Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2"

Transkript

1 FAQ Inhalt Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer Wo finde ich eine Übersicht über all meine Reisen? Wie beantrage ich einen Vorschuss? Kann ich Belege, die nicht mit einer Reise verbundenen sind einreichen? Wie kann ich meine Auslagen einreichen? Wo finde ich meine Belege für sonstige Auslagen? Ein Beleg wurde einer Reise zugeordnet, gehört aber ins Auslagenkonto wie kann ich das ändern? Ein Beleg im Auslagenkonto gehört in eine Reise wie kann ich das ändern? Wo kann ich eine Zusammenfassung der Reise inkl. Belegangaben sehen? Wo kann ich Fragen an MEREKO Support oder an meinen Vorgesetzten stellen bzw. Kommentare schreiben? Wie kann ich die Angaben zur Reise ändern? Wie kann ich die An-/Abreisezeit ändern? Wie kann ich Belegangaben ändern? Ein Beleg in der Reise ist falsch zugeordnet - er gehört zu einer anderen Reise. Wie kann ich den Beleg einer anderen Reise zuordnen? Ein Beleg in der Reise ist falsch zugeordnet - er gehört in das Auslagenkonto. Wie kann ich den Beleg in das Auslagenkonto verschieben? Wie kann ich einen Beleg löschen? Ich habe noch einen Beleg zu einer Reise gefunden, die schon abgeschlossen ist. Was mache ich damit? Ich habe noch Kilometergeld anzulegen, wo kann ich es tun? Wie kann ich einen Beleg in einen Bewirtungsbeleg umwandeln? Wie kann ich einen Eigenbeleg anlegen? Wie kann ich die Spesen/Tagespauschalen ändern/löschen? Wie kann ich die Reise einreichen? Wie kann ich die Reise drucken? Ich habe ein Kommentar oder Frage an meinen Vorgesetzten / die Finanzabteilung / MEREKO Support bezüglich einer Reise oder eines Belegs. Wo gebe ich ihn ein? Ich habe nur noch wenige MEREKO Umschläge - wie kann ich neue bestellen?... 5 Reise- und Auslagenüberprüfung Vorgesetzter / Finanzabteilung Wie gebe ich eine Reise für meine Mitarbeiter frei? Wie gebe ich Auslagen frei?... 5 Version vom Februar

2 27. Wo kann ich Kommentare zu einer Reise oder zu Auslagen an meine Mitarbeiter oder an die Buchhaltung erstellen? Wo kann ich ein Kommentar/Frage an meine Mitarbeiter/die Finanzabteilung/MEREKO Support bezüglich einer Reise oder eines Belegs eingeben? Wo finde ich eine Filterfunktion? Was passiert, wenn ich in der Freigabeübersicht rechts auf das klicke? Nachdem ich eine Reise freigegeben habe, verschwindet die Reise aus meiner Liste, wo ist sie?... 6 Allgemeines Ich konnte mich nicht anmelden, und es kam eine Fehlermeldung. Wie soll ich jetzt vorgehen? Wie gehe ich am besten vor, wenn allgemein Fehler auftreten? Wo kann ich mein Profil ändern? Wie kann mein Kollege auch Zugang zu MEREKO bekommen? Kann ich meinem Kollegen auch meinen Zugang für MEREKO geben? Kann ich meinem Kollegen auch meinen MEREKO Umschlag geben?... 7 Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer 1. Wo finde ich eine Übersicht über all meine Reisen? Wenn Sie bereits eine Reise bearbeiten, klicken Sie am oberen Fensterrand auf Eigene Reisen. Wenn Sie auf einer anderen MEREKO-Seite sind, klicken Sie oben links auf das MEREKO-Logo, um auf die MEREKO-Hauptseite zu kommen, und dann klicken Sie auf Eigene Reisen. 2. Wie beantrage ich einen Vorschuss? Auf der MEREKO-Hauptseite oder unter der Rubrik Eigene Reisen klicken Sie auf Vorschuss beantragen. Tragen Sie den Betrag und Reisedaten ein und klicken Sie auf Beantragen. Der Vorschuss wird automatisch beantragt und die Reise angelegt. 3. Kann ich Belege, die nicht mit einer Reise verbundenen sind einreichen? Ja, Sie können sonstige Belege einreichen, die nicht mit einer Reise verbunden sind. Diese Belege kommen in das Auslagenkonto, wo Sie diese anschauen und bearbeiten können. Gehen Sie einfach auf die MEREKO-Hauptseite und klicken Sie auf Auslagenkonto. Die Auslagenbelege werden nach Monaten angezeigt. 4. Wie kann ich meine Auslagen einreichen? In der Übersicht für das Auslagenkonto, unter dem Menüpunkt Zweck der Reise, klicken Sie auf die Auslagen für den gewünschten Monat. Auf dem Toolbar klicken Sie so lange auf Nächster, bis Sie zum letzten Beleg kommen. Nach dem letzten Beleg erscheint ein Fenster mit einer Zusammenfassung der Summe der Belege im Monat. Klicken Sie auf Auslagen freigeben. Version vom Februar

3 5. Wo finde ich meine Belege für sonstige Auslagen? Auf der MEREKO-Hauptseite, klicken Sie auf Auslagenkonto, um Ihre Belege für sonstige Auslagen zu sehen. Die Auslagenbelege werden nach Monaten angezeigt. 6. Ein Beleg wurde einer Reise zugeordnet, gehört aber ins Auslagenkonto wie kann ich das ändern? In der Belegansicht, klicken Sie einfach auf und wählen Sie Beleg ins Auslagenkonto verschieben. Der Beleg wird mit anderen Belegen im gleichen Monat geordnet. 7. Ein Beleg im Auslagenkonto gehört in eine Reise wie kann ich das ändern? In der Beleg Ansicht, klicken Sie einfach auf und wählen Sie Beleg in Reise verschieben. Der Beleg wird automatisch einer Reise mit übereinstimmendem Zeitraum zugeordnet. 8. Wo kann ich eine Zusammenfassung der Reise inkl. Belegangaben sehen? In der Reiseansicht klicken Sie oben rechts auf und wählen Sie Reise ausdrucken. Es wird ein PDF über die Reise generiert inklusive der Reiseangaben, eingescannten Belege und Belegangaben. Das PDF können Sie anschließend speichern oder ausdrucken. Sie können auch Reise exportieren (Excel) wählen Sie können Ihre Belegangaben in XLS-Format lokal speichern. 9. Wo kann ich Fragen an MEREKO Support oder an meinen Vorgesetzten stellen bzw. Kommentare schreiben? Bei Fragen allgemein klicken Sie in der Toolbar oben rechts auf Hilfe und wählen Sie Supportanfrage und füllen Sie das Fenster aus, das sich öffnet. Bei Fragen zu einzelnen Reisen oder Belegen, tragen Sie Ihre Frage unter Kommentare ein. Anschließend wählen Sie einen Ansprechpartner, an den Sie Ihre Frage richten möchten: an Ihren Vorgesetzten, an die Finanzabteilung, oder an MEREKO SUPPORT. Rückmeldungen werden ebenfalls im Kommentarbereich angezeigt und dokumentiert. 10. Wie kann ich die Angaben zur Reise ändern? Sie können Reiseangaben jederzeit ändern, solange Sie die Reise noch nicht eingereicht haben. In der Reiseübersicht, klicken Sie auf, wählen Sie Reise bearbeiten, geben Sie Ihre Daten ein und klicken Sie anschließend auf Speichern. Ihre Änderungen werden auch im Kommentarbereich angezeigt und dokumentiert. 11. Wie kann ich die An-/Abreisezeit ändern? Sie können alle Reiseangaben jederzeit ändern, solange Sie die Reise noch nicht eingereicht haben. Klicken Sie auf, wählen Sie Reise bearbeiten und ändern Sie Ihre Reisezeiten. Klicken Sie anschließend auf Speichern. Ihre Änderungen werden auch im Kommentarbereich angezeigt und dokumentiert. 12. Wie kann ich Belegangaben ändern? Sie können Belegangaben jederzeit ändern, solange Sie die Reise noch nicht eingereicht haben. In der Belegansicht klicken Sie auf, wählen Sie Beleg bearbeiten, geben Sie Ihre Änderungen ein und klicken Sie anschließend auf Speichern. Sie können ebenfalls einzelne Positionen im Beleg bearbeiten. Ihre Änderungen werden auch im Kommentarbereich angezeigt und dokumentiert. Version vom Februar

4 13. Ein Beleg in der Reise ist falsch zugeordnet - er gehört zu einer anderen Reise. Wie kann ich den Beleg einer anderen Reise zuordnen? In der Belegübersicht, klicken Sie auf, wählen Sie Reise bearbeiten und ändern Sie das Datum des Belegs so, dass er zeitlich innerhalb einer anderen Reise fällt. Beim Speichern werden Sie gefragt, ob Sie den Beleg in die andere Reise verschieben möchten. Klicken Sie auf OK. 14. Ein Beleg in der Reise ist falsch zugeordnet - er gehört in das Auslagenkonto. Wie kann ich den Beleg in das Auslagenkonto verschieben? Sie können den Beleg jederzeit einfach in das Auslagenkonto verschieben. In der Belegansicht, klicken Sie auf und wählen Sie Beleg in Auslagenkonto verschieben. Der Beleg wird sofort verschoben. Um den Beleg zu sehen und in Rechnung stellen zu können, gehen Sie zum MEREKO-Hauptmenü, klicken Sie auf Auslagenkonto und unter Aktionen klicken Sie für den Beleg. Eine PDF-Datei mit der Auslagenrechnung wird zusammen mit dem Beleg erstellt, die Sie dann ausdrucken oder abspeichern können. 15. Wie kann ich einen Beleg löschen? In der Belegansicht, klicken Sie auf und wählen Sie Beleg löschen um den Beleg komplett zu entfernen. Bitte beachten Sie: gelöschte Belege können nicht erneut hergestellt werden. 16. Ich habe noch einen Beleg zu einer Reise gefunden, die schon abgeschlossen ist. Was mache ich damit? Falls Ihre Reise bereits abgeschlossen und bezahlt ist, Sie dennoch einen dazugehörigen Beleg gefunden haben und einreichen müssen, schicken Sie ihn uns einfach in einem MEREKO Umschlag zu. Wir ergänzen Ihre Reise durch den Beleg und Sie werden per E- Mail darüber informiert. Sie können danach die Reise erneut einreichen, allerdings wird nur der neue Beleg als noch ausstehend gekennzeichnet, alle anderen sind auf Bezahlt gestellt. 17. Ich habe noch Kilometergeld anzulegen, wo kann ich es tun? Im Toolbar klicken Sie Neuen Beleg hinzufügen und wählen Sie Kilometergeld. Das nächste Fenster zeigt die Kilometeranzahl und Route auf einer Landkarte eingezeichnet. Ändern Sie gegebenfalls die Route auf der Karte, in dem Sie die Route mit dem Cursor ziehen. Klicken Sie auf Speichern. Anschließend können Sie noch mal die Angaben überprüfen bzw. ändern. Klicken Sie danach auf Speichern. 18. Wie kann ich einen Beleg in einen Bewirtungsbeleg umwandeln? In der Belegansicht, klicken Sie auf und wählen Sie bei der Belegart Bewirtungsbeleg aus. Der Beleg wird automatisch umgewandelt und Sie können nun Ihre Angeben, wie Bewirtungsgrund und Bewirtete Personen angeben. 19. Wie kann ich einen Eigenbeleg anlegen? Falls Ihnen ein Beleg fehlt oder Sie haben ihn verloren, können Sie jederzeit einen Eigenbeleg hinzufügen, solange die Reise noch nicht abgeschlossen ist. Im Toolbar klicken Sie auf Neuen Beleg hinzufügen, wählen Sie Eigenbeleg und geben Ihre Angaben ein. Klicken Sie auf Eigenbeleg hinzufügen und im nächsten Fenster klicken Sie Drucken. Bitte beachten Sie: Sie müssen den Eigenbeleg ausdrucken, unterschreiben und dann erneut hochladen oder an MEREKO schicken. Version vom Februar

5 20. Wie kann ich die Spesen/Tagespauschalen ändern/löschen? Klicken Sie in der Belegübersicht auf Spesen, machen Sie Ihre Änderungen und klicken Sie anschließend auf Speichern. Ihre Spesen/Tagespauschalen können Sie löschen, indem Sie auf folgendes Zeichen klicken. 21. Wie kann ich die Reise einreichen? Sie können in der Reiseübersicht oben links auf Reise einreichen klicken bzw. durch Klicken von Weiter nach der Spesen/Tagespauschalen Ansicht. Wichtig: Die Angaben zur Reise und Reisekosten können Sie nach dem Einreichen nicht mehr ändern. 22. Wie kann ich die Reise drucken? Sie können jederzeit im Toolbar auf klicken und dann Reise ausdrucken wählen. Sie bekommen eine PDF Datei mit einem Reisebericht und allen Belegen auf den darauffolgenden Seiten. 23. Ich habe ein Kommentar oder Frage an meinen Vorgesetzten / die Finanzabteilung / MEREKO Support bezüglich einer Reise oder eines Belegs. Wo gebe ich ihn ein? In der Reiseansicht oder Belegansicht, klicken Sie in das Kommentarfeld und geben Sie Ihr Kommentar oder Ihre Frage ein, und klicken Sie auf eines der Symbole, je nachdem, an wen die Frage oder Kommentar gerichtet ist. Klicken Sie anschließend auf Speichern, um Ihr Kommentar oder Frage abzuschicken. 24. Ich habe nur noch wenige MEREKO Umschläge - wie kann ich neue bestellen? oder MEREKO schickt Ihnen automatisch Umschläge, wenn Sie weniger als fünf Umschläge haben bzw. Ihr fünftletzter Umschlag bei MEREKO eingegangen ist. Sie können aber auch jederzeit neue bestellen, in dem Sie im Hauptmenü auf Umschläge bestellen klicken. Reise- und Auslagenüberprüfung Vorgesetzter / Finanzabteilung 25. Wie gebe ich eine Reise für meine Mitarbeiter frei? Wenn Sie eine Reise freigeben möchten, klicken Sie auf die Reise in der Freigabeübersicht, und dann klicken Sie auf Reise freigeben. Die Reise ist sofort freigegeben und geht ggf. an die Finanzabteilung. 26. Wie gebe ich Auslagen frei? Wenn Sie Auslagen freigeben möchten, klicken Sie auf die Auslagen in der Freigabeübersicht. In der Spalte Zweck der Reise werden Auslagen immer nach dem Muster Auslagen [Monat Jahr] genannt. Im Toolbar, klicken Sie auf Nächster, bis Sie zum letzten Beleg des Monats kommen. Nach dem letzten Beleg erscheint ein Fenster mit der Zusammenfassung der Beträge aller noch nicht bezahlten Belege im Monat. Klicken Sie auf Auslagen freigeben. Die Auslagen sind sofort freigegeben und gehen ggf. an die Finanzabteilung bzw. Buchhaltung. Version vom Februar

6 27. Wo kann ich Kommentare zu einer Reise oder zu Auslagen an meine Mitarbeiter oder an die Buchhaltung erstellen? Wenn Sie zu einer Reise, - die Sie gerade kontrollieren - Fragen haben, gehen Sie bitte in die Reise und schreiben Sie Ihr Kommentar in das Kommentarfeld. Wenn Sie ein Kommentar oder eine Frage zu einem bestimmten Beleg einer Reise haben, klicken Sie bei dem jeweiligen Beleg in das Kommentarfeld und schreiben Ihre Nachricht/Frage rein. Bei Auslagen tragen Sie Ihr Kommentar oder Frage für den jeweiligen Beleg in das Kommentarfeld ein. Beim Versenden können Sie den Mitarbeiter, die Finanzabteilung/Buchhaltung oder das MEREKO Support Team auswählen. 28. Wo kann ich ein Kommentar/Frage an meine Mitarbeiter/die Finanzabteilung/MEREKO Support bezüglich einer Reise oder eines Belegs eingeben? In der Reiseansicht oder Belegansicht klicken Sie in das Kommentarfeld und geben Sie Ihr Kommentar oder Ihre Frage ein und klicken Sie auf eines der Symbole oder, je nachdem, an wen die Frage oder das Kommentar gerichtet ist. Klicken Sie anschließend auf Speichern, um Ihr Kommentar oder Ihre Frage abzuschicken. 29. Wo finde ich eine Filterfunktion? Im Toolbar finden Sie folgende Optionen: Hier können Sie auf die jeweilige Angabe klicken und eine Liste der Auswahl- und Filtermöglichkeiten erscheint: 30. Was passiert, wenn ich in der Freigabeübersicht rechts auf das klicke? Wenn Sie auf das klicken, dann markieren Sie eine Reise als bezahlt. 31. Nachdem ich eine Reise freigegeben habe, verschwindet die Reise aus meiner Liste, wo ist sie? Wenn Sie eine Reise freigegeben haben, verschwindet sie nicht aus der Übersicht, sondern nur aus der Filterfunktion. Wenn Sie in der Toolbar auf Status klicken, können Sie alle Reisen auswählen, so erscheinen alle Reisen in der Übersicht, auch die, die schon freigegeben wurden. Version vom Februar

7 Allgemeines 32. Ich konnte mich nicht anmelden, und es kam eine Fehlermeldung. Wie soll ich jetzt vorgehen? Laden Sie die MEREKO-Webseite neu, bzw. löschen Sie Ihre Cookies. Wenn immer noch die Fehlermeldung kommt, kontaktieren Sie bitte wir kümmern uns umgehend um Ihr Problem. 33. Wie gehe ich am besten vor, wenn allgemein Fehler auftreten? Versuchen Sie am Besten immer die Webseite neu zu laden und Ihre Cookies zu löschen. Sonst einfach an schreiben, Ihr Problem wird schnellstens gelöst. 34. Wo kann ich mein Profil ändern? Klicken Sie oben links auf das MEREKO-Logo, um auf die MEREKO-Hauptseite zu kommen, und dann klicken Sie auf Mein Profil. Hier können Sie Ihre Adressen eingeben und die jeweiligen Anfahrtszeiten zum Flughafen bzw. zum Bahnhof, sowie Ihre Vorgesetzten und Assistenten wählen und verschiedene Kreditkarten hinzufügen. 35. Wie kann mein Kollege auch Zugang zu MEREKO bekommen? Ganz einfach: senden Sie oder Ihr Kollege eine an mit seinem Namen, Adresse und der Angabe seines Vorgesetzten; der Account Ihres Kollegen wird schnellstmöglich generiert, er bekommt sein Starter Paket zugeschickt und er bekommt eine Nachricht mit seinen Zugangsdaten, sobald seine erste Reise bei uns eingegangen ist. 36. Kann ich meinem Kollegen auch meinen Zugang für MEREKO geben? Bitte bedenken Sie, dass Ihr Account nur für Ihre Reisen angelegt wurde. Wenn eine Reise Ihrer Kollegen in Ihrem Account angelegt wird, erscheint es bei Ihrem Vorgesetzten als Ihre Reise, und das führt nur zu Missverständnissen. Am Besten sendet er uns eine kurze , wir legen seinen Account schnellstens an. 37. Kann ich meinem Kollegen auch meinen MEREKO Umschlag geben? Bitte beachten Sie, dass sich auf Ihrem Mereko Umschlag ein Barcode befindet, der zu Ihrem Profil erstellt wurde. Das könnte zu dem Missverständnis führen, dass wir die Reise Ihres Kollegen in Ihrem Profil anlegen. Er kann den Umschlag benutzen, sollte allerdings seine Visitenkarte beilegen oder seine Adresse auf den Umschlag schreiben. Eine Marke der Pentland Firth Software GmbH Unterer Anger München Fon Fax Version vom Februar

UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ. Outlook Umstellung. Anleitung. Martina Hopp Version 1.2

UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ. Outlook Umstellung. Anleitung. Martina Hopp Version 1.2 UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ Outlook Umstellung Anleitung Martina Hopp Version 2 Anleitung zum Einrichten von Outlook als E-Mail-Client mit Übertragung der Daten aus Thunderbird und Webmail Inhalt Vor der

Mehr

Datenaustausch mit dem BVK Data Room

Datenaustausch mit dem BVK Data Room BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR ANGESCHLOSSENE ARBEITGEBER Datenaustausch mit dem BVK Data Room In diesem Manual erfahren Sie, wie Sie den «Data Room» (Datenlogistik ZH) der BVK bedienen. Anmeldung und Login im

Mehr

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress.

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Anmeldung http://www.ihredomain.de/wp-admin Dashboard Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Das Dashboard gibt Ihnen eine kurze Übersicht, z.b. Anzahl der Beiträge,

Mehr

Anleitung: Sammel-Rechnungen für Lizenzen bei Swiss Basketball

Anleitung: Sammel-Rechnungen für Lizenzen bei Swiss Basketball Anleitung: Sammel-Rechnungen für Lizenzen bei Swiss Basketball Inhalt 1. Login: Wo und Wie kann ich mich einloggen?... 2 Die Webseite: www.basketplan.ch... 2 Mein Klub-Login?... 2 2. Orientierung: Was

Mehr

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg Auftrags- und Rechnungsbearbeitung immo-office-handwerkerportal Schnelleinstieg Dieser Schnelleinstieg ersetzt nicht das Handbuch, dort sind die einzelnen Funktionen ausführlich erläutert! Schnelleinstieg

Mehr

Benutzerverwaltung mit Zugriffsrechteverwaltung (optional)

Benutzerverwaltung mit Zugriffsrechteverwaltung (optional) Benutzerverwaltung mit Zugriffsrechteverwaltung (optional) Mit der Zugriffsrechteverwaltung können Sie einzelnen Personen Zugriffsrechte auf einzelne Bereiche und Verzeichnisse Ihrer Internetpräsenz gewähren.

Mehr

Outlook 2010 Stellvertretung

Outlook 2010 Stellvertretung OU.008, Version 1.0 14.01.2013 Kurzanleitung Outlook 2010 Stellvertretung Sind Sie häufig unterwegs oder abwesend, dann müssen wichtige Mitteilungen und Besprechungsanfragen in Outlook nicht unbeantwortet

Mehr

Beschreibung der Homepage

Beschreibung der Homepage Beschreibung der Homepage Alle hier beschriebenen Funktionen können nur genutzt werden, wenn man auf der Homepage mit den Zugangsdaten angemeldet ist! In der Beschreibung rot geschriebene Texte sind verpflichtend!

Mehr

Support-Ticket-System. - Anleitung zur Benutzung -

Support-Ticket-System. - Anleitung zur Benutzung - Support-Ticket-System - Anleitung zur Benutzung - Anschrift Netzwerkservice Schmidt Münsterstr. 170 44534 Lünen-Wethmar Telefon (02306) 308380-99 Telefax (02306) 308380-44 Mobil (0178) 71 88 344 ICQ 173452919

Mehr

Datenaustausch mit dem BVK Data Room

Datenaustausch mit dem BVK Data Room BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR ANGESCHLOSSENE ARBEITGEBER Datenaustausch mit dem BVK Data Room In diesem Manual erfahren Sie, wie Sie den «Data Room» (Datenlogistik ZH) der BVK bedienen. Anmeldung und Login im

Mehr

Benutzerhilfe. teamwork-net. plus

Benutzerhilfe. teamwork-net. plus Konradin Druck GmbH Kohlhammerstraße 1 15 70771 Leinfelden-Echterdingen Telefon +49 (0)711 7594-750 Heckel GmbH Raudtener Straße 11 90475 Nürnberg Telefon +49 (0)911 9841-0 Konradin Druck GmbH 01.2011

Mehr

NetStream Helpdesk-Online. Verwalten und erstellen Sie Ihre eigenen Tickets

NetStream Helpdesk-Online. Verwalten und erstellen Sie Ihre eigenen Tickets Verwalten und erstellen Sie Ihre eigenen Tickets NetStream GmbH 2014 Was ist NetStream Helpdesk-Online? NetStream Helpdesk-Online ist ein professionelles Support-Tool, mit dem Sie alle Ihre Support-Anfragen

Mehr

ReynaPro EOS manual. ReynaPro EOS Manual. 23-12-2015 Reynaers Aluminium NV 1

ReynaPro EOS manual. ReynaPro EOS Manual. 23-12-2015 Reynaers Aluminium NV 1 ReynaPro EOS Manual 23-12-2015 Reynaers Aluminium NV 1 1. Allgemein EOS = Electronic Ordering System Mit diesem System können Sie eine Bestellung elektronisch an uns übermitteln. Ihre Bestellung wird dann

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

Inhalt. Technische Beschreibung - MEDIA3000 NEWSLETTERMODUL-PRO

Inhalt. Technische Beschreibung - MEDIA3000 NEWSLETTERMODUL-PRO Inhalt 01. Nachrichten (Newsletter erstellen) 02. Empfänger 03. Newsletter (Gruppen anlegen) 04. Nachrichtenvorlagen 05. Mailvorlagen 06. Einstellungen 07. Steuerzeichen 08. Newsletter testen Tipps und

Mehr

Kurzanleitung Sybit Issue Tracker Version 4

Kurzanleitung Sybit Issue Tracker Version 4 Kurzanleitung Sybit Issue Tracker Version 4 Sybit GmbH Sankt-Johannis-Str. 1-5 78315 Radolfzell, Germany Tel.: + 49 (77 32) 95 08-0 Fax: + 49 (77 32) 95 08-111 info@sybit.de www.sybit.de Dateiname: Status:

Mehr

Version 1.0 Datum 05.06.2008. 1. Anmeldung... 2

Version 1.0 Datum 05.06.2008. 1. Anmeldung... 2 Anmeldung Wochenplatzbörse Spiez Version 1.0 Datum 05.06.2008 Ersteller Oester Emanuel Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung... 2 1.1. Anmeldeseite... 2 1.2. Anmeldung / Registrierung... 4 1.3. Bestätigungs-Email...

Mehr

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Artikel Serie - Folge 3

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Artikel Serie - Folge 3 Version 8.0 kommt in Kürze! Was ändert sich? Lesen Sie Folge 3 unserer Serie: Zusammenarbeit im Datenraum Lesen Sie in der dritten Folge unserer Artikel-Serie, wie Sie effizient über den Datenraum mit

Mehr

Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager?

Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager? Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager? Im vorliegenden Tutorial erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe des Mobile BusinessManagers über ein mobiles Endgerät, z. B. ein PDA, jederzeit auf die wichtigsten

Mehr

Apartment App. Web Style Guide

Apartment App. Web Style Guide Apartment App Web Style Guide Login Zum Anmelden müssen Sie zu der App URL noch /typo3 hinzufügen. Sie sollten dann dieses Anmeldeformular sehen: Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und das Passwort ein

Mehr

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Anleitung zur Pflege des StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Wie Sie Ihre StudyDeals ganz einfach selber erstellen können! Inhaltsverzeichnis Wie komme ich zu meinen Zugangsdaten? 3 Login

Mehr

Was müssen Sie tun und beachten um unsere emails zu erhalten?

Was müssen Sie tun und beachten um unsere emails zu erhalten? Was müssen Sie tun und beachten um unsere emails zu erhalten? Punkt A - Eintragung / Anmeldung 1. Achten Sie darauf wenn Sie sich eintragen, daß Sie eine gültige E-mail Adresse verwenden. 2. Rufen Sie

Mehr

Faktura. IT.S FAIR Faktura. Handbuch. Dauner Str.12, D-41236 Mönchengladbach, Hotline: 0900/1 296 607 (1,30 /Min)

Faktura. IT.S FAIR Faktura. Handbuch. Dauner Str.12, D-41236 Mönchengladbach, Hotline: 0900/1 296 607 (1,30 /Min) IT.S FAIR Faktura Handbuch Dauner Str.12, D-41236 Mönchengladbach, Hotline: 0900/1 296 607 (1,30 /Min) 1. Inhalt 1. Inhalt... 2 2. Wie lege ich einen Kontakt an?... 3 3. Wie erstelle ich eine Aktion für

Mehr

BERLINER BASKETBALL VERBAND e.v.

BERLINER BASKETBALL VERBAND e.v. BERLINER BASKETBALL VERBAND e.v. Geschäftsstelle Hanns-Braun-Straße 14053 Berlin (030) 89 36 48 0 gs@binb.info basketball-verband.berlin Berliner Sparkasse BLZ 100 500 00 Konto 830 004 700 Rundschreiben

Mehr

Web-Erfassung von Veranstaltungen

Web-Erfassung von Veranstaltungen Web-Erfassung von Veranstaltungen Registrieren und anmelden Als Veranstalter registrieren Wenn Sie die Web-Erfassung zum ersten Mal benutzen, müssen Sie sich als Veranstalter registrieren. Füllen Sie dazu

Mehr

Updatebeschreibung JAVA Version 3.6 und Internet Version 1.2

Updatebeschreibung JAVA Version 3.6 und Internet Version 1.2 Updatebeschreibung JAVA Version 3.6 und Internet Version 1.2 Hier finden Sie die Beschreibung der letzten Änderungen und Aktualisierungen. Bei Fragen und Anregungen steht das EDI-Real-Team unter +43 732

Mehr

Handbuch für Redakteure

Handbuch für Redakteure Handbuch für Redakteure Erste Schritte... 1 Artikel erstellen... 2 Artikelinhalt bearbeiten... 3 Artikel bearbeiten... 3 Trennen der Druck- und der Online-Version.. 4 Grunddaten ändern... 5 Weitere Artikel-eigenschaften...

Mehr

Dokumentation Typo3. tt - news - Nachrichtenmodul

Dokumentation Typo3. tt - news - Nachrichtenmodul Dokumentation Typo3 tt - news - Nachrichtenmodul 2 Inhaltsverzeichnis 1.1 Erstellen neuer News Beiträge... 3 1.2 Bearbeiten des Textes... 4 1.3 Einstellen Datum, Archivdatum, Sprache... 5 1.4 Einfügen

Mehr

Zimmertypen. Zimmertypen anlegen

Zimmertypen. Zimmertypen anlegen Zimmertypen anlegen Hier legen Sie Ihre Zimmer an, damit sie auf der Homepage dargestellt werden und online buchbar gemacht werden können. Wobei wir ausdrücklich darauf hinweisen möchten, dass es ganz

Mehr

HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops

HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops Auf den folgenden Seiten wird beschrieben, wie Sie den Online-Shop bedienen können! Für den Anfang ist es wichtig, Gruppen anzulegen.

Mehr

Schritt 1 - Registrierung und Anmeldung

Schritt 1 - Registrierung und Anmeldung Schritt 1 - Registrierung und Anmeldung Anmeldung: Ihre Zugangsdaten haben Sie per EMail erhalten, bitte melden Sie sich mit diesen auf www.inthega-datenbank.de an. Bitte merken Sie sich die Zugangsdaten

Mehr

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm EBW Systems HANDBUCH Offline Programm Seite 1 von 7 Inhaltsverzeichnis 1. Programmsteuerung 2. Veranstaltungen verwalten 3. Daten absenden 4. Sonstige Hinweise Seite 2 von 7 1. Programmsteuerung Programm

Mehr

Lieber SPAMRobin -Kunde!

Lieber SPAMRobin -Kunde! Lieber SPAMRobin -Kunde! Wir freuen uns, dass Sie sich für SPAMRobin entschieden haben. Mit diesem Leitfaden möchten wir Ihnen die Kontoeinrichtung erleichtern und die Funktionen näher bringen. Bitte führen

Mehr

Willkommen im Online-Shop der Emser Therme GmbH

Willkommen im Online-Shop der Emser Therme GmbH Online-Shop 1 - Ein kleiner Leitfaden - Willkommen im Online-Shop der Emser Therme GmbH 1. Schritt: Auswahl unserer Gutscheinangebote Auf der Startseite unseres Online-Shops befindet sich auf der linken

Mehr

Nutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata. Benutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata

Nutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata. Benutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata Benutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata 1 Inhaltsverzeichnis 1. Login und Logout... 3 2. Kalender/Buchungen auswählen... 5 3. Betreuer... 7 3.1 Buchung anlegen... 7 3.2 Betreuer zuordnen... 8 3.3 Notiz

Mehr

Office Live-Modul Rental Agency

Office Live-Modul Rental Agency Office Live-Modul Rental Agency Was kann dieses Modul? Dieses Modul stellt dem User fast alle nützlichen Funktionen eines Verleihs zur Verfügung. Mit diesem Modul können sich User nach einer erhaltenen

Mehr

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1.1 Grundlegende Informationen 3 1.2 Einkaufslisten erstellen 4 1.3 Artikel zu einer bestehenden Einkaufsliste hinzufügen 9 1.4 Mit einer Einkaufslisten einkaufen 12 1.4.1 Alle

Mehr

telemail 2.5 Benutzerhandbuch

telemail 2.5 Benutzerhandbuch telemail 2.5 Benutzerhandbuch Seite 1 von 26 1. telemail-navigation 1.1 Datei 1.1.1 Beenden telemail wird beendet. 1.2 Bearbeiten 1.2.1 Alles markieren Alle E-Mails in dem aktuellen Ordner werden markiert.

Mehr

FAQs häufig gestellte Fragen rund um die Internetseite www.wir-schaffen-was.de

FAQs häufig gestellte Fragen rund um die Internetseite www.wir-schaffen-was.de FAQs häufig gestellte Fragen rund um die Internetseite www.wir-schaffen-was.de Inhalt Eine ganze Region engagiert sich - der Freiwilligentag der Metropolregion Rhein- Neckar Sie haben Fragen als 1. Projektanbieter

Mehr

Kapsch Carrier Solutions GmbH Service & Support Helpdesk

Kapsch Carrier Solutions GmbH Service & Support Helpdesk Kapsch Carrier Solutions GmbH Kundenanleitung Tickets erstellen und bearbeiten 1 Das Helpdesk ist über folgende Webseite erreichbar https://support-neuss.kapschcarrier.com 2 Sie haben die Möglichkeit,

Mehr

Handbuch. Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014)

Handbuch. Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014) Handbuch NAFI Online-Spezial Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern 1. Auflage (Stand: 24.09.2014) Copyright 2015 by NAFI GmbH Unerlaubte Vervielfältigungen sind untersagt! Inhaltsangabe Einleitung...

Mehr

Einführung Mahara 1.5 (E-Portfolio)

Einführung Mahara 1.5 (E-Portfolio) Einführung Mahara 1.5 (E-Portfolio) Wie finde ich Mahara?... 2 Wie melde ich mich bei Mahara an und ab?... 2 Was kann ich mit Mahara machen?... 2 Wie ist Mahara aufgebaut?... 2 Wie kann ich allgemeine

Mehr

Warum wir WEB-Grips zur Zusammenarbeit nutzen

Warum wir WEB-Grips zur Zusammenarbeit nutzen WEB-Grips ist unser wichtigstes internes Tool. Wir haben es selbst entwickelt, um unseren Alltag zu erleichtern, unsere Prozesse und Abläufe zu ordnen kurz, den Überblick zu behalten. Wir haben es selbst

Mehr

Handbuch Groupware - Mailserver

Handbuch Groupware - Mailserver Handbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 2. Ordnerliste...3 2.1 E-Mail...3 2.2 Kalender...3 2.3 Kontakte...3 2.4 Dokumente...3 2.5 Aufgaben...3 2.6 Notizen...3 2.7 Gelöschte Objekte...3 3. Menüleiste...4

Mehr

Dokumentation PuSCH App. iphone

Dokumentation PuSCH App. iphone Dokumentation PuSCH App iphone Inhaltsverzeichnis Mit dem PuSCH App am Smartphone wird das Bestellen deutlich vereinfacht und beschleunigt! Die PuSCH App ist eine mobile Erweiterung zum Partnerportal auf

Mehr

Der neue persönliche Bereich/die CommSy-Leiste

Der neue persönliche Bereich/die CommSy-Leiste Der neue persönliche Bereich/die CommSy-Leiste Mit der neue CommSy-Version wurde auch der persönliche Bereich umstrukturiert. Sie finden all Ihre persönlichen Dokumente jetzt in Ihrer CommSy-Leiste. Ein

Mehr

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage Die Dateiablage In Ihrem Privatbereich haben Sie die Möglichkeit, Dateien verschiedener Formate abzulegen, zu sortieren, zu archivieren und in andere Dateiablagen der Plattform zu kopieren. In den Gruppen

Mehr

Dokumentation PuSCH App. iphone

Dokumentation PuSCH App. iphone Dokumentation PuSCH App iphone Inhaltsverzeichnis Mit dem PuSCH App am Smartphone wird das Bestellen deutlich vereinfacht und beschleunigt! Die PuSCH App ist eine mobile Erweiterung zum Partnerportal auf

Mehr

Anleitung zum Login. über die Mediteam- Homepage und zur Pflege von Praxisnachrichten

Anleitung zum Login. über die Mediteam- Homepage und zur Pflege von Praxisnachrichten Anleitung zum Login über die Mediteam- Homepage und zur Pflege von Praxisnachrichten Stand: 18.Dezember 2013 1. Was ist der Mediteam-Login? Alle Mediteam-Mitglieder können kostenfrei einen Login beantragen.

Mehr

Kurzanleitung Bearbeitung einer Preisanfrage der Stadt Gelsenkirchen

Kurzanleitung Bearbeitung einer Preisanfrage der Stadt Gelsenkirchen Kurzanleitung Bearbeitung einer Preisanfrage der Stadt Gelsenkirchen Stand August 2011 Partner von: 1 Inhaltverzeichnis 1. Einleitung 2. Erstnutzung 2.1. Zugangsdaten 2.2. Abruf der Preisanfrage 2.3. Bestellung

Mehr

Quick-Guide Web Shop. Kurzanleitung für die Benutzer des Bernd Kraft Webshops

Quick-Guide Web Shop. Kurzanleitung für die Benutzer des Bernd Kraft Webshops Quick-Guide Web Shop Kurzanleitung für die Benutzer des Bernd Kraft Webshops Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Start und Übersicht... 2 Erweiterte Such- und Filterfunktionen... 3 Artikel-Detailansicht...

Mehr

Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein

Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein Eine kostenlose ebook Anleitung von Netpage24 - Webseite Information 1 Webmailer Login... 3 2 Kontakte anlegen... 4 3 Ordner anlegen... 4 4 Einstellungen...

Mehr

Grundlagen & System. Erste Schritte in myfactory. Willkommen zum Tutorial "Erste Schritte in myfactory"!

Grundlagen & System. Erste Schritte in myfactory. Willkommen zum Tutorial Erste Schritte in myfactory! Erste Schritte in myfactory Willkommen zum Tutorial "Erste Schritte in myfactory"! Im vorliegenden Tutorial lernen Sie den Aufbau von myfactory kennen und erfahren, wie myfactory Sie bei Ihren täglichen

Mehr

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account)

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Aufrufen des Anmeldefensters Geben sie in die Adresszeile ihres Internet-Browsers die Adresse (http://www.quid4bid.com) ein. Sie können entweder auf die

Mehr

Helferliste. Wofür ist dieses Programm? Inhalt

Helferliste. Wofür ist dieses Programm? Inhalt Helferliste Wofür ist dieses Programm? Bei dem Tiergartenlauf SportSchloss Velen werden über 90 Helfer eingesetzt. Um die Einteilung übersichtlich zu halten und jedem Helfer zügig seine Aufgaben übergeben

Mehr

Einstiegsdokument Kursleiter

Einstiegsdokument Kursleiter Einstiegsdokument Kursleiter Inhaltsverzeichnis 1. Die Anmeldung...2 1.1 Login ohne Campus-Kennung...2 1.2 Login mit Campus-Kennung...2 1.3 Probleme beim Login...3 2. Kurse anlegen...4 3. Rollenrechte...4

Mehr

Anleitung EMU Unterrichtsdiagnostik Version zur digitalen Erfassung - von Jochen Koch

Anleitung EMU Unterrichtsdiagnostik Version zur digitalen Erfassung - von Jochen Koch Anleitung EMU Unterrichtsdiagnostik Version zur digitalen Erfassung - von Jochen Koch Vorwort: Dieses Programm ist ursprünglich im Zusammenhang mit dem Projekt EMU Unterrichtsdiagnostik entstanden. Nähere

Mehr

IM Online help Stand April 2015

IM Online help Stand April 2015 IM Online help Stand April 2015 INHALT Login... 3 Die erste Anmeldung... 3 Neues Passwort erstellen... 4 Produktsuche... 5 Produktsuche nach Stichwort(en)... 5 Blättern... 6 Warenkorb & Kasse... 7 Artikel

Mehr

Kostenstellen verwalten. Tipps & Tricks

Kostenstellen verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1.1 Kostenstellen erstellen 3 13 1.3 Zugriffsberechtigungen überprüfen 30 2 1.1 Kostenstellen erstellen Mein Profil 3 1.1 Kostenstellen erstellen Kostenstelle(n) verwalten 4

Mehr

WEBSHOP Anleitung zum Kauf Ihres Online-Tickets Seite 1

WEBSHOP Anleitung zum Kauf Ihres Online-Tickets Seite 1 WEBSHOP Anleitung zum Kauf Ihres Online-Tickets Seite 1 Kaufen Sie Ihr Skiticket einfach und bequem von zu Hause aus! Sind Sie bereits in unserem Webshop registriert oder möchten sich registrieren? Dann

Mehr

Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote

Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote Zweck dieser Anleitung ist es einen kleinen Überblick über die Funktion Last Minute auf Swisshotelportal zu erhalten. Für das erstellen

Mehr

E-Mails zu Hause lesen

E-Mails zu Hause lesen E-Mails zu Hause lesen Einrichten eines neuen Kontos mit der E-Mail-Client-Software Microsoft Outlook Express Outlook ist standardmäßig auf jedem Windows-PC installiert. Alle Schritte, die wir jetzt machen,

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

So richten Sie Outlook Express ein. Einrichten von Outlook Express (hier am Beispiel von Outlook Express 6) für den Empfang meiner E-Mails

So richten Sie Outlook Express ein. Einrichten von Outlook Express (hier am Beispiel von Outlook Express 6) für den Empfang meiner E-Mails Artikel-ID Produktkategorien Datum: 545 PowerWeb Pakete Premium Pakete WebVisitenkarte A / C / M 25.11.2004 So richten Sie Outlook Express ein Einrichten von Outlook Express (hier am Beispiel von Outlook

Mehr

Sie möchten einen neuen Termin im Kalender anlegen:

Sie möchten einen neuen Termin im Kalender anlegen: Termin anlegen Sie möchten einen neuen Termin im Kalender anlegen: Wählen Sie Tag und Uhrzeit durch entsprechendes setzten der Markierung im Kalender Taste Enter drücken, um neuen Termin anzulegen Termindaten

Mehr

Fax.de Web-Kundencenter

Fax.de Web-Kundencenter Fax.de Web-Kundencenter Das Web-Kundencenter ist ein Kommunikationszentrum direkt in Ihrem Browser. Sie können es nutzen wo immer Sie gerade sind. Mit der FAX.de Registrierung haben Sie eine Kundennummer

Mehr

Anleitung. Service Help Desk - Webportal. Dezernat 5 Gebäude- und Liegenschaftsmanagement. Ver. 3.1.1 / Oktober 2014

Anleitung. Service Help Desk - Webportal. Dezernat 5 Gebäude- und Liegenschaftsmanagement. Ver. 3.1.1 / Oktober 2014 Ver. 3.1.1 / Oktober 2014 Service Help Desk - Webportal Anleitung Aus dem Inhalt: Anmelden Kennwort ändern Meldung erfassen Dateianhänge Meldung bearbeiten Dezernat 5 Gebäude- und Liegenschaftsmanagement

Mehr

Email- Einstellungen. Microsoft Outlook Express. 2. Geben Sie hier die Email-Adresse ein.

Email- Einstellungen. Microsoft Outlook Express. 2. Geben Sie hier die Email-Adresse ein. Nachdem Sie im World4You-Webmail ein Email-Konto eingerichtet haben, können Sie dieses auch mit den Email-Programmen Microsoft Outlook, Outlook Express oder Mozilla Thunderbird abrufen. Eine Übersicht

Mehr

Kundenportal. init consulting AG. SAP Business One. Zugangsvoraussetzungen Support Desk Knowledge Base Supportvorgänge erfassen, bearbeiten & drucken

Kundenportal. init consulting AG. SAP Business One. Zugangsvoraussetzungen Support Desk Knowledge Base Supportvorgänge erfassen, bearbeiten & drucken Kundenportal SAP Business One Zugangsvoraussetzungen Support Desk Knowledge Base Supportvorgänge erfassen, bearbeiten & drucken Seite 1 von 9 21.11.2008 KUNDENPORTAL SAP BUSINESS ONE Um auf das Kundenportal

Mehr

Anleitung. Supplier Web Portal

Anleitung. Supplier Web Portal Anleitung Supplier Web Portal 9. April 2013 Inhaltsverzeichnis 2 / 12 Inhaltsverzeichnis 1 Was ist das Supplier Web Portal von? 3 2 Systemanforderungen 3 3 Am Supplier Web Portal anmelden 4 4 Daten empfangen

Mehr

ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Webmail-Oberfläche (Roundcube)

ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Webmail-Oberfläche (Roundcube) ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Webmail-Oberfläche (Roundcube) Anmelden Benutzername und Passwort eingeben. Dann Anmelden klicken. Login/Anmeldung Der Benutzername ist der ersten Teil Ihrer E-Mailadresse.

Mehr

Inserate Administra-on. Anleitung

Inserate Administra-on. Anleitung Inserate Administra-on Anleitung ANLEITUNG Login Login Damit Sie Ihre Inserate verwalten können, müssen Sie angemeldet sein.. Auf der Seite www.jobcloud.ch können Sie sich mit Ihrer Kundennummer, dem Benutzernamen

Mehr

Im Folgenden wird Ihnen an einem Beispiel erklärt, wie Sie Excel-Anlagen und Excel-Vorlagen erstellen können.

Im Folgenden wird Ihnen an einem Beispiel erklärt, wie Sie Excel-Anlagen und Excel-Vorlagen erstellen können. Excel-Schnittstelle Im Folgenden wird Ihnen an einem Beispiel erklärt, wie Sie Excel-Anlagen und Excel-Vorlagen erstellen können. Voraussetzung: Microsoft Office Excel ab Version 2000 Zum verwendeten Beispiel:

Mehr

Manual «Online Service Center» der Messe Luzern AG

Manual «Online Service Center» der Messe Luzern AG Manual «Online Service Center» der Messe Luzern AG www.service.messeluzern.ch JETZT NEU Das «Online Service Center» erleichtert Ihre Messeorganisation. Messe Luzern AG Horwerstrasse 87 CH-6005 Luzern Tel.

Mehr

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter Newsletter 1 Erzbistum Köln Newsletter Inhalt 1. Newsletter verwalten... 3 Schritt 1: Administration... 3 Schritt 2: Newsletter Verwaltung... 3 Schritt 3: Schaltflächen... 3 Schritt 3.1: Abonnenten Verwaltung...

Mehr

Dokumentation PuSCH App. windows-phone

Dokumentation PuSCH App. windows-phone Dokumentation PuSCH App windows-phone Inhaltsverzeichnis Mit dem PuSCH App am Smartphone wird das Bestellen deutlich vereinfacht und beschleunigt! Die PuSCH App ist eine mobile Erweiterung zum Partnerportal

Mehr

Webinar-Partnerprogramm

Webinar-Partnerprogramm Webinar-Partnerprogramm Mit dem Webinar-Partnerprogramm können Sie noch mehr Teilnehmer für Ihre Webinare gewinnen. Nutzen Sie Ihr Netzwerk, um Ihre Webinare noch besser zu vermarkten. Nutzen Sie das Webinar-Partnerprogramm,

Mehr

Kurzanleitung zur ÖEHV-Spielermeldung im System. myteam. powered by hockeydata

Kurzanleitung zur ÖEHV-Spielermeldung im System. myteam. powered by hockeydata Seite 1 von 7 Kurzanleitung zur ÖEHV-Spielermeldung im System myteam powered by hockeydata Seite 2 von 7 1. Einladung und Erstellung des Accounts Sie erhalten eine Einladung in das myteam -System als E-Mail

Mehr

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken.

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Seite erstellen Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Es öffnet sich die Eingabe Seite um eine neue Seite zu erstellen. Seiten Titel festlegen Den neuen

Mehr

1. Zuerst muss der Artikel angelegt werden, damit später die Produktvarianten hinzugefügt werden können.

1. Zuerst muss der Artikel angelegt werden, damit später die Produktvarianten hinzugefügt werden können. Produktvarianten und Downloads erstellen Produktvarianten eignen sich um Artikel mit verschiedenen Optionen wie bspw. ein Herrenhemd in den Farben blau, grün und rot sowie in den Größen S, M und L zu verkaufen.

Mehr

Bedienungsanleitung. für das. PBX connect - Benutzerkonto

Bedienungsanleitung. für das. PBX connect - Benutzerkonto Bedienungsanleitung für das PBX connect - Benutzerkonto Version 02.2013 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Login und Hauptmenu 3 2.1 Ihr Login 3 2.2 Passwort vergessen 3 2.3 Das Hauptmenu 4 3. Kundeninformation

Mehr

Photoalben anlegen und verwalten.

Photoalben anlegen und verwalten. ClubWebMan GKMB Gallery Photoalben anlegen und verwalten. geeignet für TYPO Version.5 bis.6 Die Arbeitsschritte A. Upload der Bilder in die Dateiliste B. Bilder beschriften und sortieren B. Album im Ordner

Mehr

So erstellen bzw. ändern Sie schnell und einfach Texte auf der Aktuelles -Seite Ihrer Praxishomepage

So erstellen bzw. ändern Sie schnell und einfach Texte auf der Aktuelles -Seite Ihrer Praxishomepage Anleitung zum Einpflegen von Praxisnachrichten auf LGNW Praxishomepages Stand: 15.September 2013 So erstellen bzw. ändern Sie schnell und einfach Texte auf der Aktuelles -Seite Ihrer Praxishomepage 1.

Mehr

Loewe FAQ s 07.08.2009 Seite 1. Loewe Support Portal. FAQ s.

Loewe FAQ s 07.08.2009 Seite 1. Loewe Support Portal. FAQ s. Seite 1 Loewe Support Portal.. Seite 2 Loewe Support Portal.. Warum kann ich mich mit meiner E-Mail Adresse und meinem Passwort nicht anmelden? Sie müssen dem Link zur Bestätigung Ihrer Anmeldung folgen,

Mehr

Anleitung für die Registrierung und das Einstellen von Angeboten

Anleitung für die Registrierung und das Einstellen von Angeboten Anleitung für die Registrierung und das Einstellen von Angeboten Das FRROOTS Logo zeigt Ihnen in den Abbildungen die wichtigsten Tipps und Klicks. 1. Aufrufen der Seite Rufen Sie zunächst in Ihrem Browser

Mehr

Lernplattform Erste Orientierung auf der mebis Lernplattform für den mebis-koordinator

Lernplattform Erste Orientierung auf der mebis Lernplattform für den mebis-koordinator Erste Orientierung auf der mebis Lernplattform für den mebis-koordinator E-Learning-Kompetenzzentrum der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Seite 1 Anmeldung Willkommen als mebis-koordinator!

Mehr

Einrichten eines POP-Mailkontos unter Thunderbird Mail DE:

Einrichten eines POP-Mailkontos unter Thunderbird Mail DE: Einrichten eines POP-Mailkontos unter Thunderbird Mail DE: Ein E-Mail-Konto können Sie am einfachsten über den integrierten Assistenten einrichten. Dieser führt Sie Schritt für Schritt durch alle Einstellungsmöglichkeiten

Mehr

Shell Card Online. Rechnungen

Shell Card Online. Rechnungen Shell Card Online Ihre Elektronischen Rechnungen 1 Ihre elektronischen rechnungen Ihre euroshell Rechnungen erhalten Sie in elektronischer Form. Auf den nachfolgenden Seiten erklären wir Ihnen Schritt

Mehr

ANTALIS WEBSHOP BENUTZERANLEITUNG

ANTALIS WEBSHOP BENUTZERANLEITUNG ANTALIS WEBSHOP BENUTZERANLEITUNG ANTALIS WEBSHOP BENUTZERANLEITUNG.) REGISTRIERUNG.) ANMELDUNG 4.) SUCHFUNKTIONEN 7 4.) BESTELLVORGANG .) REGISTRIERUNG Besuchen Sie www.antalis.de und klicken Sie auf

Mehr

Kurzeinführung Excel2App. Version 1.0.0

Kurzeinführung Excel2App. Version 1.0.0 Kurzeinführung Excel2App Version 1.0.0 Inhalt Einleitung Das Ausgangs-Excel Excel-Datei hochladen Excel-Datei konvertieren und importieren Ergebnis des Imports Spalten einfügen Fehleranalyse Import rückgängig

Mehr

ANTALIS WEBSHOP BENUTZERANLEITUNG. www.antalis.de

ANTALIS WEBSHOP BENUTZERANLEITUNG. www.antalis.de ANTALIS WEBSHOP BENUTZERANLEITUNG www.antalis.de ANTALIS WEBSHOP BENUTZERANLEITUNG.) REGISTRIERUNG 4.) ANMELDUNG 6 3.) SUCHFUNKTIONEN 0 4.) BESTELLVORGANG 6 REGISTRIERUNG REGISTRIERUNG Besuchen Sie www.antalis.de

Mehr

1. Anmeldung in der VR-NetWorld Software 5

1. Anmeldung in der VR-NetWorld Software 5 1. Anmeldung in der VR-NetWorld Software 5 Nach der erfolgreichen Installation der VR-NetWorld Software 5 folgen Sie bitte dem Installationsassistent richten Sie die Bankverbindung ein: Hier wählen Sie

Mehr

DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2

DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2 DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2 1 DGNB GmbH 2015 Inhaltsverzeichnis (1) 1. Aufteilung in Web-Oberfläche und Client 2. Anmeldung in der Web-Oberfläche 3. Installieren

Mehr

FAIRMONITOR VERWALTUNG UND VISUALISIERUNG IHRER FAIRTRADE-LIEFERKETTE

FAIRMONITOR VERWALTUNG UND VISUALISIERUNG IHRER FAIRTRADE-LIEFERKETTE FAIRMONITOR VERWALTUNG UND VISUALISIERUNG IHRER FAIRTRADE-LIEFERKETTE FAIRMONITOR FAIRMONITOR FAIRMONITOR wurde als integrierter Bestandteil Ihres von FLOCERT zur Verfügung gestellten Ecert-Webportals

Mehr

IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK

IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK Willkommen bei tagwerk. In unserer PDF Anleitung finden Sie die ersten Schritte in tagwerk einfach und anschaulich erklärt. WAS SIE HIER FINDEN: 1. Dokumentieren: Wie Sie

Mehr

KURZANLEITUNG isi!! GEFAHRSTOFFMANAGEMENT. Adolf Würth GmbH & Co. KG, Künzelsau,

KURZANLEITUNG isi!! GEFAHRSTOFFMANAGEMENT. Adolf Würth GmbH & Co. KG, Künzelsau, KURZANLEITUNG isi!! GEFAHRSTOFFMANAGEMENT 1 Adolf Würth GmbH & Co. KG, Künzelsau, ANMELDUNG Online - Shop Besitzen Sie bereits einen Zugang, dann wählen Sie sich ganz normal ein, indem Sie Ihre Kundennummer,

Mehr

FA Datenschutzportal (DSP) Das SharePoint Nutzerhandbuch Lernen Sie die (neuen) Funktionen des Portals unter SharePoint kennen

FA Datenschutzportal (DSP) Das SharePoint Nutzerhandbuch Lernen Sie die (neuen) Funktionen des Portals unter SharePoint kennen FA Datenschutzportal (DSP) Das SharePoint Nutzerhandbuch Lernen Sie die (neuen) Funktionen des Portals unter SharePoint kennen Führungs-Akademie des DOSB /// Willy-Brandt-Platz 2 /// 50679 Köln /// Tel

Mehr

Einleitung...1 Datenbereich und Arbeitsgruppe auswählen...2 Neuer Termin anlegen...3 Terminübersicht anzeigen...9

Einleitung...1 Datenbereich und Arbeitsgruppe auswählen...2 Neuer Termin anlegen...3 Terminübersicht anzeigen...9 Termine Einleitung...1 Datenbereich und Arbeitsgruppe auswählen...2 Neuer Termin anlegen...3 Terminübersicht anzeigen...9 Einleitung Die Termine dienen der Veröffentlichung aller für die Arbeitsgruppenmitglieder

Mehr

1 Einleitung Metadaten abgeschlossen PDF-Format

1 Einleitung  Metadaten abgeschlossen PDF-Format 1 Einleitung Lernziele ein Dokument auf Metadaten prüfen ein Dokument als abgeschlossen kennzeichnen ein Dokument im PDF-Format versenden Lerndauer 4 Minuten Seite 1 von 17 2 Prüfung auf Metadaten» Ihr

Mehr