Die ideale Studentenwohnung. Dezember 2011

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die ideale Studentenwohnung. Dezember 2011"

Transkript

1 Die ideale Studentenwohnung Dezember

2 Einleitung Erhebungsart: Befragungszeitraum: Stichprobe: Online Befragung aus dem Consumerpanel meinungsplatz.de. sauber registrierte Teilnehmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz Identitätssicherheit durch Cash-Incentivierung Eines der ersten Online-Panels in Deutschland Ständige Checks der Antwortkonsistenz und plausibilität Flexibel anpassbare Quotierung der Stichproben In-House-Lösung für Paneldatenbank und Panelmanagement.-.. Befragt wurden nur Studenten Stichprobengröße n =.

3 Stichprobenbeschreibung

4 Stichprobe Geschlecht Alter männlich weiblich - Jahre - Jahre älter als Jahre Personenhaushalt Berufstätigkeit* vollzeit teilzeit arbeitslos Rentner/ Hausfrau/ - Student Pensionär mann Schüler in Ausbildung o.ä. eine Person zwei Personen drei Personen vier Personen fünf und mehr Personen *befragt wurden nur Studenten Basis: n =.

5 Stichprobe Monatl. Haushaltsnettoeinkommen Höchster Schulabschluss unter. Euro. Euro. Euro. Euro. Euro. Euro bis unter bis unter bis unter bis unter und mehr.euro.euro.euro.euro Familienstand keine Angabe Hauptschule ohne abgeschlossene Berufsausbildung Hauptschule mit abgeschlossener Berufsausbildung Höhere Schule ohne Abitur Abitur, Hochschulreife ohne abgeschlossenes Studium Abgeschlossenes Studium Kinder unter Jahre im Haushalt verheiratet nicht geschieden/ verheiratet, verwitwet aber in Partnerschaft lebend Single Ja Nein, keine Kinder unter Jahren Basis: n =.

6 Ergebnisse der Befragung

7 F: Was ist Ihr bevorzugter Wohnungstyp? Basis: n =. Fallzahl: Männer: n = Frauen: n = - J.: n = - J.: n = ab J.: n = West: n = Ost: n = Süd: n = Nord: n = eigene Wohnung Wohnung mit dem Partner/der Partnerin Zimmer in einer er-wg Zimmer/Apartment im Studentenwohnheim Zimmer in einer er-wg Zuhause wohnen bleiben Zimmer in einer er-wg Zimmer in einer größeren-wg Zimmer zur Untermiete Sonstiges Gesamt Männer Frauen - Jahre - Jahre ab Jahre West Ost Süd Nord

8 F: Wie groß sollte der eigene Wohnbereich (Zimmer oder eigene Wohnung) sein? Nur Probanden, deren bevorzugter Wohnungstyp gemäß F nicht Zuhause wohnen bleiben ist Basis: n =. Fallzahl: Männer: n = Frauen: n = - J.: n = - J.: n = ab J.: n = - QM - QM - QM - QM - QM - QM - QM West: n = Ost: n = Süd: n = Nord: n = - QM und mehr QM Gesamt Frauen Männer - Jahre - Jahre ab Jahre West Ost Süd Nord

9 F: Wie viel Geld sind Sie bereit für die monatliche Miete (inkl. Nebenkosten) auszugeben? Nur Probanden, deren bevorzugter Wohnungstyp gemäß F nicht Zuhause wohnen bleiben ist Basis: n =. Fallzahl: Männer: n = Frauen: n = - J.: n = - J.: n = ab J.: n = West: n = Ost: n = Süd: n = Nord: n = Euro oder weniger - Euro - Euro Mehr als Euro Männer - Jahre - Jahre Frauen ab Jahre - Euro - Euro - Euro - Euro Gesamt West Ost Süd Nord

10 F: Auf welche Lagekriterien legen Sie besonderen Wert? (Mehrfachnennungen möglich) Nur Probanden, deren bevorzugter Wohnungstyp gemäß F nicht Zuhause wohnen bleiben ist Basis: n =. Fallzahl: Männer: n = Frauen: n = - J.: n = - J.: n = ab J.: n = West: n = Ost: n = Süd: n = Nord: n = Nähe zur Uni Gute Einkaufsmöglichkeiten Nähe zu Freunden Nähe zur Natur Nähe zum Nebenjob/ zu möglichen Nebenjobs Gesamt Männer Frauen Nähe zu den Eltern Viele Ausgehmöglichkeiten Nähe zur Innenstadt Sonstiges Gute Verkehrsanbindung - Jahre - Jahre ab Jahre West Ost Süd Nord

11 F: Welche Ausstattungskriterien sind für Sie wichtig? (Mehrfachnennungen möglich) Nur Probanden, deren bevorzugter Wohnungstyp gemäß F nicht Zuhause wohnen bleiben ist Basis: n =. Fallzahl: Männer: n = Frauen: n = - J.: n = - J.: n = ab J.: n = West: n = Ost: n = Süd: n = Nord: n = Einbauküche Balkon/Terrasse Duschbad Tageslichtbad (mit Fenster) Waschmaschine Vorhandenes W-LAN Keller Kabelfernsehen Fahrradständer/-keller Badewanne Parkettboden/ Dielen Geschirrspüler Abstellkammer Gemeinschaftsraum voll- oder teilmöbliert Gartenmitbenutzung Einbauschränke/ Hängeböden Fahrstuhl Gäste WC Sonstiges Gesamt Männer Frauen - Jahre - Jahre ab Jahre West Ost Süd Nord

12 Düsseldorf Hamburg Lengerich Zürich INNOFACT AG Research & Consulting Neuer Zollhof D- Düsseldorf Tel. + / Fax + /

Kita und Schule im Umfeld. Juni 2013

Kita und Schule im Umfeld. Juni 2013 Scout Kita und Schule im Umfeld Juni Einleitung Erhebungsart: Online Befragung aus dem Consumerpanel meinungsplatz.de 5. sauber registrierte Teilnehmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz Identitätssicherheit

Mehr

Scout24 Wohnen im Alter (Deutschland) März 2012

Scout24 Wohnen im Alter (Deutschland) März 2012 Scout4 Wohnen im Alter (Deutschland) März 0 Einleitung Erhebungsart: Online Befragung aus dem Consumerpanel meinungsplatz.de 0.000 sauber registrierte Teilnehmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Mehr

fischerappelt relations Hochschule München: Befragung zum Thema Masterstudium März 2012

fischerappelt relations Hochschule München: Befragung zum Thema Masterstudium März 2012 fischerappelt relations Hochschule München: Befragung zum Thema Masterstudium März 2012 INNOFACT AG Neuer Zollhof 3 40221 Düsseldorf phone: +49 (0)211 86 20 29 0 fax: +49 (0)211 86 20 29 210 mail: info@innofact.com

Mehr

fischerappelt relations Hochschule München: Befragung zum Thema Masterstudium März 2012

fischerappelt relations Hochschule München: Befragung zum Thema Masterstudium März 2012 fischerappelt relations Hochschule München: Befragung zum Thema Masterstudium März 2012 INNOFACT AG Neuer Zollhof 3 401 Düsseldorf phone: +49 (0)211 86 20 29 0 fax: +49 (0)211 86 20 29 210 mail: info@innofact.com

Mehr

INNOFACT AG. Nutzung von Musik-Streaming-Diensten. Düsseldorf, im Januar 2013

INNOFACT AG. Nutzung von Musik-Streaming-Diensten. Düsseldorf, im Januar 2013 INNOFACT AG Nutzung von Musik-Streaming-Diensten Düsseldorf, im Januar 013 1 Inhaltsverzeichnis A. Studiendesign 3 B. Soziodemographie 5 C. Ergebnisse der Studie 9 D. Die INNOFACT AG 19 A. Studiendesign

Mehr

Menschen - Demographie

Menschen - Demographie Communication s 14.0 Menschen - Demographie Geschlecht, Alter, Familienstand, Ortsgrößen, Nielsen-Gebiete, Personen im Haushalt, Schulabschluss, Berufsausbildung, Beruf, Bildungsweg/Schulabschluss Kinder

Mehr

Werbewahrnehmung und -wirkung im Zeitalter sozialer Netzwerke

Werbewahrnehmung und -wirkung im Zeitalter sozialer Netzwerke Werbewahrnehmung und -wirkung im Zeitalter sozialer Netzwerke 1 Inhaltsverzeichnis A. Studiendesign 3 B. Soziodemographie 5 C. Ergebnisse der Studie 8 D. Die INNOFACT AG 29 2 A. Studiendesign 3 Studiendesign

Mehr

mittl. Bild. Absch Volks-/ Hauptschule Jahre Jahre Jahre Jahre Basis (=100%) Befragungszeitraum:

mittl. Bild. Absch Volks-/ Hauptschule Jahre Jahre Jahre Jahre Basis (=100%) Befragungszeitraum: Seite 1 Region Geschlecht Alter Schulbildung des Befragten West Ost M W 14-29 0-9 40-49 50-59 60 + Volks-/ Hauptschule mittl. Bild. Absch Abi, Uni Schüler 104 848 6 507 527 214 141 9 178 1 96 06 286 46

Mehr

Bevölkerungsbefragung 2016

Bevölkerungsbefragung 2016 Bevölkerungsbefragung 2016 Kinderwunsch, Kindergesundheit und Kinderbetreuung Seite 1 Bevölkerungsbefragung 2016 Inhaltsverzeichnis 1. Methode 2. Management Summary 3. Kinderwunsch 4. Statistik Seite 2

Mehr

Tabelle 1: Assoziation mit dem Datum 9. November 1989 Was von dem Folgenden verbinden Sie mit dem Datum 9. November 1989 am ehesten?

Tabelle 1: Assoziation mit dem Datum 9. November 1989 Was von dem Folgenden verbinden Sie mit dem Datum 9. November 1989 am ehesten? Tabelle 1: Assoziation mit dem Datum 9. November 1989 Was von dem Folgenden verbinden Sie mit dem Datum 9. November 1989 am ehesten? Seite 1 Region Geschlecht Alter Schulbildung des Befragten West Ost

Mehr

Flüchtlinge in Hamburg

Flüchtlinge in Hamburg Flüchtlinge in Hamburg Repräsentative Bevölkerungsumfrage Nov. 2015 Durchführung, Auswertung, Aufbereitung: Trend Research Gesellschaft für Markt- und Kommunikationsforschung mbh 22299 Hamburg, Grasweg

Mehr

Tabelle 1: Verständnis der Bezeichnung "alkoholfreies Bier" Manche Lebensmittel werben mit dem Hinweis, dass ein Stoff nicht in dem Produkt enthalten ist (zum Beispiel "frei von..." oder "ohne..."). Bitte

Mehr

Neubauwohnungen in Hamburg Horn

Neubauwohnungen in Hamburg Horn Neubauwohnungen in Hamburg Horn Überblick: In dem gewachsenen Wohngebiet im Osten von Hamburg betreuen wir bereits ca. 350 Wohneinheiten. Zusätzlich werden, eingebunden in den vorhandenen Wohnkomplex,

Mehr

Flüchtlinge in Deutschland

Flüchtlinge in Deutschland Flüchtlinge in Deutschland Bevölkerungsbefragung mit Ergebnissen für Hamburg Durchführung, Auswertung, Aufbereitung: Trend Research Gesellschaft für Markt- und Kommunikationsforschung mbh 222 Hamburg,

Mehr

Volks-/ Hauptschule. mittl. Bild. Absch Jahre Jahre Jahre Jahre 60 + Basis (=100%)

Volks-/ Hauptschule. mittl. Bild. Absch Jahre Jahre Jahre Jahre 60 + Basis (=100%) Tabelle 1: Meinung zu zunehmendem Handel zwischen Deutschland und anderen Ländern Wie denken Sie über den zunehmenden Handel zwischen Deutschland und anderen Ländern? Ist das Ihrer Ansicht nach für Deutschland

Mehr

Fragebogen Leben in Limburg Nord

Fragebogen Leben in Limburg Nord Fragebogen Leben in Limburg Nord Nr.: Guten Tag, wir kommen vom Projekt Leben in Limburg-Nord. (Mit Namen vorstellen.) Können wir bitte mit jemandem sprechen, der uns Auskunft über diesen Haushalt geben

Mehr

Wahlumfrage / Sonntagsfrage für Hamburg Januar 2016

Wahlumfrage / Sonntagsfrage für Hamburg Januar 2016 Wahlumfrage / Sonntagsfrage für Hamburg Januar 2016 Durchführung, Auswertung, Aufbereitung: Trend Research Gesellschaft für Markt- und Kommunikationsforschung mbh 22299 Hamburg, Grasweg 6A T. 040 32 18

Mehr

Studie in Kooperation mit: Kreis Ahrweiler Bundesstadt Bonn Stadt Bad Homburg Stadt Bad Honnef Gemeinde Bad Sassendorf Stadt Dülmen Stadt Euskirchen

Studie in Kooperation mit: Kreis Ahrweiler Bundesstadt Bonn Stadt Bad Homburg Stadt Bad Honnef Gemeinde Bad Sassendorf Stadt Dülmen Stadt Euskirchen Studie in Kooperation mit: Kreis Ahrweiler Bundesstadt Bonn Stadt Bad Homburg Stadt Bad Honnef Gemeinde Bad Sassendorf Stadt Dülmen Stadt Euskirchen Stadt Fröndenberg Stadt Stollberg vertreten durch Gesellschaft

Mehr

Tabellenband Onlinebefragung Sicherheit im Leben - Thema Besitz -

Tabellenband Onlinebefragung Sicherheit im Leben - Thema Besitz - Tabellenband Onlinebefragung Sicherheit im Leben - Thema Besitz - Eine Onlinebefragung der Stiftung: Internetforschung im Auftrag der ERGO Direkt Versicherungen, September 2014 Feldzeit: 24.09.2014 bis

Mehr

dimap / INSM Banken und Krise - KW 29/2010

dimap / INSM Banken und Krise - KW 29/2010 Ergebnisse einer repräsentativen Erhebung - Tabellarische Übersichten Eine Studie von dimap Bonn, 22. Juli 2010 Untersuchungsanlage Grundgesamtheit: Stichprobe: Erhebungsverfahren: Fallzahl: Wahlberechtigte

Mehr

Volks-/ Hauptschule. mittl. Bild. Absch Jahre Jahre Jahre Jahre 60 + Basis (=100%) Gesundheit?

Volks-/ Hauptschule. mittl. Bild. Absch Jahre Jahre Jahre Jahre 60 + Basis (=100%) Gesundheit? Tabelle 1: Sorgen um eigene Gesundheit wegen der Glyphosat-Rückstände Bei Untersuchungen wurden Rückstände des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat in Lebensmitteln und im menschlichen Körper nachgewiesen.

Mehr

Rechtsprobleme in Deutschland

Rechtsprobleme in Deutschland Rechtsprobleme in Deutschland Eine repräsentative Studie Hannover, März 2016 Übersicht Rechtsprobleme in Deutschland (Gesamtbevölkerung 18 bis 69 Jahre) Ja, ich hatte ein Rechtsproblem und habe 49%...

Mehr

1003 824 179 492 511 210 136 188 168 300 395 292 269 47 % % % % % % % % % % % % % % 1.8 1.8 1.8 1.7 1.9 1.8 1.8 1.7 1.7 1.7 1.8 1.8 1.7 1.

1003 824 179 492 511 210 136 188 168 300 395 292 269 47 % % % % % % % % % % % % % % 1.8 1.8 1.8 1.7 1.9 1.8 1.8 1.7 1.7 1.7 1.8 1.8 1.7 1. Tabelle 1: Meinung zu zunehmendem Handel zwischen Deutschland und anderen Ländern Wie denken Sie über den zunehmenden Handel zwischen Deutschland und anderen Ländern? Ist das Ihrer Ansicht nach für Deutschland

Mehr

Helle Drei-Zimmer Gartenwohnung mit zwei Bädern und Einbauküche Hochparterre / Miete

Helle Drei-Zimmer Gartenwohnung mit zwei Bädern und Einbauküche Hochparterre / Miete Helle Drei-Zimmer Gartenwohnung mit zwei Bädern und Einbauküche Hochparterre / Miete Allgemeine Informationen Allgemein Objekt-Nr: Adresse: MA05 DE-28199 Bremen Deutschland Preise Kaltmiete: Warmmiete:

Mehr

Gepflegte 5-Zimmer-Wohnung mit Einbauküche und Balkon - (Studenten)-WG möglich

Gepflegte 5-Zimmer-Wohnung mit Einbauküche und Balkon - (Studenten)-WG möglich Gepflegte 5-Zimmer-Wohnung mit Einbauküche und Balkon - (Studenten)-WG möglich Scout-ID: 69986459 Objekt-Nr.: 305 (1/305) Wohnungstyp: Etagenwohnung Nutzfläche ca.: 8,00 m² Etage: 1 Etagenanzahl: 2 Gäste-WC:

Mehr

Familien willkommen! Ruhige 3-Zimmer-Wohnung mit Garten

Familien willkommen! Ruhige 3-Zimmer-Wohnung mit Garten Scout-ID: 63801475 Wohnungstyp: Etagenwohnung Nutzfläche ca.: 27,00 m² Etage: 1 Etagenanzahl: 2 Schlafzimmer: 2 Badezimmer: 1 Keller: Ja Garten/-mitbenutzung: Ja Einbauküche: Ja Objektzustand: Vollständig

Mehr

ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG

ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG 81476 München Details externe Objnr Objektart Objekttyp Nutzungsart Vermarktungsart Außen-Provision Forstenried-2M1302-1 Wohnung Etagenwohnung

Mehr

Umfrage zum Thema Flüchtlinge/Integration Eine repräsentative Umfrage im Auftrag des NDR Redaktion PANORAMA Die Reporter

Umfrage zum Thema Flüchtlinge/Integration Eine repräsentative Umfrage im Auftrag des NDR Redaktion PANORAMA Die Reporter Umfrage zum Thema Flüchtlinge/Integration Eine repräsentative Umfrage im Auftrag des NDR Redaktion PANORAMA Die Reporter Flüchtlinge/Integration Untersuchungsanlage Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung

Mehr

Fragebogen Alleinerziehende. Fragen zur Lebenssituation/Betreuungssituation

Fragebogen Alleinerziehende. Fragen zur Lebenssituation/Betreuungssituation Fragebogen Alleinerziehende Fragen zur Lebenssituation/Betreuungssituation 1. Wie fühlen Sie sich als alleinerziehende Mutter/alleinerziehender Vater? (Mehrere Antworten möglich) frei und unabhängig anerkannt

Mehr

report Mainz - Islam in Deutschland

report Mainz - Islam in Deutschland Ergebnisse einer repräsentativen Erhebung - Tabellarische Übersichten Eine Studie von Infratest dimap im Auftrag von report Mainz Berlin, 8. Oktober 2010 67.10.113326 Untersuchungsanlage Grundgesamtheit:

Mehr

meinungsraum.at September Radio Wien Erben Studiennummer: MR_0282

meinungsraum.at September Radio Wien Erben Studiennummer: MR_0282 meinungsraum.at September 2016 - Radio Wien Erben Studiennummer: MR_0282 Seite 1 Inhalt 1. Studienbeschreibung 2. Ergebnisse 3. Summary 4. Stichprobenbeschreibung 5. Rückfragen/Kontakt Zitierangabe: bitte

Mehr

Sommer-Umfrage 2016: Einkaufspräferenzen im Online- und Versandhandel sowie im klassischen Einzelhandel

Sommer-Umfrage 2016: Einkaufspräferenzen im Online- und Versandhandel sowie im klassischen Einzelhandel 25.10. Sommer-Umfrage : Einkaufspräferenzen im Online- und Versandhandel sowie im klassischen Einzelhandel Die Tabellen Einkaufspräferenzen von Verbrauchern im Online- und Versandhandel sowie im klassischen

Mehr

Sommer-Umfrage 2015: Einkaufspräferenzen im Online- und Versandhandel sowie im klassischen Einzelhandel

Sommer-Umfrage 2015: Einkaufspräferenzen im Online- und Versandhandel sowie im klassischen Einzelhandel 08.10. Sommer-Umfrage : Einkaufspräferenzen im Online- und Versandhandel sowie im klassischen Einzelhandel Einkaufspräferenzen von Verbrauchern im Online- und Versandhandel sowie im klassischen Einzelhandel

Mehr

Seite 1 Geschlecht Alter Schulbildung des Befragten West Ost M W 14-29 30-39 40-49 50-59 60 + ohne mit mittl. Bild. Absch Abi, Uni in Restaurants, Cafés, Kantinen 1006 800 206 479 527 221 188 157 167 273

Mehr

Junge Leute Repräsentative Onlinebefragung. D-MM-MAB Marktforschung, Januar 2011

Junge Leute Repräsentative Onlinebefragung. D-MM-MAB Marktforschung, Januar 2011 Junge Leute Repräsentative Onlinebefragung D-MM-MAB Marktforschung, Januar 2011 Methodensteckbrief Männer und Frauen im Alter von 18-29 Jahren Zielgruppe und Stichprobe n=2.007 Interviews, davon n=486

Mehr

mittl. Bild. Absch Volks-/ Hauptschule 14-29 Jahre 30-39 Jahre 60 + 40-49 Jahre 50-59 Jahre Basis (=100%) Befragungszeitraum: 09.04.-15.04.

mittl. Bild. Absch Volks-/ Hauptschule 14-29 Jahre 30-39 Jahre 60 + 40-49 Jahre 50-59 Jahre Basis (=100%) Befragungszeitraum: 09.04.-15.04. Tabelle 1: Verpflichtung Deutschlands zum Schutz des Weltklimas Letzten November haben alle Staaten in Paris einen Klimavertrag abgeschlossen. Um seine Ziele zu erreichen, müssen alle Staaten deutlich

Mehr

% % % % % % % % % % % % %

% % % % % % % % % % % % % Seite 1 Tabelle 1: Konfessionszugehörigkeit Darf ich Sie fragen, welcher Religionsgemeinschaft Sie angehören? Region Geschlecht Alter Schulbildung des Befragten West Ost M W 14 29 30 39 40 49 50 59 60

Mehr

***NEUBAU-ERSTBEZUG***Seien Sie der ERSTE MIETER...***

***NEUBAU-ERSTBEZUG***Seien Sie der ERSTE MIETER...*** ***NEUBAU-ERSTBEZUG***Seien Sie der ERSTE MIETER...*** Kaltmiete: 1.450,00 EUR (zzgl. Nebenkosten) Scout-ID: 84074773 Ihr Ansprechpartner: MR Miet & Wohn Immobilien e. K. Frau Marlene D. Rutsch Wohnungstyp:

Mehr

Sonnig - ruhig - uneinsehbar - Gartenparadies in Bestlage - 2 Zimmer + Hobbyraum mit Panoramafenster

Sonnig - ruhig - uneinsehbar - Gartenparadies in Bestlage - 2 Zimmer + Hobbyraum mit Panoramafenster Sonnig - ruhig - uneinsehbar - Gartenparadies in Bestlage - 2 Zimmer + Hobbyraum mit Scout-ID: 74032626 Objekt-Nr.: 00654998 Wohnungstyp: Maisonette Nutzfläche ca.: 80,00 m² Etage: 0 Etagenanzahl: 2 Schlafzimmer:

Mehr

3 Zimmer Südterrassen Gartenwohnung 15 Min von der Audi AG entfernt

3 Zimmer Südterrassen Gartenwohnung 15 Min von der Audi AG entfernt 3 Zimmer Südterrassen Gartenwohnung 15 Min von der Audi AG entfernt Scout-ID: 80431758 Objekt-Nr.: IN Garten Wohnungstyp: Terrassenwohnung Nutzfläche ca.: 130,00 m² Etage: 0 Etagenanzahl: 3 Schlafzimmer:

Mehr

3- Zimmer- Wohnung in Citylage!!!

3- Zimmer- Wohnung in Citylage!!! 3- Zimmer- Wohnung in Citylage!!! Living in Berlin e.k. Hönower Straße 72, 12623 Berlin 1/13 Eckdaten Objektart Etagenwohnung Anzahl Zimmer 3 Baujahr 2002 Personenaufzug Ortsangaben Berlin - Mitte Zustand

Mehr

Studie Universitäres Wohnen in Bochum

Studie Universitäres Wohnen in Bochum Studie Universitäres Wohnen in Bochum Achim Georg Georg Consulting Immobilienwirtschaft Regionalökonomie Hamburg - Berlin www.georg-ic.de Dipl. -Geograph Achim Georg Georg & Ottenströer Studie Universitäres

Mehr

LEBEN AUF DER SONNENSEITE GEMÜTLICHES NEST, WOHNQUALITÄT ZUM WOHLFÜHLEN

LEBEN AUF DER SONNENSEITE GEMÜTLICHES NEST, WOHNQUALITÄT ZUM WOHLFÜHLEN LEBEN AUF DER SONNENSEITE GEMÜTLICHES NEST, WOHNQUALITÄT ZUM WOHLFÜHLEN Warmmiete: 1.180,00 EUR Scout ID: 54832573 Anbieter Objekt Nr.: 06032010 Wohnungstyp: Maisonette Nutzfläche ca.: 4,00 m² Etage: 0

Mehr

lichtdurchflutete Maisonette-Wohnung mit 2 Balkonen in Junkersdorf

lichtdurchflutete Maisonette-Wohnung mit 2 Balkonen in Junkersdorf lichtdurchflutete Maisonette-Wohnung mit 2 Balkonen in Junkersdorf Scout-ID: 69488546 Objekt-Nr.: Wohnungstyp: Maisonette Etage: 5 Schlafzimmer: 3 Badezimmer: 1 Gäste-WC: Keller: Balkon/Terrasse: Personenaufzug:

Mehr

FRAGEBOGEN ZUR NETZWERKANALYSE

FRAGEBOGEN ZUR NETZWERKANALYSE FRAGEBOGEN ZUR NETZWERKANALYSE Sehr geehrte Interviewpartnerin, sehr geehrter Interviewpartner, Im Rahmen unseres Projektseminars Individualisierung und Soziale Beziehungen am Institut der Sozialwissenschaften

Mehr

Antrag an den Magistrat der Stadt Ober-Ramstadt, Darmstädter Str. 29, Ober-Ramstadt zur Bewerbung um eine Wohnung

Antrag an den Magistrat der Stadt Ober-Ramstadt, Darmstädter Str. 29, Ober-Ramstadt zur Bewerbung um eine Wohnung Antrag an den Magistrat der Stadt Ober-Ramstadt, Darmstädter Str. 29, 64372 Ober-Ramstadt zur Bewerbung um eine Wohnung Nur vollständig ausgefüllte und angekreuzte ( ) Anträge können bearbeitet werden!

Mehr

== H == STILVOLL WOHNEN! 4 ZIMMER, WOHNKÜCHE, BALKON, LUXURIÖSE AUSSTATTUNG! == H ==

== H == STILVOLL WOHNEN! 4 ZIMMER, WOHNKÜCHE, BALKON, LUXURIÖSE AUSSTATTUNG! == H == == H == STILVOLL WOHNEN! 4 ZIMMER, WOHNKÜCHE, BALKON, LUXURIÖSE Scout-ID: 72115257 Objekt-Nr.: 23944 Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 3 Etagenanzahl: 4 Schlafzimmer: 3 Badezimmer: 1 Gäste-WC: Keller:

Mehr

IMMOBILIEN SCHNEIDER - BOGENHAUSEN - abs. ruhige und helle 3 Zimmer Wohnung

IMMOBILIEN SCHNEIDER - BOGENHAUSEN - abs. ruhige und helle 3 Zimmer Wohnung IMMOBILIEN SCHNEIDER - BOGENHAUSEN - abs. ruhige und helle 3 Zimmer Wohnung Kaltmiete: 1.300,00 EUR (zzgl. Nebenkosten) Scout-ID: 91316236 Ihr Ansprechpartner: G. Schneider Immobilien / seit über 30 Jahren

Mehr

Helle 2-Zimmer-Wohnung mit Balkon, Terrasse und Garten in ruhiger Stadtrandlage

Helle 2-Zimmer-Wohnung mit Balkon, Terrasse und Garten in ruhiger Stadtrandlage Helle 2-Zimmer-Wohnung mit Balkon, Terrasse und Garten in ruhiger Stadtrandlage Scout-ID: 66272481 Objekt-Nr.: 248 (1/248) Wohnungstyp: Nutzfläche ca.: 6,00 m² Etage: 0 Etagenanzahl: 2 Keller: Balkon/Terrasse:

Mehr

Studenten-Umfrage 2010 Bildung ohne Abzocke

Studenten-Umfrage 2010 Bildung ohne Abzocke Studenten-Umfrage 2010 Bildung ohne Abzocke Ergebnisse einer Befragung des ZVAB Tutzing, Juli 2010 Methodische Untersuchungsanlage Grundgesamtheit: Studierende Stichprobe: Botschafter Aktion unizvab Botschafter

Mehr

Volks ohne Lehre. Volks mit Lehre. mittl. Bild. Absch. 30-39 Jahre 60 + noch. 14-29 Jahre. 50-59 Jahre. 40-49 Jahre

Volks ohne Lehre. Volks mit Lehre. mittl. Bild. Absch. 30-39 Jahre 60 + noch. 14-29 Jahre. 50-59 Jahre. 40-49 Jahre Tabelle 3: Verzicht auf Motorleistung aus Klimaschutzgründen Der Verbrauch und damit der Klimagas-Ausstoß eines Autos hängt stark von seiner Motorisierung ab. Wären Sie bereit, beim Kauf eines neuen Autos

Mehr

2 ZKB nah an der THM und der Gießener Innenstadt (2 er- WG-geeignet!)

2 ZKB nah an der THM und der Gießener Innenstadt (2 er- WG-geeignet!) 2 ZKB nah an der THM und der Gießener Innenstadt (2 er- WG-geeignet!) Scout-ID: 64897244 Objekt-Nr.: HH 1204 M 2ZKB Etage: 2 Schlafzimmer: 1 Badezimmer: 1 Keller: Ja Qualität der Ausstattung: Einfach Heizungsart:

Mehr

== H == 3 ZIMMER EIGENTUMSWOHNUNG IN VOHWINKEL! GARAGE, TERRASSE, GARTEN

== H == 3 ZIMMER EIGENTUMSWOHNUNG IN VOHWINKEL! GARAGE, TERRASSE, GARTEN == H == 3 ZIMMER EIGENTUMSWOHNUNG IN VOHWINKEL! GARAGE, TERRASSE, GARTEN Scout-ID: 83218267 Objekt-Nr.: 225784 Wohnungstyp: Schlafzimmer: 2 Badezimmer: 1 Keller: Balkon/Terrasse: Garten/-mitbenutzung:

Mehr

Studieren mit Kind. Ergebnisse der 18. Sozialerhebung des DSW durchgeführt von HIS* Vortrag vor dem Kuratorium des Deutschen Studentenwerks (DSW)

Studieren mit Kind. Ergebnisse der 18. Sozialerhebung des DSW durchgeführt von HIS* Vortrag vor dem Kuratorium des Deutschen Studentenwerks (DSW) Studieren mit Kind Ergebnisse der 18. Sozialerhebung des DSW durchgeführt von HIS* Elke Middendorff HIS Hochschul-Informations-System GmbH Vortrag vor dem Kuratorium des Deutschen Studentenwerks (DSW)

Mehr

(Einfaches Beispiel für einen) Rekrutierungsleitfaden (Website-Analyse)

(Einfaches Beispiel für einen) Rekrutierungsleitfaden (Website-Analyse) (Einfaches Beispiel für einen) Rekrutierungsleitfaden (Website-Analyse) Zielgruppe: Gesamtzahl der Testpersonen (netto): N = Geschlechtsquote: x% Frauen; y% Männer Familienstand: x% in Paarbeziehung

Mehr

Das Trendbarometer der digitalen Wirtschaft

Das Trendbarometer der digitalen Wirtschaft Das Trendbarometer der digitalen Wirtschaft Die neue Handygeneration April 2006 Beispiel-Seiten aus der Studie Inhaltsverzeichnis Einleitung S. 3 Keyfindings S. 4 Flatrate: Bedarf und Zahlungsbereitschaft

Mehr

FRAGEBOGENAKTION IM QUARTIER RATINGEN OST

FRAGEBOGENAKTION IM QUARTIER RATINGEN OST FRAGEBOGENAKTION IM QUARTIER RATINGEN OST Laufzeit: 28.05. 30.06.2015 Im Rahmen des Projektes SEQURA (Seniorengerechte Quartiersentwicklung in Ratingen) führen wir eine nicht repräsentative Befragung der

Mehr

ver.di Pausen - KW 21/2014

ver.di Pausen - KW 21/2014 Ergebnisse einer repräsentativen Erhebung - Tabellarische Übersichten Eine Studie von TNS Infratest Politikforschung im Auftrag von ver.di Berlin, 28. Mai 2014 67.22.138026 Untersuchungsanlage Grundgesamtheit:

Mehr

PROVISIONSFREI: Außergewöhnliche Wohnung in umgebautem GUTSHOF im Herzen von NIEDER-ERLENBACH

PROVISIONSFREI: Außergewöhnliche Wohnung in umgebautem GUTSHOF im Herzen von NIEDER-ERLENBACH PROVISIONSFREI: Außergewöhnliche Wohnung in umgebautem GUTSHOF im Herzen von NIEDER-ERLENBACH Kennung 5233 Objektart Etagenwohnung Baujahr 1996 Ortsangaben Nieder-Erlenbach Miete 820,00 Miete pro Monat

Mehr

Service-Robotik: Mensch- Technik-Interaktion im Alltag. Ergebnisse einer repräsentativen Befragung. 13. April 2016 33018 Hr, Ma

Service-Robotik: Mensch- Technik-Interaktion im Alltag. Ergebnisse einer repräsentativen Befragung. 13. April 2016 33018 Hr, Ma Service-Robotik: Mensch- Technik-Interaktion im Alltag Ergebnisse einer repräsentativen Befragung 13. April 2016 33018 Hr, Ma forsa Politik- und Sozialforschung GmbH Büro Berlin Schreiberhauer Straße 30

Mehr

Fragebogen Alleinerziehende

Fragebogen Alleinerziehende Fragebogen Alleinerziehende A. Fragen zur Lebenssituation/Betreuungssituation 1. Welche Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder nehmen sie derzeit häufig in Anspruch? (Mehrere Antworten möglich) o keine,

Mehr

1-A Lage! Ruhig gelegen, direkt am Naturschutzgebiet! Schöne, große 3-Zi.-DG-ETW in DU-Großenbaum

1-A Lage! Ruhig gelegen, direkt am Naturschutzgebiet! Schöne, große 3-Zi.-DG-ETW in DU-Großenbaum 1-A Lage! Ruhig gelegen, direkt am Naturschutzgebiet! Schöne, große 3-Zi.-DG-ETW in DU-Großenbaum Ihr Ansprechpartner Soodt KG Niermannsweg 15 40699 Erkrath Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Kuzior 0211-302652-0

Mehr

Das Ausfüllen des Fragebogens ist einfach: Ihre Antworten kreuzen sie einfach an oder tragen Text bzw. Ziffern ein.

Das Ausfüllen des Fragebogens ist einfach: Ihre Antworten kreuzen sie einfach an oder tragen Text bzw. Ziffern ein. Sehr geehrte Damen und Herren, Die Stadt Quedlinburg hat Sie neben weiteren 400 Haushalten für diese Fragebogenaktion durch eine Zufallsstichprobe ermittelt. Mit Ihrer persönlichen Unterstützung werden

Mehr

Der Wert von Lebensmitteln Umfragen im Auftrag des BMELV

Der Wert von Lebensmitteln Umfragen im Auftrag des BMELV Der Wert von Lebensmitteln Umfragen im Auftrag des BMELV Teil 1 Datenbasis: 1.001 Bundesbürger ab 14 Jahre Erhebungszeitraum: 4. bis 7. Januar 2011 statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte Auftraggeber:

Mehr

Antrag auf eine Seniorenwohnung

Antrag auf eine Seniorenwohnung Magistrat der Stadt Mörfelden-Walldorf Sozial- und Wohnungsamt Langener Str. 4 64546 Mörfelden-Walldorf Eingangsstempel: Antrag auf eine Seniorenwohnung Antragsteller/in (Nachname) (Vorname) weiblich männlich

Mehr

Fragebogen zum Projekt Prignitz weitergedacht familienfreundlich in die Zukunft

Fragebogen zum Projekt Prignitz weitergedacht familienfreundlich in die Zukunft Fragebogen zum Projekt Prignitz weitergedacht familienfreundlich in die Zukunft A) Allgemeine Fragen 1. Wo wohnen Sie? PLZ: Ort: 2. Wie alt sind Sie? hre 3. Welches Geschlecht haben Sie? männlich weiblich

Mehr

Helle 4 Zimmer Wohlfühlwohnung im Dachgeschoss mit Blick ins Grüne!

Helle 4 Zimmer Wohlfühlwohnung im Dachgeschoss mit Blick ins Grüne! Helle 4 Zimmer Wohlfühlwohnung im Dachgeschoss mit Blick ins Grüne! Scout-ID: 57776596 Anbieter-Objekt-Nr.: Verkauf DG Wohnungstyp: Etage: 3 Etagenanzahl: 3 Schlafzimmer: 3 Badezimmer: 1 Gäste-WC: Keller:

Mehr

gibt Ihrem Leben Raum

gibt Ihrem Leben Raum gibt Ihrem Leben Raum leben & wohnen Wohneinheiten von 20 bis 150 qm leben & veranstalten Veranstaltungsräume für 10 bis 210 Personen leben & lagern Büroräume, Stellplätze und Lagerfläche Gemeinschaft

Mehr

Gemütliche Zwei-Zimmer Wohnung im Schnoor Etagenwohnung / Miete

Gemütliche Zwei-Zimmer Wohnung im Schnoor Etagenwohnung / Miete Gemütliche Zwei-Zimmer Wohnung im Schnoor Etagenwohnung / Miete Allgemeine Informationen Allgemein Objekt-Nr: Adresse: MA11 DE-28195 Bremen Deutschland Preise Kaltmiete: Warmmiete: Betriebs-/ Nebenkosten:

Mehr

Schöner Wohnen. in der Nordstadt. Stadtnah im Grünen mit Südbalkon und Mansardenzimmer. weststadtmakler. de. weststadtmakler. de

Schöner Wohnen. in der Nordstadt. Stadtnah im Grünen mit Südbalkon und Mansardenzimmer. weststadtmakler. de. weststadtmakler. de Schöner Wohnen in der Nordstadt Stadtnah im Grünen mit Südbalkon und Mansardenzimmer 4 Zimmer, Küche, Tageslichtbad separates WC, Südbalkon Mansardenzimmer Diele, Speicherraum, Keller Baujahr ca. 1 954

Mehr

*Sonnige und familienfreundliche 3-Zimmer Wohnung mit Süd-West Balkon in Obermenzing!*

*Sonnige und familienfreundliche 3-Zimmer Wohnung mit Süd-West Balkon in Obermenzing!* *Sonnige und familienfreundliche 3-Zimmer Wohnung mit Süd-West Balkon in Scout-ID: 87475054 Objekt-Nr.: Jaspers8 Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 2 Etagenanzahl: 2 Schlafzimmer: 2 Badezimmer: 1 Keller:

Mehr

KAPITALANLAGE IN SACHSENHAUSEN! RENDITE über 5 %!

KAPITALANLAGE IN SACHSENHAUSEN! RENDITE über 5 %! Scout-ID: 59062482 Anbieter-Objekt-Nr.: DL-Kap.2 Wohnungstyp: Erdgeschosswohnung Schlafzimmer: 1 Badezimmer: 1 Keller: Balkon/Terrasse: Objektzustand: Gepflegt Baujahr: 1986 Heizungsart: Zentralheizung

Mehr

Großzügige 4-Zi-Wohnung in ruhiger Lage in Harlaching!

Großzügige 4-Zi-Wohnung in ruhiger Lage in Harlaching! Kaltmiete: 1.420,00 EUR (zzgl. Nebenkosten) Scout-ID: 84707581 Objekt-Nr.: Ra27 Ihr Ansprechpartner: Goldberg Immobilien Herr Axel Wolf -SCHWABINGER IMMOBILIEN - Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 1 Etagenanzahl:

Mehr

Neuvermietung nach Totalsanierung Attraktive 3 ½ Zimmer Geschosswohnungen und 2 Zimmer Dachwohnungen an der Nordstrasse 223 in Zürich - Wipkingen

Neuvermietung nach Totalsanierung Attraktive 3 ½ Zimmer Geschosswohnungen und 2 Zimmer Dachwohnungen an der Nordstrasse 223 in Zürich - Wipkingen Neuvermietung nach Totalsanierung Attraktive 3 ½ Zimmer Geschosswohnungen und 2 Zimmer Dachwohnungen an der Nordstrasse 223 in Zürich - Wipkingen LAGE / STANDORT Leben in der Weltmetropole Zürich, an bevorzugter

Mehr

ACHTUNG - WICHTIGER HINWEIS

ACHTUNG - WICHTIGER HINWEIS ACHTUNG - WICHTIGER HINWEIS Bei dem nachfolgenden Fragebogen handelt es sich nicht um einen offiziellen Fragebogen zur Volkszählung 2011. Dieser Fragebogen wurde von der OG Hannover des AK Vorrat anhand

Mehr

Tabellenband Onlinebefragung Wie teuer ist das Leben?

Tabellenband Onlinebefragung Wie teuer ist das Leben? Tabellenband Onlinebefragung Wie teuer ist das Leben? Eine Onlinebefragung der Stiftung: Internetforschung im Auftrag der ERGO Direkt Versicherungen, Juli 2015 Feldzeit: 06.07.2015 bis 13.07.2015 Befragte:

Mehr

Geld und Partnerschaft

Geld und Partnerschaft Geld und Partnerschaft Datenbasis: 1.006 Befragte, die mit einem Partner zusammenleben Erhebungszeitraum: 29. März bis 4. April 2016 statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte Auftraggeber: Gothaer

Mehr

* KAUFEN * ETW zur Eigennutzung * Parkett * großer Balkon * * Einbauküche * Tageslichtbad mit Wanne * ruhige Seitenstraße *

* KAUFEN * ETW zur Eigennutzung * Parkett * großer Balkon * * Einbauküche * Tageslichtbad mit Wanne * ruhige Seitenstraße * * KAUFEN * ETW zur Eigennutzung * Parkett * großer Balkon * * Einbauküche * Tageslichtbad mit Wanne * ruhige Seitenstraße * Objektbeschreibung Dieses sehr gepflegte und im hr 2003 aufwendig sanierte Mehrfamilienhaus

Mehr

* Gepflegtes 1 Zimmer Appartement mit Balkon in Laim - Ideal für Kapitalanleger *

* Gepflegtes 1 Zimmer Appartement mit Balkon in Laim - Ideal für Kapitalanleger * * Gepflegtes 1 Zimmer Appartement mit Balkon in Laim - Ideal für Kapitalanleger * Scout-ID: 87989789 Objekt-Nr.: Osten_VM Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 3 Etagenanzahl: 3 Schlafzimmer: 1 Badezimmer:

Mehr

meinungsraum.at September 2014 Radio Wien Verkehrsüberwachung

meinungsraum.at September 2014 Radio Wien Verkehrsüberwachung meinungsraum.at September 2014 Radio Wien Verkehrsüberwachung Seite 1 Inhalt 1. Studienbeschreibung 2. Ergebnisse 3. Summary 4. Stichprobenbeschreibung 5. Rückfragen/Kontakt Seite 2 Studienbeschreibung

Mehr

Volks ohne Lehre. Volks mit Lehre. mittl. Bild. Absch Jahre Jahre Jahre Jahre. Abi, Uni

Volks ohne Lehre. Volks mit Lehre. mittl. Bild. Absch Jahre Jahre Jahre Jahre. Abi, Uni Tabelle 1: Einsatz der Bundesregierung für soziale Gerechtigkeit Tut die schwarz-rote Bundesregierung Ihrer Meinung nach zu viel für soziale Gerechtigkeit, etwa so, wie Sie sich das vorstellen, oder zu

Mehr

Der Berliner Immobilienmarkt in der Einschätzung der Berliner

Der Berliner Immobilienmarkt in der Einschätzung der Berliner Der Berliner Immobilienmarkt in der Einschätzung der Berliner 12. September 2016 n6437/33684 Le forsa Politik- und Sozialforschung GmbH Büro Berlin Schreiberhauer Straße 30 10317 Berlin Telefon: (0 30)

Mehr

Fragebogen T1. 1. Angaben zur Person 1.1. Alter:.. Jahre 1.2

Fragebogen T1. 1. Angaben zur Person 1.1. Alter:.. Jahre 1.2 1. Angaben zur Person 1.1 1.2 1.3 1.4 1.5 1.6 1.7 1.8 Alter:.. Jahre Fragebogen T1 Familienstand (bitte kreuzen Sie an): (1) ledig (2) verheiratet / in fester Partnerschaft lebend (3) geschieden (4) dauernd

Mehr

1. Wie sind Sie heute hierher gekommen? Interviewer: Bitte nur eine Antwort ankreuzen. Mit dem Auto. Mit dem Fahrrad. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

1. Wie sind Sie heute hierher gekommen? Interviewer: Bitte nur eine Antwort ankreuzen. Mit dem Auto. Mit dem Fahrrad. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln Einleitungstext: Guten Tag, mein Name ist... Ich bin Mitarbeiter/Mitarbeiterin des Freiburger Instituts für angewandte Sozialwissenschaft. Wie Sie vielleicht aus der Zeitung bereits erfahren haben, führen

Mehr

IMMOBILIEN SCHNEIDER - Neuhausen - wunderschöne 3 Zimmer Wohnung mit Süd-Balkon, EBK, Laminat

IMMOBILIEN SCHNEIDER - Neuhausen - wunderschöne 3 Zimmer Wohnung mit Süd-Balkon, EBK, Laminat IMMOBILIEN SCHNEIDER - Neuhausen - wunderschöne 3 Zimmer Wohnung mit Süd-Balkon, Kaltmiete: 1.400,00 EUR (zzgl. Nebenkosten) Scout-ID: 89858360 Ihr Ansprechpartner: G. Schneider Immobilien / seit über

Mehr

Quellental: Komplett modernisierte 2 Zimmer Terrassen- Wohnung, TG-Stellplatz, Fussböden noch wählbar

Quellental: Komplett modernisierte 2 Zimmer Terrassen- Wohnung, TG-Stellplatz, Fussböden noch wählbar Quellental: Komplett modernisierte 2 Zimmer Terrassen- Wohnung, TG-Stellplatz, Fussböden Warmmiete: 792,00 EUR Scout-ID: 56198417 Wohnungstyp: Terrassenwohnung Nutzfläche ca.: 30,00 m² Etage: 0 Etagenanzahl:

Mehr

Exposé. Dachgeschosswohnung in Haan Moderne, lichtdurchflutete 2 Zimmer (Dachgeschoss-) Wohnung. Objekt-Nr. OM Dachgeschosswohnung

Exposé. Dachgeschosswohnung in Haan Moderne, lichtdurchflutete 2 Zimmer (Dachgeschoss-) Wohnung. Objekt-Nr. OM Dachgeschosswohnung Exposé Dachgeschosswohnung in Haan Moderne, lichtdurchflutete 2 Zimmer (Dachgeschoss-) Wohnung Objekt-Nr. OM-95123 Dachgeschosswohnung Verkauf: 129.000 Ansprechpartner: Thomas Powalla Telefon: 0176 23293060

Mehr

mittl. Bild. Absch Volks-/ Hauptschule 14-29 Jahre 30-39 Jahre 60 + 40-49 Jahre 50-59 Jahre Basis (=100%) Befragungszeitraum: 06.10.-08.10.

mittl. Bild. Absch Volks-/ Hauptschule 14-29 Jahre 30-39 Jahre 60 + 40-49 Jahre 50-59 Jahre Basis (=100%) Befragungszeitraum: 06.10.-08.10. Tabelle 1: Gefühl der Täuschung durch Autohersteller Derzeit messen Hersteller Abgasausstoß und Kraftstoffverbrauch ihrer Autos im Labor. Die dabei gemessenen Werte weichen häufig von jenen im täglichen

Mehr

!!!! MAXVORSTADT!!!!

!!!! MAXVORSTADT!!!! !!!! MAXVORSTADT!!!! helle und voll möblierte Wohnung in absoluter TOPLAGE!! direkt an U2 Theresienstr. (in 10 Min ohne Umsteigen bei BMW) sämtliche Einkaufsmöglichkeiten sowie zahlreiche Bars, Cafes und

Mehr

wie Beschäftigte die vorhandenen betrieblichen Maßnahmen einschätzen,

wie Beschäftigte die vorhandenen betrieblichen Maßnahmen einschätzen, Liebe Kolleginnen und Kollegen, August 2013 der Fragebogen Klimaindex Vereinbarkeit soll Euch dabei unterstützen, betriebliche nahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu überprüfen. Die Erhebung

Mehr

50-59 Jahre. 30-39 Jahre. 14-29 Jahre. 40-49 Jahre 1001 804 197 486 515 209 142 192 156 301 65 340 342 197 56 % % % % % % % % % % % % % % %

50-59 Jahre. 30-39 Jahre. 14-29 Jahre. 40-49 Jahre 1001 804 197 486 515 209 142 192 156 301 65 340 342 197 56 % % % % % % % % % % % % % % % Tabelle 1: Wichtigkeit von Stromversorgung durch Erneuerbare Energien Glauben Sie, dass eine vollständige Stromversorgung in Deutschland mit Erneuerbaren Energien wichtig ist? Würden Sie sagen, diese ist...?

Mehr

Leben und Wohnen in Hermannstein

Leben und Wohnen in Hermannstein Leben und Wohnen in Hermannstein Ein Projekt der in Zusammenarbeit mit der Ablauf der Präsentation 1. Zielsetzung und Fragestellung des Projektes 2. Allgemeine Informationen zum demographischen Wandel

Mehr

ASSOZIATIONEN MIT DER STADT BONN Was verbinden Sie mit der Stadt Bonn? Woran denken Sie im Zusammenhang mit der Stadt Bonn?

ASSOZIATIONEN MIT DER STADT BONN Was verbinden Sie mit der Stadt Bonn? Woran denken Sie im Zusammenhang mit der Stadt Bonn? TOTAL NEGATIV & POSITIV wohlhabend - teure Mieten - hoher Lebensstandard schöne Stadt - Innenstadt - schöne Architektur landschaftlich schön positiv - gefällt - interessant Geldverschwendung - unnötige

Mehr

meinungsraum.at Februar 2015 Radio Wien Lust am Verzicht

meinungsraum.at Februar 2015 Radio Wien Lust am Verzicht meinungsraum.at Februar 2015 Radio Wien Lust am Verzicht Seite 1 Inhalt 1. Studienbeschreibung 2. Ergebnisse 3. Summary 4. Stichprobenbeschreibung 5. Rückfragen/Kontakt Seite 2 Studienbeschreibung Seite

Mehr

***City-Wohnung beim Olgaeck: Zur U-Bahn in 1 Minute***

***City-Wohnung beim Olgaeck: Zur U-Bahn in 1 Minute*** Scout-ID: 81340837 Wohnungstyp: Dachgeschoss Etage: 5 Etagenanzahl: 5 Schlafzimmer: 1 Badezimmer: 1 Keller: Balkon/Terrasse: Personenaufzug: Einbauküche: Objektzustand: Gepflegt Baujahr: 1986 Qualität

Mehr

***Doppelhaushälfte: Großzügig Wohnen auf drei Etagen***

***Doppelhaushälfte: Großzügig Wohnen auf drei Etagen*** Kaltmiete: 1.200,00 EUR (zzgl. Nebenkosten) Scout-ID: 81426754 Ihr Ansprechpartner: MR Miet & Wohn Immobilien e. K. Frau Marlene D. Rutsch Haustyp: Grundstücksfläche ca.: 0,00 m² Doppelhaushälfte Nutzfläche

Mehr

TOP-Kapitalanlage im Quartier am Turm in Heidelberg!

TOP-Kapitalanlage im Quartier am Turm in Heidelberg! Scout-ID: 67487006 Objekt-Nr.: QaT Felix-Wankel A 2.5 Wohnungstyp: Maisonette Nutzfläche ca.: 9,50 m² Schlafzimmer: 3 Badezimmer: 1 Gäste-WC: Keller: Balkon/Terrasse: Objektzustand: Gepflegt Baujahr: 2009

Mehr

Zeitverwendung im Alltag.

Zeitverwendung im Alltag. Zeitverwendung im Alltag. Zusatzinstrumente zum ifb-zeitverwendungstagebuch. Daniela Grunow Florian Schulz Harald Rost Marina Rupp ifb Materialien 4/2006 Ein Arbeitspapier des DFG-Projektes "Innerfamiliale

Mehr

I. Allgemeine & persönliche Angaben

I. Allgemeine & persönliche Angaben I. Allgemeine & persönliche Angaben I.1 Angaben zur Kirchengemeinde/zum kirchlichen Träger & zum Kursangebot Soweit Ihnen dies bekannt ist, geben Sie bitte an, welche Institution den Kurs veranstaltet

Mehr

Bekanntheitsanalyse Go Eine Studie für den Deutschen Go-Bund e.v. Mannheim, April 2004

Bekanntheitsanalyse Go Eine Studie für den Deutschen Go-Bund e.v. Mannheim, April 2004 Eine Studie für den Deutschen Go-Bund e.v. Inhalt 1 Untersuchungsdesign 2 Bekanntheitsanalyse Brettspiele 3 Zielgruppenbeschreibung Go-Kenner 4 Soziodemographie Seite 2 Untersuchungsdesign Bundesweit repräsentative

Mehr