RATIOfresh 200 Frischwasserstation

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "RATIOfresh 200 Frischwasserstation"

Transkript

1 TECHNISCHE INFORMATION RATIOfresh 2 Frischwasserstation Frischwasserstation mit Solarregelung Abb. 1 Frischwasserstation RATIOfresh 2 Produktmerkmale Hygienische Warmwasserbereitung mit einer Zapfleistung bis 2 l/min Ein Regler für Frischwasserbereitung und Solaranlage Hohe Solarerträge durch leistungsfähigen Edelstahlplattenwärmetauscher und niedrige Rücklauftemperaturen durch präzise Leistungsanpassung Vorbereitet für Zirkulationsbetrieb Einfache Montage und Inbetriebnahme Kombinierbar mit allen gängigen Wärmeerzeugern in Verbindung mit einem Pufferspeicher Geringer Stromverbrauch durch effiziente Umwälzpumpe Inhalt 1. Technische Daten Abmessungen Funktionsbeschreibung Hydraulische Kennlinien Regler RATIOfresh Zubehör Systemlösungen Gedruckt auf Recyclingpapier aus 1 % Altpapier Solarthermie / Frischwasserstationen DE-XXX_RATIOfresh-2_TI WA113 1

2 1. Technische Daten Tab.1 Technische Daten Merkmal RATIOfresh 2 Artikelnummer Nennzapfleistung 1 C 4 C (sekundär), C (primär) 2 l/min 1 C 6 C (sekundär) mit Beimischung von 27 l/min Kaltwasser auf 4 C, 7 C (primär) Übertragungsleistung 1 C 4 C (sekundär) 1 C 6 C (sekundär) Leistungszahl nach DIN 478 T3 1 C 6 C (sekundär) mit Beimischung von Kaltwasser auf 4 C, 82 C (primär) 1 C 4 C (sekundär), C (primär) 49 kw 7 kw NL = 4 NL = 2 Einstellbare Warmwassertemperatur 2 6 C Zirkulationsrücklauf Druckverlust sekundär (Δ p) Warmwasser-Solltemperatur K < 47 mbar bei 2 l/min Max. zulässige Temperatur Primär 9 C, sekundär 7 C Max. zulässiger Druck Wärmetauscher Inhalt des Wasserraumes Haube und hintere Dämmschale Primärkreispumpe Regelung Temperaturfühler Sensor für Durchfluss- und Temperatur Spannungsversorgung Schutzart IP 2 Leistungsaufnahme im Bereitschaftszustand Gewicht Abmessungen (BxHxT) Montagearten Primär 6 bar, sekundär 1 bar Kupfergelöteter Edelstahl-Plattenwärmetauscher,87 l (Primärseite) /,93 l (Sekundärseite) EPP (Expandiertes Polypropylen) Wilo ST 1/6 ECO-1 / 1-stufig / max. 63 W Stationsintegrierter Regler RATIOfresh 2 für Frischwassererwärmung und Solaranlage. Mit Zirkulationsansteuerung und 6 wählbaren Anlagensystemen. 2 x Pt 1 eingebaut, direkt umströmt; 1 x Pt 1 zur Befestigung am Speicher Kombisensor VFS im Warmwasserabgang für Durchfluss- und Temperaturmessung 23 V / Hz 2,1 3,9 W 12 kg 36 x 93 x 236 mm Wandmontage, Speichermontage in Verbindung mit Pufferspeicherserie RATIO 2. Abmessungen Abb. 2 Äußere Abmessungen in mm 2 DE-XXX_RATIOfresh-2_TI WA113

3 3. Funktionsbeschreibung Die RATIOfresh 2 Frischwasserstation erwärmt das Trinkwasser im Durchflussprinzip. Bei einer Warmwasserzapfung fördert die Primärkreispumpe (3) dazu Heizungswasser aus einem Pufferspeicher durch den Edelstahl-Plattenwärmetauscher (2). Auf der anderen Seite des Plattenwärmetauschers (Sekundärseite) wird das durchströmende Trinkwasser auf eine am Regler (1) einstellbare Solltemperatur (Werkseinstellung 4 C) aufgeheizt. Das abgekühlte Heizungswasser wird in den unteren Bereich des Pufferspeichers zurückgeführt. Die Leistung der Primärkreispumpe wird mit Hilfe des Kombisensors für Durchfluss und Temperatur (6) und den Temperatursensoren im Kaltwasserzulauf () und Primärvorlauf (nicht im Bild!) genau auf den Zapfvolumenstrom abgestimmt. Durch die präzise Leistungregelung der Primärkreispumpe werden eine konstante Auslauftemperatur sowie niedrige Primär-Rücklauftemperaturen erreicht. Somit bleibt die Temperaturschichtung im Pufferspeicher erhalten. In der aktivierbaren Standby-Funktion wird der Wärmetauscher auf eine einstellbare Temperatur gehalten, um eine besonders schnelle Warmwasserbereitstellung zu sichern Abb. 3 Die wichtigsten Bauteile der Station 1 RATIOfresh-Regler; 2 Wärmetauscher; 3 Primärkreispumpe; 4 Kugelhahn Primärkreis-Rücklauf ¾ AG flachdichtend inkl. Schwerkraftbremse; Temperaturfühler Kaltwasserzulauf; 6 Kombisensor VFS (Durchfluss und Temperatur) im Warmwasserstrang; 7 Warmwasserabgang ¾ AG flachdichtend; 8 Primärkreis-Vorlauf ¾ AG flachdichtend; 9 Kaltwasserzulauf ¾ AG flachdichtend Hydraulische Kennlinien 6 Kennlinie Primärkreispumpe Druckverlust und Förderhöhe in mbar Restförderhöhe Druckverlust Sekundärseite 1 Druckverlust Primärseite Volumenstrom Primär-/Sekundärseite in l/min Abb. 4 Druckverlustkurve und Pumpenkennlinie RATIOfresh 2 DE-XXX_RATIOfresh-2_TI WA113 3

4 4 4 6 C Primär-Rücklauftemperatur in C C C 6 C 7 C 8 C 9 C Primär-Rücklauftemperatur in C C 7 C 8 C 9 C Zapfvolumenstrom in l/min Abb. Primär-Rücklauftemperaturen bei Trinkwassererwärmung von 1 C auf 4 C und Vorlauftemperaturen von C bis 9 C Zapfvolumenstrom in l/min Abb. 6 Primär-Rücklauftemperaturen bei Trinkwassererwärmung von 1 C auf 6 C und Vorlauftemperaturen von 6 C bis 9 C 3 3 Erf. Primärvolumenstrom in l/min C C 6 C 7 C 8 C 9 C Erf. Primärvolumenstrom in l/min C 7 C 7 C 8 C 9 C Zapfvolumenstrom in l/min Abb. 7 Erforderlicher Primärvolumenstrom bei Trinkwassererwärmung von 1 C auf 4 C und Vorlauftemperaturen von C bis 9 C Zapfvolumenstrom in l/min Abb. 8 Erforderlicher Primärvolumenstrom bei Trinkwassererwärmung von 1 C auf 6 C und Vorlauftemperaturen von 6 C bis 9 C 4 DE-XXX_RATIOfresh-2_TI WA113

5 . Regler RATIOfresh 2 Kombinationsregler für Frischwasserbereitung und Solaranlage 9 Temperatureingänge, 1 Impulseingang, 1 Spannungseingang (Kombisensor VFS), 6 Schaltausgänge Integrierte Reglerfunktion für Zirkulationsbetrieb Optionaler Datastick zum Speichern und Auslesen von Messdaten, sowie für Software-Update Beleuchtetes Display mit Piktogrammen und Klartext Ansteuerung von handelsüblichen 23V Nassläuferpumpen oder Hocheffizienzpumpen (ECM-Technologie) vom Typ Wilo Stratos ECO möglich Weitere Angaben siehe Montage- und Bedienungsanleitung Frischwasserregler RATIOfresh 2 Abb. 9 Frischwasser- und Solaranlagenregler RATIOfresh 2 6. Zubehör Tab. 2 Zubehör RATIOfresh 2 Artikel Artikelnummer Temperaturfühler Pt Kombitüllenset ¾ -18 mm für Rohranschluss Dataloggingset für Datenaufzeichnung des Reglers Fühlerpaket, bestehend aus: 4 x Temperaturfühler Pt1, 6 mm Steckfühler mit 2, m Silikonkabel ( C) Wärmemengenzähler-Set,6 m³/h mit Tauchhülse und Pt1-Fühler Wärmemengenzähler-Set 1, m³/h mit Tauchhülse und Pt1-Fühler Wärmemengenzähler-Set 2, m³/h mit Tauchhülse und Pt1-Fühler Abb. 1 Kombitülle und Temperaturfühler Pt 1 Abb. 11 Dataloggingset Abb. 12 Wärmemengenzähler-Set DE-XXX_RATIOfresh-2_TI WA113

6 7. Beispielhafte Systemlösungen Abb. 13 Systemlösung mit RATIO-Pufferspeicher und RATIOfresh 2-Frischwasserstation in Verbindung mit einer Gastherme und einem Niedertemperaturheizkreis. Solarenergie für die Raumwärme wird über eine Rücklaufanhebung des Heizkreises genutzt. Abb. 14 Systemlösung als Heizungspuffersystem mit RATIOfresh 2-Frischwasserstation und 2 RATIO-Pufferspeicher in Verbindung mit einem Scheitholzkessel und einem Niedertemperaturheizkreis. Sowohl Kessel als auch Solaranlage können beide Speicher beladen. 6 DE-XXX_RATIOfresh-2_TI WA113

7 Abb. 1 Systemlösung mit Öl- oder Gaskessel, RATIOfresh 2-Frischwasserstation, einem Niedertemperaturheizkreis und 2 unterschiedlich ausgerichteten Kollektorflächen. Solarenergie für die Raumwärme wird über eine Rücklaufanhebung des Heizkreises genutzt. Abb. 16 Systemlösung als Heizungspuffersystem mit RATIOfresh 2-Frischwasserstation und einem RATIO-Pufferspeicher in Verbindung mit einem Scheitholzkessel und einem Niedertemperaturheizkreis. Der Pufferspeicher wird über einen externen Plattenwärmeübertrager mit Solarenergie beladen. DE-XXX_RATIOfresh-2_TI WA113 7

8 Irrtum und Änderungen vorbehalten Wagner & Co, WAGNER & CO Zimmermannstraße 12 D-391 Cölbe/Marburg % (6421) 8 7- Fax

RATIOfresh 200 Frischwasserstation

RATIOfresh 200 Frischwasserstation TECHNISCHE INFORMATION RATIOfresh 2 Frischwasserstation Frischwasserstation mit Solarregelung Abb. 1 Frischwasserstation RATIOfresh 2 Produktmerkmale Hygienische Warmwasserbereitung mit einer Zapfleistung

Mehr

RATIOcompact. Produktmerkmale. Inhalt TECHNISCHE INFORMATION. Betriebskontrolle durch Durchflussmesser und Zeigerthermometer

RATIOcompact. Produktmerkmale. Inhalt TECHNISCHE INFORMATION. Betriebskontrolle durch Durchflussmesser und Zeigerthermometer TECHNISCHE INFORMATION RATIOcompact Abb. 1 RATIOcompact Produktmerkmale Kompakteinheit Schnelle Montage durch Zusammenfassung aller System bauteile Ein Regler für das gesamte System Kombinierbar mit allen

Mehr

Solarsystem RATIOcompact

Solarsystem RATIOcompact TECHNISCHE INFORMATION Solarsystem RATIOcompact Station und Speicher Abb. RATIOcompact Gesamtanlage Produktmerkmale Kompakteinheit Schnelle Montage durch Zusammenfassung aller System bauteile, wie Frischwassermodul,

Mehr

Systemregler SUNGOvario

Systemregler SUNGOvario TECHNISCHE INFORMATION Systemregler SUNGOvario Abb. 1 Solarregler SUNGOvario (Bedieneinheit und eine Anschlusseinheit) Produktmerkmale Systemregler für Solar- und Heizkreis Solarkreis Zwei gemischte Heizkreise

Mehr

RATIOfresh 200 Frischwasserstation

RATIOfresh 200 Frischwasserstation TECHNISCHE DOKUMENTATION RATIOfresh 200 Frischwasserstation Frischwasserstation mit Solarregelung Inhalt Technische Information.............. 3 Montage- und Bedienungsanleitung........ 11 Montage- und

Mehr

Systemregler SUNGOvario

Systemregler SUNGOvario TECHNISCHE INFORMATION Systemregler SUNGOvario Abb. 1 Solarregler SUNGOvario (Bedieneinheit und eine Anschlusseinheit) Produktmerkmale Systemregler einer für Alles Solaranlage Heizung (gemischte Heizkreise)

Mehr

RATIOfresh 200 Frischwasserstation

RATIOfresh 200 Frischwasserstation MONTAGE- UND BEDIENUNGSANLEITUNG RATIOfresh 200 Frischwasserstation Frischwasserstation mit Solarregelung Abb. 1 Frischwasserstation RATIOfresh 200 Inhalt 1. Sicherheitshinweise. 2 2. Montage 3 2.1 Hinweise

Mehr

Regudis W-HTF Wohnungsstationen

Regudis W-HTF Wohnungsstationen Datenblatt Ausschreibungstext: Die Oventrop Regudis W-HTF Wohnungsstationen versorgen einzelne Wohnungen mit Wärme sowie mit warmem und kaltem Trinkwasser ohne Fremdenergie. Die benötigte Heizwärme wird

Mehr

1 Schüco Sonnenenergie mit Schüco. Schüco Frischwasserstation FWS-33 und -85 Vollausstattung für optimale Funktion und einfache Installation

1 Schüco Sonnenenergie mit Schüco. Schüco Frischwasserstation FWS-33 und -85 Vollausstattung für optimale Funktion und einfache Installation 1 Schüco Sonnenenergie mit Schüco Schüco Frischwasserstation FWS-33 und -85 Vollausstattung für optimale Funktion und einfache Installation 21 Schüco Sonnenenergie Frischwasserstation mit Schüco FWS-33

Mehr

Regudis W-HTF Wohnungsstationen mit Zirkulationsleitung

Regudis W-HTF Wohnungsstationen mit Zirkulationsleitung Datenblatt Ausschreibungstext: Die Oventrop Regudis W-HTF versorgen einzelne Wohnungen mit Wärme sowie mit warmem und kaltem Trinkwasser ohne Fremdenergie. Die benötigte Heizwärme wird durch eine zentrale

Mehr

RATIO Pufferspeicher TECHNISCHE INFORMATION

RATIO Pufferspeicher TECHNISCHE INFORMATION TECHNISCHE INFORMTION RTIO Pufferspeicher Vielseitig einsetzbar Stahlspeicher für geschlossene Heizungs- und Solaranlagen Wahlweise mit bis zu 2 Glattrohrwärmetauschern Einbauoption für Einschraubheizkörper

Mehr

VIESMANN. VITOCAL Wärmepumpen-Kompaktgeräte 5,9 bis 10,0 kw. Datenblatt VITOCAL 222-G VITOCAL 242-G. Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste

VIESMANN. VITOCAL Wärmepumpen-Kompaktgeräte 5,9 bis 10,0 kw. Datenblatt VITOCAL 222-G VITOCAL 242-G. Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VIESMANN VITOCAL Wärmepumpen-Kompaktgeräte 5,9 bis 10,0 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCAL 222-G Wärmepumpen-Kompaktgerät Sole/Wasser-Wärmepumpe für Heizung und Trinkwassererwärmung

Mehr

Produktfamilie Friwa Technische Daten und Auslegung. 5 Years

Produktfamilie Friwa Technische Daten und Auslegung. 5 Years Qualität made in Germany m anufacturer s warranty Frischwassermodul gemäß Produktfamilie Friwa Technische Daten und Auslegung Quality made in Germany 5 Years Handwerkergarantie TrinkwV 2011 Trinkwasserverordnung

Mehr

Regumaq X-30-B / Regumaq XZ-30-B Frischwasserstationen

Regumaq X-30-B / Regumaq XZ-30-B Frischwasserstationen Datenblatt Einsatzbereich: Die Oventrop Armaturengruppen Regumaq X-30-B und Regumaq XZ-30-B für die hygienische Trinkwassererwärmung nach dem Durchflussprinzip zum Anschluss an einen Pufferspeicher. Vorteile:

Mehr

Rolf Ellringmann, Wagner & Co Solartechnik GmbH. Trinkwasserhygiene und Frischwassertechnik

Rolf Ellringmann, Wagner & Co Solartechnik GmbH. Trinkwasserhygiene und Frischwassertechnik Rolf Ellringmann, Wagner & Co Solartechnik GmbH Trinkwasserhygiene und Frischwassertechnik Inhalt Inhalt Vorteile der Frischwassertechnik Vergleich verschiedener Konzepte Frischwassertechnik bei Wagner

Mehr

Frischwassermodule FriWa

Frischwassermodule FriWa Frischwassermodule FriWa Aktiver Umweltschutz wird erreicht durch hochwertige und effiziente Lösungen Die Frischwasserstationen bieten einen perfekten Komfort, optimale Hygiene und einen zukunftsweisenden,

Mehr

Wohnungsübergabestation

Wohnungsübergabestation Wohnungsübergabestation IS-WS Einsatzbereich : Wärmepumpe, Solaranlage, Gas- und Festbrennstoffkessel, Wärmenetze Neubau und Modernisierung Wohnbau bedarfsgesteuerte Trinkwassererwärmung im Durchlaufprinzip

Mehr

Heizkreis-Schnellmontage HS/HSM

Heizkreis-Schnellmontage HS/HSM Produktvorstellung Heizkreis-Schnellmontage Heizkreis-Schnellmontage HS/HSM Für bodenstehende und wandhängende Kessel Produktvorstellung Heizkreis-Schnellmontage HS/HSM Inhalt Grundlagen Technische Daten

Mehr

Beschreibung. Pumpen. Hydraulikschema. Elektrikschema

Beschreibung. Pumpen. Hydraulikschema. Elektrikschema BI-3/70 Hydraulikgruppe BI-3 & 10/70 : Kompakte, komplett vorgefertigte und vorverdrahtete Solarkreisgruppe für Brauchwassererwärmung, inkl. vormontiertem Regler der Marke ENERGIE SOLAIRE SA. Wird in einem

Mehr

Pufferspeicher RATIO. Produktmerkmale TECHNISCHE INFORMATION

Pufferspeicher RATIO. Produktmerkmale TECHNISCHE INFORMATION TECHNISCHE INFORMTION Pufferspeicher RTIO Produktmerkmale Vielseitig einsetzbar Stahlspeicher für geschlossene Heizungs- und Solaranlagen Wahlweise mit bis zu 2 Glattrohrwärmeübertragern Speichergrößen

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG

INSTALLATIONSANLEITUNG 2Power Solarspeicher INSTALLATIONSANLEITUNG Diese Installationsanleitung enthält wichtige Hinweise zur Handhabung, Installation und Inbetriebnahme einer 2Power Solaranlage. Lesen Sie diese Hinweise vor

Mehr

2.507 Einsatzgebiete: Anlagen ohne Trinkwassererwärmung

2.507 Einsatzgebiete: Anlagen ohne Trinkwassererwärmung . Einsatzgebiete: Anlagen ohne Trinkwassererwärmung Auswahl Kesselausführungen, Komponenten Heizkreis Heizkörper Heizkreis Fußbodenheizung (Pumpenkreis) (Mischerkreis) Kesselausführung H-PEA *** H- H-PEA

Mehr

Danfoss Complete WF ist eine Kompaktstation zur dezentralen Warmwasserbereitung und Flächenheizung, welche energieträgerunabhängig

Danfoss Complete WF ist eine Kompaktstation zur dezentralen Warmwasserbereitung und Flächenheizung, welche energieträgerunabhängig Art.Nr. 144B2398 Wohnungsstation in kompakter Bauweise mit Festwertregelung für direkte Flächenheizung und Warmwasserbereitung mit geschraubtem Wärmetauscher Beschreibung Danfoss Complete WF ist eine Kompaktstation

Mehr

Frischwasserstation RATIOfresh 250 / 400

Frischwasserstation RATIOfresh 250 / 400 MONTAGEANLEITUNG / BEDIENUNGSANLEITUNG Frischwasserstation RATIOfresh 250 / 400 Frischwasserstation für den gehobenen Bedarf RATIOfresh Abb. 1 Frischwasserstation RATIOfresh 250/400 Inhalt 1. Sicherheitshinweise..............

Mehr

VIESMANN VITOCAL 160-A Warmwasser-Wärmepumpe

VIESMANN VITOCAL 160-A Warmwasser-Wärmepumpe VIESMANN VITOCAL 160-A Warmwasser-Wärmepumpe Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCAL 160-A Typ WWK Warmwasser-Wärmepumpe für Umluft- oder Abluftbetrieb Bis 55 C Trinkwassertemperatur

Mehr

Frischwasser-Stationen

Frischwasser-Stationen NODSUN NODGAS Frischwasser-Stationen Solar-Trennsysteme ökonomisch ü Niedrige Heizwasser-ücklauftemperaturen für hohe Energiegewinnung bei Solaranlagen ü Keine Bevorratungsverluste ü Betrieb im verkalkungsfreientemperaturbereich

Mehr

WARMWASSERSPEICHER. Fach- und Produktinformation FLEXIBEL, EFFIZIENT, KOMFORTABEL UND HYGIENISCH.

WARMWASSERSPEICHER. Fach- und Produktinformation FLEXIBEL, EFFIZIENT, KOMFORTABEL UND HYGIENISCH. WARMWASSERSPEICHER Fach- und Produktinformation FLEXIBEL, EFFIZIENT, KOMFORTABEL UND HYGIENISCH. ELCO Warmwasserspeicher für ein zuverlässiges Wärmeerlebnis. Nicht nur der Wärmeerzeuger, sondern auch der

Mehr

Solare Übertragungsstation Solex HZH - DN 20

Solare Übertragungsstation Solex HZH - DN 20 Solare Übertragungsstation HZH - DN 20 für High-Flow Anlagen Solar-/Primärkreis Die kompakte und komplett vorgefertigte solare Übertragungsstation für High-Flow-Anlagen, vollständig isoliert, mit großzügig

Mehr

IBC Heiztechnik F e s t b r e n n s t o f f h e i z s y s t e m e. Effiziente Speichertechnik Heizungsspeicher

IBC Heiztechnik F e s t b r e n n s t o f f h e i z s y s t e m e. Effiziente Speichertechnik Heizungsspeicher IBC Heiztechnik F e s t b r e n n s t o f f h e i z s y s t e m e Effiziente Speichertechnik Heizungsspeicher Mit den Speichersystemen von IBC Heiztechnik können Sie Ihre Holz-, Kohle- oder Pelletheizung

Mehr

VIESMANN. VITOCAL 300-G/350-G Sole/Wasser-Wärmepumpen 20,5 bis 85,6 kw Wasser/Wasser-Wärmepumpen 25,4 bis 117,8 kw 1- und 2-stufig.

VIESMANN. VITOCAL 300-G/350-G Sole/Wasser-Wärmepumpen 20,5 bis 85,6 kw Wasser/Wasser-Wärmepumpen 25,4 bis 117,8 kw 1- und 2-stufig. VIESMANN VITOCAL 300-G/350-G Sole/Wasser-Wärmepumpen 20,5 bis 85,6 kw Wasser/Wasser-Wärmepumpen 25,4 bis 117,8 kw 1- und 2-stufig Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste Wärmepumpen mit elektrischem

Mehr

Rennergy Speicher- und Puffertechnik

Rennergy Speicher- und Puffertechnik Rennergy Speicher- und Puffertechnik Hocheffizienz-Pufferspeicher 510 bis 2.000 Liter für Direktanbauten Hocheffizienz-Pufferspeicher SHE510.0 bis SHE2000.0 Pufferspeicher aus Stahlblech S235JR mit Pulverbeschichtung

Mehr

strawi 125 VA Kesselverteiler Artikel-Nr.: xx

strawi 125 VA Kesselverteiler Artikel-Nr.: xx Beschreibung: Thermisch getrennter Kesselverteiler mit Fertigisolierung für Heiz- und Kühlsysteme Mit Vor- und Rücklaufbalken aus Edelstahlrohr DN 40 Max 5 Heizkreise in einem Stück, ab 6 Heizkreise koppelbar

Mehr

VIESMANN VITOCAL 200-S Luft/Wasser-Wärmepumpe, Split-Ausführung 3,0 bis 10,6 kw

VIESMANN VITOCAL 200-S Luft/Wasser-Wärmepumpe, Split-Ausführung 3,0 bis 10,6 kw VIESMANN VITOCAL 200-S Luft/Wasser-Wärmepumpe, Split-Ausführung 3,0 bis 10,6 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCAL 200-S Typ AWS Wärmepumpe mit elektrischem Antrieb in Split-Bauweise

Mehr

Regusol X Stationen mit Wärmeübertrager für die Solarthermie

Regusol X Stationen mit Wärmeübertrager für die Solarthermie Datenblatt Einsatzbereich: Die Oventrop Armaturengruppe Regusol X Station mit Wärme - übertrager ermöglicht die kontrollierte Übertragung der Wärmeenergie des Solarkreislaufes (Primärkreis) an einen Speicherkreislauf

Mehr

2.607 Einsatzgebiete: Anlagen ohne Trinkwassererwärmung

2.607 Einsatzgebiete: Anlagen ohne Trinkwassererwärmung . Einsatzgebiete: Anlagen ohne Trinkwassererwärmung Auswahl Kesselausführungen, Komponenten Heizkörper Fußbodenheizung (Pumpenkreis) (Mischerkreis) Kesselausführung H-PEA *** H- H-PEA H- H-PEA Volumenstrom

Mehr

Regusol-130 DN 25 Stationen für die Solarthermie

Regusol-130 DN 25 Stationen für die Solarthermie -130 Datenblatt Einsatzbereich: Das Oventrop Armaturenprogramm für die Solartechnik ermög - licht in einem Solarkreislauf die Verbindung des Kollektors mit dem Speicher. Hierzu stehen sowohl einzelne Komponenten

Mehr

Primärofenstation PS 04. wodtke. Anschlussgruppe für wodtke Waterplus Geräte. Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben.

Primärofenstation PS 04. wodtke. Anschlussgruppe für wodtke Waterplus Geräte. Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Primärofenstation PS 04 Anschlussgruppe für wodtke Waterplus Geräte Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Bitte lesen Sie vor Einbau und Inbetriebnahme der Primärofen-Station

Mehr

ECOplus-Solarspeicher

ECOplus-Solarspeicher TECHNISCHE INFORMATION -Solarspeicher Wagner& Co Anschlussmöglichkeit für CONVECTROL II die wirkungsvolle Strömungstechnisch optimierte Barrieren trennen das in den Rohrleitungen erkaltete Wasser sicher

Mehr

Datenblatt: Wilo-Stratos PICO 15/1-4

Datenblatt: Wilo-Stratos PICO 15/1-4 Datenblatt: Wilo-Stratos PICO 15/1-4 Kennlinien Δp-c (constant) 1 2 v 3 4 5 Rp ½,4,8 1,2 1,6 Rp 1m/s Zulässige Fördermedien (andere Medien auf Anfrage) Heizungswasser (gemäß VDI 235),2,4,6,8 1, 1,2 Rp

Mehr

Professioneller Report

Professioneller Report "Projektname" 9c: Raumheizung (Solarthermie, Frischwasserstation) Standort der Anlage Kartenausschnitt Winterthur Längengrad: 8.727 Breitengrad: 47.5 Höhe ü.m.: 450 m Dieser Report wurde erstellt durch:

Mehr

EINBAU DER ZUSATZPAKETE

EINBAU DER ZUSATZPAKETE EINBAU DER ZUSATZPAKETE Lieferumfang Die Zusatzpakete werden soweit möglich vormontiert geliefert. Die einzelnen Hydraulikstränge sind vor Ort in die Hydraulikbox zu intergrieren. Zusatzpaket A Zweiter

Mehr

Übergabestationen pewocompact Classic Typ: DDD für Heizung und Trinkwassererwärmung im Durchflussprinzip in Wohn- und Gewerbeeinheiten

Übergabestationen pewocompact Classic Typ: DDD für Heizung und Trinkwassererwärmung im Durchflussprinzip in Wohn- und Gewerbeeinheiten Übergabestationen pewocompact Classic Typ: DDD für Heizung und Trinkwassererwärmung im Durchflussprinzip in Wohn- und Gewerbeeinheiten Prinzip-Schema Anwendungs-Schema Heizung Trinkwassererwärmung Heizhaus

Mehr

Akva Lux TDP-F Art.Nr. 004B8335 (gswb) Wohnungsstation für direkte Radiatorenheizung und Brauchwasser in kompakter Bauweise

Akva Lux TDP-F Art.Nr. 004B8335 (gswb) Wohnungsstation für direkte Radiatorenheizung und Brauchwasser in kompakter Bauweise Art.Nr. 004B8335 (gswb) Wohnungsstation für direkte Radiatorenheizung und Brauchwasser in kompakter Bauweise Beschreibung ist ein Kompaktgerät zur dezentralen Warmwasserbereitung, das unabhängig vom Energieträger

Mehr

Produktargumente GMR ,6 24 kw Condens mit OBU 130

Produktargumente GMR ,6 24 kw Condens mit OBU 130 Produktargumente GMR 2025 5,6 24 kw Condens mit OBU 130 Kompakter, platzsparender, preiswerter Gas Brennwertkessel für einen direkten Heizkreis. Witterungsgeführte Regelung RS 200 mit großem Klarsichtdisplay

Mehr

EvoFlat MSS-A1, A2, A3 Wohnungsstation zur Trinkwarmwasserbereitung

EvoFlat MSS-A1, A2, A3 Wohnungsstation zur Trinkwarmwasserbereitung Wohnungsstation zur Trinkwarmwasserbereitung und Fußbodenheizung Anwendung Danfoss EvoFlat MSS-A ist eine Wohnungsstation zur dezentralen, hygienischen Warmwasserbereitung im Durchflussprinzip und Fußbodenheizung,

Mehr

CIRCOtransfer 40 H / 50 Solarstation

CIRCOtransfer 40 H / 50 Solarstation MONTAGEANLEITUNG Wagner&Co CIRCOtransfer 40 H / 50 Solarstation Produktmerkmale Komplett vormontierte Solarstation mit Plattenwärmeübertrager für Solaranlagen bis 90m² Kompaktes Isoliergehäuse für die

Mehr

DIETRISOL SOLARSPEICHER HOHER WÄRME- UND WARMWASSER- KOMFORT HYGIENISCHE TRINKWASSER- BEREITUNG OPTIMALE NUTZUNG DER SOLARENERGIE

DIETRISOL SOLARSPEICHER HOHER WÄRME- UND WARMWASSER- KOMFORT HYGIENISCHE TRINKWASSER- BEREITUNG OPTIMALE NUTZUNG DER SOLARENERGIE DIETRISOL SOLARSPEICHER HOHER WÄRME- UND WARMWASSER- KOMFORT HYGIENISCHE TRINKWASSER- BEREITUNG OPTIMALE NUTZUNG DER SOLARENERGIE IDEALE SPEICHERUNG DER SONNENWÄRME SOLARSPEICHER GRUNDSTEINE FÜR HEIZ-

Mehr

SONNIG. Montageanleitung. FELIX

SONNIG. Montageanleitung.  FELIX Montageanleitung R SONNIG www.sonnig-solar.de FELIX Information Die Frischwasserstation ist eine komplett vormontierte anschlußfertige Einheit. Die Frischwasserstation FELIX 25 M ist zusätzlich mit einem

Mehr

WARMWASSER WOHNUNGSSTATIONEN DURCHLÄUFER WARMWASSER- UND WÄRMETECHNIK WARMWASSER

WARMWASSER WOHNUNGSSTATIONEN DURCHLÄUFER WARMWASSER- UND WÄRMETECHNIK WARMWASSER - UND WÄRMETECHNIK WOHNUNGSSTATIONEN DURCHLÄUFER 983 - UND WÄRMETECHNIK 984 - UND WÄRMETECHNIK 985 FERNWÄRMEBOILER / TYPE : FWN 120 FERNWÄRMEBOILER FÜR AUFPUTZ MONTAGE FERNWÄRMEBOILER Die Funktion Das

Mehr

TA-COMFORT-R. Vorgefertigte Einheiten Wohnungsstation für Heizung und Warmwasserbereitung

TA-COMFORT-R. Vorgefertigte Einheiten Wohnungsstation für Heizung und Warmwasserbereitung TA-COMFORT-R Vorgefertigte Einheiten Wohnungsstation für Heizung und Warmwasserbereitung IMI TA / Regelventile und Stellantriebe / TA-COMFORT-R TA-COMFORT-R Komplette Ausführung mit Differenzdruckregler

Mehr

Wärmeverteilung & Warmwasser. Hydraulischer Abgleich Heizungspumpe Frischwasserstation. Exemplarisch dargestellt anhand Beispielen von

Wärmeverteilung & Warmwasser. Hydraulischer Abgleich Heizungspumpe Frischwasserstation. Exemplarisch dargestellt anhand Beispielen von Hydraulischer Abgleich Frischwasserstation Exemplarisch dargestellt anhand Beispielen von Hydraulischer Abgleich Voreinstellbarer Ventileinsatz Ventileinsatz für Heizkörper mit integrierter Ventilgarnitur

Mehr

KS-PW 500 KS-PWS KS-PWS 500-2

KS-PW 500 KS-PWS KS-PWS 500-2 Speicher. Kombinationsspeicher 00-000 l : KS-PW... (mit WT für WW) : KS-PWS... (mit WT für WW + Solar) Aufbau : KS-PW (Typ) oder KS-PWS (Typ)-(Anzahl Solar-WT) Kombinationsspeicher bestehend aus einem

Mehr

MISCHER AUSWAHLLEITFADEN ESBE PRODUKTINFORMATIONEN LEITFADEN & DIMENSIONIERUNG. VL Heizkreis. Wärmequelle 2. VL Heizkreis. RL Heizkreis.

MISCHER AUSWAHLLEITFADEN ESBE PRODUKTINFORMATIONEN LEITFADEN & DIMENSIONIERUNG. VL Heizkreis. Wärmequelle 2. VL Heizkreis. RL Heizkreis. ESBE PRODUKTINFORMATIONEN LEITFADEN & DIMENSIONIERUNG MISCHER AUSWAHLLEITFADEN WAHL EINES ROTIERENDEN MISCHERS ESBE 3-Wege-Mischer werden in der Regel für Mischanwendungen genutzt, sie können aber auch

Mehr

Pufferspeicher mit ovalem Querschnitt NAU-VAL PUB l

Pufferspeicher mit ovalem Querschnitt NAU-VAL PUB l Pufferspeicher mit ovalem Querschnitt NAU-VAL PUB 825 1650l Der Pufferspeicher in ovaler Form zur leichteren Einbringung bei schmalen Türen oder Kellern mit niedriger Bauhöhe NAU-VAL PUB ist für alle Warmwasser-Zentralheizungsanlagen

Mehr

Montageanleitung Kaskadenset RATIOfresh 500

Montageanleitung Kaskadenset RATIOfresh 500 Montageanleitung Kaskadenset RATIOfresh 500 2014/07 DE-XXX_RATIOfresh 500 Kaskadenset_TI-MA-BA-1WA10522-9964042942WAG01-mub-de - V01 1 1 Allgemeines Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Geltungsbereich

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung tubra -WK-mix Pumpengruppen-Modul DN20

Montage- und Bedienungsanleitung tubra -WK-mix Pumpengruppen-Modul DN20 Montage- und Bedienungsanleitung tubra -WK-mix Pumpengruppen-Modul DN20 Gebr. Tuxhorn GmbH & Co. KG Westfalenstr. 36 33647 Bielefeld Tel.: +49 (0)521 44808-0 Fax: +49 (0)521 44808-44 www.tuxhorn.de Rp

Mehr

Frischwasserstationen Stationen für die Warmwasserbereitung

Frischwasserstationen Stationen für die Warmwasserbereitung Frischwasserstationen Stationen für die Warmwasserbereitung Regumaq X-30 Regumaq XZ-30 D Montage- und Bedienungsanleitung Allgemeines Allgemeines 1 Allgemeines..............................................................

Mehr

FRIWASTA-Plus l/min Frischwasser-Station zur Warmwasserbereitung im Durchflussprinzip!

FRIWASTA-Plus l/min Frischwasser-Station zur Warmwasserbereitung im Durchflussprinzip! SA DAS ORIGINAL SAILER MADE IN GERMANY S ILER FRIWASTA-Plus 20-500 l/min Frischwasser-Station zur Warmwasserbereitung im Durchflussprinzip! ANY FRIWASTA-Plus macht den Unterschied Frischwasser-Stationen

Mehr

AquaPakete CPC/EXPRESSO inklusive Speicher

AquaPakete CPC/EXPRESSO inklusive Speicher NEU AquaPakete CPC/EXPRESSO inklusive Speicher Für mehr Vorteile Sie erwarten von einer Solaranlage mehr als das Übliche. Mit den AquaPaketen CPC/EXPRESSO werden Sie mehr als zufrieden sein. Die Paketlösung

Mehr

Buderus HMC20 Z 2 HMC20 2 RSB 5. Pool PSB SWT HUP WPL25 ZUP BUP SUP TBW. Logalux PS EW. Logatherm WPL7-25 I/A

Buderus HMC20 Z 2 HMC20 2 RSB 5. Pool PSB SWT HUP WPL25 ZUP BUP SUP TBW. Logalux PS EW. Logatherm WPL7-25 I/A HMC20 2 HMC20 Z 2 RSB 5 R Pool Position des Moduls: 1 am Wärmeerzeuger 2 am Wärmeerzeuger oder an der Wand 3 an der Wand 4 in der Solarstation oder an der Wand 5 RSB = bauseitiger Schwimmbadregler D PSB

Mehr

Technische Unterlagen Installations - und Bedienungsanleitung CAPITO Anschluss-Set für S-WP-PD bis 4m³/h

Technische Unterlagen Installations - und Bedienungsanleitung CAPITO Anschluss-Set für S-WP-PD bis 4m³/h Technische Unterlagen Installations - und Bedienungsanleitung CAPITO Anschluss-Set für S-WP-PD bis 4m³/h 02-1014 D366100001 Übersichtstabelle zur Auswahl der Rohrdimension für den heizungsseitigen Anschluss

Mehr

VIESMANN VITOCAL 350-A Luft/Wasser-Wärmepumpe

VIESMANN VITOCAL 350-A Luft/Wasser-Wärmepumpe VIESMANN VITOCAL 350-A Luft/Wasser-Wärmepumpe Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCAL 350-A Typ AWHI 351.A und AWHO 351.A Bis 65 C Vorlauftemperatur Nenn-Wärmeleistung 10,6 bis 18,5 kw

Mehr

Hygienisches Warmwasser

Hygienisches Warmwasser Frischwassermodule ne i l m u i m pre Hygienisches Warmwasser Warmwasser hygienisch und komfortabel FRISCHWASSER SYSTEM Ein Frischwassermodul erwärmt erst bei Bedarf das Trinkwasser nach dem Durchlauferhitzerprinzip.

Mehr

EvoFlat MSS-A1, A2, A3 Wohnungsstation zur dezentralen Trinkwarmwasserbereitung

EvoFlat MSS-A1, A2, A3 Wohnungsstation zur dezentralen Trinkwarmwasserbereitung Wohnungsstation zur dezentralen Trinkwarmwasserbereitung im Durchflussprinzip und Fußbodenheizung Anwendung Danfoss EvoFlat MSS-A ist eine Wohnungsstation zur dezentralen Warmwasserbereitung und Fußbodenheizung,

Mehr

Das ideale Team: Zonen-Schichtspeicher und Frischwassertechnik. Wasser ist Leben.

Das ideale Team: Zonen-Schichtspeicher und Frischwassertechnik. Wasser ist Leben. Das ideale Team: Zonen-Schichtspeicher und Frischwassertechnik. Wasser ist Leben. FRISCHWASSER-/SPEICHERTECHNIK System Felix Das Felix-Team: Zonen-Schichtspeicher + Frischwasserstation unschlagbar effizient.

Mehr

VIESMANN VITOCAL 242-S Wärmepumpen-Kompaktgerät, Split-Ausführung 3,0 bis 11,3 kw

VIESMANN VITOCAL 242-S Wärmepumpen-Kompaktgerät, Split-Ausführung 3,0 bis 11,3 kw VIESMANN VITOCAL 242-S Wärmepumpen-Kompaktgerät, Split-Ausführung 3,0 bis 11,3 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCAL 242-S Typ AWT-AC 241.A/AWT- AC 241.B Wärmepumpen-Kompaktgerät

Mehr

Viesmann. VITOCAL Sole/Wasser- und Wasser/Wasser-Wärmepumpen 1- und 2-stufig, 82,8 bis 296,0 kw. Planungsanleitung VITOCAL 300-W PRO VITOCAL 300-G PRO

Viesmann. VITOCAL Sole/Wasser- und Wasser/Wasser-Wärmepumpen 1- und 2-stufig, 82,8 bis 296,0 kw. Planungsanleitung VITOCAL 300-W PRO VITOCAL 300-G PRO Viesmann VITOCAL Sole/Wasser- und Wasser/Wasser-Wärmepumpen 1- und 2-stufig, 82,8 bis 296, kw Planungsanleitung Wärmepumpen mit elektrischem Antrieb für Beheizung und Trinkwassererwärmung in monovalenten

Mehr

Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 25/1-8

Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 25/1-8 Datenblatt: Wilo-Yonos PICO 25/1-8 Kennlinien Δp-c (constant) v,5 1, 1,5 2, 2,5 3, Rp 1 m/s,4,8 1,2 1,6 2, Rp 1¼ H/m Wilo-Yonos PICO p/kpa 7 25/1-8, 3/1-8 1~23 V - Rp 1, Rp 1¼ 7 6 5 p-c 6 5 Zulässige Fördermedien

Mehr

Frischwasserstation LogoFresh/ thermostatisch geregelt Technische Information für Montage und Betrieb. Meibes System-Technik GmbH

Frischwasserstation LogoFresh/ thermostatisch geregelt Technische Information für Montage und Betrieb. Meibes System-Technik GmbH PR 24002.177 15-04-2013 Technische Änderungen vorbehalten Frischwasserstation LogoFresh/ thermostatisch geregelt Technische Information für Montage und Betrieb DE Meibes System-Technik GmbH Ringstraße

Mehr

Montage- und Wartungsanleitung

Montage- und Wartungsanleitung Montage- und Wartungsanleitung Frischwasserstation 6 720 671 728-01.1SL Logalux FS FS-Z Für das Fachhandwerk Vor Montage und Wartung sorgfältig lesen! 6 720 617 728 (08/2008) DE Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis

Mehr

Vier Wege Wasser solar zu erwärmen

Vier Wege Wasser solar zu erwärmen Für jeden Einsatz das optimale System BTS Bivalent-Trinkwasser-Solarspeicher-System SKS Solar-Kombispeicher-System DSH Duplex-Solar-Hygiene-System SLS-Plus Speicherlade-System Seite 2 von 10 Solare Trinkwassersysteme

Mehr

Warmwasseraufbereitung - Technik für Ihr Wohlbehagen

Warmwasseraufbereitung - Technik für Ihr Wohlbehagen WWS_Flamco_8_04_Neu 23.08.2004 11"44 Uhr Seite 1 Warmwasseraufbereitung - Technik für Ihr Wohlbehagen A ngenehme Raumtemperaturen und wohlige Wärme beim Duschen und Baden gehören heute zu einem Komfort,

Mehr

Wärmemengenzähler / WMZ 25. ACHTUNG! Arbeiten am Wärmemengenzähler dürfen nur von fachkundigem Personal durchgeführt werden.

Wärmemengenzähler / WMZ 25. ACHTUNG! Arbeiten am Wärmemengenzähler dürfen nur von fachkundigem Personal durchgeführt werden. 358220/ WMZ 25 Vor Öffnen des Gerätes ist sicherzustellen, dass alle Stromkreise spannungsfrei geschaltet sind. Arbeiten am dürfen nur von fachkundigem Personal durchgeführt werden. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Ausführungen und Komponenten

Ausführungen und Komponenten Für alle Solar- & Heizungs- und Klimaanlagen Die Geräte der Serie REHRxx.yy erlauben eine freie Programmierung durch Funktionsmodule und sind somit auf jede Anlagenkonfiguration für das Solar- & Heizungs-

Mehr

Warmwasserspeicher Pufferspeicher Kombispeicher. Preisliste

Warmwasserspeicher Pufferspeicher Kombispeicher. Preisliste Warmwasserspeicher Pufferspeicher Kombispeicher Preisliste KOMPETENTER PARTNER MIT KOMPLETTEM PROGRAMM Die ST Speicher-Technik AG ist ein Unternehmen, das sich für beste Qualität, guten Preis, und schnelle

Mehr

VIESMANN VITOCAL 200-S Luft/Wasser-Wärmepumpe, Split-Ausführung 3,0 bis 11,3 kw

VIESMANN VITOCAL 200-S Luft/Wasser-Wärmepumpe, Split-Ausführung 3,0 bis 11,3 kw VIESMANN VITOCAL 200-S Luft/Wasser-Wärmepumpe, Split-Ausführung,0 bis 11, kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCAL 200-S Typ AWB 201.B/ AWB 201.C Luft/Wasser-Wärmepumpen mit elektrischem

Mehr

Warmwasserspeicher Pufferspeicher Kombispeicher. Preisliste

Warmwasserspeicher Pufferspeicher Kombispeicher. Preisliste Warmwasserspeicher Pufferspeicher Kombispeicher Preisliste KOMPETENTER PARTNER MIT KOMPLETTEM PROGRAMM Die ST Speicher-Technik AG ist ein Unternehmen, das sich für beste Qualität, guten Preis, und schnelle

Mehr

Heizungstechnik Solartechnik. Pressemappe 06/2011. Alle Texte auch zum Downloaden unter www.paw.eu

Heizungstechnik Solartechnik. Pressemappe 06/2011. Alle Texte auch zum Downloaden unter www.paw.eu Heizungstechnik Solartechnik Pressemappe 06/2011 Alle Texte auch zum Downloaden unter www.paw.eu Qualität made in Germany PAW GmbH & Co.KG Quality made in Germany PAW - umfassende Systemkompetenz aus einer

Mehr

Datenblatt. Alle Komponenten miteinander fertig verrohrt, montiert und geprüft

Datenblatt. Alle Komponenten miteinander fertig verrohrt, montiert und geprüft Datenblatt Wohnungsstation LME für Radiatoren-Heizung und Warmwasser in Unterputzausführung, bestehend aus: - Grundplatte -Schmutzfänger im Puffervorlauf und im Heizungsrücklauf - Differenzdruckregler

Mehr

Schüco Hybrid-Wärmepumpe Die Lösung für die Heizungsmodernisierung mit erneuerbaren Energien

Schüco Hybrid-Wärmepumpe Die Lösung für die Heizungsmodernisierung mit erneuerbaren Energien Schüco Hybrid-Wärmepumpe Die Lösung für die Heizungsmodernisierung mit erneuerbaren Energien Schüco Hybrid-Wärmepumpe Schüco Hybrid-Wärmepumpe Die Schüco Hybrid-Wärmepumpe wurde speziell für die Modernisierung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Scheitholz-Kohleheizkessel. SPK 15/28/49 2 Steuerungen 3 SPK PLUS 15/28/49 4. Scheitholzvergaserkessel HVG 20/25/40/49 5

Inhaltsverzeichnis. Scheitholz-Kohleheizkessel. SPK 15/28/49 2 Steuerungen 3 SPK PLUS 15/28/49 4. Scheitholzvergaserkessel HVG 20/25/40/49 5 0 Inhaltsverzeichnis Scheitholz-Kohleheizkessel SPK 15/28/49 2 Steuerungen 3 SPK PLUS 15/28/49 4 Scheitholzvergaserkessel HVG 20/25/40/49 5 Zubehör für Heizkessel Thermische Ablaufsicherung und thermisches

Mehr

Heizungsregler Lago. Produkt-Broschüre D 10 Edition 02.08

Heizungsregler Lago. Produkt-Broschüre D 10 Edition 02.08 Heizungsregler Lago Produkt-Broschüre D 10 Edition 02.08 Wandaufbau (Lago Basic 0101/1001 und Lago 0321) Kessel- oder Schaltfeldeinbau (Lago 0201R) Einfache Bedienung und Programmierung Automatische Fühlererkennung

Mehr

LogoVital. Technische Information für Montage und Betrieb

LogoVital. Technische Information für Montage und Betrieb Technische Information für Montage und Betrieb... made by meibes LogoVital PR 24002.725 14-10-2010 Technische Änderungen vorbehalten Meibes System-Technik GmbH Ringstraße 18 D - 04827 Gerichshain Tel.

Mehr

Baureihenbeschreibung: Wilo-Yonos PICO

Baureihenbeschreibung: Wilo-Yonos PICO 9 / Vitis 8/89 / 8/89- Baureihenbeschreibung: Wilo-Yonos PICO 6 Wilo-Yonos PICO,, /-,, /-6 APPLIES TO EUROPEAN DIRECTIVE FOR ENERGY RELATED PRODUCTS Bauart Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss,

Mehr

ECOplus-Solarspeicher

ECOplus-Solarspeicher TECHNISCHE INFORMATION -Solarspeicher Wagner& Co 1.2 Anschlussmöglichkeit für CONVECTROL II die wirkungsvolle Strömungstechnisch optimierte Barrieren trennen das in den Rohrleitungen erkaltete Wasser sicher

Mehr

Montagehinweis Anschlussgruppe Plattenwärmetauscher für TRIGON S 22.1

Montagehinweis Anschlussgruppe Plattenwärmetauscher für TRIGON S 22.1 Montagehinweis Anschlussgruppe Plattenwärmetauscher für TRIGON S 22.1 09/2007 Art.Nr. 12 086 170 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...2 Lieferumfang...3 Technische Daten...3 Anwendung...3 Maßbild...4

Mehr

MODELL STEUERN UND REGELN

MODELL STEUERN UND REGELN MODELL STEUERN UND REGELN 795.100.000 Offenes System durch modularen und erweiterbaren Aufbau Original Bauteile Verknüpfung der Ein- und Ausgänge über Sicherheitsbuchsen Automatische Versorgung der Module

Mehr

Technische Informationen TOLIMA AQUA COMPACT

Technische Informationen TOLIMA AQUA COMPACT Technische Informationen TOLIMA AQUA COMPACT Features: Innovative Feuerstätte mit hoher Wasserleistung Wasseranschluß nach hinten und unten möglich Patentiertes Türschließsystem für raumluftunabhängigen

Mehr

Puffer und Solarlösungen Eco Compact

Puffer und Solarlösungen Eco Compact Puffer und Solarlösungen Eco Compact Puffer und Solarlösungen Eco Compact Innovationen für Solarwärme Die neue Generation von Solar Kompaktlösungen mit intelligenter Regelung Eco Compact wurde entwickelt

Mehr

Herzlich willkommen zum Infovortrag: Solarthermische Großanlagen in der Praxis

Herzlich willkommen zum Infovortrag: Solarthermische Großanlagen in der Praxis Herzlich willkommen zum Infovortrag: Solarthermische Großanlagen in der Praxis Referent: Alois Zimmerer, Geschäftsführer ZENKO Zukunfts-Energie-Konzepte ZENKO Zukunfts-Energie-Konzepte 2002 gegründet von

Mehr

Rio Eco N 15-40 bis 30-120

Rio Eco N 15-40 bis 30-120 Heizungsumwälzpumpe Rio-Eco N 15-40 - 130 Heizungsumwälzpumpe Rio-Eco N 15-40 130 mit integrierter 4 mws Rohranschluss Verschraubung R 1/2 130 mm max. Leistungsaufnahme 4,5 23,1 W 0,06 0,23 A 2,5 kg Typ

Mehr

Regelgerät für thermische Solaranlagen. grandis 600 SR. Hydraulikschemen

Regelgerät für thermische Solaranlagen. grandis 600 SR. Hydraulikschemen Regelgerät für thermische Solaranlagen grandis 600 SR Hydraulikschemen Deutschsprachige Original Montage- und Bedienungsanleitung Version: 1.2 Dezember 2013 Diese Anleitung hilft Ihnen beim bestimmungsgemäßen,

Mehr

EvoFlat MSS-A1, A2, A3 Wohnungsstation zur dezentralen Trinkwarmwasserbereitung

EvoFlat MSS-A1, A2, A3 Wohnungsstation zur dezentralen Trinkwarmwasserbereitung Wohnungsstation zur dezentralen Trinkwarmwasserbereitung im Durchflussprinzip und Fußbodenheizung Anwendung Danfoss EvoFlat MSS-A ist eine Wohnungsstation zur dezentralen Warmwasserbereitung und Fußbodenheizung,

Mehr

Herzlich Willkommen! HERZ Solartechnik

Herzlich Willkommen! HERZ Solartechnik Herzlich Willkommen! HERZ Solartechnik HERZ Solar-Flachkollektor Sunstar 2 HERZ Solar-Flachkollektoren HERZ Sunstar Flachkollektor mit ~2,1m² Kollektorfläche Geeignet für Indachmontage Aufdachmontage Flachdachmontage

Mehr

REHAU SOLECT ENERGIESPAREN FÜR SPORTHEIME - SOLARTHERMIE 31. MAI 2011 IN AUGSBURG

REHAU SOLECT ENERGIESPAREN FÜR SPORTHEIME - SOLARTHERMIE 31. MAI 2011 IN AUGSBURG REHAU SOLECT ENERGIESPAREN FÜR SPORTHEIME - SOLARTHERMIE 31. MAI 2011 IN AUGSBURG www.rehau.de Bau Automotive Industrie Solarwärme im Alt u.- Neubau Motivation Solarwärmeanlage Steigende Energiepreise,

Mehr

Kompaktmischergruppen für Fußbodenheizung, FHM-C5, FHM-C8 und FHM-C9

Kompaktmischergruppen für Fußbodenheizung, FHM-C5, FHM-C8 und FHM-C9 Kompaktmischergruppen für Fußbodenheizung, FHM-C5, FHM-C8 und FHM-C9 Anwendung Die einbaufertige Danfoss Mischergruppe hält den Durchfluss konstant und sichert eine gleichbleibende Vorlauftemperatur in

Mehr

Wolf CGB-11, -20, -24 Gasthermen

Wolf CGB-11, -20, -24 Gasthermen Wolf CGB-11, -20, -24 Gasthermen Gasbrennwertgeräte Wolf CGB, geschlossene Brennkammer, für raumluftabhängigen und raumluftunabhängigen Betrieb Zertifiziert mit dem DVGW- Qualitätszeichen, geprüft nach

Mehr

Elektroboiler. Registerboiler. Doppelregister-Solarboiler. Wärmepumpenboiler. Wärmepumpen-Solarboiler. Kombispeicher. liert Liter

Elektroboiler. Registerboiler. Doppelregister-Solarboiler. Wärmepumpenboiler. Wärmepumpen-Solarboiler. Kombispeicher.  liert Liter Elektroboiler emailliert 200-1000 Liter Edelstahl V4A 200-2000 Liter 1 2 Registerboiler emailliert 150-1000 Liter Edelstahl V4A 200-2000 Liter 3 4 Doppelregister-Solarboiler emailliert 300-1000 Liter Edelstahl

Mehr

Wohnungsstationen pewotherm V für zentrale Heizung und dezentrale Trinkwassererwärmung in Wohn- und Gewerbeeinheiten

Wohnungsstationen pewotherm V für zentrale Heizung und dezentrale Trinkwassererwärmung in Wohn- und Gewerbeeinheiten Wohnungsstationen pewotherm V für zentrale Heizung und dezentrale Trinkwassererwärmung in Wohn- und Gewerbeeinheiten Trinkwassererwärmung Trinkwasser Eingang Prinzip-Schema Heizung Anwendungs-Schema Heizhaus

Mehr

Wärmemengenzähler / WMZ / WMZ 32 Montage- und Bedienungsanleitung für den Installateur

Wärmemengenzähler / WMZ / WMZ 32 Montage- und Bedienungsanleitung für den Installateur Vor Öffnen des Gerätes ist sicherzustellen, dass alle Stromkreise spannungsfrei geschaltet sind. Arbeiten am dürfen nur von fachkundigem Personal durchgeführt werden. Inhaltsverzeichnis 1. Bestimmungsgemäßer

Mehr