GPGesundheitspolitische

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "GPGesundheitspolitische"

Transkript

1 Nr. 3 / 2013 GPGsundhispoliisch Informaionn Kranknvrsichrung Hilf für Biragsschuldnr Lib Lsrin, libr Lsr, Hundrausnd Kranknvrsichr konnn in dn vrgangnn Jahrn ihr Biräg nich zahln. Jz gib s Enlasung für di Broffnn und inn Schuldnrlass für Rückkhrr bis End ds Jahrs. Sowohl bi gszlich als auch bi priva Vrsichrn sind in dn lzn Jahrn zum Til rhblich Biragsrücksänd nsandn, di von dn Broffnn kaum mhr abgbau wrdn konnn. So filn nbn dn laufndn Biragsfordrungn auch Säumniszuschläg an, und di Rücksänd konnn sich auf vil Tausnd Euro summirn. Um dn Nu Chanc bi Biragsschuldn Broffnn inn Auswg aus disr Schuldnspiral zu bnn, ha di Bundsrgirung das Gsz zur Bsiigung sozialr Übrfordrung bi Biragsschuldn in dr Kranknvrsichrung IN disr Ausgab Srafn für Organspndmanipulaion 3 Inrviw: Minisr Bahr zum AMNOG 4 auf dn Wg gbrach. Es ha am 5. Juli 2013 dn Bundsra passir. Di Säumniszuschläg in dr gszlichn Kranknvrsichrung (GKV) wrdn gsnk, in dr privan Kranknvrsichrung (PKV) wird in Nolagnarif ingführ, und für Nichvrsichr wird di Rückkhr in di GKV bzw. PKV rlichr. Säumniszuschlag wird abgsnk Si April 2007 bsh in dr GKV in nachrangig Vrsichrungspflich für Prsonn, di kinn andrwiign Anspruch auf Absichrung im Krankhisfall habn und zulz gszlich kranknvrsichr warn odr dr GKV zuzuordnn sind. Auf dis Wis konnn vil, di zuvor ihrn Vrsichrungsschuz vrlorn han, in ihr Kranknkass zurückkhrn. Im Januar 2009 wurd in vrglichbar Pflich zur Vrsichrung in dr PKV ingführ. Jdr Bürgr ohn andr Absichrung im Krankhisfall soll sich dahr bi inr gszlichn Kranknkass odr inm privan Kranknvrsichrungsunrnhmn mldn. Gszlich Kranknkassn und priva Kranknvrsichrr dürfn ihrn Miglidrn nich mhr kündign. Das gil auch dann, wnn di Broffnn ihr Biräg nich zahln. Um di Zahlungsmoral zu särkn, wurd in dr GKV zuglich mi dr Vrsichrungspflich in rhöhr Säumniszuschlag von fünf Prozn pro > Forszung auf Si 2 Großr Zuspruch für Pflgvorsorg 6 Opraionszahln auf dm Prüfsand 11 wnn Mnschn in finanzill No gran, is das of dr Bginn ins Abwärswgs. Di Rücksänd wrdn immr größr und in Lösung wird immr schwirigr. Gnauso rging s in dn vrgangnn Jahrn viln Mnschn, di ihr Biräg für di Kranknkass nich mhr zahln konnn. Ihnn hlfn wir nun dabi, sich von ihrn Schuldn zu bfrin. Wir snkn rückwirknd di Säumniszuschläg von fünf auf in Prozn, und wir rlassn Nichvrsichrn di Nachzahlungn, wnn si sich bis zum End diss Jahrs widr vrsichrn. Auch bi dr Organspnd habn wir ghandl. Wr als Arz dn Gsundhiszusand von Painn falsch darsll, dami si auf dr Warlis vorrückn, muss künfig mi inr Gfängnissraf rchnn. Dami un wir inn wirn Schri, um di Sichrhi bi dr Organspnd zu vrbssrn. Wir wolln das Vrraun särkn, um dnn zu hlfn, di dringnd auf in Spndrorgan warn. Ihr Danil Bahr

2 > Forszung von Si 1 Mona für di Biragsschuldn von friwillig und nachrangig vrsichrn Miglidrn ingführ. Disr Säumniszuschlag ha das Problm dr Biragsschuldn jdoch hr vrschärf. So sind bi disn Miglidrn insgsam Biragsrücksänd in Höh von 2,2 Milliardn Euro aufglaufn. Um dm nggnzuwirkn, wird dr rhöh Säumniszuschlag abgschaff. Zuglich wrdn noch bshnd Schuldn, di bishr durch dn rhöhn Säumniszuschlag angfalln sind, rückwirknd auf di Höh ds inproznign Säumniszuschlags rduzir. So bkommn di Broffnn in nu Chanc, sich von dr finanzilln Bürd zu bfrin und ihr Biräg künfig widr rglmäßig zu zahln. Nolagnarif hilf Privavrsichrn Auch Privavrsichr mi Biragsschuldn wrdn nlas. Drzi zahln nach Angabn dr privan Kranknvrsichrung mhr als Miglidr ihr Prämin nich, sodass Rücksänd von insgsam 750 Millionn Euro zusammngkommn sind. Durch di Nurglung wrdn säumig Biragsschuldnr in dr PKV nun in inn Nolagnarif mi nidrigrr Prämi übrführ, dr ihr mdizinisch Nofallvrsorgung auch wirhin gwährlis. Di vrraglichn Lisungn dr Broffnn ruhn währnddssn. Nach Zahlung allr ausshndn Biräg könnn si widr in ihrn aln Tarif zurückkhrn. Grad für Slbssändig, di in inn vorübrghndn wirschaflichn Engpass gran sind, sll dis in wichig Prspkiv dar. Di gsundhilichn Blang von Kindrn und Jugndlichn solln im Nolagnarif bsondrs brücksichig wrdn. Schuldnrlass für Rückkhrr Troz dr nun Vrsichrungspflich in dr GKV und PKV habn immr noch rund Bürgr in Duschland ihr Möglichki zur Rückkhr in in gszlich odr priva Kranknvrsichrung nich gnuz. Vil fürchn di hohn Nachzahlungn, di bi inr Rückmldung auf si zukämn. Disn Mnschn soll nun in Brück gbau wrdn: Wnn si sich bis zum 31. Dzmbr 2013 bi inr gszlichn Kranknkass mldn odr inn Vrrag bi inr privan Kranknvrsichrung schlißn, wrdn ihnn di Biräg und Säumniszuschläg rlassn, di im Ziraum zwischn dm Einri dr Vrsichrungspflich und ihrr vrspän Mldung nsandn sind. Für GKV-Rückkhrr, di sich vrspä und rs nach dm Sichag mldn, solln di gszlichn Kranknkassn auch künfig flxiblr Ermäßigungn bi dn Nachzahlungn inräumn könnn, sodass auch hir di Schwll für in Rückkhr abgbau wird. Bundsgsundhis minisr Danil Bahr bon, dass di bschlossnn Maßnahmn für di broffnn Mnschn in rhb lich Erlichrung darslln: Zwar rwar di Solidargminschaf zu Rch, dass auch jdr sin Biräg zahl, sag r. Elich Mnschn sin abr in No gran und häufn wgn dr zu hohn Zinsn horrnd Schuldn an. Wir wolln, dass jdr in Duschland übr inn Schuz im Krankhisfall vrfüg. Wir Infos ansg_vom_bundsag_bschlossn Pflgbdürfigkisbgriff Exprnbira lg Brich vor Di Vorsizndn ds Exprnbiras zur konkrn Ausgsalung ins nun Pflgbdürfigkisbgriffs, Wolfgang Zöllr und K.-Dir Voß, habn am 27. Juni 2013 ihrn Brich an Bundsgsundhisminisr Danil Bahr übrgbn. Minisr Bahr dank dn Birasmiglidrn und vrwis darauf, dass in grundlgndr Sysmwchsl vilfälig fachlich und organisaorisch Vrändrungn mi sich bring: Di sozial Pflgvrsichrung is in Sysm, das zwiinhalb Millionn Mnschn und ihr Anghörign unrsüz. Di Einführung ins nun Pflgbdürfigkisbgriffs bdarf dahr sorgfäligr Wolfgang Zöllr, Danil Bahr, K.-Dir Voß (v. l.) Vorarbin. Dr Exprnbira und di Zi zum Nachfragn und Nachdnkn sin nowndig und richig gwsn. Dr Brich bild di Grundlag für di gszlich Umszung, di in dr nächsn Lgislaurpriod safindn wird. Si wird jz wir vorbri. Ein nur Pflgbdürfigkisbgriff und in nus Bguachungsvrfahrn solln künfig all wsnlichn Aspk dr Pflgbdürfigki brücksichign. Das hiß konkr, nbn körprlichn Einschränkungn wrdn auch solch Problmlagn inbzogn, di wa bi dmnzill rkrankn Mnschn häufig vorkommn. Si blasn Pflgnd und Anghörig bsondrs, wurdn abr bishr nich angmssn brücksichig. Wir Infos Dr Brich zum Download: Birasbrich-Pflgbdurfigkisbgriff 2

3 Organspnd Mhr Transparnz, schärfr Sankionn Um di Abläuf bi dr Organspnd noch sichrr zu gsaln, ha di Bundsrgirung das Transplanaionsgsz gändr. Manipulaionn an Painn dan und di bwuss Mldung fhlrhafr Dan an Euroransplan wrdn härr bsraf und di Richlinin dr Bundsärzkammr särkr konrollir. s muss dr Arz bsraf wrdn, dr Fhlvrhaln zig. Richlinin bssr konrollir Mi dr Novll wrdn zudm di Transplanaionsrichlinin dr Bundsärzkammr unr dn Gnhmigungsvorbhal ds Bundsgsundhisminisriums gsll und inr Bgründungspflich unrzogn. Ändrungn dr Richlinin muss di Ärzkammr dami ab 1. Augus bgründn und dm Bundsgsundhisminisrium vorlgn. In dn Richlinin is wa fsghaln, ob in Pain ins bsimmn Alrs mi bsimmn Vorrkrankungn für in Spndrorgan infrag komm odr nich. Mi Prominnn wi dm Schauspilr Klaus J. Bhrnd wirb di Bundsrgirung in ihrr akulln Kampagn für dn Organspndauswis Nach dn im vrgangnn Jahr bkann gwordnn Manipulaionn ha dr Gszgbr di Sichrhi bi dr Organspnd wir gsärk und di Srafn für ärzlichs Fhlvrhaln vrschärf. Nbn dn bris inglin Soformaßnahmn wurdn in dn vrgangnn Monan wir wichig Anpassungn von dn an dr Organspnd bilign Insiuionn vorgnommn. So wurd in unabhängig Vrraunssll Transplanaionsmdizin gschaffn und in Übrprüfung allr Transplanaionsznrn unvrzüglich ingli. Dabi ha sich gzig, dass di Einrichungn wi übrwignd zuvrlässig arbin und Manipulaionn wi in Göingn, Münchn und Lipzig nach bishrign Erknnnissn als Einzlfäll zu wrn sind. Es wurdn zwar ilwis Unrglmäßigkin fs gsll, abr in solch kriminll Enrgi habn wir nich noch inmal rlb, bon Bundsgsundhisminisr Danil Bahr. Mi dr Gszsändrung wird di Sichrhi bi dr Organspnd nochmals rhöh. Manipulaionn von Painndan könnn künfig mi inr Gfängnissraf gahnd wrdn. Srafn für Fhlvrhaln Erhb odr dokumnir in Arz odr in von ihm baufrag Prson dn Krankhiszusand sins Painn falsch odr mld bwuss fhlrhaf Dan zu sinm Gsundhiszusand an di Vrmilungssll Euroransplan, drohn ihm bis zu zwi Jahr Haf odr Gldsraf. Di Nurglung ha am 5. Juli 2013 dn Bundsra passir. Bundsgsundhisminisr Bahr sih in disr Gszsändrung inn wichign Schri für di Broffnn: Es dürfn nich dijnign bsraf wrdn, di auf dr Warlis shn und dringnd auf in Organ warn, sondrn Erhöhung dr Transparnz Um das Organspndsysm insgsam ransparnr zu gsaln und di Vrmilungskririn Dringlichki und Erfolgsaussich bssr aufinandr absimmn zu könnn, bri das Bundsgsundhisminisrium darübr hinaus di Einrichung ins naionaln Transplanaionsrgisrs vor. Dazu wurd im Frühjahr das BQS Insiu für Qualiä und Painnsichrhi baufrag, in nsprchnds Fachguachn zu rslln. Zil is, di Dan zur Ennahm, Vrmilung und Transplanaion von Organn so zu nuzn, dass in Zusammnführung und dami di Auswrung ds kompln Falls möglich wird. Dami soll auch di Vrsorgungsqualiä insgsam vrbssr wrdn. Di Ergbniss ds Fachguachns wrdn End ds Jahrs rwar. Wir Infos 3

4 Inrviw Di Bsn wrdn blohn Mi dm Gsz zur Nuordnung ds Arznimilmarks (AMNOG) ha dr Gszgbr vor zwi Jahrn in grundlgnd Rform vorgnommn. Sihr orinir sich dr Pris ins nun Arznimils am Zusaznuzn für di Painn. Ein Inrviw mi Bundsgsundhisminisr Danil Bahr übr di Hrausfordrung, di Kranknkassn finanzill zu nlasn und di Enwicklung innovaivr Mdikamn zu fördrn. Hrr Bahr, als di Bundsrgirung 2010 das AMNOG und dami di früh Nuznbwrung von Arznimiln auf dn Wg gbrach ha, gab s bi dn Pharmaunrnhmn groß Bdnkn. Inzwischn shn wir, dass di bishrign Bwrungn durch dn Gminsamn Bundsausschuss (G-BA) fas zwi von dri nun Arznimiln inn Zusaznuzn bschinign. Simm das di Hrsllr mildr? Es wird di Dba sichr vrsachlichn. Dnn di Ergbniss zign, dass wir dn Arznimilhrsllrn kin unübrwindbarn Hürdn in dn Wg gsll habn. Dass di Pharmaunrnhmn übr das AMNOG zurs nich bgisr warn, ha uns damals nich übrrasch. Schlißlich habn wir mi dm Gsz di Prisbildung pangschüzr Arznimil ganz nu gsal. Davor konnn di Unrnhmn dn Pris ihrr nun Präpara slbs bsimmn. Spär sll sich of hraus, dass di nun Mil nich vil bssr warn als di aln, abr di Vrsichrn wurdn finanzill sark blas. Das mussn wir ändrn, und gnau hir knüpf di früh Nuznbwrung an. Träg di Nuznbwrung dazu bi, dass bssr Mdikamn auf dn Mark kommn? In jdm Fall. Wir särkn dn Qualiäswbwrb. Di Bwrungn führn dazu, dass für wirklich innovaiv Präpara höhr Pris gzahl wrdn. Und für Arznimil, drn Nuzn dm bris vorhandnr Präpara nsprich, nshn dr Vrsichrngminschaf kin Mhrkosn. Das sz bi dn Hrsllrn klar Anriz für Forschung und Enwicklung. Und wir könnn milfrisig di Arznimilausgabn dr gszlichn Kranknvrsichrung in dn Griff bkommn. Zwischn 2000 und 2010 han wir in Ausgabnxplosion. Di Gsamausgabn in dr gszlichn Kranknvr sichrung sind um wa 30 Prozn gwachsn, di Ausgabn für Arznimil daggn um übr 50 Prozn. Woran lag das? Dr sark Ansig ging vor allm auf kosspilig Spzialpräpara zurück. Zum Bispil Mil ggn HIV, Krbs odr mulipl Sklros. Di 20 ausgabnsärksn Mdikamn sind bis zu 25 Prozn urr gwordn, währnd dr durchschnilich Ausgabnzuwachs bi nur 6 Prozn lag. Für dn Großil allr vrordnn Arznimil gln ja schon si längrr Zi Fsbräg. Das Fsbragssysm ha sich si dn 1990r Jahrn bwähr, s schaff für dn Großil dr Arznimil inn vrnünfign Ausglich zwischn Hrsllrinrssn und dn Inrssn dr Vrsichrn. Das Problm warn di nun, pangschüzn Arznimil, di bi inr nuarign Wirkungswis odr hrapuischn Vrbssrung von dr Fsbragsbildung ausgnommn sind. Nun sorgn wir mi dr frühn Nuznbwrung auch hir für angmssn Pris. Habn sich di Hoffnungn auf Kosninsparungn dnn rfüll? Dr Spiznvrband dr gsz lichn Krankn vrsichrung ha mi dn Pharmaunrnhmn bishr 22 sognann Ersaungsbräg für nu Arznimil vrhandl. Di Einsparungn blaufn sich auf rund 120 Millionn Euro für lzs und das laufnd Jahr. Das is in Anfang, dnn dis Arzni mil wurdn grad rs in dn Mark ingführ. Mi signdn Vrordnungszahln in dn kommndn Jahrn, wi s bislang mi nun Arznimiln dr Fall war, wird sich das Einsparvolumn rhöhn. Unsr Zil sind Innovaionn, di dn Mnschn inn chn Forschri ggnübr dr ablirn Thrapi bringn und dn Hrsllrn di Sichrhi gbn, für solch Mil fair Pris rziln zu könnn. Pharmaunrnhmn und Ärz warnn davor, dass Painn Innovaionn vornhaln wrdn. Das Ggnil is dr Fall. Unsr Zil sind Innovaionn, di dn Mnschn inn chn Forschri ggnübr dr ablirn Thrapi bringn und dn Hrsllrn di Sichrhi gbn, für solch Mil fair Pris rziln zu könnn. Es gil nach wi vor: Dr Hrsllr ha nach Zulassung sins Arznimils frin Markzugang in Duschland. Abr nur was für dn Painn mhr bring, darf auch mhr kosn. Di bssrn Präpara solln blohn wrdn. Bi dr frühn Nuznbwrung muss sich jds nu Arznimil ggnübr inr sognannn zwckmäßign Vrglichshrapi bhaupn. Was bring das? Nhmn Si wa in nus Arznimil ggn Bluhochdruck. Ob das Mdikamn wirksam und unbdnklich is, 4

5 Di rsn Ergbniss zign, dass di Nuznbwrung funkionir und angnommn wird. Bundsgsundhisminisr Danil Bahr wurd bris durch di Zulassungsprüfung gklär. Abr wlchn Mhrwr für di Painn ha s? Is s vrräglichr als di Mil, di dr Arz bishr vrschrib? Snk s ffkivr das Risiko ins Hrzinfarks? Das muss dr Hrsllr blgn, wnn r inn hohn Pris vrlangn will. Di ingrichn Unrlagn wrdn unr Bachung dr inrnaionaln Sandards dr vidnzbasirn Mdizin vom Gminsamn Bundsausschuss bwr. All Dokumn wrdn umghnd vröffnlich, jdr kann sich übr di Qualiä dr nun Arznimil informirn. Grad für Ärz is das shr hilfrich. Wlch Erfahrungn wurdn bishr mi dm Vrfahrn gmach? Di rsn Ergbniss zign, dass di Nuznbwrung funkionir und angnommn wird. Di Prisvrhandlungn, di auf Basis dr bishrign Bwrungn gführ wurdn, habn fas immr zum Ergbnis gführ. Nur in dri Fälln ha bishr di Schidssll übr dn Ersaungsbrag nschidn. Kin inzigs nus Arznimil bkam vom G-BA di Bsno rhblichr Zusaznuzn. Das bdu nich, dass di Mdikamn schlch abgschnin hän. Im Ggnil. Ich bin mi dn Ergbnissn zufridn, dnn si zign gnau di Ausgwognhi, di wir rwar han. Bi dn bishrign Vrfahrn konnn vil Arznimil di zwihöchs Bwrung rziln, s wurd in brächlichr Zusaznuzn anrkann, zuminds für bsimm Painngruppn. Dami rfüll di früh Nuznbwrung gnau das, was wir wolln: dulich zu machn, wlch Painn vom nun Arznimil profiirn. Was ändr sich jz im Rahmn dr Novll ds Arznimilgszs bim Bwrungsvrfahrn? Einrsis di Auswahl dr zwckmäßign Vrglichshrapi. Wnn aus mdizinischn und Evidnzgsichspunkn mhrr Arznimil odr Thrapin infrag kommn, mi dnn das nu Mdikamn vrglichn wrdn kann, könnn di Arznimilhrsllr künfig ins davon auswähln, um dn Zusaz nuzn nachzuwisn. Und zur Arbi dr Schidssll habn wir noch inmal klargsll, dass dr Schidssll bi dr Enschidung übr dn künfign Pris ins Arznimils in ignr Enschidungsspilraum zush. Di Schidssll soll unr frir Würdigung allr Umsänd ds Einzlfalls und mi Blick auf vorlignd Bsondrhin ds jwilign Thrapigbis nschidn. Si is nich an inn Enschidungsalgorihmus gbundn. Auch di Bwrung ds Bsandsmarks ha bgonnn. Es gh um pangschüz Arznimil, di sich bris am Mark bfindn und nach dm Bwrungsvrfahrn villich vil nidrigr Pris rziln wrdn als ggnwärig. Darum is s bsondrs wichig, dass das Vrfahrn ransparn und nachvollzihbar is. Vorrangig müssn Arznimil bwr wrdn, di für di Vrsorgung von Bduung sind odr mi Arzni miln im Wbwrb shn, für di bris in früh Nuznbwrung vorlig. Im Frühjahr ha dr G-BA dazu di Kririn fsglg. Dami is klar, wi bi dr Bwrung dr schon im Mark bfindlichn Arznimil künfig vorggangn wird. Zunächs wrdn Mil ggn sark chronisch Schmrzn, Osoporos, Hrzkrankhin, Diabs mllius Typ 2, Dprssion und rhumaoid Arhriis bwr. Gln für di Bwrung ds Bsandmarks di glichn Rgln wi für di früh Nuznbwrung? Ja, das habn wir auch gszlich noch inmal klargsll. Das bdu auch, dass rs nach Abschluss ds gsamn Vrfahrns gklag wrdn kann und di Bwrung nur wi alr Mdikamn nich vrzögr wird. Das is unsr Zil, im Sinn dr Biragszahlr und dr Painn. Wir Infos 5

6 Vorsorg Abgsichr für all Fäll Unrsüzung bim Anklidn, Hilf bim Essn und Waschn odr Bruung rund um di Uhr nimand wünsch sich, im Alr pflgbdürfig zu wrdn. Abr immr mhr Mnschn dnkn schon hu an morgn und szn dabi auf di saalich gfördr Pflg-Zusazvrsichrung. Im Alr auf di Hilf andrr angwisn zu sin, das könnn sich vil Mnschn nur schwr vorslln. Abr immr mhr sorgn vor, um bi Pflgbdürfigki in wisghnd slbsbsimms Lbn führn zu könnn. Ein halbs Jahr nach dm Sar dr saalich gfördrn Pflgvorsorg habn bris mhr als Mnschn inn Vrrag abgschlossn, äglich kommn wa nu Vrsichr hinzu. Mhr als di Hälf dr Kranknvrsichrr mi inm Markanil von übr 80 Prozn bi inzwischn di nu Pflg Zusazvrsichrung an. Auch bim Duschn Pflgra (DPR) wird das nu Angbo posiiv aufgnommn: Di nu Zusazvrsichrung rzug inn Impuls, di gsllschaflich Diskussion um Pflgbdürfigki anzusoßn, sag DPR-Präsidn Andras Wsrfllhaus. Bispil 1 Ein 30-jährigr Mann sh am Anfang sins Brufslbns. Da r spär auch im Pflgfall möglichs slbsbsimm lbn möch, schliß r in Pflg-Zusazvrsichrung ab. Er zahl 10 Euro Prämi pro Mona an sinn Vrsichrr, dr Saa gib noch inmal 5 Euro Fördrung dazu. Falls r spär pflgbdürfig wird, rhäl r so in Pflgsuf III zu sinr frin Vrwndung 933 Euro, in Pflgsuf II 653 Euro. Zahl dr Pflgbdürfign sig In Duschland lbn mhr als 2,5 Millionn pflgbdürfig Mnschn. Infolg ds dmografischn Wandls wird dis Zahl bis 2050 lau Prognosn auf wa 4,5 Millionn ansign. Di gszlich Pflgvrsichrung is als Tilabsichrung konzipir. Ein brächlichr Til dr anfallndn Kosn im Pflgfall muss dahr durch di Pflgbdürfign slbs gragn wrdn. In dr Rgl wird dafür nbn dn Lisungn dr Pflgvrsichrung di ign Rn ingsz, zum Til muss zusäzlich Erspars hrangzogn wrdn. Bi inr saionärn Bruung in Pflgsuf III wrdn drzi bi durchschnilichn Kosn von Euro im Mona Euro von dr gszlichn Pflgvrsichrung abgdck. Dami müssn Euro slbs gragn wrdn. Vorsorg schliß Vrsorgungslück Di priva Pflg-Zusazvrsichrung hilf dabi, dis Lück zu schlißn. Di Vrräg, di di gszlichn Vorgabn rfülln, wrdn drzi mi 60 Euro im Jahr vom Saa gfördr. Ein Vorausszung is, dass dr Vrsichr mindsns zhn Euro im Mona slbs zahl. In Pflgsuf II is in Mindslisung von 600 Euro fsglg. Bi wnigr inn sivr Bruung (Pflgsufn 0, I und II) wird in aniligs Pflgmonasgld von mindsns 10, 20 bzihungswis 30 Prozn dr Lisung in Pflgsuf III rbrach. Insgsam könnn di Bispil 2 Ein 60-jährig Frau rwar rund Euro Rn und will sichr sin, dass si im Pflgfall ihr Ersparniss nich angrifn muss. Bi ihrm Vrsichrr zahl si in Prämi von 34 Euro pro Mona, 5 Euro Fördrung kommn hinzu. Dami rhäl si in Pflgsuf III zusäzlich zu dn Euro aus dr gszlichn Pflgvrsichrung 600 Euro aus ihrr privan Vorsorg. Zusammn mi dr Rn dck das di Kosn inr saionärn Pflg. Abgschlossn Vrräg 2013 (in Tausnd) Jan. Fbr. März April Mai Juni Nach vrhalnm Bginn sig di Nachfrag nach dr saalich gfördrn Pflg-Zusazvrsichrung si dm Frühjahr dulich an. Bis End Juni 2013 habn mhr als Mnschn inn Vrrag abgschlossn. Lisungn aus dr gszlichn Pflgvrsichrung mi dr nun Vorsorg maximal vrdoppl wrdn. Jdr wird aufgnommn Einr dr größn Voril dr saalich gfördrn Pflgvorsorg bsh darin, dass jdr dis Zusazvrsichrung abschlißn kann zum Bispil auch Chronikr und Mnschn mi Vorrkrankungn odr Rnnr, di nich in andr Tarif aufgnommn wrdn. Gsundhisprüfung, Risikozuschläg odr Lisungsausschlüss sind vrbon. Di Warzi bis zum Bginn dr Lisungspflich ds Vrsichrrs darf höchsns fünf Jahr bragn. Dami das Pflggld übr di Jahr hinwg durch di Inflaion nich immr mhr an Wr vrlir, kann vrraglich vrinbar wrdn, dass Birag und Lisung bis zur Höh dr allgminn Inflaionsra dynamisir wrdn. Wir Infos 6

7 Jz kosnlos bslln Nu: Posr zur Prävnion A2-Posr Gsund durchs Lbn di Prävnion Kosnlos bslln unr: Bsll-Nr.: BMG-V Tlfon: 030 / Fax: 030 / Schriflich: Publikaionsvrsand dr Bundsrgirung Posfach Rosock

8 ERNÄHRUNGSERZIEHUNG Babis gsund sarn Di Klinsn brauchn vor allm Zuwndung. Silln särk di Abwhrkräf. Vorsorgunrsuchungn und Impfungn bglin di rsn Schri ins Lbn. j s o P : u N z ZAHNPROPHY IMPFUNGEN Arbiswl fi im Brib Einsiig Körprblasung, sändigs Sizn, Trmindruck: Wi kann man bi dr Arbi gsund blibn? Di Angbo dr briblichn Gsundhisfördrung hlfn von Enspannungsübungn bis Bribsspor, von Laufrff bis Rücknschul. Schon kurz Übungn am Arbisplaz könnn vil bringn. FITNESSANGEBOTE STRESSBEWÄLTIGUNG AUFFRISCHUNGS- UND REISEIMPFUNGEN SCHWA Erwachsn am Ball blibn REHA-MASSNAHMEN MUTTER-/VATER-KIND-KUR Auf di klinn Ding komm s an. Wi gu u in Obsfrühsück, in Einkauf mi dm Fahrrad, in Rund um dn Park. Dr Allag is ansrngnd und voll, doch mi gun Gwohnhin läss r sich übrlisn. Gsundhiskurs hlfn, dn Liblingsspor zu ndckn. Ab und zu in Blick ins Impfbuch: alls frisch? Auch di Vorsorgunrsuchungn sind wirhin wichig. Gsund durchs Lbn di Prävnion Vil Bwgung, ausgwogn Ernährung, rglmäßig Frührknnungsunrsuchungn: Prävnion kann dabi hlfn, Krankhin zu vr midn, ihr Enshung hinauszuzögn odr si in inm frühn Sadium zu rknnn und zu bhandln. In dr Kia und in dr Schul, am

9 z J los n s o k lln bs Kindr früh üb sich Spiln, rnnn, klrn: Kindr wissn, was gsund is und was gu u. Ausrichnd Schlaf, gsunds Essn und Zähnpuzn ghörn auch dazu. Vorsorgunrsuchungn und Impfungn sichrn di kindlich Enwicklung. n o i n v ä r P r u r z YLAXE ion rävnsport di P hs Lbn rc sund du G r s o A2-P u4 r: lln un Jugndlich sark s b s lo 9 bring rs En- ng.d 01Pubrä Kosn 10Di u G-V-schidungn. irnich. M srggar B Drogn.: r dghn n N u ll s n B u9 ion is schon lang nich mhr in. publikarauchn 2 272di1 Grnzn knnn, bim 0 / 1Bim 27Alkohol 8Spor di Grnzn sn, bi dr J1 di 3 0 ng Gminsamr Spaß Gsundhi Tlfon: chckn. srgiru d VORSORGEUNTERSUCHUNGEN n u B 030 / 1an r Bwgung und d d Ernährung ngsundr rsa Mach s svund Fax: FÜR KINDER blikasind ioncool. mi ggn u P h: 9 HIV sowiso Schriflic 4 Posfach sock Ro SUCHTVORBEUGUNG ZAHNVORSORGE Sniorn akiv lbn ANGERSCHAFTSVORSORGE rm HYGIENEAUFKLÄRUNG GESUNDHEITSKURSE KREBSFRÜHERKENNUNG Gsundhi wird immr wichigr. Bwgung kann vil dazu biragn, allin odr in dr Gminschaf. Wr Ausdaur, Kraf und Koordinaion rainir, schüz sich vor Sürzn. Ausrichnds Trinkn is nich nur in dn hißn Monan wichig. Bi dn Impfungn rück dr Grippschuz nach vorn. FREIZEITSPORT Arbisplaz und im Ruhsand in jdr Lbnsphas kann man was für di ign Gsundhi und für di Gsundhi sinr Kindr un. Vil Angbo hlfn dabi, aufmrksam zu wrdn und di richign Enschidungn zu rffn. Es is nich schwr, gsundhisbwusss Handln in dn Allag zu ingrirn. Mis gh s um infach Gwohnhin und klin Schri, di habn abr langfrisig Wirkung. Wr hu handl, ha di Chanc, morgn gsund zu blibn. Wir Informaionn bim Bürgrlfon zur Prävnion 030 /

10

11 Hüfglnk wurdn 2011 in Duschland oprir, mhr als in alln andrn OECD-Ländrn Opraionszahln Da simm was nich In kaum inm Indusriland wird so vil oprir wi in Duschland. Di OP-Zahln sign jährlich und dami di Kosn für das Gsundhiswsn. Dr Gszgbr ha di Vrbänd von Kranknhäusrn und Kranknkassn mi dr Vrgab ins Guachns baufrag, um Lösungsansäz zu rarbin. Ein Kahrbhandlung vrngr Hrzgfäß wird hirzuland dri- bis virmal häufigr durchgführ als in andrn Indusrinaionn. Auch bi Opraionn wi Kni- und Hüfglnkrsaz odr Enfrnung dr Gallnblas blg Duschland di vordrsn Pläz. Das zig in akull Sudi dr Organisaion für wirschaflich Zusammnarbi und Enwicklung (OECD), wlch di Kranknhauslisungn dr 34 Miglidsländr vrglich. Dmnach wrdn in dr Bundsrpublik rund 50 Prozn mhr Painn im Kranknhaus bhandl als im OECD-Durchschni. Zudm wuchs di Zahl dr Klinik-Painn zwischn 2005 und 2010 durchschnilich um 1,9 Prozn pro Jahr in dn andrn OECD-Ländrn lag dr Ansig hinggn nur bi rund 0,3 Prozn. Di Bundsrgirung ha auf dis Enwicklung ragir und di Dusch Kranknhausgsllschaf (DKG), dn GKV-Spiznvrband und dn PKV-Vrband baufrag, inn gminsamn Forschungs aufrag zur Mngndynamik zu vrgbn. Zil is s, Vorschläg für in Lisungsnwicklung im mdizinisch nowndign Umfang zu nwickln. Kranknhausausgabn sign sark In Duschland machn di Kranknhauskosn rund in Dril dr Ausgabn dr gszlichn Kranknvrsichrung aus. Si sign dynamisch an und wrdn im Jahr 2013 voraussichlich bi rund 65 Milliardn Euro lign. Di Ursachn und Lösungn für disn Trnd wurdn im Frühjahr auch auf inr inrnaionaln Konfrnz in Brlin diskuir. Bundsgsundhisminisr Danil Bahr zig sich in sinr Eröffnungsrd übrzug, dass sich di koninuirlich signd Zahl dr Opraionn nich allin durch di älr wrdnd Bvölkrung und dn dami inhrghndn Ansig dr Krankhisrisikn rklärn läss. Wir müssn uns di Frag slln, ob nich auch Fhlanriz bshn, sag Bahr. Sinnvollr Anriz So soll mi dm Guachn auch unrsuch wrdn, wlch Einflussgrößn für di dynamisch Lisungsnwicklung maßgblich sind. Zudm solln Möglichkin dr Särkung qualiäsorinirr Komponnn in dr Lisungssurung nwickl wrdn. Bundsgsundhisminisr Bahr: Wir gbn Jahr für Jahr mhr Gld für saionär Lisungn aus. Trozdm klagn di Klinikn übr zu wnig Gld. Da simm was nich. Wnn zu vil odr gar unnöigrwis oprir wird, sig di Arbisblasung für jdn Arz und jd Schwsr, mi fragwürdigm Nuzn für di Bhandlungsqualiä und für di Paininnn und Painn. Ich bin übrzug, dass wir hir was vrändrn müssn. Wir Infos OECD-Brich und Konfrnzpräsnaionn: 7

12 Mldungn Särkung dr Apohknnodins Di Apohkn wrdn zukünfig mi inr zusäzlichn Pauschal für Nodins nlohn. Dis sih das Gsz zur Fördrung dr Sichrsllung ds Apohknnodinss vor, das am 5. Juli 2013 dn Bundsra passir ha. Bishr könnn di Apohkn, di innrhalb dr gszlich fsglgn Zin Nodins ablisn, inn zusäzlichn Brag von 2,50 Euro j Inanspruchnahm brchnn. Künfig solln si außrdm inn von dr Inanspruchnahm unabhängign pauschaln Zuschuss für jdn zwischn 20 Uhr und 6 Uhr ds Folgags vollsändig rbrachn Nodins rhaln. Zil is, insbsondr in ländlichn Rgionn di Vrsorgung mi Arznimiln zu sichrn. Durch dn dmografischn Wandl nimm di Bvölkrung in dünn bsidln Gbin wir ab, währnd di Ballungsznrn wachsn. Schon jz wird dr Nodins auf dm Land dulich wnigr in Anspruch gnommn als in dr Sad. Für di Landapohkr sll di Vrsorgung außrhalb dr rgulärn Öffnungszin dshalb of in hoh finanzill Blasung dar. Zudm müssn si in dr Rgl häufigr Nodins lisn als ihr Kollgn in dn Sädn, wo s in hoh Apohkndich gib. Dr Zuschuss wird aus inm Fonds gzahl, dn dr Dusch Apohkrvrband inrich und vrwal. Di Finanzirung rfolg übr in Erhöhung ds Fszuschlags, dn di Apohkn bi dr Abgab vrschribungspflichigr Arznimil rhbn. Disr wird um 16 Cn j Packung anghobn. Di zusäzlichn Einnahmn sind ausdrücklich zur Fördrung ds Nodinss bsimm und dürfn nich für andr Zwck vrwnd wrdn Nus Mrkbla zum Schwangrschafsulraschall Bssr Informaion für Schwangr: Das is das Zil ins nun Mrkblas zu dn sognannn Basis-Ulraschallunrsuchungn, di gszlich Kranknvrsichr währnd inr Schwangrschaf in Anspruch nhmn könnn. Das vom Gminsamn Bundsausschuss (G-BA) nwickl Papir muss dn Fraun künfig vor dr rsn Unrsuchung vom Arz ausghändig wrdn Im Rahmn dr Akion Ich pflg, wil... ha Bundsgsundhisminisr Danil Bahr am 16. April 2013 Schülrinnn und Schülr dr Kaholischn Schul S. Marin im Brlinr Sadil Nukölln bsuch und mi ihnn übr dn Pflgbruf diskuir. Es klär übr di Voril und möglichn Risikn ds Scrnings auf. Mhr Infos: Klinikn wrdn nlas Di Kranknhäusr bkommn für das laufnd und kommnd Jahr zusäzlich Finanzhilfn von rund 1,1 Milliardn Euro zur Vrfügung gsll. Di Enlasungn habn am 5. Juli 2013 dn Bundsra passir. Mi dm Gld könnn di mhr als Klinikn unr andrm di Prsonalkosnsigrungn abfdrn, di durch jüngs Tarifabschlüss nsandn sind. Gfördr wrdn soll auch in zügig Aufsockung ds Hyginprsonals in dn Einrichungn. Zil is, di Zahl dr Er krankungn durch Kranknhauskim inzudämmn. Zudm sih di Gszsändrung di Einführung ins Vrsorgungszuschlags für di Jahr 2013 und 2014 vor. Dami wrdn vor allm bdarfsnowndig Kranknhäusr ohn mdizinisch fraglich Lisungszuwächs unrsüz. Bundsgsundhisminisr Danil Bahr bon, dass dis Schri dn Kranknhäusrn bi dr qualiaiv hochwrign mdizinischn Vrsorgung dr Mnschn hlfn solln. Milfrisig wrd s darauf ankommn, di Mngnnwicklung in dn Kranknhäusrn zu analysirn und di Enwicklung bssr zu surn Duschland und Tschchin schlissn Rungsdinsabkommn Dusch und schchisch Rungskräf simmn ihr Einsäz in Zukunf ngr miinandr ab. Bundsgsundhisminisr Danil Bahr und sin schchischr Amskollg Los Hgr habn 8

13 am 4. April 2013 in Pilsn in Rahmnabkommn übr di grnzübrschrind Zusammnarbi im Rungswsn unrzichn. Das Abkommn rmöglich dn Einsaz duschr und schchischr Rungskräf im Grnzgbi ds jwils andrn Lands und soll di Unfallvrsorgung auf bidn Sin dulich vrbssrn. Künfig kann drjnig Rungs dins hlfn, dr dm Unfallor am nächsn is, auch jnsis dr Grnz, sag Minisr Bahr. Wir habn dami di Vorausszung gschaffn, dass vrunglückn Mnschn schnll und zuvrlässig gholfn wird. Painn könnn durch dn Rungsdins in di nächsglgn und gign Gsundhisinrichung gbrach wrdn. Auch mi Poln wurd in Rahmnabkommn gschlossn, dr nächs Schri sind Koopraionsvrinbarungn. Mi andrn Nachbarländrn kooprir di Bundsrpublik schon si längrm rfolgrich bi Rungsinsäzn in Grnzgbin, so wa mi Frankrich Klar Arznimilnamn Künfig solln kin irrführndn Bzichnungn für Arznimil mhr zuglassn wrdn. Das sih in nu Lilini ds Bundsinsius für Arznimil und Mdizinproduk und ds Paul-Ehrlich-Insius (PEI) vor. Zil is, Vrwchslungn und Fhlanwndungn durch unklar, irrführnd und vrharmlosnd Namn möglichs auszuschlißn und somi dn Schuz für Painn zu vrbssrn. Mhr Infos: Bssr zahnärzlich Vrsorgung für Pflgbdürfig und Mnschn mi Bhindrungn Zahnärz rhaln in zusäzlich Vr - güung für Hausbsuch bi Painn, di in ihrr Mobiliä ingschränk sind. Darauf habn sich di Kassnzahnärzlich Bundsvrinigung und dr Spiznvrband dr gszlichn Kranknvrsichrung (GKV) ginig. Mi dr si April 2013 glndn Rglung szn Zahnärz und Kassn nsprchnd Vorgabn aus dm GKV-Vrsorgungssrukurgsz um. Durch das Pflg- Nuausrichungs-Gsz wurd dr Kris anspruchsbrchigr Prsonn auch auf Mnschn mi Dmnz und psychischn Erkrankungn rwir. Di nu Vrgüung rgänz di bris vorhandnn Bsuchsgbührn und Wggldr, wlch di Zahnärz für in Bhandlung vor Or rhaln. Si gil sowohl für Bsuch in dr häuslichn Umgbung dr Painn als auch in Pflg- odr Bruungsinrichungn. Bundsgsundhisminisr Danil Bahr bon, dass di Hausbsuch für Pflgbdürfig und Mnschn mi Bhindrungn bsondrs wichig sin: Zahnmdizinisch Erkrankungn solln auch in disn Fälln vrmidn, frühziig rkann und bhandl wrdn. Ein nschidnd Vrsorgungslück bi immobiln Paininnn und Painn wird nun gschlossn. Ggnwärig bsuchn di Zahnärz jährlich wa Painn in ihrr gwohnn Umgbung. Für di Zukunf wird von inm Ansig auf rund 1,5 Millionn Fäll ausggangn Nu App für Nbnwirkungsmldung durch Vrbrauchr Konsumnn könnn Nbnwirkungn von Arznimiln zukünfig auch übr mobil Endgrä wi Smarphons odr Tabls mldn. Das Paul- Ehrlich-Insiu ha in nsprchnd kosnlos App nwickl. hps://vrbrauchr-uaw.pi.d Ragbr für painnrch Informir und slbsbsimm Ragbr für Painnrch Worübr muss Ihr Arz Si aufklärn? Wlch Informaionn ghörn in di Painnak? Und was könnn Si bi Bhandlungsfhlrn un? Di nu Broschür Informir und slbsbsimm Ragbr für Painnrch fass di wichigsn Rglungn ds Painnrchgszs zusammn. Kosnlos bslln: 9

14 Widrblbung Jdr kann Lbnsrr wrdn Bi inm Hrzsillsand zähl jd Skund. Ein soforig Hrzdruckmassag vr doppl di Übrlbnschanc dr Broffnn. Abr vil Mnschn sind unsichr und zögrn, im Ernsfall Ers Hilf zu lisn. Di Informaions kampagn 100 Pro Ranimaion soll dis ändrn. Bid Handballn übrinandrlgn, dn Bruskorb fünf Znimr nach unn drückn und dn Vorgang mindsns hundrmal pro Minu widrholn: Ein Hrzdruckmassag is auch für Lain infach durchführbar. Trozdm raun sich nur in wnigr als 20 Prozn dr Fäll di Anwsndn inn Widrblbungsvrsuch zu, wi di Dusch Gsllschaf für Anäshsiologi und Innsivmdizin (DGAI) rmil ha. Im uropäischn Vrglich schnid di Bundsrpublik dami hr schlch ab. In Schwdn bispilswis, wo s in dn vrgangnn Jahrn mhrr Aufklärungskampagnn zu dm Thma gab, unrnhmn in mhr als 60 Prozn dr Fäll di Anwsndn inn Widrblbungsvrsuch. Hrzsillsand Was Tun? Ranimaion kann Lbn rn. 1. Prüfn Kin Rakion? Kin odr kin normal Amung? 2. rufn Rufn Si 112 an. Odr vranlassn Si in andr Prson zum Noruf. Ein Hrzdruckmassag sichr di Saursoffvrsorgung Dabi sind Hrz-Krislauf-Erkrankungn di häufigs Todsursach in Duschland. Allin am Hrzinfark srbn jährlich mhr als Mnschn. Sz das Hrz aus, komm s zu inm Krislaufsillsand und in dr Folg zu inm Saursoffmangl im Ghirn. Dr odr di Broffn wird bwusslos. Jz nschid schnlls Handln übr Lbn und Tod: Mi jdr ungnuz vrsrichnn Minu vrringr sich di Übrlbnschanc um rund zhn Prozn, nach fünf bis ach Minun is dr Tod zumis unauswichlich. Durch in Hrzdruckmassag könnn di Ghirnzlln hinggn wirhin mi Saursoff vrsorg wrdn. Jdm Zwin rmöglich dis in Rückkhr ins Lbn misns sogar ohn blibnd Schädn. Dn Bürgrn di Angs nhmn Liß sich di Ranimaionsbrischaf nur um zhn Prozn sigrn, könnn rund Mnschn pro Jahr gr wrdn, bon DGAI-Gnralskrär Hugo Van Akn. Das nsprich in wa dr Zahl dr Vrkhrson pro Jahr. 3. drückn Drückn Si fs und schnll in dr Mi ds Bruskorbs: mind. 100 x pro Minu. Hörn Si nich auf, bis Hilf inriff. Dr häufigs Grund für di Zurückhalung is Hilflosigki und Angs, was Falschs zu un, rläur Van Akn. Dr inzig Fhlr is, nichs zu un. DGAI-Gnralskrär Hugo Van Akn Dis si jdoch völlig unbgründ, da man bi dr Hrzdruckmassag prakisch nichs falsch machn könn. Dr inzig Fhlr is, nichs zu un, sag dr Nofallmdizinr. Um dn Bürgrn di Angs vor inm akräfign Handln zu nhmn, ha di Dusch Gsllschaf für Anäshsiologi und Innsivmdizin zusammn mi vrschidnn Parnrn di Kampagn 100 Pro Ranimaion ins Lbn grufn. Di Schirmhrrschaf ha Bundsgsundhisminisr Danil Bahr übrnommn. Für jdn von uns kann s irgndwann inmal von Bduung sin, Widrblbung zu bhrrschn, bon r. Mi Flyrn und inr Hompag wird übr di richign Schri im Nofall informir. Vom 16. bis 22. Spmbr 2013 find rsmals in Woch dr Widrblbung sa. In Rungsslln, Bildungsinrichungn und Unrnhmn sind vrschidn Akionn gplan, von Roadshows übr Schulungsprogramm bis hin zu Aufrin prominnr Fürsprchr. Wir Infos 10

15 Masrn Ein Such khr zurück Si sind widr da: di Masrn. In Brlin und Bayrn habn sich in dism Jahr bris hundr Mnschn mi dm hochansckndn Virus infizir. Vor allm jung Erwachsn sind broffn. Währnd Mdizinr vor inr Ausbriung dr Such warnn, fordr Bundsgsundhisminisr Danil Bahr di Bürgr auf, sich impfn zu lassn. Schülr ohn Impfschuz, di auf Anwisung ds Gsundhisams dm Unrrich frnblibn, Erwachsn, di im Kranknhaus bhandl wrdn müssn: Di Masrn sind in Duschland zurück. Bis zum 7. Juli 2013 mld das Robr Koch-Insiu (RKI) schon Infkionn. Im gsamn vrgangnn Jahr ha s bundswi hinggn nur 166 Masrnfäll ggbn. Bsondrs Brlin und Bayrn sind broffn: Mi 436 Fälln (Sand 10.7.) rkrankn in dr Haupsad so vil Mnschn wi zulz vor Einführung ds Infkionsschuzgszs Auch in Bayrn grassir das hochanscknd Virus, hir wurdn bis zum 7. Juli 497 Erkrank gmld. Di Mhrzahl von ihnn sind 15- bis 45-jährig. Langr Kampf ggn das Virus Das Widraufflammn dr Such schin auf dn rsn Blick paradox. Nachdm in Impfung ggn Masrn nwickl wordn war, wurdn si dn 1970r Jahrn di Kindr in Duschland ggn Masrn gimpf. Durch das Vrschwindn ds Krankhisbilds aus dm Allag nahm allrdings auch di gfühl Bdrohung durch di Krankhi ab und dami di Impfbrischaf dr Bvölkrung. Zudm gab s in Problm mi dn Impfzipunkn: Ab 1991 gal di Empfhlung, dass Schulkindr in zwis Mal gimpf wrdn solln, um inn vollsändign Schuz zu bkommn. Dis zwi Masrnimpfung wurd aufgrund ds großn Absands zur rsn häufig vrgssn, und s rkrankn vil Klinkindr. Darum ging di Sändig Impfkommission am Robr Koch-Insiu 2001 dazu übr, di Durchführung bidr Impfungn vor Vollndung ds zwin Lbnsjahrs zu mpfhln. Di rs Masrnimpfung wird zwischn dm 11. und 14. Lbnsmona mpfohln Dr Impfschuz dr Kindr ha sich in dn vrgangnn Jahrn dulich vrbssr, auch durch vrsärk Öffnlichkisarbi. Größr Impflückn wisn hu vor allm Jugndlich und jüngr Erwachsn auf, di ofmals nich wissn, ob si übrhaup gimpf wordn sind. Impflückn bi jungn Erwachsnn Dahr komm s in disr Alrsgrupp vrmhr zu Masrninfkionn, di dann auf ungimpf Kindr und andr ungschüz Prsonn übrragn wrdn. Dabi sind Masrn alls andr als in Kindrkrankhi : Si sind hochanscknd und könnn im schlimmsn Fall zu inr ödlichn Ghirnnzündung führn. Da s noch kin wirkungsvoll Thrapi ggn das Virus gib, lig dr inzig Schuz in dr Impfung. Nur wr zwimal gimpf is, kann sich prakisch nich mhr ansckn. So warn lau RKI 85 Prozn dr disjährign Masrnkrankn ungimpf, währnd bi dn vrblibndn 15 Prozn di misn nur in Impfdosis rhaln han. Brauch Duschland in Impfpflich? Im Ggnsaz zu Ländrn wi dn USA und Schwdn, wlch di Masrn bris bsig habn, lig Duschland dulich zurück. Das Zil dr Wlgsundhisorganisaion, di Such uropawi bis 2015 zu liminirn, kann nur rrich wrdn, wnn mindsns 95 Prozn dr Bvölkrung zwimal gimpf sind. Di Quo wird bi dn Schulanfängrn in Duschland milrwil mi dr rsn Impfung rrich, abr noch nich mi dr zwin, hir lig si bi 92 Prozn. Bundsgsundhisminisr Bahr wirb dahr innsiv für di Impfung und mahn in höhr Impfbrischaf in dr Bvölkrung an: Wir müssn noch bssr wrdn und Impflückn schnll schlißn. Dafür wird di Bundsznral für gsundhilich Aufklärung in millionnschwr Informaionskampagn durchführn. Wir Infos 11

16 Trmin Tag dr offnn Tür dr Bundsrgirung 24. und 25. Augus 2013, Brlin Das Bundskanzlram und di Bundsminisrin in Brlin ladn widr in zum bunn Informaions und Unrhalungsprogramm für Groß und Klin. Unr dm Moo Willkommn zum Saasbsuch! sind auch im Bundsminisrium für Gsundhi all inrssirn Bürgr willkommn. Vilfälig Dialogmöglichkin und spannnd Mimachangbo rwarn Si und naürlich unsr umfangrichs Kindrprogramm Tag dr Duschn Einhi 2. bis 3. Okobr 2013, Sugar In dism Jahr findn di znraln Fir lichkin zum Tag dr Duschn Einhi in Sugar sa. Kommn Si zum Bürgrfs auf di Thodor-Huss- Sraß. Zum 23. Jahrsag dr Widrvrinigung ladn di Bundsländr, di Vrfassungsorgan und das Gasgbrland Badn-Würmbrg zu inm vilfälign Programm. Auch das Bundsminisrium für Gsundhi wird da sin und fru sich auf Ihrn Bsuch! Aussllung DaSin Ein nur Blick auf di Pflg Bis , Bochum Bis , Brmn Bis , Münchn Bis , Obrhaching- Disnhofn Di Aussllung DaSin Ein nur Blick auf di Pflg ds Bundsminisriums für Gsundhi zig Momnaufnahmn aus dm Allag von Pflgbdürfign und Pflgndn. Di Bildr rgn zur Diskussion und zum Nachdnkn an. d/pflgaussllung Organpan Infoour 24. bis , Frankfur am Main Jahrsagung dr Duschn Transplanaionsgsllschaf 26. bis , Nürnbrg Consumna Di Informaionsour Organpa wrdn dr Bundsznral für gsundhilich Aufklärung möch di Mnschn dazu bwgn, sich mi dm Thma Organspnd ausinandrzuszn. Si gib Anworn auf di wichigsn Fragn und will zum Nachdnkn anrgn. Imprssum Hrausgbr: Bundsminisrium für Gsundhi, Kommunikaionssab (Rfra Öffnlich kisarbi), Brlin V. i. S. d. P.: Chrisian Albrch Gsalung: Alir Haur+Dörflr, Brlin Druck: Bonifaius GmbH, Padrborn Foos: Bundsminisrium für Gsundhi, Bundsznral für gsundhilich Aufklärung, 100 Pro Ranimaion, Shursock, Picur Allianc Abonnmn unr: Als insiuionllr Bsllr könnn Si bis zu 50 Exmplar dr Gsundhispoliischn Informaionn abonnirn. Bi sndn Si in an: Si könnn dis Ausgab dr Gsundhispoliischn Informaionn unr Angab dr Bsllnummr BMG-G auch inzln nachbslln: Möchn Si di Gsundhispoliischn Informa ionn nich mhr im Abonnmn bzihn? Dann sndn Si in an: gsundhispoliisch informaionn Ha Ihnn dis Ausgab gfalln? Möchn Si mhr übr di Arbi ds Bundsminisriums für Gsundhi rfahrn? Dann abonnirn Si kosnlos di Gsundhispoliischn Informaionn. Das Magazin rschin virljährlich und wird Ihnn pr Pos zugsand: GP_akull Möchn Si gsundhispoliisch immr auf dm nusn Sand sin? Dann abonnirn Si unsrn - Nwslr mi akulln Nachrichn und Srvics aus dm Bundsminisrium für Gsundhi: KOSTENLOS ABONNIEREN: Wir Informaionsangbo Publikaionsvrzichnis Unsr Publikaionsvrzichnis gib inn Übrblick übr unsr Broschürnangbo. Si könnn s unr Angab dr Bsllnummr BMG-G kosnlos anfordrn: Bürgrlfon Grn sind wir für Ihr Fragn da. Si rri chn unsr Bürgrlfon monags bis donnrsags von 8 bis 18 Uhr und friags von 8 bis 15 Uhr: 030/ Inrn All akulln Informaionn ds Bundsminisriums für Gsundhi zu dn Thmn Pflg, Prävnion und Gsundhi findn Si auf unsrm Onlinporal Dis Publikaion wird im Rahmn dr Öffnlichkisarbi ds Bundsminisriums für Gsundhi hrausggbn. Si darf wdr von Parin noch von Wahlbwrbrn odr Wahlhlfrn währnd ds Wahlkampfs zum Zwck dr Wahlwrbung vrwnd wrdn. Dis gil für Europa-, Bundsags-, Landags- und Kommunalwahln. Missbräuchlich is bsondrs di Vrilung auf Wahlvransalungn, an Informaionssändn dr Parin sowi das Einlgn, Aufdruckn odr Aufklbn paripoliischr Informaionn odr Wrbmil. Unrsag is glichfalls di Wirgab an Dri zum Zwck dr Wahlwrbung. Unabhängig davon, wann, auf wlchm Wg und in wlchr Anzahl dis Schrif dm Empfängr zuggangn is, darf si auch ohn zilichn Bzug zu inr bvorshndn Wahl nich in inr Wis vrwnd wrdn, di als Parinahm dr Bundsrgirung zugunsn inzlnr poliischr Gruppn vrsandn wrdn könn. 12

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security ...and your n works Wir sind Ihr kompnr Parnr für Nzwrk IT-Dinslisungn und IT-Scuriy Profil Als profssionllr Sysmhaus-Parnr für IT-Sysm vrwirklichn wir abgsimm Lösungn aus dn Brichn Nzwrk, IT-Srvics und

Mehr

(3) Sie haben 120 Minuten Zeit und können eine Maximalpunktzahl von 120 erreichen.

(3) Sie haben 120 Minuten Zeit und können eine Maximalpunktzahl von 120 erreichen. Klausur Makroökonomik B Prof. Dr. Klaus Adam 21.12.2009 (Hrbssmsr 2009) Wichig: (1) Erlaub Hilfsmil: Nichprogrammirbarr Taschnrchnr, ausländisch Sudirnd zusäzlich in Wörrbuch nach vorhrigr Übrprüfung durch

Mehr

Erwartungsbildung, Konsum und Investitionen

Erwartungsbildung, Konsum und Investitionen K A P I T E L 7 Erwarungsbildung, Konsum und Invsiionn Prof. Dr. Ansgar Blk Makroökonomik II Winrsmsr 2009/0 Foli Kapil 7: Erwarungsbildung, Konsum, und Invsiionn Erwarungsbildung, Konsum und Invsiionn

Mehr

Geldpolitik und Finanzmärkte

Geldpolitik und Finanzmärkte Gldpoliik und Finanzmärk Di Wchslwirkung zwischn Gldpoliik und Finanzmärkn ha zwi Richungn: Di Znralbank binfluss Wrpapirpris übr dn Zinssaz und übr Informaionn, di si dn Finanzmärkn zur Vrfügung sll.

Mehr

Kryptologie am Voyage 200

Kryptologie am Voyage 200 Mag. Michal Schnidr, Krypologi am Voyag200 Khvnhüllrgymn. Linz Krypologi am Voyag 200 Sinn dr Vrschlüsslung is s, inn Tx (Klarx) so zu vrändrn, dass nur in auorisirr Empfängr in dr Lag is, dn Klarx zu

Mehr

5.5. Konkrete Abituraufgaben zu Exponentialfunktionen

5.5. Konkrete Abituraufgaben zu Exponentialfunktionen 5.5. Konkr Abiuraufgabn zu Exponnialfunkionn Aufgab : Kurvnunrsuchung, Ingraion () Übr in Vnil kann das Wassrvolumn in inm Wassrbhälr grgl wrdn. Di Särk ds Wassrsroms durch diss Vnil is ggbn durch in Funkion

Mehr

Für Stadt, Land, Bus & Bahn. Semesterticket. Gültig ab dem Wintersemester. Gültig ab dem. Sommersemester 2014/2015

Für Stadt, Land, Bus & Bahn. Semesterticket. Gültig ab dem Wintersemester. Gültig ab dem. Sommersemester 2014/2015 Für Sad, Land, Bus & Bahn Smsrick Gülig ab dm Winrsmsr Sommrsmsr 014/015 Gülig ab dm 015 Wlchs Smsrick für wn? Das Tick mi dm grünn Srifn rhaln Sudirnd dr Ebrhard-Karls-Univrsiä Tübingn dr Fakulä für Sondrpädagogik

Mehr

MACHEN SIE MIT beim innovativen e-health Projekt der Apotheken

MACHEN SIE MIT beim innovativen e-health Projekt der Apotheken MACHEN SIE MIT bim innovaiv -Halh Projk dr Apohk - di Mdikam-App mi vil Zusazlisung für Apohk und Pai V3.00_11_2013 Unsr ak ull Wrbung : i d m m o k Jz p p A s i h Gsund! k h o p A für Ihr Ihr Pai: Di

Mehr

Macht Wissen krank? Vom Volk der Hypochonder. Wenn Dr. Google berät. Vollkasko für die Gesundheit? Wie wird man Hypchonder

Macht Wissen krank? Vom Volk der Hypochonder. Wenn Dr. Google berät. Vollkasko für die Gesundheit? Wie wird man Hypchonder Mach Wissn krank? Vom Volk dr Hypochondr Vil Mnschn sorgn sich sändig um ihr Gsundhi, ghn mhrfach im Quaral zum Arz, lassn kin Frührknnungsprogramm aus und übrwachn slbs äglich Bludruck, Puls, Schlafdaur

Mehr

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall:

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall: Übrsicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ Si intrssirn sich für in HansMrkur Risvrsichrung in gut Wahl! Listungsbstandtil im Übrblick BasicPaktschutz Bstandtil Ihrr Risvrsichrung: BasicSmartRücktrittsschutz

Mehr

5. Staatsfinanzen, Geldpolitik und Inflation

5. Staatsfinanzen, Geldpolitik und Inflation 5. Saasfinanzn, Glpoliik un Inflaion Ausgangspunk: Dfk r Saasinsiuionn => Saasfinanzirung is nich/or nur shr inffizin urch Surn möglich, ) wnn Finanzbhörn korrup sin or 2) wnn as Ausbilungsnivau kin ffizin

Mehr

ALLGEMEINE VERKAUFS- UND LIEFERBEDINGUNGEN DER FIRMA OBJECTIVE SOFTWARE GMBH

ALLGEMEINE VERKAUFS- UND LIEFERBEDINGUNGEN DER FIRMA OBJECTIVE SOFTWARE GMBH iv Sofwar GmH Wlnurgr Sr. 70 81677 Münhn Tl. 0 89 / 71 05 01-0 Fax -99 www.oiv.d info@oiv.d ALLGEMEINE VERKAUFS- UND LIEFERBEDINGUNGEN DER FIRMA BJECTIVE SFTWARE GMBH 1 Glungsrih, Awhrklausl Di Firma iv

Mehr

Kondensator an Gleichspannung

Kondensator an Gleichspannung Musrlösung Übungsbla Elkrochnisch Grundlagn, WS / Musrlösung Übungsbla 2 Prof. aiingr / ammr sprchung: 6..2 ufgab Spul an Glichspannung Ggbn is di Schalung nach bb. -. Di Spannung bräg V. Di Spul ha di

Mehr

Bürger-Energie für Schwalm-Eder. Bürger-Energie für Schwalm-Eder! Die FAIR-Merkmale der kbg! Leben. Sparen. Dabeisein. Einfach fair. h c.

Bürger-Energie für Schwalm-Eder. Bürger-Energie für Schwalm-Eder! Die FAIR-Merkmale der kbg! Leben. Sparen. Dabeisein. Einfach fair. h c. Di FAIR-Mrkmal dr kbg! Bürgr-Enrgi für Schwalm-Edr! Unsr Stromtarif transparnt, günstig, fair! Di kbg ist in in dr Rgion sit 1920 vrwurzlt Gnossnschaft mit übr 1.400 Mitglidrn und in ihrm Wirkn fri von

Mehr

Durchführungsbestimmungen zum Großen Wiener Faschingsumzug 2016

Durchführungsbestimmungen zum Großen Wiener Faschingsumzug 2016 An l äs s l i c h 2 5 0J a h r Wi n rpr a t r! Großr Faschingsumzugs 2016 im Winr Pratr Lib Frund ds Großn Faschingsumzugs 2016 im Winr Pratr! Es ist mir in bsondr Frud, Euch di Ausschribungsuntrlagn zum

Mehr

Pressedaten. Intelligenter 10-Finger-Schreibtrainer http://www.tipp10.de. Tom Thielicke IT Solutions Stand: 09.11.2010 Seiten: 8

Pressedaten. Intelligenter 10-Finger-Schreibtrainer http://www.tipp10.de. Tom Thielicke IT Solutions Stand: 09.11.2010 Seiten: 8 Prssan Inllignr 10-Fingr-Schribrainr hp://www.ipp10. Tom Thilick IT Soluions San: 09.11.2010 Sin: 8 TIPP10 im Übrblick TIPP10 wur im Sommr 2006 kosnlos un unr n Bingungn r GNU GPL (Opn Sourc) im Inrn vröffnlich.

Mehr

Fachhochschule Bingen

Fachhochschule Bingen Fachhochschul Bingn Mikrowllnchnik SS 211 Vrsuch M2.3 Unrsuchungn am Rlxklysron BINEN Masr Elkrochnik ROF. DR.-IN. F. REISDORF rupp: Daum: Nam: Marikl Nr.: Tsa: 1 Mssung dr Ausgangslisung und Schwingungsrqunz

Mehr

[Arbeitsblatt Trainingszonen]

[Arbeitsblatt Trainingszonen] [Arbitsblatt Trainingszonn] H r z f r q u n z 220 210 200 190 180 170 160 150 140 130 120 110 100 90 80 70 60 50 40 30 20 10 0 RHF spazirn walkn lockrs zügigs MHF Jogging Jogging Gsundhits -brich Rohdatn

Mehr

Wir überlassen es Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, bei welchen Antworten Sie einverstanden sind, und bei welchen Sie gerne noch nachgehakt hätten.

Wir überlassen es Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, bei welchen Antworten Sie einverstanden sind, und bei welchen Sie gerne noch nachgehakt hätten. Nuiri Kindr in Vorbild für Erwachsn Kindr fran andrs V ON V E R E N A BIR CHL E R Im Film «Philadlphia» ib s in Szn, di mir si Jahrn in Erinnrun blibn is. Ein AIDS-Erkrankr sprich mi sinm Anwal. Und disr

Mehr

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28).

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28). 21 Si solltn nach Möglichkit immr di aktullstn Vrsionn intzn, bvor Si dn ELO-Support kontaktirn. Oft sind Prlm bi inm nun Updat schon bhn. 21.1 ELOoffic Downloads und Programmaktualisirungn Kostnlon Zugriff

Mehr

Quarks & Caspers: Kiffen

Quarks & Caspers: Kiffen Quarks & Casprs: Kiffn 7 Ding, di Si wissn solln Fas in Virl allr Duschn ha schon mal gkiff, misns um zu nspannn. Cannabis lindr sogar di Bschwrdn inigr Krankhin. Wil s unsr Ghirn massiv binfluss, wird

Mehr

FinTS Financial Transaction Services

FinTS Financial Transaction Services FinTS Financial Transacion Srvics Schnisllnspzifikaion Formals Hrausgbr: Bundsvrband duschr Bankn.V., Brlin Duschr Sparkassn- und Girovrband.V., Bonn/Brlin Bundsvrband dr Duschn Volksbankn und Raiffisnbankn.V.,

Mehr

Derivative Finanzinstrumente

Derivative Finanzinstrumente Drivaiv Finanzinsrumn Finanzinsrumn, das von inr undrlying curiy abhäng und dssn Wr durch inn bdingn Anspruch ngl. coningn claim dfinir is. bhandl Bispil drivaiv Finanzkonrak im ngrn inn: Forward bzw.

Mehr

2.6! Sicherheit, Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit

2.6! Sicherheit, Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit .6! Sihrhi, Zuvrlässigki, Vrfügbarki Sihrhi! EN ISO 9:5! Sihrhi safy is in Zusand, in dm das Risiko ins Prsonn- odr Sahshadns auf inn annhmbarn Wr bgrnz is. Sihrhi is nih bwsnhi von Risiko Wi hoh is in

Mehr

Wirkungen und Nebenwirkungen des EU/IWF-Rettungsschirms für verschuldete Euro-Länder

Wirkungen und Nebenwirkungen des EU/IWF-Rettungsschirms für verschuldete Euro-Länder Wirkungn und Nbnwirkungn ds EU/IWF-Rungsschirms für vrschuld Euro-Ländr Volkr Grossmann * Erschinn in: Wirschafsdins, 91. Jahrgang, Hf 3, März 211, Sin 179-185. Spkulaiv Aackn auf Saasanlihn könnn durch

Mehr

Kurse und Renditen von Anleihen. Ein Wörterbuch der Anleihenmärkte. Finanzmärkte und Erwartungen 6-1

Kurse und Renditen von Anleihen. Ein Wörterbuch der Anleihenmärkte. Finanzmärkte und Erwartungen 6-1 K I T E L 6 Fnanzmärk und Erwarungn 6- Kurs und Rndn von nlhn nlhn unrschdn sch n zw wsnlchn Dmnsonn:. dm usfallrsko: Rsko, dass dr Emn dr nlh d vrsprochn Rückzahlung dr nlh nch n vollm Umfang lsn kann.

Mehr

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831 Hizlastbrchnung Sit 1 von 5 Erläutrung dr Tabllnspaltn in dn Hizlast-Tablln nach DIN EN 12831 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 3x4x5 6-7 12 + 13 8 x 11 x 14 15 x Θ Orintirung Bautil Anzahl Brit Läng

Mehr

MetaBridge. Die intelligente Software für vernetzte Kommunikation. Qualität ist messbar.

MetaBridge. Die intelligente Software für vernetzte Kommunikation. Qualität ist messbar. MtaBridg Di intllignt Softwar für vrntzt Kommunikation Qualität ist mssbar. GlutoPak DIE SOFTWARE, DIE VERNETZT MT-CA Als inhitlich Softwarlösung vrntzt di MtaBridg Ihr Brabndr -Grät sowohl mit dn Bnutzrn

Mehr

gesunde ernährung Ballaststoffe arbeitsblatt

gesunde ernährung Ballaststoffe arbeitsblatt gsund rnährung Ballaststoff Ballaststoff sind unvrdaulich Nahrungsbstandtil, das hißt si könnn wdr im Dünndarm noch im Dickdarm abgbaut odr aufgnommn wrdn, sondrn wrdn ausgschidn. Aufgrund disr Unvrdaulichkit

Mehr

Wiesdorfer Platz Fußgängerzone, Luminaden, Otto-Grimm-Straße

Wiesdorfer Platz Fußgängerzone, Luminaden, Otto-Grimm-Straße A59 Rainr Brlsmir A3 A59 Fußgängrzon Ciy Lvrkusn Ciy Lvrkusn Di Ciy Lvrkusn im adil Wisdorf is das Einzlandlsznrum dr ad und dr Rgion. Als Ciy Lvrkusn wird im Allgminn dr wslic Til Wisdorfs zwiscn dr Bansrck

Mehr

Vorbereitung. Geometrische Optik. Stefan Schierle. Versuchsdatum: 22. November 2011

Vorbereitung. Geometrische Optik. Stefan Schierle. Versuchsdatum: 22. November 2011 Vorbritung Gomtrisch Optik Stfan Schirl Vrsuchsdatum: 22. Novmbr 20 Inhaltsvrzichnis Einführung 2. Wllnnatur ds Lichts................................. 2.2 Vrschidn Linsn..................................

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts und Wrtpapir

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 2/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE

Mehr

Abiturprüfung Mathematik 2004 (Baden-Württemberg) Wahlteil Analysis Aufgabe I, 3

Abiturprüfung Mathematik 2004 (Baden-Württemberg) Wahlteil Analysis Aufgabe I, 3 www.mah-aufgabn.com Abiurprüfung Mahmai 4 (Badn-Würmbrg) Wahlil Analysis Aufgab I, 3 Aufgab I 3. Für jds > is in Funion f ggbn durch Ihr Schaubild si C. f 3 () mi R a) Sizzirn Si für dri slbs gwähl Wr

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

Geldpolitik und Finanzmärkte

Geldpolitik und Finanzmärkte Gldpolitik und Finanzmärkt Di Wchslwirkung zwischn Gldpolitik und Finanzmärktn hat zwi Richtungn: Di Zntralbank binflusst Wrtpapirpris übr dn Zinssatz und übr Informationn, di si dn Finanzmärktn zur Vrfügung

Mehr

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33.

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33. Controlling im Ral Estat Managmnt Working Papr - Nummr: 6 2000 von Dr. Stfan J. Illmr; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Sit 33. Invstmnt Prformanc IIPCIllmr Consulting AG Kontaktadrss Illmr Invstmnt

Mehr

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit W i r k u n g s b r i c h t 2 0 1 4 Fastn stillt dn Hungr unsrr Zit 1 Dr Gsundhitsfördrr östrrichisch gsllschaft ggf für gsundhitsfördrung Hilfastn. Und Si fühln sich wi nugborn. Wi alls bgann Alls bgann

Mehr

Mehr Leistung bei Demenz

Mehr Leistung bei Demenz Sondrdruck aus Finanztst 3/2011 Mhr Listung bi Dmnz Sondrdruck Pflgrntnvrsichrungn. Si sind vil turr als andr Policn für dn Pflgfall. Dafür bitn si mhr Flxibilität und mhr Gld bi Dmnz. Dr Uhrntst wird

Mehr

Mal- und Spielebuch Hämophilie

Mal- und Spielebuch Hämophilie Mal- und Spilbuch Hämophili Vrfar: Dr. Kim Chilman-Blair (BSc, MBChB) & Shawn dloach Bratnd Fachkranknpflgr: Robyn Shomark (CNC) & Stphn Matthw (CNC) Hi! Wir ind di Mdikidz! Wir lbn auf Mdiland inm Plantn,

Mehr

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel ng Ausbildu adt... bi dr iblst E n i G LH tion in flich Z din bru vsti n I t u g Ein ukunft! LHG - in starkr Partnr für dn Lbnsmittlinzlhandl Di Lbnsmittlhandlsgsllschaft (LHG) ist di größt inhabrgführt

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh smart bzahln Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts

Mehr

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE /Monat, 1 Ab oftwar tzs Zusa Ohn rnt t übr Int k rk ir D n Pumpw ig g n ä g Für all Vollr Pumpwrkskontroll voll Kostnkontroll FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE Flygt is a tradmark of Xylm Inc.

Mehr

VERSANDKATALOG 2015/2016

VERSANDKATALOG 2015/2016 Sit übr 30 Jahrn das Vrsandhaus für Jonglag, Artistik, Thatr und Spil VERSANDKATALOG 2015 / 2016 hauptkatalog 2015/2016 inn richtign Katalog, in dm Si blättrn könnn, dr dabi Gräusch von sich gibt und inn

Mehr

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 1/ Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND

Mehr

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag Makroökonomi I/Grundlagn dr Makroökonomi Kapitl 5 Finanzmärkt und Erwartungn Güntr W. Bck Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag 2 2 Übrblick Kurs und Rnditn

Mehr

Quick-Guide für das Aktienregister

Quick-Guide für das Aktienregister Quick-Guid für das Aktinrgistr pord by i ag, spritnbach sitzrland.i.ch/aktinrgistr Quick-Guid Sit 2 von 7 So stign Si in Nach dm Si auf dr Hompag von.aktinrgistr.li auf das Flash-Intro gklickt habn, rschint

Mehr

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum.

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum. Schlussprüfung 2010 büroassistntin und büroassistnt Schulischs Qualifikationsvrfahrn 1 EBA information kommunikation IKA administration Sri 1/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung und Bwrtung Erricht

Mehr

Die indialogum GmbH stellt sich vor

Die indialogum GmbH stellt sich vor r ä w n i t s n i E v i t a l r h c u a n n i s n h o, n s w g. r r h l h t a M Di indialogum GmbH stllt sich vor Übr indialogum Prsonal, Bratung, Entwicklung Grn bitn wir Ihnn in dn dri Thmnfldrn Prsonal,

Mehr

Tarif EVS a.ns classic-15 Gültig ab 1. Januar 2015

Tarif EVS a.ns classic-15 Gültig ab 1. Januar 2015 Strom für Privat- und Firmnkundn Anschlusswrt maximal 80 Ampèr 5040 Schöftland Einhitstarif Tarif EVS a.ns classic-15 Das Produkt EVS a.ns classic-15 gilt für Privat- und Firmnkundn in dr Grundvrsorgung

Mehr

Auslegeschrift 23 20 751

Auslegeschrift 23 20 751 Int. CI.2: 09) BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND DEUTSCHES PATENTAMT G 0 1 K 7 / 0 0 G 01 K 7/30 G 01 K 7/02 f fi \ 1 c r Auslgschrift 23 20 751 Aktnzichn: P23 20 751.4-52 Anmldtag: 25. 4.73 Offnlgungstag: 14.

Mehr

Ein Ratgeber für den Landkreis Saarlouis

Ein Ratgeber für den Landkreis Saarlouis d mnz Ein Ratgbr für dn Landkris Saarlouis Lbn mit dmnz Hrausgbr: Villa Barbara Ludwigstraß 5 66740 Saarlouis Tl.: 06831/ 488 18-0 Fax: 06831/ 488 18-23 info@dmnz-saarlouis.d www.dmnz-saarlouis.d Gsamthrstllung

Mehr

Rente Deutsch Deutsch Rente. Jetzt Klartext reden und bedarfsgerecht beraten

Rente Deutsch Deutsch Rente. Jetzt Klartext reden und bedarfsgerecht beraten B 510070.qxp_Layout 1 09.09.14 14:34 Sit 1 Nur zu r intrn Vrw n ndung! Rnt Dutsch Dutsch Rnt Jtzt Klartxt rdn und bdarfsgrcht bratn Kurz Aktionsübrsicht Gsprächsauslösr: Sit 4 Rntnpakt di vir rlvantn Punkt

Mehr

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete EInE FüR AllES Di VISA odr MastrCard Gold von card complt IhRE KARTE FüR den AllTäGlIChEn EInSATz VORTEIlE der KREdITKARTEn VOn CARd COMPlETE AUF EInEn BlICK Bstlln Si jtzt Ihr VISA odr MastrCard Gold

Mehr

Kontaktlinsen Sehminare Visualtraining. Die neue Dimension des Sehens

Kontaktlinsen Sehminare Visualtraining. Die neue Dimension des Sehens Kontaktlinsn Shminar Visualtraining Di nu Dimnsion ds Shns Willkommn in dn Shräumn Erlbn Si in nu Dimnsion ds Shns. Mit dn Shräumn rwitrn wir unsr Angbot rund um das Aug bträchtlich. Wir bitn anspruchsvolln

Mehr

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN!

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! BIER VON HIER info 1/10 Brauri Unsr Bir Laufnstrass 16, 4053 Basl Tlfon 061 338 83 83 info@unsr-bir.ch www.unsr-bir.ch HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! Dr Countdown läuft, bis End Fbruar

Mehr

Cluster Mechatronik Tirol

Cluster Mechatronik Tirol Mcharonik in Tirol Ausbildungsg Von dr Lhr zum Dokora Sandoragnur Tirol Clusr Mcharonik Tirol Ausbildungsg Inhal 5 Mcharonik in Tirol Ausbildungsg Von dr Lhr zum Dokora 6 Tirolr Fachbrufsschul für Wirschaf

Mehr

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit für mich!

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit für mich! Nimm Dir in paar Minutn Zit für mich! Patnschaft vrbindt. www.worldvision.at WENIGE MINUTEN VERÄNDERN EIN GANZES LEBEN. Es daurt ungfähr zhn Minutn, um dis Broschür zu lsn. Und witr fünf Minutn, um in

Mehr

1 9 5 2-2 0 1 2. 6 0 J a h r e E r f a h r u n g

1 9 5 2-2 0 1 2. 6 0 J a h r e E r f a h r u n g 1 9 5 2-2 0 1 2 6 0 J h r E r f h r u n g 60 Jhr innoviv Tchnik... und wir gbn wir Gs! 60 Jhr Dibod Firmngründr Hmu & Id Dibod 195 2 Fir Firmngr M m H ündu sä chni mu ng sch WDibo rk d - 1965 Di dmig Frigung

Mehr

3 Signalabtastung und rekonstruktion

3 Signalabtastung und rekonstruktion - /8-3 Signalabaung und rkonrukion 3. Abaung Di Dikriirung inr zikoninuirlichn unkion durch di Ennahm von unkionwrn zu bimmn Zipunkn bzichn man al Abaung. Erolg di Ennahm in glichn Ziabändn voninandr,

Mehr

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen!

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen! Wir für Eupn! WEGEN Umbau... göffnt! Wir für Eupn! Wir für Eupn! Auch mit Baustll ohn Problm in di Eupnr Innnstadt! Rnovirung ds ltztn Tilstücks dr Lib Bürgrinnn und Bürgr, wir möchtn Si informirn, dass

Mehr

Herleitung und Umstellung der allgemeinen Zinseszinsformel

Herleitung und Umstellung der allgemeinen Zinseszinsformel Hrlung und Usllung dr allgnn Znssznsforl. Hrlung dr Znssznsforl Ggbn s n apal von, das zu Znssaz anglg wrd. Nach wls n Jahr wrdn d Znsn d apal zugschlagn. W hoch s das apal nach Jahrn? Jährlch Znsn wrdn

Mehr

Entry Voice Mail für HiPath-Systeme. Bedienungsanleitung für Ihr Telefon

Entry Voice Mail für HiPath-Systeme. Bedienungsanleitung für Ihr Telefon Entry Voic Mail für HiPath-Systm Bdinunsanlitun für Ihr Tlfon Zur vorlindn Bdinunsanlitun Zur vorlindn Bdinunsanlitun Dis Bdinunsanlitun richtt sich an di Bnutzr von Entry Voic Mail und an das Fachprsonal,

Mehr

Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) aus Einkommensteuern. Studium Generale der VHS München am 11. 6. 2015

Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) aus Einkommensteuern. Studium Generale der VHS München am 11. 6. 2015 Finanzirung ins bdingungslosn Grundinkommns (BGE) aus Einkommnsturn Vortrag bim BGE-Kurs im Studium Gnral dr VHS Münchn am 11. 6. 2015 Aufgzigt wurd di Finanzirbarkit ins bdingungslosn Grundinkommns in

Mehr

LPKLandes. Informationen zur Außendarstellung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Psychotherapeuten Kammer Rheinland-Pfalz.

LPKLandes. Informationen zur Außendarstellung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Psychotherapeuten Kammer Rheinland-Pfalz. schriftnrih dr LAndsPsychothrAPutnKAmmr rhinland-pfalz band 3 LPKLands Psychothraputn Kammr Rhinland-Pfalz BrufsBzichnung Praxisinformation WrBung Informationn zur Außndarstllung für Psychothraputinnn

Mehr

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit für mich! for children. for change. for life. www.worldvision.at

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit für mich! for children. for change. for life. www.worldvision.at Nimm Dir in paar Minutn Zit für mich! for childrn. for chang. for lif. www.worldvision.at WENIGE MINUTEN VERÄNDERN EIN GANZES LEBEN. Es daurt ungfähr zhn Minutn, um dis Broschür zu lsn. Und witr fünf Minutn,

Mehr

Lieber ohne Förderung

Lieber ohne Förderung Libr ohn Fördrung Pflgtaggld. Gut Pflgtaggldvrsichrungn könnn di Finanzlück im Pflgfall schlißn. Di staatlich gfördrt Vorsorg taugt abr wnig. Di gstzlich Pflgvrsichrung wird auch künftig nur inn Til dr

Mehr

Finanzierung und Förderung von energetischen Maßnahmen für Wohnungseigentümergemeinschaften

Finanzierung und Förderung von energetischen Maßnahmen für Wohnungseigentümergemeinschaften Finanzirung und Fördrung von nrgtischn Maßnahmn für Wohnungsigntümrgminschaftn Rainr Hörl Litr Vrtribsmanagmnt Aktivgschäft Anton Kasak Firmnkundn Zntral Sondrfinanzirungn Sit 1 Finanzirung und Fördrung

Mehr

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar Tagsaufgab PPS / ERP Sit 1 Prof. Richard Kuttnrich Praxisbglitnd Lhrvranstaltung: Projkt- und Btribsmanagmnt Lhrmodul 3: 25.07.2012 Produktionsplanung und Sturung - PPS / ERP Tagsaufgab: Fallbispil MOBE

Mehr

Technische Universität Dresden

Technische Universität Dresden Tchnisch Univrsiä Drsdn - Fakulä Wirschafswissnschafn - CAPM-basir Opionsbwrung Dr Erklärungsghal dr Risikoprämi für di Pris dr DAX-Calls an dr Eurx Dissraionsschrif Zur Erlangung ds akadmischn Grads ins

Mehr

Interpneu Komplettradlogistik

Interpneu Komplettradlogistik Zwi Highlights in Pris Montag kostnlos! ab S Informationn Tchnisch Hintrgründ und Lösungn PLAT P 54 Transparnts Priskonzpt: PLAT P 64 Rifnpris + Flgnpris = omplttradpris PLAT P 69 All Rädr fix und frtig

Mehr

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen Kapitl 2: Finanzmärkt und 1 /Finanzmärkt -Ausblick Anlihn Aktinmarkt 2 2.1 Anlihn I Anlih Ausfallrisiko Laufzit Staatsanlihn Untrnhmnsanlihn Risikoprämi: Zinsdiffrnz zwischn inr blibign Anlih und dr Anlih

Mehr

Der Konjunktiv I 1. er/sie habe gelesen Zukunft: er/sie wird lesen er/sie werde lesen

Der Konjunktiv I 1. er/sie habe gelesen Zukunft: er/sie wird lesen er/sie werde lesen Frum Wirtschaftsdutsch Dr Knjunktiv I 1 Gbrauch Dr Knjunktiv I wird u.a. vrwndt 1.) in dr indirktn Rd: Das Untrnhmn gab bkannt, dass sich sit März dr Auftragsingang shr psitiv ntwicklt hab. Witr btribsbdingt

Mehr

BENCHMARKING STUDIE 2016

BENCHMARKING STUDIE 2016 g Studi 2016 STUDIE 2016 Laufzit: 10. uli 2015 bis 5. Fbruar 2016 g-sznarin im btriblichn Einsatz Projktträgr: sipmann mdia g Projktdurchführung: O U R N A L Kooprationspartnr: g Studi 2016 ditorial g

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

Erste Hilfe im Ausland

Erste Hilfe im Ausland Erst Hilf im Ausland Ambulant ärztlich Bhandlungn, Röntgndiagnostik und Oprationn Auslandsris-Kranknvrsichrung. Vil Vrsichrr habn ihr Tarif vrbssrt. ur Tstsigr ist di Allianz. Di Auslandsris- Kranknvrsichrung

Mehr

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung SALES COACH Mastr und Profssional - Lhrgäng 2013/2014 Puzzln Si Ihr Ausbildung Coach Profssional Coach Stlln Si sich Ihr ganz prsönlichs Qualifizirungskonzpt Profssional Coach Mastr zusammn! kt Ab inr

Mehr

dem nz perspektive BEZIEHUNGSGESTALTUNG Die Situation:

dem nz perspektive BEZIEHUNGSGESTALTUNG Die Situation: dm nz BEZIEHUNGSGESTALTUNG Di Situation: Frau Rinrs ist sit 6 Monatn Bwohnrin im Sniornzntrum St. Anna. Si wurd 1916 in Brlin gborn. Si war di jüngst von 5 Mädchn, ihr Vatr hat immr Röschn zu Ihr gsagt.

Mehr

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individull Produkt und Dinstlistunn NICHT THEORIE, SONDERN PRAXIS ntclusiv ist IT mit IQ und Srvic. Unsr Hrzn schlan für Innovation. Unsr Köpf stckn vollr

Mehr

Desperately seeking! Fachkräftemangel in der Außenwirtschaft. 200 TAGE IM AMT Der neue Zoll-Chef im Interview

Desperately seeking! Fachkräftemangel in der Außenwirtschaft. 200 TAGE IM AMT Der neue Zoll-Chef im Interview Kompaktwissn für dn ußnhandl usgab 3/013 00 TG IM MT Dr nu Zoll-Chf im Intrviw SNKTIONSLISTNPRÜFUNG Mitarbitrscrning outsourcn? TÜRKI-U 013/014 Zwischn Zwckbzihung Zwangsh Dspratly sking! Fachkräftmangl

Mehr

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum.

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum. Schlussprüfung 2010 büroassistntin und büroassistnt Schulischs Qualifikationsvrfahrn 1 EBA information kommunikation IKA administration Sri 2/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung und Bwrtung Erricht

Mehr

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking März 2010: Start ds Rglbtribs! Bis 31. März 2010 anmldn und zwi BDZV-Studin gratis sichrn! Erfolgsfaktorn dr Onlin-Vrmarktung von Zitungsangbotn Einladung zur Tilnahm am Bnchmarking Erlös durch Displaywrbung

Mehr

Ferien mit W irkung. In di vi du el l le rn en un d de n Sp ru ng in di e nä ch st e Kl as se sc ha ff en. ww w. os ter ca mp s.d e.

Ferien mit W irkung. In di vi du el l le rn en un d de n Sp ru ng in di e nä ch st e Kl as se sc ha ff en. ww w. os ter ca mp s.d e. Frin mit W irkung In di vi du l l l rn n un d d n Sp ru ng in di nä ch st Kl as s sc ha ff n i n d r ü f Fit äch ss! a l K t s ss Schulabschlu n in m, s r t! Min Zil wa ich ja auch jtz b a h s a d n zu

Mehr

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen Prof. Dr.-ng. W.-P. Bchwald 4. Brchnng on Transistorrstärkrschaltngn 4. Arbitspnktinstllng Grndorasstzng für dn Entwrf inr Transistorrstärkrstf ist di alisirng ins Arbitspnkts, m dn hrm im Knnlininfld

Mehr

k s Ev. Kirchenkreises Halle-Saalkreis

k s Ev. Kirchenkreises Halle-Saalkreis 3 1 20 n i d m tpris s n u k s Ev. Kirchnkriss s d i r k l a a S l l Ha Exposés zu dn Wttbwrbsbiträgn dr Prämirtn und Nominirtn ds Mdins ds Evanglischn Kirchnkriss Mdium : Fotografi Thma : PROZESS Lioba

Mehr

NEUE SERIE: Sprachenzyklopädie

NEUE SERIE: Sprachenzyklopädie NEUE SERIE: Sprachnzyklopädi» S. 60 Duschland 6,50 Ösrrich 7,00 Schwiz sfr 13,40 Enwicklr Magazin 1.14 www.nwicklr-magazin.d Juli /Augus 4.2011 p u c i p S g n i s T r u o y Januar/Fbruar 1.2014 Windows

Mehr

19. Bauteilsicherheit

19. Bauteilsicherheit 9. Bautilsichrhit Ein wsntlich Aufgab dr Ingniurpraxis ist s, Bautil, di infolg dr äußrn Blastung inm allgminn Spannungs- und Vrformungszustand untrlign, so zu dimnsionirn, dass s währnd dr gsamtn Btribszit

Mehr

Eine Topographie des digitalen Grabens durch Deutschland

Eine Topographie des digitalen Grabens durch Deutschland Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst und untrstützt von zahlrichn Sponsorn Ein Topographi ds digitaln Grabns durch Dutschland Nutzung und Nichtnutzung ds Intrnts, Strukturn und rgional

Mehr

Grundwissen Gletschertouren

Grundwissen Gletschertouren Gundwissn Glschoun Gundwissn Glschoun 1 Inhal 1. Ausüsung... 4 1.1. Sil 4 1.2. Ansilgu - Hüfgu 4 1.3. Kaabin 5 1.4. Schlingn 5 1.5. Eisschaubn 5 1.6. Hlm 5 1.7. Sigisn 5 1.8. Pickl 6 2. Knon... 6 2.1.

Mehr

Gute Gründe für Französisch!

Gute Gründe für Französisch! Gut Gründ für Französisch! Willkommn in dr Wlt ds Lrnns Französisch zum Grifn nah! Blgiqu Luxmbourg Suiss Franc Europ Vil unsrr uropäischn Nachbarn sprchn Tunisi Liban französisch! Ob in dr Schwiz, in

Mehr

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester on track 2 Prspktivn in Landtchnik und Agribusinss Hrbst/Wintr Studnt 24 Jahr FH Köln Maschinnbau 6. Smstr 2011 Studnt 23 Jahr TU Braunschwig Landtchnik 8. Smstr Studntin 22 Jahr FH Osnabrück Landwirtschaft

Mehr

DER HECKBRIEF IMPRESSUM

DER HECKBRIEF IMPRESSUM DER HECKBRIEF Dinstag, 6. Oktobr 2015 STEFAN.HECK@BUNDESTAG.DE Ausgab 03/2015 di Flüchtlingsström stlln unsr Land vor in groß Hrausfordrung, villicht ist s di größt in dr Gschicht dr Bundsrpublik. Mhr

Mehr

Bildungsstudie: Digitale Medien in der Schule

Bildungsstudie: Digitale Medien in der Schule Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Bildungsstudi: Digital Mdin in dr Schul mit frundlichr Untrstützung von Bildungsstudi: Digital Mdin in dr Schul Dr

Mehr

Richte. Deine Zukunft Mit Kohler. Peak Performance Levelling Machines

Richte. Deine Zukunft Mit Kohler. Peak Performance Levelling Machines Richt Din Zukunft Mit Kohlr Pak Prformanc Lvlling Machins 2 Chck in ins Komptnzcntr Richttchnik Wlchn Wg man im Lbn ght, hängt von dn Entschidungn ab, di in wichtign Momntn gtroffn wrdn. Grad jtzt ist

Mehr

Das Ziel ist das Ziel

Das Ziel ist das Ziel l tn-wc Tl 2 Das Zl st das Zl (c) 2013 Kathrn Pohnk/ tn-wcl - Slbst-Coachng & Mhr / Das Zl st das Zl / 1 l tn-wc Inhalt Tl 1 1. Enltung 2. Im Rückwärtsgang 3. Schrtt 1 Tl 2 1. Prsonal-Kanban - was st dnn

Mehr

Grundpraktikum Physikalische Chemie V 25. Latente Wärme und Wärmeleitfähigkeit

Grundpraktikum Physikalische Chemie V 25. Latente Wärme und Wärmeleitfähigkeit Grundprakikum Physikalisch Chmi V 5 Lan Wärm und Wärmlifähigki Kurzbschribung: Ein Mng von wa 30-40g -6-Hxandiol wird in inm Glasbhälr durch Erhizn in inm Wassrbad vrflüssig und nachfolgnd unr Rührn in

Mehr

Das Preisgespräch erfordert mehr psychologische als mathematische Kenntnisse Kunden sind keine Roboter

Das Preisgespräch erfordert mehr psychologische als mathematische Kenntnisse Kunden sind keine Roboter Lothar Kit Markting and Managmnt. Das Prisgspräch rfordrt mhr psychologisch als mathmatisch Knntniss Kundn sind kin Robotr Knnn Si inn solchn Vrhandlungsvrlauf: s war ins dr umfassndstn Projkt, das wir

Mehr

Kaseya 2. User Guide. Version 6,0

Kaseya 2. User Guide. Version 6,0 Kasya 2 VSA API Wb Srvic Usr Guid Vrsion 6,0 Jun 11, 2010 Abou Kasya Kasya is a global providr of IT auomaion sofwar for IT Soluion Providrs and Public and Priva Scor IT organizaions. Kasya's IT Auomaion

Mehr

SEMINARE & WORKSHOPS INSIDER COACHING. weiter. denken

SEMINARE & WORKSHOPS INSIDER COACHING. weiter. denken r a n i m S SEMINARE & WORKSHOPS s p o h s k Wor INSIDER COACHING witr. dnkn. Mnsch lrn, lrn, frag, frag und schäm dich nicht zu lrnn und zu fragn. Paraclsus r o Vwort Vorwort Di Zykln, in dnn sich Ding

Mehr

Aufwendungen für das häusliche Arbeitszimmer 2011

Aufwendungen für das häusliche Arbeitszimmer 2011 Nam: Stur-Nr.: Anlag-Nr.: Aufwndungn für das häuslich Arbitszimmr 2011 in dr Mitwohnung im gmittn Haus Gilt für alt und nu Bundsländr I. Voll abzugsfähig Kostn ds Arbitszimmrs 1. Arbitsmittl im Arbitszimmr

Mehr