SINUMERIK Integrate for production. Zukunftssichere IT-Lösungen für Werkzeugmaschinen. siemens.de/sinumerik-integrate

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SINUMERIK Integrate for production. Zukunftssichere IT-Lösungen für Werkzeugmaschinen. siemens.de/sinumerik-integrate"

Transkript

1 SINUMERIK Integrate for production Zukunftssichere IT-Lösungen für Werkzeugmaschinen siemens.de/sinumerik-integrate

2 Inhalt Übersicht 04 Manage MyPrograms 06 Manage MyTools 08 Manage MyMaintenance 10 Analyze MyCondition 12 Analyze MyPerformance 14 Access MyMachine 16 Access MyData 18 Access MyBackup 20 Siemens Machine Tool Systems 22 Systemvoraussetzungen 23 2

3 Mehr Effizienz in der Fertigung durch intelligente IT-Integration Als Ergänzung seiner CNC-Technologie SINUMERIK 840D sl stellt Siemens das gesamte Spektrum der IT-Integration zur Verfügung. Damit wird die Produktivität in Service und Fertigung gesteigert und die Automatisierung der Produktion erweitert. Maschinen kommunizieren mit übergeordneten Steuerungs- und Leitsystemen und müssen einfach um neue Funktionalität erweitert werden. Auf dem Weg zu Industrie 4.0 bietet die Produktfamilie SINUMERIK Integrate produktive Lösungen zur Integration von IT in Fertigungsanlagen. 3

4 Zukunftssichere Investition in skalierbare Software Das Potenzial für Produktivitätssteigerungen in der CNC-Fertigung liegt auch in der Vernetzung von Maschinen und Anlagen. Dazu müssen Fertigungsdaten gesammelt und transparent ausgewertet werden. Mit SINUMERIK Integrate bietet Siemens eine zentrale Plattform, die für Einzelmaschinen und vernetzte Anlagen nützliche Module zur Analyse und Verwaltung von Daten zur Verfügung stellt. Automatisierung der Produktion Produktivität in der Fertigung Access MyData Produktivität im Service Access MyMachine Access MyBackup Manage MyPrograms Manage MyTools Analyze MyPerformance Manage MyMaintenance Analyze MyCondition SINUMERIK Integrate for production Investitionsschutz und Zukunftssicherheit mit SINUMERIK Integrate Eine typische Fertigungsumgebung besteht mehrere Jahre oder sogar Jahrzehnte. In dieser Zeit unterliegt die IT-Infrastruktur einer kontinuierlichen Veränderung, während die Maschinen nahezu unverändert bleiben. Gleichzeitig ergeben sich häufig neue Anforderungen, die mit einer Erweiterung der Softwarefunktionalität erfüllt werden können möglichst ohne die maschinennahe Software zu verändern. Mit SINUMERIK Integrate können Ressourcen vernetzt und Prozesse und Produktionsdaten zentralisiert verwaltet werden. Die Sicherheit der Daten ist dabei durchgängig gewährleistet zum einen durch verschlüsselten Datentransport und zum anderen, weil die Maschinen mit komplett abgeschotteten Firewalls betrieben werden können. Skalierbare Stand-alone- und Client-Server-Lösungen SINUMERIK Integrate ist eine Client-Server-Lösung, die typischerweise im Umfeld eines lokalen oder dezentralen Maschinenparks eingesetzt wird. Einzelne SINUMERIK Integrate Applikationen können auch als lokale Lösung im Umfeld einer einzelnen Maschine genutzt werden. Nach der Installation auf dem Integrate Server können SINUMERIK-gesteuerte Maschinen mit den Bedienoberflächen HMI Advanced oder SINUMERIK Operate einfach als Clients in ein IT-Netzwerk eingebunden werden. Das komplette Softwarepaket kommt aus einer Hand; die Freischaltung einzelner Applikationen erfolgt durch einen einfachen Installations- und Lizenzierungsvorgang. Das System ist somit unkompliziert skalierbar. 4 Mehr Effizienz durch intelligente IT-Integration

5 Unternehmensebene PLM (z. B. Teamcenter), MES, ERP Datenerfassung Werkzeugverwaltung Schnittstellen Integrate Server (z. B. Windows 7 oder Microsoft Server) Integrate Client (HMI Advanced) Integrate Client (SINUMERIK Operate) Integrate Client (auf dem PC) Das Bindeglied zur Unternehmensebene SINUMERIK Integrate ermöglicht die ein fache Vernetzung von Werkzeugmaschinen in übergeordnete IT-Systeme der Fertigung. Die Software läuft direkt auf der CNC, erfasst alle Daten aus CNC und PLC und stellt diese zur weiteren Verwendung zur Verfügung. Dabei stellt ein zentraler Server unterschiedliche Applikationen zur Verfügung. Sind die Maschinen mit dem Server verbunden, lassen sich dort neue Funktionen problemlos aufspielen. Hierbei macht sich die Durchgängigkeit des Siemens Portfolios bezahlt, da für noch mehr Produktivität auch PLM- und MES-Systeme leicht angeschlossen werden können. Das sichert Kostenvorteile in Anschaffung und Betrieb. Eine Plattform mit vielen Vorteilen SINUMERIK Integrate ist eine zentrale Plattform, mit der die Produktivität beim Endkunden oder im Service von Maschinenherstellern gesteigert sowie die Automatisierung der Produktion erweitert werden kann. Durch eine optimierte Fertigung können einerseits mehr Teile produziert und andererseits Fehlleistungen z. B. durch fehlende Werkzeuge, falsche CNC-Programme, hohe Energieverbräuche oder Material- und Werkzeugbe stände gesenkt werden. Mehr Effizienz durch intelligente IT-Integration 5

6 NC-Programme verwalten mit Manage MyPrograms Mit Manage MyPrograms bietet SINUMERIK Integrate eine leistungsfähige Lösung zur effizienten netzweiten Organisation und Verwaltung von CNC-Programmen. Integrate Server Bedienstation mit Manage MyPrograms Client Bedienstation mit Manage MyPrograms Client Industrial Ethernet HMI Advanced mit Manage MyPrograms Client SINUMERIK Operate mit Manage MyPrograms Client CNC mit serieller Schnittstelle Die Herausforderung: Programme rechtzeitig bereitstellen Die Fertigung bestimmter Werkstücke auf einer Werkzeugmaschine erfordert Vorbereitungen, die von unterschiedlichen Arbeitsschritten wie NC-Programmierung, Planung, Arbeitsvorbereitung usw. zu erledigen sind. Zur Verwaltung mehrerer Teileprogramme wird eine Lösung benötigt, um die Dateien zu organisieren und an die richtigen Maschinen zu verteilen. Die Lösung: NC-Programme netzweit verwalten Mit Manage MyPrograms können fabrikweit CNC-Programmdaten verwaltet werden. Somit ist eine detaillierte Planung von Werkstücken, Aufträgen und Serien in der Produktion möglich. Manage MyPrograms ist als skalierbare Lösung angelegt, die Bedienung erfolgt einheitlich unter der Oberfläche SINUMERIK Operate. Darüber hinaus stehen durchgängig integrierte Lösungen wie Teamcenter zur Verwaltung aller produktionsrelevanten Stammdaten und Ressourcen zur Verfügung. Diese werden in eine gemeinsame Datenbasis integriert. 6 Manage MyPrograms

7 Die Vorteile: Prozesssicherheit durch zentrale Programmverwaltung Manage MyPrograms unterstützt eine papierlose Fertigung, indem Programme und zusätzliche Produktionsinformationen in Form von Anhängen (z. B. Zeichnungen) von der Arbeitsvorbereitung einfach auf die Maschinen übertragen werden. Zudem wird sichergestellt, dass der Maschinenbediener nur die für die Produktion relevanten Informationen sieht. Er kann mit einem Klick auf die Anweisungen zugreifen und die Bearbeitung starten sowie das Programm bearbeiten und Kommentare hinzufügen. Diese Änderungen lassen sich zur Arbeitsvorbereitung rückübertragen. Eine zentrale Verwaltung der NC-Programme spart Zeit durch die schnellere Einrichtung von neuen Produktionslosen und bedeutet mehr Sicherheit bei der Interaktion zwischen Bedienern und Auftragsvorbereitern. Komfortabel Zentrale Verwaltung von CNC-Programmdaten in Maschi nenparks mit unterschiedlichen CNC-Steuerungstypen Transparent Verwaltung zusätzlicher Fertigungsinformationen (z. B. Werkstückzeichnungen, Spannvorschriften) für die papierlose Fertigung Sicher Verwaltung von Freigabekennungen und zusätzlichen Dateiattributen für mehr Prozesssicherheit bei verteilten Rollen in der Fertigung Manage MyPrograms 7

8 Werkzeuge verwalten mit Manage MyTools Mit Manage MyTools bietet SINUMERIK Integrate eine durchgängige Softwarelösung zur Verwaltung des Werkzeugkreislaufs. Integrate Server Bedienstation mit Manage MyTools Client Werkzeuglager mit Manage MyTools Client Industrial Ethernet HMI Advanced mit Manage MyTools Client SINUMERIK Operate mit Manage MyTools Client Werkzeugeinstellgerät Die Herausforderung: Werkzeuge rechtzeitig bereitstellen In modernen Fertigungsbetrieben werden Maschinen immer seltener autark betrachtet. Sollen mehrere Maschinen effizient betrieben werden, müssen die benötigten Werkzeuge zentral und übersichtlich verwaltet werden. Denn erst, wenn neben den wichtigen und passenden NC-Programmen, Spann-, Mess- und Prüfmitteln sowie Rohteilen die richtigen Werkzeuge an der Maschine vorhanden sind, kann sie produktiv laufen. Die Lösung: Skalierbare Anwendung mit durchgängigem Bedienkonzept Manage MyTools bietet eine zentralisierte Werkzeugdatenverwaltung. Der Zugriff ist sowohl auf dem Server als auch in SINUMERIK möglich. Manage MyTools ist als skalierbare Anwendung angelegt. Der Funktionsumfang steht sowohl auf der neuesten Generation der SINUMERIK 840D sl als auch auf früheren Versionen von HMI Advanced zur Verfügung. Auf diese Weise ist der Betreiber in der Lage, seine Daten durchgängig an seine Maschinen zu bringen. 8 Manage MyTools

9 Die Vorteile: Bessere Planung durch aktuelle Information Der zentrale Server sorgt durch laufende Synchronisation mit der Maschine für einen umfassenden Überblick über die Werkzeuge mit aktuellen Informationen über die verbleibende Lebensdauer. Verschlissene und benötigte Werkzeuge werden so bei der Planung der anstehenden Produktion rechtzeitig berücksichtigt. Mit der zusätzlichen Anbindung an Teamcenter lassen sich Werkzeuge und Werkzeugstammdaten fertigungsweit verwalten und organisieren. Der Vorteil: Der Bediener kann die benötigten Werkzeuge für den erteilten Auftrag planen. Direkt an der Maschine, manuell oder automatisch. Manage MyTools hilft Ressourcen zu optimieren und die Maschineneinrichtung zu beschleunigen. Effizient Schnelle und effiziente Ermittlung des Werkzeugbedarfs für Fertigungsaufträge Transparent Fabrikweite Verwaltung von Werkzeugen Sicher Spiegelung des Werkzeugbedarfs an der Magazinbelegung der Maschinen und Werkzeuglager Sicherer automatisierter Rüstdialog Manage MyTools 9

10 Wartung planen mit Manage MyMaintenance Mit Manage MyMaintenance bietet SINUMERIK Integrate einen in die Steuerung integrierten Wartungsplaner zur termingerechten Durchführung von Wartungsarbeiten an der Maschine. Industrial Ethernet Manage MyMaintenance Stand-alone Die Herausforderung: Ungeplante Stillstände vermeiden Zur Vermeidung von ungeplanten Maschinenstillständen gewinnen die Bereiche Wartung und Instandhaltung in Fertigungsbetrieben zunehmend an Bedeutung. Im Fokus steht ein planmäßiges und standardisiertes Vorgehen. Dies legt auch den Grundstein für die je nach Betriebsgröße sehr unterschiedliche Instandhaltungsstrategie. Ziel ist es, unvorhergesehenen Reparaturen vorzubeugen sowie zeit- und kostenintensive Stillstände zu vermeiden. Die Lösung: Vorbeugende Wartung und Instandhaltung Manage MyMaintenance ist ein in die CNC-Steuerung integrierter Wartungsplaner und sorgt durch zeitsynchrone Meldungen anstehender Aufgaben für eine vorbeugende Wartung und Instandhaltung. Über die Wartungsszenarien des Maschinenherstellers hinaus ermöglicht Manage MyMaintenance die ergänzende Definition von Wartungsszenarien seitens des Maschinenbetreibers. Die Software lässt sich direkt über die Oberfläche der Steuerung aktivieren und bedienen. 10 Manage MyMaintenance

11 Die Vorteile: Planung mit Blick auf das Wesentliche Der große Nutzen von Manage MyMaintenance besteht darin, dass die Maschine rechtzeitig meldet, wenn eine vordefinierte Wartungsmaßnahme auszuführen ist. Auf diese Weise kann der Anwender Problemen, die schlimmstenfalls den Stillstand der Maschine nach sich ziehen könnten, aktiv vorbeugen. Die Wartung an der Maschine wird durch frei erstellbare Wartungsbeschreibungen im PDF-Format übersichtlich dargestellt. Komfortabel Integrierter Wartungsplaner zur einfachen und komfortablen Definition von Wartungsaufgaben für die Maschine Übersichtlich Zeitchronologische Darstellung der Wartungsaufgaben Informativ Visualisierung von detaillierten Wartungsbeschreibungen im PDF-Format Manage MyMaintenance 11

12 Maschinenzustände erfassen mit Analyze MyCondition Mit Analyze MyCondition bietet SINUMERIK Integrate ein fortschrittliches Verfahren für die zustandsorientierte Instandhaltung von Werkzeugmaschinen. Lokaler Integrate Server Integrate Server in der Cloud Integrate Server SIEMENS Integrate Server Farm Integrate Server des Maschinenherstellers Cloud Industrial Ethernet Industrial Ethernet Internet https:// Integrate Clients Integrate Clients Integrate Client Fabrik Fabrik Fabrik Die Herausforderung: Maschinenausfälle vermeiden Über standardisierte Wartungsarbeiten hinaus hilft eine zustandsorientierte Instandhaltung von Werkzeugmaschinen Betrieben aller Größe, ungeplante Maschinenausfälle zu vermeiden. Um die komplexen, erfassten Daten zu analysieren, den Status der CNC-Maschinen detailliert zu überwachen und so letztlich die Produktivität der Fertigung zu steigern, wird eine Lösung benötigt. Sinnvoll konfiguriert, kann Condition Monitoring ungeplante Ausfälle verhindern und als kosteneffizientes Tool den reibungslosen Maschinenbetrieb unterstützen. Die Lösung: Permanente Überwachung der Maschinenzustände Analyze MyCondition weist frühzeitig auf problematische Maschinenwerte hin. Es ist damit die Grundlage für effiziente, automatisierbare Remote-Servicefunktionen, die bereits greifen, bevor es zu einem Problem kommt. Als Integrate Server in der Cloud bietet Analyze MyCondition die Basis für vorausschauende Maschinenwartung seitens des Maschinenherstellers. Ein lokaler Integrate Server bietet eine Plattform zur Steigerung der Fertigungsproduktivität seitens des Maschinenanwenders. 12 Analyze MyCondition

13 Die Vorteile: Maschinenzustände genauestens analysiert Mit Analyze MyCondition kann der Anwender selbst festlegen, welche Variablen von Interesse sind und unter welchen Bedingungen sie aufgezeichnet werden sollen. So können kundenspezifische Workflows eingeleitet werden, einschließlich s und Textnachrichten. Erreicht die überwachte Variable eine Warnschwelle, wird zum Beispiel eine Nachricht versendet. Über eine Verbindung mit dem Server lassen sich die Ursachen überprüfen. Dank der detaillierten Historie der Werkzeugmaschine können per Fernzugriff ausführliche Analysen durchgeführt werden. Dem Verfahren können spezifische Dokumentationen und Anweisungen hinzugefügt werden, um Zeit zu sparen und frühere Erfahrungen zu nutzen. Dank der präzisen Zustandsüberwachung werden Verfügbarkeit und Produktivität der Maschinen gesteigert. Produktivitätssteigernd IT-Plattform für effizienten Service und vorausschauende Wartung durch zentral administrierte Analysen des Maschinenzustands Leistungsfähig Umfangreiche Maschinentestszenarien Zustandsabhängige Erfassung von Diagnosedaten Automatisierte Service- und Wartungs-Workflows Sicher Sichere, verschlüsselte Internet-Kommunikation Zentrale Speicherung von Testergebnissen und Daten Analyze MyCondition 13

14 Fertigungsdaten erfassen mit Analyze MyPerformance Mit Analyze MyPerformance schafft SINUMERIK Integrate ein Höchstmaß an Transparenz von Maschinendaten und -zuständen und ermöglicht damit ein Maximum an Performance in der Fertigung. Integrate Server Bedienstation mit Analyze MyPerformance Client Industrial Ethernet SINUMERIK Operate mit Analyze MyPerformance Client HMI Advanced mit Analyze MyPerformance Client SINUMERIK Operate mit Analyze MyPerformance Client Die Herausforderung: Produktivität berechnen In modernen Fertigungsbetrieben ist heute vieles miteinander verkettet und voneinander abhängig; Produktionen mit hoher Fertigungstiefe und schnellen Produktwechseln sorgen zudem für eine hohe Komplexität. Die Daten über Auslastung, Verfügbarkeit, Leistung und Qualität von Maschinen sind deshalb wichtig. Fließen ihre Daten in die Berechnung der Overall Equipment Effectiveness (OEE) gezielt mit ein, gibt diese Kennzahl verlässlich Auskunft über die Produktivität der kompletten Anlage. Die Lösung: Von der Ahnung zum Wissen Analyze MyPerformance ermittelt OEE-Kennzahlen der Fertigung durch die Erfassung von Maschinenzuständen. Sie bilden die Basis zur Steigerung der Produktivität in der Fertigung. Die Anwendung ist zudem in der Lage, die Betriebsdaten von Maschinen aller Art zu verwerten. Das gilt auch unter solchen Bedingungen, wie sie für große Fertigungsstandorte typisch sind: Maschinen von diversen Herstellern treffen auf alle möglichen Konzepte und Technologien. 14 Analyze MyPerformance

15 Die Vorteile: Zuverlässige Erfassung von Maschinendaten für eine transparente Produktion Analyze MyPerformance ermöglicht es, einen Satz von vordefinierten Statusinformationen um kundenspezifische Statusangaben zu ergänzen, die speziell auf die Gegebenheiten im Werk zugeschnitten sind. Dadurch werden Produktions-, Einrichtungs-, Wartungs- und andere Aktivitäten genau von technischen Problemen unterschieden. Dank der korrekten Bestimmung des Maschinenstatus kann Analyze MyPerformance zuverlässige Zahlen zur Gesamtanlageneffektivität liefern. Analyze MyPerformance bietet somit einen umfassenden Überblick über die Gesamtproduktivität in der Produktion und hilft Engpässe zu erkennen, Fehlerursachen zu ermitteln und Korrekturmaßnahmen ergreifen zu können. Leistungssteigernd Bewertung der Maschinenproduktivität durch Ermittlung von OEE-Kennzahlen wie Verfügbarkeit, Auslastung, Leistung und Qualität Transparent Breites Spektrum an Auswertemöglichkeiten vom Anlagenabbild bis zur Störgrund- und Verfügbarkeitsanalyse Flexibel Von der Stand-alone-Lösung für das Umfeld einer Maschine bis zur Client-Server-Lösung für komplette Maschinenparks Analyze MyPerformance 15

16 Fernwartung durchführen mit Access MyMachine Access MyMachine bietet komfortable und sichere Funktionen für den Fernzugriff auf Maschinen. https:// Integrate Serverfarm Industrial Ethernet https:// Die Herausforderung: Verkürzung der Diagnosezeit Mit der Auslieferung einer Maschine beginnt das Servicegeschäft von Werkzeugmaschinenherstellern. Dabei kommt es darauf an, best- und schnellstmöglich auf Maschi nenstörungen und -alarme zu reagieren. Mit Ferndiagnose in Verbindung mit vorbeugender Wartung meldet sich die Maschine im Ernstfall von selbst. Der Maschinenhersteller ist nicht mehr darauf angewiesen, dass ihn ein Kunde zeitnah über Vorkommnisse an der Maschine informiert. Das wiederum verkürzt die Diagnosezeit und kann Folgen wie unvorhergesehene Maschinenstillstände oder größere Schäden verhindern. Die Lösung: Ferndiagnose und Fernzugriff in unterschiedlichen Ausprägungen Access MyMachine wurde eigens für den Zugriff auf Maschinensteuerungen entworfen und reicht von Ferndiagnose über Fernbeobachtung bis zur Fernbedienung. Die Funktion Single Access beinhaltet die Teilfunktionen Remote Desktop, Filetransfer und Session Recording. Zusätzlich kann eine Fernwartungssitzung mit mehreren, auch externen Teilnehmern durch die Funktion Conferencing unterstützt werden. Den maximalen Nutzen erhält der Anwender über die Funktion Remote Step7, womit der Service den direkten Zugang auf die PLC erhalten kann, um aufgetretene Probleme von außen zu diagnostizieren und zu lösen. 16 Access MyMachine

17 Auswertungen Filetransfer Remote-Bedienung Die Vorteile: Konferenzserver für eine sichere Verbindung Dem Service stehen im Ernstfall sofort umfassende Möglichkeiten der Fehlerdiagnose und -behebung zur Verfügung. Wenn der Bediener Unterstützung durch Spezialisten wie z. B. interne Experten oder den Maschinenbauer benötigt, kann er einfach den Zugriff auf seine Bedienoberfläche freigeben. Alle Verbindungen über das Internet von und zu einer Werkzeugmaschine sind verschlüsselt. Während des Fernzugriffs können sämtliche Bedienhandlungen aufgezeichnet werden. Access MyMachine erfüllt somit alle Sicherheitsrichtlinien für den Fernzugriff auf Industriemaschinen. In Verbindung mit Analyze MyCondition kann es zudem für die vorbeugende Wartung genutzt werden. Ferndiagnose über Internet Flexibel Leistungsfähig Uneingeschränkte Fernbedienung der CNC-Bedienoberfläche Beliebiger Datei-Transfer von und zur CNC Sicher Sichere, verschlüsselte Kommunikation bei Ferndiagnose über das Internet Access MyMachine 17

18 Datenzugriff ermöglichen mit Access MyData Die offene, flexible Softwareschnittstelle Access MyData ermöglicht den komfortablen Datenaustausch zwischen SINUMERIK Integrate Applikationen und übergeordneten oder ergänzenden Softwaresystemen. Die Herausforderung: Datenschnittstelle zu übergeordneten oder ergänzenden Softwaresystemen In der spanenden Fertigung existieren immer mehr produktivitätssteigernde Lösungen, die auf der IT-Vernetzung von CNC-Maschinen und Anlagen basieren. Die Anbindung dieser Lösungen setzt moderne Schnittstellen voraus, die einen umfassenden Zugriff auf Daten gestatten bedarfsgerecht entweder direkt auf die NC- und PLC-Daten oder auf vorverarbeitete Daten, die klar abgegrenzte Funktionen unterstützen, zum Beispiel zur Übertragung von Daten aus einem Werkzeugeinstellgerät. Allerdings darf der Maschinenbetrieb durch den Datenaustausch nicht gestört werden. Die Lösung: Datenaustausch mit moderner Internettechnologie Für den reibungslosen Zugriff auf Daten von SINUMERIKgesteuerten Werkzeugmaschinen bietet Access MyData offene Schnittstellen. Daten und Dienste werden für übergeordnete oder ergänzende Softwaresysteme zur Verfügung gestellt. Mit Access MyData ist das direkte Schreiben und Lesen von NC- und PLC-Daten möglich. Das erlaubt den Informationstransfer mit Leitstandsoftware und -rechnern aller Art sowie die dynamische Maschinenanbindung an jegliches Product-Lifecycle-Management-, ERP- oder MES- System. Darüber hinaus stehen spezialisierte Schnittstellen für den Zugriff auf Werkzeugdaten und das Übertragen von Teileprogrammen zur Verfügung. 18 Access MyData

19 Unternehmensebene PLM (z. B. Teamcenter), MES, ERP Datenerfassung Werkzeugverwaltung Schnittstellen Integrate Server (z. B. Windows 7 oder Microsoft Server) Integrate Client (HMI Advanced) Integrate Client (SINUMERIK Operate) Integrate Client (auf dem PC) Die Vorteile: Moderne Technologie mit Sicherheitskonzept Zur Anwendung kommt dabei die Web Service Technologie als moderner, gängiger Standard. Die mit dem Integrate Server vernetzte Werkzeugmaschine stellt ihre Daten hersteller-, betriebssystem-, programmiersprachen- und plattformunabhängig zur Verfügung. Das integrierte Sicherheitskonzept begrenzt die direkte Kommunikation der Werkzeugmaschine auf den Integrate Server. Er verhindert wirkungsvoll, dass die Anbindung und der Datenaustausch den Maschinenbetrieb stören. Ein weiterer Vorteil: Auf zusätzliche Hardware an den Maschinen kann durch den zentralen Integrate Server verzichtet werden. Flexibel Zugriff auf Daten der CNC-Steuerungen Zugriff auf Daten und Dienste der SINUMERIK Integrate Applikation Komfortabel Nutzung modernster Web Service Technologien Industrielle Standards des World Wide Web Consortium Effizient Nutzung der bestehenden Integrate Client-Server, Installation ohne zusätzliche Hardware-Interfaces Access MyData 19

20 Maschinendaten archivieren mit Access MyBackup Mit Access MyBackup bietet SINUMERIK Integrate eine Lösung für das fabrikweite, sichere Archivieren von CNC-Daten. Lokaler Server des Solution Partners Integrate Server Bedien-PC Industrial Ethernet SINUMERIK Operate mit Manage MyTools Client HMI Advanced mit Manage MyTools Client SINUMERIK Operate mit Access MyBackup Client Die Herausforderung: Datensicherung bei hochmodernen CNC-Steuerungen Die Datensicherung bei modernen CNC-Steuerungen wird aufgrund der wachsenden Datenkomplexität und im Hinblick auf eine schnelle Datenwiederherstellung nach einem Hardwareausfall immer wichtiger. Hochmoderne CNC- Steuerungen benötigen umfangreiche Konfigurationen und spezielle Einstellungen und verwalten zum Beispiel die zum Betrieb nötigen NC-Programme. Bei einem Hardwareausfall sind diese Daten verloren und müssen meist umfangreich und zeitintensiv neu erstellt werden. Die Lösung: Moderne Schnittstelle und integrierte CNC-Clients Das Datensicherungssystem der zertifizierten Solution Partner verwendet eine Standardschnittstelle für den Anschluss an den Integrate Server. Datensicherungsanfragen werden über diese Schnittstelle an die integrierten Clients in den SINUMERIK Steuerungen verteilt. Diese Clients führen die Datensicherung gemäß den gesetzten Fristen und Maschinenbedingungen durch. Zur Wiederherstellung des ursprünglichen Maschinenzustandes, z. B. nach Hardwaretausch, werden die gesicherten Daten in die Maschine geladen. So werden Wartungsmaßnahmen an der Maschine bestmöglich unterstützt. 20 Access MyBackup

21 Die Vorteile: Automatisierte Datensicherungslösung Höchste Sicherheit basierend auf der bewährten IT-Infrastruktur von Siemens: Der Zugriff auf die Steuerung erfolgt über den Integrate Server, der den sicheren Zugang über definierte Benutzerzugriffsrechte und Zertifikate (https mit SSL) verwaltet. Auf der CNC muss keine Fremdsoftware installiert werden. Der Client ist bereits auf den Maschinen vorinstalliert, die Datensicherungslogik wird später vom zentralen Server aus gesteuert, was die Integrationskosten für Werkzeugmaschinen niedrig hält. Die erweiterte Funktionalität auf der lokalen Maschinenanwender-Schnittstelle bringt zudem den Vorteil, dass der Anwender auf die gespeicherten Sicherungsdaten von der Maschine aus zugreifen und diese manuell wiederherstellen kann. Verlässlich Automatisiertes Erstellen und Einlesen von CNC-Backups Nachvollziehbare Versionierung und Dokumentation Die richtigen Partner Realisiert über Solution Partner mit hoher Kompetenz in der IT-Integration von Maschinenparks Sicher Datenarchivierung über sichere, unverschlüsselte Internet-Kommunikation Access MyBackup 21

22 Siemens Machine Tool Systems ein starker Partner für Werkzeugmaschinen Siemens Machine Tool Systems Ein starker Partner für die Werkzeugmaschinenwelt Seit mehr als 50 Jahren prägen SINUMERIK CNC-Steuerungen den Werkzeugmaschinenmarkt. Dass auch in Zukunft hochproduktive Maschinenkonzepte mit SINUMERIK CNC-Steuerungen realisiert werden können, dafür steht Siemens Machine Tool Systems mit der Innovationskraft einer im Markt einmaligen und erfahrenen Entwicklungsmannschaft. Neben Innovation steht bei uns Qualität an vorderster Stelle: Mit der kontinuierlichen Verbesserung von Entwicklungs-, Fertigungs- und Testprozessen sorgen wir für eine maximale Verfügbarkeit von Soft- und Hardwareprodukten. Global aufgestellt Mit einem dichten globalen Netz an Vertriebs-, Serviceund Trainingsstützpunkten sowie mit internationalen Fertigungsstandorten ist Siemens Machine Tool Systems optimal auf die weltweite Vermarktung von Werkzeugmaschinen eingestellt. Außerdem ist Siemens Pionier in Sachen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. So übernimmt auch Siemens Machine Tool Systems eine Vorreiterrolle für energieeffiziente Ausrüstungen von Werkzeugmaschinen. Für jede Branche die passende Lösung Globale Trends wie das stetige Bevölkerungswachstum sowie der steigende Bedarf an Kommunikationsmitteln führen zu einem weiter wachsenden Bedarf an hochproduktiven und innovativen Werkzeugmaschinen. SINUMERIK Steuerungen bieten dank unseres langjährigen Branchen-know-how stets die passenden Lösungen für eine wirtschaftliche Komponentenfertigung in den Bereichen Automotive und Aerospace sowie Power Generation, Medical und Electronics. SINUMERIK Steuerungen sind eng an den Anforderungen der Maschinenverbrauchsmärkte ausgerichtet. IT-Integration und Dienstleistungen vom Feinsten Daneben bieten wir wegweisende IT-Integrations- und Simulationslösungen zur idealen Vernetzung von Fertigung und IT-Umgebung. Damit sichern wir ein Maximum an Produktivität und Verfügbarkeit. Ergänzt wird dies durch ein branchenspezifisches Betreuungs- und Dienstleistungsangebot für eine maximale Produktivität in der Fertigung, im Service und in der Instandhaltung. Durch unsere internationale Aufstellung sorgen wir für die optimale Betreuung unserer Kunden in aller Welt. 22 Siemens Machine Tool Systems

23 Minimale Systemvoraussetzungen SINUMERIK Integrate Manage MyPrograms 2.6 / Manage MyTools 2.6 / Manage MyMaintenance 2.6 Access MyBackup 4.13 / Analyze MyCondition 4.13 / Access MyData 4.13 / Analyze MyPerformance 2.6 Server lokaler Betrieb Prozessor RAM (GB) ab QuadCore 1,4 GHz 4 (pro Prozessor) Freier Plattenplatz (GB) 30 Betriebssysteme Datenbanken Windows Server 2008 R2 SP1 (x64) Enterprise / Datacenter Windows 7 SP1 (x64) Professional/Enterprise / Ultimate (max. fünf Maschinen) SQL Server 2008 R2 SP2 Express / Standard / Enterprise / Datacenter SQL Server 2012 SP1 Express / Standard / Enterprise Arbeitsplatz-PC oder Maschinen-PC Prozessor RAM (GB) Betriebssysteme ab P IV (Windows XP) 1-GHz-Prozessor (Windows 7 x32 / x64) 512 MB (Windows XP) 1 GB (Windows 7 x32) 2 GB (Windows 7 x64)" Windows XP SP3 (x32) Professional Windows 7 SP1 (x32 / x64) Professional / Enterprise / Ultimate Internet Explorer IE8, 9, 10, 11 (im Komp.-Mode) Maschine (SINUMERIK Operate oder HMI Advanced oder Maschinen-PC) Hardware MMC103 ab PCU50.1 ab NCU7x0.2 (ab SINUMERIK Operate 2.6. SP1 HF5) SinuTrain 4.5 Edition 2 ab PCU50.1 ab NCU7x0.2 (ab SINUMERIK Operate 2.6 SP1 HF5) SinuTrain 4.5 Edition 2 RAM 128 MB (MMC103) 256 MB (PCU) Datenbanken Bildschirmauflösung min. Bandbreite (kbit/s) MMT: Microsoft Access (Jet 4.0 SP8) MSDE 2000 SP3a 640x x x x768 (Ergoline-Panel) 1280x x480 (16:9.6; TP900) 1366x768 (16:9; WXGA [TV]) 1280x800 (16:10; TP1200) Server-Client Cloud Server lokaler Server 512 Systemvoraussetzungen 23

24 Alles über die CNC SINUMERIK: siemens.de/sinumerik SINUMERIK Integrate ermöglicht die Integration der CNC SINUMERIK in die Unternehmens-IT Mehr zu unseren Produkten und Services rund um SINUMERIK Änderungen vorbehalten Artikel-Nr.: E20001-A1790-P610 Dispo WÜ/51989 V1.MKALLG.WES WS Gedruckt in Deutschland Siemens AG 2014 Die Informationen in dieser Broschüre enthalten lediglich allgemeine Beschreibungen bzw. Leistungs merk male, welche im konkreten Anwendungsfall nicht im mer in der beschriebenen Form zutreffen bzw. welche sich durch Weiterentwicklung der Produkte ändern kön nen. Die gewünschten Leistungsmerkmale sind nur dann verbind lich, wenn sie bei Vertragsschluss ausdrücklich vereinbart werden. Alle Erzeugnisbezeichnungen können Marken oder Er zeug nisnamen der Siemens AG oder anderer, zulie fern der Unternehmen sein, deren Benutzung durch Dritte für deren Zwecke die Rechte der Inhaber verletzen kann. Siemens bietet Produkte und Lösungen mit Industrial Security-Funktionen an, die den sicheren Betrieb von Anlagen, Lösungen, Maschinen, Geräten und/oder Netzwerken unterstützen. Sie sind wichtige Komponenten in einem ganzheitlichen Industrial Security-Konzept. Die Produkte und Lösungen von Siemens werden unter diesem Gesichtspunkt ständig weiterentwickelt. Siemens empfiehlt, sich unbedingt regelmäßig über Produkt-Updates zu informieren. Für den sicheren Betrieb von Produkten und Lösungen von Siemens ist es erforderlich, geeignete Schutzmaßnahmen (z. B. Zellenschutzkonzept) zu ergreifen und jede Komponente in ein ganzheitliches Industrial Security-Konzept zu integrieren, das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Dabei sind auch eingesetzte Produkte von anderen Herstellern zu berücksichtigen. Weitergehende Informationen über Industrial Security finden Sie unter industrialsecurity. Um stets über Produkt-Updates informiert zu sein, melden Sie sich für unseren produktspezifischen Newsletter an. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Folgen Sie uns auf: twitter.com/siemensindustry, #CNC siemens.de/sinumerik-youtube Siemens AG Digital Factory Motion Control Systems Postfach ERLANGEN DEUTSCHLAND

Was immer Sie bewegt Performance you trust

Was immer Sie bewegt Performance you trust Was immer Sie bewegt Performance you trust Das innovative Prozessleitsystem SIMATIC PCS 7 siemens.de/pcs7 Answers for industry. SIMATIC PCS 7 unterstützt Sie dabei, Kosten zu senken, die Zuverlässigkeit

Mehr

Archivierung und Reporting mit System. SIMATIC Process Historian 2014 SIMATIC Information Server 2014. siemens.de/simatic

Archivierung und Reporting mit System. SIMATIC Process Historian 2014 SIMATIC Information Server 2014. siemens.de/simatic Archivierung und Reporting mit System SIMATIC Process Historian 2014 SIMATIC Information Server 2014 siemens.de/simatic Effiziente Betriebsführung und Analyse Die moderne Datenflut Herausforderung und

Mehr

Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz

Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz siemens.de/wincc Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz Prozessvisualisierung mit SIMATIC WinCC V7.2 Answers for industry. SIMATIC WinCC: weltweit die erste Wahl in allen Branchen Mit

Mehr

INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU. 4MDE für Röders Tec Maschinen Produktivität messen & erhöhen

INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU. 4MDE für Röders Tec Maschinen Produktivität messen & erhöhen INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU ARBEITSVORBEREITUNG FERTIGUNGSFEINPLANUNG BETRIEBSDATENERFASSUNG MASCHINENDATENERFASSUNG KENNZAHLEN/MANAGEMENT COCKPIT 4MDE für Röders Tec Maschinen

Mehr

Ihre Vorteile auf einen Blick

Ihre Vorteile auf einen Blick Ihre Vorteile auf einen Blick SIMATIC Inventory Baseline als Basis für weitere Dienstleistungen Plant Inventory Vorhandene Bestandsdaten Projektdaten & Bestandsdaten SIMATIC System Assessment/ Audit Modul

Mehr

PULSE REMOTE SERVICES DIE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

PULSE REMOTE SERVICES DIE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK REMOTE SERVICES DIE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK DAS PRINZIP SW SW HOTLINE DIAGNOSTIC SYSTEM KUNDE PRODUKTION INSTAND- HALTUNG/ MANAGEMENT SUPPORT PROFESSIONELLE UNTERSTÜTZUNG IM FALL DER FÄLLE SUPPORT SUPPORT

Mehr

SINUMERIK Integrate. Die beste Integration in Kommunikations-, Engineering- und Produktionsprozesse. siemens.de/sinumerik

SINUMERIK Integrate. Die beste Integration in Kommunikations-, Engineering- und Produktionsprozesse. siemens.de/sinumerik SINUMERIK Integrate Die beste Integration in Kommunikations-, Engineering- und Produktionsprozesse siemens.de/sinumerik Inhalt SINUMERIK Integrate 04 Beste Integration in Kommunikations-, Engineering-

Mehr

Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus

Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Gültig ab: 01.03.2015 Neben den aufgeführten Systemvoraussetzungen gelten zusätzlich die Anforderungen,

Mehr

MailStore Service Provider Edition (SPE)

MailStore Service Provider Edition (SPE) MailStore Solutions MailStore Service Provider Edition (SPE) E-Mail-Archivierung für Service Provider Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

Ausgabe 09/2012. Big-LinX The Remote Service Cloud Fernwartung und Ferndiagnose für Maschinen und Anlagen

Ausgabe 09/2012. Big-LinX The Remote Service Cloud Fernwartung und Ferndiagnose für Maschinen und Anlagen Ausgabe 09/2012 Big-Lin The Remote Service Cloud Fernwartung und Ferndiagnose für Maschinen und Anlagen Big-Lin Weltweit sicher vernetzt Big-Lin VPN-RendezvousServer Servicetechniker VPN-Rendezvous-Server

Mehr

Systemvoraussetzungen Version 04.01. (Stand 10.11.2014)

Systemvoraussetzungen Version 04.01. (Stand 10.11.2014) (Stand 10.11.2014) Inhaltsverzeichnis Hinweise zur Vorgehensweise... 2 1 Installationsvariante Client-Server (lokales Netzwerk)... 3 1.1 Datenbankserver... 3 1.1.1 Microsoft SQL Datenbankserver... 3 1.1.2

Mehr

thinkline CAD - CAM - PLM SOLUTIONS SMART FACTORY we optimize your process CAD - CAM - PLM software solutions

thinkline CAD - CAM - PLM SOLUTIONS SMART FACTORY we optimize your process CAD - CAM - PLM software solutions thinkline CAD - CAM - PLM SOLUTIONS SMART FACTORY we optimize your process CAD - CAM - PLM software solutions thinkline CAD - CAM - PLM Solutions thinkline ist Ihr kompetenter Partner für CAD, CAM und

Mehr

Für zuverlässigen Betrieb, verlässliche Prognosen und maximalen Ertrag

Für zuverlässigen Betrieb, verlässliche Prognosen und maximalen Ertrag Für zuverlässigen Betrieb, verlässliche Prognosen und maximalen Ertrag Siemens PV Monitoring Solutions Die zukunftssichere Lösung für PV-Anlagen Answers for energy. Für höchste Profitabilität. Die Siemens

Mehr

Wonderware 2014. InTouch 11.0 Wonderware InTouch 2014

Wonderware 2014. InTouch 11.0 Wonderware InTouch 2014 März 2014 2014 Invensys. All Rights Reserved. The names, logos, and taglines identifying the products and services of Invensys are proprietary marks of Invensys or its subsidiaries. All third party trademarks

Mehr

CHD03: FTVantage Point, ein universelles Reporting Tool für das ganze Unternehmen

CHD03: FTVantage Point, ein universelles Reporting Tool für das ganze Unternehmen CHD03: FTVantage Point, ein universelles Reporting Tool für das ganze Unternehmen Automation University Special 2015 Robert Richner Solution Architect richner@ra.rockwell.com +41 62 889 77 47 Claude Marmy

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Was ist PretonSaverTM... 3 PretonSaver's... 3 PretonCoordinator... 3 PretonControl... 4 PretonSaver Client... 4 PretonSaver TM Key Funktionen...

Was ist PretonSaverTM... 3 PretonSaver's... 3 PretonCoordinator... 3 PretonControl... 4 PretonSaver Client... 4 PretonSaver TM Key Funktionen... PRETON TECHNOLOGY Was ist PretonSaverTM... 3 PretonSaver's... 3 PretonCoordinator... 3 PretonControl... 4 PretonSaver Client... 4 PretonSaver TM Key Funktionen... 4 System Architekturen:... 5 Citrix and

Mehr

Die Symantec Backup Exec.cloud-Lösung

Die Symantec Backup Exec.cloud-Lösung Automatische, kontinuierliche und sichere Datensicherungen in der Cloud oder mit einem hybriden Modell aus Backups vor Ort und Cloud-basierten Backups. Datenblatt: Symantec.cloud Nur 21 Prozent der kleinen

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2013.1 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware... 3 3.1.2 Software...

Mehr

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 2012 baramundi software AG IT einfach clever managen Welche Anforderungen muss ein Client-Management-System

Mehr

Presseinformation. Wir bewegen Ihre Produktion! Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich.

Presseinformation. Wir bewegen Ihre Produktion! Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich. Presseinformation Mai 2015 GLAESS Software & Wir bewegen Ihre Produktion! Anlagenprogrammierung, Leitsystem, BDE und SCADA sind wichtige Bausteine in der industriellen Automatisierung. Je größer und mächtiger

Mehr

Weltklasse Maschinen. Totally Integrated Automation für den Maschinenbau mit einem starken Partner. Totally Integrated Automation

Weltklasse Maschinen. Totally Integrated Automation für den Maschinenbau mit einem starken Partner. Totally Integrated Automation Totally Integrated Automation Weltklasse Maschinen Totally Integrated Automation für den Maschinenbau mit einem starken Partner siemens.de/oem-solutions Schneller, besser, effizienter willkommen in der

Mehr

Systemvoraussetzungen Stand 12-2013

Systemvoraussetzungen Stand 12-2013 Unterstützte Plattformen und Systemvoraussetzungen für KARTHAGO 2000 / JUDIKAT a) Unterstützte Plattformen Windows XP Home/Pro SP3 x86 Windows Vista SP2 x86 Windows 7 SP1 (x86/ x64) Windows 8 (x86/ x64)

Mehr

www.dmgmori.com DMG MORI Messenger Informieren und Auswerten auf Smartphones, Tablets und PCs für höchste Produktivität.

www.dmgmori.com DMG MORI Messenger Informieren und Auswerten auf Smartphones, Tablets und PCs für höchste Produktivität. www.dmgmori.com DMG MORI Messenger Informieren und Auswerten auf Smartphones, Tablets und PCs für höchste Produktivität. Funktionen für höchste Performance Neu // Daten auswerten & Potenziale ausschöpfen

Mehr

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies Die ES4-Familie Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung Industrial Technologies ES4: Die nächste Generation unserer Systemfamilie Die perfekte Ergänzung für Ihr

Mehr

KUKA Industrial Solutions KUKA

KUKA Industrial Solutions KUKA KUKA Industrial Solutions KUKA InterPress ControL KUKA INTERPRESS CONTROL KUKA INTERPRESS CONTROL SOFTWARE FüR DIE PRESSENAUTOMATION Die intelligenten Software-Lösungen von KUKA Systems sorgen im Presswerk

Mehr

KRONES LPA Line Performance Analyser Verborgenen Sparpotenzialen auf der Spur

KRONES LPA Line Performance Analyser Verborgenen Sparpotenzialen auf der Spur KRONES LPA Line Performance Analyser Verborgenen Sparpotenzialen auf der Spur LPA macht alles sichtbar: Heimliche Kostenfresser, verstecktes Potenzial Wissen Sie immer genau, was Ihre Anlage bewegt oder

Mehr

Bustius quidit alisto volupid min naturi. MY-m2m Portal Preventive maintenance

Bustius quidit alisto volupid min naturi. MY-m2m Portal Preventive maintenance MY-m2m Portal Preventive maintenance IHRE VORTEILE Software as a Service Geringe Investitionskosten Sichere Datenübertragung Siemens S7-300/400 Siemens S7-1200 Siemens S7-1500 WAGO IO-System 750 Phoenix

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

Hardware-Empfehlungen PrefSuite V2008

Hardware-Empfehlungen PrefSuite V2008 Hardware-Empfehlungen PrefSuite V2008 Für Versionsstand PrefGest 2008.1.0.1142 Im Folgenden die von PrefSuite vorgeschlagenen Voraussetzungen: Systemvoraussetzungen für den SQL-Server Systemvoraussetzungen

Mehr

rhv Lohn/rhv Zeit Systemanforderungen

rhv Lohn/rhv Zeit Systemanforderungen Client- bzw. Einzelplatz - Software Unterstützte Client-Betriebssysteme (kein Citrix oder Terminalserver im Einsatz) Windows Vista Windows XP (SP3) Microsoft Windows 7 Home Basic Microsoft Windows 7 Home

Mehr

Systemvoraussetzungen und Installation

Systemvoraussetzungen und Installation Systemvoraussetzungen und Installation Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1. Einleitung... 2 2. Einzelarbeitsplatzinstallation... 3 3. Referenz: Client/Server-Installation... 5 3.1. Variante A:

Mehr

E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server

E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server windream Exchange E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server 2 E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server Das ständig wachsende Volumen elektronischer Mitteilungen

Mehr

individuelle IT-Lösungen

individuelle IT-Lösungen individuelle IT-Lösungen Unternehmensprofil Als kompetenter IT Dienstleister ist HaKoDi EDV-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Mitteldeutschland tätig. Wir planen und realisieren

Mehr

Matilda Steiner, System Line, MES/ABB Automation Day, 27.03.2012 Modul 10D Wie effizient ist Ihre Produktionsanlage

Matilda Steiner, System Line, MES/ABB Automation Day, 27.03.2012 Modul 10D Wie effizient ist Ihre Produktionsanlage Matilda Steiner, System Line, MES/ABB Automation Day, 27.03.2012 Modul 10D Wie effizient ist Ihre Produktionsanlage Wie effizient ist Ihre Produktionsanlage? Effizienz, Effektivität, Produktivität Effizienz

Mehr

Produktionsdatenmanagement. Cross Industry IT Solutions. Systematisch Produktivitätsreserven in der Fertigung erkennen und in Profit umsetzen

Produktionsdatenmanagement. Cross Industry IT Solutions. Systematisch Produktivitätsreserven in der Fertigung erkennen und in Profit umsetzen Cross Industry IT Solutions Produktionsdatenmanagement Systematisch Produktivitätsreserven in der Fertigung erkennen und in Profit umsetzen Industrial Services 1 Die Herausforderung: Gläserner Produktionsprozess

Mehr

Service Management leicht gemacht!

Service Management leicht gemacht! 1 4. FIT-ÖV - 01. Juli 2009 in Aachen Service Management leicht gemacht! Integration, Steuerung und Bewertung von Servicepartnern in der ÖV Dipl.-Inf. Michael H. Bender BRAIN FORCE SOFTWARE GmbH SolveDirect

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2015.1 Stand 09 / 2014 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware...

Mehr

Informationstechnik in der Prozessüberwachung und -steuerung. Grundsätzliche Anmerkungen

Informationstechnik in der Prozessüberwachung und -steuerung. Grundsätzliche Anmerkungen Informationstechnik in der Prozessüberwachung und -steuerung Grundsätzliche Anmerkungen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Postfach 20 03 63 53133 Bonn Tel.: +49 22899 95820 E-Mail: ics-sec@bsi.bund.de

Mehr

Die TNC 640 in Ihrer Prozesskette

Die TNC 640 in Ihrer Prozesskette Die TNC 640 in Ihrer Prozesskette Die TNC 640 in Ihrer Prozesskette Die TNC 640 die High-End-Steuerung von HEIDENHAIN steht für höchste Produktivität und Genauigkeit bei einfachster Bedienung. Wirtschaftliches

Mehr

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Seit über 20 Jahren spezialisiert sich FrontRange Solutions auf die Entwicklung von Software zur Steigerung von IT-Effizienz und Wertschöpfung.

Mehr

SIMATIC S7-modular Embedded Controller

SIMATIC S7-modular Embedded Controller SIMATIC S7-modular Embedded Controller Leistungsfähiger Controller für Embedded Automation Jan Latzko Siemens AG Sector Industry IA AS FA PS4 Produktmanager SIMATIC S7-modular Embedded Controller Summar

Mehr

Analyze IT Explorer Asset-Management für die Analysentechnik

Analyze IT Explorer Asset-Management für die Analysentechnik Analyze IT Explorer Asset-Management für die Analysentechnik Standortübergreifendes Asset-Management Die Verfügbarkeit Ihrer Analysengeräte und -systeme hat für Sie höchste Priorität und Sie wünschen sich

Mehr

IT SOLUSCOPE. Intuitiv, Rückverfolgbarkeit, Überwachung

IT SOLUSCOPE. Intuitiv, Rückverfolgbarkeit, Überwachung IT SOLUSCOPE Intuitiv, Rückverfolgbarkeit, Überwachung IT SOLUSCOPE Intuitiv IT SOLUSCOPE Basierend auf der Informationstechnologie vernetzt IT Soluscope Ihre Soluscope Geräte und informiert Sie in Echtzeit

Mehr

Systemanforderungen Daten und Fakten

Systemanforderungen Daten und Fakten Daten und Fakten buchner documentation GmbH Lise-Meitner-Straße 1-7 D-24223 Schwentinental Tel 04307/81190 Fax 04307/811999 www.buchner.de Inhaltsverzeichnis 1. für die Online-Dokumentation... 3 2. Server...

Mehr

theguard! NetworkManager (Gültig für Version 6.0 und höher)

theguard! NetworkManager (Gültig für Version 6.0 und höher) theguard! NetworkManager (Gültig für Version 6.0 und höher) Der theguard! NetworkManager besteht in erster Linie aus interaktiven Client-Applikationen und zentralen Communication Servern. Die Clients müssen

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2016.1 Stand 03 / 2015 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware...

Mehr

SAUTER Vision Center. immer die Übersicht behalten.

SAUTER Vision Center. immer die Übersicht behalten. SAUTER Vision io Center SAUTER Vision Center immer die Übersicht behalten. Moderne Gebäudeautomation ist zunehmend komplex: dank SAUTER Vision Center ist die Überwachung Ihrer Anlage ganz einfach. Die

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Inhalt 1.1 für die Personalwirtschaft... 3 1.1.1 Allgemeines... 3 1.1.2 Betriebssysteme und Software... 3 1.2 Hinweise zur Verwendung von Microsoft Office...

Mehr

Industrie 4.0 Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Industrie 4.0 Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten. Mario Fürst, Siemens Schweiz AG Industrie 4.0 Das Internet revolutioniert die Geschäftswelt Seite 2 Industrie 4.0 ist eine Initiative der deutschen Industrie, die von der deutschen Bundesregierung unterstützt

Mehr

Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für

Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für Groß - und Einzelhandel Lebensmittelproduzenten Lebensmittelhandwerk Gemeinschaftsverpflegung Importeure Food und Nonfood AGU GmbH & Co. Beratungsgesellschaft

Mehr

Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0

Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0 Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0 Die wesentlichen Herausforderungen von Industrie 4.0 (I4.0) wie etwa allgemein gültige Standards für die Machine-to-Machine- Kommunikation oder die Suche nach

Mehr

ToolCare Werkzeugmanagement by Fraisa NEU

ToolCare Werkzeugmanagement by Fraisa NEU ToolCare Werkzeugmanagement by Fraisa NEU [ 2 ] Produktiver mit ToolCare 2.0 Das neue Werkzeugmanagementsystem service, der sich rechnet Optimale Qualität, innovative Produkte und ein umfassendes Dienstleistungsangebot

Mehr

Workshop 3 Industrie 4.0 im Mittelstand: Vorteile der Digitalisierung in Finanzwesen, Produktion, Fertigungssimulation und Fabrikautomation

Workshop 3 Industrie 4.0 im Mittelstand: Vorteile der Digitalisierung in Finanzwesen, Produktion, Fertigungssimulation und Fabrikautomation Workshop 3 Industrie 4.0 im Mittelstand: Vorteile der Digitalisierung in Finanzwesen, Produktion, Fertigungssimulation und Fabrikautomation Björn Schuster, Business Development 11. September 2015 N+P Informationssysteme

Mehr

So einfach. designed for Microsoft Outlook

So einfach. designed for Microsoft Outlook So einfach. Telefonieren mit e-phone. Als letztes fehlendes Medium neben E-Mail und Fax schliesst e-phone in Microsoft Outlook nun auch die Sprachkommunikation ein. Mit sämtlichen Leistungsmerkmalen einer

Mehr

Ihr Partner für Software im Bereich CNC-Maschinen. DNC über Ethernet

Ihr Partner für Software im Bereich CNC-Maschinen. DNC über Ethernet Ihr Partner für Software im Bereich CNC-Maschinen DNC über Ethernet NCP NC-Technik AG Juch 10 CH-5622 Waltenschwil. Tel.+41 56 621 88 66 Fax +41 56 621 88 04 Internet: http//www.ncp.ch E-Mail: info@ncp.ch

Mehr

Technische Produktinformation: Active Directory- Management in bi-cube

Technische Produktinformation: Active Directory- Management in bi-cube Inhalt: 1 bi-cube -FEATURES ACTIVE DIRECTORY... 2 2 DAS SYSTEMKONZEPT... 3 3 WAS SIND ADOC UND ECDOC?... 3 4 DIE WICHTIGSTEN FUNKTIONEN IM ÜBERBLICK... 5 4.1 Verwaltung der Strukturdaten... 5 4.2 Verwaltung

Mehr

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Datei: Asklepius DA Flyer_Leistung_2 Seite: 1 von:5 1 Umfassende Datenanalyse Mit Asklepius-DA

Mehr

Prüfbericht. EgoSecure ENDPOINT. Version: Ladenburg, 28.03.2014 Ersteller: Holger Vier, Sachverständiger

Prüfbericht. EgoSecure ENDPOINT. Version: Ladenburg, 28.03.2014 Ersteller: Holger Vier, Sachverständiger Prüfbericht EgoSecure ENDPOINT Version: Ladenburg, 28.03.2014 Ersteller: Holger Vier, Sachverständiger Das Unternehmen EgoSecure verspricht mit seinem Produkt, EgoSecure Endpoint, die Implementierung von

Mehr

Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen. Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen. Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH PHOENIX CONTACT Stammsitz Blomberg Bad Pyrmont 2 / Jörg Nolte

Mehr

SOFTWARE DEVELOPMENT. Geben Sie Ihrer Software Entwicklung einen neuen Schwung!

SOFTWARE DEVELOPMENT. Geben Sie Ihrer Software Entwicklung einen neuen Schwung! SOFTWARE DEVELOPMENT Geben Sie Ihrer Software Entwicklung einen neuen Schwung! SOFTWARE DEVELOPMENT Wir unterstützen unsere Kunden bei Design und Entwicklung ihrer Software auf den gängigen Plattformen.

Mehr

Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für

Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für Groß - und Einzelhandel Lebensmittelproduzenten Lebensmittelhandwerk Gemeinschaftsverpflegung Importeure Food und Nonfood AGU GmbH & Co. Beratungsgesellschaft

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

COPA-DATA präsentiert die neue Version der Reportingsoftware zenon Analyzer

COPA-DATA präsentiert die neue Version der Reportingsoftware zenon Analyzer Ottobrunn, 16. Oktober 2013 Energie- und Produktionsdaten effizient auswerten COPA-DATA präsentiert die neue Version der Reportingsoftware zenon Analyzer COPA-DATA stellt mit dem zenon Analyzer 2.10 eine

Mehr

Systemanforderungen Daten und Fakten

Systemanforderungen Daten und Fakten Daten und Fakten NTConsult GmbH Lanterstr. 9 D-46539 Dinslaken fon: +49 2064 4765-0 fax: +49 2064 4765-55 www.ntconsult.de Inhaltsverzeichnis 1. für die Online-Dokumentation... 3 2. Server... 3 2.1 Allgemein...

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Stand: 05/2015 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Alle Werke der medatixx GmbH & Co. KG einschließlich ihrer Teile sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der

Mehr

RITOP CLOUD. Leittechnik aus der Cloud hohe Servicequalität, passgenau dimensioniert

RITOP CLOUD. Leittechnik aus der Cloud hohe Servicequalität, passgenau dimensioniert RITOP CLOUD Leittechnik aus der Cloud hohe Servicequalität, passgenau dimensioniert «RITOP CLOUD STELLT IMMER DIE RICHTIGE INFRASTRUKTUR FÜR DIE LEITTECHNIK BEREIT. DAS BEWAHRT DIE FLEXIBILITÄT UND SPART

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum KMU Backup Ausgangslage Eine KMU taugliche Backup-Lösung sollte kostengünstig sein und so automatisiert wie möglich ablaufen. Dennoch muss es alle Anforderungen die an ein modernes Backup-System gestellt

Mehr

Hyper-V Grundlagen der Virtualisierung

Hyper-V Grundlagen der Virtualisierung Grundlagen der Virtualisierung Was ist Virtualisierung? Eine Software-Technik, die mehrere Betriebssysteme gleichzeitig auf dem Rechner unabhängig voneinander betreibt. Eine Software-Technik, die Software

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2014.2 Stand 05 / 2014 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware...

Mehr

ZOLLER BUSINESS SOLUTIONS -2% +5% Messbar wirtschaftlicher produzieren. Effizienz

ZOLLER BUSINESS SOLUTIONS -2% +5% Messbar wirtschaftlicher produzieren. Effizienz ZOLLER BUSINESS SOLUTIONS -2% +5% Messbar wirtschaftlicher produzieren Effizienz Kosten senken Produktivität steigern Rundum profitabel Optimieren Sie Ihre Fertigung und maximieren Sie Ihren Gewinn: Mit

Mehr

CREATING TOMORROW S SOLUTIONS

CREATING TOMORROW S SOLUTIONS Effiziente AUFTRAGS Abwicklung. mit Integrierten systemlösungen. CREATING TOMORROW S SOLUTIONS : Prozessqualität in guten Händen. Dichter bei Ihnen. auf höchstem level. Bei der sabwicklung setzt auf, das

Mehr

Business / Enterprise Single User Lizenz. Editionen vergleichen. Funktionen

Business / Enterprise Single User Lizenz. Editionen vergleichen. Funktionen Business / Enterprise Single User Lizenz Editionen vergleichen Funktionen Gleichzeitiges Arbeiten an verschiedenen Projekten Pläne einzeln importieren (jpg/pdf-format) Massenimport von Plänen Räume manuell

Mehr

PLM-Software. Lösungen für die Teilefertigung. Answers for industry.

PLM-Software. Lösungen für die Teilefertigung. Answers for industry. Lösungen für die Teilefertigung Ein umfassendes Paket an Lösungen für die Teilefertigung für die Luft- und Raumfahrtindustrie PLM-Software Answers for industry. Teilefertigung für die Luft- und Raumfahrt

Mehr

COMOS Enterprise Server

COMOS Enterprise Server COMOS Enterprise Server White Paper Weltweite Anwendungsvernetzung mit serviceorientierter Architektur August 2010 Zusammenfassung Interoperabilität ist heutzutage für die effiziente Planung und den Betrieb

Mehr

Industriesoftware von Siemens

Industriesoftware von Siemens Industriesoftware von Siemens Die Zukunft hat schon begonnen: virtuell planen, real produzieren. siemens.de/industrie-software Answers for industry. 2 Produktionsplanung 1 Produktdesign Digitalisierung

Mehr

Systemvoraussetzungen SIMBA WiN-ner

Systemvoraussetzungen SIMBA WiN-ner Systemvoraussetzungen SIMBA WiN-ner Stand Juni 2010 SIMBA Computer Systeme GmbH Schönbergstraße 20 73760 Ostfildern 2 Systemvoraussetzungen SIMBA WiN-ner Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 3 2. Einzelplatzsystem...

Mehr

Prozessoptimierung in der Produktion heute Lean Production - maximale Effizienz und Produktivität durch das passende Manufacturing Execution System

Prozessoptimierung in der Produktion heute Lean Production - maximale Effizienz und Produktivität durch das passende Manufacturing Execution System Prozessoptimierung in der Produktion heute Lean Production - maximale Effizienz und Produktivität durch das passende Manufacturing Execution System Lean Management sind alle Methoden, die dazu beitragen,

Mehr

i5 520 Express Edition

i5 520 Express Edition Der Business-Server für nahezu alle Anwendungen damit Sie sich auf Ihre Geschäftstätigkeit konzentrieren können und nicht auf die IT-Umgebung IBM i5 520 Express Edition Im heutigen Geschäftsumfeld ist

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen der Sage HR Software für die Personalwirtschaft... 3 Allgemeines... 3 Betriebsysteme und Software... 4 Hardwareanforderungen... 5 Datenbankserver

Mehr

Cisco ProtectLink Endpoint

Cisco ProtectLink Endpoint Cisco ProtectLink Endpoint Kostengünstige Daten- und Benutzersicherheit Wenn der Geschäftsbetrieb erste Priorität hat, bleibt keine Zeit für die Lösung von Sicherheitsproblemen, ständiges Patchen und Bereinigen

Mehr

Einfach - Flexibel - Sicher - Schnell - Effizient

Einfach - Flexibel - Sicher - Schnell - Effizient Secure Business Connectivity Einfach - Flexibel - Sicher - Schnell - Effizient Browserbasierter Remote Zugriff auf Ihre Geschäftsdaten Remote Desktop HOB PPP Tunnel Intranet Access Universal Gateway/Proxy

Mehr

Fleetmanagement - Das effektive, herstellerunabhängige Systemmanagement. Output Management. Prinzip Partnerschaft. Zertifizierte Qualität

Fleetmanagement - Das effektive, herstellerunabhängige Systemmanagement. Output Management. Prinzip Partnerschaft. Zertifizierte Qualität Output Management Zertifizierte Qualität Fleetmanagement - Das effektive, herstellerunabhängige Systemmanagement Prinzip Partnerschaft Raber+Märcker Fleetmanagement Intelligentes automatisches Management

Mehr

Systemanforderungen für MSI-Reifen Release 7

Systemanforderungen für MSI-Reifen Release 7 Systemvoraussetzung [Server] Microsoft Windows Server 2000/2003/2008* 32/64 Bit (*nicht Windows Web Server 2008) oder Microsoft Windows Small Business Server 2003/2008 Standard od. Premium (bis 75 User/Geräte)

Mehr

theguard! NetworkManager (Gültig für Version 5.2)

theguard! NetworkManager (Gültig für Version 5.2) theguard! NetworkManager (Gültig für Version 5.2) Der theguard! NetworkManager besteht in erster Linie aus interaktiven Client-Applikationen und zentralen Communication Servern. Die Clients müssen sich

Mehr

ISA Server 2004 - Best Practice Analyzer

ISA Server 2004 - Best Practice Analyzer ISA Server 2004 - Best Practice Analyzer Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf: Microsoft ISA Server 2004 Seit dem 08.12.2005 steht der Microsoft ISA Server 2004 Best Practice Analyzer

Mehr

Produktinformation. CL 200 Schärfmaschine für HW bestückte Kreissägen zur Komplettbearbeitung an Brust und Rücken

Produktinformation. CL 200 Schärfmaschine für HW bestückte Kreissägen zur Komplettbearbeitung an Brust und Rücken Produktinformation CL 200 Schärfmaschine für HW bestückte Kreissägen zur Komplettbearbeitung an Brust und Rücken CL 200 Die Idee: Einzigartige Bearbeitungsmöglichkeiten in nur einer Aufspannung speziell

Mehr

Philosophie & Tätigkeiten. Geschäftsfelder. Software Engineering. Business Applikationen. Mobile Applikationen. Web Applikationen.

Philosophie & Tätigkeiten. Geschäftsfelder. Software Engineering. Business Applikationen. Mobile Applikationen. Web Applikationen. Philosophie & Tätigkeiten Wir sind ein Unternehmen, welches sich mit der Umsetzung kundenspezifischer Softwareprodukte und IT-Lösungen beschäftigt. Wir unterstützen unsere Kunde während des gesamten Projektprozesses,

Mehr

Automated Deployment Services. visionapp Platform Management Suite. Technische Dokumentation

Automated Deployment Services. visionapp Platform Management Suite. Technische Dokumentation Automated Deployment Services visionapp Platform Management Suite Technische Dokumentation Version 5.2 www.visionapp.com Inhalt 1 Voraussetzungen... 2 1.1 Systemvoraussetzungen... 2 2 Hintergrund... 3

Mehr

Monitoring garantiert produktiv Planning garantiert übersichtlich planen Optimizer garantiert das optimale Planungsergebnis Quality garantiert

Monitoring garantiert produktiv Planning garantiert übersichtlich planen Optimizer garantiert das optimale Planungsergebnis Quality garantiert Monitoring garantiert produktiv Planning garantiert übersichtlich planen Optimizer garantiert das optimale Planungsergebnis Quality garantiert Qualität produzieren Setup garantiert die passende Maschineneinstellung

Mehr

Erfolg ist programmierbar.

Erfolg ist programmierbar. 45789545697749812346568958565124578954569774981 46568958565124578954569774981234656895856124578 45697749812346568958565124578954569774981234656 58565124578954569774981234656895856124578954569 49812346568958565124578954569774981234656895856

Mehr

Matthias Schmich Siemens Industry Software Kaiserslautern, 7. Oktober 2015. Trends und Entwicklungsperspektiven der Digitalisierung

Matthias Schmich Siemens Industry Software Kaiserslautern, 7. Oktober 2015. Trends und Entwicklungsperspektiven der Digitalisierung Matthias Schmich Siemens Industry Software Kaiserslautern, 7. Oktober 2015 Trends und Entwicklungsperspektiven der Digitalisierung Realize innovation. Eine kleine Zeitreise 1 9 7 3 1 9 8 5 2 0 1 5 Im Jahre

Mehr

Die neue Generation SCHWIND MEDNET Vernetzen Sie Ihre Daten. Erkennen

Die neue Generation SCHWIND MEDNET Vernetzen Sie Ihre Daten. Erkennen Die neue Generation SCHWIND MEDNET Vernetzen Sie Ihre Daten Erkennen Behandeln Planen Die neue Generation SCHWIND MEDNET Ihr Einstieg in einen effektiven und elektronischen Arbeitsablauf mit SCHWIND Technologien.

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen der Sage HR Software für die Personalwirtschaft... 3 Allgemeines... 3 Betriebsysteme und Software... 4 Hardwareanforderungen... 5 Datenbankserver

Mehr

Win7Deploy Seite 2 von 17. Was ist Win7Deploy?

Win7Deploy Seite 2 von 17. Was ist Win7Deploy? Win7Deploy Seite 1 von 17 Win7Deploy Eine einfache, passgenaue und kostengünstige Lösung um Windows 7 in Ihrem Unternehmen einzuführen [ www.win7deploy.de ] Ablauf einer Win7Deploy Installation am Beispiel

Mehr