Leistungsbeschreibung Große Revision für Gasmotoren

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Leistungsbeschreibung Große Revision für Gasmotoren"

Transkript

1 Leistungsbeschreibung Große Revision für Gasmotoren 1. Vorbereitungen vor Ort 1.1 Inspektion SOLL/IST - Vergleich der Motor-/Aggregatdaten im Zusammenspiel mit den Aggregat- oder Anlagenkomponenten an der Anlage vor Ort Messen diverser Drucke, Temperaturen, usw. Erstellen der Dokumente Motor-/Aggregatdatenblatt 1.2 Vorhandene Dokumentationen Trendbeobachtung auf Grundlage des Betriebstagebuches bzw. der Aufschreibungen durch den Kunden (Betreiber) Durchsicht und Durchsprache des Störungsbuches bzw. besonderer Vorkommnisse und häufiger Störungen mit dem Kunden (Betreiber) Auslesen elektronisch gespeicherter Daten mit entsprechender Auswertung 1.3 Abstimmungen mit dem Kunden (Betreiber) Festlegung der Schnittstellen zur Demontage anhand des technischen Schemas bzw. der Aggregatzeichnungen gemeinsam mit dem Kunden (Betreiber) Unterstützung des Kunden (Betreiber) für notwendige Inspektions-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten der Aggregat- und/oder Anlagenkomponenten Beurteilung verschiedener Anlagen- / Motorkomponenten für die zustandsabhängige Instandsetzung vor Ort oder im Werk Vorschläge für Umrüstungen, Nachrüstungen und Optimierungen Festlegung des Terminplanes ausgehend vom Wunschtermin des Kunden (Betreibers) für die Wiederinbetriebnahme des Motors/Aggregates je nach Notwendigkeit der Revision und unter Beachtung der wirtschaftlichen Erfordernisse der Gesamtanlage (Spitzenstrom, Heizperiode) und möglichen Stillstandszeiten Klärung des Ausbringweges, der Ausbringöffnung bis hin zur Verladung des Motors/Aggregates Festlegung in welchem Lieferumfang folgende Positionen enthalten sind: (CMG komplett/kunde Eigenleistung) Seite 1 von 6

2 Demontage des Motors/Aggregates Ausbringung, Beladen mit Krangestell Transport ins Werk Zustandsbeurteilung des Katalysators (falls vorhanden) und des Abgaswärmetauschers 2. Leistungsumfang im Werk 2.1 Vorbereitungsarbeiten, Demontage, Befundungen Abladen Aufstellen des Motors am entsprechenden Montageplatz Motor wird komplett zerlegt Alle Teile reinigen Befundung in ungewaschenem und gewaschenem Zustand gemeinsam mit dem Kunden (Betreiber) oder externen Beratern bzw. CMG-Produktexperten Festlegung des genauen Instandsetzungsumfanges durch den Kunden Angebotsänderung bzw. Abstimmung Mehrungen/Minderungen des Instandsetzungsumfanges 2.2 Standard-Leistungsumfang für die Instandsetzung des Motors Kurbelgehäuse Hauptlagerbohrung vermessen bei Bedarf nacharbeiten Hauptlager erneuern Nockenwellenbohrung und Lager vermessen bei Bedarf nacharbeiten Kurbelwelle auf Risse und Rundlauf prüfen Meßblatt anfertigen Polieren bei Bedarf schleifen Zylinderlaufbuchsen bei Bedarf erneuern Kolben Zerlegen, Reinigen Befunden bei Bedarf erneuern Meßblatt anfertigen Kolbenringe erneuern Seite 2 von 6

3 Pleuelstangen Zerlegen, Reinigen Befunden bei Bedarf instandsetzen oder erneuern Meßblatt anfertigen Optional Tauschpleuel Nockenwelle prüfen und polieren bei Bedarf instandsetzen oder erneuern Stößel bei Bedarf erneuern Zylinderkopfinstandsetzung zustandsabhängige Instandsetzung im Werk Optional Tauschkopf Zündkerzen erneuern Ölpumpe zerlegen, reinigen, befunden bei Bedarf erneuern Ölkühler und Abdrücken (Standardneuteile - Dichtungen) bei Bedarf erneuern Kolbenkühlung Reinigen, Funktion kontrollieren Räderkasten Schwingungsdämpfer bei Bedarf erneuern Sämtliche erforderlichen Dichtungen, Wellendichtringe und O-Ringabdichtungen erneuern. Zusammenbau des Motors Seite 3 von 6

4 2.3 Standardumfang für die Instandsetzung der Komponenten Wasserpumpe Anlasser (Standardneuteile - Lager, Bürsten) Drosselklappe und Regelgestänge Gemischkühler/Ladeluftkühler Reinigen, Abdrücken, Befunden Gasmischer (Standardneuteile - Membrane und Dichtungen) Turbolader instandsetzen (Standardneuteile) Abgassammelleitung Optische Befundung - mit erforderlichen Neuteilen montieren oder komplett erneuern Isolierung bei Bedarf erneuern Seite 4 von 6

5 2.4 Zusammenbau des Motors/Anbau der Komponenten Motor komplett montieren Überprüfung auf Dichtheit Motor nach Kundenwunsch oder mit Originalfarbe lackieren 2.5 Umfang der Instandsetzung des Aggregates Grundsätzliche Abstimmung mit dem Kunden (Betreiber) über die Instandsetzung folgender Komponenten: Kupplung elastische Lagerungen Generator 2.6 Transportvorbereitung und Aufladen des Motors 3. Remontage; Wiederinbetriebnahme; Übergabe an den Kunden (Betreiber) Remontage Transport Abladen Einbringung Aufstellen und Montieren des Motors/Aggregates (CMG oder Kunde) Überprüfung auf Dichtheit Überprüfung und Neujustierung der Motor- bzw. Aggregatparameter Wiederinbetriebnahme Zündungseinstellung Motorprüflauf vor Ort in drei Laststufen Dokumentierte Überprüfung der Abgaswerte Übergabe an den Kunden mit Schlussbesprechung Abnahmeprotokoll (Start up Report) Beginn der Gewährleistung Seite 5 von 6

6 4. Optionen 4.1 Optimierungen im Bereich des Motors Motor Motorprüflauf (im Hause CMG Trading) Prüflaufprotokoll Umrüstungen, Nachrüstungen und Optimierungen Zündung DISN Zündung (Altronic) IQ/IC Zündung (Fairbanks) Drehzahl-, Leistungsregelung (Heinzmann) Weitere Optionen Kurbelgehäuseentlüftung Vergrößerung Ölwanneninhalt 4.2 Aggregat/Anlage Optimierungen Rücklauftemperaturregelungen Leistungsregelung Speichersteuerung Seite 6 von 6

Technische Daten Ölkreislauf Motorölqualität Motorölfüllmengen Ölpumpe Antriebsriemen Einstellwerte/Prüfwerte...

Technische Daten Ölkreislauf Motorölqualität Motorölfüllmengen Ölpumpe Antriebsriemen Einstellwerte/Prüfwerte... Tec-Print EUROSERVICE Kapitel: J-1: 4JG2TC Motor, Motoranbauteile Allgemein Technische Daten... 6 Ölkreislauf... 6 Motorölqualität... 6 Motorölfüllmengen... 6 Ölpumpe... 6 Antriebsriemen... 7 Einstellwerte/Prüfwerte...

Mehr

BMW 3er E90 (2004 2011) 318i 320i / N46 - Motor und Motorelektrik

BMW 3er E90 (2004 2011) 318i 320i / N46 - Motor und Motorelektrik BMW 3er E90 (2004 2011) 318i 320i / N46 - Motor und Motorelektrik 1 Reparaturarbeiten dürfen nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen die aufgeführten

Mehr

Hatter Landstr Hatten Tel / Fax /

Hatter Landstr Hatten Tel / Fax / Hatter Landstr. 77 26209 Hatten Tel. 04 41 / 20 28 63 Fax 04 41 / 361 81 232 mail@kirsch-motorentechnik.de www.kirsch-motorentechnik.de Unser Werkstatt-Team hat sich darauf spezialisiert, Fehler und Probleme

Mehr

Informationen zur Vespa Smallframe Revision

Informationen zur Vespa Smallframe Revision Informationen zur Vespa Smallframe Revision Dieses Angebot richtet sich an Besitzer einer Vespa Smallframe. Haben Sie einen Motorschaden erlitten, fährt sich Ihr Motor nicht mehr so spritzig oder sind

Mehr

Allgemeines...8. Hauptdaten...8. Prüf- und Einstellwerte...8. Keilriemen Keilrippenriemen Zahnriemen...9. Kühlkreislauf...9. Ölkreislauf...

Allgemeines...8. Hauptdaten...8. Prüf- und Einstellwerte...8. Keilriemen Keilrippenriemen Zahnriemen...9. Kühlkreislauf...9. Ölkreislauf... Tec-Print EUROSERVICE Kapitel: J X 17 DTL, Y 17 DT Allgemeines...8 Hauptdaten...8 Prüf- und Einstellwerte...8 Keilriemen Keilrippenriemen Zahnriemen...9 Kühlkreislauf...9 Ölkreislauf...10 Ölverbrauch messen

Mehr

Allgemeine Hinweise, Sicherheitsmaßnahmen... 6. Motoröl - Viskosität... 7. Motoröl - Qualität... 7. Motoröl - Füllmengen (Liter)...

Allgemeine Hinweise, Sicherheitsmaßnahmen... 6. Motoröl - Viskosität... 7. Motoröl - Qualität... 7. Motoröl - Füllmengen (Liter)... Tec-Print EUROSERVICE Kapitel: J-6: 4JB1 Motor, Motoranbauteile Allgemein Allgemeine Hinweise, Sicherheitsmaßnahmen... 6 Motoröl - Viskosität... 7 Motoröl - Qualität... 7 Motoröl - Füllmengen (Liter)...

Mehr

Allgemeines Hauptdaten Motormanagement Prüf- und Einstellwerte Keilrippenriemen Ölkreislauf Zylinderkopf...

Allgemeines Hauptdaten Motormanagement Prüf- und Einstellwerte Keilrippenriemen Ölkreislauf Zylinderkopf... Tec-Print EUROSERVICE Kapitel: J-4: Z 13 DTH, Z 13 DTJ Motor, Motoranbauteile Allgemeines... 6 Hauptdaten... 6 Motormanagement... 6 Prüf- und Einstellwerte... 6 Keilrippenriemen... 6 Ölkreislauf... 7 Zylinderkopf...

Mehr

Prüf und Einstellwerte Keilriemen, Keilrippenriemen Zahnriemen Kühlkreislauf Ölkreislauf Zylinderkopf...

Prüf und Einstellwerte Keilriemen, Keilrippenriemen Zahnriemen Kühlkreislauf Ölkreislauf Zylinderkopf... Tec-Print EUROSERVICE Kapitel: J-1: 12 NZ, C 12 NZ, X 12 SZ, C 14 NZ, C 14 SE, X 14 SZ Motor, Motoranbauteile Allgemein Prüf und Einstellwerte... 7 Keilriemen, Keilrippenriemen... 7 Zahnriemen... 7 Kühlkreislauf...

Mehr

Ihr Erfolg - Unser Antrieb

Ihr Erfolg - Unser Antrieb Ihr Erfolg - Unser Antrieb S E I T 1 9 3 2 Wulf Johannsen ein traditionsunternehmen seit 1932. Wulf Johannsen - Werk I in Kiel-Wellsee 2 Wulf Johannsen Grußwort Jan-Willem Storm Geschäftsführender Gesellschafter

Mehr

BMW X3 E83. R6-3,0 L Dieselmotor M57D30TU ( ) 150 kw / (204 PS) 1 von 268

BMW X3 E83. R6-3,0 L Dieselmotor M57D30TU ( ) 150 kw / (204 PS) 1 von 268 BMW X3 E83 (2004-2010) R6-3,0 L Dieselmotor M57D30TU 150 kw / (204 PS) 1 von 268 Reparaturarbeiten dürfen nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen die

Mehr

BMW 325i Challenge 2700ccm Preise bei angeliefertem, instandsetzungsfähigem 325i Motor

BMW 325i Challenge 2700ccm Preise bei angeliefertem, instandsetzungsfähigem 325i Motor BMW 325i Challenge 2700ccm Preise bei angeliefertem, instandsetzungsfähigem 325i Motor Zylinderkopfbearbeitung Halbkugelbrennraum mit auslitern Ventilsitzbearbeitung Kanäle bearbeiten Ventile bearbeiten

Mehr

Projektauftrag für Könner

Projektauftrag für Könner K O M E T S. 1 Instandhaltung einer Kieselaufbereitungsanlage: Inspektion, Instandsetzung, Wartung Name, Vorname: Klasse: Datum: Projektauftrag für Könner Situationsbeschreibung Die Firma Steinhart AG

Mehr

Kostenoptimiertes Planen und Bauen

Kostenoptimiertes Planen und Bauen FORUM VERLAG HERKERT GMBH Mandichostraße 18 86504 Merching Telefon: 08233/381-123 E-Mail: service@forum-verlag.com www.forum-verlag.com Kostenoptimiertes Planen und Bauen Liebe Besucherinnen und Besucher

Mehr

fendt.com MOTOR-ÜBERHOLSÄTZE für FENDT Traktoren ÜBERSICHT

fendt.com MOTOR-ÜBERHOLSÄTZE für FENDT Traktoren ÜBERSICHT fendt.com MOTOR-ÜBERHOLSÄTZE für FENDT Traktoren ÜBERSICHT MOTOR-ÜBERHOLSÄTZE ÜBERSICHT

Mehr

Kfz-Mechatroniker/in. Schwerpunkt Karosserietechnik. Berufsbild

Kfz-Mechatroniker/in. Schwerpunkt Karosserietechnik. Berufsbild Schwerpunkt Karosserietechnik Als Kfz-Mechatroniker für Karosserietechnik reparierst Du Fahrzeuge nach einem Unfall und setzt Karosserien instand. Dabei ist handwerkliches Können und Fachwissen gefragt.

Mehr

Programmierte Reparatur automatisches Getriebe 722.3Æ 08/88

Programmierte Reparatur automatisches Getriebe 722.3Æ 08/88 Programmierte Reparatur automatisches Getriebe 722.3Æ 08/88 Arb.>Nr der AW> bzw. Standardtexte> und Richtzeiten>Unterlagen. Hinweis Ist das Getriebeöl schwarz und riecht verbrannt oder befinden sich abnormal

Mehr

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im U N T E R W E I S U N G S P L A N für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im INSTALLATEUR- UND HEIZUNGSBAUERHANDWERK Anlagenmechaniker/in

Mehr

00 - Technische Daten BLB, BNA, BRD, BRE, BRF, BVA, BVF...8. Technische Daten...8. Motornummer...8. Motormerkmale...8

00 - Technische Daten BLB, BNA, BRD, BRE, BRF, BVA, BVF...8. Technische Daten...8. Motornummer...8. Motormerkmale...8 Tec-Print EUROSERVICE 00 - Technische Daten BLB, BNA, BRD, BRE, BRF, BVA, BVF...8 Technische Daten...8 Motornummer...8 Motormerkmale...8 Allgemeine Reparaturhinweise...9 Unterschiedliche Glühkerzen...9

Mehr

Reparaturleitfaden. Audi A4 2008 Audi A5 Cabriolet 2009 Audi A5 Coupé 2008 Audi A5 Sportback 2010

Reparaturleitfaden. Audi A4 2008 Audi A5 Cabriolet 2009 Audi A5 Coupé 2008 Audi A5 Sportback 2010 Service Reparaturleitfaden udi 4 2008 udi 5 Cabriolet 2009 udi 5 Coupé 2008 udi 5 Sportback 2010 6-Zyl. TDI Common Rail 2,7l; 3,0l 4V Motor Mechanik Motorkennbuchstaben CM usgabe 02.2013 CP CM B CCW CCW

Mehr

Angebotsnummer: 109/006 Angebotsnr. bitte auf der Anmeldung vermerken!

Angebotsnummer: 109/006 Angebotsnr. bitte auf der Anmeldung vermerken! Angebotsnummer: 109/006 1. Lehrjahr 109/006 Mann zu erfragen! Grundlagen der Fahrzeuginstandsetzungstechnik Betriebliche und technische Kommunikation 10 % Bedeutung der Information, Kommunikation und Dokumentation

Mehr

Informationen zur Vespa Smallframe Revision + Glasperlstrahlen

Informationen zur Vespa Smallframe Revision + Glasperlstrahlen Informationen zur Vespa Smallframe Revision + Glasperlstrahlen Dieses Angebot richtet sich an Besitzer einer Vespa Smallframe (PK 50-125, V50,90SS etc.) Haben Sie einen Motorschaden erlitten, fährt sich

Mehr

Jan-Willem Storm. Geschäftsführer der Wulf Johannsen KG GmbH & Co.

Jan-Willem Storm. Geschäftsführer der Wulf Johannsen KG GmbH & Co. Jan-Willem Storm Geschäftsführer der Wulf Johannsen KG GmbH & Co. Wulf Johannsen KG GmbH & Co. in Kiel, Deutschland 2 Unsere Fertigungsstätten in Kiel, Deutschland 3 Wulf Johannsen KG GmbH & Co. Unternehmenszweck

Mehr

S-HOAI 13. S-Control 13

S-HOAI 13. S-Control 13 S-HOAI 13 S-Control 13 www.kbld.de S-HOAI 13 Optimierung der Updatefunktion Die Installationsroutine ist deutlich vereinfacht und verbessert worden. Weiterhin steht jetzt eine Onlineabfrage im Programm

Mehr

Informationen zur Vespa Smallframe Revision + 75km/h Tuning

Informationen zur Vespa Smallframe Revision + 75km/h Tuning Informationen zur Vespa Smallframe Revision + 75km/h Tuning Dieses Angebot richtet sich an Besitzer einer Vespa Smallframe (PK 50, V50) Haben Sie einen Motorschaden erlitten, fährt sich Ihr Motor nicht

Mehr

Workshop 4: Berufsbildung international Entwicklungen in Europa Projekt Eurolevel

Workshop 4: Berufsbildung international Entwicklungen in Europa Projekt Eurolevel Workshop 4: Berufsbildung international Entwicklungen in Europa Projekt Eurolevel Dr. Thilo Lang Referat 42 Grundsatzfragen und Qualitätsmanagement beruflicher Schulen Das Baden-Württembergische Projekt

Mehr

Technische Betriebsführung

Technische Betriebsführung Technische Betriebsführung Die technische Betriebsführung von Photovoltaikanlagen und -parks dient zur langfristigen Ertragssicherung während der Laufzeit Ihrer PV-Anlage. Hierfür bieten wir Ihnen individuelle

Mehr

Potenziale eines intelligenten Stillstandmanagements und verfügbarer Instandsetzungskompetenz in der Prozessindustrie

Potenziale eines intelligenten Stillstandmanagements und verfügbarer Instandsetzungskompetenz in der Prozessindustrie Leuchttürme der Instandhaltung Potenziale eines intelligenten Stillstandmanagements und verfügbarer Instandsetzungskompetenz in der Prozessindustrie Richtungs- und zukunftsweisende Lösungen 30.01.2015

Mehr

Was muss ich noch für meine Zertifizierung tun, wenn meine Organisation. organisiert

Was muss ich noch für meine Zertifizierung tun, wenn meine Organisation. organisiert ? organisiert Was muss ich noch für meine Zertifizierung tun, wenn meine Organisation ist? Sie müssen ein QM-System: aufbauen, dokumentieren, verwirklichen, aufrechterhalten und dessen Wirksamkeit ständig

Mehr

Technische Untersuchung

Technische Untersuchung und beratender Ingenieur Kaldauer Höhe 13 51491 Overath Telefon 0 22 06 / 95 900 Fax 0 22 06 / 95 90 90 E-Mail: info@kukuk.com Internet: http://www.kukuk.com Dipl.- Ing. Klaus Kukuk Kaldauer Höhe 13 51491

Mehr

Thermoblock / Brühkolben zerlegen Delonghi ESAM Modelle

Thermoblock / Brühkolben zerlegen Delonghi ESAM Modelle Thermoblock / Brühkolben zerlegen Delonghi ESAM Modelle by [coffeemakers.de] 1 Benötigte Werkzeuge Philips Schrauber verschiedner Größen Torx Schrauber verschiedener Größe Arbeitszeit 0,25-0,5 Std. Vorarbeiten

Mehr

BMW MINI R52/R53 ( ) Cooper S / JOHN COOPER WORKS GP - W11 Motor und Motorelektrik

BMW MINI R52/R53 ( ) Cooper S / JOHN COOPER WORKS GP - W11 Motor und Motorelektrik BMW MINI R52/R53 (2000-2008) Cooper S / JOHN COOPER WORKS GP - W11 Motor und Motorelektrik 1 Reparaturarbeiten dürfen nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen

Mehr

Kundmachung der Bundesinnung der Gold- und Silberschmiede, Juweliere und Uhrmacher vom 30. Jänner 2004 (gemäß 22a GewO 1994)

Kundmachung der Bundesinnung der Gold- und Silberschmiede, Juweliere und Uhrmacher vom 30. Jänner 2004 (gemäß 22a GewO 1994) Kundmachung der Bundesinnung der Gold- und Silberschmiede, Juweliere und Uhrmacher vom 30. Jänner 2004 (gemäß 22a GewO 1994) Verordnung der Bundesinnung der Gold- und Silberschmiede, Juweliere und Uhrmacher

Mehr

SERVICE-CENTER. Technische Dienstleistungen, Technische Informationen, Schulungen

SERVICE-CENTER. Technische Dienstleistungen, Technische Informationen, Schulungen SERVICE-CENTER Technische Dienstleistungen, Technische Informationen, Schulungen Alle technischen Dienstleistungen aus einer Hand Kostenlose Abholung europaweit in kürzester Zeit Bis zu 50% Preisvorteil

Mehr

DLE 30 Benzin Motor. Gebrauchsanweisung DLE 30

DLE 30 Benzin Motor. Gebrauchsanweisung DLE 30 DLE 30 Benzin Motor Gebrauchsanweisung DLE 30 Achtung! Lesen Sie die Anleitung vor dem Gebrauch des Motors. Schwere Verletzungen können Folge von falscher Handhabung sein. Alle Benzin-Motoren der DLE Serie

Mehr

MOBIS MOBILE UND MARITIME ANTRIEBSSYSTEME

MOBIS MOBILE UND MARITIME ANTRIEBSSYSTEME MOBIS MOBILE UND MARITIME ANTRIEBSSYSTEME 2 Wir schaffen Bewegung überall dort, wo Sie uns brauchen. Schnell, flexibel und zuverlässig. STORM bietet Ihnen umfassende Dienstleistungs-Pakete für unterschiedlichste

Mehr

Hinweise zur Umsetzung und den Obliegenheiten im Rahmen von Outsourcing in Kreditinstituten.

Hinweise zur Umsetzung und den Obliegenheiten im Rahmen von Outsourcing in Kreditinstituten. AT 9 der MaRisk Hinweise zur Umsetzung und den Obliegenheiten im Rahmen von Outsourcing in Kreditinstituten. MC-Bankrevision, www.mc-bankrevision.de Stand 18.04.2013 1 Outsourcing nach AT 9 der MaRisk

Mehr

Motoreninstandsetzung = Produktrecycling

Motoreninstandsetzung = Produktrecycling Motoreninstandsetzung = Produktrecycling RAL bedeutet Qualität durch Gütesicherung Gütezeichen RAL - GZ 797 Motoreninstandsetzung - Das Erkennungszeichen für Qualitätsprodukte der Motoreninstandsetzung

Mehr

Auf der sicheren Seite mit QEP. QEP KBV Seite 1

Auf der sicheren Seite mit QEP. QEP KBV Seite 1 Auf der sicheren Seite mit QEP QEP KBV Seite 1 RiLi-BÄK Anforderungen in QEP Vorgehensweise bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter und Einarbeitung der Mitarbeiter in neue Analysesysteme festlegen, Schulung

Mehr

Werkzeugbautechniker. Bist du interessiert? Das benötigen wir von dir: Metalltechnik mit Hauptmodul Werkzeugbau

Werkzeugbautechniker. Bist du interessiert? Das benötigen wir von dir: Metalltechnik mit Hauptmodul Werkzeugbau Werkzeugbautechniker Metalltechnik mit Hauptmodul Werkzeugbau Technische Unterlagen lesen und anwenden Arbeitsschritte, Arbeitsmittel und Arbeitsmethoden festlegen Arbeitsabläufe planen und steuern, Arbeitsergebnisse

Mehr

10 Schritte der Motoreninstandsetzung

10 Schritte der Motoreninstandsetzung 10 Schritte der Motoreninstandsetzung Das Zeichen für zuverlässige Motoren Das RAL Gütezeichen Motoreninstandsetzung (RAL-GZ 797) ist das Zeichen für zuverlässige Motoren. Es steht für hochwertige Generalüberholung,

Mehr

MX-Bike Wartungstipps

MX-Bike Wartungstipps Allgemeine Überprüfung Füllstände Funktion Verschleiß Lagerspiel Risse Festigkeit Dichtigkeit Leichtgängigkeit Kühler Bremsen Motoröl Kupplung Reifendruck Gabelöl Bremsen Kupplung Lenkung Federung Fußrasten

Mehr

MOTOREN- INSTANDSETZUNG

MOTOREN- INSTANDSETZUNG MOTOREN- INSTANDSETZUNG Tradition und Innovation 1930 von Josef Baader als Zylinderschleiferei gegründet und 1968 von Bruno Baader weitergeführt, liegen die Geschicke von Motoren Baader seit 1990 in dritter

Mehr

Gasmotoren PRODUCT RANGE

Gasmotoren PRODUCT RANGE Gasmotoren PRODUCT R A N G E Anwendung Effizienz Emission Die meisten Gasmotoren werden in Blockheizkraftwerken zur Kraftwärmekopplung, wie z. B. zur Strom- und Wärmeerzeugung, eingesetzt. Neben den großen

Mehr

Abbildung der mobilen Kernprozesse im Netzbetrieb mit CS.MW_Mobile Workforce

Abbildung der mobilen Kernprozesse im Netzbetrieb mit CS.MW_Mobile Workforce Abbildung der mobilen Kernprozesse im Netzbetrieb mit CS.MW_Mobile Workforce Themen Optimale Unterstützung von mobilen Prozessen im Netzbetrieb Mobiles Zählerwechsel und Massenablesung Wartung und Instandhaltung

Mehr

Lehrplan für die betriebliche Ausbildung

Lehrplan für die betriebliche Ausbildung Lehrplan für die betriebliche Ausbildung Kältesystem-Monteur EFZ Kältesystem-Monteurin EFZ Handhabung des Lehrplans für die betriebliche Ausbildung Diesem Lehrplan für die betriebliche Ausbildung liegt

Mehr

00 - Technische Daten...5 Technische Daten...5. Sicherheitsmaßnahmen...6. Allgemeine Reparaturhinweise...7

00 - Technische Daten...5 Technische Daten...5. Sicherheitsmaßnahmen...6. Allgemeine Reparaturhinweise...7 6-Zylinder Motor, Mechanik Ausgabe 05.2014 00 - Technische Daten...5 Technische Daten...5 Motornummer... 5 Motormerkmale... 6 Sicherheitsmaßnahmen...6 Bei Arbeiten am Kraftstoffsystem... 6 Vorgehensweise

Mehr

Reparaturanleitung BMW ALPINA B5 BMW ALPINA B6

Reparaturanleitung BMW ALPINA B5 BMW ALPINA B6 Zng.-Nr. Blatt von 0 BMW ALPINA B5 BMW ALPINA B6 Fachkenntnisse sind Voraussetzung! Dieser sind die TIS-en des BMW 545i/550i/650i zugrundegelegt. Alle weiteren Anziehdrehmomente sind der TIS- des BMW 545i/550i/650i

Mehr

LAND. Wartung & Service

LAND. Wartung & Service LAND Wartung & Service 2 PRODUKTE Wartung & Service Die geschulten und zertifizierten Servicetechniker von P.E.R. sorgen deutschlandweit dafür, dass Ihre Anlagensysteme vorschriftsmäßig installiert, inbetrieb

Mehr

SERVICE BULLETIN AUSTAUSCH DER SCHEIBE TNR (MAGNETNABE) FÜR ROTAX MOTOR TYPE 912 UND 914 (SERIE) SB UL SB UL

SERVICE BULLETIN AUSTAUSCH DER SCHEIBE TNR (MAGNETNABE) FÜR ROTAX MOTOR TYPE 912 UND 914 (SERIE) SB UL SB UL SERVICE BULLETIN AUSTAUSCH DER SCHEIBE TNR. 944072 (MAGNETNABE) FÜR ROTAX MOTOR TYPE 912 UND 914 (SERIE) SB-912-058UL UL VORGESCHRIEBEN Wiederkehrende Symbole Bitte beachten Sie die folgenden Symbole,

Mehr

Einbauanleitung für neue Kurbelwellen (im Reparaturfall) und Dokumentationsvorgaben

Einbauanleitung für neue Kurbelwellen (im Reparaturfall) und Dokumentationsvorgaben Einbauanleitung für neue Kurbelwellen (im Reparaturfall) und Dokumentationsvorgaben Hinweise zu Reinigungsanforderungen und zur Partikelfreiheit Im Fall von Schäden, die Späne und brieb in den Ölkreislauf

Mehr

INSTALLATIONS- UND SERVICE-ANLEITUNG Installation - Inbetriebsetzung - Instandsetzung und Überholung

INSTALLATIONS- UND SERVICE-ANLEITUNG Installation - Inbetriebsetzung - Instandsetzung und Überholung INSTALLATIONS- UND SERVICE-ANLEITUNG Installation - Inbetriebsetzung - Instandsetzung und Überholung Wijzigingen voorbehouden Subject to alterations Änderungen vorbehalten Toutes modifications reservées

Mehr

Virtuelle Produktion (VP)

Virtuelle Produktion (VP) Zeit 3. Das magische Dreieck Durch den Einsatz der können sowohl Kosten für mechanische Instandsetzungen während der Inbetriebnahme, als auch Zeit auf der Baustelle eingespart werden. Gleichzeitig trägt

Mehr

BMW MINI - R55/R56/R57/R58/R59/R60/R61 ( ) Cooper (X) / MINI ONE - N16 Motor und Motorelektrik

BMW MINI - R55/R56/R57/R58/R59/R60/R61 ( ) Cooper (X) / MINI ONE - N16 Motor und Motorelektrik BMW MINI - R55/R56/R57/R58/R59/R60/R61 (2009-2016) Cooper (X) / MINI ONE - N16 Motor und Motorelektrik 1 Reparaturarbeiten dürfen nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei

Mehr

Wir suchen kreative Köpfe, die mit uns die Zukunft gestalten.

Wir suchen kreative Köpfe, die mit uns die Zukunft gestalten. Wir suchen kreative Köpfe, die mit uns die Zukunft gestalten. Als ein führender Partner der internationalen Automobilindustrie macht BORBET Austria die individuelle Mobilität weltweit sicherer und komfortabler.

Mehr

Instandhaltertag 17.10.2013

Instandhaltertag 17.10.2013 Strenge Forum Instandhaltertag 17.10.2013 Rechtssichere Prüfung, Wartung und Dokumentation von Maschinen & Geräten aus Sicht der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) Dipl.-Ing. (FH) Ralf Tubesing,

Mehr

ERSATZTEILLISTE. ECHO Motorsäge CS-350T. ECHO-Motorgeräte Vertrieb Deutschland GmbH Otto-Schott-Str Metzingen

ERSATZTEILLISTE. ECHO Motorsäge CS-350T. ECHO-Motorgeräte Vertrieb Deutschland GmbH Otto-Schott-Str Metzingen Stand 09.06.2006 ERSATZTEILLISTE ECHO Motorsäge CS-350T ECHO-Motorgeräte Vertrieb Deutschland GmbH Otto-Schott-Str. 7 72555 Metzingen Telefon 07123-1091 Telefax 07123-2589 http://www.echo-shop.de email:info@echo-shop.de

Mehr

Umrüstung von Dieselmotoren auf Erdgas. LKW - Busse - Generatoren Steigert Nachfrage nach Erdgas

Umrüstung von Dieselmotoren auf Erdgas. LKW - Busse - Generatoren Steigert Nachfrage nach Erdgas Umrüstung von Dieselmotoren auf Erdgas LKW - Busse - Generatoren Steigert Nachfrage nach Erdgas Erdgas Treibstoff der Zukunft! Erdgas ist die einzige sofort verfügbare Alternative zu Benzin Sergio Marchionne,

Mehr

XS650-Motor - Aufbau und Funktion Hans-Joachim Pahl. Inhaltsverzeichnis

XS650-Motor - Aufbau und Funktion Hans-Joachim Pahl. Inhaltsverzeichnis Hans Joachim Pahl Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort... 4 2 Funktionsbeschreibung... 8 2.1 Motor... 12 2.2 Kraftübertragung... 26 2.3 Ölkreislauf... 46 3 Werkzeuge... 58 4 Ausbau des Motors aus dem Rahmen...

Mehr

Service. Know-how. Qualität. Kompetenz. Unternehmen. Termintreue. Kompetenz im Service

Service. Know-how. Qualität. Kompetenz. Unternehmen. Termintreue. Kompetenz im Service Unternehmen Kompetenz im Service Die Scholz Industrieservice GmbH plant und übernimmt als Outsourcing- Partner branchenübergreifend komplette Prozessabläufe aus den Bereichen der industriellen Ver- und

Mehr

Systemlösungen und Produkte für Fluid- und Filtermanagement

Systemlösungen und Produkte für Fluid- und Filtermanagement Unternehmensgruppe Systemlösungen und Produkte für Fluid- und Filtermanagement Vertrieb von Fluiden und Filtern Fluid- und Filtermanagement Technische Reinigung Präventive Instandhaltung Unternehmen Holzmayr

Mehr

Kompression/Druckverlust

Kompression/Druckverlust Bildquelle: BMW Kompression/Druckverlust Grundlagen AGVS Ausbildungszentrum Berner Oberland 1/8 INHALTSVERZEICHNIS GRUNDLAGEN DER KOMPRESSIONSPRÜFUNG... 3 Symptome... 3 Ursachen... 3 Vorgehen... 3 KOMPRESSION

Mehr

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Grundbildung im

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Grundbildung im U N T E R W E I S U N G S P L A N für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Grundbildung im LANDMASCHINENMECHANIKER-HANDWERK Mechaniker/in für Land- und Baumaschinentechnik (12211-00) 1 Thema

Mehr

Ford Escort/Orion. 1.8L TCI Dieselmotor

Ford Escort/Orion. 1.8L TCI Dieselmotor Ford Escort/Orion (08/1990-09/2001) 1.8L TCI Dieselmotor Seite 1 von 353 Reparaturarbeiten sollten nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen die aufgeführten

Mehr

Kapitel: J-10 Motor, Motoranbauteile (Z17DTJ, A17DTJ, Z17DTR, A17DTR)

Kapitel: J-10 Motor, Motoranbauteile (Z17DTJ, A17DTJ, Z17DTR, A17DTR) Kapitel: J-10 (Z17DTJ, A17DTJ, Z17DTR, A17DTR) Allgemeines... 7 Hauptdaten... 7 Prüf- und Einstellwerte... 7 Keilrippenriemen... 7 Zahnriemen... 7 Kühlkreislauf... 7 Ölkreislauf... 8 Zylinderkopf... 8

Mehr

Kapitel: J-9 Motor, Motoranbauteile (Z 19 DTH)

Kapitel: J-9 Motor, Motoranbauteile (Z 19 DTH) Kapitel: J-9 (Z 19 DTH) Allgemeines... 7 Hauptdaten... 7 Motormanagement... 7 Zylinderkopf... 7 Zahnriemen... 8 Kurbeltrieb, Zylinderblock... 8 Prüf- und Einstellwerte... 10 Keilrippenriemen... 10 Kühlsystem...

Mehr

Biogas MDE-Gasmotor. Gasmotor-BHKW

Biogas MDE-Gasmotor. Gasmotor-BHKW Abbildung: BHKW-Aggregat mit n in Reihe und 192 kw el Funktionsprinzip: Das Gasmotor-Blockheizkraftwerk arbeitet nach dem Prinzip des aufgeladenen Gas-Otto- s. Es werden speziell für den Biogasbetrieb

Mehr

Ersatzteile-Katalog EVO1 / EVO2 / EFI. Version 1.2013

Ersatzteile-Katalog EVO1 / EVO2 / EFI. Version 1.2013 Ersatzteile-Katalog EVO1 / EVO2 / EFI Version 1.2013! WICHTIGER HINWEIS! Dieser Motor wurde ausschliesslich für den Renngebrauch entwickelt! Der Hersteller SWISSAUTO erklärt dass keine Garantie für den

Mehr

Industrieelektriker Industrieelektrikerin Ausbildungsrahmenplan

Industrieelektriker Industrieelektrikerin Ausbildungsrahmenplan Industrieelektriker Industrieelektrikerin Zu vermittelnde Fähigkeiten und Kenntnisse Abschnitt A: Berufsprofilgebende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten Lfd. Nr. Teil des Ausbildungsberufsbildes

Mehr

ENERTRAG SERVICE SERVICE MIT WEITBLICK. www.enertrag-service.com

ENERTRAG SERVICE SERVICE MIT WEITBLICK. www.enertrag-service.com ENERTRAG SERVICE SERVICE MIT WEITBLICK www.enertrag-service.com Mit unserem Service läuft alles rund! Das ENERTRAG Service-Team sichert den wirtschaftlichen Erfolg Ihrer Windenergieanlage. Wir übernehmen

Mehr

Kapitel: J-11 Motor, Motoranbauteile (Z19DTH, Z19DTH (120 PS))

Kapitel: J-11 Motor, Motoranbauteile (Z19DTH, Z19DTH (120 PS)) Kapitel: J-11 (Z19DTH, Z19DTH (120 PS)) Allgemeines... 7 Hauptdaten... 7 Motormanagement... 7 Zahnriemen... 7 Prüf- und Einstellwerte... 7 Keilrippenriemen... 7 Zylinderkopf... 8 Kurbeltrieb, Zylinderblock...

Mehr

DIE LEISTUNGSSTEIGERUNG GEFÄHRDET IHR FAHRZEUG IN KEINSTER WEISE!

DIE LEISTUNGSSTEIGERUNG GEFÄHRDET IHR FAHRZEUG IN KEINSTER WEISE! IN ZUSAMMENARBEIT MIT: DIE LEISTUNGSSTEIGERUNG GEFÄHRDET IHR FAHRZEUG IN KEINSTER WEISE! Dennoch ist eine Garantie aus folgenden Gründen sinnvoll: Im Falle eines Wegfalls der Herstellergarantie bieten

Mehr

Wir schaffen Bewegung

Wir schaffen Bewegung Wir schaffen Bewegung Wir schaffen Bewegung 2 Unsere Standorte Stammhaus Niederlassungen und Stützpunkte 3 Das BHKW als Herzstück einer Biogasanlage Das BHKW als Herzstück einer Biogasanlage Die Antriebsmaschine

Mehr

Verkürzter Ausbildungsgang zum Erwerb des

Verkürzter Ausbildungsgang zum Erwerb des Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein Lehrplan für die Fachschule für Seefahrt Fachrichtung Schiffsbetriebstechnik Verkürzter Ausbildungsgang zum Erwerb

Mehr

ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel

ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel Detaillierte Anleitung für Zahnriemen Kit CT881K2 / CT881WP1 in einem Ford Fiesta V Baujahr 2004 (JH_JD_) 1,4 ltr. 16 V mit dem Motorcode FXJA ContiTech zeigt,

Mehr

Qualitätsmanagement: Dokumentieren. Kontrollieren. Verfolgen.

Qualitätsmanagement: Dokumentieren. Kontrollieren. Verfolgen. Qualitätsmanagement: Dokumentieren. Kontrollieren. Verfolgen. Effizientes Qualitätsmanagement ist kein Problem mehr! Der Aufbau des s in Form verschiedener Module bietet Ihnen eine individuelle, flexible

Mehr

Standortwechsel Bestandserhalterische Aspekte eines Archivumzuges

Standortwechsel Bestandserhalterische Aspekte eines Archivumzuges Standortwechsel Bestandserhalterische Aspekte eines Archivumzuges Daten Abteilung Rheinland des Landesarchivs NRW 100 lfd. km Archivgut Größtes regionales Archiv Deutschlands Zeugnisse aus dem 9. Jhrdt.

Mehr

Service- Dienstleistungen für Ventilatorenanlagen der Industrie

Service- Dienstleistungen für Ventilatorenanlagen der Industrie Service- Dienstleistungen für Ventilatorenanlagen der Industrie ufi ve Schwere Industrie-Radialventilatoren Leichte Kompakte Industrie-Radialventilatoren Axialventilatoren Umwälzer Einbauventilatoren Entrauchungsventilatoren

Mehr

Karosserieteile Motorhaube, gebraucht, 1x mit Teile Haubenhalter, (1x ohne Kühlergrill)

Karosserieteile Motorhaube, gebraucht, 1x mit Teile Haubenhalter, (1x ohne Kühlergrill) Nr. Bild Beschreibung Anzahl / Stück Stück-(Satz)-Preis netto 5,00 ; (00,00 ) 3 45,00 ; (35,00 ) 5,00 30,00 Karosserieteile Motorhaube,, x mit Teile Haubenhalter, (x ohne Kühlergrill) Kotflügel links,

Mehr

KFZ- Sachverständigen für Motorschäden

KFZ- Sachverständigen für Motorschäden AWG Aus- und Weiterbildungsgesellschaft für Ingenieure und Kfz-Sachverständige mbh Geschäftsführer Dr. Oliver Brockmann AWG mbh Postfach 1445 56704 Mayen Akademie _ Fachseminar zum KFZ- Sachverständigen

Mehr

Ausbildungsberuf Kfz-Mechatroniker (m/w)

Ausbildungsberuf Kfz-Mechatroniker (m/w) Entwicklung Der enorme technische Fortschritt in der Kraftfahrzeugtechnik, weg von der Mechanik und hin zu mehr Elektronik, forderte eine Umstrukturierung in der Ausbildung von Fachkräften. Heutzutage

Mehr

Volle Leistung für Ihre Sonnenenergie» Technische Betriebsführung für Photovoltaik-Anlagen

Volle Leistung für Ihre Sonnenenergie» Technische Betriebsführung für Photovoltaik-Anlagen Volle Leistung für Ihre Sonnenenergie» Technische Betriebsführung für Photovoltaik-Anlagen 2 Betriebsführung für Photovoltaik-Anlagen Partnerschaft 3 Jetzt können Sie sich nachhaltig entlasten Sie besitzen

Mehr

Inspektions-Kit für Motoren und Vergaser. Elektronischer Drehzahlmesser

Inspektions-Kit für Motoren und Vergaser. Elektronischer Drehzahlmesser Inspektions-Kit für Motoren und Vergaser Elektronischer Drehzahlmesser Die Geräte nur mit elektronischem Drehzahlmesser einstellen und die Drehzahlvorgaben des Herstellers beachten! Alle aktuellen Drehzahlen

Mehr

MIZU Montageanleitung: MIZU P-Max 5,0/5,7/6,2 ltr.

MIZU Montageanleitung: MIZU P-Max 5,0/5,7/6,2 ltr. MIZU Montageanleitung: MIZU P-Max 5,0/5,7/6,2 ltr. 5,0/5,7 ltr. Volvo BSO 2 Motor mit Katalysator Allgemeine Hinweise DEUTSCH Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt aus dem Hause MIZU entschieden haben,

Mehr

Was macht HAMOFA? Qualität genießt bei uns höchste Priorität

Was macht HAMOFA? Qualität genießt bei uns höchste Priorität Qualität genießt bei uns höchste Priorität Was macht HAMOFA? HAMOFA verfügt bereits über mehr als 40 Jahre Erfahrung im Bereich Dieselmotoren. 1991 zog HAMOFA an den heutigen Standort in Hamont um. Von

Mehr

Prüfung Netzwerk. Sicherheitslücken im IT-Verbund

Prüfung Netzwerk. Sicherheitslücken im IT-Verbund Prüfung Netzwerk Sicherheitslücken im IT-Verbund Prüfung Netzwerk Netzwerke Router und Switche stellen das Rückgrat jeder Kommunikation in Unternehmen dar. Diese werden bei Prüfungen oft vernachlässigt

Mehr

Motoren 2.5 Liter komplett mit Nebenaggregaten. Bezeichnung Neu überholt 2.5 Turbodiesel, 97 PS Saugdiesel, 75 PS

Motoren 2.5 Liter komplett mit Nebenaggregaten. Bezeichnung Neu überholt 2.5 Turbodiesel, 97 PS Saugdiesel, 75 PS Motoren 2.5 Liter komplett mit Nebenaggregaten Bezeichnung Neu überholt 2.5 Turbodiesel, 97 PS 3900.00 2200.00 2.5 Saugdiesel, 75 PS 3450.00 2200.00 Motorgehäuse 6 1 Motorblock Saugdiesel 1309.90 159.90

Mehr

Wartung der Gasanlage eines Kühlschrankes

Wartung der Gasanlage eines Kühlschrankes Wartung der Gasanlage eines Kühlschrankes Eine Anleitung zur Wartung und Reinigung der Gasanlage eines Absorberkühlschrankes. Die Bilder stammen von einem Electrolux/Dometic RM 6401 L. Da das Funktionsprinzip

Mehr

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im Kennziffer: STEU1/04 U N T E R W E I S U N G S P L A N für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im FEINWERKMECHANIKER-HANDWERK (1219000)

Mehr

Instandhaltungsaufgaben

Instandhaltungsaufgaben Instandhaltungsaufgaben Gewährleistung einer hohen technischen Verfügbarkeit Wenig Maschinenausfälle Kurze Instandsetzungszeiten an den Maschinen Geringe Auswirkung von Maschinenstillständen auf den Fertigungsfluss

Mehr

FACHGEBIET LOGISTIK ERFASSUNG UND VERARBEITUNG VON STAMMDATEN

FACHGEBIET LOGISTIK ERFASSUNG UND VERARBEITUNG VON STAMMDATEN FACHGEBIET LOGISTIK ERFASSUNG UND VERARBEITUNG VON STAMMDATEN U-CI Uebach Consulting Innovations GmbH Auf der Wiese 10 D-57258 Freudenberg UMSETZEN DER ERFASSUNG UND OPTIMIERTEN DER ERFASSUNGSDATEN Erfassung

Mehr

Ihr Dienstleister für professionelle Lösungen INDUSTRIESERVICE BRANDSC HUTZ- UND HYGIENETEC HNIK

Ihr Dienstleister für professionelle Lösungen INDUSTRIESERVICE BRANDSC HUTZ- UND HYGIENETEC HNIK INDUSTRIESERVICE GMBH & CO. KG BRANDSC HUTZ- UND HYGIENETEC HNIK F Ü R R AU M LU F T T E C H N I S C H E A N L AG E N Werner-von-Siemens-Straße 3 D-76470 Ötigheim Fon +49(0)7222-4079-154 Fax +49(0)7222-4079-155

Mehr

Handbuch. Akustische Reinigungssysteme

Handbuch. Akustische Reinigungssysteme Handbuch Akustische Reinigungssysteme Stand: Mai/2015 Inhaltsverzeichnis 1... Sicherheitshinweise... 3 1.1...Arbeitsschutz... 3 1.1.1... Lärmschutz... 3 1.1.2... Sicherheit bei Service- und Wartungsarbeiten...

Mehr

Datenprüfung. Analyse von Datenbeständen

Datenprüfung. Analyse von Datenbeständen Datenprüfung Analyse von Datenbeständen Datenprüfungen Die Daten eines Unternehmens sind ein wichtiges Fundament für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit. Aus ihnen lassen sich risikorelevante Faktoren

Mehr

Technisches Handbuch 2012 Rasenmähroboter Überholung Revision 0 1

Technisches Handbuch 2012 Rasenmähroboter Überholung Revision 0 1 Technisches Handbuch 11 ------- 2012 Rasenmähroboter Überholung Revision 0 1 1. Inhaltsübersicht 1. Inhaltsübersicht... 2 2. Robotermodelle L75 / Blitz, L200 / Runner, L300 / One... 2 2.1 Überholung des

Mehr

Integrative Bestandteile aller Unterweisungen

Integrative Bestandteile aller Unterweisungen Integrative Bestandteile aller Unterweisungen Im Zusammenhang mit der Durchführung des Lehrgangs werden zusätzliche Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt: Maßnahmen der Arbeitssicherheit, des Umweltschutzes

Mehr

Personalwirtschaft. Modulübersicht

Personalwirtschaft. Modulübersicht Personalwirtschaft Modulübersicht Eichenweg 4, 01468 Moritzburg OT Friedewald Tel.: 03 51/ 8 38 78 71 Fax: 03 51/8 38 36 68 E-Mail: Haertelt@CH-GmbH.de Komplette Personalwirtschaft mit ausgereiften Einzelmodulen

Mehr

Umbauanleitung von PG G60 auf 2E G60

Umbauanleitung von PG G60 auf 2E G60 Umbauanleitung von PG G60 auf 2E G60 Bevor es los geht Wichtig: Ich übernehme keine Gewähr für die Umbauanleitung und deren Fehlerfreiheit. Also von vorne herein sei mal gesagt dass dieser Umbau nicht

Mehr

Antriebsarten Lehrerinformation

Antriebsarten Lehrerinformation Lehrerinformation 1/10 Arbeitsauftrag Wie funktioniert ein Auto eigentlich? Die SuS lernen den Antrieb (Motor) kennen. Sie lernen, was der Unterschied zwischen einem Diesel- und einem Benzinmotor ist.

Mehr

www. retrofordgarage. com Andreas Ehrhardt Youngtimerspezialteile

www. retrofordgarage. com Andreas Ehrhardt Youngtimerspezialteile www. retrofordgarage. com Andreas Ehrhardt Youngtimerspezialteile Kurzanleitung Fächerkrümmer 1 Vorbemerkung Die Kleinserie entspricht dem Vorbild eines original Ford-RS-Programm-Musterstückes. 1.1 Benötigte

Mehr