Die drei Punkte auf der Wirbelsäule (Nacken, Mitte, unterer Lendenwirbelbereich) 2x täglich

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die drei Punkte auf der Wirbelsäule (Nacken, Mitte, unterer Lendenwirbelbereich) 2x täglich"

Transkript

1 (info: TestSpray aufdenfläschchenbedeutetaufungarisch: Körperspray ) WICHTIG:EsgibtLavylundSolvylProdukte,wobeidievonSolvylsehrintensivsindunddeshalbvon Schwangerennichtverwendetwerdensollten.Schwangereimmermit Lavyl behandeln. (SchwangerenichtmitSCCundSFFetc. sieheprotokolleunten) BASISPROTOKOLL: DiedreiPunkteaufderWirbelsäule(Nacken,Mitte,untererLendenwirbelbereich) 2xtäglich (2SPS=bedeutetzweiSprühstöße) 2xtäglicheinkleinesGlasWassermit2SPSmitkleineSchluckeaustrinken. (KnochenmarkunddasTrinkenverteiltLavylimganzenKörper) WeitereProblemesollmanzusätzlich örtlich alsodortwodasproblemliegt,behandeln. Jeweils45xtäglichmit23SPS. BeiakutenSachen:Alle510Minutensprühen!!!!(damitderProzessstartet) BeichronischenProblemennichtmehrals35xtäglichsprühen,sodaßderOrganismus auchzeithat,denmüllhinauszubefördern Nebenwirkung:EsgibtkeineÜberdosisauchnichtbeiTieren! PAARE:BeiNierenprobleme,Lunge,Augen,Füße,Hände,Eierstock,Knie,Ellbogenusw. Immerbeidebehandeln,auchwennnureinTeilbetroffenist.

2 BEIDESEITEN:BeiinnerenOrganen,wieLeber,Bauchspeicheldrüse,Darm,Milz,Schilddrüseusw. ImmervorneamKörperABERauchHINTEN(aufderRückseite)einsprühen!!! LANGZEITPROTOKOLL BEILANGZEITBEHANDLUNGEN: DieerstenTageimmermitLavylAuricum(mitAlkoholzumschnelleremAbtransport)aberdann, wenneslängerdauertmitlavylsensitivweitermachen,dennderalkoholimla(lavylauricum)kann diehautirritieren!!!(mussnicht kannirritieren.) SENSITIV:AuchimmerbeioffenenWunden(sonstbrenntes),Ekzemen,Augenproblemen, Neurodermitis,Hautausschlaggenerell,Intimbereich. VORBEUGUNGSPROTOKOLL(gesunderMensch): 1xwöchentlichmitLavylHairShampooHaarewaschen. LA32 2xtäglichanstattderZahnpastazumZähneputzenverwenden. LPH(Lymph)1xtäglichaufdieLymphpunktesprühen(auchstattDeoverwenden!) (dh.indieknieundarmbeugen,hals,leisteundunterdenachseln) LAuricum2xtäglich13SprühstößeineinGlasWassergebenundaustrinken. LBodynachdemRasierenverwenden. 1xproWochemitLavylDuschgelduschen. SCCundSFF(sieheProtokoll)sowie Allin einmalimjahrfür10tage! KOPFSCHMERZPROTOKOLL: 45xtäglich,23SPS(Sprühstöße)immer indennackenundaufdieschläfenundaufdie3punktederwirbelsäule!!! INSEKTENSTICHE,BLUTERGÜSSE;PRELLLUNGEN: 12SPSLavylAuricumALLE510Minuten!!!!Dannruntergehenauf45xtäglich.

3 TRINKEN:LavylAuricumkannauchtäglichzurVorbeugunggetrunkenwerden. 45SPSauf1½LiterWasser,diemandannüberdenTagverteiltaustrinkt! (HilftspeziellauchbeiSchwachpunktenwie:Magen,Leber,Niere,Blase) PILZEUNDSCHIMMEL:EgalobimKörperoderimHaus,eswurdensuperErfahrungengemacht. BABYPROTOKOLL: AuricumindenNacken,Kopfbereich,Stirn 35xtäglich12SPS(Sprühstöße) 2xtäglichWirbelsäulenpunktemiteinemSprühstoßbehandeln. Ev.anbetroffenenStellen(Gliedmaßen)2xtäglichzusätzlich. ZAHNPROTOKOLL: ZAHNFLEISCHPROBLEME PRADONTOSE WACKELIGEZÄHNE HERPES KARIES: Lavyl32 MorgensundabendsdamitZähneputzen(anstattderZahncreme). 34SPSindenMund,putzen(miteineSANFTENZahnbürsteleichtdieZähneunddasZahnfleisch einmassieren,ausspuckenundmundausspülen.gleichdanachwieder23spsindenmund,zähne undzahnfleischwiederlockermitderzahnbürsteeinmassieren,ausspuckenundnichtmehr ausspülen!(zahnbürstereinigenundeinenspsauchaufdiebürste) UnterTagsmehrereMaleLAuricummit2SPSindenMund. L32 Regeneriertindenersten5WochendieMundflora!!!(dannfängtesauchleichtzuschäumen an) ERKÄLTUNGSPROTOKOLL: VERKÜHLUNG(Husten,Halsschmerzen):BasisprotokollundzusätzlichLSensitiveinatmen.Das bedeutetausatmen,undbeimeinatmensensitivindenmundsprühen!(auchauricummitalkohol möglich) DannnocheinenSprühstoßinnenaufbeideWangen(imMund)undaußenaufdieWange!

4 NARBEN,WARZEN,vaginalBereich,Ohr HierkannauchmiteinemTampongetränktmitLavylAuricumoderSensitivgearbeitetwerden!(ev. mitmullbindeanderbetroffenenstellebefestigen) MUSKELSCHMERZEN(Gelenke): MUSKELUNDGELENKSPROTOKOLL 35xtäglichAuricumaufdiebetroffenenStellensprühenund2xtäglichmitderKörperlotiondiese Problempunkteeinreiben! POSITVIVEERFAHRUNGENBEICHRONISCHENERKRANKUNGEN: Alzheimer,Parkinson,Tumor,Allergien,Autismus,Radioaktivität,Strahlenbelastung. (niemehrals35xtäglichbeichron.krankheiten Basisprotokollundev.betroffenStellenvorneund auchaufderrückseitedeskörpers weitermöglichkeitenfolgenaufdennächstenseiten) AUGENPROTOKOLL:(Erfahrungen) SehrguteErfolgebei: GrünenundGrauenStar,Makuladegeneration,Augendruck. Anwendung: 35xtäglichmitLavylSensitiv aufdieaugenoderauseinwenigabstand(1520cm)auchindas offeneaugesprühen. DasnormaleAuricumimmernuraufgeschlosseneAugen!!! OHRPROTOKOLL:(Tinnitus,Hörgeräusche,Schwindel,Ekzem,Schwerhörigkeit) NichtdirektinsOhr,sondernwiedermitca.20cmAbstanddasgesamteOhransprühen(35xtäglich). aberauchhinterdenohren(dierückseite)vomohr2xtäglichansprühenundhinterdemohr,am Kopfeleicht einklopfen!!immerbeideohrenbehandeln! LPH Lymph: (BeiÖdemen,Geschwülsten,Stau) DortwoLymphbahnensindsprühen: UnterdieAchseln,aufdieLeiste,indenArmundKniebeugenundunterdenAchseln. EinmußfürMenschendiesichnichtmehrgutbewegenkönnen!!! OptimalbeiProblemenmit:Venen,Krampfadern,VerstopfteGefäße.

5 TIPP:LAuricuminKombinationmitLPH(Lymph)bei HohemBlutdruck! ACHTUNG:NiebeiTumorLPHverwenden. LavylHAIR:AllesfürdieKopfhaut beischuppen,schuppenflechte,akne,wunden,haarverlustusw. 12xproWochemitHairwaschen: Anwendung Schäumen,abspülen nocheinmalschäumen 3minuntereinerDuschhaube einwirkenlassen wiederspülen.(optimalduschhaube,kannaucheinhandtuchverwendetwerden) LavylDUSCHGEL:BeiBindegewebsschwäche,DiabetesundGefäßverengungen! EXYOLSC:HautRegenerationsSerum! 34TropfenaufdieHautundgleichmäßigverteilen,bitteNIEdiePipettemitderHaut(Finger,Hand) berühren!= SuperErfahrungenbei:Falten,Altersflecken,entzündeteHautstellen,Narben,verbrannterHaut, Muttermale,Psoriasis,Ekzemen! WirdimmerbeijederArtvonHautkrankheitoderIrritationalsUnterstützungverwendet! WeiterVerwendungenfür ALLIN : 2xtäglicheinZäpfchenindieScheideoderindenDickdarmeinführen. Beckenprobleme,GebärmutterErkrankungen,Myom,Zyste,CandidaPilz,sämtliche Dickdarmerkrankungen,EntzündungenimGebärmutterundDickdarmbereichwieauchgenerellbei PilzenundParasiten(auchScheidenpilz).NatürlichauchbeiDurchfalloderVerstopfung. SCC(SolvylClean)undSFF(SolvylFulflex): BeiParasiten,Pilze,abgelagertesEiweiß,Toxine,Schwermetalle,Hörschwäche. WICHTIG:IMMERbeiTUMORPatienten!

6 SCCSFFPROTOKOLL: DieerstendreiTage 3xtäglich610TropfenSFFineinGlasWasser(amAnfangnichtaufganz nüchternenmagen) MankannsichSFFalsleereEisenbahnwagonsvorstellen,diebereitgestelltwerdenumdenMüllab zutransportieren! WenndieEntgiftung(Müdigkeit)zustarkwird,solltemanreduzieren,aberdasZielsollteimmersein, ichkommedreitagelangaufdiedosisvon610tropfen. Abdem4.TagnimmtmanamMorgenundamAbend:10Tropfen! Zusätzlichabdem4.TagsprühtmanSCCauchmorgensundabendsaufdieLymphPunkte (Armbeuge,Kniebeuge,Leistengegend,Halsbereich,unterdenAchseln=Lymphbahnen) EINEKOMPLETTEKURSOLLTEca.13Monatedauern! DannkannmandieseKureinmalproJahrfüreinenMonatmachen. WährendderKursolltetierischesEiweißstarkreduziertwerden. HILFTGENIALBEICHRONISCHENKRANKHEITENWIE: Alzheimer,Parkinson,MultipleSklerose,Rheuma,Krebs,chronischenEntzündungen,chronische Darmprobleme(MorbusChronusw.),Allergien,Unverträglichkeiten,Neurodermitis,generell chronischehauterkrankungen,alledegenerativenerkrankungen! ENTGIFTUNSREAKTIONEN:WennEntgiftungserscheinungenwieMüdigkeit,Durchfall,leichte ÜbelkeitundleichteKopfschmerzenzustarkwerden,dannmitSCC(sprühen)STOP nurmehrsff (Tropfenkönnenjaauchnochimmerreduziertwerden) MUNDPROTOKOLL: SCC einensprühstoßvoninnen(mundraum)aufdiewangeundeinenvonaußenaufdiewange dannimmundmitderzungeverteilen. 30Minutenspäter610TropfenSFFineinkleinesGlasWasser,einenSchluckindenMundundden Mundraumspülen(ca.2minlang) ausspucken dann2.schlucknehmen Mundspülung runterschlucken!jedenweiterenschluckimmermundspülenundrunterschlucken! Täglichbittemind.1½LiterWassertrinken! Wann? beischwerenamalgamvergiftungen(quecksilber),migräne,parkinson,autismus, Konzentrationsschwächen,Hyperaktivität,Schilddrüsenerkrankungen,Stimmbänder Augenund OhrenBeschwerden!

7 SOLOANWENDUNGSMÖGLICHKEITENPROTOKOLLSFF: PerfektbeiParasiten:3xtäglich10TropfenineinkleinesGlasWassergeben,trinken dannerhöhen bis45xtäglich20tropfenvertragenwerden(täglichemaximaldosis150tropfen!)auchbei unlösbarendarmproblemen. BeiSchilddrüsenproblemen:3x12TropfentäglichineinGlasWasser 3Monatelang! WEICHTEILTUMOR:WICHTIG:BITTENURSFFverwenden! (WIE?:12TropfenindieOhrmuschelgebenundkräftigmitdenFingerneinmassieren,zusätzlich zweimaltäglich18tropfentrinken!(genauesprotokollfolgtweiterhinten)) SOLVYL Body:WährendderAusleitung2xtäglichdieWirbelsäuledamiteinmassieren.Empfohlen unbedingtbeiberufendiemitschwermetallenzutunhaben(maler,metallarbeiter,keramikfabrik, MenscheninderGroßstadt,EnergiesparlampenHersteller,alsoArbeiterinderProduktion, Zahnärzte!!!AberauchstrahlenbehandelteMenschen!) SOLVYLHAIR:BesondersempfohlenbeiMenschendieihreHaarefärben! SOLVYLDuschgel wielavyl intensiver kannauchzurvorbeugunggenommenwerden. PROTOKOLLSCHLAGANFALL: LavylAuricumaufdieWirbelsäule 2xtäglich,+ denkopfnachdemanfall jedestunde+ gelähmteglieder:45xtäglich+ LABody gelähmtegliederundkopfeinmassieren+ zusätzlichlavylauricum23sps(sprühstöße)ineinglaswasserundtrinken. (PS:AuchwennderSchlaganfallschonJahreherist,könnenVerbesserungenerzieltwerdenundauch fürdievorbeugungsehrsehrzuempfehlen)

8 SPEZIELLE PROTOKOLLE FÜR GEWISSE ERKRANKUNGEN: ABNEHMEN:3xtäglicheinGlasWassermit23SPSAuricumtrinken. BeiÜbergewichtverringertsichderAppetitwennmanAuricumtrinkt! ALTERSFLECKEN: Basisprotokoll,LavylBodyundmitExyolSCdiebetroffenenStelleneinreiben. (Exyolnur34Tropfen,Pipettenichtberühren) ANALFISTEL: ALLIN : 2xtäglicheinZäpfchenindenDickdarmeinführen. AKNE: LavylSensitivinKombinationmit Exyol. 3SprühstößeSensitivaufdasGesicht(oderdiebetroffenenStellen)und2TropfenExyol dann zusammeneinmassieren. ALLERGIE: SCCundSFFfür3Monate(sieheProtokoll)PLUSMundspülungProtokoll! Zusätzlich2xtäglichSCCaufdieWirbelsäulesprühen(3Punkte),aufLeber,Niere(vorneundhinten ebenauchaufdierückseitevomkörper) amanfangehernachdemfrühstückundnachdem Abendessen. ARTERIOSKLEROSE: Auricum34xtäglich(12SPS)aufdieLymphpunkte(KnieArmbeugen,Hals,Leiste,Nabel) Und2xtäglichdieWirbelsäulenpunkte!

9 ASTHMABRONCHIALE: LASensitiveaufdieWS 2xtäglich,auchaufdenBrustkorbsprühenundsichdanndenBrustkorb mitfrischhaltefolieumwickeln. 45xtäglich12SPSeinatmenundauchaufdenHalssprühen. EINATMEN:beimEinatmenindenRachensprühen(sollauchindieLungengelangen),dannMund undnasezuhaltenundca15sek.druckaufbauen alsoversuchenausatmenobwohlmanmund undnasezuhaltet!! Genial wennmanbeiasthmaeineinhalationsgeräthat( PARIBOY )unddannsensitivhinein sprüht. (ev.beilängeremchron.asthmaauchdassccundsffprotokollanwenden.) AUGENERKRANKUNGEN: Täglich45xSensitivdirektaufoderindieAugensprühen. 2xtäglich(mitSensitivod.Auricum)dieWirbelsäulenPunkte. BeiGrauer,GrünerStar,Makuladegeneration,Sehschwäche,Augendruck,Entzündungen. BeizustarkenEntgiftungsreaktionenerhöhenwirdieTropfenvonSFF!!!(denneswerdendannzu wenigleerwagonszuverfügunggestellt;)) allesfürca.23monate. AUTOIMMUNERKRANKUNG: LavylAuricum2xtäglichaufdieWS(3Punkte)unddiebetroffenenKörperteile35xmit12 Sprühstößen(SPS)behandeln. SCC/SFF ProtokollundLymph(ev.auchMundprotokoll) BANDSCHEIBENVORFALL: 45xtäglichdiebetroffenenStellenmitAuricumeinsprühen, 2xtäglcihdieWirbelsäulenpunktemitAuricum. UND2xtäglichmitLymph(LPH)dieLeisteunddenNabel,auchev.alleLymphpunkteeinsprühen.

10 BAUCHSPEICHELDRÜSE: Drüse(linkeKörperseiteunterderletztenRippe)35xtäglichvorneundhinteneinsprühen. 2xtäglichdieWirbelsäulenpunkte SFF3xtäglich10Tropfen3Tagelang,dannerhöhenauf15Tropfen(3Tagelang)dannerhöhenauf 20Tropfen(nureinenTaglang4xamTag20TropfenineinemGlasWassereinnehmen).Am nächstentagwiederreduzierenauf15tropfen(3xtäglich 3Tagelang)unddannzurückauf10 Tropfen(3xtäglich 3Tagelang) BESENREISER(Schwangerschaftsstreifen):23xtäglich,12SPSunddanndenKörper(diebetroffen Stellen)damiteinmassieren.Kur:23Monate ErgänztsolltendieseProblememitLavylKörperlotionunddemEXYOlSCwerden!!! BLUTERGÜSSE: 12SPSLavylAuricumALLE510Minuten!!!!Dannruntergehenauf45xtäglich. CHRONISCHEMÜDIGKEIT:Lavylites3.1 Spray 4xtäglich4SprühstößeunterdieZungeundnach16.00UhrnurmehrinNotsituationen(indenen mandannauchwachbleibenmuß) BringedenFokusinsHierundJetzt erhöhtdieaufmerksamkeitunddiekonzentration! CANDIDA: ALLIN : 2xtäglicheinZäpfchenindieScheideoderindenDickdarmeinführen. COPD(Lunge):GuteErfolgemitBasisprotokollplusSensitiveinatmenUNDLavylLymph! (34xtäglichdieLymphpunktebehandeln) DIABETES: Auricum2xtäglichaufdieWirbelsäulenpunkteUND34xtäglichNIEREundLEBERvorneundhinten einsprühen. 2xtäglicheinGlasWassermit2SprühstößenAuricumtrinken. ZusätzlichdenganzenKörper2xtäglichmitLavylBodyeinmassieren.

11 AlsVorbeugungkönnenauchdieBeineundArmezurbesserenDurchblutung3xtäglichbesprüht werde nochdazukannauricum(auchzurvorbeugung)aufdiegeschlossenenaugengesprüht werden(ca.3xtäglich). HilftaufalleFällebeiDiabetes2 beidiabetes1kanneshelfen,lautklinikberichteausungarn. BlutzuckerwirddadurchstabilisiertunddasInsulinkannreduziertwerden. (einigepatientensindauchvonallenmedikamentenweggekommen!) EIERSTOCKENTZÜNDUNG(UNDGEBÄRMUTTERPROBLEME): Allin2xtäglichindieScheideeinführenundSensitivaufdenunterenBauch34xaufsprühen.Auch diewirbelsäulemitden3punktentäglich2xmitauricumbehandeln. FALTEN: Basisprotokoll,LavylBodyundmitExyolSCdiebetroffenenStelleneinreiben. (Exyolnur34Tropfen,Pipettenichtberühren) GELENKE: 45xtäglichAuricumdirektaufdieschmerzendenStellenund2xtäglichdiePunktederWirbelsäule. SCCProtokollundSFFProtokoll LABody1xtäglichdenganzenKörpereinmassieren. (allesfürca1monat) GELENKSCHMERZEN: 35xtäglichAuricumaufdiebetroffenenStellensprühenund2xtäglichmitderKörperlotiondiese Problempunkteeinreiben! GESCHWÜRAMBEIN:45xAuricumdirektund2xtäglichdieWirbelsäulenpunkte. Ev.kannmanbeiGeschwürenstattAricumauchL32verwenden!

12 GESCHWÜRE,EitrigeStellen,DiabetesGeschwür: 45xtäglichdirektmitSensitivoderAuricum plus2xtäglichdiewirbelsäulenpunkte. BeiGeschwürenwirdauchoftL32(Zahnspray)verwendet,weilesdirektbeimGeschwürbleibtund dorteinwirkt. GRAUERUNDGRÜNERSTAR 35xtäglichmitLavylSensitiv aufdieaugenoderauseinwenigabstand(1520cm)auchindas offeneaugesprühen. DasnormaleAuricumimmernuraufgeschlosseneAugen!!! GYNÄKOLOGISCHEKRANKHEITEN: 2xtäglich AllInn Zäpfcheneinführen(entwederScheideoderanal) AufjedenFalljeden3.TagamAbendIMMERindenDickdarmeinführen. LASensitiv45xtäglichaufdieLeisteundaufdenUnterleibsprühenplus2xtäglichdieWSPunkte. HALSKrankheiten: 45xtäglichHalsINNENundAUSSENmitAuricumeinsprühen. Perfektauch34xtäglichmitAuricumgurgeln(alsoeinkleinesGlasWassermit2Sprühstößen Auricum) HÄMORRHOIDEN: Allin Zäpfchen!2xtäglicheinführen. (auchbeisämtlichendickdarmerkrankungen,analfistelnundimmerbeiknochenundmuskel Tumoren.) Zusätzlich:2xtäglichAuricumaufdieWirbelsäuleundaufdenBereichsprühen,derbetroffenist (45xtäglich) 3xtäglichSCCund3xSFF.

13 HAUTPROBLEME: 34TropfenExyolSCaufdiebetroffenenHautstellenauftragen!(diePipettenichtberühren) HERZPROBLEME: Auricum2xWirbelsäuleunddenBrustkorbeinsprühen.(vorneundhinten,45xtäglich) Akut:JedeStunde! HOHERBLUTDRUCK: 2xtäglichAuricumaufdieWirbelsäulenpunkteundzusätzlich34xtäglichmitAuricum(23SPS) dennacken,dasgesichtunddenkopfbesprühen. LPH(Lymph) allelymphpunkte(kniebeugen,ellebogeninnen,hals,leiste,nabel,unterden Achseln)2xtäglichsprühen. UND Auricum2xtäglichaufdieHalsschlagadersprühen! TIPP:LAuricuminKombinationmitLPH(Lymph)bei HohemBlutdruck! HUSTEN(Halsschmerzen): BasisprotokollundzusätzlichLSensitiveinatmen.Dasbedeutetausatmen,undbeimeinatmen SensitivindenMundsprühen!(auchAuricummitAlkoholmöglich) DannnocheinenSprühstoßinnenaufbeideWangen(imMund)undaußenaufdieWange! HYPERAKTIVITÄT: EntgiftungmitSCC,SFFundMundprotokoll,2xtäglichdieWirbelsäulenpunkte,KopfundNacken3 5xmitAuricumund2xtäglichAuricumineinGlasWassergeben(2SPS) trinken. INSEKTENSTICHE: 12SPSLavylAuricumALLE510Minuten!!!!Dannruntergehenauf45xtäglich. KNOCHENBRÜCHE: KurznachdemBruch,stündlichLAuricumsprühen,nach3TagenreduzierenaufnormaleDosis(45x täglich)

14 KOPFSCHMERZ: 45xtäglich,23SPS(Sprühstöße)immer indennackenundaufdieschläfenundaufdie3punktederwirbelsäule!!! KRAMPFADERNODERVARIZEN(vomlateinischenWort"Varix"fürKnoten) Auricum3xtäglichdirektaufdieProblemstellenund2xtäglichdieWirbelsäulenpunkte. (zurregenerationwirauchzurvorbeugung) KREISLAUFBESCHWERDEN: AuricumdirektaufdenKopfunddieLymphbahnensprühen(Hals,Leiste,KnieundArmbeugeusw.) Bei70%derPatientenwarderKreislaufinnerhalbvon3Minutenwiederstabil. Bei100%in8Minuten!!!! MAKULADEGENERATION: 35xtäglichmitLavylSensitiv aufdieaugenoderauseinwenigabstand(1520cm)auchindas offeneaugesprühen. DasnormaleAuricumimmernuraufgeschlosseneAugen!!! MIGRÄNE: LA(Auricum)45xtäglichaufdieStirn,SchläfeundindenNacken. ZusätzlicheAuricumaufdieWS Punkte23xtäglich. (auchvordemschlafengehen!) MUSKELSCHMERZEN: 35xtäglichAuricumaufdiebetroffenenStellensprühenund2xtäglichmitderKörperlotiondiese Problempunkteeinreiben!

15 MYOM: ALLIN : 2xtäglicheinZäpfchenindieScheideoderindenDickdarmeinführen. NARBEN: Basisprotokoll,LavylBodyundmitExyolSCdiebetroffenenStelleneinreiben. (Exyolnur34Tropfen,Pipettenichtberühren) NASENPOLYP: 23xtäglich1SprühstoßLavyl Nasy (Nasenspray) NIERENPROBLEME: Auricum2xtäglichWSPunkteundNierevorneundhinten45xtäglich.Zusätzlich3x23SPSAuricum ineinglaswassergebenundtrinken! ÖDEM: DortwoLymphbahnensindsprühen: UnterdieAchseln,aufdieLeiste,indenArmundKniebeugenundunterdenAchseln. EinmußfürMenschendiesichnichtmehrgutbewegenkönnen!!! OptimalbeiProblemenmit:Venen,Krampfadern,VerstopfteGefäße. OHREN: NormalesAuricum45xtäglichhinterdasOhrsprühenunddenKopfbereichhinterdemOhrdamit einklopfen (einfachleichtmitderhandhinterdemohrklopfen) Bei:Tinnitus,Entzündungen,Hörschwäche,Schnarchen) OPERATIONEN: Generell vorundnachderop: LA(Auricum)2xtäglichdieWirbelsäulenpunkte 45xdiebetroffenenStellen

16 (zubeachten,dassev.dienähteschnellerentferntwerdenmüssen,dadiehautsichschneller regeneriertundüberdienahtwächst.) PRADONTOSE: MorgensundabendsmitLavyl32Zähneputzen(anstattderZahncreme). 34SPSindenMund,putzen(miteineSANFTENZahnbürsteleichtdieZähneunddasZahnfleisch einmassieren,ausspuckenundmundausspülen.gleichdanachwieder23spsindenmund,zähne undzahnfleischwiederlockermitderzahnbürsteeinmassieren,ausspuckenundnichtmehr ausspülen!(zahnbürstereinigenundeinenspsauchaufdiebürste) UnterTagsmehrereMaleLAuricummit2SPSindenMund. PRELLLUNGEN: 12SPSLavylAuricumALLE510Minuten!!!!Dannruntergehenauf45xtäglich. PROSTATA: Allin Zäpfchen2xtäglichindenDickdarmeinführen(eineWochelang,dann1xtäglichfüreinen Monat!). LASensitiv45xtäglichaufdieLeisteunddenUnterleibsprühen nacheinerwocheauf2xtäglich reduzieren. Zusätzlichimmer2xtäglichdieWSPunktemitAuricumbehandeln. ZusätzlichwirddasSCCundSFFProtokollempfohlen. PSORIASIS: Basisprotokoll,LavylBodyundmitExyolSCdiebetroffenenStelleneinreiben. (Exyolnur34Tropfen,Pipettenichtberühren) RAUCHERENTWÖHNUNG:AuricumhilftbeiderEntgiftung. SCHILDDRÜSE: SFF23xtäglich12Tropfenca.3Monatelang(beiodernachdenMahlzeiten). LA(Auricum)45xtäglich12SprühstößeaufdieSchilddrüse,vorneundhinten(Nacken).

17 Zusätzliche2xtäglichLavylLPH(Lymph)1SprühstoßaufalleLymphpunkte(Ellbogen,Kniekehle, Hals,LeisteunterdenAchselnundauchamNabel!) Auricum2xtäglichaufdieWirbelsäulenpunkte.GesamteKur ca.3monate! SCHLAGANFALL: LavylAuricumaufdieWirbelsäule 2xtäglich,+ denkopfnachdemanfall jedestunde+ gelähmteglieder:45xtäglich+ LABody gelähmtegliederundkopfeinmassieren+ zusätzlichlavylauricum23sps(sprühstöße)ineinglaswasserundtrinken. (PS:AuchwennderSchlaganfallschonJahreherist,könnenVerbesserungenerzieltwerdenundauch fürdievorbeugungsehrsehrzuempfehlen) SCHNARCHEN:35xtäglichAuricum(odersensitivjenachEmpfindlichkeit)einatmen SCHUPPENFLECHTE: Basisprotokoll,LavylBodyundmitExyolSCdiebetroffenenStelleneinreiben. (Exyolnur34Tropfen,Pipettenichtberühren) SCHWINDEL(UNDSCHWERHÖRIGKEIT): NichtdirektinsOhr,sondernwiedermitca.20cmAbstanddasgesamteOhransprühen(35xtäglich). aberauchhinterdenohren(dierückseite)vomohr2xtäglichansprühenundhinterdemohr,am Kopfeleicht einklopfen!!immerbeideohrenbehandeln! TINNITUS: NichtdirektinsOhr,sondernwiedermitca.20cmAbstanddasgesamteOhransprühen(35xtäglich). aberauchhinterdenohren(dierückseite)vomohr2xtäglichansprühenundhinterdemohr,am Kopfeleicht einklopfen!!immerbeideohrenbehandeln!

18 TUMOR: Prostata(sieheProstataProtokoll) Blase:SCCundSFFProtokoll,Auricum2xtäglich12SprühstößeindieLeiste. Allin 2xtäglich einführen(alles24monatelang!) EierstockundGebärmutter:SCC SFFProtokoll,LavylAuricum2xtäglich(12SPS)indieLeisteund Unterleib,zusätzlichLavyl Allin Zäpfchen2xtäglicheinführen,allesca.24Monatelang. Weichteiltumor:LavylAuricum2xtäglichWirbelsäuleeinsprühen,45xtäglichdenbetroffenBereich einsprühen, Allin Zäpfchen2xtäglicheinführen,mitSFFdieOhreneinmassierenundSFF2xtäglich 18TropfenineinGlasWassergebenundtrinken.Nichtgleichmit18Tropfenbeginnen,sondernerst einmalmit3tropfenbeginnenundjeden3.tagum3tropfenerhöhen(3tagelang3tropfen,3 Tagelang6Tropfenusw.bismanauf18Tropfenist)Gesamtkur:24Monatelang. GENERELLSOLLTEBEIALLENTUMORERKRANKUNGENDIELAVYLZÄPCHEN(ALLIN)VERWENDET WERDEN 2xtäglich1Zäpfchen30Tagelang!!AmAbendnachderAnwendung(Allin)einehalbe StundeEntspannungempfohlen. VERBRENNUNGEN:12SPSLavylSENSITIV,auchzuerstalle5Min,dannreduzierenauf45xtäglich. AlsRegeneration:Basisprotokoll,LavylBodyundmitExyolSCdiebetroffenenStelleneinreiben. (Exyolnur34Tropfen,Pipettenichtberühren) VERDAUUNGSPROBLEME: Auricum45xtäglichaufMagen,Bauch Auricum2xtäglichdieWirbelsäulenpunkteund3xtäglicheinWasserglasmit12SPSAuricum. BeiMAGENundDARMProblemenauchimmermitLABody2xtäglichdenBaucheinmassieren UndmitLavylZäpfchen(AllIn)ergänzen,2xtäglich.(z.B.beiDivertikulitis) HilftauchbeiCOLITISULCEROSA. BeiMORBUSCROHN zusätzlichprotokollsccundsff! WUNDENundGESCHWÜRE,EitrigeStellen,DiabetesGeschwür: 45xtäglichdirektmitSensitivoderAuricum plus2xtäglichdiewirbelsäulenpunkte.

19 BeiGeschwürenwirdauchoftL32(Zahnspray)verwendet,weilesdirektbeimGeschwürbleibtund dorteinwirkt. WUNDLIEGEN: AuricumoderSensitiv(jenachdemobdieStellenschonoffensindodernochnicht) 45xtäglich23SprühstößeaufdiebetroffenenStellenundzusätzlich2xtäglichdie3Punkteaufder Wirbelsäule. ZYSTE: ALLIN : 2xtäglicheinZäpfchenindieScheideeinführen. GENERELLBEISYSTEMISCHENPROBLEMENDIEDENGANZENKÖRPERBETREFFENWIE Tumore,Alzheimer,Demenz,Rheuma,Verkalkung,Schwermetallbelastungusw.: ImmerSCC,SFFundAuricumBasisprotokoll.

Behandlungsprotokolle für die Lavylites-Essenzen

Behandlungsprotokolle für die Lavylites-Essenzen Behandlungsprotokolle für die Lavylites-Essenzen Endlich haben wir aus Ungarn sehr vertraulich die Behandlungsprotokolle erhalten. Ich bitte euch von ganzem Herzen, sie nicht unbedingt per Mail weiterzusenden

Mehr

LAVILITES PRODUKTE - EUROPA LAVYLITES PRODUKTE

LAVILITES PRODUKTE - EUROPA LAVYLITES PRODUKTE LAVYLITES PRODUKTE LAVYLITES - 100% natürliche Produkte, aus über 300 Heilpflanzen, Heilsteinen, Schüßlersalzen, Homöopathie, kolloidalen Metallen u.v.m. Transformations-Kraft der Neuesten Generation Die

Mehr

Diese Möglichkeit wird in den Lavylites Essenzen mit positiven Auswirkungen auf das kosmetische Aussehen und auf die alltägliche Gesundheit genutzt.

Diese Möglichkeit wird in den Lavylites Essenzen mit positiven Auswirkungen auf das kosmetische Aussehen und auf die alltägliche Gesundheit genutzt. LAVYLITES ESSENZEN In jahrelanger Forschung ist es dem international bekannten ungarischen Medizinwissenschaftler Tibor Jakabovics gelungen, einen weltweiten Fortschritt in der Nanotechnologie zu erzielen,

Mehr

L A V Y L I T E S E S S E N Z E N

L A V Y L I T E S E S S E N Z E N L A V Y L I T E S E S S E N Z E N sind 100 % natürliche Produkte, Wirkmuster aus über 300 Heilpflanzen, Mineralien, Heilsteinen, Kolloidalen Metallen u. v. m. DIE LAVYL REIHE Lavyl Auricum* Körperspray

Mehr

Anamnesebogen Erwachsener

Anamnesebogen Erwachsener Anamnesebogen Erwachsener Name: Vorname: geboren am: Telefon privat: Straße: Telefon Beruf: PLZ- Ort: Fax: Beruf: E-Mail: Wer hat uns empfohlen? Familienstand/ Kinder: Versicherung: Gesetzlich (AOK,TKK

Mehr

Chiropraktik-Nord Praxis für amerikanische Chiropraktik Kieler Chaussee 57 24214 Gettorf

Chiropraktik-Nord Praxis für amerikanische Chiropraktik Kieler Chaussee 57 24214 Gettorf Anamnesebogen Chiropraktik-Nord Praxis für amerikanische Chiropraktik Kieler Chaussee 57 24214 Gettorf Warum ist dieses Formular so wichtig? In meiner Praxis für Chiropraktik richte ich meinen Fokus auf

Mehr

Augenheilkunde Entzündungen Glaukom Konjunktivitis Sehschwächen Bewegungsapparat Arthrose I Arthritis Bandscheibenvorfall akut Epicondilitis Tennisarm I Golferarm Gelenkbeschwerden Hexenschuss I Lumbago

Mehr

Anamnesebogen für Erwachsene Osteopath / Heilpraktiker Johann Tschikanzew D.O.SAL Therapiezentrum am Hasenbuck, Nerzstraße 9, 90461 Nürnberg

Anamnesebogen für Erwachsene Osteopath / Heilpraktiker Johann Tschikanzew D.O.SAL Therapiezentrum am Hasenbuck, Nerzstraße 9, 90461 Nürnberg Anamnesebogen für Erwachsene Osteopath / Heilpraktiker Johann Tschikanzew D.O.SAL Therapiezentrum am Hasenbuck, Nerzstraße 9, 90461 Nürnberg Name: Geburtstag: Vorname: Tel. privat: Straße: Handy: PLZ-Ort:

Mehr

Einige wichtige Zahlenreihen nach Grigori Grabovoi

Einige wichtige Zahlenreihen nach Grigori Grabovoi Krankheiten Einige wichtige Zahlenreihen nach Grigori Grabovoi Unbekannte Krankheiten allgemein 1884321 Bezug zu Körperteil herstellen Allergie allgemein 45143212 Allergie Atemwege 5814325 Angina pectoris

Mehr

Naturheilpraxis Salvida * Heilpraktikerin Nicole Bruhn * www.salvida.de * info@salvida.de

Naturheilpraxis Salvida * Heilpraktikerin Nicole Bruhn * www.salvida.de * info@salvida.de Anamnese Fragebogen Naturheilpraxis Salvida * Heilpraktikerin Nicole Bruhn * www.salvida.de * info@salvida.de Name.. Geburtstag... Vorname. Tel. privat.. Straße. Tel. mobil.. PLZ/Ort... FAX Beruf E-Mail

Mehr

Heilpflanzen - Mineralstoffen - Heilkristalle - kolloidalen Metalle

Heilpflanzen - Mineralstoffen - Heilkristalle - kolloidalen Metalle In jahrelanger Forschung ist es dem international bekannten ungarischen Medizinwissenschaftler Tibor Jakabovics gelungen, einen weltweiten Fortschritt in der Nanotechnologie zu erzielen, indem er ein noch

Mehr

Anamnesebogen. Name Geburtstag. Vorname Geburtsort. Straße Geburtszeit. PLZ/ Ort Tel. privat. Geschwister Tel. geschäftl.

Anamnesebogen. Name Geburtstag. Vorname Geburtsort. Straße Geburtszeit. PLZ/ Ort Tel. privat. Geschwister Tel. geschäftl. Anamnesebogen Name Geburtstag Vorname Geburtsort Straße Geburtszeit PLZ/ Ort Tel. privat Geschwister Tel. geschäftl. Fax E- Mail Wer hat uns empfohlen? Versicherung Liebe Patientin, lieber Patient, bitte

Mehr

Informationsblatt LAVYLITES-ESSENZEN

Informationsblatt LAVYLITES-ESSENZEN Informationsblatt LAVYLITES-ESSENZEN In jahrelanger Forschung ist es dem international renommierten ungarischen Medizinwissenschaftler Tibor Jakabovics gelungen, den so genannten Nano-Effekt zu entwickeln

Mehr

ANAMNESE FRAGEBOGEN. Bei Kindern: Name des Rechnungsempfängers:

ANAMNESE FRAGEBOGEN. Bei Kindern: Name des Rechnungsempfängers: ANAMNESE FRAGEBOGEN Name: Vorname: Strasse: PLZ-Ort: Hausarzt: Krankenkasse: Bei Kindern: Name des Rechnungsempfängers: Geburtstag: Tel. privat: Tel. gesch.: Handy: E-mail: Zusatzver.: Anleitung: Bitte

Mehr

Fragebogen und Patienten-Information

Fragebogen und Patienten-Information Fragebogen und Patienten-Information Datum :,den Name Vorname Straße, Nr. PLZ, Wohnort Geburtstag Familienstand Kinder : Tel.priv./Mobil Tel. gesch. E-Mail Beruf Sind Sie damit einverstanden, dass wir

Mehr

Anamnese-Fragebogen. Name Geburtstag. Vorname Tel. privat. Empfehlung durch Familienstand/Kinder

Anamnese-Fragebogen. Name Geburtstag. Vorname Tel. privat. Empfehlung durch Familienstand/Kinder Anamnese-Fragebogen Name Geburtstag Vorname Tel. privat Straße Tel. Job PLZ/Ort FAX Beruf e-mail Empfehlung durch Familienstand/Kinder Bitte füllen Sie diesen Fragebogen genau aus. Bei den Beispielen genügt

Mehr

Vital-Konzert für die Sinne und das Wohlbefinden

Vital-Konzert für die Sinne und das Wohlbefinden Vital-Konzert für die Sinne und das Wohlbefinden In jahrelanger Forschung ist es dem international bekannten ungarischen Wissenschaftler Tibor Jakabovics gelungen, einen weltweiten Fortschritt zu erzielen.

Mehr

Anamnese - Fragebogen HP Jörg Prädel Kardinal-Galen-Str. 20 47051 Duisburg 0203-336265

Anamnese - Fragebogen HP Jörg Prädel Kardinal-Galen-Str. 20 47051 Duisburg 0203-336265 Anamnese - Fragebogen HP Jörg Prädel Kardinal-Galen-Str. 20 47051 Duisburg 0203-336265 Name Geburtstag Vorname Tel. privat Straße Tel. Beruf PLZ Ort Grösse Gewicht E-Mail Beruf Wer hat mich empfohlen?

Mehr

Anamnese Fragebogen Die kleine Gesundheitspraxis, Claudia Grumser, Heilpraktikerin

Anamnese Fragebogen Die kleine Gesundheitspraxis, Claudia Grumser, Heilpraktikerin Anamnese Fragebogen Die kleine Gesundheitspraxis, Claudia Grumser, Heilpraktikerin Name, Vorname: Anschrift Telefon: Geburtsdatum: Was machen Sie beruflich? Welche aktuellen Beschwerden führen Sie zu mir?

Mehr

Kräuterliste. Zone Kräuterspirale. Kraut. trockener, magerer Boden. Mediterrane Zone sonnig oben. Alant. Husten, Asthma

Kräuterliste. Zone Kräuterspirale. Kraut. trockener, magerer Boden. Mediterrane Zone sonnig oben. Alant. Husten, Asthma Kräuterliste Standort beschaffenheit Einsatz/Wirkung Alant trockener, magerer Husten, Asthma Bergminze trockener, magerer regt die Gebärmuttertätigkeit an, Bibernelle trockener, magerer, Entgiftung (Tee

Mehr

Mikronährstoffbedarf (FAS) Adresse. Allgemein. Aktivität. Strasse, Nummer. Grösse (in cm) Gewicht (in kg)

Mikronährstoffbedarf (FAS) Adresse. Allgemein. Aktivität. Strasse, Nummer. Grösse (in cm) Gewicht (in kg) Mikronährstoffbedarf (FAS) Adresse Anrede Vorname Strasse, Nummer PLZ, Ort Land E-Mail Name Geburtsdatum Beruf Geschlecht Telefon Fax Allgemein Grösse (in cm) Gewicht (in kg) Aktivität Wie lässt sich Ihre

Mehr

Name:.. Vorname:... Geb. Datum:... Anschrift:... Telefon:.. Mobil:... E-Mail:... Ausgeübte Tätigkeit:...

Name:.. Vorname:... Geb. Datum:... Anschrift:... Telefon:.. Mobil:... E-Mail:... Ausgeübte Tätigkeit:... Anamnese Fragebogen Name:.. Vorname:....... Geb. Datum:..... Anschrift:....... Telefon:.. Mobil:...... E-Mail:... Ausgeübte Tätigkeit:.... Wie sind Sie auf mich aufmerksam geworden?... Familienstand /

Mehr

Bei den Beispielen genügt es zu unterstreichen, sofern diese zutreffen; ansonsten mit eigenen Worten beantworten.

Bei den Beispielen genügt es zu unterstreichen, sofern diese zutreffen; ansonsten mit eigenen Worten beantworten. + Anamnesebogen Naturheilpraxis kraftvoll leben ganzheitlich & individuell Liebe Patientin, lieber Patient, bitte nehmen Sie sich die Zeit und füllen den Fragebogen so genau wie möglich aus, auch wenn

Mehr

Die nachfolgenden Fragen dienen zur Klärung Ihres Krankheitsbildes. Die gewissenhafte

Die nachfolgenden Fragen dienen zur Klärung Ihres Krankheitsbildes. Die gewissenhafte Patientenfragebogen: Die nachfolgenden Fragen dienen zur Klärung Ihres Krankheitsbildes. Die gewissenhafte Beantwortung liegt in Ihrem eigenen Interesse. Diese Befragung unterliegt selbstverständlich der

Mehr

Die HeilPraxis Gabriele und Reiner Ossmann Stifterstraße 6 95369 Untersteinach Oder faxen: 09225 962409

Die HeilPraxis Gabriele und Reiner Ossmann Stifterstraße 6 95369 Untersteinach Oder faxen: 09225 962409 Patientenfragebogen Erwachsene Damit wir uns bereits vorher um Sie kümmern können bitte diesen Fragebogen vollständig ausfüllen, unterschreiben, Kopien ärztlicher Berichte oder Laborwerte beilegen (falls

Mehr

RISIKOVORABANFRAGE BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG 1

RISIKOVORABANFRAGE BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG 1 BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG 1 An das Lebensversicherungsteam der blau direkt GmbH & Co. KG. Telefax: 0451 87 20 1-240 oder per E-Mail an leben@blaudirekt.de Die Anfrage kann nur bei vollständig ausgefülltem

Mehr

ANAMNESE FRAGEBOGEN. Vielen Dank! Name. Straße / Nr. PLZ / Wohnort. Email. Geburtszeit. Beruf. Anamnese Bogen Version 1.0

ANAMNESE FRAGEBOGEN. Vielen Dank! Name. Straße / Nr. PLZ / Wohnort. Email. Geburtszeit. Beruf. Anamnese Bogen Version 1.0 ANAMNESE FRAGEBOGEN Bi$e nehmen Sie sich etwas Zeit für diesen Fragebogen. Ihre Vorgeschichte kann mir wich

Mehr

ANAMNESEBOGEN. Praxis für Homöopathie & Coaching Sybille Dreier Lurz. Name. Anschrift. Geburtstag. Beruf. Termin

ANAMNESEBOGEN. Praxis für Homöopathie & Coaching Sybille Dreier Lurz. Name. Anschrift. Geburtstag. Beruf. Termin Praxis für Homöopathie & Coaching Sybille Dreier Lurz ANAMNESEBOGEN Name Anschrift Geburtstag Telefon Beruf Termin Bitte füllen Sie den Fragebogen, soweit Sie vermögen, aus und senden Sie ihn bitte spätestens

Mehr

Alle von ihnen gemachten Angaben unterliegen dem Datenschutzgesetz und werden nicht weitergegeben.

Alle von ihnen gemachten Angaben unterliegen dem Datenschutzgesetz und werden nicht weitergegeben. Patientenfragebogen Kamener Straße 54 59067 Hamm Telefon: 0 23 81 / 97 31 430 Mail: kontakt@l heilpraktikerin-sylvia.de Internet: www.heilpraktikerin-sylvia.de Füllen sie diesen Fragebogen bitte sorgfältig

Mehr

Wenn Du etwas Großes aufbauen möchtest, dann musst Du etwas einfaches aufbauen. Henry Ford

Wenn Du etwas Großes aufbauen möchtest, dann musst Du etwas einfaches aufbauen. Henry Ford Wenn Du etwas Großes aufbauen möchtest, dann musst Du etwas einfaches aufbauen Henry Ford In jahrelanger Forschung ist es dem international bekannten ungarischen Medizinwissenschaftler noch geheim gelungen,

Mehr

Karl-Rheinwalt-Ring 40 66954 Pirmasens info@tcm-pirmasens.de

Karl-Rheinwalt-Ring 40 66954 Pirmasens info@tcm-pirmasens.de Karl-Rheinwalt-Ring 40 66954 Pirmasens info@tcm-pirmasens.de Anamnesebogen Liebe Patientin, lieber Patient, um Sie bestmöglich behandeln zu können, ist es notwendig, sich einen Überblick über Ihre Person,

Mehr

o private Zusatzversicherung : Bitte geben Sie den genauen Tarif an, um Abrechnungsprobleme zu vermeiden.

o private Zusatzversicherung : Bitte geben Sie den genauen Tarif an, um Abrechnungsprobleme zu vermeiden. Anamnese Fragebogen Name: Geburtstag: Vorname: Tel. privat: Straße: Tel. Beruf: PLZ-Ort: Fax: Beruf: E-Mail: Wer hat uns empfohlen? Familienstand / Kinder Versicherung: o Gesetzlich (AOK, DAK usw.) o Beihilfe/Post

Mehr

Anamnese - Fragebogen

Anamnese - Fragebogen Anamnese - Fragebogen Name Vorname Straße PLZ Ort Beruf Wer hat mich empfohlen? Geburtstag Tel. privat Tel. Beruf FAX E-Mail Familienstand/Kinder Versicherung: Ο Gesetzlich (AOK, DAK usw.) Ο Beihilfe/Post

Mehr

Indikationen für die TCM

Indikationen für die TCM Indikationen für die TCM Indikationen für die Akupunktur nach Empfehlung der WHO Atemwegserkrankungen akute Sinusitis akute Rhinitis Erkältungen akute Tonsillitis akute Bronchitis Bronchialasthma Augenerkrankungen

Mehr

Name: Geburtstag: Vorname: Tel. privat: Straße: Tel. gesch.: PLZ Ort: E-Mail: Über wen kommen Sie zu uns? Beruf / Schulklasse:

Name: Geburtstag: Vorname: Tel. privat: Straße: Tel. gesch.: PLZ Ort: E-Mail: Über wen kommen Sie zu uns? Beruf / Schulklasse: Anamnesefragebogen Bitte füllen Sie den Fragebogen genau aus und nehmen Sie sich dazu genügend Zeit. Bitte bringen Sie Medikamente - am Besten die jeweilige Tagesdosis, die eingenommen wird - mit. Wenn

Mehr

Fragebogen Erstbesuch HP Jörg Prädel Kardinal-Galen-Str. 20 47051 Duisburg 0203-336265

Fragebogen Erstbesuch HP Jörg Prädel Kardinal-Galen-Str. 20 47051 Duisburg 0203-336265 Fragebogen Erstbesuch HP Jörg Prädel Kardinal-Galen-Str. 20 47051 Duisburg 0203-336265 Name Geburtsdatum Straße Tel PLZ/Ort Beruf E-Mail Größe/ Gewicht Empfehlung über Familienstand/Kinder Versicherung:

Mehr

Tauglichkeitsuntersuchung für Feuerwehrleute Formular für die/den Ärztin/Arzt

Tauglichkeitsuntersuchung für Feuerwehrleute Formular für die/den Ärztin/Arzt Tauglichkeitsuntersuchung für Feuerwehrleute Formular für die/den Ärztin/Arzt! Für den allgemeinen Feuerwehrdienst Zuständiges Feuerwehrkommando:! Für den Atemschutz! Schwere Motorfahrzeuge der Kategorie

Mehr

D Demenz/Alzheimer Demut Depression Denkstörungen

D Demenz/Alzheimer Demut Depression Denkstörungen A Abnehmen Ablagerung von Erkrankungen Abschalten Adipositas Aggression Aids Akne Albträume Alzheimer Allein fühlen Allergie Allergie durch Quallenkontakt Angina Pectoris Antriebslosigkeit Ängste Angst

Mehr

Praxis Wolfgang Runge. Fragebogen

Praxis Wolfgang Runge. Fragebogen Praxis Wolfgang Runge Kaulbachstr. 10a, 12247 Berlin Tel.: 030-2923194 Fax: 030-97897101 Email: praxis@w-runge.de Fragebogen Name: Geburtstag: Vorname: Tel. privat: Strasse: Tel. gesch.: PLZ Ort: FAX:

Mehr

Chinesische Medizin und Akupunktur Eine Behandlungsmethode der Komplementärmedizin

Chinesische Medizin und Akupunktur Eine Behandlungsmethode der Komplementärmedizin Chinesische Medizin und Akupunktur Eine Behandlungsmethode der Komplementärmedizin Anästhesie, Intensivmedizin, Operationszentrum und Schmerzmedizin Nicht als Konkurrenz, sondern als sinnvolle und integrative

Mehr

Fragebogen. Geb.: Grösse: Gewicht: Krankenkasse. Wurden Sie als Kind gestillt? ja nein Wenn ja, wie lange?

Fragebogen. Geb.: Grösse: Gewicht: Krankenkasse. Wurden Sie als Kind gestillt? ja nein Wenn ja, wie lange? Fragebogen Name: Vorname: Geb.: Grösse: Gewicht: Adresse: Tel: PLZ/Ort Email: Krankenkasse Wurden Sie als Kind gestillt? ja nein Wenn ja, wie lange? Essen Sie rohe Sachen? ja nein (Salat, Früchte) Wenn

Mehr

Patienten-Fragebogen Mesologie und Naturheilkunde

Patienten-Fragebogen Mesologie und Naturheilkunde Patienten-Fragebogen Mesologie und Naturheilkunde Praxis Markhoff Königstr. 7 24837 Schleswig Liebe/r Patient/in, der vorliegende Fragebogen dient der ausführlichen und individuellen Betrachtung Ihrer

Mehr

Naturheilpraxis Andrea Brockmann Fachpraxis für Traditionelle Chinesische Medizin und Schmerztherapie

Naturheilpraxis Andrea Brockmann Fachpraxis für Traditionelle Chinesische Medizin und Schmerztherapie Erde Magen-Darm Mundbereich sonstiges Stuhl entfärbt/ sehr hell Stuhl sehr dunkel / schwarz Stuhl häufig ungeformt Stuhl sehr fest /schafkotartig Stuhlgang sehr häufig / mehrmals täglich Stuhlgang verzögert

Mehr

Anamnese - Fragebogen für Erwachsene

Anamnese - Fragebogen für Erwachsene Anamnese - Fragebogen für Erwachsene Name Geburtstag Vorname Tel. privat Straße Mobil PLZ Ort E-Mail Beruf Familienstand Kinder Wie haben Sie von meiner Praxis erfahren? Versicherung: Ο Gesetzlich (AOK,

Mehr

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Zusätzlich zu unserem Angebot an bekannten und beliebten Produkten zur äußerlichen Anwendung, möchten wir Ihnen weitere Möglichkeiten zur Verbesserung Ihres Wohlbefindens

Mehr

Vereinbarung über Diagnose / Diagnosecode

Vereinbarung über Diagnose / Diagnosecode Version vom 27.03.02 Anhang 4 Vereinbarung über Diagnose / Diagnosecode Gemäss Art. 9 Abs. 7 lit. g des Rahmenvertrages TARMED vom 27.03.02, KVG Art. 42 und KVV Art. 59 vereinbaren die Parteien betreffend

Mehr

FRAGEBOGEN ZU IHRER GESUNDHEIT

FRAGEBOGEN ZU IHRER GESUNDHEIT FRAGEBOGEN ZU IHRER GESUNDHEIT Liebe Patientin, lieber Patient, wir heißen Sie bei uns in der Privatpraxis für Schmerz und Chiropraktik herzlich Willkommen. Mein therapeutischer Fokus richtet sich auf

Mehr

Heilpraktikerin Manuela Grunwald Bahrenfelder Kirchenweg 54 22761 Hamburg www.heilpraxis-grunwald.de 040/64885750 0176/68311056 grunwalda@web.

Heilpraktikerin Manuela Grunwald Bahrenfelder Kirchenweg 54 22761 Hamburg www.heilpraxis-grunwald.de 040/64885750 0176/68311056 grunwalda@web. Anamnese Fragebogen Name: Geburtstag: Vorname: Tel. privat: Straße: Tel. Beruf PLZ-Ort Fax Beruf E-Mail Wer hat mich empfohlen? Kinder Versicherung: Gesetzlich (AOK, DAK usw.) Beihilfe/Post Privat-Versicherung

Mehr

Anamnese Journal. Telefon... email... Größe (aktuell)... Gewicht (aktuell)... Familienstand... Kinder...

Anamnese Journal. Telefon... email... Größe (aktuell)... Gewicht (aktuell)... Familienstand... Kinder... Anamnese Journal Name Anschrift Telefon... email...... Geburtstag Größe (aktuell)... Gewicht (aktuell)...... Beruf Hobbies Familienstand... Kinder...... Krankenkasse / Zusatzversicherung Wie sind Sie auf

Mehr

1.) Unter welchen Beschwerden leiden Sie? Falls vorhanden, wie lauten die schulmedizinischen Diagnosen?

1.) Unter welchen Beschwerden leiden Sie? Falls vorhanden, wie lauten die schulmedizinischen Diagnosen? Hier ist Platz für Ihr Foto FRAGEBOGEN Name: Vorname: Straße: PLZ / Wohnort: Hausarzt: Zahnarzt: Geburtsdatum: Telefon privat: Telefon Beruf: Fax: Mobil: Pers. E-Mail (Bitte unbedingt angeben): Homepage:

Mehr

Name: Geburtstag: Straße: Tel. Beruf. PLZ-Ort Fax. Beruf E-Mail. Privat-Versicherung (+Tarif) : private Zusatzversicherung :

Name: Geburtstag: Straße: Tel. Beruf. PLZ-Ort Fax. Beruf E-Mail. Privat-Versicherung (+Tarif) : private Zusatzversicherung : Anamnese Fragebogen Claus Opitz * Scharrenbroicher Str. 14 * 51503 Rösrath Praxis für Osteopathie & Naturheilkunde Natürlich Gesund ALT BEWÄHRTES NEU ERLEBEN Name: Geburtstag: Vorname: Tel. privat: Straße:

Mehr

Fragebogen zur homöopathischen Behandlung

Fragebogen zur homöopathischen Behandlung Dr. med. Sigrun Imhäuser Fachärztin für Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen Fachärztin für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde Homöopathie - Akupunktur Fragebogen zur homöopathischen Behandlung Ihre Personalien:

Mehr

Versicherungsdauer. bis

Versicherungsdauer. bis Risikoanalysebogen: Absicherung des Todesfalles (private Vorsorge) 1. Überblick über die bisherige private Vorsorge im Todesfall Kunde/Interessent:.. Welche Versicherungen bestehen: Versicherungsart 1

Mehr

Unsere Markteinführung! Herzlich Willkommen!

Unsere Markteinführung! Herzlich Willkommen! Unsere Markteinführung! Startet jetzt... Herzlich Willkommen! Der Schlüssel zur ewigen Jugend? In jahrelanger Forschung ist es einem international bekannten ungarischen Medizinwissenschaftler gelungen,

Mehr

Lavylites Feinstoffliche Energiesprays Das Wunder aus Ungarn

Lavylites Feinstoffliche Energiesprays Das Wunder aus Ungarn Lavylites Feinstoffliche Energiesprays Das Wunder aus Ungarn In jahrelanger Forschung ist es dem ungarischen Medizinwissenschaftler Tibor Jakabovics gelungen, einen weltweiten Fortschritt in der Nanotechnologie

Mehr

Gesundheitsfragebogen IOL

Gesundheitsfragebogen IOL Sehr geehrte Damen und Herren, bitte nehmen Sie sich für die folgenden Fragen ein wenig Zeit und kreuzen Sie Zutreffendes bitte an. Wenn Sie Fragen haben, so können Sie sich gerne an unsere Mitarbeiter

Mehr

FRAUEN HANDBUCH DER HOMÖOPATHIE

FRAUEN HANDBUCH DER HOMÖOPATHIE Dr. Andrew Lockie Dr. Nicola Geddes FRAUEN HANDBUCH DER HOMÖOPATHIE Körperliche und seelische Störungen erkennen, behandeln, dauerhaft heilen Inhalt Vorwort 10 Grundlagen der Homöopathie 13 Was ist Homöopathie?

Mehr

Privatärztliche Praxis Barbara Olshausen. Anamnese-Fragebogen

Privatärztliche Praxis Barbara Olshausen. Anamnese-Fragebogen Privatärztliche Praxis Barbara Olshausen Ludwigstraße 22/II 97070 Würzburg Tel. 0931-5 88 40 Fax 0931-5 88 60 info@praxis-olshausen.de www.facebook.com/praxis.olshausen www.praxis-olshausen.de Anamnese-Fragebogen

Mehr

Anamnese-Fragebogen. Bitte nehmen Sie sich genug Zeit. Name. Vorname. Straße. Nr. Ort PLZ. Telefon. Mobil. Fax. Geburtstag. Körpergröße / Gewicht

Anamnese-Fragebogen. Bitte nehmen Sie sich genug Zeit. Name. Vorname. Straße. Nr. Ort PLZ. Telefon. Mobil. Fax. Geburtstag. Körpergröße / Gewicht Anamnese-Fragebogen Bitte füllen Sie den Fragebogen genau aus und bringen Ihn zum ersten Termin mit. Bei den Beispielen genügt es anzukreuzen, sofern diese zutreffen oder mit eigenen Worten beantworten.

Mehr

APOTEXT Themenliste 2014

APOTEXT Themenliste 2014 APOTEXT Themenliste 2014 A Abnehmen Aerosole anwenden Afterekzem AIDS Akne Akute Gastritis Akute Pankreatitis Alkoholismus Allergie gegen Blütenstaub Allergie gegen Hausstaub Allergie gegen Insektenstiche

Mehr

ÖLE UND IHRE ANWENDUNGEN

ÖLE UND IHRE ANWENDUNGEN ÖL Aloe Vera Öl Alpina Galgant Öl (Siam Ingwer) Anisöl Aprikosenöl Aprikosenkernöl Argan Öl Avocadoöl Balsambaumöl Bergamotte Öl Bittermandelöl Blaues Anemonenblütenöl Bockshornkleesamen Öl Borretschöl

Mehr

Gunther Greiner Staatlich anerkannter Heilpraktiker Osteopathie - Ernährungsberatung - Entgiftungstherapie

Gunther Greiner Staatlich anerkannter Heilpraktiker Osteopathie - Ernährungsberatung - Entgiftungstherapie Anamnesebogen Gunther Greiner Bitte beantworten sie in Ruhe folgende Fragen, um unser gemeinsames Anamnesegespräch bestmöglich vorzubereiten. Danke. Ihre Daten unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht.

Mehr

naturheilpraxis laila

naturheilpraxis laila anamnese-fragebogen in der naturheilkunde ist die gründliche erhebung des gesundheitszustandes von großer bedeutung. der behandlungsansatz ist ganzheitlich angelegt, um mögliche verbindungen und ursachen

Mehr

-1- 1. Unter welchen Beschwerden leiden Sie? 4. Gibt es etwas was Ihre Beschwerden verschlechtert oder verbessert?

-1- 1. Unter welchen Beschwerden leiden Sie? 4. Gibt es etwas was Ihre Beschwerden verschlechtert oder verbessert? PATIENTENFRAGEBOGEN Liebe Patientin, lieber Patient, bitte nehmen Sie sich etwas Zeit zum Durcharbeiten und Ausfüllen dieses Fragebogens. Die nachfolgenden Fragen betreffen Ihre Person und Ihre Krankengeschichte.

Mehr

ANAMNESE-FRAGEBOGEN. Bei Kindern: Name des Rechnungsempfängers:

ANAMNESE-FRAGEBOGEN. Bei Kindern: Name des Rechnungsempfängers: ANAMNESE-FRAGEBOGEN Name: Geburtstag: Vorname: Tel. privat: Strasse: Tel. gesch.: PLZ Ort: FAX: Hausarzt: E-Mail: Über wen kommen Sie zu uns? Versicherung: O Gesetzlich (AOK, DAK, usw.) O Beihilfe O Private

Mehr

NUR BEI JA ANTWORTEN ABHAKEN BEI UNKLARHEIT NEBEN KÄSTCHEN ANKREUZEN. Ihre Kinder

NUR BEI JA ANTWORTEN ABHAKEN BEI UNKLARHEIT NEBEN KÄSTCHEN ANKREUZEN. Ihre Kinder Herzlich Willkommen! Ich freue mich, dass Sie sich zu einer Behandlung bei mir entschlossen haben und ich werde mein Möglichstes tun, um mit Ihnen zusammen Beschwerden zu lindern. Um Ihnen möglichst gut

Mehr

Quelle: www.sprayclub.info

Quelle: www.sprayclub.info Lavylites-Produkte sind eine klare Antwort auf unsere moderne Lebensweise. Die meisten zivilisierten Menschen leben in einer künstlichen Umgebung, inmitten von Elektrosmog und Strahlung, unreiner Luft

Mehr

Über wen kommen Sie zu uns? Versicherung: O Gesetzlich (AOK, DAK, usw.) O Beihilfe Private Zusatzversicherung. Beruf / Schulklasse:

Über wen kommen Sie zu uns? Versicherung: O Gesetzlich (AOK, DAK, usw.) O Beihilfe Private Zusatzversicherung. Beruf / Schulklasse: Name: Vorname: Strasse: PLZ Ort: Hausarzt: Geburtstag: Tel. privat: Tel. gesch.: FAX: E-Mail: Über wen kommen Sie zu uns? Versicherung: O Gesetzlich (AOK, DAK, usw.) O Beihilfe Private Zusatzversicherung

Mehr

Anamnese-Fragebogen. Dr.med. Doerthe Nicolas. www.taramax.de. Arzt Hauptstraße 47 b 40668 Meerbusch-Lank

Anamnese-Fragebogen. Dr.med. Doerthe Nicolas. www.taramax.de. Arzt Hauptstraße 47 b 40668 Meerbusch-Lank Gesundheit neu verstehen www.taramax.de Dr.med. Doerthe Nicolas Arzt Hauptstraße 47 b 40668 Meerbusch-Lank 021509104644 021509104643 info@praxis-dr-nicolas.de www.praxis-dr-nicolas.de Anamnese-Fragebogen

Mehr

Krankenkasse privat versichert pflichtversichert Beruf. 1. Wie ist Ihre allgemeine Befindlichkeit? KÖRPERLICH: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Krankenkasse privat versichert pflichtversichert Beruf. 1. Wie ist Ihre allgemeine Befindlichkeit? KÖRPERLICH: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ANAMNESEBOGEN Datum Die nachfolgenden Fragen dienen zur Klärung Ihres Krankheitsbildes. Die gewissenhafte Beantwortung liegt in Ihrem eigenen Interesse. Diese Befragung unterliegt selbstverständlich der

Mehr

Welche der folgenden Risikofaktoren oder Erkrankungen kamen bei Ihren Großeltern, Eltern oder Geschwistern vor?

Welche der folgenden Risikofaktoren oder Erkrankungen kamen bei Ihren Großeltern, Eltern oder Geschwistern vor? Anamnesebogen 1. Familienvorgeschichte Welche der folgenden Risikofaktoren oder Erkrankungen kamen bei Ihren Großeltern, Eltern oder Geschwistern vor? Eltern Alter: Großeltern Alter: Geschwister Alter:

Mehr

Zusatzempfehlung Zusatzverkauf

Zusatzempfehlung Zusatzverkauf 3 Zusatzempfehlung Zusatzverkauf von Kirsten Lennecke Mit 65 Abbildungen Deutscher Apotheker Verlag Stuttgart 1999 Inhalt 1 Zusatzverkauf und Zusatzempfehlung - ein Gewinn für Patienten und Apotheker 11

Mehr

Ingolstädter Straße 26 a, 86633 Neuburg Tel.: 08431-507790. Anamnesebogen

Ingolstädter Straße 26 a, 86633 Neuburg Tel.: 08431-507790. Anamnesebogen Physiotherapie Osteopathie Heilpraktiker Ingolstädter Straße 26 a, 86633 Neuburg Tel.: 08431-507790 Anamnesebogen Bitte lesen Sie die folgenden Fragen durch und beantworten Sie diese ganz spontan. Fragen

Mehr

Kosten einer homöopathischen Behandlung incl. möglicher Nachbearbeitungszeit :

Kosten einer homöopathischen Behandlung incl. möglicher Nachbearbeitungszeit : Erstanamnese Nachstehend einige Informationen für Sie: Bei der Erstanamnese werden die gesamten aktuellen Beschwerden abgefragt, ferner die Krankheitsvorgeschichte, Krankheiten in der Familie, weitere

Mehr

Für Ihr Interesse an einer Beratung im 360 Kinderwunsch Zentrum Zürich bedanken wir uns recht herzlich.

Für Ihr Interesse an einer Beratung im 360 Kinderwunsch Zentrum Zürich bedanken wir uns recht herzlich. Willkommen Sehr geehrte Damen und Herren Für Ihr Interesse an einer Beratung im 360 Kinderwunsch Zentrum Zürich bedanken wir uns recht herzlich. Unser Konzept sieht vor, dass das ausführliche Erstgespräch

Mehr

Anamnese-Fragebogen. Bitte nehmen Sie sich genug Zeit. Geburtstag Geburtsort Geburtszeit. Körpergröße / Gewicht. Telefon / Fax Mobil Mail

Anamnese-Fragebogen. Bitte nehmen Sie sich genug Zeit. Geburtstag Geburtsort Geburtszeit. Körpergröße / Gewicht. Telefon / Fax Mobil Mail Anamnese-Fragebogen Bitte füllen Sie den Fragebogen genau aus und bringen Sie Ihn zum ersten Termin mit. Die Fragen können Sie durch ankreuzen, oder auch mit eigenen Worten beantworten. Bitte nehmen Sie

Mehr

Personalien. Ich habe Termin am:_. Ich habe Termin bei:_. Datum. Name. Vorname. Geburtsdatum. Adresse. Wohnort. Telefon P. Telefon G. Natel.

Personalien. Ich habe Termin am:_. Ich habe Termin bei:_. Datum. Name. Vorname. Geburtsdatum. Adresse. Wohnort. Telefon P. Telefon G. Natel. Ich habe Termin am: Ich habe Termin bei: Personalien Datum Name Vorname Geburtsdatum Adresse Wohnort Telefon P Telefon G Natel Beruf Gewicht Grösse Krankenkasse Versicherungsnummer Zusatzversicherung für

Mehr

Uveitis-Fragebogen Neupatient

Uveitis-Fragebogen Neupatient Name Adresse Telefonnummer Geburtsdatum Geburtsland Ausgeübter Beruf: Größe: Gewicht: Name, Adresse und Telefonnummer behandelnder Augenarzt behandelnder Hausarzt behandelnder Rheumatologe Augenanamnese

Mehr

Fragebogen für die homöopathische Anamnese

Fragebogen für die homöopathische Anamnese Praxis für Klassische Homöopathie Andreas Baranowski Bärbel Lehmann Stünzer Straße 5 04318 Leipzig Tel. 0341 5904919 (Bärbel Lehmann) 0341 2408116 (Andreas Baranowski) Fragebogen für die homöopathische

Mehr

Ayurveda. Hier bei IntegraMed haben Sie die Möglichkeit, folgende Behandlungen zu genießen:

Ayurveda. Hier bei IntegraMed haben Sie die Möglichkeit, folgende Behandlungen zu genießen: Ayurveda Ayurveda heißt übersetzt Wissen vom langen Leben. Es ist ein ganzheitliches medizinisches System, das in Indien entstanden ist und dessen Anwendungen dort sehr verbreitet sind. Der Mensch wird

Mehr

Anwendungsbeispiele und Erfahrungsberichte mit Lavylites

Anwendungsbeispiele und Erfahrungsberichte mit Lavylites Anwendungsbeispiele und Erfahrungsberichte mit Lavylites Hier erhalten Sie einige Anregungen und Anwendungsbeispiele. Diese Informationen sind Erfahrungsberichte und keine Heilaussagen. Die Produkte erheben

Mehr

Familienstand/Kinder. Wer hat mich empfohlen Versicherung: O Gesetzlich (AOK, DAK usw.) O Beihilfe/Post O Privat-Versicherung

Familienstand/Kinder. Wer hat mich empfohlen Versicherung: O Gesetzlich (AOK, DAK usw.) O Beihilfe/Post O Privat-Versicherung Obermaierstraße 3, 90408 Nürnberg, 0911/3768312 Anamnese-Fragebgen Name Vrname Straße PLZ-Ort Beruf Körpergröße Geburtstag Geburtsrt Tel. priv. Tel. Beruf Familienstand/Kinder Gewicht Blutdruck Wer hat

Mehr

In Summe ergibt dies jedoch ein sehr persönliches, individuelles Bild, welches für eine ganzheitliche Diagnostik und Therapie unverzichtbar ist.

In Summe ergibt dies jedoch ein sehr persönliches, individuelles Bild, welches für eine ganzheitliche Diagnostik und Therapie unverzichtbar ist. Sehr geehrter Patient, dieser Fragebogen gibt Ihnen die Möglichkeit in aller Ruhe über sämtliche Geschehnisse in und rund um Ihren Körper nachzudenken vieles gerät in Vergessenheit, weil es für sich betrachtet

Mehr

Alle Fragen, die die Psyche betreffen, gehören nicht in diesen Fragebogen, sie werden im persönlichen Gespräch besprochen.

Alle Fragen, die die Psyche betreffen, gehören nicht in diesen Fragebogen, sie werden im persönlichen Gespräch besprochen. Liebe Patientin, lieber Patient! Die Klassische Homöopathie ist eine ganzheitliche und ursächliche Therapie, das heißt es wird nicht nur ein Symptom getrennt von allen anderen körperlichen und psychischen

Mehr

Im Mittelpunkt steht der Mensch. Über die Naturheilpraxis von Katrin Gerhard. Wie sie denkt, arbeitet und warum.

Im Mittelpunkt steht der Mensch. Über die Naturheilpraxis von Katrin Gerhard. Wie sie denkt, arbeitet und warum. Im Mittelpunkt steht der Mensch. Über die Naturheilpraxis von Katrin Gerhard. Wie sie denkt, arbeitet und warum. Mir geht es nicht um das bloße Kurieren von Symptomen. Es geht um die Ursachen. Und wie

Mehr

Datum: Versicherung O Gesetzlich (AOK, DAK, usw.) O Beihilfe O Private Zusatzversicherung O Privatversicherung

Datum: Versicherung O Gesetzlich (AOK, DAK, usw.) O Beihilfe O Private Zusatzversicherung O Privatversicherung Datum: Anamnese Fragebogen Name Vorname Straße PLZ / Ort Geburtstag Tel. privat Tel. Beruf E-Mail Versicherung O Gesetzlich (AOK, DAK, usw.) O Beihilfe O Private Zusatzversicherung O Privatversicherung

Mehr

Anamnese-Fragebogenj

Anamnese-Fragebogenj Anamnese-Fragebogenj Bitte füllen Sie den Fragebogen genau aus und bringen Sie ihn zum ersten Termin mit. Bei den meisten Fragen genügt es, anzukreuzen, sofern es zutrifft und/oder beantworten Sie die

Mehr

Heilen. Zahlen. mit. Petra Neumayer 2 CD. Von der Zahlenmystik bis zum spirituellen Codesystem. Gelesen von Elke Schützhold

Heilen. Zahlen. mit. Petra Neumayer 2 CD. Von der Zahlenmystik bis zum spirituellen Codesystem. Gelesen von Elke Schützhold CD 1 1. Vorwort 2. Einleitung 3. Heilen mit Informationen 4. Epigenetik wie Gedanken die Gesundheit steuern 5. Teil 1: Über Sinn und Geheimsinn der Zahlen 6. Die Geschichte der Numerologie 7. Pythagoras

Mehr

Diagnose: "Damit müssen Sie jetzt leben!" "Nein Danke!"

Diagnose: Damit müssen Sie jetzt leben! Nein Danke! Diagnose: "Damit müssen Sie jetzt leben!" "Nein Danke!" Verlag: Teamdruck GmbH 101 Seiten ISBN 3-00-009900-X Preis: 5,00 uro Autoren: Johannes Aaron Seidler, Thomas Ganswindt, Ekkehard Arnd Wittich Scheller,

Mehr

Anamnese-Fragebogen. Naturheilpraxis Philipp Nedelmann, HP Immanuelkirchstr. 26 10405 Berlin

Anamnese-Fragebogen. Naturheilpraxis Philipp Nedelmann, HP Immanuelkirchstr. 26 10405 Berlin Naturheilpraxis Philipp Nedelmann, HP Immanuelkirchstr. 26 10405 Berlin T: 030.31985291 F: 030.31985291 praxis@philippnedelmann.de www.philippnedelmann.de Anamnese-Fragebogen Bitte füllen Sie den Fragebogen

Mehr

Homöopathischer Fragebogen

Homöopathischer Fragebogen Privatpraxis PHYSIOTHERAPIE AM VERITASKAI Homöopathischer Fragebogen Name Vorname Strasse/Nr. Telefon geschäftlich Telefon mobil Geburtsdatum Beruf PLZ/Ort Telefon privat Email Ihre persönlichen Daten

Mehr

Naturheilpraxis. Florian Grill

Naturheilpraxis. Florian Grill Naturheilpraxis Florian Grill Tisinstraße 56 a 82041 Deisenhofen Tel.: 089-61339582 Fax: 089-61305473 Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, willkommen in unserer Naturheilpraxis! Zu Beginn möchte

Mehr

Naturheilpraxis Astrid Thielen Heilpraktikerin Anamnese Fragebogen

Naturheilpraxis Astrid Thielen Heilpraktikerin Anamnese Fragebogen Anamnese Fragebogen Name: Geburtstag: Vorname: Tel. privat: Straße: Tel. gesch: PLZ-Ort: Familienstand: E-Mail: Versicherung: Gesetzlich (AOK, DAK usw.) Beihilfe Private Zusatzversicherung Privat-Versicherung:

Mehr

Zur Vorbereitung der Erstanamnese bitte ich Sie den ausgefüllten Fragebogen zu Ihrem ersten Termin mitzubringen. Vielen Dank!

Zur Vorbereitung der Erstanamnese bitte ich Sie den ausgefüllten Fragebogen zu Ihrem ersten Termin mitzubringen. Vielen Dank! Zur Vorbereitung der Erstanamnese bitte ich Sie den ausgefüllten Fragebogen zu Ihrem ersten Termin mitzubringen. Vielen Dank! Name, Vorname Plz. / Ort, Straße, Nr. Tel. / Fax / E-Mail Geb. Datum Größe

Mehr

wir bitten Sie, den nachfolgenden Fragebogen (freiwillig) auszufüllen. Damit ist eine rasche Klärung

wir bitten Sie, den nachfolgenden Fragebogen (freiwillig) auszufüllen. Damit ist eine rasche Klärung Anmeldebogen Osteopathie-Praxis Blatt Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, wir bitten Sie, den nachfolgenden Fragebogen (freiwillig) auszufüllen. Damit ist eine rasche Klärung Ihres Anliegens

Mehr

Brustvergrösserung. Dr. J. Schiffmann 0041 62 824 7445 Dr. M. Wanner 0041 62 823 0688

Brustvergrösserung. Dr. J. Schiffmann 0041 62 824 7445 Dr. M. Wanner 0041 62 823 0688 bahnhofstr. 88 I ch-5000 aarau tel.: +41 (0)62 823 75 05 fax: +41 (0)62 824 89 69 info@belcare.ch I www.belcare.ch Brustvergrösserung 1 1 Wann ist der Eingriff angezeigt Wunsch nach Veränderung der Brustform

Mehr

Anamnesebogen. Dr. Jochen Terwelp. Liebe Patientin, lieber Patient,

Anamnesebogen. Dr. Jochen Terwelp. Liebe Patientin, lieber Patient, Liebe Patientin, lieber Patient, einer adäquaten Therapie geht immer eine intensive Anamnese und Befunderhebung voraus. Daher benötigen wir von Ihnen folgende Informationen, um uns individuell auf Sie

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, ID: bitte nehmen Sie sich für die folgenden Fragen ein wenig Zeit. Ihr Optical Express-Team wird während des nachfolgenden Termins den Fragebogen ggf. nochmals mit Ihnen

Mehr

OSTEOPATHIE. Goethestr. 4 78333 Stockach Tel.: 07771 / 877 858. www.osteopathie-hasenfratz.de HEILPRAKTIKER

OSTEOPATHIE. Goethestr. 4 78333 Stockach Tel.: 07771 / 877 858. www.osteopathie-hasenfratz.de HEILPRAKTIKER OSTEOPATHIE HEILPRAKTIKER Goethestr. 4 78333 Stockach Tel.: 07771 / 877 858 www.osteopathie-hasenfratz.de Was ist Osteopathie? Die Osteopathie gehört in den Bereich der Manuellen Medizin, d.h. sowohl Diagnostik

Mehr

Naturheilpraxis Carmen Helms. Anamnese Journal. ... Name. Anschrift... ... ... ... ... Blutgruppe (falls bekannt) ... Beruf. ...

Naturheilpraxis Carmen Helms. Anamnese Journal. ... Name. Anschrift... ... ... ... ... Blutgruppe (falls bekannt) ... Beruf. ... Anamnese Journal Name Anschrift... Telefon email... Geburtstag Größe (aktuell)... Geburtsort Gewicht (aktuell)... Geburtszeit Blutgruppe (falls bekannt) Beruf Hobbys Familienstand (seit wann) Kinder (Alter

Mehr