Antrag auf ein Geschäftskonto

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Antrag auf ein Geschäftskonto"

Transkript

1 Antrag auf ein Geschäftskonto Starten Sie jetzt Die Eröffnung Ihres Alpari-Kontos ist ganz einfach. Vervollständigen Sie in drei Schritten Ihren Antrag und starten Sie in Kürze Ihren Handel mit Alpari. Konto-Informationen Kontoart: Bitte wählen Sie die Kontoart, die Sie wünschen. Für weitere Informationen, über unsere Kontoarten, sehen Sie sich bitte unsere Konto-Vergleichstabelle an. Konto-Vergleichstabelle Mindesteinzahlung Produkte Plattformen Market MT5 Pro Market-Konto 00 CFDs MT4 Handelsplattform: Bitte wählen Sie die Handelsplattform aus, mit der Sie handeln möchten. MetaTrader 4 Alpari Direct MT5 -Konto 00 MT5 Währung: MetaTrader 5 Alpari Direct Pro Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Kontoführungswährung aus. GBP EUR AUD Pro-Konto MT4 Alpari Direct Pro Alpari Direct CHF SGD ZAR IB-Nummer: Wenn Sie durch einen Introducing Broker zu uns kommen, tragen Sie bitte die IB-Nummer hier ein. Bitte wählen Sie eine Kontowährung. Bitte beachten Sie, dass SGD und ZAR nicht für die Plattformen Alpari Direct und Alpari Direct Pro verfügbar sind. Wenn Sie durch einen Introducing Broker oder Vermittler zu uns gekommen sind, geben Sie bitte die Login- / Kontodaten an. Firmenangaben Firmenangaben Firmenname: Registrierungsnummer: Telefonnummer: Datum der Gründung: Branche: Sind Sie bei der FCA oder einer anderen Regulierungsbehörde registriert? Wenn ja, in welcher Jurisdiktion werden Sie reguliert? Name der Regulierungsbehörde Registrierungs-/Autorisierungsnummer Ist die Firma oder Muttergesellschaft bei einer Börse eingetragen? Hat die Firma eine Muttergesellschaft? Sind Sie ein im EWR ansässiges Unternehmen oder Nicht-EWR alternativer Investmentfonds mit unter der AIFMD-Richtlinie autorisierten Managern im EWR? Wenn ja, füllen Sie bitte Appendix A aus.

2 Firmenangaben (Fortsetzung) Eingetragene Adresse Ort: Land: Postleitzahl: Firmenadresse und Sitz Bitte kreuzen Sie dieses Feld an, wenn die Firmen- sowie die postalische Anschrift der registrierten Adresse entsprechen Ort: Land: Postleitzahl: Namen ALLER Vorstände Bewohner oder Staatsbürger der USA Wenn ja, geben Sie bitte Ihre Steueridentifikationsnummer (IdNr) an

3 Firmenangaben (Fortsetzung) Bitte geben Sie die Namen aller Anteilseigner an, die 5 und mehr an Aktien halten und spezifizieren den prozentualen Anteil dieser Aktien Bitte nennen Sie nur Aktionäre, die mehr als 5 der Firma besitzen. Bewohner oder Staatsbürger der USA Wenn ja, geben Sie bitte Ihre Steueridentifikationsnummer (IdNr) an Daten der Person, die für die Firma handeln wird Die autorisierte Person ist bevollmächtigt und erhält Weisungsbefugnis über dieses Konto. Titel: Herr Frau Dr Berufsbezeichnung: Vorname: Mobilnummer: Festnetznummer: Über welche Nummer möchten Sie kontaktiert werden? Mobilnummer: Festnetznummer: Nachname: Durch Anklicken dieses Feldes erkläre ich mich damit einverstanden, Marketinginformationen von Alpari UK zu erhalten Sicherheit Bitte legen Sie ein Telefonpasswort an (8-0 Zeichen) Ihr Telefonpasswort sollte ein Wort oder eine Zahlenkombination sein, an das Sie sich leicht erinnern können. Wir benötigen dies, um Ihre Identität zu überprüfen, sollten Sie mit uns über Ihr Konto sprechen oder telefonisch handeln wollen. Finanzieller Hintergrund Ungefährer hresumsatz: Bilanzsumme: Welche Summe steht Ihnen für den Handel mit Alpari (UK) ungefähr zur Verfügung? Datum der letzten Wirtschaftsprüfung, welcher diese Informationen zugrunde liegen: 3

4 Handelserfahrung der bevollmächtigten Person Aus regulatorischen und rechtlichen Gründen benötigen wir Informationen über Ihre bisherigen Handelserfahrungen und - kenntnisse. Wie häufig haben Sie während der vergangenen drei hre folgende Produkte gehandelt. : Aktien / Anleihen: CFDs: Berufliche Erfahrungen mit dem Handel Ich verfüge über gute Handelskenntnisse mit gehebelten derivativen Produkten, durch aktive Berufserfahrung im Finanzbereich. Qualifikationen Ich verfüge über gute Kenntnisse im Handel mit gehebelten derivativen Produkten, auf Grund von einschlägiger beruflicher Qualifikation oder durch Bildung. Erklärung Wir bestätigen, dass wir die Kundenvereinbarung, die Vertragsdokumentation Alpari (Deutschland), den Risikohinweis, die Orderausführungsrichtlinie und die Dokumentation zum Interessenkonflikt von Alpari UK, die auf einsehbar sind, gelesen und verstanden haben. Durch die Übermittlung dieses Anmeldeformulars und der benötigten Unterlagen bestätigen wir, dass wir an die Bedingungen dieser Dokumente vertraglich gebunden sind. Wir bestätigen, dass wir die Eigenschaften und die Risiken des Handels mit, CFDs und anderen Derivaten verstehen. Wir bestätigen, dass das Kapital Eigentum des Unternehmens und nicht das eventueller Kunden ist. Wir haben Zugriff zum Internet und sind damit einverstanden, dass Alpari UK uns über Änderungen der Kundenvereinbarung oder Geschäftsbedingungen durch die Veröffentlichung auf der Webseite oder www. alpari.co.uk in Kenntnis setzt. Außerdem bestätigen wir, dass wir über 8 hre alt sind und dass die von uns in dieser Kontoeröffnung angegebenen Informationen wahr und korrekt sind. Des Weiteren werden wir Alpari UK schriftlich über alle wesentlichen Änderungen informieren. Wir garantieren, dass wir durch den Handel mit Alpari UK nicht gegen die Gesetze unseres Landes verstoßen. Unterschrift der bevollmächtigten Person: Datum: 4

5 Appendix A Mitteilung außerbörslicher Derivatgeschäfte im Zusammenhang mit der Europäischen Markt und Infrastruktur Verordnung (EMIR) Der Appendix ist für Sie relevant, wenn Sie eine im EWR ansässige Kapitalgesellschaft oder ein autorisierter Manager von alternativen Investmentfonds sind, der unter der AIFM-Richtlinie (Alternative Investment Fund Managers Directive) autorisiert ist. Die EMIR-Verordnung legt Richtlinien für Clearing und bilaterales Risiko-Management im außerbörslichen Handel mit Derivatprodukten ( OTC ), Berichterstattungspflichten für Derivatkontrakte und einheitliche Anforderungen für die Erbringung von Leistungen zentraler Gegenparteien ( CCPs ) und Transaktionsregistern fest. Unter EMIR muss Alpari (UK) Limited ( Alpari ) alle abgeschlossenen, modifizierten und terminierten außerbörslichen Derivatekontrakte, die mit finanziellen und nicht-finanziellen Gegenparteien eingegangen wurden, in einem Transaktionsregister dokumentieren. Die dargelegten Richtlinien zur Berichterstattung gelten ebenfalls rückwirkend für in der Vergangenheit abgeschlossene OTC Derivatkontrakte. Alpari wird diese Berichterstattung ohne die Berechnung zusätzlicher Kosten für Sie übernehmen. Bitte beachten Sie, dass wir dafür Ihr Einverständnis und die in der untenstehenden Tabelle aufgeführten Informationen von Ihnen benötigen. Das Ausfüllen und Zurücksenden dieses Appendix dient als Bestätigung, dass Sie Alpari in Ihrem Namen mit der Meldung beauftragt haben. Um Sie bei der Überprüfung der mit der Verordnung zusammenhängenden Verpflichtungen zu unterstützen, werden wir Ihnen gern (auf Anfrage) detaillierte Berichte der Aktivitäten zusenden, die in Ihrem Namen eingereicht wurden. Identifikationsnummer Ihrer Gegenpartei* (Dies ist Ihre LEI/IEI (pre-lei) Nr.) Art der Gegenpartei Finanzielle Gegenpartei (FC) Nicht-finanzielle Gegenpartei (NFC) Finanzielle Gegenpartei Unternehmenssektor der finanziellen Gegenpartei (bitte nur eine Option auswählen) A: Autorisierte Assekuranz R: Rückversicherungsunternehmen C: Autorisiertes Kreditinstitut I: Autorisiertes Versicherungsunternehmen L: Autorisierter alternativer Investmentfonds-Manager U: OGAW und ihre Verwaltungsgesellschaft F: Investmentunternehmen O: Pensionsfonds Ist die finanzielle Gegenpartei direkt mit kommerziellen Aktivitäten oder der Finanzierung durch das Treasury eines Unternehmens verbunden? Nicht-finanzielle Gegenpartei Werden Sie über der Clearingschwelle** liegen? *Eine Rechtsträger-Kennung ( LEI ) oder Interim Träger-Kennung ( IEI, bekannt als pre-lei) können Sie bei einer Vielzahl von Organisationen² erhalten. **Die Clearingschwelle ist ein Bruttonennwert, der von der Europäischen Wettbewerbs- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) pro Finanzinstrument festgelegt wurde und für Unternehmen aus dem Nicht-Finanzbereich (NFCs) als Schwelle zur Berechnung des durchschnittlichen Kontraktwerts ausstehender Derivate-Positionen über einen Zeitraum von 30 Tagen dient. (3 Milliarden Euro des Kontraktwerts außerbörslicher derivate). Bitte beachten Sie bei der Berechnung des Durchschnittswerts, dass eingegangene Hedging-Transaktionen nicht berücksichtigt werden. Bevor Sie den Appendix ausfüllen und an Alpari zurückschicken, sollten Sie sich für weitere Informationen³ unbedingt die EMIR-Verordnung und die Alpari Kundenvereinbarung durchlesen. EU-Verordnung Nr. 648/0 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 4. Juli 0 über OTC-Derivate, zentrale Gegenparteien und Transaktionsregister (http://eur-lex.europa.eu/legal-content/de/txt/pdf/?uri=celex:30r0648&from=es) einschließlich aber nicht begrenzt auf GEI Portal und Londoner Börse 3 Insbesondere Artikel 6 der Alpari Kundenvereinbarung (http://www.alpari.co.uk/media/809745/alpari-uk-client-agreement.pdf) Bitte senden Sie den unterschriebenen Antrag an Alpari (Deutschland) AG per Fax: +44 (0) Post: Friedrich-Ebert-Anlage 49, Frankfurt am Main, Deutschland Für Informationen zu den erforderlichen Dokumenten, besuchen Sie bitte Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie unser Kontoeröffnungs-Team unter +49 (0)

Antrag auf ein Gemeinschaftskonto

Antrag auf ein Gemeinschaftskonto 1 (UK) Aufgrund von internationalen Bank- und Regulierungsrestriktionen ist es uns leider nicht möglich Kontoeröffnungsanträge von bestimmten Ländern/Gebieten anzunehmen. Kontoinformationen Kontotyp: Micro

Mehr

Die EU-Verordnung über EMIR European Markets Infrastructure Regulation

Die EU-Verordnung über EMIR European Markets Infrastructure Regulation Die EU-Verordnung über EMIR European Markets Infrastructure Regulation Die European Market Infrastructure Regulation kurz EMIR genannt, ist eine EU-Initiative zur Regulierung des außerbörslichen Handels

Mehr

KONTOERÖFFNUNGSFORMULAR FÜR UNTERNEHMEN

KONTOERÖFFNUNGSFORMULAR FÜR UNTERNEHMEN KONTOERÖFFNUNGSFORMULAR FÜR UNTERNEHMEN DIESES FORMULAR MUSS KOMPLETT UND UNTERZEICHNET EINGEREICHT WERDEN UM EIN KONTO BEI ACTIVTRADES ZU ERÖFFNEN. Bitte kontaktieren Sie uns unter +44 (0)207 6500 555

Mehr

EMIR European Market Infrastructure Regulation Anforderungen an nicht-finanzielle Gegenparteien. Stand: Juli 2014

EMIR European Market Infrastructure Regulation Anforderungen an nicht-finanzielle Gegenparteien. Stand: Juli 2014 Anforderungen an nicht-finanzielle Gegenparteien Stand: Juli 2014 Überblick (1/2). Die EMIR-Verordnung beabsichtigt, die während der Finanzkrise erkannten (und zum Beispiel durch den Ausfall von Lehman

Mehr

Anlage 2. Informationsblatt. zur Europäischen Derivateverordnung EMIR. (Stand 10. Juli 2013)

Anlage 2. Informationsblatt. zur Europäischen Derivateverordnung EMIR. (Stand 10. Juli 2013) Anlage 2 Informationsblatt zur Europäischen Derivateverordnung EMIR (Stand 10. Juli 2013) Seite 2 von 6 Die europäische Derivateverordnung EMIR Als Reaktion auf die Finanzkrise haben die G20-Staaten 2009

Mehr

Preisliste der Clearingdienstleistungen

Preisliste der Clearingdienstleistungen Preisliste der Clearingdienstleistungen Börsengehandelte und außerbörslich gehandelte Derivate September 2014 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Einführung 3 2. Preisgestaltung 3 3. Preisstruktur 4 3.1. Transaktionsbezogene

Mehr

Antragsformular für Firmenkonto

Antragsformular für Firmenkonto Antragsformular für Firmenkonto Gültig ab: 11. April 2013 Hinweis: Bitte achten Sie darauf, dass dieses Dokument eine Übersetzung der englischen Fassung ist. Im Streitfall hat die englische Fassung Vorrang.

Mehr

2. Die Erhebung dieser Angaben und die Bewertung der Angemessenheit erfolgen mittels des vorliegenden Kundenfragebogens.

2. Die Erhebung dieser Angaben und die Bewertung der Angemessenheit erfolgen mittels des vorliegenden Kundenfragebogens. WpHG-Bogen, Angaben gemäß Abs. 5 Wertpapierhandelsgesetz für Kunden bzw. deren gesetzliche Vertreter oder Bevollmächtigte; Grundsätze für die Auswertung von Kundenangaben Vorname, Nachname Ausweisnummer.

Mehr

EMIR neue Pflichten für Handelsund Industrieunternehmen

EMIR neue Pflichten für Handelsund Industrieunternehmen EMIR neue Pflichten für Handelsund Industrieunternehmen von Marcel Aellen Die am 16. August 2012 in Kraft getretene EU- Verordnung EMIR (European Markets Infrastructure Regulation oder Verordnung über

Mehr

LIMITED HAUS Limited und Co. KG

LIMITED HAUS Limited und Co. KG LIMITED HAUS Ltd.&Co.KG Bahnhofstr. 39 D-21614 Buxtehude Für die Besucher unserer Homepage im Internet. 11.03.2012 Unser Angebot für den Erwerb einer Vorratsgesellschaft hier: Aturo Limited Sehr geehrte

Mehr

ANMELDEFORMULAR FLIA 2016

ANMELDEFORMULAR FLIA 2016 ANMELDEFORMULAR FLIA 2016 Anmeldeschluss: 20. November 2015 Wir bewerben uns mit folgender Innovation um den FLIA 2016: (Die Innovation kann ein Produkt, eine Dienstleistung oder eine technische Neuerung

Mehr

Rohstoffderivate und andere OTC-Derivate

Rohstoffderivate und andere OTC-Derivate EMIR Frequently Asked Questions (Version 12/2013) Was bedeutet EMIR (European Market Infrastructure Regulation)? EMIR ist die Abkürzung für European Market Infrastructure Regulation und steht für die Verordnung

Mehr

REMIT nach der Umsetzung welche neuen Pflichten hat ein Stadtwerk

REMIT nach der Umsetzung welche neuen Pflichten hat ein Stadtwerk REMIT nach der Umsetzung welche neuen Pflichten hat ein Stadtwerk Regulierung des Energiehandels Update MiFID, MAD, EMIR, REMIT und Markttransparenzstellengesetz Rechtanwältin Solveig Hinsch Düsseldorf,

Mehr

Bewerbung um den Talente-Award 2016 Innovatives Personal- und Ausbildungsmarketing im öffentlichen und im Dritten Sektor

Bewerbung um den Talente-Award 2016 Innovatives Personal- und Ausbildungsmarketing im öffentlichen und im Dritten Sektor Bewerbung um den Talente-Award 2016 Innovatives Personal- und Ausbildungsmarketing im öffentlichen und im Dritten Sektor Der Talente-Award wird von der Talente-Kongress GbR vergeben. Für den Talente-Award

Mehr

Die Meldepflicht gemäß EMIR aus Sicht der Finanzmarktaufsicht. Wien, 23. Jänner 2014

Die Meldepflicht gemäß EMIR aus Sicht der Finanzmarktaufsicht. Wien, 23. Jänner 2014 Die Meldepflicht gemäß EMIR aus Sicht der Finanzmarktaufsicht Wien, 23. Jänner 2014 Agenda EMIR Hintergründe / Kernpunkte der Verordnung Anforderungen für nichtfinanzielle Gegenparteien EMIR Meldewesen

Mehr

Kundenantrag. Anleitung

Kundenantrag. Anleitung Anleitung 1 Lesen Sie bitte vor dem Ausfüllen dieses Dokumentes die Geschäftsbedingungen und die Risikohinweise sowie die ggf. zusätzlich zur Verfügung gestellten Informationen. 2 Bitte füllen Sie sämtliche

Mehr

Wenn Sie kein in seinen Rechten verletzter Inhaber von Schutzrechten sind, melden Sie rechteverletzende Artikel bitte unserem Sicherheitsteam:

Wenn Sie kein in seinen Rechten verletzter Inhaber von Schutzrechten sind, melden Sie rechteverletzende Artikel bitte unserem Sicherheitsteam: Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank, dass Sie sich um die Entfernung vermutlich rechteverletzender Angebote von unserem Marktplatz bemühen. Sollten Sie Inhaber gewerblicher Schutzrechte (z.b. Patente,

Mehr

Die Clearing-Pflicht und ihre Ausnahmen. EMIR-Workshop am 1. Dezember 2015 bei der BaFin in Frankfurt

Die Clearing-Pflicht und ihre Ausnahmen. EMIR-Workshop am 1. Dezember 2015 bei der BaFin in Frankfurt Die Clearing-Pflicht und ihre Ausnahmen EMIR-Workshop am 1. Dezember 2015 bei der BaFin in Frankfurt Inhaltsverzeichnis Überblick Clearingpflicht Exkurs: indirektes Clearing Intragruppenausnahme EMIR Workshop

Mehr

Guide. Broker-Konto eröffnen

Guide. Broker-Konto eröffnen Guide Broker-Konto eröffnen Intro Dieser Guide richtet sich an elogic Kunden und erklärt die einzelnen Schritte zur Eröffnung eines Broker-Kontos. Schritt 1 / Onlineantrag für den Broker Account Der Antrag

Mehr

ESMA-Konsultation zu MiFID II. Thema: Meldung von Geschäften Frankfurt am Main, 3. Juli 2014

ESMA-Konsultation zu MiFID II. Thema: Meldung von Geschäften Frankfurt am Main, 3. Juli 2014 ESMA-Konsultation zu MiFID II Thema: Meldung von Geschäften Frankfurt am Main, 3. Juli 2014 Rechtsquellen Level 1: Art. 26 MiFIR Level 2: Binding Technical Standards mit Verordnungscharakter D. Zeitz WA

Mehr

BMI / IBM Kooperationsvertrag - Beitrittserklärung

BMI / IBM Kooperationsvertrag - Beitrittserklärung BMI / IBM Kooperationsvertrag - Beitrittserklärung Bitte geben Sie alle geforderten Informationen zwecks Beantragung oder Berichtigung an. Der Beitritt zum BMI IBM Kooperationsvertrag und der Erwerb von

Mehr

GEI Registrierung. Leitfaden zur GEI-Beantragung online

GEI Registrierung. Leitfaden zur GEI-Beantragung online GEI Registrierung Leitfaden zur GEI-Beantragung online Inhalt Seite Über WM Datenservice 2 Hintergrund 3 Prozess der GEI-Registrierung - Schritt 1-4 4-10 Anhang 1: Vollmacht zur Beantragung von General

Mehr

Post: The address to be used for correspondences and receipt of information is:

Post: The address to be used for correspondences and receipt of information is: Anlage Nr. 1 I. KUNDENINFORMATION 1. Voller Name 2. Geburtsdatum 3. Geburtsort 4. Staatsangehörigkeit 5. Ausweisnr. 6. Ausstellungsdatum 7. Ablaufdatum 8. Adresse: 9. Postleitzahl 10. Stadt 11. Land 12.

Mehr

Info-Service 05/10 Seite 1

Info-Service 05/10 Seite 1 05/10 Seite 1 Mitnahme einer Rufnummer zu Tchibo mobil Komfort Tchibo mobil bietet Ihnen die Möglichkeit, eine bereits vorhandene Mobilfunknummer aus einem Vertragsverhältnis mit einem anderen Mobilfunkanbieter

Mehr

Erstmalige Registrierung

Erstmalige Registrierung An die Oesterreichische Kontrollbank AG Service Center Fondsdaten Strauchgasse 1-3 1010 Wien ÖSTERREICH Oeste rreichische Kontrollban k Ak tienge sellsc haft 1011 Wien, Strauchgasse 3 Tel. +43 1 531 27-2040

Mehr

Nachdem Sie die Setup Datei Setup_CopyMaster Meta Trader.rar runter geladen haben entpacken Sie bitte die.rar datei.

Nachdem Sie die Setup Datei Setup_CopyMaster Meta Trader.rar runter geladen haben entpacken Sie bitte die.rar datei. Bitte beachten Sie auch den Risikohinweis und Haftungsausschluss am Ende der Seite: Installation Setup Nachdem Sie die Setup Datei Setup_CopyMaster Meta Trader.rar runter geladen haben entpacken Sie bitte

Mehr

Antrag auf Teilnahme am Prime Standard für Unternehmensanleihen der Deutsche Börse AG

Antrag auf Teilnahme am Prime Standard für Unternehmensanleihen der Deutsche Börse AG Antrag auf Teilnahme am Prime Standard für Unternehmensanleihen der Deutsche Börse AG Deutsche Börse AG Listing 60485 Frankfurt am Main Telefon: + 49 69/2 11-1 39 90 Fax: + 49 69/2 11-1 39 91 Email: listing@deutsche-boerse.com

Mehr

Der GKFX Late Summer Deal. Bedingungen für den 30% Cash Bonus

Der GKFX Late Summer Deal. Bedingungen für den 30% Cash Bonus Der GKFX Late Summer Deal Bedingungen für den 30% Cash Bonus Stand September 2015 Bedingungen für den 30% Cash Bonus (GKFX Late Summer Deal) Der 30% Cash Bonus steht allen neuen Direktkunden, die ein Live-Konto

Mehr

Best Execution Policy der IPConcept (Luxemburg) S.A.

Best Execution Policy der IPConcept (Luxemburg) S.A. Best Execution Policy der IPConcept (Luxemburg) S.A. 1. Einleitung Aufgrund der Umsetzung der UCITS IV Richtlinie 2009/65/EG und ihrer Verordnungen, der Umsetzung der AIFM-Richtlinie 2011/61/EU, des Gesetzes

Mehr

EMIR und die Auswirkungen auf Schweizer Unternehmen mit Konzerngesellschaften in der EU

EMIR und die Auswirkungen auf Schweizer Unternehmen mit Konzerngesellschaften in der EU EMIR und die Auswirkungen auf Schweizer Unternehmen mit Konzerngesellschaften in der EU Was ist EMIR? EMIR steht für European Market Infrastructure Regulation mit dieser Regulierung wurde u.a. eine EU-weite

Mehr

(die Randnotenverweise [Rn] in diesem Formular beziehen sich auf das UEK-Rundschreiben Nr. 1: Rückkaufprogramme vom 27. Juni 2013)

(die Randnotenverweise [Rn] in diesem Formular beziehen sich auf das UEK-Rundschreiben Nr. 1: Rückkaufprogramme vom 27. Juni 2013) Meldung eines Rückkaufprogramms (die Randnotenverweise [Rn] in diesem Formular beziehen sich auf das UEK-Rundschreiben Nr. 1: Rückkaufprogramme vom 27. Juni 2013) Dieses Formular und der Entwurf des Angebotstextes

Mehr

Vorab per Fax: +49 (0) 69 2 11-1 36 71 oder per E-Mail: listing@deutsche-boerse.com. 1. Emittent ( 38 Abs. 1 BörsG, 56 Abs. 1 BörsO FWB) Firma: Sitz:

Vorab per Fax: +49 (0) 69 2 11-1 36 71 oder per E-Mail: listing@deutsche-boerse.com. 1. Emittent ( 38 Abs. 1 BörsG, 56 Abs. 1 BörsO FWB) Firma: Sitz: Vorab per Fax: +49 (0) 69 2 11-1 36 71 oder per E-Mail: listing@deutsche-boerse.com Frankfurter Wertpapierbörse (FWB ) - Geschäftsführung - c/o Deutsche Börse AG Listing Services 60485 Frankfurt am Main

Mehr

Abwicklung und Zahlung Ablaufübersicht

Abwicklung und Zahlung Ablaufübersicht BENUTZER- HANDBUCH Abwicklung und Zahlung Ablaufübersicht Anmeldung als Mitglied Anzeige der Aktien- bescheini- gungen Zertifikats- option wählen Aktienzertifikat als Druckversion zusenden Handelskonto

Mehr

Ernährungsberatung und -therapie Yogalehre und -therapie Naturheilkunde. Anmeldung zur Teilnahme an einem oder mehreren Yogakursen

Ernährungsberatung und -therapie Yogalehre und -therapie Naturheilkunde. Anmeldung zur Teilnahme an einem oder mehreren Yogakursen Firma Alexander Moser Art des Schreibens Anmeldung Yogakurs Anmeldung zur Teilnahme an einem oder mehreren Yogakursen Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, mit der Eingabe dieses Formulars bestätigen

Mehr

CMC Spätsommeraktion 2013. August 2013

CMC Spätsommeraktion 2013. August 2013 CMC Spätsommeraktion 2013 August 2013 1. Allgemeines 1.1. Die CMC Spätsommeraktion 2013 ist ein Angebot der CMC Markets UK Plc (Gesellschaft nach englischem Recht, eingetragen beim Registrar of Companies

Mehr

1 Lesen Sie bitte vor dem Ausfüllen dieses Dokumentes die Geschäftsbedingungen und

1 Lesen Sie bitte vor dem Ausfüllen dieses Dokumentes die Geschäftsbedingungen und Anleitung 1 Lesen Sie bitte vor dem Ausfüllen dieses Dokumentes die Geschäftsbedingungen und die Risikohinweise sowie die ggf. zusätzlich zur Verfügung gestellten Informationen. 2 Bitte füllen Sie sämtliche

Mehr

Anbieterwechsel für DWS-Riesterverträge

Anbieterwechsel für DWS-Riesterverträge Haben Sie noch Fragen? Telefon 0 20 64 / 770 45-1 Mail anfrage@fondsportal24.de Anbieterwechsel für DWS-Riesterverträge Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, anbei erhalten Sie die Formulare

Mehr

Organhaftpflichtversicherung

Organhaftpflichtversicherung Organhaftpflichtversicherung Fragebogen für nicht-börsenkotierte Unternehmen 1 Antragsteller Firma und Rechtsform Strasse / Postfach PLZ Ort Kontaktperson Telefon E-Mail Unternehmensform privatrechtlich

Mehr

Registrierung als webkess-benutzer

Registrierung als webkess-benutzer Registrierung als webkess-benutzer Ihre Registrierung als Benutzer ist Voraussetzung für den Zugang und die Teilnahme bei webkess. Einzige Voraussetzung für die Registrierung als Benutzer ist eine gültige

Mehr

PROVIDERWECHSEL mit AuthInfo zu DENICdirect

PROVIDERWECHSEL mit AuthInfo zu DENICdirect DENIC eg Kaiserstraße 75-77 60329 Frankfurt am Main DENIC eg Postfach 16 02 23 60065 Frankfurt am Main Deutschland Telefon 49 69 27 235-0 Telefax 49 69 27 235-235 E-Mail info@denic.de http://www.denic.de

Mehr

Bedingungen über die- Nutzung des VPS-Service

Bedingungen über die- Nutzung des VPS-Service Bedingungen über die- Nutzung des VPS-Service Stand April 2015 Einleitung Der Virtual Private Server ist eine reservierte und private Hardware Server Lösung, die für alle Neukunden sowie Stammkunden zugänglich

Mehr

Dienstleistungsvertrag

Dienstleistungsvertrag Dienstleistungsvertrag zwischen.. Compnet GmbH Compnet Webhosting Niederhaslistrasse 8 8157 Dielsdorf (nachfolgend Gesellschaft) und der unter Vertragspartner/Antragsteller aufgeführten Person/Firma/Organisation

Mehr

ANTRAG für die öffentliche Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger der IHK Lahn-Dill

ANTRAG für die öffentliche Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger der IHK Lahn-Dill ANTRAG für die öffentliche Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger der IHK Lahn-Dill I.Angaben zum Sachgebiet: Genaue Bezeichnung des Sachgebietes, für das Sie öffentlich bestellt werden wollen.

Mehr

Herzlich Willkommen in der Welt der CFDs von CMC Markets. October 7, 08

Herzlich Willkommen in der Welt der CFDs von CMC Markets. October 7, 08 Herzlich Willkommen in der Welt der CFDs von CMC Markets Risikowarnung 2 Unsere Produkte beinhalten Verlustrisiken und sind nur für erfahrene und risikobereite Anleger geeignet. Beim Trading Account können

Mehr

Quid4bid - Registrierung

Quid4bid - Registrierung Quid4bid - Registrierung Die Startseite von quid4bid 6 7 1 4 2 3 5 1 Menüzeile für Informationen und für ein Login (Menüpunkt rechts außen). 2 Login-Schaltfläche - falls man schon registriert ist, kann

Mehr

shopmunity.com Registrierungsformular für kostenlosen Eintrag ins Lieferantenverzeichnis

shopmunity.com Registrierungsformular für kostenlosen Eintrag ins Lieferantenverzeichnis shopmunity.com Registrierungsformular für kostenlosen Eintrag ins Lieferantenverzeichnis 1. Informationen 2. Formular Seite 1 von 5 - Version 1.0 1. Informationen shopmunity.com ist eine B2B-Handelsplattform

Mehr

Betreuungsvertrag von jogoli s international kindergarten & pre-school GmbH

Betreuungsvertrag von jogoli s international kindergarten & pre-school GmbH Betreuungsvertrag von jogoli s international kindergarten & pre-school GmbH Stand 14.08.2012 Inhaltsverzeichnis Daten der Sorgeberechtigten... 4 Medizinische Daten... 5 Abholerlaubnis... 6 Notfallnummern...

Mehr

OTC-Derivate Clearing

OTC-Derivate Clearing OTC-Derivate Clearing Einordnung Ausgangslage Überblick Der Kollaps der Investmentbank Lehman Brothers in 2008 hätte fast zum Zusammenbruch des Banksystems geführt. Unter diesem Schock war die Politik

Mehr

Regulierung der Derivatemärkte - ein Überblick - Dr. Stefan L. Pankoke

Regulierung der Derivatemärkte - ein Überblick - Dr. Stefan L. Pankoke Regulierung der Derivatemärkte - ein Überblick - Dr. Stefan L. Pankoke Internationaler Kontext G 20-Treffen Pittsburgh in 2009 OTC Derivatemärkte: Bis spätestens Ende 2012 sollen alle standardisierten

Mehr

Wenn Sie jünger als 18 sind, benötigen Sie vor dem Zugriff auf die Dienste die Zustimmung Ihrer Eltern.

Wenn Sie jünger als 18 sind, benötigen Sie vor dem Zugriff auf die Dienste die Zustimmung Ihrer Eltern. Nutzungsbedingungen für Endanwender (kostenlose Anwendungen) 1. Begriffsbestimmungen Für die Zwecke der vorliegenden Bestimmungen gelten die folgenden Begriffsbestimmungen: Anwendung bedeutet jede potenzielle

Mehr

Kundeninformation EMIR (börsliche und außerbörsliche Derivate)

Kundeninformation EMIR (börsliche und außerbörsliche Derivate) Kundeninformation EMIR (börsliche und außerbörsliche Derivate) 1 Die europäische Derivateverordnung EMIR Die Europäische Union hat den politischen Auftrag der G20, Finanzderivate stärker als bisher zu

Mehr

DWS BasisRente Premium Anbieterwechsel

DWS BasisRente Premium Anbieterwechsel Haben Sie noch Fragen? Telefon 0 20 64 / 770 45-1 Mail anfrage@fondsportal24.de DWS BasisRente Premium Anbieterwechsel Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, anbei erhalten Sie die Formulare

Mehr

Landesverband Verkehrsgewerbe Bremen (LVB) e.v.

Landesverband Verkehrsgewerbe Bremen (LVB) e.v. Landesverband Verkehrsgewerbe Bremen (LVB) e.v. 28217 Bremen, Utbremer Straße 67 28095 Bremen, Postfach 15 05 71 Telefon: (04 21) 3 49 77 21; Telefax: (04 21) 3 49 77-49 E-Mail: lvb@lvb-bremen.de;internet:

Mehr

8. 1. 2013 Wie stelle ich fest, ob mein Antrag erfolgreich in dem Mautrabattsystem zugestellt wurde?

8. 1. 2013 Wie stelle ich fest, ob mein Antrag erfolgreich in dem Mautrabattsystem zugestellt wurde? Mautrabattsystem Aktualitäten 14. 1. 2013 Wie bei der Verlust oder Entwendung des Nummernschilder fortzugehen, um das Anrecht auf Mautrabatt nicht zu verlieren oder das Mautrabatt zu reduzieren. Wurde

Mehr

Best Execution Policy der HANSAINVEST LUX S.A.

Best Execution Policy der HANSAINVEST LUX S.A. Best Execution Policy der HANSAINVEST LUX S.A. Stand Oktober 2014 Seite 1 von 6 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Anwendungsbereich... 3 3. Ziel... 3 4. Grundsätze... 4 5. Weiterleitung von Aufträgen

Mehr

Kontoeröffnungsantrag

Kontoeröffnungsantrag Kontoeröffnungsantrag D-CR-0-0 v. Inhalt Einleitung Kontoeröffnungsantrag Beglaubigter Auszug des Beschlussprotokolls 6 Anlage: Bevollmächtigte Nutzer und anerkannte schriftliche Vereinbarung 7 Einleitung

Mehr

Herzlich Willkommen bei der Registrierung des KLIMAGRIFF Kundenportals!

Herzlich Willkommen bei der Registrierung des KLIMAGRIFF Kundenportals! Herzlich Willkommen bei der Registrierung des KLIMAGRIFF Kundenportals! Nachfolgende Dokumentation beschäftigt sich mit Ihrer Registrierung am Portal und soll Ihnen umfangreiche Hilfestellungen bieten,

Mehr

Japan Touristenvisum Antrag

Japan Touristenvisum Antrag Japan Touristenvisum Antrag Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen an Name: E-mail: Mobil: Spätestes Datum, Ihren Reisepass rechtzeitig für Ihre Reise zurückzuerhalten: Japan Touristenvisum Checkliste

Mehr

Auftragsformular Hosted Exchange

Auftragsformular Hosted Exchange Bitte senden Sie dieses Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder E-Mail (Scan) an: Fax: 0800 / 00 00 867 E-Mail: vertrieb@simple-asp.de Für interne Zwecke der simple-asp GmbH Eingangsdatum:

Mehr

1 CRD IV Themenschwerpunkte. 2 Eigenkapitalstruktur. 3 Leverage Ratio. 4 Liquiditätskennzahlen. 5 Kontrahentenausfallrisiko.

1 CRD IV Themenschwerpunkte. 2 Eigenkapitalstruktur. 3 Leverage Ratio. 4 Liquiditätskennzahlen. 5 Kontrahentenausfallrisiko. Agenda 1 CRD IV Themenschwerpunkte 2 Eigenkapitalstruktur 3 Leverage Ratio 4 Liquiditätskennzahlen 5 Kontrahentenausfallrisiko 6 Verbriefung 7 Meldewesenmodernisierung www.q-perior.com Seite 1 Im Zuge

Mehr

Webhosting- und/oder Domainvertrag

Webhosting- und/oder Domainvertrag Webhosting- und/oder Domainvertrag Ausstellungsdatum: Tag.Monat.Jahr Vertragnehmer: Firma Vor- und Nachname Strasse PLZ und Ort Telefon (bitte mit Vorwahl eingeben) E-Mail Vertraggeber: Art of Work Webhosting

Mehr

Der schnelle Weg zu einer Kautionsversicherung für gewerbliche Mietobjekte

Der schnelle Weg zu einer Kautionsversicherung für gewerbliche Mietobjekte Der schnelle Weg zu einer Kautionsversicherung für gewerbliche Mietobjekte Schritt 1: Antrag vollständig ausfüllen und an den gekennzeichneten Stellen unterschreiben. Schritt 2: Unterlagen an die Deutsche

Mehr

Zugangsantragsformular für die ausländischen Unternehmer, die eine Meldung einreichen

Zugangsantragsformular für die ausländischen Unternehmer, die eine Meldung einreichen Zugangsantragsformular für die ausländischen Unternehmer, die eine Meldung einreichen Falls Sie direkt mit einem Auftraggeber (Bauherrn) einen Vertrag im Rahmen von Bauarbeiten im belgischen Staatsgebiet

Mehr

EU Financial Transaction Tax

EU Financial Transaction Tax EU Financial Transaction Tax Zürich, 7. November 2013 Urs Kapalle, Leiter Finanzpolitik und Steuern, Mitglied der Direktion der Schweizerischen Bankiervereinigung Inhaltsverzeichnis 1. Hintergrund 2. Steuerbare

Mehr

Leitlinien zu den Methoden für die Bestimmung von Marktanteilen für die Berichterstattung

Leitlinien zu den Methoden für die Bestimmung von Marktanteilen für die Berichterstattung EIOPA-BoS-15/106 DE Leitlinien zu den Methoden für die Bestimmung von Marktanteilen für die Berichterstattung EIOPA Westhafen Tower, Westhafenplatz 1-60327 Frankfurt Germany - Tel. + 49 69-951119-20; Fax.

Mehr

Trade und Orderausführungsgrundsätze für Privatanleger und Professionelle Kunden.

Trade und Orderausführungsgrundsätze für Privatanleger und Professionelle Kunden. Trade und Orderausführungsgrundsätze für Privatanleger und Professionelle Kunden. CFDs (Contracts for Difference) sind Finanzinstrumente, die mit einem hohen Risiko für Ihr Kapital behaftet sind. Sie sind

Mehr

Auftragsformular Hosted SharePoint

Auftragsformular Hosted SharePoint Bitte senden Sie dieses Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder E-Mail (Scan) an: Fax: 0800 / 00 00 867 E-Mail: vertrieb@simple-asp.de Für interne Zwecke der simple-asp GmbH Eingangsdatum:

Mehr

Rechtsanwaltskanzlei für Kapitalanlagerecht. Fragebogen zum Hintergrund der Kapitalanlage und zum Geschäftsverlauf

Rechtsanwaltskanzlei für Kapitalanlagerecht. Fragebogen zum Hintergrund der Kapitalanlage und zum Geschäftsverlauf Arendts Anwälte Rechtsanwaltskanzlei für Kapitalanlagerecht Fragebogen zum Hintergrund der Kapitalanlage und zum Geschäftsverlauf In Sachen: Mandant(in):..../. Gegner:... Sehr geehrte/r Mandant/in, der

Mehr

// ANTRAG AUF PlusPunktRente,

// ANTRAG AUF PlusPunktRente, // ANTRAG AUF PlusPunktRente, Altersrente Altersrente mit Einschluss der Hinterbliebenenversorgung Wir zahlen die Altersrente ab dem beantragten Zeitpunkt, frühestens ab dem Ersten des Monats, der dem

Mehr

Info-Service 05/10 Seite 1

Info-Service 05/10 Seite 1 05/10 Seite 1 Mitnahme einer Rufnummer zu Tchibo mobil Prepaid Tchibo mobil bietet Ihnen die Möglichkeit, eine bereits vorhandene Mobilfunknummer aus einem Vertragsverhältnis mit einem anderen Mobilfunkanbieter

Mehr

Threadneedle Investment Funds ICVC - Der Threadneedle Japan Smaller Companies Fund wird geschlossen

Threadneedle Investment Funds ICVC - Der Threadneedle Japan Smaller Companies Fund wird geschlossen Unser Zeichen: Kundenreferenznummer: Kundenkontonummer: 17/06/2013 Antworten richten Sie bitte an: Threadneedle

Mehr

1 Spitzzeile Titel. Transparentere Märkte durch MiFID II. Kapital für Ihre Zukunft. Made in Germany

1 Spitzzeile Titel. Transparentere Märkte durch MiFID II. Kapital für Ihre Zukunft. Made in Germany 1 Spitzzeile Titel Transparentere Märkte durch MiFID II Kapital für Ihre Zukunft. Made in Germany 2 MiFID hat die Marktstruktur verändert MiFID beabsichtigte eine Harmonisierung der Rechtsvorschriften

Mehr

L 352/20 Amtsblatt der Europäischen Union 21.12.2012

L 352/20 Amtsblatt der Europäischen Union 21.12.2012 L 352/20 Amtsblatt der Europäischen Union 21.12.2012 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) Nr. 1247/2012 DER KOMMISSION vom 19. Dezember 2012 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards im Hinblick auf das

Mehr

INFINITY FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

INFINITY FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: INFINITY FX Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Monexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@monexo.de Internet: www.monexo.de

Mehr

Whitepaper. Der OTC-Derivatemarkt im Wandel. Regulatorische Einflüsse durch EMIR (European Market Infrastructure Regulation) und Dodd-Frank Act

Whitepaper. Der OTC-Derivatemarkt im Wandel. Regulatorische Einflüsse durch EMIR (European Market Infrastructure Regulation) und Dodd-Frank Act Whitepaper Der OTC-Derivatemarkt im Wandel Regulatorische Einflüsse durch EMIR (European Market Infrastructure Regulation) und Dodd-Frank Act Severn Consultancy GmbH, Hansa Haus, Berner Str. 74, 60437

Mehr

Zu 2 Einsatz von Derivaten, Wertpapier-Darlehen und Pensionsgeschäften:

Zu 2 Einsatz von Derivaten, Wertpapier-Darlehen und Pensionsgeschäften: Begründung Verordnung über Risikomanagement und Risikomessung beim Einsatz von Derivaten, Wertpapier-Darlehen und Pensionsgeschäften in Investmentvermögen nach dem Kapitalanlagegesetzbuch (Derivateverordnung

Mehr

Order Execution Policy gemäß Markets in Financial Instruments Directive ( MiFID ) und 33a Wertpapierhandelsgesetz

Order Execution Policy gemäß Markets in Financial Instruments Directive ( MiFID ) und 33a Wertpapierhandelsgesetz Order Execution Policy gemäß Markets in Financial Instruments Directive ( MiFID ) und 33a Wertpapierhandelsgesetz 1. Vorwort Die ODDO SEYDLER BANK AG ist gem. EU Richtlinie Markets in Financial Instruments

Mehr

Kunderegistrierung am egeodata Austria Portal

Kunderegistrierung am egeodata Austria Portal Kunderegistrierung am egeodata Austria Portal Dieses Tutorial soll zeigen, wie sich ein neuer Kunde am egeodata Austria Portal registriert. Die Registrierung ist erforderlich, um fortgeschrittene oder

Mehr

Deutscher Rohstoffeffizienz- Preis 2015

Deutscher Rohstoffeffizienz- Preis 2015 Deutscher Rohstoffeffizienz- Preis 2015 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) Bewerbungsformular für die Wettbewerbskategorie UNTERNEHMEN Bitte reichen Sie die Bewerbungsunterlagen in

Mehr

Schadensmeldung. Name: Vorname: Adresse: Wohnort: Telefon: Fax: E-Mail: Autokennzeichen: Kontonummer: Absetzen von der MwSt?

Schadensmeldung. Name: Vorname: Adresse: Wohnort: Telefon: Fax: E-Mail: Autokennzeichen: Kontonummer: Absetzen von der MwSt? Schadensmeldung Vermittler: Vertragsnummer: Versicherungsnehmer Gegenpartei Telefon: Fax: E-Mail: Autokennzeichen: Kontonummer: Absetzen von der MwSt? Ja Nein Telefon: Fax: E-Mail: Beteiligter Versicherter

Mehr

Auftrag zur Lieferung von Erdgas

Auftrag zur Lieferung von Erdgas Auftrag zur Lieferung von Erdgas X Plesse-Gas Neueinzug Tarifwechsel Lieferantenwechsel Unser Kundenservice ist für Sie da: Telefon: (05 51) 90 03 33-155 Fax: (05 51) 90 03 33-159 service@gemeindewerke-bovenden.de

Mehr

Postbank Kontowechsel-Service für Giro/Spar

Postbank Kontowechsel-Service für Giro/Spar Kontowechsel-Service für Giro/Spar Information und Auftrag zur der bisherigen Bankverbindung bei einem anderen Institut Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für die entschieden

Mehr

Vorab per FAX an +49 (0) 711-222985-91497

Vorab per FAX an +49 (0) 711-222985-91497 Vorab per FAX an +49 (0) 711-222985-91497 Baden-Württembergische Wertpapierbörse - Geschäftsführung - c/o Listing Department Börsenstraße 4 D-70174 Stuttgart Antrag auf Zulassung von Wertpapieren zum Antragsteller:

Mehr

Falls Sie AXA Assistance kontaktiert haben während Sie im Ausland waren, dann geben Sie bitte die AXA Assistance Verwaltungsnummer an

Falls Sie AXA Assistance kontaktiert haben während Sie im Ausland waren, dann geben Sie bitte die AXA Assistance Verwaltungsnummer an File Number: AXA Assistance Deutschland GmbH Garmischer Str. 8-10 80339 München Tel: 01803 268 372 Fax: +49 89 500 70 396 claims@coverwise.de Bitte beantworten Sie alle Fragen im Teil 1 und 2 dieser Schadensanzeige.

Mehr

"Alle standardisierten OTC-Derivate sollten an Börsen bzw. elektronischen Handelsplattformen gehandelt und spätestens

Alle standardisierten OTC-Derivate sollten an Börsen bzw. elektronischen Handelsplattformen gehandelt und spätestens Seite 1 G20 Summit Pittsburgh, 2009: 1. "Alle standardisierten OTC-Derivate sollten an Börsen bzw. elektronischen Handelsplattformen gehandelt und spätestens Ende 2012 über eine zentrale Gegenpartei abgewickelt

Mehr

MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaTrader 4 auf Mac OS

MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaTrader 4 auf Mac OS MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaTrader 4 auf Mac OS Auch wenn viele kommerzielle Angebote im Internet existieren, so hat sich MetaQuotes, der Entwickler von MetaTrader 4, dazu entschieden

Mehr

Sonderzahlungen / Zuzahlungen bei der DWS RiesterRente Premium

Sonderzahlungen / Zuzahlungen bei der DWS RiesterRente Premium Sonderzahlungen / Zuzahlungen bei der DWS RiesterRente Premium Was muss bei der Antragstellung beachtet werden, wenn Sonderzahlungen / Zuzahlungen getätigt werden? Stand 03/ 2008 *DWS Investments ist nach

Mehr

VOLLMACHT UND ZUSÄTZLICHE BESTIMMUNGEN FÜR VERMÖGENSVERWALTER SAXO BANK A/S MM9 TEIL 1 DETAILS ZUM KUNDEN UND ZUM VERMÖGENSVERWALTER.

VOLLMACHT UND ZUSÄTZLICHE BESTIMMUNGEN FÜR VERMÖGENSVERWALTER SAXO BANK A/S MM9 TEIL 1 DETAILS ZUM KUNDEN UND ZUM VERMÖGENSVERWALTER. MM9 TEIL 1 DETAILS ZUM KUNDEN UND ZUM VERMÖGENSVERWALTER Name des Kunden: Persönliche Identifikationsnr. (vom vorgelegten Identitätsdokument)/Firmenregistrierungsnr.: Name des Vermögensverwalters: Firmenregistrierungsnr.

Mehr

3. Angaben zu einer bisherigen Tätigkeit als Versicherungsvermittler

3. Angaben zu einer bisherigen Tätigkeit als Versicherungsvermittler IHK Ulm Versicherungsvermittler Olgastraße 97-101 89073 Ulm Antrag auf Befreiung von der Erlaubnispflicht gemäß 34 d Abs. 3 GewO - Antragsteller: Juristische Person (z. B. GmbH, AG, e.g., e.v.) - Hinweise:

Mehr

Fragen und Antworten Spirit Yoga Online- Shop

Fragen und Antworten Spirit Yoga Online- Shop Fragen und Antworten Spirit Yoga Online- Shop Herzlich Willkommen auf der online Seite spirit yoga shop. Antworten und weiterführende Links von der Bestellung bis zur Auslieferung finden Sie im folgenden

Mehr

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Lieferung von elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz für berufliche, landwirtschaftliche und gewerbliche Zwecke mit einem Jahresverbrauch von 10.000 kwh

Mehr

Prüfungsvorbereitung: Sun Certified Java Developer

Prüfungsvorbereitung: Sun Certified Java Developer Prüfungsvorbereitung: Sun Certified Java Developer Sie sind Java-Programmierer? Sie haben jahrelange Berufserfahrung und Sie wissen worauf es ankommt? Aufgepasst, schnelle Aufffassungsgabe, ein passbler

Mehr

DARLEHEN NATÜRLICHE UND JURISTISCHE PERSONEN

DARLEHEN NATÜRLICHE UND JURISTISCHE PERSONEN DARLEHEN NATÜRLICHE UND JURISTISCHE PERSONEN DEUTSCH GÜLTIG SEIT 01. 09.2014 www.centixcapital.cc Inhalt DARLEHEN NATÜRLICHE PERSONEN... 3 UNTERNEHMERDARLEHEN JURISTISCHE PERSONEN... 3 EIGENANTEIL NATÜRLICHE

Mehr

Erklärung bezüglich der Identität des/der wirtschaftlichen Eigentümer(s) von Rechtspersonen und sonstiger rechtlicher Konstruktionen

Erklärung bezüglich der Identität des/der wirtschaftlichen Eigentümer(s) von Rechtspersonen und sonstiger rechtlicher Konstruktionen Erklärung bezüglich der Identität des/der wirtschaftlichen Eigentümer(s) von Rechtspersonen und sonstiger rechtlicher Konstruktionen Das Gesetz zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung

Mehr

Der Europäische Wissenspreis Bewerbungsformular

Der Europäische Wissenspreis Bewerbungsformular Der Europäische Wissenspreis Bewerbungsformular Bitte füllen Sie die folgenden Fragen vollständig aus und senden Sie das Bewerbungsformular entweder per E-Mail an stephanie.matthes@euroakad.eu oder postalisch

Mehr

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 2. Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 3. Meine Konten...8 3.1. Konten...8 3.1.1. Kontenübersicht...8 3.1.2.

Mehr