10. Unternehmertag. Niedersachsen. 19. November 2014 Congresscentrum Wienecke XI. Hannover. Jetzt kostenfrei anmelden

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "10. Unternehmertag. Niedersachsen. 19. November 2014 Congresscentrum Wienecke XI. Hannover. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent."

Transkript

1 10. Unternehmertag Niedersachsen 19. November 2014 Congresscentrum Wienecke XI. Hannover In Zusammenarbeit mit Jetzt kostenfrei anmelden Mitveranstalter Medienpartner

2 ZEIT CAMPUS Das Studentenmagazin der ZEIT Erreichen Sie mit uns Abiturienten, Studierende, Absolventen und Young Professionals in einer der wegweisendsten Lebensphasen! Die ZEIT CAMPUS-Leser zählen zu den engagierten Leistungsträgern und Multiplikatoren an den Hochschulen. Unverzichtbarer Service, gut recherchierte Geschichten und eine moderne Gestaltung heben ZEIT CAMPUS von anderen Studentenmagazinen ab. ZEIT CAMPUS ist ganz nah dran: am Studium, am Berufseinstieg und am Leben Informationen und Kontakt für Unternehmen: Maren Henke Tel. 040/ , _ZC_EXT_B2Bconvent_ANZ [P].indd 1 goodluz - Fotolia.com»Hier finde ich aktuelle Infos rund um das Studentenleben und den Berufseinstieg.« :23

3 10. Unternehmertag Niedersachsen Auf einen Blick Uhr Registrierung und Businesslunch Uhr Eröffnungsplenum Uhr Kaffeepause Wie tickt die Generation Y? Und was bedeutet das für Unternehmen? mit freundlicher Unterstützung von ZEIT CAMPUS, Studentenmagazin der ZEIT Uhr 1. Etappe 3 FOREN parallel Forum 1 Forum 2 Forum 3 Run auf Immobilien Glänzt Betongold weiter? durch HypoVereinsbank Go West? Lateinamerika im Fokus durch Santander Bank Der Frust mit der Bilanzlast durch HDI-Gerling Industrie Versicherung AG Uhr Kaffeepause Uhr 2. Etappe 3 FOREN parallel Forum 4 Forum 5 Forum 6 Wachstumsfaktor Internet: Von Deutschland in die Welt durch Google Deutschland GmbH Innenfinanzierungskräfte stärken Unternehmensliquidität steigern durch American Express Global Corporate Payments Steuerfreie Unternehmensnachfolgen das Zeitfenster schließt sich durch MDS MÖHRLE & PARTNER Uhr Kaffeepause Uhr 3. Etappe 3 FOREN parallel Forum 7 Forum 8 Forum 9 Der Weg ins Ausland unter steuerlichen Aspekten durch Austrian Business Agency Der Echtzeit-Geschäftsführer Chancen von Cloud Unternehmenssoftware für den Mittelstand Mittelstand Rechtliche Aspekte für eine sichere und erfolgreiche Gestaltung von Unternehmenskäufen durch Dittmar Rechtsanwalt Uhr Ausklang Sponsoren

4 4 Programm 10. Unternehmertag Niedersachsen Uhr Plenum Krone schmidt Seng Piegsa Wie tickt die Generation Y? Und was bedeutet das für Unternehmen?» Gibt es diese Generation? Was macht sie aus?» Wie müssen sich Unternehmen aufstellen, um zukünftige Absolventen zu erreichen?» Für wen sich Soziale Medien im Recruiting eignen und für wen nicht Dr. Alexandra Krone Geschäftsleiterin Personal & Controlling Meyer & Meyer-Gruppe Lars Schmidt Personalleiter Immobilien Scout GmbH Prof. Dr. Anja Seng Professorin für Personalmanagement FOM Essen Moderation Oskar Piegsa Redakteur ZEIT CAMPUS Uhr 1. Etappe (3 Foren parallel) Run auf Immobilien Glänzt Betongold weiter?» Aus Sicht eines Immobilieninvestors: Professionelle Herangehensweise beim Aufbau und der Entwicklung eines Immobilienportefeuilles» Aus Sicht eines Immobilienanwalts: rechtliche Risiken und Chancen bei Erwerb, Entwicklung und Verkauf von Immobilien» Aus Sicht des Finanzierers: Welche Rolle spielt die finanzierende Bank? durch HypoVereinsbank Forum 1 Hettwer Bethge Decker Hilbig Bernd Hettwer Geschäftsführer Hannover Portfolio I GmbH Uwe Bethge Rechtsanwalt und Notar bethge immobilienanwälte Thorsten Decker Geschäftskundenbetreuer Unternehmerbank HypoVereinsbank Marko Hilbig Firmenkundenbetreuer Unternehmerbank HypoVereinsbank Go West? Lateinamerika im Fokus» Entwicklungen Alianza del Pacífico vs. Mercosur» Investitionsmöglichkeiten in der Region durch Santander Bank Forum 2 Hübner stindt Klaus Hübner Leiter Produktmanagement Firmenkunden Deutschland Business Banking Santander Bank Peter Stindt Leiter Firmenkunden Deutschland Business Banking Santander Bank Kooperationspartner Aussteller MedienSponsor

5 10. Unternehmertag Niedersachsen Programm Uhr 1. Etappe (Fortsetzung) Forum 3 Der Frust mit der Bilanzlast» Rückstellungen für Pensionsverpflichtungen belasten zunehmend die Handelsbilanz» Zinsschmelze, Biometrie und andere Sorgen» Merkmale eines kapitalmarktorientierten Pensionsfonds durch HDI-Gerling Industrie Versicherung AG Stehr Volker Stehr Berater nationales bav-geschäft HDI Vertriebs AG Uhr 2. Etappe (3 Foren parallel) Forum 4 Forum 5 Wachstumsfaktor internet: von deutschland in die Welt» Rund 2.5 Milliarden Menschen sind mittlerweile weltweit online und bis 2020 werden es über 5 Milliarden Menschen sein» Jeder dieser 5 Milliarden Nutzer ist ein potenzieller Kunde für deutsche Unternehmen, arbeitet für einen potenziellen Geschäftskunden oder potenziellen Partner ein enormes Potenzial, das bisher von vielen deutschen Unternehmen noch nicht genutzt wird» Erfahren Sie in diesem Workshop, wie Sie das Internet für Ihr Unternehmen nutzen können regional, national oder international durch Google Deutschland GmbH Marko Kolbe Industry Manager Google Deutschland GmbH (ohne Abbildung) Innenfinanzierungskräfte stärken Unternehmensliquidität steigern» Aktuelle Praxisbeispiele: Mit innovativen Lösungen das Working Capital und die Bilanzkennzahlen optimieren. Liquidität durch verlängerte Zahlungsziele steigern bei gleichzeitiger Harmonisierung gegenläufiger Zahlungsinteressen zwischen Unternehmen und Dienstleister/Zulieferer durch American Express Global Corporate Payments Nawrath Dunja Nawrath Team Leader Sales Working Capital Management American Express Services Europe Limited Steuerfreie Unternehmensnachfolgen das Zeitfenster schliesst sich» Unternehmensbewertung für steuerliche Zwecke»» Ausblick auf die anstehende Reform des Erbschaftsteuergesetzes»» Rechtliche Umsetzungsüberlegungen Verzahnung von Gesellschaftsrecht, Erbrecht und Familienrecht»» Exkurs: typische Konfliktsituationen in Familienunternehmen Forum 6 durch MDS MÖHRLE & PARTNER Chuchra Hamann Kossmann Matthias Chuchra Steuerberater MDS MÖHRLE & PARTNER Michael Hamann Steuerberater, Diplom-Finanzwirt MDS MÖHRLE & PARTNER Jan Kossmann Rechtsanwalt HAPP LUTHER Rechtsanwaltsgesellschaft mbh

6 6 Programm 10. Unternehmertag Niedersachsen Uhr 3. Etappe (3 Foren parallel) Der Weg ins Ausland unter steuerlichen Aspekten durch Austrian Business Agency Forum 7 Degen Germuth Schmidl Barbara Degen Partnerin WTS Steuerberatungsgesellschaft mbh Christian Germuth Partner nagy germuth partners Wirtschaftstreuhand Der Echtzeit-Geschäftsführer Chancen von Cloud Unternehmenssoftware f Für den Mittelstand» Technologische Grundlagen» Praktischer Nutzen» Wirtschaftliche Vorteile Forum 8 Moderation Friedrich Schmidl Direktor Austrian Business Agency MITTELSTAND Zink Markus Zink Leiter Marketing Scopevisio AG Rechtliche Aspekte für eine sichere und erfolgreiche Gestaltung v Von Unternehmenskäufen» Phasen eines Unternehmenskaufs: von der Auswahl der Transaktionsstruktur über die Due Diligence bis zum Abschluss und Vollzug des Kaufvertrages» Gestaltung des Kaufvertrages: Kaufpreis(modelle), Gewährleistungs- und Haftungsfragen» Besonderheiten von Private-Equity-Transaktionen Forum 9 durch Dittmar Rechtsanwalt Dittmar Dr. Falko Dittmar Rechtsanwalt Uhr Ausklang Das Terminportal von Convent Über unser Terminportal haben Sie als Teilnehmer unserer Veranstaltungen die Möglichkeit, im Vorfeld des Kongresses Termine mit unseren Partnerunternehmen zu vereinbaren und Ihren Veranstaltungstag zu planen. So kommen Sie in wenigen Schritten zu Ihrem Gesprächstermin: 1) Rufen Sie folgende Seite auf: 2) Erstellen Sie ein Konto 3) Bestätigen Sie Ihre Registrierung, indem Sie sich mit dem Passwort, das Ihnen per zugeschickt wird, im Portal anmelden 4) Klicken Sie auf den Unternehmertag Niedersachsen und folgen Sie der Benutzerführung zur Terminanfrage Bei Rückfragen steht Ihnen gern unsere Besucherbetreuung unter der Rufnummer 0 69 / zur Verfügung.

7 10. Unternehmertag Niedersachsen Partner Anfahrt 7 Partner des UNTERNEHMERTAGS Veranstalter Convent Kongresse GmbH Ein Unternehmen der ZEIT Verlagsgruppe Senckenberganlage Frankfurt am Main Michael Gassmann Besucherbetreuung Telefon 0 69 / Telefax 0 69 / Anfahrt Veranstaltungsort Congresscentrum Wienecke XI. Hildesheimer Straße Hannover uf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine gute Anreise. Wiehbergstr. Hildesheimer Str. Wilkenburger Str. Garkenburgstr. AB Abfahrt Han.-Herrenhausen 2 6 Am Mittelfelde Hildesheimer Str / 6 / Mit dem Auto: Vom Flughafen: Mit der S-Bahn Linie 5 zum Hauptbahnhof Hannover. d: Aus Richtung Berlin/Dortmund: Von dort aus mit der U-Bahn Linie 1 oder 2 (Richtung ver Ost. A7 Richtung Kassel A2 bis bis Autobahnkreuz Laatzen/Rethen) Hannover Ost. bis A7 zur Richtung Haltestelle Kassel Wiehbergstrasse. bis rten. Anschlussstelle Hannover Anderten. B65 (Südschnellweg) bis hrt Döhren/Zentrum. nks einbiegen. Abfahrt Döhren/Zentrum. Vom In Hauptbahnhof die Hildesheimer Hannover: Straße links tel auf der rechten Seite. einbiegen. Nach ca. 2 km Mit der liegt U-Bahn das Congresscentrum Linie 1 oder 2 (Richtung auf Laatzen/Rethen) der bis zur Haltestelle Wiehbergstrasse. Direkte Verbindung rechten Seite. kein Umsteigen. Fahrtdauer ca. 15 Minuten. er Anderten. Vom Messebahnhof/Messe-Ausgang West: g Messe bis Abfahrt Döhren/Zentrum. nks einbiegen, nach ca. 2 km liegt Über den Skywalk zur Haltestelle Laatzen/Eichstrasse 3 City AB Kreuz Han.-Buchholz 3 6 Messe 37 7 AB Kreuz Han.-Kirchhorst AB Kreuz Han.-Ost AB Abfahrt Han.-Anderten Aus Richtung Hamburg: A7 bis Anschlussstelle Hannover Anderten. B65 (Südschnellweg) Richtung Messe bis Abfahrt Döhren/Zentrum. In die Hildesheimer Straße links einbiegen, nach ca. 2 km liegt das Congresscentrum auf der rechten Seite. Aus Richtung Kassel: A7 bis Autobahndreieck Hannover Süd (Messeabzweigung). Auf die A37/B65 (Messeschnellweg) bis Abfahrt Bemerode/ Mittelfeld, Wülferoder Straße in Richtung Wülfel (diese wird dann zur Garkenburgstraße). Dann links in die Hildesheimer Straße einbiegen, nach ca. 300 m sehen Sie das Congresscentrum auf der rechten Seite. Vom Flughafen: Mit der S-Bahn Linie 5 zum Hauptbahnhof Hannover. Von dort aus mit der U-Bahn Linie 1 oder 2 (Richtung Laatzen/Rethen) bis zur Haltestelle Wiehbergstraße. Vom Hauptbahnhof Hannover: Mit der U-Bahn Linie 1 oder 2 (Richtung Laatzen/Rethen) bis zur Haltestelle Wiehbergstraße. Direkte Verbindung kein Umsteigen. Fahrtdauer ca. 15 Minuten. Vom Messebahnhof/Messe-Ausgang West: Über den Skywalk zur Haltestelle Laatzen/Eichstraße gehen. Von dort mit der Straßenbahn Linie 1 oder 2 (Richtung Langenhagen/ Alte Heide) bis zur Haltestelle Wiehbergstraße. Vom Messe-Ausgang Nord: Mit der Straßenbahn Linie 8 (Richtung Hauptbahnhof) bis zur Haltestelle Bothmerstraße. Dort umsteigen in die Linie 1 oder 2 (Richtung Laatzen/Rethen) bis zur Haltestelle Wiehbergstraße.

8 Anmeldung Per Fax an 0 69 / oder unter Hiermit melde ich mich zum 10. Unternehmertag Niedersachsen am 19. November 2014 an: Bitte füllen Sie die Anmeldung vollständig aus. Eintritt frei Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an Vertreter von mittelständischen Unternehmen. Für Vertreter von Banken, Kanzleien und Beratungsgesellschaften steht ein begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung. Zur Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine von Convent. Convent behält sich kurzfristige Programm än derungen vor (Gerichtsstand Frankfurt am Main). Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Convent Gesellschaft für Kongresse und Veranstaltungsmanagement mbh, veröffentlicht unter Auf Wunsch übersenden wir Ihnen die AGB gern kostenfrei. Einige der Veranstaltungsräume sind u. U. nur eingeschränkt barrierefrei. Bitte informieren Sie uns, damit wir ggf. zusätzliche Vorkehrungen treffen können. Datenschutzhinweis Convent nutzt die bei Ihrer Anmeldung erhobenen Angaben für die Durchführung der Veranstaltungsleistungen. Wir informieren unsere Kunden außerdem per über weitere Konferenzen, die den vorher von ihnen besuchten ähnlich sind. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke selbstverständlich jederzeit gegenüber der Convent GmbH, Senckenberganlage 10-12, Frankfurt am Main, unter oder telefonisch unter 069 / widersprechen. Titel / Vorname / Name Position Firma Branche Abteilung Straße PLZ / Ort Telefon (für Anmeldebestätigung) Die Teilnahmebedingungen werden anerkannt: Unterschrift Telefax www Firmenstempel Ja, ich möchte als Dankeschön für meine Teilnahme DIE ZEIT einen Monat lang kostenlos erhalten. Das Abonnement endet automatisch nach vier Wochen. NEU Die Präsentationen der von Ihnen besuchten Themenforen erhalten Sie bei Interesse wenige Tage nach der Konferenz per von den Ausrichtern der von Ihnen besuchten Foren. Hierfür müssen Sie nur am Ende des Themenforums am Ausgang Ihr Namensschild kurz an einen Scanner halten. Ihre personenbezogenen Daten werden in diesem Zusammenhang von Convent an die einzelnen Ausrichter der Themenforen weitergegeben. Convent Kongresse GmbH Ein Unternehmen der ZEIT Verlagsgruppe Senckenberganlage Frankfurt am Main Michael Gassmann Besucherbetreuung Telefon 069 / Telefax 069 /

8. Unternehmertag. Niedersachsen. 14. November 2012 Congress Centrum Wienecke XI. Hannover. Mitveranstalter KELLER & COLL.

8. Unternehmertag. Niedersachsen. 14. November 2012 Congress Centrum Wienecke XI. Hannover. Mitveranstalter KELLER & COLL. U N T E R N E H M E RTA G 8. Unternehmertag Niedersachsen 14. November 2012 Congress Centrum Wienecke XI. Hannover anmelden i e r f n e t s en Jetzt ko dersachs ie /n e.d t n ve www.con Mitveranstalter

Mehr

Ostsächsischer Unternehmertag

Ostsächsischer Unternehmertag Ostsächsischer Unternehmertag 24. Juni 2015 Börse Dresden Jetzt kostenfrei anmelden unter www.convent.de/ostsachsen In Zusammenarbeit mit Medienpartner Mitveranstalter Mit freundlicher Unterstützung 2

Mehr

Hannovers größtes privat geführtes Kongresszentrum. Über 4.000 qm Tagungs- und Ausstellungsfläche. Vier-Sterne-Designhotel und Brauereigaststätte.

Hannovers größtes privat geführtes Kongresszentrum. Über 4.000 qm Tagungs- und Ausstellungsfläche. Vier-Sterne-Designhotel und Brauereigaststätte. Hannovers größtes privat geführtes Kongresszentrum Über 4.000 qm Tagungs- und Ausstellungsfläche. Vier-Sterne-Designhotel und Brauereigaststätte. Schön, dass Sie da sind. Direkt am Haus stehen Ihnen über

Mehr

Bodensee. 8. Mittelstandstag. 11. Oktober 2012 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen

Bodensee. 8. Mittelstandstag. 11. Oktober 2012 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Mittelstandstage 8. Mittelstandstag Bodensee 11. Oktober 2012 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bodensee Programm 13.30 Uhr Einlass

Mehr

3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen

3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen Mitveranstalter Veranstalter 3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen Jetzt anmelden! Exklusiv für Unternehmer Erfahrungsberichte erfolgreicher Familienunternehmen Wachstum & Nachfolge Die Rolle des

Mehr

Unternehmer- Dialog Nürnberg

Unternehmer- Dialog Nürnberg Unternehmer- Dialog Nürnberg 25. September 2008 Arvena Park Hotel Görlitzer Straße 51 90473 Nürnberg Veranstalter Unternehmer-Dialog Nürnberg 25. September 2008 Die Veranstaltung auf einen Blick 14:30

Mehr

10. Norddeutscher. Unternehmertag. 20. Mai 2014 Handelskammer Hamburg. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/ndut. Veranstalter

10. Norddeutscher. Unternehmertag. 20. Mai 2014 Handelskammer Hamburg. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/ndut. Veranstalter Veranstalter 10. Norddeutscher Unternehmertag 20. Mai 2014 Handelskammer Hamburg Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/ndut Exklusiv für Unternehmer Mitveranstalter Mit freundlicher Unterstützung 2

Mehr

Bodensee. 9. Mittelstandstag. 10. Oktober 2013 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen

Bodensee. 9. Mittelstandstag. 10. Oktober 2013 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Mittelstandstage 9. Mittelstandstag Bodensee 10. Oktober 2013 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bodensee Mitveranstalter Kooperationspartner

Mehr

13. Bayerischer Mittelstandstag

13. Bayerischer Mittelstandstag 13. Bayerischer Mittelstandstag 10. Juli 2014 München HVB Forum Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bayern Mitveranstalter 2 www.convent.de Grusswort Herzlich willkommen zum Bayerischen Mittelstandstag

Mehr

7. norddeutscher unternehmertag

7. norddeutscher unternehmertag Veranstalter Medienpartner 7. norddeutscher unternehmertag mittelständische unternehmer eintritt frei Finanzierung Kommunikation Personal 31. Mai 2011 Grand ELYSEE Hotel Rothenbaumchaussee 10 20148 Hamburg

Mehr

4. Fachkonferenz Mezzanine-Finanzierung

4. Fachkonferenz Mezzanine-Finanzierung Veranstalter Freier Eintritt! Exklusiv für Unternehmer 4. Fachkonferenz Mezzanine-Finanzierung Chancen, Nutzen und Möglichkeiten beim Einsatz von Mezzanine-Kapital 23. Oktober 2007 Steigenberger Duisburger

Mehr

5. Familienunternehmertag Hamburg

5. Familienunternehmertag Hamburg Erfahrungsberichte Unternehmensnachfolge Internationalisierung 5. Familienunternehmertag Hamburg Exklusiv für Unternehmer www.convent.de 28. Februar 2011 Handelskammer Adolphsplatz 1 20457 Hamburg Veranstalter

Mehr

Fachkonferenz Vermögen & Stiftung

Fachkonferenz Vermögen & Stiftung Fachkonferenz Vermögen & Stiftung EINTRITT FREI 12. November 2009 Mövenpick Hotel Stuttgart Airport Flughafenstraße 50 70629 Stuttgart Das Programm 9:30 Uhr Einlass und Registrierung 10:00 Uhr Eröffnungsplenum

Mehr

5. Norddeutscher Unternehmertag

5. Norddeutscher Unternehmertag Veranstalter Medienpartner 5. Norddeutscher Unternehmertag Eintritt für Unternehmer ab 90 E Online-Buchung über www.conventshop.de Die Wirtschaftskrise und ihre Auswirkungen Unternehmensfinanzierung Unternehmenskauf,

Mehr

11. Norddeutscher Unternehmertag

11. Norddeutscher Unternehmertag Veranstalter 11. Norddeutscher Unternehmertag 19. Mai 2015 Handelskammer Hamburg Jetzt kostenfrei anmelden unter www.convent.de/ndut Exklusiv für Unternehmer Mitveranstalter Mit freundlicher Unterstützung

Mehr

7. Mittelstandstag Bodensee

7. Mittelstandstag Bodensee 7. Mittelstandstag Bodensee FREIER EINTRITT Jetzt online anmelden unter www.convent.de/bod 27. september 2011 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Olgastraße 20 88045 Friedrichshafen

Mehr

13. Mittelstandstag KölnRheinland

13. Mittelstandstag KölnRheinland 13. Mittelstandstag KölnRheinland 17. Juni 2015 Industrie- und Handelskammer zu Köln Jetzt kostenfrei anmelden unter www.convent.de/koeln Mitveranstalter Mit freundlicher Unterstützung In Zusammenarbeit

Mehr

5. Mittelstandstag Berlin

5. Mittelstandstag Berlin Veranstalter Medienpartner 5. Mittelstandstag Berlin Die Sicherung der Zukunft Ihres Unternehmens FREIER EINTRITT Jetzt online anmelden unter www.convent.de/berlin Venture Capital Internationalisierung

Mehr

Mittelstandstage. 6. Mittelstandstag. Berlin. 25. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Berlin. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.

Mittelstandstage. 6. Mittelstandstag. Berlin. 25. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Berlin. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent. Mittelstandstage 6. Mittelstandstag Berlin 25. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Berlin Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/berlin Mitveranstalter Medienpartner In Kooperation mit 2 auf einen

Mehr

Mittelstandstag Rheinland-Pfalz

Mittelstandstag Rheinland-Pfalz Mittelstandstag Rheinland-Pfalz 16. April 2015 Mainz ZDF-Konferenzzentrum Jetzt kostenfrei anmelden unter www.convent.de/rlp In Zusammenarbeit mit Mitveranstalter Wir richten Unternehmen neu aus 2 www.convent.de

Mehr

HEBAMMEN EINLADUNG FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG FÜR HEBAMMEN. ZusammenWachsen Hebammenbegleitung im Wochenbett. 10. November 2012 in Hannover

HEBAMMEN EINLADUNG FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG FÜR HEBAMMEN. ZusammenWachsen Hebammenbegleitung im Wochenbett. 10. November 2012 in Hannover HEBAMMEN EINLADUNG FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG FÜR HEBAMMEN ZusammenWachsen Hebammenbegleitung im Wochenbett 10. November 2012 in Hannover Programm Liebe Hebamme, das Wochenbett ist eine sensible Zeit der

Mehr

14. Bayerischer Mittelstandstag

14. Bayerischer Mittelstandstag 14. Bayerischer Mittelstandstag 2. Juli 2015 HVB Forum München Jetzt kostenfrei anmelden unter www.convent.de/bayern_hvb Mitveranstalter In Zusammenarbeit mit 2 www.convent.de Grusswort Meinen herzlichen

Mehr

FrankfurtRheinMain. 12. Mittelstandstag. 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main

FrankfurtRheinMain. 12. Mittelstandstag. 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main MITTELSTANDSTAGE 12. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Jetzt kostenfrei anmelden www.ihk-mittelstandstag.de Veranstalter Mitveranstalter

Mehr

Münchner M&A-Forum Mittelstand

Münchner M&A-Forum Mittelstand Münchner M&A-Forum Mittelstand Workshop 6: Die Beteiligung spezieller Investorengruppen beim Unternehmenskauf - Private Equity, Family Office - Donnerstag, 21. April 2016 Rechts- und Steuerberatung www.luther-lawfirm.com

Mehr

4. Familienunternehmertag Hamburg

4. Familienunternehmertag Hamburg Veranstalter Mitveranstalter 4. Familienunternehmertag Hamburg Exklusiv für Unternehmer Unternehmensnachfolge Finanzierung / Wachstum Innovation 1. März 2010 Handelskammer Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

Mehr

12. Bayerischer Mittelstandstag

12. Bayerischer Mittelstandstag 12. Bayerischer Mittelstandstag 19. Juni 2013 München HVB Forum Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bayern Medienpartner Mitveranstalter 2 auf einen blick Grusswort Der Mittelstand ist die zentrale

Mehr

2. Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch

2. Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch Mit Unterstützung von Mitveranstalter / Partner Veranstalter Eintritt frei! 2. Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch Talent Management Betriebliche Altersvorsorge Personalgewinnung

Mehr

12. Bayerischer Mittelstandstag

12. Bayerischer Mittelstandstag 12. Bayerischer Mittelstandstag 19. Juni 2013 München HVB Forum Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bayern Medienpartner Mitveranstalter 2 www.convent.de Grusswort Der Mittelstand ist die zentrale

Mehr

10. Mittelstandstag Bodensee

10. Mittelstandstag Bodensee 10. Mittelstandstag Bodensee 13. Oktober 2015 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Jetzt kostenfrei anmelden unter www.convent.de/bodensee Mitveranstalter In Zusammenarbeit mit

Mehr

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern 11. Mittelstandsforum Baden-Württemberg Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern 16. Juli 2014 Neue Landesmesse Internationales Congresscenter Stuttgart Messepiazza 70629 Stuttgart 2 Mittelstandsforum

Mehr

Die diskussionsreihe der f.a.z. WOHER KOMMEN DIE INNOVATIONEN? 9. Oktober 2013, München

Die diskussionsreihe der f.a.z. WOHER KOMMEN DIE INNOVATIONEN? 9. Oktober 2013, München perspektiven mittelstand Die diskussionsreihe der f.a.z. #3 WOHER KOMMEN DIE INNOVATIONEN? 9. Oktober 2013, München WIE SICHERT DER MITTELSTAND SEINE WETTBEWERSFÄHIGKEIT? So lautet die Kernfrage der Diskussionsreihe»PERSPEKTIVEN

Mehr

2. Finanzplatzgipfel Stuttgart

2. Finanzplatzgipfel Stuttgart 2. Finanzplatzgipfel Stuttgart 9. und 10. April 2008 Neues Schloss Schlossplatz 4 70173 Stuttgart Einladung des Ministerpräsidenten Mit dem zweiten Finanzplatzgipfel am 9. und 10. April 2008 knüpfen wir

Mehr

Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend

Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend www.pwc.de/de/events www.gsk.de Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend 29. November 2011, Heidelberg Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends

Mehr

7. Revisorenfrühstück Versicherungen

7. Revisorenfrühstück Versicherungen www.pwc.de/de/events 7. Revisorenfrühstück Versicherungen Business Breakfast 27. November 2013, Köln 28. November 2013, Frankfurt am Main 4. Dezember 2013, Hannover 5. Dezember 2013, Stuttgart 11. Dezember

Mehr

Münchner M&A-Forum Mittelstand

Münchner M&A-Forum Mittelstand Münchner M&A-Forum Mittelstand Workshop 1: Der M&A-Prozess Ablaufplanung, Zeithorizont, Due Diligence Donnerstag, 27. November 2014 Rechtsberatung. Steuerberatung. Luther. Wir laden Sie herzlich zum Münchner

Mehr

4. Mitteldeutscher Unternehmertag 2007

4. Mitteldeutscher Unternehmertag 2007 Medienpartner Veranstalter Eintritt für Unternehmer ab 90 Online-Buchung über www.conventshop.de 4. Mitteldeutscher Unternehmertag 2007 6. Dezember 2007 The Westin Hotel Leipzig Gerberstraße 15 04105 Leipzig

Mehr

11. Deutscher Corporate M&A-Kongress

11. Deutscher Corporate M&A-Kongress 11. Deutscher Corporate M&A-Kongress 25. und 26. November 2013 München mitveranstalter 2 auf einen Blick Ihre Konferenztage ab 13.00 Uhr Einlass, Registrierung und Business-Lunch Tag 1 25. November 2013

Mehr

3. Landeskonferenz Automobilwirtschaft in Baden-Württemberg

3. Landeskonferenz Automobilwirtschaft in Baden-Württemberg 3. Landeskonferenz Automobilwirtschaft in Baden-Württemberg VERTRETER DER AUTOMOBILBRANCHE: EINTRITT FREI! 11. Juni 2008 Neues Schloss Schlossplatz 4 Eingang Mitteltrakt Stuttgart Träger Einladung des

Mehr

DIE DISKUSSIONSREIHE DER F.A.Z. INTELLIGENTE NETZE: NEUE GESCHÄFTSMODELLE FÜR DEN MITTELSTAND? 15. Januar 2014, Hamburg, Brahms Kontor

DIE DISKUSSIONSREIHE DER F.A.Z. INTELLIGENTE NETZE: NEUE GESCHÄFTSMODELLE FÜR DEN MITTELSTAND? 15. Januar 2014, Hamburg, Brahms Kontor perspektiven mittelstand DIE DISKUSSIONSREIHE DER F.A.Z. #4 INTELLIGENTE NETZE: NEUE GESCHÄFTSMODELLE FÜR DEN MITTELSTAND? 15. Januar 2014, Hamburg, Brahms Kontor WIE SICHERT DER MITTELSTAND SEINE WETTBEWERBSFÄHIGKEIT?

Mehr

Düsseldorfer Mittelstandstagung 2009

Düsseldorfer Mittelstandstagung 2009 Düsseldorfer Mittelstandstagung 2009 Die Zeitbombe Pensionszusagen Lösungsansätze zur Auslagerung bestehender Versorgungsverpflichtungen Überschuldungsgefahr durch Pensionsverpflichtungen? Lösungsmöglichkeiten

Mehr

5. Mittelstandstag Bodensee

5. Mittelstandstag Bodensee Veranstalter Mitveranstalter 5. Mittelstandstag Bodensee Die Wirtschaftskrise und ihre Auswirkungen Unternehmensfinanzierung Wege in neue Märkte Jetzt anmelden! Freier Eintritt für Unternehmer 22. September

Mehr

7. Mittelstandsforum Hessen

7. Mittelstandsforum Hessen 7. Mittelstandsforum Hessen 4. mai 2012 FREIER EINTRITT für mittelständische Unternehmer unter www.convent.de/hessen IHK Darmstadt Rhein Main Neckar 2 www.convent.de grusswort wer eine gestaltende und

Mehr

15. VDA-Mittelstandstag

15. VDA-Mittelstandstag 15. VDA-Mittelstandstag Zusammenarbeit in einer globalisierten Welt: Mittelstand auf Augenhöhe?! 7./8. Mai 2015 Gravenbruch VDA-MITTELSTANDSTAG 2015 15. VDA-Mittelstandstag 2015 Vorwort Arndt G. Kirchhoff

Mehr

Übersicht & Anfahrtsbeschreibung zum City Partner Hotel Adria in München-Lehel

Übersicht & Anfahrtsbeschreibung zum City Partner Hotel Adria in München-Lehel Übersicht & Anfahrtsbeschreibung zum City Partner Hotel Adria in München-Lehel Anreise mit der Bahn / Öffentliche Verkehrsmittel Angekommen im Hauptbahnhof München gehen Sie vom Gleis kommend am Ende des

Mehr

6. Mittelstandsforum Hessen

6. Mittelstandsforum Hessen 6. Mittelstandsforum Hessen Unternehmensfinanzierung 2011: Banken und Sparkassen im Dialog mit dem Mittelstand Freier Eintritt für mittelständische Unternehmer 10. Mai 2011 Konferenzzone E.ON Mitte AG

Mehr

Anfahrtsplan Veranstaltungsort: Convention Center CC

Anfahrtsplan Veranstaltungsort: Convention Center CC Anfahrtsplan Veranstaltungsort: Convention Center CC Deutsche Messe Messegelände 30521 Hannover Tagungstelefon: 0511 / 394 33 30 Convention Center CC EINGANG Anreise mit dem Auto Einsatz von Navigationssystemen:

Mehr

bpc Branchenforum für die Öffentliche Verwaltung. EINLADUNG

bpc Branchenforum für die Öffentliche Verwaltung. EINLADUNG bpc Branchenforum für die Öffentliche Verwaltung Forum für die Öffentliche Verwaltung die Zukunft im Blick, 23. April 2015 in Münster EINLADUNG Herausforderungen und Lösungen im Blick Lösungen, Ideen,

Mehr

Einladung zur Veranstaltung Finanzierung von Projekten in Afrika

Einladung zur Veranstaltung Finanzierung von Projekten in Afrika Einladung zur Veranstaltung Finanzierung von Projekten in Afrika Mit freundlicher Unterstützung der IHK Frankfurt am Main 17.12.2015, 17:30-21:30 Ort: Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Börsenplatz

Mehr

Einladung zum. Business-Frühstück für Familienunternehmen. 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart

Einladung zum. Business-Frühstück für Familienunternehmen. 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart Einladung zum Business-Frühstück für Familienunternehmen 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart Einladung Als Referentin spricht Frau Dr. Caroline von Kretschmann, Gesellschafterin Der

Mehr

Sebastian Ludwig, Flüchtlings- und Asylpolitik, Diakonie Deutschland, Berlin. 11:30 Uhr Aussprache. 12:00 Uhr Forum I: Schulrecht

Sebastian Ludwig, Flüchtlings- und Asylpolitik, Diakonie Deutschland, Berlin. 11:30 Uhr Aussprache. 12:00 Uhr Forum I: Schulrecht Die aktuellen Migrationsbewegungen stellen auch für die evangelischen Schulen in Deutschland neue Herausforderungen dar. Dies gilt für den rechtlichen Rahmen der Beschulung, die Unterrichtspraxis und längerfristig

Mehr

14. Deutscher Schlauchlinertag

14. Deutscher Schlauchlinertag Anfahrtsplan Veranstaltungsort: Kongress Palais Kassel Kolonnadensaal / Kolonnaden Foyer Friedrich-Ebert-Str. 152 Tagungstelefon: 0511 / 39433-30 Anfahrtswege: Anreise mit dem Auto Aus Richtung Norden:

Mehr

FrankfurtRheinMain. 12. Mittelstandstag. 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main

FrankfurtRheinMain. 12. Mittelstandstag. 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Mittelstandstage 12. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Jetzt kostenfrei anmelden www.ihk-mittelstandstag.de Veranstalter Mitveranstalter

Mehr

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 13. November 2014 in München

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 13. November 2014 in München SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN 13. November 2014 in München Ziel Die nationalen und internationalen Entwicklungen im Bereich Corporate Governance messen einem Internen Kontrollsystem

Mehr

12. Mittelstandstag KölnRheinland

12. Mittelstandstag KölnRheinland 12. Mittelstandstag KölnRheinland 26. Juni 2014 Industrie- und Handelskammer zu Köln Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/koeln Mitveranstalter Mit freundlicher Unterstützung 2 www.convent.de Grusswort

Mehr

E INLADUNG. 1. Gesundheits-forum NRW. Kliniklandschaft im Wandel. NH Hotel Düsseldorf City 2. März 2011

E INLADUNG. 1. Gesundheits-forum NRW. Kliniklandschaft im Wandel. NH Hotel Düsseldorf City 2. März 2011 E INLADUNG 1. Gesundheits-forum NRW Kliniklandschaft im Wandel NH Hotel Düsseldorf City 2. März 2011 1. GESUNDHEITS- FORUM NRW IM NH HOTEL DÜSSELDORF CITY KONZEPT S EHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN, hiermit

Mehr

Internationale Familie/ Internationales Vermögen

Internationale Familie/ Internationales Vermögen Internationale Familie/ Internationales Vermögen Richtig erben und vererben unter der neuen EU-Erbrechtsverordnung am Dienstag, den 16. Juni 2015 um 17:30 Uhr Veranstaltungsort: Luther Rechtsanwaltsgesellschaft

Mehr

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern 12. Mittelstandsforum Baden-Württemberg Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern 8. Juli 2015 Neue Landesmesse Internationales Congresscenter Stuttgart Messepiazza 70629 Stuttgart 2 Mittelstandsforum

Mehr

13. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain

13. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 13. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Ihr Kontakt zu unseren Partnern 1. ETAPPE (5 FOREN PARALLEL) FORUM 1 Das Datenwachstum beherrschen Nutzen Sie das wahre Potenzial für den Erfolg Ihres Unternehmens

Mehr

UNTER NEHMER TAG 24/05 2016. 12. Norddeutscher. Hamburg Handelskammer Hamburg. Jetzt kostenfrei anmelden: www.convent.de/ndut

UNTER NEHMER TAG 24/05 2016. 12. Norddeutscher. Hamburg Handelskammer Hamburg. Jetzt kostenfrei anmelden: www.convent.de/ndut Mit freundlicher Unterstützung: Veranstalter: 12. Norddeutscher UNTER NEHMER TAG 24/05 2016 Hamburg Handelskammer Hamburg Mitveranstalter: In Zusammenarbeit mit: Jetzt kostenfrei anmelden: www.convent.de/ndut

Mehr

3. Fachkonferenz Handelsunternehmen in Baden-Württemberg Mit Erfolgsstrategien aus der Wirtschaftskrise

3. Fachkonferenz Handelsunternehmen in Baden-Württemberg Mit Erfolgsstrategien aus der Wirtschaftskrise 3. Fachkonferenz Handelsunternehmen in Baden-Württemberg Mit Erfolgsstrategien aus der Wirtschaftskrise 11. November 2009 Haus der Wirtschaft Willi-Bleicher-Straße 19 70174 Stuttgart EINTRITT FREI Veranstalter

Mehr

Exklusiv für Sie! Ihre Persönliche Einladung zum Security Forum Ratingen am 28. März 2012. SAP NetWeaver Single Sign-On. Live Demo von SAP NW SSO

Exklusiv für Sie! Ihre Persönliche Einladung zum Security Forum Ratingen am 28. März 2012. SAP NetWeaver Single Sign-On. Live Demo von SAP NW SSO Exklusiv für Sie! Ihre Persönliche Einladung zum Security Forum Ratingen am 28. März 2012. SAP NetWeaver Single Sign-On Live Demo von SAP NW SSO Referenzberichte über praktische Anwendung direkt von Kunden

Mehr

7. Frankfurter Abwassersymposium am 9. Juni 2011. Anfahrtsplan. SAALBAU Gallus Frankenallee 111 60327 Frankfurt am Main

7. Frankfurter Abwassersymposium am 9. Juni 2011. Anfahrtsplan. SAALBAU Gallus Frankenallee 111 60327 Frankfurt am Main Veranstaltungsort: Anfahrtsplan SAALBAU Gallus Frankenallee 111 Tagungstelefon: 0511 / 394 33 30 Anfahrt Frankfurt am Main Veranstaltungsort Saalbau Gallus Hauptbahnhof Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen

Mehr

2. Workshop Financing emobility

2. Workshop Financing emobility 2. Workshop Financing emobility im Rahmen der ecartec 21. Oktober 2010 Neue Messe München Parallel zur Messe ecartec Powered by www.ecartec.de Programm Zeit / Thema Referent ab 9.00 Registrierung 9.30

Mehr

konferenz ERNTEN, HANDELN, WEITERDENKEN: WIE KANN DIE WELT ERNÄHRT WERDEN? 20. März 2014, F.A.Z.-Atrium, Berlin

konferenz ERNTEN, HANDELN, WEITERDENKEN: WIE KANN DIE WELT ERNÄHRT WERDEN? 20. März 2014, F.A.Z.-Atrium, Berlin konferenz ERNTEN, HANDELN, WEITERDENKEN: WIE KANN DIE WELT ERNÄHRT WERDEN? 20. März 2014, F.A.Z.-Atrium, Berlin ERNTEN, HANDELN, WEITERDENKEN: WIE KANN DIE WELT ERNÄHRT WERDEN? Auf der 55. Generalversammlung

Mehr

Honorierung von Ingenieurleistungen der Kanalsanierung. 10. Juni 2015 in Hannover. Anfahrtsplan. InterCity Hotel Hannover Rosenstraße 1 30159 Hannover

Honorierung von Ingenieurleistungen der Kanalsanierung. 10. Juni 2015 in Hannover. Anfahrtsplan. InterCity Hotel Hannover Rosenstraße 1 30159 Hannover Anfahrtsplan Veranstaltungsort: InterCity Hotel Hannover Rosenstraße 1 Tagungstelefon: 0511 / 84 86 99 55 Anfahrtswege: Öffentliche Verkehrsmittel Das InterCity Hotel Hannover liegt nur 100m vom Hauptbahnhof

Mehr

Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence

Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence Nürnberg, April 2014 Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence Schnellere AHA-Effekte aus Small Data. Big Data. All Data - Online wie Offline. Sehr geehrte Damen und Herren, die rasant voranschreitende

Mehr

Einführung: Kennzahlenorientiertes CSR-Management

Einführung: Kennzahlenorientiertes CSR-Management Einführung: Kennzahlenorientiertes CSR-Management 09. Juni 2015 In den Räumen des imug 13:00-16:00 Uhr Veranstaltungsdauer Zeitlicher Ablauf & Agenda 12:30 Uhr Empfang mit Imbiss und Getränken 13:00 Uhr

Mehr

STARK FÜR DIE PFLEGE!

STARK FÜR DIE PFLEGE! in Niedersachsen STARK FÜR DIE PFLEGE! Einladung zur Jahrestagung 6. & 7. Juli 2015 Hannover Niedersächsischer Evangelischer Verband für Altenhilfe und Pflege e.v. Tagungsprogramm In diesem Jahr soll der

Mehr

Symposium 2009. Zertifizierung Qualifizierte Schmerztherapie. 09. Juli 2009

Symposium 2009. Zertifizierung Qualifizierte Schmerztherapie. 09. Juli 2009 Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.v. Symposium 2009 Zertifizierung Qualifizierte Schmerztherapie 09. Juli 2009 Veranstalter Gesellschaft für Qualifizierte Schmerztherapie Symposium 2009 Zertifizierung

Mehr

Energiesteuern und Energieabgaben. können Sie noch rechnen?

Energiesteuern und Energieabgaben. können Sie noch rechnen? www.pwc.de/de/events www.pwc.de/energiesteuer Energiesteuern und Energieabgaben 2014 und womit können Sie noch rechnen? Business Breakfast 13. Februar 2014, Leipzig Energiesteuern und Energieabgaben 2014

Mehr

»Bank & Zukunft« 21. und 22. Mai 2007 Stuttgart. Innovationstage. Industrialisierte Prozesse und Szenarien für den Finanzvertrieb

»Bank & Zukunft« 21. und 22. Mai 2007 Stuttgart. Innovationstage. Industrialisierte Prozesse und Szenarien für den Finanzvertrieb 21. und 22. Mai 2007 Innovationstage»Bank & Zukunft«Industrialisierte Prozesse und Szenarien für den Finanzvertrieb FpF Veranstalter: Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung e.v., Vorwort

Mehr

Anwenderforum IT & Telekommunikationslösungen für den Mittelstand

Anwenderforum IT & Telekommunikationslösungen für den Mittelstand Anwenderforum IT & Telekommunikationslösungen für den Mittelstand 3. Dezember 2012 Haus der Wirtschaft, Stuttgart Rahmendaten Veranstaltungsort Haus der Wirtschaft, Stuttgart Ende des 19. Jahrhunderts

Mehr

Einladung. zur Veranstaltung. Die Haftung von Geschäftsführern und Interim Managern in der Unternehmenskrise und in der Eigenverwaltung

Einladung. zur Veranstaltung. Die Haftung von Geschäftsführern und Interim Managern in der Unternehmenskrise und in der Eigenverwaltung Einladung zur Veranstaltung Die Haftung von Geschäftsführern und Interim Managern in der Unternehmenskrise und in der Eigenverwaltung Donnerstag, 15. Oktober 2015 um 18:00 Uhr bei Menold Bezler Rechtsanwälte

Mehr

5. Jahrestagung Personal

5. Jahrestagung Personal Programm «5. Jahrestagung Personal Gesundheitsmanagement Demografischer Wandel Die neue Rolle der Führungskraft 27. August 2013 IHK Frankfurt am Main SCHIRMHERRSCHAFT Dr. Ursula von der Leyen Bundesministerin

Mehr

3D Druck Hype oder Revolution für die Fertigung?

3D Druck Hype oder Revolution für die Fertigung? Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Fachtagung anlässlich der 67. Internationalen Handwerksmesse Samstag 14. März 2015 von 10:00 bis 12:00 Uhr Messegelände

Mehr

MEHRWERT DURCH DIGITALISIERUNG

MEHRWERT DURCH DIGITALISIERUNG MEHRWERT DURCH DIGITALISIERUNG Als das einst größte Segelschiff der Welt sank, ging eine ganze Branche baden. Veranstalter In Zusammenarbeit mit Unter der Schirmherrschaft von Mit Unterstützung von Kofinanziert

Mehr

Mitarbeiter führen und motivieren

Mitarbeiter führen und motivieren 1-Tages-Seminar Mitarbeiter führen und motivieren Recht und Psychologie SEITE 2 von 7 IHRE REFERENTEN Mediation In betrieblichen Konfliktsituationen kann ein Mediator als neutraler Dritter unterstützend

Mehr

Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten

Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten Die Zahlung per Kreditkarte ist längst Standard in der Reisebranche - die Kunden schätzen deren Schnelligkeit und Komfort nicht nur unterwegs, sondern schon beim

Mehr

14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain

14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Ihr Kontakt zu unseren Partnern 1. ETAPPE (5 FOREN PARALLEL) FORUM 1 Digitalisierung im Zusammenspiel des Mittelstands und Banken Frank Lankau frank.lankau@commerzbank.com

Mehr

LEAD Institut. Wechseln Sie Ihre Perspektive

LEAD Institut. Wechseln Sie Ihre Perspektive LEAD Institut LEAD Institut Wechseln Sie Ihre Perspektive Flügel und Partner Personalberatung bietet im Rahmen des LEAD Institutes - Leipziger Executive Active Development Seminare, Workshops und Coachings

Mehr

Zum Veranstaltungsinhalt

Zum Veranstaltungsinhalt Zum Veranstaltungsinhalt Wenn Sie im Russland-Geschäft aktiv sind, stellen sich Ihnen immer wieder folgende Kernfragen: Wie sehen optimale Verträge im Russland-Geschäft aus? Welche Sicherungsinstrumente

Mehr

gründen. ansiedeln. fördern.

gründen. ansiedeln. fördern. gründen. ansiedeln. fördern. mehr unternehmen mit AGIT www.agit.de Gründen. Unsere Aufgabe Wir unterstützen Unternehmen aus Industrie und Dienstleistung unentgeltlich bei Gründung & Wachstum, Innovation,

Mehr

Kommunale Wirtschaft im Brennpunkt

Kommunale Wirtschaft im Brennpunkt www.pwc.de/de/events Kommunale Wirtschaft im Brennpunkt Seminar 25. Juni 2014, Mannheim Kommunale Wirtschaft im Brennpunkt Termin und Veranstaltungsort Mittwoch, 25. Juni 2014 PricewaterhouseCoopers Legal

Mehr

4. Mittelstandstag Bodensee

4. Mittelstandstag Bodensee Veranstalter 4. Mittelstandstag Bodensee Freier Eintritt für Unternehmer Nachfolgeplanung Unternehmensführung Finanzierung 23. September 2008 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen

Mehr

Investoren-Dialog Bodensee 2012. Wirtschaftsstandort Landkreis Konstanz Do 28. Juni 2012 10 Uhr. Die Veranstaltung für Investoren in der

Investoren-Dialog Bodensee 2012. Wirtschaftsstandort Landkreis Konstanz Do 28. Juni 2012 10 Uhr. Die Veranstaltung für Investoren in der Investoren-Dialog Bodensee 2012 Wirtschaftsstandort Landkreis Konstanz Do 28. Juni 2012 10 Uhr Die Veranstaltung für Investoren in der 2. Investoren-Dialog Bodensee 28. Juni 2012 Die Vierländerregion Bodensee

Mehr

Investment Conference Geschlossene Immobilienfonds. 13. Juni 2012 in Frankfurt am Main

Investment Conference Geschlossene Immobilienfonds. 13. Juni 2012 in Frankfurt am Main Investment Conference 13. Juni 2012 in Frankfurt am Main Einladung Investment Conference 2012 stehen bei den Anlegern nach wie vor am höchsten im Kurs - wen wundert das? Stehen doch Investitionen in deutsche

Mehr

BVMW [MittelstandsForum] Personal 2015 New Work Arbeitswelt im Wandel

BVMW [MittelstandsForum] Personal 2015 New Work Arbeitswelt im Wandel Einladung BVMW [MittelstandsForum] Personal 2015 New Work Arbeitswelt im Wandel Impulse für das Personalmanagement mittelständischer Unternehmen 6. Mai 2015 Südwestpark-Forum Nürnberg Einladung Sehr geehrte

Mehr

27.05.2014 Dolce Munich Unterschleissheim

27.05.2014 Dolce Munich Unterschleissheim EINladung 27.05.2014 Dolce Munich Unterschleissheim Initiatoren Hauptsponsoren 2 InItIatoren HaUptsponsoren sponsoren partner Cloud Unternehmenssoftware InnoVatIonspreIsträGer MeDIenpartner VeranstaLter

Mehr

SYMPOSIUM GESUNDHEIT

SYMPOSIUM GESUNDHEIT SYMPOSIUM GESUNDHEIT RECHTLICHE HERAUSFORDERUNGEN FÜR KRANKENHÄUSER UND ÄRZTESCHAFT 17./18. Januar 2014 BERLIN BERLIN DÜSSELDORF FRANKFURT AM MAIN HAMBURG SCHWERPUNKTTHEMEN AKTUELLE ENTWICKLUNGEN IM DEUTSCHEN

Mehr

27.05.2014 Dolce Munich Unterschleissheim

27.05.2014 Dolce Munich Unterschleissheim EINladung 27.05.2014 Dolce Munich Unterschleissheim Initiatoren Hauptsponsoren 2 Initiatoren Hauptsponsoren Sponsoren Partner Cloud Unternehmenssoftware innovationspreisträger Medienpartner Veranstalter

Mehr

ZEITGERECHTER ZERTIFIKATE VERTRIEB IM AKTUELLEN REGULATORISCHEN UMFELD

ZEITGERECHTER ZERTIFIKATE VERTRIEB IM AKTUELLEN REGULATORISCHEN UMFELD PERSÖNLICHE EINLADUNG HAMBURG FRANKFURT DÜSSELDORF MÜNCHEN ZEITGERECHTER ZERTIFIKATE VERTRIEB IM AKTUELLEN REGULATORISCHEN UMFELD SEMINAR FÜR PRAKTIKER PERSÖNLICHE EINLADUNG Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Hamburg 22. 23. Februar 2014. Anreise und Aufenthalt

Hamburg 22. 23. Februar 2014. Anreise und Aufenthalt Hamburg 22. 23. Februar 2014 Anreise und Aufenthalt Veranstaltungsort Veranstaltungsort der Stoffmesse Hamburg MesseHalle Hamburg-Schnelsen Modering 1a 22457 Hamburg Telefon 040 / 88 88 99 0 Telefax 040

Mehr

Social Media Finance. Social Media Sales & Services Social Media & Recht Social Media Monitoring & Erfolgsmessung

Social Media Finance. Social Media Sales & Services Social Media & Recht Social Media Monitoring & Erfolgsmessung Workshops Social Media Finance Social Media Sales & Services Social Media & Recht Social Media Monitoring & Erfolgsmessung Veranstaltungsort Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Börsenplatz 4

Mehr

5. Frankfurter Abwassersymposium 25. Juni 2009. Anfahrtsplan. SAALBAU Gallus Frankenallee 111 60327 Frankfurt am Main

5. Frankfurter Abwassersymposium 25. Juni 2009. Anfahrtsplan. SAALBAU Gallus Frankenallee 111 60327 Frankfurt am Main Veranstaltungsort: Anfahrtsplan SAALBAU Gallus Frankenallee 111 60327 Frankfurt am Main Tagungstelefon: 0511 / 394 33 30 Anfahrt Frankfurt am Main Veranstaltungsort Saalbau Gallus Hauptbahnhof Wir empfehlen

Mehr

hinter hochwertigen Dienstleistungen und Produkten stehen effiziente Strukturen und präzise Prozesse.

hinter hochwertigen Dienstleistungen und Produkten stehen effiziente Strukturen und präzise Prozesse. Köln, 27. April 2011 Liquidität mit Sicherheit. Ihre Prozesse im Delkrederegeschäft. Sehr geehrte Damen und Herren, hinter hochwertigen Dienstleistungen und Produkten stehen effiziente Strukturen und präzise

Mehr

EINLADUNG Fachtag Rechnungslegung

EINLADUNG Fachtag Rechnungslegung EINLADUNG Fachtag Rechnungslegung Oktober Dezember 2014 FACHTAG RECHNUNGSLEGUNG Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Fachtag Rechnungslegung greifen wir aktuelle Tendenzen und Praxisfragen aus den Bereichen

Mehr

5. Jahrestagung Personal

5. Jahrestagung Personal Programm «5. Jahrestagung Personal Gesundheitsmanagement Demografischer Wandel Die neue Rolle der Führungskraft 27. August 2013 IHK Frankfurt am Main SCHIRMHERRSCHAFT Dr. Ursula von der Leyen Bundesministerin

Mehr

Benchmarking im Forderungsmanagement

Benchmarking im Forderungsmanagement neues SemInAR Benchmarking im 12. November 2015 in Berlin 3. Dezember 2015 in Düsseldorf Steuern Sie Ihr Forderungs- und Inkassomanagement effizienter und erfolgreicher durch Benchmarking im! Themen B2C-

Mehr

Bürgerbeteiligung Neue Chancen für Kommunen

Bürgerbeteiligung Neue Chancen für Kommunen www.pwc.de/de/events Bürgerbeteiligung Neue Chancen für Kommunen Talk am Nachmittag 28. März 2012, Berlin Bürgerbeteiligung Neue Chancen für Kommunen Termin Mittwoch, 28. März 2012 Veranstaltungsort PricewaterhouseCoopers

Mehr