SecuTrac GSM-Ortungsportal

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SecuTrac GSM-Ortungsportal"

Transkript

1 Wenn Sie unsere Web Services gebrauchen geben Sie an das Sie diese Nutzungsbedingungen gelesen haben und akzeptieren. VEREINBARUNG ZWISCHEN DEM NUTZER UND SECUTRAC SecuTrac betreibt Webseiten und Webservices (nachstehend "SecuTrac-Sites" bzw. "SecuTrac-Services" genannt), die von der SecuTrac Technologie GmbH und deren Partnern (nachstehend "SecuTrac" genannt) betrieben werden. Die SECUTRAC-Services werden Ihnen unter der Bedingung angeboten, dass Sie den nachfolgenden Bestimmungen einhalten. Für besondere SECUTRAC-Services können Zusatzbestimmungen ergänzend zu diesen Nutzungsbedingungen gelten ("Zusatzbestimmungen"). Die SECUTRAC-Sites können Zusatzbestimmungen, Verhaltensregeln oder Richtlinien für bestimmte Features oder Angebote (z. B. Abonnements) enthalten. Sollten diese Nutzungsbedingungen und Hinweise zu den Zusatzbestimmungen oder sonstigen Bestimmungen und Richtlinien einer bestimmten Website von SECUTRAC in Widerspruch stehen, gelten die vorliegenden Bestimmungen. 1. PRIVATSPHÄRE UND SCHUTZ DER PERSÖNLICHEN DATEN Informationen zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen bei Vertragsabschluß. 2. MITGLIEDSKONTO, KENNWORT UND SICHERHEIT Wenn Sie auf einer der SECUTRAC-Sites für einen der SECUTRAC-Services ein Konto eröffnen, müssen Sie die Registrierung vollständig durchführen, indem Sie aktuelle, vollständige und genaue Angaben machen. Sie bekommen dazu einen Benutzernamen un ein Kennwort (später von Ihnen änderbar) zugeteilt. Für die Geheimhaltung Ihres Kennworts und Kontos sind Sie verantwortlich. Sie haften ferner für sämtliche Aktivitäten, die über Ihr Konto erfolgen. Sie sind verpflichtet, SECUTRAC umgehend über jede unerlaubte Nutzung Ihres Kontos und jede andere Verletzung der Sicherheitsbestimmungen zu benachrichtigen. Die Verwendung von Konten Dritter ohne Genehmigung des jeweiligen Kontoinhabers ist nicht erlaubt. Bei einigen SECUTRAC-Sites wird Ihnen automatisch ein Zugangzur Verfügung gestellt, sobald Sie ein Konto öffnen (beispielsweise Portal.de). 3. ÄNDERUNG DIESER NUTZUNGSBESTIMMUNGEN SECUTRAC behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen (einschließlich der Gebühren für die Nutzung der Websites und Dienste von SECUTRAC) zu ändern. SECUTRAC wird Sie bei SECUTRAC-Services mit Mitgliedskonten beim nächsten Einloggen, oder auf der jeweiligen SECUTRAC-Site hierüber informieren. SIE HABEN SELBSTVERSTÄNDLICH BEI ALLEN DIENSTEN DIE MÖGLICHKEIT, DIESE BEDINGUNGEN NACH ABLAUF DER VERTRAGSZIT ZU AKZEPTIEREN ODER DIE NUTZUNG DES SERVICES ODER DES KONTOS ZU UNTERLASSEN UND DAS VERTAGSVERHÄTNIS ZU BEENDEN. 4. NUTZUNG DER SECUTRAC-SITES UND -SERVICES Die SECUTRAC-Sites und -Services werden Ihnen ausschließlich zum kommerziellen Gebrauch zur Verfügung gestellt. Sie dürfen keine Informationen, Software, Produkte oder Dienste ändern, kopieren, verteilen, übertragen, vervielfältigen, veröffentlichen, lizenzieren, verkaufen oder Dritten zur Verfügung stellen, die Sie über SECUTRAC-Sites oder -Services bezogen haben. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung von SECUTRAC dürfen Sie bei SECUTRAC-Sites und Services keine "Meta-Suche" durchführen. Außerdem ist es nicht zulässig, automatisierte Abfragen in jeglicher Form an die SECUTRAC-Sites und -Services zu senden bzw. diesen Sendevorgang zu veranlassen. "Automatisierte Abfragen" beinhalten unter anderem den Einsatz von Software, die Abfragen an SECUTRAC-Sites oder -Services sendet, um zu bestimmen, welche "Rangfolge" eine Website bei bestimmten SECUTRAC-Services/-Diensten hat. 5. LINKS ZU WEBSITES VON DRITTANBIETERN Einige SECUTRAC-Sites enthalten Darstellungen von und Links zu Websites von Drittanbietern, teilweise sind Websites auch anderweitig in SECUTRAC-Sites eingebunden (insgesamt "verknüpfte Websites" genannt). Die verknüpften Websites werden nicht von SECUTRAC betrieben, und SECUTRAC ist nicht für den Inhalt, insbesondere Links, Updates und Produkte, sowie Funktionsträger der verknüpften Websites verantwortlich. SECUTRAC stellt Ihnen diese Links nur als Serviceleistung zur Verfügung. Daraus kann keine Billigung der Websites durch SECUTRAC oder eine Verbindung mit ihren Betreibern abgeleitet werden. Jegliche Geschäfte mit Drittanbietern (einschließlich Anzeigenkunden) der Websites und Dienste von SECUTRAC oder die Teilnahme an Werbeaktionen, einschließlich Lieferung und Zahlung von Waren und Dienstleistungen sowie alle anderen Bestimmungen, Gewährleistungen oder Zusicherungen im Zusammenhang mit solchen Geschäften oder Werbeaktionen gelten ausschließlich zwischen Ihnen und dem Anzeigenkunden oder einem sonstigen Dritten. SECUTRAC ist nicht verantwortlich für solche Geschäfte oder Werbeaktionen. 6. VERHALTENSPFLICHTEN Die SECUTRAC-Sites und -Services dürfen nicht für Zwecke verwendet werden, die rechtswidrig sind oder gegen diese Bedingungen verstoßen. Die SECUTRAC-Sites oder -Services (oder die mit diesen verbundenen Netzwerke) dürfen nicht geschädigt, deaktiviert, überlastet oder beeinträchtigt werden. Des Weiteren verpflichten Sie sich, die Nutzung der SECUTRAC-Sites und -Services durch Dritte nicht zu beeinträchtigen. Sie werden nicht versuchen, sich durch Knacken von Codes, illegale Beschaffung von Kennwörtern oder sonstige Methoden unerlaubt Zugang den SECUTRAC-Sites oder -Services, anderen Konten, Computersystemen oder mit diesen verbundenen Netzwerken zu verschaffen. Sie dürfen keinen Versuch unternehmen, Materialien oder Informationen der SECUTRAC-Sites und/oder -Services über Wege zu erlangen, die nicht in den SECUTRAC-Sites und -Services selbst vorgesehen sind. 7. INHALTE DER NUTZER SECUTRAC erhebt keine Ansprüche auf Material, das Sie anderen Nutzern oder der Öffentlichkeit auf SECUTRAC-Sites zur Verfügung stellen (einschließlich Feedback und Vorschläge) bzw. beliebigen Websites und Diensten von SECUTRAC für die allgemeine Öffentlichkeit oder für Mitglieder einer öffentlichen oder privaten SECUTRAC Group bereitstellen oder als Upload, Eingabe oder Sendung zur Verfügung stellen. SECUTRAC ist jedoch berechtigt, dieses Material jederzeit zu entfernen, wenn der begründete Verdacht besteht, dass seine Verwendung gegen rechtliche Vorschriften oder diese Nutzungsbedingungen und ergänzende Zusatzbestimmungen oder Verhaltensregeln verstößt. Es dürfen nur solche Inhalte durch Sie veröffentlicht, upgeloadet oder übermittelt werden, für die Sie die dazu erforderlichen Rechte (insbesondere Leistungsschutz- und Urheberrechte) haben. Indem Sie Inhalte in einem Kommunikationsdienst bereitstellen, räumen Sie (a) allen Mitgliedern des Kommunikationsdienstes (für jedes durch ein Mitglied zugänglichen Inhalt), und/oder (b) der allgemeinen Öffentlichkeit (soweit der Öffentlichkeit zugänglich) die Erlaubnis ein, Ihre Inhalte im Rahmen der SECUTRAC-Sites und -Services zu nutzen, wie dies gemäß dieser gestattet ist (einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, z.b. der Herstellung von Kopien und abgeleiteten Werken). Eine Vergütung für die Nutzung Ihrer Inhalte wird nicht gezahlt. Dieser Absatz gilt nur für Inhalte, die rechtmäßig sind und deren Veröffentlichung bzw. Verwendung nicht gegen geltendes Recht der Bundesrepublik Deutschland verstößt. Secutrac- Seite 1 von 5

2 8. NUTZUNG VON DIENSTEN Die SECUTRAC-Sites und -Services können Ortung, SMS Nachrichten, Newsgroups und/oder andere Nachrichten- oder Kommunikationseinrichtungen für die Kommunikation mit anderen Nutzern ("Kommunikationsdienste") enthalten. Sie dürfen die Kommunikationsdienste nur zum Bereitstellen, Versenden und Empfangen von Nachrichten und dazugehörigem Material verwenden, das sich auf den jeweiligen Kommunikationsdienst bezieht. Hinsichtlich der Nutzung der Kommunikationsdienste sind Sie verpflichtet, folgendes zu unterlassen: Den Kommunikationsdienst nicht im Zusammenhang mit Umfragen, Wettbewerben, Kettenbriefen, Junk- s, Massenwerbesendungen oder allen sonstigen nicht angeforderten Nachrichten kommerzieller oder anderer Art zu verwenden. Andere Personen zu verleumden, missbrauchen, belästigen, bedrohen oder deren Rechte (wie Rechte auf Privatsphäre und Persönlichkeitsschutz) anderweitig zu verletzen. Unangemessene, verleumderische, obszöne, sittenwidrige oder ungesetzliche Materialien oder Informationen veröffentlichen, bereitzustellen, upzuloaden, zu vertreiben oder verbreiten. Inhalte zu übermitteln, upzuloaden, downzuloaden oder sonstig zu verwenden durch deren Verwendung Rechte Dritter (insbesondere Urheber- und Leistungsschutzrechte) verletzt werden. Beschädigte Dateien oder Viren, trojanische Pferde, Würmer, "Zeitbomben" oder Cancelbots enthaltende Dateien bzw. vergleichbare Software oder Programme upzuloaden, die andere Computersysteme schädigen können. Verfasservermerke, rechtliche oder andere Hinweise bzw. Eigentumskennzeichnungen oder Hinweise bzgl. des Ursprungs oder der Quelle von Software oder anderen Materialien einer heraufgeladenen Datei zu fälschen oder zu löschen. Nutzer an der Verwendung der Kommunikationsdienste zu hindern bzw. die Nutzung einzuschränken. Gegen einschlägige Gesetze oder rechtliche Bestimmungen zu verstoßen. Keine falsche Identität zum Zwecke der Irreführung anderer anzunehmen. Verzeichnis der Mitglieder der SECUTRAC-Sites und -Services oder andere Nutzer- oder Nutzungsinformationen oder Teile hiervon zu verwenden, downzuloaden oder einem Dritten, der nicht Mitglied einer SECUTRAC-Sites oder eines Services ist, zur Verfügung zu stellen, gleich ob kostenlos oder gegen Entgelt. SECUTRAC ist nicht verpflichtet, die Kommunikationsdienste zu überwachen. SECUTRAC behält sich jedoch das Recht vor, an den Kommunikationsdienst gesendetes Material einzusehen und ggf. zu entfernen. Das auf einen Kommunikationsdienst heraufgeladene Material kann bestimmten Einschränkungen bzgl. der Nutzung, Vervielfältigung und/oder Verbreitung unterliegen. Sie sind für die Einhaltung dieser Einschränkungen verantwortlich, wenn Sie derartiges Material herunterladen. 9. SOFTWARE UND INHALTE VON SECUTRAC UND SEINEN PARTNERN Falls Inhalte und Software zum Anzeigen oder Downloaden von SECUTRAC-Sites oder Services zur Verfügung gestellt werden ("Software"), handelt es sich hierbei (mit Ausnahme der Software und Inhalte, die von Nutzern über einen Kommunikationsdienst bereitgestellt werden) um das urheberrechtlich geschützte Produkt von SECUTRAC und/oder deren Lieferanten. Ihre Nutzungsrechte für die Software werden ggf. über die Bestimmungen des Endnutzer-Lizenzvertrags geregelt, der im Lieferumfang der Software enthalten ist ("Lizenzvertrag"). Sie dürfen Software mit einem Lizenzvertrag erst dann installieren bzw. verwenden, wenn Sie den Bestimmungen des Lizenzvertrags zugestimmt haben. Wenn eine Software keinen Lizenzvertrag enthält, erteilt SECUTRAC Ihnen hiermit, eine widerrufliche, einfache, nicht übertragbare Lizenz für die funktionsgemäße Nutzung der Software sowie die diesen entsprechende anderweitige Verwendung der jeweiligen SECUTRAC- Sites und-services, vorausgesetzt, dass Sie keine Urheberrechte oder anderen Leistungsschutzrechte verletzen. Jegliche Vervielfältigung oder weitere Verbreitung der Inhalte und/oder Software ist gesetzlich untersagt und kann schwere strafrechtliche oder zivilrechtliche Folgen haben. Zuwiderhandelnde werden nach Maßgabe der Gesetze in vollem Umfang zur Verantwortung gezogen. Das Kopieren oder Vervielfältigen der Software oder des Inhalts auf irgendeinen anderen Server oder Speicherort zur weiteren Vervielfältigung oder Verbreitung wird ohne Einschränkung des Vorhergehenden ausdrücklich untersagt. Sie erkennen an, dass die Software und jegliche Begleitdokumentationen und/oder technischen Informationen den geltenden Exportbestimmungen Deutschlands unterliegen. Sie verpflichten sich, die Software weder direkt noch indirekt in Länder zu exportieren oder reexportieren, die den Exportbeschränkungen der Bundesrepublik Deutschland unterliegen. 10. HAFTUNGSAUSSCHLUSS DIE INFORMATIONEN, SOFTWARE, PRODUKTE UND DIENSTE DER SECUTRAC-SITES UND -SERVICES KÖNNEN FEHLER BEINHALTEN. DIE SECUTRAC-SITES UND -SERVICES UND DIE DARIN ENTHALTENEN INFORMATIONEN WERDEN REGELMÄßIG GEÄNDERT. SECUTRAC UND/ODER SEINE JEWEILIGEN LIEFERANTEN BEHALTEN SICH VOR, JEDERZEIT VERBESSERUNGEN UND/ODER ÄNDERUNGEN AN DEN SECUTRAC-SITES UND SERVICES VORZUNEHMEN. RATSCHLÄGE, DIE SIE ÜBER DIE SECUTRAC-SITES UND SERVICES ERHALTEN, DÜRFEN NICHT FÜR PERSÖNLICHE, MEDIZINISCHE, RECHTLICHE ODER FINANZIELLE ENTSCHEIDUNGEN VERWENDET WERDEN. KONSULTIEREN SIE IN DIESEM FALL EINEN EXPERTEN. SECUTRAC HAFTET NICHT FÜR INHALTE UND AKTIVITÄTEN, DIE VON NUTZERN STAMMEN. SIE KÖNNEN SECUTRAC WEDER ZUGERECHNET WERDEN, NOCH STELLEN SIE DIE MEINUNG VON SECUTRAC DAR. ZU DEN INHALTEN ZÄHLEN AUCH LINKS, DIE VON NUTZERN AUF WEBSEITEN INNERHALB DER SECUTRAC-SITES UND -SERVICES GESETZT WERDEN. DES WEITEREN GEWÄHRLEISTET SECUTRAC NICHT, DASS DIE SECUTRAC-SERVICES STETS ERREICHBAR, PÜNKTLICH, SICHER ODER FEHLERFREI SIND. SECUTRAC HAFTET NUR, SOWEIT SECUTRAC, IHREN ERFÜLLUNGSGEHILFEN UND/ODER GESETZLICHEN VERTRETERN EIN VORSÄTZLICHES ODER GROB FAHRLÄSSIGES VERHALTEN ZUR LAST FÄLLT. DIES GILT NICHT, SOWEIT WESENTLICHE PFLICHTEN DES NUTZUNGSVERHÄLTNISSES DURCH SECUTRAC, IHRE ERFÜLLUNGSGEHILFEN UND/ODER GESETZLICHEN VERTRETER VERLETZT WERDEN. IM FALLE LEICHTER FAHRLÄSSIGKEIT IST EINE HAFTUNG VON SECUTRAC UND/ODER IHREN ERFÜLLUNGSGEHILFEN UND GESETZLICHEN VERTRETERN BEI VERMÖGENSSCHÄDEN HINSICHTLICH MITTELBARER SCHÄDEN, INSBESONDERE MANGELFOLGESCHÄDEN, UNVORHERSEHBARER SCHÄDEN ODER UNTYPISCHER SCHÄDEN SOWIE ENTGANGENEN GEWINNS AUSGESCHLOSSEN. IM FALLE LEICHTER FAHRLÄSSIGKEIT IST DIE HAFTUNG VON SECUTRAC AUF EINEN HÖCHSTBETRAG VON EURO 1.000,00 PRO EINZELFALL BEGRENZT. EINE GESETZLICH VORGESCHRIEBENE VERSCHULDENSUNABHÄNGIGE HAFTUNG VON SECUTRAC - INSBESONDERE EINE HAFTUNG NACH PRODUKTHAFTUNGSGESETZ SOWIE EINE GESETZLICHE GARANTIEHAFTUNG - BLEIBT VON DEN VORSTEHENDEN HAFTUNGSEINSCHRÄNKUNGEN UNBERÜHRT. GLEICHES GILT FÜR DIE HAFTUNG VON SECUTRAC, IHRER GESETZLICHEN VERTRETER UND/ODER ERFÜLLUNGSGEHILFEN BEI SCHULDHAFTER VERLETZUNG VON LEBEN, KÖRPER ODER GESUNDHEIT EINES NUTZERS. DIE HIER OBEN UMSCHRIEBEN PUNKTE UMFASSEN SÄMTLICHE VERTRAGLICHEN UND GESETZLICHEN ANSPRÜCHE, DIE AUS DIESER VEREINBARUNG BZW. DER NUTZUNG DER SECUTRAC-SITES UND -SERVICES RESULTIEREN. Secutrac-Technologie GmbH * Hagenburger Strasse 8 B * Wunstorf * Tel Fax * Secutrac- Seite 2 von 5

3 11. BEGRENZUNG DER HAFTUNG Secutrac begrenzt den Garantieanspruch grundsätzliche auf die Höhe des Kaufpreises der Ortungsgerätes bzw. des zum Zeitpunkt der Anerkennung des Garantie- oder Gewährleistungsanspruchs geltenden Listenpreises. Eine Ausdehnung der Gewährleistungsansprüche z. B. auf Systemintegrationskosten, Montage- oder Demontageaufwand, nicht wieder Auffinden bzw. der Verlust von mit SecuTrac Ortungsmodulen ausgerüsteten Anlagen, Maschinen, Geräten und Fahrzeugen etc. wird ausdrücklich ausgeschlossen. Ausgeschlossen wir ferner eine Haftung für jedwede Vermögensschäden aufgrund eines Ausfalls von SecuTrac-Geräten, Geschäftsunterbrechung, entgangener Gewinne oder Informations-/ Datenverluste. Gewährleistungen für weitergehende oder zusätzliche Eigenschaften die möglicherweise durch Systempartner, Distributoren, Internetanbieter oder externe Softwarefirmen genannt werden sind ebenfalls nicht von der SecuTrac Gewährleistung abgedeckt. SecuTrac Technologie GmbH ist ferner nicht verantwortlich und haftbar für den Einsatz der gelieferten Geräte, speziell einer eventuellen damit verbundene Verletzung von Persönlichkeitsrechten oder Datenschutzbestimmungen. SecuTrac schließt ferner eine mangelhafte, unzureichende Qualität der GSM-Ortung oder gar eine gänzlich fehlende Möglichkeit der GSM-Ortung als Grund für einen Garantie- oder Gewährleistungsanspruch grundsätzlich aus, weil dieses nicht im Ermessen oder im Einflussbereich von Secutrac liegt. Sollten Gesetze oder Regelungen einzelner Staaten oder Länder einen Ausschluss einzelner oder aller genannten Risiken verbieten so werden damit die anderen Reglungen nicht aufgehoben. 12. EINGESCHRÄNKTE SPEICHERKAPAZITÄT Die verfügbare Speicherkapazität pro Nutzer ist auf eine normale Nutzung begrenzt. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf Anfrage. Im Einzelfall unterbleibt möglicherweise die Verarbeitung bzw. Ortung oder Weiterleitung von SMS Nachrichten auf Grund von eingeschränktem Speicherplatz oder auf Grund von Einschränkungen bei ausgehenden Nachrichten. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass SECUTRAC ihre Leistungen nur im Rahmen dieser Speicherkapazität erfüllt und schuldet. 13. KÜNDIGUNG BEI EINEM VERSTOß BZW. EINEM BEGRÜNDETEN VERDACHT DES VERSTOßES GEGEN DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN IST SECUTRAC BERECHTIGT, DEN JEWEILIGEN NUTZER VON DER NUTZUNG AUSZUSCHLIEßEN UND DIE VON IHM VERWENDETEN INHALTE BZW. AN IHN ADRESSIERTEN INHALTE ZU LÖSCHEN. SECUTRAC TRIFFT IN EINEM SOLCHEN FALL KEINE PFLICHT, DEM NUTZER VOR LÖSCHUNG DER INHALTE EINE WARNUNG ZUZUSENDEN. Wenn der Nutzer bei SECUTRAC ein Konto lediglich zu Testzwecken eröffnet hat oder einen laufenden Vertrag nicht durch die vertraglich vereinbarte monatliche Vorauszahlung der monatlichen Grundgebühr zzg. Mindetsumsatz erfüllt, KANN SECUTRAC DEN ZUGRIFF AUF EINE SITE ODER EINEN SERVICE VON SECUTRAC KÜNDIGEN ODER SUSPENDIEREN, INSBESONDERE AUCH EIN KONTO SCHLIESSEN. So wird das Konto gesperrt und 30 Tage später gelöscht, sofern zwischenzeitlich kein weiterer Nutzungsvertrag geschlossen wurde bzw. die erforderliche Mindestzahlung erfolgt ist. Sollte das Restguthaben auf dem Nutzerkonto nicht die erforderliche Deckung für die monatliche Grundgebühr aller (!) Geräte ausreichen, so wird dennoch eine KOMPLETTE SPERRUNG DES DIENSTES/PORTALZUGANGS vorgenommen. Soweit SECUTRAC einen Service aufgrund austehender Zahlungen kündigt, so entbindet dieses den Kunden nicht von der Zahlung der Restschuld (monatliche Gebühr zzgl. Mindestumsatz pro Gerät mal Anzahl der noch offenen Vertragsmonate). Secutrac ist nach Ablauf oder Beendigung bzw. Kündigung des Vertrages nicht verpflichtet, die bis zu diesem Zeitpunkt abgefragten Ortungsinformationen und Nutzdaten weiter zu speichern oder zu sichern. Bei Kündigung der SECUTRAC-Sites oder Services erlischt Ihr Nutzungsrecht. Nach Ablauf des maßgeblichen Zeitraums ist SECUTRAC nicht verpflichtet, irgendwelche Inhalte aufzubewahren oder ungelesene oder nicht abgeschickte Nachrichten an den Vertragspartner oder Dritte weiterzuleiten. 14. RICHTIGKEIT DER INFORMATIONEN UND BERECHNUNGEN Informationen und Berechnungen innerhalb SECUTRAC-Services oder Diensten inklusive solcher, die per , Telefon oder anderen Kommunikationsmitteln als Teil der SECUTRAC Services versendet werden, sind sorgfältig ermittelt. Dennoch können weder SECUTRAC noch ihre Lieferanten die Richtigkeit und Aktualität dieser Daten garantieren. SECUTRAC behält sich das Recht vor, Informationen auf der SECUTRAC Websites ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, zu aktualisieren oder zu korrigieren. 15. SECUTRAC-ORTUNGPORTAL/SECUTRAC KARTEN Sie dürfen Dokumente und dazugehörige Grafiken (beispielsweise Karten und Abbildungen) von (insgesamt "SECUTRAC Karten") nur für die interne Information verwenden. Hierbei wird jedoch vorausgesetzt, dass (1) urheberrechtliche Angaben auf allen Kopien verzeichnet sind; (2) die in dieser Website zur Verfügung gestellten Dokumente und Grafiken nur zu Informationszwecken und zur alleinigen persönlichen Nutzung verwendet werden; und dass (3) diese Dokumente oder Grafiken, einschließlich der Logos, in keiner Weise verändert werden. Jeglicher andere Verwendungszweck wird ausdrücklich per Gesetz untersagt und kann schwere strafrechtliche oder zivilrechtliche Folgen haben. Zuwiderhandelnde werden im Rahmen der Gesetze zur vollen Verantwortung gezogen. 16. GEBÜHRENPFLICHTIGE INHALTE - EINZELABONNEMENTS Die von SECUTRAC zur Verfügung gestellte Inhalte und/oder Dienste können nur gegen Vorauszahlung einer Gebühr genutzt werden. Wenn Sie gebührenpflichtige Inhalte oder Dienste nutzen, gewährleisten Sie die Richtigkeit aller zuvor gemachten Angaben, einschließlich der Nummer und des Ablaufdatums Ihrer Kreditkarte oder der Angaben zum Lastschriftverfahren. Etwaige Änedreungen dieser Angaben während der vertragslaufzeit sind SECUTRAC rechtzeitig und unaufgefordert mitzuteilen. Außerdem verpflichten Sie sich, alle anfallenden Gebühren zzgl. Steuern im voraus zu entrichten. Der Vertrag und die daraus resultierenden Nutzungsrechte gelten nur für den jeweiligen Vertragspartner und dürfen nicht übertragen oder Dritten zur (Unter-) Nutzung zugänglich gemacht werden.. Wenn Sie Ihren Nutzernamen und Ihr Kennwort verbreiten, kann dies eine Kündigung Ihres Vertrages ohne Rückerstattung bereits entrichteter Gebühren zur Folge haben. In diesem Fall können zusätzliche Gebühren wegen unberechtigter Nutzung anfallen. 17. SECUTRAC GSM-ORTUNGSDIENSTLEISTUNGEN Dort wo Sie mit SECUTRAC Services Ortungen im Mobilfunknetz durchführen können, ist immer den Einwilligung von den geortete Mobil Telefon Nutzer notwendig. Den Einwilligung wird über SMS (Anmeldung) von den Mobil Telefon Nutzer an den SecuTrac Service "Onlineortung" geschickt. Der Mobiltelefonnutzer kann jederzeit die Einwilligung für den SecuTrac Ortungsservice wiederrufen mit einer SMS auf genau den gleichen Weisse wie den Anmeldung statt gefunden hat. Nach dem Empfang einer derartigen Nachricht bei Secutrac ist die Ortung sofort gesperrt. Ihr Telekommunikationsanbieter kann zusätzliche Gebühren für Benachrichtigung, Textnachrichten (insbesondere Empfang und Versand von Standardnachrichten und Ortungen), Webbrowsing oder andere Services verlangen. Bitte informieren Sie sich entsprechend. Secutrac- Seite 3 von 5

4 18. UNERLAUBTE NUTZUNG Bitte benachrichtigen Sie SECUTRAC umgehend unter der sobald eine unerlaubte Nutzung Ihres Kontos vorliegen sollte. Secutrac wird dann unverzüglich eine sofortige Sperrung vornehmen lassen. 19. ZAHLUNGEN ÜBER IHR RECHNUNGSKONTO SECUTRAC stellt Ihnen die Vergütung für alle Services und Produkte (insgesamt "Produkte"), die gemäß dieser Vereinbarung geliefert werden, über ein Onlinekonto ("Rechnungskonto") in Rechnung. Sie sind verpflichtet, die Preise zu zahlen, die bei der Bestellung durch den Nutzer oder Beauftragten gelten, die das jeweilige Nutzerkonto in Anspruch nehmen. Sie haben die Vergütung mit dem ausgewählten Zahlungsmittel zu leisten. Auf das Rechnungskonto des Nutzers gebuchte Kosten werden von SECUTRAC zusammengefasst und Ihnen mittels Online-Auskunft zur Verfügung gestellt. SECUTRAC behält sich vor, Fehler oder Irrtümer in der Abrechnung zu korrigieren, auch wenn die Vergütung bereits bei SECUTRAC eingegangen ist oder in Rechnung gestellt wurde. SIE HABEN SECUTRAC STETS MIT AKTUELLEN, VOLLSTÄNDIGEN UND KORREKTEN ANGABEN ZU IHREM RECHNUNGSKONTO ZU VERSORGEN, UM DIE BESTELLTEN PRODUKTE ZU ERHALTEN. SIE SIND VERPFLICHTET, SECUTRAC UMGEHEND ZU INFORMIEREN, FALLS IHR ZAHLUNGSMITTEL UNGÜLTIG GEWORDEN IST (Z.B. DURCH VERLUST ODER DIEBSTAHL) ODER SIE VON EINEM MÖGLICHEN DATENSCHUTZVERSTOß, WIE Z.B. DER UNBERECHTIGTEN FREIGABE ODER NUTZUNG DES PASSWORTS ODER NUTZERNAMENS KENNTNIS ERLANGEN. AKTUALISIERUNGEN UND ÄNDERUNGEN DIESER INFORMATIONEN, WIE Z.B. EINE AKTUALISIERTE RECHNUNGSADRESSE, KREDITKARTENNUMMER ODER EIN AUSLAUFDATUM, KÖNNEN SIE INNERHALB DER SECUTRAC SERVICE VORNEHMEN. FÜR DEN FALL, DASS SIE ES UNTERLASSEN, SECUTRAC ENTSPRECHEND ZU INFORMIEREN (AUF NACHFRAGE AUCH IN SCHRIFTLICHER FORM), DARF SECUTRAC DIE KOSTEN FÜR DIE UNTERLASSENE KÜNDIGUNG ODER DIE FORTGESETZTE NUTZUNG EINES ÜBERSANDTEN PRODUKTES VON IHREM RECHNUNGSKONTO ABBUCHEN. Die Preise für alle Produkte gemäß SecuTrac Preisliste verstehen sich exklusive möglicher anfallender Steuern und Telekommunikationsgebühren, es sei denn die Preise sind anders ausgewiesen. Für Telekommunikationsgebühren (monatliche "Kartengebühren" und SMS-Kosten )müssen Sie vielmehr selbst aufkommen. Kosten für die Lieferung von Hardware (Ortungsgeräten) werden gesondert aufgeführt. Im Falle, dass der Vergütungsbetrag von dem Betrag abweicht, den Sie bestätigt haben, werden Sie von dem geänderten Betrag und dem Datum der Abbuchung mindestens 10 Tage im Voraus informiert. Jegliche Vereinbarungen, die Sie mit Ihrem Geldinstitut getroffen haben, bestimmen die Handhabung des gewählten Zahlungsmittels. SECUTRAC hat das Recht, Beträge zusammen zu fassen und diese gemeinsam während oder am Ende eines Abrechnungszeitraumes in Rechnung zu stellen. Falls Sie eine vergütungspflichtige Dienstleistung in Anspruch nehmen, die regelmäßig abgerechnet wird (z.b. ein monatliches Abonnement) darf SECUTRAC die Vergütung ohne weitere Berechtigung von Ihnen auf regelmäßiger Basis einziehen, es sei denn, Sie geben zuvor bekannt (auf Anforderung auch mit schriftlicher Bestätigung), dass Sie diese Ermächtigung widerrufen oder die Zahlungsart gewechselt haben. Ein solcher Widerruf hat keine Auswirkung auf Beträge, die eingezogen wurden, bevor SECUTRAC den Einziehungsauftrag stornieren konnte. Um Ihre Ermächtigung zu widerrufen oder die Zahlungsart zu wechseln benachrichtigen Sie uns Secutrac bitte schriftlich. Die fortgesetzte Nutzung von Produkten durch Sie berechtigt SECUTRAC, die entsprechende Vergütung einzuziehen. SECUTRAC kann die Kosten für die Zahlungen auf Ihre Veranlassung und Verantwortung auch von einem Dritten einziehen. Dies hebt jedoch nicht das Recht von SECUTRAC auf, eine Zahlung durch den Nutzer selbst zu verlangen. Die Vergütungen können im Voraus, im Nachhinein, pro Nutzung fällig sein oder, wenn nicht anderweitig bestimmt, im voraus mit Bestellung des Produkts. 20. RÜCKERSTATTUNG / WIDERRUF SIE KÖNNEN IHREN AUFTRAG ZUR EINRICHTUNG EINES ONLINE-KONTOS INNERHALB VON 7 TAGEN GEGENÜBER SECUTRAC OHNE ANGABE VON GRÜNDEN IN TEXTFORM (Z.B. BRIEF, FAX, ) WIDERRUFEN. DIE FRIST BEGINNT FRÜHESTENS MIT VERTRAGSSCHLUSS. ZUR WAHRUNG DER FRIST GENÜGT DIE RECHTZEITIGE ABSENDUNG DES WIDERRUFS. DER WIDERRUF IST ZU RICHTEN AN: SECUTRAC TECHNOLOGIE GMBH, HAGENBURGER STRASSE 8B, WUNSTOR. IHR WIDERRUFSRECHT ERLISCHT VORZEITIG, WENN SECUTRAC MIT DER AUSFÜHRUNG DER DIENSTLEISTUNG MIT IHRER AUSDRÜCKLICHEN ZUSTIMMUNG VOR ENDE DER WIDERRUFSFRIST BEGONNEN HAT ODER SIE DIESE SELBST VERANLASST HABEN, Z.B. DURCH INANSPRUCHNAHME DER LEISTUNG. BEI WIRKSAMEN WIDERRUF SIND DIE BEIDERSEITS EMPFANGENEN LEISTUNGEN ZURÜCKZUGEWÄHREN UND GEGEBENENFALLS GEZOGENE NUTZUNGEN (Z.B. ZINSEN) HERAUSZUGEBEN. Neben einem entsprechenden Widerrufsrecht, das dem Nutzer gemäß Gesetz zustehen kann, sind bereits bezahlte Vergütungen grundsätzlich nicht rückerstattungsfähig, es sei denn, es ist anderweitig ausgewiesen. 21. ONLINE-AUSKUNFT ÜBER KONTOSTAND DES NUTZERACCOUNTS Die Online-Auskunft zu Ihrem Rechnungskonto wird Ihnen nach Ihrem Login auf dem SECUTRAC -Ortungsportalzur Verfügung gestellt. SECUTRAC stellt diese Informationen lediglich online zur Verfügung. ES LIEGT IN IHRER VERANTWORTUNG, DIE ONLINE-AUSKUNFT ZEITNAH AUSZUDRUCKEN UND ABZUSPEICHERN UND FÜR IHRE DOKUMENTATION ZU VERWAHREN. Eine gedruckte Kopie Ihrer Online-Auskunft erhalten Sie auf Nachfrage bei SECUTRAC nur gegen Erstattung einer Bearbeitungsgebühr. Um eine gedruckte Kopie anzufordern, müssen Sie schriftlich anfragen. Kopien Ihrer Online-Auskunft können nur bis zu 90 Tage rückwirkend erstellt werden. SECUTRAC bemüht sich, sicherzustellen, dass technische Fehler hinsichtlich der Online-Auskunft innerhalb kurzer Zeit beseitigt werden; die fehlende Möglichkeit Ihrerseits, die Online-Auskunft einzusehen, entbindet Sie jedoch nicht von Ihrer Pflicht, die entsprechende Vergütung an SECUTRAC zu bezahlen. Wenn Sie SECUTRAC nicht innerhalb von 30 Tagen nach Freischaltung der Online-Auskunft über etwaige Fehler informieren, können Sie diese vermeintlichen Fehler gegenüber SECUTRAC nicht mehr geltend machen. 22. FÄLLIGKEIT; VERSPÄTETE ZAHLUNG; MEHRKOSTEN Der Betrag, der Ihnen von SECUTRAC in Rechnung gestellt wird, muss ohne Abzüge von Ihrem Geldinstitut zum von SECUTRAC angegebenen Termin bezahlt werden, mindestens jedoch 3 Tage vor Nutzungsbeginn der freigeschalteten Dienste. Bei Verzug haben Sie die nach Gesetz vorgesehenen Verzugszinsen zu bezahlen. Es steht im Ermessen von SECUTRAC den Dienst erst ferizuschalten, wenn die fällige Zahlung eingegangen ist. SECUTRAC ist berechtigt, einen Dritten, z.b. ein Inkassounternehmen, mit dem Einzug ihrer Forderung zu beauftragen, soweit Sie nicht fristgemäß zahlen. Sie sind verpflichtet, in diesem Fall die hierdurch entstehenden Mehrkosten zu zahlen, insbesondere die Kosten einer angemessenen Rechtsverfolgung und -verteidigung. 23. VERZUG WENN SECUTRAC ÜBER IHR RECHNUNGSKONTO KEINE FÄLLIGE ZAHLUNG VON IHNEN ERHÄLT, DARF SECUTRAC DEN ZUGANG ZU IHREM RECHNUNGSKONTO UND ZU ANDEREN PRODUKTEN UND SERVICES VON SECUTRAC UNTERBRECHEN UND NACH VORHERIGER BENACHRICHTIGUNG MIT FRISTSETZUNG KÜNDIGEN. Gleiches gilt, wenn Ihr Geldinstitut Ihre Zahlungen an SECUTRAC rückgängig macht oder die Rückzahlung verlangt, und SECUTRAC dennoch vernünftigerweise davon ausgehen kann, dass Sie diese Zahlungen zu leisten haben. DIE VORLÄUFIGE EINSTELLUNG DER SERVICES IHNEN GEGENÜBER ERFOLGT OHNE VORHERIGE BENACHRICHTIGUNG. Secutrac-Technologie GmbH * Hagenburger Strasse 8 B * Wunstorf * Tel Fax * Secutrac- Seite 4 von 5

5 24. VERTRAGSENDE; KÜNDIGUNG; VORLÄUFIGE EINSTELLUNG SECUTRAC hat das Recht, seinen Service einzustellen, soweit SECUTRAC darüber informiert wird, dass Ihr Zahlungsmittel nicht mehr gültig ist, oder wenn der begründete Verdacht besteht, dass von Ihnen übermittelte Informationen zu Ihrer Person oder Ihrem Rechnungskonto nicht korrekt, unvollständig oder veraltet ist. Diese Maßnahme ändert nichts an Ihrer Pflicht, alle in Ihrem Rechnungskonto ausgewiesenen Vergütungen zu zahlen; dazu zählen auch solche, die nach der Einstellung der Services aber noch vor dem Zeitpunkt vorgenommen wurden, bevor SECUTRAC vernünftigerweise reagieren konnte. Rückerstattungen werden nur dann vorgenommen, wenn dies ausdrücklich so ausgewiesen ist. NACH ENTSPRECHENDER AUFFORDERUNG MIT FRISTSETZUNG, DIE DATEN ZU KORRIGIEREN, IST SECUTRAC NACH FRUCHTLOSEM ABLAUF DER FRIST ZUDEM ZUR KÜNDIGUNG DES VERTRAGS BERECHTIGT. 25. AUTOMATISCHE VERTRAGSVERLÄNGERUNG WENN SIE IHREM NUTZERVERTAG NICHT BIS ZU 4 WOCHEN VOR DEM VORGESEHENEN AUSLAUF KÜNDIGEN, VERLÄNGERT SICH DIESES AUTOMATISCH. 26. ALLGEMEINES Es gilt das Recht die Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist, soweit rechtlich zulässig, Hannover. Zwischen Ihnen und SECUTRAC wird durch diese Vereinbarung keinerlei Joint Venture, Partnerschaft, Beschäftigungsverhältnis oder Agenturbeziehung begründet. Wenn festgestellt wird, dass irgendein Teil dieses Vertrags ungültig und/oder nicht vollstreckbar ist, dann wird die ungültige oder nicht vollstreckbare Bestimmung durch eine gültige, vollstreckbare Bestimmung ersetzt, die der Absicht der ursprünglichen Bestimmung am nächsten kommt. Der Rest des Vertrags bleibt weiterhin in Kraft. Falls hierin nicht anders festgelegt, stellt dieser Vertrag den vollständigen Vertrag zwischen dem Ihnen und SECUTRAC in Bezug auf die Websites oder Dienste von SECUTRAC dar. Änderungen des Vertrags bedürfen der schriftlichen Form oder der Vereinbarung via oder Fax. Sie haben dafür einzustehen, dass: 1) Sie mindestens 18 Jahre alt sind und die Voraussetzungen erfüllen, um nach geltendem, Recht einen verbindlichen und vorbehaltlos wirksamen Vertrag einzugehen und Sie die SECUTRAC-Dienstleistungen nur für gewerbliche Zwecke nutzen 2) alle Informationen, die Sie erteilen, richtig und aktuell ist (insbesondere die Informationen über Ihr Zahlungsmittel); und 3) dass Sie persönlich bzw. als Vertreter einer juristischen Person berechtigt sind, das angegebene Zahlungsmittel zu verwenden. Sie sind verpflichtet, für die ausgewiesenen Vergütungen (auch die von Dritten unter Nutzung Ihres Kontos) aufzukommen und die vorliegenden Bestimmungen einzuhalten. Soweit Sie Vertretungsberechtigter einer juristischen Person sind, haben Sie zu gewährleisten, dass sie ordnungsgemäß bevollmächtigt sind, diese juristische Person zu vertreten und dass Sie die juristische Person über die vorliegenden Bestimmungen informieren. Rechte hinsichtlich Ihres Rechnungskontos dürfen nicht übertragen oder unterlizenziert werden. SECUTRAC ist berechtigt, 1) Kopien Ihrer elektronischen Aufzeichnungen zu erstellen sowie 2) diese Kopien dazu zu verwenden, Ihr Einverständnis mit den vorliegenden Bestimmungen oder sonstige Willenserklärungen Ihrerseits nachzuweisen SECUTRAC TECHNOLOGIE GMBH. Alle Rechte vorbehalten. Zuletzt aktualisiert: 31. Oktober COPYRIGHT UND MARKEN Alle Inhalte von SECUTRAC: Copyright SECUTRAC Technologie GmbH und/oder deren Lieferanten, Wunstorf. Alle Rechte vorbehalten. MARKEN: SecuTrac, ConTrac, V-Trac und/oder andere hierin erwähnten Produkte und Dienste von SECUTRAC sind entweder Domains, Marken oder eingetragene Marken (Warenzeichen)von SECUTRAC in Deutschland und/oder anderen Ländern. Andere hierin genannten realen Produkt- und Firmennamen können Marken der jeweiligen Eigentümer sein. Secutrac- Seite 5 von 5

Nutzungsbedingungen 1/5

Nutzungsbedingungen 1/5 Nutzungsbedingungen 1. Annahme der Nutzungsbedingungen 2. Änderung der Bedingungen 3. Datenschutzrichtlinie 4. Ausschluss der Gewährleistung und Mängelhaftung (Disclaimer) 5. Registrierung 6. Haftungsbeschränkung

Mehr

Das Portal SV-Kriens umfasst verschiedene Webseiten, die von SV-Kriens betrieben werden.

Das Portal SV-Kriens umfasst verschiedene Webseiten, die von SV-Kriens betrieben werden. Nutzungsvereinbarung zwischen Portal SV-Kriens und Benutzer Das Portal SV-Kriens umfasst verschiedene Webseiten, die von SV-Kriens betrieben werden. Der Zugriff auf das Portal SV-Kriens wird Ihnen unter

Mehr

Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH

Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH Stand: 04.10.2012 1. Geltung dieser Webhostingbedingungen 1.1 Die expeer GmbH erbringt ihre Webhostingleistungen ausschließlich auf der Grundlage ihrer Allgemeinen

Mehr

Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software

Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software zwischen der elead GmbH, Mierendorffstr. 4, 64625 Bensheim, vertreten durch den Geschäftsführer Benjamin Heigert (nachfolgend ELEAD genannt)

Mehr

Nutzungsbedingungen. Übersetzung aus der englischen Sprache

Nutzungsbedingungen. Übersetzung aus der englischen Sprache Übersetzung aus der englischen Sprache Nutzungsbedingungen Willkommen auf der Website von Eli Lilly and Company ( Lilly ). Durch Nutzung der Website erklären Sie, an die folgenden Bedingungen sowie an

Mehr

Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen

Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen Wichtiger Hinweis: Diese AGB regeln in Ergänzung bzw. Abänderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen VR-Web die vertraglichen

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für SEMYOU und den SEMYOU Store entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für SEMYOU und den SEMYOU Store entschieden haben. Nutzungsbedingungen für den SEMYOU Store Letzte Aktualisierung: 1 Mai 2015 Vielen Dank, dass Sie sich für SEMYOU und den SEMYOU Store entschieden haben. Der SEMYOU Store ist ein Bestandteil von dem SEMYOU

Mehr

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Für Verträge über die Teilnahme am Online-Marketing-Tag in Berlin am 10.11.2015, veranstaltet von Gaby Lingath, Link SEO (im Folgenden Veranstalterin ), gelten

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen Allgemeine Nutzungsbedingungen Willkommen auf den Webseiten der Show&Order GmbH, mit Geschäftssitz in der Argentinischen Allee 3, 14163 Berlin, Deutschland ( SHOW&ORDER ). Ausführliche Kontaktdaten und

Mehr

PRODUKTBEDINGUNGEN FÜR MINDJET SOFTWARE ASSURANCE AND SUPPORT. Datum: Dezember 2012

PRODUKTBEDINGUNGEN FÜR MINDJET SOFTWARE ASSURANCE AND SUPPORT. Datum: Dezember 2012 PRODUKTBEDINGUNGEN FÜR MINDJET SOFTWARE ASSURANCE AND SUPPORT Datum: Dezember 2012 Diese Produktbedingungen für Mindjet Software Assurance und Support (die MSA- Produktbedingungen ) gelten für Mindjet

Mehr

Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud

Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud 1 Anwendungsbereich Die nachstehenden Bedingungen gelten ausschließlich für die Nutzung der bruno banani Cloud durch registrierte Nutzer. Für die Nutzung

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Cloud Storage V 1.0. Stand: 04.07.2011

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Cloud Storage V 1.0. Stand: 04.07.2011 Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH Cloud Storage V 1.0 Stand: 04.07.2011 INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS... 2 PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS CLOUD STORAGE... 3 Preise... 3 Vertragslaufzeit

Mehr

1.2 Dem Lizenznehmer ist bekannt, dass eine Nutzung der Lizenzsoftware technisch nur in Verbindung mit der Hardware von TEGRIS möglich ist.

1.2 Dem Lizenznehmer ist bekannt, dass eine Nutzung der Lizenzsoftware technisch nur in Verbindung mit der Hardware von TEGRIS möglich ist. LIZENZBEDINGUNGEN STREAMING / TELEMEDICINE SYSTEM Vorbemerkung Der Lizenznehmer plant den Einsatz des von der Maquet GmbH (im Folgenden: Maquet) entwickelten OP-Integrations-Systems TEGRIS in seinen Operationsräumen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines Geltung der Bedingungen Für Kommunikation zwischen der Next Generation Mobility GmbH & Co. KG NGM und dem Unternehmen, die fleetster betrifft, genügt E-Mail

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen für den Gigabank Dienst

Allgemeine Nutzungsbedingungen für den Gigabank Dienst Stand: Oktober 2007 Allgemeine Nutzungsbedingungen für den Gigabank Dienst Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen der FAST LTA AG, Rüdesheimer Str. 11, 80686 München ("FAST") gelten für den Gigabank Dienst

Mehr

Host-Providing-Vertrag

Host-Providing-Vertrag Host-Providing-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Marktdaten- Portal der Sprengnetter Verlag und Software GmbH

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Marktdaten- Portal der Sprengnetter Verlag und Software GmbH Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Marktdaten- Portal der Sprengnetter Verlag und Software GmbH Barbarossastraße 2, 53489 Sinzig (Stand: 06.03.2015) 1 Geltung der Bedingungen (1) Die nachfolgenden

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen adriaapartments.com Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) Allgemeine Nutzungsbedingungen Stand: Okt. 2008 Adriaapartments.com ist ein online-marktplatz auf dem Vermieter aus dem Adriaraum Ihre Ferienunterkünfte

Mehr

2. Besondere Bedingungen zu den einzelnen Leistungen der Energietarif Beratung

2. Besondere Bedingungen zu den einzelnen Leistungen der Energietarif Beratung Allgemeine Geschäftsbedingungen der Energietarif Beratung für den Online-Strom- und Gastarifvergleich, die Vermittlung von Strom- und Gaslieferverträgen sowie für die Energietarif Prüfung (Vertragsmanagement)

Mehr

GESUNDHEITSBEZIRK Brixen. Internetnutzung

GESUNDHEITSBEZIRK Brixen. Internetnutzung Internetnutzung Wir freuen uns, Ihnen eine unentgeltliche Internetverbindung über ein Funk-Netz (WLAN) im Krankenhaus und Sterzing zur Verfügung stellen zu können. Die Patienten müssen sich das erste Mal

Mehr

Nutzungsbedingungen für Bilder des Bildarchivs der Alpenregion Tegernsee Schliersee

Nutzungsbedingungen für Bilder des Bildarchivs der Alpenregion Tegernsee Schliersee Nutzungsbedingungen für Bilder des Bildarchivs der Alpenregion Tegernsee Schliersee Bestellungen auf der Website ats.mediaserver03.net kommen ausschließlich zu den nachstehenden Bedingungen zustande. Alle

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) System StorePhoto - Werbeagentur Gössler & Sailer OG Stand: November 2010

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) System StorePhoto - Werbeagentur Gössler & Sailer OG Stand: November 2010 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) System StorePhoto - Werbeagentur Gössler & Sailer OG Stand: November 2010 Der vorliegende Vertrag regelt die Nutzung des System StorePhoto einschließlich, jedoch nicht

Mehr

1. Nutzungsbedingungen für gehostete Webdienste und FTP Zugänge

1. Nutzungsbedingungen für gehostete Webdienste und FTP Zugänge CUS IT GmbH & Co KG Bergerskamp 45 49080 Osnabrück 1. Nutzungsbedingungen für gehostete Webdienste und FTP Zugänge Der Zugriff auf und die Nutzung von gehosteten Websites, FTP Zugänge und Services (die

Mehr

Geschäftsbedingungen für Kunden Fairphone B.V.

Geschäftsbedingungen für Kunden Fairphone B.V. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, aufgrund der Erfahrung mit dem Verkauf unserer Fairphones der ersten Generation haben wir die Geschäftsbedingungen geändert, um für einen klareren und reibungsloseren

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I. Geltungsbereich Betreiber dieser Webseiten ist die EC-Incentive, Marketing & Consulting GmbH. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten in ihrer zum Zeitpunkt

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen CrediMaxx, Inhaber Mario Sparenberg CrediMaxx, Fritz-Haber-Straße 9, 06217 Merseburg 1 Allgemeines und Geltungsbereich (1) 1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen

Mehr

Mit der Nutzung von kostenlosen oder kostenpflichtigen Dienstleistungen von www.daytours.ch akzeptieren Sie folgende Bestimmungen:

Mit der Nutzung von kostenlosen oder kostenpflichtigen Dienstleistungen von www.daytours.ch akzeptieren Sie folgende Bestimmungen: Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Mit der Nutzung von kostenlosen oder kostenpflichtigen Dienstleistungen von www.daytours.ch akzeptieren Sie folgende Bestimmungen: 1. Geltungsbereich Für alle Dienstleistungen

Mehr

1. Gegenstand der AGB-Online

1. Gegenstand der AGB-Online Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Vertrieb (nachfolgend AGB-Online ) der Elektro-Bauelemente MAY KG, Trabener Straße 65, 14193 Berlin (nachfolgend: MAY KG ) 1. Gegenstand der AGB-Online 1.1. Die MAY

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen nitec GesbR nitec GesbR Einöd 69 8442 Kitzeck im Sausal +43 676 309 02 30 / +43 664 398 70 04 +43 (0)3456 23 08 @ www.nitec.at 1. Allgemeines Die Allgemeinen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Präambel aspiricus.ch ist eine Internet-Plattform der aspiricus ag, welche den kleinen und mittleren NPO s der Schweiz ein billiges, einfach zu bedienendes Portal, die einfache

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB )

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) CB-Webhosting.de ist ein Projekt von Computer Becker Computer Becker Inh. Simon Becker Haupstr. 26 a 35288 Wohratal-Halsdorf Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

AGB der Inacu Solutions GmbH

AGB der Inacu Solutions GmbH AGB der Inacu Solutions GmbH Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Nutzung des BankITX Informationssystems der Inacu Solutions GmbH. 1 Vertragsgegenstand (1) Die Inacu Solutions

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. (Stand: Juli 2015) 1. Allgemeines

Allgemeine Geschäftsbedingungen. (Stand: Juli 2015) 1. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: Juli 2015) 1. Allgemeines Chucks2go UG (haftungsbeschränkt), vertreten durch den Geschäftsführer Rob Fielitz, Friedenstr. 10, 50259 Pulheim (nachfolgend: Chucks2go)

Mehr

BayerONE. Allgemeine Nutzungsbedingungen

BayerONE. Allgemeine Nutzungsbedingungen BayerONE Allgemeine Nutzungsbedingungen INFORMATIONEN ZU IHREN RECHTEN UND PFLICHTEN UND DEN RECHTEN UND PFLICHTEN IHRES UNTERNEHMENS SOWIE GELTENDE EINSCHRÄNKUNGEN UND AUSSCHLUSSKLAUSELN. Dieses Dokument

Mehr

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG Stand Dezember 2011 1. Gegenstand der Lizenz 1.1 Gegenstand der Lizenz ist die dem Kunden auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

2. Für bestimmte Dienste vereinbarte besondere Bedingungen haben im Kollisionsfall Vorrang.

2. Für bestimmte Dienste vereinbarte besondere Bedingungen haben im Kollisionsfall Vorrang. Allgemeine Geschäftsbedingungen Suchmaschinenoptimierung I. Allgemeines 1. Die RP Digital GmbH bzw. die im Auftrag von RP Digital tätigen Subunternehmer erbringen für den Auftraggeber Dienstleistungen

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Forum unter ebilanzonline.de

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Forum unter ebilanzonline.de Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Forum unter ebilanzonline.de Stand: 28. April 2014 1. Geltungsbereich Für die Nutzung des Forums unter www.ebilanz-online.de, im Folgenden Forum genannt, gelten die

Mehr

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner Allgemeine Bedingungen für die Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als administrativen Ansprechpartner Präambel Der Kunde möchte einen Domainregistrierungsvertrag mit der 1API GmbH über die Registrierung

Mehr

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen der Perfekt Finanzservice GmbH

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen der Perfekt Finanzservice GmbH Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen der Perfekt Finanzservice GmbH Anschrift Perfekt Finanzservice GmbH Augustinusstraße 9B 50226 Frechen Kontakt Telefon: 02234/91133-0 Telefax: 02234/91133-22

Mehr

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der Website-Mietvertrag zwischen der Firma SCHOWEB-Design Andrea Bablitschky Kirchenweg 1 91738 Pfofeld Tel: 0 98 34 / 9 68 24 Fax: 0 98 34 / 9 68 25 Email: info@schoweb.de http://www.schoweb.de nachfolgend

Mehr

AGBs, Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen und Datenschutzerklärung in online-energieausweis

AGBs, Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen und Datenschutzerklärung in online-energieausweis AGBs, Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen und Datenschutzerklärung in online-energieausweis Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB 1. Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Vereinbarungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN 1. Anbieter, Anwendungsbereich 1.1. Anbieter des auf der Website www.event-manager.berlin präsentierten Dienstes ist Sven Golfier

Mehr

PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen und das kostenlos.

PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen und das kostenlos. AGBs Kurzversion Stand 05.04.2010 Das Wichtigste in Kürze: Wir möchten Ihnen das Bestellen auf www.slowfashion.at so einfach, bequem und sicher als möglich machen. Schließlich sollen Sie sich in unserem

Mehr

Webhosting Service-Vertrag

Webhosting Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Nutzungsbedingungen. Wofür Nutzungsbedingungen? 1 Geltungsbereich. 2 Registrierung

Nutzungsbedingungen. Wofür Nutzungsbedingungen? 1 Geltungsbereich. 2 Registrierung Nutzungsbedingungen Wofür Nutzungsbedingungen? TeutoTango ist vor drei Jahren aus der Idee entstanden, die vielen Orte in der Region, die dem Tango Argentino einen schönen Platz bieten, näher zusammenzubringen.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für den technischen Betrieb einer kostenlosen Tracking Software für Webseiten I. Gegenstand dieses Vertrages 1. André Oehler, An der Hölle 38 / 2 / 4, 1100 Wien, Österreich

Mehr

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner Allgemeine Bedingungen für die Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als administrativen Ansprechpartner Präambel Der Kunde möchte einen Domainvertrag mit der Denic-Domain-Verwaltungs- und Betriebsgesellschaft

Mehr

Vertrag über die Nutzung einer Online-Unternehmenssoftware

Vertrag über die Nutzung einer Online-Unternehmenssoftware Vertrag über die Nutzung einer Online-Unternehmenssoftware zwischen der Collmex GmbH, Lilienstr. 37, 66119 Saarbrücken, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Saarbrücken unter Nr. HRB 17054,

Mehr

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH Stand Juni 2008 1. Gegenstand der Lizenz 1.1 Gegenstand der Lizenz ist die dem Kunden auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Lieferungen

Mehr

WLAN-AGB. 1. Gegenstand. 2. Nutzungsberechtigung. 3. Sicherheit

WLAN-AGB. 1. Gegenstand. 2. Nutzungsberechtigung. 3. Sicherheit Seite 1/5 WLAN-AGB 1. Gegenstand Die nachfolgenden WLAN-AGB regeln die Nutzung und den Zugang zum WLAN ( BVB WLAN ) der Borussia Dortmund GmbH und Co. KGaA ( BVB ). 2. Nutzungsberechtigung 2.1. Die Nutzung

Mehr

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Kontakts mit Sitz Berlin als Tech-C

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Kontakts mit Sitz Berlin als Tech-C Allgemeine Bedingungen für die Benennung eines Kontakts mit Sitz Berlin als Tech-C Präambel Der Kunde möchte einen Domainregistrierungsvertrag mit der 1API GmbH über die Registrierung einer.berlin Domain

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH SKSC AGBs.docx RiR 01.01.2011 S. 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH (im Folgenden kurz SKSC genannt) 1. Geltungsbereich Für alle Angebote, Bestellungen, Lieferungen

Mehr

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien Nutzungsbestimmungen Online Exportgarantien November 2013 1 Allgemeines Zwischen der Oesterreichischen Kontrollbank Aktiengesellschaft (nachfolgend "OeKB") und dem Vertragspartner gelten die Allgemeinen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Sie können diese AGB auch als PDF-Version herunterladen. 1. Geltungsbereich 1.1 Die Internetseite www.zmarta.de wird von der Freedom Finance GmbH betrieben. Zmarta ist eine

Mehr

1.3 Der Vertrag kommt mit Absendung des Registrierungsformulars durch den Nutzer und Bestätigung der Registrierung durch MeinKind zustande.

1.3 Der Vertrag kommt mit Absendung des Registrierungsformulars durch den Nutzer und Bestätigung der Registrierung durch MeinKind zustande. MeinKind-Nutzungsbedingungen Die Webseite unter der URL http://www.kinderbetreuungsdatenbank.de bzw. http://mrn.meinkind.de ( MeinKind.de oder Webseite ) wird von der WebCreations GbR ( MeinKind ), vertreten

Mehr

RECHTLICHE HINWEISE ZU DER IM SOZIALEN NETZWERK FACEBOOK ÜBER DAS PROFIL WWW.FACEBOOK.COM/KANARISCHE.INSELN ENTWICKELTEN ANWENDUNG

RECHTLICHE HINWEISE ZU DER IM SOZIALEN NETZWERK FACEBOOK ÜBER DAS PROFIL WWW.FACEBOOK.COM/KANARISCHE.INSELN ENTWICKELTEN ANWENDUNG RECHTLICHE HINWEISE ZU DER IM SOZIALEN NETZWERK FACEBOOK ÜBER DAS PROFIL WWW.FACEBOOK.COM/KANARISCHE.INSELN ENTWICKELTEN ANWENDUNG INHALT 1. EIGENTÜMER DER ANWENDUNG... 2 2. DIE ANWENDUNG UND IHRE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN:

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH

Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH 1 Allgemeines Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen ( ANB ) gelten für die Nutzung aller Webseiten von Enterprise Technologies

Mehr

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen (AGB) der STEELXPERT SARL für Software-as-a-Service-Dienste (nachfolgend SaaS-Dienste) für gewerbliche Kunden

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO )

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO ) ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO ) Stand 1. Mai 2015 1. Geltungsbereich Die nachstehenden AGBs gelten für die Produkte Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Internetplattform www.hospitality-boerse.de. 1. Grundlegendes

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Internetplattform www.hospitality-boerse.de. 1. Grundlegendes Allgemeine Geschäftsbedingungen der Internetplattform www.hospitality-boerse.de 1. Grundlegendes Die Internetseite www.hospitality-boerse.de wird von Ralf Schneider, Eimsbütteler Chaussee 84, 20259 Hamburg,

Mehr

Supportbedingungen icas Software

Supportbedingungen icas Software Supportbedingungen icas Software flexible archiving iternity GmbH Bötzinger Straße 60 79111 Freiburg Germany fon +49 761-590 34-810 fax +49 761-590 34-859 sales@iternity.com www.iternity.com Support-Hotline:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ -

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - Seite 1 von 5 Stand: 06.2007 Allgemeine Geschäftsbedingungen Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - I. Geltungsbereich 1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten

Mehr

III. Vertragsschluss, Preisangebot, Zahlungsbedingungen

III. Vertragsschluss, Preisangebot, Zahlungsbedingungen IPbit Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand: 01.01.2015 Geschäftsinhaber : Felix Roth I. Allgemeines 1. Felix Roth betreibt unter dem Namen IPbit das Internet-Portal mit der URL ipbit.net. Es handelt sich

Mehr

MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen

MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam, bevor Sie den MICHEL-Online-Shop benutzen. Durch die Nutzung des MICHEL-Online-Shops erklären Sie Ihr Einverständnis,

Mehr

Support- und Wartungsvertrag

Support- und Wartungsvertrag Support- und Wartungsvertrag Bei Fragen zur Installation, Konfiguration und Bedienung steht Ihnen unser Support gern zur Verfügung. Wir helfen Ihnen per E-Mail, Telefon und Remote Desktop (Fernwartung).

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Gültig ab 1. April 2003

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Gültig ab 1. April 2003 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Gültig ab 1. April 2003 Web-Design und Hosting 1. Vertragsverhältnis 1.1. Die vorliegenden Bestimmungen regeln das Verhältnis zwischen Energyweb und derjenigen natürlichen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Grassfish Marketing Technologies GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Grassfish Marketing Technologies GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Grassfish Marketing Technologies GmbH 1. Allgemeine Bestimmungen 1.1. Grassfish Marketing Technologies GmbH (nachfolgend: Grassfish) bietet Leistungen auf dem Gebiet

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG Allgemeine Geschäftsbedingungen Internet Online AG 1. ANWENDUNGSBEREICH Die Beziehungen zwischen den Kundinnen und Kunden (nachstehend «Kunden» genannt) und Internet Online AG (nachstehend «INTO» genannt)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen von Software Technologies Development Service GmbH, Hirschstettnerstraße 19-21, 1220 Wien (im folgenden "Software Technologies") für Verarbeitungs- und Versanddienstleistungen

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Monitoring 2.0 V 1.0. Stand: 04.07.2011

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Monitoring 2.0 V 1.0. Stand: 04.07.2011 Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH Monitoring 2.0 V 1.0 Stand: 04.07.2011 INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS... 2 PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS MONITORING 2.0... 3 Preise... 3 Monitoring

Mehr

Web-Site-Wartungsvertrag

Web-Site-Wartungsvertrag Web-Site-Wartungsvertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Pflege

Mehr

Allianz Deutschland AG

Allianz Deutschland AG Teilnahmebedingungen für das Allianz Vorteilsprogramm 1. Programmbeschreibung Das Allianz Vorteilsprogramm (im Nachfolgenden AVP genannt) ist ein Online-Programm, das die Treue der Kunden der Allianz Deutschland

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen inftech Computer / Server

Allgemeine Geschäftsbedingungen inftech Computer / Server Allgemeine Geschäftsbedingungen inftech Computer / Server Informationen für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen sowie Kundeninformationen bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr Unsere Angebote,

Mehr

Teil 1. (3) Die Nutzungsrechte an der Boscube Software und an der Dokumentation werden in Teil 2 geregelt.

Teil 1. (3) Die Nutzungsrechte an der Boscube Software und an der Dokumentation werden in Teil 2 geregelt. der Blue On Shop GmbH, Reuchlinstraße 10. 10553 Berlin Stand 01.06.2010 (im Folgenden Blue On Shop) für die Vermietung von Boscubes oder anderen Kurzstreckenfunk Sendeeinheiten (im Folgenden Boscube) regelt

Mehr

AGB Datum 03.03.2014. 1. Allgemeines

AGB Datum 03.03.2014. 1. Allgemeines AGB Datum 03.03.2014 1. Allgemeines Für alle unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGB). AGB des jeweiligen Geschäftspartners

Mehr

AGB. train eat sleep repeat AGB

AGB. train eat sleep repeat AGB 1. Allgemeines 1.1. Die nachstehenden Vertragsbestimmungen () gelten für sämtliche über den Internetauftritt der Person Patrick Bosshard unter der Domain www.reapersgym.ch abgeschlossenen Verträge mit

Mehr

3. Pflichten des Kunden

3. Pflichten des Kunden ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN von WAZ New Media GmbH & Co. KG für die Erbringung von Telekommunikationsdienstleistungen für die Öffentlichkeit und von Telediensten. AGB für Cityweb DSL Anschlüsse 1.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen von SKYFILLERS GmbH für Hosting-Leistungen (nachfolgend

Allgemeine Geschäftsbedingungen von SKYFILLERS GmbH für Hosting-Leistungen (nachfolgend Allgemeine Geschäftsbedingungen von SKYFILLERS GmbH für Hosting-Leistungen (nachfolgend SKYFILLERS genannt) Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Vertragsbeziehungen zwischen dem Kunden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) März 2012 1. Geltungs- und Anwendungsbereich 1.1 Diese AGB gelten für die von

Mehr

Web-Pflege-Vertrag. Gegenstand des Vertrages

Web-Pflege-Vertrag. Gegenstand des Vertrages zwischen wilkonzept websolutions Koblenzer Straße 38 54516 Wittlich im Folgenden Anbieter genannt und Name Firma Anschrift im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Höner IT Consulting für Webhostingdienstleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Höner IT Consulting für Webhostingdienstleistungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Höner IT Consulting für Webhostingdienstleistungen 1 Geltung Die Höner IT Consulting (im Folgenden Dienstleister genannt) erbringt alle Lieferungen und Leistungen im Bereich

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

Festivalia GmbH, Fehmarnstraße 7, 24782 Büdelsdorf nachfolgend deinetickets.de genannt.

Festivalia GmbH, Fehmarnstraße 7, 24782 Büdelsdorf nachfolgend deinetickets.de genannt. 1.Begriffsbestimmungen Festivalia GmbH, Fehmarnstraße 7, 24782 Büdelsdorf nachfolgend deinetickets.de genannt. Verkäufer Kunde und Vertragspartner von deinetickets.de Endkunde Käufer von Eintrittskarten

Mehr

Datenschutzvereinbarung

Datenschutzvereinbarung Datenschutzvereinbarung Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG zwischen dem Nutzer der Plattform 365FarmNet - nachfolgend Auftraggeber genannt - und

Mehr

Hosting. Allgemeine Geschäftsbedingungen. Stand Dezember 2013. Kontakt netmade websolutions Aarbergergasse 24 3011 Bern

Hosting. Allgemeine Geschäftsbedingungen. Stand Dezember 2013. Kontakt netmade websolutions Aarbergergasse 24 3011 Bern Hosting Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand Dezember 2013 Kontakt netmade websolutions Aarbergergasse 24 3011 Bern 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis... 2 2 Geltungsbereich... 3 3 Vertragsabschluss...

Mehr

Vertrags- und Nutzungsbedingungen Software as a Service -Modell

Vertrags- und Nutzungsbedingungen Software as a Service -Modell Vertrags- und Nutzungsbedingungen Software as a Service -Modell Diese Vertrags- und Nutzungsbedingungen der Citrix Online Germany GmbH, Erzbergerstr. 117, D-76133 Karlsruhe (im folgenden: Citrix oder Netviewer),

Mehr

GORG. Mandatsvereinbarung. mit Haftungsbeschränkung

GORG. Mandatsvereinbarung. mit Haftungsbeschränkung GORG Mandatsvereinbarung mit Haftungsbeschränkung zwischen Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburger Straße 37, 22083 Hamburg und - nachfolgend als Mandant' bezeichnet

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Software SEOlyze.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Software SEOlyze.com Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Software SEOlyze.com (Stand September 2013) Geltungsbereich Für die Nutzung der Software SEOlyze.com, betrieben durch EP-Solutions Philipp Helminger, folgend

Mehr

FAX NR.040/35018-199

FAX NR.040/35018-199 FAXBESTELLFORMULAR FAX NR.040/35018-199 An CorinaDunkel AgenturfürAudiovisueleKommunikation Warburgstrasse50 20354Hamburg Kaufpreis:Euro5.740,00 (zzgl.19% MwST) NachEingangIhrerBestelungsowiederrechtsverbindlichunterzeichneten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Erwerb von Tickets der Airport Casino Basel AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Erwerb von Tickets der Airport Casino Basel AG AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Erwerb von Tickets der Airport Casino Basel AG 1. Allgemeines 2. Geltungsbereich Bei der Airport Casino Basel AG können online über die Online-Plattform

Mehr

Nutzungsbedingungen für Bildmaterial der J.J Darboven GmbH & Co.KG Bilddatenbank Vending

Nutzungsbedingungen für Bildmaterial der J.J Darboven GmbH & Co.KG Bilddatenbank Vending Nutzungsbedingungen für Bildmaterial der J.J Darboven GmbH & Co.KG Bilddatenbank Vending 1. Geltungsbereich 1.1 Diese Bestimmungen gelten für die Nutzung des Bildmaterials, z.b. Produktfotos, Mood- Bilder,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen I. Allgemeines 1. Geltungsbereich a) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Rechtsbeziehungen zwischen der Ideas Embedded GmbH (Betreiberin)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen FC Basel 1893 AG myfcbasel / Single- Sign-On

Allgemeine Geschäftsbedingungen FC Basel 1893 AG myfcbasel / Single- Sign-On Allgemeine Geschäftsbedingungen FC Basel 1893 AG myfcbasel / Single- Sign-On Präambel 1 Durch eine einmalige Registrierung kann der Nutzer ("Nutzer" oder "Sie") auf der Website https://login.fcb.ch/ (

Mehr

Nutzungs- und Bestellbedingungen

Nutzungs- und Bestellbedingungen Enke VetCenter 25.02.2015 Nutzungs- und Bestellbedingungen Geltungsbereich, Vertragspartner Diese Nutzungs- und Bestellbedingungen gelten für die Bestellung des Enke VetCenters über diese Webseite und

Mehr

Webhosting-Vertrag. Möchten Sie kostenlos den Firenick Media-Newsletter erhalten? Ja Nein An Mailadresse 1 oder 2 senden?

Webhosting-Vertrag. Möchten Sie kostenlos den Firenick Media-Newsletter erhalten? Ja Nein An Mailadresse 1 oder 2 senden? Webhosting-Vertrag Firma / Verein: Kundenname: Postanschrift: --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Bestellungen über das Internet können zur Zeit nur innerhalb von österreich ausgeliefert werden. Andere Länder auf Anfrage.

Bestellungen über das Internet können zur Zeit nur innerhalb von österreich ausgeliefert werden. Andere Länder auf Anfrage. Unsere Preise Unsere Preise sind Endpreise in Euro ( ) inkl. aller Steuern, Abgaben, Verpackung und Versandkosten ab Keller. Alle Angebote sind freibleibend. Vorbehaltich Satz- und Druckfehler. Wenn nicht

Mehr

(3) 42he gewährt dem Nutzer das Recht, die Applikation CentralStationCRM im Rahmen der Einschränkungen von Ziffer 4 und 5 dieser AGB zu nutzen.

(3) 42he gewährt dem Nutzer das Recht, die Applikation CentralStationCRM im Rahmen der Einschränkungen von Ziffer 4 und 5 dieser AGB zu nutzen. 42HE GMBH Hebbelstraße 56 50968 Köln +49 (0) 221-291997 86 info@42he.com www.42he.com www.centralstationcrm.com Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Geltungsbereich Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Internet DSL

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Internet DSL Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Internet DSL Stand April 2015, Copyright Webland AG 2015 Inhalt I. Anwendungs- und Geltungsbereich II. III. IV. Preise und Zahlungskonditionen Vertragsbeginn und Vertragsdauer

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen e-learning Erwerb von Zugangscodes. (Stand: Januar 2013)

Allgemeine Geschäftsbedingungen e-learning Erwerb von Zugangscodes. (Stand: Januar 2013) I. Geltungs- und Anwendungsbereich Allgemeine Geschäftsbedingungen e-learning Erwerb von Zugangscodes (Stand: Januar 2013) (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Ihren

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Mit dem Abschluss des Buchungsvorganges bestätigen Sie, dass Sie die unten angeführten Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben, sowie dass Sie diese annehmen und

Mehr