SecuTrac GSM-Ortungsportal

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SecuTrac GSM-Ortungsportal"

Transkript

1 Wenn Sie unsere Web Services gebrauchen geben Sie an das Sie diese Nutzungsbedingungen gelesen haben und akzeptieren. VEREINBARUNG ZWISCHEN DEM NUTZER UND SECUTRAC SecuTrac betreibt Webseiten und Webservices (nachstehend "SecuTrac-Sites" bzw. "SecuTrac-Services" genannt), die von der SecuTrac Technologie GmbH und deren Partnern (nachstehend "SecuTrac" genannt) betrieben werden. Die SECUTRAC-Services werden Ihnen unter der Bedingung angeboten, dass Sie den nachfolgenden Bestimmungen einhalten. Für besondere SECUTRAC-Services können Zusatzbestimmungen ergänzend zu diesen Nutzungsbedingungen gelten ("Zusatzbestimmungen"). Die SECUTRAC-Sites können Zusatzbestimmungen, Verhaltensregeln oder Richtlinien für bestimmte Features oder Angebote (z. B. Abonnements) enthalten. Sollten diese Nutzungsbedingungen und Hinweise zu den Zusatzbestimmungen oder sonstigen Bestimmungen und Richtlinien einer bestimmten Website von SECUTRAC in Widerspruch stehen, gelten die vorliegenden Bestimmungen. 1. PRIVATSPHÄRE UND SCHUTZ DER PERSÖNLICHEN DATEN Informationen zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen bei Vertragsabschluß. 2. MITGLIEDSKONTO, KENNWORT UND SICHERHEIT Wenn Sie auf einer der SECUTRAC-Sites für einen der SECUTRAC-Services ein Konto eröffnen, müssen Sie die Registrierung vollständig durchführen, indem Sie aktuelle, vollständige und genaue Angaben machen. Sie bekommen dazu einen Benutzernamen un ein Kennwort (später von Ihnen änderbar) zugeteilt. Für die Geheimhaltung Ihres Kennworts und Kontos sind Sie verantwortlich. Sie haften ferner für sämtliche Aktivitäten, die über Ihr Konto erfolgen. Sie sind verpflichtet, SECUTRAC umgehend über jede unerlaubte Nutzung Ihres Kontos und jede andere Verletzung der Sicherheitsbestimmungen zu benachrichtigen. Die Verwendung von Konten Dritter ohne Genehmigung des jeweiligen Kontoinhabers ist nicht erlaubt. Bei einigen SECUTRAC-Sites wird Ihnen automatisch ein Zugangzur Verfügung gestellt, sobald Sie ein Konto öffnen (beispielsweise Portal.de). 3. ÄNDERUNG DIESER NUTZUNGSBESTIMMUNGEN SECUTRAC behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen (einschließlich der Gebühren für die Nutzung der Websites und Dienste von SECUTRAC) zu ändern. SECUTRAC wird Sie bei SECUTRAC-Services mit Mitgliedskonten beim nächsten Einloggen, oder auf der jeweiligen SECUTRAC-Site hierüber informieren. SIE HABEN SELBSTVERSTÄNDLICH BEI ALLEN DIENSTEN DIE MÖGLICHKEIT, DIESE BEDINGUNGEN NACH ABLAUF DER VERTRAGSZIT ZU AKZEPTIEREN ODER DIE NUTZUNG DES SERVICES ODER DES KONTOS ZU UNTERLASSEN UND DAS VERTAGSVERHÄTNIS ZU BEENDEN. 4. NUTZUNG DER SECUTRAC-SITES UND -SERVICES Die SECUTRAC-Sites und -Services werden Ihnen ausschließlich zum kommerziellen Gebrauch zur Verfügung gestellt. Sie dürfen keine Informationen, Software, Produkte oder Dienste ändern, kopieren, verteilen, übertragen, vervielfältigen, veröffentlichen, lizenzieren, verkaufen oder Dritten zur Verfügung stellen, die Sie über SECUTRAC-Sites oder -Services bezogen haben. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung von SECUTRAC dürfen Sie bei SECUTRAC-Sites und Services keine "Meta-Suche" durchführen. Außerdem ist es nicht zulässig, automatisierte Abfragen in jeglicher Form an die SECUTRAC-Sites und -Services zu senden bzw. diesen Sendevorgang zu veranlassen. "Automatisierte Abfragen" beinhalten unter anderem den Einsatz von Software, die Abfragen an SECUTRAC-Sites oder -Services sendet, um zu bestimmen, welche "Rangfolge" eine Website bei bestimmten SECUTRAC-Services/-Diensten hat. 5. LINKS ZU WEBSITES VON DRITTANBIETERN Einige SECUTRAC-Sites enthalten Darstellungen von und Links zu Websites von Drittanbietern, teilweise sind Websites auch anderweitig in SECUTRAC-Sites eingebunden (insgesamt "verknüpfte Websites" genannt). Die verknüpften Websites werden nicht von SECUTRAC betrieben, und SECUTRAC ist nicht für den Inhalt, insbesondere Links, Updates und Produkte, sowie Funktionsträger der verknüpften Websites verantwortlich. SECUTRAC stellt Ihnen diese Links nur als Serviceleistung zur Verfügung. Daraus kann keine Billigung der Websites durch SECUTRAC oder eine Verbindung mit ihren Betreibern abgeleitet werden. Jegliche Geschäfte mit Drittanbietern (einschließlich Anzeigenkunden) der Websites und Dienste von SECUTRAC oder die Teilnahme an Werbeaktionen, einschließlich Lieferung und Zahlung von Waren und Dienstleistungen sowie alle anderen Bestimmungen, Gewährleistungen oder Zusicherungen im Zusammenhang mit solchen Geschäften oder Werbeaktionen gelten ausschließlich zwischen Ihnen und dem Anzeigenkunden oder einem sonstigen Dritten. SECUTRAC ist nicht verantwortlich für solche Geschäfte oder Werbeaktionen. 6. VERHALTENSPFLICHTEN Die SECUTRAC-Sites und -Services dürfen nicht für Zwecke verwendet werden, die rechtswidrig sind oder gegen diese Bedingungen verstoßen. Die SECUTRAC-Sites oder -Services (oder die mit diesen verbundenen Netzwerke) dürfen nicht geschädigt, deaktiviert, überlastet oder beeinträchtigt werden. Des Weiteren verpflichten Sie sich, die Nutzung der SECUTRAC-Sites und -Services durch Dritte nicht zu beeinträchtigen. Sie werden nicht versuchen, sich durch Knacken von Codes, illegale Beschaffung von Kennwörtern oder sonstige Methoden unerlaubt Zugang den SECUTRAC-Sites oder -Services, anderen Konten, Computersystemen oder mit diesen verbundenen Netzwerken zu verschaffen. Sie dürfen keinen Versuch unternehmen, Materialien oder Informationen der SECUTRAC-Sites und/oder -Services über Wege zu erlangen, die nicht in den SECUTRAC-Sites und -Services selbst vorgesehen sind. 7. INHALTE DER NUTZER SECUTRAC erhebt keine Ansprüche auf Material, das Sie anderen Nutzern oder der Öffentlichkeit auf SECUTRAC-Sites zur Verfügung stellen (einschließlich Feedback und Vorschläge) bzw. beliebigen Websites und Diensten von SECUTRAC für die allgemeine Öffentlichkeit oder für Mitglieder einer öffentlichen oder privaten SECUTRAC Group bereitstellen oder als Upload, Eingabe oder Sendung zur Verfügung stellen. SECUTRAC ist jedoch berechtigt, dieses Material jederzeit zu entfernen, wenn der begründete Verdacht besteht, dass seine Verwendung gegen rechtliche Vorschriften oder diese Nutzungsbedingungen und ergänzende Zusatzbestimmungen oder Verhaltensregeln verstößt. Es dürfen nur solche Inhalte durch Sie veröffentlicht, upgeloadet oder übermittelt werden, für die Sie die dazu erforderlichen Rechte (insbesondere Leistungsschutz- und Urheberrechte) haben. Indem Sie Inhalte in einem Kommunikationsdienst bereitstellen, räumen Sie (a) allen Mitgliedern des Kommunikationsdienstes (für jedes durch ein Mitglied zugänglichen Inhalt), und/oder (b) der allgemeinen Öffentlichkeit (soweit der Öffentlichkeit zugänglich) die Erlaubnis ein, Ihre Inhalte im Rahmen der SECUTRAC-Sites und -Services zu nutzen, wie dies gemäß dieser gestattet ist (einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, z.b. der Herstellung von Kopien und abgeleiteten Werken). Eine Vergütung für die Nutzung Ihrer Inhalte wird nicht gezahlt. Dieser Absatz gilt nur für Inhalte, die rechtmäßig sind und deren Veröffentlichung bzw. Verwendung nicht gegen geltendes Recht der Bundesrepublik Deutschland verstößt. Secutrac- Seite 1 von 5

2 8. NUTZUNG VON DIENSTEN Die SECUTRAC-Sites und -Services können Ortung, SMS Nachrichten, Newsgroups und/oder andere Nachrichten- oder Kommunikationseinrichtungen für die Kommunikation mit anderen Nutzern ("Kommunikationsdienste") enthalten. Sie dürfen die Kommunikationsdienste nur zum Bereitstellen, Versenden und Empfangen von Nachrichten und dazugehörigem Material verwenden, das sich auf den jeweiligen Kommunikationsdienst bezieht. Hinsichtlich der Nutzung der Kommunikationsdienste sind Sie verpflichtet, folgendes zu unterlassen: Den Kommunikationsdienst nicht im Zusammenhang mit Umfragen, Wettbewerben, Kettenbriefen, Junk- s, Massenwerbesendungen oder allen sonstigen nicht angeforderten Nachrichten kommerzieller oder anderer Art zu verwenden. Andere Personen zu verleumden, missbrauchen, belästigen, bedrohen oder deren Rechte (wie Rechte auf Privatsphäre und Persönlichkeitsschutz) anderweitig zu verletzen. Unangemessene, verleumderische, obszöne, sittenwidrige oder ungesetzliche Materialien oder Informationen veröffentlichen, bereitzustellen, upzuloaden, zu vertreiben oder verbreiten. Inhalte zu übermitteln, upzuloaden, downzuloaden oder sonstig zu verwenden durch deren Verwendung Rechte Dritter (insbesondere Urheber- und Leistungsschutzrechte) verletzt werden. Beschädigte Dateien oder Viren, trojanische Pferde, Würmer, "Zeitbomben" oder Cancelbots enthaltende Dateien bzw. vergleichbare Software oder Programme upzuloaden, die andere Computersysteme schädigen können. Verfasservermerke, rechtliche oder andere Hinweise bzw. Eigentumskennzeichnungen oder Hinweise bzgl. des Ursprungs oder der Quelle von Software oder anderen Materialien einer heraufgeladenen Datei zu fälschen oder zu löschen. Nutzer an der Verwendung der Kommunikationsdienste zu hindern bzw. die Nutzung einzuschränken. Gegen einschlägige Gesetze oder rechtliche Bestimmungen zu verstoßen. Keine falsche Identität zum Zwecke der Irreführung anderer anzunehmen. Verzeichnis der Mitglieder der SECUTRAC-Sites und -Services oder andere Nutzer- oder Nutzungsinformationen oder Teile hiervon zu verwenden, downzuloaden oder einem Dritten, der nicht Mitglied einer SECUTRAC-Sites oder eines Services ist, zur Verfügung zu stellen, gleich ob kostenlos oder gegen Entgelt. SECUTRAC ist nicht verpflichtet, die Kommunikationsdienste zu überwachen. SECUTRAC behält sich jedoch das Recht vor, an den Kommunikationsdienst gesendetes Material einzusehen und ggf. zu entfernen. Das auf einen Kommunikationsdienst heraufgeladene Material kann bestimmten Einschränkungen bzgl. der Nutzung, Vervielfältigung und/oder Verbreitung unterliegen. Sie sind für die Einhaltung dieser Einschränkungen verantwortlich, wenn Sie derartiges Material herunterladen. 9. SOFTWARE UND INHALTE VON SECUTRAC UND SEINEN PARTNERN Falls Inhalte und Software zum Anzeigen oder Downloaden von SECUTRAC-Sites oder Services zur Verfügung gestellt werden ("Software"), handelt es sich hierbei (mit Ausnahme der Software und Inhalte, die von Nutzern über einen Kommunikationsdienst bereitgestellt werden) um das urheberrechtlich geschützte Produkt von SECUTRAC und/oder deren Lieferanten. Ihre Nutzungsrechte für die Software werden ggf. über die Bestimmungen des Endnutzer-Lizenzvertrags geregelt, der im Lieferumfang der Software enthalten ist ("Lizenzvertrag"). Sie dürfen Software mit einem Lizenzvertrag erst dann installieren bzw. verwenden, wenn Sie den Bestimmungen des Lizenzvertrags zugestimmt haben. Wenn eine Software keinen Lizenzvertrag enthält, erteilt SECUTRAC Ihnen hiermit, eine widerrufliche, einfache, nicht übertragbare Lizenz für die funktionsgemäße Nutzung der Software sowie die diesen entsprechende anderweitige Verwendung der jeweiligen SECUTRAC- Sites und-services, vorausgesetzt, dass Sie keine Urheberrechte oder anderen Leistungsschutzrechte verletzen. Jegliche Vervielfältigung oder weitere Verbreitung der Inhalte und/oder Software ist gesetzlich untersagt und kann schwere strafrechtliche oder zivilrechtliche Folgen haben. Zuwiderhandelnde werden nach Maßgabe der Gesetze in vollem Umfang zur Verantwortung gezogen. Das Kopieren oder Vervielfältigen der Software oder des Inhalts auf irgendeinen anderen Server oder Speicherort zur weiteren Vervielfältigung oder Verbreitung wird ohne Einschränkung des Vorhergehenden ausdrücklich untersagt. Sie erkennen an, dass die Software und jegliche Begleitdokumentationen und/oder technischen Informationen den geltenden Exportbestimmungen Deutschlands unterliegen. Sie verpflichten sich, die Software weder direkt noch indirekt in Länder zu exportieren oder reexportieren, die den Exportbeschränkungen der Bundesrepublik Deutschland unterliegen. 10. HAFTUNGSAUSSCHLUSS DIE INFORMATIONEN, SOFTWARE, PRODUKTE UND DIENSTE DER SECUTRAC-SITES UND -SERVICES KÖNNEN FEHLER BEINHALTEN. DIE SECUTRAC-SITES UND -SERVICES UND DIE DARIN ENTHALTENEN INFORMATIONEN WERDEN REGELMÄßIG GEÄNDERT. SECUTRAC UND/ODER SEINE JEWEILIGEN LIEFERANTEN BEHALTEN SICH VOR, JEDERZEIT VERBESSERUNGEN UND/ODER ÄNDERUNGEN AN DEN SECUTRAC-SITES UND SERVICES VORZUNEHMEN. RATSCHLÄGE, DIE SIE ÜBER DIE SECUTRAC-SITES UND SERVICES ERHALTEN, DÜRFEN NICHT FÜR PERSÖNLICHE, MEDIZINISCHE, RECHTLICHE ODER FINANZIELLE ENTSCHEIDUNGEN VERWENDET WERDEN. KONSULTIEREN SIE IN DIESEM FALL EINEN EXPERTEN. SECUTRAC HAFTET NICHT FÜR INHALTE UND AKTIVITÄTEN, DIE VON NUTZERN STAMMEN. SIE KÖNNEN SECUTRAC WEDER ZUGERECHNET WERDEN, NOCH STELLEN SIE DIE MEINUNG VON SECUTRAC DAR. ZU DEN INHALTEN ZÄHLEN AUCH LINKS, DIE VON NUTZERN AUF WEBSEITEN INNERHALB DER SECUTRAC-SITES UND -SERVICES GESETZT WERDEN. DES WEITEREN GEWÄHRLEISTET SECUTRAC NICHT, DASS DIE SECUTRAC-SERVICES STETS ERREICHBAR, PÜNKTLICH, SICHER ODER FEHLERFREI SIND. SECUTRAC HAFTET NUR, SOWEIT SECUTRAC, IHREN ERFÜLLUNGSGEHILFEN UND/ODER GESETZLICHEN VERTRETERN EIN VORSÄTZLICHES ODER GROB FAHRLÄSSIGES VERHALTEN ZUR LAST FÄLLT. DIES GILT NICHT, SOWEIT WESENTLICHE PFLICHTEN DES NUTZUNGSVERHÄLTNISSES DURCH SECUTRAC, IHRE ERFÜLLUNGSGEHILFEN UND/ODER GESETZLICHEN VERTRETER VERLETZT WERDEN. IM FALLE LEICHTER FAHRLÄSSIGKEIT IST EINE HAFTUNG VON SECUTRAC UND/ODER IHREN ERFÜLLUNGSGEHILFEN UND GESETZLICHEN VERTRETERN BEI VERMÖGENSSCHÄDEN HINSICHTLICH MITTELBARER SCHÄDEN, INSBESONDERE MANGELFOLGESCHÄDEN, UNVORHERSEHBARER SCHÄDEN ODER UNTYPISCHER SCHÄDEN SOWIE ENTGANGENEN GEWINNS AUSGESCHLOSSEN. IM FALLE LEICHTER FAHRLÄSSIGKEIT IST DIE HAFTUNG VON SECUTRAC AUF EINEN HÖCHSTBETRAG VON EURO 1.000,00 PRO EINZELFALL BEGRENZT. EINE GESETZLICH VORGESCHRIEBENE VERSCHULDENSUNABHÄNGIGE HAFTUNG VON SECUTRAC - INSBESONDERE EINE HAFTUNG NACH PRODUKTHAFTUNGSGESETZ SOWIE EINE GESETZLICHE GARANTIEHAFTUNG - BLEIBT VON DEN VORSTEHENDEN HAFTUNGSEINSCHRÄNKUNGEN UNBERÜHRT. GLEICHES GILT FÜR DIE HAFTUNG VON SECUTRAC, IHRER GESETZLICHEN VERTRETER UND/ODER ERFÜLLUNGSGEHILFEN BEI SCHULDHAFTER VERLETZUNG VON LEBEN, KÖRPER ODER GESUNDHEIT EINES NUTZERS. DIE HIER OBEN UMSCHRIEBEN PUNKTE UMFASSEN SÄMTLICHE VERTRAGLICHEN UND GESETZLICHEN ANSPRÜCHE, DIE AUS DIESER VEREINBARUNG BZW. DER NUTZUNG DER SECUTRAC-SITES UND -SERVICES RESULTIEREN. Secutrac-Technologie GmbH * Hagenburger Strasse 8 B * Wunstorf * Tel Fax * Secutrac- Seite 2 von 5

3 11. BEGRENZUNG DER HAFTUNG Secutrac begrenzt den Garantieanspruch grundsätzliche auf die Höhe des Kaufpreises der Ortungsgerätes bzw. des zum Zeitpunkt der Anerkennung des Garantie- oder Gewährleistungsanspruchs geltenden Listenpreises. Eine Ausdehnung der Gewährleistungsansprüche z. B. auf Systemintegrationskosten, Montage- oder Demontageaufwand, nicht wieder Auffinden bzw. der Verlust von mit SecuTrac Ortungsmodulen ausgerüsteten Anlagen, Maschinen, Geräten und Fahrzeugen etc. wird ausdrücklich ausgeschlossen. Ausgeschlossen wir ferner eine Haftung für jedwede Vermögensschäden aufgrund eines Ausfalls von SecuTrac-Geräten, Geschäftsunterbrechung, entgangener Gewinne oder Informations-/ Datenverluste. Gewährleistungen für weitergehende oder zusätzliche Eigenschaften die möglicherweise durch Systempartner, Distributoren, Internetanbieter oder externe Softwarefirmen genannt werden sind ebenfalls nicht von der SecuTrac Gewährleistung abgedeckt. SecuTrac Technologie GmbH ist ferner nicht verantwortlich und haftbar für den Einsatz der gelieferten Geräte, speziell einer eventuellen damit verbundene Verletzung von Persönlichkeitsrechten oder Datenschutzbestimmungen. SecuTrac schließt ferner eine mangelhafte, unzureichende Qualität der GSM-Ortung oder gar eine gänzlich fehlende Möglichkeit der GSM-Ortung als Grund für einen Garantie- oder Gewährleistungsanspruch grundsätzlich aus, weil dieses nicht im Ermessen oder im Einflussbereich von Secutrac liegt. Sollten Gesetze oder Regelungen einzelner Staaten oder Länder einen Ausschluss einzelner oder aller genannten Risiken verbieten so werden damit die anderen Reglungen nicht aufgehoben. 12. EINGESCHRÄNKTE SPEICHERKAPAZITÄT Die verfügbare Speicherkapazität pro Nutzer ist auf eine normale Nutzung begrenzt. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf Anfrage. Im Einzelfall unterbleibt möglicherweise die Verarbeitung bzw. Ortung oder Weiterleitung von SMS Nachrichten auf Grund von eingeschränktem Speicherplatz oder auf Grund von Einschränkungen bei ausgehenden Nachrichten. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass SECUTRAC ihre Leistungen nur im Rahmen dieser Speicherkapazität erfüllt und schuldet. 13. KÜNDIGUNG BEI EINEM VERSTOß BZW. EINEM BEGRÜNDETEN VERDACHT DES VERSTOßES GEGEN DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN IST SECUTRAC BERECHTIGT, DEN JEWEILIGEN NUTZER VON DER NUTZUNG AUSZUSCHLIEßEN UND DIE VON IHM VERWENDETEN INHALTE BZW. AN IHN ADRESSIERTEN INHALTE ZU LÖSCHEN. SECUTRAC TRIFFT IN EINEM SOLCHEN FALL KEINE PFLICHT, DEM NUTZER VOR LÖSCHUNG DER INHALTE EINE WARNUNG ZUZUSENDEN. Wenn der Nutzer bei SECUTRAC ein Konto lediglich zu Testzwecken eröffnet hat oder einen laufenden Vertrag nicht durch die vertraglich vereinbarte monatliche Vorauszahlung der monatlichen Grundgebühr zzg. Mindetsumsatz erfüllt, KANN SECUTRAC DEN ZUGRIFF AUF EINE SITE ODER EINEN SERVICE VON SECUTRAC KÜNDIGEN ODER SUSPENDIEREN, INSBESONDERE AUCH EIN KONTO SCHLIESSEN. So wird das Konto gesperrt und 30 Tage später gelöscht, sofern zwischenzeitlich kein weiterer Nutzungsvertrag geschlossen wurde bzw. die erforderliche Mindestzahlung erfolgt ist. Sollte das Restguthaben auf dem Nutzerkonto nicht die erforderliche Deckung für die monatliche Grundgebühr aller (!) Geräte ausreichen, so wird dennoch eine KOMPLETTE SPERRUNG DES DIENSTES/PORTALZUGANGS vorgenommen. Soweit SECUTRAC einen Service aufgrund austehender Zahlungen kündigt, so entbindet dieses den Kunden nicht von der Zahlung der Restschuld (monatliche Gebühr zzgl. Mindestumsatz pro Gerät mal Anzahl der noch offenen Vertragsmonate). Secutrac ist nach Ablauf oder Beendigung bzw. Kündigung des Vertrages nicht verpflichtet, die bis zu diesem Zeitpunkt abgefragten Ortungsinformationen und Nutzdaten weiter zu speichern oder zu sichern. Bei Kündigung der SECUTRAC-Sites oder Services erlischt Ihr Nutzungsrecht. Nach Ablauf des maßgeblichen Zeitraums ist SECUTRAC nicht verpflichtet, irgendwelche Inhalte aufzubewahren oder ungelesene oder nicht abgeschickte Nachrichten an den Vertragspartner oder Dritte weiterzuleiten. 14. RICHTIGKEIT DER INFORMATIONEN UND BERECHNUNGEN Informationen und Berechnungen innerhalb SECUTRAC-Services oder Diensten inklusive solcher, die per , Telefon oder anderen Kommunikationsmitteln als Teil der SECUTRAC Services versendet werden, sind sorgfältig ermittelt. Dennoch können weder SECUTRAC noch ihre Lieferanten die Richtigkeit und Aktualität dieser Daten garantieren. SECUTRAC behält sich das Recht vor, Informationen auf der SECUTRAC Websites ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, zu aktualisieren oder zu korrigieren. 15. SECUTRAC-ORTUNGPORTAL/SECUTRAC KARTEN Sie dürfen Dokumente und dazugehörige Grafiken (beispielsweise Karten und Abbildungen) von (insgesamt "SECUTRAC Karten") nur für die interne Information verwenden. Hierbei wird jedoch vorausgesetzt, dass (1) urheberrechtliche Angaben auf allen Kopien verzeichnet sind; (2) die in dieser Website zur Verfügung gestellten Dokumente und Grafiken nur zu Informationszwecken und zur alleinigen persönlichen Nutzung verwendet werden; und dass (3) diese Dokumente oder Grafiken, einschließlich der Logos, in keiner Weise verändert werden. Jeglicher andere Verwendungszweck wird ausdrücklich per Gesetz untersagt und kann schwere strafrechtliche oder zivilrechtliche Folgen haben. Zuwiderhandelnde werden im Rahmen der Gesetze zur vollen Verantwortung gezogen. 16. GEBÜHRENPFLICHTIGE INHALTE - EINZELABONNEMENTS Die von SECUTRAC zur Verfügung gestellte Inhalte und/oder Dienste können nur gegen Vorauszahlung einer Gebühr genutzt werden. Wenn Sie gebührenpflichtige Inhalte oder Dienste nutzen, gewährleisten Sie die Richtigkeit aller zuvor gemachten Angaben, einschließlich der Nummer und des Ablaufdatums Ihrer Kreditkarte oder der Angaben zum Lastschriftverfahren. Etwaige Änedreungen dieser Angaben während der vertragslaufzeit sind SECUTRAC rechtzeitig und unaufgefordert mitzuteilen. Außerdem verpflichten Sie sich, alle anfallenden Gebühren zzgl. Steuern im voraus zu entrichten. Der Vertrag und die daraus resultierenden Nutzungsrechte gelten nur für den jeweiligen Vertragspartner und dürfen nicht übertragen oder Dritten zur (Unter-) Nutzung zugänglich gemacht werden.. Wenn Sie Ihren Nutzernamen und Ihr Kennwort verbreiten, kann dies eine Kündigung Ihres Vertrages ohne Rückerstattung bereits entrichteter Gebühren zur Folge haben. In diesem Fall können zusätzliche Gebühren wegen unberechtigter Nutzung anfallen. 17. SECUTRAC GSM-ORTUNGSDIENSTLEISTUNGEN Dort wo Sie mit SECUTRAC Services Ortungen im Mobilfunknetz durchführen können, ist immer den Einwilligung von den geortete Mobil Telefon Nutzer notwendig. Den Einwilligung wird über SMS (Anmeldung) von den Mobil Telefon Nutzer an den SecuTrac Service "Onlineortung" geschickt. Der Mobiltelefonnutzer kann jederzeit die Einwilligung für den SecuTrac Ortungsservice wiederrufen mit einer SMS auf genau den gleichen Weisse wie den Anmeldung statt gefunden hat. Nach dem Empfang einer derartigen Nachricht bei Secutrac ist die Ortung sofort gesperrt. Ihr Telekommunikationsanbieter kann zusätzliche Gebühren für Benachrichtigung, Textnachrichten (insbesondere Empfang und Versand von Standardnachrichten und Ortungen), Webbrowsing oder andere Services verlangen. Bitte informieren Sie sich entsprechend. Secutrac- Seite 3 von 5

4 18. UNERLAUBTE NUTZUNG Bitte benachrichtigen Sie SECUTRAC umgehend unter der sobald eine unerlaubte Nutzung Ihres Kontos vorliegen sollte. Secutrac wird dann unverzüglich eine sofortige Sperrung vornehmen lassen. 19. ZAHLUNGEN ÜBER IHR RECHNUNGSKONTO SECUTRAC stellt Ihnen die Vergütung für alle Services und Produkte (insgesamt "Produkte"), die gemäß dieser Vereinbarung geliefert werden, über ein Onlinekonto ("Rechnungskonto") in Rechnung. Sie sind verpflichtet, die Preise zu zahlen, die bei der Bestellung durch den Nutzer oder Beauftragten gelten, die das jeweilige Nutzerkonto in Anspruch nehmen. Sie haben die Vergütung mit dem ausgewählten Zahlungsmittel zu leisten. Auf das Rechnungskonto des Nutzers gebuchte Kosten werden von SECUTRAC zusammengefasst und Ihnen mittels Online-Auskunft zur Verfügung gestellt. SECUTRAC behält sich vor, Fehler oder Irrtümer in der Abrechnung zu korrigieren, auch wenn die Vergütung bereits bei SECUTRAC eingegangen ist oder in Rechnung gestellt wurde. SIE HABEN SECUTRAC STETS MIT AKTUELLEN, VOLLSTÄNDIGEN UND KORREKTEN ANGABEN ZU IHREM RECHNUNGSKONTO ZU VERSORGEN, UM DIE BESTELLTEN PRODUKTE ZU ERHALTEN. SIE SIND VERPFLICHTET, SECUTRAC UMGEHEND ZU INFORMIEREN, FALLS IHR ZAHLUNGSMITTEL UNGÜLTIG GEWORDEN IST (Z.B. DURCH VERLUST ODER DIEBSTAHL) ODER SIE VON EINEM MÖGLICHEN DATENSCHUTZVERSTOß, WIE Z.B. DER UNBERECHTIGTEN FREIGABE ODER NUTZUNG DES PASSWORTS ODER NUTZERNAMENS KENNTNIS ERLANGEN. AKTUALISIERUNGEN UND ÄNDERUNGEN DIESER INFORMATIONEN, WIE Z.B. EINE AKTUALISIERTE RECHNUNGSADRESSE, KREDITKARTENNUMMER ODER EIN AUSLAUFDATUM, KÖNNEN SIE INNERHALB DER SECUTRAC SERVICE VORNEHMEN. FÜR DEN FALL, DASS SIE ES UNTERLASSEN, SECUTRAC ENTSPRECHEND ZU INFORMIEREN (AUF NACHFRAGE AUCH IN SCHRIFTLICHER FORM), DARF SECUTRAC DIE KOSTEN FÜR DIE UNTERLASSENE KÜNDIGUNG ODER DIE FORTGESETZTE NUTZUNG EINES ÜBERSANDTEN PRODUKTES VON IHREM RECHNUNGSKONTO ABBUCHEN. Die Preise für alle Produkte gemäß SecuTrac Preisliste verstehen sich exklusive möglicher anfallender Steuern und Telekommunikationsgebühren, es sei denn die Preise sind anders ausgewiesen. Für Telekommunikationsgebühren (monatliche "Kartengebühren" und SMS-Kosten )müssen Sie vielmehr selbst aufkommen. Kosten für die Lieferung von Hardware (Ortungsgeräten) werden gesondert aufgeführt. Im Falle, dass der Vergütungsbetrag von dem Betrag abweicht, den Sie bestätigt haben, werden Sie von dem geänderten Betrag und dem Datum der Abbuchung mindestens 10 Tage im Voraus informiert. Jegliche Vereinbarungen, die Sie mit Ihrem Geldinstitut getroffen haben, bestimmen die Handhabung des gewählten Zahlungsmittels. SECUTRAC hat das Recht, Beträge zusammen zu fassen und diese gemeinsam während oder am Ende eines Abrechnungszeitraumes in Rechnung zu stellen. Falls Sie eine vergütungspflichtige Dienstleistung in Anspruch nehmen, die regelmäßig abgerechnet wird (z.b. ein monatliches Abonnement) darf SECUTRAC die Vergütung ohne weitere Berechtigung von Ihnen auf regelmäßiger Basis einziehen, es sei denn, Sie geben zuvor bekannt (auf Anforderung auch mit schriftlicher Bestätigung), dass Sie diese Ermächtigung widerrufen oder die Zahlungsart gewechselt haben. Ein solcher Widerruf hat keine Auswirkung auf Beträge, die eingezogen wurden, bevor SECUTRAC den Einziehungsauftrag stornieren konnte. Um Ihre Ermächtigung zu widerrufen oder die Zahlungsart zu wechseln benachrichtigen Sie uns Secutrac bitte schriftlich. Die fortgesetzte Nutzung von Produkten durch Sie berechtigt SECUTRAC, die entsprechende Vergütung einzuziehen. SECUTRAC kann die Kosten für die Zahlungen auf Ihre Veranlassung und Verantwortung auch von einem Dritten einziehen. Dies hebt jedoch nicht das Recht von SECUTRAC auf, eine Zahlung durch den Nutzer selbst zu verlangen. Die Vergütungen können im Voraus, im Nachhinein, pro Nutzung fällig sein oder, wenn nicht anderweitig bestimmt, im voraus mit Bestellung des Produkts. 20. RÜCKERSTATTUNG / WIDERRUF SIE KÖNNEN IHREN AUFTRAG ZUR EINRICHTUNG EINES ONLINE-KONTOS INNERHALB VON 7 TAGEN GEGENÜBER SECUTRAC OHNE ANGABE VON GRÜNDEN IN TEXTFORM (Z.B. BRIEF, FAX, ) WIDERRUFEN. DIE FRIST BEGINNT FRÜHESTENS MIT VERTRAGSSCHLUSS. ZUR WAHRUNG DER FRIST GENÜGT DIE RECHTZEITIGE ABSENDUNG DES WIDERRUFS. DER WIDERRUF IST ZU RICHTEN AN: SECUTRAC TECHNOLOGIE GMBH, HAGENBURGER STRASSE 8B, WUNSTOR. IHR WIDERRUFSRECHT ERLISCHT VORZEITIG, WENN SECUTRAC MIT DER AUSFÜHRUNG DER DIENSTLEISTUNG MIT IHRER AUSDRÜCKLICHEN ZUSTIMMUNG VOR ENDE DER WIDERRUFSFRIST BEGONNEN HAT ODER SIE DIESE SELBST VERANLASST HABEN, Z.B. DURCH INANSPRUCHNAHME DER LEISTUNG. BEI WIRKSAMEN WIDERRUF SIND DIE BEIDERSEITS EMPFANGENEN LEISTUNGEN ZURÜCKZUGEWÄHREN UND GEGEBENENFALLS GEZOGENE NUTZUNGEN (Z.B. ZINSEN) HERAUSZUGEBEN. Neben einem entsprechenden Widerrufsrecht, das dem Nutzer gemäß Gesetz zustehen kann, sind bereits bezahlte Vergütungen grundsätzlich nicht rückerstattungsfähig, es sei denn, es ist anderweitig ausgewiesen. 21. ONLINE-AUSKUNFT ÜBER KONTOSTAND DES NUTZERACCOUNTS Die Online-Auskunft zu Ihrem Rechnungskonto wird Ihnen nach Ihrem Login auf dem SECUTRAC -Ortungsportalzur Verfügung gestellt. SECUTRAC stellt diese Informationen lediglich online zur Verfügung. ES LIEGT IN IHRER VERANTWORTUNG, DIE ONLINE-AUSKUNFT ZEITNAH AUSZUDRUCKEN UND ABZUSPEICHERN UND FÜR IHRE DOKUMENTATION ZU VERWAHREN. Eine gedruckte Kopie Ihrer Online-Auskunft erhalten Sie auf Nachfrage bei SECUTRAC nur gegen Erstattung einer Bearbeitungsgebühr. Um eine gedruckte Kopie anzufordern, müssen Sie schriftlich anfragen. Kopien Ihrer Online-Auskunft können nur bis zu 90 Tage rückwirkend erstellt werden. SECUTRAC bemüht sich, sicherzustellen, dass technische Fehler hinsichtlich der Online-Auskunft innerhalb kurzer Zeit beseitigt werden; die fehlende Möglichkeit Ihrerseits, die Online-Auskunft einzusehen, entbindet Sie jedoch nicht von Ihrer Pflicht, die entsprechende Vergütung an SECUTRAC zu bezahlen. Wenn Sie SECUTRAC nicht innerhalb von 30 Tagen nach Freischaltung der Online-Auskunft über etwaige Fehler informieren, können Sie diese vermeintlichen Fehler gegenüber SECUTRAC nicht mehr geltend machen. 22. FÄLLIGKEIT; VERSPÄTETE ZAHLUNG; MEHRKOSTEN Der Betrag, der Ihnen von SECUTRAC in Rechnung gestellt wird, muss ohne Abzüge von Ihrem Geldinstitut zum von SECUTRAC angegebenen Termin bezahlt werden, mindestens jedoch 3 Tage vor Nutzungsbeginn der freigeschalteten Dienste. Bei Verzug haben Sie die nach Gesetz vorgesehenen Verzugszinsen zu bezahlen. Es steht im Ermessen von SECUTRAC den Dienst erst ferizuschalten, wenn die fällige Zahlung eingegangen ist. SECUTRAC ist berechtigt, einen Dritten, z.b. ein Inkassounternehmen, mit dem Einzug ihrer Forderung zu beauftragen, soweit Sie nicht fristgemäß zahlen. Sie sind verpflichtet, in diesem Fall die hierdurch entstehenden Mehrkosten zu zahlen, insbesondere die Kosten einer angemessenen Rechtsverfolgung und -verteidigung. 23. VERZUG WENN SECUTRAC ÜBER IHR RECHNUNGSKONTO KEINE FÄLLIGE ZAHLUNG VON IHNEN ERHÄLT, DARF SECUTRAC DEN ZUGANG ZU IHREM RECHNUNGSKONTO UND ZU ANDEREN PRODUKTEN UND SERVICES VON SECUTRAC UNTERBRECHEN UND NACH VORHERIGER BENACHRICHTIGUNG MIT FRISTSETZUNG KÜNDIGEN. Gleiches gilt, wenn Ihr Geldinstitut Ihre Zahlungen an SECUTRAC rückgängig macht oder die Rückzahlung verlangt, und SECUTRAC dennoch vernünftigerweise davon ausgehen kann, dass Sie diese Zahlungen zu leisten haben. DIE VORLÄUFIGE EINSTELLUNG DER SERVICES IHNEN GEGENÜBER ERFOLGT OHNE VORHERIGE BENACHRICHTIGUNG. Secutrac-Technologie GmbH * Hagenburger Strasse 8 B * Wunstorf * Tel Fax * Secutrac- Seite 4 von 5

5 24. VERTRAGSENDE; KÜNDIGUNG; VORLÄUFIGE EINSTELLUNG SECUTRAC hat das Recht, seinen Service einzustellen, soweit SECUTRAC darüber informiert wird, dass Ihr Zahlungsmittel nicht mehr gültig ist, oder wenn der begründete Verdacht besteht, dass von Ihnen übermittelte Informationen zu Ihrer Person oder Ihrem Rechnungskonto nicht korrekt, unvollständig oder veraltet ist. Diese Maßnahme ändert nichts an Ihrer Pflicht, alle in Ihrem Rechnungskonto ausgewiesenen Vergütungen zu zahlen; dazu zählen auch solche, die nach der Einstellung der Services aber noch vor dem Zeitpunkt vorgenommen wurden, bevor SECUTRAC vernünftigerweise reagieren konnte. Rückerstattungen werden nur dann vorgenommen, wenn dies ausdrücklich so ausgewiesen ist. NACH ENTSPRECHENDER AUFFORDERUNG MIT FRISTSETZUNG, DIE DATEN ZU KORRIGIEREN, IST SECUTRAC NACH FRUCHTLOSEM ABLAUF DER FRIST ZUDEM ZUR KÜNDIGUNG DES VERTRAGS BERECHTIGT. 25. AUTOMATISCHE VERTRAGSVERLÄNGERUNG WENN SIE IHREM NUTZERVERTAG NICHT BIS ZU 4 WOCHEN VOR DEM VORGESEHENEN AUSLAUF KÜNDIGEN, VERLÄNGERT SICH DIESES AUTOMATISCH. 26. ALLGEMEINES Es gilt das Recht die Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist, soweit rechtlich zulässig, Hannover. Zwischen Ihnen und SECUTRAC wird durch diese Vereinbarung keinerlei Joint Venture, Partnerschaft, Beschäftigungsverhältnis oder Agenturbeziehung begründet. Wenn festgestellt wird, dass irgendein Teil dieses Vertrags ungültig und/oder nicht vollstreckbar ist, dann wird die ungültige oder nicht vollstreckbare Bestimmung durch eine gültige, vollstreckbare Bestimmung ersetzt, die der Absicht der ursprünglichen Bestimmung am nächsten kommt. Der Rest des Vertrags bleibt weiterhin in Kraft. Falls hierin nicht anders festgelegt, stellt dieser Vertrag den vollständigen Vertrag zwischen dem Ihnen und SECUTRAC in Bezug auf die Websites oder Dienste von SECUTRAC dar. Änderungen des Vertrags bedürfen der schriftlichen Form oder der Vereinbarung via oder Fax. Sie haben dafür einzustehen, dass: 1) Sie mindestens 18 Jahre alt sind und die Voraussetzungen erfüllen, um nach geltendem, Recht einen verbindlichen und vorbehaltlos wirksamen Vertrag einzugehen und Sie die SECUTRAC-Dienstleistungen nur für gewerbliche Zwecke nutzen 2) alle Informationen, die Sie erteilen, richtig und aktuell ist (insbesondere die Informationen über Ihr Zahlungsmittel); und 3) dass Sie persönlich bzw. als Vertreter einer juristischen Person berechtigt sind, das angegebene Zahlungsmittel zu verwenden. Sie sind verpflichtet, für die ausgewiesenen Vergütungen (auch die von Dritten unter Nutzung Ihres Kontos) aufzukommen und die vorliegenden Bestimmungen einzuhalten. Soweit Sie Vertretungsberechtigter einer juristischen Person sind, haben Sie zu gewährleisten, dass sie ordnungsgemäß bevollmächtigt sind, diese juristische Person zu vertreten und dass Sie die juristische Person über die vorliegenden Bestimmungen informieren. Rechte hinsichtlich Ihres Rechnungskontos dürfen nicht übertragen oder unterlizenziert werden. SECUTRAC ist berechtigt, 1) Kopien Ihrer elektronischen Aufzeichnungen zu erstellen sowie 2) diese Kopien dazu zu verwenden, Ihr Einverständnis mit den vorliegenden Bestimmungen oder sonstige Willenserklärungen Ihrerseits nachzuweisen SECUTRAC TECHNOLOGIE GMBH. Alle Rechte vorbehalten. Zuletzt aktualisiert: 31. Oktober COPYRIGHT UND MARKEN Alle Inhalte von SECUTRAC: Copyright SECUTRAC Technologie GmbH und/oder deren Lieferanten, Wunstorf. Alle Rechte vorbehalten. MARKEN: SecuTrac, ConTrac, V-Trac und/oder andere hierin erwähnten Produkte und Dienste von SECUTRAC sind entweder Domains, Marken oder eingetragene Marken (Warenzeichen)von SECUTRAC in Deutschland und/oder anderen Ländern. Andere hierin genannten realen Produkt- und Firmennamen können Marken der jeweiligen Eigentümer sein. Secutrac- Seite 5 von 5

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Vollständigkeit Aktualität der bereit gestellten Inhalte.

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Vollständigkeit Aktualität der bereit gestellten Inhalte. Nutzungshinweise (1) Haftungsbeschränkung Inhalte dieser Website Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Haftung für die Richtigkeit,

Mehr

Provider-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages. (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung von Einwahlleitungen für den Zugang zum

Provider-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages. (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung von Einwahlleitungen für den Zugang zum Provider-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung

Mehr

Die Website oder unsere betreffenden Dienstleistungen können zeitweilig aus verschiedenen Gründen und ohne Vorankündigung nicht verfügbar sein.

Die Website oder unsere betreffenden Dienstleistungen können zeitweilig aus verschiedenen Gründen und ohne Vorankündigung nicht verfügbar sein. Nutzungsbedingungen Die Website Eislaufbörse ECZ-KLS (nachfolgend die "Website") gehört der Kunstlaufsektion ECZ (nachfolgend "KLS-ECZ.CH" oder "wir", "uns", etc.), welche sämtliche Rechte an der Website

Mehr

Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads

Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads Stand: Jänner 2015 Stand: Jänner 2015 Seite 1 von 5 Inhalt 1. Nutzungsbedingungen und -rechte 3 2. Rechte an Software, Dokumentation und sonstigen

Mehr

E-Learning Vertragsbedingungen

E-Learning Vertragsbedingungen 1. Angebot und Vertragsschluss E-Learning Vertragsbedingungen 1.1 Das Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen ( Lizenznehmer") im Sinne des 14 BGB. Verbrauchern ist diese Leistung nicht zugänglich.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel. Stand: 01. November 2009

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel. Stand: 01. November 2009 Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel Stand: 01. November 2009 Geltungsbereich & Abwehrklausel 1.1 Für die über diese Domain / diesen Internet-Shop

Mehr

Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud

Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud 1 Anwendungsbereich Die nachstehenden Bedingungen gelten ausschließlich für die Nutzung der bruno banani Cloud durch registrierte Nutzer. Für die Nutzung

Mehr

NUTZUNGSBESTIMMUNGEN UND RECHTLICHE BESCHRÄNKUNGEN FÜR DIE UNTERNEHMENSWEBSITE VON BUFFALO TECHNOLOGY

NUTZUNGSBESTIMMUNGEN UND RECHTLICHE BESCHRÄNKUNGEN FÜR DIE UNTERNEHMENSWEBSITE VON BUFFALO TECHNOLOGY NUTZUNGSBESTIMMUNGEN UND RECHTLICHE BESCHRÄNKUNGEN FÜR DIE UNTERNEHMENSWEBSITE VON BUFFALO TECHNOLOGY BEACHTEN SIE: Diese rechtlichen Hinweise gelten für sämtliche Inhalte der Website unter dem Domänennamen

Mehr

5 Widerrufsrecht bei Waren Bei Verträgen über die Lieferung von Waren steht dem Kunden folgendes Widerrufsrecht zu: --- Widerrufsbelehrung ---

5 Widerrufsrecht bei Waren Bei Verträgen über die Lieferung von Waren steht dem Kunden folgendes Widerrufsrecht zu: --- Widerrufsbelehrung --- APHAIA Verlag Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Vertragspartner: APHAIA Verlag, Literatur, Musik, Bildende Kunst von Zeitgenossen, Franz-Wolter Str. 2 81925 München E-Mail: info@aphaia-verlag.de Website:

Mehr

2. Irrtümer, Schreibfehler, Preisänderungen, Zwischenverkauf und eventuelle Mengenzuteilung bei unzureichenden Beständen bleiben vorbehalten.

2. Irrtümer, Schreibfehler, Preisänderungen, Zwischenverkauf und eventuelle Mengenzuteilung bei unzureichenden Beständen bleiben vorbehalten. Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen 1 Grundsätzliches Diese Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Kaffeerösterei, Inhaber Andreas

Mehr

E-Mail-Account-Vertrag

E-Mail-Account-Vertrag E-Mail-Account-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand des Vertrages ist die Einrichtung

Mehr

Überzeugend im Vorstellungsgespräch trotz Nervosität

Überzeugend im Vorstellungsgespräch trotz Nervosität Anmeldung zum Seminar: Überzeugend im Vorstellungsgespräch trotz Nervosität und Aufregung! Kleingruppen-Seminar: Mittwoch, 13. Mai 2015 Zeit: 10:00 17:00 Uhr Seminarort: Räumlichkeiten in 50259 Pulheim

Mehr

I. Nutzungsbedingungen und Pflichtinformationen für den öffentlichen Bereich der blepo.net

I. Nutzungsbedingungen und Pflichtinformationen für den öffentlichen Bereich der blepo.net I. Nutzungsbedingungen und Pflichtinformationen für den öffentlichen Bereich der blepo.net II. Widerrufsrecht I. Nutzungsbedingungen und Pflichtinformationen für den öffentlichen Bereich der blepo.net

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zeitungsverlag Aachen GmbH für Verträge über vergütungspflichtige Online-Inhalte

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zeitungsverlag Aachen GmbH für Verträge über vergütungspflichtige Online-Inhalte Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zeitungsverlag Aachen GmbH für Verträge über vergütungspflichtige Online-Inhalte 1 Geltungsbereich und Begründung der Vertragsverhältnisse Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Wenn Sie jünger als 18 sind, benötigen Sie vor dem Zugriff auf die Dienste die Zustimmung Ihrer Eltern.

Wenn Sie jünger als 18 sind, benötigen Sie vor dem Zugriff auf die Dienste die Zustimmung Ihrer Eltern. Nutzungsbedingungen für Endanwender (kostenlose Anwendungen) 1. Begriffsbestimmungen Für die Zwecke der vorliegenden Bestimmungen gelten die folgenden Begriffsbestimmungen: Anwendung bedeutet jede potenzielle

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann) Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann) Stand: 11.06.2007 1. Geltungsbereich Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der VisumCompany (im folgenden "Auftragnehmer

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) I Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS FÜR UNTERNEHMEN (B2B) für http://www.stratolabs.de

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS FÜR UNTERNEHMEN (B2B) für http://www.stratolabs.de 1. Allgemeines Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben

Mehr

Die Pattern Design Online Datenbank bietet seinen Kunden rapportierte Musterdesigns in drei verschiedenen Lizenzen an:

Die Pattern Design Online Datenbank bietet seinen Kunden rapportierte Musterdesigns in drei verschiedenen Lizenzen an: Die Pattern Design Online Datenbank bietet seinen Kunden rapportierte Musterdesigns in drei verschiedenen Lizenzen an: UNLIMITED License EXCLUSIVE License o EXCLUSIVE limited License o EXCLUSIVE unlimited

Mehr

Teilnahmeberechtigt sind nur Nutzer, die voll geschäftsfähig sind oder mit Zustimmung Ihrer gesetzlichen Vertretungsberechtigten handeln.

Teilnahmeberechtigt sind nur Nutzer, die voll geschäftsfähig sind oder mit Zustimmung Ihrer gesetzlichen Vertretungsberechtigten handeln. Nutzungsbedingungen Online-Forum Präambel Das Angebot von WIR SIND GARTEN ist ein Angebot von (WIR SIND GARTEN GmbH, Nadischweg 28a, A-8044 Weinitzen). WIR SIND GARTEN stellt den Nutzern sein Angebot,

Mehr

(1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, der

(1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, der AGB Allgemeine Verkaufsbedingungen online 1 Geltungsbereich (1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, der

Mehr

Nutzungsbedingungen der DFB-Stiftung Deutsches Fußballmuseum ggmbh

Nutzungsbedingungen der DFB-Stiftung Deutsches Fußballmuseum ggmbh Nutzungsbedingungen der DFB-Stiftung Deutsches Fußballmuseum ggmbh I. ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN Durch seinen Zugriff auf die Seiten und Angebote der Internet-Präsenz (nachfolgend zusammenfassend Website

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Hostingverträge

Allgemeine Geschäftsbedingungen Hostingverträge Allgemeine Geschäftsbedingungen Hostingverträge der 2raumwelten Grabowski & Schwiebert GbR Präambel 1. Die Grabowski & Schwiebert GbR, vertreten durch die Gesellschafter Christjan Grabowski und Helge Schwiebert,

Mehr

Datenschutzvereinbarung

Datenschutzvereinbarung Datenschutzvereinbarung Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG zwischen dem Nutzer der Plattform 365FarmNet - nachfolgend Auftraggeber genannt - und

Mehr

Nutzungsbedingungen 1/5

Nutzungsbedingungen 1/5 Nutzungsbedingungen 1. Annahme der Nutzungsbedingungen 2. Änderung der Bedingungen 3. Datenschutzrichtlinie 4. Ausschluss der Gewährleistung und Mängelhaftung (Disclaimer) 5. Registrierung 6. Haftungsbeschränkung

Mehr

Nutzungsbedingungen für My FERCHAU Experts

Nutzungsbedingungen für My FERCHAU Experts Nutzungsbedingungen für My FERCHAU Experts 1. Allgemeines, Anwendung, Vertragsschluss 1.1 Mit dem ersten Login (vgl. Ziffer 3.1) zu My FERCHAU Experts (im Folgenden Applikation ) durch den Nutzer akzeptiert

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen Allgemeine Nutzungsbedingungen für DaVinciPhysioMed GmbH Physiotherapie und Sport rehabilitation in Berlin Charlottenburg 1. Informationen zum Urheberrecht Alle Informationen dieser Web-Seite werden wie

Mehr

Host-Providing-Vertrag

Host-Providing-Vertrag Host-Providing-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s) I Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten weiteren

Mehr

GESUNDHEITSBEZIRK Brixen. Internetnutzung

GESUNDHEITSBEZIRK Brixen. Internetnutzung Internetnutzung Wir freuen uns, Ihnen eine unentgeltliche Internetverbindung über ein Funk-Netz (WLAN) im Krankenhaus und Sterzing zur Verfügung stellen zu können. Die Patienten müssen sich das erste Mal

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen für den Searchmetrics Shop

Allgemeine Nutzungsbedingungen für den Searchmetrics Shop Allgemeine Nutzungsbedingungen für den Searchmetrics Shop Stand vom 03.05.2012 Geltungsbereich Für die Nutzung des Searchmetrics Shop durch den Endkunden von Searchmetrics und der im Online Shop verkauften

Mehr

RECHTLICHE HINWEISE ZU DER IM SOZIALEN NETZWERK FACEBOOK ÜBER DAS PROFIL WWW.FACEBOOK.COM/KANARISCHE.INSELN ENTWICKELTEN ANWENDUNG

RECHTLICHE HINWEISE ZU DER IM SOZIALEN NETZWERK FACEBOOK ÜBER DAS PROFIL WWW.FACEBOOK.COM/KANARISCHE.INSELN ENTWICKELTEN ANWENDUNG RECHTLICHE HINWEISE ZU DER IM SOZIALEN NETZWERK FACEBOOK ÜBER DAS PROFIL WWW.FACEBOOK.COM/KANARISCHE.INSELN ENTWICKELTEN ANWENDUNG INHALT 1. EIGENTÜMER DER ANWENDUNG... 2 2. DIE ANWENDUNG UND IHRE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN:

Mehr

Antrag auf ein @feuerwehr-vk.de Postfach

Antrag auf ein @feuerwehr-vk.de Postfach Antrag auf ein @feuerwehr-vk.de Postfach Name Vorname Straße Nummer Ort Löschbezirk Geburtsdatum Telefon private email-adresse Bitte Auswählen: email Postfach oder email Weiterleitung (eigenständiges Postfach)

Mehr

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der Website-Mietvertrag zwischen der Firma SCHOWEB-Design Andrea Bablitschky Kirchenweg 1 91738 Pfofeld Tel: 0 98 34 / 9 68 24 Fax: 0 98 34 / 9 68 25 Email: info@schoweb.de http://www.schoweb.de nachfolgend

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN 1. Anbieter, Anwendungsbereich 1.1. Anbieter des auf der Website www.event-manager.berlin präsentierten Dienstes ist Sven Golfier

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der emco electroroller GmbH für die Vermittlung von Kaufverträgen auf der Internetseite emco-elektroroller.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der emco electroroller GmbH für die Vermittlung von Kaufverträgen auf der Internetseite emco-elektroroller. Allgemeine Geschäftsbedingungen der emco electroroller GmbH für die Vermittlung von Kaufverträgen auf der Internetseite emco-elektroroller.de 1. Vertragspartner / Vermittlerstellung der emco electroroller

Mehr

PARTNERVEREINBARUNG. sumonet.de

PARTNERVEREINBARUNG. sumonet.de PARTNERVEREINBARUNG Partnervereinbarung SumoNet zwischen der Sumo Scout GmbH, Bernd-Rosemeyer-Str. 11, 30880 Laatzen Rethen, vertreten durch den Geschäftsführer, Herrn Jens Walkenhorst, ebenda -nachfolgend:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG Allgemeine Geschäftsbedingungen Internet Online AG 1. ANWENDUNGSBEREICH Die Beziehungen zwischen den Kundinnen und Kunden (nachstehend «Kunden» genannt) und Internet Online AG (nachstehend «INTO» genannt)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie 1 VORBEMERKUNG Die Generali Online Akademie wird von der Generali Versicherung AG, Adenauerring 7, 81737 München, betrieben

Mehr

Nutzungsbedingungen für Internet-Dienste der WCTAG (Stand 01.01.2015)

Nutzungsbedingungen für Internet-Dienste der WCTAG (Stand 01.01.2015) Nutzungsbedingungen für Internet-Dienste der WCTAG (Stand 01.01.2015) Der Internetauftritt der WCTAG bietet benutzerspezifische Funktionen. So haben Lehrkräfte die Möglichkeit, unter dem Menüpunkt Unterricht

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Informationsportal CCF.NRW

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Informationsportal CCF.NRW Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Informationsportal CCF.NRW 1. Geltungsbereich und Anbieter 1. Das Portal CCF.NRW unter www.ccf.nrw.de ist ein Informationsportal der EnergieAgentur.NRW GmbH, vertreten

Mehr

YeBu Allgemeine Geschäftsbedingungen

YeBu Allgemeine Geschäftsbedingungen YeBu Allgemeine Geschäftsbedingungen Übrigens: Sie können dieses Dokument auch im PDF Format herunterladen. Inhalt: 1 Leistungen und Haftung 2 Kosten 3 Zahlungsbedingungen 4 Benutzerpflichten 5 Datenschutz

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen I. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Grundlegende Bestimmungen (1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen im Rahmen von Verträgen, die über die Plattform www.ums-metall.de und www.cortenstahl.com zwischen ums - Unterrainer Metallgestaltung Schlosserei GmbH, Mühlenweg 5, 83416

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen noon mediengestaltung Thomas Bartl Multimedia-Dienstleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen noon mediengestaltung Thomas Bartl Multimedia-Dienstleistungen Allgemeine Geschäftsbedingungen noon mediengestaltung Thomas Bartl Multimedia-Dienstleistungen Stand vom 15.05.2005 Erstellt von: WWW http://noon.at/ E-Mail office@noon.at Tel. +43-650-808 13 03 Alle Rechte

Mehr

BOOKMARKING (Favoritenfunktion) NUTZUNGSBEDINGUNGEN

BOOKMARKING (Favoritenfunktion) NUTZUNGSBEDINGUNGEN BOOKMARKING (Favoritenfunktion) NUTZUNGSBEDINGUNGEN DATENBANK-LIZENZ GLOBALG.A.P. gewährt registrierten Nutzern (GLOBALG.A.P. Mitgliedern und Marktteilnehmern) gemäß den unten aufgeführten Nutzungsbedingungen

Mehr

Cashlog ist ein Zahlungsservice der Buongiorno Deutschland GmbH, vertreten durch die

Cashlog ist ein Zahlungsservice der Buongiorno Deutschland GmbH, vertreten durch die Nutzungsbedingungen für Cashlog 1.Allgemeines Cashlog ist ein Zahlungsservice der Buongiorno Deutschland GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Pietro Catello und Giovanni Tivan, Odeonsplatz 18, 80539

Mehr

Toni s. Nutzungsbedingungen 1/4. 1. Annahme und Änderung der Nutzungsbedingungen

Toni s. Nutzungsbedingungen 1/4. 1. Annahme und Änderung der Nutzungsbedingungen 1/4 1. Annahme und Änderung der 1.1. Ihr Zugang und Ihre Benutzung der Website der Toni s Handels GmbH unterstehen den vorliegenden. Durch den Zugriff, die Erkundung und Benutzung unserer Website anerkennen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Willkommen bei Amawebs.com! Durch die Verwendung von Amawebs.com - Websites, von Produkten oder Dienstleistungen auf Amawebs.com stimmen Sie automatisch den folgenden Nutzungsbedingungen

Mehr

Nutzungsbedingungen des Online Service Portals für Kunden der Stadtwerke Zeven GmbH

Nutzungsbedingungen des Online Service Portals für Kunden der Stadtwerke Zeven GmbH Stadtwerke Zeven GmbH Stand: 17.08.2015 Nutzungsbedingungen des Online Service Portals für Kunden der Stadtwerke Zeven GmbH Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich online registrieren, akzeptieren Sie die

Mehr

für Verträge mit Verbrauchern bei Bestellungen in unserem Internet-Shop

für Verträge mit Verbrauchern bei Bestellungen in unserem Internet-Shop Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verträge mit Verbrauchern bei Bestellungen in unserem Internet-Shop 1. Geltung Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die wir mit Verbrauchern

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bird Like - Designagentur

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bird Like - Designagentur Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bird Like - Designagentur Bird Like - Designagentur / Schachtstr. 12b / 31180 Giesen info@bird-like.com / www.bird-like.com Stand April 2015 Seite 1 von 5 Allgemeine

Mehr

Webhosting Service-Vertrag

Webhosting Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Teilnahmebedingungen für Savebon-Nutzer

Teilnahmebedingungen für Savebon-Nutzer Teilnahmebedingungen für Savebon-Nutzer 1. Dienstanbieter Savebon ist ein Dienst der Savebon UG (haftungsbeschränkt) Meiningerstr. 8, 10823 Berlin. 2. Leistungsbeschreibung Savebon betreibt das Online-Portal

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Kauf unserer Handbücher

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Kauf unserer Handbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Kauf unserer Handbücher Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Kauf unserer Handbücher 1. Allgemeines Alle Leistungen, die von den Webseiten

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen. für das Video Portal WERDER.TV. Stand: August 2012. 1 Anwendungsbereich und Vertragsinhalt

Allgemeine Nutzungsbedingungen. für das Video Portal WERDER.TV. Stand: August 2012. 1 Anwendungsbereich und Vertragsinhalt Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Video Portal WERDER.TV Stand: August 2012 1 Anwendungsbereich und Vertragsinhalt 1. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Nutzung des kostenpflichtigen Video-Portals

Mehr

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für den Match & Meet Online-Shop Inhalt

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für den Match & Meet Online-Shop Inhalt Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für den Match & Meet Online-Shop Inhalt 1 Allgemeines -------------------------------------------------------------------------2 2 Nutzung des Online-Shops---------------------------------------------------------2

Mehr

Studienkreis Online-Nachhilfe Allgemeine Geschäftsbedingungen (Internet)

Studienkreis Online-Nachhilfe Allgemeine Geschäftsbedingungen (Internet) Studienkreis Online-Nachhilfe Allgemeine Geschäftsbedingungen (Internet) 1. Geltungsbereich 1.1. Diese Internetpräsenz richtet sich an private Verbraucher, die ihren allgemeinen Wohnsitz in der Bundesrepublik

Mehr

Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH

Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH Stand: 04.10.2012 1. Geltung dieser Webhostingbedingungen 1.1 Die expeer GmbH erbringt ihre Webhostingleistungen ausschließlich auf der Grundlage ihrer Allgemeinen

Mehr

Datenschutz- und Vertraulichkeitsvereinbarung

Datenschutz- und Vertraulichkeitsvereinbarung Datenschutz- und Vertraulichkeitsvereinbarung zwischen der Verein - nachstehend Verein genannt - und der Netxp GmbH Mühlstraße 4 84332 Hebertsfelden - nachstehend Vertragspartner genannt - wird vereinbart:

Mehr

Das Portal SV-Kriens umfasst verschiedene Webseiten, die von SV-Kriens betrieben werden.

Das Portal SV-Kriens umfasst verschiedene Webseiten, die von SV-Kriens betrieben werden. Nutzungsvereinbarung zwischen Portal SV-Kriens und Benutzer Das Portal SV-Kriens umfasst verschiedene Webseiten, die von SV-Kriens betrieben werden. Der Zugriff auf das Portal SV-Kriens wird Ihnen unter

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen im radius-online-shop und Belehrung über das Widerrufsrecht

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen im radius-online-shop und Belehrung über das Widerrufsrecht Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen im radius-online-shop und Belehrung über das Widerrufsrecht Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Bestellungen im radius-online-

Mehr

Datenschutzrichtlinie für die Plattform FINPOINT

Datenschutzrichtlinie für die Plattform FINPOINT Datenschutzrichtlinie für die Plattform FINPOINT Die FINPOINT GmbH ( FINPOINT ) nimmt das Thema Datenschutz und Datensicherheit sehr ernst. Diese Datenschutzrichtlinie erläutert, wie FINPOINT die personenbezogenen

Mehr

3 Preise, Zahlungsbedingungen, Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht

3 Preise, Zahlungsbedingungen, Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht Allgemeine Einkaufsbedingungen der Uedelhoven GmbH & Co. KG 1 Geltungsbereich dieser Bedingungen 1.1 Alle unsere Bestellungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Einkaufsbedingungen. Diese

Mehr

Lizenzierte Kopien: jeweils 1 Installation pro verfügbarem Lizenzschlüssel

Lizenzierte Kopien: jeweils 1 Installation pro verfügbarem Lizenzschlüssel Lizenzvertrag WorxSimply ERP Lizenzierte Kopien: jeweils 1 Installation pro verfügbarem Lizenzschlüssel WICHTIG - BITTE SORGFÄLTIG LESEN Dieser Endbenutzer-Lizenzvertrag ("EULA") ist ein rechtsgültiger

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Christian-Walter-Internet-Shops (im folgenden CW-IS genannt)

Allgemeine Geschäftsbedingungen Christian-Walter-Internet-Shops (im folgenden CW-IS genannt) Allgemeine Geschäftsbedingungen Christian-Walter-Internet-Shops (im folgenden CW-IS genannt) Das nachfolgende Widerrufsrecht besteht nicht, wenn die von Ihnen bestellte Ware für Ihre eigene gewerbliche

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen I. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Grundlegende Bestimmungen (1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I. Geltungsbereich Betreiber dieser Webseiten ist die EC-Incentive, Marketing & Consulting GmbH. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten in ihrer zum Zeitpunkt

Mehr

Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software

Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software zwischen der elead GmbH, Mierendorffstr. 4, 64625 Bensheim, vertreten durch den Geschäftsführer Benjamin Heigert (nachfolgend ELEAD genannt)

Mehr

Allgemeine Bedingungen des Dienstes Mu by Peugeot

Allgemeine Bedingungen des Dienstes Mu by Peugeot Allgemeine Bedingungen des Dienstes Mu by Peugeot Artikel 1: Gegenstand Diese allgemeinen Bedingungen haben die Modalitäten zum Gegenstand im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme und Funktion von Diensten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Präambel Mit der Registrierung als Nutzer bei TechAdvance Online (der Nutzer ist die für den Kauf und die Nutzung der Software verantwortliche Einzelperson bzw. juristische

Mehr

Projekt /Veranstaltungssponsoringvertrag

Projekt /Veranstaltungssponsoringvertrag Projekt /Veranstaltungssponsoringvertrag zwischen vertreten durch nachfolgend Sponsor genannt und Wirtschaftsjunioren Kassel e.v., vertreten durch den Vorstand, Kurfürstenstraße 9, 34117 Kassel nachfolgend

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Royalty Free Lizenz

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Royalty Free Lizenz Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Royalty Free Lizenz 1 Geltungsbereich (1) Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Bodenbender luftbild verlag - Dr. Jörg Bodenbender

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gebrauch vom Hotel-Spider

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gebrauch vom Hotel-Spider Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gebrauch vom Hotel-Spider 1. Angebot und Vertrag 1.1 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen Tourisoft und ihren Kunden.

Mehr

Nutzungsbedingungen. Übersetzung aus der englischen Sprache

Nutzungsbedingungen. Übersetzung aus der englischen Sprache Übersetzung aus der englischen Sprache Nutzungsbedingungen Willkommen auf der Website von Eli Lilly and Company ( Lilly ). Durch Nutzung der Website erklären Sie, an die folgenden Bedingungen sowie an

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen. 01_Geltungsbereich a) Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle zwischen der Proske GmbH bzw. ihren Tochtergesellschaften (im Folgenden: Proske) und ihren Kunden sowie

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den STILL-Online-Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den STILL-Online-Shop Allgemeine Geschäftsbedingungen für den STILL-Online-Shop 1 GELTUNG/VERTRAGSABSCHLUSS Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen über den STILL Hubwagen-Online-Shop.

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Informationsportal KlimaKonzept.NRW

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Informationsportal KlimaKonzept.NRW Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Informationsportal KlimaKonzept.NRW 1. Geltungsbereich und Anbieter 1. Das Portal KlimaKonzept.NRW unter www.klimakonzept.nrw.de ist ein Informationsportal der EnergieAgentur.NRW

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Präambel

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Präambel Allgemeine Geschäftsbedingungen Präambel S-CAD erbringt Leistungen insbesondere in den Bereichen Schulung und Datenanlage für imos- Software sowie darüber hinaus Leistungen bei Arbeitsvorbereitung, Planung

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für SEMYOU und den SEMYOU Store entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für SEMYOU und den SEMYOU Store entschieden haben. Nutzungsbedingungen für den SEMYOU Store Letzte Aktualisierung: 1 Mai 2015 Vielen Dank, dass Sie sich für SEMYOU und den SEMYOU Store entschieden haben. Der SEMYOU Store ist ein Bestandteil von dem SEMYOU

Mehr

Nutzungsbedingungen für das B. Braun Extranet

Nutzungsbedingungen für das B. Braun Extranet Nutzungsbedingungen für das B. Braun Extranet 1. Geltungsbereich Für Ihre Nutzung des B. Braun Extranets (nachfolgend: "Extranet") der B. Braun Melsungen AG (nachfolgend: B. Braun ) gelten die folgenden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen MSc edata-management Solutions für entgeltliches MS Project Add-In und Vorlagen

Allgemeine Geschäftsbedingungen MSc edata-management Solutions für entgeltliches MS Project Add-In und Vorlagen Allgemeine Geschäftsbedingungen MSc edata-management Solutions für entgeltliches MS Project Add-In und Vorlagen Die MSc edata-management Solutions UG (haftungsbeschränkt) & Co KG, Kulmbacherstrasse. 10,

Mehr

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.brennweite59.de.

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.brennweite59.de. Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem

Mehr

1. Gegenstand der AGB-Online

1. Gegenstand der AGB-Online Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Vertrieb (nachfolgend AGB-Online ) der Elektro-Bauelemente MAY KG, Trabener Straße 65, 14193 Berlin (nachfolgend: MAY KG ) 1. Gegenstand der AGB-Online 1.1. Die MAY

Mehr

Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen

Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen Wichtiger Hinweis: Diese AGB regeln in Ergänzung bzw. Abänderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen VR-Web die vertraglichen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH SKSC AGBs.docx RiR 01.01.2011 S. 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH (im Folgenden kurz SKSC genannt) 1. Geltungsbereich Für alle Angebote, Bestellungen, Lieferungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Deutsche See Online-Shop auf www.shop.deutschesee.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Deutsche See Online-Shop auf www.shop.deutschesee.de Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Deutsche See Online-Shop auf www.shop.deutschesee.de 1. Allgemeines (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über den Onlineshop

Mehr

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen (download hier) 1 Grundlegende Bestimmungen

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen (download hier) 1 Grundlegende Bestimmungen I. Allgemeine Geschäftsbedingungen (download hier) 1 Grundlegende Bestimmungen (1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Anbieter (Thomas Proksch) über diese

Mehr

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Kontakts mit Sitz Berlin als Tech-C

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Kontakts mit Sitz Berlin als Tech-C Allgemeine Bedingungen für die Benennung eines Kontakts mit Sitz Berlin als Tech-C Präambel Der Kunde möchte einen Domainregistrierungsvertrag mit der 1API GmbH über die Registrierung einer.berlin Domain

Mehr

Nutzungsbedingungen science-results.net

Nutzungsbedingungen science-results.net Nutzungsbedingungen science-results.net Die Nutzungsbedingungen regeln den Umgang der Nutzer untereinander und der Nutzer mit science-results.net. Alle beteiligten Parteien sollen ehrlich, rücksichtsvoll,

Mehr

AGB. (2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.

AGB. (2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen. AGB 1 Geltungsbereich & Abwehrklausel Für die über diesen Internet-Shop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber des Shops (go-to-smove) und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden

Mehr

1. Allgemeines. 2. Vertragsschluss bei ebay-angeboten

1. Allgemeines. 2. Vertragsschluss bei ebay-angeboten 1. Allgemeines Die folgenden Bedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Verkäufer akku_outlet (nachfolgend Verkäufer genannt) und dem jeweiligen Käufer auf der Verkaufsplattform ebay im Internet.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Einzelfirma von Bodo Pawlowski, nachfolgend Firma Spassvogel genannt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Einzelfirma von Bodo Pawlowski, nachfolgend Firma Spassvogel genannt. Datum der letzten Änderung: 08.11.2010 Download im PDF-Format Allgemeine Geschäftsbedingungen der Einzelfirma von Bodo Pawlowski, nachfolgend Firma Spassvogel genannt. 1. Geltungsbereich Diese allgemeinen

Mehr

(1) Die Verkäuferin bietet den Kunden im Onlineshop www.fupa.net/spielerfrau/kalender neue Waren, insbesondere FuPa-Produkte, zum Kauf an.

(1) Die Verkäuferin bietet den Kunden im Onlineshop www.fupa.net/spielerfrau/kalender neue Waren, insbesondere FuPa-Produkte, zum Kauf an. Verkaufsbedingungen für den FuPa-Onlineshop 1 Allgemeines (1) Diese Verkaufsbedingungen gelten für alle Verträge und Lieferungen der FuPa GmbH, Postweg 4, 94538 Fürstenstein (nachstehend: Verkäuferin ),

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Kauf unserer Handbücher

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Kauf unserer Handbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Kauf unserer Handbücher Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Kauf unserer Handbücher 1. Allgemeines Alle Leistungen, die von den Webseiten

Mehr

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen der Perfekt Finanzservice GmbH

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen der Perfekt Finanzservice GmbH Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen der Perfekt Finanzservice GmbH Anschrift Perfekt Finanzservice GmbH Augustinusstraße 9B 50226 Frechen Kontakt Telefon: 02234/91133-0 Telefax: 02234/91133-22

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hostelaufnahmevertrag des RE4Hostel in Erfurt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hostelaufnahmevertrag des RE4Hostel in Erfurt. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hostelaufnahmevertrag des RE4Hostel in Erfurt. 1 (1)Geltungsbereich (2)Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge über die mietweise Überlassung von Hostelzimmern

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hamburger Edition HIS Verlagsgesellschaft mbh Stand 20.01.2016

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hamburger Edition HIS Verlagsgesellschaft mbh Stand 20.01.2016 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stand 20.01.2016 1 Geltungsbereich Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden:»AGB«) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der (im Folgenden:

Mehr

Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss

Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen Die nachfolgenden

Mehr