Anleitung Quickline Personal Cloud

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anleitung Quickline Personal Cloud"

Transkript

1 Anleitung Quickline Personal Cloud für ios (iphone / ipad)

2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten 4 Herunterladen von Dateien 4 Anzeigen der Statistik 5 Automatische Backup-Funktion 6 Verwenden der automatischen Backup-Funktion 6 Backup-Regeln 7 Ändern der Backup-Einstellungen 7 Synchronisieren von Dateien zwischen Geräten 7 Begrenzen der mobilen Netzwerkkonnektivität 8 Synchronisationsregeln und Konfliktlösung 8 Verwenden der Anwendung im Offline-Zustand 8 Kennzeichnen von Dateien zur Offline-Verwendung 9 Anzeigen der Inhalte 10 Kennzeichnen von Dateien als Favoriten 10 Abspielen von Multimediadateien 10 Freigeben von Dateien 11 Freigeben von Dateien per 11 Freigeben von Dateien in sozialen Netzwerken 11 2

3 Einstieg Einstieg Nachdem Sie die Anwendung installiert haben, müssen Sie sie konfigurieren. Anmerkung: Vergewissern Sie sich, dass Ihre Systemuhr das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit anzeigt. Anderenfalls können Sie sich möglicherweise nicht einwandfrei anmelden. So konfigurieren Sie die Anwendung: 1. Lesen Sie sorgfältig die Lizenzbedingungen und tippen Sie auf Ich stimme zu. 2. Geben Sie im Fenster «Anmeldung» Ihre -Adresse und Ihr Kennwort ein und tippen Sie auf Anmelden. Das Fenster «Willkommen» wird geöffnet. 3. ios-6.x-benutzer: Wenn Sie gefragt werden, ob die Anwendung auf Ihre Fotos und Videos zugreifen darf, tippen Sie auf OK. Wenn Sie der Anwendung den Zugriff nicht gestatten, können Sie der Cloud keine Fotos und Videos hinzufügen. ios-5.x-benutzer: Wenn Sie gefragt werden, ob die Anwendung Ihren aktuellen Speicherort verwenden darf, tippen Sie auf OK. Wenn Sie der Anwendung die Verwendung Ihres aktuellen Speicherorts nicht gestatten, können Sie der Cloud keine Fotos und Videos hinzufügen. 4. Gehen Sie folgendermassen vor: a. Geben Sie einen Namen für dieses Gerät ein. b. Wählen Sie aus, ob Sie Fotos, Videos oder beides sichern möchten. c. Tippen Sie auf Fertig. Sie haben die Anwendung jetzt für dieses Gerät eingerichtet. 3

4 So verwenden Sie die Anwendung Verwalten der Inhalte In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie die Anwendung verwenden können. Mit der Anwendung können Sie Ihre Dateien synchronisieren, anzeigen, herunterladen und wiedergeben. Sie können die Inhalte auch per freigeben oder in sozialen Netzwerken veröffentlichen. Manuelles Hinzufügen von Inhalten Sie können der Cloud mithilfe der Option «Zu Quickline Sync» hinzufügen» Dateien hinzufügen. Die Dateien, die Sie mithilfe der Option «Zu Quickline Sync hinzufügen» manuell hinzufügen, werden im Ordner «Quickline Sync» gespeichert und in die automatische Backup-Funktion einbezogen. Sie können der Cloud jeweils nur eine Datei hinzufügen. Eine Datei kann jederzeit in die Warteschlange eingefügt werden. Sie können Bilder und Videos mithilfe der integrierten ios-schnittstelle zum Auswählen von Medien hinzufügen. Beim iphone können Sie Dateien hinzufügen, indem Sie in der Symbolleiste am unteren Rand auf die Schaltfläche «In Cloud kopieren» tippen. Beim ipad können Sie Dateien hinzufügen, indem Sie im oberen Bereich in der Navigationsleiste auf die Schaltfläche «In Cloud kopieren» tippen. Anmerkung: Ihr Gerät muss über eine funktionierende Internetverbindung verfügen, um Dateien hinzuzufügen. So fügen Sie Inhalte manuell hinzu: 1. Tippen Sie auf das Symbol Das Fenster In Cloud kopieren wird geöffnet. 2. Wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie der Cloud hinzufügen möchten. Anmerkung: Mithilfe des Android-Standardmenüs Freigeben können Sie der Cloud Dateien direkt hinzufügen. Das Menü Freigeben ist in vielen Android- Standardanwendungen verfügbar, beispielsweise in Fotogalerien und anderen Dateimanagementanwendungen. In einigen Android-Versionen können Sie mithilfe des Menüs «Freigabe» mehrere Dateien gleichzeitig auswählen. 3. Wählen Sie den Dateimanager, den Sie verwenden möchten, und anschliessend die Dateien aus, die Sie hinzufügen möchten. Herunterladen von Dateien Wenn Sie die Aktion «Herunterladen» auswählen, wird die markierte Datei (die Originaldatei, keine Vorschau) aus der Cloud an das lokale Gerät übertragen. Sie können Dateien auf Ihren Computer, Ihren Tablet-PC oder Ihr mobiles Gerät herunterladen. Die heruntergeladene Datei wird in den lokalen Speicher übertragen. So laden Sie Dateien herunter: 1. Wählen Sie in der Hauptansicht die Dateien aus, die Sie herunterladen möchten. 2. Tippen Sie auf das Symbol und anschliessend auf Herunterladen. Die Dateien werden in einen Download-Standardordner des Betriebssystems heruntergeladen. 4

5 So verwenden Sie die Anwendung Verwalten der Inhalte Anzeigen der Statistik Die Anwendung zeigt Informationen zu Ihrem Abonnement, zum belegten Speicherplatz und zu gesicherten Dateien an. Wenn Sie auf das Symbol «Cloud» tippen, werden folgende Informationen angezeigt: Gesamt: Gesamtmenge an Speicherplatz, die Ihnen in Ihrem Konto zur Verfügung steht Verwendet: Gesamtgrösse der Dateien, die Sie bereits gesichert haben Im Papierkorb: Gesamtgrösse der Dateien im Papierkorb Frei: Menge an Speicherplatz, die Ihnen zum Sichern Ihrer Dateien zur Verfügung steht Mehr Speicherplatz kaufen: Öffnet einen plattformspezifischen Anwendungs-Store, in dem Sie mehr Speicherplatz kaufen können. Anmerkung: Informationen zu Ihrem Abonnement werden in der Ansicht «Info» angezeigt. 5

6 Automatische Backup-Funktion Automatische Backup-Funktion Die automatische Backup-Funktion kopiert Inhalte von Ihrem Gerät in die Cloud. Die Dateien werden abhängig vom Inhalt kopiert. Die Anwendung sichert Fotos und Videos aus der Camera Roll. Anmerkung: Der Ordner «Quickline Sync», in dem alle Dateien gespeichert werden, die Sie manuell über die Anwendung hinzufügen, wird automatisch in das Backup einbezogen. Die automatische Backup-Funktion unterstützt die folgenden Inhaltstypen: Bilder: Standardbildinhalte auf dem mobilen Gerät Videos: Standardvideoinhalte auf dem mobilen Gerät Anmerkung: Sie können jederzeit die Inhaltstypen ändern, die Sie sichern möchten. Die Anwendung stellt folgende zusätzliche Backup-Kategorie bereit: Kontakte: Kontakte Ihres ios-geräts Verwenden der automatischen Backup-Funktion Die automatische Backup-Funktion wird aktiviert, wenn Sie beim Einrichten des Backups einen Inhaltstyp oder zumindest eine Datei auswählen. Anmerkung: Der Ordner «Quickline Sync», in dem alle Dateien gespeichert werden, die Sie manuell über die Anwendung hinzufügen, wird automatisch in das Backup einbezogen. Die Anwendung sichert die Bilder, Videos oder beides aus der Camera Roll oder den Kontakten. Bestimmte Systemdateien oder versteckte Dateien, die Metadaten enthalten, werden ebenfalls in das Backup einbezogen. Die Dateien werden in zufälliger Reihenfolge hinzugefügt, und in der Praxis gibt es weder eine maximale Dateigrösse, noch wird die Anzahl der Dateien begrenzt, die hinzugefügt werden können. Die einzige Beschränkung ist der verfügbare Speicherplatz Ihres Kontos. Wenn Dateien übertragen werden, hängen Geschwindigkeit und Dauer von der Dateigrösse, der Netzwerkauslastung und den verfügbaren Ressourcen auf dem Host-Betriebssystem ab. Wenn Sie eine grosse Anzahl von Dateien oder eine grosse Menge von Daten hinzufügen, kann sich die Geschwindigkeit des Geräts verringern. Insbesondere die Erstsynchronisation, die bei der ersten Anmeldung ausgeführt wird, kann sehr langsam ablaufen. Es kann über WLAN beispielsweise länger als 10 Minuten dauern, ein ios-gerät mit Dateien zu synchronisieren. Während dieser Erstsynchronisation werden Dateinamen, Miniaturansichten und Metadaten aus der Cloud heruntergeladen. In den Einstellungen für die automatische Backup-Funktion können Sie anzeigen, wie viele Bilder und Videos Sie gesichert haben. In der Statuszeile werden der Netzwerkindikator und der Fortschritt der Dateiübertragung in Prozent angezeigt, wenn Dateien gesichert werden. Die gesicherten Inhalte jedes Ihrer Geräte sind auf allen anderen angeschlossenen Geräten sichtbar. 6

7 Automatische Backup-Funktion Automatische Backup-Funktion Backup-Regeln Die Anwendung erkennt in den zuvor genannten Inhaltstypen gängige Dateiformate. Wenn die automatische Backup-Funktion aktiviert ist und Sie den zu sichernden Inhalt ausgewählt haben, sichert die Anwendung die Dateien automatisch im Hintergrund. Anmerkung: Die Anwendung wird im Hintergrund ausgeführt, bevor sie wegen der begrenzten Multitasking-Fähigkeiten der Plattform beendet wird. Alle Änderungen an den gesicherten Dateien werden sofort mit der Cloud synchronisiert. Ändern der Backup-Einstellungen Sie können die Backup-Einstellungen über die Ansicht «Backup-Einstellungen» ändern. So ändern Sie die Einstellungen: 1. Tippen Sie auf das Symbol 2. Tippen Sie auf Einstellungen. 3. Wählen Sie Cloud-Einstellungen. 4. Im Fenster «Backup-Einstellungen» werden die Gesamtgrösse und die Anzahl der Dateien für jeden Inhaltstyp angezeigt. Ändern Sie die Backup-Einstellungen nach Bedarf. Wenn Sie einen Inhaltstyp entfernen, bleibt bereits gesicherter Inhalt in der Cloud. Synchronisieren von Dateien zwischen Geräten Die Anwendung synchronisiert Dateien zwischen mehreren Geräten automatisch und transparent. Bei den Desktop-Anwendungen werden alle Dateien, die Sie dem Ordner «Quickline Sync» hinzufügen, automatisch mit allen angeschlossenen Geräten synchronisiert. Wenn eine Internetverbindung besteht, können Sie die synchronisierten Dateien in der Cloud anzeigen und auf Ihr Gerät herunterladen. Anmerkung: Die Dateien werden mit den Geräten synchronisiert, auf denen die Anwendung ausgeführt wird. Wenn die Anwendung auf keinem Gerät ausgeführt wird, werden die Dateien synchronisiert, sobald Sie sich bei der Anwendung anmelden. Möglicherweise können Sie nicht alle Dateien auf jedem Gerät anzeigen. Ob Sie einen Dateityp öffnen können oder nicht, hängt davon ab, welches Betriebssystem verwendet wird und welche Anwendungen auf dem Gerät installiert sind. 7

8 Automatische Backup-Funktion Automatische Backup-Funktion Begrenzen der mobilen Netzwerkkonnektivität Sie können die Anzahl der Verbindungen begrenzen, die Ihr Gerät zum Übertragen von Daten verwendet. So ändern Sie die Verbindungseinstellungen: 1. Tippen Sie auf Einstellungen. 2. Wählen Sie Cloud-Einstellungen aus. 3. Ändern Sie die Einstellungen nach Bedarf. Sie können die Einstellung Nur Wi-Fi aktivieren oder deaktivieren. Ist die Einstellung aktiviert, überträgt die Anwendung nur dann Inhalte an die Cloud, wenn eine aktive WLAN-Verbindung verfügbar ist. Synchronisationsregeln und Konfliktlösung Die Synchronisation basiert auf der Versionierung. Wenn mehrere oder aufeinanderfolgende Dateien mit demselben Namen und Speicherort an die Cloud übertragen werden, wird nur die zuletzt geänderte Datei gespeichert und bereitgestellt. Da die Anwendung mehrere Geräte und Plattformen unterstützt, sorgen Zeichen- und Codierungsbeschränkungen auf unterschiedlichen Plattformen dafür, dass die obige Regel nicht immer greift. In solchen Fällen wird eine zusätzliche Datei sowohl lokal als auch in der Cloud erstellt. Dem Namen der zusätzlichen Datei wird die Erweiterung «.conflict» hinzugefügt, die auf einen Konfliktzustand hinweist. Anmerkung: Dieses Verhalten zeigt sich auch bei unerwarteten Synchronisationskonflikten. Verwenden der Anwendung im Offline-Zustand Sie können die Anwendung auch dann verwenden, wenn keine Netzwerkverbindung besteht. Wenn sich Ihr Gerät im Offline-Zustand befindet, können Sie auf den Inhalt zugreifen, der vom Gerät hinzugefügt oder im Synchronisationsordner gespeichert wurde. Sie können diesen Inhalt im Offline-Modus anzeigen oder bearbeiten. Wenn sich Ihr Gerät im Offline-Zustand befindet, können Sie: keine Dateien per oder in sozialen Netzwerken freigeben keine Dateien als Favoriten kennzeichnen keine Dateien in der Cloud sichern nicht auf Ihren Freigabeverlauf zugreifen und auch keine Online-Dateien aus der Cloud abrufen. Hierzu zählen auch Dateien, die in den Papierkorb verschoben wurden, und ältere Versionen von Dateien. Kennzeichnen von Dateien zur Offline-Verwendung Sie können Dateien zur Offline-Verbindung kennzeichnen, sodass Sie selbst dann auf sie zugreifen können, wenn Ihr Gerät keine Netzwerkverbindung hat. 8

9 Automatische Backup-Funktion Automatische Backup-Funktion So kennzeichnen Sie Dateien zur Offline-Verwendung 1. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie zur Offline-Verwendung kennzeichnen möchten. 2. Tippen Sie auf das Symbol Die ausgewählten Dateien sind zur Offline-Verwendung gekennzeichnet und werden in den Ordner «Quickline Sync» kopiert. Ein Dateisymbol gibt an, dass die Datei zur Offline-Verwendung gekennzeichnet wurde. 9

10 Anzeigen der Inhalte Anzeigen der Inhalte Anweisungen zum Anzeigen der von Ihnen zum Dienst hinzugefügten Inhalte. In der Hauptansicht werden die Symbole und Miniaturansichten aller Dateien angezeigt. In der Ansicht «Geräte» werden alle Geräte angezeigt, die Sie beim Dienst registriert haben. Wenn Sie auf einen Gerätenamen klicken, wird die Ordnerstruktur des Geräts angezeigt. In der Ansicht «Geräte» werden zunächst die Ordner und danach die Dateien abhängig vom Gerät angezeigt, auf das sie hochgeladen wurden. Kennzeichnen von Dateien als Favoriten Sie können bestimmte Dateien als Favoriten kennzeichnen. Dadurch können Sie Ihre Inhalte bei der Suche nach Dateien dann entsprechend filtern. So kennzeichnen Sie Dateien als Favoriten: 1. Wählen Sie in der Hauptansicht die Dateien aus, die Sie als Favoriten kennzeichnen möchten. 2. Tippen Sie auf das Symbol Die ausgewählten Dateien werden als Favoriten gekennzeichnet und mit einem Stern angezeigt. Abspielen von Multimediadateien Wenn Sie der Anwendung Multimediadateien hinzugefügt haben, können Sie sie auf Ihrem Gerät wiedergeben. Die Anwendung generiert Vorschauversionen synchronisierter Mediendateien, die Sie auf Ihrem Gerät wiedergeben können. So geben Sie Multimediadateien wieder: 1. Wählen Sie in der Hauptansicht die Datei aus, die Sie wiedergeben möchten. 2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Wiedergeben. Der Player startet die Wiedergabe der Multimediadatei. 10

11 Freigeben von Dateien Freigeben von Dateien Für die Freigabe von Inhalten stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl: Per In sozialen Netzwerken Die Anwendung erstellt jedes Mal eine eindeutige URL (Link), wenn Sie Inhalte per -Nachrichten, Facebook oder Twitter freigeben. Freigegebene Inhalte sind durch das Freigabesymbol gekennzeichnet. Freigeben von Dateien per Sie können Ihre Dateien freigeben, indem Sie Ihren Kontakten per einen Link auf die freigegebenen Inhalte senden. So geben Sie Dateien oder Ordner frei: 1. Wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie freigeben möchten. 2. Wählen Sie im Menü «Freigeben» die Option aus. Die -Standardanwendung wird geöffnet. Sie können auf das integrierte Adressbuch und andere Funktionen zugreifen. Der Link zum Freigeben ist im Haupttext enthalten, und Sie können eine beliebige Nachricht hinzufügen, bevor Sie die senden. 3. Klicken Sie auf Senden. Freigeben von Dateien in sozialen Netzwerken Sie können Inhalte in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter freigeben. Anmerkung: Quickline speichert keine Anmeldeinformationen. Falls Sie Dateien in einem sozialen Netzwerk freigeben möchten, müssen Sie bei diesem Netzwerk angemeldet sein. Wenn auf Ihrem Gerät eine Twitter- oder Facebook- Anwendung installiert ist und Sie angemeldet sind, müssen Sie sich bei diesem sozialen Netzwerk nicht erneut anzumelden, um Inhalte freizugeben. So geben Sie Dateien frei: 1. Wählen Sie im Menü «Freigeben» das soziale Netzwerk aus, in dem Sie Ihre Dateien oder Ordner freigeben möchten. Die Standard-App des sozialen Netzwerks wird geöffnet. 2. Melden Sie sich an und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. 11

12 Helpdesk Rp./Min. aus dem Festnetz Mo Fr: 8.00 bis Sa: bis /2014

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für Windows Phone Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten 4 Anzeigen

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für Android Mobiltelefone/Tablets Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für Windows Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten 4 Umbenennen von

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für OS X (Mac) Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten 4 Umbenennen

Mehr

Benutzerhandbuch. primacom Content Anywhere Windows Client

Benutzerhandbuch. primacom Content Anywhere Windows Client Benutzerhandbuch primacom Content Anywhere Windows Client 1 Einstieg... 3 2 So verwenden Sie die Anwendung... 4 2.1 Verwalten der Inhalte... 4 2.1.1 Manuelles Hinzufügen von Inhalten... 4 2.1.2 Umbenennen

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud. für Internet Client

Anleitung Quickline Personal Cloud. für Internet Client Anleitung Quickline Personal Cloud für Internet Client Inhaltsverzeichnis Inhalt 1 Nutzen der Cloud 3 2 Speichern und Freigeben Ihrer Inhalte 3 3 Verwalten der Inhalte 4 Browser-Unterstützung 4 Manuelles

Mehr

Erste Schritte mit der mobilen App für ios. Installation

Erste Schritte mit der mobilen App für ios. Installation Erste Schritte mit der mobilen App für ios Mit der mobilen App von SanDisk +Cloud können Sie über Ihr Mobilgerät auf Ihre Inhalte zugreifen und Ihr Konto verwalten. Mit der SanDisk +Cloud-App können Sie

Mehr

Willkommen bei Dropbox!

Willkommen bei Dropbox! Ihre ersten Schritte mit Dropbox 1 2 3 4 Sicherheit für Ihre Dateien Alles immer griffbereit Versand großer Dateien Gemeinsame Bearbeitung von Dateien Willkommen bei Dropbox! 1 Sicherheit für Ihre Dateien

Mehr

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE Barometer Höhenmesser Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern Gebrauchsanleitung Android Überführung von Daten Ihres ios- iphone auf

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

TEAMWORK App. Erste Schritte

TEAMWORK App. Erste Schritte TEAMWORK App Erste Schritte 1. Die TEAMWORK App Mit der einfachen und intuitiven Oberfläche haben Sie nicht nur Zugriff auf alle Dateien, die Sie über Ihren PC zu TEAMWORK hochgeladen haben, Sie können

Mehr

Benutzerhandbuch Managed ShareFile

Benutzerhandbuch Managed ShareFile Benutzerhandbuch Managed ShareFile Kurzbeschrieb Das vorliegende Dokument beschreibt die grundlegenden Funktionen von Managed ShareFile Auftraggeber/in Autor/in Manuel Kobel Änderungskontrolle Version

Mehr

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Version 3.0, 15. April 2014 Exchange Online via Browser nutzen Sie können mit einem Browser von einem beliebigen Computer aus auf Ihr MIT-Hosted Exchange

Mehr

Dropbox Schnellstart. Was ist Dropbox? Eignet sich Dropbox für mich?

Dropbox Schnellstart. Was ist Dropbox? Eignet sich Dropbox für mich? Dropbox Schnellstart Was ist Dropbox? Dropbox ist eine Software, die alle deine Computer über einen einzigen Ordner verknüpft. Dropbox bietet die einfachste Art, Dateien online zu sichern und zwischen

Mehr

Benutzeranleitung für Mobile App

Benutzeranleitung für Mobile App Benutzeranleitung für Mobile App Urheberrechtserklärung Copyright Acronis International GmbH, 2002-2012. Alle Rechte vorbehalten. 'Acronis', 'Acronis Compute with Confidence', 'Acronis Recovery Manager',

Mehr

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen 1. Wie kann ich ein Unternehmenskonto für Brainloop Dox erstellen? Zum Erstellen eines Unternehmenskontos für Brainloop Dox, besuchen Sie unsere Webseite www.brainloop.com/de/dox.

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Verwenden von Office 365 auf Ihrem iphone oder ipad Schnellstartanleitung E-Mails abrufen Richten Sie Ihr iphone oder ipad für das Senden und Empfangen von E-Mail von Ihrem Office 365-Konto ein. Kalender

Mehr

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch Doro für Doro PhoneEasy 740 Deutsch Manager Einführung Verwenden Sie den Doro Manager, um Anwendungen auf einem Doro über einen Internet-Browser von jedem beliebigen Ort aus zu installieren und zu bearbeiten.

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Verwenden von Office 365 auf Ihrem Android-Smartphone Schnellstartanleitung E-Mails abrufen Richten Sie Ihr Android-Smartphone für das Senden und Empfangen von E-Mail von Ihrem Office 365-Konto ein. Kalender

Mehr

Qlik Sense Cloud. Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten.

Qlik Sense Cloud. Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik Sense Cloud Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik, QlikTech, Qlik Sense,

Mehr

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein Einleitung Memeo Instant Backup ist eine einfache Backup-Lösung für eine komplexe digitale Welt. Durch automatisch und fortlaufende Sicherung Ihrer wertvollen Dateien auf Ihrem Laufwerk C:, schützt Memeo

Mehr

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto Webmailanmeldung Öffnen sie in ihrem Browser die Adresse webmail.gym-knittelfeld.at ein. Sie werden automatisch zum Office 365 Anmeldeportal weitergeleitet. Melden sie sich mit ihrer vollständigen E-Mail-Adresse

Mehr

6.1.2 Beispiel 118: Kennwort eines Benutzers ändern

6.1.2 Beispiel 118: Kennwort eines Benutzers ändern Herzlich willkommen zum Kurs "Windows XP Home & Professional" 6 Windows XP und die Sicherheit Sicherheit beim Arbeiten am Computer ist einer der wichtigsten Themen. Windows XP wurde von Microsoft mit zahlreichen

Mehr

Datenaustausch mit Autodesk 360

Datenaustausch mit Autodesk 360 Datenaustausch mit Autodesk 360 Autodesk 360 ist eine kostenfreie Web Plattform, die es Anwendern ermöglicht jegliche Art von Daten in der Cloud bereitzustellen und anderen Personen zugänglich zu machen.

Mehr

Novell Filr Inhaltsverzeichnis

Novell Filr Inhaltsverzeichnis Novell Filr Inhaltsverzeichnis 1. Webanwendung...2 1.1 Aufbau...2 1.2 Funktionen...2 1.2.1 Meine Dateien...2 1.2.2 Für mich freigegeben...3 1.2.3 Von mir freigegeben...4 1.2.4 Netzwerkordner...4 1.2.5

Mehr

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden:

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden: Ein Software Update für das FreeStyle InsuLinx Messgerät ist erforderlich. Lesen Sie dieses Dokument sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Update beginnen. Die folgenden Schritte führen Sie durch den Prozess

Mehr

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Anmerkung: Peek, Shake und Desktophintergrund-Diashow sind nicht in Windows 7 Home Basic oder Windows 7 Starter enthalten. Öffnen Sie in der Systemsteuerung den Eintrag

Mehr

Überblick über COPYDISCOUNT.CH

Überblick über COPYDISCOUNT.CH Überblick über COPYDISCOUNT.CH Pläne, Dokumente, Verrechnungsangaben usw. werden projektbezogen abgelegt und können von Ihnen rund um die Uhr verwaltet werden. Bestellungen können online zusammengestellt

Mehr

Deutsch. Doro Experience

Deutsch. Doro Experience Doro Experience Installation Doro Experience macht die Benutzung eines Android Tablets so leicht, dass das einfach jeder kann. Bleiben Sie an jedem Ort und zu jedem Zeitpunkt mit der Familie und Freunden

Mehr

Google Cloud Print Anleitung

Google Cloud Print Anleitung Google Cloud Print Anleitung Version 0 GER Zu den en In diesem Benutzerhandbuch wird das folgende Symbol verwendet: e informieren Sie darüber, wie auf eine bestimmte Situation reagiert werden sollte, oder

Mehr

Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte. A1.net. Einfach A1.

Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte. A1.net. Einfach A1. Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte A1.net Einfach A1. Stand: Januar 2013 Fotos, Videos und Musik - immer und überall Ihre eigenen Fotos, Videos und Ihre Musik sind für Sie überall und auf allen

Mehr

Dateien in der Nero Cloud sichern mit Nero BackItUp

Dateien in der Nero Cloud sichern mit Nero BackItUp Dateien in der Nero Cloud sichern mit Nero BackItUp Das vorliegende Tutorial und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Nero AG. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Tutorial enthält

Mehr

Kurzanleitung. PC, Mac, Android und ios

Kurzanleitung. PC, Mac, Android und ios Kurzanleitung PC, Mac, Android und ios Für PC installieren Detaillierte Informationen zu den Systemvoraussetzungen finden Sie auf der Trend Micro Website. Öffnen Sie zum Herunterladen des Installationsprogramms

Mehr

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Mai 2015 Novell Messenger 3.0.1 und höher ist für unterstützte ios-, Android- und BlackBerry-Mobilgeräte verfügbar. Da Sie an mehreren Standorten

Mehr

Tipps und Tricks zu Netop Vision und Vision Pro

Tipps und Tricks zu Netop Vision und Vision Pro Tipps und Tricks zu Netop Vision und Vision Pro Zulassen, filtern, sperren: Das Internet im Unterricht gezielt einsetzen Das Internet ist ein dynamisches Gebilde, das viel Potenzial für den Unterricht

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Erste Schritte mit Brainloop Dox

Erste Schritte mit Brainloop Dox Copyright Brainloop AG, 2004-2016. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 1.1 Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber. Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...

Mehr

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me MAPS.ME Benutzerhandbuch! support@maps.me Hauptbildschirm Geolokalisierung Menü Suche Lesezeichen Wie kann ich die Karten herunterladen? Zoomen Sie an den Standort heran, bis die Nachricht «Land herunterladen»

Mehr

Handbuch Groupware - Mailserver

Handbuch Groupware - Mailserver Handbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 2. Ordnerliste...3 2.1 E-Mail...3 2.2 Kalender...3 2.3 Kontakte...3 2.4 Dokumente...3 2.5 Aufgaben...3 2.6 Notizen...3 2.7 Gelöschte Objekte...3 3. Menüleiste...4

Mehr

Quickline Cloud Desktop

Quickline Cloud Desktop Quickline Cloud Desktop Inhaltsverzeichnis Inhalt 1 Quickline Cloud Desktop 3 2 Installation Desktopanwendung 3 2.1 Menü 5 2.1.1 Aktualisierung 6 2.1.2 Einstellungen/Präferenzen 7 2.2 Quickline Cloud Ordner

Mehr

SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN

SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN HANDBUCH ENGLISH NEDERLANDS DEUTSCH FRANÇAIS ESPAÑOL ITALIANO PORTUGUÊS POLSKI ČESKY MAGYAR SLOVENSKÝ SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN INHALTSVERZEICHNIS EINFÜHRUNG UND GEBRAUCHSANWEISUNG 1.

Mehr

So nutzen Sie die HiDrive App mit Ihrem Android Smartphone

So nutzen Sie die HiDrive App mit Ihrem Android Smartphone So nutzen Sie die HiDrive App mit Ihrem Android Smartphone Die STRATO HiDrive App ermöglicht Ihnen die bequeme Nutzung Ihres Kontos mit Ihrem Android Smartphone. Betrachten Sie direkt Ihre Inhalte und

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

iphone-kontakte zu Exchange übertragen

iphone-kontakte zu Exchange übertragen iphone-kontakte zu Exchange übertragen Übertragen von iphone-kontakten in ein Exchange Postfach Zunächst muss das iphone an den Rechner, an dem es üblicherweise synchronisiert wird, angeschlossen werden.

Mehr

Datenaustausch mit dem BVK Data Room

Datenaustausch mit dem BVK Data Room BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR ANGESCHLOSSENE ARBEITGEBER Datenaustausch mit dem BVK Data Room In diesem Manual erfahren Sie, wie Sie den «Data Room» (Datenlogistik ZH) der BVK bedienen. Anmeldung und Login im

Mehr

ATB Ausbildung technische Berufe Ausbildungszentrum Klybeck

ATB Ausbildung technische Berufe Ausbildungszentrum Klybeck Inhaltsverzeichnis DOKUMENTATION SERVER INSTALLATION MIT WINDOWS 2000...1 Was ist ein Server...1 Aufbau des aprentas Servers...1 Materialliste:...1 Ablauf der Installation:...1 Die Installation:...1 Server

Mehr

Windows Live Fotogalerie zum kostenlosen Download

Windows Live Fotogalerie zum kostenlosen Download Windows Live Fotogalerie zum kostenlosen Download Download von Windows Live Fotogalerie: 1. Rufen Sie im Internet die folgende URL auf: http://www.windowslive.de/download/windows-live-download.aspx 2.

Mehr

Klicken Sie auf den Ordner mit der Bezeichnung Microsoft Office und wählen Sie den Eintrag Microsoft Outlook 2010.

Klicken Sie auf den Ordner mit der Bezeichnung Microsoft Office und wählen Sie den Eintrag Microsoft Outlook 2010. 8 DAS E-MAIL-PROGRAMM OUTLOOK 2010 Im Lieferumfang von Office 2010 ist auch das E-Mail-Programm Outlook 2010 enthalten. ten. Es bietet Funktionen, um E-Mails zu verfassen und zu versenden, zu empfangen

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Windows Phone Registrierung Seite 2 iphone Registrierung Seite 10 Android Registrierung Seite 20 Windows Phone Registrierung Dokumentname: Kontakt:

Mehr

Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel-Desktop-App Mac

Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel-Desktop-App Mac Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel-Desktop-App Mac Installation und Bedienungsanleitung - v0.9 Bevor Sie diese Anleitung lesen, sollten Sie bitte die Bedienungsanleitung für MEEM-Kabel und Handy-App für

Mehr

Inhaltsverzeichnis. MyFiles Webanwendung Kurzanleitung

Inhaltsverzeichnis. MyFiles Webanwendung Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Info zu MyFiles... 2 1.1 Dateien in Netzwerkordnern... 2 1.2 Meine Dateien... 3 2.0 Zugriff auf MyFiles... 4 2.1 Zugriff auf MyFiles über einen Webbrowser... 4 2.2 Zugriff auf MyFiles

Mehr

Einführung. Einführung in NTI Shadow. Übersicht über den Begrüßungsbildschirm

Einführung. Einführung in NTI Shadow. Übersicht über den Begrüßungsbildschirm Einführung Einführung in NTI Shadow Willkommen bei NTI Shadow! Mit unserer Software können Sie kontinuierliche Sicherungsaufgaben planen, bei denen der Inhalt einer oder mehrerer Ordner (die "Sicherungsquelle")

Mehr

Es gibt situationsabhängig verschiedene Varianten zum Speichern der Dokumente. Word bietet im Menü DATEI unterschiedliche Optionen an.

Es gibt situationsabhängig verschiedene Varianten zum Speichern der Dokumente. Word bietet im Menü DATEI unterschiedliche Optionen an. 3. SPEICHERN DATEIEN SPEICHERN Dateien werden in Word Dokumente genannt. Jede Art von Datei, die Sie auf Ihrem Computer neu erstellen, befindet sich zuerst im Arbeitsspeicher des Rechners. Der Arbeitsspeicher

Mehr

ANLEITUNG ZUR EINRICHTUNG VON FTP UNTER MAC OS 10.6 (SNOW LEOPARD)

ANLEITUNG ZUR EINRICHTUNG VON FTP UNTER MAC OS 10.6 (SNOW LEOPARD) ANLEITUNG ZUR EINRICHTUNG VON FTP UNTER MAC OS 10.6 (SNOW LEOPARD) Die Einrichtung gilt für alle Wireless Transmitter und entsprechende Kameras. Die Installation umfasst folgende Schritte: - Netzwerkeinstellungen

Mehr

Masergy Communicator - Überblick

Masergy Communicator - Überblick Masergy Communicator - Überblick Kurzanleitung Version 20 - März 2014 1 Was ist der Masergy Communicator? Der Masergy Communicator bietet Endanwendern ein Unified Communications (UC) - Erlebnis für gängige

Mehr

Quickline Cloud Apps

Quickline Cloud Apps Quickline Cloud Apps Inhaltsverzeichnis Inhalt 1. Einstieg 3 2. Unterstützte Geräte 3 3. Mobile Apps 4 3.1 Hauptmenü 5 3.2 Automatische Aktualisierung 7 3.3 Dateikennzeichnung 8 3.4 Erste Nutzung 9 3.4.1

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhalt. 1 Anmelden 3. 2 E-Mail bearbeiten 4. 3 E-Mail erfassen/senden 5. 4 Neuer Ordner erstellen 6.

Inhaltsverzeichnis. Inhalt. 1 Anmelden 3. 2 E-Mail bearbeiten 4. 3 E-Mail erfassen/senden 5. 4 Neuer Ordner erstellen 6. Anleitung Webmail Inhaltsverzeichnis Inhalt 1 Anmelden 3 2 E-Mail bearbeiten 4 3 E-Mail erfassen/senden 5 4 Neuer Ordner erstellen 6 5 Adressbuch 7 6 Einstellungen 8 2/10 1. Anmelden Quickline Webmail

Mehr

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de Ein Meeting planen www.clickmeeting.de 1 In dieser Anleitung... Erfahren Sie, wie Sie Meetings und Webinare einrichten, Einladungen versenden und Follow-ups ausführen, um Ihren Erfolg sicherzustellen.

Mehr

Quickline Cloud Apps

Quickline Cloud Apps Quickline Cloud Apps Inhaltsverzeichnis Inhalt 1. Einstieg 3 2. Unterstützte Geräte 3 3. Mobile Apps 4 3.1 Hauptmenü 5 3.2 Automatische Aktualisierung 7 3.3 Dateikennzeichnung 8 3.4 Erste Nutzung 9 3.4.1

Mehr

Dokumentation PuSCH App. iphone

Dokumentation PuSCH App. iphone Dokumentation PuSCH App iphone Inhaltsverzeichnis Mit dem PuSCH App am Smartphone wird das Bestellen deutlich vereinfacht und beschleunigt! Die PuSCH App ist eine mobile Erweiterung zum Partnerportal auf

Mehr

Givit Häufig gestellte Fragen

Givit Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Givit Häufig gestellte Fragen 2013 Cisco und/oder seine Partnerunternehmen Alle Rechte vorbehalten. Dieses Dokument enthält öffentliche Informationen von Cisco. Seite 1 von 7 Inhalt

Mehr

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip dsbüro: pcbackup Achtung: Dieses Programm versteht sich nicht als hochprofessionelles Datenbackup-System, aber es sichert in einfachster Weise per Mausklick Ihre Daten. Installation erfolgt durch Setup.

Mehr

CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1

CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1 CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1 Dokumentation der Anwendung Filr von Novell G Informationen zu Filr, die über diese Dokumentation hinausgehen, finden Sie im Internet unter: http://www.novell.com/de-de/documentation/novell-filr-1-1/

Mehr

ARBEITEN MIT DATEIEN UND ORDNERN IN WINDOW7

ARBEITEN MIT DATEIEN UND ORDNERN IN WINDOW7 ARBEITEN MIT DATEIEN UND ORDNERN IN WINDOW7 Bei einer Datei handelt es sich um ein Element mit enthaltenen Informationen wie Text, Bildern oder Musik. Eine geöffnet Datei kann große Ähnlichkeit mit einem

Mehr

Die KatHO Cloud. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die IT-Mitarbeiter Ihrer Abteilung.

Die KatHO Cloud. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die IT-Mitarbeiter Ihrer Abteilung. Die KatHO Cloud Ob Dropbox, Microsoft SkyDrive, Apple icloud oder Google Drive, das Angebot kostenloser Online-Speicher ist reichhaltig. Doch so praktisch ein solcher Cloud-Dienst ist, mit der Benutzung

Mehr

Quickline Cloud Desktop

Quickline Cloud Desktop Quickline Cloud Desktop Inhaltsverzeichnis Inhalt 1 Quickline Cloud Desktop 3 2 Installation Desktopanwendung 3 2.1 Menü 5 2.1.1 Aktualisierung 6 2.1.2 Einstellungen/Präferenzen 7 2.2 Quickline Cloud Ordner

Mehr

Backup Premium Kurzleitfaden

Backup Premium Kurzleitfaden Info Memeo Backup Premium bietet viele fortschrittliche automatische Backup-Funktionen und ist großartig für Benutzer von Digitalkameras und für Anwender, die bis zu 50.000 Dateien mit Backups sichern

Mehr

Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients

Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients Detaillierte Anleitung zum Konfigurieren gängiger E-Mail-Clients Im Folgenden finden Sie detaillierte Anleitungen (mit Screenshots) zu folgenden E-Mail-Client- Programmen: 1. Microsoft Office Outlook 2010

Mehr

Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Outlook Express E-Mail-Client

Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Outlook Express E-Mail-Client Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Outlook Express E-Mail-Client Achtung: Diese Anleitung bezieht sich nur auf Outlook Express. Wollen Sie die Lotsen E-Mail unter einem anderen E-Mail-Programm

Mehr

Datenaustausch mit dem BVK Data Room

Datenaustausch mit dem BVK Data Room BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR ANGESCHLOSSENE ARBEITGEBER Datenaustausch mit dem BVK Data Room In diesem Manual erfahren Sie, wie Sie den «Data Room» (Datenlogistik ZH) der BVK bedienen. Anmeldung und Login im

Mehr

März 2012. Funktionsweise von Eye-Fi Flussdiagramm-Übersicht

März 2012. Funktionsweise von Eye-Fi Flussdiagramm-Übersicht März 2012 Funktionsweise von Eye-Fi Flussdiagramm-Übersicht 2012 Visioneer, Inc. (ein Xerox-Markenlizenznehmer) Alle Rechte vorbehalten. XEROX, XEROX sowie Design und DocToMe sind eingetragene Marken der

Mehr

transfer.net Erste Schritte mit transfer.net

transfer.net Erste Schritte mit transfer.net Erste Schritte mit transfer.net Der transfer.net Speed Guide zeigt Ihnen in 12 kurzen Schritten anschaulich alles Wichtige vom Erwerb und Registrierung bis zur allgemeinen Nutzung von transfer.net. Es

Mehr

Einstellungen des Datei-Explorers

Einstellungen des Datei-Explorers Einstellungen des Datei-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Datei-Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Klick auf in der Taskleiste oder mit Rechtsklick

Mehr

Handbuch für ios 1.4 1

Handbuch für ios 1.4 1 Handbuch für ios 1.4 1 Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 4 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 6 3.1. Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Handout für die Nutzung von Open Sankoré

Handout für die Nutzung von Open Sankoré Handout für die Nutzung von Open Sankoré Rechte Funktionsleiste bietet 4 Ansichten (von links nach rechts): (1) Board: Arbeitsfläche (2) Internet: Direkter Aufruf eines Webbrowsers innerhalb von Open Sankoré

Mehr

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Februar 2016 Kurzanleitung Dieses Dokument macht Sie mit Novell Filr vertraut und enthält Informationen zu den wichtigsten Konzepten und Aufgaben. Funktionen von Filr

Mehr

Swisscom TV Medien Assistent

Swisscom TV Medien Assistent Swisscom TV Medien Assistent Mithilfe dieses Assistenten können Sie Fotos und Musik, die Sie auf Ihrem Computer freigegeben haben, auf Swisscom TV geniessen. Diese Bedienungsanleitung richtet sich an die

Mehr

Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Windows-Live E-Mail-Client

Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Windows-Live E-Mail-Client Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Windows-Live E-Mail-Client Achtung: Diese Anleitung bezieht sich nur auf Windows-Live-Mail. Wollen Sie die Lotsen E-Mail unter einem anderen E-Mail-Programm

Mehr

Dokumentation PuSCH App. windows-phone

Dokumentation PuSCH App. windows-phone Dokumentation PuSCH App windows-phone Inhaltsverzeichnis Mit dem PuSCH App am Smartphone wird das Bestellen deutlich vereinfacht und beschleunigt! Die PuSCH App ist eine mobile Erweiterung zum Partnerportal

Mehr

ACDSee 2009 Tutorials: Importien von Fotos mit dem Fenster "Importieren von"

ACDSee 2009 Tutorials: Importien von Fotos mit dem Fenster Importieren von Dieses Tutorial führt Sie Schritt für Schritt durch den Prozess des Imporierens von Fotos von Ihrer Kamera auf Ihren Computer mit der leistungsstarken "Importieren von"-funktion von ACDSee. von" bietet

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager / address manager. Dateiabgleich im Netzwerk über Offlinedateien

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager / address manager. Dateiabgleich im Netzwerk über Offlinedateien combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager / address manager Dateiabgleich im Netzwerk über Offlinedateien Dateiabgleich im Netzwerk über Offlinedateien

Mehr

Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Thunderbird E-Mail-Client

Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Thunderbird E-Mail-Client Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Thunderbird E-Mail-Client Achtung: Diese Anleitung bezieht sich nur auf Mozilla Thunderbird. Wollen Sie die Lotsen E-Mail unter einem anderen E-Mail-Programm

Mehr

HILFE Datei. UPC Online Backup

HILFE Datei. UPC Online Backup HILFE Datei UPC Online Backup Inhalt Login Screen......? Welcome Screen:......? Manage Files Screen:...? Fotoalbum Screen:.........? Online backup Client Screen...? Frequently Asked Questions (FAQ s)...?

Mehr

Camtasia Studio. Theater. Release 7.0.0. March 2010. 2009 TechSmith Corporation. All rights reserved.

Camtasia Studio. Theater. Release 7.0.0. March 2010. 2009 TechSmith Corporation. All rights reserved. Camtasia Studio Release 7.0.0 March 2010 2009 TechSmith Corporation. All rights reserved. Inhaltsverzeichnis Camtasia Studio...1...1 Inhaltsverzeichnis...2 Camtasia...3 Dateiformate - Übersicht...4 Ein

Mehr

Password Depot für Android

Password Depot für Android Password Depot für Android * erfordert Android Version 2.3 oder höher Oberfläche... 3 Action Bar... 3 Overflow-Menü... 3 Eintragsleiste... 5 Kontextleiste... 5 Einstellungen... 6 Kennwörterdatei erstellen...

Mehr

Nokia Musik Bedienungsanleitung

Nokia Musik Bedienungsanleitung Nokia Musik Bedienungsanleitung Ausgabe 1.0 2 Erste Schritte mit Nokia Musik Erste Schritte mit Nokia Musik Info zu Nokia Musik > Nokia Musik. Mit dem Nokia Musik-Client können Sie neue Songs entdecken

Mehr

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos.

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos. malistor Phone malistor Phone ist die ideale Ergänzung zu Ihrer Malersoftware malistor. Mit malistor Phone haben Sie Ihre Adressen und Dokumente (Angebote, Aufträge, Rechnungen) aus malistor immer dabei.

Mehr

KURZANLEITUNG CLOUD OBJECT STORAGE

KURZANLEITUNG CLOUD OBJECT STORAGE KURZANLEITUNG CLOUD OBJECT STORAGE Version 1.12 01.07.2014 SEITE _ 2 INHALTSVERZEICHNIS 1. Einleitung... Seite 03 2. Anmelden am Cloud&Heat Dashboard... Seite 04 3. Anlegen eines Containers... Seite 05

Mehr

teamspace TM Outlook Synchronisation

teamspace TM Outlook Synchronisation teamspace TM Outlook Synchronisation Benutzerhandbuch teamsync Version 1.4 Stand Dezember 2005 * teamspace ist ein eingetragenes Markenzeichen der 5 POINT AG ** Microsoft Outlook ist ein eingetragenes

Mehr

Das Praxisbuch Samsung Galaxy Tab 2 10.1 und 7.0

Das Praxisbuch Samsung Galaxy Tab 2 10.1 und 7.0 Rainer Gievers Das Praxisbuch Samsung Galaxy Tab 2 10.1 und 7.0 Für die Tablet-Modelle P3100 (3G), P3110 (Wi-Fi), P5100 (3G) und P5110 (Wi-Fi) Leseprobe Kapitel 13 ISBN 978-3-938036-57-0 Weitere Infos

Mehr

Outlook Web App 2013 designed by HP Engineering - powered by Swisscom

Outlook Web App 2013 designed by HP Engineering - powered by Swisscom Outlook Web App 2013 designed by HP Engineering - powered by Swisscom Dezember 2014 Inhalt 1. Einstieg Outlook Web App... 3 2. Mails, Kalender, Kontakten und Aufgaben... 5 3. Ihre persönlichen Daten...

Mehr

1 ANLEITUNG: CONNECT LIVE MEETINGS

1 ANLEITUNG: CONNECT LIVE MEETINGS 1 ZEITPLAN-/KALENDERSEITE Willkommen zu CONNECT Live-Meetings. SCHRITT 1: MEETING PLANEN Wählen Sie ein Datum, um geplante Meetings anzuzeigen und zu bearbeiten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Meeting

Mehr

- ios App Schritt für Schritt:

- ios App Schritt für Schritt: Die Anleitung zur - ios App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im epub-format sowie eaudios und emusic im WMA-Format auf allen Smartphones, ipodtouchs und Tablets mit ios ab Version 7.0

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Avira Secure Backup Installationsanleitung Warenzeichen und Copyright Warenzeichen Windows ist ein registriertes Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle

Mehr

Einrichten von Windows Live Mail

Einrichten von Windows Live Mail Einrichten von Windows Live Mail Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch

DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Systemanforderungen 3. Technische Beschreibungen 4. Installation der DUO-LINK App 5.

Mehr

Handbuch für Android 1.5

Handbuch für Android 1.5 Handbuch für Android 1.5 1 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 3 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 5 3.1 Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

ÖKB Steiermark Schulungsunterlagen

ÖKB Steiermark Schulungsunterlagen ÖKB Steiermark Schulungsunterlagen Fotos von Online-Speicher bereitstellen Da das hinzufügen von Fotos auf unsere Homepage recht umständlich und auf 80 Fotos begrenzt ist, ist es erforderlich die Dienste

Mehr

Android VHS - Weiterbildungskurs Ort: Sulingen

Android VHS - Weiterbildungskurs Ort: Sulingen Kontakte Neuen Kontakt anlegen Um einen neuen Kontakt anzulegen, wird zuerst (Kontakte) aufgerufen. Unten Rechts befindet sich die Schaltfläche um einen neuen Kontakt zu erstellen. Beim Kontakt anlegen

Mehr