Rapid Prototyping mit 3D- Printer Service für Musterteile / Additive Fertigung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rapid Prototyping mit 3D- Printer Service für Musterteile / Additive Fertigung"

Transkript

1 Rapid Prototyping mit 3D- Printer Service für Musterteile / Additive Fertigung Professionelle Stratasys FDM 3D-Drucker der Sauter Engineering+Design erstellen kosteneffizient Musterteile ab 3D CAD oder 3D Scan Daten. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Designs zu optimieren und die Risiken durch Iteratives Arbeiten zu verringern. Dank dem Fused Deposition Modeling Verfahren (Schmelzschichtung oder auch 3D Printing genannt) können wir Ihre Funktionsprototypen sowie Entwürfe im eigenen Haus anfertigen. Bauteile lassen sich detailgenau (+/- 0,200mm) herstellen. Die mögliche Produktionsgrösse an einem Stück liegt bei 203x152x152mm bei einer Minimale Wandstärke von 1,0mm für die Expressherstellung. Weitere Bauräume bis max. 914x610x914mm und Wandstärken bis zu 0,40mm sind mit einer längeren Lieferzeit ebenso möglich. Grosse Modelle werden digital getrennt, in mehreren Schritten produziert und zusammengefügt. Hauptvorteil dieser Rapid Prototyping Technologie ist verzugsgefährdete Bauteile detailgenau (+/- 0,20mm) herzustellen. Standard Material Service für die Standard Herstellung mit 0,254mm Schichtstärke: Material Stützmaterial Materialfarben Zugfestigkeit N/mm² ABSplus P430 Wasserlöslich Elfenbein Natural IZOD Wärmeform- Kerbschlag beständigkeit Zähigkeit Besondere Eigenschaften 33 MPa 106 J/m 96 C Standard für robuste Handmuster, Funktionsprototypen, Vorrichtungen und Betriebsmittel, Kleinserienteile 3D- gedruckte Bauteile aus ABS plus P430 sind dauerhaft mechanisch robust und stabil. PLA Weiß Blau Grün Gelb 3D- gedruckte Bauteile aus PLA sind bedingt mechanisch belastbar. Große Farbauswahl, 3D-gedruckte Bauteile aus PLA sind bedingt mechanisch robust und stabil. PLA Gehört zu den biokompatiblen Kunststoffen. Auch wenn PLA nicht so hitzebeständig ist wie ABS, gibt es andere positive Eigenschaften wie z.b. einen geringeren Verzug (warping) beim Druck

2 Weitere FDM Materialien oder transparente PolyJet Vero Teile mit 1-2 Wochen Lieferzeit: ABSplus wasserlöslich Weiß 33 MPa 106 J/m 96 C große Farbauswahl P430 Stahlgrau Blau Orange Neongelb ABSi ABS- M30 ABS- M30i ABS- ESD7 wasserlöslich Translucent Klar Translucent Orange Translucent wasserlöslich wasserlöslich Elfenbein Weiß Grau 37 MPa 32 MPa 28 MPa Elfenbein 32 MPa 28 MPa wasserlöslich 36 MPa ASA wasserlöslich Elfenbein PC BASS wasserlöslich Weiß 33 MPa 30 MPa 68 MPa PC-ABS wasserlöslich 30 MPa PC-ISO BASS Weiß 57 MPa Translucent PPSU (PPSF) ULTEM 1010 ULTEM 9085 FDM Nylon 12 (PA12) BASS Beige 55 MPa BASS Natur 81 MPa 29 MPa BASS Beige 71,6 MPa wasserlöslich 48 MPa 44 MPa 96 J/m 86 C Material transluzent, gammasterilisierbar 128 J/m 96 C große Farbauswahl 139 J/m 96 C biokompatibel nach ISO USP Class VI, gammasterilisierbar, ETO sterilisierbar 111 J/m 96 C elektrostatisch dissipativer (energieaufnehmender) Kunststoff - leitfähig 64 J/m 98 C UV-beständig 53 J/m 138 C hohe Bruchbeständigkeit 235 J/m 110 C hohe Schlagbeständigkeit 86 J/m 133 C biokompatibel nach ISO USP Class VI, gammasterilisierbar, ETO sterilisierbar 59 J/m 189 C temperaturbeständig, hohe Chemikalienbeständigkeit 41 J/m 216 C höchste Wärmebeständigkeit, ISO zertifiziert, NSF-zertifiziert 106 J/m 153 C ausgezeichnete thermische Eigenschaften, gute Chemikalienbeständigkeit und inhärente Flammwidrigkeit, erfüllt Auflagen der Luftfahrtindustrie hinsichtlich Rauchbildung, Giftgehalt, Flammwidrigkeit (FST) 200 J/m getempert 97 C ungetempert 75 C wasser- und luftdicht Bruchdehnung bei 30% Schnappverbindungen und Schlagschutzkomponenten Werte beziehen sich auf das Rohmaterial Werte beziehen sich auf das Bauteil Quelle: Stratasys

3 Für weitergehende Fragen rund um den 3D-Druck, 3D-Scan und die 3D-Konstruktion stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die FDM Maschine arbeitet über Nacht. Senden Sie uns Ihr geschlossenes Teil (STL, STEP Format) und wir berechnen Ihnen den Teilepreis Falls notwendig, können die fertigen Modelle noch nachbehandelt werden (z.b. Lackieren) Quellen: Stratasys Weitere Werte Quelle: Stratasys Anwendungsbeispiele Clip 70x30x8mm Waschmaschinen Clip nach 3D CAD Daten Datenaufbereitung

4 Beispiel Figur Legomann mit CT digitalisiert Im Massstab 3:1 mit FDM Printer gefertigt Beispiel Musterscheibe D=75mm CAD Model Musterscheibe

5 FDM Teil im CT beim 3D Messen Abweichungsanalyse des FMD Teiles zum CAD

6 Weitere Anwendungsbeispiele Quelle Stratasys: Hydroforming with FDM Tooling Quelle Stratasys 3D Printing for Custom Fixture Components Quelle Stratasys Thermoforming or Blow Molding With PolyJet or FDM Tooling

7 Quelle Stratasys 3D Printing jigs and fixtures Quelle Stratasys 3D Printing jigs and fixtures

Rapid Prototyping im FDM Verfahren (Additive Fertigung/3D- Printing)

Rapid Prototyping im FDM Verfahren (Additive Fertigung/3D- Printing) Rapid Prototyping im FDM Verfahren (Additive Fertigung/3D- Printing) Professionelle Stratasys FDM 3D-Drucker der Sauter Engineering + Design erstellen kosteneffizient Musterteile ab 3D CAD oder 3D Scan

Mehr

3D Prototyping auf höchstem Niveau

3D Prototyping auf höchstem Niveau 3D Prototyping auf höchstem Niveau Ansprechpartner Ansprechpartner Name Tel. E Mail Vertrieb Hardware Susanne Mack 07345/9617 32 susanne.mack@solidpro.de Vertrieb Hardware Andreas Hodonsky 07345/9617 30

Mehr

Kunststoffteile additiv gefertigt Die Wahrheit!

Kunststoffteile additiv gefertigt Die Wahrheit! Kunststoffteile additiv gefertigt Die Wahrheit! Ralf Schindel, Geschäftsführer ralf.schindel@prodartis.ch prodartis AG Industrieller 3D-Druck Additive Manufacturing Rapid Prototyping Hoferbad 12 9050 Appenzell

Mehr

WELCOME TO THE HOME OF 3D PRINTING NEUE LÖSUNGEN IN DER ADDITIVEN FERTIGUNG MIT KUNSTSTOFFEN VON STRATASYS

WELCOME TO THE HOME OF 3D PRINTING NEUE LÖSUNGEN IN DER ADDITIVEN FERTIGUNG MIT KUNSTSTOFFEN VON STRATASYS WELCOME TO THE HOME OF 3D PRINTING NEUE LÖSUNGEN IN DER ADDITIVEN FERTIGUNG MIT KUNSTSTOFFEN VON STRATASYS Professional 3D-Printing Forum auf der Prodex/Swisstech 1 ALPHACAM.CH ÜBERSICHT NEUE LÖSUNGEN

Mehr

WELCOME TO THE HOME OF 3D PRINTING. Neue Lösungen in der additiven Fertigung mit Kunststoffen von Stratasys

WELCOME TO THE HOME OF 3D PRINTING. Neue Lösungen in der additiven Fertigung mit Kunststoffen von Stratasys WELCOME TO THE HOME OF 3D PRINTING Neue Lösungen in der additiven Fertigung mit Kunststoffen von Stratasys Professional 3D-Printing Forum auf der Prodex/ Swisstech 1 ALPHACAM.CH ÜBERSICHT NEUE LÖSUNGEN

Mehr

InnovationsIMPULS 3D-Druck in der Praxis. Udo Gehrmann, Fertigungsleiter

InnovationsIMPULS 3D-Druck in der Praxis. Udo Gehrmann, Fertigungsleiter InnovationsIMPULS 3D-Druck in der Praxis Udo Gehrmann, Fertigungsleiter Agenda -Kurzvorstellung unseres Unternehmens -Erzeugung digitaler Daten -optische Messtechnik - Dateiformate -3D Druck in der Praxis

Mehr

3. TechnologieDialog Südwestfalen

3. TechnologieDialog Südwestfalen 3. TechnologieDialog Südwestfalen 3D Druck, wohin geht die Reise? Lüdenscheid 23.03.2015 Praxisbeispiele der Fa. Canto Ing. GmbH Lüdenscheid Hagen Tschorn I Geschäftsführer Kurzvorstellung der Firma Canto

Mehr

Die einzelnen Radpid- Prototyping-Verfahren im Detail

Die einzelnen Radpid- Prototyping-Verfahren im Detail Was ist? bedeutet übersetzt: schneller Modellbau und ist ein Überbegriff für die verschiedenen Technischen Verfahren, welche zur schnellen Fertigung von Bauteilen verwendet werden. Der Ausgangspunkt sind

Mehr

FDM UND POLYJET 3D-DRUCK WÄHLEN SIE DIE RICHTIGE TECHNOLOGIE FÜR IHRE ANWENDUNG

FDM UND POLYJET 3D-DRUCK WÄHLEN SIE DIE RICHTIGE TECHNOLOGIE FÜR IHRE ANWENDUNG FDM UND POLYJET 3D-DRUCK WÄHLEN SIE DIE RICHTIGE TECHNOLOGIE FÜR IHRE ANWENDUNG Von Fred Fischer Bereich der additiven Fertigung bzw. des 3D-Drucks. Ihre Bandbreite - von kostengünstigen Desktop 3D-Druckern

Mehr

Herzlich Willkommen. Simon Dursch

Herzlich Willkommen. Simon Dursch Herzlich Willkommen Simon Dursch Agenda - Stratasys - Maschinenserien - FDM Technologie - FDM Materialliste - FDM Maschinenliste - PolyJet Technologie - Polyjet Material - PolyJet Maschinenliste - Anwendungsgebiete

Mehr

Kompetenzzentrum Additive Fertigungsverfahren

Kompetenzzentrum Additive Fertigungsverfahren Quelle: http://imageshack.us/photo/my-images/167/44borstenstylefj7.jpg/ Kompetenzzentrum Additive Fertigungsverfahren Stéphanie Baumann 9. Kunden-Erfahrungsaustausch, 20. September 2012 Additive Fertigungsverfahren

Mehr

3D-Druck. Aktueller Stand der Technik. Anforderungen. Umsetzung

3D-Druck. Aktueller Stand der Technik. Anforderungen. Umsetzung 3D-Druck Aktueller Stand der Technik Anforderungen Umsetzung Additive Fertigungstechnologien entfalten Ihr Potenzial erst, wenn alle Bereiche der Industrie diese antizipieren. Geschichte des 3D-Drucks

Mehr

HILZEN HILZEN -3D- CAD DESIGN. 3D Druck. ...und aus Ihrer Idee wird Realität

HILZEN HILZEN -3D- CAD DESIGN. 3D Druck. ...und aus Ihrer Idee wird Realität Idee HILZEN S A U E R CAD DESIGN HILZEN S A U E R -3D- P R I N T Idee 3D Druck...und aus Ihrer Idee wird Realität Inkjet (MJM Multijet Modelling) Ideal für passgenaue und bewegliche Baugruppen Mit dem

Mehr

Das Aufteilen und Verbinden von FDM (Fused Deposition Modeling)-Bauteilen ist eine hervorragende Lösung für

Das Aufteilen und Verbinden von FDM (Fused Deposition Modeling)-Bauteilen ist eine hervorragende Lösung für Übersicht Das Aufteilen und Verbinden von FDM (Fused Deposition Modeling)-Bauteilen ist eine hervorragende Lösung für Bauteile, die zu groß für einen einzelnen Arbeitsschritt sind, sowie für eine schnellere

Mehr

High-Speed für Ihre Ideen. CNC ein starker Partner von Anfang an, der Ihnen überzeugend schnelle Lösungen bietet. www.cnc-ag.de

High-Speed für Ihre Ideen. CNC ein starker Partner von Anfang an, der Ihnen überzeugend schnelle Lösungen bietet. www.cnc-ag.de CNC Speedform AG Dammstraße 54-56 33824 Werther Germany CNC Speedform AG P.O.Box 72 7580 AB Losser Netherlands High-Speed für Ihre Ideen fon +49(0)5203-9748-0 fax +49(0)5203-9748-20 mail sales@cnc-ag.de

Mehr

RAPID PROTOTYPING RAPID PROTOTYPING. Datenblatt Rapid Prototyping Seite 1 von 5 Änderungen vorbehalten. Rev. Index 01

RAPID PROTOTYPING RAPID PROTOTYPING. Datenblatt Rapid Prototyping Seite 1 von 5 Änderungen vorbehalten. Rev. Index 01 RAPID PROTOTYPING Datenblatt Rapid Prototyping Seite 1 von 5 Änderungen vorbehalten. Rev. Index 01 LEISTUNGEN Mittels Rapid Prototyping lassen sich exakte, detailgetreue Teile mit hervorragender Oberflächenqualität

Mehr

alphacam GmbH Erlenwiesen 16 D-73614 Schorndorf Tel. +49 (0)7181-9222-0 www.alphacam.de

alphacam GmbH Erlenwiesen 16 D-73614 Schorndorf Tel. +49 (0)7181-9222-0 www.alphacam.de alphacam GmbH Erlenwiesen 16 D-73614 Schorndorf Tel. +49 (0)7181-9222-0 www.alphacam.de alphacam austria GmbH Handelskai 92 Gate 1 / 2. OG / Top A A-1200 Wien Tel. +43 (0) 1 3619 600-0 www.alphacam.at

Mehr

Eine Division der medacom GmbH FDM SYSTEME & MATERIALIEN VON

Eine Division der medacom GmbH FDM SYSTEME & MATERIALIEN VON Eine Division der medacom GmbH FDM SYSTEME & MATERIALIEN VON 3DDrucker.de Eine Division der medacom GmbH Das sind wir Seit Gründung der medacom GmbH 1995 verfolgt das Unternehmen den Anspruch, hochwertige

Mehr

Desktop Manufacturing CNC im Privathaushalt angekommen

Desktop Manufacturing CNC im Privathaushalt angekommen Desktop Manufacturing CNC im Privathaushalt angekommen Referent: Marcus A. Link Direct Manufacturing Übersetzt bedeutet das: Direkte Fertigung, und bezeichnet Methoden und Produktionsverfahren zur schnellen

Mehr

ZPG-Mitteilungen für gewerbliche Schulen - Nr. 44 - Juni 2009 1. Inhaltsverzeichnis

ZPG-Mitteilungen für gewerbliche Schulen - Nr. 44 - Juni 2009 1. Inhaltsverzeichnis ZPG-Mitteilungen für gewerbliche Schulen - Nr. 44 - Juni 2009 1 Inhaltsverzeichnis Rapid Prototyping mit dem 3D-Drucker 2 3D Drucker in Betrieb genommen............................... 2 Verfahren.............................................

Mehr

3D-Druck Chancen für die Spritzgussindustrie

3D-Druck Chancen für die Spritzgussindustrie 3D-Druck Chancen für die Spritzgussindustrie MEDTECH-Anwendungen und Potenziale Das Freiamt - eine innovative Wirtschaftsregion 1 3D-Druck: Was bisher geschah Vom Rapid Prototyping zu additiver Fertigung:

Mehr

EINSATZ ADDITIVER FERTIGUNGSVERFAHREN JENSEITS DES 3D-DRUCKS

EINSATZ ADDITIVER FERTIGUNGSVERFAHREN JENSEITS DES 3D-DRUCKS EINSATZ ADDITIVER FERTIGUNGSVERFAHREN JENSEITS DES 3D-DRUCKS Transferinitiative RLP, März 2017 Frank Schäflein, Expert Technical Consultant Stratasys GmbH 1 STRATASYS / DAS UNTERNEHMEN FÜR 3D-DRUCK-LÖSUNGEN

Mehr

Designwettbewerb! Design eines zweckmäßigen und ausschließlich durch 3D-Druck herstellbaren Give Aways

Designwettbewerb! Design eines zweckmäßigen und ausschließlich durch 3D-Druck herstellbaren Give Aways Designwettbewerb! Design eines zweckmäßigen und ausschließlich durch 3D-Druck herstellbaren Give Aways Preise: 1. Platz: 250 2. Platz: 150 3. Platz: 50 Beispiele: Schlüsselanhänger, Stifthalter, Visitenkartenhülle,

Mehr

3D Druckverfahren. Materialien:

3D Druckverfahren. Materialien: 3D Druckverfahren Stereolithographie Von einer 3D-Datei ausgehend wird das Bauteil von unten nach oben in einem Gefäß mit flüssigem Epoxidaufgeschichtet, welches wiederum aushärtet, sobald es von einem

Mehr

Übersicht. Digitale Zahnmedizin 04. Ihre Vorteile 05. VeroDentPlus MED VeroGlaze MED Clear Bio-compatible MED610 08

Übersicht. Digitale Zahnmedizin 04. Ihre Vorteile 05. VeroDentPlus MED VeroGlaze MED Clear Bio-compatible MED610 08 Übersicht Digitale Zahnmedizin 04 Ihre Vorteile 05 VeroDentPlus MED690 06 VeroGlaze MED620 07 Clear Bio-compatible MED610 08 Weitere Dienstleistungen 09 Konzept Design 10 Unser PolyJet basiertes Fertigungsverfahren

Mehr

3D Drucker Wir stehen erst ganz am Anfang. Herzlich Willkommen.

3D Drucker Wir stehen erst ganz am Anfang. Herzlich Willkommen. 3D Drucker Wir stehen erst ganz am Anfang Herzlich Willkommen. Wer hatte bereits Kontakt mit 3D Druck / 3D Technologien? Welchen Gegenstand würden Sie gerne mit einem 3D Drucker herstellen? Welches Material

Mehr

Faszination Rapid Prototyping schnell, präzise, zielgenau!

Faszination Rapid Prototyping schnell, präzise, zielgenau! TIS-Workshop Rapid Prototyping Faszination Rapid Prototyping schnell, präzise, zielgenau! Reinhard Raffl 1zu1 Prototypen GmbH & Co KG 6850 Dornbirn 1zu1 Prototypen GmbH & Co KG Gründung : 1996 Mitarbeiter

Mehr

FDM- und PolyJet-3D-Druck WÄHLEN SIE DIE RICHTIGE TECHNOLOGIE FÜR IHRE ANWENDUNG

FDM- und PolyJet-3D-Druck WÄHLEN SIE DIE RICHTIGE TECHNOLOGIE FÜR IHRE ANWENDUNG FDM- und PolyJet-3D-Druck WÄHLEN SIE DIE RICHTIGE TECHNOLOGIE FÜR IHRE ANWENDUNG Von Fred Fischer Fused Deposition Modeling (FDM ) und PolyJet sind zwei der fortschrittlichsten und effizientesten Technologien

Mehr

THERMOPLASTE: DIE BESTE WAHL FÜR DEN 3D-DRUCK WENN MATERIALSTABILITÄT UND LANGFRISTIGE LEISTUNG VON HÖCHSTER BEDEUTUNG SIND

THERMOPLASTE: DIE BESTE WAHL FÜR DEN 3D-DRUCK WENN MATERIALSTABILITÄT UND LANGFRISTIGE LEISTUNG VON HÖCHSTER BEDEUTUNG SIND Von Fred Fischer, Stratasys Die Mehrzahl der heutigen Konsumgüter und zahlreicher kommerzieller Produkte bestehen aus thermoplastischen Kunststoffen. Im Falle der Entwicklung eines neuen Produkts lässt

Mehr

Neuinstallierter 3D Drucker mit FDM-Technologie am Institut für Maschinenwesen

Neuinstallierter 3D Drucker mit FDM-Technologie am Institut für Maschinenwesen IMW - Institutsmitteilung Nr. 33 (2008) 117 Neuinstallierter 3D Drucker mit FDM-Technologie am Institut für Maschinenwesen Siemann, E. Seit Oktober verfügt das Institut für Maschinenwesen über einen 3D

Mehr

Additive Manufacturing - Verfahren und Anwendungen

Additive Manufacturing - Verfahren und Anwendungen Additive Manufacturing - Verfahren und Anwendungen Funktionsweisen verschiedener Additive Manufacturing Verfahren (Begriffe, Prozesskette, Verfahren, Anwendungsbereiche) Prof. Dr.-Ing. Dirk Hennigs / Abb.1:

Mehr

3D Printing Technologie Verfahrensüberblick

3D Printing Technologie Verfahrensüberblick 3D Printing Technologie Verfahrensüberblick FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH Dr. Markus Hatzenbichler Engineering Technologies (TEC) Group Wiener Neustadt, 23.09.2015 Persönlicher Hintergrund

Mehr

1 EINLEITUNG 1 2 TECHNOLOGIE 23

1 EINLEITUNG 1 2 TECHNOLOGIE 23 IX INHALT 1 EINLEITUNG 1 1.1 Zielsetzung für das Buch 2 1.2 Industrielle Produktion im Wandel 4 1.3 Umgang mit neu aufkommenden Technologien 9 1.4 Begriffe der generativen Fertigungsverfahren 11 1.5 Einordnung

Mehr

Rapid Prototyping - Verfahren und Anwendungen

Rapid Prototyping - Verfahren und Anwendungen Rapid Prototyping - Verfahren und Anwendungen Funktionsweisen verschiedener Rapid Prototyping Verfahren und ausgewählte Beispiele zu deren Anwendungsmöglichkeiten Prof. Dr.-Ing. Dirk Hennigs / Rapid Prototyping

Mehr

HILZEN HILZEN -3D- CAD DESIGN. 3D Druck. ...und aus Ihrer Idee wird Realität

HILZEN HILZEN -3D- CAD DESIGN. 3D Druck. ...und aus Ihrer Idee wird Realität CAD DESIGN 3D Druck...und aus Ihrer Idee wird Realität Mit 3D Druck wird aus Ihrer Idee Realität Hilzensauer CAD Design bietet Ihnen den kompletten Service rund um das Thema 3D Druck, Entwicklung und Konstruktion

Mehr

SWISS R&D in 3D-Printing und Additive Manufacturing

SWISS R&D in 3D-Printing und Additive Manufacturing SWISS R&D in 3D-Printing und Additive Manufacturing Dr. Manfred Schmid inspire AG, irpd, CH-9014 St. Gallen (manfred.schmid@inspire.ethz.ch) Verfahren Definition: Additive manufacturing (AM), n processes

Mehr

3D-Druck, die innovative Neuerung für den Maschinenbau

3D-Druck, die innovative Neuerung für den Maschinenbau 3D Druck 3D-Druck, die innovative Neuerung für den Maschinenbau unkomplizierter, schneller und kostengünstiger 3D Druck von Alphatec Maschinenbau Unsere neueste Anschaffung ist ein 3D Drucker zur Unterstützung

Mehr

Neue Materialien im Fused Filament Fabrication (FFF) Verfahren

Neue Materialien im Fused Filament Fabrication (FFF) Verfahren Neue Materialien im Fused Filament Fabrication (FFF) Verfahren Dipl.-Ing. Stephan Schuschnigg Otto Glöckel-Straße 2, A-8700 Leoben, Tel.: +43 3842 402 3503 kv@unileoben.ac.at ANFORDERUNGEN Anforderungen

Mehr

3D Printing: von der Entwicklung bis zur Produktion i-net Technology Event an der FHNW Brugg-Windisch

3D Printing: von der Entwicklung bis zur Produktion i-net Technology Event an der FHNW Brugg-Windisch 3D Printing: von der Entwicklung bis zur Produktion i-net Technology Event an der FHNW Brugg-Windisch Ralf Schumacher Leiter der Gruppe für Medical Additive Manufacturing www.fhnw.ch/ima ralf.schumacher@fhnw.ch

Mehr

OBJET EDEN260VS DENTAL ADVANTAGE. Lassen Sie digitale Zahnmedizin Realität werden.

OBJET EDEN260VS DENTAL ADVANTAGE. Lassen Sie digitale Zahnmedizin Realität werden. OBJET EDEN260VS DENTAL ADVANTAGE TM Lassen Sie digitale Zahnmedizin Realität werden. Der 3D-Drucker Objet Eden260VS Dental Advantage bietet Ihnen den idealen Einstieg in die digitale Revolution der Zahnmedizin.

Mehr

Generative Fertigung von Endprodukten

Generative Fertigung von Endprodukten Fachvortrag im Rahmen des 4. Lübecker Werkstofftages, IHK zu Lübeck Generative Fertigung von Endprodukten Institut für CIM-Technologietransfer der Fachhochschule Kiel email: thomas.abraham@fh-kiel.de homepage:

Mehr

3D DRUCK filament. für kreative 3d Drucke. laserdekoration

3D DRUCK filament. für kreative 3d Drucke. laserdekoration BRINGING LIFE TO PLASTICS 3D DRUCK filament für kreative 3d Drucke laserdekoration realisieren sie ihre ideen für coole designs MASTERBATCH FUR 3D DRUCK FiLAMENT Beim Fused Deposition Modeling kurz FDM

Mehr

Konstruktion komplexer Geometrie zur Realisierung mittels RP-Verfahren

Konstruktion komplexer Geometrie zur Realisierung mittels RP-Verfahren Konstruktion komplexer Geometrie zur Realisierung mittels RP-Verfahren Motivation ca. 12% des Gesamtpreises eines Produktes entfallen auf die Konstruktion ca. 75% des Gesamtpreises werden durch die Festlegungen

Mehr

WELCOME TO THE HOME OF 3D PRINTING. Unternehmenspräsentation alphacam GmbH SOLUTIONS FOR A 3D WORLD

WELCOME TO THE HOME OF 3D PRINTING. Unternehmenspräsentation alphacam GmbH SOLUTIONS FOR A 3D WORLD WELCOME TO THE HOME OF 3D PRINTING Unternehmenspräsentation alphacam GmbH SOLUTIONS FOR A 3D WORLD ÜBERBLICK 1. ÜBER UNS Wer wir sind Standorte Historie Zahlen und Fakten Kunden 2. UNTERNEHMENSBEREICHE

Mehr

Weiterführende Literatur/Internetlinks

Weiterführende Literatur/Internetlinks Kurzbiografie Petra Fastermann (MA, University of Toronto, Kanada) ist Autorin und gleichzeitig Geschäftsführerin der Fasterpoly GmbH, Düsseldorf. 2010: Gründung der Fasterpoly GmbH als 3D-Druck-Dienstleister

Mehr

Full-Service Engineering. www.hofmann-innovation.com

Full-Service Engineering. www.hofmann-innovation.com Full-Service Engineering Referent: Peter Mischke Geboren 1981 Studium Maschinenbau an der TU Ilmenau bis 2007 Vertiefung Technische Optik, Lichttechnik und Feinwerktechnik Quality Systems Manager der DGQ

Mehr

Neue Möglichkeiten zur additiven Fertigung von metallischen Mikrobauteilen

Neue Möglichkeiten zur additiven Fertigung von metallischen Mikrobauteilen Neue Möglichkeiten zur additiven Fertigung von metallischen Mikrobauteilen Michael Kniepkamp Dresden 12. November 2015 Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen Prof. Dr.-Ing.

Mehr

III. Einleitung 9. 1. 30-Druck, die Geschichte des Rapid Prototypings 13. 2. 30-Druck, wie funktioniert das? 21. 3. Weitere 30-Druck-Verfahren 35

III. Einleitung 9. 1. 30-Druck, die Geschichte des Rapid Prototypings 13. 2. 30-Druck, wie funktioniert das? 21. 3. Weitere 30-Druck-Verfahren 35 11 Inhalt Einleitung 9 1. 30-Druck, die Geschichte des Rapid Prototypings 13-1.1 Wie alles anfing 13 1.2 Subtraktive und additive Fertigungsverfahren_ 14 1.3 Vom Rapid Prototyping zum 3D-Druck für jedermann

Mehr

GENERATIVE FERTIGUNG EIN GESAMTÜBERBLICK

GENERATIVE FERTIGUNG EIN GESAMTÜBERBLICK GENERATIVE FERTIGUNG EIN GESAMTÜBERBLICK Prof. Dr. Alexander Sauer MBE, Dipl.-Ing. Steve Rommel www.ipa.fraunhofer.de 0 1 0 1 0 1 0 1 0 1 Ressourceneffizienz- und Kreislaufwirtschaftskongress Baden-Württemberg

Mehr

Entwicklung. Serie. Konstruktion. Prototypenbau

Entwicklung. Serie. Konstruktion. Prototypenbau Serie Entwicklung Prototypenbau Konstruktion Handwerkliches Können, technisches Know- How und Spaß an der Herausforderung sind die Markenzeichen des modelshop vienna. Unser Service 40 Jahre Erfahrung Der

Mehr

Hochstabile 3D gedruckte Bauteile für Industrieanwendungen

Hochstabile 3D gedruckte Bauteile für Industrieanwendungen Hochstabile 3D gedruckte Bauteile für Industrieanwendungen Kommen Ihnen diese Fragen bekannt vor? Benötigen Ihre Projekte mehr Zeit als geplant, weil Sie auf Ihre Zulieferer und Dienstleister warten müssen?

Mehr

3D-Druck Impulsreferat

3D-Druck Impulsreferat Impulsreferat Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung Julius-Maximilians-Universität Würzburg Netzwerktreffen Würzburg, 26. Januar 2015 Wird die Welt verändern? Quelle: The Economist

Mehr

Große Farbauswahl. Farbauswahl Vollfarben

Große Farbauswahl. Farbauswahl Vollfarben 0174444-02 USB-Stick Twister mit Schwenkbügel aus satiniertem Metall, kombiniert mit gummibeschichtetem Gehäuse in zahlreichen Farben. Größe 56 x 16 x 11 mm, verpackt im weißen Einzelkarton. Kunststoffoder

Mehr

Jeder kann Erfinder und Entwickler w e rd e n Selbst Hersteller w erden... 7

Jeder kann Erfinder und Entwickler w e rd e n Selbst Hersteller w erden... 7 Einleitung: 3D-Druck als neue industrielle Revolution?. 1 1.1 Eine revolutionäre Technologie - oder n ich t?... 1 1.2 Was verbessert werden s o llte... 3 1.2.1 3D-Drucker für Privathaushalte sollten anwenderfreundlicher

Mehr

Rapid Prototyping: Praxisbeispiel 3D-Druck im ColorJetPrinting-Verfahren

Rapid Prototyping: Praxisbeispiel 3D-Druck im ColorJetPrinting-Verfahren Rapid Prototyping: Praxisbeispiel 3D-Druck im ColorJetPrinting-Verfahren Wenn heute der Begriff 3D-Druck fällt denken die meisten Leute an Plastikmodelle. Dabei gibt es noch eine Reihe anderer Werkstoffe,

Mehr

Fertigung von Strahldüsen beliebiger Geometrie mit dem selektiven Laser Sinter Verfahren

Fertigung von Strahldüsen beliebiger Geometrie mit dem selektiven Laser Sinter Verfahren Fertigung von Strahldüsen beliebiger Geometrie mit dem selektiven Laser Sinter Verfahren Seite 1 Klassifizierung der Verfahren Werkstoffe für generative Verfahren fest flüssig gasförmig Draht Pulver Folie

Mehr

3D Printing: Chancen und Grenzen in der Medizinaltechnik i-net Technology Event an der FHNW in Basel

3D Printing: Chancen und Grenzen in der Medizinaltechnik i-net Technology Event an der FHNW in Basel 3D Printing: Chancen und Grenzen in der Medizinaltechnik i-net Technology Event an der FHNW in Basel Ralf Schumacher Leiter der Gruppe für Medical Additive Manufacturing www.fhnw.ch/ima ralf.schumacher@fhnw.ch

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! 3D-Druck wird jeder zum Produzenten? Zukunftswerkstatt 11. November 2015 Schlagzeilen Waffen aus dem 3D-Drucker Drucken Sie sich eine Pizza Jeder wird zum Produzenten Was ist 3D-Druck?

Mehr

Generative Verfahren in der Medizintechnik RapidTech Erfurt Sonderschau METAV Düsseldorf

Generative Verfahren in der Medizintechnik RapidTech Erfurt Sonderschau METAV Düsseldorf Generative Verfahren in der Medizintechnik RapidTech Erfurt Sonderschau METAV Düsseldorf Ralf Schumacher IMA Institut für Medizinal- und Analysetechnologien www.fhnw.ch/ima ralf.schumacher@fhnw.ch +41

Mehr

Herstellung von hochwertigen Kunststoffteilen

Herstellung von hochwertigen Kunststoffteilen Ihre Laser-Sinter-Boutique für Herstellung von hochwertigen Kunststoffteilen Referent: Alain Stebler, Geschäftsführer Rapid Manufacturing Die aktuell verfügbaren additiven Fertigungstechnologien für Kunststoff

Mehr

Vom Prototyping zum E-Manufacturing SLS-Technologie Beispiele in Metall und Kunststoff Ronald Hopp, Initial

Vom Prototyping zum E-Manufacturing SLS-Technologie Beispiele in Metall und Kunststoff Ronald Hopp, Initial Sprechstunde LEICHTBAU weniger ist mehr, additive Fertigung Vom Prototyping zum E-Manufacturing Beispiele in Metall und Kunststoff Ronald Hopp, Initial Sprechstunde Leichtbau 06.05.2015 Vom Prototyping

Mehr

Bauteilbeschaffung vom Erstmuster zur Serie Kleinserienfertigung und 3D CT

Bauteilbeschaffung vom Erstmuster zur Serie Kleinserienfertigung und 3D CT Bauteilbeschaffung vom Erstmuster zur Serie 23.7.2015 Kleinserienfertigung und 3D CT Dipl.-Ing. Steffen Hachtel geschäftsführender Gesellschafter Rapid Prototyping Rapid Tooling Additive Manufacturing

Mehr

Zenotec Pro Fix Color. Für Langzeitprovisorien, Bohrschablonen, Funktionsschienen und Prothesenbasen. www.wieland-dental.

Zenotec Pro Fix Color. Für Langzeitprovisorien, Bohrschablonen, Funktionsschienen und Prothesenbasen. www.wieland-dental. Zenotec Pro Fix Color Für Langzeitprovisorien, Bohrschablonen, Funktionsschienen und Prothesenbasen CAD/CAM 0483 www.wieland-dental.de 1 2 CAD/CAM Zenotec Pro Fix Color Fräsrohlinge für Langzeitprovisorien,

Mehr

Copyright 2014 HARATECH. Gesamter Inhalt vertraulich. Alle Rechte vorbehalten.

Copyright 2014 HARATECH. Gesamter Inhalt vertraulich. Alle Rechte vorbehalten. Copyright 2014 Ing. HARATECH. Manfred Gesamter Haiberger Inhalt vertraulich. (CEO) Alle Rechte / 23.09.2015 vorbehalten. Copyright 2014 HARATECH. Gesamter Inhalt vertraulich. Alle Rechte vorbehalten. 3D-Druck-&

Mehr

Hot Lithography Materialrevolution im Kunststoff 3D-Druck

Hot Lithography Materialrevolution im Kunststoff 3D-Druck Hot Lithography Materialrevolution im Kunststoff 3D-Druck Dr. Markus Pfaffinger Zwick/Roell TestXpo, Ulm, 18.10.2017 www.cubicure.com Additive Fertigung 3D-Modell Zerlegen in Schichten Aufbau im Drucker

Mehr

3D gedruckte Bauteile für die Industrie

3D gedruckte Bauteile für die Industrie 3D gedruckte Bauteile für die Industrie Nylon - Onyx - Karbonfaser - Kevlar - Glasfaser - Hochtemperatur Glasfaser - Metalle 3D Drucken mit Präzision. Markforged s Mark Two professioneller Industrie 3D

Mehr

Auch die Dimension arbeiten nach dem zigtausendfach bewährten FDM Prinzip von Stratasys.

Auch die Dimension arbeiten nach dem zigtausendfach bewährten FDM Prinzip von Stratasys. 3D Printing im Büro In unserer heutigen schnelllebigen Welt, in der Produktlebenszyklen immer kürzer werden, ist Time to Market ein wesentliches Schlagwort bei der Entwicklung neuer Produkte. Der Kosten-

Mehr

Innovative Fügetechnik. Wir machen das für Sie! Technologieberatung und Projektmanagement für innovative Laser- und Fügetechnik. www.innojoin.

Innovative Fügetechnik. Wir machen das für Sie! Technologieberatung und Projektmanagement für innovative Laser- und Fügetechnik. www.innojoin. Innovative Fügetechnik Wir machen das für Sie! Technologieberatung und Projektmanagement für innovative Laser- und Fügetechnik www.innojoin.de FÜGEN IST UNSER GESCHÄFT Egal, mit welcher Aufgabe Sie zu

Mehr

Rapid-Prototyping im wasserbaulichen Versuchswesen

Rapid-Prototyping im wasserbaulichen Versuchswesen Rapid-Prototyping im wasserbaulichen Versuchswesen Dipl.-Ing. (FH) Udo Pfrommer, Bundesanstalt für Wasserbau Dipl.-Ing. Bernd Hentschel, Bundesanstalt für Wasserbau Dipl.-Ing. (FH) Thorsten Hüsener, Bundesanstalt

Mehr

Polyestertabletts. Gastronorm Polyestertabletts - fiberglasverstärkt

Polyestertabletts. Gastronorm Polyestertabletts - fiberglasverstärkt 74 Polyestertabletts 9535 9538 9536 9537 Gastronorm Polyestertabletts - fiberglasverstärkt spülmaschinenfest Rand- und Eckenverstärkung Stapelnocken unempfindlich gegen gebräuchliche Säuren und Laugen

Mehr

Lohnmesstechnik. Willkommen bei Klostermann!

Lohnmesstechnik. Willkommen bei Klostermann! Lohnmesstechnik Willkommen bei Klostermann! Wir bieten Lohnmesstechnik in höchster Präzision und Vielfalt. Ihre Messaufgaben lösen wir mit Portalmessgeräten, Multisensor- Messmaschinen, optischen Scanningsystemen,

Mehr

3D-Druck im Amateurfunk

3D-Druck im Amateurfunk 1 Inhalt Grundlagen CAD Modell mit FreeCAD erstellen Slicen des Modells mit Cura Drucken des Modells Fragen Links 2 Grundlagen Druckverfahren: Selektive Laserschmelzen und das Elektronenstrahlschmelzen

Mehr

Der 3D-Druck. Die wichtigsten Verfahren mit Ihren Vor- & Nachteile im Überblick

Der 3D-Druck. Die wichtigsten Verfahren mit Ihren Vor- & Nachteile im Überblick Der 3D-Druck Die wichtigsten Verfahren mit Ihren Vor- & Nachteile im Überblick von Patrick Kilb Was Sie erwartet Der folgende Artikel stellt die wichtigsten 3D-Druck-Verfahren für die Fertigung von technischen

Mehr

Die maßgeschneiderte Technologie für Ihre Anwendung

Die maßgeschneiderte Technologie für Ihre Anwendung BIBUS Austria www.bibus.at Die maßgeschneiderte Technologie für Ihre Anwendung Bernd C. Tröster, Geschäftsführender Gesellschafter BIBUS Technik & Mechatronik - Gegründet 1947 in CH - 34 Firmen in 30 Ländern

Mehr

Additive Fertigung für funktionale Komponenten und im Ersatzteilwesen aktuelle Forschungsaktivitäten. Thomas Lück

Additive Fertigung für funktionale Komponenten und im Ersatzteilwesen aktuelle Forschungsaktivitäten. Thomas Lück Additive Fertigung für funktionale Komponenten und im Ersatzteilwesen aktuelle Forschungsaktivitäten Thomas Lück Umfrage Wer nutzt 3D-Druck beruflich? Wer nutzt 3D-Druck für die Serie? Wer nutzt 3D-Druck

Mehr

DIE ZUKUNFT IM 3D-DRUCK

DIE ZUKUNFT IM 3D-DRUCK DIE ZUKUNFT IM 3D-DRUCK 1 3D-DRUCK 4.0 Wir entwickeln und produzieren seit 2011 innovative 3D-Drucktechnologie in Industriequalität. Dabei orientieren wir uns als erfahrener Techno logie-experte am Bedarf

Mehr

Das weltweit erste zu 100% recycelte gegossene Acrylglas.

Das weltweit erste zu 100% recycelte gegossene Acrylglas. Das weltweit erste zu 100% recycelte gegossene Acrylglas. Eine verantwortungsvolle Entscheidung think green! Greencast ist ein qualitativ hochwertiges, nachhaltig produziertes Acrylglas, das in Italien

Mehr

DER PARTNERWERT. Firmenprofil 2015

DER PARTNERWERT. Firmenprofil 2015 DER PARTNERWERT. Firmenprofil 2015 2 Nur Visionen schaffen neue Originale. DER PARTNERWERT. Wandel ist Bewegung ist Zukunft. Und Innovationen sind der Motor, um im Wettbewerb bestehen zu können, der sich

Mehr

Der großformatige fff-3d-drucker für professionelle und industrielle Anwendungen.

Der großformatige fff-3d-drucker für professionelle und industrielle Anwendungen. Der großformatige fff-3d-drucker für professionelle und industrielle Anwendungen. Version 3 AusgezeicHnetes industriedesign für grosse ideen Die idee hinter dem BigRep ONE v3 ist noch immer die gleiche:

Mehr

Seminar: 3D-Geometrieverarbeitung. 3D-Druck 12.11.2012. Lucas Georg

Seminar: 3D-Geometrieverarbeitung. 3D-Druck 12.11.2012. Lucas Georg Seminar: 3D-Geometrieverarbeitung 12.11.2012 Gliederung 1. Einführung 2. verfahren 3. Perspektive 4. Quellen - Erstellt reales Objekt aus digitalen Daten - STL-Dateiformat de facto Standard - Vielzahl

Mehr

Frischer Wind für PVC-Fenster

Frischer Wind für PVC-Fenster Frischer Wind für PVC-Fenster SWISS MADE ökologisch... TAVAPET besteht aus extrudiertem PET (Poly-Ethylen-Terephthalat) welches aus rezyklierten Getränkeflaschen hergestellt wird. Dank hoher Technologie

Mehr

ADDITIVE FERTIGUNG: NEUE WEGE IN DER MEDIZINTECHNIK

ADDITIVE FERTIGUNG: NEUE WEGE IN DER MEDIZINTECHNIK ADDITIVE FERTIGUNG: NEUE WEGE IN DER MEDIZINTECHNIK Dipl.-Ing. Matthias Gieseke Laser Zentrum Hannover, Germany Technologietag Laserlicht für die Medizintechnik Hamburg,14. Februar 2013 AGENDA Additive

Mehr

3D-Druck für Ersatzteile im Vergleich zu konventionellen Fertigungsverfahren

3D-Druck für Ersatzteile im Vergleich zu konventionellen Fertigungsverfahren 3D-Druck für Ersatzteile im Vergleich zu konventionellen Fertigungsverfahren Volker Sonntag Vertriebsverantwortlicher GMP German Machine Parts GmbH & Co. KG We bring your machines back to work GMP German

Mehr

Goldbasispreis: 38 / Platinbasispreis: 32 / Palladiumbasispreis: 24 (Preis/g) Wandstärke: 1.3 mm Breite: 3 mm

Goldbasispreis: 38 / Platinbasispreis: 32 / Palladiumbasispreis: 24 (Preis/g) Wandstärke: 1.3 mm Breite: 3 mm Profile 01 49/01130 49/01130 49/01135 49/01135 333 Gold, Gelb 163 178 333 Gold, Gelb 184 200 333 Gold, Weiss 202 221 333 Gold, Weiss 228 250 585 Gold, Gelb 282 311 585 Gold, Gelb 322 356 585 Gold, Weiss

Mehr

...Polyamide. Think...

...Polyamide. Think... ...Polyamide Menschen. Denken. Kunststoff. Polyamid (PA) ist der technische Kunststoff mit dem breitesten Spektrum für anspruchsvolle Lösungen. Es gibt viele PA-Typen und Anbieter. AKRO-PLASTIC bietet

Mehr

Additive Manufacturing im Produktionsalltag Entwicklung, Fertigung und Einsatz im Alltag. SLS-Technologie Beispiele für Kunststoff

Additive Manufacturing im Produktionsalltag Entwicklung, Fertigung und Einsatz im Alltag. SLS-Technologie Beispiele für Kunststoff Additive Manufacturing im Produktionsalltag Entwicklung, Fertigung und Einsatz im Alltag Welche Rolle spielt AM für den Maschinenbauer SLS-Technologie Beispiele für Kunststoff 1 Was ist Prototyping? Herstellung

Mehr

Herstellung von Prototypen aus Metallen und Kunststoffen

Herstellung von Prototypen aus Metallen und Kunststoffen Das Forschungsunternehmen der Herstellung von Prototypen aus Metallen und Kunststoffen Kooperationsforum Industrie und Forschung 22. November 2012 Dr. Rolf Seemann FOTEC Forschungs- und Technologietransfer

Mehr

3D-DRUCK FERTIGUNGSAUTOMATEN 3D-DRUCK LÖSUNGEN. 3D PRINT SOLUTIONS.

3D-DRUCK FERTIGUNGSAUTOMATEN 3D-DRUCK LÖSUNGEN. 3D PRINT SOLUTIONS. FERTIGUNGSAUTOMATEN LÖSUNGEN. 3D PRINT SOLUTIONS. Herzlich Willkommen bei Membino Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Mit Sitz in der Metropolregion Hamburg entwickelt, fertigt

Mehr

www.arburg.com ARBURG Kunststoff-Freiformen

www.arburg.com ARBURG Kunststoff-Freiformen www.arburg.com ARBURG Kunststoff-Freiformen Einführung Marktanforderungen verändern sich Wunsch nach individuellen Produkten Zunehmende Variantenvielfalt Kurze Produktlebenszyklen Rasante technische Entwicklung

Mehr

3D Drucken und 3D Scannen Herausforderungen und Chancen für die Mess- und Prüftechnik neuer Materialien im Leichtbau

3D Drucken und 3D Scannen Herausforderungen und Chancen für die Mess- und Prüftechnik neuer Materialien im Leichtbau WILLKOMMEN phoenix GmbH & Co. KG 3D Drucken und 3D Scannen Herausforderungen und Chancen für die Mess- und Prüftechnik neuer Materialien im Leichtbau Volker Junior Control, Stuttgart, Mai 2014 AGENDA phoenix

Mehr

3D Competence Center & Manufaktur. pro3d.

3D Competence Center & Manufaktur. pro3d. 3D Competence Center & Manufaktur pro3d pro3d GmbH & Co. KG, pro3d Schwanenstrasse GmbH & Co. KG, 5, Schwanenstrasse D-88214 Ravensburg, 5, D-88214 +49 (0)751 Ravensburg, 3553 80 83, +49, (0)751 3553 80

Mehr

Herstellung von faserverstärkten Kunststoff-Bauteilen mit im FDM- Verfahren generierten Formen

Herstellung von faserverstärkten Kunststoff-Bauteilen mit im FDM- Verfahren generierten Formen Fachbereich Technik / Abt. Maschinenbau Constantiaplatz 4 26723 Emden M. Eng. Thomas Ebel Herstellung von faserverstärkten Kunststoff-Bauteilen mit im FDM- Verfahren generierten Formen Oktober 2008 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen QUALITÄTSUNTERSCHIEDE BEI FDM-DRUCKERN Erfahrungen mit dem FDM Druck an der FH-Kärnten FH-Prof. Mag. DI Dr. Bernhard Heiden Professor für Produktionstechnik Das Team des Studiengangs WING Menschen, die

Mehr

CENTROPLAST IHR KUNSTSTOFF-PROJEKT BEI UNS IN GUTEN HÄNDEN!

CENTROPLAST IHR KUNSTSTOFF-PROJEKT BEI UNS IN GUTEN HÄNDEN! Mach was Neues! CENTROPLAST IHR KUNSTSTOFF-PROJEKT BEI UNS IN GUTEN HÄNDEN! Compoundierung Extrusion 3D-Druck Spritzguss Thermoforming Mechanische Bearbeitung UNSERE LÖSUNGEN FÜR IHRE BRANCHE Technische

Mehr

1000 gute GrÜNDE. Für einen 3DDrucker

1000 gute GrÜNDE. Für einen 3DDrucker 1000 gute GrÜNDE Für einen 3DDrucker! konzeptmodelle Schnell und einfach erstellen Sie Modelle zur Vorstellung u nd Prüfung erster Konzepte eines neuen Produktes.! Funktionsmuster Durch die Erstellung

Mehr

Expertengespräch 3 D Druck Technologie - ein Überblick -

Expertengespräch 3 D Druck Technologie - ein Überblick - VDMA Expertengespräch 3 D Druck Technologie - ein Überblick - 1 Inhalt Das DMRC Additive Fertigungsverfahren Möglichkeiten und Chancen anhand von Beispielen 2 1 DMRC The DMRC is a proactive collaboration

Mehr

VERARBEITUNGSTIPPS Verarbeitung Spritzguss

VERARBEITUNGSTIPPS Verarbeitung Spritzguss Verarbeitung Spritzguss THERMOLAST K Compoundreihen überwiegend eingesetzt in den Bereichen: Consumer, Care, Medical, Toys, Sports FD/n Reihe BfR, FDA, 2002/72/EC konform, natur 180 200 220 250 25-40 200-250

Mehr

Industrieller Einsatz additiver Fertigungsverfahren bei Phoenix Contact. Clemens Boesen

Industrieller Einsatz additiver Fertigungsverfahren bei Phoenix Contact. Clemens Boesen Industrieller Einsatz additiver Fertigungsverfahren bei Phoenix Contact Clemens Boesen Struktur Phoenix Contact Das Unternehmen Der Werkzeugbau bei Phoenix Contact im Wandel der Zeit Rapid Prototyping

Mehr

3D Printing eine Übersicht Die Wertschöpfungskette und Datenaufbereitung i-net Technology Workshop 3D Printing an der FHNW Rosental Basel

3D Printing eine Übersicht Die Wertschöpfungskette und Datenaufbereitung i-net Technology Workshop 3D Printing an der FHNW Rosental Basel 3D Printing eine Übersicht Die Wertschöpfungskette und Datenaufbereitung i-net Technology Workshop 3D Printing an der FHNW Rosental Basel Ralf Schumacher Leiter der Gruppe für Medical Additive Manufacturing

Mehr

Prozessselektion und -qualifizierung. Wie wirken sich die unterschiedliche Rahmenbedingungen in Entwicklung und Fertigung aus?

Prozessselektion und -qualifizierung. Wie wirken sich die unterschiedliche Rahmenbedingungen in Entwicklung und Fertigung aus? Prozessselektion und -qualifizierung Wie wirken sich die unterschiedliche Rahmenbedingungen in Entwicklung und Fertigung aus? Geiger, M.: Coachulting Rapid Technologien ist mehr als 3D Drucken Nutzung

Mehr