Langzeitarchivierung. Der Ansatz der Bayerischen Staatsbibliothek. aêk=qüçã~ë=tçäñjhäçëíéêã~åå=== jωååüéåéê=aáöáí~äáëáéêìåöëòéåíêìã VK=j êò=omnm

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Langzeitarchivierung. Der Ansatz der Bayerischen Staatsbibliothek. aêk=qüçã~ë=tçäñjhäçëíéêã~åå=== jωååüéåéê=aáöáí~äáëáéêìåöëòéåíêìã VK=j êò=omnm"

Transkript

1 Langzeitarchivierung Der Ansatz der Bayerischen Staatsbibliothek aêk=qüçã~ë=tçäñjhäçëíéêã~åå=== jωååüéåéê=aáöáí~äáëáéêìåöëòéåíêìã VK=j êò=omnm

2 Allgemeine Probleme & Herausforderungen Haltbarkeit der Trägermedien technologischer Wandel kurzlebige Produktions- Verwaltungs- und Abspielumgebungen veraltende Dateiformate rasant wachsende Datenmengen steigende Komplexität fehlendes Problembewußtsein O

3 Herausforderungen Erhalt des Bitstroms Bitstream Preservation Unabhängigkeit von Datenträgern häufiges Umkopieren mehrere Kopien / Redundanz zusätzliche beschreibende Daten (Metadaten) Interpretierbarkeit der Daten Content Preservation Migration in neue Formate Emulation zusätzliche beschreibende Daten (Metadaten) P

4 Was ist ein digitales Langzeitarchiv? eine Organisation (bestehend aus Personen und technischen Systemen) die die Verantwortung für den Langzeitverfügbarkeit von Information in digitaler Form übernimmt zum Zwecke der Nutzung durch eine bestimmte Zielgruppe. Q

5 Maßnahmen Migration Bitstrom kopieren Daten in neue Formate transformieren Emulation Nachbildung einer alten Anwendungsumgebung in einem modernen System Museumsansatz Erhalt alter Hard- und Software (lauffähig!) R

6 Langzeitarchivierung: Das OAIS-Referenzmodell S

7 Lebenszyklus der Daten im digitalen Langzeitarchiv Informationspakete Übergabepaket: SIP Archivpaket: AIP Nutzungspaket: DIP Zum AIP gehören Inhaltsdaten Repräsentationsinformation LZA-relevante Informationen T

8 Qualitätsfaktoren Auswahlentscheidung Was soll archiviert werden? Strukturelle Entscheidungen Dateiformate (Transfer, Archiv, Nutzung) Metadaten (bibliographisch, technisch) Speichersysteme und konzepte Klärung der Rechtefrage gesetzliche Grundlage Übernahmevereinbarung U

9 Langzeitarchivierung Der Ansatz des Münchener Digitalisierungszentrums V

10 Erwerbung und Pflichtablieferung ebooksbiographische Datenbanken Online Dissertationen Tonträger Wissenschaftliche Datenbanken Fachportale Amtsblätter Elektronische Zeitungen Wissenschaftliche Zeitschriften Digitalisierte Fotosammlungen Internet-Quellen Nachlässe Digitalisierte Bücher NM

11 Digitalisierungprojekte am MDZ LandkartenDeutsche Drucke des 16 Jahrhunderts (VD16) Libretti Zeitungen 100(0) Schlüsseldokumente zur sowjetischen Geschichte Literarische Nachlässe Lateinische Handschriften Digi20 Deutsche Handschriften Ausstellungskataloge Monumenta Germaniae Historica Reichstagsprotokolle 100(0) Schlüsseldokumente zur deutschen Geschichte Biographien Bavarica Enzyklopädien Google Musikdrucke Digitisation on Demand BlockbücherInkunabeln Historische Zeitschriften NN

12 Fokus lokale/ regionale/ nationale Verantwortung Materialfokus: breites Spektrum Eigene Produktion: Digitalisate, ZEP Kooperationsprojekte Bayerische AD, Bundes AD (Erlass zur Abgabe amtlicher Veröffentlichungen an Bibliotheken) Bayerische Pflicht (Gesetz in Novellierung) Lizenzierte Materialien (lokal, regional, national) SSG: Wissenschaftlich relevante open access Publikationen und Websites NO

13 Das Leibniz-Rechenzentrum als strategischer Partner Höchstleistungs-Rechenzentrum Archiv- und Backupsystem TSM mit Band-Bibliotheken Ausbau der Kooperation, weitere Aufgaben Hosting Hard- und Software Massendigitalisierungsprojekte: VD16 digital, PPP mit Google LZA: Rosetta NP

14 Infrastruktur Digitalisierung am MDZ NQ

15 Infrastruktur Born-digital-Dokumente sáéïéê _ÉêÉáíëíÉääìåÖ wìöêáññëâçåíêçääé jáççäéï~êé mêωñìåö h~í~äçöáëáéêìåö séêäìåçëóëíéã wa_ sác~ë póååüêçåáë~íáçå= jéí~ç~íéå ÄáÄäáçÖê~éÜáëÅÜ ëíêìâíìêéää íéåüåáëåü ~Çãáåáëíê~íáî =êéåüíäáåü içâ~äëóëíéã séêäìåçëóëíéã mçêí~äé sác~ë ÄÉá=ÇÉê=aÉìíëÅÜÉå=k~íáçå~äÄáÄäáçíÜÉâ bêëíéääìåö=çéê= ^êåüáîçäàéâíé ÇìêÅÜ=_p_=áã=iÉáÄåáòJoÉÅÜÉåòÉåíêìã NR

16 Das Rosetta-Projekt an der BSB Manual Legal Deposit Library Catalog NS

17 NT

18 LRZ Backup- & Archive System : 2 x IBM TS3500 (3584) OM=iql=ff=i~ìÑïÉêâÉ PR=j_óíÉLë=qê~åëÑÉêJo~íÉ= RKMMM=_~åÇéä~íòÉ OMM=d_óíÉ=àÉ=_~åÇ VVM=q_óíÉ=dÉë~ãíâ~é~òáí í j~ñáã~ä~ìëä~ìw SKVMM=_ åçéê O=póëíÉãÉ NKQMM=q_óíÉ=h~é~òáí í NU

19 LRZ Backup- & Archive System : STK SL8500 NS=qáí~åáìãJi~ìÑïÉêâÉ NOM=j_óíÉLë=qê~åëÑÉêê~íÉ= QKVMM=_~åÇéä~íòÉ RMM=d_óíÉ=éêç=_~åÇ OKQMM=q_óíÉ=dÉë~ãíâ~é~òáí í Eú=PIU=jáçK=`aDëF j~ñáã~ä~ìëä~ìw PMMKMMM=_ åçéê NQSKMMM=q_óíÉ déë~ãíâ~é~òáí í NV

20 Status Quo 2010 Digitalisierung und Sammelaktivitäten Steigende Mengen im Archiv 307 M Files 185 TB TB/Monat OM

21 Vielfältige Projekte und Kooperationen ON

Langzeitarchivierung. Praxis und Perspektiven der Bayerischen Staatsbibliothek. dêéöçê=eçêëíâéãééêi=_p_

Langzeitarchivierung. Praxis und Perspektiven der Bayerischen Staatsbibliothek. dêéöçê=eçêëíâéãééêi=_p_ Langzeitarchivierung Praxis und Perspektiven der Bayerischen Staatsbibliothek tçêâëüçé=oééçëáíçêáéåi=aωëëéäççêñ=qkjsk=lâíçäéê=omnm dêéöçê=eçêëíâéãééêi=_p_ Das Münchener Digitalisierungszentrum MDZ gegründet

Mehr

Digitale Bücher ins LRZ!? Aufgaben und Probleme der Langzeitverfügbarkeit von Information in digitaler Form

Digitale Bücher ins LRZ!? Aufgaben und Probleme der Langzeitverfügbarkeit von Information in digitaler Form Digitale Bücher ins LRZ!? Aufgaben und Probleme der Langzeitverfügbarkeit von Information in digitaler Form Dr. Astrid Schoger MDZ, Digitale Bibliothek, Bayerische Staatsbibliothek Agenda 1 Aufgabe: Erhaltung

Mehr

Perspektiven der Langzeitarchivierung an der Bayerischen Staatsbibliothek. Dr. Astrid Schoger, 09.06.2011, 100. Bibliothekartag, Berlin

Perspektiven der Langzeitarchivierung an der Bayerischen Staatsbibliothek. Dr. Astrid Schoger, 09.06.2011, 100. Bibliothekartag, Berlin Praxis und Perspektiven der Langzeitarchivierung i an der Bayerischen Staatsbibliothek Dr. Astrid Schoger, 09.06.2011, 100. Bibliothekartag, Berlin Agenda Langzeitarchivierung als Aufgabe der BSB Praxis

Mehr

Rosetta - Stein der Weisen oder pragmatischer digitaler Langzeitarchivierungsansatz. Die Erfahrungen der BSB

Rosetta - Stein der Weisen oder pragmatischer digitaler Langzeitarchivierungsansatz. Die Erfahrungen der BSB Rosetta - Stein der Weisen oder pragmatischer digitaler Langzeitarchivierungsansatz Die Erfahrungen der BSB Klaus Kempf Bayerische Staatsbibliothek Bozen, 24. September 2010 Agenda 1. Einführung 2. Langzeitarchivierung:

Mehr

Langzeitarchivierung in Zeiten der Massendigitalisierung: die Verfahren der Bayerische Staatsbibliothek

Langzeitarchivierung in Zeiten der Massendigitalisierung: die Verfahren der Bayerische Staatsbibliothek Langzeitarchivierung in Zeiten der Massendigitalisierung: die Verfahren der Bayerischen Staatsbibliothek Dr. Astrid Schoger Bayerische Staatsbibliothek EDV-Tage Theuern 2012 Agenda Digitalisierung und

Mehr

Einführung von Rosetta an der Bayerischen. Basis für Langzeitarchivierungs- Dr. Astrid Schoger Bayerische Staatsbibliothek nestor-praktikertag 2013

Einführung von Rosetta an der Bayerischen. Basis für Langzeitarchivierungs- Dr. Astrid Schoger Bayerische Staatsbibliothek nestor-praktikertag 2013 Die kooperative Einführung von Rosetta an der Bayerischen Staatsbibliothek als Basis für Langzeitarchivierungs- services Dr. Astrid Schoger Bayerische Staatsbibliothek nestor-praktikertag 2013 Agenda Langzeitarchivierung

Mehr

Digitale Langzeitarchivierung im Bibliotheksverbund Bayern mit Rosetta. Dr. Markus Brantl Matthias Groß

Digitale Langzeitarchivierung im Bibliotheksverbund Bayern mit Rosetta. Dr. Markus Brantl Matthias Groß Digitale Langzeitarchivierung im Bibliotheksverbund Bayern mit Rosetta Dr. Markus Brantl Matthias Groß Agenda 3D in der Langzeitarchivierung: Definition, Datenmenge, Defekte Rosetta-Projekt in Bayern Systemarchitektur

Mehr

Projekt BABS 2: Schritte zur vertrauenswürdigen Langzeitarchivierung von Retrodigitalisaten

Projekt BABS 2: Schritte zur vertrauenswürdigen Langzeitarchivierung von Retrodigitalisaten Projekt BABS 2: Schritte zur vertrauenswürdigen Langzeitarchivierung von Retrodigitalisaten Tobias Beinert 20.01.11 Übersicht Retrodigitalisierung und Langzeitarchivierung an der BSB Vertrauenswürdigkeit

Mehr

Digitale Langzeitarchivierung mit Rosetta im Bibliotheksverbund Bayern (BVB) Matthias Groß gross@bsb-muenchen.de

Digitale Langzeitarchivierung mit Rosetta im Bibliotheksverbund Bayern (BVB) Matthias Groß gross@bsb-muenchen.de Digitale Langzeitarchivierung mit Rosetta im Bibliotheksverbund Bayern (BVB) Matthias Groß gross@bsb-muenchen.de die Vergänglichkeit Im Herbst denken wir an aber auch die Aufbewahrung O Haltbarkeit von

Mehr

Rosetta DPS Implementierung und Einsatz an der Bayerischen Staatsbibliothek. Matthias Groß Bayerische Staatsbibliothek München gross@bsb-muenchen.

Rosetta DPS Implementierung und Einsatz an der Bayerischen Staatsbibliothek. Matthias Groß Bayerische Staatsbibliothek München gross@bsb-muenchen. Rosetta DPS Implementierung und Einsatz an der Bayerischen Staatsbibliothek Matthias Groß Bayerische Staatsbibliothek München gross@bsb-muenchen.de Langzeitarchivierung - Materialien DigitalisateBiographische

Mehr

Digitalisierung und innovative Bereitstellung von Musikdokumenten in der Bayerischen Staatsbibliothek

Digitalisierung und innovative Bereitstellung von Musikdokumenten in der Bayerischen Staatsbibliothek Digitalisierung und innovative Bereitstellung von Musikdokumenten in der Bayerischen Staatsbibliothek gωêöéå=aáéíi=jìëáâ~äíéáäìåöi=_~óéêáëåüé=pí~~íëäáääáçíüéâ Agenda 1. Digitalisierung und Langzeitarchivierung

Mehr

Automatische Langzeitarchivierung

Automatische Langzeitarchivierung Automatische Langzeitarchivierung für die Digitalisierung mit Kitodo Sabine Krug, Fotos mit freundlicher Genehmigung von Jörg Sachse Sächsische Landesbibliothek, Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

Mehr

Kooperation & Nachnutzung der kopal- Lösung. Frank Klaproth

Kooperation & Nachnutzung der kopal- Lösung. Frank Klaproth Kooperation & Nachnutzung der kopal- Lösung 1 Frank Klaproth Kooperation & Nachnutzung der kopal-lösung Die kopal Servicebereiche Das kopal Mandatenmodell Kostenfaktoren LZA kooperativer Ansatz kopal für

Mehr

Lang ist relativ kurz: Archivierung und Sicherung von Daten

Lang ist relativ kurz: Archivierung und Sicherung von Daten Lang ist relativ kurz: Archivierung und Sicherung von Daten am Leibniz-Rechenzentrum 15.10.2006 (Tag der offenen Tür) Dr. Bernd Reiner reiner@lrz.de Agenda Datensicherung (Backup + Archivierung) Archiv-

Mehr

Arbeitspaket: Technik

Arbeitspaket: Technik Arbeitspaket: Technik Expertenworkshop 09.12.2008 Göttingen Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbh Göttingen Am Fassberg, 37077 Göttingen Fon: 0551 201-1827 Fax: 0551 201-2150 dagmar.ullrich@gwdg.de

Mehr

Langzeitarchivierung von Netzpublikationen Das DFG-Projekt BABS an der Bayerischen Staatsbibliothek

Langzeitarchivierung von Netzpublikationen Das DFG-Projekt BABS an der Bayerischen Staatsbibliothek Langzeitarchivierung von Netzpublikationen Das DFG-Projekt BABS an der Bayerischen Staatsbibliothek nestor, Frankfurt a. M., 19. Juni 2006 Ref. Digitale Bibliothek 1 Elektronische Dokumente in der BSB

Mehr

Einführung in die Problematik der Langzeitarchivierung elektronischer Dokumente

Einführung in die Problematik der Langzeitarchivierung elektronischer Dokumente Einführung in die Problematik der Langzeitarchivierung elektronischer Dokumente Vortrag von: Michael Wellhöfer 20. April 2000 Gliederung Einleitung Beschreibung der Problematik Vorstellung der Lösungsansätze

Mehr

Neben der Online Version 2.3 ist eine Printversion 2.0 beim Verlag Werner Hülsbusch, Boizenburg erschienen.

Neben der Online Version 2.3 ist eine Printversion 2.0 beim Verlag Werner Hülsbusch, Boizenburg erschienen. nestor Handbuch: Eine kleine Enzyklopädie der digitalen Langzeitarchivierung hg. v. H. Neuroth, A. Oßwald, R. Scheffel, S. Strathmann, K. Huth im Rahmen des Projektes: nestor Kompetenznetzwerk Langzeitarchivierung

Mehr

Datenträgergebundene Medien in der Bayerischen Staatsbibliothek

Datenträgergebundene Medien in der Bayerischen Staatsbibliothek Datenträgergebundene Medien in der Bayerischen Staatsbibliothek nestor-expertengespräch Hardware-Registry 03.11.2008 Tobias Beinert - Digitale Bibliothek - Münchner Digitalisierungszentrum Agenda Übersicht

Mehr

Innovative Dienstleistungen fördern: Verhandlung erweiterter Nutzungsszenarien für elektronische Medien

Innovative Dienstleistungen fördern: Verhandlung erweiterter Nutzungsszenarien für elektronische Medien Innovative Dienstleistungen fördern: Verhandlung erweiterter Nutzungsszenarien für elektronische Medien Kristine Hillenkötter Workshop 10 Jahre National- und Allianz-Lizenzen Überblick Innovative Bibliotheksdienstleistungen

Mehr

LANGZEITARCHIVIERUNG VON FORSCHUNGSDATEN Dipl.-Inf. Johannes Fricke

LANGZEITARCHIVIERUNG VON FORSCHUNGSDATEN Dipl.-Inf. Johannes Fricke LANGZEITARCHIVIERUNG VON FORSCHUNGSDATEN Dipl.-Inf. Johannes Fricke Im Sonderforschungsbereich 840 von partikulären Nanosystemen zur Mesotechnologie an der Universität Bayreuth 23.06.2014 1 INHALT IN KÜRZE

Mehr

Technische Aspekte der Langzeitarchivierung

Technische Aspekte der Langzeitarchivierung Technische Aspekte der Langzeitarchivierung Matthias Razum Dr. Matthias Hahn Fortbildungsveranstaltung der AjBD Karlsruhe, 25.11.2011 Agenda Was versteht man unter Langzeitarchivierung? Wie betrifft das

Mehr

Digitale Langzeitarchivierung an der TIB

Digitale Langzeitarchivierung an der TIB Digitale Langzeitarchivierung an der TIB Thomas Bähr 16. Jahrestagung AK Bibliotheken und Informationseinrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft 17.-18.09.2015 ZMT Bremen Lösungen für die digitale LZA sehen

Mehr

Aufbau einer Infrastruktur zur digitalen Langzeitarchivierung

Aufbau einer Infrastruktur zur digitalen Langzeitarchivierung Aufbau einer Infrastruktur zur digitalen Langzeitarchivierung Die Abbildung zeigt die technische Infrastruktur des Bibliothekarischen Archivierungs- und Bereitstellungssystems (BABS). 184 Der Weg der Bayerischen

Mehr

Kooperativer Aufbau eines Archivs digitaler Informationen (kopal) nestor Abschlussveranstaltung 19.6.2006

Kooperativer Aufbau eines Archivs digitaler Informationen (kopal) nestor Abschlussveranstaltung 19.6.2006 Kooperativer Aufbau eines Archivs digitaler Informationen (kopal) nestor Abschlussveranstaltung 19.6.2006 Reinhard Altenhöner, Die Deutsche Bibliothek 1 Eckdaten 1 Förderprojekt des BMBF Charakter: Forschungs-

Mehr

Kosten der digitalen Langzeitarchivierung. AP5 - Kosten

Kosten der digitalen Langzeitarchivierung. AP5 - Kosten Kosten der digitalen Langzeitarchivierung AP5 - Kosten Experten-Workshop 9.12.2008 Frank Dickmann 1 Kosten der LZA Lang, Susanne. 2008. Ist-Zustand der Langzeitarchivierung von Digitalisaten: Die Ergebnisse

Mehr

Sammlung, Archivierung und Bereitstellung von Netzpublikationen durch Die Deutsche Bibliothek

Sammlung, Archivierung und Bereitstellung von Netzpublikationen durch Die Deutsche Bibliothek Sammlung, Archivierung und Bereitstellung von Netzpublikationen durch Die Deutsche Bibliothek "Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen" 6. Tagung des AK in Dresden am 5. März 2002 Hans Liegmann

Mehr

Aggregation, Archivierung und Aufbereitung elektronischer Ressourcen am BSZ Baden-Württemberg

Aggregation, Archivierung und Aufbereitung elektronischer Ressourcen am BSZ Baden-Württemberg Aggregation, Archivierung und Aufbereitung elektronischer Ressourcen am BSZ Baden-Württemberg 10. Sun Summit Bibliotheken Digitalisieren Archivieren - Publizieren UB Kassel 18.-19.3.2009 Volker Conradt,

Mehr

Das Archiv- und dbackupsystem am Leibniz-Rechenzentrum

Das Archiv- und dbackupsystem am Leibniz-Rechenzentrum Das Archiv- und dbackupsystem am Leibniz-Rechenzentrum RBP-Begleitseminar 05.02.2009 Dr. B. Reiner Bernd.Reiner@lrz.de Übersicht Datensicherung (Backup + Archivierung) Archivierungs- und Backupumgebung

Mehr

Wie kommt das E in den Katalog? Erschließung von Online-Ressourcen

Wie kommt das E in den Katalog? Erschließung von Online-Ressourcen Wie kommt das E in den Katalog? Erschließung von Online-Ressourcen Manfred Müller Kunst- und Museumsbibliotheken im Aufbruch / AKMB 30.10.2009 RAK-NBM 2 Erschließung von Online-Ressourcen Grundsätzliche

Mehr

Goobi Community Edition

Goobi Community Edition Goobi Community Edition Produktionsschicht. Verfügbarkeit, Produktivität und Ausblick 1. Goobi Anwendertreffen Dresden 25. März 2011 Produktionsdurchsatz einer Digitalen Bibliothek am Beispiel der Staatsbibliothek

Mehr

Migration und Emulation Angewandte Magie?

Migration und Emulation Angewandte Magie? Migration und Emulation Angewandte Magie? Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen funk@sub.uni-goettingen.de Kurze Einführung in die Thematik Digitale Langzeitarchivierung Digitale

Mehr

Das Geheimnis der Kunst. Elektronische (Voll)texte für die Kunstgeschichte

Das Geheimnis der Kunst. Elektronische (Voll)texte für die Kunstgeschichte Das Geheimnis der Kunst Elektronische (Voll)texte für die Kunstgeschichte Programm Ihre Erfahrungen! Einführung verschiedene Zugänge über die Stabi: StaBiKat, DBIS, Fachbibliographien, elektronische Zeitschriftenarchive

Mehr

Gesellschaft für Informatik 13.04.2011. Elektronische Langzeitarchivierung im Historischen Archiv der Stadt Köln s Paulo dos Santos

Gesellschaft für Informatik 13.04.2011. Elektronische Langzeitarchivierung im Historischen Archiv der Stadt Köln s Paulo dos Santos Gesellschaft für Informatik 13.04.2011 Elektronische Langzeitarchivierung im Historischen Archiv der Stadt Köln s Paulo dos Santos Übersicht 1. Elektronische Langzeitarchivierung - Basics 2. Archivische

Mehr

Datenspeicherung im Zeitalter der Massendigitalisierung

Datenspeicherung im Zeitalter der Massendigitalisierung Datenspeicherung im Zeitalter der Massendigitalisierung Dr. Bernd Reiner Bernd.Reiner@lrz.de Übersicht Datenspeicherung zwischen Wunsch und Realität Anforderungen an ein LZA-Speichersystem Datenspeicher

Mehr

Herausgeber. Im Auftrag von. Kontakt. Heike Neuroth Hans Liegmann ( ) Achim Oßwald Regine Scheffel Mathias Jehn Stefan Strathmann

Herausgeber. Im Auftrag von. Kontakt. Heike Neuroth Hans Liegmann ( ) Achim Oßwald Regine Scheffel Mathias Jehn Stefan Strathmann Herausgeber Heike Neuroth Hans Liegmann ( ) Achim Oßwald Regine Scheffel Mathias Jehn Stefan Strathmann Im Auftrag von nestor Kompetenznetzwerk Langzeitarchivierung und Langzeitverfügbarkeit digitaler

Mehr

ARCHIV- und BACKUP SYSTEM

ARCHIV- und BACKUP SYSTEM ARCHIV- und BACKUP SYSTEM des Leibniz-Rechenzentrums 09.03.2007 Dr. Bernd Reiner reiner@lrz.de Datenhaltungsdienste am LRZ (1) Datensicherung (Backup) Zusätzliche Zweitkopie Kurzfristige Aufbewahrung Wieso

Mehr

MHD: unbekannt. Was sind eigentlich E-Books und wie kann man sie dauerhaft erhalten?

MHD: unbekannt. Was sind eigentlich E-Books und wie kann man sie dauerhaft erhalten? MHD: unbekannt Was sind eigentlich E-Books und wie kann man sie dauerhaft erhalten? Dr. Michaela Hammerl 7. November 2013 2 Der aktuelle E-Book-Markt Amazon verkauft seit 2010 mehr E-Books als gedruckte

Mehr

Sicherheitsaspekte der Langzeitarchivierung am Leibniz- Rechenzentrum. 09. Juni 2011. Rosa Freund Rosa.Freund@lrz.de

Sicherheitsaspekte der Langzeitarchivierung am Leibniz- Rechenzentrum. 09. Juni 2011. Rosa Freund Rosa.Freund@lrz.de Sicherheitsaspekte der Langzeitarchivierung am Leibniz- Rechenzentrum 09. Juni 2011 Rosa Freund Rosa.Freund@lrz.de Das Leibniz-Rechenzentrum ist Gemeinsames Rechenzentrum für alle Münchner Hochschulen

Mehr

Einführung in die digitale Langzeitarchivierung. Natascha Schumann. nestor-geschäftsstelle

Einführung in die digitale Langzeitarchivierung. Natascha Schumann. nestor-geschäftsstelle Einführung in die digitale Langzeitarchivierung Natascha Schumann nestor-geschäftsstelle Zunahme digitaler Objekte Netzpublikationen/eBooks ejournals Online-Dissertationen Elektronische Akten Wissenschaftsdaten/Forschungsdaten

Mehr

LZA-Metadaten für Retrodigitalisate. Anna Kugler 20.01.11

LZA-Metadaten für Retrodigitalisate. Anna Kugler 20.01.11 LZA-Metadaten für Retrodigitalisate Anna Kugler 20.01.11 1. LZA-Metadaten Ziele Suchen/ Bereitstellen/ Verwalten: Identifikation Auffindbarkeit Darstellung Rechte-Management Import/ Export: Datenaustausch

Mehr

Göttinger Digitalisierungs-Zentrum. Münchner Digitalisierungs-Zentrum

Göttinger Digitalisierungs-Zentrum. Münchner Digitalisierungs-Zentrum Göttinger Digitalisierungs-Zentrum Niedersächsisch Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen Münchner Digitalisierungs-Zentrum Bayrische StaatsBibliothek gdz & mdz digitalisierung Gründung: 1997 Finanzierung:

Mehr

Archivierung von digitalen Daten Lösungsansätze mit SIARD und OAIS

Archivierung von digitalen Daten Lösungsansätze mit SIARD und OAIS Archivierung von digitalen Daten Lösungsansätze mit SIARD und OAIS Informationsveranstaltung Forschungsarbeit im Bereich Historisierung und Archivierung von Geodaten Bern, 3. Juli 2009 Dr. K. Ohnesorge

Mehr

Open Access Rolle von Bibliotheken und Verlagen

Open Access Rolle von Bibliotheken und Verlagen 2. Dr. Schweitzer Max Mustermann E-Book Forum, Hamburg, 22. Referat November Kommunikation 2012 & Marketing Verwaltung Open Access Rolle von Bibliotheken und Verlagen Dr. Gernot Deinzer, Open Access Beauftragter

Mehr

OAIS Das Open Archival Information System - Ein Referenzmodell zur Organisation und Abwicklung der Archivierung digitaler Unterlagen

OAIS Das Open Archival Information System - Ein Referenzmodell zur Organisation und Abwicklung der Archivierung digitaler Unterlagen OAIS Das Open Archival Information System - Ein Referenzmodell zur Organisation und Abwicklung der Archivierung digitaler Unterlagen Universität zu Köln Institut für Historisch-Kulturwissenschaftliche

Mehr

Das NEDLIB Projekt. Gliederung

Das NEDLIB Projekt. Gliederung Vortrag von Thomas Kiesling Am 15.06.2000 Gliederung Einleitung DSEP-Modell Emulationsexperiment Demonstrator, Tools Resumé 1 Einleitung Networked European Deposit Library Durch CoBRA+ am 01.01.98 gestartet

Mehr

Kooperative Langzeitarchivierung von Digitalisaten im Rahmen des Projekts DP4lib Das Beispiel pedocs

Kooperative Langzeitarchivierung von Digitalisaten im Rahmen des Projekts DP4lib Das Beispiel pedocs Kooperative Langzeitarchivierung von Digitalisaten im Rahmen des Projekts DP4lib Das Beispiel pedocs Dr. Julia Kreusch, DIPF Frankfurt am Main Inhalt pedocs, LZA Pädagogik & DP4lib pedocs Dokumentenakquise

Mehr

Das digitale Langzeitarchiv SLUB

Das digitale Langzeitarchiv SLUB Das digitale Langzeitarchiv SLUB Sabine Krug Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) Juni 2015 Motivation Digitalisierung wichtiger Sammlungen für die Literatur und

Mehr

Der Workflow zur Speicherung digitaler Daten in einem kooperativen Modell

Der Workflow zur Speicherung digitaler Daten in einem kooperativen Modell Kooperativer Aufbau eines Langzeitarchivs digitaler Informationen Der Workflow zur Speicherung digitaler Daten in einem kooperativen Modell Dr. Thomas Wollschläger Deutsche Nationalbibliothek 1 Agenda

Mehr

Universitäts- und Landesbibliothek: Konkurrenz oder Synergie?

Universitäts- und Landesbibliothek: Konkurrenz oder Synergie? Universitäts- und Landesbibliothek: Konkurrenz oder Synergie? Dr. Renate Vogt DBV Sektion IV, 10./11. November 2016 1. Strukturen im Land Nordrhein-Westfalen 2. Profil Universitätsbibliothek 3. Profil

Mehr

Langzeitarchivierung Universal Virtual Computer (UVC)

Langzeitarchivierung Universal Virtual Computer (UVC) Universal Virtual Computer (UVC) Gliederung 1. Problemstellung 2. 3. Der Universal Virtual Computer (UVC) 3.1 technische Umsetzung 3.2 Vorteile 3.3 Grenzen 4. Diskussion Problemstellung Speichern des Wissen

Mehr

Einführung zu Langzeitarchivierung. Frank Dickmann Universitätsmedizin Göttingen

Einführung zu Langzeitarchivierung. Frank Dickmann Universitätsmedizin Göttingen Einführung zu Langzeitarchivierung Frank Dickmann Universitätsmedizin Göttingen 1. Was ist Langzeitarchivierung? 2. Ebenen der LZA 3. LZA-Projekte a) nestor b) Kopal c) KoLaWiss d) WissGrid e) SHAMAN f)

Mehr

Digitalisierung und Langzeitarchivierung Ein Praxisbericht aus der Bayerischen Staatsbibliothek

Digitalisierung und Langzeitarchivierung Ein Praxisbericht aus der Bayerischen Staatsbibliothek Digitalisierung und Langzeitarchivierung Ein Praxisbericht aus der Bayerischen Staatsbibliothek Dr. Thomas Wolf-Klostermann Nürnberg, 13. Juni 2006 Ref. Digitale Bibliothek 1 Digitalisierung und Langzeitarchivierung

Mehr

Ein landesweites Angebot für die Langzeitarchivierung digitaler Materialien für Gedächtnisorganisationen aller Kultursparten:

Ein landesweites Angebot für die Langzeitarchivierung digitaler Materialien für Gedächtnisorganisationen aller Kultursparten: Projektbeschreibung 3 Ein landesweites Angebot für die Langzeitarchivierung digitaler Materialien für Gedächtnisorganisationen aller Kultursparten: Bibliotheken: Retrodigitalisate, elektronisches Pflichtexemplar

Mehr

Langzeitarchivierungskonzepte, Visualisierungsmöglichkeiten

Langzeitarchivierungskonzepte, Visualisierungsmöglichkeiten Content Provider Workshop, 22. April 2010, Göttingen Langzeitarchivierungskonzepte, TextGridRep & Visualisierungsmöglichkeiten 1. LZA Konzepte (Heike Neuroth) 2. TextGridRep (Wolfgang Pempe) 3. Visualisierung

Mehr

Die Eignung des Dateiformates PDF für die Langzeitarchivierung Probleme und Lösungen

Die Eignung des Dateiformates PDF für die Langzeitarchivierung Probleme und Lösungen Die Eignung des Dateiformates PDF für die Langzeitarchivierung Probleme und Lösungen Dr., Sabine Krug, Christian Beissert, Michaela Voigt, Anke Wartenberg Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek

Mehr

Pilot IBM Langzeitarchiv Martin Walder IBM Schweiz

Pilot IBM Langzeitarchiv Martin Walder IBM Schweiz Zukünftiges Staatsarchiv St.Gallen Pilot IBM Langzeitarchiv Martin Walder IBM Schweiz Agenda Ausgangslage Staatsarchiv St.Gallen Die IBM LZA Lösung Pilot IBM LZA für Staatsarchiv St.Gallen IBM Referenzen

Mehr

Archivische Kompetenzen für effiziente Organisationen

Archivische Kompetenzen für effiziente Organisationen egov Fokus Dokumenten-Management und Langzeitarchivierung 18. September 2009 Archivische Kompetenzen für effiziente Organisationen Records Management und Archivierung sind zentral, um Geschäftsprozesse

Mehr

Bücher online lesen E-Books an der Staatsbibliothek zu Berlin

Bücher online lesen E-Books an der Staatsbibliothek zu Berlin Bücher online lesen E-Books an der Staatsbibliothek zu Berlin Friederike Glaab-Kühn Elektronische Ressourcen für das moderne wissenschaftliche Arbeiten Haus Potsdamer Straße 15. Mai 2012 10 17 Uhr Was

Mehr

Leibniz-Rechenzentrum. BABS Bibliothekarisches Archivierungsund Bereitstellungssystem

Leibniz-Rechenzentrum. BABS Bibliothekarisches Archivierungsund Bereitstellungssystem Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften Leibniz-Rechenzentrum, Barer Str. 21, 80333 München BABS Bibliothekarisches Archivierungsund Bereitstellungssystem Dr. Bernd Reiner (reiner@lrz.de)

Mehr

FORSCHUNGSDATENMANAGEMENT IN NRW

FORSCHUNGSDATENMANAGEMENT IN NRW FORSCHUNGSDATENMANAGEMENT IN NRW - STAND UND AUSBLICK - Albert Bilo / Kernteam DVISA Universität Duisburg-Essen Albert Bilo DVISA / Forschungsdatenmanagement DFG Vorschläge zur Sicherung guter wissenschaftlicher

Mehr

Ein Digitales Archiv für alles? Verbundlösung Berlin-Brandenburg mit archivematica

Ein Digitales Archiv für alles? Verbundlösung Berlin-Brandenburg mit archivematica Ein Digitales Archiv für alles? Verbundlösung Berlin-Brandenburg mit archivematica Rolf Däßler Fachbereich Informationswissenschaften daessler@fh-potsdam.de Hintergrund Der Arbeitskreis Brandenburg.digital

Mehr

Digitalisierung und Dokumentenserver/Open Access. Digitalisierung in der Landesbibliothek

Digitalisierung und Dokumentenserver/Open Access. Digitalisierung in der Landesbibliothek Digitalisierung und Dokumentenserver/Open Access Digitalisierung in der Landesbibliothek 18.05.2006 Warum digitalisieren? Verbesserter Informationszugriff Bekanntheit der SLB-Bestände steigern Sicherung

Mehr

Elisabeth Niggemann und Tobias Steinke. Langzeitverfügbarkeit: Technische Herausforderung und Kooperation

Elisabeth Niggemann und Tobias Steinke. Langzeitverfügbarkeit: Technische Herausforderung und Kooperation Elisabeth Niggemann und Tobias Steinke Langzeitverfügbarkeit: Technische Herausforderung und Kooperation 1 10 Sektion 4 Paderborn Langzeitverfügbarkeit 14.10.2015 Rahmenbedingungen (1) Gesetz über die

Mehr

Archiv der sozialen Demokratie. Archiv der sozialen Demokratie (AdsD) der Friedrich-Ebert-Stiftung

Archiv der sozialen Demokratie. Archiv der sozialen Demokratie (AdsD) der Friedrich-Ebert-Stiftung Archiv der sozialen Demokratie Digitale Bestandserhaltung Archivierung und Dokumentation digitaler Metadaten und Gewährleistung der Datenintegrität Übernahme digitaler Metadaten zu Altakten der Gewerkschaft

Mehr

Emulation als alternative Erhaltungsstrategie. Ergebnisse des Bibliotheksservice-Zentrums und des Landesarchivs Baden-Württembergs im Projekt bwfla

Emulation als alternative Erhaltungsstrategie. Ergebnisse des Bibliotheksservice-Zentrums und des Landesarchivs Baden-Württembergs im Projekt bwfla Emulation als alternative Erhaltungsstrategie Ergebnisse des Bibliotheksservice-Zentrums und des Landesarchivs Baden-Württembergs im Projekt bwfla 5. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek,

Mehr

bavarikon Kulturportal und Digitalisierungsplattform

bavarikon Kulturportal und Digitalisierungsplattform bavarikon Kulturportal und Digitalisierungsplattform Digitale Bildung in Bayern Das Portal bavarikon (www.bavarikon.de) stellt als Schaufenster bayerischer Kultur eine entscheidende Infrastrukturmaßnahme

Mehr

Archivierung digitaler Dokumente

Archivierung digitaler Dokumente Archivierung digitaler Dokumente Problemstellung - kooperative Lösungsansätze - Aktivitäten der Österreichischen Nationalbibliothek Teil 1 (Max Kaiser) Max Kaiser / Bettina Kann max.kaiser@onb.ac.at bettina.kann@onb.ac.at

Mehr

Digitales Archiv Österreich. Siemens IT Solutions and Services GmbH 2010. Alle Rechte vorbehalten.

Digitales Archiv Österreich. Siemens IT Solutions and Services GmbH 2010. Alle Rechte vorbehalten. Digitales Archiv Österreich Agenda Lösung Architektur Standards Sicherheit Mandantenmodell Seite 2 Umsetzungsprojekt Auftraggeber Österreichisches Staatsarchiv / Bundeskanzleramt Auftragnehmer Siemens

Mehr

Kooperativer Aufbau eines Langzeitarchivs digitaler Informationen

Kooperativer Aufbau eines Langzeitarchivs digitaler Informationen Kooperativer Aufbau eines Langzeitarchivs digitaler Informationen 1 Agenda 1. Das kopal Projekt: Eckdaten 2. Herausforderungen für ein Langzeitarchiv digitaler Informationen 3. OAIS Modell 4. Lösungskonzepte

Mehr

NESTOR fragt - IANUS antwortet. 16. September 2015, Hamburg

NESTOR fragt - IANUS antwortet. 16. September 2015, Hamburg NESTOR fragt - IANUS antwortet 16. September 2015, Hamburg http://www.ianus-fdz.de CC BY SA Felix F. Schäfer THEMA Langzeitverfügbarkeit geisteswissenschaftlicher Forschungsdaten als organisatorische (und

Mehr

Digitalisieren mit Google

Digitalisieren mit Google Digitalisieren mit Google Austrian Books Online: Public Private Partnership der Österreichischen Nationalbibliothek in der Massendigitalisierung Max Kaiser Leiter Forschung & Entwicklung Österreichische

Mehr

Massendigitalisierungsprojekte des MDZ. Dr. Markus Brantl VDB Südwest 25.04.2008 brantl@bsb-muenchen.de

Massendigitalisierungsprojekte des MDZ. Dr. Markus Brantl VDB Südwest 25.04.2008 brantl@bsb-muenchen.de Massendigitalisierungsprojekte des MDZ VDB Südwest 25.04.2008 14.12.2004 Epochentag der (Massen-)Retrodigitalisierung 2 Agenda 1. Münchener Digitalisierungszentrum (MDZ) 2. Digitalisierungsstrategie der

Mehr

8. Tübinger Symposium Handschriften, Alte Drucke. VD16/17 Massendigitalisierung Neue Entwicklungen. 8. Tübinger Symposium Handschriften, Alte Drucke

8. Tübinger Symposium Handschriften, Alte Drucke. VD16/17 Massendigitalisierung Neue Entwicklungen. 8. Tübinger Symposium Handschriften, Alte Drucke VD16/17 Massendigitalisierung Neue Entwicklungen VD16/17 Massendigitalisierung Neue Entwicklungen Was ist VD16/17 Massendigitalisierung? Warum ein DFG-Viewer? Technische Standards Datenformat Schnittstellen

Mehr

Tobias Steinke, Karlheinz Schmitt. Digitale Langzeitarchivierung als Service: Dienste und Kosten

Tobias Steinke, Karlheinz Schmitt. Digitale Langzeitarchivierung als Service: Dienste und Kosten Tobias Steinke, Karlheinz Schmitt Digitale Langzeitarchivierung als Service: Dienste und Kosten 1 14 Digitale Langzeitarchivierung als Service: Dienste und Kosten 12. März 2013 Inhaltsverzeichnis 1. Langzeitarchivierung

Mehr

Langzeitarchivierung von digitalisierten Tonträgern und Musikalien. Jürgen Diet

Langzeitarchivierung von digitalisierten Tonträgern und Musikalien. Jürgen Diet Langzeitarchivierung von digitalisierten Tonträgern und Musikalien Jürgen Diet Lehrbeauftragter an der Hochschule der Medien Stuttgart Bayerische Staatsbibliothek Musikabteilung München AIBM-Jahrestagung

Mehr

Vorstellung der Projektergebnisse

Vorstellung der Projektergebnisse "kopal goes live! Nutzungsmodelle und Perspektiven eines Langzeitarchivs digitaler Informationen Vorstellung der Projektergebnisse Frankfurt am Main 18.6.2007, Reinhard Altenhöner, DNB 1 Tagesübersicht

Mehr

Secure Data Solution A secure way to manage tapes

Secure Data Solution A secure way to manage tapes Secure Data Solution A secure way to manage tapes Secure Data Innovations AG, Limmatquai 50 CH-8001 Zürich 1 Was ist: Secure Data Solution? Secure Data Solution ist ein virtuelles Tape System für DR und

Mehr

Offenes Archiv-Informations-System die deutsche Übersetzung des OAIS-Referenzmodells

Offenes Archiv-Informations-System die deutsche Übersetzung des OAIS-Referenzmodells Offenes Archiv-Informations-System die deutsche Übersetzung des OAIS-Referenzmodells Sabine Schrimpf, Deutsche Nationalbibliothek nestor - Kompetenznetzwerk digitale Langzeitarchivierung Motivation des

Mehr

Metadaten für die Informationsversorgung von morgen: Kooperativ erstellen - gemeinsam nutzen

Metadaten für die Informationsversorgung von morgen: Kooperativ erstellen - gemeinsam nutzen Metadaten für die Informationsversorgung von morgen: Kooperativ erstellen - gemeinsam nutzen Was sind Metadaten? Metadaten sind strukturierte Daten über Daten. Sie dienen der Beschreibung von Informationsressourcen.

Mehr

nestor: Projektdaten

nestor: Projektdaten nestor Kompetenznetzwerk Langzeitarchivierung CASHMERE-int Workshop: Preservation and DC-Tools: Standards and Standardisation acitivities SUB Göttingen, 28. Februar 2004 Stefan Strathmann Research & Development

Mehr

Logo. Michael Lautenschlager (DKRZ) WissGrid AP3 Review, Potsdam 28.01.10

Logo. Michael Lautenschlager (DKRZ) WissGrid AP3 Review, Potsdam 28.01.10 Michael Lautenschlager (DKRZ) WissGrid AP3 Review, Potsdam 28.01.10 1 1 Inhalt: Hintergrund und Motivation Aktuelle Umsetzung 2 Langzeitarchivierung im Life Cycle Langzeitarchivierung (LZA): Sicherung

Mehr

Digitale Langzeitarchivierung in Deutschland mit LOCKSS und kopal

Digitale Langzeitarchivierung in Deutschland mit LOCKSS und kopal Digitale Langzeitarchivierung in Deutschland mit LOCKSS und kopal Das Projekt LuKII Prof. Dr. Michael Seadle Langzeitarchivierung im Kontext Bit Rot -- Bitstrom Aufbewahrung Lesbarkeit / Benutzbarkeit

Mehr

Forschungsdatenmanagement an der Technischen Universität Berlin

Forschungsdatenmanagement an der Technischen Universität Berlin Forschungsdatenmanagement an der Technischen Universität Berlin Monika Kuberek, Universitätsbibliothek der TU Berlin Lost in Dissertation? Von der Literaturverwaltung zur Publikation Eine Vortragsreihe

Mehr

Secure Data Solution

Secure Data Solution Secure Data Solution A secure way to manage tapes GSE Tagung Arbeitsgruppe SOSXD zos/390 (MVS) Lahnstein 01.Oktober 2010 1 Secure Solutions Firma Secure Data Innovations AG Firmen, Hintergrund und Geschichte

Mehr

Netzliteratur authentisch archivieren und verfügbar machen

Netzliteratur authentisch archivieren und verfügbar machen Netzliteratur authentisch archivieren und verfügbar machen Stephanie Kuch, M.A. Die Archivierung des Web als Mittel des digitalen Bestandsaufbaus: Eine Standortbestimmung, Workshop der Bayerischen Staatsbibliothek

Mehr

folie z. B. E-Books suchen und nutzen Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung

folie z. B. E-Books suchen und nutzen Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung z. B. E-Books suchen und nutzen Jörg Müller, lic. phil. Fachverantwortung elektronische Medien ZHB joerg.mueller@zhbluzern.ch E-Books etablieren

Mehr

Das Pilotprojekt zur Langzeitarchvierung an der

Das Pilotprojekt zur Langzeitarchvierung an der Das Pilotprojekt zur Langzeitarchvierung an der ETH ZürichZ Pascalia Boutsiouci, ETH-Bibliothek Deutscher Bibliothekartag 2007, nestor-workshop, Leipzig, 21. März 2007 Ausgangslage Wissenschaftliche Prozesse

Mehr

Europeana. EU-Projekte zu Europeana. Abteilung Forschung und Entwicklung. DAS Portal zu Europas digitalem kulturellen Erbe. Veronika Prändl-Zika

Europeana. EU-Projekte zu Europeana. Abteilung Forschung und Entwicklung. DAS Portal zu Europas digitalem kulturellen Erbe. Veronika Prändl-Zika Europeana DAS Portal zu Europas digitalem kulturellen Erbe EU-Projekte zu Europeana Abteilung Forschung und Entwicklung Veronika Prändl-Zika Österreich liest, 18.-24. Oktober 2010 Österreichische Nationalbibliothek

Mehr

Ein Pflichtenheft für digitale Archive?

Ein Pflichtenheft für digitale Archive? Ein Pflichtenheft für digitale Archive? Bericht einer OCLC/RLG- Arbeitsgruppe http://www.rlg.org/longterm/repositories.pdf Ziel des Berichts nicht: Lösungen nennen (die gibt es noch nicht) sondern: - Institutionen,

Mehr

Digitalisierung: Förderprogramme und Projekte ein Überblick

Digitalisierung: Förderprogramme und Projekte ein Überblick Förderprogramme und Projekte ein Überblick Stand 11 / 2009 (incl. Überprüfung der Links) 1/ 10 DFG-Förderprogramm Bibliotheksbeständen (1) Gegenstand: retrospektive Digitalisierung ausgewählter Bibliotheksbestände

Mehr

Das Google-BSB-Projekt: Massendigitalisierung mit MyBib edoc

Das Google-BSB-Projekt: Massendigitalisierung mit MyBib edoc Das Google-BSB-Projekt: Massendigitalisierung mit MyBib edoc Ein Erfahrungs- und Statusbericht zur Halbzeit ohne Pause Dr. Wilhelm Hilpert 18.05.2011 Gliederung des Vortrags Daten zur Bayerischen Staatsbibliothek

Mehr

Archivierung von Daten aus relationalen Datenbanken im Schweizerischen Bundesarchiv

Archivierung von Daten aus relationalen Datenbanken im Schweizerischen Bundesarchiv Archivierung von Daten aus relationalen Datenbanken im Schweizerischen Bundesarchiv 13. Tagung des Arbeitskreises "Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen" vom 27./28. April im Staatsarchiv

Mehr

Der nestor-kriterienkatalog für vertrauenswürdige digitale Langzeitarchive

Der nestor-kriterienkatalog für vertrauenswürdige digitale Langzeitarchive Dobratz/Schoger: Vertrauenswürdige Archive Der nestor-kriterienkatalog für vertrauenswürdige digitale Langzeitarchive Susanne Dobratz Humboldt-Universität zu Berlin vorgetragen von Frank von Hagel Institut

Mehr

Langzeitarchivierung digitaler Dokumente

Langzeitarchivierung digitaler Dokumente Langzeitarchivierung digitaler Dokumente Projekte / Initiativen Europäische Akademie Schleswig Holstein Sankelmark 12. November 2004 Übersicht OAIS Referenzmodell (CCSDS) A Metadata Framework to Support

Mehr

Langzeitarchivierung von 1988 bis jetzt am RZG

Langzeitarchivierung von 1988 bis jetzt am RZG Langzeitarchivierung von 1988 bis jetzt am RZG Hartmut Reuter reuter@rzg.mpg.de Komponenten der Langzeitarchivierung Technologiewechsel Langzeit-Archive am RZG Empfehlungen Langzeitarchivierung am RZG

Mehr

PBS ContentLink. Revisionssicher archivieren in Storage oder Cloud. 17. Juni 2015. Torben Griebe

PBS ContentLink. Revisionssicher archivieren in Storage oder Cloud. 17. Juni 2015. Torben Griebe 17. Juni 2015 PBS ContentLink Revisionssicher archivieren in Storage oder Cloud Torben Griebe Seite 1 Agenda Vorteile Funktionsweise Unterstütze Systeme Neuigkeiten Seite 2 Vorteile Geringe Hardwareanforderungen

Mehr

Bücher rund um die Uhr lesen! E-Books an der Staatsbibliothek zu Berlin. Janin Taubert

Bücher rund um die Uhr lesen! E-Books an der Staatsbibliothek zu Berlin. Janin Taubert Bücher rund um die Uhr lesen! E-Books an der Staatsbibliothek zu Berlin Janin Taubert Elektronische Ressourcen für das moderne wissenschaftliche Arbeiten Was sind E-Books? E-Books = Bücher in digitaler

Mehr

TIB Preservation Policy Version 1.0. Version Datum Autor Änderung Franziska Schwab Erstfassung

TIB Preservation Policy Version 1.0. Version Datum Autor Änderung Franziska Schwab Erstfassung Version Datum Autor Änderung 1.0 14.07.2015 Franziska Schwab Erstfassung 1 1 Einleitung Die Technische Informationsbibliothek (TIB) ist die Deutsche Zentrale Fachbibliothek für Technik sowie Architektur,

Mehr

Vom Piloten in den Produktivbetrieb Das Digitale Archiv des Bundesarchivs - Karsten Huth / Kathrin Schroeder. K. Huth / K. Schroeder 22.04.

Vom Piloten in den Produktivbetrieb Das Digitale Archiv des Bundesarchivs - Karsten Huth / Kathrin Schroeder. K. Huth / K. Schroeder 22.04. Vom Piloten in den Produktivbetrieb Das Digitale Archiv des s - Karsten Huth / Kathrin Schroeder 22.04.2008 1 Ausgangssituation / Herausforderungen Gesetzl. Grund- lage BArchG Behörde: VBS/DMS DOMEA SER

Mehr