Zusammenfassung der Auflagen für Listenhunde in den einzelnen Bundesländern

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zusammenfassung der Auflagen für Listenhunde in den einzelnen Bundesländern"

Transkript

1 Listenhunde Zucht Verkauf/Abgabe Erwerb/Aufnahme Ausnahmen Voraussetzungen für die Baden- Württemberg Kategorie 1: Terrier,, Pitbull Terrier Kategorie 2: Bordeaux Dogge, Bullmastiff, Dogo Argentino, Fila Espanol, Mastino Napoletano, Staffordshire, (mit Erlaubnis für Hunde ab 6 Monaten oder mit Verhaltensprüfung) (mit Verhaltensprüfung) (mit Erlaubnis zur ) - Diensthunde (Polizeivollzugsdienst, Gemeindevollzugsdienst, Strafvollzug, Bundesgrenzschutz, Zoll) - Sachkunde (Sachkundeprüfung) (z.b. Tätowierung) - Ggf. weitere individuelle Auflagen Verhaltensprüfung Bayern Kategorie 1 - unwiderlegbare Kampfhunde: Terrier, Bandog, Pit-Bull, Staffordshire, Kategorie 2 - widerlegbare Kampfhunde: Alano, American Bulldog, Bullmastiff,, Cane Corso, Dogo Argentino, Dogue de Bordeaux, Fila Brasileiro, Mastiff, Mastin Espanol, Mastino Napoletano, Perro de Presa Canario (Dogo Canario), Perro de Presa Mallorquin, Rottweiler (mit Erlaubnis Kat. 1 & 2 oder mit für Hunde der Kat. 2) (Nur für Hunde Kat. 2 mit ; Hunde der Kat. 1 dürfen NICHT gezüchtet werden) (serlaubnis oder vorausgesetzt) Strafvollzug, Bundesgrenzschutz, Zollverwaltung) - Sachkunde (z.b. Tätowierung) - Nachweis über artgerechte & sichere - Weitere Auflagen je nach Gemeinde möglich Gutachten für ein (Nur Hunde der Kat. 2) Berlin Terrier, Bullmastiff,, Dogo Argentino, Fila Espanol, Mastino Napoletano, Pit-Bull, (Meldungs- und Erlaubnispflichtig) (mit Erlaubnis zur ) Bundesgrenzschutz, Zoll, Katastrophenschutz, - Geprüfte Schutzhunde (Wach- und Ordnerdienst) - Einzelne Ausnahmen für Blindenführ- und - - Sachkunde ( Hundeführerschein ) Euro) (svoraussetzung; Keine Auswirkung auf sanforderungen)

2 Listenhunde Zucht Verkauf/Abgabe Erwerb/Aufnahme Ausnahmen Voraussetzungen für die Brandenburg Kategorie 1 Unwiderlegbar gefährliche Hunde: American Pitbull Terrier, Terrier,, Staffordshire, Tosa Inu Kategorie 2 Widerlegbar gefährliche Hunde: Alano, Bullmastiff, Cane Corso, Dobermann, Dogo Argentino, Dogue de Bordeaux, Fila Español, Mastino Napoletano, Perro de Presa Canario, Perro de Presa Mallorquin, Rottweiler (Nur Hunde der Kat. 2 mit Erlaubnis; von Listenhunden der Kat. 1 ist verboten) (mit und schriftlicher Erlaubnis nur Hunde der Kat. 2) (Verkauf nur wenn schriftliche Erlaubnis zur Zucht vorliegt (nur für Kat. 2 möglich); Abgabe mit Meldung bei der (mit Erlaubnis zur nur Hunde Kategorie 2) Bundesgrenzschutz, Zoll, - gd- und - Tierheime - Nur mit Sondergenehmigung in Mehrfamilienhäusern für (Nur Hunde der Kat. 2; gelten weiterhin als Bremen Terrier,, Pit-Bull- (nur Fundtiere oder Tierheim-Hunde mit Erlaubnis ) (Ggf. nur Abgabe an Tierheim oder (nur Fundtiere oder Hunde aus dem Tierheim mit Genehmigung) - gd- und - Nur Hunde aus dem Tierheim - Nach Ermessen weitere Auflagen oder Begleithundeprüfung (Zur Befreiung von der Maulkorbpflicht) Hamburg Gruppe 1: American Pit Bull Terrier,, Gruppe 3: Bullmastiff, Dogo Argentino, Dogue de Bordeaux, Fila Brasilerio, Kangal, Kaukasischer Owtscharka, Mastiff, Mastin Espanol, Mastino Napoletano, Rottweiler, berechtigtem Interesse oder bestandenem von Hunden der Gruppe 3) (Der gewerbsmäßige Handel ist verboten) (mit Erlaubnis zur & nur Erwerb über nachweislich legale Zucht oder legale Einfuhr) - Diensthunde (Bundesund Landesbehörden, - gd- und - Gesundheitszeugnis - Teilnahme an Schulungsveranstaltungen - Kastrierung des Hundes Euro) (Nur für Hunde Gruppe 3; gelten weiterhin als Gehorsamsprüfung (Nur Hunde Gruppe 3 nach bestandenem ; Freistellung von der Leinenpflicht)

3 Listenhunde Zucht Verkauf/Abgabe Erwerb/Aufnahme Ausnahmen Voraussetzungen für die Hessen American Bulldog, American Pitbull Terrier, American Staffordshire-Terrier,, Dogo Argentino, Kangal, Kaukasischer Owtscharka, Rottweiler, Staffordshire (Nur mit Erlaubnis und ) Wesensprüfung) Wesensprüfung & Meldung bei der Wesensprüfung) - gd- und - Positive Wesensprüfung des Hundes (ab 15. Lebensmonat) - Nachweis zur beglichenen Hundesteuer Wesensprüfung (Gelten weiterhin als Mecklenburg- Vorpommern American Pitbull Terrier,, (Mit Erlaubnis & tierärztlicher Bescheinigung über nichtvorliegen gefahrdrohender Eigenschaften) (Mit Erlaubnis der - gd- und (Hundeführerschein) - Ggf. Gesundheitszeugnis - Tierärztliche Bescheinigung widerlegte Gefährlichkeit Bescheinigung über nichtvorliegen gefahrdrohender Eigenschaften (Gelten weiterhin als Niedersachsen Keine (Keine Rasseliste Hundeführerschein für alle Hundehalter verpflichtend) (Keine Rasseliste allg. Anforderungen in der Tierschutz- Hundeverordnung) (Keine Rasseliste) (Keine Rasseliste) Für alle Hunde/Halter: (Hundeführerschein) (Transponder) ab 6. Lebensmonat - Eintrag im zentralen Hunderegister (Prüfung im Einzelfall, wenn Gefährlichkeit bei einem Hund, aufgrund seines Verhaltens, vermutet wird) Nordrhein- Westfalen Kateorie 1: Terrier,, Pittbull Kategorie 2: Alano, American Bulldog, Bullmastiff, Dogo Argentino, Fila Brasileiro, Mastiff, Mastino Espanol, Mastino Napoletano, Rottweiler, (Nur für Hunde Kat. 2 Hunde bestimmter Rassen ; Zucht mit Kat. 1 ist verboten) (Nur für Hunde Kat. 2 Hunde bestimmter Rassen ; Immer mit Meldung bei Behörde; Handel mit Kat. 1 ist verboten) (, mit serlaubnis) - gd- und ( Euro Personenschäden; Verhaltensprüfung (Maulkorbzwang kann aufgehoben werden; restliche Auflagen gelten weiterhin)

4 Listenhunde Zucht Verkauf/Abgabe Erwerb/Aufnahme Ausnahmen Voraussetzungen für die Rheinland- Pfalz Terrier, Pittbull Terrier, Staffordshire (Handel verboten, bei Abgabe Meldung bei der - Diensthunde von Bund, Land und Kommunen - gd- und - Betreiber von Tierheimen benötigen keine Erlaubnis (Auskunft Bundeszentralregister & Stellungnahme Polizei) - Ggf. fachärztliches o. fachpsychologisches Gutachten Keine Saarland American Pit Bull Terrier, Terrier und Staffordshire bestandenem ) (Mit bestandenem ) (Mit Meldung bei der bestandenem ) - Diensthunde von Bund, Land und Kommunen - Hunde des Rettungswesens - gd- und Für Hunde, die den nicht bestanden haben: (Tätowierung o. Mikrochip) Euro Personenschäden; (Wird der bestanden, gelten die Hunde nicht als gefährliche Hunde ) Sachsen Terrier, und Pitbull Terrier (Nur mit (Nur mit (Gefährlichkeit muss erst ab 6. Lebensmonat widerlegt werden) - gd- und Für gefährliche Hunde (Wesensanalyse nicht bestanden oder festgestellte Gefährlichkeit): Wesensanalyse (Zur Widerlegung der Gefährlichkeitsvermutung. Bei Bestehen gelten Hunde nicht als gefährliche Hunde)

5 Listenhunde Zucht Verkauf/Abgabe Erwerb/Aufnahme Ausnahmen Voraussetzungen für die Sachsen- Anhalt Terrier,, Pitbull (Mit Erlaubnis und bestandenem ) (Mit serlaubnis) - Diensthunde des öffentlichen Rechts & Betreiber von Tierheimen brauchen keine serlaubnis - Blindenbegleit- und n sind von der Erlaubnispflicht befreit - des Hundes Euro Personenschäden; (Verpflichtend für. Bei Bestehen gelten Hunde nicht als gefährliche Hunde) Schleswig- Holstein (Stand 2015) Terrier,, Pitbull (Mit Meldung bei der (Mit serlaubnis) Katastrophenschutz) - Hunde des Such- und Rettungsdienstes - gd- und - Ggf. fachärztliches o. fachpsychologisches Gutachten (Maulkorbzwang kann aufgehoben werden; restliche Auflagen gelten weiterhin) Thüringen Terrier,, Pitbull nachgewiesenem wissenschaftlichem oder beruflichem Bedarf, den keine andere Rasse abdeckt) (Nur zu wissenschaftlichen Zwecken mit gesonderter Erlaubnis) (Handel ist verboten; Abgabe mit Meldung) nachgewiesenem wissenschaftlichem oder beruflichem Bedarf, den keine andere Rasse abdeckt) Rettungsdienst, Katastrophenschutz) - Keine Anleinpflicht für gd-, Herdengebrauchsund Blindenführhunde - Betreiber von Tierheimen benötigen keine serlaubnis - Nachgewiesenes wissenschaftliches oder berufliches Interesse, dass nicht durch andere Rasse gedeckt wird - Darf nicht/nur unter Aufsicht mit Minderjährigen in Kontakt kommen Keine für Listenhunde (Verpflichtende Prüfung im Einzelfall, wenn Gefährlichkeit bei einem Hund rasseunspezifisch vermutet wird) Weitere Informationen finden Sie hier:

Verkauf/ Erwerb/ Ja (Wenn Voraussetzungen für die Haltung erfüllt sind) Ja (Verkauf ist der Ortspolizeibehörde

Verkauf/ Erwerb/ Ja (Wenn Voraussetzungen für die Haltung erfüllt sind) Ja (Verkauf ist der Ortspolizeibehörde Zusammenfassung der Auflagen für Listenhunde in den einzelnen Bundesländern Baden-Württemberg (Stand: 3. August 2000) Verkauf/ Erwerb/ Voraussetzungen Listenhunde Haltung Zucht Ausnahmen Hundeprüfung Abgabe

Mehr

LÄNDERREGELUNGEN ZUR HUNDEHAFTPFLICHT

LÄNDERREGELUNGEN ZUR HUNDEHAFTPFLICHT LÄNDERREGELUNGEN ZUR HUNDEHAFTPFLICHT LÄNDERREGELUNGEN ZUR HUNDEHAFTPFLICHT Die Hundehaftpflichtversicherung ist für jeden Hundebesitzer absolut zu empfehlen und in vielen Fällen ohnehin gesetzlich vorgeschrieben.

Mehr

31-10 Hundehaltungsverordnung- HVO der Stadt Fürth

31-10 Hundehaltungsverordnung- HVO der Stadt Fürth Verordnung zum Schutz der Öffentlichkeit vor Gefahren durch Hunde (Hundehaltungsverordnung - HVO - ) vom 14. Januar 2014 (Stadtzeitung Nr. 2 vom 29. Januar 2014) Inhaltsverzeichnis: 1 Verbote 2 2 Begriffsdefinitionen

Mehr

Verordnung der Stadt Neusäß über das Führen von Hunden Vom Verordnung. 1 Anwendungsbereich

Verordnung der Stadt Neusäß über das Führen von Hunden Vom Verordnung. 1 Anwendungsbereich 416 Verordnung der Stadt Neusäß über das Führen von Hunden Vom 03.02.2012 Die Stadt Neusäß erlässt aufgrund von Artikel 18. Abs. 1 und 3 des Landesstraf- und Verordnungsgesetzes (LStVG) in der Fassung

Mehr

Welche Vorschriften und Regelungen sind bei der Haltung von Hunden im Stadtgebiet Fürth zu beachten? Ein Überblick

Welche Vorschriften und Regelungen sind bei der Haltung von Hunden im Stadtgebiet Fürth zu beachten? Ein Überblick Welche Vorschriften und Regelungen sind bei der Haltung von Hunden im Stadtgebiet Fürth zu beachten? Ein Überblick Grundsätzlich gilt: Anleinpflicht: Wer Hunde in städtischen Grünanlagen, auf öffentlichen

Mehr

Verordnung zum Schutz der Öffentlichkeit vor Gefahren durch Hunde (Hundehaltungsverordnung HVO) vom

Verordnung zum Schutz der Öffentlichkeit vor Gefahren durch Hunde (Hundehaltungsverordnung HVO) vom Verordnung zum Schutz der Öffentlichkeit vor Gefahren durch Hunde (Hundehaltungsverordnung HVO) vom 08.07.2015 Die Stadt Volkach erlässt aufgrund Art. 18 Abs. 1 des Gesetzes über das Landesstrafrecht und

Mehr

Hundesteuersatzung. Satzung für die Erhebung der Hundesteuer. vom 09. November 2010. Steuertatbestand

Hundesteuersatzung. Satzung für die Erhebung der Hundesteuer. vom 09. November 2010. Steuertatbestand Hundesteuersatzung Auf Grund von Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) (BayRS 2024-1-I) in der Fassung der Bekanntmachung vom 4. April 1993 (GVBl. S. 264), zuletzt geändert durch Gesetz vom 22.

Mehr

Widerristhöhe: cm Gewicht: kg, Merkmale / Fellfarbe: Geschlecht: männlich weiblich Geburtsdatum des Hundes: Monat / Jahr

Widerristhöhe: cm Gewicht: kg, Merkmale / Fellfarbe: Geschlecht: männlich weiblich Geburtsdatum des Hundes: Monat / Jahr Anmeldung / Abmeldung eines Hundes gemäß Hundesteuersatzung der Gemeinde Heek vom 17.12.2015 gleichzeitig Meldung der Haltung von Hunden nach dem Landeshundegesetz NRW - LHundG NRW vom 18.12.2002 Halterangaben:

Mehr

S a t z u n g für die Erhebung der Hundesteuer

S a t z u n g für die Erhebung der Hundesteuer Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) erlässt der Markt Zapfendorf folgende S a t z u n g für die Erhebung der Hundesteuer 1 Steuertatbestand Das Halten eines über vier Monate alten

Mehr

S a t z u n g für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung)

S a t z u n g für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) 1 S a t z u n g für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Auf Grund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt der Markt Stadtbergen folgende, mit Bescheid des Landratsamtes Augsburg

Mehr

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer Satzung für die Erhebung der Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Vom 22.11.2002 Auf Grund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt der Markt Emskirchen folgende Satzung: 1 Steuertatbestand Das

Mehr

Hundehaltung nach dem Landeshundegesetz (LHundG NRW)

Hundehaltung nach dem Landeshundegesetz (LHundG NRW) Name, Vorname(n) Geburtsdatum Datum der Anzeige Anschrift (PLZ, Ort, Straße & Hausnummer) Telefonnummer Gemeinde Havixbeck Fb Allg. Dienstleistungen, Bauen, Schulen Willi-Richter-Platz 1 48329 Havixbeck

Mehr

Verordnung zum Schutz der Öffentlichkeit vor Gefahren durch Hunde (Hundehaltungsverordnung HHV)

Verordnung zum Schutz der Öffentlichkeit vor Gefahren durch Hunde (Hundehaltungsverordnung HHV) Verordnung zum Schutz der Öffentlichkeit vor Gefahren durch Hunde (Hundehaltungsverordnung HHV) Vom 30. Januar 1997 (mit eingearbeiteten Änderungsverordnungen vom 20.10.2003 und 18.06.2004) Aufgrund der

Mehr

KAUFBEURER STADTRECHT

KAUFBEURER STADTRECHT KAUFBEURER STADTRECHT SATZUNG FÜR DIE ERHEBUNG DER HUNDESTEUER IN DER STADT KAUFBEUREN (Hundesteuersatzung) Vom 28.06.2006 Bekanntgemacht: 29. Juni 2006 (ABl. Nr. 12/2006) Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des

Mehr

Informationen. für Hundehalter in der Kreis- u. Hochschulstadt Meschede. Auszüge aus dem Landeshundegesetz (LHundG NRW) und der

Informationen. für Hundehalter in der Kreis- u. Hochschulstadt Meschede. Auszüge aus dem Landeshundegesetz (LHundG NRW) und der Informationen für Hundehalter in der Kreis- u. Hochschulstadt Meschede Auszüge aus dem Landeshundegesetz (LHundG NRW) und der Ordnungsbehördlichen Verordnung über die Aufrechterhaltung der öffentlichen

Mehr

Ortsrecht Stadt Gräfenberg

Ortsrecht Stadt Gräfenberg Ortsrecht Stadt Gräfenberg Satzung über die Erhebung der Hundesteuer 1 Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erläßt die Stadt Gräfenberg folgende Satzung über die Erhebung der Hundesteuer

Mehr

1 Steuertatbestand. 2 Steuerfreiheit

1 Steuertatbestand. 2 Steuerfreiheit Hundesteuersatzung Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt der Markt Teisendorf folgende mit Schreiben des Landratsamt Berchtesgadener Land vom 10.11.1980 Az. I/5/026-2 rechtsaufsichtlich

Mehr

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Zuletzt geändert am

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Zuletzt geändert am Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Zuletzt geändert am 09.12.2013 Auf Grund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Stadt Baiersdorf folgende Satzung für

Mehr

GEMEINDE HALLBERGMOOS. Hundesteuersatzung

GEMEINDE HALLBERGMOOS. Hundesteuersatzung GEMEINDE HALLBERGMOOS Landkreis Freising Hundesteuersatzung Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Gemeinde Hallbergmoos folgende Satzung für die Erhebung der Hundesteuer Vom

Mehr

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer in der Gemeinde Neufahrn b. Freising (Hundesteuersatzung)

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer in der Gemeinde Neufahrn b. Freising (Hundesteuersatzung) Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer in der Gemeinde Neufahrn b. Freising (Hundesteuersatzung) Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) erlässt die Gemeinde Neufahrn b. Freising

Mehr

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer Stand: 01. Januar 2013 Satzung für die Erhebung der Hundesteuer (Satzungsänderungen sind bereits eingearbeitet) Auf Grund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Gemeinde Ampfing folgende

Mehr

21.002.1 Hundesteuersatzung. Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Stadt Bamberg (Hundesteuersatzung)

21.002.1 Hundesteuersatzung. Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Stadt Bamberg (Hundesteuersatzung) Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Stadt Bamberg (Hundesteuersatzung) Vom 13.11.2006 (Rathaus Journal - Amtsblatt der Stadt Bamberg - vom 01.12.2006 Nr. 25) geändert durch Satzung vom 17.

Mehr

Satzung. für die Erhebung einer Hundesteuer. (Hundesteuersatzung)

Satzung. für die Erhebung einer Hundesteuer. (Hundesteuersatzung) Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) vom 05.04.2006, zuletzt geändert mit Satzung vom 07.05.2010 Auf Grund des

Mehr

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer Auf Grund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Gemeinde Aschau a. Inn folgende Satzung für die Erhebung der Hundesteuer 1 Steuertatbestand Das Halten eines über vier Monate alten Hundes

Mehr

Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Gemeinde Sonnefeld

Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Gemeinde Sonnefeld Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Gemeinde Sonnefeld in der Fassung der 1. Änderungssatzung vom 22. November 2011 Auf Grund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Gemeinde

Mehr

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung)

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) ORTSRECHT DER STADT KRUMBACH (SCHWABEN) Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Aufgrund des Art. Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Stadt Krumbach (Schwaben)

Mehr

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer. Steuertatbestand

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer. Steuertatbestand Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer 1 Steuertatbestand Das Halten eines über vier Monate alten Hundes im Gemeindegebiet unterliegt einer gemeindlichen Jahresaufwandsteuer nach Maßgabe dieser Satzung.

Mehr

Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) erlässt die Gemeinde Maisach folgende. Steuertatbestand

Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) erlässt die Gemeinde Maisach folgende. Steuertatbestand Satzung für die Erhebung der Hundesteuer in der Gemeinde Maisach (Hundesteuersatzung) Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) erlässt die Gemeinde Maisach folgende Satzung für die

Mehr

Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Marktgemeinde Stammbach

Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Marktgemeinde Stammbach Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Marktgemeinde Stammbach (Hundesteuersatzung) Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt der Markt Stammbach folgende Satzung über die

Mehr

Hundehaltung nach den Vorschriften des Landeshundegesetzes NRW LHundG NRW -

Hundehaltung nach den Vorschriften des Landeshundegesetzes NRW LHundG NRW - Stadt Werdohl Die Bürgermeisterin Infoblatt: Hundehaltung nach den Vorschriften des Landeshundegesetzes NRW LHundG NRW - Das Landeshundegesetz umfasst für die Haltung von Hunden eine Vielzahl von Vorschriften

Mehr

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer Hundesteuersatzung Auf Grund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt der Markt Holzkirchen folgende Satzung für die Erhebung der Hundesteuer 1 Steuertatbestand Das Halten eines über vier

Mehr

HUNDESTEUERSATZUNG. Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) erlässt die Gemeinde Gauting

HUNDESTEUERSATZUNG. Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) erlässt die Gemeinde Gauting 1 GEMEINDE GAUTING HUNDESTEUERSATZUNG Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) erlässt die Gemeinde Gauting folgende Satzung für die Erhebung der Hundesteuer vom 15.05.2006 1 Steuertatbestand

Mehr

Aktuelle Grundgehaltssätze der Besoldungsordnung A im Bund und in den Ländern

Aktuelle Grundgehaltssätze der Besoldungsordnung A im Bund und in den Ländern 1. Bund 2. Baden-Württemberg 3. Bayern 4. Berlin 5. Brandenburg 6. Bremen 7. Hamburg 8. Hessen 9. Mecklenburg-Vorpommern 10. Niedersachsen 11. Nordrhein-Westfalen 12. Rheinland-Pfalz 13. Saarland 14. Sachsen

Mehr

Urlaub mit dem Haustier

Urlaub mit dem Haustier Urlaub mit dem Haustier Viele Tierhalter lassen ihren Vierbeiner nur ungern allein und so begleiten vor allem Hunde ihre Halter oftmals mit in den Urlaub. Auch Katzen und andere Haustiere werden regelmäßig

Mehr

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer der Stadt Alzenau. vom 30. November 2012

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer der Stadt Alzenau. vom 30. November 2012 Satzung für die Erhebung der Hundesteuer der Stadt Alzenau vom 30. November 2012 Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) in Verbindung mit dem Stadtratsbeschluss vom 29. November 2012

Mehr

SATZUNG FÜR DIE ERHEBUNG DER HUNDESTEUER

SATZUNG FÜR DIE ERHEBUNG DER HUNDESTEUER SATZUNG FÜR DIE ERHEBUNG DER HUNDESTEUER Auf Grund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Stadt Passau folgende Satzung für die Erhebung der Hundesteuer: 1 Steuertatbestand Das Halten

Mehr

Aufgrund der Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) erlässt die Stadt Bobingen, gemäß Stadtratsbeschluss vorn , folgende.

Aufgrund der Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) erlässt die Stadt Bobingen, gemäß Stadtratsbeschluss vorn , folgende. Aufgrund der Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) erlässt die Stadt Bobingen, gemäß Stadtratsbeschluss vorn 28.06.2016, folgende Satzung für die Erhebung der Hundesteuer 1 Steuertatbestand Das

Mehr

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) vom 31. Mai 2011

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) vom 31. Mai 2011 Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) vom 31. Mai 2011 Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (BayRS 2024-1-I), zuletzt geändert durch Gesetz vom 22.07.2008 (GVBl.

Mehr

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) in Verbindung mit Art. 22 Abs. 2 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern

Mehr

S A T Z U N G über die Erhebung der Hundesteuer in der Stadt Bayreuth

S A T Z U N G über die Erhebung der Hundesteuer in der Stadt Bayreuth S A T Z U N G über die Erhebung der Hundesteuer in der Stadt Bayreuth Die Stadt Bayreuth erlässt aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG)in der Fassung der Bekanntmachung vom 4. April

Mehr

Stadt Langenzenn. Zusammenfassung mit Rechtsstand der Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer ( Hundesteuersatzung )

Stadt Langenzenn. Zusammenfassung mit Rechtsstand der Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer ( Hundesteuersatzung ) Stadt Langenzenn 9243.1.5 Ortsrecht Seite 1 von 5 Zusammenfassung mit Rechtsstand 01.01.2015 der Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer ( Hundesteuersatzung ) Unter Berücksichtigung folgender Satzungsänderungen:

Mehr

VI Düsseldorf, 26. Mai Auswertung der Berichte über die im Jahr 2005 in Nordrhein-Westfalen behördlich erfassten Hunde

VI Düsseldorf, 26. Mai Auswertung der Berichte über die im Jahr 2005 in Nordrhein-Westfalen behördlich erfassten Hunde VI-7-78.01.33.03.02 Düsseldorf, 26. Mai 2006 Auswertung der Berichte über die im Jahr in Nordrhein-Westfalen behördlich erfassten Hunde Seit dem 1. Januar ist das Hundegesetz für das Land NRW (LHundG NRW)

Mehr

Stadt Werl Der Bürgermeister

Stadt Werl Der Bürgermeister Meldung bitte zurücksenden an: Stadt Werl, Abteilung 32- Sicherheit u. Ordnung 59455 Werl Name, Vorname des/der Hundehalter/in: Geburtsdatum/-ort: Anschrift: Telefon-Nr. (privat/dienstlich) 1. Anzeige

Mehr

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Stadt Bad Tölz mit Genehmigung des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen vom 02.03.1999 (Az.: Sg. 41 Lü/M) folgende Satzung für die Erhebung

Mehr

Hundesteuersatzung. Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Stadt Treuchtlingen folgende

Hundesteuersatzung. Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Stadt Treuchtlingen folgende Hundesteuersatzung Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Stadt Treuchtlingen folgende Satzung für die Erhebung der Hundesteuer 1 Steuertatbestand Das Halten eines über vier

Mehr

Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Gemeinde Leupoldsgrün folgende S a t z u n g :

Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Gemeinde Leupoldsgrün folgende S a t z u n g : Gemeinde Leupoldsgrün Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) der Gemeinde Leupoldsgrün Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Gemeinde Leupoldsgrün

Mehr

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) vom

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) vom Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) vom 17.12.2015 Die Gemeinde Hausen erlässt auf Grund von Art. 2 Abs. 1 und Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) in der Fassung

Mehr

ORTSRECHT DER STADT FREILASSING

ORTSRECHT DER STADT FREILASSING ORTSRECHT DER STADT FREILASSING Satzung der Stadt Freilassing für die Erhebung einer Hundesteuer Auf Grund von Art. 2 Abs. 1 und Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) erlässt die Stadt Freilassing

Mehr

Gefahrhundeverordnungen, -gesetze der Bundesländer in der BRD (Datei: Hunde/Gefaehrliche Hunde/KAMPFHU/Gefahrhundeverordnungen-03-2016.

Gefahrhundeverordnungen, -gesetze der Bundesländer in der BRD (Datei: Hunde/Gefaehrliche Hunde/KAMPFHU/Gefahrhundeverordnungen-03-2016. Gefahrhundeverordnungen, -gesetze der Bundesländer in der BRD (Datei: Hunde/Gefaehrliche Hunde/KAMPFHU/Gefahrhundeverordnungen-03-2016.doc) Zusammenstellung Deutscher Tierschutzbund e.v. Bundesland Genaue

Mehr

Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung)

Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Seite 1 von 5 Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) vom 29.03.2006 (in der Fassung vom 16.10.2015) Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes i. d. Fassung der Bekanntmachung

Mehr

Hier stellen wir Ihnen die. Satzung. für die Erhebung der Hundesteuer. - Hundesteuersatzung -

Hier stellen wir Ihnen die. Satzung. für die Erhebung der Hundesteuer. - Hundesteuersatzung - Hier stellen wir Ihnen die Satzung für die Erhebung der Hundesteuer - Hundesteuersatzung - informativ zur Verfügung. Diese tritt am 01.01.2006 in Kraft. Es handelt sich hierbei um keine rechtssichere Ausfertigung.

Mehr

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer 1 Steuertatbestand Das Halten eines über vier Monate alten Hundes im Gemeindegebiet unterliegt einer gemeindlichen Jahresaufwandsteuer nach Maßgabe dieser Satzung.

Mehr

Preisaufstellung (inkl. MWSt.)

Preisaufstellung (inkl. MWSt.) aufstellung (inkl. MWSt.) Alle e gelten werktags und gelten grundsätzlich pro Hund. Ausführzeiten von 09:00-20:00 Uhr sommers (entspricht der Periode der MESZ), bis 18:00 Uhr winters (entspricht der Periode

Mehr

Gefahrhundeverordnungen, -gesetze der Bundesländer in der BRD

Gefahrhundeverordnungen, -gesetze der Bundesländer in der BRD Gefahrhundeverordnungen, -gesetze der Bundesländer in der BRD Baumschulallee 15 53115 Bonn Tel: 0228/60496-0 Fax: 0228/60496-40 Bundesland Genaue Bezeichnung Rasseliste Wesentlicher Inhalt Bußgelder Baden-Württemberg

Mehr

VPV Privathaftpflicht VPV Tierhalterhaftpflicht 55-Plus

VPV Privathaftpflicht VPV Tierhalterhaftpflicht 55-Plus VPV Privathaftpflicht VPV Tierhalterhaftpflicht 55-Plus VPV Privathaftpflicht 55-Plus PHV 55-Plus - AHB 2010 (Stand 10/2010) Deckungsumfang Deckungssumme (DS) für Personen- und Sachschäden DS Vermögensschaden

Mehr

Satzung der Stadt Senftenberg über die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Beschluss 047/16 vom 30. November 2016

Satzung der Stadt Senftenberg über die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Beschluss 047/16 vom 30. November 2016 Satzung der Stadt Senftenberg über die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Beschluss 047/16 vom 30. November 2016 Aufgrund des 3 Abs. 1 in Verbindung mit 28 Abs. 2 Ziffer 9 der Kommunalverfassung

Mehr

- Infoblatt - Kampfhunde

- Infoblatt - Kampfhunde Landratsamt Landshut - Öffentliche Sicherheit und Ordnung - - Infoblatt - Kampfhunde Nach 1 Abs. 1 Verordnung über Hunde mit gesteigerter Aggressivität und Gefährlichkeit (Kampfhunde VO) wird bei folgenden

Mehr

Landeshundegesetz NRW - LHundG NRW vom

Landeshundegesetz NRW - LHundG NRW vom Landeshundegesetz NRW - LHundG NRW vom 18.12.2002 Kleine Hunde Auch für kleine Hunde gilt das Landeshundegesetz. Demnach sind alle Hunde innerhalb bebauten Geländes an einer Leine zu führen, die zur Vermeidung

Mehr

Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer

Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer Seite 1 Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) vom 11. April 2016 Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt der Markt Dietmannsried folgende Satzung für die

Mehr

Bei diesen Hunden sowie deren Kreuzungen untereinander wird eine besondere Gefährlichkeit vermutet.

Bei diesen Hunden sowie deren Kreuzungen untereinander wird eine besondere Gefährlichkeit vermutet. Infoblatt I. FÜR WELCHE HUNDE WIRD DIE HALTUNG BESCHRÄNKT? Die Regelungen finden auf folgende Hunde Anwendung: 1. American Staffordshire Terrier, Bullterrier, Pitbull Terrier* Bei diesen Hunden sowie deren

Mehr

Rechtsinformation des Landratsamtes Weilheim-Schongau Kreisordnungsamt über K A M P F H U N D E

Rechtsinformation des Landratsamtes Weilheim-Schongau Kreisordnungsamt über K A M P F H U N D E Seite 1 von 5 Rechtsinformation des Landratsamtes Weilheim-Schongau Kreisordnungsamt über K A M P F H U N D E Rechtsgrundlage Auf Grund des Art. 37 Abs. 1 Satz 2 Halbsatz 2 des Gesetzes über das Landesstrafrecht

Mehr

Düsseldorf, 12. April Auswertung der Berichte über die Statistik der in den Jahren in Nordrhein-Westfalen behördlich erfassten Hunde

Düsseldorf, 12. April Auswertung der Berichte über die Statistik der in den Jahren in Nordrhein-Westfalen behördlich erfassten Hunde Düsseldorf, 12. April 2010 Auswertung der Berichte über die Statistik der in den Jahren 2008-2009 in Nordrhein-Westfalen behördlich erfassten Hunde Die Erkenntnisse über die Gefährlichkeit von Hunden und

Mehr

Für Halterinnen und Halter folgender Hunde bestehen nach dem Landeshundegesetz NRW weitere Verpflichtungen:

Für Halterinnen und Halter folgender Hunde bestehen nach dem Landeshundegesetz NRW weitere Verpflichtungen: Sehr geehrte Hundehalterin, sehr geehrter Hundehalter, die Verpflichtung zur Anmeldung eines Hundes zur Hundesteuer ist den meisten Hundehalterinnen und Hundehaltern bekannt. Darüber hinaus bestehen nach

Mehr

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung)

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt der Markt Ergolding folgende Satzung für die Erhebung der Hundesteuer 1 Steuertatbestand

Mehr

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (i.d. Fassung der 2. Änderungssatzung vom 12.03.2008, in Kraft getreten ab 01.01.2008) Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt der Markt

Mehr

Anmeldung zur Hundesteuer Anmeldung eines Hundes gemäß Landeshundegesetz NRW (LHundG)

Anmeldung zur Hundesteuer Anmeldung eines Hundes gemäß Landeshundegesetz NRW (LHundG) Bei Fragen helfen Ihnen gern weiter: Stadt Wipperfürth Steueramt / Ordnungsamt Marktplatz 1 51688 Wipperfürth Steueramt Ordnungsamt Frau Mazur Fr. Thomas Tel.: 02267/64-469 Tel.: 02267/64-318 Fax.: 02267/64

Mehr

Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Fontanestadt Neuruppin (Hundesteuersatzung)

Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Fontanestadt Neuruppin (Hundesteuersatzung) Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Fontanestadt Neuruppin (Hundesteuersatzung) Aufgrund des 3 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg (BbgKVerf) vom 18.12.2007 (GVBl. I, S. 286), zuletzt

Mehr

(1) Ein befriedetes Besitztum, auf dem ein Hund gehalten wird, muss gegen ein unbeabsichtigtes Entweichen des Hundes angemessen gesichert sein.

(1) Ein befriedetes Besitztum, auf dem ein Hund gehalten wird, muss gegen ein unbeabsichtigtes Entweichen des Hundes angemessen gesichert sein. (Hundehalterverordnung - HundehV) Vom 16. Juni 2004 (GVBl. II/04 S. 458) Auf Grund des 25a Abs. 4 und 5 des Ordnungsbehördengesetzes, der durch Gesetz vom 20. April 2004 (GVBl. I S. 153) eingefügt worden

Mehr

Rottweiler, Staff & Co

Rottweiler, Staff & Co Rottweiler, Staff & Co Die neuen sicherheitspolizeilichen Vorschriften zur Hundehaltung in Wien und NÖ DDr. Regina Binder Tierschutz- & Veterinärrecht Vetmeduni Vienna 2 Wiener Tierhaltegesetz 1 und Wiener

Mehr

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer (H und e s t e u e r s atz u n g)

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer (H und e s t e u e r s atz u n g) Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt der Markt Ergoldsbach folgende Satzung für die Erhebung der Hundesteuer (H und e s t e u e r s atz u n g) 1 Steuertatbestand Das Halten eines

Mehr

VI Düsseldorf, 18. Mai 2017

VI Düsseldorf, 18. Mai 2017 VI-6-78.01.33.03.02 Düsseldorf, 18. Mai 2017 Auswertung der Berichte über die Statistik der im Jahr 2016 in Nordrhein-Westfalen behördlich erfassten Hunde In dem Bericht über die Auswirkungen des Landeshundegesetzes

Mehr

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung)

Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Satzung für die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Aufgrund des 5 des Thüringer Kommunalabgabengesetzes (ThürKAG) erlässt die Gemeinde Nahetal-Waldau folgende Satzung für die Erhebung einer

Mehr

Leinenpflicht nach ordnungsbehördliche Verordnung der Gemeinde Nörvenich: - In den bebauten Ortslagen sind alle Hunde anzuleinen.

Leinenpflicht nach ordnungsbehördliche Verordnung der Gemeinde Nörvenich: - In den bebauten Ortslagen sind alle Hunde anzuleinen. Informationen des Ordnungsamtes Hundehaltung / Landeshundegesetz Der nordrhein-westfälische Landtag hat im Dezember 2002 das Landeshundegesetz (LHundG NRW) verabschiedet. Es ist am 1. Januar 2003 in Kraft

Mehr

1.493 Spielhallenkonzessionen Spielhallenstandorte Geldspielgeräte in Spielhallen

1.493 Spielhallenkonzessionen Spielhallenstandorte Geldspielgeräte in Spielhallen Neue Bundesländer 255 von 255 Kommunen Stand: 01.01.2012 1.493 Spielhallenkonzessionen 1.108 Spielhallenstandorte 14.850 Geldspielgeräte in Spielhallen Einwohner pro Spielhallenstandort 2012 Schleswig-

Mehr

Stadtkämmerei Hundesteuer in München

Stadtkämmerei Hundesteuer in München Stadtkämmerei Hundesteuer in München Ein Merkblatt für Münchner Hundehalterinnen und Hundehalter Liebe Hundefreundinnen und Hundefreunde der Stadt München, viele fragen sich: Warum gibt es eigentlich eine

Mehr

Kurzübersicht Gefahrhundgesetze und -verordnungen in Deutschland

Kurzübersicht Gefahrhundgesetze und -verordnungen in Deutschland Kurzübersicht Gefahrhundgesetze und -verordnungen in Deutschland Bundesland/Zuständigkeit Gesetz/Verordnung gelistete Wesentlicher Inhalt Bußgelder/Strafen/Besonderheiten Baden-Württemberg und Ministerium

Mehr

Satzung zur Erhebung der Hundesteuer (HundesteuerS HStS)

Satzung zur Erhebung der Hundesteuer (HundesteuerS HStS) Satzung zur Erhebung der Hundesteuer (HundesteuerS HStS) Vom 15. Dezember 2014 (Amtsblatt S. 487), geändert durch Satzung vom 18. Dezember 2015 (Amtsblatt S. 502) Die Stadt Nürnberg erlässt auf Grund von

Mehr

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer Satzung für die Erhebung der Hundesteuer vom 02.12.1980 (Coburger Amtsblatt 1980 Nr. 50), zuletzt geändert durch 7. Änderungssatzung vom 26.11.2015 (Coburger Amtsblatt Nr. 47 vom 04.12.2015), in der vom

Mehr

VI Düsseldorf, Juni 2016

VI Düsseldorf, Juni 2016 VI-6-78.01.33.03.02 Düsseldorf, Juni 2016 Auswertung der Berichte über die Statistik der im Jahr 2015 in Nordrhein-Westfalen behördlich erfassten Hunde In dem Bericht über die Auswirkungen des Landeshundegesetzes

Mehr

VI Düsseldorf, 03. Dezember 2015

VI Düsseldorf, 03. Dezember 2015 VI-6-78.01.33.03.02 Düsseldorf, 03. Dezember 2015 Auswertung der Berichte über die Statistik der in den Jahren 2013 und 2014 in Nordrhein-Westfalen behördlich erfassten Hunde In dem Bericht über die Auswirkungen

Mehr

Gewerbliche Unternehmensgründungen nach Bundesländern

Gewerbliche Unternehmensgründungen nach Bundesländern Gewerbliche Unternehmensgründungen nach Bundesländern Gewerbliche Unternehmensgründungen 2005 bis 2015 in Deutschland nach Bundesländern - Anzahl Unternehmensgründungen 1) Anzahl Baden-Württemberg 52.169

Mehr

Private Haftpflicht INDIVIDUELLE SICHERHEIT FÜR SIE. Private Haftpflichtversicherung. HanseMerkur Allgemeine Versicherung AG.

Private Haftpflicht INDIVIDUELLE SICHERHEIT FÜR SIE. Private Haftpflichtversicherung. HanseMerkur Allgemeine Versicherung AG. PHV-LEISTUNGSRATING THV-LEISTUNGSRATING Private Haftpflicht INDIVIDUELLE SICHERHEIT FÜR SIE HanseMerkur Allgemeine Versicherung AG Tarif: Top-Schutz Kategorie: Familie Gültig bis: 09/2015 SEHR GUT HanseMerkur

Mehr

Gewerbeanmeldungen nach Bundesländern

Gewerbeanmeldungen nach Bundesländern Gewerbeanmeldungen nach Bundesländern Gewerbeanmeldungen 2005 bis 2015 in Deutschland nach Bundesländern - Anzahl Gewerbeanmeldungen 1) Anzahl Baden-Württemberg 111.044 109.218 106.566 105.476 109.124

Mehr

Satzung: über die Erhebung der Hundesteuer in der Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn (Hundesteuersatzung) vom 29. Dezember 2008

Satzung: über die Erhebung der Hundesteuer in der Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn (Hundesteuersatzung) vom 29. Dezember 2008 Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn (Hundesteuersatzung) vom 29. Dezember 2008 Aufgrund von Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) in der Fassung

Mehr

22-4 Satzung Hundesteuererhebung der Stadt Fürth. Satzung für die Erhebung der Hundesteuer in der Stadt Fürth vom 12. Oktober 1994

22-4 Satzung Hundesteuererhebung der Stadt Fürth. Satzung für die Erhebung der Hundesteuer in der Stadt Fürth vom 12. Oktober 1994 Satzung für die Erhebung der Hundesteuer in der Stadt Fürth vom 12. Oktober 1994 (Amtsblatt Nr. 35 vom 21. Oktober 1994) i.d.f. der Änderungssatzungen vom 28. April 1999 (Stadtzeitung Nr. 10 vom 19. Mai

Mehr

Satzung der Gemeinde Lindenau über die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung)

Satzung der Gemeinde Lindenau über die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Satzung der Gemeinde Lindenau über die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Aufgrund des 3 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg (BbgKVerf) in der Fassung der Bekanntmachung vom 18.

Mehr

Polizeiverordnung des Innenministeriums und des Ministeriums Ländlicher Raum über das Halten gefährlicher Hunde. Vom 3.

Polizeiverordnung des Innenministeriums und des Ministeriums Ländlicher Raum über das Halten gefährlicher Hunde. Vom 3. Polizeiverordnung des Innenministeriums und des Ministeriums Ländlicher Raum über das Halten gefährlicher Hunde Vom 3. August 2000 Es wird verordnet auf Grund von 1. 10 Abs. 1 in Verbindung mit 1 Abs.

Mehr

Nutzung pro Jahr [1000 m³/a; Efm o.r.] nach Land und Bestandesschicht

Nutzung pro Jahr [1000 m³/a; Efm o.r.] nach Land und Bestandesschicht 1.10.13 Nutzung pro Jahr [1000 m³/a; Efm o.r.] nach Land und Bestandesschicht Periode bzw. Jahr=2002-2012 ; Land Einheit Hauptbestand (auch Plenterwald) Unterstand Oberstand alle Bestandesschichten Baden-Württemberg

Mehr

Die Evangelische Kirche in Deutschland Die Gliedkirchen und ihre Lage in den Bundesländern

Die Evangelische Kirche in Deutschland Die Gliedkirchen und ihre Lage in den Bundesländern Die Evangelische in Deutschland Die Gliedkirchen und ihre Lage in den Bundesländern NORDRHEIN- WESTFALEN BREMEN SCHLESWIG- HOLSTEIN BADEN- WÜRTTEMBERG HESSEN HAMBURG NIEDERSACHSEN SACHSEN- ANHALT THÜ RINGEN

Mehr

Deutschland. Verkaufs oder einer

Deutschland. Verkaufs oder einer Deutschland Impfungen und Gesundheit: Urlaubsreisen nach Deutschland aus EU-Ländern (Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien/Nordirland, Irland, Italien,

Mehr

Spielhallenkonzessionen Spielhallenstandorte Geldspielgeräte in Spielhallen

Spielhallenkonzessionen Spielhallenstandorte Geldspielgeräte in Spielhallen Alte Bundesländer 1.377 von 1.385 Kommunen Stand: 01.01.2012 13.442 Spielhallenkonzessionen 8.205 Spielhallenstandorte 139.351 Geldspielgeräte in Spielhallen Einwohner pro Spielhallenstandort 2012 Schleswig-

Mehr

Hundesteuersatzung der Stadt Wuppertal vom 15.12.2000

Hundesteuersatzung der Stadt Wuppertal vom 15.12.2000 Hundesteuersatzung der Stadt Wuppertal vom 15.12.2000 Aufgrund der 7, 41 Abs. 1 Buchstabe f der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Juli 1994 (GV

Mehr

Hundesteuersatzung der Stadt Fröndenberg vom 05.06.2003

Hundesteuersatzung der Stadt Fröndenberg vom 05.06.2003 Hundesteuersatzung der Stadt Fröndenberg vom 05.06.2003 Aufgrund des 7 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Juli 1994 (GV NRW S. 666/SGV NRW 2023),

Mehr

Die Evangelische Kirche in Deutschland Die Gliedkirchen und ihre Lage in den Bundesländern

Die Evangelische Kirche in Deutschland Die Gliedkirchen und ihre Lage in den Bundesländern Die Evangelische in Deutschland Die Gliedkirchen und ihre Lage in den Bundesländern NORDRHEIN- WESTFALEN BREMEN SCHLESWIG- HOLSTEIN HESSEN HAMBURG NIEDERSACHSEN THÜ RINGEN SACHSEN- ANHALT MECKLENBURG-

Mehr

2. Änderungssatzung vom 20.12.2012. zur Hundesteuersatzung der Stadt Löhne vom 21.09.2006

2. Änderungssatzung vom 20.12.2012. zur Hundesteuersatzung der Stadt Löhne vom 21.09.2006 2. Änderungssatzung vom 20.12.2012 zur Hundesteuersatzung der Stadt Löhne vom 21.09.2006 Aufgrund - des 7 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (GO NRW) in der Fassung der Bekanntmachung

Mehr

Artikel I - Änderung der Verordnung über das Halten von Hunden in Berlin

Artikel I - Änderung der Verordnung über das Halten von Hunden in Berlin Verordnung über das Halten von Hunden in Berlin (HundeVO Berlin) vom 05.11.1998 (GVBl. S. 326, 370) geändert durch Verordnung vom 4. Juli 2000 (GVBl. S. 365) Aufgrund der 55 und 57 des Allgemeinen Sicherheits-

Mehr

VI Düsseldorf, 17. Mai 2011

VI Düsseldorf, 17. Mai 2011 VI-6-78.01.33.03.02 Düsseldorf, 17. Mai 2011 Auswertung der Berichte über die Statistik der im Jahr 2010 in Nordrhein-Westfalen behördlich erfassten Hunde Die Erkenntnisse über die Gefährlichkeit von Hunden

Mehr

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer in der Großen Kreisstadt Fürstenfeldbruck (Hundesteuersatzung - HS)

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer in der Großen Kreisstadt Fürstenfeldbruck (Hundesteuersatzung - HS) Satzung für die Erhebung der Hundesteuer in der Großen Kreisstadt Fürstenfeldbruck (Hundesteuersatzung - HS) Die Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck erlässt aufgrund von Art. 22 Abs. 2, Art. 23 ff. der Gemeindeordnung

Mehr

Tierhalterhaftpflicht- Versicherung. Alles bestens. tarif 03/2013. haftpflicht TierhalTer hund pferd. www.nv-online.de

Tierhalterhaftpflicht- Versicherung. Alles bestens. tarif 03/2013. haftpflicht TierhalTer hund pferd. www.nv-online.de Tierhalterhaftpflicht- Versicherung Alles bestens. tarif 03/2013 haftpflicht TierhalTer hund pferd www.nv-online.de TarifübersichT haftpflicht für private hundehaltung stand 03/2013 Private HundeHaltung

Mehr

Hundegesetz für das Land Nordrhein-Westfalen Landeshundegesetz (LHundG NRW) vom 18.12.2002

Hundegesetz für das Land Nordrhein-Westfalen Landeshundegesetz (LHundG NRW) vom 18.12.2002 Hundegesetz für das Land Nordrhein-Westfalen Landeshundegesetz (LHundG NRW) vom 18.12.2002 Information Am 18.12.2002 hat der Landtag das Hundegesetz für das Land Nordrhein-Westfalen verabschiedet. Das

Mehr