abas Business Suite das internationale ERP-Komplettpaket

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "abas Business Suite das internationale ERP-Komplettpaket"

Transkript

1 abas Business Suite das internationale ERP-Komplettpaket Produktbroschüre Erfolgreiche ERP-Projekte durch leistungsstarke Software, qualifizierte Ansprechpartner und bewährte Einführungsmethode Software Kompetenz Methode

2 Erfolgsfaktoren Inhalt Erfolgreiche ERP-Projekte durch leistungsstarke Software, kompetentes Partnernetzwerk und globale Einführungsmethode Erfolgsfaktoren für ERP-Projekte 2 Software ERP-Lösung für Fertigungsunternehmen 4 ERP-Lösung für Handelsunternehmen 6 ERP-Lösung für Automotive & Supply 8 Leistungsspektrum der abas Business Suite 10 Warum abas? Ihre Benefits! 23 Nachhaltige Technologien: Fit für neue Herausforderungen 26 Kompetenz Ihr beständiger Partner: ABAS Software AG 28 abas Vertriebspartner-Netzwerk 29 Internationalität 30 Branchen-Know-how & Best Practices 31 Herausragende Kundenzufriedenheit 33 Methode abas GIM Globale Implementierungsmethode 35 elearning und edocumentation 38 Sie sind ein mittelständisches Fertigungs-, Handels- oder Dienstleistungsunternehmen, Ihr Unternehmen wächst und Ihr bislang eingesetztes ERP- System ist veraltet oder hat funktionale Defizite? Neue Anforderungen können nicht flexibel in Ihrer Software abgebildet werden und Sie möchten schneller auf Informationen zugreifen und mehr Transparenz im Unternehmen erreichen? Es gibt viele Gründe, um ein neues ERP-System einzuführen. Die Auswahl eines ERP-Systems ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Marktanteil oder Funktionsumfang eines ERP-Software-Pakets sind noch lange keine Garanten für eine hohe Kundenzufriedenheit. Die Zufriedenheit mit dem eingesetzten ERP-System wird durch verschiedene Kriterien beeinflusst. Dabei geht es zum einen um funktionale Aspekte, doch verstärkt spielen auch sogenannte weiche Faktoren eine wichtige Rolle beispielsweise Kompetenz, Branchen-Know-how und Zuverlässigkeit des Software-Anbieters. Erfolgreiche ERP-Projekte erfordern neben einer verlässlichen und leistungsstarken Software-Lösung und qualifizierten Ansprechpartnern auch eine sichere Einführungsmethode. Bei abas gehen diese drei Erfolgsfaktoren Hand in Hand und führen Ihr ERP- Projekt dadurch zum Erfolg! Zufriedene abas Anwender: Referenzen Anwender- Feedback Wir setzen die abas Business Suite bereits seit 1991 im Unternehmen ein. Durch Upgrades halten wir uns technologisch und funktional immer auf dem neuesten Stand. Die Software unterstützt durch ihre Flexibilität und Anpassungsfähigkeit unsere komplexen Anforderungen optimal. Ohne abas wären wir heute nicht dort, wo wir sind: Weltmarktführer für technische Gewebe. Dipl.-Ing. Ingo Kufferath-Kassner, Vorstand, GKD - Gebr. Kufferath AG

3 Erfolgsfaktoren für ERP-Projekte Tipps zur ERP-Auswahl: Darauf sollten Sie achten! Wie geht man bei der Auswahl eines neuen ERP-Systems vor? Diese Frage stellen sich jedes Jahr zahlreiche Unternehmen. Was auch immer die Beweggründe für eine ERP-Suche sind, folgende Tipps helfen Ihnen bei der ERP- Auswahl: Sprechen Sie mit einer ausreichenden Anzahl an Referenzanwendern. Berechnen Sie die TCO (Total Cost of Ownership) auf 5, 10 und 15 Jahre. Prüfen Sie die Kosten für spätere Erweiterungen. Gibt es eine bewährte Einführungsmethodik? Sind Add-Ons leicht zu integrieren? Testen Sie die Benutzerfreundlichkeit. Garantiert der Anbieter die Upgradefähigkeit trotz Anpassung zu vertretbaren Kosten? Ist das System international verfügbar? Bewerten Sie die Zukunftssicherheit des Anbieters. Anwender- Feedback Entscheidende Auswahlkriterien waren die Flexibilität der abas Business Suite bei gleichzeitiger Sicherstellung der Upgradefähigkeit sowie die transparente und funktionale Abdeckung relevanter Geschäftsprozesse. Weiterhin überzeugte uns das schlüssige Einführungskonzept und die Stabilität des Systems. Frank Binz, Geschäftsführer und Projektleiter, rbr Messtechnik GmbH - 3 -

4 Software ERP-Lösung für Fertigungsunternehmen Leistungsspektrum: abas Business Suite für die Fertigung abas Anwender Kommunikation EDIFACT, ODETTE, Portal, WEB-EDI Kunde www Lieferant Service Service CRM Absatzplanung Verkauf Disposition Einkauf Fertigung/PPS Materialwirtschaft/WWS Serviceabwicklung -4- Materialbewertung Kalkulation Finanzbuchhaltung Anlagenbuchhaltung Kostenrechnung Controlling Konzernrechnungslegung EDI Supply-Abwicklung Business Apps Mobile Anwendungen Webshop Feinplanung/APS BI Projektmanagement DMS elearning

5 Anwender- Feedback Wir legen hohen Wert auf die Flexibilität des ERP-Systems und die einfache Anpassbarkeit an Veränderungen im Auftragsdurchlauf. Verblüfft hat uns die Schnelligkeit, mit der Anpassungen umgesetzt wurden. Zum Beispiel wurden besprochene Änderungen im Auftragsdurchlauf innerhalb weniger Minuten realisiert. Michael Kummer, IT-Leiter, Binder+Co AG Mit abas kann unsere extrem große Variantenvielzahl einfach verwaltet werden. Fausto Di Diego, Leiter EDV, Käfer Messuhrenfabrik GmbH & Co. KG Wir machen alles in unserem ERP-System. Exemplarisch könnte man das Qualitätsmanagement nennen, wir haben hohe Anforderungen bezüglich der Rückverfolgbarkeit jeder Komponente und Variante, die wir produzieren. Hierfür wurde die komplette Werknummernverwaltung im ERP-System hinterlegt. Anhand der Werknummer weiß man im After-Sales-Prozess jederzeit, was in welcher Maschine eingebaut wurde. Auch Steuerungsparameter der Geräte sind hinterlegt. Günter Kerzendorfer, IT-Leiter, Toni Kahlbacher GmbH & Co. KG abas unterstützt den kontinuierlichen Verbesserungsprozess in unserem Unternehmen, indem die ERP-Software sich flexibel an unsere Anforderungen und Prozesse anpasst. Durch den Einsatz des ERP-Systems ist die Transparenz, Auskunftsfähigkeit und Liefertreue deutlich gestiegen. Jörg Henke, Leiter Logistik, Gerodur MPM Kunststoffverarbeitung GmbH & Co. KG Jeder unserer Geschäftsbereiche hat andere Fertigungsverfahren und unterschiedliche Vertriebswege. Diese galt es, mit der neuen Unternehmenssoftware optimal abzubilden. Beispielsweise müssen drei Disponenten aus vier Geschäftsbereichen mit unterschiedlichen Anforderungen in einem Dispositionsmodul arbeiten können. Ein entscheidender Vorteil der abas Business Suite, gegenüber anderen Systemen, ist ihre Flexibilität. Wir können jederzeit Änderungen und Anpassungen durchführen, ohne dabei die Release-Fähigkeit des Systems zu verlieren. Dr. Ulrich Wolf, IT-Leiter, Elkamet Kunststofftechnik GmbH - 5 -

6 Software ERP-Lösung für Handelsunternehmen -6-

7 Anwender- Feedback Die Datenflut in unserem zentralen Einkauf ist gewaltig. Wir haben mit abas ein standortübergreifendes Lagergruppenkonzept realisiert. Unsere dezentralen Lager werden über Lagerorte im ERP-System zu einem Lager zusammengefasst. Dies hat viele Vorteile. Beispielsweise disponiert jeder Standort seine Waren selbst. Um bessere Konditionen von unseren Lieferanten zu erhalten, wird der Einkauf über unsere Zentrale in Tuttlingen abgewickelt. Da wir Rahmenaufträge haben, die über Jahre hinweg reichen, muss der Einkauf eine große Datenmenge verwalten. Ohne unser ERP-System wäre dies nicht mehr zu handhaben. Jürgen Zahn, Kaufmännischer Leiter, Gebr. Held Technischer Großhandel GmbH Die Zeitersparnis durch den Einsatz des neuen ERP-Systems ist für die meisten Mitarbeiter hoch. Denn Informationen wie Angebote, Rechnungen oder Kundendaten stehen auf Knopfdruck bereit und müssen nicht mühselig zusammengesucht werden. Auf der Kostenseite hat sich unser guter Eindruck von N&P sowie abas bestätigt. Mit den geplanten 50 Manntagen wurde der Kostenrahmen eingehalten. Dank der Flexibilität der Software konnten wir viele Anpassungen selbst vornehmen und dadurch Geld sparen. Dipl. Ing. Nikolaus Csernohorszky, Geschäftsführer und Martin Seidl, IT- Leiter, Ing. Emmerich Csernohorszky GmbH Wir setzen die abas Handelslösung ein, um unseren Warenfluss weiter zu optimieren und Einsparpotenziale zu erschließen. Angesichts wachsender Kundenansprüche und immer kürzerer Produktionszyklen schafft ein intelligentes ERP-System wie die abas Business Suite entscheidende Wettbewerbsvorteile. Michael Dickel, Innendienstleiter / PR-Manager, TAMRON Europe GmbH Weitere Punkte, die für unser ERP-System sprechen, sind die seit dem Einsatz gestiegene Transparenz und Auskunftsfähigkeit im Unternehmen. Jedem stehen heute maßgeschneiderte Masken für seinen Arbeitsplatz zur Verfügung. Dank der Flexibilität können wir unser Business immer wieder neu in unserer ERP-Software abbilden. Dipl.-Kauffrau Birgit Greif, Marketing Managerin, Batavus Bäumker GmbH - 7 -

8 Software ERP-Lösung für Automotive & Supply -8-

9 Anwender- Feedback Seit über 10 Jahren haben wir abas an all unseren Standorten im Einsatz. Als Automobilzulieferer bietet uns abas hervorragende Instrumente, um die Kundenanforderungen aus dem Automotive-Bereich abzudecken. Ein weiterer großer Vorteil ist die Mehrsprachenfähigkeit des Systems, so können die Mitarbeiter an den verschiedenen Standorten in ihrer Landessprache arbeiten. Harald Schmid, IT-Leiter, Burgmaier Metalltechnik GmbH + Co. KG Wir haben hohe Anforderungen an die Flexibilität der Software, da wir sehr unterschiedliche Geschäftsbereiche und -prozesse abdecken müssen und sich die Aufgaben bedingt durch das Wachstum von Pankl oft ändern. Generell müssen wir beispielsweise im Rennsport mit sehr kurzen Zeiträumen von der Entwicklung bis zur Lieferung rechnen, das bedeutet, es muss sehr genau und flexibel geplant werden. Es müssen zudem sehr kurze Durchlaufzeiten in der Fertigung realisiert werden. Die abas Business Suite unterstützt uns hier optimal. Daniel Konrad, ERP-Verantwortlicher, Pankl Racing Systems AG Dass wir mit der abas Business Suite eine gute und für uns die einzig richtige Wahl getroffen haben, zeigt sich u.a. immer dann, wenn Erweiterungen oder Anpassungen anstehen. Dank der enormen Flexibilität und Anpassungsfähigkeit dieses Systems ist es uns möglich, auf die sich stets ändernden Marktanforderungen zu reagieren und alle Anforderungen und Wünsche unserer Kunden, wie z.b. Volkswagen, Daimler, Continental, Wago u.a., zu berücksichtigen und schnell umzusetzen. Seit der Einführung der abas Business Suite haben wir den Umsatz vervielfacht, ohne im gleichen Maße Personal aufstocken zu müssen. Weder preislich noch logistisch könnten wir regional oder überregional wettbewerbsfähig sein, wäre die abas ERP-Lösung nicht die stabile Basis zur Absicherung unserer gesamten Prozesskette. Bernd Buhse, Geschäftsführer, GALVANOTECHNIK KESSEL GmbH & Co. KG Besonders schätzen wir, dass abas spezielle EDI-Funktionen sowie das Behältermanagement abdeckt. Die abas Lösung erschien uns außerdem als die ausgereifteste. Weitere Auswahlkriterien waren die Erfahrung und das Know-how des abas Teams sowie das Preis-Leistungsverhältnis und die Einführungsmethodik. Agustí Álvarez, IT-Manager, Ruffini S.A

10 Software Leistungsspektrum der abas Business Suite Umfangreiche Funktionen sind die Basis für die Abbildung Ihrer Unternehmensprozesse. Die abas Business Suite unterstützt Sie dabei optimal in allen Bereichen entlang der Wertschöpfungskette. Von Vertrieb über Kalkulation, Beschaffung oder Produktion bis hin zur Supply- Chain-Abwicklung und Serviceabwicklung haben Sie mit abas alle Prozesse durchgängig und transparent im Griff. Weitere, über die reine ERP-Kernfunktionalität hinausgehende Applikationen, wie z.b. mobile Anwendungen, Webshop, DMS, BI, Feinplanung und Projektmanagement, runden das Leistungsspektrum ab. ERP ERP (Enterprise Ressource Planning) Die ERP-Software von abas unterstützt Sie mit einem breiten Funktionsumfang effizient bei der Planung und Verwaltung Ihrer Ressourcen und bei der optimalen Steuerung Ihrer Geschäftsprozesse. CRM (Customer Relationship Management) CRM sammelt und verdichtet alle relevanten Informationen zu Ihren Interessenten und Kunden. abas bietet dafür nützliche Funktionen vom Erstkontakt bis hin zur kompletten After-Sales-Betreuung. Alle wichtigen Informationen, wie z.b. Kontaktdaten, Verkaufsvorgänge, Notizen, Aufgaben, Dokumente und Korrespondenz in Zusammenhang mit Interessenten und Vorgängen stehen zentral in abas zur Verfügung. Mit CTI (Computer Technology Integration) integrieren Sie eingehende und ausgehende Telefonate (optional). Durch die mobilen Anwendungen stehen Ihnen CRM-Funktionalitäten auch unterwegs zur Verfügung

11 CRM (Customer Relationship Management) Absatzplanung Die Absatzplanung bietet Ihnen bewährte und umfassende Prognoseansätze u.a. auch eine auf der Vergangenheit basierende Prognoserechnung, die Sie entweder auf Ebene des Endprodukts oder auf Ebene des Teilerzeugnisses durchführen können. Ermitteln Sie, was zu einer Bestandserhöhung und Sicherheitsbeständen geführt hat oder lassen Sie sich Abweichungen zwischen den tatsächlichen und prognostizierten Bedarfen anzeigen. Die Absatzplanung in abas hilft Ihnen, Ihre Lagerbestände zu optimieren und das bei gleichbleibender Lieferfähigkeit. Darüber hinaus bietet Ihnen die Absatzplanung Analysewerkzeuge, mit denen Sie Trends frühzeitig erkennen können. Verkauf In der abas Business Suite können Sie den gesamten Verkaufsprozess vom Anlegen einer Chance oder eines Angebots über die Auftragsverwaltung und den Warenausgang bis hin zur Rechnungsstellung abbilden. Die Verkaufsfunktion ermöglicht eine aktuelle Sicht auf Ihre Kunden-/Geschäftsbeziehungen und die Produktabsatzdaten. Sie sind in der Lage, Ihre Artikel unter Optimierung der Bestände zu liefern. Darüber hinaus können Sie über das entsprechende Infosystem auch CRM-Funktionen nutzen. Mit der Verkaufsfunktion in abas haben Sie somit stets eine aktuelle Übersicht über Ihre Geschäfts- und Kundenbeziehungen sowie die Umsatzentwicklung von Artikeln. Mit den abas Business Apps für den Verkauf lassen sich alle im Verkauf anfallenden Aufgaben zentral managen. In einer rollenbasierten Übersicht hat der Sachbearbeiter die ihm zugeordneten Vorgänge von der Chance bis zur Rechnung im Blick

12 Software Disposition Das Disponieren von Material und Fertigungskapazitäten ist eine der zentralen Aufgaben eines ERP-Systems. Denn eine fristgerechte Abwicklung von Aufträgen ist Voraussetzung für eine hohe Kundenzufriedenheit. Die Dispositionsfunktion von abas erzeugt für Ihren Einkauf Beschaffungsvorschläge, plant die Maschinenbelegung und überprüft Lieferfristen. Und sollte es einmal zur Änderung einer ursprünglich festgelegten Terminierung kommen, nennt abas Ihnen den frühestmöglichen Liefertermin. Die Disposition sorgt dafür, dass Produktionsmittel und Kapazitäten optimal eingesetzt werden. Einkauf Von Anfrage und Rahmenauftrag über Bestellvorschläge und Bestellungen sowie die Erfassung von Wareneingängen, Lohnfertigung bis hin zur Rechnungsprüfung das Bestellwesen ist eine zentrale Komponente in abas. Mit der abas Business App für den Einkauf können Sie sich alle relevanten Informationen zu Lieferanten in einer 360 -Übersicht anzeigen lassen. In der rollenbasierten Einkaufsübersicht werden dem Disponenten alle Vorgänge, für die er verantwortlich ist, auf einen Blick dargestellt

13 Fertigung Das ERP-System hilft Ihnen dabei, Ihre kompletten Fertigungsprozesse zu managen. Durch detailliertes Controlling werden Vor- und Durchlaufzeiten reduziert, Bestände verringert und Liefertreue erhöht. Dabei unterstützt abas verschiedene Fertigungsverfahren, wie z.b. Einzel-, Kleinserien-, Serien- und Massenfertigung. Der Einsatz der abas Business App Fertigungsübersicht ermöglicht eine rollenbasierte Übersicht aller wichtigen Informationen auf einen Blick, wie Termine, Material und Kapazität. Materialwirtschaft Im Bereich Materialwirtschaft unterstützt abas verschiedene Lagerarten, wie z.b. Haupt- und Pufferlager oder Bestände in Fahrzeugen. Verschiedene Möglichkeiten der Inventur stehen zur Verfügung: permanente Inventur, Stichtags- sowie Stichproben-Inventur

14 Software Serviceabwicklung Mit der Serviceabwicklung von abas können Sie sämtliche Serviceleistungen, wie z.b. auszuführende Reparaturen oder geplante Wartungsarbeiten sowohl vor Ort beim Kunden als auch inhouse effizient und übersichtlich managen. Angefangen von der Servicetechniker-Einsatzplanung über die Erfassung der Einsatzberichte bis hin zur Faktura werden alle Prozesse im Servicemanagement unterstützt. Die Reparaturabwicklung unterstützt Sie bei allen inhouse durchgeführten Arbeiten. Von Reparaturauftrag über Kostenvoranschlag bis hin zur Erfassung der für eine Reparatur benötigten Materialien und Zeiten. Für Ihr effizientes Reparaturmanagement stehen Abrechnungsmodelle, wie z.b. Garantie/Kulanz oder Servicevertrag, zur Verfügung. Über die hinterlegte Stückliste lassen sich sowohl die Produkt- und Servicehistorie als auch mögliche Ersatz- oder Verschleißteile sofort identifizieren. Materialbewertung Die Materialbewertung bildet die physikalischen Materialbewegungen wertemäßig in der Finanzbuchhaltung ab und das über alle Fertigungsstufen hinweg. Sind, wenn eine Menge gebucht wird, keine Bewertungspreise vorhanden, erfolgt eine Nachbewertung durch die Materialbewertung, sobald die Preise vorhanden sind und das ebenfalls über alle Fertigungsstufen hinweg. Damit ist gewährleistet, dass die bewerteten Mengen aus der Materialwirtschaft 1:1 den Bestandskonten in der Finanzbuchhaltung entsprechen

15 Kalkulation abas bietet Ihnen mehrere flexible Werkzeuge zur Kalkulation von Standardund Sonderprodukten an. Sie können dabei auf Produktebene aus vielen verschiedenen Kalkulationsarten auswählen. Bei Vor-, mitlaufender und Nachkalkulation lassen sich z.b. tatsächliche mit geschätzten Kosten vergleichen. Die Kalkulation kann Sie auch bei der Planung unterstützen. Zum Ermitteln von Lieferzeiten lassen sich beispielsweise Daten aus vorhandenen Stücklisten in die Kalkulation übertragen. Finanzbuchhaltung Die abas Finanzbuchhaltung bildet sowohl die Bedürfnisse von kleinen, großen als auch multinationalen Unternehmen ab. Dabei bietet abas vollständige Transparenz beim Daten- und Wertefluss im Unternehmen. Für das Reporting steht Ihnen ein breites Spektrum an Finanzberichten zur Verfügung. Auch ein Plan-Ist-Vergleich für jeden beliebigen Zeitraum ist schnell durchgeführt. Das integrierte Cash-Management bietet Ihnen eine kurzfristige Liquiditätsplanung an. Ausgangspunkt kann das aktuelle oder ein beliebiges Startdatum in der Zukunft sein. Basierend auf den Daten offene Posten, Lieferobligo, Auftrags- bzw. Bestell- und Rechnungsobligo und frei definierbaren Einzelzahlungen wird der Liquiditätsstatus berechnet. Dies alles unterscheidet abas von vielen anderen ERP-Systemen, die FiBu- Systeme von Drittanbietern integriert haben

16 Software Anlagenbuchhaltung Mit abas können sie Ihre Anlagengüter verwalten. Die Anwendung umfasst alle Abschlussauswertungen, sowohl monatlich als auch jährlich, z.b. den Anlagenspiegel. Verschiedene steuerliche sowie kalkulatorische Abschreibungsmodelle mit Vorschaufunktion erleichtern Ihnen die Wahl der richtigen Abschreibungsart. Berechnungen sind schnell und leicht ausgeführt und detaillierte Geschäftsberichte und Steuermeldungen lassen sich einfach erstellen. Damit ist es möglich, eine monatliche GuV automatisch um die anteiligen Abschreibungen zu bereinigen. Durch die Integration mit der abas Finanzbuchhaltung können Sie u.a. einfach und exakt die Kauf- und Abschreibungshistorie einer Anlage verfolgen, auf zugehörige Dokumente zugreifen und Journale, Steuerdaten und Wartungsaufzeichnungen einsehen. Kostenrechnung Die Kostenstellenrechnung beinhaltet eine automatische Verrechnungsfunktion (ILV - Innerbetriebliche Leistungsverrechnung). Zusätzlich zur ILV können Gemeinkosten auf die Kostenträger gebucht werden, dadurch ist eine exaktere Erfolgsrechnung als bei der traditionellen Auftragskalkulation möglich. Die Kostenstellenrechnung kann gemäß dem Prinzip der flexiblen Plankostenrechnung strukturiert werden und es ist möglich Projektstrukturpläne abzubilden. Daten aus verschiedenen Bereichen, wie z.b. aus der Finanz- und Anlagenbuchhaltung, werden in die Kostenrechnung integriert. Werden die Funktionen Materialbewertung und Bewertung der Fertigungsleistung verwendet, integriert die Kostenrechnung in abas auch Daten aus der Materialbewertung und der Fertigung. Konzernrechnungslegung Die Konzernrechnungslegung ermöglicht über Unternehmensgrenzen hinweg die Ausführung, Erstellung und Verwaltung von Finanztransaktionen und -berichten. abas unterstützt Sie effizient dabei, die Daten zu mehreren Unternehmen zu pflegen, Vorgänge und Abschlüsse durchzuführen, Innenumsätze zu bereinigen und Ergebnisberichte für einzelne Unternehmen oder Konzernunternehmen zu erstellen. Mit abas können Sie außerdem Daten zu Geschäftsbereichen, Unternehmen und Ländern in Ihrem Konzern zusammenführen und analysieren. Dies ist auch bei nicht übereinstimmenden Geschäftsjahren bzw. unterschiedlichen Währungen möglich. Verschiedene Verflechtungsarten von Unternehmen, wie beispielsweise die umsatzsteuerliche Organschaft, können in der Konzernrechnungslegung abgebildet werden

17 MS Office-Integration abas bietet eine Integration zu MS Office für die Nutzung von Standardfunktionen wie Textverarbeitung und Tabellenkalkulation. abas bereitet die Daten aus dem ERP-System so auf, dass sie in MS Office genutzt werden können und so sehr leicht beispielsweise über MS Excel Abfragen und Analysen durchgeführt werden können. Mit der abas MS Office-Integration: ist es ganz einfach Ihre Belege wie beispielsweise Angebote oder Rechnungen zu drucken und zu versenden. können Sie Tabelleninhalte ganz einfach durch Drag & Drop nach Excel exportieren. tauschen Sie Daten bidirektional mit Office-Anwendungen aus, beispielsweise fragen Sie ERP-Daten ab, bereiten sie in MS Office auf und aktualisieren sie abschließend wieder in abas. stellen Sie durch Direktausgabe in Excel-Tabellen komplexe Datenbestände übersichtlich und transparent dar. haben Sie auch MS Outlook integriert. EDI (Electronic Data Interchange) Mit der EDI-Funktion in abas werden strukturierte Geschäftsdokumente (VDA/ ODETTE/ EDIFACT/ANSI) zwischen den Anwendungsprogrammen mehrerer Geschäftspartner automatisch ausgetauscht. Der Einsatz von EDI bietet Ihnen die volle Kontrolle des gesamten Waren- und Datenflusses sowie über den Zahlungsverkehr. Mit der EDI-Zentrale in abas können Sie alle Ihre EDI-Vorgänge in einer einzigen Übersicht anzeigen und verwalten

18 Software Einkauf Verkauf Übersicht abas Business Apps: Einkaufsübersicht Lieferantenakte Artikelakte Kundenakte Verkaufsübersicht Artikelakte Apps Business Apps Jeder Nutzer hat seine eigenen Anforderungen in Bezug auf benötigte Informationen, Funktionen oder Systeme. Mit den verschiedenen abas Business Apps wird die tägliche Arbeit noch einfacher und effizienter: Die Business Apps integrieren Daten aus verschiedenen Quellen in eine einzige Anwendung. Sie können frei entscheiden, in welchem Kontext und an welcher Stelle die Business Apps dargestellt werden, z.b. in GUI-Masken, zusammengefasst in einem Dashboard, in der Kommandoübersicht oder einfach direkt im Internetbrowser. Fertigungsübersicht Fertigung Serviceübersicht Service Aufgabenübersicht My App Mobile Anwendung Mobile Anwendungen Die im Standardlieferumfang der Unternehmenssoftware abas enthaltenen mobilen Anwendungen ermöglichen Ihnen jederzeit den plattform- und endgeräteunabhängigen Zugriff auf Ihre relevanten Unternehmensdaten. Die Bedienung ist intuitiv und das User Interface (UI) von abas passt Benutzeroberfläche und Inhalte automatisch in der Darstellung an die jeweilige Display-Größe an. Beim Wechsel beispielsweise von Smartphone zum Tablet sind Inhalte nicht nur größer zu sehen, sondern auch die Struktur wird verändert und entsprechend angepasst. Bei einem schmalen Display werden z.b. Artikelinformationen in untereinander angeordneten Blöcken dargestellt, bei großen Displays kann hingegen die gesamte Breite des Endgerätes genutzt und so mehr Informationen angezeigt werden. Sind Daten zu umfangreich und können nicht in einer Ansicht angezeigt werden, wird automatisch eine Artikel- Volltextsuche ergänzt

19 Mobile Sales Diese Anwendung ist speziell auf die Bedürfnisse von Außendienstmitarbeitern im Verkauf zugeschnitten. Sie ermöglicht den Online-Zugriff auf CRM und verkaufsrelevante Daten. Sie können Karten-Apps verwenden, auf mobile -Clients zugreifen und Angebote, Bestellungen, Rechnungen, Aufgaben und Notizen aus dem ERP-System einsehen, bearbeiten oder neue erstellen. Mobile Service Mobile Service unterstützt Ihre Servicemitarbeiter im Außendienst effektiv bei der Planung und Abwicklung von Serviceeinsätzen. Auf die Einsatzplanung für Servicetechniker können Sie über eine Kalenderfunktion zugreifen. Kundendaten und Serviceproduktinformationen, darunter Stücklisten und Serviceverlauf, Serviceaufträge und Materialplanung, lassen sich komfortabel mit den mobilen Anwendungen verwalten. Darüber hinaus können Sie mit Mobile Service auch von unterwegs Material verwalten und Serviceeinsätze rückmelden. Mobile Purchase Mobile Purchase ermöglicht den Zugriff auf die Lieferantenakte. So erhalten Sie schnell einen Überblick über alle Interaktionen mit dem Lieferanten. Das komplette Beschaffungsmanagement wird dabei unterstützt. JETZT TESTEN! mobile.abas.de

20 Software Webshop Webshop Webshop-Lösungen ergänzen das Leistungsspektrum der abas Business Suite. Mit der B2B-Shop-Lösung (B2B = Business to Business), wie z.b. Händler- Shops, bietet Ihnen abas durch eine tiefe Integration in das ERP-System entscheidende Vorteile. So werden u.a. Preise und Katalogstrukturen nur einmal, direkt im ERP-System angelegt und gepflegt. Zur Anbindung von B2C- bzw. Endkunden-Web-Shops (B2C = Business to Consumer), wie z.b. Magento, stellt abas eine bidirektionale Schnittstelle bereit. Feinplanung Feinplanung / APS Das Feinplanungssystem bietet umfangreiche Visualisierungs- und Analysemöglichkeiten. Zur Planung und Analyse stehen Ihnen verschiedene Sichten auf die Daten zur Verfügung. Relevante Vorgänge für die Planung wie Kundenaufträge, Bestellungen, Fertigungsvorschläge, Betriebsaufträge oder Lohnfertigungen werden grafisch aufbereitet und lassen sich kontextbezogen bearbeiten. In den optionalen Ausbaustufen APS BASIC CONTROL und APS PROFESSIONAL stehen zusätzliche Funktionen insbesondere zur Terminierung, Simulation, Optimierung und Planung gegen begrenzte Kapazitäten zur Verfügung

21 Business Intelligence (BI) Durch BI werden aus Ihren Daten, die mit der täglichen Arbeit mit dem abas ERP-System entstehen, Berichte, Auswertungen und Kennzahlen. Diese helfen Ihnen, Trends frühzeitig zu erkennen und sichere Entscheidungen zu treffen. BI optimiert per Knopfdruck Ihre Planung, Analyse und Ihr Reporting und bietet alle Komponenten, die zum Aufbau von unternehmensweiten Cockpits und Dashboards benötigt werden. In verschiedenen abas Funktionsbereichen sind BI-Standardberichte integriert. BI Über die Standardberichte hinaus sind optional individuelle Berichte mit frei definierbaren Dimensionen erstellbar. Projektmanagement Mit dem Projektmanagement machen Sie Geschäftsabläufe in jeder Projektphase und über alle Abteilungen hinweg transparent. Informationen zu Projektstatus, Zeitbudget, Rückmeldung und Aufgabenverwaltung stehen sofort zur Verfügung und ermöglichen die Kontrolle von Arbeitsfortschritt, Abrechnungsstand und Abweichungen sowie Prognosen der Termin- und Budgeteinhaltung. Das integrierte Projektmanagement umfasst u.a.: Projektzentrale, Projektkalkulation, Verwalten von Teilprojekten, Kapazitätsmanagement und Forecast-Planung, Berechnung des Work in Progress, Projektpreisermittlung, erweiterte Rechteverwaltung, mehrstufiger Projektabschluss. Projektmanagement Angeboten werden verschiedene Varianten (optional): Start: für kleine Arbeitsgruppen zur Abbildung von internen Entwicklungsprojekten und von Projekten zur Fertigungsüberleitung Standard: für die unternehmensweite Einführung mit Einbindung aller wichtigen Fachabteilungen in die Projektabwicklung Professional: für mittlere bis große mittelständische Unternehmen zur Abbildung komplexer Arbeitsprozesse, umfangreicher Kalkulationen und zur Erzeugung von Projektplänen. Der grafische Projektplaner bietet vielseitige Möglichkeiten, auch komplexe Projekte einfach und übersichtlich zu planen und zu überwachen

22 Software DMS DMS (Dokumenten-Management-System) Mit dem für abas erhältlichen Dokumenten-Management-System (DMS) werden Dokumente aus abas, alle Papierbelege, Office-Dokumente, s und sonstige Informationen Ihres Unternehmens archiviert, verwaltet und organisiert. Diese Dokumente stehen jederzeit und an jeder Stelle im ERP-System zur Verfügung. In der abas Business Suite erstellte Dokumente werden automatisch archiviert. Eine umfassende Office-Integration mit der Archivierung von s, MS Word- und MS Excel-Dateien im Originalformat ist ebenfalls Teil der Lösung, wie auch zahlreiche Zusatzfunktionen, die das Arbeiten mit dem DMS komfortabel und übersichtlich machen. Add-On-Lösungen Sie können eine Vielzahl von Zusatzlösungen als Ergänzung zur abas Business Suite einsetzen. Die abas Kooperationspartner bieten Ihnen ein breites Spektrum an praxisgerechten und bewährten Lösungen. Eine aktuelle Übersicht bietet Ihnen die abas Homepage: Anwender- Feedback Die Einführung einer neuen abas Version bietet uns aufgrund neuer Funktionalitäten auch immer die Chance, uns selbst weiterzuentwickeln. Themen wie CRM, BI und DMS sind zukünftige Projekte, die es uns ermöglichen werden, uns den steigenden Ansprüchen unserer Kunden zu stellen. Thomas Weck, Leiter IT, Stemmann-Technik GmbH Die abas Einführung haben wir genau zum richtigen Zeitpunkt durchgeführt. Durch die Integration aller Arbeitsgebiete ist es uns möglich, dem Kunden präzise Aussagen zu seinen Aufträge zu geben. Jeder Auftrag kann in Echtzeit kontrolliert werden, die lückenlose Rückverfolgbarkeit des gesamten Materials läuft automatisch und bindet keine wertvolle Zeit. Viele Schritte wurden durch die Einführung automatisiert, der Verkauf wurde von Routineaufgaben entlastet und hat nun mehr Zeit für den Kunden Daniel Zumpe, Verkauf / EDV, Petroplast GmbH

abas Business Suite das internationale ERP-Komplettpaket

abas Business Suite das internationale ERP-Komplettpaket abas Business Suite das internationale ERP-Komplettpaket Erfolgreiche ERP-Projekte durch leistungsstarke Software, qualifizierte Ansprechpartner und bewährte Einführungsmethode Software Kompetenz Methode

Mehr

Version 2012. Inhalt. Lassen Sie sich von den neuen Möglichkeiten inspirieren! - 2 -

Version 2012. Inhalt. Lassen Sie sich von den neuen Möglichkeiten inspirieren! - 2 - Versionsbroschüre 2012 Version 2012 Unter der Dachmarke abas- Business-Software werden die Produkte abas-erp für die Fertigung, abas-handel für Handels- und Dienstleistungsunternehmen und die ebusiness-lösung

Mehr

Qualität aus dem Ländle

Qualität aus dem Ländle ANWENDERBERICHT MASCHINEN- UND ANLAGENBAU / TECHNISCHER GROSSHANDEL abas-erp Qualität aus dem Ländle Anwenderbericht Gebr. Held GmbH ERP PPS WWS ebusiness Qualität aus dem Ländle Mit 6 Standorten in Baden-Württemberg

Mehr

Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software?

Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software? Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software? (Auszug aus den Studien ERP-Praxis, i2s, ERP-Z, Konradin ERP-Studie) Zufriedenheit als zentrale Messgröße

Mehr

wo alles zusammenläuft. unternehmenssoftware für den mittelstand

wo alles zusammenläuft. unternehmenssoftware für den mittelstand wo alles zusammenläuft. unternehmenssoftware für den mittelstand Die ABAS Gruppe auf einen Blick 960 65 29 Experten standorte länder >90% Kundenbindung 24% schon länger als 10 jahre Kunde. mehr als 3.000

Mehr

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine

Mehr

ERP-Komplettlösung von abas bei der Schmalz-Gruppe. Anwenderbericht Schmalz-Gruppe

ERP-Komplettlösung von abas bei der Schmalz-Gruppe. Anwenderbericht Schmalz-Gruppe ERP-Komplettlösung von abas bei der Schmalz-Gruppe Anwenderbericht Schmalz-Gruppe Zur langfristigen Investitionssicherheit gehört im Hause Schmalz auch das Thema Mehrsprachigkeit. Interne Prozesse optimieren

Mehr

Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software?

Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software? Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software? (Auszug aus den Studien ERP-Z, Konradin ERP-Studie, Benchpark) Zufriedenheit als zentrale Messgröße

Mehr

Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software?

Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software? Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software? (Auszug aus den Studien i2s, ERP-Z, Konradin ERP-Studie, Benchpark) Zufriedenheit als zentrale Messgröße

Mehr

abas-business-software: Die große ERP-Lösung für kleine Unternehmen

abas-business-software: Die große ERP-Lösung für kleine Unternehmen abas-business-software: Die große ERP-Lösung für kleine Unternehmen Zu klein für großes ERP? Warum auch kleine Unternehmen eine ausgereifte ERP- Lösung benötigen! Renommierte Analysen des KMU - Marktes

Mehr

LEITFADEN. ERP-Auswahl für mittelständische Automotive Unternehmen

LEITFADEN. ERP-Auswahl für mittelständische Automotive Unternehmen LEITFADEN ERP-Auswahl für mittelständische Automotive Unternehmen 1 Leitfaden ERP-Auswahl LEITFADEN ERP-Auswahl für mittelständische Automotive Unternehmen Automotive-spezifische Anforderungen bei der

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

ERP-Studie: oxaion-anwender sind besonders zufrieden. ERP-Zufriedenheitsstudie 2010

ERP-Studie: oxaion-anwender sind besonders zufrieden. ERP-Zufriedenheitsstudie 2010 ERP-Studie: oxaion-anwender sind besonders zufrieden ERP-Zufriedenheitsstudie 2010 ERP-SoftwaRE von oxaion ERZiELt SpitZEnPLatziERung Wie sieht die ERP-Realität in deutschen Unternehmen aus? Wie zufrieden

Mehr

ERP-Lösungen für Ihr einzigartiges Unternehmen. mercaware - Software, die sich anpasst.

ERP-Lösungen für Ihr einzigartiges Unternehmen. mercaware - Software, die sich anpasst. ERP-Lösungen für Ihr einzigartiges Unternehmen. mercaware - Software, die sich anpasst. Mit Leidenschaft und Kompetenz für Ihre individuelle ERP-Lösung Die All for Accounting GmbH aus Stuttgarter entwickelt

Mehr

ERP-System unterstützt Fertigung von Hightech-Messgeräten

ERP-System unterstützt Fertigung von Hightech-Messgeräten Anwenderbericht Thermo Fisher Scientific Messtechnik: abas-erp im Maschinen-, Anlagen- und Gerätebau ERP-System unterstützt Fertigung von Hightech-Messgeräten Anwenderbericht Thermo Fisher Scientific Messtechnik

Mehr

Funktionen im Überblick Projektmanagement proalpha Projektmanagement Das proalpha Projektmanagement-Modul ist ein Werkzeug, mit dem alle im Projektbereich anfallenden Aufgaben gelöst werden können. Die

Mehr

Seit 1979 Softwarefür. ElEktrohandwErk ElEktrotEchnik anlagenbau. Allesaus einerhand

Seit 1979 Softwarefür. ElEktrohandwErk ElEktrotEchnik anlagenbau. Allesaus einerhand Seit 1979 Softwarefür ElEktrohandwErk ElEktrotEchnik anlagenbau Allesaus einerhand die Meistersoftwarefür dasha MOS aik ist ein flexibles und modulares kaufmännisches Baukastensystem, das sich optimal

Mehr

Perfekte Oberflächen: Lohnbeschichter führt abas-erp ein. Anwenderbericht Kopp Oberflächentechnik AG

Perfekte Oberflächen: Lohnbeschichter führt abas-erp ein. Anwenderbericht Kopp Oberflächentechnik AG Perfekte Oberflächen: Lohnbeschichter führt abas-erp ein Anwenderbericht Kopp Oberflächentechnik AG Wir haben uns für die abas-business-software entschieden, da diese unsere Anforderungen am besten erfüllte.

Mehr

oxaion ERP-Komplettlösungen für den Mittelstand

oxaion ERP-Komplettlösungen für den Mittelstand oxaion ERP-Komplettlösungen für den Mittelstand Riesiges leistungsspektrum in modernem Design Innovativ und bewährt so präsentiert sich die ERP-Komplettsoftware von oxaion. Mit seiner Unternehmenssoftware

Mehr

proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand

proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand Whitepaper proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand Januar 2013 proalpha Integrierte Geschäftssoftware für den Mittelstand 2 Herausgegeben von proalpha Software AG Auf dem Immel 8 67685 Weilerbach

Mehr

Telesales Leitfaden Microsoft Dynamics NAV

Telesales Leitfaden Microsoft Dynamics NAV Telesales Leitfaden GESPRÄCHSLEITFADEN Gesprächseinstieg Gespräch mit Zentrale/ Sekretariat Worum geht es? Zielperson nicht im Haus. Gespräch mit Zielperson Worum geht es? Guten Tag mein Name ist von [Ihr

Mehr

Intelligentes Datenmanagement von der Idee bis zum Produkt

Intelligentes Datenmanagement von der Idee bis zum Produkt TEX-DEFINE TM Intelligentes Datenmanagement von der Idee bis zum Produkt Produktentwicklung, die (f) Die Produktentwicklung ist das Herz eines Unternehmens. Hier fließen Informationen und das Know-how

Mehr

L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG

L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG L-MOBILE IHR SPEZIALIST FÜR MOBILE SOFTWARELÖSUNGEN Begegnen Sie gelassen komplexen Herausforderungen Mit L-mobile optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse in Lager,

Mehr

Ohne abas kommt das Paket nicht an... Erfolgsgeschichte Anton Debatin GmbH / Debatin S.A.R.L.

Ohne abas kommt das Paket nicht an... Erfolgsgeschichte Anton Debatin GmbH / Debatin S.A.R.L. Ohne abas kommt das Paket nicht an... Erfolgsgeschichte Anton Debatin GmbH / Debatin S.A.R.L. Das Traditionsunternehmen Anton Debatin GmbH ist mit seinen aus umweltverträglichem Polyethylen hergestellten

Mehr

Q-PSA die IT-Lösung für professionelle Dienstleister

Q-PSA die IT-Lösung für professionelle Dienstleister Q-PSA die IT-Lösung für professionelle Dienstleister Service-Innovation mit intelligenter Software-Unterstützung für Büro & Außendienst Exakte Angebotskalkulation, optimale Personalplanung auch externer

Mehr

Elektroanlagenbauer nutzt ERP-System in Handel und Dienstleistung

Elektroanlagenbauer nutzt ERP-System in Handel und Dienstleistung ANWENDERBERICHT HANDEL abas-trade Elektroanlagenbauer nutzt ERP-System in Handel und Dienstleistung Anwenderbericht Csernohorszky GmbH ERP PPS WWS ebusiness ERP in zwei Welten Hohe Flexibilität spricht

Mehr

LeistungsbeschreibunG

LeistungsbeschreibunG LeistungsbeschreibunG Dokumentenmanagement (Dms) - 2014 2014 2/11 Inhaltsverzeichnis 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 4 2. Leistungsspektrum DMS 5 3. Belegarten, Suchkriterien und Schnittstellen 9

Mehr

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert.

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. Sichern Sie sich Ihren Vorsprung im Wettbewerb! Mit dem richtigen Partner ökonomisch wirtschaften Perspektiven

Mehr

enventa ERP ist einzigartig

enventa ERP ist einzigartig enventa ERP ist einzigartig Grenzenlos anpassungsfähig Für viele Firmen stellen die Besonderheiten ihrer Organisationsstruktur einen Wettbewerbsvorteil am Markt dar. Die Unternehmenssoftware enventa ERP

Mehr

LEISTUNGSBESCHREIBUNG ABAS BUSINESS SUITE

LEISTUNGSBESCHREIBUNG ABAS BUSINESS SUITE LEISTUNGSBESCHREIBUNG ABAS BUSINESS SUITE FÜR HANDELS- UND DIENSTLEISTUNGSUNTERNEHMEN - 2014 2014 Inhalt 2/134 Inhalt 2014 Inhaltsverzeichnis 1. abas Software AG 6 2. abas Business Suite 7 2.0.1 abas Handel

Mehr

VOM MITTELSTAND FÜR DEN MITTELSTAND

VOM MITTELSTAND FÜR DEN MITTELSTAND SEITE 2/3 WER WIR SIND VOM MITTELSTAND FÜR DEN MITTELSTAND Die oxaion ag zählt zu den führenden deutschen Anbietern von ERP-Komplettlösungen. Mehr als 35 Jahre Erfahrung stecken in der modernen und hoch

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

SAP Business One. ERP für klein- und mittelständische Unternehmen. Ihr komplettes Business in einem System... in Echtzeit abgebildet!

SAP Business One. ERP für klein- und mittelständische Unternehmen. Ihr komplettes Business in einem System... in Echtzeit abgebildet! ERP für klein- und mittelständische Unternehmen Ihr komplettes Business in einem System...... in Echtzeit abgebildet! Das ERP-System für den Klein- und Mittelstand Mit SAP Business One steht Ihnen eine

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten steht für Computer Telephony

Mehr

Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld

Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld Dr. Karsten Sontow, Vorstand, Trovarit AG Software-Einsatz im ERP-Umfeld (Auszug) Integrierte ERP-Software Speziallösung

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2014 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

Boll & Kirch produziert Hightech-Filter mit abas. Anwenderbericht Boll & Kirch Filterbau GmbH

Boll & Kirch produziert Hightech-Filter mit abas. Anwenderbericht Boll & Kirch Filterbau GmbH Boll & Kirch produziert Hightech-Filter mit abas Anwenderbericht Boll & Kirch Filterbau GmbH Was mich an unserem ERP- System fasziniert, ist die Flexibilität. So kann ich in einer Maske schon mal schnell

Mehr

Event und Veranstaltungsagenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR. Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen. Microsoft Dynamics NAV

Event und Veranstaltungsagenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR. Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen. Microsoft Dynamics NAV Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Event und Veranstaltungsagenturen Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen

Mehr

Die maßgeschneiderte ERP Lösung für Ihr Fashion/Textil Business

Die maßgeschneiderte ERP Lösung für Ihr Fashion/Textil Business Die maßgeschneiderte ERP Lösung für Ihr Fashion/Textil Business ambos Software GmbH Karl-Legien-Str. 3 D-45356 Essen +49 (0) 201/80 59 39 11 enventa FASHION ist ein vollständig integriertes System. Sie

Mehr

Dynamics. So erhalten Unternehmen die Informationsbasis, die erforderlich ist, um richtige Entscheidungen zu treffen und die Zukunft sicher zu planen.

Dynamics. So erhalten Unternehmen die Informationsbasis, die erforderlich ist, um richtige Entscheidungen zu treffen und die Zukunft sicher zu planen. BIS Dynamics Unternehmen, die Microsoft Dynamics AX, NAV oder CRM einsetzen, können jetzt mehr aus ihrer Software herausholen. Mit BIS.Dynamics lassen sich diese Lösungen durch umfassende Business-Intelligence-Funktionen

Mehr

Mehr Kompetenz. Mehr Sicherheit.

Mehr Kompetenz. Mehr Sicherheit. Mehr Kompetenz. Mehr Sicherheit. IODAT GmbH 2002 gegründet 15 Mitarbeiter/innen 11 Lösungen Silver Partner von Microsoft 1 Hauptsitz in Wien 17 Partner weltweit 60 Kunden in AUT ECC Gründungsmitglied Aktuelle

Mehr

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung 1 Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV Ihre qualifizierte Branchen-

Mehr

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Balanced Scorecard Strategien umsetzen CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. UnternehMenSSteUerUng Mit ViSiOn UnD StrAtegie Strategien umsetzen. Jedes Unternehmen hat strategische Ziele und

Mehr

Sage ERP X3 Die schlanke Mittelstands-Lösung. Schnell. Einfach. Wirtschaftlich.

Sage ERP X3 Die schlanke Mittelstands-Lösung. Schnell. Einfach. Wirtschaftlich. Sage ERP X3 Die schlanke Mittelstands-Lösung. Schnell. Einfach. Wirtschaftlich. Treffen Sie eine Entscheidung, die sich sofort für Sie auszahlt. Sie halten Ausschau nach einer ERP-Lösung, die Ihre unternehmensweite

Mehr

... Bei der Knürr AG führte eine neue Standardsoftware zum Chaos. Die negativen Einflüsse schlugen sich im Geschäftsbericht nieder.

... Bei der Knürr AG führte eine neue Standardsoftware zum Chaos. Die negativen Einflüsse schlugen sich im Geschäftsbericht nieder. Fon 0 89 / 7 90 10 33 Fax 0 89 / 7 90 42 25 Fragebogen für den kundenspezifischen Vergleich [BETREFF] email info@d-bug.de Internet www.d-bug.de von ERP-Systemen [ANREDE], Zufriedenheit sieht anders aus...

Mehr

enventa Fashion Die Branchenlösung für Sport / Mode / Textil

enventa Fashion Die Branchenlösung für Sport / Mode / Textil enventa Fashion Die Branchenlösung für Sport / Mode / Textil Besonderheiten der Sport / Textil und Modebranche Die Besonderheiten in dieser Branche sind vielfältig, es beginnt mit der mehrdimensionalen

Mehr

Sauberer Systemwechsel

Sauberer Systemwechsel Sauberer Systemwechsel Seit die inge GmbH ihre Insellösungen durch ein integriertes ERP-System ersetzt hat, sparen sich die Mitarbeiter jede Menge Arbeit. Denn beim Spezialisten für Ultrafiltrationstechnologie

Mehr

Unternehmen effektiv steuern.

Unternehmen effektiv steuern. Unternehmen effektiv steuern. Immer und überall Dezentrale Planung, Analyse und Reporting im Web CP-Air ist ein Web-Client der Corporate Planning Suite. Neue Online-Plattform für Planung, Analyse und Reporting.

Mehr

INNEO Prios Foundation

INNEO Prios Foundation PROJEKTMANAGEMENT INNEO Prios Foundation Intuitives Projektmanagement mit Microsoft SharePoint Mehr Projekt. Weniger Management. Sie möchten Ihre Projekte noch professioneller managen und dadurch lässig

Mehr

Leitfaden zur ERP-Auswahl für mittelständische Unternehmen. Leitfaden zur ERP-Auswahl Eine mittelstandsgerechte Methodik. Vorbereitung und Ziele

Leitfaden zur ERP-Auswahl für mittelständische Unternehmen. Leitfaden zur ERP-Auswahl Eine mittelstandsgerechte Methodik. Vorbereitung und Ziele Leitfaden zur ERP-Auswahl für mittelständische Unternehmen Mittelstandsgerechte Methodik Wie geht man bei der Auswahl eines neuen ERP-Systems vor? Diese Frage stellen sich jedes Jahr zahlreiche Unternehmen.

Mehr

Die ERP-Lösung für die Automotive-Branche

Die ERP-Lösung für die Automotive-Branche Die ERP-Lösung für die Automotive-Branche OXAION DIE LÖSUNG FÜR DIE ZULIEFERER DER AUTOMOBILINDUSTRIE Absolute Liefertreue und höchste Flexibilität: Das sind die Hauptanforderungen an die Automobilzulieferer.

Mehr

individuelle IT-Lösungen

individuelle IT-Lösungen individuelle IT-Lösungen Unternehmensprofil Als kompetenter IT Dienstleister ist HaKoDi EDV-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Mitteldeutschland tätig. Wir planen und realisieren

Mehr

CRM im Mittelstand Ist Mittelstand anders?

CRM im Mittelstand Ist Mittelstand anders? Ist Mittelstand anders? CRM im Mittelstand ist im Trend und fast alle CRM-Unternehmen positionieren ihre Lösungen entsprechend. Aber sind Lösungen für den Mittelstand tatsächlich anders? Oder nur eine

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

Präsentation von SolvAxis

Präsentation von SolvAxis Präsentation von SolvAxis 4 Unsere Philosophie Unser Metier Die Spezialistin der Businesslösungen für KMU Entwicklung von Unternehmenssoftware Vertrieb von Unternehmenssoftware Dienstleistungen 5 Unsere

Mehr

Ihre IT ist unser Business.

Ihre IT ist unser Business. Ihre IT ist unser Business. ACP Kostenrechnung ACP Business Solutions Kostenrechnung Die ACP Kostenrechnung bildet alle klassischen Modelle der Kostenstellen-, Kostenträger-und Ergebnisrechnung ab. Die

Mehr

Komplettsoftware für Fenster, Türen und Fassaden. Auf Erfolg programmiert!

Komplettsoftware für Fenster, Türen und Fassaden. Auf Erfolg programmiert! Komplettsoftware für Fenster, Türen und Fassaden. Auf Erfolg programmiert! Die Summe der Module und Funktionen und deren abgestimmtes Zusammenspiel machen die Stärke der PrefSuite aus. PrefSuite ist eine

Mehr

Projektmanagement in der abas Business Suite alltrotec ProjectSuite

Projektmanagement in der abas Business Suite alltrotec ProjectSuite Projektmanagement in der abas Business Suite alltrotec ProjectSuite Dipl.-Ing. (BA) Erik Sehmisch Inhalt Ausprägungen Highlights der Ausprägung Standard Highlights der Ausprägung Professional Szenario

Mehr

Sven Launspach, Geschäfstführer. Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud

Sven Launspach, Geschäfstführer. Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud Sven Launspach, Geschäfstführer Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud Silvia Bürmann, Geschäftsführerin Scopevisio Sales & Consulting GmbH Scopevisio Sales&

Mehr

Business Intelligence Mehr Wissen und Transparenz für smartes Unternehmens- Management NOW YOU KNOW [ONTOS TM WHITE PAPER SERIES]

Business Intelligence Mehr Wissen und Transparenz für smartes Unternehmens- Management NOW YOU KNOW [ONTOS TM WHITE PAPER SERIES] NOW YOU KNOW [ SERIES] Business Intelligence Mehr Wissen und Transparenz für smartes Unternehmens- Management [YVES BRENNWALD, ONTOS INTERNATIONAL AG] 001 Potential ontologiebasierter Wissens- Lösungen

Mehr

Services DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR

Services DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Microsoft Dynamics NAV Business Solutions for Services Lösungen für das Handwerk DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Handwerksbetriebe Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen

Mehr

Neue Funktionen CAS genesisworld x6

Neue Funktionen CAS genesisworld x6 Neue Funktionen CAS genesisworld x6 xrm und CRM für den Mittelstand 1 CAS genesisworld x6: Unverzichtbarer Helfer auf dem Weg zu Customer Centricity CAS genesisworld x6 unterstützt Unternehmen beim nachhaltigen

Mehr

beveb best business software...increasing your business

beveb best business software...increasing your business -erp Das -erp System ist nahezu unschlagbar, wenn es um Funktionalität gepaart mit Flexibilität geht. Die volle Integration der einzelnen Module, die konsequente Nutzung der Webtechnologie auf Basis führender

Mehr

VlexPlus Semiramis inside

VlexPlus Semiramis inside SWING und update VlexPlus Semiramis inside München, 20.02.2008 Die Software- und Systemhäuser SWING Consulting GmbH, Achim, und update Solutions AG, Kulmbach, haben gemeinsam auf Basis von Semiramis die

Mehr

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT Die effiziente Lösung für Archivierung und Dokumentenmanagment 1996 in Dortmund gegründet, ist die tegos GmbH heute ein international

Mehr

BUSINESS SOFTWARE. There is no business like. SO: Business

BUSINESS SOFTWARE. There is no business like. SO: Business BUSINESS SOFTWARE There is no business like SO: Business SO:... DER MARKT ertraute Marktstrukturen brechen auf, verändern und erweitern sich. Von erfolgreichen Unternehmen wird verlangt, sich den Wandel

Mehr

QIP4-Service Management

QIP4-Service Management QIP4-Service Management Service-Innovation mit intelligenter Software-Unterstützung für Büro & Außendienst Exakte Angebotskalkulation, rechtzeitige Bestellungen bei den besten Lieferanten, optimale Personalplanung,

Mehr

Technische Voraussetzungen für ERP Hosting

Technische Voraussetzungen für ERP Hosting Technische Voraussetzungen für ERP Hosting Karsten Schopp, Produkt Manager - Microsoft Dynamics A Michael Berroth, Partner Technology Specialist - Microsoft Dynamics NAV Microsoft Deutschland GmbH Agenda

Mehr

IVY. White Paper. Microsoft Dynamics NAV Workflow Controller Powered by Xpert.ivy

IVY. White Paper. Microsoft Dynamics NAV Workflow Controller Powered by Xpert.ivy White Paper IVY Microsoft Dynamics NAV Workflow Controller Powered by Xpert.ivy Business Process Management (BPM) unterstützt den gesamten Lebenszyklus von Geschäftsprozessen. BPM-Lösungen liefern Technologie

Mehr

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von:

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von: ERP-Systeme für den Mittelstand am Beispiel von: SAP Business ByDesign Das -Systemhaus in Ihrer Nähe Über sine qua non und SAP-Basis-Technologien und Positionierung Business bydesign Details - Agenda ITbyCloud_Industry_Templates

Mehr

Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi. GDILine Auftrag & Warenwirtschaft

Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi. GDILine Auftrag & Warenwirtschaft Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi GDILine Auftrag & Warenwirtschaft GDILine Auftrag & Warenwirtschaft Klar, alles voll im Griff! Grenzenlose Handlungsfreiheit: WaWi ALLES IST IN BEWEGUNG: Die Märkte

Mehr

Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide

Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide Was kann Social ECM? Trends wie Cloud Computing, soziale Netzwerke oder mobiles Arbeiten verändern Bedürfnisse und schaffen neue Herausforderungen

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen Business Intelligence Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen www.raber-maercker.de 2 LEISTUNGEN Business Intelligence Beratungsleistung Die Raber+Märcker Business Intelligence Beratungsleistung

Mehr

Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint

Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint Berührungspunkte zu Verträgen ziehen sich durch nahezu alle Abteilungen eines Unternehmens und betreffen nicht nur den Einkauf

Mehr

digital business solution ERP Integration

digital business solution ERP Integration digital business solution ERP Integration 1 Bringen Sie mehr Transparenz in Ihren Wertschöpfungsprozess! Dank der Integration in führende ERP-Systeme stehen digital archivierte Belege direkt in der bekannten

Mehr

Speed4Trade. Premium ecommerce Solutions. ecommerce Lösungen von Speed4Trade...

Speed4Trade. Premium ecommerce Solutions. ecommerce Lösungen von Speed4Trade... Speed4Trade Premium ecommerce Solutions ecommerce Lösungen von Speed4Trade... Multi-Channel Standardsoftware ecommerce Software Versandhandel Shop-Design API Webservices Online-Handel Web-Portale Komplettlösungen

Mehr

Kurzfristiges Liquiditätsmanagement Zahlungsströme im Blick

Kurzfristiges Liquiditätsmanagement Zahlungsströme im Blick Kurzfristiges Liquiditätsmanagement Zahlungsströme im Blick CP-Cash ist ein Modul der Corporate Planning Suite. KUrZFriStigeS LiqUiDitätSMAnAgeMent Kurzfristiges Liquiditätsmanagement. Mit CP-Cash können

Mehr

Kurzinformation. für kundenorientierte Unternehmen

Kurzinformation. für kundenorientierte Unternehmen Kurzinformation zum godesys ERP für kundenorientierte Unternehmen Erfolg ist strategisch. Im Prinzip ist es einfach: Erfolgreiche Unternehmen verfolgen eine Strategie. Sie steigern ihre Gewinne oder senken

Mehr

Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups. www.variatec.com I info@variatec.com I www.facebook.com/variatecag

Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups. www.variatec.com I info@variatec.com I www.facebook.com/variatecag Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups Das sagen unsere Kunden Die komplette Integration all unserer Abläufe in Einkauf/ Verkauf/Lagerbuchungen/Zahlungsverkehr verlief unproblematisch. Zudem

Mehr

Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV

Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV INHALT Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV (EAI): Ihre Möglichkeiten und Vorteile........................ [3] EAI mit

Mehr

Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups. www.variatec.com I info@variatec.com I www.facebook.com/variatecag

Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups. www.variatec.com I info@variatec.com I www.facebook.com/variatecag Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups Das sagen unsere Kunden Die komplette Integration all unserer Abläufe in Einkauf/ Verkauf/Lagerbuchungen/Zahlungsverkehr verlief unproblematisch. Zudem

Mehr

C B S F o o d. Die Branchenlösung für Nahrungsmittelproduktion und -handel auf Basis Microsoft Business Solution Dynamics AX

C B S F o o d. Die Branchenlösung für Nahrungsmittelproduktion und -handel auf Basis Microsoft Business Solution Dynamics AX C B S F o o d Die Branchenlösung für Nahrungsmittelproduktion und -handel auf Basis Microsoft Business Solution Dynamics AX Herausforderungen Die Lebensmittelbranche unterliegt vielen Herausforderungen.

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

360 Spend Analyse, Basis für souveränes Handeln im Einkauf Andreas Held, Country Manager Creactives S.p.A.

360 Spend Analyse, Basis für souveränes Handeln im Einkauf Andreas Held, Country Manager Creactives S.p.A. 360 Spend Analyse, Basis für souveränes Handeln im Einkauf Andreas Held, Country Manager Creactives S.p.A. 2013 CREACTIVES 1 Ein italienisches Unternehmen 2013 CREACTIVES 2 Große multinationale Unternehmen,

Mehr

Anwenderbericht LUEG AG. Erweiterung des Dealer-Management-Systems CARBON um Premium CRM-Funktionalität auf Basis von SugarCRM

Anwenderbericht LUEG AG. Erweiterung des Dealer-Management-Systems CARBON um Premium CRM-Funktionalität auf Basis von SugarCRM Anwenderbericht LUEG AG Erweiterung des Dealer-Management-Systems CARBON um Premium CRM-Funktionalität auf Basis von SugarCRM Herausforderungen Die Fahrzeug-Werke LUEG AG ist mit 16 Mercedes-Benz Centern

Mehr

Unternehmenspräsentation. Systemhaus für ambitionierte IT-Lösungen

Unternehmenspräsentation. Systemhaus für ambitionierte IT-Lösungen Unternehmenspräsentation Systemhaus für ambitionierte IT-Lösungen Unternehmensdaten ehrlich, zuverlässig, kompetent seit über 110 Jahren Firmengründung 1896 42 Mitarbeiter, 7 Mio. Euro Umsatz Über 40 Jahre

Mehr

Homogenität. GSD Software vermeidet Insellösungen! Die Lösungen - auch

Homogenität. GSD Software vermeidet Insellösungen! Die Lösungen - auch Das ERP System V der GSD Software zeichnet sich durch die optimale Verknüpfung von betriebswirtschaftlichen und produktionstechnischen Fachfunktionen aus. GSD Software bietet hier das Beste aus beiden

Mehr

CRM im Mittelstand Ist Mittelstand anders?

CRM im Mittelstand Ist Mittelstand anders? CRM im Mittelstand CRM im Mittelstand ist im Trend und fast alle CRM-Unternehmen positionieren ihre Lösungen entsprechend. Aber sind Lösungen für den Mittelstand tatsächlich anders? Oder nur eine Marketingblase

Mehr

Neue Funktionen CAS genesisworld x6

Neue Funktionen CAS genesisworld x6 Neue Funktionen CAS genesisworld x6 xrm und CRM für den Mittelstand 3 CAS genesisworld x6: Unverzichtbarer Helfer auf dem Weg zu Customer Centricity CAS genesisworld x6 unterstützt Unternehmen beim nachhaltigen

Mehr

Mit Sicherheit: EIN GEWINN. Integrierte Unternehmenssoftware für KMU und Mittelstand

Mit Sicherheit: EIN GEWINN. Integrierte Unternehmenssoftware für KMU und Mittelstand Mit Sicherheit: EIN GEWINN Integrierte Unternehmenssoftware für KMU und Mittelstand 2015 Mit Sicherheit ETABLIERT Gegründet 1978 Drei Niederlassungen Österreich: Mauerbach/Wien (Headquarter) Deutschland:

Mehr

Vertriebs-Dashboards für das Management

Vertriebs-Dashboards für das Management Vertriebs-Dashboards für das Management Die wichtigsten Vertriebskennzahlen jederzeit und aktuell auf einen Blick. www.schleupen.de Schleupen AG 2 Der Wettbewerb Die Stadtwerke stehen im direkten Wettbewerb

Mehr

Vervielfachen Sie Ihre Effizienz! LETTERSHOP MANAGER: die integrierte Branchensoftware für Ihre individuellen Geschäftsprozesse!

Vervielfachen Sie Ihre Effizienz! LETTERSHOP MANAGER: die integrierte Branchensoftware für Ihre individuellen Geschäftsprozesse! Vervielfachen Sie Ihre Effizienz! LETTERSHOP MANAGER: die integrierte Branchensoftware für Ihre individuellen Geschäftsprozesse! Lettershop Manager. Die Allround-Lösung. Aus der Praxis heraus entwickelt:

Mehr

Softwareauswahl für Vermieter: Entscheidungsfaktoren

Softwareauswahl für Vermieter: Entscheidungsfaktoren Softwareauswahl für Vermieter: Entscheidungsfaktoren Helge Roth 18.07.2012 1 Die Sycor-Firmengruppe Sycor als IT-Komplettdienstleister: Bundesweit präsent global leistungsfähig Gründung 1998 Mitarbeiter

Mehr

VERSTEHEN VERSTEHEN CRM CRM LÖSEN LÖSEN BERATEN BERATEN. Unternehmenspro l. Unternehmenspro l

VERSTEHEN VERSTEHEN CRM CRM LÖSEN LÖSEN BERATEN BERATEN. Unternehmenspro l. Unternehmenspro l VERSTEHEN VERSTEHEN LÖSEN LÖSEN CRM CRM BERATEN BERATEN Unternehmenspro l Unternehmenspro l Inhalt Unternehmensprofil 2 Unternehmenspro l Ökosystem ErfahrungIhres Unternehmens Erfahrung 2 2 CAS Engineering

Mehr

Auswahl von ERP-Systemen. Prof. Dr. Herrad Schmidt 30. Mai 2015

Auswahl von ERP-Systemen. Prof. Dr. Herrad Schmidt 30. Mai 2015 Auswahl von ERP-Systemen 30. Mai 2015 Gliederung Einstimmung: Die Welt der ERP-Systeme Die Geschäftsmodelle Motivation, Ziele, Nutzen Der Auswahlprozess Erfolgsfaktoren und Risiken Die Einführung Folie

Mehr

Strategische Unternehmenssteuerung immer in Richtung Erfolg

Strategische Unternehmenssteuerung immer in Richtung Erfolg Strategische Unternehmenssteuerung immer in Richtung Erfolg CP-Strategy ist ein Modul der Corporate Planning Suite. STRATEGISCHE UNTERNEHMENSSTEUERUNG Immer in Richtung Erfolg. Erfolgreiche Unternehmen

Mehr