Absicherungs- und Finanzierungsinstrumente im Handel mit Weißrussland

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Absicherungs- und Finanzierungsinstrumente im Handel mit Weißrussland"

Transkript

1 Absicherungs- und Finanzierungsinstrumente im Handel mit Weißrussland Hans-Joerg Krohn I Financial Institutions I Partnership meets expertise I

2 Traditionelle Partner: Deutschland und Weißrussland mln. EUR Deutscher Export nach Weißrussland In den letzten Jahren stiegen deutsche Exporte nach Weißrussland kontinuierlich auf bis zu 2,3 Mrd. EUR. In 2014 folgte dann ein deutlicher Rückgang auf 1,8 Mrd. EUR. In 2013 machten deutsche Exporte 27% der belarussischen Einfuhr aus der EU sowie 5,4% der Gesamteinfuhr des Landes aus. Wichtigste deutsche Exportgüter nach Weißrussland sind Anlagen, Maschinen, technische Ausrüstung, sowie Transportmittel. Deutschland ist nach Russland der zweitwichtigste Importmarkt von Weißrussland 2

3 Abzusichernde Risiken im Handel mit Weißrussland 1. Wirtschaftliches Zahlungsrisiko (Importeur) Ausfall des Importeurs aufgrund fehlgeleiteter Geschäftstätigkeit Aber auch: Eine sprunghafte Abwertung der Landeswährung führt zu faktischen Erhöhung der Verbindlichkeiten in FX um den gleichen Faktor und provoziert somit die Zahlungsunfähigkeit bei nicht exportorientierten Importeuren. 2. Regulatorisches Umfeld Eine sorgfältige Prüfung der regulatorischen Rahmenbedingungen ist unbedingt erforderlich. Um Verstöße gegen bestehende Sanktionen zu vermeiden- Bei (kurzlaufenden) Importgeschäften war eine Begleichung der Rechnung per Vorauszahlung/ Anzahlung bis zu diesem Jahr rechtlich nicht zulässig. Dokumentäre Instrumente sind die bevorzugten Mittel zu Absicherung und Finanzierung des Handels mit Weißrussland: Akkreditive mit und ohne Finanzierung, Garantien und SBLC, Bestellerkredite mit HERMES-Deckung 3

4 Schema eines Akkreditivs Importeur Vertragsabschluss Lieferung der Ware Exporteur Erhalt der Dokumente / Kontobelastung Antrag auf LC- Eröffnung 3b. Abstrakte Zahlungsverpflichtung Vorlage der Dokumente / Erhalt der Zahlung Avisierung/ Bestätigung Eröffnende Bank 7. 3a. Prüfung und Weiterleitung der Dokumente / Zahlung LC-Eröffnung Commerzbank 4

5 Risikoabsicherung auf Basis bestätigter Akkreditive Interessen des Exporteurs Vorauszahlung Bestätigtes L/C Unbestätigtes L/C Inkasso Zahlung bei Erhalt Interessen des Importeurs Abgesicherte Risiken Absicherung des Lieferrisikos des Importeurs Absicherung des Zahlungsrisikos des Exporteurs (best. LC) Eckdaten zum LC-Geschäft in Weißrussland Belarusische Banken: Ca. 20 im LC-Geschäft aktive Banken, darunter alle Banken der Top10 Allerdings: Aufgrund der Russland-Sanktionen sind derzeit Transaktionen mit russischen Tochterbanken nur eingeschränkt möglich. Die aktiven Banken im Außenhandel sind: Belarusbank, Belagroprombank, Belinvestbank, Development Bank, BPS Sberbank, Priorbank, Belgazprombank, Belvnesheconombank, Alfa Bank Laufzeiten: 6-12 Monate ohne Absicherung, 1-3 Jahre mit Absicherung (IFC, EBRD, IRU) 5

6 Finanzierung auf Basis bestätigter Akkreditive Finanzierungsschemata Diskontierung von Deferred Payment-LCs (Nachsicht-Akkreditiv) Negoziierung von Sicht-LCs Anschlussfinanzierung von Sicht-LCs Eckdaten zu den Finanzierungsmöglichkeiten auf Basis bestätigter LCs Belarusische Banken: Gut 10 aktive Banken, darunter alle Banken der Top7 Finanzierungswährung: EUR und USD Laufzeiten: In den meisten Fällen 6-12 Monate ab LC-Eröffnung 1-3 Jahre mit zusätzlicher Absicherung, in Ausnahmefällen bis zu 5 Jahre Sicherheitengeber: EBRD, IFC, in einigen Fällen russische Banken über eine IRU 6

7 Schema der langfristigen Finanzierung unter Deckung durch EULER-HERMES Exporter (Seller) Delivery Contract 15 % Down Payment Deliveries / Services Importer (Buyer) Disbursements for 85 % of the Contract Amount Export Credit Cover HERMES/ECA Domestic Loan Agreement Exporter s Undertaking Export Credit Cover Repayment of 85 % of the Contract Amount Commerzbank Individual Loan Agreement for 85 % of the Contract Amount Repayment of 85 % of the Contract Amount Importer s Bank 7

8 Langfristige Finanzierung unter Deckung durch EULER-HERMES Belarus befindet sich derzeit in der Länderkategorie 7 Standardmäßig beträgt der Halbjahresplafond für Belarus EUR 80 Mio., so auch in 1H15 Die maximale Deckungssumme pro Transaktion beträgt EUR 10 Mio Aber: In der Praxis wird diese maximale Deckungssumme oft deutlich überschritten, wenn es um besonders förderungswürdige Transaktionen geht. Und: Regelmäßig werden Transaktionen außerhalb der aufgestellten Halbjahresplafonds auf Einzelbasis genehmigt. Dies erlaubt eine jährliche Indeckungnahme von deutlich mehr als EUR 160 Mio als Rekordjahr für EH Großteil der Transaktionen in Belarus: über belarussische Banken: in Mio EUR

9 Commerzbank Seit mehr als 20 Jahren Ihr Partner für den Handel mit Weißrussland Einzige westliche Bank mit einer Repräsentanz in Weißrussland Seit 1993 und somit seit mehr als 20 Jahren ununterbrochen im Land präsent Aufnahme der Geschäftsbeziehung mit den ersten Korrespondenzbanken im Jahre 1993 Aktuell Korrespondenzbeziehungen mit 21 von 26 belarusischen Banken, darunter alle Banken mit nennenswerten Aktivitäten im Außenhandelsgeschäft Marktführer unter den westlichen Banken auf dem weißrussischen Markt. Langjährige Zusammenarbeit mit allen im Außenhandel aktiven Banken 9

10 Commerzbank Seit mehr als 20 Jahren Ihr Partner für den Handel mit Weißrussland Führende westliche Bank im Außenhandelsgeschäft in Belarus: Marktanteil an den in Belarus eröffneten LCs in 2014: 20% In BY eröffnete LCs in Führende Bank im Bereich der langfristigen Finanzierung unter ECA- Deckung: In abgeschlossene Transaktionen mit 5 verschiedenen ECA im Gesamtwert von EUR 51 Mio. Von GTR Leaders in Trade ausgezeichnet als weltweit beste Bank für Dokumentäres Geschäft 6116 Führende Position sowohl in der Absicherung, als auch in der kurz- und langfristigen Finanzierung des Handels mit Weißrussland 10

11 Hans-Joerg Krohn Regional Head Russia/Belarus Tel / Fax / Mail Commerzbank AG Financial Institutions Russia/Belarus Postal Address Kaiserplatz, Frankfurt am Main, Deutschland Hans-Joerg Krohn I Financial Institutions I Partnership meets expertise I

Partnership meets expertise in Belarus

Partnership meets expertise in Belarus Partnership meets expertise in Belarus Holger Kautzky I Financial Institutions: Partnership meets expertise I 09.2014 Belarus auf einen Blick Fläche 207.600,0 qkm Einwohner 9.5 Mio. BIP 2013 EUR 49,2 Mrd.

Mehr

Möglichkeiten der Exportfinanzierung in Tschechien und Deutschland

Möglichkeiten der Exportfinanzierung in Tschechien und Deutschland Möglichkeiten der Exportfinanzierung in Tschechien und Deutschland Tschechisch Sächsische Fachtagung Energien und Energieanlagenbau 30. November 2011, Prag Dr. Thomas Baumann Prag, 30.11.2011 Agenda 1.

Mehr

Sustainable Trade Nachhaltigkeit im weltweiten Handel. Workshop B1 Nachhaltigkeit und Finanzdienstleistungen Green Economy Konferenz - Berlin

Sustainable Trade Nachhaltigkeit im weltweiten Handel. Workshop B1 Nachhaltigkeit und Finanzdienstleistungen Green Economy Konferenz - Berlin Sustainable Trade Nachhaltigkeit im weltweiten Handel Workshop B1 Nachhaltigkeit und Finanzdienstleistungen Green Economy Konferenz - Berlin Trade Austausch von Waren und Dienstleistungen kann durch verschiedene

Mehr

Für Sie gelesen... LC Finanzierung Schweizer Investmentgesellschaft. Definition

Für Sie gelesen... LC Finanzierung Schweizer Investmentgesellschaft. Definition 1 Für Sie gelesen... LC Finanzierung Schweizer Investmentgesellschaft Definition Das Dokumentenakkreditiv / Letter of Credit ist das Zahlungsversprechen einer Bank (i.d.r. Bank des Importeurs) dem Exporteur

Mehr

Exportinitiative für Erneuerbare Energien

Exportinitiative für Erneuerbare Energien Exportinitiative für Erneuerbare Energien Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten Malaysia Frankfurt, 15. September 2015 Project Finance International: Hannes Reiser www.export-erneuerbare.de Kernkompetenzen

Mehr

Finanzierung von Energie- und Umweltinvestitionen in Rumänien am Beispiel von langfristigen Hermes-gedeckten Finanzierungen durch die LBB 12.

Finanzierung von Energie- und Umweltinvestitionen in Rumänien am Beispiel von langfristigen Hermes-gedeckten Finanzierungen durch die LBB 12. Finanzierung von Energie- und Umweltinvestitionen in Rumänien am Beispiel von langfristigen Hermes-gedeckten Finanzierungen durch die LBB 12. April 2013 LBB Überblick Wir haben eine fast 200jährige Geschichte

Mehr

Workshop 2: Mittel- und langfristige Finanzierungslösungen für Ihre Außenhandelsgeschäfte mit den BRIC(S) Ländern - aktuelle Entwicklungen & Beispiele

Workshop 2: Mittel- und langfristige Finanzierungslösungen für Ihre Außenhandelsgeschäfte mit den BRIC(S) Ländern - aktuelle Entwicklungen & Beispiele VDMA Mitgliederversammlung NRW Workshop 2: Mittel- und langfristige Finanzierungslösungen für Ihre Außenhandelsgeschäfte mit den BRIC(S) Ländern - aktuelle Entwicklungen & Beispiele Ralph Lerch, Head Export

Mehr

Exportinitiative für Erneuerbare Energien

Exportinitiative für Erneuerbare Energien Exportinitiative für Erneuerbare Energien Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten Indonesien München, 12. Mai 2015 Project Finance International: Dr. Joachim Richter www.export-erneuerbare.de Kernkompetenzen

Mehr

Handelsfinanzierungen (Trade Finance) Dokumentargeschäft sicher importieren und exportieren

Handelsfinanzierungen (Trade Finance) Dokumentargeschäft sicher importieren und exportieren Immer da, wo Zahlen sind. Handelsfinanzierungen (Trade Finance) Dokumentargeschäft sicher importieren und exportieren Ein Leitfaden für Kunden Wir machen den Weg frei Sicherheit im grenzüberschreitenden

Mehr

Finanzierung von Erneuerbaren- Energien-Projekten

Finanzierung von Erneuerbaren- Energien-Projekten Finanzierung von Erneuerbaren- Energien-Projekten BLU - Consult Berlin, 1.12.2015 Durchführer Instrumente der Exportfinanzierung Internationaler Zahlungsverkehr Finanzierung Versicherung Clean Payment

Mehr

Exportinitiative für Erneuerbare Energien

Exportinitiative für Erneuerbare Energien Exportinitiative für Erneuerbare Energien Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten China Darmstadt, 24. Juni 2015 Project Finance International: Dr. Joachim Richter www.export-erneuerbare.de Kernkompetenzen

Mehr

Wenn s um die Welt geht. Heiko Böttjer

Wenn s um die Welt geht. Heiko Böttjer Wenn s um die Welt geht Heiko Böttjer Mehr Sicherheit im internationalen Geschäft Wenn s um die Welt geht... Agenda: 1 Rechtliche (Un)Sicherheiten 2 Zahlungsverkehr in der EU 3 Zahlungsverkehr weltweit

Mehr

Übertragbares, bestätigtes Sichtakkreditiv Parteien und Ablauf

Übertragbares, bestätigtes Sichtakkreditiv Parteien und Ablauf Übertragbares, bestätigtes Sichtakkreditiv Parteien und Ablauf Das Akkreditiv ist sowohl ein flexibles Zahlungsmittel als auch ein Instrument zur kurzfristigen Finanzierung. Parteien Bei einem übertragbaren

Mehr

Auslandsgeschäft mit regionalen Wurzeln zu internationalem Erfolg

Auslandsgeschäft mit regionalen Wurzeln zu internationalem Erfolg Auslandsgeschäft mit regionalen Wurzeln zu internationalem Erfolg Anna Kieslinger VR-Bank Mittelfranken West eg Gewerbekundenbetreuung Stephan Faulhaber DZ BANK AG Beratung und Vertrieb Auslandsgeschäft

Mehr

Auslandsgeschäfte clever absichern und finanzieren mit der Hausbank

Auslandsgeschäfte clever absichern und finanzieren mit der Hausbank Auslandsgeschäfte clever absichern und finanzieren mit der Hausbank Gliederung 1. Produkte und Service entlang der Wertschöpfungskette 2. Risiken und ihre Absicherungsmöglichkeiten 3. Die Möglichkeiten

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis für Firmenkunden in Deutschland im Trade Finance-Geschäft

Preis- und Leistungsverzeichnis für Firmenkunden in Deutschland im Trade Finance-Geschäft Preis- und Leistungsverzeichnis für Firmenkunden in Deutschland im Trade Finance-Geschäft Gültig ab April 2013 Sofern individuell keine abweichenden Entgelte vereinbart wurden, gelten die in diesem Preis-

Mehr

Exportinitiative für Erneuerbare Energien

Exportinitiative für Erneuerbare Energien Exportinitiative für Erneuerbare Energien Finanzierungsmöglichkeiten und Risikomanagement Ägypten Berlin, 05. Mai 2015 Project Finance International: Dr. Joachim Richter www.export-erneuerbare.de Kernkompetenzen

Mehr

Geschäftsmöglichkeiten und Finanzierungsaspekte in der Türkei. Finanzierungsmöglichkeiten für das Türkei-Geschäft

Geschäftsmöglichkeiten und Finanzierungsaspekte in der Türkei. Finanzierungsmöglichkeiten für das Türkei-Geschäft Geschäftsmöglichkeiten und Finanzierungsaspekte in der Türkei Finanzierungsmöglichkeiten für das Türkei-Geschäft 1 Inhalt 1. Marktumfeld und Preise 2. Finanzierungsmöglichkeiten am Beispiel des Dokumentenakkreditivs

Mehr

Exportinitiative für Erneuerbare Energien

Exportinitiative für Erneuerbare Energien Exportinitiative für Erneuerbare Energien Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten Englisch sprachige Karibik Berlin, 12. Dezember 2014 Project Finance International: Dr. Joachim Richter www.export-erneuerbare.de

Mehr

Exportinitiative für Erneuerbare Energien

Exportinitiative für Erneuerbare Energien Exportinitiative für Erneuerbare Energien Finanzierungsmöglichkeiten und Risikomanagement Philippinen Bioenergie Frankfurt, 26. Januar 2016 Project Finance International: Dr. Joachim Richter www.export-erneuerbare.de

Mehr

Sparkasse Muster. Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand. Sparkassen-Finanzgruppe

Sparkasse Muster. Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand. Sparkassen-Finanzgruppe s Sparkasse Muster Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand Sparkassen-Finanzgruppe Drei starke Möglichkeiten zur Absicherung und Finanzierung Ihres Auslandsgeschäfts bei

Mehr

Erfahrungen aus der Projektfinanzierung in Deutschland

Erfahrungen aus der Projektfinanzierung in Deutschland Erfahrungen aus der Projektfinanzierung in Deutschland Dr. Markus Pfaff 17. April 2012 Tendenzen bei der Projektfinanzierung 2 1 KfW-IPEX-Bank in 2011 nach Sektoren Quelle: Geschäftsbericht2011, Seite

Mehr

Exportinitiative für Erneuerbare Energien

Exportinitiative für Erneuerbare Energien Exportinitiative für Erneuerbare Energien Finanzierungsmöglichkeiten und Risikomanagement Aserbaidschan Energieeffizienz & Erneuerbare Energien in Gebäuden Berlin, 09. November 2015 Project Finance International:

Mehr

1. Grundlagen. 2. Institutionen. 3. Exportkreditversicherungen. 4. Lieferantenkredite. 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite. 7. Fragen & Wiederholung

1. Grundlagen. 2. Institutionen. 3. Exportkreditversicherungen. 4. Lieferantenkredite. 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite. 7. Fragen & Wiederholung 1. Grundlagen 2. Institutionen 3. Exportkreditversicherungen 4. Lieferantenkredite 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite 7. Fragen & Wiederholung Bankgesellschaft Berlin AG; Bereich Internationales Geschäft;

Mehr

Energie aus Biomasse in Indonesien

Energie aus Biomasse in Indonesien Energie aus Biomasse in Indonesien Modelle der Exportunterstützung und -absicherung Michael Schröder, Euler Hermes Kreditversicherungs-AG Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich

Mehr

Unternehmens- und Projektfinanzierung in Lateinamerika

Unternehmens- und Projektfinanzierung in Lateinamerika Unternehmens- und Projektfinanzierung in Lateinamerika Erneuerbare Energien in Lateinamerika, Handelskammer Hamburg, 21.08.2006 Commerzbank Center of Competence Renewable Energies Agenda 1. Commerzbank

Mehr

Wenn s um Auslandsgeschäfte geht, ist nur eine Bank meine Bank.

Wenn s um Auslandsgeschäfte geht, ist nur eine Bank meine Bank. Wenn s um Auslandsgeschäfte geht, ist nur eine Bank meine Bank. Exporte finanzieren, Zahlungen tätigen und Risiken absichern das Raiffeisen Auslandspaket bietet Ihnen für Ihren individuellen Bedarf das

Mehr

Wirtschaftstag Zentralasien

Wirtschaftstag Zentralasien Wirtschaftstag Zentralasien Susanne Heinssen, PricewaterhouseCoopers AG WPG Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des

Mehr

Windenergie in Vietnam Geschäftspotentiale für deutsche Unternehmen

Windenergie in Vietnam Geschäftspotentiale für deutsche Unternehmen Windenergie in Vietnam Geschäftspotentiale für deutsche Unternehmen 09. September 2011, GIZ-Repräsentanz Berlin Exportfinanzierung kann Türen öffnen, Wege ebnen und Investitionsentscheidungen im Ausland

Mehr

Exportfinanzierung - Garantien in unsicherem Umfeld

Exportfinanzierung - Garantien in unsicherem Umfeld Exportfinanzierung - Garantien in unsicherem Umfeld Philipp Sonnenburg Fair Value REIT-AGP.A.S.I. Pumpen und Armaturen Service International GmbH Dr. Michael Kostuj Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale

Mehr

Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten im Export mit Serbien

Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten im Export mit Serbien Werte verbinden. Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten im Export mit Serbien Vorgestellt durch: Eckard Arway, Internationales Geschäft, Südwestbank Stuttgart 10. November 2015 Agenda 01 SÜDWESTBANK:

Mehr

Finanzierungs- und Risikoabsicherung Zusammenwirken mit Euler Hermes Deutschland AG. 22. Oktober 2012

Finanzierungs- und Risikoabsicherung Zusammenwirken mit Euler Hermes Deutschland AG. 22. Oktober 2012 Finanzierungs- und Risikoabsicherung Zusammenwirken mit Euler Hermes Deutschland AG 22. Oktober 2012 Berliner Sparkasse und Landesbank - ein Unternehmen Geschichte der Berliner Sparkasse 1818 Gründung

Mehr

Über dieses Buch 1. Erster Teil Die kurzfristige Außenhandelsfinanzierung 15

Über dieses Buch 1. Erster Teil Die kurzfristige Außenhandelsfinanzierung 15 Inhalt Seite Über dieses Buch 1 Einleitung Sicherung von Wachstum und Ertrag 5 Förderungsauftrag und Auslandsgeschäft W o steht das Auslandsgeschäft der örtlichen Genossenschaftsbanken heute? Angelpunkt

Mehr

Finanzierung und Sicherung von Auslandsgeschäften

Finanzierung und Sicherung von Auslandsgeschäften Finanzierung und Sicherung von Auslandsgeschäften Finanzierung im Außenhandel Kreditinstitute vergeben zur Finanzierung von Außenhandelsgeschäften Bankkredite grundsätzlich nach vergleichbaren Bonitätsrichtlinien

Mehr

Wolfgang Hummel BayernLB

Wolfgang Hummel BayernLB Zahlungs- und Finanzierungsmöglichkeiten im Lateinamerika-Geschäft Wolfgang Hummel BayernLB Abteilungsdirektor Leiter Finanzierungen Internationales Geschäft Geschäftsfeld Sparkassen und Markt Bayern Tel

Mehr

Klaus Bleibaum S-International Rhein-Ruhr GmbH

Klaus Bleibaum S-International Rhein-Ruhr GmbH Sicher exportieren und finanzieren mit Exportgarantien des Bundes (Hermesdeckungen) Finanzierungen mit Zahlungszielen über 360 Tagen S-International Rhein-Ruhr GmbH 1 Bestellerkredit Liefervertrag Exporteur

Mehr

Finanzierung im Russlandgeschäft Russlandforum Chancen für den Mittelstand in Nordwestrussland 16.05.2012, Handelskammer Hamburg

Finanzierung im Russlandgeschäft Russlandforum Chancen für den Mittelstand in Nordwestrussland 16.05.2012, Handelskammer Hamburg Finanzierung im Russlandgeschäft Russlandforum Chancen für den Mittelstand in Nordwestrussland 16.05.2012, Handelskammer Hamburg Ralph Lerch, Leiter Exportfinanzierung, Commerzbank AG Commerzbank in Russland

Mehr

Besonderheiten der Importfinanzierung des Privatsektors in Ghana Specialities in private sector import finance

Besonderheiten der Importfinanzierung des Privatsektors in Ghana Specialities in private sector import finance Besonderheiten der Importfinanzierung des Privatsektors in Ghana Specialities in private sector import finance IHK - Chamber of Commerce and Industry, Frankfurt, 22.06.2010 Referent / Speaker: Wolfgang

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten zur Auslandsmarkterschließung

Finanzierungsmöglichkeiten zur Auslandsmarkterschließung Mitgliederversammlung VDMA NRW Recklinghausen, 12. November 2014 Finanzierungsmöglichkeiten zur Auslandsmarkterschließung Ingrid Hentzschel, Leiterin der Abteilung EU- und Spezialberatung Mittelstand der

Mehr

grundsätzliche Deckungsformen

grundsätzliche Deckungsformen grundsätzliche Deckungsformen Garantien Ausfuhrgarantien... zur Deckung von Fabrikationsrisiken... zur Deckung von Finanzkrediten bei Geschäften mit privaten ausländischen Banken oder Firmen Bürgschaften

Mehr

1. Grundlagen. 2. Institutionen. 3. Exportkreditversicherungen. 4. Lieferantenkredite. 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite. 7. Fragen & Wiederholung

1. Grundlagen. 2. Institutionen. 3. Exportkreditversicherungen. 4. Lieferantenkredite. 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite. 7. Fragen & Wiederholung 1. Grundlagen 2. Institutionen 3. Exportkreditversicherungen 4. Lieferantenkredite 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite 7. Fragen & Wiederholung Bankgesellschaft Berlin AG; Bereich Internationales Geschäft;

Mehr

Exportfinanzierungen nach Indien

Exportfinanzierungen nach Indien Exportfinanzierungen nach Indien 7. Thüringer Außenwirtschaftstag, 23.10.2013 Michael Waitz, Prokurist, Abteilung Grundstoffindustries Andrej Nötzel, Vice President, Abteilung Grundstoffindustrie Bank

Mehr

Die wichtigsten Handelspartner Deutschlands (Teil 1)

Die wichtigsten Handelspartner Deutschlands (Teil 1) (Teil 1) Import, in Mrd. Euro Niederlande 72,1 (8,8%) Frankreich 66,7 (8,1%) China 59,4 (7,3%) Import insgesamt: 818,6 Mrd. Euro (100%) USA 46,1 (5,6%) Italien Großbritannien Belgien 46,0 (5,6%) 44,3 (5,4%)

Mehr

Fördermittel und Finanzierung von Erneuerbare-Energien-Projekten

Fördermittel und Finanzierung von Erneuerbare-Energien-Projekten Fördermittel und Finanzierung von Erneuerbare-Energien-Projekten Lars Lehniger Berliner Sparkasse Berlin, 16.11.2015 Durchführer Zusammenfassung Bestellerkredit i) Vorteile für Exporteur und Importeur

Mehr

Exportinitiative für Erneuerbare Energien

Exportinitiative für Erneuerbare Energien Exportinitiative für Erneuerbare Energien Finanzierungsmöglichkeiten und Risikomanagement Tunesien Berlin, 19. Mai 2015 Project Finance International: Dr. Joachim Richter www.export-erneuerbare.de Kernkompetenzen

Mehr

Solarenergie auf den Philippinen

Solarenergie auf den Philippinen Solarenergie auf den Philippinen Modelle der Exportunterstützung und -absicherung Ulrich Schulte Lünzum, PricewaterhouseCoopers AG Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt.

Mehr

Euler Hermes Kreditversicherungs-AG. 8. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain am 29. Oktober 2009

Euler Hermes Kreditversicherungs-AG. 8. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain am 29. Oktober 2009 Euler Hermes Kreditversicherungs-AG 8. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain am 29. Oktober 2009 Die Financial Times Deutschland berichtet >> Unternehmen leiden nach wie vor darunter, keinen ausreichenden

Mehr

Exportinitiative Erneuerbare Energien

Exportinitiative Erneuerbare Energien Vorstellung der Finanzierungsstudien zu Ägypten und Marokko Von Project Finance International: Dr. Joachim Richter und Claudia Harnisch www.export-erneuerbare.de Kernkompetenzen von PFI FinanzierungsMarketing

Mehr

Türkei: Geschäftsmöglichkeiten und Finanzierungsaspekte

Türkei: Geschäftsmöglichkeiten und Finanzierungsaspekte Türkei: Geschäftsmöglichkeiten und Finanzierungsaspekte Absicherung von Investitionen und Exporten Tilmann Prechtl / PricewaterhouseCoopers AG, Hamburg Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist

Mehr

FINANZIERUNG UND ABSICHERUNG VON AUSLANDSGESCHÄFTEN. 24. Juni 2015

FINANZIERUNG UND ABSICHERUNG VON AUSLANDSGESCHÄFTEN. 24. Juni 2015 FINANZIERUNG UND ABSICHERUNG VON AUSLANDSGESCHÄFTEN 24. Juni 2015 1 Leistungsspektrum Kundenservice das A & O 2 Unser Leistungsspektrum FINANZIERUNG UND ABSICHERUNG VON AUSLANDSGESCHÄFTEN Unterstützung

Mehr

Finanzierung von Projekten für Gemeinden. sowie Ver- und Entsorger in Polen. Peter Ulbrich, Firmenbetreuung Mittel- und Osteuropa, HypoVereinsbank

Finanzierung von Projekten für Gemeinden. sowie Ver- und Entsorger in Polen. Peter Ulbrich, Firmenbetreuung Mittel- und Osteuropa, HypoVereinsbank Finanzierung von Projekten für Gemeinden sowie Ver- und Entsorger in Polen Peter Ulbrich, Firmenbetreuung Mittel- und Osteuropa, HypoVereinsbank Struktur Polen ca. 40% der Bevölkerung konzentriert sich

Mehr

Exportfinanzierung für Commodities mit ECA-Deckung

Exportfinanzierung für Commodities mit ECA-Deckung Exportfinanzierung für Commodities mit ECA-Deckung Micha Christian Härcke Director - Finance Division CCC Machinery GmbH, Hamburg (Email: m.haercke@ccc-machinery.com) CCC Machinery GmbH, Mitglied der MPC-Gruppe

Mehr

Produktzertifizierung für den Export in die Russische Föderation

Produktzertifizierung für den Export in die Russische Föderation SGS Germany GmbH Produktzertifizierung für den Export in die Russische Föderation IHK Region Stuttgart den 09.10.2009 SGS Zahlen und Fakten 1878 gegründet Weltweit mehr als 53.000 Mitarbeiter Globales

Mehr

Status quo zur Abwicklung von Akkreditiven und Zahlungen. Gefallene Sanktionen: Neue Chancen im Iran Aussenwirtschaftsforum Donnerstag,

Status quo zur Abwicklung von Akkreditiven und Zahlungen. Gefallene Sanktionen: Neue Chancen im Iran Aussenwirtschaftsforum Donnerstag, Status quo zur Abwicklung von Akkreditiven und Zahlungen Gefallene Sanktionen: Neue Chancen im Iran Aussenwirtschaftsforum Donnerstag, 11.02.2016 Agenda 1. Übersicht Iran Sanktionen Seite 3 2. Zahlungsverkehr

Mehr

S Kreissparkasse Steinfurt. Internationales Geschäft macht man am besten mit Nachbarn. www.ksk-steinfurt.de/international

S Kreissparkasse Steinfurt. Internationales Geschäft macht man am besten mit Nachbarn. www.ksk-steinfurt.de/international S Kreissparkasse Steinfurt Internationales Geschäft macht man am besten mit Nachbarn. 1 www.ksk-steinfurt.de/international International aktiv. In 2012 110 Mio. US Dollar Gesamtumsatz im internationalen

Mehr

Dokumentenakkreditiv

Dokumentenakkreditiv Das 23.09.2009 Seite 2 Das Akkreditiv ist im Außenhandel ein beliebtes Sicherungsinstrument für die Zahlung. Mit der Eröffnung eines Akkreditivs verpflichtet sich eine Bank (Akkreditivbank) in eigenem

Mehr

internationale GeschÄfte einfach und effizient steuern.

internationale GeschÄfte einfach und effizient steuern. internationale GeschÄfte einfach und effizient steuern. Grenzen sind zum Überschreiten da. Um in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten im globalen Wettbewerb bestehen zu können, wird es für Unternehmen

Mehr

UKRAINE 2007: Außenhandel

UKRAINE 2007: Außenhandel Büro des Wirtschaftsberaters der Botschaft der Ukraine in der Bundesrepublik Deutschland Unterstützt durch: Handels- und Wirtschaftsmission der Ukraine in der BR Deutschland Staatliches Amt für Statistik

Mehr

Mehr[Wert] durch Internationalität

Mehr[Wert] durch Internationalität Mehr[Wert] durch Internationalität Die Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien ist Ihr Begleiter in ausländische Wachstumsmärkte und unterstützt Sie überall dort, wo Sie geschäftlich tätig sind. www.raiffeisenbank.at

Mehr

Vermerk der Kommission. vom 16.12.2014. Leitfaden der Kommission für die Anwendung bestimmter Vorschriften der Verordnung (EU) Nr.

Vermerk der Kommission. vom 16.12.2014. Leitfaden der Kommission für die Anwendung bestimmter Vorschriften der Verordnung (EU) Nr. EUROPÄISCHE KOMMISSION Straßburg, den 16.12.2014 C(2014) 9950 final Vermerk der Kommission vom 16.12.2014 Leitfaden der Kommission für die Anwendung bestimmter Vorschriften der Verordnung (EU) Nr. 833/2014

Mehr

Chancen und Risiken im Auslandsgeschäft mit dem internationalen Netzwerk der Sparkassen richtig managen

Chancen und Risiken im Auslandsgeschäft mit dem internationalen Netzwerk der Sparkassen richtig managen S CountryDesk Chancen und Risiken im Auslandsgeschäft mit dem internationalen Netzwerk der Sparkassen richtig managen Unternehmerfrühstück der Sparkasse Kleve 17. März 2011 Deutschlands wichtigste Abnehmer

Mehr

Entwicklung und Vertrieb von Bankdienstleistungen im mittelständischen Firmenkundengeschäft

Entwicklung und Vertrieb von Bankdienstleistungen im mittelständischen Firmenkundengeschäft Entwicklung und Vertrieb von Bankdienstleistungen im mittelständischen Firmenkundengeschäft Uwe Borges Vorsitzender der Geschäftsleitung Gebiet Hamburg Hamburg, 1.Juni 01 Agenda 1 Vorstellung der Mittelstandsbank

Mehr

Schwerpunkte setzen im Osteuropageschäft: Polen und Russland

Schwerpunkte setzen im Osteuropageschäft: Polen und Russland Schwerpunkte setzen im Osteuropageschäft: Polen und Russland FORUM Außenwirtschaft 2010 Rheinland-Pfalz auf internationalen Märkten 19. August 2010, Mainz 19. August 2010 Landesbank Baden-Württemberg Seite

Mehr

LIEFERVERTRÄGE AUSSENHANDEL

LIEFERVERTRÄGE AUSSENHANDEL Helaba Checkliste LIEFERVERTRÄGE 9. Februar 2012 Inhaltsverzeichnis AUTOR Jörg Hartmann Tel. 0 69/ 91 32-21 59 joerg.hartmann@helaba.de HERAUSGEBER Jörg Hartmann Bankdirektor Außenhandelsfinanzierung Landesbank

Mehr

Renminbi: die Weltwährung von morgen. Neue Möglichkeiten und Chancen im Handelsgeschäft mit China

Renminbi: die Weltwährung von morgen. Neue Möglichkeiten und Chancen im Handelsgeschäft mit China Renminbi: die Weltwährung von morgen Neue Möglichkeiten und Chancen im Handelsgeschäft mit China Wirtschaftliche Entwicklung von China Die chinesische Wirtschaft ist weiterhin robust Währungsreserven China

Mehr

Tag der Belarussischen Wirtschaft in Hamburg. Wirtschaftspartner Deutschland und Belarus

Tag der Belarussischen Wirtschaft in Hamburg. Wirtschaftspartner Deutschland und Belarus Tag der Belarussischen Wirtschaft in Hamburg 27. September 2016, Handelskammer Hamburg GENERALKONSULAT DER REPUBLIK BELARUS FÜR HAMBURG UND SCHLESWIG-HOLSTEIN Wirtschaftspartner Deutschland und Belarus

Mehr

1. Grundlagen. 2. Institutionen. 3. Exportkreditversicherungen. 4. Lieferantenkredite. 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite. 7. Fragen & Wiederholung

1. Grundlagen. 2. Institutionen. 3. Exportkreditversicherungen. 4. Lieferantenkredite. 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite. 7. Fragen & Wiederholung 1. Grundlagen 2. Institutionen 3. Exportkreditversicherungen 4. Lieferantenkredite 5. Forfaitierung 6. Bestellerkredite 7. Fragen & Wiederholung Kreditversicherungen 3.1 Exportkreditversicherer für deutsche

Mehr

Exportgeschäfte - ihre Risikoabsicherung und Finanzierung

Exportgeschäfte - ihre Risikoabsicherung und Finanzierung Exportgeschäfte - ihre Risikoabsicherung und Finanzierung von Werner Schwanfelder f TECHNISCHE HOCHSCHULE DARMSTADT For.hbereich 1 G G s o m t b t b I i o t h e k B e 1 r i e f. s w i r' s c h o 11 s I

Mehr

Gefallene Sanktionen: neue Chancen im IRAN

Gefallene Sanktionen: neue Chancen im IRAN Gefallene Sanktionen: neue Chancen im IRAN Oesterreichische Kontrollbank AG Ferdinand Schipfer Wien, 11.02.2016 1 Exportservice im Überblick OeKB AG ist eine private Bank mit tlw. öffentlichem Auftrag

Mehr

KfW Worldbank - Hermes and more

KfW Worldbank - Hermes and more KfW Worldbank - Hermes and more Erfolgreich im Auslandsgeschäft Finanzierungsfazilitäten und Risikomanagement Dr. Joachim Richter 29. Oktober 2014 Unternehmensprofil PFI Spezialisiertes Unternehmen des

Mehr

Nationale Umsetzung des neuen OECD-Entgeltsystems

Nationale Umsetzung des neuen OECD-Entgeltsystems Nationale Umsetzung des neuen OECD-Entgeltsystems Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist

Mehr

Hermes-gedeckte Finanzierungen 9. Structured Finance am 05.11.2013. MAVEG Industrieausrüstungen GmbH Ratingen

Hermes-gedeckte Finanzierungen 9. Structured Finance am 05.11.2013. MAVEG Industrieausrüstungen GmbH Ratingen Hermes-gedeckte Finanzierungen 9. Structured Finance am 05.11.2013 MAVEG Industrieausrüstungen GmbH Ratingen MAVEG Industrieausrüstungen GmbH Ratingen Seite 2 o Gegründet 1977 o Firmensitz ist Ratingen

Mehr

Exportinitiative Energie

Exportinitiative Energie Exportinitiative Energie Finanzierungsmöglichkeiten und Risikomanagement Vietnam Photovoltaik Berlin, 02. Juni 2016 Project Finance International: Dr. Joachim Richter www.export-erneuerbare.de Project

Mehr

Fragebogen Garantieversicherung (Guarantees & Bonds Questionnaire)

Fragebogen Garantieversicherung (Guarantees & Bonds Questionnaire) Fragebogen Garantieversicherung () Allgemeine Informationen (General Information) Firmenwortlaut: (Company Name) Adresse: (Address) Firmenbuch-Nr.: (Registration Number) UID-Nr.: (VAT-Nr.) Ansprechpartner:

Mehr

Schutz vor Forderungsausfall

Schutz vor Forderungsausfall Euler Hermes Deutschland AG Schutz vor Forderungsausfall Kurzinformation zur Investitionsgüter - kreditversicherung Für die Lieferung von Investitionsgütern Kreditversicherung Große Lieferungen brauchen

Mehr

Anweisung. Anweisungsempfänger. Anweisender. Angewiesener. Empfangsermächtigung. Leistungsermächtigung. Annahmeermächtigung

Anweisung. Anweisungsempfänger. Anweisender. Angewiesener. Empfangsermächtigung. Leistungsermächtigung. Annahmeermächtigung Anweisung Anweisender Anweisungsempfänger Leistungsermächtigung Empfangsermächtigung Annahmeermächtigung Angewiesener Typenbestimmung der Anweisung Anweisung Ermächtigung an Angewiesenen Zur Leistung von

Mehr

Entwicklung des deutschen Außenhandels

Entwicklung des deutschen Außenhandels Mrd. Euro Entwicklung des deutschen Außenhandels Import, Export und Exportüberschuss in absoluten Zahlen, 1991 bis 2012 1.061 1.097 1.000 900 195 178 800 Warenexport 786 159 806 732 770 158 700 734 664

Mehr

Per Fischer Head Financial Institutions Frankfurt am Main, den 5. September 2007

Per Fischer Head Financial Institutions Frankfurt am Main, den 5. September 2007 Aktuelle Finanzierungsmöglichkeiten des deutsch-russischen Handels Veranstaltung Wirtschaftstag des BMVW mit der Commerzbank Frankfurt a. M. und dem Zentrum für Marketing des russischen Unternehmer - Verbandes

Mehr

Trade& Export Finance Jede Einzelheit ist wichtig. Genauso wie der Blick fürs Ganze.

Trade& Export Finance Jede Einzelheit ist wichtig. Genauso wie der Blick fürs Ganze. ab Trade& Export Finance Jede Einzelheit ist wichtig. Genauso wie der Blick fürs Ganze. Trade& Export Finance mit UBS bringt Ihnen entscheidende Vorteile. Für ein weit blickendes Unternehmen, das im Heimmarkt

Mehr

Fallstudie: Vorteile bundesgedeckter Exporte aus Sicht eines international agierenden Mittelständlers AHK Veranstaltung in St. Petersburg 09 / 2013

Fallstudie: Vorteile bundesgedeckter Exporte aus Sicht eines international agierenden Mittelständlers AHK Veranstaltung in St. Petersburg 09 / 2013 Fallstudie: Vorteile bundesgedeckter Exporte aus Sicht eines international agierenden Mittelständlers AHK Veranstaltung in St. Petersburg 09 / 2013 Agenda Die Dieffenbacher Gruppe Dieffenbacher in Russland

Mehr

produktinformationen akkreditivbestätigungsrisikodeckung märz 2012

produktinformationen akkreditivbestätigungsrisikodeckung märz 2012 produktinformationen akkreditivbestätigungsrisikodeckung märz 2012 produktinformationen akkreditivbestätigungsrisikodeckung Mit einer Finanzkreditdeckung für Akkreditivbestätigungsrisiken (kurz: Akkreditivbestätigungsrisikodeckung)

Mehr

Dirk Oliver Haller. Vorstandsvorsitzender

Dirk Oliver Haller. Vorstandsvorsitzender Dirk Oliver Haller Vorstandsvorsitzender Was ist Finetrading? Wie funktioniert Finetrading? Wo kann man Finetrading einsetzen? Wer ist die Deutsche Finetrading AG? Virtuelle Sekunde VORKASSE INCOTERMS:

Mehr

Absicherungsmöglichkeiten für Exportvorhaben

Absicherungsmöglichkeiten für Exportvorhaben Mastertitelformat bearbeiten Exportfinanzierung und Master-Untertitelformat bearbeiten Absicherungsmöglichkeiten für Exportvorhaben Project Finance International: Dr. Joachim Richter Nürnberg, 05. April

Mehr

Wie reduziere ich Forderungsausfälle gegenüber meinen Kunden

Wie reduziere ich Forderungsausfälle gegenüber meinen Kunden Wie reduziere ich Forderungsausfälle gegenüber meinen Kunden im internationalen Zahlungsverkehr? Leiterin Kompetenzzentrum Ausland, Patrizia Melfi im nationalen Zahlungsverkehr? Anwaltskanzlei Hirt und

Mehr

Fragebogen Kreditversicherung (Credit Insurance Questionnaire)

Fragebogen Kreditversicherung (Credit Insurance Questionnaire) () Allgemeine Informationen (General Information) Firmenwortlaut: (Company Name) Adresse: (Address) Ansprechpartner: (Contact Person) Telefon: (Telephone) Fax: E-Mail: Welche Risiken sollen versichert

Mehr

Exportinitiative für Erneuerbare Energien

Exportinitiative für Erneuerbare Energien Exportinitiative für Erneuerbare Energien Finanzierungsmöglichkeiten und Risikomanagement Jordanien Concentrated Solar Power und Windenergie Berlin, 02. Oktober 2015 Project Finance International: Dr.

Mehr

Exportfinanzierung Erneuerbarer Energien Welchen Beitrag können die Absicherungsinstrumente des Bundes leisten?

Exportfinanzierung Erneuerbarer Energien Welchen Beitrag können die Absicherungsinstrumente des Bundes leisten? Exportfinanzierung Erneuerbarer Energien Welchen Beitrag können die Absicherungsinstrumente des Bundes leisten? AK Internationale Projektrealisierung des BWE in Kooperation mit dem BMWA Berlin, 20.04.2005

Mehr

Deutsch-Chinesischer Zahlungs- und Kapitalverkehr

Deutsch-Chinesischer Zahlungs- und Kapitalverkehr Deutsch-Chinesischer Zahlungs- und Kapitalverkehr Dirk Schmitz, Head of Germany Frankfurt, 7. Juli 2014 Seite0 Wirtschaftliche Bedeutung Chinas im historischen Kontext BIP Nominal 9.000.000 8.000.000 7.000.000

Mehr

General Presentation H Erste Group Bank AG. Wir bieten Finanzprodukte für die Realwirtschaft im östlichen Teil der EU. Update August 2016

General Presentation H Erste Group Bank AG. Wir bieten Finanzprodukte für die Realwirtschaft im östlichen Teil der EU. Update August 2016 General Presentation H1 2016 Erste Group Bank AG Wir bieten Finanzprodukte für die Realwirtschaft im östlichen Teil der EU Update August 2016 Erste Group auf einen Blick Kundenorientiertes Geschäft im

Mehr

Solarenergie (Photovoltaik) in Indonesien

Solarenergie (Photovoltaik) in Indonesien Solarenergie (Photovoltaik) in Indonesien Modelle der Exportunterstützung und -absicherung Ulrich Schulte Lünzum, PricewaterhouseCoopers AG Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich

Mehr

Berufsfeld: Internationale Auftragsabwicklung

Berufsfeld: Internationale Auftragsabwicklung Berufsfeld: Internationale Auftragsabwicklung Berufsbilder: Sachbearbeiter/in internationale Auftragsabwicklung Spezialist/in internationale Auftragsabwicklung Manager/in internationale Auftragsabwicklung

Mehr

Das Instrumentarium der Exportkreditgarantien zur Unterstützung ihrer Exportgeschäfte nach Argentinien

Das Instrumentarium der Exportkreditgarantien zur Unterstützung ihrer Exportgeschäfte nach Argentinien Das Instrumentarium der Exportkreditgarantien zur Unterstützung ihrer Exportgeschäfte nach Argentinien Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb

Mehr

Die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz 2014

Die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz 2014 Die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz 2014 Außenhandel Von Diane Dammers In der Veröffentlichung Die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz 2014 wird die wirtschaftliche Entwicklung des vergangenen Jahres detailliert

Mehr

Afrika Spezial. HB Consult. am Beispiel Ghana. Referent: Dr. Kodom Baffoe. Gastgeber: Jörg Hartmann. German African Project Consulting and Investment

Afrika Spezial. HB Consult. am Beispiel Ghana. Referent: Dr. Kodom Baffoe. Gastgeber: Jörg Hartmann. German African Project Consulting and Investment Afrika Spezial am Beispiel Ghana HB Consult German African Project Consulting and Investment Referent: Dr. Kodom Baffoe Geschäftsführer HB-Consult, MAN Business Partner Gastgeber: Jörg Hartmann Bankdirektor,

Mehr

www.pwc.de Emissionsmarkt Deutschland Q2 2013

www.pwc.de Emissionsmarkt Deutschland Q2 2013 www.pwc.de Emissionsmarkt Deutschland Q2 Inhalt im Überblick 2. Quartal 3 IPOs IPOs in Q2 4 Evonik und RTL Group 5 Veränderungen zwischen Bookbuildingspanne, Emissionspreis und erstem Preis 7 Kapitalerhöhungen

Mehr

Risiken und Zahlungssicherung

Risiken und Zahlungssicherung Im Binnenhandel stützen sich die Handelspartner auf inländische Gesetze und Regelungen. So kann z. B. bei Zahlungsverzug eine Betreibung eingeleitet werden. Die Wirtschaft profitiert zudem von den stabilen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis. Vorwort 3. [ Inhaltsverzeichnis 5 i Teil 1: Exportfinanzierung auf einen Blick 1.11

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis. Vorwort 3. [ Inhaltsverzeichnis 5 i Teil 1: Exportfinanzierung auf einen Blick 1.11 Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 [ Inhaltsverzeichnis 5 i Teil 1: Exportfinanzierung auf einen Blick 1.11 Teil 2: Exportfinanzierung - Übersichten 13 j 1. Grundbegriffe 13 \ 2. Methoden der Finanzierung 13

Mehr

Internationales Kredit-Management

Internationales Kredit-Management Internationales Kredit-Management von Jürgen Capell/Axel Swinne TECHWISCHE HOCHSCHULE DARMSTADT Fachbereich 1 Gesamtbibliothek Betriebswirtschaftslehre lnvemc~nr. :. Abstoil-S r. :. Sachgebiete:. Alfred

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten und

Finanzierungsmöglichkeiten und Mastertitelformat bearbeiten Finanzierungsmöglichkeiten und Master-Untertitelformat bearbeiten Risikomanagement Kap Verden Project Finance International: Dr. Joachim Richter Stuttgart, 16. März 2016 www.export-erneuerbare.de

Mehr

Contracts for Difference (CFDs) Jahresvergleich 2011 2014 und Kennzahlen QIV-2014

Contracts for Difference (CFDs) Jahresvergleich 2011 2014 und Kennzahlen QIV-2014 STEINBEIS-HOCHSCHULE BERLIN Contracts for Difference (CFDs) Jahresvergleich 2011 2014 und Kennzahlen QIV-2014 Statistik im Auftrag des Contracts for Difference Verband e. V. München, im Januar 2015 Steinbeis

Mehr