Tutorial zum CommSy-Portal des Universitätskollegs

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tutorial zum CommSy-Portal des Universitätskollegs"

Transkript

1 Universität Hamburg Universitätskolleg GF Ulrike Helbig Leitzeichen: UK1 Tutorial zum CommSy-Portal des Universitätskollegs Stand: Dateiname: UK_TutorialCommsy.doc Dokumentversion: Vertraulichkeit: GF Status: Interner Richtlinie Geschäftsführerin Ulrike Helbig Tel direkte alle Mitteilungen bitte an Verteiler: (GF + Assistenz) Verteiler GF, Assistenz-Team nachrichtlich P, P1, P12, VP2, KNU, HM Dieses Tutorial dient der Förderung der Software-Ergonomie des CommSy-Portals des Universitätskollegs. Universität Hamburg Universitätskolleg Rothenbaumchaussee 36 D Hamburg

2 Seite 2 / 10 Inhaltsverzeichnis 1 Anmeldung Anmeldung mit einem bestehenden STiNE-Account Anmeldung mit einem neuen Login über CommSy Einen eigenen CommSy-Account für das Universitätskolleg erstellen Einen CommSy-Account zur Raum-Anmeldung nutzen Erstellen einer Supportanfrage über das CommSy-Portal...10 Anmerkung: Nutzen Sie einen neuen Login (1.2), wenn Sie über keinen STiNE-Account verfügen.

3 Seite 3 / 10 1 Anmeldung In diesem Kapitel werden zwei Möglichkeiten beschrieben, um sich am CommSy- Portal des Universitätskollegs anzumelden und einem Raum beizutreten. Im ersten Unterkapitel wird dargestellt, wie man einen bestehenden STiNE-Account nutzt und im zweiten, wie man eine neue CommSy-Kennung beantragt und diese verwendet. Sollten Sie keinen STiNE-Account haben, können Sie das erste Unterkapitel überspringen und mit der Lektüre des zweiten Unterkapitels beginnen. 1.1 Anmeldung mit einem bestehenden STiNE-Account Zunächst gehen Sie in Ihrem Webbrowser auf https://www.unikolleg-commsy.unihamburg.de/. Dieser Link findet sich auch auf der Seite des Universitätskollegs (http://www.uni-hamburg.de/unikolleg/). Dadurch gelangen Sie zu der folgenden Übersicht:

4 Seite 4 / 10 Geben Sie in dieser Übersicht Ihre STiNE- Kennung und Ihr STiNE-Passwort ein, wählen Sie als Quelle STiNE aus und klicken Sie auf Anmelden. Klicken Sie sich durch die Raumübersicht oder nutzen Sie die Suchfunktion rechts unten, bis Sie den Raum gefunden haben, zu dem Sie sich anmelden möchten. Klicken Sie diesen an.

5 Seite 5 / 10 Klicken Sie auf Teilnahme beantragen. Begründen Sie kurz, warum Sie an dem entsprechenden Raum teilnehmen möchten und klicken Sie auf Teilnahme registrieren.

6 Seite 6 / Anmeldung mit einem neuen Login über CommSy Dieses Kapitel handelt von der Anmeldung im CommSy-System des Universitätskollegs mit einer CommSy-Kennung. Während das erste Unterkapitel beschreibt, wie Sie einen neuen CommSy-Account für das Universitätskolleg erstellen, geht es im zweiten darum, wie Sie sich mit einem bestehenden und ggf. neu erstellten CommSy- Account am CommSy-Portal des Universitätskollegs anmelden können Einen eigenen CommSy-Account für das Universitätskolleg erstellen Zunächst gehen Sie in Ihrem Webbrowser auf https://www.unikolleg-commsy.unihamburg.de/. Dieser Link findet sich auch auf der Seite des Universitätskollegs (http://www.uni-hamburg.de/unikolleg/). Dadurch gelangen Sie zu der folgenden Übersicht:

7 Seite 7 / 10 Klicken Sie in dieser Übersicht auf Neue Kennung beantragen. Geben Sie die gewünschten Zugangsdaten ein. Wählen Sie dabei ein sicheres Passwort, das möglichst aus einer längeren Kette aus Zahlen und Buchstaben besteht und klicken Sie auf Beantragen. Nun können Sie sich auf der CommSy-Seite des Universitätskollegs (https://www.unikolleg-commsy.uni-hamburg.de/) anmelden.

8 Seite 8 / Einen CommSy-Account zur Raum-Anmeldung nutzen Geben Sie in dieser Übersicht Ihre ggf. neu erstellte Kennung und Ihr ggf. neu erstelltes Passwort ein, wählen Sie als Quelle CommSy aus und klicken Sie auf Anmelden. Klicken Sie sich durch die Raumübersicht oder nutzen Sie die Suchfunktion rechts unten, bis Sie den Raum gefunden haben, zu dem Sie sich anmelden möchten. Klicken Sie diesen an.

9 Seite 9 / 10 Klicken Sie auf Teilnahme beantragen. Begründen Sie kurz, warum Sie an dem entsprechenden Raum teilnehmen möchten und klicken Sie auf Teilnahme registrieren.

10 Seite 10 / 10 2 Erstellen einer Supportanfrage über das CommSy-Portal Sollten im Verlauf der Nutzung des CommSy-Portals Fragen auftauchen, können Sie sich über die integrierte Support-Funktion Hilfe holen. Die Funktion arbeitet mit einem Online-Formular, über das Support-Tickets geschrieben werden können, auf die individuell von einem Administrator eingegangen wird. In diesem Kapitel wird der Ablauf einer solchen Anfrage kurz dargestellt. Klicken Sie in der CommSy-Übersicht (s.o.) rechts unten auf Supportanfrage stellen. Füllen Sie das Support-Formular aus und schicken Sie Ihre Anfrage ab. Sie erhalten eine Bestätigungs-Mail und Ihre Anfrage wird bearbeitet.

SUPPORT-CENTER Der WLSB-Service GmbH

SUPPORT-CENTER Der WLSB-Service GmbH SUPPORT-CENTER Der WLSB-Service GmbH Einleitung Um unsere Supportanfragen besser organisieren zu können und Ihnen schneller und effektiver Support leisten zu können, verwenden wir dieses Ticket-System.

Mehr

AN-0137 Application Note SORCUS-Support-System Benutzung des SORCUS-Support-Systems (für Kunden)

AN-0137 Application Note SORCUS-Support-System Benutzung des SORCUS-Support-Systems (für Kunden) AN-0137 Application Note SORCUS-Support-System Benutzung des SORCUS-Support-Systems (für Kunden) Diese Application Note gibt ein kurze Einführung in die Benutzung des Support- Systems auf der SORCUS-Homepage.

Mehr

So eröffnen Sie schnell und bequem Ihr Internet-Festgeld

So eröffnen Sie schnell und bequem Ihr Internet-Festgeld So eröffnen Sie schnell und bequem Ihr Internet-Festgeld Klicken Sie zunächst auf die Registerkarte Abschluss: Klicken Sie hier um sich die Vorgehensweise beim Direktabschluss Schritt für Schritt erläutern

Mehr

Kapsch Carrier Solutions GmbH Service & Support Helpdesk

Kapsch Carrier Solutions GmbH Service & Support Helpdesk Kapsch Carrier Solutions GmbH Kundenanleitung Tickets erstellen und bearbeiten 1 Das Helpdesk ist über folgende Webseite erreichbar https://support-neuss.kapschcarrier.com 2 Sie haben die Möglichkeit,

Mehr

Anbieter auf dem Foto-Marktplatz werden

Anbieter auf dem Foto-Marktplatz werden Wie kann ich meine Fotos auf dem Marktplatz anbieten? Anbieter auf dem Foto-Marktplatz werden Um Ihre Bilder auf dem Marktplatz präsentieren zu können benötigen Sie persönliche Zugangsdaten, damit Sie

Mehr

meinfhd 2.2 Anleitung für den Login

meinfhd 2.2 Anleitung für den Login meinfhd 2.2 Anleitung für den Login Version: R18 Datum: 12.03.2014 Status: Final Seite ii Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 1 2 Zentrale / übergreifende Funktionen 1 2.1 Login-Seite / Zugang zum System...

Mehr

Registrierung als Android Market Developer

Registrierung als Android Market Developer Registrierung als Android Market Developer Bitte befolgen Sie für die Registrierung als Android Market Developer folgende Schritte: Öffnen Sie die Website http://market.android.com/publish/. Zur Registrierung

Mehr

Willkommen bei den ScienceOlympiaden am IPN an der Universität Kiel

Willkommen bei den ScienceOlympiaden am IPN an der Universität Kiel Willkommen bei den ScienceOlympiaden am IPN an der Universität Kiel Willkommen beim bundesweiten Auswahlwettbewerb zur Internationalen Biologieolympiade Inhalt Portal und Anmeldeverfahren im Überblick

Mehr

Kurzanleitung zu Geventis. Registrierung in MIN Graduiertenschule (MINGS) und Promotionsstudium

Kurzanleitung zu Geventis. Registrierung in MIN Graduiertenschule (MINGS) und Promotionsstudium Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften Kurzanleitung zu Geventis Registrierung in MIN Graduiertenschule (MINGS) und Promotionsstudium http://www.min.uni-hamburg.de/de/min-graduiertenschule.html

Mehr

Web-Erfassung von Veranstaltungen

Web-Erfassung von Veranstaltungen Web-Erfassung von Veranstaltungen Registrieren und anmelden Als Veranstalter registrieren Wenn Sie die Web-Erfassung zum ersten Mal benutzen, müssen Sie sich als Veranstalter registrieren. Füllen Sie dazu

Mehr

ISAP Kundencenter. Alles. Einfach. Online. Das Handbuch zum neuen ISAP Kundencenter. 1992 2014 ISAP AG. All rights reserved.

ISAP Kundencenter. Alles. Einfach. Online. Das Handbuch zum neuen ISAP Kundencenter. 1992 2014 ISAP AG. All rights reserved. ISAP Kundencenter Alles. Einfach. Online. Das Handbuch zum neuen ISAP Kundencenter. 1992 2014 ISAP AG. All rights reserved. ISAP Kundencenter Im Rahmen unseres Supports möchten wir Ihnen über unterschiedliche

Mehr

NetStream Helpdesk-Online. Verwalten und erstellen Sie Ihre eigenen Tickets

NetStream Helpdesk-Online. Verwalten und erstellen Sie Ihre eigenen Tickets Verwalten und erstellen Sie Ihre eigenen Tickets NetStream GmbH 2014 Was ist NetStream Helpdesk-Online? NetStream Helpdesk-Online ist ein professionelles Support-Tool, mit dem Sie alle Ihre Support-Anfragen

Mehr

meine-homematic.de Benutzerhandbuch

meine-homematic.de Benutzerhandbuch meine-homematic.de Benutzerhandbuch Version 3.0 Inhalt Installation des meine-homematic.de Zugangs... 2 Installation für HomeMatic CCU vor Version 1.502... 2 Installation für HomeMatic CCU ab Version 1.502...

Mehr

Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2

Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2 FAQ Inhalt Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2 1. Wo finde ich eine Übersicht über all meine Reisen?... 2 2. Wie beantrage ich einen Vorschuss?... 2 3. Kann ich Belege, die nicht mit einer Reise

Mehr

https://portal.microsoftonline.com

https://portal.microsoftonline.com Sie haben nun Office über Office365 bezogen. Ihr Account wird in Kürze in dem Office365 Portal angelegt. Anschließend können Sie, wie unten beschrieben, die Software beziehen. HINWEIS: Ihr Account wird

Mehr

Leitfaden: E-Mail Versand für Lehrende im UNIVIS-Online

Leitfaden: E-Mail Versand für Lehrende im UNIVIS-Online Leitfaden: E-Mail Versand für Lehrende im UNIVIS-Online Leitfaden Stand: März 2010 Wichtige Anmerkung Das vorliegende Skriptum behandelt ausschließlich die Funktionen zum E- Mail Versand. Wenn Sie Fragen

Mehr

Anleitung für Vermieter

Anleitung für Vermieter Anleitung für Vermieter Liebe Vermieter, Wir freuen uns, dass Sie Studierenden eine Wohnmöglichkeit anbieten möchten! Die Hochschule Geisenheim University nutzt die Webseite www.wunderflats.com. Hier wird

Mehr

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Vertraulichkeitsklausel Das vorliegende Dokument beinhaltet vertrauliche Informationen und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Kontakt: EveryWare AG

Mehr

IT-Support Ticketsystem. Stand: 24.09.2015

IT-Support Ticketsystem. Stand: 24.09.2015 IT-Support Ticketsystem Stand: 24.09.2015 Small Business Cloud Handbuch Stand: 24.09.2015 Small Business Cloud ist ein Produkt der DT Netsolution GmbH. DT Netsolution GmbH Taläckerstr. 30 70437 Stuttgart

Mehr

Kurzanleitung zum Monitoring

Kurzanleitung zum Monitoring BAN-Portal, Schulzugang Kurzanleitung zum Monitoring Das internetgestützte BAN-Portal in Kein Abschuss ohne Anschluss dient für Sie hauptsächlich dazu, Schülerinnen und Schülern zu Standardelementen anzumelden,

Mehr

FinishWeb 3 Kurzanleitung Forum

FinishWeb 3 Kurzanleitung Forum FinishWeb 3 Kurzanleitung Forum rhone.ch GmbH FinishWeb 3 Kurzanleitung_Forum 1 Informationen zum Dokument 1.1 Versionierung Version Datum Status Änderungen und Bemerkungen Autor 5.8.2009 Erste Version

Mehr

Leitfaden für die Erstregistrierung am BellandVision-Entsorgerportal

Leitfaden für die Erstregistrierung am BellandVision-Entsorgerportal Leitfaden für die Erstregistrierung am BellandVision-Entsorgerportal entwickelt von BellandVision GmbH 1. Allgemeines Entsorgungspartner von BellandVision können über das BellandVision-Entsorgerportal

Mehr

Anbindung an Wer-hat-Fotos.net

Anbindung an Wer-hat-Fotos.net Anbindung an Wer-hat-Fotos.net Stand: 7. Juni 2012 2012 Virthos Systems GmbH www.pixtacy.de Anbindung an Wer-hat-Fotos.net Einleitung Einleitung Dieses Dokument beschreibt, wie Sie Ihren Pixtacy-Shop an

Mehr

Kundeninformation zum Secure E-Mail. Sparkasse Neu-Ulm Illertissen. ganz in Ihrer Nähe

Kundeninformation zum Secure E-Mail. Sparkasse Neu-Ulm Illertissen. ganz in Ihrer Nähe Kundeninformation zum Secure E-Mail Sparkasse Neu-Ulm Illertissen ganz in Ihrer Nähe Vorwort Wir alle leben in einem elektronischen Zeitalter. Der Austausch von Informationen erfolgt zunehmend über elektronische

Mehr

IntelliShare E-Mail-Verschlüsselung. IntelliShare - Anwenderhandbuch. Inhalt. Sicherheit. Echtheit. Vertraulichkeit.

IntelliShare E-Mail-Verschlüsselung. IntelliShare - Anwenderhandbuch. Inhalt. Sicherheit. Echtheit. Vertraulichkeit. IntelliShare E-Mail-Verschlüsselung IntelliShare - Anwenderhandbuch Sicherheit. Echtheit. Vertraulichkeit. Inhalt Vorwort... 2 Soe versenden Sie Daten mit IntelliShare:... 2 Datenversand mit dem IntelliShare

Mehr

S Kreis- und Stadtsparkasse

S Kreis- und Stadtsparkasse S Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren im September 2011 Informationen zum sicheren E-Mailverkehr Mit diesem Schreiben wollen wir Ihnen Inhalt: 1. die Gründe für die Einführung von Sichere E-Mail näher

Mehr

Einrichtung des KickMail- Benutzerkontos der gematik

Einrichtung des KickMail- Benutzerkontos der gematik Einrichtung des KickMail- Benutzerkontos der Version: 1.0.1 Status: freigegeben Klassifizierung: öffentlich Referenzierung: [gemkickmail_banl] - öffentlich Seite 1 von 6 1 Einführung Die tauscht mit ihren

Mehr

FLACO Info-Service FIS Ausgabe: 10.028-1 ersetzt: - Datum: 19.11.10

FLACO Info-Service FIS Ausgabe: 10.028-1 ersetzt: - Datum: 19.11.10 Registrierung für FLACO intern Dieses Dokument dient als Leitfaden für die vollständige Registrierung für FLACO intern. Dabei handelt es sich um ein zweistufiges Verfahren: Registrierung für FLACO intern

Mehr

Support-Ticket-System. - Anleitung zur Benutzung -

Support-Ticket-System. - Anleitung zur Benutzung - Support-Ticket-System - Anleitung zur Benutzung - Anschrift Netzwerkservice Schmidt Münsterstr. 170 44534 Lünen-Wethmar Telefon (02306) 308380-99 Telefax (02306) 308380-44 Mobil (0178) 71 88 344 ICQ 173452919

Mehr

RDS Consulting. Support Handbuch. Version 1.0

RDS Consulting. Support Handbuch. Version 1.0 RDS Consulting Support Handbuch Version 1.0 INHALTSVERZEICHNIS 1 Erreichbarkeit...2 2 Support Prozess...3 3 Erstellung einer Supportanfrage...4 3.1 Hilfreiche Fragestellungen:... 4 3.2 Ticketinformation...

Mehr

END USER GUIDE IBS TICKET SYSTEM HOW-TO. Dokumenten Kontrolle. Version 1.1. Datum 2010-10-15. IBS Ticket System End User How-To D.doc.

END USER GUIDE IBS TICKET SYSTEM HOW-TO. Dokumenten Kontrolle. Version 1.1. Datum 2010-10-15. IBS Ticket System End User How-To D.doc. END USER GUIDE IBS TICKET SYSTEM HOW-TO Dokumenten Kontrolle Version 1.1 Datum 2010-10-15 Besitzer Freigegeben durch Dateinamen Gregory Gut IBS Business Solution IBS Ticket System End User How-To D.doc

Mehr

Schritt für Schritt zum afgis-logo

Schritt für Schritt zum afgis-logo afgis Aktionsforum Gesundheitsinformationssystem e.v. Berliner Allee 20 30175 Hannover E-Mail: info@afgis.de Internet: www.afgis.de VR 8185 Amtsgericht Bonn Vorstand: Raimund Dehmlow, Hannover (1. Vorsitzender)

Mehr

Hinweise zur Nutzung des E-Learning System 'Blackboard' (Teil 1): Die Anmeldung in Blackboard bzw. einem Kurs

Hinweise zur Nutzung des E-Learning System 'Blackboard' (Teil 1): Die Anmeldung in Blackboard bzw. einem Kurs Hinweise zur Nutzung des E-Learning System Blackboard (Teil 1) 1 Hinweise zur Nutzung des E-Learning System 'Blackboard' (Teil 1): Die Anmeldung in Blackboard bzw. einem Kurs 1. Was ist Blackboard? Das

Mehr

DDM. Digital Document Management

DDM. Digital Document Management DDM. Digital Document Management Einfache Suche Erweiterte Suche Download von Dokumenten Direktversand per E-Mail Videos und Neuheiten Account-Verwaltung Online-Nutzung von PDF Dokumenten, Präsentationen,

Mehr

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten Fragen und Antworten im Umgang mit dem elektronischen Abfallnachweisverfahren eanv in Bezug auf die ZKS-Abfall -Registrierung- www.zks-abfall.de Stand: 19.05.2010 Einleitung Auf den folgenden Seiten finden

Mehr

Installations-Anleitung Mobile Secure MDM Trial 27.01.2014

Installations-Anleitung Mobile Secure MDM Trial 27.01.2014 Installations-Anleitung Mobile Secure MDM Trial 27.01.2014 Schritt 1: Aufruf der Webseite Öffnen Sie Ihren Web-Browser und navigieren Sie zu: https://portal.sapafaria.com/capgemini 2 Schritt 3: Öffnen

Mehr

Information über die Secure E-Mail

Information über die Secure E-Mail Information über die Secure E-Mail Ihre Möglichkeiten Der Austausch von verschlüsselten E-Mails kann auf 3 Arten erfolgen 1. über das Webmail-Portal: Direkt empfangen und senden Sie vertrauliche Informationen

Mehr

Partner Incentives Experience Support

Partner Incentives Experience Support Partner Incentives Experience Support Lernziele und Agenda Lernziele Agenda Nach Abschluss dieses Trainingsmoduls können Sie Folgendes: Innerhalb des Portals auf Support zugreifen Die Hilfeoptionen umreißen,

Mehr

Ihr(e) Gutachten bei der Zeitschrift Natur und Landschaft

Ihr(e) Gutachten bei der Zeitschrift Natur und Landschaft Kurzanleitung für Gutachter: Ihr(e) Gutachten bei der Zeitschrift Natur und Landschaft Stand: Juli 2010 Sehr geehrte Gutachterin, sehr geehrter Gutachter, wir begrüßen Sie herzlich beim Online-Einreichungssystem

Mehr

Sichere E-Mail Kommunikation mit Ihrer Sparkasse

Sichere E-Mail Kommunikation mit Ihrer Sparkasse Ein zentrales Anliegen der Sparkasse Freyung-Grafenau ist die Sicherheit der Bankgeschäfte unserer Kunden. Vor dem Hintergrund zunehmender Wirtschaftskriminalität im Internet und aktueller Anforderungen

Mehr

Tutorials für ACDSee 12: Hochladen von Fotos auf Ihren Account bei ACDSeeOnline.com

Tutorials für ACDSee 12: Hochladen von Fotos auf Ihren Account bei ACDSeeOnline.com Mit dem Onlinemodus können Sie Ihre Bilder auf Ihren Account bei ACDSeeOnline.com hochladen. ACDSeeOnline.com ist ein Portal zum Präsentieren und Speichern von Bildern, verfügbar für Benutzer von ACDSee

Mehr

Die PayPal Testumgebung (Sandbox) Inhalt. Version 1.1 01.Dezember 2013

Die PayPal Testumgebung (Sandbox) Inhalt. Version 1.1 01.Dezember 2013 Die PayPal Testumgebung (Sandbox) Inhalt 1. Die PayPal Testumgebung besteht aus zwei Teilen... 2 2. Zugang zur Sandbox Konten Seite... 2 3. Einrichten von PayPal DE Testkonten... 5 4. Verwenden der PayPal

Mehr

Sichere E-Mail Kommunikation mit Ihrer Sparkasse

Sichere E-Mail Kommunikation mit Ihrer Sparkasse Ein zentrales Anliegen der Sparkasse Rottal-Inn ist die Sicherheit der Bankgeschäfte unserer Kunden. Vor dem Hintergrund zunehmender Wirtschaftskriminalität im Internet und aktueller Anforderungen des

Mehr

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern BSH-FX (File Exchange) Dokumentation für BSH-Mitarbeiter und externe Partner für den Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern Stand: 24.06.2015, Version 1.01 Inhalt Inhalt... 2 Allgemeines zum BSH-FX

Mehr

Software Requirements Specification

Software Requirements Specification Software Requirements Specification Identifikation von Sehenswürdigkeiten basierend auf Bildinhalten Iterationsschritt: 3 Abgabedatum: 08.06.2010 Gruppe 37: Matthias Hochsteger 0627568 Josef Kemetmüller

Mehr

A CompuGROUP Company ONLINE TERMINKALENDER. Quick-Start Guide. Verwalten Sie Ihre Termine über unsere sichere Web-Plattform mittels Web Browser.

A CompuGROUP Company ONLINE TERMINKALENDER. Quick-Start Guide. Verwalten Sie Ihre Termine über unsere sichere Web-Plattform mittels Web Browser. ONLINE TERMINKALENDER Quick-Start Guide Verwalten Sie Ihre Termine über unsere sichere Web-Plattform mittels Web Browser. Inhaltsverzeichnis Über dieses Handbuch...3 Sicherheit ist unser oberstes Prinzip!...4

Mehr

1 Einleitung. 2 Anmeldung

1 Einleitung. 2 Anmeldung Deployment-Portal 1 Einleitung Das Deployment-Portal von MODUS Consult bildet die zentrale Plattform zum Austausch von Programmobjekten wie Servicepacks und Programmanpassungen. Mit Hilfe von personalisierten

Mehr

Dokumentation zum Genehmigungsverfahren im Programm CIPDialog

Dokumentation zum Genehmigungsverfahren im Programm CIPDialog Dokumentation zum Genehmigungsverfahren im Programm CIPDialog I) Aufrufen des Genehmigungsverfahrens I.1 Aufrufen des Genehmigungsverfahrens Seite 2 I.2 Allgemeine Informationen Seite 2 I.3 Bearbeiten

Mehr

Zugriff auf das Across-Ticketsystem

Zugriff auf das Across-Ticketsystem Zugriff auf das Across-Ticketsystem Februar 2014 Version 2.2 Copyright Across Systems GmbH Die Inhalte dieses Dokumentes dürfen nur nach schriftlicher Zustimmung der Across Systems GmbH reproduziert oder

Mehr

INSTALLATION. Voraussetzungen

INSTALLATION. Voraussetzungen INSTALLATION Voraussetzungen Um Papoo zu installieren brauchen Sie natürlich eine aktuelle Papoo Version die Sie sich auf der Seite http://www.papoo.de herunterladen können. Papoo ist ein webbasiertes

Mehr

Zur Bestätigung wird je nach Anmeldung (Benutzer oder Administrator) eine Meldung angezeigt:

Zur Bestätigung wird je nach Anmeldung (Benutzer oder Administrator) eine Meldung angezeigt: K U R Z A N L E I T U N G D A S R Z L WE B - P O R T A L D E R R Z L N E W S L E T T E R ( I N F O - M A I L ) RZL Software GmbH Riedauer Straße 15 4910 Ried im Innkreis Version: 11. Juni 2012 / mw Bitte

Mehr

Persönliche Daten bearbeiten

Persönliche Daten bearbeiten ZENTRALER WEBMASTER Universitäts-Homepage Persönliche Daten bearbeiten Durchblick im Website-Dschungel 1 Login Öffnen Sie den Browser (Internet Explorer oder Firefox) und rufen Sie die Homepage der Universität

Mehr

Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch

Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch Version1.51 29.3.2012 Diese Anleitung erklärt, wie man auf http://login.landwirtschaft.ch

Mehr

DAS PREPRESS-PORTAL KODAK-INSITE

DAS PREPRESS-PORTAL KODAK-INSITE DAS PREPRESS-PORTAL KODAK-INSITE DAS PREPRESS-PORTAL-INSITE Was ist das InSite Prepress-Portal und wozu dient es? InSite ist ein Prepress Webportal der Firma Kodak, welches via Internet an unser bestehendes

Mehr

1 Installation des Teamspeak 3 Clients. 2 Verbindung zum Server herstellen. 3 Server Admin Rechte erlangen

1 Installation des Teamspeak 3 Clients. 2 Verbindung zum Server herstellen. 3 Server Admin Rechte erlangen Schnellstart Erste Schritte mit Ihrem IPAX Teamspeak 3 Voiceserver. Erfahrene Benutzer können die ersten Schritte überspringen. Beachten Sie aber dennoch die Möglichkeiten die Ihnen das IPAX Control Panel

Mehr

WIE KANN ICH TEILNEHMEN?

WIE KANN ICH TEILNEHMEN? WIE KANN ICH TEILNEHMEN? Die MASCARA-REVOLUTION ist da! Seien Sie die Erste, die die neue MEGA EFFECTS MASCARA von AVON testen kann! Melden Sie sich ab dem 29. Mai kostenlos auf www.avonrevolution.com

Mehr

PROFESSIONAL SERVICEBEREICH Benutzerhandbuch

PROFESSIONAL SERVICEBEREICH Benutzerhandbuch PROFESSIONAL SERVICEBEREICH Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch JURA Professional Bei der Erstellung der JURA Internet-Plattform wurde der Bedienerfreundlichkeit größte Aufmerksamkeit geschenkt. Die Service-Plattform

Mehr

The Social Enterprise 2.0 Solution. XELOS 6.0 VM-Admin Guide CONNECT COLLABORATE SHARE ENGAGE

The Social Enterprise 2.0 Solution. XELOS 6.0 VM-Admin Guide CONNECT COLLABORATE SHARE ENGAGE The Social Enterprise 2.0 Solution XELOS 6.0 VM-Admin Guide CONNECT COLLABORATE SHARE ENGAGE Überblick XELOS ist eine professionelle Enterprise 2.0-Software, welche in Unternehmen als Intranet-Lösung eingesetzt

Mehr

Handbuch IP-CONF. CANREG Domainmanager

Handbuch IP-CONF. CANREG Domainmanager Handbuch IP-CONF CANREG Domainmanager Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 2 1. Allgemeines 3 2. Infos 3 3. Kontakt zu uns 3 4. Partner 4 5. Login zu CANREG 4 6. Domain-Service 5 6.1 Neuer Auftrag 5 6.2

Mehr

Logistik. My Post Business Anleitung

Logistik. My Post Business Anleitung Logistik My Post Business Anleitung August 2012 Willkommen bei My Post Business Was ist My Post Business? Mit einem einzigen Login haben Sie Zugriff auf die Geschäftskundenplattform www.post.ch/mypostbusiness

Mehr

Online-Services für WIFI-Trainer/innen

Online-Services für WIFI-Trainer/innen Online-Services für WIFI-Trainer/innen Anleitung für das Trainerportal online.wkooe.at _ Auflage Juni 2013 www.wifi.at 1 Inhalt Seite 1 Vorbemerkungen... 3 2 Elektronische Werkvertragsabwicklung... 4 2.1

Mehr

Teilnahme an Onlinemeetings des Rotary E-Club of D-1850

Teilnahme an Onlinemeetings des Rotary E-Club of D-1850 Teilnahme an Onlinemeetings des Rotary E-Club of D-1850 Eine Schritt für Schritt Anleitung (v0.6) Kim Grüttner Präsident 2011/12 Einleitung Die Meetings des E-Clubs werden auf der Onlineplattform edudip

Mehr

Anwenderdokumentation

Anwenderdokumentation Anwenderdokumentation SAP Supplier Lifecycle Management SAP SLC 1.0 SP02 Alle Rechte vorbehalten Inhaltsverzeichnis 1 SAP Supplier Lifecycle Management (SAP SLC)... Fehler! Textmarke nicht definiert. 1

Mehr

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte Extranet des LWV Hessen Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch für das Extranet des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen zur Anmeldung per Grid-Karte Benutzerhandbuch_Grid-Karte.doc Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis

Mehr

1. Ich möchte mich zum e-invoicing anmelden, kenne jedoch meine euroshell Kundennummer bzw. meine Buchungsnummer nicht. Wo finde ich sie?

1. Ich möchte mich zum e-invoicing anmelden, kenne jedoch meine euroshell Kundennummer bzw. meine Buchungsnummer nicht. Wo finde ich sie? Antworten auf häufig gestellte FrageN zum thema e-invoicing Allgemeine Fragen: 1. Ich möchte mich zum e-invoicing anmelden, kenne jedoch meine euroshell Kundennummer bzw. meine Buchungsnummer nicht. Wo

Mehr

Das Modul Hilfsmittel ermöglicht den Anwender die Verwaltung der internen Nachrichten, Notizen, Kontakte, Aufgaben und Termine.

Das Modul Hilfsmittel ermöglicht den Anwender die Verwaltung der internen Nachrichten, Notizen, Kontakte, Aufgaben und Termine. Hilfsmittel Das Modul Hilfsmittel ermöglicht den Anwender die Verwaltung der internen Nachrichten, Notizen, Kontakte, Aufgaben und Termine. Interne Nachrichten Mit Hilfe der Funktion Interne Nachrichten

Mehr

Kundeninformation für den sicheren E-Mail-Verkehr mit Ihrer Sparkasse Grünberg

Kundeninformation für den sicheren E-Mail-Verkehr mit Ihrer Sparkasse Grünberg Secure E-Mail S Kundeninformation für den sicheren E-Mail-Verkehr mit Ihrer Sparkasse Grünberg Einleitung Wir alle leben in einem elektronischen Zeitalter. Der Austausch von Informationen erfolgt zunehmend

Mehr

Bedienungsanleitung. für das. PBX connect - Benutzerkonto

Bedienungsanleitung. für das. PBX connect - Benutzerkonto Bedienungsanleitung für das PBX connect - Benutzerkonto Version 02.2013 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Login und Hauptmenu 3 2.1 Ihr Login 3 2.2 Passwort vergessen 3 2.3 Das Hauptmenu 4 3. Kundeninformation

Mehr

Sichere E-Mail. der. Nutzung des Webmail-Systems der Sparkasse Germersheim-Kandel zur sicheren Kommunikation per E-Mail

Sichere E-Mail. der. Nutzung des Webmail-Systems der Sparkasse Germersheim-Kandel zur sicheren Kommunikation per E-Mail Sichere E-Mail der Nutzung des Webmail-Systems der Sparkasse Germersheim-Kandel zur sicheren Kommunikation per E-Mail Inhalt: 1. Registrierung... 2 1.1. Registrierungs-Mail... 2 1.2. Anmeldung am Webmail-System..

Mehr

So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG. In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN

So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG. In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN Einen Artikel in den Warenkorb legen Die Bestellmenge anpassen Artikel wieder

Mehr

Benutzeranleitung Superadmin Tool

Benutzeranleitung Superadmin Tool Benutzeranleitung Inhalt 1 Einleitung & Voraussetzungen... 2 2 Aufruf des... 3 3 Konto für neuen Benutzer erstellen... 3 4 Services einem Konto hinzufügen... 5 5 Benutzer über neues Konto informieren...

Mehr

Helpdesk Online Benutzungshinweise

Helpdesk Online Benutzungshinweise Über Helpdesk Online Helpdesk Online ist ein Webportal für CGS-Händler und -Kunden, über das Softwarefehler, Lizenzprobleme, Verbesserungsvorschläge und andere Supportanfragen abgewickelt werden. Mit Helpdesk

Mehr

Foto: yanlev Fotolia.com. Bildungskonto mit Bildungskarte. Benutzerhandbuch für Leistungsanbieter

Foto: yanlev Fotolia.com. Bildungskonto mit Bildungskarte. Benutzerhandbuch für Leistungsanbieter Foto: yanlev Fotolia.com Bildungskonto mit Bildungskarte Benutzerhandbuch für Leistungsanbieter Inhaltsverzeichnis 1. Registrierung als Leistungsanbieter... 3 2. Login... 7 3. Angebote bearbeiten... 8

Mehr

Installationsanleitung CLX.NetBanking

Installationsanleitung CLX.NetBanking Installationsanleitung CLX.NetBanking Inhaltsverzeichnis 1 Installation und Datenübernahme... 2 2 Erste Schritte Verbindung zur Bank einrichten und Kontoinformationen beziehen.. 5 1. Installation und Datenübernahme

Mehr

BSV Software Support Mobile Portal (SMP) Stand 1.0 20.03.2015

BSV Software Support Mobile Portal (SMP) Stand 1.0 20.03.2015 1 BSV Software Support Mobile Portal (SMP) Stand 1.0 20.03.2015 Installation Um den Support der BSV zu nutzen benötigen Sie die SMP-Software. Diese können Sie direkt unter der URL http://62.153.93.110/smp/smp.publish.html

Mehr

MobiDM-App - Handbuch für ios

MobiDM-App - Handbuch für ios MobiDM-App - Handbuch für ios Dieses Handbuch beschreibt die Installation und Nutzung der MobiDM-App für ios Version: x.x Seite 1 Inhalt 1. WILLKOMMEN BEI MOBIDM... 2 1.1. VOR DER INSTALLATION... 2 2.

Mehr

1. August-Brunch Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.

1. August-Brunch Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura. 1. August-Brunch Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch Version1.6 22.1.2014 Diese Anleitung erklärt, wie Sie sich

Mehr

Anmeldung, Registrierung und Elternkontrolle des MEEP!-Tablet-PC

Anmeldung, Registrierung und Elternkontrolle des MEEP!-Tablet-PC Anmeldung, Registrierung und Elternkontrolle des MEEP!-Tablet-PC Starten Sie in den Browsern Chrome oder Safari die Seite: www.mymeep.de Erstellen Sie Ihren persönlichen Account unter Eltern Login neu,

Mehr

1. ANLEITUNG. Erste Anmeldeschritte

1. ANLEITUNG. Erste Anmeldeschritte 1. ANLEITUNG Erste Anmeldeschritte 1) Hier finden Sie eine Anleitung mit Screenshots für das Anlegen eines Bewerberaccounts. Legen Sie bitte ein neues Account e an, wenn Sie: nicht Studierende der Universität

Mehr

Abwicklung des Bestellvorgangs im Online Shop 31.08.2015

Abwicklung des Bestellvorgangs im Online Shop 31.08.2015 Abwicklung des Bestellvorgangs im Online Shop 31.08.2015 INHALT 1. Lieferland 2. Anmelde-Optionen 2.1. Gast Login 2.2. Registrieren 2.3. Login 3. E-Mail und Passwort 4. Menü Kundenkonto 5. Warenkorb befüllen

Mehr

Benutzerdokumentation für Studierende. Self Service (PW-Recovery Tool) Verwaltungsdirektion Informatikdienste Marc Feer

Benutzerdokumentation für Studierende. Self Service (PW-Recovery Tool) Verwaltungsdirektion Informatikdienste Marc Feer Verwaltungsdirektion Informatikdienste Marc Feer Benutzerdokumentation für Studierende (PW-Recovery Tool) Frohburgstrasse 3 Postfach 4466 6002 Luzern T +41 (0)41 229 50 10 F +41 (0)41 229 50 20 helpdesk@unilu.ch

Mehr

INSTALLATION OFFICE 2013

INSTALLATION OFFICE 2013 INSTALLATION OFFICE 2013 DURCH OFFICE 365 Zur Verfügung gestellt von PCProfi Informatique SA Einleitung Das folgende Dokument beschreibt Ihnen Schritt für Schritt, wie man Office Umgebung 2013 auf Ihren

Mehr

Express Import System

Express Import System Express Import System Anleitung für Empfänger TNT Express Import System Das Express Import System von TNT bietet Ihnen einen einfachen Weg zur Abholung von Dokumenten, Paketen oder Paletten in Ihrem Auftrag

Mehr

IT-Support Ticketsystem. Stand: 16.08.2015

IT-Support Ticketsystem. Stand: 16.08.2015 IT-Support Ticketsystem Stand: 16.08.2015 IT-Support Ticketsystem Autor dieses Dokuments ist die DT Netsolution GmbH Taläckerstr. 30 70437 Stuttgart Deutschland E-Mail: info@dtnet.de Telefon: +49 711 849910

Mehr

Partnerleitfaden - Von der MPN Profilierung zur Office 365 Kaufangebot-Erstellung

Partnerleitfaden - Von der MPN Profilierung zur Office 365 Kaufangebot-Erstellung Partnerleitfaden - Von der MPN Profilierung zur Office 365 Kaufangebot-Erstellung Einführung Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um Office 365 vertreiben und die Partnerfunktionalitäten

Mehr

Benutzerhandbuch (Powered by App Security Technology)

Benutzerhandbuch (Powered by App Security Technology) m-identity Protection Demo App v 2.5 Trusted Login, Trusted Message Sign und Trusted Web View Benutzerhandbuch (Powered by App Security Technology) Inhaltsverzeichnis Anforderungen... 3 1 Inbetriebnahme...

Mehr

DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN. Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH. Online Schalter. Version 4.0

DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN. Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH. Online Schalter. Version 4.0 DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH Online Schalter Version 4.0 Inhaltsverzeichnis 1. Online Schalter Kanton Aargau... 3 1.1 Allgemein... 3 1.2 Unterstützte Browser...

Mehr

ELMA5-Verfahren. Benutzerleitfaden zur Massendatenschnittstelle des BZSt

ELMA5-Verfahren. Benutzerleitfaden zur Massendatenschnittstelle des BZSt ELMA5-Verfahren Benutzerleitfaden zur Massendatenschnittstelle des BZSt Stand: 08.03.2013 Seite 1 von 12 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Voraussetzungen... 3 3 Dienste zur Teilnahme am ELMA5-Verfahren

Mehr

Anleitung: DynDNS-Adresse beantragen und einrichten

Anleitung: DynDNS-Adresse beantragen und einrichten Anleitung: DynDNS-Adresse beantragen und einrichten Um Ihre Kameras bei izee.de anmelden und konfigurieren zu können, benötigen Sie eine feste Adresse für Ihren Router, eine sogenannte dynamische DNS.

Mehr

Quick Guide Mitglieder

Quick Guide Mitglieder Fairgate Vereinssoftware Quick Guide Mitglieder Login Einloggen unter: http://my.fairgate.ch/zop/ Falls noch kein Passwort vorhanden ist, muss dieses angefordert werden. Dafür deine E-Mails Adresse in

Mehr

Anleitung zur Online-Bewerbung für die Lehramtsstudiengänge

Anleitung zur Online-Bewerbung für die Lehramtsstudiengänge CampusCenter Alsterterrasse 1 20354 Hamburg Tel.: 040-42838-7000 Anleitung zur Online-Bewerbung für die Lehramtsstudiengänge Bewerbungsbeispiel: Lehramt an Gymnasien (BA und MA) Wichtiger Hinweis: Sie

Mehr

Anleitung Web-Portal "VoiceMail"

Anleitung Web-Portal VoiceMail Anleitung Web-Portal "VoiceMail" aurax connecta ag Telefon: 081 926 27 28 Bahnhofstrasse 2 Telefax: 081 926 27 29 7130 Ilanz kns@kns.ch / www.kns.ch 1. Einführung Mit der VoicemailboxPro können Nachrichten

Mehr

Compass Event 2009. Vorträge. Ivan Bütler 13. August 2009. Willkommen!

Compass Event 2009. Vorträge. Ivan Bütler 13. August 2009. Willkommen! Compass Event 2009 Willkommen! Wir freuen uns, Sie begrüssen zu dürfen. Ivan Bütler 13. August 2009 Ich freue mich Ihnen den Termin für den Compass Event 2009 bekanntzugeben. Am Donnerstag, 15. Oktober

Mehr

Online-Services für WIFI-Trainer/innen

Online-Services für WIFI-Trainer/innen Online-Services für WIFI-Trainer/innen Anleitung für das Trainerportal online.wkooe.at _ Auflage Juni 2013 www.wifi.at 1 Inhalt Seite 1 Vorbemerkungen... 3 2 Elektronische Werkvertragsabwicklung... 4 2.1

Mehr

DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2

DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2 DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2 1 DGNB GmbH 2015 Inhaltsverzeichnis (1) 1. Aufteilung in Web-Oberfläche und Client 2. Anmeldung in der Web-Oberfläche 3. Installieren

Mehr

Registrierung im Datenraum

Registrierung im Datenraum Brainloop Secure Dataroom Version 8.20 Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Inhalt Einleitung 2 Anmeldung 3 Oberfläche und Bedienung Bearbeitungsablauf 12

Inhalt Einleitung 2 Anmeldung 3 Oberfläche und Bedienung Bearbeitungsablauf 12 Inhalt Einleitung 2 Anmeldung 3 Neues Konto anmelden 3 Passwort vergessen? 4 Oberfläche und Bedienung 5 Projektbereiche 5 Startseite 6 Übersicht 6 Probleme anzeigen 7 Probleme eingeben 10 Änderungsprotokoll

Mehr