UX ANALYSE. Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße Miesbach

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "UX ANALYSE. Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach"

Transkript

1 UX ANALYSE Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße Miesbach

2 UX ANALYSE INHALT ZIEL DER BEWERTUNG ANFORDERUNGEN SHOLUE ANALYSE ERGEBNIS

3 Lieber Shopbetreiber, die technische Entwicklung eines Online-Shops ist zeitaufwendig und kostenintensiv. Dabei haben viele Shopbetreiber festgestellt, dass die Anforderungen doch immer relativ ähnlich sind. Die großen Shopsystemhersteller haben dies schon lange erkannt und bieten im Netzwerk mit Agenturen immer mehr lugins und Module an, die einfach verwendet werden können. Doch welche lugins machen Sinn, welche bieten für den User einen echten Mehrwert und wo lohnt sich die Investition für den Shopbetreiber? In unserer Analyse klären wir diese Fragen detailliert, um mehr Entscheidungssicherheit und Investitionssicherheit zu bieten. Die Analyse wurde durch einen Shoplupe Mitarbeiter durchgeführt und basiert auf Erfahrungen hinsichtlich Nutzbarkeit und Branding-Mehrwert. Die Analyse ist jedoch keine technische Betrachtung und garantiert nicht die Funktion mit Ihrer aktuellen Shopversion oder der Kombination mit anderen Modulen. Weiterhin viel Erfolg mit Ihrem Shop! Johannes Altmann Gründer und Geschäftsführer der Shoplupe GmbH exciting commerce: Deutschlands bester Berater t3n: Top 10 der e-commerce Macher Deutschlands

4 UX MODUL-ANALYSE ZIEL DER USABILITY BEWERTUNG In der digitalen Gesellschaft verändern sich Wünsche, Anforderungen und Kenntnisstand der Kunden sehr schnell. Ein Shop-Betreiber muss auf diese ständigen Veränderungen reagieren, ohne den roten Faden zu verlieren. Das Abwägen von Innovationen, die riorisierung der nächsten Schritte und das Treffen der richtigen Entscheidungen sind in einer Welt, in der Veränderungen so schnell möglich sind, existenziell wichtig. Die Kosten für die technische Weiterentwicklung eines Online-Shops steigend zunehmend, so dass Shopbetreiber mehr mit Standards arbeiten müssen und sollten. Ein Standardmodul kann die Entwicklungskosten deutlich reduzieren. So werden die Wünsche des Shopbetreibers zwar nicht bis ins letzte Detail erfüllt, aber Ziele hinsichtlich Budget und rojektgeschwindigkeit können erreicht werden. Durch unsere fundierte Expertise soll der Shop-Betreiber mehr Entscheidungssicherheit bekommen. Aus diesem Grund bewerten wir Module, die den Shop im Frontend nutzerfreundlicher und attraktiver machen. So steigt kurzfristig die Conversion Rate und langfristig der Branding Effekt für Glaubwürdigkeit und rofessionalität. ÜBER SHOLUE Die Shoplupe GmbH ist das Beratungsunternehmen für e-commerce Versandhändler. Mit unserer Beratungsexpertise unterstützen wir Shop-Betreiber bei der konzeptionellen Weiterentwicklung ihrer Online-Shops. Die Nutzerfreundlichkeit des Shops steht dabei als zentraler Erfolgsfaktor im Vordergrund. Die Wertschöpfung durch den Aufbau eines glaubwürdigen Online-Shops mit nachhaltigem Markenverständnis ist unser Ziel. Mit klarem Menschenverstand wollen wir deshalb Shop-Betreiber praxisorientiert und realitätsnah bei ihren Herausforderungen unterstützen. Die Shoplupe GmbH ist das einzige Usability- Unternehmen mit der Auszeichnung Authorized Trusted Shops artner. Die Shoplupe GmbH verleiht seit 2008 einen der bekanntesten deutschen e-commerce Auszeichnungen: den Shop Usability Award.

5 UX MODUL-ANALYSE Modulname Bonus-System Version Auftraggeber Shopware AG Modulpreis 495,00 rüfungsdatum rüfhistorie Erstprüfung

6 UX MODUL-ANALYSE Modulname Bonus-System Version Auftraggeber Shopware AG Modulpreis 495,00 rüfungsdatum rüfhistorie Erstprüfung Modulbeschreibung Das Bonus-System von Shopware wurde für das Verschenken von Bonuspunkten an Kunden entwickelt. Registrierte Kunden finden in der Artikelbeschreibung eine unktezahl, die nach dem Bestellabschluss in Ihrem Kundenkonto addiert werden. Mit den gesammelten Bonuspunkten können wahlweise Bonusartikel oder Gutscheine gesammelt werden. Zielbeschreibung Erwartete Ergebnisse Aufgabenstellung Shoplupe rüfung das remium-lugin is ab einer Shopware Version von 3.5.5, kompatibel und lässt sich im Backend leicht bedienen. effiziente Möglichkeit Kunden für Bestellungen Bonuspunkte gutzuschreiben und so einen Anreiz zu bieten, erneut in dem Online Shop einzukaufen. erhöht die Kundenbindung und schafft eine Möglichkeit der Conversion-Rate-Verbesserung. Im Test wurden die Auffindbarkeit und Verständlichkeit des lugins geprüft.

7 UX MODUL-ANALYSE Erwarteter Nutzen / Für den User Der User kann beim Kauf unkte sammeln. Der User kann im Shop Bonuspunkte einlösen Erwarteter Nutzen / Für den Shopbetreiber Bonussysteme erhöhen die Kundenbindung Bonussysteme haben jedoch nur Sinn, wenn der Shop rodukte anbietet, die eine Kundenbindung erst möglich machen. Die Attraktivität des Shops erhöht sich durch den Mehrwert für den Kunden Ressourcen Das Bonus-System wurde auf Desktop, Tablets und Smartphones geprüft.

8 9 KRITERIEN ZUR ANALYSE USEFUL sinnvoll Ein Online-Shop muss sinnvoll sein und für den User einen echten Mehrwert liefern. Ein zusätzliches Tool oder Modul soll dem User einen Mehrwert liefern. Ist diese nicht gegeben macht die Investition keinen Sinn. CREDIBLE glaubwürdig Im Zentrum des Handelns steht die Glaubwürdigkeit egal ob im stationären Handel oder im e-commerce. Trägt das Tool oder Modul zur Steigerung der Glaubwürdigkeit bei? ACCESSIBLE zugänglich Der Shop muss für seine Kunden zugänglich sein. Sowohl auf unterschiedlichen Browsern als auch von unterschiedlichen Endgeräten. Responsive Design oder mobile Anwendungen sind besonders im privaten Bereich essenziell wichtig und ein echter Mehrwert. USABLE nutzbar Ein Online-Shop muss leicht erlernbar und leicht nutzbar sein nur dann ist die Usability erfüllt und die Conversion Rate hoch. Ein zusätzliches Modul oder Tool muss ebenfalls leicht nutzbar sein oder die Nutzbarkeit des Shops erhöhen.

9 9 KRITERIEN ZUR ANALYSE VALUABLE wertig Nur wenn ein Shop wertig erscheint und einen echten Vorteil verspricht, ist er für den User sinnvoll. Das Tool oder Modul soll die Wertigkeit des Shops erhöhen und dem User einen echten Vorteil bieten. LIKEABLE sympathisch Shoppen ist eine Freizeitbeschäftigung und ein Online-Shop ist auch ein Unterhaltungsunternehmen. Ein Tool oder Modul kann Sympathie wecken oder die Freude am Shoppen erhöhen. FINDABLE auffindbar rodukte müssen im Shop gut strukturiert auffindbar gemacht werden. Ein Tool oder Modul kann die Auffindbarkeit erhöhen und ist daher eine sinnvolle Investition. DESIRABLE wünschenswert Der Shop erfüllt Wünsche und muss rodukte begehrlich machen. Die Kernaufgabe eines echten Händlers kann von cleveren Tools und Modulen verbessert werden. URCHASABLE kaufbar Am Ende der Kaufentscheidung stehen die Bestellung und der Kaufabschluss als besondere Herausforderung im Online-Shop. Ein zusätzliches Tool, Modul oder eine Dienstleistung sollen den Kauf erleichtern.

10 ZU ERWARTENDER NUTZEN Bonus-System USEFUL URCHASABLE CREDIBLE DESIRABLE ACCESSIBLE FINDABLE USABLE LIKEABLE VALUABLE SHOLUE

11 ERGEBNIS Kriterium Kriterium / Messgröße Ergebnis Nutzbarkeit Der User kann das Bonus unkte System nach der Registrierung mit gutem Nutzungskomfort nutzen. OK Ein Hinweis zum Bonus unkte System ist ohne eine Registrierung des Users nicht zu finden. Es müsste vom Shop-Betreiber eine Serviceseite aufgebaut und im Header oder Footer wie auch auf der roduktdetailseite verlinkt werden. Elemente und Hinweise zum System werden nach dem Kundenkonto-Login an sichtbaren Stellen im Header und auf der roduktdetailseite erwähnt. Der Bestellprozess wurde mit der Sammlung und Einlösung von Bonuspunkte ohne Schwierigkeiten geprüft.

12 ERGEBNIS Kriterium Kriterium / Messgröße Ergebnis Umsetzung Das Bonus-System wurde durchdacht und detailliert umgesetzt. Auf Desktop und Smartphone ist die Darstellung der grafischen Elemente sinnvoll dargestellt und gut platziert. OK Es gibt eine eingerichtete Landingpage, auf dem alle Informationen zum System erklärt werden und Bonusartikel mit den gesammelten unkten gekauft werden können. Die grafischen Elemente zum Bonus-System sind leicht erkennbar und verständlich. Die Funktion und Bedeutung der unkte ist eindeutig.

13 ERGEBNIS Kriterium Kriterium / Messgröße Ergebnis Branding Es gibt zahlreiche Bonusprogramm in Deutschland. Für den User sind diese nur zum Teil sinnvoll. Wenn beispielsweise attraktive rämien zur Verfügung stehen und das Bonussammeln sinnvoll und fair ist. Ein Bonusprogramm macht aber nur dann Sinn, wenn der User überhaupt den Bedarf hat, öfter im Shop zu kaufen. So ist ein Bonusprogramm in einem Shop für Waschmaschinen aufgrund des langen roduktlebenszyklus nicht so sinnvoll wie in einem für Shop Bürobedarf. Vor der Entscheidung sollte daher unbedingt geprüft werden, ob ein Bonussystem überhaupt sinnvoll genutzt werden kann. OK reis-/leistung Das lugin steht einem sehr guten reis/leistungsverhältnis. OK

14 ERGEBNIS Das Bonussystem bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten und ist hervorragend für den Einstieg in die Thematik geeignet. (Shoplupe, 11/2014) Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 D Miesbach Telefon: +49 (0)8025 / Fax:

UX ANALYSE PRESTASHOP BACK OFFICE. Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach

UX ANALYSE PRESTASHOP BACK OFFICE. Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach UX ANALYSE PRESTASHOP BACK OFFICE Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach UX ANALYSE INHALT ZIEL DER BEWERTUNG ANFORDERUNGEN SHOPLUPE ANALYSE ERGEBNIS Lieber Shopbetreiber, die technische Entwicklung

Mehr

UX ANALYSE PRESTASHOP FRONT OFFICE. Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach

UX ANALYSE PRESTASHOP FRONT OFFICE. Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach UX ANALYSE PRESTASHOP FRONT OFFICE Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach UX ANALYSE INHALT ZIEL DER BEWERTUNG ANFORDERUNGEN SHOPLUPE ANALYSE ERGEBNIS Lieber Shopbetreiber, die technische Entwicklung

Mehr

SHOP ANALYSE SHOP KONZEPTION SHOP COACHING. Shoplupe USABILITY EXPERTENGUTACHTEN. Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach

SHOP ANALYSE SHOP KONZEPTION SHOP COACHING. Shoplupe USABILITY EXPERTENGUTACHTEN. Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach SHOP ANALYSE SHOP KONZEPTION SHOP COACHING Shoplupe USABILITY EXPERTENGUTACHTEN Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach ÜBER SHOPLUPE Die Shoplupe GmbH ist das Beratungsunternehmen für e-commerce

Mehr

Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 D-83714 Miesbach

Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 D-83714 Miesbach Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 D-83714 Miesbach IM ÜBERBLICK INHALT SHOPFLOW - DIE IDEE SO FUNKTIONIERT SHOPFLOW DIE METHODE KUNDENSTIMMEN VORTEILE & KONDITIONEN ÜBER SHOPLUPE DIE IDEE - BETRIEBSBLINDHEIT

Mehr

Erfolgsfaktor Usability: Worauf Online-Shops achten sollten

Erfolgsfaktor Usability: Worauf Online-Shops achten sollten Erfolgsfaktor Usability: Worauf Online-Shops achten sollten Usability gehört inzwischen zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren einer Website, denn neben der Auffindbarkeit in Suchmaschinen ist vor allem die

Mehr

UX BENCHMARKING. Beispiel. ZALANDO.de // ABOUTYOU.de. Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach

UX BENCHMARKING. Beispiel. ZALANDO.de // ABOUTYOU.de. Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach UX BENCHMARKING ZALANDO.de // ABOUTYOU.de Beispiel Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach 1 2 3 4 Projekt Methode im Überblick Bewertungskriterien Ergebnis Shop I 5 Ergebnis Shop II 6 Benchmark

Mehr

360 Einkaufserlebnis Online

360 Einkaufserlebnis Online 360 Einkaufserlebnis Online Eine Studie der Agentur Siegmund GmbH Agentur Siegmund GmbH Leuschnerstraße 3 70174 Stuttgart ecommerce conference Frankfurt, 18.06.2013 Paul Müller Der nutzerzentrierte Gestaltungsprozess

Mehr

CHECKLISTE USABILITY IM ONLINESHOP

CHECKLISTE USABILITY IM ONLINESHOP Herforder Str. 309 33609 Bielefeld Tel.: +49 521-45 49 81 10 Fax.: +49 521-45 48 48 60 www.ecommerce-werkstatt.de CHECKLISTE USABILITY IM ONLINESHOP 1.USABILITY übersichtliche Gestaltung intuitive Bedienbarkeit

Mehr

OXID efire Leistungen und Preise

OXID efire Leistungen und Preise OXID efire Leistungen und Preise Portlet Shoplupe 1/6 Inhaltsverzeichnis 1 Überblick...3 1.1 Das Shoplupe Usability Expertengutachten...3 1.2 Die Shoplupe Usability Flatrate auf OXID efire...3 2 Preise

Mehr

USABILITY OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS USABILITY-OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS

USABILITY OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS USABILITY-OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS Aus Webbesuchern Kunden machen USABILITY OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS Analyse & Beratung. Konzept & Design. Testing & Umsetzung USABILITY-OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS Analyse & Beratung.

Mehr

USABILITY OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS USABILITY-OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS

USABILITY OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS USABILITY-OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS Aus Webbesuchern Kunden machen USABILITY OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS Analyse & Beratung. Konzept & Design. Testing & Umsetzung USABILITY-OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS Analyse & Beratung.

Mehr

Smartphones im Handel Wie man sie richtig einsetzt

Smartphones im Handel Wie man sie richtig einsetzt Smartphones im Handel Wie man sie richtig einsetzt 08. Oktober 2013 ebusiness-kongress Ruhr 2013 Judith Halbach ebusiness-lotse Köln IFH Köln Über 80 Jahre Tradition im Dienste des Handels und der Konsumgüterwirtschaft

Mehr

Emotionalisierung von Marken. durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien

Emotionalisierung von Marken. durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien Emotionalisierung von Marken durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien // Stefan Sobczak Geschäftsführer Netshops Commerce GmbH Veranstalter Digital Commerce Day 15 E-Commerce Dozent Leuphana Universität

Mehr

Checkliste. Der benutzer- und suchmaschinenfreundliche Onlineshop

Checkliste. Der benutzer- und suchmaschinenfreundliche Onlineshop Checkliste Der benutzer- und suchmaschinenfreundliche Onlineshop ecommerce Werkstatt GmbH Herforder Str. 309, 33609 Bielefeld Tel: 0521-163 914 0 Email: info@ecommerce-werkstatt.de 1. Usability Basics

Mehr

Top Usability für Sportfans

Top Usability für Sportfans Top Usability für Sportfans 100% Benutzerfreundlichkeit im Multishop-Konstrukt 08.11.2012 2012 www.netformic.de 1 erfahren, zertifiziert, eingespielt, vernetzt 1. Über 10 Jahre Online Erfahrung Gründung

Mehr

Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen

Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen Der Leitfaden gibt Ihnen wichtige Tipps zur Steigerung der Conversion-Rate für Ihren Reifenshop im Internet. Inhalte des Leitfadens Einführung

Mehr

UMSATZ VERTRAUEN. Vertrauen ist gut, Umsatz ist besser!

UMSATZ VERTRAUEN. Vertrauen ist gut, Umsatz ist besser! UMSATZ VERTRAUEN Vertrauen ist gut, Umsatz ist besser! VERTRAUEN IST GUT, UMSATZ IST BESSER! Wie die Positionierung von Vertrauenssignalen den Umsatz steigern kann. Bei den meisten sozialen Austauschbeziehungen

Mehr

Trend: Mobiles Internet. Eine aktuelle Übersicht

Trend: Mobiles Internet. Eine aktuelle Übersicht Trend: Mobiles Internet Eine aktuelle Übersicht Computer verändern sich Kommunikation verändert sich Fotografie verändert sich Drei Erfolgsfaktoren 1 Seien Sie auf allen Bildschirmen präsent 2 Seien Sie

Mehr

Mauve informiert. Ausgabe 06/2015. Newsday IS INHALT

Mauve informiert. Ausgabe 06/2015. Newsday IS INHALT T o day Newsday IS IS Mauve informiert Ausgabe 06/2015 INHALT Newsticker Neues Microsoft. NET Framework installieren MeinPaket heißt jetzt Allyouneed Top oder Flop? SpeedFinder.de - des einen Freud, des

Mehr

Fullservice E- Commerce

Fullservice E- Commerce Fullservice E- Commerce Für mehr Umsatz im Warenkorb. Technik, Design & Expertise: Gefunden werden im WWW Fallstudie: Google AdWords Markus Gottlieb, salesxp GmbH, Wien Ulrich Bachmann, Grafikatur Media

Mehr

Wie Sie mit einer Website tausend Geräte bespielen und das auch tun sollten

Wie Sie mit einer Website tausend Geräte bespielen und das auch tun sollten Wie Sie mit einer Website tausend Geräte bespielen und das auch tun sollten Informationen, Zahlen und Beispiele über Responsive Webdesign von artundweise GmbH Dirk Beckmann dirk.beckmann@artundweise.de

Mehr

REMOTE USABILITY TEST. Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach

REMOTE USABILITY TEST. Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach METHODE PROJEKTBESCHREIBUNG KUNDENDATEN Auftraggeber: Projektleitung: PROJEKTDATEN Testobjekt: Testzeitraum: Methode: Remote Usability Testing TESTLEITUNG

Mehr

Erfolgsfaktor Usability. Effektive und gewinnbringende Methoden für KMU

Erfolgsfaktor Usability. Effektive und gewinnbringende Methoden für KMU Erfolgsfaktor Usability Effektive und gewinnbringende Methoden für KMU 1 Ein paar Keyfacts 45 10 15 Feste Mitarbeiter TOP 10 unter inhabergeführten Agenturen in K & F Jahre Erfahrung Internetagentur für

Mehr

Unsere Website-Services

Unsere Website-Services Wir bringen Ihre Apotheke ins Netz: Unsere Website-Services Die Website-Services von gesund leben im Überblick Erhöhen Sie jetzt einfach und effektiv Ihre Online-Präsenz und erreichen Sie Ihre Kunden auch

Mehr

E-Commerce mit eevolution und shopware

E-Commerce mit eevolution und shopware E-Commerce mit eevolution und shopware eevolution Shopware Integration (ESI) Dietmar Sicking softwareproduktiv GmbH Dietmar Sicking Senior Manager ERP / WMS / E-Commerce sicking@softwareproduktiv.de +49

Mehr

FRONT CRAFT. www.frontcraft.com contact@frontcraft.com

FRONT CRAFT. www.frontcraft.com contact@frontcraft.com FRONT CRAFT Viele Menschen und viele Unternehmen haben eine Webseite. Jede neue, die dazu kommt, sollte nicht nur gut, sondern erstklassig sein. Das ist unsere Leidenschaft. FrontCraft. www.frontcraft.com

Mehr

B2B E-Commerce - Chancen und Potentiale, Problemstellungen und Fallstricke, Grundsätzliche Lösungsansätze

B2B E-Commerce - Chancen und Potentiale, Problemstellungen und Fallstricke, Grundsätzliche Lösungsansätze B2B E-Commerce - Chancen und Potentiale, Problemstellungen und Fallstricke, Grundsätzliche Lösungsansätze Chancen und Potentiale von B2B E-Commerce Zahlen und Fakten Zahlen zum B2B-E-Commerce-Markt gibt

Mehr

Hans J. Even: 10 E-Commerce Trends

Hans J. Even: 10 E-Commerce Trends Hans J. Even: 10 E-Commerce Trends Geschäftsführer TWT Interactive, Investor, Speaker, Ideengeber, Berater Weiß viel über: Strategien, Multichannel, Digital Business Transformation, Retail, Kunden-Management

Mehr

Erreichen Sie durch effektive Online Werbung auf Google mehr Kunden. Wir optimieren Ihre Werbung und zeigen mit Gratis Reports die Ergebnisse.

Erreichen Sie durch effektive Online Werbung auf Google mehr Kunden. Wir optimieren Ihre Werbung und zeigen mit Gratis Reports die Ergebnisse. 1 GOOGLE ADWORDS: WERBUNG MIT GOOGLE. AGENTUR FÜR ONLINE MARKETING, OPTIMIERUNG & BERATUNG VON ONLINE KAMPAGNEN MIT PROFESSIONELLEN ANALYSEN UND REPORTING Jetzt bei Google AdWords einsteigen! Erreichen

Mehr

EHI Geprüfter Online-Shop Für mehr Vertrauen und Umsatz im E-Commerce

EHI Geprüfter Online-Shop Für mehr Vertrauen und Umsatz im E-Commerce EHI Geprüfter Online-Shop Für mehr Vertrauen und Umsatz im E-Commerce Zertifizierung Beschwerdemanagement Barriereabbau www.shopinfo.net Unsere Leistungen Wir prüfen, Sie profitieren Detaillierter Prüfbericht

Mehr

Darwin Pricing Die Geo-Pricing Spezialisten. Gewinn-Orien)erte Preisop)mierung mit der Dynamic Pricing Lösung der nächsten Genera)on

Darwin Pricing Die Geo-Pricing Spezialisten. Gewinn-Orien)erte Preisop)mierung mit der Dynamic Pricing Lösung der nächsten Genera)on Darwin Pricing Die Geo-Pricing Spezialisten Gewinn-Orien)erte Preisop)mierung mit der Dynamic Pricing Lösung der nächsten Genera)on Was ist eigentlich Geo-Pricing? Darwin Pricing identifiziert die Städte

Mehr

Die mobile Welt. Welche Lösung ist die richtige für Sie? Kai-Thomas Krause CouchCommerce GmbH / Germany

Die mobile Welt. Welche Lösung ist die richtige für Sie? Kai-Thomas Krause CouchCommerce GmbH / Germany Die mobile Welt. Welche Lösung ist die richtige für Sie? Kai-Thomas Krause CouchCommerce GmbH / Germany Die mobile Welt Anzahl der mobilen Geräte auf dem Markt 1 12.000 2007 2013 http://opensignal.com/reports/fragmentation-2013/

Mehr

Ein Online-Shop ist nichts Neues und fast jeder kennt die wichtigsten Ziele:

Ein Online-Shop ist nichts Neues und fast jeder kennt die wichtigsten Ziele: Online-Shops Die Filialen der Zukunft? Ein Online-Shop ist nichts Neues und fast jeder kennt die wichtigsten Ziele: Darstellung des Portfolios, Kundenbindung, Gewinnung neuer Kunden, Generierung von Umsatz

Mehr

Webshop-Lösungen. Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden

Webshop-Lösungen. Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden Webshop-Lösungen Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden Intuitives Shopping-Erlebnis... durch optimierte Usability und individuelles Design Die COM-ACTIVE Shoplösungen bieten Ihnen einen umfassenden

Mehr

Facebook's Mobile Strategy. Potenziale für Social Recommendation und M-Commerce

Facebook's Mobile Strategy. Potenziale für Social Recommendation und M-Commerce Facebook's Mobile Strategy Potenziale für Social Recommendation und M-Commerce Agenda Märkte & Trends Newsfeed, Graph Search & Facebook Home Social Recommendation & M-Commerce Mücke, Sturm & Company 1

Mehr

S P I E L E N D S H O P P E N

S P I E L E N D S H O P P E N SPIELEND SHOPPEN GAMIFICATION BEISPIELE Kunden erspielen Coupons und Discounts mit Ihrem eigenen Onlinegame Schluss mit langweiligen Onlineshopping OHNE UMWEGE: Einfach, kurz und direkt in Ihrem Webshop

Mehr

Shopping-App-Nutzung 2016

Shopping-App-Nutzung 2016 Inhalt 1. Zielsetzung und Nutzen der Umfrage 2. Teilnehmerstruktur 3. Nutzung verschiedener Devices 4. Einstellung zu Shopping-Apps 5. Profil der Shopping-App-Fans 6. Zusammenfassung 7. Kontakt Mai 16

Mehr

Erfolgsfaktoren im E-Commerce Top Online-Shops in Österreich und der Schweiz

Erfolgsfaktoren im E-Commerce Top Online-Shops in Österreich und der Schweiz Erfolgsfaktoren im E-Commerce Top Online-Shops in Österreich und der Schweiz Zentrale Ergebnisse Dr. Kai Hudetz IFH Institut für Handelsforschung GmbH 1 AGENDA 1. Zielsetzung 2. Studiensteckbrief und Methodik

Mehr

Was macht eine erfolgreiche Website aus?

Was macht eine erfolgreiche Website aus? Was macht eine erfolgreiche Website aus? Zürich - 10.07.2013 - Apérido Lars Messmer - comsolit AG Seite 1 / 33 Über mich Lars Messmer: comsolit AG: Tätigkeit: Geschäftsführer comsolit AG Internetagentur

Mehr

Willkommen zum 8. E-Commerce Stammtisch Dresden. 04.06.2015 Martin Ritter WEBneo GmbH

Willkommen zum 8. E-Commerce Stammtisch Dresden. 04.06.2015 Martin Ritter WEBneo GmbH Willkommen zum 8. E-Commerce Stammtisch Dresden Mobile First Kampagne: Was tun mit Responsive, SEO & Co.? ? Was ist die Mobile First Kampagne? Seit langer Zeit angekündigt Erste Meldungen in Webmaster-Tools

Mehr

Die Zukunft des Multichannel E-Commerce

Die Zukunft des Multichannel E-Commerce Die Zukunft des Multichannel E-Commerce Herzlich Willkommen in der Infoarena II zum Vortrag von Igor Leko, brickfox GmbH 19.03.2013 2013 brickfox GmbH 1 Agenda Abgrenzung des Begriffs Multichannel Status

Mehr

ebook Shops im Vergleich User Experience und Usability Test

ebook Shops im Vergleich User Experience und Usability Test USABILITY USER EXPERIENCE USER INTERFACE DESIGN 16. November 2012 ebook Shops im Vergleich User Experience und Usability Test Martin Skrenek skrenek@usecon.com Inhaltsverzeichnis 1. Usability Test ebook

Mehr

Trend in Prozent Studie Connected Commerce (SoLoMoCo)

Trend in Prozent Studie Connected Commerce (SoLoMoCo) Trend in Prozent Studie Connected Commerce (SoLoMoCo) Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Carola Lopez Zielsetzung und Methodik der Studie Ziel der BVDW Studie ist es, den steigenden Einfluss

Mehr

Lotter24 die E-Commerce-Plattform mit direkter Anbindung an das IBM i basierte WWS UPOS

Lotter24 die E-Commerce-Plattform mit direkter Anbindung an das IBM i basierte WWS UPOS Case Study Lotter24 die E-Commerce-Plattform mit direkter Anbindung an das IBM i basierte WWS UPOS Ludwigsburg, 14. Mai 2013 Am Puls der Zeit zu sein das war und ist im Technischen Großhandel ein zentraler

Mehr

SHOP (RE)LAUNCH DURCH NETSHOPS COMMERCE DIE NETSHOPS COMMERCE GMBH STELLT SICH VOR

SHOP (RE)LAUNCH DURCH NETSHOPS COMMERCE DIE NETSHOPS COMMERCE GMBH STELLT SICH VOR SHOP (RE)LAUNCH DURCH NETSHOPS COMMERCE DIE NETSHOPS COMMERCE GMBH STELLT SICH VOR DAS SIND WIR Wir sind diejenigen, die Ihnen helfen, im Internet Geld zu verdienen! 100% E- COMMERCE 100% SHOPWARE Für

Mehr

Zukunft E-Commerce im Versandhandel Aktuelle Trends im Online-Marketing. Burkhard Köpper Geschäftsführer jaron.direct

Zukunft E-Commerce im Versandhandel Aktuelle Trends im Online-Marketing. Burkhard Köpper Geschäftsführer jaron.direct Zukunft E-Commerce im Versandhandel Aktuelle Trends im Online-Marketing Burkhard Köpper Geschäftsführer jaron.direct Gesellschaft im Wandel Alles wird ecommerce. Zukunft ecommerce im Versandhandel - Aktuelle

Mehr

KNV Gutschein-Service. im ECS-Shop. Juli 2015. Koch, Neff & Volckmar GmbH, Stuttgart und Köln

KNV Gutschein-Service. im ECS-Shop. Juli 2015. Koch, Neff & Volckmar GmbH, Stuttgart und Köln KNV Gutschein-Service im ECS-Shop Juli 2015 Koch, Neff & Volckmar GmbH, Stuttgart und Köln Geschäftsführer: Uwe Ratajczak Geschäftsführende Gesellschafter: Frank Thurmann, Oliver Voerster Sitz Stuttgart,

Mehr

Erfolgsfaktoren und Best Practices für B2B-Online-Shops im baunahen Großhandel Ergebnisse einer aktuellen Studie mit ieq-solutions

Erfolgsfaktoren und Best Practices für B2B-Online-Shops im baunahen Großhandel Ergebnisse einer aktuellen Studie mit ieq-solutions Erfolgsfaktoren und Best Practices für B2B-Online-Shops im baunahen Großhandel Ergebnisse einer aktuellen Studie mit ieq-solutions ieq-solutions ieq-solutions Branchenlösungen für den Großhandel (PVH)

Mehr

Erfolgsfaktoren im E-Commerce Die Rolle des Smartphones im Kaufprozess

Erfolgsfaktoren im E-Commerce Die Rolle des Smartphones im Kaufprozess Erfolgsfaktoren im E-Commerce Die Rolle des Smartphones im Kaufprozess 12. Juni 2013 Südwestfälische Industrie- und Handelskammer Judith Halbach ebusiness-lotse Köln IFH Köln Über 80 Jahre Tradition im

Mehr

News aus der Forschung und Branche

News aus der Forschung und Branche User Centered Innovation - Kennen Sie die XING Prototyping-Days? User Centered Innovation = Anwendungen für zukünftige Anforderungen und Erwartungen von Nutzern fit machen. XING hat hierfür das Instrument

Mehr

Wissen Sie, wie aus Prämien. langfristige. Verbindungen werden? www.dieukw-esolution.com

Wissen Sie, wie aus Prämien. langfristige. Verbindungen werden? www.dieukw-esolution.com Wissen Sie, wie aus Prämien langfristige Verbindungen werden? www.dieukw-esolution.com Durch systematische Kundenbindung schnell zu messbaren Erfolgen Strategische Maßnahmen zur Kundenbindung haben sich

Mehr

Vorgehensweise Online Mediaplanung

Vorgehensweise Online Mediaplanung !! Vorgehensweise Online Mediaplanung Im folgenden findet ihr ein Vorgehenskonzept, anhand dessen Prioritäten für die Online Mediaplanung definiert werden können. Jedes Unternehmen kann dabei mehrere Aspekte

Mehr

UX Monitor @ SportScheck. Fallstudie eresult UX Monitor. eresult GmbH Results for Your E-Business (www.eresult.de)

UX Monitor @ SportScheck. Fallstudie eresult UX Monitor. eresult GmbH Results for Your E-Business (www.eresult.de) UX Monitor @ SportScheck Fallstudie eresult UX Monitor eresult GmbH Results for Your E-Business (www.eresult.de) Nächstes Kapitel Behalten auch Sie die Zufriedenheit und User Experience Ihrer Nutzer im

Mehr

Webinar: Heute hier, morgen dort - das Problem Kundenloyalität im E-Commerce

Webinar: Heute hier, morgen dort - das Problem Kundenloyalität im E-Commerce Webinar: Heute hier, morgen dort - das Problem Kundenloyalität im E-Commerce 29.02.2012 24.02.2012 München 1 Acando Acando 29.02.2012 GmbH Ihre Gastgeber Dr. Manfred Mucha Vice Business Area Manager Süd

Mehr

Online-Shops: Software und Zertifizierung

Online-Shops: Software und Zertifizierung MERKBLATT Innovation und Umwelt Online-Shops: Software und Zertifizierung Inhaltsverzeichnis: 1. Wer ist betroffen?... 1 2. Um was geht es?... 1 3. Marktüberblick... 2 4. Mietshops... 2 5. Shopsoftware...

Mehr

overheat 5 Usability Aspekte für eine bessere Nutzerführung Whitepaper Usability Inhalt: www.overheat.de T: +49 (0) 2263 7149480 E: info@overheat.

overheat 5 Usability Aspekte für eine bessere Nutzerführung Whitepaper Usability Inhalt: www.overheat.de T: +49 (0) 2263 7149480 E: info@overheat. www.overheat.de T: +49 (0) 2263 7149480 E: info@overheat.de Whitepaper Usability 5 Usability Aspekte für eine bessere Nutzerführung Inhalt: 1. Vorwort 2. Das macht eine gute Usability aus 3. Fünf Usability

Mehr

TÜV SÜD Management Service GmbH

TÜV SÜD Management Service GmbH Produktinformation zum Thema Internet-Zertifizierung Einkaufen im Internet hat viele Dimensionen. Für einige User ist es einfach praktisch. Für andere ist das Bummeln in Online-Shops zum Freizeiterlebnis

Mehr

100% ONLINESHOP. Wir helfen Ihnen im E- Commerce Geld zu verdienen.

100% ONLINESHOP. Wir helfen Ihnen im E- Commerce Geld zu verdienen. 100% ONLINESHOP Wir helfen Ihnen im E- Commerce Geld zu verdienen. Das sind wir GESCHÄFTSMODELL TECHNOLOGIE Steuern Sie Ihre Prozesse effizient und werten Sie Ergebnisse aus. Eine OpImierung senkt Ihre

Mehr

Die Facebook-Shoplösung von Socialmarketingagentur.com

Die Facebook-Shoplösung von Socialmarketingagentur.com Die Facebook-Shoplösung von Socialmarketingagentur.com Ihr Einstieg in den F-Commerce. Social Shopping höchster Qualität. Ohne Kompromisse. Socialmarketingagentur.com bietet Online-Händlern die Möglichkeit,

Mehr

DreamRobot erleichtert. Lösung in der Cloud. www.dreamrobot.de. Ihren Onlinehandel. Die Multi-Channel-

DreamRobot erleichtert. Lösung in der Cloud. www.dreamrobot.de. Ihren Onlinehandel. Die Multi-Channel- DreamRobot erleichtert Ihren Onlinehandel Die Multi-Channel- Lösung in der Cloud Zeit sparen mit DreamRobot: So kann Ihnen DreamRobot jeden Tag Ihre Arbeit erleichtern! ohne DreamRobot: mit DreamRobot:

Mehr

HEIMTEXTIL 2014 ERFOLGSFAKTOREN IM ECOMMERCE ONLINEHANDEL WIRD PERSÖNLICH. Frank Puscher

HEIMTEXTIL 2014 ERFOLGSFAKTOREN IM ECOMMERCE ONLINEHANDEL WIRD PERSÖNLICH. Frank Puscher HEIMTEXTIL 2014 ERFOLGSFAKTOREN IM ECOMMERCE ONLINEHANDEL WIRD PERSÖNLICH Frank Puscher Frank Puscher ECOMMERCE IST WIE ZEHNKAMPF MAN BRAUCHT AUCH MUT ZUR HÄSSLICHKEIT Frank Puscher Frank Puscher ICH JOURNALIST

Mehr

Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins

Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Gabriel Beck Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Die Nutzerzahlen von Facebook steigen unaufhörlich (siehe Nutzerzahlen bei facebook Marketing)-

Mehr

www.ecommerce-leitfaden.de

www.ecommerce-leitfaden.de Pressemitteilung frei zur Veröffentlichung ab sofort Regensburg, 14. März 2011 exorbyte und kuehlhaus werden neue Partner des E- Commerce-Leitfadens Der Anbieter von intelligenten, fehlertoleranten Suchlösungen

Mehr

Profihost Facts. E-Commerce. Cloud. Hosting.

Profihost Facts. E-Commerce. Cloud. Hosting. Profihost Facts E-Commerce. Cloud. Hosting. 1/5 Profihost AG Commerzbank AG Vorstand Cristoph Bluhm Expo Plaza 1 30539 Hannover BLZ 27040080 Konto 6511646 Sebastian Bluhm Telefon +49 511 5151 8181 Swift/BIC

Mehr

die e-commerce agentur Ihr OXID & Shopware Spezialist

die e-commerce agentur Ihr OXID & Shopware Spezialist die e-commerce agentur Ihr OXID & Shopware Spezialist Umsatzmaximierung! Mit E-Commerce Kunden finden & binden für Ihren Vertriebserfolg Was können wir für Sie tun? Sie wollen einen neuen Shop konzipieren

Mehr

Mit unserer Expertise werden Sie zum Experten.

Mit unserer Expertise werden Sie zum Experten. Mit unserer Expertise werden Sie zum Experten. Sebastian Ohlig Partner Manager Trusted Shops Sales Partner und Qualified Expert: das Trusted Shops Partnerprogramm Die Trustbadge Technologie: Eine Integration

Mehr

MOBILE GUTSCHEINE sehr geeignet für Neukundengewinnung, Freunde- Werben- Freunde,

MOBILE GUTSCHEINE sehr geeignet für Neukundengewinnung, Freunde- Werben- Freunde, Ihre komplette lokale Marketing & Werbung Lösung MOBILE COUPONS effektiv für Neukundengewinnung und Kundenbindung. Coupons sind zeitlos und immer beliebt. Meistens als Rabattangebote mit Deals wie z.b.:

Mehr

Effizienter Multichannel ecommerce durch die intelligente Verknüpfung von On- und Offlinekanälen

Effizienter Multichannel ecommerce durch die intelligente Verknüpfung von On- und Offlinekanälen Effizienter Multichannel ecommerce durch die intelligente Verknüpfung von On- und Offlinekanälen Klaus Kallenbrunnen mein-gartenshop24.de mein-zaunshop.de oase-teichbau.de grillstyle.de snickers-onlineshop.de

Mehr

Worum geht s? Normkonforme Usability-Methoden / Schulungen sind aufwändig - für kleinere Unternehmen oft nicht bezahlbar ( Luxus ).

Worum geht s? Normkonforme Usability-Methoden / Schulungen sind aufwändig - für kleinere Unternehmen oft nicht bezahlbar ( Luxus ). Usability- Trainingsprogramm Überblick 1 Einführung 2 Worum geht s? Normkonforme Usability-Methoden / Schulungen sind aufwändig - für kleinere Unternehmen oft nicht bezahlbar ( Luxus ). Wie integriere

Mehr

Unser Unternehmen. Unsere Webagentur übernimmt sowohl komplette Projekte als auch einzelne Kampagnen.

Unser Unternehmen. Unsere Webagentur übernimmt sowohl komplette Projekte als auch einzelne Kampagnen. Unser Unternehmen Zangger Websolutions ist eine junge, moderne Webagentur, welche darauf spezialisiert ist, attraktive und hochwertige Homepages sowie Online-Shops zu realisieren. Unsere Webagentur übernimmt

Mehr

12 Anregungen für den erfolgreichen Online- Shop

12 Anregungen für den erfolgreichen Online- Shop 12 Anregungen für den erfolgreichen Online- Shop Ein Merkblatt der Industrie- und Handelskammer Hannover An Online-Shops herrscht im Internet kein Mangel und der Wettbewerbsdruck nimmt weiter zu. Als Shop-Betreiber

Mehr

CASE STUDY. Wie Online-Werbung den Filialumsatz steigert die ROPO-Effekte im Multichannel-Konzept von Ernsting s family

CASE STUDY. Wie Online-Werbung den Filialumsatz steigert die ROPO-Effekte im Multichannel-Konzept von Ernsting s family CASE STUDY Wie Online-Werbung den Filialumsatz steigert die ROPO-Effekte im Multichannel-Konzept von Ernsting s family Eine Case Study von bluesummit und Ernsting`s family Wie Online-Werbung den Filialumsatz

Mehr

Payment-Trends im Omni-Channel-Handel. Dr. Nelson Holzner, CEO BillPay München, 24. März 2015

Payment-Trends im Omni-Channel-Handel. Dr. Nelson Holzner, CEO BillPay München, 24. März 2015 Payment-Trends im Omni-Channel-Handel Dr. Nelson Holzner, CEO BillPay München, 24. März 2015 Der Wandel im Handel Stationär trifft digital 1 60% 84% Fast 60% der befragten Einzelhändler nutzen bereits

Mehr

Responsive WebDesign. Zukunftssicheres Webdesign für die optimale Darstellung auf allen Geräten

Responsive WebDesign. Zukunftssicheres Webdesign für die optimale Darstellung auf allen Geräten Responsive WebDesign Zukunftssicheres Webdesign für die optimale Darstellung auf allen Geräten Moderne Web-Konzepte punkten mit einer ansprechenden Visualisierung, professionellen Fotos und informativen

Mehr

Conversion Rate ein kleiner Teil in einem großen Puzzle

Conversion Rate ein kleiner Teil in einem großen Puzzle Conversion Rate ein kleiner Teil in einem großen Puzzle Christian Strasheim Leiter E-Business Bibliographisches Institut GmbH Tim Hahn Geschäftsführer netz98 new media GmbH Agenda netz98 new media GmbH

Mehr

Wann verkaufen Sie mobil? Shopping Apps & mobile Webseiten für Webshops

Wann verkaufen Sie mobil? Shopping Apps & mobile Webseiten für Webshops Wann verkaufen Sie mobil? Shopping Apps & mobile Webseiten für Webshops Steigern sie ihre Umsätze und Kundenbindung durch ein mobiles Angebot und die Vernetzung der verschiedenen Verkaufskanäle Mobile

Mehr

Von Der Idee bis zu Ihrer App

Von Der Idee bis zu Ihrer App Von Der Idee bis zu Ihrer App Solid Apps Von Der Idee bis zu Ihrer App Konzeption, Design & Entwicklung von Applikationen für alle gängigen Smartphones & Tablets Sowie im Web - alles aus einer Hand! In

Mehr

Verka. Geheimnis. Gesamtes Buch als kos. E-Book zum Download. Dirk Schiff. Shopsysteme - Finden Sie

Verka. Geheimnis. Gesamtes Buch als kos. E-Book zum Download. Dirk Schiff. Shopsysteme - Finden Sie Dirk Schiff Geheimnis Verka Shopsysteme - Finden Sie Leadgener-ierung NütienSie{Dropi-ShipmenJ '. :: J.Id. 1 ' ^ U J J Handelspartner Intern,etnrarketing - So fjndg manfhrerröd Gesamtes Buch als kos "r

Mehr

Warum wir den High-Volume Onlineshop entwickelt haben

Warum wir den High-Volume Onlineshop entwickelt haben Warum wir den High-Volume Onlineshop entwickelt haben Wir haben unseren Ansatz, Fotos zu verkaufen, überdacht und stellen Ihnen nun einen komplett überarbeiten Onlineshop zur Verfügung. Dafür haben wir

Mehr

Arnd von Wedemeyer, Notebooksbilliger: Ich mache das, weil es mir gefällt

Arnd von Wedemeyer, Notebooksbilliger: Ich mache das, weil es mir gefällt Arnd von Wedemeyer, Notebooksbilliger: Ich mache das, weil es mir gefällt Von Olaf Kolbrück 20.10.2015 14:14 Gegründet hat Arnd von Wedemeyer Notebooksbilliger.de der Legende nach im Kinderzimmer. Auch

Mehr

CONTEXT IS KING AND DEVICE IS QUEEN! IN DER MOBILEN MARKENKOMMUNIKATION. 21TORR Interactive GmbH

CONTEXT IS KING AND DEVICE IS QUEEN! IN DER MOBILEN MARKENKOMMUNIKATION. 21TORR Interactive GmbH CONTEXT IS KING AND DEVICE IS QUEEN! IN DER MOBILEN MARKENKOMMUNIKATION Oliver Zils, Consultant Digital Branding Timo Günthner, Technical Consultant Mobile 21TORR Interactive GmbH Mobile Markenkommunikation

Mehr

Traditionsunternehmen mit stationärem Handel & E-Commerce Systemarchitekturen für Multishop- und Multibrandstrategie

Traditionsunternehmen mit stationärem Handel & E-Commerce Systemarchitekturen für Multishop- und Multibrandstrategie Traditionsunternehmen mit stationärem Handel & E-Commerce Systemarchitekturen für Multishop- und Multibrandstrategie Klaus Kallenbrunnen mein-gartenshop24.de mein-zaunshop.de oase-teichbau.de grillstyle.de

Mehr

Online Marketing by Computer Programming

Online Marketing by Computer Programming infomantis GmbH Osnabrück Geschäftsführer Jörg Rensmann Online Marketing by Computer Programming Was Apps leisten (können) & Worauf es ankommt infomantis GmbH Osnabrück Geschäftsführer Jörg Rensmann kurze

Mehr

INSPIRIEREN GEWINNEN BEGEISTERN

INSPIRIEREN GEWINNEN BEGEISTERN INSPIRIEREN GEWINNEN BEGEISTERN INSPIRIEREN GEWINNEN BEGEISTERN Unser Konzept für mehr Verkaufswirkung in den Medien Für regionale Marken ist es essenziell, mit Kreativität neue Kunden zu inspirieren,

Mehr

JETZT ONLINE! DIE NEUE SHOPPINGWELT DER LHD.

JETZT ONLINE! DIE NEUE SHOPPINGWELT DER LHD. TOP ANGEBOTE ZUM START DER NEUEN WEBSHOPS! JETZT ONLINE! DIE NEUE SHOPPINGWELT DER LHD. STARTSEITE BUNDESWEHR Neben den Artikeln für Jedermann befi ndet sich im Shop der Bundeswehr das gesamte dienstliche

Mehr

CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie?

CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie? CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie? Wie Tablets die Post PC Commerce Ära einleiten Sie finden ein Video dieser Präsentation unter http://blog.couchcommerce.com/2012/06/03/couchcommerce-impressions-andvideo-from-the-shopware-community-day-2012/

Mehr

SAP Multichannel Foundation for Utilities 2.0

SAP Multichannel Foundation for Utilities 2.0 Customer first SAP Multichannel Foundation for Utilities 2.0 Produktnummer [1089] Videos zur SAP Multichannel Foundation finden Sie auf www.dsc-gmbh.com unter Lösungen oder direkt via Smartphone über den

Mehr

Mobile Fundraising. Praxisbeispiele. Katja Prescher Fundraiserin, Marketing- und Kommunikationsexpertin. Mobile Fundraising Katja Prescher

Mobile Fundraising. Praxisbeispiele. Katja Prescher Fundraiserin, Marketing- und Kommunikationsexpertin. Mobile Fundraising Katja Prescher Mobile Fundraising Praxisbeispiele Katja Prescher Fundraiserin, Marketing- und Kommunikationsexpertin katja.prescher@sozialmarketing.de @sozialmarketing @SoZmark 5.. Bonus-Tipp Auf den folgenden Seiten

Mehr

Ca C s a e s e Study S Ostermann

Ca C s a e s e Study S Ostermann Case Study Ostermann Seite 2 / 7 5. Dezember 2014 nionex entwickelt neuen Onlineshop für den Kantenspezialisten Rudolf Ostermann Neun Länder, fünf Sprachen, ein Shop Die Rudolf Ostermann GmbH (www.ostermann.eu)

Mehr

EYEPAGE.PREMIUM DIE DIGITALE ONLINE-FILIALE FÜR AUGENOPTIKER BASTIAN SCHNUCHEL TO.EYES - IDEEN FÜR AUGENOPTIKER

EYEPAGE.PREMIUM DIE DIGITALE ONLINE-FILIALE FÜR AUGENOPTIKER BASTIAN SCHNUCHEL TO.EYES - IDEEN FÜR AUGENOPTIKER EYEPAGE.PREMIUM DIE DIGITALE ONLINE-FILIALE FÜR AUGENOPTIKER BASTIAN SCHNUCHEL TO.EYES - IDEEN FÜR AUGENOPTIKER INHALT 1. Mitglieder-Befragung 2. Online-Trends 3. Online-Shop vs. stationärer Handel 4.

Mehr

Rechnungskauf Online. langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype

Rechnungskauf Online. langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype Rechnungskauf Online langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype Warum überhaupt Rechnung anbieten? 2 Am liebsten würden Kunden per Rechnung zahlen Kreditkarte und PayPal liegen gleichauf Häufigkeit,

Mehr

Shopping Malls & City Marketing

Shopping Malls & City Marketing Marketing Service für Shopping Malls & City Marketing Eines ist fix. Die Kosten je m2 gut frequentierter Verkaufsflächen werden weiterhin steigen. Der Aufwand für wirkungsvolle Werbung und Marketing wird

Mehr

Die digitale Welt als Chance sehen

Die digitale Welt als Chance sehen Die digitale Welt als Chance sehen Handlungsoptionen einer mittelgroßen Sparkasse in der digitalen Welt 14. April 2015 - Wolfram Maurer Einfach Gut. Sparkasse Kulmbach-Kronach Bilanzsumme: Mitarbeiter:

Mehr

T r a i n i n g s p r o g r a m m e f ü r U n t e r n e h m e n

T r a i n i n g s p r o g r a m m e f ü r U n t e r n e h m e n E r f o l g s f a k t o r U s a b i l i t y - E f f i z i e n t e M e t h o d e n u n d T r a i n i n g s p r o g r a m m e f ü r U n t e r n e h m e n 1 Ein paar Keyfacts 45 10 15 Feste Mitarbeiter TOP

Mehr

Marketing & Kundengewinnung im Web-Shop

Marketing & Kundengewinnung im Web-Shop Marketing & Kundengewinnung im Web-Shop Inhalt Gestaltung & USP Benutzerfreundlicher Aufbau von Web-Shops Mobile Geräte Saisonale Layouts Produktpräsentation Gütezeichen Cross-Selling, Up-Selling Hilfreiche

Mehr

WHITEPAPER VERSION: 2.0

WHITEPAPER VERSION: 2.0 WHITEPAPER VERSION: 2.0 DATUM: 19.03.2015 Inhaltsverzeichnis Shopware 5 für Händler 3 Shopware 5 für Entwickler 5 Shopware 5 für Designer 7 Shopware 5 auf den Punkt gebracht 9 2 Für Händler Shopware 5

Mehr

N NOTIZBLOECKE.CH. Exposé. Juli 2015. NOTIZBLOECKE.CH ist ein entwickeltes Projekt innerhalb unseres Unternehmens:

N NOTIZBLOECKE.CH. Exposé. Juli 2015. NOTIZBLOECKE.CH ist ein entwickeltes Projekt innerhalb unseres Unternehmens: N NOTIZBLOECKE.CH Exposé Juli 2015 NOTIZBLOECKE.CH ist ein entwickeltes Projekt innerhalb unseres Unternehmens: WorldService information solutions Daniel Haug Dorfstrasse 87 9055 Bühler Schweiz www.notizbloecke.ch

Mehr