1 WI-735 Wimpel gelb 4, mit Vereinslogo lt. Muster. 2 MB-731 Mastbefestigung 0,69 10

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1 WI-735 Wimpel gelb 4, mit Vereinslogo lt. Muster. 2 MB-731 Mastbefestigung 0,69 10"

Transkript

1 Beleg 1,, München FC Neue Heide e.v. Echinger Str München Rechnung München Kontakt: Sissi Neubauer Tel.: Fax: Kunden-Nr. Rechnungs-Nr. Rechnungsdatum Lieferschein-Nr. Lieferdatum Pos. Art.-Nr. Bezeichnung Einzelpreis Menge Gesamtpreis 1 WI-735 Wimpel gelb 4, ,00 mit Vereinslogo lt. Muster 2 MB-731 Mastbefestigung 0, ,90 Warenwert netto 501,90 Umsatzsteuer 19 % 95,36 Bruttogesamtbetrag 597,26 zahlbar innerhalb 14 Tagen mit 2 % Skonto, 30 Tage netto Tel.: Stadtsparkasse München Postbank München Fax: Konto Konto BLZ BLZ IBAN DE IBAN DE Geschäftsführerin: Annemarie Dirrl BIC SSKMDEMMXXX BIC PBNKDEFF700 Amtsgericht München HRB USt-IdNr. DE Dienstag 4

2 Beleg 2 Heine GmbH & Co. KG - Spezialmaschinen - Borsigstraße Lüneburg München Heine GmbH & Co. KG Borsigstraße 20, Lüneburg Tel.: Fax: Web: Bankinstitut: Nord/LB Hannover Konto-Nr BLZ IBAN DE BIC NOLADE2HXXX USt-IdNr. DE HRB , Lüneburg Rechnungsnummer: Rechnung Rechnungsdatum: Lieferscheinnummer: Lieferdatum: Pos. Menge ID Artikelbezeichnung Einzelpreis Gesamtpreis 1 1 LS-503 Laserzuschnittmaschine 5.980, ,00 Gesamtpreis (netto) 5.980,00 Lieferung frei Haus Umsatzsteuer 19 % 1.136,20 Rechnungsbetrag inkl. USt 7.116,20 Zahlungsbedingungen: Lieferanschrift: innerhalb 10 Tagen abzüglich 2 % Skonto, innerhalb 30 Tagen rein netto siehe oben Dienstag 5

3 Beleg 3 Gürtler - Industrietechnik Gürtler GmbH, Am Industriegleis 2, Ergolding München RECHNUNG Kontakt: Marei Berg Tel.: Fax: Kundennummer Rechnungsnummer Rechnungsdatum Lieferdatum Auftragsnummer LE Pos. Art.-Nr. Bezeichnung Menge Einzelpreis Gesamtpreis 1 MOE 92 Maschinenöl spezial 50 Flaschen 12,30 615,00 je 5 Liter Zahlungsbedingungen: zahlbar innerhalb 14 Tagen mit 3 % Skonto, 30 Tage netto Warenwert 615,00 + Fracht 12,50 Rechnungsbetrag, netto 627,50 + Umsatzsteuer 19 % 119,23 Rechnungsbetrag, brutto 746,73 Kontakt: Bankverbindung: Registergericht Landshut Gürtler GmbH Tel.: Sparkasse Landshut HRB 2610 Am Industriegleis 2 Fax: Konto 1112 USt-IdNr. DE Ergolding Geschäftsführer: BLZ Jochen Gürtler IBAN DE BIC BYLADEM1LAH Dienstag 6

4 Beleg 4 GESCHÄFTSGIRO S-ONLINE BLZ Kontoauszug 59 STADTSPARKASSE MÜNCHEN Blatt 1 Datum Erläuterungen Wert Betrag Kontostand in EUR am , Auszug Nr , Gürtler GmbH Re.-Nr abzügl. Skonto 3 % 831,10- Kontostand in EUR am , 07:35 Uhr 7.725,00+ Int. Bank Account Number: DE München SWIFT-BIC: SSKMDEMMXXX Dienstag 7

5 Beleg 5,, München FC Neue Heide e.v. Echinger Straße München Gutschrift München Kontakt: Sissi Neubauer Tel.: Fax: Kunden-Nr. Gutschrifts-Nr. Gutschriftsdatum Rechnungs-Nr. Rechnungsdatum Sehr geehrte Damen und Herren, wir bedauern, die falschen Kordeln verwendet zu haben und erstatten Ihnen wie besprochen: Pos. Art.-Nr. Bezeichnung Einzelpreis Menge Gesamtpreis 1 WI-735 pauschal für 45,00 Wimpel gelb mit Vereinslogo lt. Muster Nettogesamtwert 45,00 Umsatzsteuer 19 % 8,55 Bruttogesamtbetrag 53,55 Tel.: Stadtsparkasse München Postbank München Fax: Konto Konto BLZ BLZ IBAN DE IBAN DE Geschäftsführerin: Annemarie Dirrl BIC SSKMDEMMXXX BIC PBNKDEFF700 Amtsgericht München HRB USt-IdNr. DE Dienstag 8

6 Beleg 6 Heine GmbH & Co. KG - Spezialmaschinen - Borsigstraße Lüneburg München Heine GmbH & Co. KG Borsigstraße 20, Lüneburg Tel.: Fax: Web: Bankinstitut: Nord/LB Hannover Konto-Nr BLZ IBAN DE BIC NOLADE2HXXX USt-IdNr. DE HRB , Lüneburg Rechnungsnummer: Rechnung Rechnungsdatum: Lieferscheinnummer: Lieferdatum: Pos. Menge ID Artikelbezeichnung Einzelpreis Gesamtpreis 1 1 ZM-503 Zusatzmodul zu LS ,00 980,00 Laserzuschnittmaschine Gesamtpreis (netto) 980,00 Lieferung frei Haus Umsatzsteuer 19 % 186,20 Rechnungsbetrag inkl. USt 1.166,20 Zahlungsbedingungen: Lieferanschrift: innerhalb 10 Tagen abzüglich 2 % Skonto, innerhalb 30 Tagen rein netto siehe oben Dienstag 9

7 Beleg 7 GESCHÄFTSGIRO S-ONLINE BLZ Kontoauszug 60 STADTSPARKASSE MÜNCHEN Blatt 1 Datum Erläuterungen Wert Betrag Kontostand in EUR am , Auszug Nr , FC Neue Heide e.v Re.-Nr abzügl. Gutschrift 543,71+ Kontostand in EUR am , 07:35 Uhr 8.268,71+ Int. Bank Account Number: DE München SWIFT-BIC: SSKMDEMMXXX Dienstag 10

8 Beleg 8 Lohnliste Nr.: L Fertigung Abrechnungsmonat: Juni Jahr: 2015 Abrechnungsdatum: Fertigung Name StKl Bruttolohn AG/VWL SV-pfl. Gesamtbrutto Lohnst. Sol.Z. 5,5 % KiSt 8 % Summe Summe KV PV RV AV Steuern SV/AN Stefanie Huber II/0, ,00 0, ,00 130,08 0,00 4,80 134,88 145,96 20,92 166,43 26,70 360,01 Leon Kiss I 1.970,00 0, ,00 198,83 10,93 15,90 225,66 161,54 28,07 184,20 29,55 403,36 Summe 3.750,00 0, ,00 328,91 10,93 20,70 360,54 307,50 48,99 350,63 56,25 763,37 Name StKl AN/VWL Zinsen für Summe Summe Vorschuss Pfändung Auszahlung AG-Darlehen sonst. Abz. SV/AG Stefanie Huber II/0,5 40,00 0,00 250,00 0,00 290,00 995,11 343,99 Leon Kiss I 40,00 0,00 0,00 100,00 140, ,98 380,71 Summe 80,00 0,00 250,00 100,00 430, ,09 724,70 Lohnliste erstellt: Datum: Kurzz.: WG Dienstag 11

9 Beleg 9 Netto 402 Cent % USt 76 Cent 38 Gesamt 478 Cent 38 Quittung Nr. 47 Gesamtbetrag in Worten (Cent wie oben) ----vierhundertachtundsiebzig---- (im Gesamtbetrag sind 19 % Umsatzsteuer enthalten) von: für: Notebook Air Plus richtig erhalten zu haben, bestätigt Ort: München Buchungsvermerke Datum: Stempel/Unterschrift des Empfängers i.a. P. Streuble Juptier Elektronik OHG Neuhauser Str München Dienstag 12

10 Beleg 10 Postbank München München Postbank München Postfach München Postbank Direkt-Service Telefon: München Telefax: Erreichbarkeit: 7 x 24 Stunden Kontoauszug: Postbank Giro plus vom bis Kontoinhaber: 30. Juni 2015 Auszug Seite IBAN BIC (SWIFT) Alter Kontostand 038 1/1 DE PBNKDEFF700 EUR ,39 Buchung Wert Vorgang/Buchungsinformation Soll Haben Lohn 1.200,98 Leon Kiss Zinsen für Darlehen 1.213,05 Nr Kontonummer BLZ Summe Zahlungseingänge EUR 0,00 Kontokorrentkredit Zinssatz für Kontokorrentkredit Summe Zahlungsausgänge ,00 11,95 % p.a. EUR 2.414,03 Zinssatz für geduldete Überziehung Anlagen Neuer Kontostand 15,25 % p.a. 0 EUR ,36 Wir bitten Sie, den Kontostand unverzüglich zu überprüfen. Schecks, Wechsel und sonstige Einzugspapiere schreiben wir unter dem Vorbehalt des Eingangs gut. Etwaige Einwendungen richten Sie bitte umgehend an Ihre kontoführende Postbank. Der angegebene Kontostand berücksichtigt nicht die Wertstellung der Buchungen. Somit können bei Verfügungen mölgicherweise Zinsen für die Inanspruchnahme einer eingeräumten oder geduldeten Kontoüberziehung entstehen. Genehmingung des Rechnungsabschlusses: Der Abschluss gilt als genehmigt, wenn Sie Ihre Einwendungen nicht binnen sechs Wochen seit Zugang dieses Abschlusses abgesendet haben. Richten Sie etwaige Einwendungen bitte an Ihre kontoführende Postbank. Die abgerechneten Leistungen sind als Bank- oder Finanzdienstleistungen von der Umsatzsteuer befreit, sofern Umsatzsteuer nicht gesondert ausgewiesen ist. Dienstag 13

Rechnung/Lieferschein

Rechnung/Lieferschein Beleg 1 Seidenspinner AG, Textilfabrik, Münchener Str. 98, 86163 Augsburg Fußballbekleidung Sachbearbeitung: Frau Leber Laubanger 31. Tel.: 0821 74305-10 96103 Hallstadt Fax: 0821 74305-130 Kundennummer

Mehr

Rechnung. Kundennummer Rechnungsnummer Rechnungsdatum Lieferdatum Auftragsnummer Auftragsdatum Ihre Bestellnummer

Rechnung. Kundennummer Rechnungsnummer Rechnungsdatum Lieferdatum Auftragsnummer Auftragsdatum Ihre Bestellnummer Beleg 1 Eckball GmbH, Fußballbekleidung, Laubanger 31, 96103 Hallstadt Sport-Mek OHG Sendlinger Str. 10 80331 München Rechnung Kundennummer Rechnungsnummer Rechnungsdatum Lieferdatum Auftragsnummer Auftragsdatum

Mehr

Rechnung/ Lieferschein

Rechnung/ Lieferschein Beleg 1 DiPak KG, Münchener Str. 98, 86105 Augsburg Sport Schnell GmbH Bahnhofstr. 32 87435 Kempten. Kundennummer Rechnungsnummer Rechnungs-datum Lieferdatum Auftragsnummer Auftragsdatum Ihre Bestellnummer

Mehr

Rechnung/Lieferschein

Rechnung/Lieferschein Beleg 1 Bitte legen Sie für die Seidenspinner AG ein neues Personenkonto inkl. Zahlungsbedingungen an! Mit freundlichen Grüßen Bachmüller, Buchhaltung, 2. Juni 09 Seidenspinner AG, Textilfabrik, Münchener

Mehr

Probelauf 2009. Rechnungswesen, praktischer Teil

Probelauf 2009. Rechnungswesen, praktischer Teil Probelauf 2009 Rechnungswesen, praktischer Teil Prüfungsfach: Rechnungswesen, praktischer Teil Prüfungstag: Dienstag, 12. Mai 2009 Arbeitszeit: Zugelassene Hilfsmittel: 60 Minuten Elektronischer, nicht

Mehr

Abschlussprüfung 2012 an zwei-, drei- und vierstufigen Wirtschaftsschulen

Abschlussprüfung 2012 an zwei-, drei- und vierstufigen Wirtschaftsschulen an zwei-, drei- und vierstufigen Wirtschaftsschulen Rechnungswesen, praktischer Teil Hinweise für die Schule nicht für Schüler bestimmt Lehrervorbereitung für Montag, 18. Juni 2012 Die verschiedenen Fibu-Programme

Mehr

AOK, 80336 München, Schwanthaler Str. 690

AOK, 80336 München, Schwanthaler Str. 690 ,,, 81925 München 81925 MÜNCHEN Sie sind Buchhalter der YOUNG FASHION Kleiderfabrik mit einem Handelszweig YOUNG FASHION kauft Rohstoffe (Jeansstoff, Leinen) und verkauft eigene Erzeugnisse (Jeanshemden,

Mehr

Probelauf 2008. an zwei-, drei- und vierstufigen Wirtschaftsschulen. Rechnungswesen, praktischer Teil

Probelauf 2008. an zwei-, drei- und vierstufigen Wirtschaftsschulen. Rechnungswesen, praktischer Teil Probelauf 2008 an zwei-, drei- und vierstufigen Wirtschaftsschulen Rechnungswesen, praktischer Teil Prüfungsfach: Rechnungswesen, praktischer Teil Prüfungstag: Mittwoch, 4.06.2008 Arbeitszeit: Zugelassene

Mehr

Abschlussprüfung 2007 Rechnungswesen, praktischer Teil - Montag, 18. Juni

Abschlussprüfung 2007 Rechnungswesen, praktischer Teil - Montag, 18. Juni Rechnungswesen, praktischer Teil -, 18. Juni 2007 - Beachten Sie weiter: Betriebsinterne Vereinbarung Skontofristüberschreitungen des Kunden von bis zu 3 Tagen werden akzeptiert 1. Unternehmensbeschreibung:

Mehr

Mustertest 1 Aufgaben

Mustertest 1 Aufgaben Mustertest 1 Aufgaben Kontoauszüge diverse (September): Kontrolle Verbuchung Bearbeiten Sie bitte nun nachstehende Dokumente, die sich in Ihrem Postkorb und auf Ihrem Arbeitsplatz befinden und dokumentieren

Mehr

Bildung von Buchungssätzen

Bildung von Buchungssätzen Kapitel: Bücher der doppelten Buchführung Lerneinheit: Weitere Nebenbücher Bildung von Buchungssätzen Die Ausgangssituation Die in Aflenz handelt mit österreichischem Quellwasser höchster Qualität, Fruchtsirupen

Mehr

Abschlussprüfung 2007 Rechnungswesen, praktischer Teil - Dienstag, 19. Juni 2007 -

Abschlussprüfung 2007 Rechnungswesen, praktischer Teil - Dienstag, 19. Juni 2007 - Rechnungswesen, praktischer Teil -, 19. Juni 2007-1. Unternehmensbeschreibung: Sie sind Mitarbeiter/-in in der Buchhaltung der Beschattungen Altstadt 70 84028 Landshut Die hat drei Gesellschafter: Gesellschafter

Mehr

Freie Tankstelle Stoberl

Freie Tankstelle Stoberl KE Seite 1 von 10 Lernfeld 14 Einzelhandelsprozesse auswerten und steuern Lernsituation Buchen mit Belegen, Zahllast Ausgangssituation Vitamine & Co. e. K. in Tübingen ist ein kleines Fachgeschäft, das

Mehr

Kauffrau/Kaufmann im. Groß- und Außenhandel. Kauffrau/Kaufmann im Groß- und Außenhandel

Kauffrau/Kaufmann im. Groß- und Außenhandel. Kauffrau/Kaufmann im Groß- und Außenhandel Kauffrau/Kaufmann im Groß- und Außenhandel Kauffrau/Kaufmann im Lernfeld 4 Groß- und Außenhandel Geschäftsprozesse als Werteströme erfassen, dokumentieren und auswerten Lernfeld 4 Geschäftsprozesse als

Mehr

Lösungen zum Geschäftsfall (Büro/Einzelhandel)

Lösungen zum Geschäftsfall (Büro/Einzelhandel) Lösungen zum Geschäftsfall (Büro/Einzelhandel) Aufgabe 1: Rechnungserstellung Franz Holzer Großhandel Sturzgasse 26 1150 Wien Tel.: (01) 786 35 29-0 Fax: (01) 786 35 29-11 E-Mail: office@holzer.at Homepage:

Mehr

Bildung von Buchungssätzen, Erfolgsauswirkung

Bildung von Buchungssätzen, Erfolgsauswirkung Abschnitt: Buchungen im Zusammenhang mit Einkäufen und Verkäufen Lerneinheit: Verbuchung von Wareneinkäufen, Warenverkäufen und Warenrücksendungen, Abschluss der Warenkonten Bildung von Buchungssätzen,

Mehr

Rhein-Ruhr-Werk AG * Altenessener Str. 80/84 * D - 45326 Essen ZET-Testfirma CAESAR nur zum TESTEN!!! Testpfad 111 D - 43511 ESSEN Telefon: +49(201)3204-345 Fax-Nr.: +49(201)3204-307 email: RRW@zuef.de

Mehr

Musterabrechnung Photovoltaik-Anlage - gültig für Anlagen mit Inbetriebnahme zwischen Juli 2010 und März 2012

Musterabrechnung Photovoltaik-Anlage - gültig für Anlagen mit Inbetriebnahme zwischen Juli 2010 und März 2012 ZEBI N01 Rev.: P_ P6CM1601100515D 20131015 Bayernwerk AG Postfach 12 52 84005 Landshut Bayernwerk AG Postfach 12 52 84005 Landshut www.bayernwerk.de Bei Fragen zur Rechnung: T 0871 965 60120 F 0871 965

Mehr

Probelauf 2008. an zwei-, drei- und vierstufigen Wirtschaftsschulen. Rechnungswesen, praktischer Teil

Probelauf 2008. an zwei-, drei- und vierstufigen Wirtschaftsschulen. Rechnungswesen, praktischer Teil Probelauf 2008 an zwei-, drei- und vierstufigen Wirtschaftsschulen Rechnungswesen, praktischer Teil Prüfungsfach: Rechnungswesen, praktischer Teil Prüfungstag: Donnerstag, 5.06.2008 Arbeitszeit: Zugelassene

Mehr

BwR. Kernfach in der WPfFGr II

BwR. Kernfach in der WPfFGr II BwR Kernfach in der WPfFGr II BwR??? ist eine Abkürzung Betriebswirtschaftslehre Rechnungswesen BwR in der RS 10% Buchführung 70% Kostenrechnung 20% Betriebs- wirtschafts- lehre Rechnungswesen Themen im

Mehr

Einkaufsbuchung (Rechnung):

Einkaufsbuchung (Rechnung): Buchungstypologie Seite 1 Belegbeispiele Einkaufsbuchung (Rechnung): Buchungsfall bei Anschaffung von Gütern zur Selbstnutzung (=Anlagevermögen), die auf der Aktivseite der Bilanz erscheinen. Einkäufe

Mehr

im Beruf Schriftliche Kommunikation: Über Waren und Dienstleistungen schriftlich Auskunft geben

im Beruf Schriftliche Kommunikation: Über Waren und Dienstleistungen schriftlich Auskunft geben 1 Was passt? Arbeiten Sie mit Ihrer Partnerin / Ihrem Partner und kreuzen Sie an. (Mehrere Kreuze pro Zeile sind möglich.) Frage nach Preis, Lieferbedingungen, Termin (der) Lieferschein Quittung Anfrage

Mehr

T. Müller. Buchen mit Belegen. Ausgangssituation. Aufträge. Datenkranz. 159753963 Tom Müller 920,60. 07.10.20xx

T. Müller. Buchen mit Belegen. Ausgangssituation. Aufträge. Datenkranz. 159753963 Tom Müller 920,60. 07.10.20xx KE Seite 1 von 8 Lernfeld 11 Geschäftsprozesse erfassen und kontrollieren Lernsituation Buchen mit Belegen Ausgangssituation Spezialitäten Müller e. K. ist ein kleines Fachgeschäft in Reutlingen, das Lebensmittelspezialitäten

Mehr

Einheit 4 - Prüfung. Blockunterricht Arbeitszeitraum: Februar 20XX

Einheit 4 - Prüfung. Blockunterricht Arbeitszeitraum: Februar 20XX Blockunterricht Arbeitszeitraum: Februar 20XX 3. Einheit Fernanteil Arbeitszeitraum: Februar 20XX Kontrolle und Überarbeitung des Fernanteiles der 2. Einheit Kontrolle der Organisation der Mappen sowie

Mehr

2. Erstellen Sie die folgende Übersicht (DIN A4 quer)! Stellen Sie die Stoffbuchungen systematisch dar! Kontenklasse 2 Kontenklasse 6 Kontenklasse 8

2. Erstellen Sie die folgende Übersicht (DIN A4 quer)! Stellen Sie die Stoffbuchungen systematisch dar! Kontenklasse 2 Kontenklasse 6 Kontenklasse 8 Fragen und Aufgaben 1. Welche Aussagen sind richtig bzw. falsch? a) Die Anschaffungskosten enthalten die Bezugskosten. b) Die Bezugskostenkonten werden über das Gewinn- und Verlustkonto abgeschlossen.

Mehr

Informationsblatt: Die Inventur

Informationsblatt: Die Inventur Informationsblatt: Die Inventur Arbeitsaufträge Nr. 1 Think: Lies Dir in Einzelarbeit den Informationstext durch und beantworte die folgenden Fragen: a. Wieso muss ein Unternehmer eine Inventur durchführen?

Mehr

2. Einheit Fernanteil Arbeitsdatum: 28. Jänner 20XX

2. Einheit Fernanteil Arbeitsdatum: 28. Jänner 20XX Blockunterricht Arbeitsdatum: 20. Jänner 20XX 2. Einheit Fernanteil Arbeitsdatum: 28. Jänner 20XX Kontrolle und Überarbeitung des Fernanteiles der 1. Einheit Kontrolle der Organisation der Mappen sowie

Mehr

MUSTER. Fällig bei Erhalt

MUSTER. Fällig bei Erhalt Meine Rechnung für März 204 Rechnung nach Produktwechsel und/oder Umzug Sie haben ein neues UPC Produkt dazu bestellt, sind auf ein anderes Produkt umgestiegen oder umgezogen? Im folgenden Beispiel erklären

Mehr

Jahresabrechnung 2016 für: Musterweg 1, Staufen

Jahresabrechnung 2016 für: Musterweg 1, Staufen 999999999/1111111111/2214/9/2 Stadtwerke MüllheimStaufen GmbH Marktstraße 1-3 79379 Müllheim Frau Maria Musterfrau Musterweg 1 79219 Staufen Stadtwerke MüllheimStaufen GmbH Marktstraße 1-3 79379 Müllheim

Mehr

Rechnungslegung. (Infoblatt) Eine Rechnung ist eine Urkunde mit der ein Unternehmer über eine Lieferung oder Dienstleistung abrechnet.

Rechnungslegung. (Infoblatt) Eine Rechnung ist eine Urkunde mit der ein Unternehmer über eine Lieferung oder Dienstleistung abrechnet. (Infoblatt) Eine Rechnung ist eine Urkunde mit der ein Unternehmer über eine Lieferung oder Dienstleistung abrechnet. Die Ausstellung einer Rechnung ist notwendig, wenn - eine Lieferung oder Leistung an

Mehr

EDV Rechnungswesen Prof. Dr. Jörg Schmidt. Belegmappe. für die Geschäftsvorfälle 1-8. Standardbeispiel. Hochschule Anhalt (FH)

EDV Rechnungswesen Prof. Dr. Jörg Schmidt. Belegmappe. für die Geschäftsvorfälle 1-8. Standardbeispiel. Hochschule Anhalt (FH) EDV Rechnungswesen Prof. Dr. Jörg Schmidt Belegmappe für die Geschäftsvorfälle 1-8 Standardbeispiel Hochschule Anhalt (FH) Holzgroßhandel GmbH Georg Walt Schnittholz Bauelemente Panelle Leisten Hobelware

Mehr

für den Zeitraum vom 01.10.2008 bis 31.10.2008 stellen wir Ihnen folgende Kosten in Rechnung: Vertrag-Nr. Netto EUR USt.

für den Zeitraum vom 01.10.2008 bis 31.10.2008 stellen wir Ihnen folgende Kosten in Rechnung: Vertrag-Nr. Netto EUR USt. Stadtwerke Lünen GmbH - Postfach 20 60-44510 Lünen Herrn Otto Online Clever Weg 1 Telefon: 02306-707-3000 Telefax: 02306-707-295 Unsere Öffnungszeiten: Borker Strasse 56-58 Montag bis Mittwoch und Freitag

Mehr

LERNFELD 4 Geschäftsprozesse als Werteströme erfassen, dokumentieren und auswerten Lernsituation 9: Erfolgskonten, Reingewinn/-verlust

LERNFELD 4 Geschäftsprozesse als Werteströme erfassen, dokumentieren und auswerten Lernsituation 9: Erfolgskonten, Reingewinn/-verlust 0BInformationstext Als Geschäftsinhaber der Junior Scholz e. K. haben wir bisher alle Aufgaben (Einkauf, Lagerhaltung Vertrieb, Buchführung) alleine bewältigt. Da der Arbeitsumfang ständig zunimmt und

Mehr

Kauffrau/Kaufmann im. Groß- und Außenhandel. Kauffrau/Kaufmann im Groß- und Außenhandel

Kauffrau/Kaufmann im. Groß- und Außenhandel. Kauffrau/Kaufmann im Groß- und Außenhandel Kauffrau/Kaufmann im Groß- und Außenhandel Kauffrau/Kaufmann im Lernfeld 4 Groß- und Außenhandel Geschäftsprozesse als Werteströme erfassen, dokumentieren und auswerten Lernfeld 4 Geschäftsprozesse als

Mehr

Einführung eines integrierten SAP-Systems (benefit) für Beschaffungs- und Finanzprozesse Allgemeine Beschaffung - Änderungen für Sie als Lieferant

Einführung eines integrierten SAP-Systems (benefit) für Beschaffungs- und Finanzprozesse Allgemeine Beschaffung - Änderungen für Sie als Lieferant Deutschland FIRMA An die Geschäftsleitung STRASSE 01234 ORT LAND Ihre Zeichen Ihre Nachricht Unsere Org.-Einheit/Zeichen Hausruf +49 841 89- Telefax +49 841 89- E-Mail 4. September 2009 Datum 00334/0 0909*

Mehr

Bild DIE QSC-RECHNUNG FÜR DATENDIENSTE. Transparenz ist uns wichtig.

Bild DIE QSC-RECHNUNG FÜR DATENDIENSTE. Transparenz ist uns wichtig. Bild DIE QSC-RECHNUNG FÜR Transparenz ist uns wichtig. DIE QSC-RECHNUNG FÜR 1 Transparenz ist uns wichtig: Ihre QSC-Rechnung ist so gestaltet, dass Sie jederzeit einen optimalen Überblick über Ihren Datenverkehr

Mehr

T. Müller. Buchen mit Belegen. Ausgangssituation. Aufträge. Datenkranz. 159753963 Tom Müller 920,60. 07.10.20xx

T. Müller. Buchen mit Belegen. Ausgangssituation. Aufträge. Datenkranz. 159753963 Tom Müller 920,60. 07.10.20xx KE Seite 1 von 10 Lernfeld 11 Geschäftsprozesse erfassen und kontrollieren Lernsituation Buchen mit Belegen Ausgangssituation Spezialitäten Müller e. K. ist ein kleines Fachgeschäft in Reutlingen, das

Mehr

u Verwendungszweck: 1418506570436

u Verwendungszweck: 1418506570436 061591338487907 Rechnung Seite 1/2 Rechnungsnummer: 1 4185 0657 0436 Rechnungsdatum: 14.03.2016 Bestellnummer: AUF-B-25041596 Bestelldatum: 03.03.2016 Danke, dass Sie Klarna gewählt haben! Herrn Werner

Mehr

24 21 easyname.eu Domainservice, Fernkorngasse 10, A-1100 Wien Mag. Josef Kreitmayer Gebrüder Lang Gasse 10/14 1150 Wien (AT) Fernkorngasse 10 A-1100 Wien billing@easyname.com http://www.easyname.com

Mehr

MTF Unternehmensberatung Georg Freund für Management und Training-Betriebswirt- Ambossweg 1a 58339 Breckerfeld. Rechtsstand: 2011 / 2012

MTF Unternehmensberatung Georg Freund für Management und Training-Betriebswirt- Ambossweg 1a 58339 Breckerfeld. Rechtsstand: 2011 / 2012 Seite 1 Copyright Autor MTF Unternehmensberatung Georg Freund für Management und Training-Betriebswirt- Ambossweg 1a 58339 Breckerfeld Skontofinanzierung Fach: Betriebswirtschaft Rechtsstand: 2011 / 2012

Mehr

Jahresverbrauchsrechnung für die Zeit vom 04.05.2006 bis 10.05.2007.

Jahresverbrauchsrechnung für die Zeit vom 04.05.2006 bis 10.05.2007. VAC S0000R ET 0300 Petzak KP Stadtwerke Lutherstadt Eisleben GmbH - Postfach 1211-06290 Lutherstadt Eisleben 1 Herr Max Mustermann Musterstraße

Mehr

MUSTER- PRÜFUNGSFRAGEN. b* finbasi C SEITE 1

MUSTER- PRÜFUNGSFRAGEN. b* finbasi C SEITE 1 MUSTER- PRÜFUNGSFRAGEN b* finbasi C SEITE 1 SUBTEST I Grundlagen SEITE 2 1 PU01 Theorie Belegwesen Die Firma Radprofi 2000 erhält von ihrem Lieferant KTM Bike Industries die Rechnung über den Einkauf von

Mehr

Kunde. menditia aut arciendiatur maximi, tem vent, rum eum autassum quod quidere

Kunde. menditia aut arciendiatur maximi, tem vent, rum eum autassum quod quidere Deckblatt der BAG-Abrechnung für Debitoren mit Anschriftenfeld, Kontaktdaten des Kundendiensts und Mitteilungen DZB BANK GmbH - Nord-West-Ring-Straße 11-63533 Mainhausen - Deutschland Kurt Vorname Idrizovic

Mehr

JOKA international GmbH

JOKA international GmbH ... powered by JOKA international GmbH Rheinstraße 90 D-77743 Neuried-Ichenheim Tel.: 0049 (0) 7807 / 95 708-0 Fax: 0049 (0) 7807 / 95 708-20 info@joka-international.de www.joka-international.de ILN: 4

Mehr

Rechnung und Gebührenbescheid für die Zeit vom bis

Rechnung und Gebührenbescheid für die Zeit vom bis VAC 7727 31.12.2005 R eitzig R St.- eitzig

Mehr

Abschlussprüfung Rechnungswesen 2007 Modul 1

Abschlussprüfung Rechnungswesen 2007 Modul 1 1 2 Modul 1 Die Geschäftsleitung der Cadum-Schuhe OHG entschließt sich, eine technisch veraltete Zwickmaschine stillzulegen und durch eine neue zu ersetzen. 1.1 Buchen Sie Beleg l. 20 Punkte 1.2 Bis wann

Mehr

S 0700 MA H S 2800 BK H S 0840 FP H S 2880 KA H S 0860 BM H S 3000 EK H S 2000 R H S 2400 FO H S 4250 LBKV H S 4400 VE H S 2600 VORST H S 4800 UST H

S 0700 MA H S 2800 BK H S 0840 FP H S 2880 KA H S 0860 BM H S 3000 EK H S 2000 R H S 2400 FO H S 4250 LBKV H S 4400 VE H S 2600 VORST H S 4800 UST H A Bilanz zum 1. Januar P S 8000 EBK H 0700 140.000,00 3000 342.000,00 0840 212.000,00 4250 250.000,00 0860 132.000,00 4400 92.000,00 2000 100.000,00 ------ 2400 80.000,00 2800 18.345,00 2880 1.655,00 ------

Mehr

Beschaffungsprozesse steuern und kontrollieren für Industriekaufleute

Beschaffungsprozesse steuern und kontrollieren für Industriekaufleute www.kiehl.de Clemenz Strasser Trainingsmodul Beschaffungsprozesse steuern und kontrollieren für Industriekaufleute Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (KSK 2) 2. Auflage E> WISSEN > LERN N > TRAINIEREN

Mehr

WICHTIGE INFORMATION!!

WICHTIGE INFORMATION!! z.h. der Geschäftsleitung Düsseldorf, den 10.02.2014 WICHTIGE INFORMATION!! Änderung in der Rechnungsabwicklung für K O S T E N R E C H N U N G E N für Metro Cash & Carry Deutschland GmbH Ihre Lieferantennummer

Mehr

Anlage 9. Abrechnung

Anlage 9. Abrechnung Anlage 9 Abrechnung Inhaltsverzeichnis A ABRECHNUNG DER INTERCONNECTION-LEISTUNGEN ZWISCHEN DEN VERTRAGSPARTNERN... 4 B VERFAHREN ZUR REGELUNG VON RECHNUNGSUNSTIMMIGKEITEN... 7 2 Die nachfolgend aufgeführten

Mehr

Steuern I News I Recht

Steuern I News I Recht Steuern I News I Recht Merkblatt Rechnung und Vorsteuerabzug Sehr geehrte Mandantin, sehr geehrter Mandant, in dieser Information möchten wir Sie auf die wichtigsten Punkte bei der Rechnungsstellung hinweisen.

Mehr

Frachtbriefe - Produktübersicht

Frachtbriefe - Produktübersicht Frachtbriefe - Produktübersicht Produkt unserem Onlineshop unter CMR-Frachtbrief, 4-fach 1. Blatt weiß, 2. Blatt rosa, 3. Blatt blau, 4. Blatt grün mit Abheftlochung 280701 mit Adresseindruck in Feld 16

Mehr

Allgemeine Platzhalter:

Allgemeine Platzhalter: Allgemeine Platzhalter: Rechnungsdatum Rechnungsadresse Rechnungsadresse, wenn Lieferadresse abweichend: Lieferadresse Lieferadresse, wenn Rechnungadresse abweichend: boolean Liefer und Rechnungsadresse

Mehr

Jahresverbrauchsrechnung für die Zeit vom 05.09.2006 bis 04.09.2007.

Jahresverbrauchsrechnung für die Zeit vom 05.09.2006 bis 04.09.2007. Stadtwerke Lutherstadt Eisleben GmbH - Postfach 1211-06290 Lutherstadt Eisleben 1 Herr Max Mustermann Musterstraße 0 00000 Musterhausen 3 Bitte stets angeben! 2 Kundennr. 00000-00000 Rechnungsdatum 09.10.2007

Mehr

Abschlussprüfung für Rechtsanwaltsfachangestellte Sommer 2015

Abschlussprüfung für Rechtsanwaltsfachangestellte Sommer 2015 Abschlussprüfung für Rechtsanwaltsfachangestellte Sommer 2015 Name: Vorname: Kenn-Nr.:: Ort: Datum: 22.04.2015 Prüfungsfach: Bearbeitungszeit: Zugelassene Hilfsmittel: Rechnungswesen 60 Minuten - Gesetzessammlung

Mehr

Lernfeld 11. Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern. 1 Buchung von Wareneinkäufen. 1.1 Bestandskonten Erfolgskonten

Lernfeld 11. Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern. 1 Buchung von Wareneinkäufen. 1.1 Bestandskonten Erfolgskonten Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern Lernfeld 11 1 Buchung von Wareneinkäufen 1.1 Bestandskonten Erfolgskonten Buchungen, die nur die Bestandskonten betreffen, führen auch lediglich zu Bestandsveränderungen,

Mehr

RECHNUNG DAS MUSS DRINSTEHEN

RECHNUNG DAS MUSS DRINSTEHEN RECHNUNG DAS MUSS DRINSTEHEN Inhalt I. Pflichtangaben in der Rechnung 1. Name des leistenden Unternehmers 2. Anschrift des leistenden Unternehmers 3. Name und Anschrift des Leistungsempfängers 4. Angabe

Mehr

Ort: Stuttgart Datum: 01.12.2006 Gebührennr.: AU78 Zeichen: Schn./Abt.

Ort: Stuttgart Datum: 01.12.2006 Gebührennr.: AU78 Zeichen: Schn./Abt. Kasse Beleg 901 Stadt Stuttgart -Gebührenstelle- Rathausplatz 1 70765 Stuttgart Stadt Stuttgart, Rathausplatz 1, 70765 Stuttgart Glaserei Leu Rothebühlstr. 133 Ort: Stuttgart Datum: 01.12.2006 Gebührennr.:

Mehr

MERKBLATT RECHNUNG - DASS MUSS DRINSTEHEN

MERKBLATT RECHNUNG - DASS MUSS DRINSTEHEN MERKBLATT RECHNUNG - DASS MUSS DRINSTEHEN Inhalt I. Pflichtangaben in der Rechnung 1. Name des leistenden Unternehmers 2. Anschrift des leistenden Unternehmers 3. Name und Anschrift des Leistungsempfängers

Mehr

MGP METRO Group Account Processing GmbH

MGP METRO Group Account Processing GmbH METRO/MAKRO C&C REAL MEDIA MARKT SATURN GALERIA KAUFHOF MGP METRO Group Account Processing GmbH Organisationsrichtlinien für die Rechnungsabwicklung PRAKTIKER Deutschland GmbH Stand: 15.09.2009 Die MGP

Mehr

Ihr Zeichen Bearbeiter Tel. 269

Ihr Zeichen Bearbeiter Tel. 269 Landgericht Berlin 10589 Berlin, Tegeler Weg 17-21 Fernruf (Vermittlung): (030) 90188-0, Intern: (9188) Apparatnummer siehe (8) Telefax: (030) 90188-618 www.berlin.de/lg Postbank Berlin, Konto der Kosteneinziehungsstelle

Mehr

Vertretungsberechtigung. gegenüber der Bank 1. gegenüber

Vertretungsberechtigung. gegenüber der Bank 1. gegenüber und bei eingetragenen Einzelkaufleuten, Personenhandels- und Kapitalgesellschaften, Partnerschaftsgesellschaften Interne Angaben der Bank/Ablagehinweise Kontoform (z.b. Kontokorrentkonto, Depot) 3 4 5

Mehr

BW: LPE 2: Zustandekommen eines Kaufvertrages Datum:

BW: LPE 2: Zustandekommen eines Kaufvertrages Datum: BW: LPE 2: Zustandekommen eines Kaufvertrages Datum: Arbeitsauftrag Partnerarbeit Frau Fred, die Leiterin der Verkaufsabteilung ist schon seit einigen Wochen krank. Die auf ihrem Schreibtisch liegen gebliebenen

Mehr

Telefonnotiz. Kaufmännischer Lehrlingswettbewerb. Betrifft: Name: G L Ä S E R E I Hubgasse 7, 4040 Linz. Tag: Anruf Fax Brief Besuch Herrn/Frau

Telefonnotiz. Kaufmännischer Lehrlingswettbewerb. Betrifft: Name: G L Ä S E R E I Hubgasse 7, 4040 Linz. Tag: Anruf Fax Brief Besuch Herrn/Frau Name: Telefonnotiz G L Ä S E R E I Hubgasse 7, 4040 Linz Betrifft: Tag: Anruf Fax Brief Besuch Herrn/Frau Firma Ort/Straße Tel: Fax: Erledigt durch: Anruf E-Mail Brief Besuch Datum: Rückfrage bei: Ablage

Mehr

Saman Schokoladen. Buchung nach Belegen in einer Schokoladenfabrik. Saman Schokoladen Landshut. 9.Klasse. in Verbindung mit einer Fibu-Software

Saman Schokoladen. Buchung nach Belegen in einer Schokoladenfabrik. Saman Schokoladen Landshut. 9.Klasse. in Verbindung mit einer Fibu-Software 9.Klasse Buchung nach Belegen in einer Schokoladenfabrik Beschreibung des Unternehmens Landshut in Verbindung mit einer Fibu-Software erarbeitet von: Manfred Jahreis Staatliche Realschule Gauting Schulstraße

Mehr

DATEV. Lösungen zur Warenwirtschaft Auftragsbearbeitung Musterauswertungen

DATEV. Lösungen zur Warenwirtschaft Auftragsbearbeitung Musterauswertungen DATEV Lösungen zur Warenwirtschaft Auftragsbearbeitung Musterauswertungen In diesem Dokument sehen Sie Musterauswertungen aus dem Programm Auftragsbearbeitung. Mittels zahlreicher Selektions- und Anzeigevarianten

Mehr

Kurzanleitung bezüglich erforderlicher Rechnungsdaten

Kurzanleitung bezüglich erforderlicher Rechnungsdaten Hinweise RECHNUNGEN FÜR BESTELLUNGEN Lieferantenname Der Lieferantenname muss der Bestellung an -Bezeichnung auf anderen Bestellungen von Colgate/Hill s entsprechen. Wenn sich Ihr in der Bestellung angegebener

Mehr

Steuerforum 2015. praxisnah. lösungsorientiert. effizient. Di., 24.02.2015 Bad Zwischenahn. Mi., 18.02.2015 Hannover. Mi., 04.03.

Steuerforum 2015. praxisnah. lösungsorientiert. effizient. Di., 24.02.2015 Bad Zwischenahn. Mi., 18.02.2015 Hannover. Mi., 04.03. Steuerforum 2015 praxisnah. lösungsorientiert. effizient. Di., 24.02.2015 Bad Zwischenahn Mi., 18.02.2015 Hannover Mi., 04.03.2015 Magdeburg www.steuerberater-verband.de PROGRAMM REFERENTEN 9:00 Beratungsklassiker

Mehr

Merkblatt: Rechnungen-das muss drinstehen

Merkblatt: Rechnungen-das muss drinstehen REUTER FREMDLING & PARTNER STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT Merkblatt: Rechnungen-das muss drinstehen Inhalt I. Pflichtangaben in der Rechnung 1. Name des leistenden Unternehmers 2. Anschrift des leistenden

Mehr

M A N D A N T E N I N F O R M A T I O N

M A N D A N T E N I N F O R M A T I O N M A N D A N T E N I N F O R M A T I O N Merkblatt zu Abschlags- und Schlussrechnungen 1. Grundsatz In Abschlagsrechnungen wird entsprechend des Fortschrittes der Arbeiten bereits ein Teil der insgesamt

Mehr

Tipps + Tricks für das Rechnungs-/ und Mahnwesen

Tipps + Tricks für das Rechnungs-/ und Mahnwesen Tipps + Tricks für das Rechnungs-/ und Mahnwesen Schuldnersituation B2B/ B2C Creditreform Mannheim Tobias Wunderlin Creditreform Gruppe 2012 1 Schuldneratlas Deutschland - 2008 - Risikoklassen nach Kreisen

Mehr

Einzelkaufleute (Muster)

Einzelkaufleute (Muster) Einzelkaufleute (Muster) ABC Musikshop e.k. ABC Musikshop e. K. Postfach 1234 ABC Musikshop e.k. Hinweise zu Pflichtangaben auf Geschäftsbriefen bei Einzelkaufleuten: Auf allen Geschäftsbriefen (auch Bestell-

Mehr

Ganzzeitige Übungsaufgaben Lexware Buchhalter

Ganzzeitige Übungsaufgaben Lexware Buchhalter Ganzzeitige Übungsaufgaben Lexware Buchhalter Inhalt 1 Firmenanlage... 2 2 Einnahmen/Ausgaben in den Stapel buchen... 2 3 Belegnummernanlage... 3 4 Buchungsvorlagen... 3 5 Anfangsbestände erfassen... 3

Mehr

1. Das Lehrmädchen der Firma Sport-Stern hat einige Geschäftsfälle kontiert. Überprüfen Sie bitte, ob alle Buchungssätze richtig sind.

1. Das Lehrmädchen der Firma Sport-Stern hat einige Geschäftsfälle kontiert. Überprüfen Sie bitte, ob alle Buchungssätze richtig sind. Testen Sie Ihr Wissen Test 7: Diverse Geschäftsfälle mit Belegen, Personenkonten, Buchungen im Zusammenhang mit Käufen und Verkäufen 1. Das Lehrmädchen der Firma Sport-Stern hat einige Geschäftsfälle kontiert.

Mehr

Kundennummer Steuernummer Rechnungsnummer Rechnungsdatum. Seite 1 von 3

Kundennummer Steuernummer Rechnungsnummer Rechnungsdatum. Seite 1 von 3 Alliander Netz Hesberg GmbH, Boos-remery-Str. 70, 52525 Hesberg ragen zur Rechnung: Tel.: 0800 15 44 800 E-mail: Energiebuchhaltung@alliander.com Herrn Ma Mustermann Musterstraße 1 52525 Hesberg Kundennummer

Mehr

Erläuterungen zur Gehaltsabrechnung neu (entsprechend der ab 01.07.2013 geltenden Entgeltbescheinigungsverordnung):

Erläuterungen zur Gehaltsabrechnung neu (entsprechend der ab 01.07.2013 geltenden Entgeltbescheinigungsverordnung): Erläuterungen zur Gehaltsabrechnung neu (entsprechend der ab 01.07.2013 geltenden Entgeltbescheinigungsverordnung): 1. Kennzeichnung als Bescheinigung nach 108 Gewerbeordnung. 1 2. Anschrift Hier sehen

Mehr

An die Apothekensoftwarehäuser. Abrechnung der Erstattungsbeträge nach 130b SGB V Einführung eines Sonderkennzeichens. Sehr geehrte Damen und Herren,

An die Apothekensoftwarehäuser. Abrechnung der Erstattungsbeträge nach 130b SGB V Einführung eines Sonderkennzeichens. Sehr geehrte Damen und Herren, Postfach 6144 65735 Eschborn An die Apothekensoftwarehäuser Carl-Mannich-Straße 26 65760 Eschborn Zentrale 06196 928-0 Gerhard Haas HS/SyS Telefon 06196 928-425 Telefax 06196 928-439 g.haas@abdata.aponet.de

Mehr

Prüfung einer Vorfälligkeitsentschädigung oder eines Vorfälligkeitsentgelts (VfE) oder einer Nichtabnahmeentschädigung (NaE)

Prüfung einer Vorfälligkeitsentschädigung oder eines Vorfälligkeitsentgelts (VfE) oder einer Nichtabnahmeentschädigung (NaE) Prüfung einer Vorfälligkeitsentschädigung oder eines Vorfälligkeitsentgelts (VfE) oder einer Nichtabnahmeentschädigung (NaE) Wir überprüfen die Ihnen von Ihrer Bank bereits in Rechnung gestellte VfE und

Mehr

Antrag auf Vertragsüberleitung aufgrund Rechtsnachfolge

Antrag auf Vertragsüberleitung aufgrund Rechtsnachfolge (Fall 3) Antrag auf Vertragsüberleitung aufgrund Rechtsnachfolge Bitte vollständig ausfüllen, unterzeichnen, Nachweise beifügen und per Post senden an: Mainfranken Netze GmbH, Netzanschlussbüro, Haugerring

Mehr

DIL-Stromplus : 6. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen Neuvertrag Tarifwechsel

DIL-Stromplus : 6. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen Neuvertrag Tarifwechsel Tarif: DIL-Strom Preisblatt Strom gültig ab 1. Januar 2016 Ihr Tarif Preise DIL-Strom pro kwh pro Jahr Der Preis setzt sich zusammen aus: Arbeitspreis Energie* + EEG-Umlage (im Kalenderjahr 2016) + Konzessionsabgabe

Mehr

Rechnungsübersicht.

Rechnungsübersicht. 2514,67 24012013 westbahn - fahrtspesen unterberger "Ich mach Demokratiereform!" https://wwwfacebookcom/events/315645568540272 17,20 westbahn - fahrtspesen unterberger "Ich mach Demokratiereform!" https://wwwfacebookcom/events/315645568540272

Mehr

Rechnungsangaben ab dem 1. Januar 2014

Rechnungsangaben ab dem 1. Januar 2014 Rechnungsangaben ab dem 1. Januar 2014 Ab dem 1. Januar 2014 bereits sind aktuell folgende Angaben in die Rechnung zwingend aufzunehmen (neue Angaben = fett hervorgehoben; siehe dazu unsere Musterrechnungen

Mehr

Manchmal könnten Sie Ihre EDV

Manchmal könnten Sie Ihre EDV Manchmal könnten Sie Ihre EDV Gleich telefonisch bestellen und Preis erfragen: Das Blockprogrm: Typ Umfang Format Bestell- VE Bestellmenge Lieferschein 3 x 50 DIN A5, quer 32 63 025 1 Rechnungsblock 50

Mehr

Niederlassung Frankfurt

Niederlassung Frankfurt Niederlassung Frankfurt STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR Version N21 Stand November 2009 Gültig ab 02.November.2009 Sämtliche angegebenen Zinssätze verstehen sich vor Steuern. Die DENIZBANK

Mehr

Pflichtangaben. seyboldsteuerberatung. einer ordnungsgemäßen Rechnung I. Unsere Kompetenz für Ihren Erfolg

Pflichtangaben. seyboldsteuerberatung. einer ordnungsgemäßen Rechnung I. Unsere Kompetenz für Ihren Erfolg Pflichtangaben einer ordnungsgemäßen Rechnung I seyboldsteuerberatung Unsere Kompetenz für Ihren Erfolg Was ist eine Rechnung? Eine Rechnung ist jedes Dokument (oder eine Mehrzahl von Dokumenten), mit

Mehr

3.2 Warengeschäfte. SIE erhalten bei uns bei Einkäufen ab 50 Euro 20 % Rabatt 100 Euro 25 % Rabatt S E L F M A D E A G. 3.

3.2 Warengeschäfte. SIE erhalten bei uns bei Einkäufen ab 50 Euro 20 % Rabatt 100 Euro 25 % Rabatt S E L F M A D E A G. 3. 3.2 Warengeschäfte 3.2 Warengeschäfte Lösungen ab Seite 334 119 01. Beim Einkauf von Waren entstehen verschiedene Bezugskosten, die zunächst auf Unterkonten buchhalterisch erfasst werden. a) Wie ist die

Mehr

Beschreibung des Unternehmens

Beschreibung des Unternehmens Beschreibung des Unternehmens Grundlagen Beschreibung im Rechnungswesen des Unternehmens Aufgaben Stellen Sie sich vor, Sie sind Mitarbeiter(in) bei der Brentano GmbH mit Geschäftssitz in Frankfurt/Main.

Mehr

Freie Tankstelle Stoberl

Freie Tankstelle Stoberl KE Seite 1 von 13 Lernfeld 14 Einzelhandelsprozesse auswerten und steuern Lernsituation Buchen mit Belegen, Zahllast Ausgangssituation Vitamine & Co. e. K. in Tübingen ist ein kleines Fachgeschäft, das

Mehr

Musterrechnung. Tarif Strom 714,41 Grundpreis Strom 92,78

Musterrechnung. Tarif Strom 714,41 Grundpreis Strom 92,78 EHINGER ENERGIE - Groggentalgasse 5-89584 Ehingen Herr Musterstraße 1 2 56 P5 Kundenanschrift Herr Musterstraße 1 Verbrauchstelle: Musterstraße 0 (Wohnung) 1 Verbrauchsabrechnung Strom vom 01.01.2014 bis

Mehr

Aktuelle Hinweise. zum Titel. Änderungen der Druckversion 11.0 zur Druckversion Legende:

Aktuelle Hinweise. zum Titel. Änderungen der Druckversion 11.0 zur Druckversion Legende: Aktuelle Hinweise zum Titel Finanzbuchführung mit Lexware Mit Übungen und Musterklausuren Änderungen der Druckversion 11.0 zur Druckversion 11.1 Aktualisierungen und Änderungen werden in unseren Fachbüchern

Mehr

KONDITIONENÜBERSICHT AUSLANDSZAHLUNGSVERKEHR FÜR EASYBANK-PRIVATKUNDEN gültig ab 01.01.2015

KONDITIONENÜBERSICHT AUSLANDSZAHLUNGSVERKEHR FÜR EASYBANK-PRIVATKUNDEN gültig ab 01.01.2015 KONDITIONENÜBERSICHT AUSLANDSZAHLUNGSVERKEHR FÜR EASYBANK-PRIVATKUNDEN gültig ab 01.01.2015 INHALTSVERZEICHNIS 1. SEPA Überweisungen in das Ausland (ausgen. CH, SM, MC). Seite 1 2. Andere Zahlungen in

Mehr

Schriftliche Abschlussprüfung Winter 2005/06

Schriftliche Abschlussprüfung Winter 2005/06 Schriftliche Abschlussprüfung Winter 2005/06 Ausbildungsberuf Prüfungsfach Prüfungszeit Bürokaufmann/-frau Rechnungswesen 90 Minuten Verlangt Erlaubte Hilfsmittel Alle Aufgaben nicht programmierbarer Taschenrechner

Mehr

büro easy plus 2015 Geldverkehr (Stand 22.01.2015)

büro easy plus 2015 Geldverkehr (Stand 22.01.2015) büro easy plus 2015 Geldverkehr (Stand 22.01.2015) Überblick der Bezahlmöglichkeiten Girokonto: Kontoauszug abholen & abgleichen mit vorhandenen Forderungen / Verbindlichkeiten SEPA- & EU-Überweisung (auch

Mehr

Ordnungsgemäße Rechnung gem. 14 Abs. 4 UStG. Rechtsstand: April 2013

Ordnungsgemäße Rechnung gem. 14 Abs. 4 UStG. Rechtsstand: April 2013 Ordnungsgemäße Rechnung gem. 14 Abs. 4 UStG Rechtsstand: April 2013 Inhalt Seite I. Beispiel (Brutt-Rechnungsbetrag über 150 )...2 II. Erleichterungen für Rechnungen vn weniger als 150,- brutt (sg. Kleinstbetragsrechnungen)

Mehr

KBKV Aufwendungen für Fremdbauteile MA langfristige Verbindlichkeiten

KBKV Aufwendungen für Fremdbauteile MA langfristige Verbindlichkeiten Kontenplan und Abkürzungsverzeichnis der Kontennamen (7. Klasse) Aktiva Passiva Erträge Aufwendungen Sachanlagen Eigenkapital Umsatzerlöse Unbebaute Grundstücke UGR Eigenkapital EK Aufwendungen für für

Mehr

Kochtechnik. Sonderangebote Kochtechnik GiGa Serie TOP 700 Standgeräte Unsere Geräte erfüllen die CE-Richtlinien Kochtechnik Index

Kochtechnik. Sonderangebote Kochtechnik GiGa Serie TOP 700 Standgeräte Unsere Geräte erfüllen die CE-Richtlinien Kochtechnik Index Budget N.77 GHS GmbH Grundstr.156, 01324 Dresden tel.: 0351-215097-0 / fax.: 0351-215097-46 / mail.: verkauf@ghs-gmbh.net Kochtechnik Sonderangebote Kochtechnik GiGa Serie TOP 700 Standgeräte Unsere Geräte

Mehr

HINWEIS: Dieser Ausdruck ist bereits dein gültiges Ticket - kein Umtausch an der Kassa nötig!

HINWEIS: Dieser Ausdruck ist bereits dein gültiges Ticket - kein Umtausch an der Kassa nötig! 15010909695 VOLL 28,00 EUR Oberst-Lepperdinger Straße 19, 501 Wals-Siezenheim AHEEEHAPPFHPAPAHEEEHA BNFFFNBPJPAKAPBNFFFNB EIMBKDFOEFCONHIHOJPMO MFNFFNEPCBPKGOHJBFNOO APBBBPAPLJLDNGGOFLCLA HHHHHHHPHHPHHPPPPHHPP

Mehr

BUCHHALTUNG I gilt als Nachweis der Kenntnisse des Rechnungswesens: Teil Buchhaltung I. PRÜFUNG am 30. November 2005 GRUPPE A

BUCHHALTUNG I gilt als Nachweis der Kenntnisse des Rechnungswesens: Teil Buchhaltung I. PRÜFUNG am 30. November 2005 GRUPPE A FAMILIENNAME (BLOCKSCHRIFT) Vorname Matrikelnummer BUCHHALTUNG I gilt als Nachweis der Kenntnisse des Rechnungswesens: Teil Buchhaltung I PRÜFUNG am 30. November 2005 GRUPPE A Schreiben Sie bitte sofort

Mehr

Sofortüberweisung. Die Sofortüberweisung gehört zu den weltweit höchsten Sicherheitsstandards an Online-Zahlungen:

Sofortüberweisung. Die Sofortüberweisung gehört zu den weltweit höchsten Sicherheitsstandards an Online-Zahlungen: SB Möbel Boss Online Shop GmbH & Co. KG Sofortüberweisung Ihre Vorteile: Einfach bequem Ihren Auftrag von zu Hause zahlen: die Sofortüberweisung benötigt keine separate Software, zusätzliche Registrierungen

Mehr