Windows Phone 8S von HTC Handbuch

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Windows Phone 8S von HTC Handbuch"

Transkript

1 Windows Phone 8S von HTC Handbuch

2 2 Inhalte Inhalte Auspacken Das Telefon 8 Abdeckung auf Unterseite 9 SIM-Karte 10 Speicherkarte 11 Akku 13 Ein- und Ausschalten 14 Einrichtung des Telefons Eingabe der PIN 15 Erstmalige Einrichtung des Telefons 15 Kontoeinrichtung 15 Hinzufügen von Kontakten zum Telefon 16 Die erste Woche mit dem neuen Telefon Features, an denen Sie Spaß haben werden 17 Startseite 18 Fingergesten 19 Bewegungsgesten 21 Einstellen der Lautstärke 22 Standbymodus 23 Sperrfenster 23 Ändern des Klingeltons 24 Design ändern 25 Bildschirmaufnahme 25 Wechseln zwischen Apps 25 Windows Geschäft 26 Verwendung von Sprache auf dem Telefon 26 Kamera Kamera-Grundlagen 28 Aufnahme eines Fotos 29 Aufnahme von Video 30 Nach der Aufnahme 30 Anrufe Absetzen eines Anrufs 31 Empfangen von Anrufen 32 Welche Möglichkeiten gibt es während eines Anrufs? 33

3 3 Inhalte Eine Telefonkonferenz starten 34 Anrufliste 35 Aktivieren oder Deaktivieren des Flugmodus 36 Kontakte In Kontakt bleiben 37 Importieren von Kontakten von einer SIM-Karte 37 Hinzufügen eines neuen Kontakts 38 Zu einem Abschnitt in der Kontaktliste springen 38 Filtern der Kontaktliste 38 Zusammenfassen von Kontaktprofilen 39 Suchen, Bearbeiten oder Löschen 39 Teilen mit einer Kontaktgruppe in Echtzeit 41 Organisieren von Kontakten in Gruppen 42 Was ist die Ich-Kachel? 44 An soziale Netzwerke posten 44 Filtern von Updates aus sozialen Netzwerken 46 Tastatur Verwendung der Displaytastatur 47 Eingabe von Wörtern mit Wortvorhersage 48 Ändern der Tastatursprache 49 Nachrichten Texten und Chatten an einem Ort 50 Teilen von Bildern, Videos und mehr in einer Nachricht 51 Lesen und Beantworten einer Nachricht 52 Konversationen verwalten 53 Hinzufügen eines Microsoft-Kontos 55 Hinzufügen eines POP3/IMAP- -Kontos 55 Hinzufügen eines Microsoft Exchange ActiveSync-Kontos 56 Abrufen von s 57 senden 58 Verwaltung von s 59 Änderung von -Kontoeinstellungen 59 Fotos, Videos und Musik Fotos 61 Musik + Videos 64 Speicher Speichertypen 65 Bereitstellen von zusätzlichem Telefonspeicher 65 Telefon- und SD-Kartenspeicher überprüfen 66 Kontrolle des Telefonspeichers 66

4 4 Inhalte Synchronisieren und Sichern Alles synchronisiert belassen 67 Sicherung von Dateien 67 Internetverbindungen Datenverbindung 68 WLAN 69 Verwendung des Telefons als Mobile Hotspot 71 Suche und Webbrowser Möglichkeiten zur Suche im Internet 72 Suche nach Informationen 73 Scannen von Codes, Tags und Text 73 Öffnen und Navigieren auf einer Webseite 75 Musiksuche 76 Karten und Standort Standortdienste 78 Maps 78 In der Nähe 82 Kalender Was Sie im Kalender tun können 84 Erstellen eines Kalendertermins 84 Erstellen einer neuen Zu-erledigen-Aufgabe 85 Anzeigen und Synchronisieren von Kalendern 86 Weitere Apps Was kann ich im HTC-Hub tun? 87 Was bietet der Office-Hub? 93 Xbox LIVE im Spiele Hub 95 Bluetooth Anschluss von Bluetooth Zubehör 96 Trennen von Bluetooth Zubehör 96 Aufhebung des Pairing 97 Einstellungen Aufmerksame Telefonfunktionen 98 Einschalten des Stromsparmodus 98 Ändern der Displayeinstellungen 99 Änderung der Soundeinstellungen 99 Ändern der Sprache 100 Eingabehilfen Einstellungen 100 Verwaltung von Apps 100 Prüfen von Telefoninfos 101

5 5 Inhalte Sicherheit Schutz der SIM-Karte mit einer PIN 102 Schutz des Telefons mit einem Kennwort 103 Telefon für Kinder sicher machen 103 Einrichtung von Kinderecke 103 Starten von Kinderecke 104 Schließen und Deaktivieren von Kinderecke 104 Aktualisieren und Zurücksetzen Herunterladen und Installation von Updates 105 Vorbereitung für eine Softwareaktualisierung 106 Installation eines Updates 106 Standardwerte wiederherstellen 107 Handelsmarken und Copyrights Index

6 In diesem Handbuch benutzte Darstellungen In diesem Handbuch benutzen wir die folgenden Symbole, um nützliche und wichtige Informationen hervorzuheben.

7 7 Weitere hilfreiche Ressourcen Weitere hilfreiche Ressourcen Informationen über Gesundheit, Sicherheit und behördliche Bestimmungen finden Sie in den im Lieferumfang enthaltenen Sicherheitsrichtlinien. Zusätzlich zu diesem Benutzerhandbuch können Sie Hilfeinformationen, FAQ und mehr auf finden. Um noch viel mehr über die Verwendung von Windows Phone zu erfahren, öffnen Sie Hilfe + Tipps auf dem Telefon. Oder verwenden Sie Ihren Webbrowser, um zu windowsphone.com zu gehen. Bestimmte Windows Phone Funktionen oder Microsoft Dienste könnten in einigen Ländern oder Regionen nicht verfügbar sein.

8 8 Auspacken Auspacken Das Telefon 1. ZURÜCK 2. USB-Anschluss 3. START 4. SUCHE 5. Kamera-Taste 6. LAUTSTÄRKE 7. Annäherungssensor 8. Benachrichtigungs-LED 9. EIN/AUS 10. 3,5 mm Kopfhörerbuchse Wenn Sie einen Displayschutz verwenden möchten, blockieren Sie bitte nicht den Annäherungssensor. Sie können einen für das Telefon geeigneten Bildschirmschutz kaufen, der eine Öffnung für den Sensor besitzt.

9 9 Auspacken Abdeckung auf Unterseite Entfernen der Abdeckung auf der Unterseite Entfernen Sie die Abdeckung unten am Telefon, um auf den SIM-Karten-Einschub und den Speicherkarten-Einschub zuzugreifen. 1. Halten Sie das Telefon sicher fest, wobei die Vorderseite nach unten zeigt. 2. Schieben Sie die Abdeckung mit Ihren Daumen vom Telefon ab.

10 Wiederaufsetzen der Abdeckung auf Unterseite Die Antennen befinden sich unterhalb der Abdeckung. Um das beste Signal für Anrufe und Datenverbindungen zu erhalten, stellen Sie sicher, dass die Abdeckung fest angebracht ist. 1. Richten Sie die Nasen unter der Abdeckung an der Unterseite an den Kerben auf der Innenseite des Telefons aus. 2. Drücken Sie die untere Abdeckung mit Ihren Daumen nach unten und schieben Sie sie anschließend, bis sie einrastet.

11 Entfernen der SIM-Karte Schalten Sie das Telefon aus, bevor Sie die SIM-Karte herausnehmen. 1. Entfernen Sie die Abdeckung auf Unterseite. 2. Drücken Sie auf die SIM-Karte, um Sie aus dem Steckplatz zu entfernen. 3. Schieben Sie die SIM-Karte aus dem Einschub heraus.

12 Entnehmen der Speicherkarte Wenn Sie die Speicherkarte entfernen möchten, während das Telefon eingeschaltet ist, müssen Sie sie erst deaktivieren, um eine Beschädigung der auf ihr gespeicherten Daten zu vermeiden. 1. Streichen Sie auf der Startseite nach links. 2. Tippen Sie auf Einstellungen > Telefonspeicher. 3. Tippen Sie auf SD-Karte > SD-Karte entfernen. Entfernen der Speicherkarte 1. Entfernen Sie die Abdeckung auf Unterseite. 2. Drücken Sie die Speicherkarte etwas hinein, so dass sie aus dem Einschub hervorspringt. 3. Schieben Sie die Speicherkarte aus dem Einschub heraus.

13 13 Auspacken Akku Das Telefon wird über einen nicht herausnehmbaren Akku mit Strom versorgt. Die Akkunutzungsdauer zwischen Ladevorgängen hängt davon ab, wie Sie das Telefon verwenden. Die verwendeten Funktionen und Zubehör können Sie die Akkunutzungsdauer beeinflussen. Wenn Sie Ihre Bluetooth -Verbindung zum Beispiel immer aktiviert lassen, verbraucht dies mehr Strom. Lange Telefongespräche und häufiges Surfen im Internet verbrauchen ebenfalls eine Menge an Akkustrom. Denken Sie auch an den Ort der Verwendung: Bei einem schlechten Signal vom mobilen Netz und bei extremen Temperaturen wird der Akku stärker beansprucht. Laden des Akkus Bevor Sie das Telefon einschalten und verwenden, sollten Sie den Akku erst laden. Zur Ladung des Akkus sollten Sie nur das beiliegende Netzteil und USB-Kabel verwenden. 1. Verbinden Sie das kleine Ende des USB-Kabels mit dem USB-Anschluss. 2. Verbinden Sie das andere Ende des USB-Kabels mit dem Netzteil. 3. Stecken Sie das Netzteil in eine Netzsteckdose, um mit dem Laden des Akkus zu beginnen. Während der Akku geladen wird, leuchtet die Benachrichtigungs-LED stetig rot auf. Die LED wird stetig Grün leuchten, wenn der Akku vollständig geladen ist. Wenn Sie den Akku bei eingeschaltetem Telefon laden, wird das Akku laden-symbol in der Statusleiste angezeigt. Nachdem der Akku vollständig geladen wurde, wird sich das Akku laden-symbol in ein Akku voll-symbol ändern. Als Sicherheitsvorkehrung wird der Ladevorgang unterbrochen, wenn der Akku zu heiß wird.

14 14 Auspacken Ein- und Ausschalten Einschalten Drücken Sie auf die EIN/AUS-Taste. Einfach. Wenn Sie das Telefon zum ersten Mal einschalten, müssen Sie es einrichten. Ausschalten 1. Wenn das Display deaktiviert ist, drücken Sie auf die EIN/AUS-Taste, um es wieder zu aktivieren und entsperren Sie anschließend den Bildschirm. 2. Drücken Sie etwas länger auf die EIN/AUS-Taste, bis Sie die Meldung Zum Ausschalten nach unten streichen sehen. 3. Streichen Sie mit Ihrem Finger über das Display nach unten. Telefon reagiert nicht? Starten Sie das Telefon neu, wenn es nicht mehr auf Fingereingaben oder Tastendruck reagiert. Drücken Sie für mindestens 12 Sekunden auf die EIN/AUS-TASTE. Das Telefon wird aus- und anschließend wieder eingeschaltet.

15 15 Einrichtung des Telefons Einrichtung des Telefons Eingabe der PIN Einige SIM-Karten besitzen eine PIN (Personal Identification Number), welche vom Netzbetreiber eingestellt wurde. Wenn Sie zur Eingabe einer PIN aufgefordert werden, geben Sie die Nummer ein und tippen Sie anschließend auf OK. Wenn Sie drei Mal eine falsche PIN eingeben, wird die SIM-Karte gesperrt. Falls dies geschieht, können Sie sie mit der PUK (PIN Unblocking Key) entsperren, die Sie von Ihrem Netzbetreiber erhalten. Erstmalige Einrichtung des Telefons Wenn Sie das Telefon zum ersten Mal einschalten, werden Sie aufgefordert, es einzurichten. Befolgen Sie einfach die Anweisungen auf dem Display und im Nu ist alles zur Verwendung bereit. Melden Sie sich im Fenster Synchronisieren Sie Ihr Leben mit Ihrem Microsoft-Konto an, damit Sie Dienste wie das Windows-Geschäft, SkyDrive usw. nutzen können. Wenn Sie noch kein Microsoft-Konto besitzen, tippen Sie auf Eins erstellen und folgen Sie anschließend den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie können auch ein Microsoft-Konto auf Ihrem Computer erstellen, wenn Sie zur Website signup.live.com gehen. Kontoeinrichtung Richten Sie Online-Konten ein, damit Sie u. a. senden und empfangen können. Abhängig vom eingerichteten Konto können andere Elemente wie z. B. Kontakte, Kalender oder andere Informationen ebenfalls auf dem Telefon angezeigt werden. Und wenn Sie sich bei Ihren sozialen Netzwerkkonten wie anmelden, werden Sie ebenfalls die Statusaktualisierungen Ihrer Freunde und ihre veröffentlichten Bilder sehen. Einrichten eines Kontos 1. Streichen Sie auf der Startseite nach links. 2. Tippen Sie auf Einstellungen > + Konten.

16 16 Einrichtung des Telefons 3. Tippen Sie auf Konto hinzufügen und anschließend auf die Art des Kontos, das Sie einrichten möchten. 4. Folgen Sie den Anweisungen, um ein Konto einzurichten. Ein Konto synchronisieren Wenn die aktuellsten s oder Statusaktualisierungen nicht in einem Konto angezeigt werden, können Sie das Konto manuell synchronisieren, um sie herunterzuladen. 1. Streichen Sie auf der Startseite nach links. 2. Tippen Sie auf Einstellungen > + Konten. 3. Drücken Sie etwas länger auf das Konto, dessen Informationen Sie herunterladen möchten und tippen Sie anschließend auf Sync. Löschen eines Kontos 1. Streichen Sie auf der Startseite nach links. 2. Tippen Sie auf Einstellungen > + Konten. 3. Drücken Sie etwas länger auf das zu löschende Konto und tippen Sie anschließend auf Löschen. Ihr primäres Microsoft Konto kann nicht gelöscht werden. Sie müssen eine Zurücksetzung auf die Werkseinstellungen durchführen, um es zu entfernen. Hinzufügen von Kontakten zum Telefon Kontakte lassen sich auf unterschiedliche Weise dem Telefon hinzufügen. Online-Konten Telefonkontakte SIM-Karte Outlook (Exchange ActiveSync ) Bluetooth Melden Sie sich bei Ihren Online-Konten an, um Kontaktinformationen zu importieren. Erstellen und speichern Sie Kontakte direkt auf dem Telefon. Kopieren Sie Ihre SIM-Kontakte auf das Telefon. Synchronisieren Sie Ihre Arbeitskontakte mit Outlook (Exchange ActiveSync). Empfangen Sie Kontakte über Bluetooth von einem anderen Telefon.

17 17 Die erste Woche mit dem neuen Telefon Die erste Woche mit dem neuen Telefon Features, an denen Sie Spaß haben werden Erfahren Sie jederzeit, was Ihre Familie und Ihre Freunde gerade so tun, und lassen Sie andere ebenso an Ihrem Leben teilhaben. Hören Sie die Musik, die Ihnen noch gefehlt hat. Und vieles mehr. Machen Sie Ihr Telefon so einzigartig, wie Sie es selbst sind Personalisieren Sie Ihre Startseite mit denen Dingen, die Ihnen wichtig sind und die allein Sie besitzen. Erstellen Sie Live-Kacheln für Ihre Favoritenkontakte, Musikalben, Apps usw. und heften Sie sie alle auf die Startseite. Weitere Informationen finden Sie unter Startseite auf Seite 18. Halten Sie jeden Moment fest Hier sind einige der tollen Kamerafunktionen, die Sie verwenden können: Starten Sie die Kamera schnell über die KAMERA-Taste, selbst dann, wenn sich das Telefon im Standbymodus befindet. Nutzen Sie die Kamera in vielen verschiedenen Umgebungen. Nehmen Sie hochauflösendes Video auf. Mehr Informationen zu Verwendung der Kamera finden Sie unter Kamera auf Seite 28. Beats By Dr. Dre Audio Die Beats Audio Integration bietet Ihnen ein umfassendes und authentisches Sounderlebnis, egal ob Sie Musik hören, ein Video ansehen oder ein Spiel spielen. Weitere Informationen finden Sie unter Besseres Klangerlebnis für Musik auf Seite 64. SkyDrive Integration Mit SkyDrive haben Sie immer und überall Zugriff auf Ihre Fotos, Videos und Dokumente. Siehe Teilen auf Seite 63.

18 18 Die erste Woche mit dem neuen Telefon Startseite Auf der Startseite sehen Sie Live-Kacheln, die sich ständig aktualisieren und Ihre persönlichen Elemente anzeigen. Sie werden Ihr Fotoalbum sehen, wie viele SMS und s Sie haben, und vieles mehr. Wischen Sie mit Ihrem Finger in der Rasteransicht einfach nach oben oder unten, um durch die Kacheln zu scrollen. Wischen Sie mit Ihrem Finger nach links, um Apps und Einstellungen anzunehmen. Tippen Sie auf eine Buchstabenkachel, um alle Alphabetkacheln anzuzeigen. Druch Drücken auf gelangen Sie von jedem beliebigen Fenster aus zur Startseite zurück. Neuanordnung und Größenänderung von Kacheln 1. Drücken Sie etwas länger auf die Kachel, die Sie verschieben möchten, bis sie sich bewegt. 2. Tippen Sie auf den Pfeil unten rechts, um die Kachel in der Größe zu ändern. 3. Ziehen Sie die Kachel an die gewünschte Stelle. 4. Wenn Sie mit dem Verschieben der Kacheln fertig sind, drücken Sie auf oder. Elemente an das Startfenster anheften Sie können praktisch alles an das Startfenster anhängen: Apps, Bilder, Lieder, Webseiten, Dokumenten und selbst Kontakte. Wenn Sie zum Beispiel einen Kontakt an die Startseite heften, werden Sie sämtliche Updates dieser Person - Feeds, s, SMS und Anrufbenachrichtigungen - direkt über diese Kachel erhalten. 1. Um etwas anzuheften, drücken Sie etwas länger darauf, bis ein Menü erscheint. 2. Tippen Sie auf Auf Startseite. Eine Kachel lösen 1. Drücken Sie etwas länger auf die Kachel, die Sie entfernen möchten. 2. Tippen Sie auf.

19 19 Die erste Woche mit dem neuen Telefon Fingergesten Mit Fingergesten können Sie durch Ihr Telefon navigieren. Tippen Tippen Sie mit Ihrem Finger auf das Display, wenn Sie Bildschirmelemente wie zum Beispiel Applikations- und Einstellungssymbole auswählen oder Displaytasten drücken möchten. Etwas länger drücken Drücken Sie etwas länger auf ein Element, um die verfügbaren Optionen (z. B. zusätzliche Tasten auf der Tastatur) anzuzeigen. Wischen oder Streichen Wischen Sie mit Ihrem Finger vertikal oder horizontal über das Display, wenn Sie durch eine lange Liste scrollen oder andere Fenster in einem Hub anzeigen möchten.

20 Ziehen Berühren Sie das Display und üben Sie ein wenig Druck aus, bevor Sie Ihren Finger über das Display ziehen. Heben Sie beim Ziehen den Finger erst wieder hoch, wenn Sie die Zielposition erreicht haben. Schnelles Streichen

21

22 22 Die erste Woche mit dem neuen Telefon Lautstärke so einstellen, dass sie in Ihrer Tasche automatisch ansteigt Können Sie das Klingeln des Telefons auf einer lauten Straße nicht hören? Sie können das Telefon so einstellen, dass es erkennt, wenn es sich in Ihrer Tasche befindet. Es lässt die Lautstärke des Klingeltons dann ansteigen, so dass Sie es auch in lauten Umgebungen hören können. Telefon für eine bessere Ansicht drehen Bei vielen Fenstern können Sie die Displayausrichtung automatisch vom Hochformat zum Querformat wechseln, indem Sie das Telefon einfach zur Seite drehen. Bei der Eingabe von Text können Sie das Telefon seitlich drehen, um eine größere Tastatur aufzurufen. Einstellen der Lautstärke 1. Drücken Sie die LAUTER oder LEISER-Taste, um die Lautstärkeleiste einzublenden. 2. Halten Sie die Taste gedrückt, bis die gewünschte Lautstärke erreicht ist. Den Klingelton abstellen 1. Drücken Sie die LAUTER oder LEISER-Taste, um die Lautstärkeleiste einzublenden. 2. Tippen Sie auf. Wenn die Option Vibration in den Einstellungen aktiviert ist, wird das Telefon in den Vibrationsmodus wechseln. Falls nicht, wird das Telefon in den Lautlosmodus wechseln.

23 23 Die erste Woche mit dem neuen Telefon Standbymodus Im Standbymodus verbraucht das Telefon bei deaktiviertem Display weniger Akkustrom. Wenn sich das Telefon in einer Tasche befindet, wird in diesem Modus auch das unbeabsichtigte Drücken von Tasten vermieden. Nachrichten und Anrufe können aber weiterhin empfangen werden. Wechseln zum Standbymodus Drücken Sie kurz auf die EIN/AUS-Taste, um das Display auszuschalten und den Standbymodus zu aktivieren. Der Standbymodus wird auch aktiviert, wenn das Telefon für einen bestimmten Zeitraum nicht bedient wird. Beenden des Standbymodus Wenn Sie es manuell aufwecken möchten, drücken Sie kurz auf die EIN/AUS-Taste. Sie müssen dabei das Display entsperren. Das Telefon wird automatisch aus dem Standbymodus aufgeweckt, wenn Sie einen Anruf erhalten. Sperrfenster Entsperren des Displays Streichen Sie mit Ihrem Finger nach oben, um das Display zu entsperren oder einen eingehenden Anruf entgegenzunehmen. Wenn Sie ein Kennwort in den Einstellungen eingerichtet haben, müssen Sie es eingeben, um das Display zu entsperren.

24 24 Die erste Woche mit dem neuen Telefon Ändern des Displaysperrenhintergrunds Durchsuchen Sie die Sammlung vorinstallierter Hintergründe oder wählen Sie Fotos aus, die mit der Kamera aufgenommen haben. 1. Streichen Sie auf der Startseite nach links. 2. Tippen Sie auf Einstellungen > Displaysperre. 3. Tippen Sie auf das Feld Hintergrund und wählen Sie anschließend Foto. 4. Tippen Sie auf Foto ändern und wählen Sie ein Foto aus Ihren Alben aus oder tippen Sie auf, um ein neues Foto aufzunehmen. 5. Wenn das ausgewählte Foto größer als die mögliche Hintergrundgröße ist, schneiden Sie das Foto zu. Um das Foto zuzuschneiden, ziehen Sie das Foto und positionieren Sie die Stelle, die als Hintergrund verwenden möchten, innerhalb des Zuschneidenfensters. Tippen Sie anschließend auf. Benutzerdefinierung der Benachrichtigungen auf dem Displaysperrenfenster Auf dem Displaysperrenfenster können Sie direkt wichtige Benachrichtigungen anzeigen lassen. 1. Streichen Sie auf der Startseite nach links. 2. Tippen Sie auf Einstellungen > Displaysperre. 3. Wählen Sie ein App für detaillierte Benachrichtigungen aus. 4. Wählen Sie bis zu fünf Apps für Kurzbenachrichtigungen aus. 5. Wenn Sie damit fertig sind, drücken Sie auf oder. Ändern des Klingeltons Wählen Sie aus den voreingestellten Klingeltönen aus. 1. Streichen Sie auf der Startseite nach links. 2. Tippen Sie auf Einstellungen > Klingeltöne + Sounds. 3. Tippen Sie auf das Klingelton Kästchen. 4. Hören Sie einen Klingelton, indem Sie auf das Abspielsymbol neben dem Namen tippen. 5. Tippen Sie auf die Anwendung, die Sie verwenden möchten.

25 25 Die erste Woche mit dem neuen Telefon Design ändern Fühlen Sie sich etwas deprimiert? Sie können den Hintergrund des Fensters ändern und Farben betonen, die Ihrer Stimmung entsprechen. Der Farbton, den Sie wählen, wird an verschiedenen Stellen erscheinen, zum Beispiel den Kacheln der Startseite, App-Symbolen, auf Weblinks, in Nachrichten und mehr. 1. Streichen Sie auf der Startseite nach links. 2. Tippen Sie auf Einstellungen > Design. 3. Wählen Sie den Hintergrund und Farbtöne aus, die Sie mögen, indem Sie auf die entsprechenden Kästchen drücken. Bildschirmaufnahme Möchten Sie mit Ihrem Highscore in einem Spiel angeben, einen Blogartikel über die Funktionen des Telefons schreiben oder ein Status-Update über einen Musiktitel, den Sie abspielen, veröffentlichen? Die Bildschirmaufnahme ist ganz einfach. Drücken Sie etwas länger auf EIN/AUS und anschließend schnell auf. Die Bildschirmaufnahme wird im Album Bildschirmaufnahmen im Fotos-Hub gespeichert. Wechseln zwischen Apps Das Telefon kann sich die kürzlich von Ihnen verwendeten Apps merken und es gibt eine Möglichkeit zwischen ihnen zu wechseln. 1. Drücken Sie etwas länger auf, um anzuzeigen, welche Apps Sie kürzlich verwendet haben. 2. Streichen Sie auf dem Display nach links oder rechts und tippen Sie anschließend auf die App, die Sie nutzen möchten. Kürzlich gelistete Apps werden nicht angezeigt, wenn Sie Apps über Antippen von geschlossen oder das Telefon ausgeschaltet haben.

26 26 Die erste Woche mit dem neuen Telefon Windows Geschäft Im Windows Geschäft können Sie passende Apps ganz einfach herunterladen und erwerben. Eine große Auswahl von kostenlosen und käuflichen Apps ist verfügbar, von Apps für jeden Tag, leistungsfähigen Apps für die Arbeit bis hin zu lustigen Spielen. Sie können auch Lieder erwerben. Streichen Sie auf der Startseite nach links und tippen Sie auf Geschäft, um mit dem Einkaufen zu beginnen. Verwendung von Sprache auf dem Telefon Setzen Sie einen Anruf ab, senden Sie eine SMS oder suchen Sie einen Ort mit Hilfe einer Spracheingabe. Die Sprachfunktion steht möglicherweise in bestimmten Ländern oder Regionen nicht zur Verfügung. 1. Halten Sie etwas länger gedrückt. Wenn Sie die Sprachfunktion zum ersten Mal verwenden, werden auf dem Display einige Beispiele für Spracheingaben angezeigt. Tippen Sie nach Lesen dieser Beispiele auf Annehmen. 2. Sagen Sie einen Sprachbefehl auf, z. B.: Wenn Sie z. B. jemanden in Ihrer Kontaktliste anrufen möchten, können Sie Jennifer Singer anrufen, Handy sagen. Wenn Sie eine App wie z. B. Kalender öffnen möchten, sagen Sie Kalender öffnen. Wenn Sie nach etwas im Internet suche möchten, z. B. Pizzerien, sagen Sie Pizzerien suchen. Wenn Sie Hilfe benötigen, sagen Sie Was kann ich sagen?, um die unterschiedliche Sprachbefehle, die zur Verfügung stehen, zu lesen oder anzuhören. Aktivierung weiterer Sprachbefehle Sie können in den Einstellungen weitere Sprachbefehle aktivieren, z. B. Speichern und Wählen von Kurzwahlnummern. Sie können das Telefon auch so einstellen, dass es SMS laut vorliest und Sie Antwort-SMS diktieren können, so dass Sie sie nicht eintippen brauchen. 1. Streichen Sie auf der Startseite nach links. 2. Tippen Sie auf Einstellungen > Einfacher Zugriff. 3. Tippen Sie auf den Schalter Sprache für Telefoneingabehilfe ein/aus, um weitere Sprachbefehle für Telefonanrufe zu aktivieren. Sie sind dann in der Lage, folgende Befehle zu nutzen:

27 27 Die erste Woche mit dem neuen Telefon Kurzwahl speichern Anrufen Nummer Anrufweiterleitung ein-/ ausschalten Zum Zuweisen einer Kurzwahlnummer Zum Anrufen einer Kurzwahlnummer Zum Ein- oder Ausschalten der Anrufweiterleitung 4. Drücken Sie auf, um zur Einstellungenliste zurückzuwechseln. 5. Tippen Sie auf Sprache. 6. Stellen Sie sicher, dass Audiobestätigungen wiedergeben aktiviert ist. Sie werden dann vom Telefon lautstark auf eingehende Anrufe hingewiesen. 7. Wenn Sie möchten, dass das Telefon Ihnen Nachrichten vorliest, tippen Sie auf das Feld Eingehende SMS laut vorlesen. Legen Sie fest, ob das Telefon Ihnen SMS jedes Mal vorliest oder nur dann, wenn Sie ein Bluetooth- oder Kabel- Headset verwenden.

28 28 Kamera Kamera Kamera-Grundlagen Egal ob auf Geschäftsreise oder aus Spaß, genießen Sie die Foto- und Videoaufnahme mit der Kamera. Streichen Sie auf der Startseite nach links und tippen Sie anschließend auf Kamera, um die Kamera App zu öffnen. Oder drücken Sie auf die KAMERA-Taste. Wussten Sie, dass Sie die Kamera-App auch dann öffnen können, wenn das Display ausgeschaltet oder gesperrt ist? Drücken Sie einfach etwas länger auf die KAMERA-Taste. Suchfenster Im Suchfenster finden Sie die folgenden Display-Steuerelemente: Foto-/Video-Modus Blitzmodus Videolicht Kameraobjektive Zur Kamerarolle wechseln Blitz und Videolicht sind nicht verfügbar, wenn der Akku sehr schwach ist.

29 29 Kamera Zoomen Bevor Sie ein Foto oder Video aufnehmen, können sie in das Motiv hinein- oder aus ihm herauszoomen. Führen Sie einfach Ihre Finger auf dem Display auseinander oder zusammen. Ändern von Einstellungen 1. Tippen Sie auf > Fotoeinstellungen oder Videoeinstellungen, um Einstellungen wie z. B. die Auflösung auszuwählen. 2. Tippen Sie zum Speichern der geänderten Einstellungen auf Speichern, nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben. Wenn Sie weitere Kameraeinstellungen anzeigen möchten, streichen Sie auf der Startseite nach links und tippen Sie auf Einstellungen. Streichen Sie anschließend zur Applikationen-Liste und tippen Sie auf Fotos + Kamera. Aufnahme eines Fotos 1. Öffnen Sie die Kamera-App. 2. Legen Sie die Kameraeinstellungen fest: Tippen Sie auf, um für die Kamera Auto-Blitz, Blitz ein oder Blitz aus einzustellen. Tippen Sie auf, um Objektive auszuwählen oder herunterzuladen. Tippen Sie auf > Fotoeinstellungen, um die Auflösung auszuwählen, die Sie verwenden möchten. 3. Halten Sie das Telefon entweder vertikal (Hochformat) oder horizontal (Querformat). 4. Vor Aufnahme des Fotos können Sie hinein- und herauszoomen. 5. Um das Foto aufzunehmen, können Sie: Die KAMERA-Taste zum Fokussieren halb herunterdrücken und die Taste anschließend ganz herunterdrücken, um das Foto aufzunehmen. Die Kamera fokussiert automatisch in der Mitte des Displays. Oder tippen Sie auf eine Stelle auf dem Display, um dort zu fokussieren und das Foto aufzunehmen. Das Foto wird im Album Kamerarolle des Fotos-Hub gespeichert. Wenn Sie eine SD-Karte installiert haben, können Sie den Standard Speicherort ändern. Streichen Sie vom Startseite nach links und tippen Sie anschließend auf Einstellungen > Telefonspeicher. Tippen Sie anschließend auf Neue Bilder speichern unter.

30 30 Kamera Aufnahme von Video Sie können Videos entweder im Hoch- oder im Querformat aufnehmen. Für das bestmögliche Videoerlebnis empfiehlt sich die Aufnahme im Querformat. 1. Öffnen Sie die Kamera-App. 2. Tippen Sie auf, um zum Videomodus zu wechseln. Auf dem Display wird ein Videozähler angezeigt. 3. Legen Sie die Einstellungen für die Videoaufnahme fest: Tippen Sie auf, um das Videolicht während der Aufnahme ein- oder auszuschalten. Tippen Sie auf > Videoeinstellungen, um die Auflösung auszuwählen, die Sie verwenden möchten. 4. Vor der Aufnahme können Sie hinein- und herauszoomen. 5. Drücken Sie auf die KAMERA-Taste, um mit der Aufnahme zu beginnen. 6. Um die Aufnahme zu stoppen, drücken Sie erneut auf KAMERA. Das Video wird im Album Kamerarolle des Fotos-Hub gespeichert. Nach der Aufnahme Nach Aufnahme eines Fotos oder Videos können Sie es und andere ansehen, ohne dass Sie die Kamera-App verlassen müssen. Sie können auch bestimmen, was Sie mit einem Foto oder Video anstellen möchten, z. B. Hochladen zum SkyDrive oder Teilen auf einem sozialen Netzwerk. 1. Tippen Sie bei Anzeige des Suchfensters auf. Oder streichen Sie Ihren Finger über das Display. Das zuletzt aufgenommene Foto oder Video wird angezeigt. 2. Wenn es sich um ein Foto handelt, tippen Sie doppelt oder führen Sie Ihre Finger zusammen oder auseinander, um hinein- oder herauszuzoomen. Wenn es sich um ein Video handelt, tippen Sie einfach auf das Wiedergabesymbol, um die Aufnahme anzusehen. 3. Tippen Sie auf, um Optionen anzuzeigen, die Sie mit dem Foto oder Video verwenden können. 4. Führen Sie Ihre Finger auf dem Display zusammen, um zur Filmstreifenansicht zu wechseln. Sie können anschließend ganz leicht auf dem Display nach links oder rechts zwischen den Fotos und Videos wechseln. 5. Wenn Sie mit der Aufnahme fortfahren möchten, streichen Sie Ihren Finger solange nach links, bis Sie wieder zum Suchfenster gelangt sind.

31 31 Anrufe Anrufe Absetzen eines Anrufs Bestimmte SIM-Karten besitzen eine PIN (Personal Identification Number), welche vom Netzbetreiber eingestellt wurde. Wenn Sie zur Eingabe einer PIN aufgefordert werden, geben Sie die Nummer ein und tippen Sie anschließend auf Eingabe. Wenn Sie drei Mal eine falsche PIN eingeben, wird die SIM-Karte gesperrt. Keine Sorge. Wenden Sie sich an den Netzbetreiber und fragen Sie nach dem PUK (PIN Unblocking Key). 1. Tippen Sie bei Anzeige der Startseite auf. 2. Tippen Sie auf, um das Tastenfeld zu öffnen. 3. Geben Sie die anzurufende Nummer ein und tippen Sie anschließend auf Anrufen. Tippen Sie zum Auflegen auf Beenden. Wenn Sie auflegen möchten, aber das Wählhilfe-Fenster nicht mehr angezeigt wird, tippen Sie auf die Benachrichtigung oben im Fenster und anschließend auf Beenden. Absetzen eines Notrufs In einigen Ländern können Sie Notrufe absetzen, selbst wenn keine SIM-Karte eingelegt ist oder die SIM-Karte gesperrt wurde. 1. Tippen Sie bei Anzeige der Startseite auf. 2. Tippen Sie auf, um das Tastenfeld zu öffnen. 3. Wählen Sie die lokale Notrufnummer und drücken Sie anschließend auf Anrufen. Wenn Sie das Kennwort aktiviert, aber vergessen haben, können Sie immer noch Notrufe ohne Eingabe des Kennwortes absetzen, indem Sie im Displaysperrenfenster auf Notruf tippen und anschließend die lokale Notrufnummer wählen. Absetzen eines internationalen Anrufs 1. Tippen Sie bei Anzeige der Startseite auf. 2. Tippen Sie auf, um das Tastenfeld zu öffnen.

32 32 Anrufe 3. Drücken Sie etwas länger auf die 0 Taste, bis das + Zeichen erscheint. Das Pluszeichen (+) zeigt, dass Sie einen internationalen Anruf tätigen (anstatt eine internationale Zugriffsnummer für das Land, in dem Sie sich befinden, einzugeben). 4. Geben Sie Folgendes über das Tastenfeld ein: Länder- oder Regionalcode Vorwahl (ohne führende 0) Telefonnummer 5. Tippen Sie auf Anrufen. Empfangen von Anrufen Wenn Sie einen Anruf erhalten, wird das Fenster Eingehender Anruf anzeigt. Annehmen eines Anrufs Tippen Sie auf Annehmen. Oder wenn das Display ausgeschaltet ist und bei einem Anruf aufwacht, schieben Sie von unten, um zuerst das Fenster zu entsperren und tippen Sie anschließend auf Annehmen. Abweisen eines Anrufs Tippen Sie auf Abweisen. Oder wenn das Display ausgeschaltet ist und bei einem Anruf aufwacht, schieben Sie von unten, um zuerst das Fenster zu entsperren und tippen Sie anschließend auf Abweisen. Deaktivieren des Klingeltons ohne den Abruf abzuweisen Gehen Sie auf eine der folgenden Weisen vor: Legen Sie das Telefon mit der Vorderseite nach unten auf eine flache Unterlage. Falls Sie das Telefon bereits mit der Vorderseite nach unten abgelegt haben, wird es bei nachfolgenden Anrufen trotzdem klingeln. Drücken Sie die LAUTER- oder LEISER-Taste. Drücken Sie auf die EIN/AUS-Taste, um den Klingelton und das Display auszuschalten.

33 33 Anrufe Welche Möglichkeiten gibt es während eines Anrufs? Während eines Anrufs können Sie die Bildschirmschaltflächen verwenden, um den Lautsprecher einzuschalten, den Anruf in die Warteschleife zu legen und mehr. Ein-oder Ausschalten des Lautsprechers während eines Anrufs Um Ihre Ohren nicht zu verletzen, sollten Sie das Telefon nicht an Ihr Ohr halten, nachdem Sie den Lautsprecher aktiviert haben. Tippen Sie im Anruf-Fenster auf Lautsprecher. Tippen Sie erneut auf Lautsprecher, um den Lautsprecher auszuschalten. Gespräch in Wartestellung geben Tippen Sie im Anruf-Fenster auf Halten. Um den Anruf fortzusetzen, tippen Sie erneut auf Halten. Makeln zwischen Anrufen Wenn Sie bereits ein Gespräch führen und eine weiteren Anruf annehmen, können Sie zwischen den zwei Anrufen makeln. 1. Wenn Sie einen zweiten Anruf erhalten, tippen Sie auf Annehmen, um den zweiten Anruf anzunehmen und den ersten Anruf in die Warteschleife zu legen. 2. Um zwischen den Anrufen zu wechseln, tippen Sie auf die Leiste oben im Fenster. 3. Wenn Sie das aktuelle Gespräch beenden und zum anderen Gespräch zurückkehren möchten, tippen Sie auf Beenden. Deaktivierung des Mikrofons während eines Anrufes Tippen Sie im Anruf-Fenster auf Stumm. Um das Mikrofon wieder einzuschalten, tippen Sie erneut auf Stumm.

34 34 Anrufe Eine Telefonkonferenz starten Das Führen von Konferenzen mit Freunden, Familienmitgliedern und Kollegen ist einfach. Setzen Sie den ersten Anruf ab (oder nehmen Sie einen an) und wählen Sie anschließend weitere Kontakte an, welche an der Konferenzschaltung teilnehmen sollen. Stellen Sie sicher, dass die SIM-Karte für den Konferenzschaltungsdienst aktiviert ist. Kontaktieren Sie Ihren Netzbetreiber für weitere Einzelheiten. Die maximale Anzahl an Personen in einer Telefonkonferenz hängt vom Mobilfunkanbieter ab. 1. Rufen Sie den ersten Teilnehmer der Konferenzschaltung an. 2. Tippen Sie bei bestehender Verbindung auf Anruf hinzufügen, und anschließend auf den zweiten Teilnehmer. Der erste Teilnehmer wird auf Halten gestellt. 3. Wenn die Verbindung mit dem zweiten Teilnehmer hergestellt ist, tippen Sie auf Konferenz. 4. Um einen weiteren Teilnehmer hinzuzufügen, tippen Sie auf Anruf hinzufügen, und rufen Sie anschließend die Person an, die Sie einladen möchten. 5. Tippen Sie bei bestehender Verbindung auf Konferenz. 6. Um ein privates Gespräch mit jemandem in der Konferenz zu führen, tippen Sie auf Privat, und anschließend auf den Namen oder die Nummer der Person. Tippen Sie auf Konferenz, um die andere Person wieder hinzuzufügen und die Telefonkonferenz fortzusetzen. Oder tippen Sie auf Beenden, um das private Gespräch zu beenden. Um die Konferenzschaltung zu beenden, tippen Sie auf Beenden.

35 35 Anrufe Anrufliste In der Anrufliste sehen Sie verpasste Anrufe, gewählte Nummern und empfangene Anrufe. Anzeige von Anrufen in der Anrufliste 1. Tippen Sie bei Anzeige der Startseite auf. 2. In der Liste Anrufliste können Sie: Etwas länger auf eine Nummer oder einen Kontaktnamen drücken und ihn löschen. Auf eine Nummer oder einen Kontaktnamen tippen, um zur Profil liste zu gehen, in der Sie wählen können zurückzurufen, eine Textnachricht zu senden, die Nummer zu speichern (falls sie noch nicht unter Ihren Kontakten gespeichert ist) und mehr. Hinzufügen einer neuen Telefonnummer aus der Anrufliste zu den Kontakten 1. Tippen Sie bei Anzeige der Startseite auf. 2. Tippen Sie auf die Telefonnummer, die Sie speichern möchten und tippen Sie anschließend auf. 3. Tippen Sie auf, um einen Kontakt zu erstellen. 4. Geben Sie falls nötig eine Nummer ein, wählen Sie den Telefonnummerntyp und tippen Sie anschließend auf. 5. Geben Sie den Kontaktnamen und andere Informationen ein und tippen Sie anschließend auf. Sie eine Telefonnummer auch aus der Anrufliste zu einem bestehenden Kontakt hinzufügen. Löschen der Anrufliste In der Liste Anrufliste können Sie: Eine Nummer oder einen Namen entfernen Die gesamte Anrufliste löschen Drücken Sie etwas länger auf den Namen oder die Nummer und tippen Sie anschließend auf Element löschen. Tippen Sie auf > Alle löschen.

36 36 Anrufe Aktivieren oder Deaktivieren des Flugmodus In vielen Ländern ist es gesetzlich vorgeschrieben, drahtlose Geräte an Bord eines Flugzeugs auszuschalten. Eine schnelle Möglichkeit, die Drahtlosfunktion auszuschalten, ist die Aktivierung des Flugmodus auf dem Telefon. Wenn Sie den Flugmodus aktivieren, werden sämtliche Funkfunktionen auf dem Telefon, einschließlich der Anruffunktion, Datendienste, Bluetooth, und WLAN ausgeschaltet. Wenn Sie den Flugmodus deaktivieren, wird die Telefonfunktion wieder eingeschaltet und der vorherige Zustand von Bluetooth und WLAN wird wiederhergestellt. 1. Streichen Sie auf der Startseite nach links. 2. Tippen Sie auf Einstellungen > Flugzeugmodus. 3. Tippen Sie auf den Schalter Status, um ihn zu aktivieren oder zu deaktivieren. Wenn der Flugmodus eingeschaltet ist, wird das angezeigt. Symbol in der Statusleiste

37 37 Kontakte Kontakte In Kontakt bleiben Der Kontakte Hub ist mehr als nur ein Adressbuch. Sie können dort auch Ihre sozialen Netzwerke aufbewahren und mit den Personen in Kontakt bleiben, die am meisten für sie bedeuten. 1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Kachel Kontakte. 2. Streichen Sie links und rechts über den Bildschirm, um auf Ihre Kontaktliste zuzugreifen und zu erfahren, was mit Ihren Kontakten passiert. Alle Neuigkeiten Zuletzt verwendet Zusammen Die Kontaktliste. Tippen Sie einfach auf einen Kontakt, um ihn anzurufen, zu texten, zu chatten oder die Aktualisierungen und Fotos der Person anzeigen. Hier können Sie die letzten Updates Ihrer Kontakte sehen, aus verschiedenden sozialen Netzwerken praktisch für Sie zusammengefasst. Hier sehen und erhalten Sie einen schnellen Zugriff auf Kontakte, die Sie kürzlich angezeigt oder mit denen Sie in letzter Zeit am häufigsten kommuniziert haben. Hier können Sie private Räume einrichten, um zu chatten, Fotos, Videos, Kalendertermine auszutauschen usw. Sie können auch Gruppen erstellen, um u. a. die Statusupdates von Freunden leichter verfolgen und Gruppen-SMS senden zu können. Importieren von Kontakten von einer SIM- Karte Wenn Sie Kontakte von Ihrer SIM-Karte importieren, werden Sie automatisch mit Ihrem Microsoft Konto synchronisiert. Sie werden nicht von der SIM-Karte gelöscht. Wenn Sie kein Microsoft Konto eingerichtet haben, werden Ihre Kontakte auf dem Telefon gespeichert. 1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Kachel Kontakte. 2. Tippen Sie auf > Einstellungen > SIM-Kontakte importieren.

38 38 Kontakte Hinzufügen eines neuen Kontakts 1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Kachel Kontakte. 2. Tippen Sie in der Liste Alle Kontakte auf. 3. Wenn Sie auf dem Telefon mehr als ein Konto eingerichtet haben, tippen Sie auf das Konto, in dem Sie den Kontakt erstellen möchten. 4. Tippen Sie auf jedes Element (zum Beispiel Name, Telefon, ) und geben Sie anschließend die Informationen ein. Tippen Sie nach Eingabe der Informationen zum Speichern auf. 5. Tippen Sie auf Foto hinzufügen, um ein Bild zuzuweisen, oder verwenden Sie die Kamera, um ein Bild Ihres Kontakts aufzunehmen. 6. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf, um den neuen Kontakt zu speichern. Zu einem Abschnitt in der Kontaktliste springen 1. Tippen Sie in der Liste Alle Kontakte auf eine Buchstabenkachel, um alle Alphabetkacheln anzuzeigen. 2. Tippen Sie auf einen Buchstaben, um schnell zu dem Abschnitt mit den Kontaktnamen zu springen, die mit diesem Buchstaben beginnen. Filtern der Kontaktliste Sie können die Liste so filtern, dass nur Kontakte von den Konten angezeigt werden, die Sie auswählen. 1. Tippen Sie unter Kontakte auf > Einstellungen. 2. Tippen Sie auf Eigene Kontaktliste filtern. 3. Wählen Sie die Konten, von denen Sie die Kontakte anzeigen lassen möchten und tippen Sie anschließend auf.

39 39 Kontakte Zusammenfassen von Kontaktprofilen Unter Kontakte werden Ihnen vielleicht zwei oder mehrere Versionen desselben Kontaktes angezeigt. Dies passiert in der Regel dadurch, dass das Kontaktprofil in verschiedenen sozialen Netzwerken oder Konten besteht. In den meisten Fällen wird das Telefon die Kontaktprofile automatisch miteinander kombinieren. Diejenigen, die nicht miteinander kombiniert sind, können Sie manuell verknüpfen. 1. Tippen Sie in der Liste alla Kontakte auf einen Kontakt, der einen oder mehrere doppelte Einträge besitzt. 2. Tippen Sie auf. 3. Sie können: Unter Vorgeschlagene Verknüpfungen (falls verfügbar) auf diejenige tippen, die Sie mit dem Kontakt verknüpfen möchten. Tippen Sie auf Kontakt auswählen und anschließend auf einen mit einem doppelten Eintrag. Verknüpfung von Kontaktprofilen trennen 1. Tippen Sie in der Liste alle Kontakte auf den Kontakt mit verknüpften Profilen. 2. Tippen Sie auf das Verknüpfungssymbol, dass die Anzahl an Verknüpfungen anzeigt. 3. Tippen Sie unter Verknüpfte Profile auf das Profil, dessen Verknüpfung Sie trennen möchten. 4. Tippen Sie auf Trennen. Suchen, Bearbeiten oder Löschen Suche nach einem Kontakt Wenn Ihre Kontaktliste besonders lang ist, ist die Sucher wahrscheinlich der schnellste Weg, einen Kontakt zu finden. 1. Tippen Sie in der Liste alle Kontakte auf. 2. Geben Sie in der Suchleiste die ersten beiden Buchstaben des Vor- oder Nachnamens des Kontaktes ein, nach dem Sie suchen. Übereinstimmende Kontakte werden anschließend angezeigt. 3. Tippen Sie auf den Kontakt, um die Kontaktinformationen dieser Person anzuzeigen.

40 40 Kontakte Bearbeiten von Kontaktinformationen Kontakte von Facebook, Twitter, oder LinkedIn können nicht bearbeitet werden. Aber Sie können Informationen hinzufügen und diese anschließend in einem anderen Konto speichern (wie z. B. Ihr Microsoft-Konto) speichern. 1. Tippen Sie in der Liste Alle Kontakte auf den Kontakt, dessen Informationen Sie ändern möchten. 2. Tippen Sie auf. 3. Wenn es sich um einen verknüpften Kontakt handelt (jemand mit mehreren Konten, die als ein Eintrag in Ihrer Kontaktliste erscheinen), tippen Sie auf das Konto, das Sie bearbeiten möchten (tippen Sie zum Beispiel auf Microsoft- Konto bearbeiten). 4. Bearbeiten oder fügen Sie neue Informationen zum Kontakt hinzu. Tippen Sie nach der Eingabe von Informationen für ein Element auf Änderungen zu übernehmen., um die 5. Wenn Sie damit fertig sind, drücken Sie auf oder. Löschen eines Kontakts Sie können zwar keinen Facebook, Twitter, oder LinkedIn Kontakt auf dem Telefon löschen, aber Kontakte von anderen Diensten. Wenn Sie dies tun, wird der Kontakt sowohl vom Telefon als auch dem Onlinedienst gelöscht, bei dem er gespeichert ist. 1. Tippen Sie in der Liste alle Kontakte auf den Kontakt, den Sie löschen möchten. 2. Tippen Sie auf > Löschen. 3. Falls der Kontakt ein verknüpfter Kontakt ist (jemand mit mehreren Konten), wählen Sie, von welchem Konto der Kontakt entfernt werden soll. Sie können etwas länger auf einen Kontakt drücken und anschließend auf Löschen drücken.

41 41 Kontakte Teilen mit einer Kontaktgruppe in Echtzeit Räume sind Orte, an denen Sie Gruppenchats führen und Fotos, Videos, Kalendertermine austauschen können usw. Erstellen eines neuen Raums Nur Kontakte mit einem Windows Phone 8 können an einem Raum teilnehmen. Wenn Sie einen Raum erstellen, sind Sie automatisch dessen Besitzer. Alle anderen Raummitglieder sind Gäste. 1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Kachel Kontakte. 2. Tippen Sie im Fenster Zusammen auf > Raum. 3. Geben Sie einen Namen für den Raume ein und tippen Sie auf. 4. Tippen Sie auf und wählen Sie anschließend einen Kontakt aus, den Sie zum Raum einladen möchten. Wiederholen Sie dies, um weitere Kontakte zum Raum einzuladen. Einladungen zum Raum werden per SMS versendet. 5. Wenn Sie damit fertig sind, tippen Sie auf. Einladen von Kontakten zu einem Raum 1. Tippen Sie auf den Raum, zu dem Sie Kontake einladen möchten. Sie können nur dann Personen zu einem Raum einladen, wenn Sie dessen Besitzer sind. 2. Tippen Sie auf >. 3. Tippen Sie auf den Kontakt, den Sie einladen möchten. 4. Wenn Sie einen anderen Kontakt einladen möchten, tippen Sie auf. 5. Wenn Sie damit fertig sind, tippen Sie auf. Die eingeladene Person erhält eine SMS mit einem Link für das Beitreten zum Raum. Neuanordnung von Raumkacheln Werfen Sie Dinge ruhig etwas durcheinander. Die Raummitgliedkacheln lassen sich ganz nach Bedarf beliebig anordnen. 1. Tippen Sie auf den Raum, den Sie ändern möchten. 2. Drücken Sie etwas länger auf einen Kontakt, bis dessen Kachel schwebt. 3. Ziehen Sie die Kacheln an einen anderen Ort. 4. Wenn Sie damit fertig sind, drücken Sie auf.

42 42 Kontakte Verwalten eines Raums Sie können nur selbst erstellt Räume verwalten. 1. Tippen Sie auf den Raum, den Sie verwalten möchten. 2. Tippen Sie auf. 3. Sie können: Den Namen des Raums ändern. Gäste hinzufügen oder entfernen. Den Raum löschen. Verlassen eines Raums 1. Tippen Sie auf den Raum, den Sie verlassen möchten. Sie können einen Raum nicht verlassen, wenn Sie dessen Besitzer sind. 2. Tippen Sie auf > Raum verlassen > Verlassen. Organisieren von Kontakten in Gruppen Mit Gruppen können Sie Ihre sozialen Netzwerke leichter filtern. Mit Gruppen ist es auch einfacher, dieselbe oder SMS an mehr als einen Kontakt zu senden. Wenn Sie eine Gruppe erstellen, wird diese im Fenster Zusammen angezeigt. Tippen Sie auf eine Gruppe und Sie sehen die Gruppenmitglieder und ihre sozialen Netzwerkaktualisierungen, zusammen mit Optionen für Gruppen- , SMS und Chat. Erstellen einer neuen Gruppe 1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Kachel Kontakte. 2. Tippen Sie im Fenster Zusammen auf > Gruppe. 3. Geben Sie einen Gruppennamen ein und tippen Sie auf. 4. Tippen Sie auf und wählen Sie anschließend einen Kontakt aus, der zur Gruppe hinzugefügt werden soll. Wiederholen Sie dies, um weitere Kontakte zur Gruppe hinzufügen. Drücken Sie etwas länger auf eine Gruppe, um Sie auf der Startseite anzuheften.

43 43 Kontakte Hinzufügen eines Kontakts zu einer Gruppe 1. Tippen Sie auf die Gruppe, der Sie Kontake hinzufügen möchten. 2. Tippen Sie auf >. 3. Tippen Sie auf den Kontakt, den Sie hinzufügen möchten. Entfernen eines Kontakts aus einer Gruppe 1. Tippen Sie auf die Gruppe, aus der Sie einen Kontakt entfernen möchten. 2. Tippen Sie auf und wählen Sie den Kontakt aus, den Sie entfernen möchten. 3. Tippen Sie auf Aus Gruppe entfernen. Ändern der Kontaktvoreinstellung für ein Mitglied Sollte ein Kontakt mehr als eine -Adresse oder Telefonnummer besitzen, können Sie die -Adresse oder Telefonnummer auswählen, die Sie verwenden möchten, wenn Sie eine Gruppen- oder Gruppen-SMS senden. 1. Tippen Sie auf die Gruppe mit dem Mitglied, dessen Kontaktvoreinstellung Sie ändern möchten. 2. Tippen Sie auf und anschließend auf den Kontakt. 3. Tippen Sie auf das Feld Telefonnummer oder -Adresse, um die Informationen darin zu ändern. 4. Wenn Sie damit fertig sind, tippen Sie auf. 5. Tippen Sie auf, um zum Gruppenfenster zurückzuwechseln. Neuanordnung von Gruppenkacheln Möchten Sie Gruppenmitglieder nicht in alphabetischer Reihenfolge anzeigen? Die Gruppenmitgliederkacheln lassen sich ganz nach Bedarf beliebig anordnen. 1. Tippen Sie auf die Gruppe, die Sie ändern möchten. 2. Drücken Sie etwas länger auf einen Kontakt, bis dessen Kachel schwebt. 3. Ziehen Sie die Kacheln an einen anderen Ort. 4. Wenn Sie damit fertig sind, drücken Sie auf. Umbenennen einer Gruppe 1. Tippen Sie auf die Gruppe, die Sie umbenennen möchten. 2. Tippen Sie auf > Umbenennen. 3. Geben Sie einen neuen Namen für die Gruppe ein. 4. Wenn Sie damit fertig sind, tippen Sie auf.

44 44 Kontakte Löschen einer Gruppe 1. Tippen Sie auf die Gruppe, die Sie löschen möchten. 2. Tippen Sie auf > Löschen. Was ist die Ich-Kachel? Die Ich-Kachel ist eine Verknüpfung zu Ihrem Profil. Sie können auf Ihr Profil entweder von der Startseite oder vom Kontakte-Hub aus zugreifen. Sie ist Ihr One-Stop Shop für soziale Netzwerke. Tippen Sie auf der Startseite auf die Kachel Ich. Tippen Sie auf der Startseite auf die Kachel Kontakte. Tippen Sie auf Ihr Profilbild. Hier sind einige Dinge, die Sie tun können: Eine neue Nachricht in Ihren sozialen Netzwerken veröffentlichen. Posts in sozialen Netzwerken lesen und kommentieren. Posts in sozialen Netzwerken mit Gefällt mir markieren. Auf Updates auf Twitter antworten oder retweeten. Ihr Profilbild auf Facebook aktualisieren. Ihr Profilbild auf Ihrem Microsoft-Konto aktualisieren. Ihren Chat-Status einstellen. Zeigen Sie so anderen Personen an, dass Sie für Sofortnachrichten online sind. An soziale Netzwerke posten Sie können Nachrichten an Ihre sozialen Netzwerke senden und Posts von anderen Personen kommentieren oder mögen. Sie können auch einchecken, um Ihren Standort mit Freunden zu teilen. Gehen Sie zu Einstellungen > + Konten, um zu prüfen, welche Arten von sozialen Netzwerkkonten auf dem Telefon eingerichtet werden können. Posten einer Nachricht 1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Kachel Ich. 2. Tippen Sie auf Update posten und geben Sie anschließend Ihre Nachricht ein. 3. Wenn Sie mehr als ein soziales Netzwerkkonto besitzen, tippen Sie auf das Textfeld Posten auf, wählen Sie die Konten aus, an die Sie posten möchten, und tippen Sie anschließend auf. 4. Tippen Sie auf.

45 45 Kontakte Kommentieren eines Posts 1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Kachel Kontakte. 2. Streichen Sie nach links oder rechts, um die Neuigkeiten anzuzeigen, so dass die aktuelle Poste Ihrer Kontakte sehen können. 3. Wenn Sie einen Post sehen, den Sie kommentieren möchten oder der Ihnen gefällt, tippen Sie auf. 4. Tippen Sie auf das Feld Kommentar hinzufügen, geben Sie den Kommentar ein und tippen Sie anschließend auf. Wenn Ihnen ein Post gefällt, tippen Sie auf (oder tippen Sie auf, wenn er Ihnen nicht mehr gefällt). Besuchen Wenn Sie einen Ort besuchen, teilen Sie Ihren Standort mit Ihren Kontakten, indem Sie ihn einem oder mehreren sozialen Netzwerken veröffentlichen. Sie können Orte in der Nähe finden oder selbst einen hinzufügen. 1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Kachel Ich. 2. Tippen Sie auf Besuchen. 3. Gehen Sie auf eine der folgenden Weisen vor: Tippen Sie auf einen Ort in der Liste, um von dort aus einen Besuch zu machen. Wenn Ihr Standort nicht aufgelistet ist, tippen Sie auf, damit die App Ihren Standort finden kann. Geben Sie den Namen Ihres Standortes ein und tippen Sie anschließend auf. Um nach einem nahegelegenen Ort zu suchen, tippen Sie auf, geben Sie den Namen des Ortes ein und tippen Sie anschließend auf. 4. Nachdem Sie den Ort gefunden haben, von dem aus Sie den Besuch machen möchten, tippen Sie auf das Feld Posten in, um das Konto auszuwählen, welches Sie für den Besuch verwenden möchten. 5. Tippen Sie auf das Feld Teilen auf Facebook mit, um Ihre Facebook Datenschutzstufe einzustellen. 6. Tippen Sie zum Besuchen auf.

46 46 Kontakte Filtern von Updates aus sozialen Netzwerken Zu viele Updates? Lesen Sie die gesamten Posts aus jeweils einem sozialen Netzwerk. Oder blenden Sie die Updates von einem oder mehreren sozialen Netzwerken aus. Streichen Sie unter Kontakte nach links oder rechts, um zu den Neuigkeiten zu gelangen. Tippen Sie auf Alle Konten und anschließend auf das Konto, von dem Sie Posts anzeigen lassen möchten. Oder tippen Sie auf > Einstellungen und wählen Sie anschließend Posts von gefilterten Kontakten ausblenden. Posts aus den sozialen Netzwerken, die Sie aus Ihrer Kontaktliste ausgefiltert haben, werden nicht mehr länger angezeigt. Sie können auch eine Gruppe erstellen, um nur die Updates von Kontakten in dieser Gruppe anzuzeigen.

Windows Phone 8X von HTC Handbuch

Windows Phone 8X von HTC Handbuch Windows Phone 8X von HTC Handbuch 2 Inhalte Inhalte Auspacken Das Telefon 8 SIM-Karte 9 Akku 11 Ein- und Ausschalten 12 Einrichtung des Telefons Eingabe der PIN 13 Erstmalige Einrichtung des Telefons 13

Mehr

Das HTC Radar Handbuch

Das HTC Radar Handbuch Das HTC Radar Handbuch 2 Inhalte Inhalte Erste Schritte Inhalt des Kartons 7 Das Telefon 7 Abdeckung auf Unterseite 9 SIM-Karte 11 Akku 12 Ein- und Ausschalten 13 Eingabe der PIN 13 Fingerbewegungen 13

Mehr

Das HTC TITAN Handbuch

Das HTC TITAN Handbuch Das HTC TITAN Handbuch 2 Inhalte Inhalte Erste Schritte Inhalt des Kartons 6 Das Telefon 6 Rückabdeckung 8 SIM-Karte 10 Akku 11 Ein- und Ausschalten 13 Eingabe der PIN 13 Fingerbewegungen 13 Erstmalige

Mehr

Das HTC TITAN Handbuch

Das HTC TITAN Handbuch Das HTC TITAN Handbuch 2 Inhalte Inhalte Erste Schritte Inhalt des Kartons 7 Das Telefon 7 Rückabdeckung 9 SIM-Karte 10 Akku 11 Ein- und Ausschalten 14 Eingabe der PIN 14 Fingerbewegungen 14 Erstmalige

Mehr

Windows Phone 8X von HTC Handbuch.

Windows Phone 8X von HTC Handbuch. Windows Phone 8X von HTC Handbuch 2 Inhalte Inhalte Auspacken Das Telefon 8 SIM-Karte 9 Akku 11 Ein- und Ausschalten 12 Einrichtung des Telefons Eingabe der PIN 13 Erstmalige Einrichtung des Telefons 13

Mehr

Das HTC 7 Trophy. Handbuch

Das HTC 7 Trophy. Handbuch Das HTC 7 Trophy Handbuch In diesem Handbuch benutzte Symbole Folgende Symbole werden in diesem Handbuch verwendet, um auf hilfreiche und wichtige Informationen hinzuweisen: Dies zeigt einen Hinweis an.

Mehr

Einrichten oder Löschen eines E-Mail-Kontos

Einrichten oder Löschen eines E-Mail-Kontos Einrichten oder Löschen eines E-Mail-Kontos Abhängig von dem E-Mail-Konto, das Sie auf dem Handy einrichten, können auch andere Elemente des Kontos (z. B. Kontakte, Kalender, Aufgabenlisten usw.) auf dem

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Verwenden von Office 365 auf Ihrem Android-Smartphone Schnellstartanleitung E-Mails abrufen Richten Sie Ihr Android-Smartphone für das Senden und Empfangen von E-Mail von Ihrem Office 365-Konto ein. Kalender

Mehr

Quick Start Guide My Surf

Quick Start Guide My Surf Quick Start Guide My Surf Sicherheitsvorkehrungen Bitte lesen Sie diese Sicherheitsvorkehrungen vor dem erstmaligen Gebrauch Ihres Telefons sorgfältig durch. Lesen Sie den mitgelieferten Sicherheitsleitfaden.

Mehr

BlackBerry Bridge. Version: 3.0. Benutzerhandbuch

BlackBerry Bridge. Version: 3.0. Benutzerhandbuch Version: 3.0 Benutzerhandbuch Veröffentlicht: 2013-02-07 SWD-20130207130441947 Inhaltsverzeichnis... 4 -Funktionen... 4 Herstellen einer Tablet-Verbindung mit... 4 Öffnen eines Elements auf dem Tablet-Bildschirm...

Mehr

FAQ für Transformer TF201

FAQ für Transformer TF201 FAQ für Transformer TF201 Dateien verwalten... 2 Wie greife ich auf meine in der microsd-, SD-Karte und einen USB-Datenträger gespeicherten Daten zu?... 2 Wie verschiebe ich eine markierte Datei in einen

Mehr

Das HTC Explorer Handbuch

Das HTC Explorer Handbuch Das HTC Explorer Handbuch 2 Inhalte Inhalte Erste Schritte HTC Explorer 8 Rückabdeckung 10 SIM-Karte 11 Speicherkarte 12 Akku 13 Ein- und Ausschalten 15 Eingabe der PIN 16 Fingerbewegungen 16 Erstmalige

Mehr

BENUTZERHANDBUCH. Los gehts! Notepadgrundlagen... 2. Notepadeinstellungen... 4. Tastaturbearbeiter... 6. Sich organisieren... 9. Inhalte teilen...

BENUTZERHANDBUCH. Los gehts! Notepadgrundlagen... 2. Notepadeinstellungen... 4. Tastaturbearbeiter... 6. Sich organisieren... 9. Inhalte teilen... BENUTZERHANDBUCH Notepadgrundlagen... 2 Notepadeinstellungen... 4 Tastaturbearbeiter... 6 Sich organisieren... 9 Inhalte teilen... 11 Ein Dokument importieren... 12 Los gehts! 1 Notepadgrundlagen Ein Notepad

Mehr

Masergy Communicator - Überblick

Masergy Communicator - Überblick Masergy Communicator - Überblick Kurzanleitung Version 20 - März 2014 1 Was ist der Masergy Communicator? Der Masergy Communicator bietet Endanwendern ein Unified Communications (UC) - Erlebnis für gängige

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG 8085 LKB001X CJB1FH002ACA

BEDIENUNGSANLEITUNG 8085 LKB001X CJB1FH002ACA BEDIENUNGSANLEITUNG 8085 LKB001X CJB1FH002ACA Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte... 1 1.1 Tasten und Anschlüsse... 1 1.2 Tablet und Tastatur laden... 3 1.3 microsd-speicherkarte und SIM-Karte einlegen...

Mehr

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto Webmailanmeldung Öffnen sie in ihrem Browser die Adresse webmail.gym-knittelfeld.at ein. Sie werden automatisch zum Office 365 Anmeldeportal weitergeleitet. Melden sie sich mit ihrer vollständigen E-Mail-Adresse

Mehr

Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben 49

Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben 49 Inhalt Kapitel 1: Start mit dem iphone 13 Die SIM-Karte einlegen 14 Ist itunes installiert? 16 Das iphone aktivieren 17 Nach Aktualisierungen für das Betriebssystem suchen 23 Alle Knöpfe und Schalter auf

Mehr

Deutsch. Inhalt. 1. Allgemeine Hinweise 1.1. SIM-Karte installieren 1.2. Telefon aufladen 2. Tasten

Deutsch. Inhalt. 1. Allgemeine Hinweise 1.1. SIM-Karte installieren 1.2. Telefon aufladen 2. Tasten 17 1. Allgemeine Hinweise 1.1. SIM-Karte installieren 1.2. Telefon aufladen 2. Tasten Inhalt 3. Einleitung 3.1. Wartemodus Deutsch 3.2. Anruf 4. Menü 4.1. Player 4.2. Diktiergerät 4.3. Bluetooth 4.4. Kontakte

Mehr

KODAK PROFESSIONAL DCS Pro SLR/c Digitalkamera

KODAK PROFESSIONAL DCS Pro SLR/c Digitalkamera KODAK PROFESSIONAL DCS Pro SLR/c Digitalkamera Benutzerhandbuch Abschnitt Objektivoptimierung Teilenr. 4J1534_de Inhaltsverzeichnis Objektivoptimierung Überblick...5-31 Auswählen des Verfahrens zur Objektivoptimierung...5-32

Mehr

Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG

Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG Inhalt Willkommen... 2 ÜBERSICHT... 3 VERBINDEN.... 5 Benutzung des.... 8 SUPPORT.... 11 Technische Daten... 12 1 Willkommen Vielen Dank für Ihren Kauf des. Wir hoffen,

Mehr

Die USB-Modem-Stick Software (Windows) verwenden. Doppelklicken Sie das Symbol auf dem Desktop, um die Software zu starten. Die Hauptseite erscheint:

Die USB-Modem-Stick Software (Windows) verwenden. Doppelklicken Sie das Symbol auf dem Desktop, um die Software zu starten. Die Hauptseite erscheint: Die USB-Modem-Stick Software (Windows) verwenden Doppelklicken Sie das Symbol auf dem Desktop, um die Software zu starten. Die Hauptseite erscheint: Statistik Wenn eine mobile Datenverbindung besteht,

Mehr

Quickstart JVC GZ-MG610SE Übersicht über die Kamera:

Quickstart JVC GZ-MG610SE Übersicht über die Kamera: Übersicht über die Kamera: 1 Ein- / Aus-Schalter 2 Taste zum Ein- / Ausschalten der Display-Anzeigen 3 Lautsprecher 4 Zoom (bei Aufnahme), Lautstärke (bei Wiedergabe) 5 Auslöse-Taste für Fotoaufnahme (Snapshot)

Mehr

Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8.1 zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem individuell

Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8.1 zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem individuell Windows 8. auf Desktop- PC, Notebook & Tablet individuell einrichten Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8. zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem

Mehr

Outlook Web App 2013 designed by HP Engineering - powered by Swisscom

Outlook Web App 2013 designed by HP Engineering - powered by Swisscom Outlook Web App 2013 designed by HP Engineering - powered by Swisscom Dezember 2014 Inhalt 1. Einstieg Outlook Web App... 3 2. Mails, Kalender, Kontakten und Aufgaben... 5 3. Ihre persönlichen Daten...

Mehr

Doro Secure 580. Benutzerhandbuch. Deutsch

Doro Secure 580. Benutzerhandbuch. Deutsch Doro Secure 580 Benutzerhandbuch Deutsch 3 2 1 4 5 6 7 8 9 14 13 12 11 10 15 16 Hinweis! Alle Abbildungen dienen lediglich zu anschaulichen Zwecken und geben das Aussehen des Geräts möglicherweise nicht

Mehr

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Mai 2015 Novell Messenger 3.0.1 und höher ist für unterstützte ios-, Android- und BlackBerry-Mobilgeräte verfügbar. Da Sie an mehreren Standorten

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für Windows Phone Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten 4 Anzeigen

Mehr

windowsphone.de Windows Phone. Willkommen im Hier und Jetzt.

windowsphone.de Windows Phone. Willkommen im Hier und Jetzt. 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Namen und Produkte anderer Firmen können eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechteinhaber sein. Verfügbare Programme, Features, Funktionen und

Mehr

Vodafone TV Manager. Benutzerhandbuch Stand Juni 2015

Vodafone TV Manager. Benutzerhandbuch Stand Juni 2015 Vodafone TV Manager Benutzerhandbuch Stand Juni 05 Inhalt Erste Schritte. Download der App. Mit dem Vodafone TV Center verbinden 3. Hauptmenü verwenden 4. Virtuelle Fernbedienung nutzen TV-Programm. TV-Programm

Mehr

Das HTC Desire S Handbuch

Das HTC Desire S Handbuch Das HTC Desire S Handbuch 2 Inhalte Inhalte Erste Schritte Inhalt des Kartons 8 Das Telefon 8 Abdeckung auf Unterseite 10 Abdeckung des Akkufachs 12 SIM-Karte 13 Speicherkarte 14 Akku 15 Ein- und Ausschalten

Mehr

SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN

SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN HANDBUCH ENGLISH NEDERLANDS DEUTSCH FRANÇAIS ESPAÑOL ITALIANO PORTUGUÊS POLSKI ČESKY MAGYAR SLOVENSKÝ SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN INHALTSVERZEICHNIS EINFÜHRUNG UND GEBRAUCHSANWEISUNG 1.

Mehr

JABRA SPEAK 510. Benutzerhandbuch. jabra.com/speak510

JABRA SPEAK 510. Benutzerhandbuch. jabra.com/speak510 JABRA SPEAK 510 Benutzerhandbuch jabra.com/speak510 2015 GN Netcom A/S. Alle Rechte vorbehalten. Jabra ist eine eingetragene Handelsmarke von GN Netcom A/S. Alle anderen hier enthaltenen Warenzeichen sind

Mehr

Nokia N76-1. Erste Schritte. 9254305 Ausgabe 2 DE

Nokia N76-1. Erste Schritte. 9254305 Ausgabe 2 DE Nokia N76-1 Erste Schritte 9254305 Ausgabe 2 DE Tasten und Komponenten (Telefon auf- und zugeklappt) In diesem Dokument als Nokia N76 bezeichnet. 1 Vorspultaste 2 Wiedergabe/Pause-Taste 3 Rückspultaste

Mehr

Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für Android -Tablet

Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für Android -Tablet Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für Android -Tablet Power to you Inhalt Was ist die One Net -App? 1 Installation der One Net-App 2 An- und abmelden 2 Erstmalige Anmeldung 2 Abmelden 2 Anzeigesprache

Mehr

Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für Android -Tablet

Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für Android -Tablet Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für Android -Tablet Inhalt Was ist die One Net-App? 1 Installation der One Net-App 2 An- und abmelden 2 Erstmalige Anmeldung 2 Abmelden 2 Anzeigesprache ändern

Mehr

Das HTC ChaCha Handbuch

Das HTC ChaCha Handbuch Das HTC ChaCha Handbuch 2 Inhalte Inhalte Erste Schritte Inhalt des Kartons 8 HTC ChaCha 8 Abdeckung auf Unterseite 10 SIM-Karte 11 Speicherkarte 12 Akku 13 Ein- und Ausschalten 16 Eingabe der PIN 16 Fingerbewegungen

Mehr

windowsphone.de Windows Phone. Willkommen im Hier und Jetzt.

windowsphone.de Windows Phone. Willkommen im Hier und Jetzt. 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Namen und Produkte anderer Firmen können eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechteinhaber sein. Verfügbare Programme, Features, Funktionen und

Mehr

Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für Android -Tablet

Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für Android -Tablet Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für Android -Tablet Power to you Inhalt Was ist die One Net -App? 1 Installation der One Net-App 2 An- und abmelden 2 Erstmalige Anmeldung 2 Abmelden 2 Anzeigesprache

Mehr

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (Android)

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (Android) IRISPen Air 7 Kurzanleitung (Android) Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRISPen Air TM 7. Lesen Sie sich diese Anleitung durch, bevor Sie diesen Scanner und die Software verwenden.

Mehr

Doro Secure 580. Benutzerhandbuch. Deutsch

Doro Secure 580. Benutzerhandbuch. Deutsch Doro Secure 580 Benutzerhandbuch Deutsch 3 2 1 4 5 6 7 8 9 14 13 12 11 10 15 16 Hinweis! Alle Abbildungen dienen lediglich zu anschaulichen Zwecken und geben das Aussehen des Geräts möglicherweise nicht

Mehr

Doro Experience. Kurzanleitung

Doro Experience. Kurzanleitung Doro Experience Kurzanleitung 2 Willkommen Dieses Handbuch ermöglicht Ihnen das Kennenlernen der Hauptfunktionen und Dienste der Software Doro Experience und hilft Ihnen bei den ersten Schritten. 3 Bevor

Mehr

Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE

Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE Zello installieren Tippen Sie in Ihrer Apps-Liste auf Zello und anschließend auf AKTUALISIEREN, um mit der Installation zu beginnen. Suchen Sie Zello in Google

Mehr

FAQ Häufig gestellte Fragen SL820

FAQ Häufig gestellte Fragen SL820 FAQ Häufig gestellte Fragen SL820 Inhaltsverzeichnis 1. Frage:... 4 Wie kann ich die Rufumleitung zur Sprachbox bearbeiten?... 4 Dauer bis zur Mailbox per Steuercode einstellen... 4 2. Frage:... 5 Das

Mehr

Avaya 3725 DECT- Telefon Kurzanleitung

Avaya 3725 DECT- Telefon Kurzanleitung Avaya 3725 DECT- Telefon Kurzanleitung Lautstärketasten Anzeige Ton-aus-Taste Softkeys Bestätigungstaste Annehmen-Taste Fünffach- Navigationstaste Sprach-Mail Multifunktionstaste LED Tastensperre und Leertaste

Mehr

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein Einleitung Memeo Instant Backup ist eine einfache Backup-Lösung für eine komplexe digitale Welt. Durch automatisch und fortlaufende Sicherung Ihrer wertvollen Dateien auf Ihrem Laufwerk C:, schützt Memeo

Mehr

Das HTC Desire HD. Handbuch

Das HTC Desire HD. Handbuch Das HTC Desire HD Handbuch In diesem Handbuch benutzte Darstellungen In diesem Handbuch benutzen wir die folgenden Symbole, um nützliche und wichtige Informationen hervorzuheben. Dies ist ein Hinweis.

Mehr

iphone 3G S Das Buch Kapitel 1 1 The Bare Essentials Was Sie zuerst lernen müssen Kapitel 2 19 Phoneheads Wie Sie mit dem iphone telefonieren

iphone 3G S Das Buch Kapitel 1 1 The Bare Essentials Was Sie zuerst lernen müssen Kapitel 2 19 Phoneheads Wie Sie mit dem iphone telefonieren Kapitel 1 1 The Bare Essentials Was Sie zuerst lernen müssen Das iphone ein- und ausschalten 2 Das iphone schlafen legen 3 Mit itunes Zeug in Ihr iphone laden 4 Zurück zum Startbildschirm 5 Das iphone

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Die fehlenden Danksagungen... IX Einleitung... 1. Kapitel 1: Erster Überblick... 5. Kapitel 2: Telefonieren...

Inhaltsverzeichnis. Die fehlenden Danksagungen... IX Einleitung... 1. Kapitel 1: Erster Überblick... 5. Kapitel 2: Telefonieren... Die fehlenden Danksagungen.......................... IX Einleitung....................................... 1 Teil 1: Das iphone als Telefon Kapitel 1: Erster Überblick............................. 5 Standby-Taste...........................................

Mehr

Ihr HTC Desire C Handbuch

Ihr HTC Desire C Handbuch Ihr HTC Desire C Handbuch 2 Inhalte Inhalte Auspacken HTC Desire C 8 Rückabdeckung 9 Entfernen des Akkus 10 SIM-Karte 11 Speicherkarte 12 Laden des Akkus 13 Ein- und Ausschalten 13 Erstmalige Einrichtung

Mehr

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me MAPS.ME Benutzerhandbuch! support@maps.me Hauptbildschirm Geolokalisierung Menü Suche Lesezeichen Wie kann ich die Karten herunterladen? Zoomen Sie an den Standort heran, bis die Nachricht «Land herunterladen»

Mehr

Handbuch für den Besitzer

Handbuch für den Besitzer Handbuch für den Besitzer Owner s Guide December 6, 2010 NSOG-1.0-100 Legal 2 2 Rechtliche Hinweise Copyright 2011 Google Inc. Alle Rechte vorbehalten. Copyright 2010 Google Inc. All rights reserved. Google,

Mehr

Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für iphone

Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für iphone Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für iphone Power to you Inhalt Was ist die One Net -App? 1 Installation der One Net-App 2 An- und abmelden 2 Erstmalige Anmeldung 2 Abmelden 2 Anzeigesprache

Mehr

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13. Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben... 47. Inhalt

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13. Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben... 47. Inhalt Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13 Die SIM-Karte einlegen... 14 Ist itunes installiert?... 16 Das iphone aktivieren... 17 Nach Aktualisierungen für das Betriebssystem suchen... 23 Alle Knöpfe und Schalter

Mehr

1 ANLEITUNG: CONNECT LIVE MEETINGS

1 ANLEITUNG: CONNECT LIVE MEETINGS 1 ZEITPLAN-/KALENDERSEITE Willkommen zu CONNECT Live-Meetings. SCHRITT 1: MEETING PLANEN Wählen Sie ein Datum, um geplante Meetings anzuzeigen und zu bearbeiten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Meeting

Mehr

Skype Installation und Einstieg in das Programm

Skype Installation und Einstieg in das Programm Installation und Einstieg in das Programm Seite 2 Was ist? Download Installieren Anrufe Video Chat Seite 3 Was ist? ermöglicht kostenloses Telefonieren über das Internet (so genanntes Voice over IP VoIP):

Mehr

Das HTC Desire 300 Handbuch

Das HTC Desire 300 Handbuch Das HTC Desire 300 Handbuch 2 Inhalte Inhalte Auspacken HTC Desire 300 7 Rückabdeckung 8 micro-sim-karte 9 Speicherkarte 10 Akku 11 Ein- und Ausschalten 14 Benötigen Sie eine Kurzanleitung zur Verwendung

Mehr

Das neue BlackBerry Storm2 Smartphone mit innovativer Touchscreen-Technologie und Wi-Fi

Das neue BlackBerry Storm2 Smartphone mit innovativer Touchscreen-Technologie und Wi-Fi Das neue BlackBerry Storm2 Smartphone mit innovativer Touchscreen-Technologie und Wi-Fi Das neue BlackBerry Storm2-Smartphone Ein-/Aus-/ Sperrschalter Gerät ein-/ausschalten Sperren/ Entsperren des Bildschirms

Mehr

Nokia Musik Bedienungsanleitung

Nokia Musik Bedienungsanleitung Nokia Musik Bedienungsanleitung Ausgabe 1.0 2 Erste Schritte mit Nokia Musik Erste Schritte mit Nokia Musik Info zu Nokia Musik > Nokia Musik. Mit dem Nokia Musik-Client können Sie neue Songs entdecken

Mehr

Bedienungsanleitung SURF-SITTER MOBILE V 1.0. für Windows Mobile ab 6.1

Bedienungsanleitung SURF-SITTER MOBILE V 1.0. für Windows Mobile ab 6.1 Bedienungsanleitung SURF-SITTER MOBILE V 1.0 für Windows Mobile ab 6.1 2010, Cybits AG, Mainz Dieses Dokument darf nur mit der Zustimmung der Cybits AG vervielfältigt werden. Windows Mobile ist ein eingetragenes

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Smartphone W867

BEDIENUNGSANLEITUNG Smartphone W867 BEDIENUNGSANLEITUNG Smartphone W867 Vorsichtsmaßnahmen Lesen Sie folgende Bedingungen sorgfältig und halten Sie sich bitte daran: Sichere Verwendung Verwenden Sie Ihr Mobiltelefon nicht an Orten, an denen

Mehr

Manual. Festnetz. upc.ch/support 0800 66 88 66

Manual. Festnetz. upc.ch/support 0800 66 88 66 Manual Festnetz upc.ch/support . Ihre Sprachmailbox. Das alles bietet Ihnen die Sprachmailbox. Erstmaliges Einrichten der Sprachmailbox. So ändern Sie Ihren PIN-Code für den externen Zugriff auf die Sprachmailbox.4

Mehr

Das HTC EVO 3D Handbuch

Das HTC EVO 3D Handbuch Das HTC EVO 3D Handbuch 2 Inhalte Inhalte Erste Schritte Inhalt des Kartons 8 HTC EVO 3D 8 Rückabdeckung 10 SIM-Karte 11 Speicherkarte 12 Akku 13 Ein- und Ausschalten 16 Eingabe der PIN 16 Fingerbewegungen

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die NAVMAN

Mehr

Vorwort... Kapitel 1 Den Tablet-PC in Betrieb nehmen... Kapitel 2 Das Wichtigste zuerst... Kapitel 3 Die Bildschirmtastatur verwenden...

Vorwort... Kapitel 1 Den Tablet-PC in Betrieb nehmen... Kapitel 2 Das Wichtigste zuerst... Kapitel 3 Die Bildschirmtastatur verwenden... Vorwort... 11 Kapitel 1 Den Tablet-PC in Betrieb nehmen... 17 Kapitel 2 Das Wichtigste zuerst... 33 Kapitel 3 Die Bildschirmtastatur verwenden... 69 Kapitel 4 Lernen Sie die neue Benutzeroberfläche kennen...

Mehr

Das HTC Sensation XE mit Beats Audio Handbuch

Das HTC Sensation XE mit Beats Audio Handbuch Das HTC Sensation XE mit Beats Audio Handbuch 2 Inhalte Inhalte Erste Schritte Inhalt des Kartons 8 HTC Sensation XE mit Beats Audio 8 Rückabdeckung 10 SIM-Karte 11 Speicherkarte 12 Akku 13 Ein- und Ausschalten

Mehr

Xerox Mobile Link - Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Xerox Mobile Link - Häufig gestellte Fragen (FAQ) Xerox Mobile Link - Häufig gestellte Fragen (FAQ) Mobile Link ist eine persönliche Produktivitäts-App, die Ihr Mobiltelefon und Tablet mit Multifunktionsgeräten und mit den Clouds verbindet, in denen Ihre

Mehr

Windows Live Fotogalerie zum kostenlosen Download

Windows Live Fotogalerie zum kostenlosen Download Windows Live Fotogalerie zum kostenlosen Download Download von Windows Live Fotogalerie: 1. Rufen Sie im Internet die folgende URL auf: http://www.windowslive.de/download/windows-live-download.aspx 2.

Mehr

Handy-leicht-gemacht! Apple iphone 4, ios 7

Handy-leicht-gemacht! Apple iphone 4, ios 7 telecomputer marketing Handy-leicht-gemacht! für Apple iphone 4, ios 7 1. Teil Handy-Grundfunktionen Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 42 Kapiteln auf 29 Seiten. Handy Apple iphone 4, einschalten Handy

Mehr

Avaya 3720 DECT Telefon Kurzanleitung

Avaya 3720 DECT Telefon Kurzanleitung Avaya 3720 DECT Telefon Kurzanleitung LED Anschluss für Kopfhörer Anzeige von Zeit und Symbolen Display Softtasten Navigationstaste Annehmen Sprachmitteilungen Tastensperre und Groß-/ Kleinschreibung Anzeige

Mehr

2 Skype zum ersten Mal öffnen und einrichten

2 Skype zum ersten Mal öffnen und einrichten 1 Skype starten Skype muss zunächst auf Ihrem Rechner installiert sein. 2 Skype zum ersten Mal öffnen und einrichten Dazu öffnen Sie Skype mit einem Doppelklick auf obiges Symbol, wenn es auf dem Desktop

Mehr

iphone SMARTPHONE KONFIGURATION SCHRITT-FÜR-SCHRITT ANLEITUNG: ERSTEINRICHTUNG UND AKTIVIERUNG IHRES iphones

iphone SMARTPHONE KONFIGURATION SCHRITT-FÜR-SCHRITT ANLEITUNG: ERSTEINRICHTUNG UND AKTIVIERUNG IHRES iphones SMARTPHONE KONFIGURATION SCHRITT-FÜR-SCHRITT ANLEITUNG: ERSTEINRICHTUNG UND AKTIVIERUNG IHRES iphones 1 BEDIENELEMENTE Dieses Dokument unterstützt Sie bei der Ersteinrichtung Ihres iphones. Bitte machen

Mehr

Handbuch Groupware - Mailserver

Handbuch Groupware - Mailserver Handbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 2. Ordnerliste...3 2.1 E-Mail...3 2.2 Kalender...3 2.3 Kontakte...3 2.4 Dokumente...3 2.5 Aufgaben...3 2.6 Notizen...3 2.7 Gelöschte Objekte...3 3. Menüleiste...4

Mehr

Das HTC Desire X Handbuch

Das HTC Desire X Handbuch Das HTC Desire X Handbuch 2 Inhalte Inhalte Auspacken HTC Desire X 8 Rückabdeckung 9 SIM-Karte 10 Speicherkarte 11 Akku 12 Ein- und Ausschalten 13 Erstmalige Einrichtung des HTC Desire X 14 Benötigen Sie

Mehr

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG TM Calisto P240-M USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf eines Plantronics-Produkts entschieden haben. Dieses Benutzerhandbuch enthält Anweisungen zur Installation

Mehr

Das HTC Flyer Handbuch

Das HTC Flyer Handbuch Das HTC Flyer Handbuch 2 Inhalte Inhalte Erste Schritte Inhalt des Kartons 8 HTC Flyer 8 Obere Abdeckung 10 SIM-Karte 11 Speicherkarte 12 Akku 13 Ein- und Ausschalten 13 Eingabe der PIN 14 Fingerbewegungen

Mehr

Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch

Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch Version 2.11 Letzte Aktualisierung: Juli 2011 2011 Verizon. Alle Rechte vorbehalten. Die Namen und Logos von Verizon und

Mehr

Quick Start Guide. Sony Ericsson Z310i

Quick Start Guide. Sony Ericsson Z310i Quick Start Guide Sony Ericsson Z310i Inhalt 1. Vorbereitung 3 2. So nutzen Sie Ihr Handy 5 3. Die Kamera 7 4. So verschicken Sie MMS 8 5. Vodafone live! 10 6. Downloads 11 7. Weitere Funktionen und Services

Mehr

HTC Sensation Handbuch

HTC Sensation Handbuch HTC Sensation Handbuch 2 Inhalte Inhalte Erste Schritte Inhalt des Kartons 8 HTC Sensation 8 Rückabdeckung 10 SIM-Karte 12 Speicherkarte 12 Akku 14 Ein- und Ausschalten 17 Eingabe der PIN 17 Fingerbewegungen

Mehr

Calisto P240. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG

Calisto P240. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG Calisto P240 USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf eines Plantronics-Produkts entschieden haben. Dieses Benutzerhandbuch enthält Anweisungen zur Installation

Mehr

Einrichten einer DFÜ-Verbindung per USB

Einrichten einer DFÜ-Verbindung per USB Einrichten einer DFÜ-Verbindung per USB Hier das U suchen Sie können das Palm Treo 750v-Smartphone und den Computer so einrichten, dass Sie das Smartphone als mobiles Modem verwenden und über ein USB-Synchronisierungskabel

Mehr

Benutzerhandbuch KIRK 5020 Handset

Benutzerhandbuch KIRK 5020 Handset phone total Business-Telefonanlage im Netz Benutzerhandbuch KIRK 5020 Handset Herzlich Willkommen! Ihr neues IP Telefon stellt den direkten Zugang zu Ihrer Telefonanlage dar. Dieses Handbuch soll Ihnen

Mehr

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de Ein Meeting planen www.clickmeeting.de 1 In dieser Anleitung... Erfahren Sie, wie Sie Meetings und Webinare einrichten, Einladungen versenden und Follow-ups ausführen, um Ihren Erfolg sicherzustellen.

Mehr

SIM-Karte in das iphone einlegen. Kapitel 1 Inbetriebnahme

SIM-Karte in das iphone einlegen. Kapitel 1 Inbetriebnahme Kapitel 1 Inbetriebnahme oder Streichen geht, dann legen Sie einen Finger auf die angesprochene Stelle des iphone-displays und schieben den Schalter in die gewünschte Richtung. Die zweite Möglichkeit der

Mehr

Kurzanleitung für das IdeaClouds-Whiteboard. 1. Ablauf eines Workshops... S. 2 2. Auf Whiteboard arbeiten... S. 8 3. FAQ.. S. 14

Kurzanleitung für das IdeaClouds-Whiteboard. 1. Ablauf eines Workshops... S. 2 2. Auf Whiteboard arbeiten... S. 8 3. FAQ.. S. 14 Kurzanleitung für das IdeaClouds-Whiteboard 1. Ablauf eines Workshops..... S. 2 2. Auf Whiteboard arbeiten.... S. 8 3. FAQ.. S. 14 1 1. In Ihrem Workshop bearbeiten Sie Aufgaben. Aufgabe Hier sehen Sie

Mehr

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Anmerkung: Peek, Shake und Desktophintergrund-Diashow sind nicht in Windows 7 Home Basic oder Windows 7 Starter enthalten. Öffnen Sie in der Systemsteuerung den Eintrag

Mehr

3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung

3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung 3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung HUAWEI TECHNOLOGIES CO., LTD. 1 1 Lernen Sie den 3WebCube kennen Die Abbildungen in dieser Anleitung dienen nur zur Bezugnahme. Spezielle Modelle können geringfügig

Mehr

Allgemeine Anleitung für EuNC Overdrive-Benutzer

Allgemeine Anleitung für EuNC Overdrive-Benutzer Allgemeine Anleitung für EuNC Overdrive-Benutzer Online lesen ACHTUNG: Falls du ein mobiles Endgerät oder einen Computer benutzen möchtest, um etwas offline (d.h. ohne Internetverbindung) zu lesen, dann

Mehr

W i c h t i g!!! Nehmen Sie sich hierfür mind. 30min Zeit Wir empfehlen für die Einrichtung ein USB Maus zu verwenden

W i c h t i g!!! Nehmen Sie sich hierfür mind. 30min Zeit Wir empfehlen für die Einrichtung ein USB Maus zu verwenden W i c h t i g!!! Nehmen Sie sich hierfür mind. 30min Zeit Wir empfehlen für die Einrichtung ein USB Maus zu verwenden Anleitung Inbetriebnahme Chromebook Kontrollieren Sie vorerst bi die Vollständigkeit

Mehr

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Februar 2016 Kurzanleitung Dieses Dokument macht Sie mit Novell Filr vertraut und enthält Informationen zu den wichtigsten Konzepten und Aufgaben. Funktionen von Filr

Mehr

Word 2010 Änderungen nachverfolgen

Word 2010 Änderungen nachverfolgen WO.019, Version 1.0 05.01.2015 Kurzanleitung Word 2010 Änderungen nachverfolgen Bearbeiten mehrere Personen gemeinsam Dokumente, sollten alle Beteiligten nachverfolgen können, wer welche Änderungen vorgenommen

Mehr

1.1 1.2 2.1 2.2 2.3 3.1 3.2 PRÄSENTATION IHRES MOBILTELEFONS Erfahren Sie mehr über die Tasten, das Display und die Icons Ihres Mobiltelefons. Tasten In der Frontansicht Ihres Telefons sind folgende Elemente

Mehr

Password Depot für Android

Password Depot für Android Password Depot für Android * erfordert Android Version 2.3 oder höher Oberfläche... 3 Action Bar... 3 Overflow-Menü... 3 Eintragsleiste... 5 Kontextleiste... 5 Einstellungen... 6 Kennwörterdatei erstellen...

Mehr

Windows 8.1. Grundkurs kompakt. Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014 K-W81-G

Windows 8.1. Grundkurs kompakt. Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014 K-W81-G Windows 8.1 Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014 Grundkurs kompakt K-W81-G 1.3 Der Startbildschirm Der erste Blick auf den Startbildschirm (Startseite) Nach dem Bootvorgang bzw. nach der erfolgreichen

Mehr

Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für Android -Smartphone

Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für Android -Smartphone Vodafone One Net-App Schnellstartanleitung Für Android -Smartphone Power to you Inhalt Was ist die One Net -App? 1 Installation der One Net-App 2 An- und abmelden 2 Erstmalige Anmeldung 2 Abmelden 2 Anzeigesprache

Mehr

Telefon MiVoice 6721ip Microsoft Lync 41-001366-03 REV02 KURZANLEITUNG

Telefon MiVoice 6721ip Microsoft Lync 41-001366-03 REV02 KURZANLEITUNG Telefon MiVoice 6721ip Microsoft Lync 41-001366-03 REV02 KURZANLEITUNG HINWEIS Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind nach Auffassung von Mitel Networks Corporation (MITEL ) in jeder Hinsicht

Mehr

Wie kann ich die Kamera mit dem Wi-Fi-Netzwerk meines Routers verbinden?

Wie kann ich die Kamera mit dem Wi-Fi-Netzwerk meines Routers verbinden? Meine Kamera wurde nicht erkannt. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Kamera eingeschaltet ist und mit Strom versorgt wird. Stellen Sie bei der Erstinstallation Ihrer Kamera sicher, dass Ihr Smartphone oder

Mehr

CJB1JM0LCACA. Bedienungsanleitung

CJB1JM0LCACA. Bedienungsanleitung CJB1JM0LCACA Bedienungsanleitung Informationen zur Watch Lautsprecher Ladeanschluss Ein/Aus/Beenden-Taste Halten Sie die Taste 3 Sekunden lang gedrückt, um die Watch einbzw. auszuschalten. Halten Sie die

Mehr

Hinweise zu Java auf dem Mac:

Hinweise zu Java auf dem Mac: Hinweise zu Java auf dem Mac: 1. Möglichkeit zum Überprüfen der Java-Installation / Version 2. Installiert, aber im Browser nicht AKTIVIERT 3. Einstellungen in der Java-KONSOLE auf Deinem MAC 4. Java Hilfe

Mehr

Zero Distance 3.0. Kurzanleitung

Zero Distance 3.0. Kurzanleitung Zero Distance 3.0 Kurzanleitung Version: 01.10.2013 Zero Distance ist das Wildix-Tool für Konferenzen und Desktop Sharing, komplett in CTIconnect integriert. Sie können virtuelle Meetings mit entfernten

Mehr