Nachkriegsdeutschland /56

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nachkriegsdeutschland /56"

Transkript

1 Nachkriegsdeutschland /56 Sowjetische Besatzungszone/ Deutsche Demokratische Republik 1950 UZ SN Zulassungsstelle SB Land Brandenburg 11 Potsdam Stadt 00 Potsdam für Fahrzeuge der Landespolizei 05 MAS 08 Potsdam für Fahrzeuge der Deutschen Post 12 Brandenburg Stadt 13 Frankfurt/Oder Stadt 14 Cottbus Stadt 09 Cottbus für Fahrzeuge der Deutschen Reichsbahn 15 Guben Stadt 16 Wittenberge Stadt 17 Forst Stadt 18 Eberswalde Stadt 19 Rathenow Stadt 20 Kreis Angermünde, Angermünde 21 Kreis Beeskow-Storkow, Beeskow 22 Kreis Calau, Senftenberg 23 Kreis Cottbus, Cottbus 24 Kreis Guben, Guben 25 Kreis Luckenwalde, Luckenwalde 26 Kreis Lebus, Seelow 27 Kreis Luckau, Luckau 28 Kreis Lübben, Lübben 29 Kreis Niederbarnim, Bernau 30 Kreis Oberbarnim, Bad Freienwalde/Oder 31 Kreis Osthavelland, Nauen 32 Kreis Ostprignitz, Kyritz 33 Kreis Prenzlau, Prenzlau 34 Kreis Ruppin, Neuruppin 35 Kreis Spremberg, Spremberg 36 Kreis Teltow, Mahlow 37 Kreis Templin, Templin 38 Kreis Westhavelland, Rathenow 39 Kreis Westprignitz, Perleberg 40 Kreis Zauch-Belzig, Belzig SM Land Mecklenburg 05 Anklam Land 06 Demmin Land 07 Greifswald Stadt u. Land

2 08 Greifswald für Fahrzeuge der Deutschen Post 10 Grimmen Land 11 Güstrow Land 12 Hagenow Land 13 Ludwigslust Land 14 Malchin Land 15 Neubrandenburg Land 16 Neustrelitz Land 17 Parchim Land 18 Randow Land 19 Rostock Stadt u. Land 20 Rügen Land 21 Schönberg Land 22 Schwerin Stadt u. Land 00 Schwerin für Fahrzeuge der Landespolizeibehörde 01 Schwerin für Fahrzeuge der Landesregierung 09 Schwerin für Fahrzeuge der Deutschen Reichsbahn 23 Stralsund Land 24 Ueckermünde Land 25 Usedom Land 26 Waren Land 27 Wismar Land ST Land Thüringen 11 Weimar Stadt 00 Weimar für Fahrzeuge der Polizei 01 Weimar für Fahrzeuge der Landesregierung 05 Probefahrtkennzeichen, seit 1950: MAS 12 Erfurt Stadt 08 Erfurt für Fahrzeuge des OPD-Bezirks Erfurt 09 Erfurt für Fahrzeuge des RBD-Bezirks Erfurt 13 Gera Stadt 14 Eisenach Stadt 15 Nordhausen Stadt 16 Mühlhausen Stadt 17 Altenburg Stadt 18 Greiz Stadt 19 Arnstadt Stadt 20 Jena Land 21 Weimar Land 22 Stadtroda Land 23 Gera Land 24 Eisenach Land 25 Nordhausen Land 26 Mühlhausen Land

3 27 Altenburg Land 28 Greiz Land 29 Arnstadt Land 30 Gotha Land 31 Apolda Land 32 Worbis Land 33 Langensalza Land 34 Sondershausen Land 35 Weißensee Land 36 Rudolstadt Land 37 Saalfeld Land 38 Schleiz Land 39 Sonneberg Land 40 Meiningen Land 41 Schmalkalden Land 42 Suhl Land 43 Hildburghausen Land SN Land Sachsen-Anhalt Halle Stadt 00 Halle Stadt für Fahrzeuge der Polizei 01 Halle Stadt für Fahrzeuge der Landesregierung 05 MAS 06 Volkseigene Betriebe 08 Halle Stadt für Fahrzeuge des OPD-Bezirks Halle 09 Halle Stadt für Fahrzeuge des RBD-Bezirks Halle Magdeburg Stadt Dessau Stadt 18 Halberstadt Stadt 19 Schönebeck Stadt 20 Gardelegen Land 21 Salzwedel Land 22 Haldensleben Land 23 Stendal Land 24 Osterburg Land 25 Genthin Land 26 Burg Land 27 Wolmirstedt Land 28 Wanzleben Stadt 29 Oschersleben Land 30 Wernigerode Land 31 Blankenburg Land 40 Quedlinburg Land 41 Ballenstedt Land 42 Bernburg Land

4 43 Calbe Land 44 Köthen Land 45 Zerbst Land 46 Aschersleben Stadt 50 Sangerhausen Land 51 Kölleda Land 52 Hettstedt Land 53 Eisleben Land 54 Querfurt Land 55 Saalkreis, Halle Land Merseburg Land Weißenfels Land Zeitz Land Bitterfeld Land 64 Delitzsch Land 65 Wittenberg Land 66 Torgau Land 67 Herzberg Land 68 Liebenwerda Land 69 Naumburg Stadt SL Land Sachsen 11 Bautzen Land 12 Löbau Land 13 Zittau Land 15 Görlitz Stadt 16 Niesky Land 17 Hoyerswerda Land 18 Kamenz Land 21 Dresden Land Dresden Stadt 00 Dresden Stadt für Fahrzeuge der Polizei 01 Dresden Stadt für Fahrzeuge der Landesregierung 02 Dresden Stadt für Fahrzeuge der Feuerwehren 07 Dresden Stadt für Fahrzeuge des Kraftverkehr Sachsen AG, Fahrzeugbau und Ivag Dresden 08 Dresden Stadt für Fahrzeuge der Deutschen Post 09 Dresden Stadt für Fahrzeuge der Deutschen Reichsbahn 24 Großenhain Land 25 Meißen Land 27 Freiberg Land 28 Dippoldiswalde Land 29 Pirna Land 31 Leipzig Land

5 32-34 Leipzig Stadt 35 Borna Land 36 Döbeln Land 37 Oschatz Land 39 Grimma Land 41 Chemnitz Land Chemnitz Stadt 06 Chemnitz Stadt für Fahrzeuge der Industrieverwaltung 42 Rochlitz Land 43 Glauchau Land 46 Stollberg Land 47 Annaberg Land 48 Marienberg Land 49 Flöha Land 51 Zwickau Land 52 Plauen Land 53 Oelsnitz Land 54 Auerbach Land 55 Zwickau Stadt 57 Plauen Stadt 59 Aue Land

Liste der Städte und Gemeinden der DDR aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Liste der Städte und Gemeinden der DDR aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Liste der Städte und Gemeinden der DDR aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie alphabetisch geordnet Adorf Oelsnitz Karl-Marx-Stadt Ahlbeck Wolgast Rostock Ahlsdorf Eisleben Halle Aken Köthen Halle Allstedt

Mehr

GDtWahlVDVtrG. Ausfertigungsdatum: Vollzitat:

GDtWahlVDVtrG. Ausfertigungsdatum: Vollzitat: Gesetz zu dem Vertrag vom 3. August 1990 zur Vorbereitung und Durchführung der ersten gesamtdeutschen Wahl des Deutschen Bundestages zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen

Mehr

Folgende Orchester wurden aufgelöst oder in Gesamtvollstreckung bzw. Insolvenz abgewickelt:

Folgende Orchester wurden aufgelöst oder in Gesamtvollstreckung bzw. Insolvenz abgewickelt: Rechts- und Betriebsformänderungen, Auflösungen und Fusionen deutscher Kulturorchester seit der Wiedervereinigung (Stand Mai 2014) 1. Auflösungen / Abwicklungen/ (alphabetisch) Folgende Orchester wurden

Mehr

RE1. < Frankfurt (Oder) Brandenburg Hbf > > Magdeburg Hbf. > Cottbus. Planmäßige Wagenreihung

RE1. < Frankfurt (Oder) Brandenburg Hbf > > Magdeburg Hbf. > Cottbus. Planmäßige Wagenreihung RE1 3 < Frankfurt (Oder) > Cottbus Planmäßige Wagenreihung Brandenburg Hbf > > Magdeburg Hbf RE2 < Cottbus Wittenberge > > Wismar Zug fährt planmäßig in dieser oder in umgekehrter Reihenfolge RE3 < Stralsund

Mehr

Hört! Hört! Frequenzen Bundesweit

Hört! Hört! Frequenzen Bundesweit Hört! Hört! Frequenzen Bundesweit Frequenzabdeckung Bundesweiter Empfang über UKW Köln Osnabrück Dortmund Düsseldorf Wiesbaden Bremen Mainz Kaiserslautern Saarbrücken Freiburg Bielefeld Konstanz Kiel Hamburg

Mehr

Arbeitsloseninitiativen in Thüringen. Arbeitsagenturen in Thüringen

Arbeitsloseninitiativen in Thüringen. Arbeitsagenturen in Thüringen Arbeitsloseninitiativen in Thüringen Arbeitsloseninitiative Thüringen e.v. Juri-Gagarin-Ring 150 99084 Erfurt Tel: 0361 / 6 44 23 50, FAX: 0361 / 6 44 23 50 ALV Landesverband Thüringen Schwanseestr. 17

Mehr

Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.v. Kurfürstendamm 125 A D - 10711 Berlin

Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.v. Kurfürstendamm 125 A D - 10711 Berlin Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.v. Kurfürstendamm 125 A D - 10711 Berlin Tel.: 030-463 52 34 Fax: 030-463 84 16 E-Mail: info@dgaw.de www.dgaw.de Umsetzung der Deponie- und Ablagerungsverordnung

Mehr

Frequenzen und Empfang

Frequenzen und Empfang Frequenzen und Empfang bundesweit und werbefrei Bundesweiter Empfang über UKW Emden Flensburg Kiel Lübeck Hamburg Schwerin Rostock Neubrandenburg Lüneburg Perleberg Bremen Meppen Berlin Hannover Brandenburg

Mehr

Auswertung der Monitoringergebnisse für r das Berichtsjahr 2005

Auswertung der Monitoringergebnisse für r das Berichtsjahr 2005 Auswertung der Monitoringergebnisse für r das Berichtsjahr 2005 Dipl.-Geogr. Marie Bachmann IfS Institut für f r Stadtforschung und Strukturpolitik GmbH Magdeburg 15. März M 2007 Agenda 1. Erhebung der

Mehr

namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt:

namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt: Der Staatsminister SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM 01095 Dresden Präsidenten des Sächsischen Landtages Herrn Dr. Matthias Rößler Bernhard -von -Lindenau -Platz 1 01067 Dresden Aktenzeichen (bitte bei Antwort

Mehr

Übersicht über den Verbleib der Gefangenenakten von Verhafteten und Gefangenen der DDR

Übersicht über den Verbleib der Gefangenenakten von Verhafteten und Gefangenen der DDR Stand 29.03.2010 Übersicht über den Verbleib der Gefangenenakten von Verhafteten und Gefangenen der DDR Inhaltsverzeichnis: Vorbemerkung...Seite 2 Land Berlin...3 Land Brandenburg...4 Land Mecklenburg

Mehr

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016 BFD Aachen gold Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (alt) Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (neu) Nordrhein-Westfalen W BFD Altenburg gold Thüringen W BFD Altenburg rot Thüringen W BFD Altenburg

Mehr

Denken. Fühlen. Wissen. Frequenzen und Empfang

Denken. Fühlen. Wissen. Frequenzen und Empfang Denken. Fühlen. Wissen. Frequenzen und Empfang Frequenzabdeckung Bundesweiter Empfang über UKW Köln Osnabrück Dortmund Düsseldorf Wiesbaden Bremen Mainz Kaiserslautern Saarbrücken Freiburg Bielefeld Konstanz

Mehr

Nachsorgeleitstelle: Cottbus

Nachsorgeleitstelle: Cottbus Anlage 1 zur Vereinbarung Onkologische Nachsorge Einzugsbereiche Tumornachsorgeleitstellen und onkologische Nachsorgeregister (: Stand per 31. 12. 1993) Nachsorgeleitstelle: Cottbus Cottbus, Stadt 03000-03099

Mehr

Übersicht von Selbsthilfegruppen der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Brandenburg e. V. im Land Brandenburg Kartenübersicht 1

Übersicht von Selbsthilfegruppen der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Brandenburg e. V. im Land Brandenburg Kartenübersicht 1 Übersicht von Selbsthilfegruppen der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe im Land 67 93 72 71 94 74 95 12 85 59 70 2 Schwedt/Oder 78 44 62 69 97 13 73 7 63 23 31 66 87 28 48 36 38 60 43 22 90 33 40 9

Mehr

Quellen zur Geschichte der Juden in den Archiven der neuen Bundesländer

Quellen zur Geschichte der Juden in den Archiven der neuen Bundesländer Quellen zur Geschichte der Juden in den Archiven der neuen Bundesländer Herausgegeben von Stefi Jersch-Wenzel und Reinhard Rürup Bandl Eine Bestandsübersicht Bearbeitet von Andreas Reinke und Barbara Strenge

Mehr

Überblick über aktuelle Prognosen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene. Jürgen Veser

Überblick über aktuelle Prognosen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene. Jürgen Veser IfS Institut für Stadtforschung und Strukturpolitik GmbH Überblick über aktuelle Prognosen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene Jürgen Veser Begleitforschung und Koordination für die Programmgemeinden

Mehr

Minuten vor dem Sturm

Minuten vor dem Sturm C WARNSTUFEN Starkregen: Schweres Gewitter: Starkes Tauwetter: Schwerer Sturm: Orkanartige Böen: Orkanböen: heftiger Regen mit mehr als 15 Liter/m2 in der Stunde Gewitter mit vielen Blitzen oder Starkregen,

Mehr

Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung in Sachsen-Anhalt

Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung in Sachsen-Anhalt Aschersleben Deutsche Rentenversicherung Montag von 8.00-15.00 Uhr Tel.: 03473/2226-0 service@drv-md.de Hinter dem Turm 11 Dienstag von 8.00-15.00 Uhr Fax: 03473/2226-29 06449 Aschersleben Bernburg Deutsche

Mehr

Übersicht 1. DDR-Liga. 1. DDR-Liga 1955 bis 1962/63

Übersicht 1. DDR-Liga. 1. DDR-Liga 1955 bis 1962/63 DSFS Liga-Chronik 1. DDR-Liga A5-1 Übersicht 1. DDR-Liga Die 1. DDR-Liga bildete unterhalb der DDR-Oberliga die zweite Spielklasse in der DDR. Im Folgenden werden die Ergebnisse der 1. DDR-Liga und die

Mehr

Zweite Transferwerkstatt der Bundestransferstelle Stadtumbau West Hof/Bayern

Zweite Transferwerkstatt der Bundestransferstelle Stadtumbau West Hof/Bayern Zweite Transferwerkstatt der Bundestransferstelle Stadtumbau West 05.02.2009-Hof/Bayern Siegfried Schneider Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr Referatsleiter Grundsatz Wohnungswesen und Städtebau,

Mehr

Ihre beruflichen Perspektiven in der FAW

Ihre beruflichen Perspektiven in der FAW Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) ggmbh Ihre beruflichen Perspektiven in der FAW Partner für eine starke berufliche Zukunft. www.faw.de Wir machen uns stark für Ihre arriere Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten

Mehr

Übersicht über den Verbleib von Unterlagen ehemaliger Jugendwerkhöfe der DDR

Übersicht über den Verbleib von Unterlagen ehemaliger Jugendwerkhöfe der DDR Übersicht über den Verbleib von Unterlagen ehemaliger Jugendwerkhöfe der DDR Vorbemerkung Die Jugendwerkhöfe wurden mit Anordnung über die Spezialheime der Jugendhilfe vom 22.04.1965 aus der Zuständigkeit

Mehr

Übersicht 2. DDR-Liga. 2. DDR-Liga 1955 bis 1962/63

Übersicht 2. DDR-Liga. 2. DDR-Liga 1955 bis 1962/63 DSFS Liga-Chronik 2. DDR-Liga A6-1 Übersicht 2. DDR-Liga Die 2. DDR-Liga bildete unterhalb der DDR-Oberliga die dritte Spielklasse in der DDR unterhalb der DDR-Oberliga und der 1. DDR-Liga. Im Folgenden

Mehr

Suchliste 1.FC Magdeburg - Pflichtspiele

Suchliste 1.FC Magdeburg - Pflichtspiele Jan Förster Wilhelm-Raabe-Straße 15 39108 Magdeburg jan@blue-generation.de http://www.fcm-archiv.de.vu Suchliste 1.FC Magdeburg - Pflichtspiele Achtung! Programmfrage speziell bei Europacup-, IFC- und

Mehr

Benoit Mandelbrot stellte die Frage: Wie lang ist die Küste von England?

Benoit Mandelbrot stellte die Frage: Wie lang ist die Küste von England? Benoit Mandelbrot stellte die Frage: Wie lang ist die Küste von England? www.urbaneprojekte.de Seine Antwort: Es kommt darauf an, mit welchem Maßstab man misst. www.urbaneprojekte.de Schrumpfende Städte

Mehr

Arbeitsloseninitiativen in Sachsen

Arbeitsloseninitiativen in Sachsen Arbeitsloseninitiativen in Sachsen Arbeitslosenverband Deutschland e.v. (ALV) http://www.arbeitslosenverband.org/ Der Verband informiert über den Vorstand, die Landesverbände sowie die Aufgaben der Bundeskoordinierungsstelle.

Mehr

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Landtag von Drucksache 6/431 27.09.2011 Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung Abgeordneter Gerald Grünert (DIE LINKE) Veränderungen mit den neuen Gebietsstrukturen

Mehr

Bek. anerkannten Schwangerschaftsberatungsstellen. Bekanntmachung

Bek. anerkannten Schwangerschaftsberatungsstellen. Bekanntmachung Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales zu den anerkannten sstellen im Freistaat Sachsen Stand: 1. Januar 2007 Vom 17. Januar 2007 Gemäß Nummer 4.4 der Verwaltungsvorschrift des

Mehr

Aufbruch oder Abbruch Die Zukunft des ländlichen Raums in Thüringen

Aufbruch oder Abbruch Die Zukunft des ländlichen Raums in Thüringen Aufbruch oder Abbruch Die Zukunft des ländlichen Raums in Thüringen Minister Christian Carius MdL Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung Schloss Ettersburg, 15. Juli 2014 Ländlicher Raum - prägend

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.12.2014) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

vdek-symposium 2015 Entscheidungen im Rettungswesen

vdek-symposium 2015 Entscheidungen im Rettungswesen vdek-symposium 2015 Entscheidungen im Rettungswesen Notärztliche Versorgung im Rettungswesen Martin Wenger Hauptgeschäftsführer Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt Sicherstellungsauftrag Kassenärztliche

Mehr

Die EFRE-Förderung zum Aufbau der Geodateninfrastruktur im Land Brandenburg

Die EFRE-Förderung zum Aufbau der Geodateninfrastruktur im Land Brandenburg Die EFRE-Förderung zum Aufbau der Geodateninfrastruktur im Land Brandenburg 1. EFRE 2007 2011 (2013) 2. Förderrichtlinie und Grundsätze/ Wer wird gefördert? 3. Welche Mittel stehen zur Verfügung? 4. Förderverfahren

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Die deutschen Hals-Nasen-Ohren-Kliniken Arnstadt Kreiskrankenhaus Aue HELIOS Klinikum... 8

Inhaltsverzeichnis. Die deutschen Hals-Nasen-Ohren-Kliniken Arnstadt Kreiskrankenhaus Aue HELIOS Klinikum... 8 Inhaltsverzeichnis Die deutschen Hals-Nasen-Ohren-Kliniken... 1 Arnstadt Kreiskrankenhaus... 7 Aue HELIOS Klinikum... 8 Augsburg Zentralklinikum... 10 Bad Hersfeld Kreiskrankenhaus... 13 Bad Lippspringe

Mehr

SACHSEN. Wie stellte sich im zweiten Halbjahr 2015 (Stichtag und )

SACHSEN. Wie stellte sich im zweiten Halbjahr 2015 (Stichtag und ) STAATSM1M1STER1UM DES INNERN Freistaat SACHSEN Der Staatsminister SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM DES INNERN 01095 Dresden Präsidenten des Sächsischen Landtages Herrn Dr. Matthias Rößler Bernhard-von-Lindenau-Platz

Mehr

SACHSE1N. Polizei wurden von Juli 2016 in den Monat August 2016 übernommen? Präsidenten des Sächsischen Landtages

SACHSE1N. Polizei wurden von Juli 2016 in den Monat August 2016 übernommen? Präsidenten des Sächsischen Landtages STAATS1VHN1STER1U1V1 DES INNERN FTeistaat SACHSE1N Der Staatsminister SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM DES INNERN 01095 Dresden Präsidenten des Sächsischen Landtages Herrn Dr. Matthias Rößler Bernhard-von-Lindenau-Platz

Mehr

Adressverzeichnis Behindertenberatungsstellen im Sozialverband VdK Sachsen e. V. (Stand )

Adressverzeichnis Behindertenberatungsstellen im Sozialverband VdK Sachsen e. V. (Stand ) Adressverzeichnis Behindertenberatungsstellen im Sozialverband VdK Sachsen e. V. (Stand 01.05.2016) Landesgeschäftsstelle Tel.: 0371 3340-0 Elisenstraße 12, 09111 Chemnitz Fax: 0371 3340-33 Postfach 1033,

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.01.2016) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

Markt- und Preisentwicklung in Sachsen und Sachsen-Anhalt. IVD Immobilienpreisspiegel 2015/

Markt- und Preisentwicklung in Sachsen und Sachsen-Anhalt. IVD Immobilienpreisspiegel 2015/ Markt- und Preisentwicklung in Sachsen und Sachsen-Anhalt IVD Immobilienpreisspiegel 2015/2016 03.09.2015 Ansprechpartner im Überblick Chemnitz Jens Zimmermann (Vorstandsmitglied und Pressesprecher) SZB-Senator

Mehr

Städte, Gemeinden und Landkreise, die als Orte der Vielfalt ausgezeichnet worden sind

Städte, Gemeinden und Landkreise, die als Orte der Vielfalt ausgezeichnet worden sind Städte, Gemeinden und Landkreise, die als Orte der Vielfalt ausgezeichnet worden sind Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen

Mehr

Einsatzstellen im Bundesverband Deutsche Tafel e.v. Aachener Tafel e.v.

Einsatzstellen im Bundesverband Deutsche Tafel e.v. Aachener Tafel e.v. Einsatzstellen im Bundesverband Deutsche Tafel e.v. Tafel Aachener Tafel e.v. Aalener Tafel - Kocherladen e.v. Achimer Tafel e. V. Ahrensburger Tafel e.v. Altenburger Tafel "Zur Heiste" Alzeyer Tafel e.v.

Mehr

Informationen für Bewerberinnen und Bewerber

Informationen für Bewerberinnen und Bewerber Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) ggmbh Informationen für Bewerberinnen und Bewerber Partner für eine starke berufliche Zukunft. www.faw.de 1 Wer wir sind Was wir leisten Berufliche Rehabilitation

Mehr

Die Investitionsbank Sachsen-Anhalt Ihr Förderdienstleister

Die Investitionsbank Sachsen-Anhalt Ihr Förderdienstleister Die Investitionsbank Sachsen-Anhalt Ihr Förderdienstleister Wir beraten. Wir finanzieren. Wir fördern. Bettina Zörner 25. September 202 Investitionsbank Sachsen-Anhalt Überblick Gründung 0. Januar 2004

Mehr

Einsatzstellen im Bundesverband Deutsche Tafel e.v.

Einsatzstellen im Bundesverband Deutsche Tafel e.v. Einsatzstellen im Bundesverband Deutsche Tafel e.v. Tafel Aachener Tafel e.v. Bundesland Achimer Tafel e. V. Ahrensburger Tafel e.v. Altenburger Tafel "Zur Heiste" Alzeyer Tafel e.v. Angermünder Tafel

Mehr

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1.

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Anlage 2 SP-III-32 5758.3 Stand: Januar 2011 Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Mai 2011 Regionale

Mehr

Zwischen Reurbanisierung, neuer Suburbanisierung und Landflucht?

Zwischen Reurbanisierung, neuer Suburbanisierung und Landflucht? Zwischen Reurbanisierung, neuer Suburbanisierung und Landflucht? Herausforderungen für die Wohnungsmärkte in Mitteldeutschland Dr. Tim Leibert, Leibniz Institut für Länderkunde Dr. Annegret Haase und Manuel

Mehr

Wir wirbeln im ganzen Gebäude und natürlich drumherum.

Wir wirbeln im ganzen Gebäude und natürlich drumherum. Wir wirbeln im ganzen Gebäude und natürlich drumherum. wirklich nah. persönlich da. Seite 4 Seite 5 Seite 6/7 Seite 8 Seite 8 Seite 9 Seite 9 Seite 10 Seite 10 Unterhaltsreinigung Hygiene und Desinfektion

Mehr

Der Landesausschuss der Ärzte und Krankenkassen hat am folgende Beschlüsse gefasst:

Der Landesausschuss der Ärzte und Krankenkassen hat am folgende Beschlüsse gefasst: A Der Landesausschuss der Ärzte und Krankenkassen hat am 12.04.2016 folgende Beschlüsse gefasst: A. Gesonderte fachärztliche Versorgung ( ist das Land Sachsen-Anhalt) 1. Im Land Sachsen-Anhalt besteht

Mehr

SACHSEN. Kleine Anfrage des Abgeordneten Enrico Stange, Fraktion DIE LINKE

SACHSEN. Kleine Anfrage des Abgeordneten Enrico Stange, Fraktion DIE LINKE STAATSM1N1STBRIUM DES 1NNEKN Freistaat SACHSEN Der Staatsminister SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM DES INNERN 01095 Dresden Präsidenten des Sächsischen Landtages Herrn Dr. Matthias Rößler Bernhard-von-Lindenau-Platz

Mehr

Datenbank der sächsischen Suchthilfe

Datenbank der sächsischen Suchthilfe Datenbank der sächsischen Suchthilfe sstelle Einrichtung Adresse Telefon Advent-Wohlfahrtswerk e. Hans-Sachs-Str. 9 (03 71) 5 38 06 25 szentrum Chemnitz 09126 Chemnitz Arbeiterwohlfahrt KV Bautzen e. Am

Mehr

Haus & Grund Leipzig Aktuelles Miet- und Immobilienrecht Leipzig 10. Oktober 2011 Kein Erbe was nun? Der Fiskus als Erbe Folgen für den Vermieter

Haus & Grund Leipzig Aktuelles Miet- und Immobilienrecht Leipzig 10. Oktober 2011 Kein Erbe was nun? Der Fiskus als Erbe Folgen für den Vermieter Haus & Grund Leipzig Aktuelles Miet- und Immobilienrecht Leipzig 10. Oktober 2011 Kein Erbe was nun? Der Fiskus als Erbe Folgen für den Vermieter Stefan Wagner Ministerialrat Unternehmensbereichsleiter

Mehr

Anerkannte Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen. Stand: 19. Juli 2012

Anerkannte Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen. Stand: 19. Juli 2012 Anerkannte Lebensberatungsstellen Stand: 19. Juli 2012 Erziehungs- und Familienberatung des Landratsamtes Altenburg Dostojewskistraße 14 04600 Altenburg Tel. 0 34 47 / 31 50 25 Fax: 0 34 47/31 50 47 E-Mail:

Mehr

Lieferumfang Jahresupdate 2015 ReNoFlex Version 26.00. Stand: Dezember 2015

Lieferumfang Jahresupdate 2015 ReNoFlex Version 26.00. Stand: Dezember 2015 Lieferumfang Jahresupdate 2015 ReNoFlex Version 26.00 Stand: Dezember 2015 Lieferumfang ReNoFlex Update 26.00 Dezember 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt... 4 2 Übersicht aller Änderungen... 5 2.1 Behördliche

Mehr

Optimierung des Seehafen Hinterland Verkehr Gemeinschaftsprojektes HILDE HAMBURG-SACHSEN

Optimierung des Seehafen Hinterland Verkehr Gemeinschaftsprojektes HILDE HAMBURG-SACHSEN Optimierung des Seehafen Hinterland Verkehr Gemeinschaftsprojektes HILDE HAMBURG-SACHSEN DB Netz AG, Regionalbereich Südost Thomas Kleinsteuber Leiter Kundenmanagement Dresden, 30.01.2014 Agenda 1. Bedeutung

Mehr

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Landtag von Sachsen-Anhalt Drucksache 6/3535 21.10.2014 Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung Abgeordnete Corinna Reinecke (SPD) Entwicklung der Anzahl der

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 30.12.2016) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg.

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. - 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. Stelle im Ort Bezeichnung der Stelle Stand: 26.04.2016 Leiter der Stellen Tel.-Nr. 01/01- Nauen Caritasverband

Mehr

Kurt-Uwe Baldzuhn Diplomkulturwissenschaftler

Kurt-Uwe Baldzuhn Diplomkulturwissenschaftler Stadtarchive in Sachsen-Anhalt Kommentiertes Adressenverzeichnis Auszug aus einem Vortrag vor dem 76. Deutschen Archivtag im September 2006 in Essen Das Statistische Landesamt zählt in Sachsen-Anhalt 122

Mehr

Übersicht über den Verbleib von Unterlagen ehemaliger Jugendwerkhöfe der DDR

Übersicht über den Verbleib von Unterlagen ehemaliger Jugendwerkhöfe der DDR Übersicht über den Verbleib von Unterlagen ehemaliger Jugendwerkhöfe der DDR Vorbemerkung Die Jugendwerkhöfe wurden mit Anordnung über die Spezialheime der Jugendhilfe vom 22.04.1965 aus der Zuständigkeit

Mehr

Bundesprogramm "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" neu teilnehmende Jobcenter ab Januar 2017

Bundesprogramm Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt neu teilnehmende Jobcenter ab Januar 2017 Bundesministerium für Arbeit und Soziales Stand: 21. September 2016 Bundesprogramm "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" neu teilnehmende Jobcenter ab Januar 2017 lfd.-nr. Jobcenter Bundesland Rechtsform

Mehr

Anlage 2. 1. Regelzuständigkeit

Anlage 2. 1. Regelzuständigkeit Anlage 2 Gemäß 5 Abs. 1 Nr. 11 Finanzverwaltungsgesetz legt der Vorstand der Bundesagentur für Arbeit die Zuständigkeit für Kindergeldberechtigte nach dem Einkommensteuergesetz wie folgt fest: 1. Regelkeit

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

Ausgangsbeurteilung Sachsen-Anhalt 1999 SO 2 - Stundenwerte

Ausgangsbeurteilung Sachsen-Anhalt 1999 SO 2 - Stundenwerte Anlagen Karte 9-21 Ausgangsbeurteilung Sachsen-Anhalt 1999 SO 2 - Stundenwerte keine Angaben Grenzwert 350 µg/m 3 (24) > Grenzwert Zahl in Klammern entspricht Anzahl der Überschreitungen Karte 9 68 Ausgangsbeurteilung

Mehr

Arbeitsagenturen mit Berufsberatung und Berufsinformationszentren des Landes Brandenburg

Arbeitsagenturen mit Berufsberatung und Berufsinformationszentren des Landes Brandenburg Arbeitsagenturen mit Berufsberatung und Berufsinformationszentren des Landes Brandenburg Cottbus Agentur für Arbeit Cottbus Bahnhofstr. 10 03046 Cottbus Jugendliche unter 25 Jahren, ohne abgeschlossene

Mehr

Drogenberatungsstellen in Sachsen Anhalt

Drogenberatungsstellen in Sachsen Anhalt Aschersleben Landkreis Aschersleben Bernburg Diakonisches Werk Bernburg Bitterfeld Diakonisches Werk der Evangelischen Landeskirche Anhalts e.v. Bitterfeld Burg Dessau AWO Kreisverband Dessau s und Behandlungsstelle

Mehr

BFD-Einsatzstellen der Tafeln (sortiert nach Bundesländern und PLZ)

BFD-Einsatzstellen der Tafeln (sortiert nach Bundesländern und PLZ) Waldhof Tafel / Caritas Baden-Württemberg 68305 Heidelberger Südstadt-Tafel Baden-Württemberg 69126 Walldorfer Tafel e.v. Baden-Württemberg 69190 Sindelfinger Tafel Baden-Württemberg 71063 Gammertinger

Mehr

Ankommen Willkommen 17.4.2015 in Halle/Saale. Die Bundesagentur für Arbeit als Akteur für Fachkräftesicherung

Ankommen Willkommen 17.4.2015 in Halle/Saale. Die Bundesagentur für Arbeit als Akteur für Fachkräftesicherung Ankommen Willkommen 17.4.2015 in Halle/Saale Die Bundesagentur für Arbeit als Akteur für Fachkräftesicherung Rahmenbedingungen: Arbeitslosigkeit - Zweithöchste Arbeitslosenquote im Land Arbeitslosenquote

Mehr

Hier finden Sie einen kleinen Ausschnitt der zu unseren Gunsten ergangenen Gerichtsentscheidungen.

Hier finden Sie einen kleinen Ausschnitt der zu unseren Gunsten ergangenen Gerichtsentscheidungen. Hier finden Sie einen kleinen Ausschnitt der zu unseren Gunsten ergangenen Gerichtsentscheidungen. Bei begründeten Anfragen sind wir gern bereit, Ihnen einzelne Entscheidungen gegen Kostenerstattung zur

Mehr

Aktuelle Entwicklung: Immobilienpreise und Mieten steigen weiter, aber schwächer als im Vorjahr

Aktuelle Entwicklung: Immobilienpreise und Mieten steigen weiter, aber schwächer als im Vorjahr Aktuelle Entwicklung: Immobilienpreise und Mieten steigen weiter, aber schwächer als im Vorjahr Der positive Trend in der Entwicklung der Immobilienpreise und Mieten hält an. Nach der Korrektur im letzten

Mehr

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Landtag von Sachsen-Anhalt Drucksache 6/1915 19.03.2013 Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung Abgeordneter Dietmar Weihrich (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Umsetzung

Mehr

UNSER KADERKONZEPT DUALES STUDIUM

UNSER KADERKONZEPT DUALES STUDIUM INFORMATIONSBROSCHÜRE UNSER KADERKONZEPT DUALES STUDIUM Handelshof Bautzen Handelshof Bitterfeld Handelshof Cottbus EIN VOLONTAR BEI PARTNER FUR TECHNIK übernimmt den praktischen Teil des dualen Studiums!

Mehr

Ausbildungsplan. Dauer: fünf Monate - Einstellungstermin Frühjahr: 1. Mai bis 30. September - Einstellungstermin Herbst: 1. November bis 31.

Ausbildungsplan. Dauer: fünf Monate - Einstellungstermin Frühjahr: 1. Mai bis 30. September - Einstellungstermin Herbst: 1. November bis 31. 1 Ausbildungsplan I. Zivilstation II. III. IV. Strafstation Verwaltungsstation Rechtsanwaltsstation V. Ergänzende Lehrveranstaltungen VI. Wahlstation Die Einzelheiten zu folgendem Ausbildungsplan, insbesondere

Mehr

Umfang alkoholbezogener Störungen in Mitteldeutschland im Spiegel der amtlichen Statistik. Titelbild: Gerd Altmann pixelio

Umfang alkoholbezogener Störungen in Mitteldeutschland im Spiegel der amtlichen Statistik. Titelbild: Gerd Altmann pixelio Umfang alkoholbezogener Störungen in Mitteldeutschland im Spiegel der amtlichen Statistik Titelbild: Gerd Altmann pixelio Umfang alkoholbezogener Störungen in Mitteldeutschland im Spiegel der amtlichen

Mehr

Die Anschriften der Bildungsinstitute finden Sie ab Seite 70. Die Anschriften der Bildungsinstitute finden Sie ab Seite 70. Porträts.

Die Anschriften der Bildungsinstitute finden Sie ab Seite 70. Die Anschriften der Bildungsinstitute finden Sie ab Seite 70. Porträts. Die Anschriften der e finden Sie ab Seite 70 Die Anschriften der e finden Sie ab Seite 70 Großenhain Pirna Großenhain Pirna 44 45 Die Anschriften der e finden Sie ab Seite 70 Die Anschriften der e finden

Mehr

BBU Preisspiegel 2014

BBU Preisspiegel 2014 BBU Preisspiegel 2014 TRANSPARENZ WIRKT UND WEITER? BBU Verband Berlin Brandenburgischer Lentzeallee 107 14195 Berlin Tel. 030 897 81 0 Fax. 030 897 81 249 info@bbu.de www.bbu.de Maren Kern BBU Vorstand

Mehr

1

1 13. bis 21. Februar 2016 Über 175.000 Besucher an 9 Tagen! Das Gesundheitshandwerk 1 www.handwerksmesse-leipzig.de mitteldeutsche handwerksmesse wichtigste Branchenplattform der Region Vom 13. 21.02.2016

Mehr

Landeszentrale für politische Bildung ist mit dem Demokratiemobil zur Europa- und Kommunalwahl 2014 in Sachsen-Anhalt unterwegs

Landeszentrale für politische Bildung ist mit dem Demokratiemobil zur Europa- und Kommunalwahl 2014 in Sachsen-Anhalt unterwegs Nr. 4/2014 Magdeburg, 11.03.2014 Landeszentrale für politische Bildung ist mit dem Demokratiemobil zur Europa- und Kommunalwahl 2014 in Sachsen-Anhalt unterwegs Am 25. Mai 2014 finden in Sachsen-Anhalt

Mehr

Antrag auf Mitgliedschaft

Antrag auf Mitgliedschaft D-06108 Halle (Saale) Anschrift und Sitz D-06108 Halle (Saale) Geschäftsführer Karsten Leidloff, Jürgen Kunze Antrag auf Mitgliedschaft Kontaktdaten Telefon : +49 (0)345 6826600 Telefax : +49 (0)345 6826629

Mehr

Der Landesausschuss der Ärzte und Krankenkassen hat am folgende Beschlüsse gefasst:

Der Landesausschuss der Ärzte und Krankenkassen hat am folgende Beschlüsse gefasst: A Der Landesausschuss der Ärzte und Krankenkassen hat am 09.09.2014 folgende Beschlüsse gefasst: A. Gesonderte fachärztliche Versorgung ( ist das Land Sachsen-Anhalt) 1. Im Land Sachsen-Anhalt besteht

Mehr

Umfang alkoholbezogener Störungen in Mitteldeutschland im Spiegel der amtlichen Statistik. Titelbild: Gerd Altmann pixelio

Umfang alkoholbezogener Störungen in Mitteldeutschland im Spiegel der amtlichen Statistik. Titelbild: Gerd Altmann pixelio Umfang alkoholbezogener Störungen in Mitteldeutschland im Spiegel der amtlichen Statistik Titelbild: Gerd Altmann pixelio Umfang alkoholbezogener Störungen in Mitteldeutschland im Spiegel der amtlichen

Mehr

Arne Behrens. Regionalverkehr in Thüringen ab 2015/17. Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Erfurt,

Arne Behrens. Regionalverkehr in Thüringen ab 2015/17. Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Erfurt, Arne Behrens Regionalverkehr in Thüringen ab 2015/17 Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Erfurt, 16.04.2014 Inhalt 1 NVS - Aufgaben und Zuständigkeiten 2 Ausgangssituation 3 Rahmenbedingungen 4

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.12.2015) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

Erscheinungsdatum Artikel (Titel) Medium

Erscheinungsdatum Artikel (Titel) Medium Erscheinungsdatum Artikel (Titel) Medium 09.01.2010 "Hilfe für junge Unternehmer" 09.01.2010 Kommentar: "Wirtschaft live erleben" 19.01.2010 "Auf Anhieb bewährt: Lernhilfe wird mit "Einsteinen bezahlt."

Mehr

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Landtag von Sachsen-Anhalt Drucksache 6/3359 11.08.2014 Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung Prof. Dr. Claudia Dalbert (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Förderschulen

Mehr

Staatliche Gewerbeaufsichtsämter in Baden-Württemberg

Staatliche Gewerbeaufsichtsämter in Baden-Württemberg Staatliche Gewerbeaufsichtsämter in Baden-Württemberg Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Freiburg Schwendistraße 12 Postfach 60 42 79102 Freiburg 79036 Freiburg Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Göppingen Willi-Bleicher-Straße

Mehr

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Ein Rechtsanspruch auf eine Abfindung kennt das Arbeitsrecht nur in Ausnahmefällen. Trotzdem ist die Zahlung einer Abfindung bei

Mehr

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg.

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. - 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. Stelle im Ort Bezeichnung der Stelle per 09.11.2015 Leiter der Stellen Tel.-Nr. 01/01- Nauen Caritasverband

Mehr

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Landtag von Sachsen-Anhalt Drucksache 6/1393 27.08.2012 Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung Abgeordneter Sven Knöchel (DIE LINKE) Finanzierung von Suchtberatungsstellen

Mehr

Ministerium für Inneres und Sport 9. Oktober 2013 des Landes Sachsen-Anhalt Pressestelle

Ministerium für Inneres und Sport 9. Oktober 2013 des Landes Sachsen-Anhalt Pressestelle Ministerium für Inneres und Sport 9. Oktober 2013 des Landes Sachsen-Anhalt Pressestelle 24-Stunden-Blitz-Marathon am 10./ 11. Oktober 2013 Übersicht der Kontrollstellen in Sachsen-Anhalt 1) Bereich der

Mehr

Tabelle 1a: Einnahmen und Ausgaben der Gemeinden (Gv) in den alten und neuen Ländern 1992 bis 2012* 1)

Tabelle 1a: Einnahmen und Ausgaben der Gemeinden (Gv) in den alten und neuen Ländern 1992 bis 2012* 1) Tabelle 1a: und der Gemeinden (Gv) in den alten und neuen Ländern bis * 1) Art der und Alte und neue Länder Alte Länder Neue Länder Mrd. Euro I. Verwaltungshaushalt Steuern 2) 43,79 47,57 62,21 63,87 69,74

Mehr

Landesentwicklung im Licht neuer Verkehrsbeziehungen: Chancen nutzen Zukunft gestalten

Landesentwicklung im Licht neuer Verkehrsbeziehungen: Chancen nutzen Zukunft gestalten Landesentwicklung im Licht neuer Verkehrsbeziehungen: Chancen nutzen Zukunft gestalten Andreas Minschke Abteilungsleiter Strategische Landesentwicklung, Kataster und Vermessungswesen im TMBLV 16.04.2014

Mehr

GDZ. Gültig ab 1. Januar 2014 BVDA BVDA. Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter. Geprüfte Direktzustellung AUFLAGEN

GDZ. Gültig ab 1. Januar 2014 BVDA BVDA. Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter. Geprüfte Direktzustellung AUFLAGEN Ganz nah. Ganz lokal. Ganz Thüringen! Allgemeiner Anzeiger Werbe- und Vertriebsgesellschaft mbh Gottstedter Landstraße 6 99092 Erfurt Gültig ab 1. Januar 2014 GDZ BVDA Geprüfte Direktzustellung BVDA Bundesverband

Mehr

Eckwerte für Agenturen für Arbeit

Eckwerte für Agenturen für Arbeit Arbeitslosen % für Agenturbezirke Teilnehmern Bundesrepublik Deutschld Schleswig-Holste 146.584 6.849 41,1 10,5 11,8 6.619-509 4.818 1.414 5.019 111 Bad Oldesloe 16.029 476 44,7 8,0 8,9 912-130 607 59

Mehr

Nach Städten benannte ICE der Deutschen Bahn AG

Nach Städten benannte ICE der Deutschen Bahn AG Nach Städten benannte ICE der Deutschen Bahn AG zusammengestellt von Dirk Übbing Städtenamen auf ICE Mit dem Fahrplanwechsel am 15.12.2002 verabschiedete sich die DB weitestgehend von der bisher geübten

Mehr

17. Wahlperiode 06.02.2015 17/4824. Nicht zuordenbar. Gesamt 4 1 1 5 5 1 28 5 50. Gesamt 518 616 636 578 528 477 456 504 4.313

17. Wahlperiode 06.02.2015 17/4824. Nicht zuordenbar. Gesamt 4 1 1 5 5 1 28 5 50. Gesamt 518 616 636 578 528 477 456 504 4.313 Bayerischer Landtag 17. Wahlperiode 06.02.2015 17/4824 Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Klaus Adelt SPD vom 15.10.2014 Immobilien Freistaat Bayern Ich frage die Staatsregierung: 1. Wie viele Nachlassimmobilien

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Wir sind bundesweit für Sie tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch sortiert (ab Seite 1) sowie nach Bundesländern und OLG-Bezirken

Mehr

Die Anschriften der Bildungsträger finden Sie ab Seite 60. Die Anschriften der Bildungsträger finden Sie ab Seite 60. Porträts.

Die Anschriften der Bildungsträger finden Sie ab Seite 60. Die Anschriften der Bildungsträger finden Sie ab Seite 60. Porträts. Die Anschriften der finden Sie ab Seite 60 Die Anschriften der finden Sie ab Seite 60 Großenhain Pirna Großenhain Pirna 36 37 Die Anschriften der finden Sie ab Seite 60 Die Anschriften der finden Sie ab

Mehr

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Landtag von Sachsen-Anhalt Drucksache 6/316 22.08.2011 Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung Abgeordneter Hans-Jörg Krause (DIE LINKE) anbieter Kleine Anfrage

Mehr

Gesonderte Beratung und Betreuung in Sachsen-Anhalt

Gesonderte Beratung und Betreuung in Sachsen-Anhalt Gesonderte Beratung und Betreuung in Sachsen-Anhalt Letzte Aktualisierung: 15.07.2015 Altmarkkreis Salzwedel Anhalt-Bitterfeld Arbeiterwohlfahrt Sozialdienst Altmark GmbH Euro-Schulen Bitterfeld/Wolfen

Mehr