Allianz für Cyber-Sicherheit

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Allianz für Cyber-Sicherheit"

Transkript

1 Allianz für Cyber-Sicherheit Dirk Häger Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Bonn, 13. November

2 Nationales CyberSicherheitsprogramm (BSI) Folie aus 2011 Ziele: die Risiken des Cyber-Raums für Deutschland zu bewerten sowie angemessene Cyber-Sicherheitsmaßnahmen zu konzipieren und zu realisieren die nationalen Fähigkeiten zum Schutz im Cyber-Raum, zur Abwehr und Bekämpfung von Cyber-Angriffen und zur Bewältigung von Cyber-Krisen zu stärken den Nutzern und Betreibern von IKT die notwendigen Informationen und Mittel zur Umsetzung der Cyber-Sicherheit verfügbar zu machen eine im internationalen Vergleich führende Rolle im Bereich Cyber-Sicherheit einzunehmen 2

3 Inhalt» Cyber-Angreifer und Cyber-Angriffe» Beispiele und Zahlen» Lagebewertung» Allianz für Cyber-Sicherheit» Informationspool 3

4 Attraktivität von Cyber-Angriffen» Angriffe aus der Distanz, kein unmittelbares Vor-Ort-Risiko» Optimale Tarnungsoptionen, geringes Entdeckungsrisiko» Parallele Angriffe auf verschiedene Ziele» Alles mit Verbindung zum Internet ist attackierbar» Angriffsmittel sind permanent verfügbar/beschaffbar» Große finanzielle Gewinne sind erzielbar 4

5 Problem Schwachstellen» Fehler und Schwachstellen in Software» Umfang und Komplexität heutiger Software verhindert Fehlerfreiheit» Kritisches Zeitfenster der Schutzlosigkeit» "Schwachstelle gefunden Patch installiert" dauert oft Wochen bis Monate» Wie findet ein Angreifer Schwachstellen?» Veröffentlichte noch offene Schwachstelle (einfach)» Schwachstelle kaufen (einfach und billig)» Programme / Sourcecode analysieren (aufwändig) 5

6 Inhalt» Cyber-Angreifer und Cyber-Angriffe» Beispiele und Zahlen» Lagebewertung» Allianz für Cyber-Sicherheit» Informationspool 6

7 Denial-of-Service-Angriff auf eine Bundesbehörde Quelle: BSI 7

8 Inoffizieller Markt für Schwachstellen 8

9 Quelle: Panda Security / PandaLabs Beispiel: Trojaner-Baukasten 9

10 0 2011/ / / / / / / / / / / / / / / / / / /04 Regierungsnetz: Anteil bösartiger Dokumentenanhänge Excel PowerPoint W ord PDF RTF

11 Buchführung des Blackhole-Trojaners 11

12 Inhalt» Cyber-Angreifer und Cyber-Angriffe» Beispiele und Zahlen» Lagebewertung» Allianz für Cyber-Sicherheit» Informationspool 12

13 BSI-Lagezentrum 13

14 Zeitliche Entwicklung 14

15 Register 15

16 Aktuelle Top 6 der Gefährdungen und Angriffsformen» Gezieltes Hacking von Webservern zur Platzierung von Schadsoftware oder zur Vorbereitung von Spionage» Drive-by-Exploits zur breitflächigen Infiltration von Rechnern mit Schadsoftware beim Surfen im Internet» Gezielte Schadsoftware-Infiltration per und mithilfe von Social Engineering» Distributed Denial of Service-Angriffe mittels Botnetzen» Ungezielte Verteilung von Schadsoftware mittels Spam oder Drive-by-Exploits» Mehrstufige Angriffe 16

17 Corporate Trust

18 Corporate Trust

19 Mythos: Air Gap» Überwindung zum Beispiel durch:» 2007: W32.SillyFDC» 2008: W32/Agent.BTZ (US-Militär betroffen)» 2008: W32.Downadup / Conficker» : W32.Stuxnet» Hohe Wirksamkeit gegen viele Angriffe, jedoch kein absoluter Schutz, insbesondere nicht gegen hoch qualifizierte Angriffe! 19

20 Inhalt» Cyber-Angreifer und Cyber-Angriffe» Beispiele und Zahlen» Lagebewertung» Allianz für Cyber-Sicherheit» Informationspool 20

21 Cyber-Sicherheitsstrategie für Deutschland Cyber-Sicherheitsrat Nationales Cyber-Abwehrzentrum Kritische IT-Infrastrukturen IT der Bürger IT des Staates Einsatz verlässlicher Informationstechnologie Internationale Zusammenarbeit Abwehr von Cyber-Angriffen Wirksame Kriminalitätsbekämpfung Personalentwicklung der Bundesbehörden 21

22 Deutsche Initiative für Sicherheit im Cyber-Raum (DISC) 22

23 Allianz für Cyber-Sicherheit» Kernziele» Risiken des Cyber-Raums für Deutschland bewerten, angemessene Sicherheitsmaßnahmen konzipieren und realisieren.» Nationale Fähigkeit zum Schutz im Cyber-Raum, zur Abwehr von Cyber-Angriffen und zur Bewältigung von Cyber-Krisen stärken.» Im internationalen Vergleich eine führende Rolle im Bereich Cyber-Sicherheit einnehmen. 23

24 Was bietet die Allianz für Cyber-Sicherheit? Kooperationsbasis zwischen Staat, Wirtschaft, Hersteller und Forschung zentraler Informationspool Erfahrungsaustausch 24

25 Kooperation» Mehrwert durch kostenlose Beiträge der Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit. 25

26 Kooperation» Mehrwert durch Erhöhung der Reichweite der Allianz für Cyber-Sicherheit. 26

27 Inhalt» Cyber-Angreifer und Cyber-Angriffe» Beispiele und Zahlen» Lagebewertung» Allianz für Cyber-Sicherheit» Informationspool 27

28 Informationspool 28

29 BSI-Veröffentlichungen zur Cyber-Sicherheit» Kategorien» Sofortmaßnahmen» Cyber-Sicherheitslage» Angriffsmethoden» Werkzeuge» Empfehlungen» Analysen» Business Continuity Management» Sensibilisierung» Hintergrundinformationen 29

30

31 Beispiel Cyber-Angiffsmethoden 31

32 Beispiel Cyber-Sicherheitslage 32

33 Datenabfluss durch Schadprogramme 33

34 Beispiel Analysen 34

35 Schwachstellenampel» Indikator, der die aktuelle Sicherheitslage in Bezug auf Sicherheitslücken in gängigen Softwareprodukten verdeutlicht.» Derzeit für ausgewählte Produkte bestimmter Hersteller:» Adobe Systems» Apple Inc.» Google Inc.» Linux-Kernel» Microsoft Corporation» Mozilla Foundation» Oracle Corporation 35

36 Kontakt Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Dr. Dirk Häger Godesberger Allee Bonn Tel: +49 (0) Fax: +49 (0)

Cyber-Sicherheit in Deutschland

Cyber-Sicherheit in Deutschland Cyber-Sicherheit in Deutschland Dr. Hartmut Isselhorst Abteilungspräsident im BSI Bonn, 16. Juni 2011 VS NUR FÜR DEN DIENSTGEBRAUCH 3 Attraktivität von Cyber-Angriffen» Angriffe aus der Distanz, kein Vor-Ort-Risiko»

Mehr

Allianz für Cyber-Sicherheit

Allianz für Cyber-Sicherheit Allianz für Cyber-Sicherheit Dr. Hartmut Isselhorst Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 03. März 2012 Agenda Aktuelle Entwicklungen der Gefährdungslage Kooperationsangebot: Allianz für

Mehr

Perspektiven der IT-Sicherheit in Deutschland und die Rolle des BSI

Perspektiven der IT-Sicherheit in Deutschland und die Rolle des BSI Perspektiven der IT-Sicherheit in Deutschland und die Rolle des BSI Michael Hange Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik 3. Tag der IT-Sicherheit, IHK Haus der Wirtschaft,

Mehr

Nationales CyberSicherheitsprogramm

Nationales CyberSicherheitsprogramm Nationales CyberSicherheitsprogramm Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik WG2 der eicar, 15. November 2011 Vorgestern IKARUS Security Software GmbH 2/31 Gestern IKARUS Security Software GmbH

Mehr

Cyber-Sicherheit Aktuelle Gefährdungen und Gegenmaßnahmen. Dr. Harald Niggemann

Cyber-Sicherheit Aktuelle Gefährdungen und Gegenmaßnahmen. Dr. Harald Niggemann Cyber-Sicherheit Aktuelle Gefährdungen und Gegenmaßnahmen Dr. Harald Niggemann Hagen, 3. Dezember 2014 Kernaussagen» Die Bedrohungslage im Cyber-Raum ist heute gekennzeichnet durch ein breites Spektrum

Mehr

Allianz für Cyber-Sicherheit

Allianz für Cyber-Sicherheit Allianz für Cyber-Sicherheit Dr. Hartmut Isselhorst Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Nürnberg, 16. Oktober 2012 Motivation für Cyber-Angriffe Cyber-Angriff Protest Geld Spionage Sabotage

Mehr

Lagebild Cyber-Sicherheit

Lagebild Cyber-Sicherheit Lagebild Cyber-Sicherheit Dr. Hartmut Isselhorst Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Hannover, 5. März 2013 Zahlen und Fakten Schwachstellen 5.257 neue Schwachstellen in 2012 = 100 pro

Mehr

Cyber-Sicherheit als Herausforderung für Staat und Gesellschaft

Cyber-Sicherheit als Herausforderung für Staat und Gesellschaft Cyber-Sicherheit als Herausforderung für Staat und Gesellschaft 95. AFCEA-Fachveranstaltung: Herausforderung Cyber-Sicherheit / 19.11.2012 Gliederung des Vortrags Cyber-Sicherheit: Aktuelle Die aktuelle

Mehr

Cyber-Sicherheitslagebild & IT-Sicherheitslagebild

Cyber-Sicherheitslagebild & IT-Sicherheitslagebild Cyber-Sicherheitslagebild & IT-Sicherheitslagebild Andreas Könen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 18. Bonner Microsoft Tag für Bundesbehörden 21. und 22. Mai 2014-1- Allianz für Cyber-Sicherheit

Mehr

Cybercrime, Cyberspionage, Cybersabotage - Wie schützen wir unseren Cyberraum?

Cybercrime, Cyberspionage, Cybersabotage - Wie schützen wir unseren Cyberraum? Cybercrime, Cyberspionage, Cybersabotage - Wie schützen wir unseren Cyberraum? Dirk Häger, Fachbereichsleiter Operative Netzabwehr Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Jahrestagung CODE,

Mehr

Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Cyber-Sicherheit: Lagebild und Möglichkeiten des Erfahrungsaustauschs

Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Cyber-Sicherheit: Lagebild und Möglichkeiten des Erfahrungsaustauschs TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. Der IT-Sicherheitsverband e.v. TeleTrusT-interner Workshop Bochum, 27./

Mehr

Die Cybersicherheitslage in Deutschland

Die Cybersicherheitslage in Deutschland Die Cybersicherheitslage in Deutschland Andreas Könen, Vizepräsident BSI IT-Sicherheitstag NRW / 04.12.2013, Köln Cyber-Sicherheitslage Deutschland Ist massives Ziel für Cyber-Crime Wird breit cyber-ausspioniert

Mehr

Risiken und Perspektiven einer sicheren Infrastruktur Internet

Risiken und Perspektiven einer sicheren Infrastruktur Internet Risiken und Perspektiven einer sicheren Infrastruktur Internet Michael Hange Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik Konferenz Zukünftiges Internet Sitzung 3 Kritische Infrastruktur

Mehr

Hacking für Deutschland!? Aufgaben und Herausforderungen der Cyberabwehr im BSI

Hacking für Deutschland!? Aufgaben und Herausforderungen der Cyberabwehr im BSI Hacking für Deutschland!? Aufgaben und Herausforderungen der Cyberabwehr im BSI Andreas Könen Vizepräsident, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Hacking für Deutschland!? Aufgaben und Herausforderungen

Mehr

Sicherheit und Verantwortung im Cyber-Raum

Sicherheit und Verantwortung im Cyber-Raum Sicherheit und Verantwortung im Cyber-Raum www.bsi.bund.de TOP 6 DER AKTUELLEN CYBER-ANGRIFFSFORMEN» Gezieltes Hacking von Webservern mit dem Ziel der Platzierung von Schadsoftware oder zur Vorbereitung

Mehr

Neue Technologien sicher nutzen: IT-Sicherheit in der öffentlichen Verwaltung

Neue Technologien sicher nutzen: IT-Sicherheit in der öffentlichen Verwaltung Neue Technologien sicher nutzen: IT-Sicherheit in der öffentlichen Verwaltung Andreas Könen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Memo Tagung 2. und 3. Juni 2014-1- Das BSI... ist eine unabhängige

Mehr

Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik IT-Sicherheit im Mittelstand Gunzenhausen, 28. April 2015

Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik IT-Sicherheit im Mittelstand Gunzenhausen, 28. April 2015 Risiken und Schutz im Cyber-Raum Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik IT-Sicherheit im Mittelstand Gunzenhausen, 28. April 2015 Stahlwerk in Deutschland durch APT-Angriff beschädigt

Mehr

Die Sicherheit von IT-Systemen und digitaler Infrastruktur

Die Sicherheit von IT-Systemen und digitaler Infrastruktur Die Sicherheit von IT-Systemen und digitaler Infrastruktur Berlin, 10. Juli 2015 Gliederung Nutzung von IT und Internet Arten von Cyberangriffen Cybersicherheitslage Vertrauen in die Nutzung des Internets

Mehr

Datenklau - welcher Bedrohung sind die Unternehmen tatsächlich ausgesetzt?

Datenklau - welcher Bedrohung sind die Unternehmen tatsächlich ausgesetzt? Datenklau - welcher Bedrohung sind die Unternehmen tatsächlich ausgesetzt? Marc Meyer Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Uelzen, 26.09.2013 1991 IKARUS Security Software GmbH 2012 IKARUS

Mehr

Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen. Networker NRW, 23. Oktober 2012, S-IHK Hagen

Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen. Networker NRW, 23. Oktober 2012, S-IHK Hagen Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen Networker NRW, 23. Oktober 2012, S-IHK Hagen Zur Person Frank Broekman IT-Security Auditor (TÜV) Geschäftsführer der dvs.net IT-Service

Mehr

Sicherer als sicher. Sicherheit in IT und Internet Handlungsmöglichkeiten

Sicherer als sicher. Sicherheit in IT und Internet Handlungsmöglichkeiten Sicherer als sicher Sicherheit in IT und Internet Handlungsmöglichkeiten Horst Flätgen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn Berlin, 29. Oktober 2009 www.bsi.bund.de 1 Angriffstechniken

Mehr

Aktuelles zur Lage und Sicherheitsmaßnahmen im Cyber-Raum. Thomas Haeberlen

Aktuelles zur Lage und Sicherheitsmaßnahmen im Cyber-Raum. Thomas Haeberlen Aktuelles zur Lage und Sicherheitsmaßnahmen im Cyber-Raum Thomas Haeberlen Gelsenkirchen, 11.Juni 2015 Agenda» Kernaussagen» Zahlen und Fakten zu Angriffen im Cyber-Raum» Cyber-Angriffsformen» Snowden-Enthüllungen»

Mehr

Internet laufen lassen

Internet laufen lassen Internet laufen lassen http://www.sicherheitstacho.eu/ -1- Die Allianz für Cyber-Sicherheit -2- Vorstellung der Referenten Dipl. Ing. Ralf Böker Referent für Cybersicherheit Seit 2012 Referent für Cyber-Sicherheit

Mehr

Cybersicherheit - Reale Bedrohung und Schutzkonzepte

Cybersicherheit - Reale Bedrohung und Schutzkonzepte Cybersicherheit - Reale Bedrohung und Schutzkonzepte Isabel Münch Referatsleiterin Allianz für Cyber-Sicherheit, Penetrationszentrum und IS-Revision Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Mehr

IT-Bedrohungslage und IT-Sicherheit im mittelständischen Unternehmen

IT-Bedrohungslage und IT-Sicherheit im mittelständischen Unternehmen IT-Bedrohungslage und IT-Sicherheit im mittelständischen Unternehmen Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Referat 112 Kritische Infrastrukturen und IT-Sicherheitsrevision Bundesamt

Mehr

Aktuelle Angriffsmuster was hilft?

Aktuelle Angriffsmuster was hilft? Aktuelle Angriffsmuster was hilft? Referatsleiterin Allianz für Cyber-Sicherheit, Penetrationszentrum und IS-Revision Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Managementforum Postmarkt, Frankfurt

Mehr

Die Allianz für Cyber-Sicherheit in Deutschland eine Initiative zum Schutz. vor Cyber-Angriffen

Die Allianz für Cyber-Sicherheit in Deutschland eine Initiative zum Schutz. vor Cyber-Angriffen Die Allianz für Cyber-Sicherheit in Deutschland eine Initiative zum Schutz vor Cyber-Angriffen Referatsleiterin Allianz für Cyber-Sicherheit, Penetrationszentrum und IS-Revision Bundesamt für Sicherheit

Mehr

Aktuelles zu Bedrohungen und Maßnahmen. im Kontext des nationalen Lagebilds Cybersicherheit

Aktuelles zu Bedrohungen und Maßnahmen. im Kontext des nationalen Lagebilds Cybersicherheit Aktuelles zu Bedrohungen und Maßnahmen im Kontext des nationalen Lagebilds Cybersicherheit Dipl. Math. Klaus Keus Referatsleiter Cyber-Sicherheit: Analyse und Prognose Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Mehr

Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen. Networker NRW, 5. Juni 2012, Kreisverwaltung Mettmann

Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen. Networker NRW, 5. Juni 2012, Kreisverwaltung Mettmann Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen Networker NRW, 5. Juni 2012, Kreisverwaltung Mettmann Zur Person Frank Broekman IT-Security Auditor (TÜV) Geschäftsführer der dvs.net IT-Service

Mehr

Cyber-Sicherheit von Industrial Control Systems

Cyber-Sicherheit von Industrial Control Systems Cyber-Sicherheit von Industrial Control Systems Holger Junker Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Industrial IT Forum 2012-04-25 Agenda Das BSI Cyber-Sicherheit im ICS-Kontext Sicherheitsmaßnahmen

Mehr

Cyber-Sicherheits-Exposition

Cyber-Sicherheits-Exposition BSI-Veröffentlichungen zur Cyber-Sicherheit EMPFEHLUNG: MANAGEMENT Cyber-Sicherheits-Exposition Voraussetzung für eine wirksame Absicherung von Netzen und IT-Systemen in Unternehmen, Behörden und anderen

Mehr

Cyberraum und Cybersicherheit: eine neue politische Dimension

Cyberraum und Cybersicherheit: eine neue politische Dimension Cyberraum und Cybersicherheit: eine neue politische Dimension Michael Hange Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik Internationaler Club La Redoute, 26. Mai 2014 IT = Alltag

Mehr

Allianz für Sicherheit der Wirtschaft e.v. - ASW Bundesverband. TeleTrusT/ASW-Workshop "IT-Sicherheit in der Wirtschaft" Berlin, 23.09.

Allianz für Sicherheit der Wirtschaft e.v. - ASW Bundesverband. TeleTrusT/ASW-Workshop IT-Sicherheit in der Wirtschaft Berlin, 23.09. TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. Allianz für Sicherheit der Wirtschaft e.v. - ASW Bundesverband TeleTrusT/ASW-Workshop "IT-Sicherheit in der Wirtschaft" Berlin, 23.09.2015 IT-Sicherheitsgesetz

Mehr

Lebenszyklus einer Schwachstelle

Lebenszyklus einer Schwachstelle GRUNDLAGEN STATISTIKEN BERICHTE Lebenszyklus einer Schwachstelle Nach Bekanntwerden einer neuen Zero-Day-Schwachstelle hat der Hersteller ein Advisory veröffentlicht, in dem bis zur Fertigstellung eines

Mehr

Fokus IT-Sicherheit. 70 E-Mails mit Malware gehen pro Stunde im deutschen Regierungsnetz durchschnittlich ein.

Fokus IT-Sicherheit. 70 E-Mails mit Malware gehen pro Stunde im deutschen Regierungsnetz durchschnittlich ein. Fokus IT-Sicherheit 2013 Fokus IT-Sicherheit Überblick IT-Sicherheitslage: Die Bedrohung durch eine Vielzahl von Cyber-Gefahren hält unvermindert an. Weder für Bürger noch für Unternehmen und Behörden

Mehr

Digitalisierungsprozesse sicher gestalten - Die Perspektive des BSI

Digitalisierungsprozesse sicher gestalten - Die Perspektive des BSI Digitalisierungsprozesse sicher gestalten - Die Perspektive des BSI Oliver Klein Referat Informationssicherheit und Digitalisierung Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Rüsselsheim,

Mehr

Allianz für Cyber-Sicherheit. Allianz für Cyber-Sicherheit

Allianz für Cyber-Sicherheit. Allianz für Cyber-Sicherheit Allianz für Cyber-Sicherheit Allianz für Cyber-Sicherheit 1 Beirat der Allianz für Cyber-Sicherheit» Prof. Dieter Kempf Präsident des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue

Mehr

Die Senatorin für Finanzen. Vortrag

Die Senatorin für Finanzen. Vortrag Vortrag Nationaler Plan zum Schutz der Informationsinfrastrukturen Ressortübergreifend abgestimmte IT- Sicherheitsstrategie für Deutschland Drei strategische Ziele Prävention: Informationsinfrastrukturen

Mehr

Stellungnahme für die Anhörung des Innenausschusses zum Gesetzentwurf der Bundesregierung

Stellungnahme für die Anhörung des Innenausschusses zum Gesetzentwurf der Bundesregierung Stellungnahme für die Anhörung des Innenausschusses zum Gesetzentwurf der Bundesregierung Entwurf eines Gesetzes zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz) am 20.

Mehr

IT-Grundschutz: Cloud-Bausteine

IT-Grundschutz: Cloud-Bausteine IT-Grundschutz: Cloud-Bausteine Dr. Clemens Doubrava Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und IT-Grundschutz 12.09.2013 Was sind die Risiken? (Public

Mehr

IT-Sicherheit Herausforderung für Staat und Gesellschaft

IT-Sicherheit Herausforderung für Staat und Gesellschaft IT-Sicherheit Herausforderung für Staat und Gesellschaft Michael Hange Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn Bonn, 28. September 2010 www.bsi.bund.de 1 Agenda Das BSI Bedrohungslage

Mehr

IT-Grundschutz IT-Sicherheit ohne Risiken Und Nebenwirkungen

IT-Grundschutz IT-Sicherheit ohne Risiken Und Nebenwirkungen IT-Sicherheit ohne Risiken Und Nebenwirkungen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und 1. -Tag 03.02.2015 Agenda Das BSI Informationssicherheit Definition

Mehr

Überprüfung der Wirksamkeit der BSI-Konfigurationsempfehlungen für Windows 7

Überprüfung der Wirksamkeit der BSI-Konfigurationsempfehlungen für Windows 7 BSI-Veröffentlichungen zur Cyber-Sicherheit ANALYSEN Überprüfung der Wirksamkeit der BSI-Konfigurationsempfehlungen Auswirkungen der Konfiguration auf den Schutz gegen aktuelle Drive-by-Angriffe Zusammenfassung

Mehr

IT-Grundschutz Informationssicherheit ohne Risiken und Nebenwirkungen

IT-Grundschutz Informationssicherheit ohne Risiken und Nebenwirkungen IT-Grundschutz Informationssicherheit ohne Risiken und Nebenwirkungen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und IT-Grundschutz IT-Grundschutz-Tag 09.10.2013

Mehr

Die IT-Sicherheitslage in Deutschland - aktuelle Bedrohungen und Handlungsoptionen -

Die IT-Sicherheitslage in Deutschland - aktuelle Bedrohungen und Handlungsoptionen - Die IT-Sicherheitslage in Deutschland - aktuelle Bedrohungen und Handlungsoptionen - Dr. Udo Helmbrecht Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn CDU/CSU Fachgespräch 6. Mai 2009, Berlin

Mehr

Cyber-Sicherheit für PCs unter Microsoft Windows

Cyber-Sicherheit für PCs unter Microsoft Windows Cyber-Sicherheit für PCs unter Microsoft Windows Christoph Fischer Referat C 13 - Sicherheit in Betriebssystemen und Anwendungen CeBIT 2012-06.03.2012 Ziel BSI-Empfehlung für den sicheren Einsatz von PCs

Mehr

Das IT-Sicherheitsgesetz

Das IT-Sicherheitsgesetz Das IT-Sicherheitsgesetz Kritische Infrastrukturen schützen Das IT-sIcherheITsgeseTz InhalT Inhaltsverzeichnis 1 Das IT-Sicherheitsgesetz 5 2 Zielgruppen und Neuregelungen 7 3 Neue Aufgaben für das BSI

Mehr

Cyber-Bedrohungen ein Einstieg

Cyber-Bedrohungen ein Einstieg BSI-Veröffentlichungen zur Cyber-Sicherheit SENSIBILISIERUNG Cyber-Bedrohungen ein Einstieg Häufig gestellte Fragen und Antworten Cyber-Angriffe und Cyber-Sicherheit werden derzeit intensiv in der Öffentlichkeit

Mehr

Internetkriminalität

Internetkriminalität Informatikstrategieorgan Bund ISB Nachrichtendienst des Bundes NDB Internetkriminalität Aktuelle und zukünftige (mögliche) Bedrohungen Pascal Lamia, Leiter MELANI Bedrohungen Immer grössere Bedeutung der

Mehr

IT-Grundschutz IT-Sicherheit ohne Risiken und Nebenwirkungen

IT-Grundschutz IT-Sicherheit ohne Risiken und Nebenwirkungen IT-Grundschutz IT-Sicherheit ohne Risiken und Nebenwirkungen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und IT-Grundschutz 2. IT-Grundschutz-Tag 2014 20.03.2014

Mehr

Soziale Netzwerke. Basisschutz leicht gemacht. 10 Tipps zur sicheren Nutzung von sozialen Netzwerken wie studivz, Facebook & Co.

Soziale Netzwerke. Basisschutz leicht gemacht. 10 Tipps zur sicheren Nutzung von sozialen Netzwerken wie studivz, Facebook & Co. Soziale Netzwerke Basisschutz leicht gemacht 10 Tipps zur sicheren Nutzung von sozialen Netzwerken wie studivz, Facebook & Co. www.bsi-fuer-buerger.de Sicher unterwegs in studivz, Facebook & Co. Die sozialen

Mehr

Mobile Kommunikation: Herausforderung für die Cyber-Sicherheit

Mobile Kommunikation: Herausforderung für die Cyber-Sicherheit Mobile Kommunikation: Herausforderung für die Cyber-Sicherheit Fachkonferenz Cyber-Sicherheit 30. Mai 2012 Überblick Smartphones: Fakten Besondere Gefährdungslage Beispiel: Flexispy Smartphones und Enterprise-Security

Mehr

IT Security-Workshop Informationen Trainingszentrum Cyberabwehr!

IT Security-Workshop Informationen Trainingszentrum Cyberabwehr! IT Security-Workshop Informationen Trainingszentrum Cyberabwehr! Dauer des Workshops: 2 Tage Termin: 22. - 23. Juni 2016 Vorkenntnisse: Grundlagen Netzwerk und Interesse an neuen IT-Sicherheitsthemen Ziel

Mehr

Übergabe DE-CIX Internet Exchange (BSI-IGZ-0059-2010)

Übergabe DE-CIX Internet Exchange (BSI-IGZ-0059-2010) Übergabe DE-CIX Internet Exchange (BSI-IGZ-0059-2010) BSI Überblick Zertifizierung Vorteile Zertifizierung nach ISO 27001 und IT-Grundschutz Prüfstandards des BSI Beispiele neuerer Zertifikate Akkreditierte

Mehr

Ganz sicher sicher surfen. it-sa 2013 Nürnberg

Ganz sicher sicher surfen. it-sa 2013 Nürnberg Ganz sicher sicher surfen it-sa 2013 Nürnberg + Soforthilfe gegen kritische Reader-Lücken heise.de, 14.02.2013 Wer mit den aktuellen Versionen des Adobe Reader ein PDF-Dokument öffnet, läuft Gefahr, sich

Mehr

Soziale Netzwerke Basisschutz leicht gemacht. Tipps zur sicheren Nutzung von Facebook, Xing & Co

Soziale Netzwerke Basisschutz leicht gemacht. Tipps zur sicheren Nutzung von Facebook, Xing & Co Soziale Netzwerke Basisschutz leicht gemacht Tipps zur sicheren Nutzung von Facebook, Xing & Co Sichere Nutzung sozialer Netzwerke Über soziale Netzwerke können Sie mit Freunden und Bekannten Kontakt aufnehmen,

Mehr

Surfen, aber sicher! Basisschutz leicht gemacht. 10 Tipps für ein ungetrübtes und nachhaltiges Surf-Vergnügen. www.bsi-fuer-buerger.

Surfen, aber sicher! Basisschutz leicht gemacht. 10 Tipps für ein ungetrübtes und nachhaltiges Surf-Vergnügen. www.bsi-fuer-buerger. Surfen, aber sicher! Basisschutz leicht gemacht 10 Tipps für ein ungetrübtes und nachhaltiges Surf-Vergnügen www.bsi-fuer-buerger.de Ins Internet mit Sicherheit! Im Internet surfen ist wie Autofahren reinsetzen

Mehr

Cloud Computing mit IT-Grundschutz

Cloud Computing mit IT-Grundschutz Cloud Computing mit IT-Grundschutz Holger Schildt Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und IT-Grundschutz BITKOM World am 08.03.2013 Agenda Einführung

Mehr

Sicherheit in der Industrial IT

Sicherheit in der Industrial IT Sicherheit in der Industrial IT - grundsätzliche Anmerkungen - Hans Honecker Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Forum Industrial IT, Hannover Messe 2011 / 06. April 2011 Übersicht

Mehr

Ist meine WebSite noch sicher?

Ist meine WebSite noch sicher? Ist meine WebSite noch sicher? Massive Angriffe gegen Joomla, Wordpress, Typo3 02.12.2014 Stephan Sachweh Geschäftsführer Pallas GmbH Pallas stellt sich vor Wir sind ein MSSP: Managed Security Service

Mehr

Soziale Netzwerke Basisschutz leicht gemacht. 10 Tipps zur sicheren Nutzung von sozialen Netzwerken wie Facebook, Xing & Co.

Soziale Netzwerke Basisschutz leicht gemacht. 10 Tipps zur sicheren Nutzung von sozialen Netzwerken wie Facebook, Xing & Co. www.bsi-fuer-buerger.de Ins Internet mit Sicherheit! Soziale Netzwerke Basisschutz leicht gemacht 10 Tipps zur sicheren Nutzung von sozialen Netzwerken wie Facebook, Xing & Co. Sicher unterwegs in Facebook,

Mehr

Das Angebot zur Informationssicherheit für KMUs

Das Angebot zur Informationssicherheit für KMUs Das Angebot zur Informationssicherheit für KMUs Dr. Varvara Becatorou, Referentin Informationssicherheit IHK für München und Oberbayern IHK Akademie München, 11. Mai 2015 Agenda TOP 1 IT-Sicherheit für

Mehr

Surfen, aber sicher! Basisschutz leicht gemacht. 10 Tipps für ein ungetrübtes Surf-Vergnügen

Surfen, aber sicher! Basisschutz leicht gemacht. 10 Tipps für ein ungetrübtes Surf-Vergnügen Surfen, aber sicher! Basisschutz leicht gemacht 10 Tipps für ein ungetrübtes Surf-Vergnügen Ins Internet mit Sicherheit! Viele nützliche und wichtige Dienstleistungen werden heute über das Internet in

Mehr

Kritische Infrastrukturen, Cybersicherheit: gestern, heute, morgen!

Kritische Infrastrukturen, Cybersicherheit: gestern, heute, morgen! Kritische Infrastrukturen, Cybersicherheit: gestern, heute, morgen! Informationsveranstaltung: IT-Aufsicht bei Banken 29. Oktober 2013 Dr. Jens Gampe Agenda Einführung Nationaler Plan zum Schutz Kritischer

Mehr

IT-Grundschutz und Mindeststandards Der pragmatische Weg zur Informationssicherheit

IT-Grundschutz und Mindeststandards Der pragmatische Weg zur Informationssicherheit IT-Grundschutz und Mindeststandards Der pragmatische Weg zur Informationssicherheit Holger Schildt Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und IT-Grundschutz

Mehr

Agenda qskills Security Summit 15. Oktober 2012, Nürnberg

Agenda qskills Security Summit 15. Oktober 2012, Nürnberg 9:00 Anmeldung 9:20 Begrüßung 9:30 Keynote: Von der Weltwirtschafts- und Finanzkrise zur Weltordnungskrise? Globale Machtverschiebungen, der Aufstieg der "emerging markets" und seine Folgen für Deutschland

Mehr

Anforderungen für sicheres Cloud Computing

Anforderungen für sicheres Cloud Computing Anforderungen für sicheres Cloud Computing Isabel Münch Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik EuroCloud Deutschland Conference Köln 18.05.2011 Agenda Überblick BSI Grundlagen Sicherheitsempfehlungen

Mehr

CYBER SECURITY@DEUTSCHE TELEKOM DR. MARKUS SCHMALL

CYBER SECURITY@DEUTSCHE TELEKOM DR. MARKUS SCHMALL CYBER SECURITY@DEUTSCHE TELEKOM DR. MARKUS SCHMALL BEISPIELE WELTWEIT ERFOLGREICHER CYBER-ANGRIFFER JEDES UNTERNEHMEN IST EIN MÖGLICHES OPFER Diverse Rechner von internen Softwareentwicklern wurden infiziert

Mehr

Die Kunst des Krieges Parallelen zu Cybercrime. Michael Simon, Security Consultant

Die Kunst des Krieges Parallelen zu Cybercrime. Michael Simon, Security Consultant Die Kunst des Krieges Parallelen zu Cybercrime Michael Simon, Security Consultant Die größte Verwundbarkeit ist die Unwissenheit. Quelle: Sun Tzu, Die Kunst des Krieges 2 Agenda Kenne Dich selbst Schwachstelle,

Mehr

Schutz vor Cyber-Angriffen Wunsch oder Realität?

Schutz vor Cyber-Angriffen Wunsch oder Realität? Schutz vor Cyber-Angriffen Wunsch oder Realität? Jan Gassen jan.gassen@fkie.fraunhofer.de 20.06.2012 Forschungsgruppe Cyber Defense Neue Cyber-Angriffe: Flame http://www.tagesschau.de/ausland/flame-virus100.html

Mehr

Neues aus dem IT-Grundschutz Ausblick und Diskussion

Neues aus dem IT-Grundschutz Ausblick und Diskussion Neues aus dem IT-Grundschutz Ausblick und Diskussion Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und IT-Grundschutz 1. IT-Grundschutz-Tag 2013 27.02.2013 Inhalte

Mehr

Rede von Frau Staatssekretärin Rogall-Grothe anlässlich des Zukunftsforums für öffentliche Sicherheit "Cybercrime" am 24. November 2011 in Berlin

Rede von Frau Staatssekretärin Rogall-Grothe anlässlich des Zukunftsforums für öffentliche Sicherheit Cybercrime am 24. November 2011 in Berlin Rede von Frau Staatssekretärin Rogall-Grothe anlässlich des Zukunftsforums für öffentliche Sicherheit "Cybercrime" am 24. November 2011 in Berlin Sperrfrist: Redebeginn. Es gilt das gesprochene Wort. Zeichen

Mehr

Ist meine Website noch sicher?

Ist meine Website noch sicher? Ist meine Website noch sicher? Massive Angriffe gegen Joomla, Wordpress,Typo3 Stephan Sachweh Geschäftsführer Pallas GmbH Pallas GmbH Hermülheimer Straße 8a 50321 Brühl information (at) pallas.de http://www.pallas.de

Mehr

Neues vom IT-Grundschutz: Ausblick und Diskussion

Neues vom IT-Grundschutz: Ausblick und Diskussion Neues vom IT-Grundschutz: Ausblick und Diskussion Holger Schildt Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und IT-Grundschutz 4. IT-Grundschutz-Tag 2014

Mehr

Aktuelles zu Kritischen Infrastrukturen

Aktuelles zu Kritischen Infrastrukturen Aktuelles zu Kritischen Infrastrukturen Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Referat 112 Kritische Infrastrukturen und IT-Sicherheitsrevision GI SECMGT Workshop, 2011-06-10

Mehr

ICS Security Wie unterstützt der Staat?

ICS Security Wie unterstützt der Staat? ICS Security Wie unterstützt der Staat? Holger Junker Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Hannover Messe Industrie (HMI) 2013 Agenda Das BSI Cyber-Sicherheit im ICS-Kontext Aktivitäten

Mehr

Mit Sicherheit kein Job wie jeder andere

Mit Sicherheit kein Job wie jeder andere Mit Sicherheit kein Job wie jeder andere 2 Mit Sicherheit beste Aussichten Kooperativ: 600 WIrtschaft, forschung, MedIen Mitarbeiter (2016) operativ: BundesverWaltung 1991 gegründet Informativ: Bürger

Mehr

Cloud Computing und Sicherheit - Geht denn das?

Cloud Computing und Sicherheit - Geht denn das? Cloud Computing und Sicherheit - Geht denn das? Alex Didier Essoh Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 4. Grundschutz-Tag, 19.11.2009 Cloud Computing Was ist Cloud Computing? Was ist aus

Mehr

BSI-Leitfaden Bedrohung der Informationssicherheit durch den gezielten Einsatz von Schadprogrammen Kurztest zur Einschätzung der eigenen

BSI-Leitfaden Bedrohung der Informationssicherheit durch den gezielten Einsatz von Schadprogrammen Kurztest zur Einschätzung der eigenen BSI-Leitfaden Bedrohung der Informationssicherheit durch den gezielten Einsatz von Schadprogrammen Teil 3: Kurztest zur Einschätzung der eigenen Bedrohungslage Änderungshistorie Datum Änderung.01.007 Version

Mehr

Cyber-Sicherheitslage / Allianz für Cyber-Sicherheit

Cyber-Sicherheitslage / Allianz für Cyber-Sicherheit Cyber-Sicherheitslage / Allianz für Cyber-Sicherheit Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 14. Kommunales IuK-Forum Niedersachsen, Visselhövede Hintergrundbild: kantver / fotolia.com

Mehr

Cybercrime - Polizei als Partner für die Wirtschaft. Saarbrücken, 5. Februar 2015

Cybercrime - Polizei als Partner für die Wirtschaft. Saarbrücken, 5. Februar 2015 Cybercrime - Polizei als Partner für die Wirtschaft Saarbrücken, Cybercrime Straftaten, die sich gegen das Internet, weitere Datennetze, informationstechnische Systeme oder deren Daten richten die mittels

Mehr

Modernisierung des IT-Grundschutzes

Modernisierung des IT-Grundschutzes des IT-Grundschutzes Isabel Münch Holger Schildt Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik IT-Grundschutz und Allianz für Cybersicherheit 1. IT-Grundschutz-Tag 2015 Neuausrichtung 20 Jahre IT-Grundschutz

Mehr

Informationen schützen Ihr Geschäft absichern ConSecur GmbH www.consecur.de

Informationen schützen Ihr Geschäft absichern ConSecur GmbH www.consecur.de Informationen schützen Ihr Geschäft absichern Aktuelle Bedrohungen und wie man sie mindert. Matthias Rammes rammes@consecur.de ConSecur GmbH Schulze-Delitzsch-Str. 2 D-49716 Meppen Fon +49 5931 9224-0

Mehr

Sicherheit in und für Deutschland

Sicherheit in und für Deutschland Sicherheit in und für Deutschland Isabel Münch Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Sicherheitsmanagement und IT-Grundschutz Agenda Überblick BSI BSI-Lagebericht 2011 Sicherheit ist mehr

Mehr

Lernen neuer Malware-URL-Muster in einem Hostblocking-System

Lernen neuer Malware-URL-Muster in einem Hostblocking-System Lernen neuer Malware-URL-Muster in einem Hostblocking-System Thomas Hungenberg, Dr. Timo Steffens Referat 121 CERT-Bund, BSI DFN-Workshop 09.02.2010 Agenda Malware-Trends Hostblocking Lernen neuer Muster

Mehr

Ausblick und Diskussion

Ausblick und Diskussion Ausblick und Diskussion Isabel Münch Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Sicherheitsmanagement und IT-Grundschutz IT-Grundschutz-Tag 04.05.2011 Agenda Allgemeine Weiterentwicklung IT-Grundschutz

Mehr

Empfehlungen des BSI zur Sicherheit im industriellen Umfeld

Empfehlungen des BSI zur Sicherheit im industriellen Umfeld Empfehlungen des BSI zur Sicherheit im industriellen Umfeld Dr. Hartmut Isselhorst Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 19.02.2014-1- Allianz für Cyber-Sicherheit -2- Allianz für Cyber-Sicherheit

Mehr

Die Bayerische Cybersicherheitsstrategie

Die Bayerische Cybersicherheitsstrategie Die Bayerische Cybersicherheitsstrategie 6. Bayerisches Anwenderforum egovernment, Schloss Nymphenburg, 22.Mai 2014 1 Ausgangslage: Spionage/Sabotage im Wandel 20. Jh Kalter Krieg: Hochzeit der politischen

Mehr

ULD Sommerakademie 2014. Rede Andreas Könen, Vizepräsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik

ULD Sommerakademie 2014. Rede Andreas Könen, Vizepräsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik ULD Sommerakademie 2014 25.08.2014, 08.30-17.00 Uhr, ULD Kiel Rede Andreas Könen, Vizepräsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik Informationssicherheit in der digitalen Welt -

Mehr

Sicherheitsanalyse von Private Clouds

Sicherheitsanalyse von Private Clouds Sicherheitsanalyse von Private Clouds Alex Didier Essoh und Dr. Clemens Doubrava Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 12. Deutscher IT-Sicherheitskongress 2011 Bonn, 10.05.2011 Agenda Einleitung

Mehr

IT-Sicherheit IKT-Trends und deren Bedeutung für ehealth

IT-Sicherheit IKT-Trends und deren Bedeutung für ehealth IT-Sicherheit IKT-Trends und deren Bedeutung für ehealth Claudia Eckert Fraunhofer AISEC, München TU München, Lehrstuhl für Sicherheit in der Informatik 1 Agenda 1. IKT Trends 2. Sicherheitsbedrohungen

Mehr

AV-TEST. Sicherheitslage Android

AV-TEST. Sicherheitslage Android AV-TEST Sicherheitslage Android Sicherheitslage Android 1 SICHERHEITSLAGE ANDROID MEHR ALS 30 IT-SPEZIALISTEN MEHR ALS 15 JAHRE EXPERTISE IM BEREICH ANTIVIREN-FORSCHUNG UNTERNEHMENSGRÜNDUNG 2004 EINE DER

Mehr

Botnetze und DDOS Attacken

Botnetze und DDOS Attacken Botnetze und DDOS Attacken 1 Übersicht Was ist ein Botnetz? Zusammenhang Botnetz DDOS Attacken Was sind DDOS Attacken? 2 Was ist ein Botnetz? Entstehung Entwicklung Aufbau & Kommunikation Motivation Heutige

Mehr

Das BSI im Kontext der nationalen und europäischen IT-Sicherheitsforschung

Das BSI im Kontext der nationalen und europäischen IT-Sicherheitsforschung Das BSI im Kontext der nationalen und europäischen IT-Sicherheitsforschung Klaus Keus Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Vortrag beim Workshop der Schutzkommission des BMI, 09. November

Mehr

BSI-Sicherheitsemfehlungen für Anbieter in der Cloud

BSI-Sicherheitsemfehlungen für Anbieter in der Cloud BSI-Sicherheitsemfehlungen für Anbieter in der Cloud Dr.-Ing. Clemens Doubrava, BSI VATM-Workshop Köln / Referenzarchitektur Cloud Computing 2 Was sind die Risiken für CSP? (Public Cloud) Finanzielle Risiken

Mehr

Datenschutz und Datensicherheit in der Energieversorgung

Datenschutz und Datensicherheit in der Energieversorgung Datenschutz und Datensicherheit in der Energieversorgung Sicherheitsstandards Teil der Cybersicherheitsstrategie Erwartungen an das Intelligente Energie-Netz Rolle der Messsysteme im intelligenten Netz

Mehr

SICHER o INFORMIERT ------------------- Der Newsletter des Bürger-CERT Ausgabe vom 16.04.2015 Nummer: NL-T15/0008

SICHER o INFORMIERT ------------------- Der Newsletter des Bürger-CERT Ausgabe vom 16.04.2015 Nummer: NL-T15/0008 SICHER o INFORMIERT ------------------- Der Newsletter des Bürger-CERT Ausgabe vom 16.04.2015 Nummer: NL-T15/0008 Die Themen dieses Newsletters: 1. Apps: Hoher Anteil an Gray- und Schadsoftware 2. D-Link:

Mehr

Neues aus dem IT-Grundschutz Ausblick und Diskussion

Neues aus dem IT-Grundschutz Ausblick und Diskussion Neues aus dem IT-Grundschutz Ausblick und Diskussion Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und IT-Grundschutz 2. IT-Grundschutz-Tag 2013 13.06.2013 Agenda

Mehr

Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.v. Georgenstraße 22 10117 Berlin -vertraulich-

Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.v. Georgenstraße 22 10117 Berlin -vertraulich- Seite 1 Der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.v. (CSRD) vertritt mit seinen Mitgliedern knapp zwei Millionen Arbeitnehmer sowie zahlreiche Bundesländer und verschiedene Institutionen. Hierzu zählen große

Mehr

Full Managed Incident Response. 9. BSI Cyber-Sicherheits-Tag.

Full Managed Incident Response. 9. BSI Cyber-Sicherheits-Tag. Full Managed Incident Response 9. BSI Cyber-Sicherheits-Tag. Full Managed Incident Response. Ihr Referent Name: Funktion: Frank Melber Head of Business Development, Experte für Cyber-Security und Computer

Mehr