Intelligente Lösungen für Verteilnetze von morgen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Intelligente Lösungen für Verteilnetze von morgen"

Transkript

1 REPORT Bereit für das smarte Stromnetz von morgen for tomorrow s smart grid SMART GRID READY Intelligente Lösungen für Verteilnetze von morgen Intelligent solutions for tomorrow s energy distribution grids Die Energieversorgung befindet sich in einem grundsätzlichen Wandel in einer bisher unbekannten Dimension: Weg von der zentralen Stromerzeugung durch Kohle- oder Kernkraftwerke hin zu einer mehr und mehr von volatilen regenerativen Energiequellen dominierten Versorgung. Jedoch durch die ständig Smart erfassen und überwachen Smart metering and monitoring Die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen ist zunehmend vom bewussten Umgang mit Energie geprägt. Um Kosten, Qualität und Verfügbarkeit in den Griff zu bekommen, gilt es die wesentlichen Betriebsdaten einer Anlage zu überwachen und auszuwerten. Alle Energiedaten im Blick Mit smarten Lösungen zum Messen und Übermitteln der Daten an übergeordnete Energiemanagementsysteme bietet EFEN optimale Voraussetzung zur Erfüllung der DIN EN ISO Zum Erfassen der Ströme stehen komplette Sortimente an Niederspannungs-Stromwandler bis A zur Verfügung. Multifunktionsmessgeräte und Schnittstellenmodule runden das Lösungsangebot ab. Seite 5 steigende Zahl dezentraler Einspeiser wie Photovoltaik- und Windkraftanlagen kommen auf die Verteilnetze nie dagewesene Herausforderungen zu. Als Spezialist für Sicherheitsschnittstellen in Energieverteilsystemen bietet EFEN hierzu smarte Lösungen, von der Einspeisung bis zum Verbraucher. Seite 4 Acting responsibly in terms of energy consumption is becoming a competitive factor for companies. Staying in control of costs, quality, and availability requires the key operating data of a plant to be monitored and evaluated. Transparent energy data With smart solutions for metering and transmitting data to superordinate power management systems, EFEN creates optimal conditions for compliance with DIN EN ISO A comprehensive range of low-voltage current transformers up to 5,000 A is available for current metering. Multifunctional metering devices and interface modules supplement the product range. Page 5 The power supply is currently experiencing a fundamental transition of previously unknown dimensions: It is moving away from centralized power generation by coal or nuclear power plants, giving way to a supply increasingly based on volatile renewable energy sources. However, the continuously growing number of decentralized local energy sources, such as solar plants or wind farms represent a historic challenge to the distribution grids. As a specialist for safety interfaces in power distribution systems, EFEN offers smart solutions from the point of power generation to the end user. Page 4 Ob technische Anlagen von Flughäfen, Bahnhöfen oder Gebäuden: zuverlässige Versorgung mit elektrischer Energie ist unabdingbar. Nur ein kurzer Ausfall schon können gravierende Folgen eintreten. Gefragt sind hier Sicherheitsschnittstellen für die leistungsfähige und intelligente Energieversorgung, bis hin zum smarten Betrieb von Energiespeichersystemen, mit denen Sie immer auf der sicheren Seite sind. Lösungen von EFEN gewährleisten die sichere, effiziente Energieversorgung auf Mittel- und Niederspannungsebene. Seite 6 Seite 2 Seite Page 2 Hohe Anlagenverfügbarkeit High level of system availability Seite 4 Page 4 Smarter Schutz für Energiespeicher Smart protection for energy storage systems Seite 7 Page 7 SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE INFRASTRUKTUR SMART SOLUTIONS FOR INFRASTRUCTURE APPLICATIONS Whether it comes to technical installations in airports, railway stations or buildings: reliable power supply is indispensable. Even a short blackout may have severe consequences. All kinds of application scenarios demand safety interfaces for effective and smart power supply, including energy storage systems to make sure that systems are available at all times and without interruption. Solutions from EFEN ensure reliable and efficient energy supply at the mediumvoltage to low-voltage levels. Page 6 1

2 Sie sorgen für die sichere Verteilung Reliable distribution Komplettes System für vielfältigste Aufgaben A complete system for a multitude of tasks Als Spezialist für Sicherheits-Schnittstellen bietet EFEN im Energieverteil-Netz ein erweitertes Lösungsangebot. Mit dem Verteiler- und Hausanschluss-System erhalten Sie komplette Lösungen aus einer Hand, bereit für das intelligente Stromnetz von morgen. Eine ansprechende Optik, vielfältiges Zubehör und flexible Ausbaufähigkeit ermöglichen vielfältige Lösungen. Das System überzeugt Stadtplaner, sie bauen auf smarte EFEN Verteilersysteme The system convinces city planners to rely on smart distribution systems made by EFEN As a specialist for safety interfaces, EFEN has extended its range of solutions for power distribution grids. The distribution and house service system provides you with complete solutions from a single source, ready to handle tomorrow s smart power grid. An appealing design, a variety of accessories, and many options for flexible system extensions allow any solution to be realized. 2 Sie sind in jedem Straßenbild zu sehen, auf öffentlichen Plätzen, in Parks und an so mancher entlegener Stelle. Die Rede ist von Kabelverteilerschränken, Straßenbeleuchtungs- und Hausanschlusssäulen, Festverteiler oder Zähleranschlussschränken von EFEN. They can be seen in streets, squares, parks, and even in some quite remote places: Distribution and house service cabinets for wiring distribution, street lighting, house service, fairground power distribution, or metering. Macht im Freien eine gute Figur Looking good outdoors Als Spezialist für Sicherheits-Schnittstellen bietet EFEN für das Energieverteil-Netz formschöne Verteiler- und Hausanschluss-Systeme für den Aufbau und Betrieb sicherer Energieverteilungen. Die runden Verteilersäulen von EFEN präsentieren sich als optisch ansprechende Lösungen für den Bereich Verteiler- und Hausanschluss-Säulen. Ob im Gebäude oder in Grünanlagen, mit der formschönen Ausführung passt die Verteilung harmonisch in das Stadtbild. Die Ausführungen für Festund Marktplätze bieten hohe Funktionalität und Betriebssicherheit bei jedem Wetter. As a specialist for safety interfaces, EFEN provides elegant distribution and house service systems for the assembly and operation of safe power distribution. The round pillars from EFEN represent an appealing solution for distribution and house service applications. Thanks to their sleek design, distribution systems can be inconspicuously integrated into their environment inside buildings as well as outdoors. Stadtwerkemonteur Uwe P. ist von der runden EFEN- Verteilersäule überzeugt. Municipal utilities technician Uwe P. is convinced of the round EFEN distribution pillars. EFEN s power distributors for fairgrounds and market squares provide reliable functionality and operational safety in any kind of weather. DIN IEC Sicherheit kennt keine Kompromisse - uncompromised safety Die Kabelverteilerschränke und Verteilersäulen von EFEN erfüllen die strengen Anforderungen nach DIN IEC für mehr Sicherheit von Mensch und Anlage sowie für mehr elektrische Verfügbarkeit. Das modulare Verteilersystem mit 4 Breiten und 3 Bauhöhen bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten bis hin zu Anwendungen. Distribution cabinets and pillars from EFEN comply with the stringent requirements of DIN IEC to enhance the safety of persons and equipment and to ensure a higher level of system availability. The modular distribution system is available in 4 widths and 3 heights. It offers various application options up to smartgrid applications. Verteiler sorgen am Brandenburger Tor für Licht Lighting distributors at Brandenburg Gate, Berlin, Germany.

3 Optimal in Szene gesetzt Optimally put into spotlight Die Straßenbeleuchtung befindet sich durch die Richtlinien des Verbotes von HQL-Leuchtmittel in einem Umbruch wie nie zuvor. Seit April 2015 dürfen Quecksilber-Hochdruckdampflampen (HQL-Lampen) nicht mehr in den Markt gebracht werden. Viele Gemeinden und Städte stellen daher auf LED Technik um. Bei der Umstellung ist der Fokus meist ausschließlich auf die Lampen gerichtet, die Schaltstellen werden vernachlässigt. Jedoch ist es erforderlich die Schaltstelle in dem Gesamtkonzept mit zu berücksichtigen. Geniales System, Störungen und Ausfälle werden präzise signalisiert A clever system accurately pinpointing faults and malfunctions Denn LED Leuchten haben eine andere Technik als die zuvor eingebauten HQL Lampen. Die HQL Lampen wurden überwiegend mit zwei Leuchtmittel ausgestattet und die Lampenschaltung auf ganz- und halbnächtig ausgelegt. Spart Platz im Haus Saves space inside Viele private Bauherren verzichten heute beim Hausbau auf den Keller. Dabei stellt sich jedoch die Frage: Wohin mit dem Zählerschrank? Die Lösung lautet: In den Außenbereich! Gleiches gilt natürlich auch für Ferienhaus-Anlagen, Campinganlagen, Festplätze oder Schrebergärten. Überall dort empfehlen sich die Zähleranschluss-Säulen von EFEN, die speziell für den Außeneinsatz entwickelt wurden: die Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyester widerstehen nicht nur Sturm, Sonne und Regen, sondern sie sind auch mechanisch enorm belastbar. Und mit der wahlweise lieferbaren Klarlack-Versiegelung sind sogar Graffiti-Schmierereien im Handumdrehen wieder entfernt. Die Zähleranschlusssäulen von EFEN erfüllen folgende Normen und Vorschriften: DIN VDE 0660 Teil 503 DIN Teil 2, 3 VDEW Richtlinien 1988/1994 Flexibel für alle Fälle EFEN Straßenbeleuchtungs-Schaltstellen sind mit einer universellen Steuerung für alle gängigen Betriebsmodi ausgestattet. Die sonst übliche Änderung der Verdrahtung entfällt. Mittels Schalter sind 21 unterschiedliche Betriebsarten einfach wählbar. Die Straßenbeleuchtungs-Schaltstelle von EFEN reduziert Aufwand und Kosten für Technik, Betrieb und Service. Due to the ban of mercury vapor lamps, street lighting is subject to a fundamental change never seen before. As of April 2015, mercury vapor lamps are no longer sold. This has caused many cities and municipalities to convert to LED technology. Many new homes are built without a basement. The question that arises is, where to install the meter cabinet. The simple answer: outdoors! The same, of course, also applies to cottages, campgrounds, fairgrounds, or parks. These are the typical locations for which EFEN s distribution cabinets and pillars have been designed: Their housings are made of glass-fiber-reinforced polyester to withstand storms, sunlight, and rain. Of course, they are also extremely rugged. When ordered with the optional clear-coat, even graffiti can be removed with no effort. EFEN s cabinets and pillars comply with the following standards and regulations: DIN VDE 0660 part 503 DIN part 2, 3 VDEW directives 1988/1994 In the course of the changeover, the focus has usually been on the actual lamps, with no or little attention paid to the switch points. However, considering the switch points in the overall concept is a prerequisite. LED lamps use a completely different technology than the mercury vapor lamps they are to replace. Mercury vapor lights are mostly fitted with paired lamps, and the switching is usually arranged for part-time or all-night operation. Moderne Hausanschluss-Systeme mit zukunftsorientierte Sicherheits- Schnittstellen von EFEN. Eine Erweiterbarkeit für künftige Anwendungen ist bereits berücksichtigt. Flexible at all times EFEN street lighting switch points are fitted with a universal control system for all standard operating modes. No re-wiring is required. 21 different operating modes are available at the touch of a switch. EFEN s streetlight cabinets reduce the effort and costs for hardware, operation, and maintenance. Sicherheitsschnittstelle integriert Integrated safety interface State-of-the-art house service systems with advanced safety interfaces from EFEN. The system is prepared for future smart-grid application upgrades. 3

4 INTELLIGENZ STATT NEUER LEITUNGEN ENGINEERING WITH INSTEAD OF EXPENSIVE ENERGY INFRASTRUCTURE Bereits heute werden die Niederspannungs- Verteilnetze aufgrund volatiler Energieeinspeisung beispielsweise durch Photovoltaik- und Windkraftanlagen stark belastet. Auf der anderen Seite wird die Situation künftig noch weiter verschärft durch den Ausbau der Elektromobilität. Dies hat für die Verteilnetze einen grundsätzlichen Wandel in einer bisher unbekannten Dimension zur Folge. In der Vergangenheit wurde sektional höheren Anforderungen mit dem konventionellen Netzausbau begegnet. Anstelle des nunmehr erforderlichen flächendeckenden Netzausbaus ist die dezentrale Netzautomatisierung ines eine kostengünstige Alternative. Kostengünstige Alternative Hierbei erfolgt automatisierte Identifikation des aktuellen Netzzustandes und gezielte Regelung einzelner Erzeugungsund Verbrauchseinheiten im Ortsverteilnetz. Durch eine intelligente Ausnutzung der bestehenden Netzkapazitäten lassen sich kurzzeitige Erzeugungs- und Lastspitzen vermeiden. Low-voltage grids are already subject to severe load variations, for example, due to the volatile power supply from photovoltaic systems or wind farms. This situation will become even more critical with the continuous promotion of electromobility. To the distribution networks, this means a fundamental change of a yet unforeseeable dimension. In the past, increased sectional demand was met by extending the conventional grid. Instead of expanding the entire grid, as would otherwise be necessary, the local grid automation system ines presents itself as a cost-efficient alternative. Cost-efficient alternative With this system, the current state of the grid is identified automatically, enabling targeted control of individual power generation units and consumers in the local distribution grid. This allows generation and consumption peaks to be eliminated by smartly utilizing the existing grid capacity. Ende 2013 wurden in Deutschland bereits 25,3 Prozent des Brutto-Inlandsstromverbrauchs aus erneuerbaren Energien gewonnen. At the end of 2013, 25.3 percent of Germany s gross domestic power consumption was already generated from renewable sources. SMART GRID READY Verbraucher werden zu Stromerzeugern: 97% der regenerativ erzeugten Energie wird in die Verteilnetze eingespeist. Consumers are becoming producers of electric power: 97% of the energy from renewable sources is fed into the power distribution grid. 4 Die Energiewende wirkt sich in allen Bereichen aus. Sei es die Speicherung regenerativ erzeugter Energien, die Bereitstellung für die künftige Elektromobilität bis hin zu mehr Energieeffizienz in der Industrie und Infrastruktur oder den intelligenten Hausanschluss. EFEN bietet für die erhöhten Anforderungen eine Vielzahl von smarten Lösungen. Sei es das systematische Messen und Überwachen in Verteilnetzen, für das Die Herausforderung für die Verteilnetze der Zukunft liegt darin, dezentral die Energieflüsse in Echtzeit zu erfassen. Dank ines genügen nur wenige Messpunkte, die an neuralgischen Stellen im Netz platziert werden. Hierzu liefern die Kabelverteilerschränke von EFEN, ausgestattet mit einem Smart Interface, alle aktuellen Netzdaten wie Strom, momentane Phasenverschiebung und Oberwellen. Die so gewonnen Messdaten werden in Echtzeit an die Steuerungseinheit übertragen. Diese berechnet eine exakte Momentaufnahme des Gesamtnetzes. In kritischen Situationen wird dann der Leistungsfluss dezentraler Erzeugungs- und Verbraucheranlagen durch Ansteuern von Aktoren geregelt. einfach aufrüstbare Straßenbeleuchtungssysteme oder kompakte SILAS Smart Upgrade Kit-Lösungen für den Industrieverteiler. The turnaround in energy policy affects all areas of the system. Whether it s the storage of electric power from renewable sources, the allocation of power for tomorrow s electromobility, the enhanced energy efficiency in industry and infrastructure, or smart house services. EFEN offers a multitude of smart solutions to meet the ever-increasing requirements. All is covered, be it systematic metering and monitoring in the power distribution grid, smart-grid-compatible streetlighting systems, or compact SILAS Smart Upgrade Kits for industrial power distribution systems. Vom Blindflug zum Sichtflug - ines From blurred vision to a clear view - ines The challenge for tomorrow s energy distribution grid is to capture energy flows in real-time at a local level. Thanks to ines, this can be achieved using only a small number of metering spots placed at neuralgic points in the grid. Distribution cabinets from EFEN fitted with a Smart Interface provide all actual values of parameters such as current, phase offset, and harmonics. The metering data derived are transferred to the control unit in real-time. This unit calculates an accurate snapshot of the overall energy grid status. In critical situations, actuators are engaged to control the energy flow of local generators and consumers. Intelligenz smart im Netz Controlling the smart grid Entscheidend für das ist die Transparenz der Energieflüsse im Verteilnetz. Mit dem EFEN Interface lassen sich vor Ort die aktuellen Werte komfortabel erfassen. Die Datenübertragung erfolgt ohne zusätzlichen Verkabelungsaufwand per Funk an die Ortsnetzstation oder ein übergeordnetes Netzmanagementsystem. Durch die kompakte Bauform lässt sich das Interface einfach auf einem Reservefeld im Kabelverteilerschrank nachrüsten. The transparency of energy flow is a decisive factor for smart grids. The EFEN Smart Grid Interface allows the convenient collection of current data on site. Data is transmitted to the local power distribution station or superordinate network management system without any additional wiring effort. Thanks to their compact design, the EFEN Interfaces can be easily retrofitted into blank fields in the distribution cabinets.

5 fürs Energie-Management for power management Die Einführung und der Betrieb eines Energiemanagementsystems (DIN EN ISO 50001) zielt auf eine kontinuierliche Senkung des Energiebedarfs. Vorraussetzungen hierfür sind das systematische Erfassen und Überwachen der Energieverbrauchsdaten. Gerade bei Industrieanlagen lassen sich durch die Auswertung von Energieverbrauch, Auslastungskurven sowie Wartungs- und Störmeldungen Effizienz und Transparenz deutlich steigern. Mit dem SILAS Smart Upgrade Kit bietet EFEN hierzu einen anschlussfertigen Messbaustein für die SILAS Sicherungs-Lasttrenner. Frei konfigurierbare Alarmfunktionen für alle elektrischen Werte, Datenspeicherung mit Zeitstempel, Erfassen besonderer Ereignisse, sowie zwei Betriebsstundenzähler tragen zu mehr Wirtschaftlichkeit der Anlage bei. Ebenso lassen sich anhand der Daten präventive Wartungs- und Servicemaßnahmen zur Vorbeugung von Anlagenschäden und -ausfällen ergreifen. Alle Daten vor Ort Das kompakte Display gibt einen umfassenden Überblick aller elektrischen Größen. Eine komfortable Benutzerführung und die lichtstarke Anzeige ermöglicht ein optimales Ablesen der relevanten Netzparameter. Power management systems in accordance with DIN EN ISO are implemented and operated in order to continuously reduce power consumption. To this end, systematic metering and monitoring of power consumption data constitute a prerequisite. Evaluating power consumption, system utilization curves, as well as maintenance and fault messages can yield significant benefits in terms of efficiency and transparency, especially in industrial plants. With the SILAS Smart Upgrade Kit, EFEN offers a metering unit for its SILAS range of horizontal fuse-switches Freely configurable alarm functions for all electric values, time-stamped data storage, logging of unusual events, as well as two operating hours meter increase the profitability of the plant. Also, the data can be used for preventive maintenance and service purposes to avoid equipment damage and downtimes. All local data at a glance The compact power metering device provides a comprehensive overview of all electric parameters. User guidance is convenient, and all relevant grid parameters are easy and clear to read in the high-visibility display. Lückenlos präzise - End-to-end accuracy Alle Werte stets im Blick All data in clear view Aktuelle Betriebs- und Netzwerte in Energieverteilanlagen messen und überwachen. Die Multifunktionsmessgeräte von EFEN bieten neben der Energiezählung, Oberwellenanalyse und Visualisierung die Speicherung der Messdaten. Mittels optionaler Schnittstellenmodule können die Messwerte an übergeordnete Energiemanagement Systeme übertragen werden. Die Multifunktionsmessgeräte von EFEN leisten hierbei einen wichtigen Beitrag für mehr Energieeffizienz und Anlagenverfügbarkeit in der smarten Verteilung. Metering and monitoring current operating and grid values in power distribution systems. In addition to power metering, harmonics analysis, and visualization, EFEN s multifunctional metering devices are also able to save measured data. These can be transmitted to superordinate power management systems via optional interface modules. EFEN metering devices contribute significantly to improving energy efficiency and system availability in smart distribution systems. Smarte NH-Sicherungs-Lastschaltleisten Smart NH Fuse-Switches, vertical design Die -Stromwandlerblöcke sparen kostbare Montagezeit und sind aufgrund ihrer hohen Genauigkeit auch für Verrechnungszwecke einsetzbar. I ~ /TEST V F P E ~ PF OK PROG Die Niederspannungs-Stromwandlerblöcke für die -Sicherungs-Lastschaltleisten beeindrucken sowohl mit ihren Eigenschaften wie auch mit ihren inneren Werten. Die kompakte Bauform passt sich perfekt den Gerätegrößen an. Schnell auf die Abgangsschienen der -NH-Sicherungs-Lastschaltleiste geschraubt, ist so die sichere Kontaktierung gegeben, die eine hohe Messgenauigkeit gewährleistet. Einfache Sekundäranschlüsse mit 4 mm 2 sorgen für einen einwandfreien Anschluss. Die Stromwandler der Größe 1 bis 3 sind in allen gängigen Stromabstufungen erhältlich. Niederspannungs- Stromwandler von EFEN Low-voltage current transformers by EFEN Neben kompletten Sortimenten an Aufsteckwandlern für Primärströme bis 5000 A sowie Rohrstromwandler für Kabelmessungen oder NH-Sicherungs-Lastschaltleisten bietet EFEN eine Vielzahl an Spezialwandlern für die perfekte Integration in die smarte Verteilung. Dazu zählen Wickelstromwandler für höhere Klassen oder Summenstromwandler für bis zu 10 Aufsteckwandler. Stromwandler für NH-Sicherungs-Lastschaltleisten runden das umfangreiche Sortiment von EFEN ab. Das hochwertige Geräteprogramm mit allen Leistungsklassen sowie konformer Ausführung für Verrechnungszwecke erlaubt die Ausstattung komplexer Anlagen mit einem einzigen System. In addition to complete ranges of window-type current transformers for primary currents of up to 5000 A and tube-type transformers for standard wire gages or NH Fuse-Switches, EFEN offers various special-purpose transformers for the perfect integration into smart distribution systems. This includes wound-primary current transformers for higher classes and summation current transformers for up to 10 window-type current transformers. Current transformers for NH Fuse-Switches complete EFEN s portfolio. The range of high-grade devices in all rating classes and PTB-compliant variants for billing purposes allows even complex installations to be equipped with the components of a single system. The new current transformer blocks save valuable assembly time. Thanks to their high degree of accuracy, they can also be used for metering purposes. The low-voltage current transformer blocks for horizontal-design fuse-switches impress with both their features and performance characteristics. The compact design is optimally suited for corresponding devices. They are quickly bolted to the feed rails of the NH Fuse-Switch for reliable contacting. This ensures a high degree of metering accuracy. Simple secondary connections with a cross-section of 4 mm 2 ensure contact reliability. The current transformers of size 1 to 3 are available for all standard current levels. 5

6 SICHERHEITSSCHNITTSTELLEN VON DER EINSPEISUNG BIS ZUM ABNEHMER Safety interfaces from the generation of power to the consumer Jede elektrische Anlage ist nur so zuverlässig wie ihre Schutzeinrichtungen! Überströme in elektrischen Anlagen entstehen durch zu hohe Belastung oder durch Kurzschlussfehler. Sie führen zu thermischen Schäden und können schwerwiegende Folgeerscheinungen wie Lichtbogenstörungen auslösen. Anlagenverfügbarkeit gewährleisten Ensuring system availability Für die Industrie ist die zuverlässige und kontinuierliche Energieversorgung elementar. Gerade bei der elektrischen Infrastruktur auf Mittel- und Niederspannungsebene sind Sicherheit, Flexibilität und Effizienz gefragt. Gilt es doch, Anlagenausfälle und damit kostspielige Stillstandzeiten zu vermeiden. Hierzu tragen auch die innovativen Neben damit verbundener Personengefährdung können Überströme erhebliche wirtschaftliche Schäden durch Betriebsunterbrechungen und Kosten für die Wiederherstellung der Energieversorgung verursachen. Wirksame Überstromschutzeinrichtungen können Störungen zwar nicht völlig ausschließen, die Störungsauswirkungen jedoch auf ein vertretbares Maß begrenzen. Hochwertige EFEN Sicherungssysteme Durchgängiges Konzept Das durchgängige Sicherheitsschnittstellen-Konzept von EFEN erleichtert die Planung, erhöht die Betriebssicherheit durch aufeinander abgestimmte Systeme und Produkte, optimiert die Installation und Inbetriebnahme und minimiert die Ausfallzeiten durch zuverlässige selektive Fehlerabschaltung. Sicherungssysteme von EFEN bilden hierbei feste und wichtige Bestandteile dieses durchgängigen und perfekt aufeinander abgestimmten Systems der Sicherheits-Schnittstellen. Effective overcurrent protection devices cannot completely eliminate such faults, but limit their effects to an acceptable level. High-quality fuse-link systems Mess- und Überwachungsgeräte bei, die vielfältige Verknüpfungsmöglichkeiten an übergeordnete Energiemanagementsysteme bieten, mit denen sich teure Spitzenlasten vermeiden lassen und somit für mehr Energieeffizienz sorgen. Optimal aufeinander abgestimmte Lösungen von EFEN gewährleisten hier einen sicheren und rentablen Betrieb. Denn die hochverfügbaren und verlustarmen Stromverteilungs-Systeme bieten ein hohes Maß an Sicherheit. Nicht zuletzt deshalb setzen namhafte Automobilhersteller auf die smarte Hochleistungstechnik aus dem Hause EFEN. Reliable and uninterrupted power supply is a prerequisite for any industrial plant. Safety, flexibility, and efficiency are key requirements for the medium-voltage and low-volt- bieten seit über 90 Jahren einen zuverlässigen Schutz für wertvolle elektrische Anlagen und eine zuverlässige, preiswerte Risikominimierung. Any electrical installation is only as reliable as its protection device! Overcurrents in electric systems are caused by excessive loads or short-circuits. These lead to thermal damage and possibly more severe consequences, such as arcing interference. In addition to personal injury, overcurrents can also cause economic damage, for example, if plants are shut down or if power supply must be restored. by EFEN have been protecting electric equipment for more than 90 years, reliably minimizing the risk at low cost. End-to-end concept EFEN s end-to-end concept makes planning easier and increases operating reliability thanks to carefully matched systems and products. It optimizes installation and commissioning. Downtimes are minimized by reliable selective switching in the event of a fault. Protection systems by EFEN are the backbone of this perfectly complemented end-to-end system of safety interfaces. age infrastructure. Here, avoiding plant breakdowns and costly downtimes is essential. This is supported by the innovative metering and monitoring devices. They offer many options for interfacing with superordinate power management systems and help to avoid costly peak loads, and thus enhance energy efficiency. In this context, complementary solutions by EFEN ensure safe and reliable operation. The high-availability, low-loss power distribution systems provide a high level of safety. This is just one of the reasons why renowned automobile manufacturers rely on smart high-performance equipment made by EFEN. 6

7 DIE SCHUTZENGEL VON EFEN Protected by EFEN Überall dort, wo Mensch und Anlagen vor den Auswirkungen von Überlast und Kurzschluss geschützt werden sollen, sind Sicherungssysteme von EFEN im Einsatz. Die Anwendungsgebiete reichen vom Kabel- und Leitungsschutz, Backup- Schutz für Schaltgeräte bis zum Trafoschutz. Für die stark wachsende Zahl anspruchsvoller DC-Anwendungen, etwa in Photovoltaik- und Windkraftanlagen oder für die Energiespeicherung bietet EFEN ein komplettes Sortiment optimal angepasster und abgestimmter Sicherungssysteme. Ebenso für Insellösungen im, wie Energieerzeugung und -verbrauch vor Ort. So finden in Photovoltaikanlagen beispielsweise NH-Sicherungen mit hoher Wechsellastfähigkeit und spezieller Kennlinie gpv für 1000 V- oder 1500 V-Systeme Verwendung. Auch in Windkraftanlagen sind NH-Sicherungseinsätze im Einsatz. Entstanden aus traditioneller Kernkompetenz, fertigt EFEN ein umfassendes Sortiment an Sicherungseinsätzen nach IEC/DIN Standards für Niederspannung und Mittelspannung. Innovative Hightech-Produkte schützen Menschen und Investitionen und gewährleisten maximale Verfügbarkeit. Wechselnde Anforderungen in den Energie-Verteilnetzen führten zu einer permanenten Optimierung der NH-Sicherungs-Einsätze. Heute gehören EFEN Sicherungen zu den führenden auf dem Markt. Ein hoher technischer Standard sichert gleichbleibend gute Qualität. EFEN Fuse-Links are the means of choice wherever persons and equipment must be protected from the effects of overloads or short-circuits. The range of application reaches from cable and line protection to backup protection for switchgear and power transformer protection. EFEN offers a full range of protection systems that meet the requirements of the ever increasing number of DC applications such as photovoltaic plants, wind farms, or energy storage systems. Devices are also available for off-grid installations within the smart grid and for local generators and consumers. NH Fuse-Links with a high resistance to alternating loads and the specific gpv characteristic for 1000-V or 1500-V systems are available for the protection of solar systems. NH Fuse-Links are also used when fusing wind farms. Rooted in its traditional core competence, EFEN manufactures a comprehensive range of fuse-links according to IEC/DIN standards for low-voltage and medium-voltage applications. Innovative high-tech products protect people and investments and ensure maximum availability. Changing requirements in the energy distribution grids have resulted in continuous optimization of NH Fuse-Links as an ongoing process. The fuse-links derived from this tradition take a leading position in the market today, with their high technical standard ensuring a consistently high quality. Wächter für sichere Energiespeicher Safeguarding stored energy Transformatorschutz im Außenbereich Protecting outdoor power transformers Zum Schutz von Transformatoren bei Freiluftaufstellung bietet EFEN jetzt NH-Sicherungseinsätze der Betriebsklasse gtr F für den Außeneinsatz. Aufgrund ihrer wasserfesten Ausführung können diese direkt in einem Freiluft NH-Sicherungs-Unterteil verwendet werden. Das spart erheblich an Aufwand und Kosten gegenüber herkömmlichen Lösungen. Die Sicherungseinsätze verfügen über eine optionale Sicherungsüberwachung. EFEN now also offers NH Fuse-Links of utilization category gtr F for the protection of transformers installed outdoors. These fuse-links are water-resistant for direct installation into outdoor NH Fuse-Switches or NH Fuse-Bases. This yields significant savings of effort and cost in comparison with conventional solutions. The fuse-links are available with fuse-monitoring as an option. Die Energiewende stellt die Versorgungssicherheit vor neue Herausforderungen. Denn der Bedarf für die Speicherung von Energie steigt mit der stetigen Ausweitung von Windkraft- und Solaranlagen ebenso weiter an. Es gilt die unstetige Energiegewinnung aus Sonne und Wind für den tatsächlichen Bedarf stetig bereitzustellen. Gleichstromspeicher machen den Zeitpunkt des Verbrauchs unabhängig von der Stromerzeugung. Da sich die Leistungsdaten gegenüber Wechselstromanwendungen deutlich unterscheiden, sind für Energiespeicher spezielle DC-Sicherungen erforderlich. EFEN bietet mit den ESS-Sicherungseinsätzen perfekt auf das spezifische Gleichstromverhalten ausgelegte Systeme für sichere Kurzschluss- und Überlastabschaltungen und damit den perfekten Investitionsschutz. Reliability of energy supply is one of the new challenges resulting from the turnaround in energy policy. The share of power produced by solar parks and wind farms increases steadily, which, in turn, also raises the demand for energy storage. In this context, the major challenge is to continuously meet the actual power demand taking into account the fluctuating renewable energy sources. Direct-current storage systems allow energy to be used independently of its time of generation. Since the performance characteristics of such DC systems differ significantly from AC systems, specific DC fuse-links are required. With their ESS Fuse-Links, EFEN offers components that are fine-tuned to the characteristics of DC systems. They ensure reliable switching in the case of short-circuits and overloads, thereby perfectly protecting your investment. 7

8 Alles im Überblick - der neue Hauptkatalog All inclusive the new main catalog Umfangreicher und mit viel Übersicht präsentiert EFEN im neuen Hauptkatalog auf über 500 Seiten das umfassende Programm an Produkten, Systemen und Lösungen für die sichere Energieverteilung. Dabei wurden viele Kundenanregungen aus der Praxis aufgegriffen und sind bei der Redaktionsarbeit mit eingeflossen. In its new main catalog, EFEN presents even more products, systems, and solutions for reliable power distribution, all clearly structured for optimal orientation on more than 500 pages. When creating the catalog, the editors implemented a lot of the feedback received from customers using the products in the field. Rund um die Uhr verfügbar - EFEN Online Katalog 24/7 availability EFEN s online catalog Klare Struktur Bereits das Inhaltsverzeichnis lässt die umfangreiche Überarbeitung erkennen. Anhand von fünf Hauptkategorien: Sicherungs-Einsätze, Stromverteilungskomponenten, Messen & Energiemanagement, Verteilersysteme und Systemerweiterungen wurden alle entsprechenden Produktgruppen nebst Zubehör nach Anwendungen in Unterkategorien neu strukturiert. Dabei wurde auch der zunehmende Stellenwert von Messen und Kommunikation für Smart Grid-Anwendungen berücksichtigt. Von kompletten Sortimenten an Stromwandler bis A, Messgeräte bis hin zur Sicherungsüberwachung. Hauptkatalog MISSION & VISION Effizient verteilen Die Energiewende stellt eine der größten Herausforderungen an eine sichere Energieversorgung dar. EFEN bietet hierzu durchgängige Lösungen für Sicherheits-Schnittstellen von der Erzeugung über die Speicherung bis hin zur gezielten Steuerung der Verbraucher. Clear structure The scope of the revision is already obvious in the table of contents with its five main categories: Fuse-links, power distribution components, metering & power management, distribution systems, and system extensions. All product groups and accessories have been restructured into corresponding sub-categories. The catalog reflects the increasing significance of metering and communication for smartgrid applications. From a full range of current transformers up to 5,000 A to metering devices and fuse monitoring. Efficient Distribution When it comes to reliable power supply, replacing nuclear power with renewable energy is one of the greatest challenges. To this end, EFEN offers consistent solutions for safety interfaces from power generation to power storage and the selective regulation of consumers. Sicher schützen Zuverlässiger Schutz von Menschen und Investitionen zählt zu den wichtigsten Aufgabenstellungen in Energie-Verteil-Anlagen. Umfassende Lösungen von EFEN bieten höchste Sicherheit in allen Bereichen der Energieversorgung, Infrastruktur und Industrie. Reliable Protection Reliable protection for people and investments is a key requirement of every energy distribution system. Comprehensive solutions from EFEN ensure maximum safety in all areas of power supply, infrastructure, and industry. Intelligent steuern Mehr Energieeffizienz reduziert Spitzenlasten und Energiekosten. Frühwarn-Systeme minimieren ungeplante Anlagenstillstände. Intelligente Lösungen von EFEN sorgen für sichere Kommunikation und maximierte Verfügbarkeit von Energie-Verteil-Anlagen. Smart Control Higher energy efficiency reduces peak loads and lowers energy costs. Early-warning systems keep unplanned plant downtimes to a minimum. Smart solutions by EFEN ensure reliable communication and maximum availability of power distribution systems. Hauptkatalog Im Bestreben, Planern und Anwendern die Arbeit zu vereinfachen und Zeit zu sparen, bietet EFEN jetzt einen Online- Katalog. Produktkonfiguratoren beschleunigen die Suche nach einer bestimmten Geräteausführung. Sei es die Bauform, Baugröße, Kennlinie oder der Nennstrom. Der Online Katalog umfasst bereits 4000 Produkte. Erweiterungen folgen im Laufe des Jahres. Zum Online Katalog Effiziente Lösungen, gewonnen aus Qualität und Erfahrung, haben bei EFEN einen besonderen Stellenwert. Dabei gilt es, die Vielfalt der sich stetig verändernden Rahmenbedingungen in Energieversorgung, Industrie und den Infrastrukturanwendungen optimal mit bestehenden Vorschriften in Einklang zu bringen und aufeinander abzustimmen. Bei EFEN erhalten Sie alles, um jeder Anforderung angemessen zu begegnen: komplette Lösungen aus einer Hand. Auf jede Herausforderung eingestellt Kunden schätzen daher die Fähigkeit von EFEN, in verschiedenen technischen Ebenen zu denken und unterschiedliche Bereiche miteinander zu verknüpfen. Eine Kompetenz, die wir ständig bei unseren Produktentwicklungen unter Beweis stellen. Zahlreiche innovative Kundenlösungen hat unser Team, bestehend aus hochqualifizierten Mitarbeitern, bereits auf diese Weise entwickelt. Fordern Sie uns. In order to make the work of planners and users easier and quicker, EFEN now also offers an online catalog. Product configurators speed up the process of finding specific device variants by design, size, characteristic, or rated current. The online catalog already comprises 4000 products and will be extended even further in the course of the year. Individuelle Anforderungen erfüllen Meeting individual requirements: Access to our online catalog Efficient solutions derived from quality and experience are of particular significance for EFEN. It is necessary to harmonize and coordinate the constantly changing framework conditions for energy supply, industry, and infrastructure applications with the applicable regulations. In short, EFEN can supply anything you need to meet any challenge with confidence: complete solutions from a single source. to meet any challenge That is why our customers value our ability to think in various technical categories and link different areas of expertise. Skills and competence that we prove by the products derived from continuous development. Based on this approach, our team of highly qualified experts has developed numerous innovative custom solutions. Challenge us! Impressum/Imprint Herausgeber/Publisher: EFEN GmbH Schlangenbader Str Eltville Verantwortl./ Responsible EFEN Marketing, Tel Redaktion/ Editor FRIEDSAM. Werbeagentur, Sinzig Layout/ Druckvorstufe Layout / pre-print FRIEDSAM. Werbeagentur, Sinzig Druck/ Printed by Optiprint GmbH, Sinzig Technische Änderungen vorbehalten - Technical changes reserved 8

Operational Excellence with Bilfinger Advanced Services Plant management safe and efficient

Operational Excellence with Bilfinger Advanced Services Plant management safe and efficient Bilfinger GreyLogix GmbH Operational Excellence with Bilfinger Advanced Services Plant management safe and efficient Michael Kaiser ACHEMA 2015, Frankfurt am Main 15-19 June 2015 The future manufacturingplant

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

Grid Integration of Photovoltaics Technical solutions status quo and prospect

Grid Integration of Photovoltaics Technical solutions status quo and prospect Martin Baart, Business Development Manager Microgrids & Renewable Integration, ABB AG, June 20, 2013 Grid Integration of Photovoltaics Technical solutions status quo and prospect PV Integration Current

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Schaltgeräte und Elektronik Industrie und Gebäudeautomation. Switchgears and electronic Industry and building automation

Schaltgeräte und Elektronik Industrie und Gebäudeautomation. Switchgears and electronic Industry and building automation 2009 Schaltgeräte und Elektronik Industrie und Gebäudeautomation Switchgears and electronic Industry and building automation Inhalt Contents Seite Page I Wir über uns About us I A SASILplus SASILplus

Mehr

CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components

CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components Nockenschalter, Lasttrennschalter, Positionsschalter und elektromechanische Komponenten für die Industrie

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

Software-SPS: Software PLC: Vom Industrie-PC fähigen From industrial PCzur to leistungs high-performance Steuerung controller Zur Visualisierung und Bedienung von PCs are used in countless machines and

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

IoT Scopes and Criticisms

IoT Scopes and Criticisms IoT Scopes and Criticisms Rajkumar K Kulandaivelu S 1 What is IoT? Interconnection of multiple devices over internet medium 2 IoT Scope IoT brings lots of scope for development of applications that are

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr

ZK2000SF ACCESS CONTROL ZUTRITTSKONTROLLE

ZK2000SF ACCESS CONTROL ZUTRITTSKONTROLLE ZUTRITTSKONTROLLE ACCESS CONTROL SMPX.xx SMPX.xG ZK2000SF Kommunikation über ISDN oder TCP/IP Intelligenter ler Individuelle Rechteverwaltung Verwaltung von 150.000 Personen Communication via ISDN or TCP/IP

Mehr

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13 Service Design Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH An increasing number of customers is tied in a mobile eco-system Hardware Advertising Software Devices Operating System Apps and App Stores Payment and

Mehr

Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell

Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell Frank Reichart Sen. Dir. Prod. Marketing Storage Solutions 0 The three horrors of data protection 50%

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten andokumentationvon Lieferanten X.0010 3.02de_en/2014-11-07 Erstellt:J.Wesseloh/EN-M6 Standardvorgabe TK SY Standort Bremen Standard requirements TK SY Location Bremen 07.11.14 DieInformationenindieserUnterlagewurdenmitgrößterSorgfalterarbeitet.DennochkönnenFehlernichtimmervollständig

Mehr

Technical Training. www.andritz.com/training-hydro

Technical Training. www.andritz.com/training-hydro Technical Training www.andritz.com/training-hydro 02 Technical Training Training Center Vienna Modern Infrastructure Success guaranteed Unsere Trainer verfügen über langjähriges Produkt- und Prozessknowhow.

Mehr

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr

SARA 1. Project Meeting

SARA 1. Project Meeting SARA 1. Project Meeting Energy Concepts, BMS and Monitoring Integration of Simulation Assisted Control Systems for Innovative Energy Devices Prof. Dr. Ursula Eicker Dr. Jürgen Schumacher Dirk Pietruschka,

Mehr

Distributed testing. Demo Video

Distributed testing. Demo Video distributed testing Das intunify Team An der Entwicklung der Testsystem-Software arbeiten wir als Team von Software-Spezialisten und Designern der soft2tec GmbH in Kooperation mit der Universität Osnabrück.

Mehr

Virtual PBX and SMS-Server

Virtual PBX and SMS-Server Virtual PBX and SMS-Server Software solutions for more mobility and comfort * The software is delivered by e-mail and does not include the boxes 1 2007 com.sat GmbH Kommunikationssysteme Schwetzinger Str.

Mehr

Systemorientiertes Qualifizierungskonzept für die Elektromobilität

Systemorientiertes Qualifizierungskonzept für die Elektromobilität Systemorientiertes Qualifizierungskonzept für die Elektromobilität 29. Juni 2011 Siemens AG 2011. All rights reserved. Page 1 Das Projekt @ SPE hat zum Ziel ein ganzheitliches Ausbildungskonzept zu entwickeln

Mehr

IBM Security Lab Services für QRadar

IBM Security Lab Services für QRadar IBM Security Lab Services für QRadar Serviceangebote für ein QRadar SIEM Deployment in 10 bzw. 15 Tagen 28.01.2015 12015 IBM Corporation Agenda 1 Inhalt der angebotenen Leistungen Allgemeines Erbrachte

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation Ihr Partner für wirtschaftliche Automation Your partner for profitable automation philosophie Die Philosophie der EGS Automatisierungstechnik GmbH ist geprägt von langjährigen, partnerschaftlichen Geschäftsbeziehungen

Mehr

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Mit Licht Mehrwert schaffen. Immer mehr Designer, Entwicklungsingenieure und Produktverantwortliche erkennen das Potential innovativer Lichtkonzepte für ihre

Mehr

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement O N E SOLUTION VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement Ü B E R S C H R I F T A R T I K E L I N N E N S E I T E C O M PA N Y OVERV

Mehr

The Single Point Entry Computer for the Dry End

The Single Point Entry Computer for the Dry End The Single Point Entry Computer for the Dry End The master computer system was developed to optimize the production process of a corrugator. All entries are made at the master computer thus error sources

Mehr

Data Center Management

Data Center Management Data Center Management Rechenzentrum, IT-Infrastruktur und Energiekosten optimieren Michael Chrustowicz Data Center Software Sales Consultant The global specialist in energy management Mehr als 140.000

Mehr

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES IMMER DAS RICHTIGE WERKZEUG Wer gute Arbeit leisten möchte, braucht immer die

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Chargers. Batteries. Ladetechnik ELEKTRONIK

Chargers. Batteries. Ladetechnik ELEKTRONIK Chargers Batteries ELEKTRONIK Batterieund Ladetechnik Unternehmen Die Fey Elektronik GmbH wurde im Jahre 1991 gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem der größten Distributoren im Bereich Batterieund

Mehr

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control SAP PPM Enhanced Field and Tab Control A PPM Consulting Solution Public Enhanced Field and Tab Control Enhanced Field and Tab Control gives you the opportunity to control your fields of items and decision

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

Kompetenz, die verbindet! Competence, which connects! www.rst.eu

Kompetenz, die verbindet! Competence, which connects! www.rst.eu Kompetenz, die verbindet! Competence, which connects! www.rst.eu IMMER DEN ENTSCHEIDENDEN SCHRITT VORAUS ALWAYS A STEP AHEAD Kundennähe und marktspezifische Lösungen sind der Schlüssel unseres Erfolgs!

Mehr

Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provision

Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provision Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provision Zielsetzung: System Verwendung von Cloud-Systemen für das Hosting von online Spielen (IaaS) Reservieren/Buchen von Resources

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach Pure Passion. Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach HELVETING Dr. Thomas Stöckli Director Business Unit Systems Engineering Dr. Daniel Hösli Member of the Executive Board 1 Agenda Different

Mehr

ETF _ Global Metal Sourcing

ETF _ Global Metal Sourcing _ Global Metal Sourcing ist in wichtigen Beschaffungsund Absatzmärkten zu Hause is at home in major procurement and sales markets Bulgaria China India Italy Serbia Slovenia Slovakia Spain _ Services Globale

Mehr

Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie

Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie Michael Monsberger AIT Austrian Institute of Technology Themenüberblick (2 Panels) Geothermie Oberflächennahe

Mehr

Lufft UMB Sensor Overview

Lufft UMB Sensor Overview Lufft Sensor Overview Wind Radiance (solar radiation) Titan Ventus WS310 Platinum WS301/303 Gold V200A WS300 WS400 WS304 Professional WS200 WS401 WS302 Radiance (solar radiation) Radiation 2 Channel EPANDER

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Challenges and solutions for field device integration in design and maintenance tools

Challenges and solutions for field device integration in design and maintenance tools Integrated Engineering Workshop 1 Challenges and solutions for field device integration in design and maintenance tools Christian Kleindienst, Productmanager Processinstrumentation, Siemens Karlsruhe Wartungstools

Mehr

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Roadshow INDUSTRIAL IT SECURITY Dr. Thomas Störtkuhl 18. Juni 2013 Folie 1 Agenda Einführung: Standard IEC 62443

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

Stanz-, Press- und Ziehteile Punched Pressed and Drawn parts

Stanz-, Press- und Ziehteile Punched Pressed and Drawn parts Stanz-, Press- und Ziehteile Punched Pressed and Drawn parts Produkt Portfolio. Product portfolio Automotive / Sicherheit Produktion von Sicherheitsteilen und kompletten Baugruppen (Nieten, Schweißen,

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-08-30

EEX Kundeninformation 2002-08-30 EEX Kundeninformation 2002-08-30 Terminmarkt - Eurex Release 6.0; Versand der Simulations-Kits Kit-Versand: Am Freitag, 30. August 2002, versendet Eurex nach Handelsschluss die Simulations -Kits für Eurex

Mehr

MHG - Modular Humidity Generator

MHG - Modular Humidity Generator MHG - Modular Humidity Generator Humidity Control Kontrollierte Luftfeuchtigkeit To provide reliable and reproducible results, an increasing number of analytical test methods require controlled environmental

Mehr

CX6530. Keyvi3 Verwaltungssoftware CX6530 MS Access. Keyvi3 Management Software CX6530 MS Access. Keyvi3 Verwaltungssoftware

CX6530. Keyvi3 Verwaltungssoftware CX6530 MS Access. Keyvi3 Management Software CX6530 MS Access. Keyvi3 Verwaltungssoftware Keyvi3 Verwaltungssoftware Keyvi3 Management Software CX6530 Keyvi3 Verwaltungssoftware CX6530 MS Access Mit der Keyvi Verwaltungssoftware für Clex prime wird die Schließanlage zentral und komfortabel

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Product Lifecycle Manager

Product Lifecycle Manager Product Lifecycle Manager ATLAS9000 GmbH Landauer Str. - 1 D-68766 Hockenheim +49(0)6205 / 202730 Product Lifecycle Management ATLAS PLM is powerful, economical and based on standard technologies. Directory

Mehr

Industrie 4.0 Predictive Maintenance. Kay Jeschke SAP Deutschland AG & Co. KG., Februar, 2014

Industrie 4.0 Predictive Maintenance. Kay Jeschke SAP Deutschland AG & Co. KG., Februar, 2014 Industrie 4.0 Predictive Maintenance Kay Jeschke SAP Deutschland AG & Co. KG., Februar, 2014 Anwendungsfälle Industrie 4.0 Digitales Objektgedächtnis Adaptive Logistik Responsive Manufacturing Intelligenter

Mehr

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

Studienkomitee A2 Transformers. Martin A. Stössl Siemens AG Österreich Transformers Weiz

Studienkomitee A2 Transformers. Martin A. Stössl Siemens AG Österreich Transformers Weiz Studienkomitee A2 Transformers Martin A. Stössl Siemens AG Österreich Transformers Weiz A2 Working Groups - Themenschwerpunkte 1. Zuverlässigkeit A2.37 Tx reliability survey A2.40 Copper sulphide long-term

Mehr

A Practical Approach for Reliable Pre-Project Effort Estimation

A Practical Approach for Reliable Pre-Project Effort Estimation A Practical Approach for Reliable Pre-Project Effort Estimation Carl Friedrich Kreß 1, Oliver Hummel 2, Mahmudul Huq 1 1 Cost Xpert AG, Augsburg, Germany {Carl.Friedrich.Kress,Mahmudul.Huq}@CostXpert.de

Mehr

Technology for you. Media Solutions

Technology for you. Media Solutions Technology for you Media Solutions Media Units / Media Units Media Units Robuste Installationstechnik für jeden Klassenund Schulungsraum Robust installation technology for each class- and conference room

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server

PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server Future Thinking 2015 /, Director Marcom + SBD EMEA Legal Disclaimer This presentation is intended to provide information concerning computer and memory industries.

Mehr

Übersicht. Normung von Software in der Medizin. Vorstellung der DKE. Vorstellung der Normungsgremien. Normen im Bereich Software.

Übersicht. Normung von Software in der Medizin. Vorstellung der DKE. Vorstellung der Normungsgremien. Normen im Bereich Software. Normung von Software in der Medizin Übersicht Vorstellung der DKE Vorstellung der Normungsgremien Normen im Bereich Software Zukunftstrends 20.09.2013/1 Vorstellung der DKE Gemeinnütziger Verband ohne

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Christ Water Technology Group

Christ Water Technology Group Christ Water Technology Group 1 / 10.10.2002 / Schmitt G. THREE DIVISIONS OF BWT GROUP BWT AG Christ Water Technology Group Aqua Ecolife Technologies FuMA-Tech (Industrial & Municipal Division) (Household

Mehr

Free space optic system for hop lengths up to 2000 m; Alarms can be transmitted to a maximum of four email addresses;

Free space optic system for hop lengths up to 2000 m; Alarms can be transmitted to a maximum of four email addresses; CBL Communication by light Gesellschaft für optische Kommunikationssysteme mbh No longer failures due to weather conditions! AirLaser Free space optic system for hop lengths up to 2000 m; Designed for

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point Konfigurationsprogramm Configuration program (english translation italic type) Dieses Programm ermöglicht Ihnen Einstellungen in Ihrem Wireless

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung

Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung Willy Müller - Open Cloud Day 19.6.2012 2 Plug and Cloud? 3 The plug tower BPaaS Software SaaS Platform PaaS Storage/ Computing IaaS Internet Power grid 4

Mehr

Chemical heat storage using Na-leach

Chemical heat storage using Na-leach Hilfe2 Materials Science & Technology Chemical heat storage using Na-leach Robert Weber Empa, Material Science and Technology Building Technologies Laboratory CH 8600 Dübendorf Folie 1 Hilfe2 Diese Folie

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-09-11

EEX Kundeninformation 2002-09-11 EEX Kundeninformation 2002-09-11 Terminmarkt Bereitstellung eines Simulations-Hotfixes für Eurex Release 6.0 Aufgrund eines Fehlers in den Release 6.0 Simulations-Kits lässt sich die neue Broadcast-Split-

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

SERVICESÄTZE O&K WARTUNGSSÄTZE. Lieferumfang Im Wartungssatz enthalten sind alle Filter alle Dichtungen alle O-Ringe für die anstehende Wartung.

SERVICESÄTZE O&K WARTUNGSSÄTZE. Lieferumfang Im Wartungssatz enthalten sind alle Filter alle Dichtungen alle O-Ringe für die anstehende Wartung. SERVICESÄTZE O&K WARTUNGSSÄTZE Gut gewartete Geräte arbeiten ausfallsfrei und effektiv. Sie sichern das Einkommen und die termingerechte Fertigstellung der Maschinenarbeiten. Fertig konfigurierte Wartungssätze

Mehr

Group and Session Management for Collaborative Applications

Group and Session Management for Collaborative Applications Diss. ETH No. 12075 Group and Session Management for Collaborative Applications A dissertation submitted to the SWISS FEDERAL INSTITUTE OF TECHNOLOGY ZÜRICH for the degree of Doctor of Technical Seiences

Mehr

Universal Funksender (Kamera) Profiline 2,4GHz / 5,8GHz

Universal Funksender (Kamera) Profiline 2,4GHz / 5,8GHz Universal Funksender (Kamera) Profiline 2,4GHz / 5,8GHz Version 1.1 TV5722 TV5723 Sehr geehrter Kunde, wir beglückwünschen Sie zum Kauf dieses hochwertigen Produktes. Mit dem Erwerb dieser neuen Komponente

Mehr

LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm

LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm Bild/Pic. 1 1 Allgemeine Beschreibung Der 9 x 1 Transceiver ist speziell geeignet für Anwendungen mit dem 1mm Standard- Kunststofflichtwellenleiter. Bestückt mit einer schnellen

Mehr

Userbase. ICT Presicion Marketing

Userbase. ICT Presicion Marketing Userbase ICT Presicion Marketing Key questions for your sales success How big is my market potential? How can I segment my market? In which department are the decisions made regarding ICT investments and

Mehr

Aufbau eines IT-Servicekataloges am Fallbeispiel einer Schweizer Bank

Aufbau eines IT-Servicekataloges am Fallbeispiel einer Schweizer Bank SwissICT 2011 am Fallbeispiel einer Schweizer Bank Fritz Kleiner, fritz.kleiner@futureways.ch future ways Agenda Begriffsklärung Funktionen und Aspekte eines IT-Servicekataloges Fallbeispiel eines IT-Servicekataloges

Mehr

Cluster policies (in Europe)

Cluster policies (in Europe) Cluster policies (in Europe) Udo Broll, Technische Universität Dresden, Germany Antonio Roldán-Ponce, Universidad Autónoma de Madrid, Spain & Technische Universität Dresden, Germany 2 Cluster and global

Mehr

LOG AND SECURITY INTELLIGENCE PLATFORM

LOG AND SECURITY INTELLIGENCE PLATFORM TIBCO LOGLOGIC LOG AND SECURITY INTELLIGENCE PLATFORM Security Information Management Logmanagement Data-Analytics Matthias Maier Solution Architect Central Europe, Eastern Europe, BeNeLux MMaier@Tibco.com

Mehr

Can a New Standardised Cost- Benefit-Analysis Tool Push Cycling Projects and Promotion of Cycling Projects to a new level?

Can a New Standardised Cost- Benefit-Analysis Tool Push Cycling Projects and Promotion of Cycling Projects to a new level? Velocity 2013 Cycling Benefits Can a New Standardised Cost- Benefit-Analysis Tool Push Cycling Projects and Promotion of Cycling Projects to a new level? Christian Gruber, Gerald Röschel ZIS+P Transportplanning,

Mehr

Data Analysis and Simulation of Auto-ID enabled Food Supply Chains based on EPCIS Standard

Data Analysis and Simulation of Auto-ID enabled Food Supply Chains based on EPCIS Standard Data Analysis and Simulation of Auto-ID enabled Food Supply Chains based on EPCIS Standard Rui Wang Technical University of Munich 15. Aug. 2011 fml Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik Prof.

Mehr

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis H. Agenda 1. Network analysis short introduction 2. Supporting the development of virtual organizations 3. Supporting the development of compentences

Mehr

PART 3: MODELLING BUSINESS PROCESSES EVENT-DRIVEN PROCESS CHAINS (EPC)

PART 3: MODELLING BUSINESS PROCESSES EVENT-DRIVEN PROCESS CHAINS (EPC) Information Management II / ERP: Microsoft Dynamics NAV 2009 Page 1 of 5 PART 3: MODELLING BUSINESS PROCESSES EVENT-DRIVEN PROCESS CHAINS (EPC) Event-driven Process Chains are, in simple terms, some kind

Mehr

Hymmen IsoPress MFC. Laminate Flooring Melamine Boards. HighTech continuously

Hymmen IsoPress MFC. Laminate Flooring Melamine Boards. HighTech continuously Hymmen IsoPress MFC Laminate Flooring Melamine Boards HighTech continuously Hymmen IsoPress MFC Hymmen ContiFloor - this Double Belt Press produces laminate flooring for the worldwide market leaders, at

Mehr

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs.

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs. Total Security Intelligence Die nächste Generation von Log Management and SIEM Markus Auer Sales Director Q1 Labs IBM Deutschland 1 2012 IBM Corporation Gezielte Angriffe auf Unternehmen und Regierungen

Mehr

PPM Integrated UI Project Management Tabs into Item Detail

PPM Integrated UI Project Management Tabs into Item Detail Project Management Tabs into Item Detail A PLM Consulting Solution Public This consulting solution enables you to streamline your portfolio and project management process via an integrated UI environment.

Mehr

Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal -

Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal - Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal - 29th TF-CSIRT Meeting in Hamburg 25. January 2010 Marcus Pattloch (cert@dfn.de) How do we deal with the ever growing workload? 29th

Mehr

Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse

Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse Chancen und Optionen der IKT in der Energiewirtschaft Detlef Schumann Münchner Kreis E-Energy / Internet der Energie 2009 Die Vision

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web.

Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web. Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web.de Damages caused by Diprion pini Endangered Pine Regions in Germany

Mehr

Dynamisch. Kompetent. Kundennah.

Dynamisch. Kompetent. Kundennah. Dynamisch. Kompetent. Kundennah. Your Competent Partner Ihr kompetenter Partner Specialisation and a comprehensive distribution go without saying. Spezialisierung und eine umfassende Distribution sind

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr