Advanced und Customized Net Conference powered by Cisco WebEx Technology

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Advanced und Customized Net Conference powered by Cisco WebEx Technology"

Transkript

1 Benutzerhandbuch: Advanced und Custmized Net Cnference pwered by Cisc WebEx Technlgy Prductivity Tls BENUTZERHANDBUCH Verizn Net Cnferencing h l M ti C t Advanced und Custmized Net Cnference pwered by Cisc WebEx Technlgy Installatin und Verwendung vn Prductivity Tls S können Sie Ihren WebEx Net Cnferencing-Dienst aus täglich genutzten Anwendungen heraus verwenden: Installieren Sie WebEx Prductivity Tls, um Knferenzen über One-Click, Micrsft Office, Webbrwser, Micrsft Outlk, IBM Ltus Ntes und Instant Messenger sfrt zu starten der beizutreten der um Knferenzen mithilfe vn Micrsft Outlk der IBM Ltus Ntes zu planen, hne die Service-Website vn WebEx aufrufen zu müssen. Nach der Installatin vn WebEx Prductivity Tls können Sie sich anmelden und die Optinen für Ihr WebEx-Knt knfigurieren, Einstellungen für Instant Meetings und geplante Knferenzen vrnehmen, die Einstellungen für die One-Click-Seite vrnehmen und auswählen, welche Prduktivitäts-Tls Sie mit WebEx verwenden werden. Dieses Benutzerhandbuch beschreibt das Herunterladen und die Verwendung des Plug-Ins Prductivity Tls. Das Plug-In ermöglicht die Planung Ihrer Internet-Knferenzen (inklusive Audi) aus täglich genutzten Anwendungen heraus. Hinweis: Beflgen Sie die Anweisungen im Benutzerhandbuch für Advanced und Custmized Net Cnference, um Ihr Abnnement für Advanced und/der Custmized Net Cnference einzurichten, damit Sie Internet-Knferenzen über Meine Knferenzen verwalten der Ihre WebEx-Hmepage planen und durchführen können. Prductivity Tls ist über flgende Anwendungen in die WebEx-Dienste integriert: Micrsft Outlk Ltus Ntes One-Click Instant Messenger: Yah Messenger Ggle Talk Skype AOL Windws Messenger Ltus Sametime Micrsft Office-Anwendungen: Wrd Excel PwerPint Micrsft Internet Explrer Mzilla Firefx Herunterladen vn Prductivity Tls: Prüfen Sie vr der Installatin vn WebEx Prductivity Tls, b Ihr Cmputer die flgenden Mindestvraussetzungen erfüllt: Micrsft Windws 2000, XP, 2003, Vista Micrsft Internet Explrer 6.0 SP1 der 7.0 der Firefx 2.0 der 3.0 Intel x86 (Pentium mit mindestens 400 MHz) der vergleichbarer Przessr JavaScript und Ckies im Brwser aktiviert Um die Sftware Prductivity Tls zu installieren, beflgen Sie flgende Anweisungen: Wechseln Sie zu: Wechseln Sie zu Leader Tls (Knferenzleiter-Tls) und klicken Sie im Drp-Dwn-Menü auf Net Cnferencing Plug-Ins (Plug-Ins für Net Cnferencing). Laden Sie das Plug-In Prductivity Tls herunter: Klicken Sie auf Run (Ausführen) und beflgen Sie die Anweisungen. Nach Fertigstellung der Installatin werden in Micrsft Outlk die WebEx-Integratinsptinen angezeigt, über die Online- Knferenzen schnell geplant werden können. 1

2 Benutzerhandbuch: Advanced und Custmized Net Cnference pwered by Cisc WebEx Technlgy Prductivity Tls Die flgende Tabelle beschreibt die Symblleiste der WebEx-Integratin. Schaltfläche One-Click Meeting (One-Click- Knferenz) Schedule Meeting (Knferenz planen) WebEx Settings (WebEx- Einstellungen) Beschreibung Startet eine One-Click-Knferenz. Bei einer One-Click-Knferenz handelt es sich um ein Instant Meeting, das Sie jederzeit hne vrherige Planung starten können. Detaillierte Infrmatinen hierzu finden Sie im One-Click User's Guide (Benutzerhandbuch zu One-Click) auf Ihrer Service-Website vn WebEx. Auf der Registerkarte Instant Meeting des Dialgfelds WebEx Settings (WebEx-Einstellungen) können Sie Optinen für Instant Meetings einstellen. Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, wird das Fenster Termin in Outlk angezeigt. In diesem Fenster finden Sie Optinen zur Planung einer Online-Knferenz. Auf der Registerkarte Scheduled Meetings (Geplante Knferenzen) des Dialgfelds WebEx Settings (WebEx-Einstellungen) können Sie Optinen für geplante Meetings einstellen. Hinweis: Das Fenster in Outlk für die Knferenz enthält auch die WebEx-Integratinsptinen. Über diese Schaltfläche öffnen Sie ein Menü mit flgenden Optinen: My WebEx (Mein WebEx): Greifen Sie auf Ihrer Service-Website vn WebEx auf My WebEx (Mein WebEx) zu. Drt können Sie Ihre Kntinfrmatinen und geplante Knferenzen planen. Detaillierte Infrmatinen zu My WebEx (Mein WebEx) finden Sie in der Online-Hilfe auf Ihrer Website. Accunt Settings (Knteinstellungen): Öffnet die Registerkarte Accunt (Knt) des Dialgfelds WebEx Settings (WebEx-Einstellungen). Drt können Sie die Benutzerdaten für Ihr WebEx-Knt eingeben, als die URL Ihrer Service-Website vn WebEx, swie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwrt. Außerdem können Sie im Dialgfeld WebEx Settings (WebEx-Einstellungen) zusätzliche Optinen wie beispielsweise Optinen für Instant Meetings und geplante Knferenzen einstellen. Meeting Templates (Knferenzvrlagen): Ermöglicht die Anzeige vn Vrlagen, die Sie der Ihr Website- Administratr auf Ihrer Service-Website für WebEx gespeichert haben. Die Vrlagen enthalten Einstellungen für Knferenzen. Wählen Sie die für Ihr Vrhaben geeignetste Vrlage aus. Die Knferenzvrlagen stehen nur dann zur Verfügung, wenn in den Einstellungen des Website-Administratrs die Verwendung vn Vrlagen für Outlk durch Hsts gestattet ist. Set Scheduling Permissin (Planungsberechtigungen festlegen): Öffnet die Seite My WebEx Prfile (Mein WebEx-Prfil), auf der Sie Persnen die Planung der Bearbeitung vn Knferenzen in Ihrem Namen gestatten können. Help (Hilfe): Zeigt Infrmatinen zur Verwendung der WebEx-Integratin in Outlk an. Abut (Inf): Zeigt die Versinsnummer swie Lizenz- und Patentinfrmatinen zur WebEx-Integratin in Outlk an. Einrichten vn Prductivity Tls Öffnen Sie Micrsft Outlk. Wählen Sie im Drp-Dwn-Menü WebEx den Menüpunkt Accunt Settings (Knteinstellungen). 2

3 Benutzerhandbuch: Advanced und Custmized Net Cnference pwered by Cisc WebEx Technlgy Prductivity Tls Knt Die Kntptinen ermöglichen Ihnen die Anmeldung bei Ihrer Service-Website für WebEx mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwrt. Öffnen Sie die Registerkarte Accunt (Knt) im Fenster WebEx Accunt Settings (WebEx-Knteinstellungen). Geben Sie in das Feld Site URL (Website-URL) die URL Ihres Servers für Advanced Net der Custmized Net Cnference ein. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwrt für Manage My Meetings (Meine Knferenzen verwalten) ein. Klicken Sie auf Remember my passwrd (Mein Kennwrt speichern). Ihr Benutzername und Ihr Kennwrt werden daraufhin gespeichert und Sie müssen bei der nächsten Anmeldung Ihren Benutzernamen und die Website-URL nicht erneut eingeben. Language (Sprache): Prüfen Sie, welche Sprache derzeit für Ihre Service-Website für WebEx eingestellt ist. Lcale (Standrt): Prüfen Sie, welches Land bzw. welcher Standrt derzeit für Ihre Service-Website für WebEx eingestellt ist. Time Zne (Zeitzne): Prüfen Sie, welche Zeitzne derzeit für Ihre Service-Website für WebEx eingestellt ist. Ändern der Einstellungen der Service-Website für WebEx: Öffnen Sie auf Ihrer Service-Website für WebEx die Seite My WebEx > My Prfile (Mein WebEx > Mein Prfil) und nehmen Sie Änderungen an Ihren Prfileinstellungen vr. Refresh (Aktualisieren): Aktualisieren Sie das Dialgfeld WebEx Settings (WebEx-Einstellungen) mit den aktuellen Einstellungen vn der Service-Website für WebEx. Wenn Sie Ihre bevrzugten Einstellungen bereits auf der Advanced der Custmized Net WebEx-Website vrgenmmen haben, werden diese Einstellungen autmatisch übernmmen. Klicken Sie auf Apply (Übernehmen) und anschließend auf OK. Geben Sie die URL für Ihren Server ein. Advanced Net: https://van.webex.cm Custmized Net: https://<cmpanyname>.webex.cm Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwrt für Meine Knferenzen verwalten ein. 3

4 Benutzerhandbuch: Advanced und Custmized Net Cnference pwered by Cisc WebEx Technlgy Prductivity Tls Instant Meetings: Die Optinen auf dieser Registerkarte gelten für Knferenzen, die hne vrherige Planung über One-Click, Micrsft Office, Brwser, Instant Messenger, Kntextmenüs und Micrsft Outlk der IBM Ltus Ntes gestartet werden. Die Optinen auf der Registerkarte Instant Meetings gelten für Knferenzen, die hne vrherige Planung über One-Click, Micrsft Office, Brwser, Instant Messenger, Kntextmenüs und Micrsft Outlk der IBM Ltus Ntes gestartet werden. Service type (Serviceart): Wählen Sie aus dem Drp-Dwn-Menü die Serviceart für Ihre Instant Meetings. Meeting Tpic (Knferenzthema) und Meeting Passwrd (Knferenzkennwrt) sind Pflichtfelder. Audi Cnference (Audiknferenz): Die Angaben unter Audi Cnference (Audiknferenz) werden autmatisch gemacht, sbald Sie sie auf der WebEx- Hmepage unter My Audi (Mein Audi) eingegeben haben. Wählen Sie in der Drp-Dwn-Liste Cnference Type (Knferenzart) die Knferenzart aus. Über die Optin Participants receive a call back (Rückruf für Teilnehmer) kann der Knferenzleiter festlegen, b die Knferenzteilnehmer einen Rückruf erhalten. Über die Optin Allw access t glbal numbers (Zugriff auf glbale Nummern zulassen) kann der Knferenzleiter den Zugriff auf glbale Nummern erlauben. 4

5 Benutzerhandbuch: Advanced und Custmized Net Cnference pwered by Cisc WebEx Technlgy Prductivity Tls Scheduled Meetings (Geplante Knferenzen): Die Optinen auf dieser Registerkarte gelten für Knferenzen, die aus Micrsft Office der IBM Ltus Ntes heraus geplant werden. Die Optinen auf der Registerkarte Scheduled Meetings (Geplante Knferenzen) gelten für Knferenzen, die aus Micrsft Office der IBM Ltus Ntes heraus geplant werden. Service type (Serviceart): Wählen Sie aus dem Drp-Dwn-Menü die Serviceart für Ihre geplanten Knferenzen. Diese Optin führt nur diejenigen Sitzungstypen auf, die für Ihre Website und Ihr Benutzerknt verfügbar sind. Meeting passwrd (Knferenzkennwrt): Um an Ihrer Knferenz teilnehmen zu können, müssen die Teilnehmer das vn Ihnen festgelegte Kennwrt eingeben. Ihre Website setzt unter Umständen vraus, dass alle Kennwörter bestimmten Sicherheitskriterien entsprechen, als beispielsweise eine Mindestlänge der eine Mindestanzahl an Buchstaben, Zahlen der Snderzeichen haben müssen. Exclude passwrd frm invitatin (Kennwrt nicht in der -Einladung anzeigen): Wenn Sie diese Optin wählen, wird das Knferenzkennwrt in den -Einladungen an die Knferenzteilnehmer nicht angezeigt. List this meeting n the WebEx site (Diese Knferenz auf der WebEx-Website anzeigen): Nehmen Sie diese Knferenz in die Knferenzkalender auf der Service-Website für WebEx auf. Nur verfügbar für Knferenzen, Verkaufsseminare, Veranstaltungen und Schulungen. Audi Cnference (Audiknferenz): Die Angaben unter Audi Cnference werden autmatisch gemacht, sbald Sie sie auf der WebEx-Hmepage unter My Audi (Mein Audi) eingegeben haben. Über die Optin Participants receive a call back (Rückruf für Teilnehmer) kann der Knferenzleiter festlegen, b die Knferenzteilnehmer einen Rückruf erhalten. Über die Optin Allw access t glbal numbers (Zugriff auf glbale Nummern zulassen) kann der Knferenzleiter den Zugriff auf glbale Nummern erlauben. Der Knferenzleiter kann auswählen, dass die Teilnehmer der Telefnknferenz auch vr der Startzeit beitreten können. Tracking Cde (Verflgungscde): Der Knferenzleiter kann für die Rechnungslegung ihren Verflgungscde eingeben. Geben Sie Ihre Abteilung, das Prjekt der andere Infrmatinen an, die Ihr Unternehmen Ihrer Knferenz zurdnen können möchte. Registratin (Registrierung): Der Knferenzleiter kann Optinen auswählen, die die Genehmigung der Teilnehmerregistrierungen betreffen. Resurces (Ressurcen): Der Knferenzleiter kann Optinen auswählen, die die Verwendung vn Ressurcen während der Knferenzen steuern. (Infrmatinen und Präsentatin vr Beitritt des Hst) 5

6 Benutzerhandbuch: Advanced und Custmized Net Cnference pwered by Cisc WebEx Technlgy Prductivity Tls One-Click Die Optinen auf dieser Registerkarte wirken sich auf die Funktinen auf der One-Click-Seite aus. Die Optinen auf dieser Registerkarte One-Click wirken sich auf die Funktinen auf der One-Click-Seite aus. Prgram Behavir (Prgrammverhalten): (auswählen) Immer im Vrdergrund anzeigen One-Click zusammen mit Windws starten One-Click in der Symblleiste anzeigen Planungsfunktin anzeigen; geplante Knferenzen starten und Knferenzen planen Default Address Bk (Standardadressbuch): Wählen Sie ein - und Planungsprgramm als Standardadressbuch aus (entweder Micrsft Outlk der IBM Ltus Ntes). Wählen Sie das -Prgramm, aus dem Sie die -Adressen Ihrer Kntakte abrufen möchten. Wenn Sie auf die WebEx One-Click-Seite klicken, wird ein Adressbuch des hier ausgewählten -Prgramms geöffnet. Start Meeting Optins (Optinen für Knferenzstart): Wählen Sie Allw me t change meeting tpic when meeting starts (Beim Start der Knferenzen Änderung des Knferenzthemas zulassen). Wählen Sie Allw me t change passwrd when meeting starts (Beim Start der Knferenz Änderung des Kennwrts zulassen). 6

7 Benutzerhandbuch: Advanced und Custmized Net Cnference pwered by Cisc WebEx Technlgy Prductivity Tls Tls Die Optinen auf dieser Registerkarte legen fest, in welchen Prgrammen WebEx-Integratinen und -Shrtcuts enthalten sein werden. Die Optinen auf der Registerkarte Tls legen fest, in welchen Prgrammen WebEx-Integratinen und -Shrtcuts enthalten sein werden. s und Planung mit Micrsft Outlk der IBM Ltus Ntes: Zeigen Sie WebEx-Schaltflächen und -Befehle zur Planung vn Knferenzen der zum Starten vn One-Click-Knferenzen mit Micrsft Outlk der IBM Ltus Ntes an, wbei die Kntakte und der Kalender vn Micrsft Outlk verwendet werden. Mit One-Click zu verwendende Anwendungen vn Micrsft: Zeigen Sie WebEx-Schaltflächen an, um aus flgenden Micrsft Office-Anwendungen heraus One-Click-Knferenzen zu starten und autmatisch ausgewählte Dateien der Dkumente weiterzugeben: Excel, PwerPint und Wrd Internet Explrer Windws-Kntextmenüs (Neustart erfrderlich) Shw tlbar in Internet Explrer (Schaltfläche in Symblleiste vn Internet Explrer anzeigen): Zeigt eine WebEx- Schaltfläche an, über die Sie One-Click-Knferenzen über die Symblleiste vn Micrsft Internet Explrer starten können. Shw in Windws right-click menus (requires rebt) (In Windws-Kntextmenüs anzeigen (Neustart erfrderlich)): Zeigen Sie einen WebEx-Befehl an, über den Sie aus dem Kntextmenü in Windws Explrer heraus eine One-Click- Knferenz starten und autmatisch ausgewählte Dateien der Dkumente weitergeben können. Mit One-Click zu verwendende Instant Messenger: Zeigt WebEx-Schaltflächen und -Befehle an, über die aus einem Instant Messenger heraus eine One-Click-Knferenz gestartet werden kann. Sie können einen der mehrere der flgenden Instant Messenger auswählen: Yah, Skype, AOL, Ltus Sametime, Windws Messenger und Yah Messenger Shw tlbar in Firefx (Schaltfläche in Symblleiste vn Firefx anzeigen): Zeigt eine WebEx-Schaltfläche an, über die Sie Instant Meetings über die Symblleiste vn Firefx anzeigen können. 7

8 Benutzerhandbuch: Advanced und Custmized Net Cnference pwered by Cisc WebEx Technlgy Prductivity Tls Planen einer Knferenz mithilfe der Prduktivitäts-Tls Beginnen Sie die Planung vn Knferenzen über die Symblleiste vn Outlk. Klicken Sie hierfür auf flgende Optin: Schedule Meeting (Knferenz planen) Klicken Sie auf Add WebEx Meeting (WebEx-Knferenz hinzufügen). Das Dialgfeld WebEx Settings (WebEx-Einstellungen) wird geöffnet und Ihre Standardeinstellungen aus Meine Knferenzen verwalten werden angezeigt. Wählen Sie unter Service type (Serviceart) die Serviceart aus. Geben Sie unter Meeting passwrd (Knferenzkennwrt) das Kennwrt für die Knferenz ein (erfrderlich). Ändern Sie falls erfrderlich die Standardeinstellungen für diese spezielle Knferenz. Klicken Sie auf OK. 8

9 Benutzerhandbuch: Advanced und Custmized Net Cnference pwered by Cisc WebEx Technlgy Prductivity Tls Sie gelangen wieder zurück zur Einladung für die Knferenz. Füllen Sie die Zeilen T (An), Subject (Betreff) und Lcatin (Standrt) aus. Klicken Sie auf Send (Senden). Dadurch wird Ihre Service-Website für WebEx kntaktiert, die geplante Knferenz wird in Ihren Outlk-Kalender und in Ihre Liste vn Knferenzen auf Ihrer Seite My WebEx Meetings (Meine WebEx-Knferenzen) eingetragen und Ihre Einladung zur Knferenz wird an die Teilnehmer gesendet. Starten der Knferenz Um Ihre Internet-Knferenz zu starten, klicken Sie einfach auf die Erinnerungsfunktin im Kalender vn Outlk. Klicken Sie auf den Link unter T start this meeting (Knferenz starten) und melden Sie sich an Ihrem Knt an. Klicken Sie auf Start Nw (Jetzt starten) und Ihre Knferenz wird gestartet. 9

10 Benutzerhandbuch: Advanced und Custmized Net Cnference pwered by Cisc WebEx Technlgy Prductivity Tls Einer Knferenz beitreten (Teilnehmer) Klicken Sie auf den Link unter T jin this meeting (Knferenz beitreten) und geben Sie das Knferenzkennwrt ein. Klicken Sie auf Jin Nw (Jetzt beitreten) und die Knferenz wird gestartet. Einige Tipps zur Präsentatin Laden Sie die Flien vrher hch. Üben Sie die Präsentatin. Bereiten Sie eine Agenda und eine Prüfliste vr. Halten Sie die Knferenz an einem ruhigen Ort ab. Verwenden Sie ein Headset, um die Hände frei zu haben. Nutzen Sie Umfragen, damit sich die Teilnehmer einbringen können. Verwenden Sie das Frage-und-Antwrt-Tl, damit Teilnehmer Fragen stellen können. S ist eine besnders intensive Interaktin möglich. Verwenden Sie die Anmerkungstls, um die Präsentatin attraktiver zu gestalten. Kntaktieren Sie uns Wenn Sie technische Unterstützung zu Net Cnferencing benötigen, können Sie sich telefnisch unter +1 (866) der +1 (773) an uns wenden. Oder senden Sie eine an Wenden Sie sich an einen Cnferencing-Experten, wenn Sie sfrt mit jemandem sprechen möchten. Wenn Sie eine Reservierung vrnehmen der ändern möchten, rufen Sie bitte ein Reservierungscenter in Ihrer Nähe an. USA: Eurpa Hngkng: Japan: Australien Singapur: Verizn. Alle Rechte vrbehalten. Advanced der Custmized Net Cnference pwered by Cisc WebEx-Technlgy Prductivity Tls 9/09. Die Bezeichnungen Verizn und Verizn Business swie die Lgs und alle anderen Namen, Lgs und Slgans der Prdukte und Dienstleistungen vn Verizn sind Marken der Dienstleistungsmarken der Verizn Trademark Services LLC der ihrer Tchterunternehmen in den USA und/der anderen Ländern. Micrsft und Windws sind Warenzeichen der eingetragene Warenzeichen der Micrsft Crpratin in den USA swie anderen Ländern. Alle anderen Marken und Dienstleistungsmarken sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. 10

Verizon Net Conferencing-Benutzerhandbuch: Microsoft Outlook -Integration für Instant Scheduler Instant Meeting- und Instant Net-Konferenz

Verizon Net Conferencing-Benutzerhandbuch: Microsoft Outlook -Integration für Instant Scheduler Instant Meeting- und Instant Net-Konferenz Verizon Net Conferencing-Benutzerhandbuch: Microsoft Outlook -Integration für Instant Scheduler Instant Meeting- und Instant Net-Konferenz Verizon Business bietet dem Konferenzleiter ein fortschrittliches

Mehr

Anweisungen für die automatische Installation von Microsoft SharePoint

Anweisungen für die automatische Installation von Microsoft SharePoint Anweisungen für die autmatische Installatin vn Micrsft SharePint Mindjet Crpratin Service-Htline: +49 (0)6023 9645 0 1160 Battery Street East San Francisc CA 94111 USA Telefn: 415-229-4200 Fax: 415-229-4201

Mehr

Instant Net Conference Powered by Cisco WebEx Technology Meeting Center

Instant Net Conference Powered by Cisco WebEx Technology Meeting Center BENUTZERHANDBUCH Verizon Net Conferencing h l M ti C t Instant Net Conference Powered by Cisco WebEx Technology Meeting Center Einrichten eines Instant Net-Konferenzabonnements (nur beim ersten Mal) Wechseln

Mehr

Systemvoraussetzungen zur Teilnahme an HeiTel Webinaren. HeiTel Webinaren. Datum Januar 2012 Thema

Systemvoraussetzungen zur Teilnahme an HeiTel Webinaren. HeiTel Webinaren. Datum Januar 2012 Thema HeiTel Webinare Datum Januar 2012 Thema Systemvraussetzungen zur Teilnahme an Kurzfassung Systemvraussetzungen und Systemvrbereitungen zur Teilnahme an Inhalt: 1. Einführung... 2 2. Vraussetzungen... 2

Mehr

Instant-Webkonferenz mit Cisco WebEx Meeting Center

Instant-Webkonferenz mit Cisco WebEx Meeting Center BENUTZERHANDBUCH Verizon-Webkonferenz h l i M ti C t Instant-Webkonferenz mit Cisco WebEx Meeting Center Einrichten eines Instant-Webkonferenzabonnements (nur beim ersten Mal) Gehen Sie auf https://e-meetings.verizonbusiness.com.

Mehr

Einführung in MindManager Server

Einführung in MindManager Server Einführung in MindManager Server Mindjet Crpratin Service-Htline: +49 (0)6023 9645 0 1160 Battery Street East San Francisc CA 94111 USA Telefn: 415-229-4200 Fax: 415-229-4201 www.mindjet.cm 2014 Mindjet.

Mehr

Installationsanweisungen für Microsoft SharePoint 2010

Installationsanweisungen für Microsoft SharePoint 2010 Installatinsanweisungen für Micrsft SharePint 2010 Mindjet Crpratin Service-Htline: +49 (0)6023 9645 0 1160 Battery Street East San Francisc CA 94111 USA Telefn: 415-229-4200 Fax: 415-229-4201 www.mindjet.cm

Mehr

Installationsanweisungen für Microsoft SharePoint 2013

Installationsanweisungen für Microsoft SharePoint 2013 Installatinsanweisungen für Micrsft SharePint 2013 Mindjet Crpratin Service-Htline: +49 (0)6023 9645 0 1160 Battery Street East San Francisc CA 94111 USA Telefn: 415-229-4200 Fax: 415-229-4201 www.mindjet.cm

Mehr

Instant Scheduler für Microsoft Outlook, Anwenderhandbuch

Instant Scheduler für Microsoft Outlook, Anwenderhandbuch USER GUIDE Conferencing Instant Scheduler für Microsoft Outlook, Anwenderhandbuch Produktbeschreibung Mit Instant Scheduler haben Anwender die Möglichkeit, in Outlook Audio- und/oder Netzwerk-Konferenzen

Mehr

Installation der Webakte Rechtsschutz

Installation der Webakte Rechtsschutz Installatin der Webakte Rechtsschutz Kstenfreie zusätzliche Funktin für WinMACS Sankt-Salvatr-Weg 7 91207 Lauf Tel. 09123/18 30-0 Fax 09123/18 30-183 inf@rummel-ag.de www.rummel-ag.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch

Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch Version 2.11 Letzte Aktualisierung: Juli 2011 2011 Verizon. Alle Rechte vorbehalten. Die Namen und Logos von Verizon und

Mehr

Installationsanleitung. zum Anschluss an Telefonanlagen (Mehrplatzversion)

Installationsanleitung. zum Anschluss an Telefonanlagen (Mehrplatzversion) zum Anschluss an Telefnanlagen () CPTel () besteht aus zwei unterschiedlichen Prgrammen: CPTel Server und CPTel Client. Installatinsvarianten: eigenständiger CPTel-Server CPTel-Server und CPTel-Client

Mehr

Nachricht der Kundenbetreuung

Nachricht der Kundenbetreuung BETREFF: Cisc WebEx: Standard-Patch wird am [[DATE]] für [[WEBEXURL]] angewandt Cisc WebEx: Standard-Patch am [[DATE]] Cisc WebEx sendet diese Mitteilung an wichtige Geschäftskntakte unter https://[[webexurl]].

Mehr

Mindjet ifilter Manuelle Installation

Mindjet ifilter Manuelle Installation Mindjet ifilter Manuelle Installatin Mindjet Crpratin Service-Htline: +49 (0)6023 9645 0 1160 Battery Street East San Francisc CA 94111 USA Telefn: 415-229-4200 Fax: 415-229-4201 www.mindjet.cm 2014 Mindjet.

Mehr

Allgemeine Informationen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversionen

Allgemeine Informationen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversionen Allgemeine Infrmatinen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversinen Die GRAPHISOFT Studentenversinen sind für bezugsberechtigte* Studierende, Auszubildende und Schüler kstenls** und stehen ihnen

Mehr

Anleitung Administrationsbereich www.pastoraler-raum-biedenkopf.de

Anleitung Administrationsbereich www.pastoraler-raum-biedenkopf.de Anleitung Administratinsbereich www.pastraler-raum-biedenkpf.de Anmeldung unter www.pastraler-raum-biedenkpf.de Für Eingabe vn neuen Beiträgen, Hchladen des Pfarrbriefs, Veränderungen an bestehenden Inhalten.ä.

Mehr

So greifen Sie über WebDAV auf Dateien auf dem Extranet der Pfimi Kirche Waldau zu

So greifen Sie über WebDAV auf Dateien auf dem Extranet der Pfimi Kirche Waldau zu S greifen Sie über WebDAV auf Dateien auf dem Extranet der Pfimi Kirche Waldau zu Überblick WebDAV ist eine Erweiterung vn HTTP, mit der Benutzer auf Remte-Servern gespeicherte Dateien bearbeiten und verwalten

Mehr

ADVANTER E-MAIL INTEGRATION

ADVANTER E-MAIL INTEGRATION Allgemeine technische Infrmatinen Die Verbindung zwischen Ihren E-Mail Server Knten und advanter wird über ein dazwischen verbundenes Outlk erflgen. An dem Windws-Client, auf dem in Zukunft die advanter

Mehr

ViPNet VPN 4.4. Schnellstart

ViPNet VPN 4.4. Schnellstart ViPNet VPN 4.4 Schnellstart Ziel und Zweck Dieses Handbuch beschreibt die Installatin und Knfiguratin vn ViPNet Prdukten. Für die neuesten Infrmatinen und Hinweise zum aktuellen Sftware-Release sllten

Mehr

Mac OS X Anleitung für den Endgerätenutzer

Mac OS X Anleitung für den Endgerätenutzer Vdafne Secure Device Manager Mac OS X Anleitung für den Endgerätenutzer Release 3 Juli 2013. Alle Rechte reserviert. Dieses Dkument enthält urheberrechtlich geschütztes Material und vertrauliche Infrmatinen

Mehr

rmdata GeoProject Release Notes Version 2.4 Organisation und Verwaltung von rmdata Projekten Copyright rmdata GmbH, 2015 Alle Rechte vorbehalten

rmdata GeoProject Release Notes Version 2.4 Organisation und Verwaltung von rmdata Projekten Copyright rmdata GmbH, 2015 Alle Rechte vorbehalten Release Ntes rmdata GePrject Versin 2.4 Organisatin und Verwaltung vn rmdata Prjekten Cpyright rmdata GmbH, 2015 Alle Rechte vrbehalten rmdata Vermessung Österreich rmdata Vermessung Deutschland Industriestraße

Mehr

1 EINLEITUNG 4 1.1 ZWECK DIESES DOKUMENTS 4 1.2 ÜBERBLICK ÜBER DIE IMAGICLE APPLICATIONSUITE 4 2 IMAGICLE STONEFAX 5 2.

1 EINLEITUNG 4 1.1 ZWECK DIESES DOKUMENTS 4 1.2 ÜBERBLICK ÜBER DIE IMAGICLE APPLICATIONSUITE 4 2 IMAGICLE STONEFAX 5 2. 1 EINLEITUNG 4 1.1 ZWECK DIESES DOKUMENTS 4 1.2 ÜBERBLICK ÜBER DIE IMAGICLE APPLICATIONSUITE 4 2 IMAGICLE STONEFAX 5 2.1 EIN EINFACHER, WIRTSCHAFTLICHER UND SICHERER IP FAX-SERVER 5 3 STONEFAX FAXVERSAND

Mehr

1. Klicken Sie auf das Menü Datei zeigen Sie auf neu, und klicken Sie dann auf Termin.

1. Klicken Sie auf das Menü Datei zeigen Sie auf neu, und klicken Sie dann auf Termin. Planen eines Termins Gilt für: Outlk 2007 Termine sind in Ihrem Kalender geplante Aktivitäten, zu denen keine anderen Persnen eingeladen der Ressurcen reserviert werden. Sie können wiederhlte Termine planen,

Mehr

Kurzanleitung E-Mail-System

Kurzanleitung E-Mail-System Kurzanleitung E-Mail-System E-Mail mit Outlk abrufen:...2 E-Mail mit Outlk Express abrufen:... 3 Was bedeutet die Fehlermeldung "550 - relay nt permitted"?... 4 Welche Größe darf eine einzelne E-Mail maximal

Mehr

Manuelle Deinstallation von.net Framework 2.0 und anschließende Neuinstallation

Manuelle Deinstallation von.net Framework 2.0 und anschließende Neuinstallation Artikel-ID: 908077 - Geändert am: Dienstag, 17. Mai 2011 - Versin: 4.0 Manuelle Deinstallatin vn.net Framewrk 2.0 und anschließende Neuinstallatin Dieser Artikel kann einen Link zum Windws Installer-Bereinigungsprgramm

Mehr

Allgemeine Informationen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversionen

Allgemeine Informationen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversionen Allgemeine Infrmatinen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversinen Die GRAPHISOFT Studentenversinen sind für bezugsberechtigte* Studierende, Auszubildende und Schüler kstenls** und stehen Ihnen

Mehr

REFLEX-CRM. Bedienungsanleitung

REFLEX-CRM. Bedienungsanleitung REFLEX-CRM Custmer Relatinship Management Bedienungsanleitung 1. Einleitung... 2 2. Das Grundprinzip vn REFLEX-CRM... 2 3. Anmelden... 2 4. Oberfläche... 3 4.1 Suchen... 3 4.1.1 Suche nach... 3 4.1.2 Stichwrt...

Mehr

Einrichtungsanleitung für E-Mailkonten Freemail@Kalbsiedlung.de

Einrichtungsanleitung für E-Mailkonten Freemail@Kalbsiedlung.de Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...2 2. Einrichtung vn E-Mail-Clients...2 2.1 Outlk Express Knfiguratin (POP3 der IMAP)... 2 2.3 Outlk 2003 Knfiguratin (POP3 / IMAP)... 6 2.4 Thunderbird Knfiguratin (POP3

Mehr

DialDirectly (for Skype ) by Infonautics GmbH, Switzerland

DialDirectly (for Skype ) by Infonautics GmbH, Switzerland DialDirectly (fr Skype ) by Infnautics GmbH Switzerland DialDirectly (fr Skype ) by Infnautics GmbH, Switzerland DialDirectly kann über anpassbare Htkeys aus beliebigen Applikatinen heraus Telefnnummern

Mehr

Windows 7 / Vista startet nicht nach Installation von Windows XP

Windows 7 / Vista startet nicht nach Installation von Windows XP Windws 7 / Vista startet nicht nach Installatin vn Windws XP - Um weiterhin Sicherheitsupdates fur Windws zu erhalten, mussen Sie Windws Vista mit Service Pack 2 (SP2) ausfuhren. Weitere Infrmatinen finden

Mehr

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch:

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch: O UTLOOK EDITION Was ist die Outlook Edition? Outlook Edition integriert Microsoft Outlook E-Mail in Salesforce. Die Outlook Edition fügt neue Schaltflächen und Optionen zur Outlook- Benutzeroberfläche

Mehr

Diese Dokument soll Ihnen helfen, Ihre Software für die Verwendung unserer Webdienste zu konfigurieren.

Diese Dokument soll Ihnen helfen, Ihre Software für die Verwendung unserer Webdienste zu konfigurieren. Knfiguratinshilfe Diese Dkument sll Ihnen helfen, Ihre Sftware für die Verwendung unserer Webdienste zu knfigurieren. MailAdmin Mit dem Webtl Mailadmin können Sie Ihre Emailknten verwalten. Hier können

Mehr

SMART Product Drivers 1.3 für Windows - und Mac-Computer

SMART Product Drivers 1.3 für Windows - und Mac-Computer Versinshinweise SMART Prduct Drivers 1.3 für Windws - und Mac-Cmputer Über diese Versinshinweise Diese Versinshinweise fassen die Funktinen vn SMART Prduct Drivers 11 und den entsprechenden Service-Packs

Mehr

Barmenia Versicherungen

Barmenia Versicherungen Barmenia Versicherungen Anleitung zur Knfiguratin des Ltus Ntes Traveler auf dem iphne/ipad Stand: 05.04.2013 HA IT-Systeme Andre Griepernau,Dirk Hörner Inhalt 1. Wichtige Hinweise... 3 2. Einrichtung

Mehr

Bitrix24 Self-hosted Version Technische Anforderungen

Bitrix24 Self-hosted Version Technische Anforderungen Bitrix24 Self-hsted Versin Technische Anfrderungen Bitrix24 Self-hsted Versin: Technische Anfrderungen Bitrix24 ist eine sichere, schlüsselfertige Intranet-Lösung für kleine und mittlere Unternehmen, die

Mehr

KUNDENINFORMATION ZU SICHERHEITSRELEVANTER MASSNAHME IM FELD: HAEMONETICS TEG -ANALYSESOFTWARE

KUNDENINFORMATION ZU SICHERHEITSRELEVANTER MASSNAHME IM FELD: HAEMONETICS TEG -ANALYSESOFTWARE KUNDENINFORMATION ZU SICHERHEITSRELEVANTER MASSNAHME IM FELD: HAEMONETICS TEG -ANALYSESOFTWARE 24 Oktber 2012 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, (Mail-Zusammenführung mit Oracle-Datenbank) mit diesem

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Um alle Funktionen unserer Software nutzen zu können, sollten Sie bitte in Ihrem Browser folgende Einstellungen

Mehr

AGORA DIRECT Börsenhandel Online Das Tor zu den Weltmärkten T e l. (+49) 030-781 7093

AGORA DIRECT Börsenhandel Online Das Tor zu den Weltmärkten T e l. (+49) 030-781 7093 VVV T e l. (+49) 030 781 7093 Kurzanleitung Kurzanleitung Installatin der Handelssftware für den PC mit WindwsBetriebssystemen. Wir glauben die Kurzanleitung s gestaltet zu haben, dass auch weniger geübte

Mehr

The Cable Guy: Dynamische DNS-Aktualisierung in Windows 2000

The Cable Guy: Dynamische DNS-Aktualisierung in Windows 2000 The Cable Guy: Dynamische DNS-Aktualisierung in Windws 2000 (Engl. Originaltitel: The Cable Guy: DNS Dynamic Update in Windws 2000) DNS (Dmain Name System) unterstützt einen Mechanismus zum Auflösen vn

Mehr

Integration von Conferencing mit IBM Lotus Sametime, Benutzerhandbuch

Integration von Conferencing mit IBM Lotus Sametime, Benutzerhandbuch USER GUIDE Conferencing Integration von Conferencing mit IBM Lotus Sametime, Benutzerhandbuch Überblick... 2 Unterstützte Plattformen... 2 Unterstützte Sprachen.... 2 Installationsverfahren.... 2 Schaltfläche

Mehr

1. WELCHE INFORMATIONEN VON MIR SPEICHERT BRAMMER?

1. WELCHE INFORMATIONEN VON MIR SPEICHERT BRAMMER? Verwendung persnenbezgener Daten Diese Datenschutzbestimmung beschreibt, wie die Brammer GmbH ( Brammer, uns, wir ) alle Infrmatinen verwendet und schützt, die Sie Brammer bei der Nutzung der Registrierung

Mehr

Kapitel 5 Excel VII. Tabellen drucken

Kapitel 5 Excel VII. Tabellen drucken 1.0 Mit der Seitenansicht arbeiten Bevr Sie eine Exceltabelle ausdrucken, sllten Sie mit der Seitenansicht die auszudruckende Seite und deren Frmat kntrllieren. In der Seitenansicht wird Ihnen angezeigt,

Mehr

ANLEITUNG ONECLICK WEBMEETING BASIC MIT NUR EINEM KLICK IN DIE WEBKONFERENZ.

ANLEITUNG ONECLICK WEBMEETING BASIC MIT NUR EINEM KLICK IN DIE WEBKONFERENZ. ANLEITUNG ONECLICK WEBMEETING BASIC MIT NUR EINEM KLICK IN DIE WEBKONFERENZ. INHALT 2 3 1 EINFÜHRUNG 3 1.1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 3 1.2 MICROSOFT OFFICE 3 2 DOWNLOAD UND INSTALLATION 4 3 EINSTELLUNGEN 4

Mehr

CAM44U - CAM55U - CAM66U

CAM44U - CAM55U - CAM66U CAM44U - CAM55U - CAM66U PC Kamera Haftungsausschluss Wir haben keinen Mühen gescheut uns zu vergewissern, dass die Angaben in diesem Benutzerhandbuch richtig und vllständig sind. Allerdings übernehmen

Mehr

3.7 Horde-Kalender abonnieren

3.7 Horde-Kalender abonnieren 3.7 Horde-Kalender abonnieren Abbildung 70: Abonnement-Button in der Kalendersidebar Der Horde-Kalender lässt sich in anderen Programmen abonnieren. Somit bietet sich die Möglichkeit, Ihren Kalender in

Mehr

OpenTouch Conversation Web

OpenTouch Conversation Web OpenTuch Cnversatin Web Benutzerhandbuch R2.2 8AL90646DEABed01 1618 1. OpenTuch Cnversatin Web... 3 2. Starten vn OpenTuch Cnversatin Web... 3 3. Startseite... 4 4. Verwalten vn Teilnehmern... 5 5. Hinzufügen

Mehr

PLM Product Lifecycle Management. SAP R/3 Enterprise

PLM Product Lifecycle Management. SAP R/3 Enterprise PLM Prduct Lifecycle Management SAP R/3 Enterprise Release 470x200 Release-Infrmatinen Cpyright 2003 SAP AG. Alle Rechte vrbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikatin der vn Teilen daraus

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

Sametime Meetings - Taskreferenz

Sametime Meetings - Taskreferenz Sametime Meetings - Taskreferenz ii Sametime Meetings - Taskreferenz Inhaltserzeichnis Sametime Meetings - Taskreferenz... 1 iii i Sametime Meetings - Taskreferenz Sametime Meetings - Taskreferenz Mit

Mehr

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein Einrichtung von orgamax-mobil Um die App orgamax Heute auf Ihrem Smartphone nutzen zu können, ist eine einmalige Einrichtung auf Ihrem orgamax Rechner (bei Einzelplatz) oder Ihrem orgamax Server (Mehrplatz)

Mehr

Kurzübersicht. Grundeinstellungen. 1) Im Rakuten Shop

Kurzübersicht. Grundeinstellungen. 1) Im Rakuten Shop Kurzübersicht Die Anbindung an Rakuten ermöglicht es Ihnen Bestellungen aus Ihrem Rakuten Shp zu imprtieren und hieraus Lieferscheine und Rechnungen zu erstellen. Prdukte lassen sich aus dem Rakuten Shp

Mehr

Workflow. Installationsanleitung

Workflow. Installationsanleitung Workflow Installationsanleitung August 2013 Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Installation der Programme... 2 Kapitel 2 Lizenzierung Novaline Workflow... 4 Kapitel 3 Einrichten der Systeme... 5 3.1 Workflow

Mehr

Handbuch Web-Aktivierungs-Manager

Handbuch Web-Aktivierungs-Manager Handbuch Web-Aktivierungs-Manager Web Activation Manager003 Seite 1 von 12 Web-Aktivierungs-Manager...3 1. Web-Aktivierungs-Manager starten...3 Software-Aktivierung...3 PlanetPress Suite...3 PlanetPress

Mehr

1 ANLEITUNG: CONNECT LIVE MEETINGS

1 ANLEITUNG: CONNECT LIVE MEETINGS 1 ZEITPLAN-/KALENDERSEITE Willkommen zu CONNECT Live-Meetings. SCHRITT 1: MEETING PLANEN Wählen Sie ein Datum, um geplante Meetings anzuzeigen und zu bearbeiten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Meeting

Mehr

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1.1 Grundlegende Informationen 3 1.2 Einkaufslisten erstellen 4 1.3 Artikel zu einer bestehenden Einkaufsliste hinzufügen 9 1.4 Mit einer Einkaufslisten einkaufen 12 1.4.1 Alle

Mehr

RE Immobilienmanagement. SAP R/3 Enterprise

RE Immobilienmanagement. SAP R/3 Enterprise RE Immbilienmanagement SAP R/3 Enterprise Release 4.70 Release-Infrmatinen Cpyright 2002 SAP AG. Alle Rechte vrbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikatin der vn Teilen daraus sind, zu

Mehr

2. Installation unter Windows 8.1 mit Internetexplorer 11.0

2. Installation unter Windows 8.1 mit Internetexplorer 11.0 1. Allgemeines Der Zugang zum Landesnetz stellt folgende Anforderungen an die Software: Betriebssystem: Windows 7 32- / 64-bit Windows 8.1 64-bit Windows Server 2K8 R2 Webbrowser: Microsoft Internet Explorer

Mehr

Im zentralen Service Manager (https://internetservices.a1.net) können Sie alle Funktionen Ihres Paketes einrichten und verwalten.

Im zentralen Service Manager (https://internetservices.a1.net) können Sie alle Funktionen Ihres Paketes einrichten und verwalten. Benutzeranleitung A1 Internet Services 1. Service Manager Im zentralen Service Manager (https://internetservices.a1.net) können Sie alle Funktionen Ihres Paketes einrichten und verwalten. Menü Im Menü

Mehr

Aktivieren von Onlinediensten im Volume Licensing Service Center

Aktivieren von Onlinediensten im Volume Licensing Service Center November 2014 Aktivieren von Onlinediensten im Volume Licensing Service Center Über das Microsoft Volume Licensing Service Center können Kunden im Open- Programm ihre neuen Microsoft Online Services im

Mehr

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch ::

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung Demo Benutzer

Mehr

Hier die Daten eingeben und weitere Einstellungen eventuell Authentifizierung

Hier die Daten eingeben und weitere Einstellungen eventuell Authentifizierung Neues Email-Konto einrichten Menü-Punkt: Extras / Kontoeinstellungen/Neu Hier die Daten eingeben und weitere Einstellungen eventuell Authentifizierung Wichtig sind E-Mail-Adresse Benutzername (oft alles

Mehr

Konfiguration des Internet Explorers 8

Konfiguration des Internet Explorers 8 2009 myfactory International GmbH Seite 1 von 15 Konfiguration des Internet Explorers 8 Allgemeines 2 Seiteneinrichtung 2 ActiveX-Steuerelemente 3 JavaScript 5 Verschiedenes 6 Ausdruck von Hintergrundbildern

Mehr

Einrichten des IIS für VDF WebApp. Einrichten des IIS (Internet Information Server) zur Verwendung von Visual DataFlex Web Applications

Einrichten des IIS für VDF WebApp. Einrichten des IIS (Internet Information Server) zur Verwendung von Visual DataFlex Web Applications Einrichten des IIS (Internet Information Server) zur Verwendung von Visual DataFlex Web Applications Windows 8 Systemsteuerung > Programme > Windows Features aktivieren / deaktivieren > Im Verzeichnisbaum

Mehr

Konfiguration des Internet Explorers 7

Konfiguration des Internet Explorers 7 Konfiguration des Internet Explorers 7 Allgemeines...2 Seiteneinrichtung...2 ActiveX-Steuerelemente...3 JavaScript...5 Verschiedenes...6 Ausdruck von Hintergrundbildern...8 HTTP 1.1...9 Popupblockereinstellungen...10

Mehr

PLM Product Lifecycle Management. SAP R/3 Enterprise

PLM Product Lifecycle Management. SAP R/3 Enterprise PLM Prduct Lifecycle Management SAP R/3 Enterprise Release 4.70 Release-Infrmatinen Cpyright 2002 SAP AG. Alle Rechte vrbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikatin der vn Teilen daraus

Mehr

Einführung in Mindjet on-premise

Einführung in Mindjet on-premise Einführung in Mindjet n-premise Mindjet Crpratin Service-Htline: +49 (0)6023 9645 0 1160 Battery Street East San Francisc CA 94111 USA Telefn: 415-229-4200 Fax: 415-229- 4201 www.mindjet.cm 2012 Mindjet.

Mehr

Grid Player für ios Version 1.1

Grid Player für ios Version 1.1 Grid Player für ios Version 1.1 Sensory Software International Ltd 2011 Grid Player Grid Player ist eine App für die Unterstützte Kommunikation (UK), welche Menschen unterstützt, die sich nicht oder nur

Mehr

S Y S T E M V O R A U S S E T Z U N G E N

S Y S T E M V O R A U S S E T Z U N G E N Infnea S Y S T EMVORAU S S E T Z U N GE N Impressum Urheberrechte Cpyright Cmma Sft AG, Bnn (Deutschland). Alle Rechte vrbehalten. Text, Bilder, Grafiken swie deren Anrdnung in dieser Dkumentatin unterliegen

Mehr

Frequently Asked Questions zu UMS

Frequently Asked Questions zu UMS UMS [UMS] Sind der Accunt und die E-Mail-Adresse identisch? Accunt und E-Mail-Adresse sind in der Regel nicht identisch. Ein Accunt ist ein Benutzerknt (engl. user accunt). Mit einer Accunt ID und dem

Mehr

Anwenderdokumentation

Anwenderdokumentation Anwenderdokumentation SAP Supplier Lifecycle Management SAP SLC 1.0 SP02 Alle Rechte vorbehalten Inhaltsverzeichnis 1 SAP Supplier Lifecycle Management (SAP SLC)... Fehler! Textmarke nicht definiert. 1

Mehr

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage Anleitung Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage Zeichenerklärung Möglicher Handlungsschritt, vom Benutzer bei Bedarf auszuführen Absoluter Handlungsschritt, vom Benutzer unbedingt auszuführen Rückmeldung

Mehr

Bedienungsanleitung. Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131566AMH00. Audi Vorsprung durch Technik

Bedienungsanleitung. Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131566AMH00. Audi Vorsprung durch Technik Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131.566.AMH.00 131566AMH00 www.audi.com Audi Vorsprung durch Technik 2012 AUDI AG Die AUDI AG arbeitet

Mehr

Installation KVV Webservices

Installation KVV Webservices Installation KVV Webservices Voraussetzung: KVV SQL-Version ist installiert und konfiguriert. Eine Beschreibung dazu finden Sie unter http://www.assekura.info/kvv-sql-installation.pdf Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Kurzeinführung Excel2App. Version 1.0.0

Kurzeinführung Excel2App. Version 1.0.0 Kurzeinführung Excel2App Version 1.0.0 Inhalt Einleitung Das Ausgangs-Excel Excel-Datei hochladen Excel-Datei konvertieren und importieren Ergebnis des Imports Spalten einfügen Fehleranalyse Import rückgängig

Mehr

Beschaffung mit. Auszug aus dem Schulungshandbuch: Erste Schritte im UniKat-System

Beschaffung mit. Auszug aus dem Schulungshandbuch: Erste Schritte im UniKat-System Beschaffung mit Auszug aus dem Schulungshandbuch: Erste Schritte im UniKat-System Stand: 31. Oktober 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte im UniKat-System... 2 1.1 Aufruf des Systems... 2 1.2 Personalisierung...

Mehr

Auf unserer Homepage (ASSA ABLOY Schweiz) können Sie die aktuelle Dokumentation und Software downloaden.

Auf unserer Homepage (ASSA ABLOY Schweiz) können Sie die aktuelle Dokumentation und Software downloaden. FAQ K-Entry - W finde ich aktuelle KESO Sftware zum Dwnlad? Auf unserer Hmepage (ASSA ABLOY Schweiz) können Sie die aktuelle Dkumentatin und Sftware dwnladen. Unter http://www.kes.cm/de/site/keso/dwnlads/sftware/

Mehr

Web-Erfassung von Veranstaltungen

Web-Erfassung von Veranstaltungen Web-Erfassung von Veranstaltungen Registrieren und anmelden Als Veranstalter registrieren Wenn Sie die Web-Erfassung zum ersten Mal benutzen, müssen Sie sich als Veranstalter registrieren. Füllen Sie dazu

Mehr

Janitos Maklerportal. Mögliche Probleme und Fragen:

Janitos Maklerportal. Mögliche Probleme und Fragen: Janitos Maklerportal Mögliche Probleme und Fragen: 1. Ich kann mich nicht im Maklerportal anmelden.... 2 2. Muss ich bei der Anmeldung auf Groß- und Kleinschreibung achten?... 2 3. Ich habe meinen Benutzernamen

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand April 2008 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen mit SQL Server-Daten

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen mit SQL Server-Daten 1 von 5 12.01.2013 17:59 SharePoint 2013 Veröffentlicht: 16.10.12 Zusammenfassung: Informationen zur Verwendung von Excel zum Erstellen und Freigeben von Verbindungen mit SQL Server-Daten, mit deren Hilfe

Mehr

Anleitung Einrichtung Hosted Exchange. Zusätzliches Outlookprofil einrichten

Anleitung Einrichtung Hosted Exchange. Zusätzliches Outlookprofil einrichten Anleitung Einrichtung Hosted Exchange Folgende Anleitung veranschaulicht die Einrichtung des IT-auf-Abruf Hosted Exchange Zugangs auf einem Windows XP Betriebssystem mit Microsoft Outlook 2003. Mindestvoraussetzungen:

Mehr

Datenaustausch mit dem BVK Data Room

Datenaustausch mit dem BVK Data Room BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR ANGESCHLOSSENE ARBEITGEBER Datenaustausch mit dem BVK Data Room In diesem Manual erfahren Sie, wie Sie den «Data Room» (Datenlogistik ZH) der BVK bedienen. Anmeldung und Login im

Mehr

Transit/TermStar NXT

Transit/TermStar NXT Transit/TermStar NXT Software nach der Installation aktivieren 2013-08 Gültig ab Service Pack 7 Stand 2013-08. Dieses Dokument ist gültig ab Transit NXT Service Pack 7. Transit wird kontinuierlich weiterentwickelt.

Mehr

Gehen Sie in Outlook folgendermaßen vor.

Gehen Sie in Outlook folgendermaßen vor. 1 von 7 12.04.2014 11:26 Vorab, sämtliche Zugangsdaten zum Anlegen der Mailadresse finden Sie übrigens in der Verwaltungsoberfläche, wo Sie die Mailadresse angelegt haben. Der Benutzername steht hinter

Mehr

Outlook Kurz-Anleitung

Outlook Kurz-Anleitung Neues Email-Konto einrichten Menü-Punkt: Extras / Email-Konten Ein neues Email-Konto Hinzufügen, dann POP3 auswählen und weiter Dann müssen folgende Werte eingegeben werden Wichtig sind E-Mail-Adresse

Mehr

Sollten trotz allem Schwierigkeiten auftreten und Sie sich nicht anmelden können, melden Sie sich einfach bei uns:

Sollten trotz allem Schwierigkeiten auftreten und Sie sich nicht anmelden können, melden Sie sich einfach bei uns: Einrichtung Ihrer orgamax Cloud Zur Einrichtung der orgamax Cloud auf Ihrem Endgerät beschreiben wir hier die gängigsten Varianten. Folgen Sie bitte genau den gezeigten Schritten und achten Sie auf die

Mehr

Intel Pentium-Prozessor mit 2,0 GHz oder mehr empfohlen; mindestens 400 MHz Speicher

Intel Pentium-Prozessor mit 2,0 GHz oder mehr empfohlen; mindestens 400 MHz Speicher Was ist neu in PartSmart 8.11... 1 Systemanforderungen... 1 Verbesserungen an der Auswahlliste... 2 Umbenennung von Auswahllisten... 2 Export von Auswahllisten... 2 Zusammenführen von Auswahllisten...

Mehr

TEAMWORK. Erste Schritte

TEAMWORK. Erste Schritte TEAMWORK Erste Schritte 1. TEAMWORK aktivieren... 3 2. TEAMWORK-Einstellungen festlegen... 3 3. Weitere Benutzer einladen... 6 3.1 Benutzer hinzufügen...6 3.2 Gastbenutzer hinzufügen...6 3.3 Benutzerrllen

Mehr

Anwenderhandbuch. ipoint - Server

Anwenderhandbuch. ipoint - Server Anwenderhandbuch ipoint - Server Inhaltsverzeichnis 1 ÜBERWACHUNG DES SERVERPROZESSES... 3 1.1 DEN SERVER STARTEN... 3 1.2 DEN SERVER ANHALTEN/BEENDEN... 6 2 DEN SERVER KONFIGURIEREN... 8 3 FIREWALL...11

Mehr

WorldShip Benutzerdefinierten Sendungsaufkleberkopf erstellen

WorldShip Benutzerdefinierten Sendungsaufkleberkopf erstellen Bei den flgenden Anweisungen wird vrausgesetzt, dass Sie WrldShip 2013 der eine neuere Versin installiert haben. Mit dem WrldShip Editr für benutzerdefinierte Aufkleber können Sie den Sendungsaufkleberkpf,

Mehr

EDUROAM: Windows XP. MitarbeiterInnen Leuphana-Account: Ihr Account@leuphana.de Passwort: Ihr Passwort

EDUROAM: Windows XP. MitarbeiterInnen Leuphana-Account: Ihr Account@leuphana.de Passwort: Ihr Passwort EDUROAM: Windows XP Lieber User, bevor wir uns der Einrichtung Ihres eduroam WLAN-Netzwerkes widmen, soll im Folgenden zunächst die Wahl des Benutzernamens und des dazugehörigen Passwortes geklärt werden.

Mehr

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte Extranet des LWV Hessen Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch für das Extranet des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen zur Anmeldung per Grid-Karte Benutzerhandbuch_Grid-Karte.doc Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand Februar 2015 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen zu SQL Server Analysis Services-Daten

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen zu SQL Server Analysis Services-Daten 1 von 5 12.01.2013 17:58 SharePoint 2013 Veröffentlicht: 16.10.12 Zusammenfassung: Informationen zur Verwendung von Excel zum Erstellen und Freigeben einer Verbindung zu SQL Server Analysis Services-Daten,

Mehr

Handbuch Brainloop Outlook Add-In. Version 3.4

Handbuch Brainloop Outlook Add-In. Version 3.4 Handbuch Brainlp Outlk Add-In Versin 3.4 Inhalt 1. Überblick... 3 2. Release Ntes... 3 2.1 Nutzungs-Vraussetzungen... 3 2.2 Bekannte Einschränkungen in der aktuellen Versin... 4 3. Installatin und Knfiguratin...

Mehr

Ausführliche Anleitung für die Durchführung einer Schüler- Befragung und Datensammlung per Diskette

Ausführliche Anleitung für die Durchführung einer Schüler- Befragung und Datensammlung per Diskette Ausführliche Anleitung für die Durchführung einer Schüler- Befragung und Datensammlung per Diskette I. Vraussetzungen: Sie benötigen für die Durchführung einer Befragung lediglich Cmputer und Disketten.

Mehr

LDAP-Server. Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen

LDAP-Server. Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen LDAP-Server Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen Copyright Die hier enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die in den Beispielen verwendeten

Mehr

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Die neue Datenraum-Center-Administration in Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Leitfaden für Datenraum-Center-Manager Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion:

Mehr

Anleitung zur. Installation und Konfiguration von x.qm. Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG

Anleitung zur. Installation und Konfiguration von x.qm. Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Anleitung zur Installation und Konfiguration von x.qm Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Systemvoraussetzungen... 3 SQL-Server installieren... 3 x.qm

Mehr

Benutzerhandbuch zum WebEx Meeting Center mit Zusammenarbeitsräumen (CMR Cloud)

Benutzerhandbuch zum WebEx Meeting Center mit Zusammenarbeitsräumen (CMR Cloud) Benutzerhandbuch zum WebEx Meeting Center mit Zusammenarbeitsräumen (CMR Cloud) Erste Veröffentlichung: 01. August 2014 Letzte Änderung: 01. August 2014 Americas Headquarters Cisco Systems, Inc. 170 West

Mehr