IET-GG-1414-US. richard mühlhoff. So Setzen Sie eine Kaufempfehlung am

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IET-GG-1414-US. richard mühlhoff. So Setzen Sie eine Kaufempfehlung am"

Transkript

1 IET-GG-1414-US richard mühlhoff So Setzen Sie eine Kaufempfehlung am us-markt um

2 Investment-elIte Liebe Leser, die besten Investoren der Welt haben ihren Anlagefokus auf US-Aktien gerichtet. Entsprechend finden sich in den Musterdepots und den aktuellen Kaufempfehlungen Ihres Börsendienstes Investment-Elite Aktien aus den USA wieder. Ich möchte Ihnen heute zeigen, wie Sie meine Kaufempfehlungen in wenigen Schritten am US-Markt platzieren können. Sie können dazu Ihr bestehendes Depot bei Ihrer Bank oder Ihrem Broker nutzen. Alternativ habe ich im Handbuch einige kostengünstige und zuverlässige Broker aufgeführt, wie z.b. Interactive Brokers oder Lynx Broker. Ebenfalls gut geeignet ist Agora Trading (Agora Direct). Der Ablauf eines US-Aktienkaufs ist bei fast allen Brokern sehr ähnlich aufgebaut. Beispielhaft möchte ich Ihnen die einfache und unkomplizierte Vorgehensweise mit der Handelsmaske von Lynx Broker demonstrieren. Lynx Broker zeichnet sich durch sehr niedrige Ordergebühren sowie einen deutschsprachigen Service aus. Damit steht Ihrem Anlageerfolg mit dem Börsendienst Investment-Elite nichts mehr im Weg. Herzliche Grüße Ihr Richard Mühlhoff 1 Sie erhalten alle notwendigen Daten per Eilmitteilung Sobald ich eine neue Aktie für Ihr Depot ausgewählt habe, erhalte Sie die konkrete Kaufempfehlung per Eilmitteilung. Die ausführlichen Hintergründe folgen in der jeweils nächsten Wochenausgabe. Das wichtigste Element in der Eilmitteilung ist die Orderzeile. Auf der nächsten Seite sehen Sie ein Beispiel für eine Orderzeile in der Eilmitteilung. 2

3 So setzen Sie eine Kaufempfehlung am US-Markt um Kauf: Microsoft / Ticker: MSFT (WKN: ) / Börse: Nasdaq / Limit: ohne Hier finden Sie alle Daten, damit Sie die Order korrekt und zeitnah umsetzen können: Den Namen der Aktie mit dem Hinweis, ob es sich um einen Kauf oder einen Verkauf handelt. Den Ticker, der die US-Aktie eindeutig kennzeichnet. Der Ticker ist vergleichbar mit der deutschen Wertpapierkennnummer (WKN). Einige Broker und Banken in Deutschland benötigen anstatt des Tickers die WKN. Daher gebe ich Ihnen zusätzlich die WKN der Aktie immer mit an. Den Börsenplatz. In der Regel handelt es sich hierbei um die New York Stock Exchange (NYSE) oder die Technologiebörse Nasdaq. Der Hinweis auf das Limit. Ein Kauflimit gibt den maximalen Preis an, den Sie für die Aktien bereit sein sollten zu zahlen. Handelt die Aktie nicht unter Ihrem gesetzten Limit, kommt es zu keiner Ausführung. Gerade an den genannten US-Börsenplätzen ist das Handelsvolumen meistens ausreichend hoch, sodass es in der Regel sehr schnell zu einer Ausführung zu einem fairen Preis kommt. Ein Limit ist somit an einer US-Börse weniger wichtig als beim Handel einer US-Aktie an einem deutschen Börsenplatz, wo das Handelsvolumen unter Umständen sehr gering sein kann. Im Regelfall empfehle ich daher für den Handel in den USA, die Order ohne Limit zu erteilen. Meine erste Präferenz ist immer die US-Aktien auch direkt in den USA zu handeln. Falls das Handelsvolumen in Deutschland derzeit nicht zu gering ist, gebe ich Ihnen zusätzlich zu dieser Orderzeile eine alternative Handelsmöglichkeit an einem deutschen Börsenplatz an. Beachten Sie, dass ich in diesem Fall immer ein Limit angebe. Hinweis: Die aktuellsten Kaufempfehlungen erhalten Sie immer per Eilmitteilung. Daneben empfehle ich Ihnen als Neu-Leser, Ihr Kapital zum Start gleichmäßig auf die Aktien aus den Muster-Depots zu streuen. Aktien, die Sie als Neu-Leser immer noch kaufen sollten, sind in den Muster-Depots mit Kaufen gekennzeichnet. Die erforderlichen Daten, wie Ticker und Börsenplatz, sind auch dort noch einmal angegeben. 2 Rechnen Sie Ihren gewünschten Anlagebetrag in US-Dollar um Aktien notieren an Börsenplätzen in den USA in der Handelswährung US-Dollar. Das bedeutet, dass Sie Ihren Anlagebetrag vor der Platzierung der Order im US-Markt noch von Euro in US-Dollar umrechnen müssen. Vielleicht ist dies anfangs für Sie noch etwas ungewohnt. Doch hieran gewöhnen Sie sich sehr schnell. Multiplizieren Sie einfach Ihren gewünschten Anlagebetrag in Euro mit dem /$-Wechselkurs. Beispiel: Sie wollen ungefähr Euro investieren. Bei einem /$-Wechselkurs von 1,38 macht das umgerechnet einen Betrag von US-Dollar aus (1.500 x 1.38). 3

4 Investment-elIte 3 Berechnen Sie die richtige Stückzahl Um nun die richtige Anzahl an Aktien für Ihre Kauf-Order zu berechnen, teilen Sie einfach Ihren gewünschten Anlagebetrag in US-Dollar durch den aktuellen Kurs an der genannten US-Börse. Beispiel: Die Microsoft-Aktie notiert an der Nasdaq bei 38 US-Dollar. Dadurch errechnet sich eine Stückzahl für Ihre Kauf-Order von 53,6 (2.070 / 38). Um auf eine gerade Stückzahl zu kommen, können Sie nun entweder auf- oder abrunden (z.b. 53 Stücke) oder Sie wählen gleich eine naheliegende runde Summe (z.b. 50), die ungefähr dem Anlagebetrag entspricht. 4 Loggen Sie sich in Ihr Depot bei Ihrem Broker ein Mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort können Sie sich nun bei Ihrem Broker oder Ihrer Bank in Ihr Depot einloggen. 5 Platzieren Sie Ihre Order Nun befinden Sie in der Hauptübersicht Ihres Depots. Von hier gelangen Sie in der Regel per Klick auf Order in die Order-Maske. 4

5 So setzen Sie eine Kaufempfehlung am US-Markt um Die Order-Maske unterscheidet sich im Detail natürlich von Broker zu Broker zu Broker. Alle relevanten Felder für die Daten aus der Order-Zeile meiner Eilmitteilung sind jedoch immer verfügbar. Die Order-Maske sieht in etwa so aus: A B E C D F Das Ausfüllen der Ordermaske nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Geben Sie in der Order-Maske die erforderlichen Daten für Ihre US-Order in die entsprechenden Felder ein: A B C D E F Geben Sie hier den US-Ticker ein. In dem Beispiel ist dies MSFT für die Microsoft-Aktie. Anschließend öffnet sich ein Fenster, in dem Sie den US-Börsenplatz wählen können. Im Fall der Microsoft-Aktie ist dies die Nasdaq. Ein Tipp: Wenn Sie anstelle des konkreten Börsenplatzes hier die Auswahl Aktie (Smart) wählen, wird Ihre Order automatisch an den Börsenplatz mit dem besten Ausführungskurs weitergeleitet. Wählen Sie hier Kauf. Im Fall einer Verkaufsempfehlung würden Sie hier stattdessen Verkauf wählen. Tragen Sie hier die Anzahl der Aktien ein, die Sie kaufen. bzw. verkaufen wollen. Als Beispiel habe ich hier den Kauf von 50 Microsoft-Aktien gewählt. Wählen Sie hier den Ordertyp gemäß der Empfehlung aus. MKT (Market) bedeutet, dass Sie kein Limit setzen und Ihre Order zum nächsten Kurs ausgeführt wird. Falls Sie LMT wählen, müssen Sie anschließend im Feld darunter noch Ihr Limit bestimmen. In unserem Fall habe ich hier MKT für die Orderaufgabe ohne Limit gewählt. Wählen Sie hier Ihre Orderlaufzeit. Sie sollten hier immer GTC ( Good till cancelled ) wählen. GTC bedeutet, dass die Order bestehen bleibt, bis Sie entweder ausgeführt oder von Ihnen widerrufen wird. Durch Klicken auf Erstellen + Order übermitteln schließen Sie den Orderprozess ab. Eventuell erscheint anschließend noch ein allgemeiner Risikohinweis, den Sie mit Klicken auf OK bestätigen. 5

6 Investment-elIte Im Fall eines deutschen Online-Brokers, wie z.b. Comdirect oder Cortal Consors, oder einer deutschen Bank müssen Sie die Order häufig noch final durch Eingabe einer Transaktionsnummer (TAN) bestätigen. Ansonsten ist der Ablauf maßgeblich derselbe. Je nach Broker können sich die exakten Bezeichnungen für die einzelnen Felder leicht unterscheiden. Die wesentlichen Informationen (Ticker bzw. WKN, Kauf oder Verkauf?, Mit oder ohne Limit?, Ordertyp- und Laufzeit) werden jedoch immer von Ihnen abgefragt. Das war es auch schon. Ihre Wertpapier-Order ist am US-Markt platziert. 6 Überprüfen Sie Ihre ausgeführte Order Nach der Erteilung der Order gelangen Sie zurück in Ihre Hauptübersicht. Sie können hier nun per Klick auf Handel Log (oft auch als Orderbuch bezeichnet) überprüfen, ob Ihre Order bereits ausgeführt ist. Im Regelfall wird die Order am US-Markt sehr schnell ausgeführt. Falls dies nicht passiert, könnte das an einem Limit liegen. Handelt der Kurs aktuell über Ihrem Kauflimit, müssen Sie warten, bis das Limit unterschritten wird, bevor ein Handel zustande kommt. Der US- Markt ist jedoch aufgrund des meistens sehr hohen Handelsvolumens liquide genug, dass ich Ihnen hier in aller Regel empfehle, Ihre Order ohne Limit zu erteilen. 6

7 So setzen Sie eine Kaufempfehlung am US-Markt um Bei Ausführung sehen Sie hier auch allen weitere Details, wie z.b. den Ausführungskurs (Preis), die Uhrzeit der Ausführung (Zeit) oder die berechneten Gebühren für die Order (Kommission). Sie sehen also, wie einfach und schnell Sie in wenigen Schritten eine Kauf-Order am US- Markt platzieren können. 7

8 Impressum Investment-Elite 2014 by GeVestor Financial Publishing Group Verlagsleiter: Hans Joachim Oberhettinger Chefredakteur: Richard Mühlhoff (v.i.s.d.p.) Herstellung: Eberhard Reinecke, Hagenbach Satz: Smart NetMedia GmbH, München Umschlagmotiv: shutterstock.de, Allen.G GeVestor ist ein Unternehmensbereich der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Weitergabe und sonstige Reproduktionen nur mit Genehmigung des Verlags. Haftungsausschluss -

So kaufen Sie einfach und schnell eine Aktie über einen ausländischen Börsenplatz

So kaufen Sie einfach und schnell eine Aktie über einen ausländischen Börsenplatz So kaufen Sie einfach und schnell eine Aktie über einen ausländischen Börsenplatz Von Philipp Ley RS-GG-1419-AAB. Vorwort Liebe Leser, Philipp Ley viele deutsche Anleger setzen nur auf Aktien aus dem Heimatland.

Mehr

Maximilian Ritter So setzen Sie eine Kaufempfehlung am US-Markt um

Maximilian Ritter So setzen Sie eine Kaufempfehlung am US-Markt um Maximilian Ritter So setzen Sie eine Kaufempfehlung am US-Markt um AKS-GG-1603-US Liebe Leser, Maximilian Ritter Chefanalyst Ritters VERMÖGENS-PLAN Um 50 absolute Top-Aktien zu ermitteln, muss es natürlich

Mehr

Das Beste aus 4 Welten

Das Beste aus 4 Welten Eine Sonderveröffentlichung von Andreas Dröge, Jens Gravenkötter, Michael Kelnberger, Rolf Morrien Das Beste aus 4 Welten So kaufen Sie einfach und schnell eine Aktie über einen ausländischen Börsenplatz

Mehr

Das Beste aus 4 Welten

Das Beste aus 4 Welten Eine Sonderveröffentlichung von Andreas Dröge, Jens Gravenkötter, Michael Kelnberger, Rolf Morrien Das Beste aus 4 Welten So kaufen Sie einfach und schnell eine Aktie über einen ausländischen Börsenplatz

Mehr

Ordern an internationalen Börsenplätzen RBK-GG-1605-HAN

Ordern an internationalen Börsenplätzen RBK-GG-1605-HAN Ordern an internationalen Börsenplätzen RBK-GG-1605-HAN Liebe Leser, viele deutsche Anleger setzen nur auf Aktien aus dem Heimatland. Doch Sie sollten über den Tellerrand hinausschauen und in Ihrem Depot

Mehr

Dokumentation Orderrouting

Dokumentation Orderrouting Dokumentation Orderrouting Inhalt 1. Schnelleinstieg 1.1 Einrichten eines Brokers 1.2 Platzieren einer Kauforder aus einer Watchliste 1.3 Platzieren einer Kauforder aus einem Chart 1.4 Platzieren einer

Mehr

Kurzhandbuch Futures

Kurzhandbuch Futures DAB bank Direkt Anlage Bank DAB Margin Trader die neue Handelsplattform der DAB Bank AG Kurzhandbuch Futures DAB Margin Trader 1 die neue Handelsplattform der DAB ank Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...

Mehr

Dokumentation Orderrouting

Dokumentation Orderrouting Dokumentation Orderrouting Inhalt 1. Schnelleinstieg 1.1 Einrichten eines Brokers 1.2 Platzieren einer Kauforder aus einer Watchliste 1.3 Platzieren einer Kauforder aus einem Chart 1.4 Platzieren einer

Mehr

DAB Margin Trader. die neue Handelsplattform der DAB bank AG. Margin Trading. DAB Margin Trader 1. die neue Handelsplattform der DAB bank

DAB Margin Trader. die neue Handelsplattform der DAB bank AG. Margin Trading. DAB Margin Trader 1. die neue Handelsplattform der DAB bank DAB Margin Trader AG Margin Trading DAB Margin Trader 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Einloggen... 3 2 Anforderung mobiletan... 3 3 Einsehen von Details der Devisenpaare... 4 4 Ordereingabe

Mehr

1. Kontraktauswahl Bei Kontrakt geben Sie bitte QQQ ein und bestätigen das mit der Entertaste. Es erscheint ein kleines Auswahlmenü.

1. Kontraktauswahl Bei Kontrakt geben Sie bitte QQQ ein und bestätigen das mit der Entertaste. Es erscheint ein kleines Auswahlmenü. Stillhalter-Geschäft - Diagonaler Spread: Schritt für Schritt-Anleitung für die Order bei Interactive Brokers Diese Anleitung können Sie bei Interactive Brokers (IB) Schritt für Schritt umsetzen. Die Service-

Mehr

SUCHEN EINES WERTES SUCHEN MITTELS DES NAMENS

SUCHEN EINES WERTES SUCHEN MITTELS DES NAMENS SUCHEN EINES WERTES Kurzhandbuch SUCHEN EINES WERTES Es gibt mehrere Möglichkeiten, um in der Handelsplattform ein bestimmtes Wertpapier zu finden. Im Folgenden stellen wir Ihnen drei Methoden vor: SUCHEN

Mehr

AGORA DIRECT Online-Broker Das Tor zu den Weltmärkten Tel. (+49) 030-781 7093

AGORA DIRECT Online-Broker Das Tor zu den Weltmärkten Tel. (+49) 030-781 7093 Kurzanleitung Tel. (+49) 030-781 7093 Optionen - Kauf / Verkauf Wir glauben, dass wir die Kurzanleitung so gestaltet haben, dass auch weniger geübte Nutzer von Computern und mit nur fragmentarischen Börsenwissen

Mehr

Es öffnet sich sofort die Depotübersicht, falls nicht, klicken Sie auf den angezeigten Link.

Es öffnet sich sofort die Depotübersicht, falls nicht, klicken Sie auf den angezeigten Link. FAQs Trading Masters Als erstes loggen Sie sich auf der Trading Masters Seite ein. Es öffnet sich sofort die Depotübersicht, falls nicht, klicken Sie auf den angezeigten Link. 1. Kauf: Bei jedem Kauf und

Mehr

FDAX mit Zertifikaten gehandelt

FDAX mit Zertifikaten gehandelt FDAX mit Zertifikaten gehandelt Gehandelt wird ausschließlich mit Knock out Zertifikaten der Deutschen Bank. Den Grund dafür lesen Sie bitte in meinen Lehrbriefen nach. Als Broker wird Cortal Consors mit

Mehr

DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart

DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart Mein Ereignis im Markt, nach dem ich handle, lautet: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD. Zuerst muss das Ereignis im Markt

Mehr

Nutzungsanleitung SpardaDirektOrder Online Inhalt

Nutzungsanleitung SpardaDirektOrder Online Inhalt Nutzungsanleitung SpardaDirektOrder Online Inhalt 1 Hilfefunktion im SpardaDirektOrder Online...2 2 So erreichen Sie das SpardaDirektOrder Online...3 3 Depotübersicht / Depotbestand...5 4 Navigationsmöglichkeiten...6

Mehr

Anleitung zum selbstständigen Ausüben einer Call- Option am Beispiel eines Siemens Calls

Anleitung zum selbstständigen Ausüben einer Call- Option am Beispiel eines Siemens Calls Liebe Leser, INHALT 1) Anleitung zum eigenen Ausüben 2) Klick-für-Klick-Anleitung am Beispiel Siemens Anleitung zum selbstständigen Ausüben einer Call- Option am Beispiel eines Siemens Calls Die auf den

Mehr

Anleitung zur. Installation und Konfiguration von x.qm. Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG

Anleitung zur. Installation und Konfiguration von x.qm. Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Anleitung zur Installation und Konfiguration von x.qm Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Systemvoraussetzungen... 3 SQL-Server installieren... 3 x.qm

Mehr

Erste Schritte und Bedienungshinweise mit chiptan (ausführliche Anleitung)

Erste Schritte und Bedienungshinweise mit chiptan (ausführliche Anleitung) Erste Schritte und Bedienungshinweise mit chiptan (ausführliche Anleitung) Das chiptan-verfahren macht Online-Banking noch sicherer. Anstelle Ihrer Papier-TAN-Liste verwenden Sie einen TAN-Generator und

Mehr

So eröffnen Sie in nur 12 Minuten Ihr Aktien-Depot

So eröffnen Sie in nur 12 Minuten Ihr Aktien-Depot So eröffnen Sie in nur 12 Minuten Ihr Aktien-Depot Rolf Morrien Chefredakteur des Einsteiger-Depots 1 Liebe Leser, wer kennt das nicht als Kunde einer ortsansässigen Bank oder Sparkasse? Die Gebühren für

Mehr

GE Capital Direkt. So eröffnen Sie Ihr Festgeld-Konto. Fragen zum Festgeld?

GE Capital Direkt. So eröffnen Sie Ihr Festgeld-Konto. Fragen zum Festgeld? So eröffnen Sie Ihr Festgeld-Konto. Beim Festgeldkonto von GE Capital Direkt handelt es sich um ein Termineinlagenkonto mit fester Laufzeit und festem Zinssatz. Unser Festgeldkonto ist nur für Kunden verfügbar,

Mehr

e-banking Börsenhandel / Trading März 2009

e-banking Börsenhandel / Trading März 2009 e-banking Börsenhandel / Trading März 2009 Inhaltsverzeichnis Details zur Erfassung von Aufträgen 1. Kauf Fonds 2. Kauf Wertschrift 3. Verkauf 4. Aufträge 5. (Transaktionsjournal) Neu sind die Valoren

Mehr

Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote

Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote Zweck dieser Anleitung ist es einen kleinen Überblick über die Funktion Last Minute auf Swisshotelportal zu erhalten. Für das erstellen

Mehr

CFX Trader Quick-starter CFDs

CFX Trader Quick-starter CFDs CFX Trader Quick-starter CFDs CFX Trader Schnellstart-Anleitungen für CFDs einleitung Sehr geehrter Kunde, das Ziel dieses Quick-starters ist es, Ihnen möglichst schnell die wichtigsten Funktionen unserer

Mehr

Die Lesehilfe zu Ihrem Depotauszug

Die Lesehilfe zu Ihrem Depotauszug Die Lesehilfe zu Ihrem Depotauszug Von A wie Aktie bis Z wie Zertifikate - Privatanleger haben eine lange Reihe verschiedener Anlageprodukte in ihren Wertpapierdepots. Und beinahe täglich kommen neue Produkte

Mehr

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Um mit IOS2000/DIALOG arbeiten zu können, benötigen Sie einen Webbrowser. Zurzeit unterstützen wir ausschließlich

Mehr

Eröffnung eines Credit Spreads. Schritt für Schritt-Anleitung

Eröffnung eines Credit Spreads. Schritt für Schritt-Anleitung Eröffnung eines Credit Spreads Schritt für Schritt-Anleitung (In nur 4 Schritten zum Credit Spread) Liebe Leserin, lieber Leser, für die Eröffnung eines Credit Spreads gibt es 2 gleich gute Wege. Die 1.

Mehr

12.11.2015 Berliner Börsenkreis Börsenführerschein IV

12.11.2015 Berliner Börsenkreis Börsenführerschein IV Berliner Börsenkreis Börsenführerschein IV Über LYNX Direkt Broker 2006: Gründung in Amsterdam 2008: Gründung von Zweigniederlassungen in Berlin u. Gent 2012: Gründung der Zweigniederlassung in Prag 2014:

Mehr

Erklärung zum Internet-Bestellschein

Erklärung zum Internet-Bestellschein Erklärung zum Internet-Bestellschein Herzlich Willkommen bei Modellbahnbau Reinhardt. Auf den nächsten Seiten wird Ihnen mit hilfreichen Bildern erklärt, wie Sie den Internet-Bestellschein ausfüllen und

Mehr

Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de. Online-Banking leicht gemacht!

Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de. Online-Banking leicht gemacht! Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de Stand 7. 2010 Online-Banking leicht gemacht! Inhalt Seite Seite 1. Ihre Vorteile beim Online-Banking 2.

Mehr

TELIS FINANZ Login App

TELIS FINANZ Login App Installation & Bedienung der TELIS FINANZ Login App 1. Voraussetzungen - Android Version 4.0 oder höher - Uhrzeit automatisch gestellt - Für die Einrichtung wird einmalig eine Internetverbindung benötigt

Mehr

Willkommen im Online-Shop der Emser Therme GmbH

Willkommen im Online-Shop der Emser Therme GmbH Online-Shop 1 - Ein kleiner Leitfaden - Willkommen im Online-Shop der Emser Therme GmbH 1. Schritt: Auswahl unserer Gutscheinangebote Auf der Startseite unseres Online-Shops befindet sich auf der linken

Mehr

Nutzungsanleitung SpardaDirektOrder Online

Nutzungsanleitung SpardaDirektOrder Online Nutzungsanleitung SpardaDirektOrder Online Die Welt der Börse bietet Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten. Mit SpardaDirektOrder Online stehen Ihnen bei der Sparda-Bank alle Wege offen für clevere und

Mehr

ebay-mitglied werden Einfach und schnell anmelden

ebay-mitglied werden Einfach und schnell anmelden Einfach und schnell anmelden Inhalt 1. Anmeldung Einleitung... 2 Voraussetzungen... 3 Überblick... 4 Anmeldeformular... 5 2. Anmeldung abschließen Datenprüfung... 13 Bedingungen akzeptieren... 14 Bestätigungscode...

Mehr

Wertschriftenhandel im E-Banking «Wertschriftenhandel» Informationen Handelszeiten Rechtlicher Hinweis Kauf «Kauf» neue Titel Suchbegriff

Wertschriftenhandel im E-Banking «Wertschriftenhandel» Informationen Handelszeiten Rechtlicher Hinweis Kauf «Kauf» neue Titel Suchbegriff Im Menü «Wertschriftenhandel» können Sie Titel suchen, Börsenaufträge aufgeben, ansehen und verwalten. Informationen Handelszeiten Die Verarbeitung der Börsenaufträge erfolgt zum Teil zeitlich verzögert

Mehr

Aktien und ETFs (ver-)kaufen bei der Comdirect (über Xetra und im Direkthandel)

Aktien und ETFs (ver-)kaufen bei der Comdirect (über Xetra und im Direkthandel) Aktien und ETFs (ver-)kaufen bei der Comdirect (über Xetra und im Direkthandel) 21.07.2016 Aktien und ETFs handeln bei der Comdirect Aktien oder ETFs bei der Comdirect zu kaufen, ist eine Alternative für

Mehr

Um sich zu registrieren, öffnen Sie die Internetseite www.doodle.de und wählen Sie dort rechts oben

Um sich zu registrieren, öffnen Sie die Internetseite www.doodle.de und wählen Sie dort rechts oben Doodle Anleitung Konto erstellen Die Registrierung eines Benutzerkontos ist für Umfragen nicht erforderlich. Sollten Sie jedoch öfters Umfragen erstellen, ist dies aus Gründen der Übersicht und Einfachheit

Mehr

Der ebay Treuhandservice Sicherer geht s nicht

Der ebay Treuhandservice Sicherer geht s nicht Sicherer geht s nicht Inhalt 1. Sicher handeln Einleitung... 2 Maximale Sicherheit... 3 Die Schritte im Überblick... 4 Vorteile für Käufer... 5 Vorteile für Verkäufer... 6 2. Auftrag starten Einigung im

Mehr

Frequently Asked Questions (FAQ)

Frequently Asked Questions (FAQ) Frequently Asked Questions (FAQ) Inhalt: Informationen zu mopay: Was ist mopay? Wie nutze ich mopay? Was sind die Vorteile bei einer Zahlung mit mopay? Welche Mobilfunkanbieter unterstützen mopay? Ich

Mehr

Aktien und ETFs (ver-)kaufen bei Maxblue (im Direkthandel)

Aktien und ETFs (ver-)kaufen bei Maxblue (im Direkthandel) Aktien und ETFs (ver-)kaufen bei Maxblue (im Direkthandel) 21.07.2016 Aktien und ETFs handeln bei Maxblue Aktien oder ETFs bei der Deutsche-Bank-Tochter Maxblue zu kaufen, ist eine Alternative für mittlere

Mehr

Profi cash 10. Electronic Banking. Installation und erste Schritte. Ihre Spezialisten für den elektronischen Zahlungsverkehr und moderne Bezahlsysteme

Profi cash 10. Electronic Banking. Installation und erste Schritte. Ihre Spezialisten für den elektronischen Zahlungsverkehr und moderne Bezahlsysteme Electronic Banking Ihre Spezialisten für den elektronischen Zahlungsverkehr und moderne Bezahlsysteme Profi cash 10 Installation und erste Schritte Legen Sie bitte die CD ein. Sollte die CD nicht von alleine

Mehr

Orderarten im Wertpapierhandel

Orderarten im Wertpapierhandel Orderarten im Wertpapierhandel Varianten bei einer Wertpapierkauforder 1. Billigst Sie möchten Ihre Order so schnell wie möglich durchführen. Damit kaufen Sie das Wertpapier zum nächstmöglichen Kurs. Kurs

Mehr

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm EBW Systems HANDBUCH Offline Programm Seite 1 von 7 Inhaltsverzeichnis 1. Programmsteuerung 2. Veranstaltungen verwalten 3. Daten absenden 4. Sonstige Hinweise Seite 2 von 7 1. Programmsteuerung Programm

Mehr

1. Anmeldung in der VR-NetWorld Software 5

1. Anmeldung in der VR-NetWorld Software 5 1. Anmeldung in der VR-NetWorld Software 5 Nach der erfolgreichen Installation der VR-NetWorld Software 5 folgen Sie bitte dem Installationsassistent richten Sie die Bankverbindung ein: Hier wählen Sie

Mehr

USA. Inhalt. Seit Februar zusätzlich zu Kursgewinnen 308,98 oder 722,68 Euro gespart. Seite. Lieber Investor,

USA. Inhalt. Seit Februar zusätzlich zu Kursgewinnen 308,98 oder 722,68 Euro gespart. Seite. Lieber Investor, Seit Februar zusätzlich zu Kursgewinnen 308,98 oder 722,68 Euro gespart Lieber Investor, in meinen Gesprächen mit Anlegern stelle ich immer wieder fest: Die Vorteile eines guten und vor allem preiswerten

Mehr

Day-Trading. Ich zeige Ihnen hier an einem Beispiel wie das aussieht.

Day-Trading. Ich zeige Ihnen hier an einem Beispiel wie das aussieht. Day-Trading Das Day-Trading, der Handel innerhalb eines Tages, wird von den meisten Tradern angestrebt. Das stelle ich auch immer wieder bei meinen Schülern in den Seminaren fest. Sie kleben förmlich vor

Mehr

Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der SZ Digital-App

Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der SZ Digital-App SZ Digital Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der SZ Digital-App ipad Kurz- und Langversion Die Rechte an den in dieser Bedienungsanleitung verwendeten Bilder hält die Apple Inc. Apple,

Mehr

Neue Ordertypen en bei ViTrade

Neue Ordertypen en bei ViTrade Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, die ViTrade AG implementiert neue Ordertypen, die Ihnen ab Montag, den 22. November 2010, zur Verfügung stehen. Wir möchten Ihnen diese und weitere Neuerungen

Mehr

Anleitung Microsoft Select-Plus Registrierung

Anleitung Microsoft Select-Plus Registrierung Anleitung Microsoft Select-Plus Registrierung Sehr geehrter co.tec-kunde, vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Microsoft Produkten. Für den Erstbezug von Select-Lizenzen ist es erforderlich, dass Sie

Mehr

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress.

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Anmeldung http://www.ihredomain.de/wp-admin Dashboard Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Das Dashboard gibt Ihnen eine kurze Übersicht, z.b. Anzahl der Beiträge,

Mehr

Installation und Dokumentation. juris Smarttags 1.0

Installation und Dokumentation. juris Smarttags 1.0 Installation und Dokumentation juris Smarttags 1.0 Inhalt Was ist ein juris Smarttag...2 Voraussetzungen...2 Vorbereitung...2 Installation...4 Handhabung...6 Fragen und Lösungen...9 Smarttags und Single

Mehr

Kurzanleitung zur Nutzung von BITel >FHdD HotSpots< Die BITel >FHdD HotSpots< stellen einen Standard WLAN-Zugang (802.11b/g) zur Verfügung.

Kurzanleitung zur Nutzung von BITel >FHdD HotSpots< Die BITel >FHdD HotSpots< stellen einen Standard WLAN-Zugang (802.11b/g) zur Verfügung. Kurzanleitung zur Nutzung von BITel >FHdD HotSpots< Die BITel >FHdD HotSpots< stellen einen Standard WLAN-Zugang (802.11b/g) zur Verfügung. 1. Zur Nutzung benötigen Sie: Ein WLAN-fähiges Endgerät (Laptop,

Mehr

Leitfaden zur neuen Nutzeroberfläche des Online-Brokerage der Kreissparkasse Biberach

Leitfaden zur neuen Nutzeroberfläche des Online-Brokerage der Kreissparkasse Biberach Ab dem 13. Oktober 2014 ist das Online-Brokerage der Kreissparkasse Biberach nicht mehr im separaten Börsenorder-System untergebracht, sondern direkt in Ihren bereits bekannten und gewohnten Online-Banking-Zugang

Mehr

Anleihen an der Börse Frankfurt: Schnell, liquide, günstig mit Sicherheit. Bonds, Select Bonds, Prime Bonds

Anleihen an der Börse Frankfurt: Schnell, liquide, günstig mit Sicherheit. Bonds, Select Bonds, Prime Bonds Anleihen an der Börse Frankfurt: Schnell, liquide, günstig mit Sicherheit Bonds, Select Bonds, Prime Bonds 2 Anleihen Investment auf Nummer Sicher Kreditinstitute, die öffentliche Hand oder Unternehmen

Mehr

ANLEITUNG: Erste Schritte in der Handelsplattform

ANLEITUNG: Erste Schritte in der Handelsplattform ANLEITUNG: Erste Schritte in der Handelsplattform Erste Schritte in der Handelsplattform Übersicht Diese Anleitung ermöglicht es Ihnen, Ihre ersten Schritte in der Trader Workstation 4.0 hinsichtlich des

Mehr

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein Einrichtung von orgamax-mobil Um die App orgamax Heute auf Ihrem Smartphone nutzen zu können, ist eine einmalige Einrichtung auf Ihrem orgamax Rechner (bei Einzelplatz) oder Ihrem orgamax Server (Mehrplatz)

Mehr

Software-Schutz Client Aktivierung

Software-Schutz Client Aktivierung Software-Schutz Client Aktivierung Die Aktivierung des Software-Schutzes Client kann nur auf Clientbetriebssystemen vorgenommen werden. Es ist auch möglich, einen Software-Schutz auf Server-Betriebssystemen

Mehr

Im Menü "Wertschriftenhandel" können Sie Titel suchen, Börsenaufträge aufgeben, ansehen und verwalten.

Im Menü Wertschriftenhandel können Sie Titel suchen, Börsenaufträge aufgeben, ansehen und verwalten. Im Menü "Wertschriftenhandel" können Sie Titel suchen, Börsenaufträge aufgeben, ansehen und verwalten. Informationen Handelszeiten Die Verarbeitung der Börsenaufträge erfolgt zum Teil zeitlich verzögert

Mehr

Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen

Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen 1 Hier einige Links zu Dokumentationen im WEB Windows XP: http://www.verbraucher-sicher-online.de/node/18

Mehr

AutoCAD Architecture Newsletter Dezember 2011

AutoCAD Architecture Newsletter Dezember 2011 AutoCAD Architecture Newsletter Dezember 2011 In dieser Ausgabe geht es um die Funktion, anhand einer 2D-Liniengrafik eine 3dimensionale Treppe zu erstellen. Die Treppenfunktionen im AutoCAD Architecture

Mehr

PROZENT TRADER SONDERAUSGABE. Order richtig umsetzen

PROZENT TRADER SONDERAUSGABE. Order richtig umsetzen PROZENT TRADER SONDERAUSGABE Order richtig umsetzen Order richtig umsetzen Wie Sie meine Empfehlungen umsetzen: A) Die Depotgröße Um Ihnen den Handel schnell und einfach zu gestalten, berechne ich für

Mehr

Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein?

Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein? Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein? Wenn Sie Windows 7 nutzen und Outlook mit der TelekomCloud synchronisieren möchten, laden Sie die kostenlose

Mehr

Anleitung Einrichtung Hosted Exchange. Zusätzliches Outlookprofil einrichten

Anleitung Einrichtung Hosted Exchange. Zusätzliches Outlookprofil einrichten Anleitung Einrichtung Hosted Exchange Folgende Anleitung veranschaulicht die Einrichtung des IT-auf-Abruf Hosted Exchange Zugangs auf einem Windows XP Betriebssystem mit Microsoft Outlook 2003. Mindestvoraussetzungen:

Mehr

SOFTWORLD SOFTWAREENTWICKLUNG ZEITERFASSUNGSSYSTEME EDV-SCHULUNGEN

SOFTWORLD SOFTWAREENTWICKLUNG ZEITERFASSUNGSSYSTEME EDV-SCHULUNGEN Berechnung und Überprüfung von IBAN und BIC aufgrund von Kontonummer und Bankleitzahl in Excel-Tabellen Für Microsoft Excel ab Version XP Bankverbindung: Steuer-Nr: USt-ID: 1 Inhaltsverzeichnis WARUM BRAUCHE

Mehr

SAMMEL DEINE IDENTITÄTEN::: NINA FRANK :: 727026 :: WINTERSEMESTER 08 09

SAMMEL DEINE IDENTITÄTEN::: NINA FRANK :: 727026 :: WINTERSEMESTER 08 09 SAMMEL DEINE IDENTITÄTEN::: :: IDEE :: Ich selbst habe viele verschiedene Benutzernamen und Passwörter und wenn ich mir diese nicht alle aufschreiben würde, würde ich alle durcheinander bringen oder welche

Mehr

ERSTELLEN VON INCENTIVES IM ZANOX NETZWERK

ERSTELLEN VON INCENTIVES IM ZANOX NETZWERK ERSTELLEN VON INCENTIVES IM ZANOX NETZWERK USER GUIDE FÜR ADVERTISER INHALTSVERZEICHNIS 1. Einführung...3 2. Incentives veröffentlichen...4 3. Weitere Funktionen...9 ZANOX.de AG Erstellen von Incentives

Mehr

Outlook 2010 einrichten

Outlook 2010 einrichten Outlook 2010 einrichten Haben Sie alle Informationen? Outlook 2002 starten Für die Installation eines E-Mail Kontos in Microsoft Outlook 2002 benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen

Mehr

iphone-kontakte zu Exchange übertragen

iphone-kontakte zu Exchange übertragen iphone-kontakte zu Exchange übertragen Übertragen von iphone-kontakten in ein Exchange Postfach Zunächst muss das iphone an den Rechner, an dem es üblicherweise synchronisiert wird, angeschlossen werden.

Mehr

Vorbereitungen für die Onleihe

Vorbereitungen für die Onleihe Vorbereitungen für die Onleihe Wir freuen uns, dass Sie sich für unser neues emedien-angebot interessieren. Um Ihnen den Einstieg so leicht wie möglich zu machen, möchten wir Sie durch Ihre erste Ausleihe

Mehr

Verlängerung Ihrer ARCHICAD Seriennummer für ein Jahr

Verlängerung Ihrer ARCHICAD Seriennummer für ein Jahr Verlängerung Ihrer ARCHICAD Seriennummer für ein Jahr Ab dem ersten Tag nach der Installation erscheint bei jedem Start der ARCHICAD Studentenversion eine Meldung, die anzeigt, in wie vielen Tagen Ihre

Mehr

Dossier: Rechnungen und Lieferscheine in Word

Dossier: Rechnungen und Lieferscheine in Word www.sekretaerinnen-service.de Dossier: Rechnungen und Lieferscheine in Word Es muss nicht immer Excel sein Wenn Sie eine Vorlage für eine Rechnung oder einen Lieferschein erstellen möchten, brauchen Sie

Mehr

Die Online-Bewerbung. Stellensuche

Die Online-Bewerbung. Stellensuche Die Online-Bewerbung Herzlich willkommen auf dem Karriere-Portal der AOK NORDWEST bewerben Sie sich ab sofort ganz einfach online bei uns. Auf dieser Seite: erfahren Sie, welche Bewerber-Daten wir von

Mehr

BEDIENANLEITUNG WISO MEINBÜRO-APP

BEDIENANLEITUNG WISO MEINBÜRO-APP Buhl Data Service GmbH Am Siebertsweiher 3/5 57290 Neunkirchen BEDIENANLEITUNG WISO MEINBÜRO-APP (Stand 14. Juli 2015) Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Dokumentation oder

Mehr

Handbuch. SIS-Handball Setup

Handbuch. SIS-Handball Setup Handbuch SIS-Handball Setup GateCom Informationstechnologie GmbH Am Glockenturm 6 26203 Wardenburg Tel. 04407 / 3141430 Fax: 04407 / 3141439 E-Mail: info@gatecom.de Support: www.gatecom.de/wiki I. Installation

Mehr

Software-Schutz Client Aktivierung

Software-Schutz Client Aktivierung Software-Schutz Client Aktivierung Die Aktivierung des Software-Schutzes Client kann nur auf Clientbetriebssystemen vorgenommen werden. Es ist auch möglich, einen Software-Schutz auf Server-Betriebssystemen

Mehr

FACT SHEET GRAFISCHES TRADING

FACT SHEET GRAFISCHES TRADING FACT SHEET GRAFISCHES TRADING Traden aus dem Chart INHALTSÜBERSICHT TRADEN AUS DEM CHART Seite 03 Was bedeutet Traden aus dem Chart Seite 04 Voraussetzungen Seite 05 Wie schalte ich Traden aus dem Chart

Mehr

Anleitung zur Daten zur Datensicherung und Datenrücksicherung. Datensicherung

Anleitung zur Daten zur Datensicherung und Datenrücksicherung. Datensicherung Anleitung zur Daten zur Datensicherung und Datenrücksicherung Datensicherung Es gibt drei Möglichkeiten der Datensicherung. Zwei davon sind in Ges eingebaut, die dritte ist eine manuelle Möglichkeit. In

Mehr

Brokervergleich. Maximieren Sie Ihre Börsengewinne QQQ-GG-1304-BV

Brokervergleich. Maximieren Sie Ihre Börsengewinne QQQ-GG-1304-BV Brokervergleich QQQ-GG-1304-BV Maximieren Sie Ihre Börsengewinne Rainer Heißmann Chefredakteur Optionen-Profi Heißmanns-Börsenkommentar www.optionen-investor.de Impressum Rainer Heißmann 2013 by GeVestor

Mehr

cytan SaaS Version 4.0.0 / November 2011

cytan SaaS Version 4.0.0 / November 2011 cytan SaaS Version 4.0.0 / November 2011 Lagerstrasse 11 8910 Affoltern am Albis 044 / 716 10 00 info@hp-engineering.com www.hp-engineering.com copyright by HP Engineering GmbH, Adliswil / Alle Rechte

Mehr

1. Einführung. 2. Die Abschlagsdefinition

1. Einführung. 2. Die Abschlagsdefinition 1. Einführung orgamax bietet die Möglichkeit, Abschlagszahlungen (oder auch Akontozahlungen) zu erstellen. Die Erstellung der Abschlagsrechnung beginnt dabei immer im Auftrag, in dem Höhe und Anzahl der

Mehr

Anleitung: Kalenderabonnements

Anleitung: Kalenderabonnements Anleitung: Kalenderabonnements Die vom Rechenzentrum bereitgestellte Webmail-Anwendung Convergence hat auch eine Kalenderfunktion. Damit können alle, die über eine RZ-Kennung verfügen, online Kalender

Mehr

Seite 20-21 Wo finde ich die Landingpage Auswahl? Seite 22-24 Wie aktiviere ich eine Landingpage? Seite

Seite 20-21 Wo finde ich die Landingpage Auswahl? Seite 22-24 Wie aktiviere ich eine Landingpage? Seite Gesamte Anleitung Dashboard Seite 2-3 Meine Kontakte Seite 4-5 Wie lege ich eine neue Gruppe an bzw. ändere den Namen? Seite 6-7 Wie lege ich einen neuen Kontakt an? Seite 8-9 Wie ordne ich Kunden einem

Mehr

Erstellen der Online-Akademie

Erstellen der Online-Akademie Erstellen der Online Akademie Erstellen der Online-Akademie Was muss ich tun? In dieser praktischen Übersicht erklären wir Ihnen wie Sie ganz einfach Ihre eigene Online- Akademie erstellen können. Dazu

Mehr

Einrichtung Ihres Exchange-Kontos in Outlook 2010

Einrichtung Ihres Exchange-Kontos in Outlook 2010 Einrichtung Ihres Exchange-Kontos in Outlook 2010 Mit Microsoft Exchange können Sie u.a. Ihre Termine in Ihrem Kalender einpflegen, Besprechungsanfragen verschicken, Aufgaben verwalten und Ressourcen buchen.

Mehr

Second Steps in eport 2.0 So ordern Sie Credits und Berichte

Second Steps in eport 2.0 So ordern Sie Credits und Berichte Second Steps in eport 2.0 So ordern Sie Credits und Berichte Schritt 1: Credits kaufen, um Zugangscodes generieren zu können Wählen Sie Credits verwalten und klicken Sie auf Credits kaufen. Geben Sie nun

Mehr

Version Datum Grund 1.01 12.04.05 Abschnitt Automatische Umstellung hinzugefügt und Hilfe ergänzt um Webseiten

Version Datum Grund 1.01 12.04.05 Abschnitt Automatische Umstellung hinzugefügt und Hilfe ergänzt um Webseiten Outlook-Umstellung (im Rahmen der Exchange-Server-Umstellung am 15.-17.04.2005) Änderungen in diesem Dokument Version Datum Grund 1.01 Abschnitt Automatische Umstellung hinzugefügt und Hilfe ergänzt um

Mehr

Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon.

Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon. www.blogger.com Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon. Sie müssen sich dort nur ein Konto anlegen. Dafür gehen Sie auf

Mehr

Aktien und ETFs (ver-)kaufen bei Flatex im Direkthandel

Aktien und ETFs (ver-)kaufen bei Flatex im Direkthandel Aktien und ETFs (ver-)kaufen bei Flatex im Direkthandel 21.07.2016 Aktien und ETFs kaufen bei Flatex Neben der Onvista Bank ist die Preisstruktur beim Onlinebroker Flatex am überschaubarsten. Jede Wertpapierorder

Mehr

Installation und Dokumentation juris Smarttags 1.0

Installation und Dokumentation juris Smarttags 1.0 Installation und Dokumentation juris Smarttags 1.0 Was ist ein juris Smarttag: Bei Smarttags handelt es sich um eine Technologie von Microsoft, die die Bestandteile des Microsoft Office Pakets, insbesondere

Mehr

Aufruf der Buchungssystems über die Homepage des TC-Bamberg

Aufruf der Buchungssystems über die Homepage des TC-Bamberg Aufruf der Buchungssystems über die Homepage des TC-Bamberg Das Online-Buchungssystem erreichen Sie einfach über die Homepage des TC-Bamberg (www.tennis-club-bamberg.de).über den Link (siehe Bild 1) gelangen

Mehr

E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird

E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird Sie benötigen: Ihre E-Mailadresse mit dazugehörigem Passwort, ein Mailkonto bzw. einen Benutzernamen, die Adressen für Ihre Mailserver. Ein

Mehr

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte Extranet des LWV Hessen Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch für das Extranet des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen zur Anmeldung per Grid-Karte Benutzerhandbuch_Grid-Karte.doc Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Psi unter Mac OS X benutzen

Psi unter Mac OS X benutzen Psi unter Mac OS X benutzen Andreas Stöcker Juni 2008 Installation Auf der Webseite http://psi-im.org/ kann das Programm für Mac OS X heruntergeladen werden. Um das Programm zu erhalten, muss die heruntergeladene

Mehr

Handbuch für die Termindatenbank

Handbuch für die Termindatenbank Handbuch für die Termindatenbank der NetzWerkstatt Kostenlos Termine im Internet veröffentlichen wie wird s gemacht? Eine Orientierungshilfe von der NetzWerkstatt Veranstalter Inhalt Usergruppen 3 Veranstalter

Mehr

HBCI-Diskette bzw. USB-Stick unter VR-NetWorld einrichten

HBCI-Diskette bzw. USB-Stick unter VR-NetWorld einrichten HBCI-Diskette bzw. USB-Stick unter VR-NetWorld einrichten 1. Neue HBCI-Kennung anlegen Um nun eine Bankverbindung einrichten zu können, melden Sie sich bitte mit Ihrem Supervisor- Passwort an, das Sie

Mehr

Volksbank Jever eg. VR-Networld Software - Einrichtung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen

Volksbank Jever eg. VR-Networld Software - Einrichtung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen Volksbank Jever eg VR-Networld Software - Einrichtung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen Voraussetzungen für die VR-NetWorld Software in Verbindung mit HBCI oder PIN / TAN Einen eingerichteten

Mehr

Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Bis zu 200-facher Hebel! Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank.

Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Bis zu 200-facher Hebel! Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank. Werbemitteilung Bis zu 200-facher Hebel! Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank.de Den Hebel in vielen Märkten ansetzen. Von einer

Mehr

Für die Einrichtung mit jedem beliebigen E-Mail Client gelten grundsätzlich folgende Daten:

Für die Einrichtung mit jedem beliebigen E-Mail Client gelten grundsätzlich folgende Daten: Zeit für das Wesentliche in der Praxis Allgemeine Email-Konfiguration: Für die Einrichtung mit jedem beliebigen E-Mail Client gelten grundsätzlich folgende Daten: E-Mail-Empfang (POP3) - Posteingangsserver:

Mehr