Control IT - Empower the end-user

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Control IT - Empower the end-user"

Transkript

1 Control IT - Empower the end-user EasyVista Service Manager, ServiceApps & Click2Get

2

3 New IT Service Transformation Consumerization of IT Consolidated Service Management End-User Experience Organizational & Customer Services New Service Interfaces

4 EasyVista Designed for Service IT verändert sich permanent, der Geschäftsbetrieb verändert sich und Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden erwarten moderne Service- Erlebnisse. Diese Services schließen neue Wege der Zusammenarbeit und Kommunikation ebenso ein wie Web-Komponenten, die alles anbieten, von Umfrage-Apps bis zum vollständigen Kundenbeziehungsmanagement (CRM). All das soll Teil des gesamten Service -Prozesses sein. Die IT muss in der Lage sein, diese Veränderungen zu steuern und den Mehrwert der von Unternehmens- und Nutzerseite definierten Services zu integrieren. Dies geht weit über die herkömmliche Rolle der IT hinaus, hin zur Bereitstellung einer konsolidierten, universellen IT-Plattform und des Organizational & Customer Service Management (OCSM). Sind Sie noch an die traditionellen IT-Verfahren gebunden, die durch veralteten Programmcode eingeschränkt und nicht in der Lage sind, eine intuitive Benutzeroberfläche abzuleiten und zu präsentieren? Das ist gut möglich, denn viele Unternehmen können dieses Ziel nur durch eine sehr komplexe, kostspielige Integration und Konfiguration der einzelnen Komponenten erreichen, über die letztlich der Service bereitgestellt wird. Dabei kann es sich um mehr als 20 Systeme handeln. IT sollte 1. sehr viel mehr Datenquellen und/oder Applikationen einbinden, 2. mehr Wege der Kommunikation und Zusammenarbeit nutzen, 3. Services überallhin/auf alle Geräte liefern, 4. all diese Funktionen einfach und dynamisch designen, erstellen, verwalten, ändern und sicherstellen. Unser Erfolg basiert auf einer einfach zu nutzenden Design-Umgebung, mit der sogar höchst komplexe Service Management Prozesse realisiert werden können. Durch unsere code-freie Plattform können moderne IT- Services wie Twitter, Survey Monkey, SalesForce.com und viele weitere Apps nutzbar gemacht werden. EasyVista NEO nimmt den Kunden die Administrationslast, die aus bestehenden Systemen herrührt, und ermöglicht ihnen, ihre Service-Strategien weiter und schneller als je zuvor voranzubringen. EasyVista NEO Design, Connect, Deliver die dynamische Service- Orchestrierung Fantastische Benutzeroberflächen, Workflows und Eingabemasken designen Daten, Business-Applikationen und moderne Web-Applikationen einbinden Service und Software on demand an die Kunden liefern EasyVista NEO ist code-frei. Das Designen eines Services setzt lediglich die Kenntnis von Best Practice Prozessen voraus. EasyVista bietet seinen Kunden große Freiräume ganz ohne Programmier- oder Java Script- Kenntnisse. EasyVista NEO Dynamic Service Orchestration EasyVista NEO liefert eine vorkonfigurierte Design-Palette mit hunderten von Wizards und Widgets, die in einen Container gezogen werden können. EasyVista NEO ermöglicht das Designen aller Services ob Prozesse für die BYOD-Registrierung, damit das IT Service Desk alle Anwendergeräte unterstützen kann, oder ein HR-Portal für Mitarbeiteranfragen zur Lohnabrechnung und die Anbindung an alle gewünschten Prozesse, Unternehmenslösungen oder Datenquellen. EasyVista NEO bietet optimierte Eingabemasken z. B. für ITIL, SAP- oder Oracle-Integrationen an, einfach und schnell per Drag and Drop verfügbar. Prozesse, Services und Integrationen innerhalb von kurzer Zeit designen, anbinden und ausliefern (in Stunden, nicht Tagen). EasyVista NEO Deliver rollt alle diese Prozesse und Integrationen auf, um one-to-many Service Management Lösungen über ServiceManager zu liefern. EasyVista ServiceApps liefert die Präsentationsschicht, mit der Sie Ihre eigene CI-gerechte Service-Schnittstelle designen können. Wir liefern auch vorkonfigurierte Servicekataloge, Online-Stores und Monitoring- Dashboards.

5 EasyVista Neo - Dynamic Service Orchestration

6 EasyVista Service Manager Service und Support spielen in jeder Organisation eine entscheidende Rolle. Damit sie echten Geschäftswert liefern und wirkungsvoll sein können, müssen sie rapide Veränderungsprozesse bewältigen. Serviceund Support-Plattformen dienen nicht mehr ausschließlich dem Bedarf der internen IT, sondern verändern die benötigten Services, um jeden Bereich der Organisation effektiver und effizienter zu machen, damit dem Endkunden herausragender Service geliefert werden kann. EasyVista ServiceManager für ein einfaches Management erweiterter Services und Workflows für IT- oder Geschäftsprozesse. Service-Reifegrade sind gefordert, nicht IT-Reifegrade. IT Service Management Gemäß ITIL, COBIT, DevOPS oder Agile liefert EasyVista ServiceManager Enterprise-fähiges ITSM Incident Management bis hin zur fortschrittlichen CMDB. IT Asset Lifecycle Management Vollständige Kontrolle der Hardware und Software Assets von der Anforderung oder Anschaffung über die Auslieferung, Verwaltung und Stilllegung bzw. Entsorgung. IT Financial Management Management der IT-Kosten und -Budgets bis hin zur Kostenstellenverwaltung. Organizational & Customer Service Management Erweiterte interne und externe Service-Applikationen werden die Effizienz der verschiedenen Abteilungen im Unternehmen, die Produktivität der Mitarbeiter und das Anwendererlebnis der Kunden verändern. Gartner prognostiziert, dass bis 2015 mehr als 50% des Business- - Verkehrs über Browser, Tablets oder mobile Endgeräte laufen wird. Project Management Für Planung, Design, Implementierung und Management eines Services ist das Nachverfolgen von Ressourcen, Zeitaufwand, Anforderungen und Ausführung unverzichtbar. EasyVista Project Manager, eine Kernkomponente innerhalb des ServiceManager, geht aber weit darüber hinaus und ermöglicht es durch das Verbinden von Prozessen, Workflows, Daten und Integrationpunkten eine neue Unternehmens-Servicekultur zu schaffen.

7 EasyVista Optimiert für IT Service und Support EasyVista s Wurzeln liegen im IT Service und Asset Lifecycle Management, doch heute geht die Einbindung von Best Practices innerhalb der Lösung weit über die IT hinaus und führt zu einem konsequenten Ansatz bei allen Unternehmens-Services. Mit seinen drei Engines ServiceManager, ServiceApps und Click2Get, und die Anbindung an tausende Web-Applikationen, kann EasyVista hoch entwickelte und intuitive Lösungen anbieten für: IT Service Management IT Asset Lifecycle Management IT Project Management IT Financial Management Organizational & Customer Service Management EasyVista ITSM kann als Standard-ITIL-Konfiguration genutzt oder für das umfassende und lückenlose Service Level Management eingesetzt werden. Die Komplexität der Infrastruktur, Benutzer (und ihrer sich verändernden Arbeitsabläufe), Webdienste und Drittanbieter erzeugt viele verschiedene Datenpunkte für Integrations- und Prozessbedingungen, doch mit EasyVista NEO gewinnen IT Manager zunehmend Kontrolle. Durch die Realisierung integrierter Prozesse werden alle Elemente geordnet und gesteuert. Der Wert der IT wird an der Leistung sämtlicher Support- Gruppen unter Berücksichtigung der verfügbaren Infrastruktur gemessen. Die IT mag sich verändern, aber die Notwendigkeit, das WER, WAS und WO in ITSM-Prozessen zu verstehen, insbesondere im Incident, Problem und Change Management, ist genau der Punkt, an dem Easy Vista s Configuration Management System (CMS) erkannte Nutzer, Standorte, Geräte und Abhängigkeiten in einer logischen Informationssequenz aufzeichnet. Dies ist heute wichtiger als je zuvor, denn die Endanwender und Unternehmen treffen immer häufiger ihre eigenen Entscheidungen, welche Technologien sie nutzen. EasyVista ITALM erleichtert das Erkennen der von im Unternehmen genutzten Hardware, Software und Technologien und verbindet Prozesse und Services für ein effektives IT Management. Das CMS kann dann bei der Verwaltung des gesamten Asset-Lebenszyklus als umfassende Entscheidungshilfe genutzt werden. Software-Nutzung wissen und verstehen, wo die Software genutzt wird, Lizenzen nach Arbeitsplätzen und Hardware nach Nutzungsgraden bemessen Kostenoptimierung sicherstellen, dass das Unternehmen über die richtige Anzahl benötigter Lizenzen verfügt und keine Kosten durch unnötige Upgrades und Unternehmens-Lizenzvereinbarungen entstehen Einhaltung von Richtlinien den Überblick haben und sicherstellen, dass das Unternehmen nicht Gefahr läuft, unlizensierte Software zu verwenden Die Infrastruktur von Unternehmen wird heute einerseits durch soziale Netzwerke, mehr mobile Anwendungen und Web-Services und andererseits alte Systeme und Lösungen diktiert. IT-Abteilungen werden mit EasyVista in die Lage versetzt, Services zu modernisieren und zu revolutionieren, ohne den Zwängen hoher Verwaltungskosten zu unterliegen. Anwender erwarten ein immer größeres Service-Portfolio, und intuitive Benutzeroberflächen, sowie Self-Service-Kataloge oder IT-Stores im vertrauten Apple-Stil werden zum erwarteten Standard für ein modernes Anwendererlebnis. EasyVista ITSM liefert vorkonfigurierte ITIL-Prozesse und bietet code-freie Lösungen an, die die IT und ihren Geschäftswert revolutionieren. Das EasyVista ITSM bedient drei wichtige Bereiche: Liefert ein einfaches Verfahren für Design, Erstellung und Veränderung der bereitgestellten Services Verringert die mit Integration, Verwaltung und Prozess-Engineering verbundenen Kosten Verändert das IT- - Erlebnis für Endanwender und Mitarbeiter IT-Kosten lassen sich am besten optimieren, wenn IT Asset Lifecycle Management in die Service- und Support-Strategie eines Unternehmens integriert wird.

8 EasyVista für Organizational & Customer Service Management EasyVista ServiceManager ermöglicht das Designen eigener OCSM- Lösungen. EasyVista ServiceApps präsentiert alle Services im vertrauten Oberflächen-Design und liefert somit erstklassige Anwender- Erlebnisse. Die Technik spielt im Geschäftsleben eine immer größere Rolle. Die Anforderungen des Unternehmens und der Anwender setzen die IT unter Druck, alle Abteilungen, einschließlich der Personalabteilungen und des Kundendienstes, im Rahmen der verfügbaren finanziellen Ressourcen bei der Automatisierung ihrer Geschäftsprozesse zu unterstützen. Die Geschäftseinheiten erwarten, dass die IT diese Prozesse zur Verfügung stellt und verwaltet und ihnen neue Informations-Level liefert, die über herkömmliche IT-Services hinausgehen. EasyVista ServiceManager gibt den IT-Abteilungen die Möglichkeit, ihre Verantwortungsbereiche zu verwalten und gleichzeitig die Bereitstellung IT-fremder Geschäftsservices zu unterstützen. Die Möglichkeit, parallele Aktivitäten zu verwalten, macht EasyVista zur idealen Lösung für Geschäftsabläufe in allen Bereichen IT, HR, Kundendienst, Facilities und viele mehr. Die code-freie Konfiguration erleichtert die Erfüllung unterschiedlicher Bedürfnisse einzelner Geschäftseinheiten, ihrer Abläufe und Nutzer. EasyVista gibt Abteilungen die Möglichkeit, Servicekonfigurationen selbst zu steuern und so die IT- Abteilung zu entlasten. EasyVista ServiceManager viele unterschiedliche Service Management-Lösungen aus einer Hand. Ein konsolidiertes Service Management ist mit deutlich geringeren Gesamtbetriebskosten verbunden als mehrere individuelle Lösungen in den verschiedenen Unternehmensbereichen. Die gemeinsame Nutzung der Service Management-Lösung sorgt dafür, dass Prozessautomatisierung verfügbar wird, wo sie zuvor nicht möglich war, und schafft so eine neue Unternehmenskultur. Optimierte Prozesse, höhere Automatisierung und weniger manuelle Fehler führen zu Kostensenkungen und hoher Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit. Ein Beispiel: Stellen Sie sich vor, Sie übergeben Ihrem Geschäftsführer eine Aufstellung aller Serviceanforderungen sämtlicher Mitarbeiter im gesamten Unternehmen, die erfolgreich bearbeitet wurden. Ein Unternehmen, das seine Mitarbeiter auf allen Ebenen unterstützt, ist immer ein erfolgreiches Unternehmen. Gartner prognostiziert, dass bis % der Unternehmensausgaben außerhalb des IT-Budgets verwaltet werden.

9 EasyVista Service Apps IT-Abteilungen müssen ihr Service- und Support-Angebot ausweiten. Interne und externe Kunden, IT- oder Business-orientiert, wollen designte Apps oder Services. Auf jedem Gerät. So läuft das heute. Dafür benötigen IT-Abteilungen eine Plattform, die ihnen das leicht ermöglicht das ist EasyVista. Viele der heutigen (cloud-basierten oder klassischen lokalen) Service Management-Plattformen sind unflexibel sie werden gewiss letztendlich den geforderten IT Service oder die gewünschte Kundenservice-App liefern, aber erst nach sehr komplexer Konfiguration, Anpassung und Integration. IT Management-Plattformen wurden nicht für Kunden designt, sondern für das Back-Office der IT und für eine spezifische Funktion. Sie sind nicht agil. Mit einem Blick auf den Wartungsumsatz der herkömmlichen Anbieter lässt sich schnell erkennen, dass dies so ist. Die reine Anzahl der Systeme, die für einen modernen Service gebraucht wird, ist explodiert. Geschäfte werden jetzt auf der Basis von mehr Anwendungen und Datenquellen abgewickelt, und Kunden kommunizieren und kooperieren über viele neue Kanäle. Es gibt also einen höheren Orchestrierungsbedarf. EasyVista ServiceApps bietet einen revolutionären neuen Plattformansatz, der die Herausforderung löst, attraktive Präsentationsebenen für Kunden oder Service-Apps in den Service Management-Prozessen zu erstellen mithilfe einer Reihe vorgefertigter Integrationen. EasyVista ServiceApps löst die Anforderungen der folgenden drei Benutzergruppen: IT Anwender: Endanwender wollen intuitive Schnittstellen zu einem Service oder einer Anwendung. Sie wollen sie auf allen Geräten, wollen den Service an einem Ort vorfinden und sich nicht bei mehreren Back-Office-Portalen anmelden müssen, um an ihr Ziel zu gelangen. Sie benötigen regelmäßige Updates über Status und Informationen zum Service sowie den Zugang zu Hilfestellungen zu ihren Bedingungen. Beispiele sind unter anderem fortschrittliche Servicekataloge, Service- Status-Apps, Service-Anforderungs-Apps, wie z. B. Genius Bar oder Video-Chat-Apps. Außerdem verlangen sie BYOD-Support und zwar in Form einer einzigen, logischen und intuitiven Service-App. Unternehmen/Abteilung: Unternehmen/Abteilung: Diese Kunden wollen Services, die ihnen dabei helfen, ihre Aufgaben besser, schneller und effizienter zu erfüllen. Heute kann die IT-Abteilung Service-Apps erstellen, die Abläufe nutzen und geschäftliche Anwendungen oder Daten einbinden, um ihre Effizienz zu steigern und ihren Geschäftswert zu demonstrieren. Sie können ihnen fortschrittliche Dashboards erstellen, in denen Daten aus vielen Quellen zusammenfließen: ERP, SFA, Raw DB-Quellen, Web-Services und Apps. Sie können Kanäle aus sozialen Netzwerken und Geo-Informationen einbinden, um neue Services zu bieten. IT Team: Da Kunden eine Flut von internen und externen Kommunikationskanälen nutzen und Reaktionen in Echtzeit erwarten, erstellt EasyVista eine geschäftszentrierte IT in einem App -zentriertem Format. EasyVista ServiceApps ist die Plattform, die diese neue IT-Welt dynamisch erstellen und orchestrieren kann. IT-Abteilungen haben es nicht länger mit Verhältnissen wie 1 Gerät x 2 Kommunikationskanäle x 5 Daten-/App- Quellen zu tun, sie sehen sich mit Verhältnissen wie 3 x 5 x 50 konfrontiert. Das IT-Geschäft ist über Nacht von 10 km/h auf 750 km/h durchgestartet. EasyVista gibt der IT Kontrolle und stellt den Anwender zufrieden. Vorteile Erstellen von Service-Apps für Endanwender in kurzer Zeit (in Stunden, nicht in Wochen). Drag and Drop - Design. Designen von grafischen und intuitiven Schnittstellen für jede Umgebung, die Kundenschnittstelle wird vom Back-Office abstrahiert, die ServiceApp steht in Sharepoint, im Web oder auf jedem HTML 5-kompatiblen Gerät bereit. Senken der Kosten für professionelle Servicemitarbeiter oder Entwickler, die üblicherweise für die Integration mehrerer Lösungen benötigt werden, Designen von Services in einer einheitlichen Drag and Drop - Umgebung. Steigern der Kundenzufriedenheit durch nachhaltige, personalisierte und reaktionsfähige Schnittstellen mit individuellem Design, die den Kunden den Zugriff auf die benötigten Informationen und Personen ermöglicht. Verbessern der Kundenzufriedenheit, weil alle ITabhängigen Abteilungen bekommen, was sie brauchen und wann sie es brauchen. easyvista.com

10 EasyVista Click2Get Vom Servicekatalog zum IT-Store IT-Abteilungen müssen ihre Kunden unabhängig machen und ihnen Servicekataloge bieten, über die sie alles beziehen können, was sie brauchen und wann sie es brauchen. Viele Servicekataloge oder Anforderungslösungen setzen nur eine Kette von Ereignissen, Prozessen und Genehmigungen in Gang, bei denen es Tage dauern kann, bis das gewünschte Ziel erreicht ist. Kunden wollen ein Anwender- Erlebnis wie bei Netflix, itunes oder Amazon, wo Wünsche sofort erfüllt werden. Es gibt Anwendungen für die Software-Distribution, die jedoch alle für eine Distribution nach dem Sendeprinzip für Patches oder die Bereitstellung von Betriebssystemen entworfen wurden. Diese großen Anwendungen werden fast ausnahmslos nicht dafür eingesetzt, das Anwender- Erlebnis bei der Anforderung von Software entspannter zu machen, weil sie zu komplex und beschwerlich in der Implementierung und Handhabung sind. Compliance und Kontrolle In Verbindung mit dem EasyVista ServiceManager können Sie die Zugriffsrechte verwalten (wer, worauf, wann), das gesamte Lifecycle und Financial Management des Softwarebesitzes und der Lizenzen kontrollieren. Die Entscheidung jedoch, weiter zu klicken und sich eine Software zu holen, bleibt dem Endanwender vorbehalten. Das ist nicht nur Service Management by design, das ist auch Service Management on demand. EasyVista Click2Get verändert das Anwender- Erlebnis, denn der Kunde kann jetzt im IT-Store sehen, welche Software für ihn verfügbar ist. Ein Klick und schon ist sie da. Ganz einfach.

11 EasyVista Es ist nicht entscheidend, was wir tun, sondern wie wir es tun! Wir bieten eine code-freie Design-Umgebung, in der Sie die Services erstellen können, die Ihr Unternehmen benötigt. Wir bieten cloud-basierte oder lokale Lösungen. Wir bieten mobilen, virtuellen oder Desktop-Service. Wir bieten eine schnelle Prozessumsetzung, die über ITIL hinausgeht und die die Bedürfnisse einer mobil und per Remote arbeitenden Mitarbeiterschaft abdeckt. Überarbeiten Sie Ihre Best-Practice-Verfahren und bieten Sie mehr Services auf allen Plattformen an. Wir bieten eine positive Komplexität. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, IT-Services auf das gesamte Unternehmen auszuweiten. Servicekultur leben ohne komplexen alten Programmcode, schwierige Integrationen und großen Verwaltungsaufwand. Wir bieten die echte Cloud, erstellt in einer belastbaren und sicheren Industrieinfrastrukur, die durch unsere Cloud Management-Zentren global gesteuert wird. myeasyvista ist Ihre Steuerzentrale in diese Service-Welt. Wir bieten eine echte integrierte Service Management-Lösung Support für globale, in mehreren Zeitzonen und Sprachen agierende Unternehmen. Wir bieten... Wir bieten eine Service-Anwenderoberfläche, ein vertrautes Anwender- Erlebnis, Ihren IT-Store, Ihren Self-Service-Katalog.

12 Unsere Standorte EasyVista USA (USA HQ) 3 Columbus Circle 15th Floor, Suite 1532 New York, NY Telefon: +1 (888) EZV ITSM Fax: +1 (617) EasyVista Cambridge 185 Alewife Brook Parkway Suite #410 Cambridge, MA Telefon: +1 (888) EZV ITSM Fax: +1 (617) EasyVista San Francisco 71 Stevenson Street Suite 400 San Francisco, CA Telefon: +1 (888) EZV ITSM EasyVista Dallas Preston Road Suite 550 Dallas, TX Telefon: +1 (888) EZV ITSM EasyVista Kanada Logiciels EasyVista Inc 2001 McGill College Avenue Montreal, QC, H3A 3P9 Telefon: EasyVista Frankreich (EMEA HQ) Immeuble Horizon 10, Allée Bienvenue Noisy-le-Grand Cedex Frankreich Telefon: Fax: EasyVista Großbritannien Ashridge Business Centre - Berkhamsted House 121 High Street Berkhamsted HP4 2DJ Großbritannien Telefon: Fax: EasyVista Deutschland Maximilianstraße München Deutschland Telefon: EasyVista Spanien Avenida de la Industria N 4 Edif. 3-2 B Alcobendas Spain Spanien Telefon: Fax: EasyVista Portugal Rua Rodrigo da Fonseca, Lisboa Portugal Telefon: Fax: EasyVista Italien Via Gadames, Milano (MI) Italien Telefon: Fax: Über EasyVista EasyVista Inc. ist ein führender Anbieter von cloud-basierten Lösungen für IT Service, IT Asset und Organizational & Customer Service Management. Das Unternehmen bedient Kunden in allen Wirtschaftsbereichen und ist weltweit tätig mit Büros in Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Italien, Spanien, Portugal und den USA und Kanada. EasyVista NEO die einzigartige code-freie Design-Umgebung für Service Management und unser mit einem Award ausgezeichnete cloud-basierte Ansatz für ITSM ermöglichen es unseren Kunden, ihre IT Services für das 21. Jahrhundert zu verändern. Unsere Mission besteht darin, Organisationen zu befähigen, das Management und Controlling des Service Management ob intern, extern oder cloud-basisert zu modernisieren und zu vereinfachen. Wir sind die Broker der neuen Service- und Support-IT, wir stehen für Service Management by design. easyvista.com

Wir machen IT-Commerce

Wir machen IT-Commerce Wir machen IT-Commerce Zahlen & Fakten Gegründet: 1992 Größe: ~200 Angestellte Umsatz: 2009: ~ 25M 2008: 20M 2007: 15.5M Standorte: Kunden: Neu-Isenburg (Headquarter EMEA), Atlanta (Headquarter US) weltweites

Mehr

Materna GmbH 2013 www.materna.de 1

Materna GmbH 2013 www.materna.de 1 www.materna.de 1 Motivation Service Lifecycle Management Speed Die Geschwindigkeit, um Services zu erstellen oder zu verändern Cost Kosten von IT Services verringern Control Kontrolle über die IT behalten

Mehr

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD In 5 Stufen von der Planung bis zum Betrieb KUNDENNÄHE. Flächendeckung der IT-Systemhäuser IT-Systemhaus

Mehr

ITIL IT Infrastructure Library

ITIL IT Infrastructure Library ITIL IT Infrastructure Library Einführung in das IT-Service-Management Andreas Linhart - 2009 Agenda IT-Service-Management Der ITIL-Ansatz Lizenzen & Zertifizierungen ITIL-Prozessmodell (v2) Service Support

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

Service Management leicht gemacht!

Service Management leicht gemacht! 1 4. FIT-ÖV - 01. Juli 2009 in Aachen Service Management leicht gemacht! Integration, Steuerung und Bewertung von Servicepartnern in der ÖV Dipl.-Inf. Michael H. Bender BRAIN FORCE SOFTWARE GmbH SolveDirect

Mehr

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Seit über 20 Jahren spezialisiert sich FrontRange Solutions auf die Entwicklung von Software zur Steigerung von IT-Effizienz und Wertschöpfung.

Mehr

Eine native 100%ige Cloud-Lösung.

Eine native 100%ige Cloud-Lösung. Eine native 100%ige Cloud-Lösung. Flexibel. Skalierbar. Sicher. Verlässlich. Autotask Endpoint Management bietet Ihnen entscheidende geschäftliche Vorteile. Hier sind fünf davon. Autotask Endpoint Management

Mehr

MIS Service Portfolio

MIS Service Portfolio MIS Service Portfolio Service Level Management o Service Management o Customer Satisfaction Management o Contract Management & Accounting o Risk Management Event Management o Monitoring und Alerting Services

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK Im Fokus

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

Mobile ERP Business Suite

Mobile ERP Business Suite Greifen Sie mit Ihrem ipad oder iphone jederzeit und von überall auf Ihr SAP ERP System zu. Haben Sie Up-To-Date Informationen stets verfügbar. Beschleunigen Sie Abläufe und verkürzen Sie Reaktionszeiten

Mehr

Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER

Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER AGENDA SEVEN PRINCIPLES Enterprise Mobility: Trends und Einflüsse Herausforderungen Enterprise

Mehr

Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen

Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen Sven Körner Christian Rodrian Dusan Saric April 2010 Inhalt 1 Herausforderung Kundenkommunikation... 3 2 Hintergrund... 3 3

Mehr

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung IT-Leasing IT-Services IT-Brokerage TESMA Online CHG-MERIDIAN AG Die CHG-MERIDIAN AG wurde 1979 gegründet und gehört seither zu den weltweit führenden Leasing- Unternehmen im Bereich Informations-Technologie

Mehr

Customer COE Best Practices SAP Solution Manager. Topic. Kundenempfehlung: Einführung des IT Service Management im SAP Solution Manager 7.

Customer COE Best Practices SAP Solution Manager. Topic. Kundenempfehlung: Einführung des IT Service Management im SAP Solution Manager 7. Topic Das IT-Service-Management (ITSM) von SAP unterstützt den IT-Betrieb effizienter zu gestalten. Durch eine Standardisierung von Prozessen, die Bereitstellung unterstützender Funktionen sowie die Integration

Mehr

Automatisierung von IT-Infrastruktur für

Automatisierung von IT-Infrastruktur für 1 Automatisierung von IT-Infrastruktur für DataCore CITRIX VMware Microsoft und viele andere Technologien Christian Huber Potsdam 2 Automatisierung hinter fast jeder Anforderung Anforderungen an die IT

Mehr

Unsere Mitarbeiter schätzen bereits den einheitlichen Zugriff auf Kundeninformationen,

Unsere Mitarbeiter schätzen bereits den einheitlichen Zugriff auf Kundeninformationen, Anwenderbericht Kaut Bullinger Kaut Bullinger steigert die Effizienz von Vertrieb und Service durch die Vereinheitlichung von Kundendaten auf einer SugarCRM-Plattform Der SugarCRM-Partner KINAMU sorgt

Mehr

Application Lifecycle Management

Application Lifecycle Management Die Leidenschaft zur Perfektion Application Lifecycle Management SAP Solution Manager Agenda Einführung in den SAP Solution Manager Funktionsbereiche des SAP Solution Managers IT Service Management Übersicht

Mehr

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: REALTECH IDC Market Brief-Projekt IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013 Die cloud als herausforderung realtech Unternehmensdarstellung Informationen zum Unternehmen www.realtech.de Die

Mehr

Sven Launspach, Geschäfstführer. Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud

Sven Launspach, Geschäfstführer. Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud Sven Launspach, Geschäfstführer Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud Silvia Bürmann, Geschäftsführerin Scopevisio Sales & Consulting GmbH Scopevisio Sales&

Mehr

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe Konsolidieren Optimieren Automatisieren Desktopvirtualisierung Was beschäftigt Sie Nachts? Wie kann ich das Desktop- Management aufrechterhalten oder verbessern, wenn ich mit weniger mehr erreichen soll?

Mehr

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Einfach schneller mehr: Das Leistungsplus des Virtual Data Centre. Die Anforderungen

Mehr

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz Pascal Wolf Manager of MIS & BCRS Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz 2011 Corporation Ein lokaler Partner in einem global integrierten Netzwerk Gründung im Jahr 2002 mit dem ersten full-outtasking

Mehr

Lösungszusammenfassung

Lösungszusammenfassung Lösungszusammenfassung SAP Rapid Deployment Lösung für SAP Business Communications Management Inhalt 1 LÖSUNGSZUSAMMENFASSUNG 2 2 FUNKTIONSUMFANG DER LÖSUNG 3 Inbound-Telefonie für Contact-Center 3 Interactive

Mehr

QUIT PAPER YOUR WAY. 2014 Share it!

QUIT PAPER YOUR WAY. 2014 Share it! QUIT PAPER YOUR WAY 2014 Share it! ESKER AUF EINEN BLICK 46.2 Mio. Weltweiter Umatz in 2014 300 Mitarbeiter 20 Mio. Monatlich verarbeitete Geschäftsdokumente 30 Jahre Praxiserfahrung Gegründet in 1985

Mehr

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?!

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! Oliver Steinhauer Sascha Köhler.mobile PROFI Mobile Business Agenda MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! HERAUSFORDERUNG Prozesse und Anwendungen A B

Mehr

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten Tivoli Endpoint Manager für mobile Geräte Die wichtigste Aufgabe für Administratoren ist es, IT-Ressourcen und -Dienstleistungen bereitzustellen, wann und wo sie benötigt werden. Die Frage ist, wie geht

Mehr

DOKUMENT- ERZEUGUNG FÜR MICROSOFT SHAREPOINT

DOKUMENT- ERZEUGUNG FÜR MICROSOFT SHAREPOINT DOKUMENT- ERZEUGUNG FÜR MICROSOFT SHAREPOINT Leon Pillich Geschäftsführer MEHR PRODUKTIVITÄT FÜR IHREN DOKUMENTEN-WORKFLOW Ihre Anwender bei der Erstellung von Korrespondenz unterstützt Vorlageverwaltung

Mehr

WIE KANN ICH DIE KOSTEN- UND LEISTUNGSZIELE MEINER ORGANISATION OHNE NEUE INVESTITIONEN ERFÜLLEN?

WIE KANN ICH DIE KOSTEN- UND LEISTUNGSZIELE MEINER ORGANISATION OHNE NEUE INVESTITIONEN ERFÜLLEN? WIE KANN ICH DIE KOSTEN- UND LEISTUNGSZIELE MEINER ORGANISATION OHNE NEUE INVESTITIONEN ERFÜLLEN? Wie kann ich die Kosten- und Leistungsziele meiner Organisation ohne neue Investitionen erfüllen? Das CA

Mehr

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS)

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS) (IGS) SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Services (AMS) Martin Kadner, Product Manager SAP Hosting, GTS Klaus F. Kriesinger, Client Services Executive,

Mehr

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix. Cloud Services und Mobile Workstyle Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.com Mobile Workstyles Den Menschen ermöglichen, wann, wo und wie sie

Mehr

Effizientes Monitoring und Applikationsanalyse von verteilten IT- Systemlandschaften

Effizientes Monitoring und Applikationsanalyse von verteilten IT- Systemlandschaften Effizientes Monitoring und Applikationsanalyse von verteilten IT- Systemlandschaften Autor: Olaf Bischoff Account Manager olaf.bischoff@realtech.com www.realtech.com Die Experten in SAP-Beratung Professionelle

Mehr

SAP Simple Service Request. Eine Beratungslösung der SAP Consulting SAP Deutschland SE & Co. KG

SAP Simple Service Request. Eine Beratungslösung der SAP Consulting SAP Deutschland SE & Co. KG SAP Simple Service Request Eine Beratungslösung der SAP Consulting SAP Deutschland SE & Co. KG IT Service Management mit SAP Solution Manager SAP Solution Manager deckt alle Prozesse im IT Service Management

Mehr

Peter Hake, Microsoft Technologieberater

Peter Hake, Microsoft Technologieberater Peter Hake, Microsoft Technologieberater Risiken / Sicherheit Autos Verfügbarkeit Richtlinien Service Points Veränderungen Brücken Straßen Bahn Menschen Messe Airport Konsumenten Kennt die IT-Objekte,

Mehr

Was ist ein «Nintex Workflow»? Nintex - Eine Übersicht Januar 2014

Was ist ein «Nintex Workflow»? Nintex - Eine Übersicht Januar 2014 Was ist ein «Nintex Workflow»? Nintex - Eine Übersicht Januar 2014 Über Nintex Führender Anbieter für SharePoint Workflow 4 000+ Kunden 700+ Partner 5 000 000+ lizenzierte User Vertreten in über 90 Länder

Mehr

Integriertes ITSM mit 100% Open Source

Integriertes ITSM mit 100% Open Source Real ITSM.Lean, secure& approved Integriertes ITSM mit 100% Open Source Tom Eggerstedt. it-novum Daniel Kirsten. Synetics it-novum 2015 synetics 2015 Wer ist it-novum? Marktführer Business Open Source

Mehr

wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications

wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications 1 wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications Zusammenfassung: Effizienz, Sicherheit und Compliance auch bei temporären Berechtigungen Temporäre Berechtigungen in SAP Systemen optimieren die Verfügbarkeit,

Mehr

Was wäre, wenn Sie die Produktivität Ihrer IT- Administratoren um bis zu 50 % erhöhen?

Was wäre, wenn Sie die Produktivität Ihrer IT- Administratoren um bis zu 50 % erhöhen? Was wäre, wenn Sie die Produktivität Ihrer IT- Administratoren um bis zu 50 % erhöhen? Wenn Sie die IT-Betriebskosten um die Hälfte reduzieren könnten? Können Sie sich Systeme vorstellen, die so konzipiert

Mehr

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Wichtige Technologietrends Schutz der Daten (vor Diebstahl und fahrlässiger Gefährdung) ist für die Einhaltung von Vorschriften und

Mehr

Welcome & Vision. Speaker: Rey Schallberger. August 26, 2011. 1989-2011 brainwaregroup

Welcome & Vision. Speaker: Rey Schallberger. August 26, 2011. 1989-2011 brainwaregroup Welcome & Vision Speaker: Rey Schallberger August 26, 2011 1 1989-2011 brainwaregroup Lokalität Plenum & Technical Track Round table Solutions Track Demo Stände 2 1989-2011 brainwaregroup Wettbewerb Visitenkarte

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2014

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2014 Unternehmesdarstellung: Axios Systems IDC Multi-Client-Projekt IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2014 IT Service Management im Spannungsfeld von Cloud Computing und enterprise Mobility axios systems

Mehr

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen im Überblick SAP-Technologie SAP Mobile Documents Herausforderungen Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen Geschäftsdokumente sicher auf mobilen Geräten verfügbar machen Geschäftsdokumente

Mehr

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT Business Suite DIE GEFAHR IST DA Online-Gefahren für Ihr Unternehmen sind da, egal was Sie tun. Solange Sie über Daten und/oder Geld verfügen, sind Sie ein potenzielles

Mehr

Vision: ICT Services aus der Fabrik

Vision: ICT Services aus der Fabrik Vision: ICT Services aus der Fabrik Der Weg zur elastischen ICT-Infrastruktur Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Unsere Vision Wir planen und implementieren für

Mehr

Software EMEA Performance Tour 2013. Berlin, Germany 17-19 June

Software EMEA Performance Tour 2013. Berlin, Germany 17-19 June Software EMEA Performance Tour 2013 Berlin, Germany 17-19 June Change & Config Management in der Praxis Daniel Barbi, Solution Architect 18.06.2013 Einführung Einführung Wer bin ich? Daniel Barbi Seit

Mehr

IT-Service-Management-Framework

IT-Service-Management-Framework IT-Service-Management-Framework Effiziente Prozesse für die öffentliche Verwaltung MATERNA GmbH 2011 www.materna.de 1 Agenda IT-Service-Management-Framework 1 IT-Service-Management-Framework 2 3 ITIL 2010

Mehr

Moderne Arbeitsstile im Unternehmen Faktor Mensch vs. Moderne Technik? Frank Roth - Vorstand

Moderne Arbeitsstile im Unternehmen Faktor Mensch vs. Moderne Technik? Frank Roth - Vorstand Moderne Arbeitsstile im Unternehmen Faktor Mensch vs. Moderne Technik? Frank Roth - Vorstand Was versteht man unter modernen Arbeitsstilen? Moderne Arbeitsstile erhöhen Mitarbeiterproduktivität und zufriedenheit

Mehr

Infoman AG CRM2GO - Mobiles CRM kennt viele Facetten. 22.05.2015 Seite 1

Infoman AG CRM2GO - Mobiles CRM kennt viele Facetten. 22.05.2015 Seite 1 22.05.2015 Seite 1 Willkommen Bienvenue s Peter Flämig Head of Marketing Tobias Hartmann Head Of Sales Bine ati venit tervetuloa Welcome Benvenuto welkom Bienvenida 22.05.2015 Seite 2 Die Infoman AG IT-Beratungs-

Mehr

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit XenDesktop Der richtige Desktop für jeden Anwender Wolfgang Traunfellner, Systems GmbH Unsere Vision Eine Welt, in der jeder von jedem Ort aus

Mehr

Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori. Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH

Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori. Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH Um Hintergrundstörungen zu vermeiden, schalten wir Ihre Telefone in der Konferenz auf stumm. Für

Mehr

Inhalt Dezember 2013. Die Quentia wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr! Neue Dienstleistung: MS SharePoint

Inhalt Dezember 2013. Die Quentia wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr! Neue Dienstleistung: MS SharePoint Inhalt Dezember 2013 Seite 2 Neue Dienstleistung: MS SharePoint Seite 4 Schulungen von Quentia: Individuell und nach Maß Seite 5 Digitale Dokumenten-Verarbeitung mit NSI AutoStore Die Quentia wünscht Ihnen

Mehr

W i r p r ä s e n t i e r e n

W i r p r ä s e n t i e r e n W i r p r ä s e n t i e r e n Verbesserte Optik Internet-Schutz neu erfunden Malware kann Sie immer raffinierter ausspionieren. Können Ihre smaßnahmen da mithalten? CA konzentrierte sich auf IT-Experten

Mehr

Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin FB4: Wirtschaftsinformatik

Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin FB4: Wirtschaftsinformatik Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin FB4: Wirtschaftsinformatik Entwicklung und Evaluation eines Vorgehensmodells zur Optimierung des IT-Service im Rahmen eines IT-Assessment Framework Oliver

Mehr

plain it Sie wirken mit

plain it Sie wirken mit Sie wirken mit Was heisst "strategiewirksame IT"? Während früher die Erhöhung der Verarbeitungseffizienz im Vordergrund stand, müssen IT-Investitionen heute einen messbaren Beitrag an den Unternehmenserfolg

Mehr

INTEGRIERTE CMDB FÜR DEN SAP SOLUTION MANAGER: LÜCKENLOSES ECHTZEIT-MONITORING IHRER IT

INTEGRIERTE CMDB FÜR DEN SAP SOLUTION MANAGER: LÜCKENLOSES ECHTZEIT-MONITORING IHRER IT SAP IT INFRASTRUCTURE MANAGEMENT INTEGRIERTE CMDB FÜR DEN SAP SOLUTION MANAGER: LÜCKENLOSES ECHTZEIT-MONITORING IHRER IT EINBETTUNG ALLER IT-INFRASTRUKTURINFORMATIONEN IN DAS IT-SERVICE-MANAGEMENT SAP

Mehr

Application Management Die Achillesferse im Unternehmen

<Insert Picture Here> Application Management Die Achillesferse im Unternehmen Application Management Die Achillesferse im Unternehmen By aligning IT Service Management und Applikationsmanagement Stellen Sie sich vor es passiert. Einige beängstigende Fakten

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

Was ist SAM? Warum brauche ich SAM? Schritte zur Einführung Mögliche Potentiale Fragen

Was ist SAM? Warum brauche ich SAM? Schritte zur Einführung Mögliche Potentiale Fragen Software Asset Management (SAM) Vorgehensweise zur Einführung Bernhard Schweitzer Manager Professional Services Agenda Was ist SAM? Warum brauche ich SAM? Schritte zur Einführung Mögliche Potentiale Fragen

Mehr

Business orientiertes Management, die Basis für die geschäftsorientierte IT

Business orientiertes Management, die Basis für die geschäftsorientierte IT Business orientiertes Management, die Basis für die geschäftsorientierte IT Markus Bühl, Berater HP OpenView HP Software Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject

Mehr

Basispresseinformation zweipunktnull

Basispresseinformation zweipunktnull Basispresseinformation zweipunktnull Innovationen leben gelebte Innovationen. Unternehmen müssen die Technologien und Lösungsansätze ihrer Außenkommunikation zeitgerecht anpassen, damit Kunden und Interessenten

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

Integriertes Service Management

Integriertes Service Management Live Demo PPPvorlage_sxUKMvo-05.00.potx santix AG Mies-van-der-Rohe-Straße 4 80807 München www.santix.de santix AG Themen Beteiligte Prozesse Service Catalog Management Change Management Asset und Configuration

Mehr

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Ausfallsicherheit durch Virtualisierung Die heutigen Anforderungen an IT-Infrastrukturen

Mehr

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Software AG ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von Infrastruktursoftware für Geschäftsprozesse

Mehr

Unternehmen. DR.-ING. KARL-HEINZ STERNEMANN November 2013 Version: 2/25/2014 3:26:16 PM. Combionic Page 1

Unternehmen. DR.-ING. KARL-HEINZ STERNEMANN November 2013 Version: 2/25/2014 3:26:16 PM. Combionic Page 1 Unternehmen Combionic Page 1 Smarte Technologien und Fähigkeiten für anpassungsfähige Lösungen in Unternehmen unterschiedlichster Bereiche. Unsere grundlegende Philosophie: menschliches Wissen zu nutzen,

Mehr

Avnet HP Cloud Center of Excellence (CCoE)

Avnet HP Cloud Center of Excellence (CCoE) Accelerating Your Success Avnet HP Cloud Center of Excellence (CCoE) Die Entmystifizierung des Cloud Computing Cloud Computing Flexibel, effizient und effektiv Avnet bietet Ihnen mit dem Cloud Center of

Mehr

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER.

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. Bisher wurden Carestream Vue Installationen an über 2.500 Standorten und mehr als zehn Cloud-Infrastrukturen weltweit realisiert. Unsere Service Teams bieten Ihnen umfangreiche,

Mehr

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT.

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. DIE AUDIENCE ENGAGEMENT PLATTFORM: MARKETING AUTOMATION DER NEUSTEN GENERATION. Selligent ermöglicht durch Marketingautomatisierung

Mehr

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Swiss CRM Forum, 11. Juni 2014 Kirsten Trocka Senior Solution Advisor, SAP Cloud SAP (Suisse) AG Die Customer Cloud von SAP Das CRM in

Mehr

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Worauf Sie sich verlassen können: Hochzuverlässigkeit. Qualitätssprünge. Effizienzsteigerung. Starten Sie jetzt. Jederzeit. Bei Ihnen

Mehr

ITSM (BOX & CONSULTING) Christian Hager, MSc

ITSM (BOX & CONSULTING) Christian Hager, MSc ITSM (BOX & CONSULTING) Christian Hager, MSc INHALT Ausgangssituation ITSM Consulting ITSM Box Zentrales Anforderungsmanagement Beispielhafter Zeitplan Nutzen von ITSM Projekten mit R-IT Zusammenfassung

Mehr

Der Service Desk der Zukunft

Der Service Desk der Zukunft Der Service Desk der Zukunft Wie Trends, Technologie und Innovation die Service-Erbringung veränderndern In diesen Tagen haben Experten, Analysten und Führungskräfte beim Gartner Symposium 2013 in Barcelona

Mehr

BITEC Solutions GmbH SAP Business One

BITEC Solutions GmbH SAP Business One BITEC Solutions GmbH SAP Business One zu groß, zu komplex, zu teuer? SAP im Mittelstand einige Zahlen 79 % von SAPs 23 neue

Mehr

Product Update - Version 3

Product Update - Version 3 powered by Product Update - Version 3 Dieses Dokument enthält eine Aufstellung der neuen Funktionen und Verbesserungen, welche für die neue Version 3 von WÜRTHPHOENIX EriZone implementiert wurden. EriZone:

Mehr

Rund um Sorglos. Information Communication Technology Ebner e.u. für Home Office oder Small Office. [Datum einfügen]

Rund um Sorglos. Information Communication Technology Ebner e.u. für Home Office oder Small Office. [Datum einfügen] Information Communication Technology Ebner e.u. für Home Office oder Small Office [Datum einfügen] Ingeringweg 49 8720 Knittelfeld, Telefon: 03512/20900 Fax: 03512/20900-15 E- Mail: jebner@icte.biz Web:

Mehr

PROFI WEBCAST. End User Computing VMware Horizon

PROFI WEBCAST. End User Computing VMware Horizon PROFI WEBCAST End User Computing VMware Horizon AGENDA 01 Überblick Horizon Suite 02 Use Cases 03 Benefits 04 Live Demo 05 Projekte mit PROFI 2 TECHNOLOGISCHE ENTWICKLUNG 3 INTEGRATION NEUER SYSTEME 4

Mehr

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld d.link for archivelink ist die von der SAP AG zertifizierte ArchiveLink-Schnittstelle der d.velop AG. Die Kommunikation zwischen

Mehr

HR PORTAL READY TO RUN

HR PORTAL READY TO RUN CHECK-IN TO A NEW PORTAL DIMENSION HR PORTAL READY TO RUN Interne Zusammenarbeit in einer neuen Dimension. 2 Führungskräfte, Personaler, Mitarbeiter: spezifisch informiert und rundum involviert. VANTAiO

Mehr

Integriertes Service Management

Integriertes Service Management Servicebestellung bis zur Abrechnung PPPvorlage_sxUKMvo-05.00.potx santix AG Mies-van-der-Rohe-Straße 4 80807 München www.santix.de santix AG Themen Ziel-Workflow Service Catalog Change Configuration und

Mehr

Nachhaltige Kostensenkung mit IT Asset Management

Nachhaltige Kostensenkung mit IT Asset Management Inhalt 1. Kurzüberblick... 2 2. Was ist IT Asset Management (ITAM)?... 2 3. Wie funktioniert IT Asset Management?... 3 4. Auf welchem Stand befindet sich IT Asset Management?... 4 5. Was ermöglicht IT

Mehr

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible PRODUKTBLATT CA Clarity PPM agility made possible CA Clarity Project & Portfolio Management (CA Clarity PPM) unterstützt Sie dabei, Innovationen flexibel zu realisieren, Ihr gesamtes Portfolio bedenkenlos

Mehr

Infrastruktur modernisieren

Infrastruktur modernisieren Verkaufschance: Infrastruktur modernisieren Support-Ende (EOS) für Windows Server 2003 Partnerüberblick Heike Krannich Product Marketing Manager ModernBiz ModernBiz Bereitstellung von KMU-Lösungen mit

Mehr

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication SITaaS Kooperationsevent: Microsoft Lync 2013 und Unified Communication Idstein, 22. November 2013 Peter Gröpper. Lösungsberater Hosting Service Provider - Application Solution Agenda Trends, Fakten, Herausforderungen

Mehr

Ben Carlsrud, President NetWork Center, Inc. Durch die Nutzung des Ingram Micro Cloud Marketplace können unsere Partner:

Ben Carlsrud, President NetWork Center, Inc. Durch die Nutzung des Ingram Micro Cloud Marketplace können unsere Partner: Cloud Jede Woche stellen Kunden von uns auf 100 % cloud-basierte Systeme um. Die Möglichkeit, Cloud-Services von Ingram Micro anbieten zu können, ist für uns ein wertvolles Geschäft. Ben Carlsrud, President

Mehr

SharePoint 2010 Forum

SharePoint 2010 Forum SharePoint 2010 Forum am 16.02.2012 Holger.Dietz@HanseVision.de CONTENT + SEARCH MYSITES + COMMUNITIES SharePoint als Unternehmensplattform COMPOSITES INSIGHTS SharePoint Historie SharePoint als webbasierte

Mehr

Reduzieren der Komplexität ITIL Lite oder ITIL nach Mass?

Reduzieren der Komplexität ITIL Lite oder ITIL nach Mass? Reduzieren der Komplexität ITIL Lite oder ITIL nach Mass? 8. Swiss Business- & IT-Servicemanagement & Sourcing Forum 2014 Zürich, 25.03.2014 Seite 1 MASTERS Consulting GmbH Konzeptionen umsetzen IT Strategy

Mehr

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT Patrick Sauerwein Senior Product Manager 01 Aktuelle Herausforderungen ARBEITSPLATZ

Mehr

Configuration Management Database

Configuration Management Database 2011 Configuration Management Database Inhalt Übersicht zur infocmdb Die Vorteile einer infocmdb Konkrete Beispiele zu den Vorteilen der InfoCMDB Übersicht zu Referenzen Zusammenfassung 2011 INFONOVA GmbH

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! Was bringt eigentlich Desktop Virtualisierung? Welche Vorteile bietet die Desktop Virtualisierung gegenüber Remote Desktop Services. Ines Schäfer Consultant/ PreSales IT Infrastruktur

Mehr

Celonis Orchestra. Fallstudie: Einsatz von Celonis Orchestra zum Aufbau eines Live- Leitstand für alle IT-Service-Prozesse

Celonis Orchestra. Fallstudie: Einsatz von Celonis Orchestra zum Aufbau eines Live- Leitstand für alle IT-Service-Prozesse 1 Celonis Orchestra Fallstudie: Einsatz von Celonis Orchestra zum Aufbau eines Live- Leitstand für alle IT-Service-Prozesse 1 2 Die Celonis GmbH Als Technologieunternehmen sind wir auf die Entwicklung

Mehr

IT-Trends in Industrie und ÖV. René Drescher Geschäftsführer Flowster Solutions GmbH Potsdam

IT-Trends in Industrie und ÖV. René Drescher Geschäftsführer Flowster Solutions GmbH Potsdam IT-Trends in Industrie und ÖV René Drescher Geschäftsführer Flowster Solutions GmbH Potsdam 2 IT Trends für 2014 Agenda Change Management größter Trend? IT Trends 2014 und folgend von Cloud bis Virtualisierung

Mehr

ITSM bei der WAGO Kontakttechnik von der Einführung bis zur Prozessautomation

ITSM bei der WAGO Kontakttechnik von der Einführung bis zur Prozessautomation ITSM bei der WAGO Kontakttechnik von der Einführung bis zur Prozessautomation Globales Denken nehmen wir in jeder Hinsicht persönlich. CeBIT 13. März 2014 WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG MAS/ski 13.05.2013

Mehr

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 : die Versicherung Ihres IT Service Management Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 Referent Christian Köhler AMS-EIM Service Manager Geschäftsstelle München Seit 2001 bei CENIT AG

Mehr

EMC. Data Lake Foundation

EMC. Data Lake Foundation EMC Data Lake Foundation 180 Wachstum unstrukturierter Daten 75% 78% 80% 71 EB 106 EB 133 EB Weltweit gelieferte Gesamtkapazität Unstrukturierte Daten Quelle März 2014, IDC Structured vs. Unstructured

Mehr

EINBLICK. ERKENNTNIS. KONTROLLE. ERFOLG DURCH PRODUKTIVITÄT.

EINBLICK. ERKENNTNIS. KONTROLLE. ERFOLG DURCH PRODUKTIVITÄT. EINBLICK. ERKENNTNIS. KONTROLLE. ERFOLG DURCH PRODUKTIVITÄT. Ganz gleich ob Sie Technologie-Lösungen entwickeln, verkaufen oder implementieren: Autotask umfasst alles, was Sie zur Organisation, Automatisierung

Mehr

Nils Nolting Entscheidungen per Fingertipp SAP Fiori

Nils Nolting Entscheidungen per Fingertipp SAP Fiori Nils Nolting Entscheidungen per Fingertipp SAP Fiori 1 Agenda Zeit Inhalt 9:00 Begrüßung SAP Fiori Überblick Anwendungsszenarien Chancen & Risiken 10:30 Ende 2 Was ist SAP Fiori? SAP Fiori ist eine Sammlung

Mehr