Qualität durch Spezialisierung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Qualität durch Spezialisierung"

Transkript

1 Qualität durch Spezialisierung November 2009 RuhrCongress Bochum & Hörsaalzentrum Universitätsklinikum St. Josef-Hospital CosMedica ist eine eingetragene Wort-Bildmarke. Klinik für Dermatologie und Allergologie Klinikum der Ruhr-Universität Bochum St. Josef-Hospital Bochum Abteilung für ästhetisch-operative Medizin Parallel zur Cosmedica: Samstag, den M.A.S.T.E.R.-Conference FAT st International FAT Congress

2

3 November Liebe Kolleginnen und Kollegen, nunmehr führen wir die 7. Cosmedica in Bochum durch. Es wird sich wieder um einen Live-Kongress nebst Kursen handeln. Es ist uns wiederum gelungen, eine größere Anzahl von Firmen als auch Kolleginnen und Kollegen zu begeistern. Aufgrund der allgemeinen Probleme in der Pharma- als auch Medizintechnik-Branche ist es immer schwieriger, einen derartigen Kongress zu finanzieren. Gerade daher sind wir sehr stolz darauf, dass sich bis jetzt schon über 50 Firmen zu unserer Veranstaltung angemeldet haben. Alle wesentlichen Marktführer sind vertreten. Wir sind daher besonders stolz darauf, die Eintrittspreise für den Kongress stabil zu halten. Der Kongress wird immer mehr eine Institution des interdisziplinären Austausches zwischen den Fachgruppen. Denjenigen, die eine Abschottungspolitik ihres Faches betreiben, wird dabei eine klare Absage erteilt. Trotzdem gilt nach wie vor unser Leitsatz Qualität durch Spezialisierung, da wir glauben, dass niemand jede Therapie, die in der Ästhetik angeboten wird, allumfassend in einer Person anbieten kann. Wir glauben, dass hier eine Spezialisierung notwendig ist. Besonderes Augenmerk werden wir auf Bewährtes, aber insbesondere auch auf die neuen Technologien legen, die wir auch Live vorstellen möchten. In einer Kooperation der Hautklinik mit dem Netzwerk-Lipolyse veranstaltet das Netzwerk eigenständig, aber parallel zur Cosmedica, eine der bewährten, international geprägten M.A.S.T.E.R.-Konferenzen. Mit freundlichen Grüßen Ihre Prof. Dr. P. Altmeyer Dr. K. Hoffmann PD Dr. F. Bechara 2

4 FREITAG, RuhrCongress Großer Saal Eröffnung, Altmeyer/Hoffmann Gastvorträge Braucht es die Chirurgie in der Ästhetik?; Germann Neues zur Weiterbildung in der ästhetischen Medizin; Wenning Plenarvorträge Vorsitz: Ansari, Jöhren Langzeitergebnisse nach Short Scar Facelift; Ansari Facelift: State-of-the-Art; Schrank Aktuelle Verfahren der Anthelixplastik; Siegert Aktuelles zur Dysgnathiechirurgie; Maurer Implantation und Ästhetik; Jöhren Sinn und Unsinn einer perioperativen Antibiotikaprophylaxe bei ästhetischen Eingriffen; Gatermann PAUSE Plenarvorträge Vorsitz: Büsing, Haneke Kombinierte Eingriffe an Lid und Braue; Fratila Sicherheit bei der Blepharoplastik: Wie lassen sich die 10 häufigsten Fehler vermeiden?; Pfeiffer Aktuelles zur Abdominoplastik; Büsing Arm-und Beinstraffung mittels dermaler Plikation und Liposuktion; Schift Botulinumtoxin und operative Eingriffe zur Behandlung der Migräne; Rezai/Bachtiari PAUSE Plenarvorträge Vorsitz: Gansel, Kerscher Spätkomplikationen nach Filler Behandlungen; Rzany Dermatokosmetische Wirkstoffe: Ein Update; Kerscher Bioengineering in der Ästhetik; Reuther Ästhetische Nagelchirurgie; Haneke Aktuelles zur Nagelkosmetik; Mainusch Film- und Photoaufnahmen von den Vorträgen sind strengstens untersagt und können zum Hausverbot führen! Änderungen des OP-Programms und der Vorträge sind ausdrücklich vorbehalten. Endgültiges Programm im Kongressbüro erhältlich. 3

5 FREITAG, Institut für Anatomie, Ruhr-Universität Bochum, Universitätsstr. 150, Gebäude MA / 1. Etage Präparationssaal Leichen Präparationskurs Anderhuber, Meyer-Rüsenberg, Sandhofer Mit freundlicher Unterstützung der Firma Pharm-Allergan FREITAG, Work-Shops Dermatologisches Behandlungszentrum, Hautklinik Oberer OP Unterer OP Laserraum Kombination von Hals-Liposuktion und unterem Facelift nach der Methode des S-Lift Referentin: Rohde Makro (Hyaluron) Augmentation Muskel Injektion zur minimalinvasiven Gesichtsrejuventation Fa. Aesthetic Visions GmbH, Referent: Sandhofer Volumenaufbau des Mittelgesichtes mit Restylane Perlane und Sub-Q Fa. Q-Med GmbH, Referent: Rzany Volumenaugmentation im Wangen- und Kinnbereich mit Juvéderm VOLUMA Fa. Pharm-Allergan, Referent: Hoffmann

6 SAMSTAG, RuhrCongress Großer Saal Phlebologie, Lymphologie, Liposuktion Vorsitz: Sattler, NN Ästhetische Phlebologie; Sander Aktueller Stand der Varizenchirurgie; Claeys Aktuelle Studiendaten zur Therapie des Lipödems; Rapprich Lymphologische Liposculptur des Armes: Methode der Wahl bei Lipödem und Lymphödem?; Cornely Lipolyse, Laser, Radiowelle (Body Tite) und Kälte (Zeltiq); Sandhofer Aktuelles zur Laser-Lipolyse; Sattler Halsformung durch Liposuktion: Langzeitergebnisse; Rohde Neue Studien zur Injektionslipolyse; Hasengschwandtner Injektionslipolyse im Gesichtsbereich; Grablowitz PAUSE Anti-Aging, Füllstoffe Vorsitz: Rütter, Taufig Behandlung der facialen Lipoatrophie; Wolters Anti Aging topisch und systemisch; Meigel Hyaluronsäurefiller: Eine aktuelle Übersicht; Imhof Makro Hyaluron Augmentative Midface (Muscle) Injektion MAMI; Sandhofer Seitenvergleichsuntersuchungen verschiedener Hyaluronsäurefiller; Prager Eigenfett-Transplantation im Gesichtsbereich; Funk Kritische Bemerkungen zur tiefen Injektion von Fremdmaterialien; Reinmüller Polymilchsäure im Gesichtsbereich; Rütter Freisetzung von Entzündungsmediatoren durch handelsübliche resorbierbare Dermal-Filler; Taufig PAUSE Plenarvorträge Vorsitz: Dressler, Reinmüller Pharmakologie und Nebenwirkungen von Botulinumtoxinen; Dressler Objektivierung der Faltentiefereduktion nach Botulinumtoxin-A Injektionen; Kardorff 5 Film- und Photoaufnahmen von den Vorträgen sind strengstens untersagt und können zum Hausverbot führen!

7 SAMSTAG, RuhrCongress Großer Saal Botulinumtoxin im Niemandsland. Gibt es verbotene Zonen im Gesicht?; Kühne Macrolane zur Körperformung; Lampe Phenolpeeling: Indikation und Techniken; Walker New vs established Botulinumtoxin: Aktuelles; Prager PAUSE Hyperhidrose Vorsitz: Rapprich, Bechara Lokal chirurgische Verfahren bei axillärer Hyperhidrose; Bechara Neues zur Sympathektomie bei Hyperhidrose; Schmidt Einsatz des 1064 nm Lasers in der Behandlung der axillären Hyperhidrose; Wollina Naturheilkundliche Ansätze in der Therapie der Hyperhidrose; Volkmann Mamma-Chirurgie Vorsitz: Abdallah, Faridi Pros und Cons der Brustaugmentation mit Kochsalz-gefüllten Implantaten; Cichon Brustvergrößerung: State-of-the-Art; Faridi Korrekturmöglichkeiten der Mammaptosis; Hackmann Therapiemöglichkeiten der Gynäkomastie; Kretzschmar Brustrekonstruktion bei ausgewählten Brustfehlbildungen; Wagner Änderungen des OP-Programms und der Vorträge sind ausdrücklich vorbehalten. Endgültiges Programm im Kongressbüro erhältlich. Unsere Empfehlung: GALA-ABEND AM SAMSTAG, Dinner um Uhr, im Anschluss ab Uhr Clubabend im The-Club-Bochum Dress Code: Very Casual Club like Das Kartenkontingent ist limitiert. Bitte melden Sie sich frühzeitig an. Anmeldung im Kongressbüro (siehe S. 11). Die Kosten betragen 80,- b pro Person. 6

8 Raum Raum 1 Raum Raum 1 SAMSTAG, Work-Shops Hörsaalzentrum Das Gesicht als Ganzes sehen Kombination von VISTABEL und Juvéderm ULTRA Fa. Pharm-Allergan, Referent: Hoffmann Pelleve/Radiage - noninvasive Faltenbehandlung mit 4.0 MHz Radiofrequenz Fa. macro-med GmbH, Referent: Rezai Volumenaugmentation Neue Optionen Fa. Merz Pharmaceuticals, Referent: Sattler, Walker BioMedic Peeling Fa. La Roche Posay, Referentin: Rütter SAMSTAG, OP-Programm Live-Vidoübertragung Kleiner Saal Vorsitz Cichon, Reinmüller Steinert, Rohde Büsing, Gansel Sandhofer, Taufig Operationen Face-Neck-Lift und Stirn-Brauen-Schläfenlift; Schrank Das dermatologische Facelift; Fratila Polymilchsäure im Gesichtsbereich; Rütter Subcision mit Fillerimplantation; Prager Behandlung der Hyperhidrose mit Ultrathermie; Alamouti Laserlipolyse; Sattler Oberlid-Blepharoplastik; Voll Periorales Resurfacing mittels Deep FX; Hoffmann Film- und Photoaufnahmen von den Vorträgen sind strengstens untersagt und können zum Hausverbot führen! Änderungen des OP-Programms und der Vorträge sind ausdrücklich vorbehalten. Endgültiges Programm im Kongressbüro erhältlich. 7

9

10 SONNTAG, RuhrCongress Raum Großer Saal Laser, Radiofrequenz I Vorsitz: Laubach, Bäumler Cold-Wave-Bodyshaping: Transdermale fokussierte Ultraschall-Lipolyse; Steinert Therapie von Hämangiomen: State-of-the-Art; Pappai Technik, Indikationen, Ergebnisse von fraktionierten CO 2 Lasern; Hoffmann Therapie von Dehnungsstreifen mittels fraktioniertem Laser; Kneisel Narbentherapie mit fraktionierten Lasersystemen; Kautz Lasertherapie kongenitaler melanozytärer Naevi; Ostertag PAUSE Laser, Radiofrequenz II, Vorsitz: Gansel, Kautz Thermalift: Ein-Update; Fatemi Radiage: Aktueller Stand; Radenhausen Verbreitung, Probleme und Entfernung von Tätowierungen; Bäumler Bodycontouring mittels Stoßwelle: Vergleich eines 25 mm Applikators zu 40 mm; Fritz Fraktionierte Photothermolyse - die Suche nach den idealen Behandlungsparametern; Laubach Radiofrequenz in der Ästhetischen Medizin: Möglichkeiten und Grenzen; Landwehr Neues zur IPL Technologie; Kautz PAUSE Plenarvorträge Vorsitz: Walker, Landwehr Diagnostik und medikamentöse Therapie der androgenetischen Alopezie; Finner Therapie vernarbender Alopezien; Freyschmidt-Paul Entnahmetechniken bei der Eigenhaartransplantation; Neidel Aptos-Lifting; Popp Fadenimplantate im Gesichtsbereich; Gansel Vergleich einer neuen Hyaluronsäure mit Dextranomeren zu einem bewährten Hyaluronsäureprodukt in Wirkung und Akzeptanz; Fritz Trends im ästhetischen Markt; Ehmann Relevante steuerliche Aspekte bei einer Praxisveräußerung; Stuppin Film- und Photoaufnahmen von den Vorträgen sind strengstens untersagt und können zum Hausverbot führen!

11 SONNTAG, RuhrCongress Raum Großer Saal Verabschiedung Altmeyer, Hoffmann Raum 1 Raum 2 Raum Raum 1 Raum Raum 4 (Hörsaal EG) Oberer OP Hautklinik SONNTAG, Work-Shops Hörsaalzentrum Azzalure: Das neue Botulinumtoxin Fa. Galderma Laboratorium, Referent: (NN) Medcontour Ultraschall-Kavitation Fa. K-Form Beauty Medical Equipment, Referent: Rezai Behandlung vaskulärer Läsionen mit dem IPL Quantum und 1064 nm Nd:YAG Laser Fa. Lumenis (Germany) GmbH, Referentin: Fratila Fraktionelles Resurfacing mit der Total FX- Technologie des UltraPulse Encore Fa. Lumenis (Germany) GmbH, Referent: Hoffmann Spezielle Indikationen für Botulinumtoxin plus Filler Fa. Merz Pharmaceuticals, Referent: Prager DGBT Workshop Botulinumtoxin Referent: Alamouti Brustaugmentation mit Macrolane Fa. Q-Med GmbH, Referent: Lampe SONNTAG, OP-Programm Live-Vidoübertragung Kleiner Saal Vorsitz Cichon, Schift Hackmann, Neidel Operationen Armstraffung; Büsing Behandlung der Hyperhidrose mit Botulinumtoxin B (NN) Anthelixplastik; Steinert Unterlid-Blepharoplastik; Meyer-Rüsenberg Brustaugmentation mit Macrolane; Lampe Kleiner Saal Aqualift (Surgery-on-Tape Videofilm); Tork

12 ALLGEMEINES 1. Tagungsort: RuhrCongress Bochum Stadionring 20 D Bochum Tel: +49 (0) Tagungsort: St. Josef-Hospital a) Hörsaalzentrum (Zugang über Stadionring) b) Hautklinik Gudrunstr. 56 D Bochum Tel: +49 (0) Termin: Freitag, den ; Samstag, den ; Sonntag, den ; 9:00 bis 21:00 Uhr 8:15 bis 18:30 Uhr 9:00 bis 16:00 Uhr Wissenschaftliche Tagungsleiter: Prof. Dr. Peter Altmeyer / Dr. Klaus Hoffmann / Priv.-Doz. Dr. Falk G. Bechara / Kongressbüro (Organisation, Anmeldung, Information): Universitätsklinik für Dermatologie und Allergologie Bochum Gudrunstr. 56 D Bochum Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Die Veranstaltung ist als Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der Fortbildungszertifizierung der ÄKWL angemeldet. Kongressgebühr für die gesamte Dauer des Kongresses: Vollapprobierte/r Ärztin/Arzt Anmeldung bis ,- b Vollapprobierte/r Ärztin/Arzt nach dem ,- b Kongressgebühr (Tageskarte): Vollapprobierte/r Ärztin/Arzt 100,- b Arbeitslose/r Ärztin/Arzt, Student/in Arzthelfer/in (mit Nachweis) 50,- b Gebühr OP-Workshop Fr / Uhr: ( Kombination von Hals-Liposuktion...; Referentin Rhode) 200,- b Gebühr Workshop: je 100,- b (Alle Workshop-Preise gelten nur in Verbindung mit der jeweiligen Tageskarte bzw. der kompletten Kongressgebühr) Gebühr Präparationskurs Fr / 9-14 Uhr: Institut für Anatomie, Ruhr-Universität Bochum 350,- b KURSVERGABE NACH POSTEINGANG Im Ausnahmefall Barzahlung vor Ort oder BESSER BIS ZUM PER BANKÜBERWEISUNG. Bankverbindung: Institut für Klinische und Diagnostische Dermatologie, Sparkasse Bochum, Stichwort: COSMEDICA, BLZ: , Konto Nr.: Bringen Sie bitte unbedingt 11 die quittierte Banküberweisung zum Kongress mit!

13

14

15 ANFAHRT / LAGEPLAN Veranstaltungen Hörsaalzentrum (im Programm farblich markiert) Veranstaltungen RuhrCongress (im Programm farblich markiert) Anreise mit dem PKW: Über die Autobahnen A40, A43, A44, A45 direkter Autobahnanschluss (A40) Autobahnausfahrt (A40): Bochum RuhrCongress Optimale Parkmöglichkeiten vor Ort: - Parkhaus mit Plätzen in unmittelbarer Nähe Anreise mit der DB-Bahn: ICE-Haltepunkt Bochum Hbf U-Bahnlinie 308 oder 318 (beide Richtung Bochum-Schürbankstr.) Ausstieg Haltestelle rewirpowerstadion Entfernung Flughäfen: Flughafen Dortmund 30 km Flughafen Düsseldorf International 50 km 14

16 COSMEDICA REFERENTEN Abdallah Dr. Alamouti Dr. Altmeyer Prof. Dr. Anderhuber Prof. Ansari Dr. Bäumler PD Dr. Bechara PD Dr. Büsing Prof. Dr. Cichon Dr. Claeys Dr. Cornely Prof. Dr. Dressler Prof. Dr. Ehmann, Ralf Faridi Prof. Dr. Fatemi Dr. Finner Dr. Fratila Dr. Freyschmidt-Paul Prof. Dr. Fritz Dr. Funk Dr. Dr. Gansel Dr. Gatermann Prof. Dr. Germann Prof. Dr. Grablowitz Dr. Hackmann Dr. Haneke Prof. Dr. Hasengschwandtner Dr. Hoffmann Dr. Imhof Dr. Jöhren Prof. Dr. Kardorff Dr. Kautz Dr. Kerscher Prof. Dr. Kneisel Dr. Kretzschmar Dr. Kühne Dr. Mainusch Dr. Maurer PD Dr. Dr. Meigel Dr. Meyer-Rüsenberg Prof. Neidel Dr. Ostertag MD PhD Pappai Dr. Pfeiffer Dr. Popp Dr. Prager Dr. Radenhausen Dr. Rapprich Dr. Reinmüller Dr. Reuther Dr. Rezai Dr. Rohde Dr. Rütter Dr. Rzany Prof. Dr. Sander Dr. Sandhofer Dr. Sattler Dr. Schift Dr. Schmidt Prof. Dr. Schrank Dr. Siegert Prof. Dr. Steinert Prof. Dr. Stuppin Taufig Dr. Tork Dr. Volkmann Dr. Voll Dr. Wagner Dr. Walker Dr. Wenning Dr. Wollina Prof. Dr. Wolters Dr. Lampe Dr. Landwehr Dr. Laubach Dr. 15

17 COSMEDICA AUSSTELLER / SPONSOREN Advanced Bio-Technologies Aesthetic Visions GmbH Almirall Hermal GmbH Artu Biologicals Asclepion Laser Technologies Asclepios Medizintechnik astellas Pharma GmbH Biofrontera Pharma GmbH Brumaba Buchhandlung Wirmsberger&Böhm Cortex Technology Courage + Khazaka Cynosure DEKA Lasertechnologie DERMAPHARM AG Duschek GmbH makro-med GmbH Mea Calla Mecoline B.V. Merz Pharmaceuticals (Platinsponsor) Mölnlycke Health Care GmbH Pierre Fabre Dermokosmetic GmbH Praxima GmbH & Co.KG P & M Cosmetics GmbH Pharm-Allergan GmbH (Platinsponsor) Eisai GmbH Eurodiet-Protein Fotona Laser Galderma Laboratorium (Goldsponsor) human med AG hypo-a-gmbh IFC Dermatologie Deutschland Janssen Cilag GmbH Johnson & Johnson GmbH K-Form Beauty Medical Equipment La Roche Posay Laserpoint AG La-Well GmbH Stadtparfümerie Pieper (Goldsponsor) Q-Med GmbH (Platinsponsor) Richard Wolf GmbH Sanofi Aventis Deutschland GmbH SIGVARIS GmbH Skin Jet GmbH Spirig Pharma GmbH Stiefel Laboratorium GmbH Taberna pro medicum Wyeth Pharma GmbH Zimmer Medizin Systeme Lumenis (Germany) GmbH (Platinsponsor) Wir bedanken uns bei diesen Firmen für die freundliche Unterstützung. Wir danken der Firma Opel für den Shuttle-Service. 16

18 2009 FAT Bochum, 28. November 2009 Die M.A.S.T.E.R.-Conference ist eine eigenständige Veranstaltung, die parallel zur Cosmedica stattfindet. Provisional Program Part 1: Basic Science FAT - Evidenced based science Fat metabolism Causes of adipositas - a multi symptom phenomenon Non aesthetic therapy approaches Part 2: Aesthetic therapies Surgical procedures of fat reduction Semi invasive methods of fat reduction Non invasive methods of fat reduction Combination therapies of fat reduction Die Veranstaltung findet im wesentlichen im Hörsaalzentrum des St. Josef-Hospitals statt. Einzelne Kurse finden auch im Kongresszentrum statt. Die Kongresssprache der M.A.S.T.E.R.-Conference ist englisch, die der Cosmedica deutsch. Cosmedica: 150,- (EUR) Anmeldung nach dem : 200,- (EUR) M.A.S.T.E.R.-Conference 2009 FAT: 200,- (EUR) Für einen geringen Aufschlag kann auch der Besuch der Cosmedica hinzugebucht werden. M.A.S.T.E.R.-Conference 2009 FAT & Cosmedica: 300,- (EUR) Die Kurse des Hauptprogramms der Cosmedica und der M.A.S.T.E.R.-Conference müssen separat gebucht werden. Kontact / Anmeldung M.A.S.T.E.R.-Conference 2009 FAT: Uwe Müchler Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) NETZWERK-Lipolyse Eschstr Münster Weitere Informationen unter: Kontakt / Anmeldung Cosmedica: Universitätsklinik für Dermatologie und Allergologie Bochum Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Weitere Informationen unter:

19

20

Qualität durch Spezialisierung

Qualität durch Spezialisierung Qualität durch Spezialisierung 27. - 29. November 2009 RuhrCongress Bochum & Hörsaalzentrum Universitätsklinikum St. Josef-Hospital CosMedica ist eine eingetragene Wort-Bildmarke. Klinik für Dermatologie

Mehr

Qualität durch Spezialisierung

Qualität durch Spezialisierung Qualität durch Spezialisierung 20. - 22. Mai 2011 RuhrCongress Bochum CosMedica ist eine eingetragene Wort-Bildmarke. 1 Jahr JOSEFCARREE 50 Jahre DR. HOFFMANN 100 Jahre HAUTKLINIK BOCHUM Klinik für Dermatologie

Mehr

Qualität durch Spezialisierung

Qualität durch Spezialisierung Qualität durch Spezialisierung 20. - 22. Mai 2011 RuhrCongress Bochum CosMedica ist eine eingetragene Wort-Bildmarke. 1 Jahr JOSEFCARREE 50 Jahre DR. HOFFMANN 100 Jahre HAUTKLINIK BOCHUM Klinik für Dermatologie

Mehr

02. - 03. Oktober 2015

02. - 03. Oktober 2015 Kontroversen in der ästhetischen Medizin 02. - 03. Oktober 2015 Hörsaalzentrum Universitätsklinikum St. Josef-Hospital CosMedica ist eine eingetragene Wort-Bildmarke. Klinik für Dermatologie und Allergologie

Mehr

02. - 03. Oktober 2015

02. - 03. Oktober 2015 Kontroversen in der ästhetischen Medizin 02. - 03. Oktober 2015 Hörsaalzentrum Universitätsklinikum St. Josef-Hospital CosMedica ist eine eingetragene Wort-Bildmarke. Klinik für Dermatologie und Allergologie

Mehr

Qualität durch Spezialisierung

Qualität durch Spezialisierung Qualität durch Spezialisierung 01. - 03. November 2013 Bochum & Hörsaalzentrum Universitätsklinikum St. Josef-Hospital CosMedica ist eine eingetragene Wort-Bildmarke. Klinik für Dermatologie und Allergologie

Mehr

Qualität durch Spezialisierung

Qualität durch Spezialisierung Qualität durch Spezialisierung 01. - 03. November 2013 Bochum & Hörsaalzentrum Universitätsklinikum St. Josef-Hospital CosMedica ist eine eingetragene Wort-Bildmarke. Klinik für Dermatologie und Allergologie

Mehr

Qualität durch Spezialisierung

Qualität durch Spezialisierung 24. bis 26. März 2006 RuhrCongress Bochum & Hörsaalzentrum Universitätsklinikum St. Josef Hospital Qualität durch Spezialisierung Klinik für Dermatologie und Allergologie Klinikum der Ruhr-Universität

Mehr

Klinik für Dermatologie und Allergologie Klinikum der Ruhr-Universität Bochum. RuhrCongress Bochum 24. und 25. April 2004

Klinik für Dermatologie und Allergologie Klinikum der Ruhr-Universität Bochum. RuhrCongress Bochum 24. und 25. April 2004 Klinik für Dermatologie und Allergologie Klinikum der Ruhr-Universität Bochum RuhrCongress Bochum 24. und 25. April 2004 (Foto von Volker Daum) Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Bochumer Universitätsklinik

Mehr

10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010

10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010 10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010 Tagungszentrum der Sächsischen Landesärztekammer Schützenhöhe 16 01099 Dresden Veranstalter:

Mehr

4.+5.3.2016. Kongressprogramm. Wissenschaftliche Trendthemen aus ästhetischer Dermatologie und Kosmetologie

4.+5.3.2016. Kongressprogramm. Wissenschaftliche Trendthemen aus ästhetischer Dermatologie und Kosmetologie 4.+5.3.2016 Kongressprogramm Wissenschaftliche Trendthemen aus ästhetischer Dermatologie und Kosmetologie Im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF 4. 6. März 2016 Willkommen zum ersten Medical SkinCare Kongress

Mehr

4.+5.3.2016. Kongressprogramm. Wissenschaftliche Trendthemen aus ästhetischer Dermatologie und Kosmetologie

4.+5.3.2016. Kongressprogramm. Wissenschaftliche Trendthemen aus ästhetischer Dermatologie und Kosmetologie 4.+5.3.2016 Kongressprogramm Wissenschaftliche Trendthemen aus ästhetischer Dermatologie und Kosmetologie Im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF 4. 6. März 2016 Willkommen zum ersten Medical SkinCare Kongress

Mehr

Ästhetisch- Plastische Medizin

Ästhetisch- Plastische Medizin 11. Dresdner Symposium Ästhetisch- Plastische Medizin 6. und 7. Mai 2011 Vorwort Vorwort ger an. Das Symposium wurde durch die Sächsische Landesärztekammer zertifiziert. Anmut verwelkt nicht wie die Schönheit;

Mehr

10. S-thetic Circle. Plastisch-ästhetische Chirurgie und Dermatologie DÜSSELDORF I 17. - 18.06.2016 HAUPTPROGRAMM

10. S-thetic Circle. Plastisch-ästhetische Chirurgie und Dermatologie DÜSSELDORF I 17. - 18.06.2016 HAUPTPROGRAMM DÜSSELDORF I 17. - 18.06.2016 10. S-thetic Circle Plastisch-ästhetische Chirurgie und Dermatologie TAGUNGSLEITUNG: DR. AFSCHIN FATEMI I DR. HANS HENDRICKS HAUPTPROGRAMM VORWORT Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Mehr

Seehotel Rust A 7071 Rust, Am Seekanal 2-4

Seehotel Rust A 7071 Rust, Am Seekanal 2-4 16,00 Uhr Jahreshauptversammlung mit Neuwahl nur für AACS Mitglieder 18,30 Uhr Busabfahrt zum Heurigenabend in Purbach (Kellergasse) bei Sandhofer s Sonntag, 27. September 2009 08,30 13,00 Uhr LASERSYMPOSIUM

Mehr

ÄsthetischPlastische Medizin

ÄsthetischPlastische Medizin 11. Dresdner Symposium ÄsthetischPlastische Medizin 6. und 7. Mai 2011 Vorwort Vorwort ger an. Das Symposium wurde durch die Sächsische Landesärztekammer zertifiziert. Anmut verwelkt nicht wie die Schönheit;

Mehr

AKNE und ROSACEA NEUE TRENDS

AKNE und ROSACEA NEUE TRENDS AKNE und ROSACEA NEUE TRENDS Freitag, 10. 11. & Samstag, 11. 11. 2006 ÖSTERREICHISCHE GESELLSCHAFT FÜR DERMATOLOGISCHE KOSMETIK UND ALTERSFORSCHUNG und der ARBEITSGRUPPE FÜR ÄSTHETISCHE DERMATOLOGIE UND

Mehr

9. Jahrestagung der Berliner Dermatologen

9. Jahrestagung der Berliner Dermatologen VORWORT VORTRAGSPROGRAMM 9. Jahrestagung der Berliner Dermatologen in Zusammenarbeit mit dem Berufsverband der Deutschen Dermatologen 17. September 2010 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr und 18. September 2010 8.00

Mehr

ÄSTHETIK SYMPOSIUM 6. MÜNSTERANER. 09. - 10. September 2011

ÄSTHETIK SYMPOSIUM 6. MÜNSTERANER. 09. - 10. September 2011 6. MÜNSTERANER ÄSTHETIK SYMPOSIUM unter der Leitung von Frau Dr. med. Anita Rütter Praxisklinik für Dermatologie und Lasermedizin am Germania Campus Aktuelle News immer unter: www.muensteraner-symposium.de

Mehr

ÄSTHETIK SYMPOSIUM. unter der Leitung von Frau Dr. med. Anita Rütter

ÄSTHETIK SYMPOSIUM. unter der Leitung von Frau Dr. med. Anita Rütter 4. MÜNSTERANER ÄSTHETIK SYMPOSIUM unter der Leitung von Frau Dr. med. Anita Rütter Praxisklinik für Dermatologie und Lasermedizin am Germania Campus Online-Anmeldung unter: www.muensteraner-symposium.de

Mehr

9. Dresdner Symposium

9. Dresdner Symposium 9. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin 12. und 13. Juni 2009 Tagungszentrum der Sächsischen Landesärztekammer Schützenhöhe 16 01099 Dresden Veranstalter: Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt

Mehr

Aachen, Eurogress, www.dgp-congress.de. Pflegefachtagung. 12.11.2010 Programm. 52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie

Aachen, Eurogress, www.dgp-congress.de. Pflegefachtagung. 12.11.2010 Programm. 52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie Aachen, Eurogress, www.dgp-congress.de Pflegefachtagung 12.11.2010 Programm 52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie Sponsoren grusswort Rund um die Entstauungstherapie bei phlebolymphologischen

Mehr

Programm S THETIC CIRCLE. Fünfter Interdisziplinärer. Düsseldorf, 29.-31. März 07 mit Satellitensymposium Aesthetische Zahnmedizin

Programm S THETIC CIRCLE. Fünfter Interdisziplinärer. Düsseldorf, 29.-31. März 07 mit Satellitensymposium Aesthetische Zahnmedizin Programm V Fünfter Interdisziplinärer S THETIC CIRCLE Düsseldorf, 29.-31. März 07 mit Satellitensymposium Aesthetische Zahnmedizin S THETIC CIRCLE Referenten & Operateure: Alamouti D., Herne (D) Becker-Wegerich

Mehr

Stuttgart-Tübingen. Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität

Stuttgart-Tübingen. Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität 20. Klinisch-Radiologisches Symposium Stuttgart-Tübingen Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität Samstag, 25. Oktober 2014 9.00 17.30 Uhr, Schiller-Saal Liederhalle Stuttgart Klinikum Stuttgart

Mehr

Köln. Gemeinsame Wissenschaftliche Fortbildungsveranstaltung der Sektion Chirurgie und des Arbeitskreises Bewegungsorgane der

Köln. Gemeinsame Wissenschaftliche Fortbildungsveranstaltung der Sektion Chirurgie und des Arbeitskreises Bewegungsorgane der Gemeinsame Wissenschaftliche Fortbildungsveranstaltung der Sektion Chirurgie und des Arbeitskreises Bewegungsorgane der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e. V. (DEGUM) vom 19. - 22.

Mehr

PLASTISCHE CHIRURGIE DERMATOLOGIE TAGUNG DER NIEDERGELASSENEN PLASTISCHEN CHIRURGEN TRIFFT VON NIEDERGELASSENEN FÜR NIEDERGELASSENE ...

PLASTISCHE CHIRURGIE DERMATOLOGIE TAGUNG DER NIEDERGELASSENEN PLASTISCHEN CHIRURGEN TRIFFT VON NIEDERGELASSENEN FÜR NIEDERGELASSENE ... Zertifiziert mit 8 PUNKTEN........ Nordrheinische Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung TAGUNG DER NIEDERGELASSENEN PLASTISCHEN CHIRURGEN PLASTISCHE CHIRURGIE DERMATOLOGIE TRIFFT VON NIEDERGELASSENEN

Mehr

CME-zertifizierte Fortbildung. 6. Uro-onkologischer Workshop. Prostatakarzinom - Update-Symposium 2006

CME-zertifizierte Fortbildung. 6. Uro-onkologischer Workshop. Prostatakarzinom - Update-Symposium 2006 EINLADUNG CME-zertifizierte Fortbildung 6. Uro-onkologischer Workshop Prostatakarzinom - Update-Symposium 2006 18. Februar 2006 Veranstaltungsort: Maternushaus Kardinal-Frings-Straße 1-3 50668 Köln Veranstalter:

Mehr

14. - 15. November 2008 Wien. Raiffeisen Forum. Österreichische Gesellschaft für Phlebologie und dermatologische Angiologie

14. - 15. November 2008 Wien. Raiffeisen Forum. Österreichische Gesellschaft für Phlebologie und dermatologische Angiologie Österreichische Gesellschaft für Angiologie Österreichische Gesellschaft für Internistische Angiologie Österreichische Gesellschaft für Phlebologie und dermatologische Angiologie Ankündigung 14. - 15.

Mehr

7. Kardiovaskuläres Forum

7. Kardiovaskuläres Forum 7. Kardiovaskuläres Forum Fortbildungsveranstaltung für Ärzte am 07. Oktober 2015 Programm 18:00 Uhr Begrüßung 18:15 18:55 Uhr Herzinsuffizienz Therapie aktueller Stand und Ausblick Prof. Dr. med. Uwe

Mehr

Kölner Urologentag 2015 05. September 2015 Maritim Hotel

Kölner Urologentag 2015 05. September 2015 Maritim Hotel Kölner Urologentag 2015 05. September 2015 Maritim Hotel Inkl. Symposium des Kontinenzund Beckenbodenzentrums der Uniklinik Köln Kölner Urologentag 2015 05. September 2015 Wissenschaftliche Leitung: Wissenschaftliche

Mehr

11. Kölner Antibiotika-Tag: Was gibt es Neues in der Klinischen Infektiologie?

11. Kölner Antibiotika-Tag: Was gibt es Neues in der Klinischen Infektiologie? 11. Kölner Antibiotika-Tag: Was gibt es Neues in der Klinischen Infektiologie? Samstag, 18. Januar 2014 9.00-13.30 Uhr Tagungsort (geändert): Hörsaal I LFI der Universität zu Köln Joseph-Stelzmann-Straße

Mehr

Ästhetische Chirurgie

Ästhetische Chirurgie Rat & Hilfe Ästhetische Chirurgie Bearbeitet von Birgit Wörle, Gerhard Sattler 1. Auflage 2007. Taschenbuch. 146 S. Paperback ISBN 978 3 17 019669 8 Format (B x L): 14 x 20,3 cm Gewicht: 212 g Weitere

Mehr

EINLADUNG 4. LINZER SENOLOGISCHES SYMPOSIUM

EINLADUNG 4. LINZER SENOLOGISCHES SYMPOSIUM EINLADUNG 4. LINZER SENOLOGISCHES SYMPOSIUM mit MAMMA LIVE OP Interdisziplinäres Pflegeforum Mamma Do 17. & Fr. 18. Oktober 2013 AKh Linz Mehrzwecksaal, Bau A 4.symposium_druck.indd 1 3.4.2013 09:20:05

Mehr

HERBSTTAGUNG. Freitag, 7. bis Sonntag, 9. November 2008

HERBSTTAGUNG. Freitag, 7. bis Sonntag, 9. November 2008 Österreichische Gesellschaft für Dermatologische Kosmetik und Altersforschung (ÖGDKA) und Arbeitsgruppe für Ästhetische Dermatologie und Kosmetologie der ÖGDV in Kooperation mit der Österreichischen Apothekerkammer

Mehr

Hyaluronidase in der ästhetischen Dermatologie

Hyaluronidase in der ästhetischen Dermatologie Indikationsspektrum hautnah präsentiert Hyaluronidase in der ästhetischen Dermatologie Potsdam (30. April 2015) Mit dem Trend zu ambulanten Operationen erweitert sich auch das Spektrum der Anwendungsgebiete

Mehr

MIP Ad-Hoc-Kurs Programm 2015

MIP Ad-Hoc-Kurs Programm 2015 Minimal-invasive perkutane Steintherapie Klinischer Workshop MIP Ad-Hoc-Kurs Programm 2015 Satellitensymposium: CME 4 Punkte Klinikworkshop: CME 10 Punkte der Medizinischen Hochschule Hannover, Deutschland

Mehr

4. Update für die Arztpraxis in Nürnberg 4. Juni 2016 9.00-16.30 Uhr BFW Nürnberg

4. Update für die Arztpraxis in Nürnberg 4. Juni 2016 9.00-16.30 Uhr BFW Nürnberg 8 CME-Punkte beantragt 4. Update für die Arztpraxis in Nürnberg 4. Juni 2016 9.00-16.30 Uhr BFW Nürnberg Programm 8:30-9:00 Uhr Registrierung 9:00 9:15 Uhr Begrüßung und Moderation Prof. Dr. med. Rüdiger

Mehr

PRIVATKLINIK MEDICOM DR. PULS PRIVATKLINIK MEDICOM DR. ONDREJKA. ab 2.100,- Eurosilicone ab 2.350,- Polytech* ab 2.750,- Mentor*

PRIVATKLINIK MEDICOM DR. PULS PRIVATKLINIK MEDICOM DR. ONDREJKA. ab 2.100,- Eurosilicone ab 2.350,- Polytech* ab 2.750,- Mentor* DE60332 Frankfurt am Main Tel.: 0049 (0) 69 260 99 460 Fax: 0049 (0) 69 260 99 458 BRUSTOPs Brustvergrösserung (e, rundförmig) ab 2.100, Eurosilicone ab 2.350, * ab 2.750, Mentor* ab 2.100, Eurosilicone

Mehr

Endoskopie und Intervention in der Kindergastroenterologie

Endoskopie und Intervention in der Kindergastroenterologie Vorprogramm 6. Essener Seminar Endoskopie und Intervention in der Kindergastroenterologie 1. bis 3. Oktober 2015 www.kinder-gastroenterologie-essen.de Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit laden wir

Mehr

100 Jahre Dermatologie in Marburg

100 Jahre Dermatologie in Marburg Anmeldung bis 15. Mai 2008 Anfahrtsplan Organisationsbüro Frau Hannelore Wagner Klinik für Dermatologie und Allergologie Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH Deutschhausstraße 9 35033 Marburg Tel.:

Mehr

NEUE TRENDS IN DER DERMATOLOGISCHEN KOSMETIK

NEUE TRENDS IN DER DERMATOLOGISCHEN KOSMETIK ÖSTERREICHISCHE GESELLSCHAFT FÜR DERMATOLOGISCHE KOSMETIK UND ALTERSFORSCHUNG UND ARBEITSGRUPPE FÜR ÄSTHETISCHE DERMATOLOGIE UND KOSMETOLOGIE DER ÖGDV Symposium NEUE TRENDS IN DER DERMATOLOGISCHEN KOSMETIK

Mehr

PROGRAMM. Univ.Klinik für HNO-Heilkunde Kopf- und Halschirurgie AKH Wien 11.-12.November 2004 PAROTISTUMOREN OPERATIONSKURS MIT PRAKTISCHEN ÜBUNGEN

PROGRAMM. Univ.Klinik für HNO-Heilkunde Kopf- und Halschirurgie AKH Wien 11.-12.November 2004 PAROTISTUMOREN OPERATIONSKURS MIT PRAKTISCHEN ÜBUNGEN PROGRAMM Univ.Klinik für HNO-Heilkunde Kopf- und Halschirurgie AKH Wien 11.-12.November 2004 PAROTISTUMOREN OPERATIONSKURS MIT PRAKTISCHEN ÜBUNGEN Allgemeine Informationen Ort des Kurses: AKH Wien Währinger

Mehr

Sitemap / Stichwortregister Schönheitsoperationen in Nürnberg

Sitemap / Stichwortregister Schönheitsoperationen in Nürnberg Sitemap / Stichwortregister Schönheitsoperationen in Nürnberg A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W X Z A Aptoslifting Nürnberg Augenlidstraffung Nürnberg Augenlidkorrektur Nürnberg Augenbrauenlift

Mehr

Massiver Gewichtsverlust Bariatrische und Postbariatrische Chirurgie

Massiver Gewichtsverlust Bariatrische und Postbariatrische Chirurgie DEUTSCHE GESELLSCHAFT DER PLASTISCHEN, REKONSTRUKTIVEN UND ÄSTHETISCHEN CHIRURGEN 14. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie Massiver Gewichtsverlust Bariatrische und Postbariatrische

Mehr

Body-Congress Freitag bis Sonntag 18. - 20. Juni 2010

Body-Congress Freitag bis Sonntag 18. - 20. Juni 2010 Online registrieren unter www.body-congress.de 18.-20. JUNI BIBERACH Volumen geben Volumen nehmen Inklusive Public Viewing zur WM 2010 am Samstagabend Zweiter deutscher Body-Congress Freitag bis Sonntag

Mehr

8. Hands-on-Intensivkurs für Ingenieure: Chirurgie in der Praxis

8. Hands-on-Intensivkurs für Ingenieure: Chirurgie in der Praxis Klinikum rechts der Isar Technische Universität München 8. Hands-on-Intensivkurs für Ingenieure: Chirurgie in der Praxis 10. - 11. Dezember 2015 FORSCHUNGSGRUPPE FÜR MINIMAL-INVASIVE INTERDISZIPLINÄRE

Mehr

Hinweise für Tagungsteilnehmer 8

Hinweise für Tagungsteilnehmer 8 Hinweise für Tagungsteilnehmer 8 Vorsitzender: Koordination: Schriftführer: Schatzmeister: Tagungsort: Anmeldung: Professor Dr. med. S. Maune Chefarzt der Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf-

Mehr

JAHRESTAGUNG EINLADUNG & PROGRAMM 6. DEZEMBER 2014 HAMBURG LV HAMBURG BERUFSVERBAND DER DEUTSCHEN DERMATOLOGEN E. V. DES HOTEL LINDNER AM MICHEL

JAHRESTAGUNG EINLADUNG & PROGRAMM 6. DEZEMBER 2014 HAMBURG LV HAMBURG BERUFSVERBAND DER DEUTSCHEN DERMATOLOGEN E. V. DES HOTEL LINDNER AM MICHEL JAHRESTAGUNG DES LV HAMBURG BERUFSVERBAND DER DEUTSCHEN DERMATOLOGEN E. V. IM HOTEL LINDNER AM MICHEL 6. DEZEMBER 2014 HAMBURG EINLADUNG & PROGRAMM GRUSSWORT Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende entgegen.

Mehr

5. SALZBURGER PRÄANÄSTHESIE-FORUM

5. SALZBURGER PRÄANÄSTHESIE-FORUM PROP V 5. SALZBURGER PRÄANÄSTHESIE-FORUM 8.-9. Mai 2015 www.salzburg-praeop.at Titelbild: Prof. Dr. Werner Lingnau VORWORT Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ich darf Sie sehr herzlich zu PROP V - Fünftes

Mehr

FORUM ÄSTHETIK der ÖGM

FORUM ÄSTHETIK der ÖGM FORUM ÄSTHETIK der ÖGM Wir freuen uns besonders Sie zu unserem neu gestalteten Forum Ästhetik 2013 im exklusiven Ambiente des Hotels Castellani in Salzburg einzuladen. Im Forum Ästhetik erweitern Sie Ihren

Mehr

4. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag

4. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag 4. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag für Patienten, Angehörige, Interessierte und Ärzte 9. 11. November 2007 Hotel Dorint Novotel München Messe Eine Veranstaltung des Netzwerk Neuroendokrine Tumoren

Mehr

TÜBINGER SYMPOSIUM 2008. Defektdeckung an der oberen Extremität

TÜBINGER SYMPOSIUM 2008. Defektdeckung an der oberen Extremität TÜBINGER SYMPOSIUM 2008 Defektdeckung an der oberen Extremität EINLADUNG&PROGRAMM Fortbildungsveranstaltung der Klinik für Hand-, Plastische-, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie & Institut für klinische

Mehr

19. September 2015, Altes Rathaus, Linz Herz und Lunge - aktuelle Trends in Prävention, Therapie und Diagnostik

19. September 2015, Altes Rathaus, Linz Herz und Lunge - aktuelle Trends in Prävention, Therapie und Diagnostik 19. September 2015, Altes Rathaus, Linz Herz und Lunge - aktuelle Trends in Prävention, Therapie und Diagnostik Vorwort Sehr geehrte interessierte Kolleginnen und Kollegen, falls Sie erwarten, beim 12.

Mehr

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, 3. Leipziger Symposium für Pränatalmedizin Freitag, 23. November 2012 Samstag, 24. November 2012 Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, wir laden Sie hiermit sehr herzlich zu unserem 3. Leipziger Symposium

Mehr

6. Frankfurter Lungenkrebskongress 04. Februar 2012 Neues Hörsaalgebäude, Haus 22 im Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

6. Frankfurter Lungenkrebskongress 04. Februar 2012 Neues Hörsaalgebäude, Haus 22 im Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main 6. Frankfurter Lungenkrebskongress 04. Februar 2012 Neues Hörsaalgebäude, Haus 22 im Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. TOF Wagner Prof.

Mehr

MÜNCHEN 29.09. - 30.09.07 Unter der Leitung von Dr. Matthias Wagner

MÜNCHEN 29.09. - 30.09.07 Unter der Leitung von Dr. Matthias Wagner 1. Jahrestagung Bayerische Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie IGÄM e.v. MÜNCHEN 29.09. - 30.09.07 Unter der Leitung von Dr. Matthias Wagner www.medical-event.org www.arbeitskreise-aesthetische-chirurgie.de

Mehr

STUTTGARTER MITRALTAGE PROGRAMM HERZCHIRURGIE SYMPOSIUM MIT LIVE CASES 24. UND 25. SEPTEMBER 2010 LIEDERHALLE - SCHILLERSAAL

STUTTGARTER MITRALTAGE PROGRAMM HERZCHIRURGIE SYMPOSIUM MIT LIVE CASES 24. UND 25. SEPTEMBER 2010 LIEDERHALLE - SCHILLERSAAL STUTTGARTER MITRALTAGE HERZCHIRURGIE SYMPOSIUM MIT LIVE CASES 24. UND 25. SEPTEMBER 2010 LIEDERHALLE - SCHILLERSAAL PROGRAMM Prof. Dr. N. Doll Prof. Dr. W. Hemmer Sana Herzchirurgie Stuttgart GmbH GRUSSWORTE

Mehr

http://www.khdf.de/cms/kliniken+und+institute+/kliniken/klinik+für+dermatologie+und+allergologie-p- 125.html

http://www.khdf.de/cms/kliniken+und+institute+/kliniken/klinik+für+dermatologie+und+allergologie-p- 125.html Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt Klinik für Dermatologie und Allergologie Chefarzt Prof. Dr. med. Uwe Wollina Friedrichstraße 41 01067 Dresden Chefarztsekretariat Annett Thiele Telefon 0351 480-1685

Mehr

18./19. März 2011 St. Wolfgang im Salzkammergut

18./19. März 2011 St. Wolfgang im Salzkammergut 2. Tagung der österreichischen Arbeitsgruppe für Interdisziplinäre Behandlung Vaskulärer Anomalien (AIVA) www.aiva.at Vorläufiges Programm Lisa Winger Verzweigung 18./19. März 2011 St. Wolfgang im Salzkammergut

Mehr

International. for Dermatologic AND. Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch DEC 04 07 2014

International. for Dermatologic AND. Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch DEC 04 07 2014 SEE LEARN MEET International DARMSTADT Live Symposium for Dermatologic AND COSMETIC Surgery DEC 04 07 2014 th Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch Sponsoren Sponsors Wir danken unseren Sponsoren und Ausstellern

Mehr

1. Leipziger Symposium für rejuvenile Medizin und Zahnmedizin 20 Jahre 40

1. Leipziger Symposium für rejuvenile Medizin und Zahnmedizin 20 Jahre 40 1. Leipziger Symposium für rejuvenile Medizin und Zahnmedizin 20 Jahre 40 Minimalinvasive Verfahren der Ästhetischen Chirurgie und Kosmetischen Zahnmedizin zum Erhalt der orofazialen Ästhetik 23. und 24.

Mehr

AFIAS. Ästhetische Chirurgie - Interdisziplinarität sichert Qualität. Austrian Federation for Interdisciplinary Aesthetic Surgery. www.afias.

AFIAS. Ästhetische Chirurgie - Interdisziplinarität sichert Qualität. Austrian Federation for Interdisciplinary Aesthetic Surgery. www.afias. Jahrestagung Österreichischer Verband für Interdisziplinäre Ästhetische Chirurgie AFIAS Austrian Federation for Interdisciplinary Aesthetic Surgery Ästhetische Chirurgie - Interdisziplinarität sichert

Mehr

Evolution und Revolution bestimmen die jüngste Entwicklung in den Themengebieten des diesjährigen Gastroforums.

Evolution und Revolution bestimmen die jüngste Entwicklung in den Themengebieten des diesjährigen Gastroforums. Akademie für Ärztliche Fortbildung 15. Gastroenterologie-Forum Update 2012 Termin: Mittwoch, 29. Februar 2012, 17.30 Uhr Tagungsort: Rathaus der Stadt Vechta Burgstraße 6, 49377 Vechta 3 Zertifizierungspunkte

Mehr

Das Patellofemoral Gelenk IV

Das Patellofemoral Gelenk IV u l i e t b A Sp o r t o r n th g op ä und P T o l i M U k l in i k n e h c n ü Das Patellofemoral Gelenk IV TEIL I Vorträge Workshops Live OPs TEIL II diecadaver Lab 29./30. Mai 2015 04. Juli 2015 Liebe

Mehr

Ästhetische Dermatologie: Quo vadis?

Ästhetische Dermatologie: Quo vadis? Österreichische Gesellschaft für Dermatologische Kosmetik und Altersforschung (ÖGDKA) und Arbeitsgruppe für Ästhetische Dermatologie und Kosmetologie der ÖGDV Freitag, 20.9. & Samstag, 21.9.2013 Ästhetische

Mehr

13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie. Chirurgie der Brust. 12. November 2014, 18.00 Uhr

13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie. Chirurgie der Brust. 12. November 2014, 18.00 Uhr 13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie Chirurgie der Brust DEUTSCHE GESELLSCHAFT DER PLASTISCHEN, REKONSTRUKTIVEN UND ÄSTHETISCHEN CHIRURGEN 12. November 2014, 18.00 Uhr Campus Charité

Mehr

PROGRAMM Freitag, 03.12. & Samstag, 04.12.2010

PROGRAMM Freitag, 03.12. & Samstag, 04.12.2010 Österreichische Gesellschaft für Dermatologische Kosmetik und Altersforschung (ÖGDKA) und Arbeitsgruppe für Ästhetische Dermatologie und Kosmetologie der ÖGDV AKNE- und HAUTPFLEGESYMPOSIUM PROGRAMM Freitag,

Mehr

Österreichisches Spondyloarthritis-Seminar 25.-27. April 2013, Graz

Österreichisches Spondyloarthritis-Seminar 25.-27. April 2013, Graz Österreichisches Spondyloarthritis-Seminar 25.-27. April 2013, Graz Organisation Veranstalter Verein zur Förderung der Rheumatologie in der Steiermark an der Klinischen Abteilung für Rheumatologie und

Mehr

Schnittstellen der Dermatochirurgie

Schnittstellen der Dermatochirurgie 6. Strategiesitzung der Deutschen Gesellschaft für Dermatochirurgie (DGDC) Schnittstellen der Dermatochirurgie 15. und 16. Juni 2012 Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Ruhr-Universität

Mehr

8. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag für Patienten, Angehörige, Interessierte und Ärzte

8. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag für Patienten, Angehörige, Interessierte und Ärzte 8. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag für Patienten, Angehörige, Interessierte und Ärzte des Netzwerkes Neuroendokrine Tumoren (NeT) e. V. 14. 16. Oktober 2011 In Zusammenarbeit mit der Wissenschaftliche

Mehr

Festsymposium St. Radegund

Festsymposium St. Radegund Festsymposium St. Radegund Anlässlich der Eröffnung der neuen Reha-Klinik der Pensionsversicherung 13. bis 14. Juni 2014 Reha Risiko Chirurgie und Intervention SKA-RZ St. Radegund Quellenstraße 1 8061

Mehr

Adipositastag-NRW 2012

Adipositastag-NRW 2012 medizinisches netz Arzt-Patientenseminar (8 Punkte zertifiziert) Adipositastag-NRW 2012 Samstag, 17. November 2012, 9.00 bis 17.00 Uhr im RuhrCongress in Bochum KLINIKUM WESTFALEN Adipositaszentrum Vest

Mehr

Optimale Lipidtherapie im Praxis- und Klinikalltag

Optimale Lipidtherapie im Praxis- und Klinikalltag Einladung Ärztliche Fortbildungsveranstaltung Optimale Lipidtherapie im Praxis- und Klinikalltag Samstag, 19. Juni 2010 09:30 14:00 Uhr Radisson BLU Hotel Hamburg Marseiller Straße 2 20355 Hamburg Ärztliche

Mehr

FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG FÜR DERMATOLOGEN UND DERMATOLOGISCH INTERESSIERTE ALLGEMEINMEDIZINER

FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG FÜR DERMATOLOGEN UND DERMATOLOGISCH INTERESSIERTE ALLGEMEINMEDIZINER SPECTRUM DERMATOLOGIE FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG FÜR DERMATOLOGEN UND DERMATOLOGISCH INTERESSIERTE ALLGEMEINMEDIZINER UNIVERSITÄTSKLINIK FÜR DERMATOLOGIE Veranstalter: Austria Trend Hotels Sehr geehrte

Mehr

Einladung. 3. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein

Einladung. 3. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein Einladung 3. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie Klinische Immunologie am Rhein Freitag, 9. Juli bis Samstag, 10. Juli 2010 Hotel Marriott Johannisstraße 76 80,

Mehr

Tagungspräsidentin: Dr. med. Tanja Fischer. 22. Jahrestagung. der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft e.v. (DDL) 14.-16.06.

Tagungspräsidentin: Dr. med. Tanja Fischer. 22. Jahrestagung. der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft e.v. (DDL) 14.-16.06. Tagungspräsidentin: Dr. med. Tanja Fischer 22. Jahrestagung der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft e.v. (DDL) 14.-16.06.2013 Potsdam www.ddl-jahrestagung.de D ALM D ALM Einladung Liebe Kolleginnen

Mehr

Programm Intensivkurs Ellenbogen und Unterarm Operationstechniken am anatomischen Präparat 12. 13. Februar 2016, Hannover 17. 18.

Programm Intensivkurs Ellenbogen und Unterarm Operationstechniken am anatomischen Präparat 12. 13. Februar 2016, Hannover 17. 18. Programm Intensivkurs Ellenbogen und 12. 13. Februar 2016, Hannover 17. 18. März 2016, Köln Universität zu Köln, Medizinische Fakultät, Zentrum Anatomie/ Klinikum Region Hannover, Klinikum Nordstadt Vorwort

Mehr

Wie stelle ich einen Antrag auf Kostenübernahme der Liposuktion bei der gesetzlichen Krankenkasse?

Wie stelle ich einen Antrag auf Kostenübernahme der Liposuktion bei der gesetzlichen Krankenkasse? Wie stelle ich einen Antrag auf Kostenübernahme der Liposuktion bei der gesetzlichen Krankenkasse? (Dies dient nur als allgemeine Empfehlung und ist keine Rechtsberatung und keine Garantie für eine Genehmigung

Mehr

2. Jahrestagung Bayerische Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie MÜNCHEN 27.-28.09.2008. Unter der Leitung von Dr.

2. Jahrestagung Bayerische Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie MÜNCHEN 27.-28.09.2008. Unter der Leitung von Dr. 2. Jahrestagung Bayerische Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie 27.-28.09.2008 MÜNCHEN Unter der Leitung von Dr. Matthias Wagner Oktoberfest 2008 Über die Bayerische Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie

Mehr

BETTER-AGING 13. JAHRESKONGRESS 2016 SAMSTAG, 5. MÄRZ 2016 UNIVERSITÄTSSPITAL ZÜRICH FRAUENKLINIKSTR. 1, NORD 1 HÖRSAAL SSAAMP

BETTER-AGING 13. JAHRESKONGRESS 2016 SAMSTAG, 5. MÄRZ 2016 UNIVERSITÄTSSPITAL ZÜRICH FRAUENKLINIKSTR. 1, NORD 1 HÖRSAAL SSAAMP SSAAMP ONLINE-ANMELDUNG www.ssaamp.ch/registrierung Swiss Society for Anti Aging Medicine and Prevention BETTER-AGING 13. JAHRESKONGRESS 2016 SAMSTAG, 5. MÄRZ 2016 UNIVERSITÄTSSPITAL ZÜRICH FRAUENKLINIKSTR.

Mehr

DermAcademy Basel Dermatologische Klinik, Universitätsspital Basel. Fortbildung in Dermatologie / Allergologie für Grundversorger

DermAcademy Basel Dermatologische Klinik, Universitätsspital Basel. Fortbildung in Dermatologie / Allergologie für Grundversorger Allergologische Poliklinik DermAcademy Basel Dermatologische Klinik, Universitätsspital Basel Fortbildung in Dermatologie / Allergologie für Grundversorger Donnerstag und Freitag, 03./04.02.2011 08:30

Mehr

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh 10 Jahre Leipziger Handchirurgischer Operationskurs Präparationskurs und Symposium 30. Juli bis 1. August 2009 Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum In Zusammenarbeit mit der

Mehr

Einladung. Metabolische Lebererkrankungen. Chemnitz

Einladung. Metabolische Lebererkrankungen. Chemnitz Einladung Metabolische Lebererkrankungen Chemnitz Samstag, 27. Oktober 2007 9.00 17.00 Uhr Veranstaltungsort: Schlossbergmuseum Schlossberg 12 09113 Chemnitz Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. U. Stölzel,

Mehr

Kardiologie Aktuell. 12. und 13. April 2013 in Bochum. Kompetenznetz Herzinsuffizienz. Mit Unterstützung durch das

Kardiologie Aktuell. 12. und 13. April 2013 in Bochum. Kompetenznetz Herzinsuffizienz. Mit Unterstützung durch das Kardiologie Aktuell 2013 Mit Unterstützung durch das Kompetenznetz Herzinsuffizienz 12. und 13. April 2013 in Bochum Liebe Kolleginnen und Kollegen, Neueste Erkenntnisse auf dem Gebiet der Herz-Kreislaufforschung

Mehr

1. 2. APRIL 2016. In Zusammenarbeit mit der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie

1. 2. APRIL 2016. In Zusammenarbeit mit der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie 1. 2. APRIL 2016 R A D I O L O G I E A K T U E L L L E I P Z I G E I N L A D U N G U N D P R O G R A M M In Zusammenarbeit mit der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie Radiologie aktuell

Mehr

19. Klinisch-Radio - lo gisches Symposium Stuttgart-Tübingen

19. Klinisch-Radio - lo gisches Symposium Stuttgart-Tübingen 19. Klinisch-Radio - lo gisches Symposium Stuttgart-Tübingen Thorax II: Die Lunge und ihre Erkrankungen Samstag, 9. November 2013 9.00 17.30 Uhr, Schiller-Saal Liederhalle Stuttgart Katharinenhospital

Mehr

Einladung Sektionstreffen (bisher Ausbildertreffen) Pädiatrie der DEGUM

Einladung Sektionstreffen (bisher Ausbildertreffen) Pädiatrie der DEGUM Einladung Sektionstreffen (bisher Ausbildertreffen) Pädiatrie der DEGUM Erlangen, 17.2.2012 /18.2.2012 Liebe Kolleginnen und Kollegen, zu unserem zweitägigen Kongress - Sektionstreffen Pädiatrie am 17.2.2012

Mehr

Hals-Nasen-Ohren-Krankheiten Ästhetische Chirurgie Otoneurologie Präventionsmedizin Beauty Lounge Ambulante und stationäre Operationen

Hals-Nasen-Ohren-Krankheiten Ästhetische Chirurgie Otoneurologie Präventionsmedizin Beauty Lounge Ambulante und stationäre Operationen Hals-Nasen-Ohren-Krankheiten Ästhetische Chirurgie Otoneurologie Präventionsmedizin Beauty Lounge Ambulante und stationäre Operationen Da die Schönheit unteilbar ist und uns den Eindruck einer vollkommenen

Mehr

Panta rhei Alles im Fluss?

Panta rhei Alles im Fluss? Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt Städtisches Klinikum Akademisches Lehrkrankenhaus der TU Dresden Marcolini-Praxisklinik Dresden Praxis für Hand- und Plastische Chirurgie 8.Dresdner Handkurs 2013 Panta

Mehr

Einladung. 4. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein

Einladung. 4. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein Einladung 4. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie Klinische Immunologie am Rhein Freitag, 8. Juli bis Samstag, 9. Juli 2011 Hotel Marriott Johannisstraße 76 80,

Mehr

14. 16.01.2016 PROGRAMM. Veranstalter Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG) www.forum-wirbelsaeulenchirurgie.de

14. 16.01.2016 PROGRAMM. Veranstalter Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG) www.forum-wirbelsaeulenchirurgie.de 14. 16.01.2016 Veranstalter Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG) PROGRAMM www.forum-wirbelsaeulenchirurgie.de Grußwort der Tagungsleitung Liebe Kolleginnen und Kollegen, es ist uns eine große Ehre Sie

Mehr

Patiententag und Symposium zur 750. allogenen Stammzelltransplantation am UniversitätsSpital Zürich

Patiententag und Symposium zur 750. allogenen Stammzelltransplantation am UniversitätsSpital Zürich Patiententag und Symposium zur 750. allogenen Stammzelltransplantation am UniversitätsSpital Zürich Samstag, 6. September 2014, 09.00 Uhr 16.30 Uhr Hörsaal Nord 1 D, UniversitätsSpital Zürich Einleitung

Mehr

Klinik für plastische Chirirgie und ästetische Medizin. der Empfang (Montag - Freitag 11:00 19:00)

Klinik für plastische Chirirgie und ästetische Medizin. der Empfang (Montag - Freitag 11:00 19:00) Klinik für plastische Chirirgie und ästetische Medizin ul. Róży Wiatrów 10, 53-023 Wrocław Tel. 71 790 50 50, 600 100 183 info@klinikawiatroszak.pl www.klinikawiatroszak.pl der Empfang (Montag - Freitag

Mehr

7. Würzburger NNH-Workshop mit Präparationsübungen (mikroskopisch-endoskopisch)

7. Würzburger NNH-Workshop mit Präparationsübungen (mikroskopisch-endoskopisch) 7. Würzburger NNH-Workshop mit Präparationsübungen (mikroskopisch-endoskopisch) 11. - 13. Oktober 2012 Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen,

Mehr

Swiss Derma Day and STI reviews and updates

Swiss Derma Day and STI reviews and updates Gemeinsame Fort- und Weiterbildungsveranstaltung der Universitätskliniken für Dermatologie Basel und Bern in Zusammenarbeit mit den Dermatologischen Kliniken Aarau, Bellinzona und Luzern Swiss Derma Day

Mehr

JAHRESTAGUNG EINLADUNG & PROGRAMM 12. DEZEMBER 2015 HAMBURG LV HAMBURG BERUFSVERBAND DER DEUTSCHEN DERMATOLOGEN E. V. DES HOTEL LINDNER AM MICHEL

JAHRESTAGUNG EINLADUNG & PROGRAMM 12. DEZEMBER 2015 HAMBURG LV HAMBURG BERUFSVERBAND DER DEUTSCHEN DERMATOLOGEN E. V. DES HOTEL LINDNER AM MICHEL Jahrestagung_2015_Jahrestagung 11.11.15 16:32 Seite 1 JAHRESTAGUNG DES LV HAMBURG BERUFSVERBAND DER DEUTSCHEN DERMATOLOGEN E. V. IM HOTEL LINDNER AM MICHEL 12. DEZEMBER 2015 HAMBURG EINLADUNG & PROGRAMM

Mehr

Anmeldung zum Seminar Bitte nur schriftlich mit dieser Antwortkarte, per Fax oder E-Mail an:

Anmeldung zum Seminar Bitte nur schriftlich mit dieser Antwortkarte, per Fax oder E-Mail an: Anmeldung zum Seminar Bitte nur schriftlich mit dieser Antwortkarte, per Fax oder E-Mail an: Consulting Healthcare Hollmer Auenstraße 20c, 82515 Wolfratshausen Tel.: 015 22 / 4 49 00 07 Fax: 0 8171 / 931070

Mehr

PROGRAMM 14. 15. OKTOBER 2011 FORTBILDUNGSAKADEMIE. Für Mediziner in der Ausbildung zum Facharzt für Dermatologie und Venerologie

PROGRAMM 14. 15. OKTOBER 2011 FORTBILDUNGSAKADEMIE. Für Mediziner in der Ausbildung zum Facharzt für Dermatologie und Venerologie PROGRAMM FORTBILDUNGSAKADEMIE Kosmetische Dermatologie im Alltag Für Mediziner in der Ausbildung zum Facharzt für Dermatologie und Venerologie Ästhetische Dermatologie und Ordinationsmanagement 14. 15.

Mehr