Eagle Star Krankheits-Schutzbrief Das irische Produkt von Eagle Star für Deutschland

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Eagle Star Krankheits-Schutzbrief Das irische Produkt von Eagle Star für Deutschland"

Transkript

1 Eagle Star Krankheits-Schutzbrief Das irische Produkt von Eagle Star für Deutschland Es begrüßt Sie Klaus Kania Vertrieb Leben

2 Eagle Star die Erfolgsgeschichte Seit über zehn Jahren ist der irische Versicherer Eagle Star Teil der Zurich Insurance Group und Anbieter innovativer Versicherungslösungen im Bereich der biometrischen Absicherung begann die Erfolgsgeschichte von Eagle Star in Deutschland mit dem Verkaufsstart der Eagle Star Risikolebensversicherung mit garantierten Beiträgen. In den folgenden Jahren wurden ca Policen an zufriedene Kunden verkauft. In allen Maklerumfragen wird die Eagle Star Risikolebensversicherung sehr gut bewertet. Um die Zugehörigkeit zu einer der weltgrößten und zudem finanzstärksten Versicherungsgruppen zu verdeutlichen, wurde im August 2009 aus Eagle Star die Zurich Life Assurance plc. 2

3 Eagle Star die Erfolgsgeschichte Ab Dezember 2013 kann das neue Produkt aus dem Hause Zurich Life der verkauft werden. Der neue ist eine Serious-Illness-Police der neuen Dimension für den deutschen Markt mit überzeugenden Absicherungsmodellen und einem hervorragendem Preis-/ Leistungs-verhältnis. International ist die Serious-Illness-Police eine der gängigsten Absicherungsformen für biometrische Risiken. Basierend auf dem irischen Serious Illness Cover, einem Produkt, das seit mehr als 20 Jahren in Irland angeboten wird und mittlerweile einen Marktanteil von 18,7 % erreicht hat, steht dieses Produkt exklusiv für unsere Geschäftspartner zum Verkauf offen. Der in Deutschland absatzstärkste Anbieter von Serious-Illness-Policen hat in Irland einen Marktanteil von 5%. Irischer Marktanteil Zurich Life Serious Illness Cover in 2011: 18,7% 3

4 Schwere Krankheiten Kunde und Marktchancen Kunde und Marktchancen Die Lösung Krankheits-Schutzbrief Wettbewerb Eagle Star im Vergleich Verkaufsunterlagen etc. 4

5 Schwere Krankheiten können jeden treffen Schwere Erkrankungen nehmen keine Rücksicht auf Herkunft, Alter, Bildungsgrad oder Beruf. Schwere Krankheiten können Menschen in allen Lebenslagen und allen Lebensabschnitten treffen. Jeder kennt Freunde oder Bekannte, die von einer schweren Krankheit betroffen waren oder sind. Jeder kennt die finanziellen Auswirkungen, die mit einer schweren Erkrankung verbundenen sein können. 5

6 Vor diesen Krankheiten fürchten sich die Deutschen am meisten Krebs 73% Unfall mit Verletzungen 57% Schlaganfall 54% Demenz / Alzheimer 54% Herzinfarkt 45% Bandscheibenvorfall 38% Depressionen 36% Lungenerkrankung 27% Diabetes 20% AIDS 19% Quelle: Internet, eigene Recherche 6

7 Schwere Erkrankungen haben hohe finanzielle Auswirkungen In Deutschland erkranken jährlich zwischen und 1 Mio. Menschen an einer schweren Krankheit wie Herzinfarkt, Krebs oder Schlaganfall. Quelle: AssCompact Newsletter,

8 Schwere Krankheiten sind präsent, Produkte zur Absicherung jedoch nicht Kennen Sie Personen, die schwer erkrankt waren oder sind? 68 % der befragten Kunden glauben nicht, dass es eine Versicherung gegen die finanziellen Folgen von schweren Erkrankungen auf dem deutschen Markt gibt! Quelle: Dread Disease-Studie: Psychonomics YouGov,

9 Ruf nach Lösungen aktuell und in der Fachpresse zunehmend lauter 9

10 Abgrenzung einer Schwere Krankheiten Police gegenüber Grundfähigkeit und Berufsunfähigkeit Grundfähigkeits-absicherung Schwere Krankheiten Absicherung Berufsunfähigkeits-absicherung Leistungsauslöser: Einschränkungen von Grundfähigkeiten, z.b. Gehen, Sprechen Sitzen, Leistungsauslöser: Schwere Erkrankungen Leistungsauslöser: Berufsunfähigkeit Leistung: Rentenzahlung Leistung: Kapitalleistung Leistung: Rentenzahlung 10

11 Hohes Marktpotenzial ist vorhanden - Studienergebnisse Psychonomics YouGov 62 % der befragten Kunden würden eine Versicherung abschließen, die ihnen im Falle einer schweren Krankheit eine vorher vereinbarte Summe zur Verfügung stellt. Quelle: Dread Disease-Studie: Psychonomics YouGov,

12 Hohes Marktpotenzial ist vorhanden - Studienergebnisse Swiss Re Quelle: European Insurance Report 2012 der Swiss Re

13 Finanzieller Schutz im Falle schwerer Krankheiten ist für viele Menschen wichtig Zielgruppen Singles die vornehmlich sich selbst gegen finanzielle Folgen von schweren Krankheiten absichern möchten Paare und Familien die eine Hinterbliebenenabsicherung wünschen, die auch bei schweren Erkrankungen leistet Alle die keine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen können oder möchten, z.b. weil sie das Risiko der BU für sich selbst gering einschätzen Selbstständige oder Leistungsträger in Schlüsselpositionen eines Unternehmens, deren Erkrankung das Unternehmen in finanzielle Schwierigkeiten bringen könnte 13

14 Schwere Erkrankungen führen viele Selbständige vor massive Probleme Könnte Ihr Unternehmen fortgeführt werden, wenn Sie wegen einer schweren Erkrankung länger als drei Monate ausfallen würden? 55 % hätten ein ernsthaftes Problem Quelle: Dread Disease-Studie: Psychonomics YouGov,

15 Das irische Erfolgsprodukt jetzt in Deutschland! Kunde und Marktchancen Die Lösung Krankheits-Schutzbrief Wettbewerb Eagle Star im Vergleich Verkaufsunterlagen etc. 15

16 Finanzielle Soforthilfe, wenn es darauf ankommt Mit dem ist der Kunde bei der Diagnose einer versicherten schweren Erkrankung abgesichert. Schnell und unkompliziert erhält er die vereinbarte Versicherungssumme. Wie er das Geld verwendet, entscheidet der Kunde selbst: z.b. zur Finanzierung von Einkommensausfällen, für Behandlungskosten, zusätzliche Ausgaben für spezielle (alternative) Therapieformen, für Umbauten oder die laufenden Fixkosten. 16

17 Was ist versichert? 45 Erkrankungen 1 mit Leistung der vollen Versicherungssumme 21 Erkrankungen 1 (geringerer Schweregrad) mit einer Teilleistung von max EUR Leistung in Form einer Kapitalzahlung In den Versicherungsbedingungen ist exakt definiert, welche Diagnose im Einzelfall konkret den Anspruch auf eine Voll- oder Teilleistung auslöst. 1 Der Begriff erfasst auch Operationen und sonstige medizinisch notwendige Maßnahmen, die einen Anspruch auf Leistung auslösen können. 17

18 Abgesicherte Krankheiten (I) Tumorerkrankungen Krebs Gutartiger Gehirntumor Gutartiger Rückenmarkstumor Carcinoma in situ der Speiseröhre 1 Duktales Carcinoma in situ der Brust 1 Niedrig-malignes Prostatakarzinom 1 Sonstige niedrig-maligne Tumoren 1 Erkrankungen von Herz oder Kreislauf Herzinfarkt Bypass-Operation am Herzen Erkrankung des Herzmuskels (Kardiomyopathie) Herzstillstand Operation zur Korrektur eines Herzfehlers Ersatz oder Korrektur einer Herzklappe Implantation einer Aortenprothese Primäre pulmonalarterielle Hypertonie Operation der Pulmonalarterie Angioplastie am Herzen 1 Transkatheter-Aortenklappenimplantation (TAVI) 1 Karotisstenose behandelt mit Endarterektomie oder Angioplastie 1 Entzündliche Erkrankungen Chronische rheumatoide Arthritis Systemischer Lupus Erythematodes Schwerer Morbus Crohn 1 Colitis ulcerosa 1 Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung 1 Erkrankungen des Gehirns oder des Nervensystems Schlaganfall Parkinson Krankheit Alzheimer Krankheit und sonstige präsenile Demenz Multisystematrophie Progressive supranukleäre Blickparese Creutzfeld-Jakob-Krankheit Multiple Sklerose 1,2 Erkrankungen und Schädigungen des zentralen Nervensystems Kinderlähmung Bakterielle Meningitis (Hirnhautentzündung) Enzephalitis (Gehirnentzündung) Hirnabszess 1 Intrakranielles Aneurysma 1 Zerebrale arteriovenöse Maldeformation 1 1 Teilleistung. 18 Diese beträgt EUR, höchstens aber die vereinbarte Vollleistung, falls diese geringer ist. 2 Ob im konkreten Einzelfall die Vollleistung oder die Teilleistung erbracht wird, hängt vom Schweregrad der Erkrankung ab.

19 Abgesicherte Krankheiten (II) Erkrankungen oder Unfälle, die durch den Verlust wichtiger Körperteile oder -funktionen gekennzeichnet sind Blindheit / erheblicher Verlust der Sehfähigkeit 1, 2 Schwerhörigkeit Verlust der Sprache Verlust von Händen oder Füßen Lähmung Verlust der selbständigen Lebensführung Operative Entfernung eines Auges 1 Verlust einer Gliedmaße 1 Lähmung einer Gliedmaße 1 Sonstige schwere Erkrankungen Aplastische Anämie Asbestose HIV-Infektion bei Ansteckung durch eine Bluttransfusion, einen körperlichen Übergriff oder bei der Arbeit innerhalb vorgegebener Länder Intensivbehandlung Koma Leberversagen Lungenerkrankung Motoneuron-Krankheit Nierenversagen Polytrauma infolge eines schweren Unfalls Entfernung eines ganzen Lungenflügels Transplantation von Knochenmark sowie großer Organe Traumatische Kopfverletzung Verbrennungen dritten Grades 1, 2 Einfache Lobektomie 1 Syringomelie oder Syringobulbie 1 Das gibt es so nur bei Zurich: Absicherung gegen die finanziellen Folgen von insgesamt 63 Erkrankungen 3. Dabei erhalten sie bei vielen Krankheiten mit einem niedrigeren Schweregrad der Erkrankung bereits eine Teilleistung. 1 Teilleistung. Diese beträgt EUR, höchstens aber die vereinbarte Vollleistung, falls diese geringer ist. 2 Ob im konkreten Einzelfall die Vollleistung oder die Teilleistung erbracht wird, hängt vom Schweregrad der Erkrankung ab. 3 Der Begriff erfasst auch Operationen und sonstige medizinisch notwendige Maßnahmen, die einen Anspruch auf Leistung auslösen können. 19

20 Zwei Produkte viel Sicherheit Krankheits-Schutzbrief (Schwere Krankheiten + kleine Risiko LV) Risiko-Lebensversicherung mit einer Todesfallsumme von EUR, die den Kunden vorrangig gegen die finanziellen Folgen von schweren Erkrankungen absichert. Bei schwerer Erkrankung: Auszahlung der vereinbarten Versicherungssumme (Voll- oder Teilleistung) Erweiterter Krankheits-Schutzbrief (Schwere Krankheiten + Risiko LV) Risiko-Lebensversicherung mit einer wählbaren Todesfallsumme, die den Kunden neben Tod zusätzlich gegen die finanziellen Folgen von schweren Erkrankung absichert. Bei schwerer Erkrankung: Auszahlung der vereinbarten Versicherungssumme (Voll- oder Teilleistung) Im Todesfall: Auszahlung der Todesfallsumme von EUR Im Todesfall: Auszahlung der vereinbarten Todesfallsumme (ggf. abzüglich bereits gezahlter Leistung bei schweren Erkrankungen) Fokus auf Absicherung Schwerer Krankheiten Bei Lebenserwartung unter zwölf Monaten: Vorgezogene Auszahlung der Todesfallsumme Günstige Kombination zur Absicherung Schwerer Krankheiten & Todesfall 20

21 Wann wird geleistet? Ein Leistungsfall liegt vor, wenn der Versicherte an einer der versicherten schweren Erkrankungen (definiert in den Versicherungsbedingungen) erkrankt und die Diagnose 14 Tage überlebt. Verstirbt die versicherte Person innerhalb der 14-Tage-Frist, wird die vereinbarte Todesfallsumme ausgezahlt. Vorgezogene Leistung im Erweiterten Krankheits-Schutzbrief: Bei einer Lebenserwartung von weniger als 12 Monaten wird die Todesfallsumme (im letzten Versicherungsjahr die Leistung bei schwerer Erkrankung) ausgezahlt. 21

22 Highlights Garantierte Beiträge* Die Besonderheit im Vergleich zu anderen Anbietern: Der bei Versicherungsbeginn vereinbarte Beitrag ist garantiert. Es gibt keine Netto- und Bruttobeiträge und keine Vertragsüberprüfung! Garantie statt unangenehmer Überraschung Unkompliziert Wird eine der versicherten schweren Erkrankungen diagnostiziert, wird die vereinbarte Summe schnell und unkompliziert ausgezahlt. Lebensphasenkonzept: Ein Schutz, der sich dem Leben anpasst Bei 14 Ereignissen und fünf bzw. zehn Jahre nach Abschluss (ereignisunabhängig) kann der Versicherungsschutz ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöht werden. * Falls auf den Beitrag zukünftig Steuern oder öffentliche Abgaben anfallen sollten, können diese den Kunden in Rechnung gestellt werden. 22

23 Zusatzoptionen Einschluss Erwerbsunfähigkeitsschutz Bei dauerhafter, vollständiger Erwerbsunfähigkeit wird die volle Versicherungssumme ausgezahlt unabhängig davon, ob die Ursache eine versicherte Krankheit ist. Beitragsbefreiung Zurich übernimmt die Beiträge bei Arbeitsunfähigkeit, die länger als drei Monate anhält. Verlängerungsoption Bei Vertragsablauf kann der Vertrag inklusive bestehender Zusatzoptionen ohne erneute Gesundheitsprüfung verlängert werden. Inflationsschutz durch Beitragsdynamik 5 % des Beitrags und 3 % der Versicherungssumme. 23

24 Absicherungsvarianten Einzelvertrag Im Vollleistungs- bzw. Todesfall wird die gesamte Versicherungssumme der versicherten Person ausgezahlt und der Vertrag erlischt. Verbundene Leben Auf zwei verbundene Leben wird eine Police abgeschlossen. Erkrankt oder verstirbt eine der beiden versicherten Personen, wird die Versicherungssumme ausgezahlt. Nach Zahlung der vollen Versicherungs- bzw. Todesfallsumme erlischt der Vertrag. DUAL Bei dieser Variante sind mit nur einem Vertrag zwei Personen mit zwei individuellen Versicherungssummen abgesichert. Bei Erkrankung oder Tod einer der beiden versicherten Personen wird die entsprechende Versicherungssumme ausgezahlt der Schutz für die verbleibende versicherte Person besteht in vollem Umfang weiter. Erkrankt oder verstirbt diese zweite Person, wird auch die zweite Versicherungssumme ausgezahlt. Erst nach Zahlung der vollen Versicherungs- bzw. Todesfallsumme erlischt der Vertrag. 24

25 Rahmenbedingungen Alters- und Laufzeitgrenzen Mindestbeitrag Deckungsgrenzen Mindesteintrittsalter: Höchsteintrittsalter: 60 Jahre Maximale Laufzeit: 40 Jahre Höchstendalter: 75 Jahre 15 Jahre monatlich 12 EUR vierteljährlich 36 EUR halbjährlich 72 EUR jährlich 144 EUR Leistung bei schwerer Erkrankung: mind EUR, max. 2 Mio. EUR Todesfallleistung: mind EUR, max. 5 Mio. EUR 25

26 Einschränkungen Lebenslange Versicherungsdauer auch bei Wettbewerbern nicht uneingeschränkt möglich. Bei bestimmten Erkrankungen oder Zusatzabsicherungen (z.b. BU, EU, Pflege) endet der Versicherungsschutz vorzeitig. Beispiel Canada Life: BU-, EU- und Pflegeabsicherung nur bis zum 60. Lebensjahr möglich. Fortgeschrittene Alzheimer Krankheit und Abhängigkeit von einer dritten Person nur bis zum 65. Lebensjahr versichert. Pflegeabsicherung für Produktausbau vorgesehen. Kinderabsicherung für Produktausbau vorgesehen. 26

27 Stark im Wettbewerb Kunde und Marktchancen Die Lösung Krankheits-Schutzbrief Wettbewerb Eagle Star im Vergleich Verkaufsunterlagen etc. 27

28 Verlässlich planbar kundenfreundlich Im Vergleich zu anderen Wettbewerbern hebt sich der Eagle Star Krankheits-Schutzbrief ab, weil der bei Versicherungsbeginn vereinbarte Beitrag garantiert* ist, d. h. Keine planmäßige Vertragsüberprüfung Keine Beitragserhöhung Keine zusätzlichen Fondsverwaltungskosten Vorteile für den Kunden: Verlässliche Vertragsgestaltung Planbare Beiträge Kundenfreundlich ohne zusätzlichen Aufwand * Falls auf den Beitrag zukünftig Steuern oder öffentliche Abgaben anfallen sollten, können diese den Kunden in Rechnung gestellt werden. 28

29 Stark im Wettbewerb Produkt ohne Todesfallschutz Zurich Life Canada Life Gothaer die Bayerische Schwere Krankheiten Vorsorge Perikon FC 13-3 Anzahl Krankheiten AVB Anzahl versicherbarer Personen 1 2 & Dual 1 2 & Dual 1 1 Diagnose X Premium PROTECT Mögliches Eintrittsalter 15 bis 60 Jahre 1 bis 69 Jahre 1 bis 60 Jahre 15 bis 65 Jahre Min. Vertragslaufzeit 2 Jahre 12 Jahre 5 Jahre 5 Jahre Max. Vertragslaufzeit Bis zum 75. Lebensjahr Lebenslang Bis zum 70. Lebensjahr Bis zum 70. Lj. Wechsel Raucherstatus - mitteilungspflichtig? Nein Nein Nein Ja Beitragskalkulation Garantierte Beiträge für die komplette Laufzeit Fondsbasis Laufzeitabhängige Fondsbasis Konventionell (Brutto-/Nettobeitrag) Annahmen zur Beitragskalkulation - 6% p.a. 1 Bis 10 Jahre: 0%p.a. 1 Beitragsüberprüfung Keine Alle 5 Jahre; ab dem 65. Lebensjahr jährlich 11 bis 20 Jahre: 3%p.a. 21 bis 30 Jahre: 7%p.a. über 30 Jahre: 7,5%p.a Im 5. Jahr, danach jährlich Rechnungszins inkl. Überschusssofort-Verrechnung Ab dem 11. Vj. mögl. (gem. 163 VVG) 1 angenommene durchschn. Wertentwicklung nach Kosten p.a. 29 Quelle: Internet, eigene Recherche

30 Stark im Wettbewerb Produkt ohne Todesfallschutz Allgemeine Wartezeit Mitversicherte Kinder Karenzzeit automatische Kindermitversicherung Besondere Ausschlüsse automatische Kindermitversicherung Versicherungsdauer automatische Kindermitversicherung Zurich Life Canada Life Gothaer die Bayerische 3 Monate: Bypass-OP, Angioplastie, Trans-katheter- Aorten-klappenimplantation 6 Monate: Krebs Leibliche, Adoptiv- und Stiefkinder Schwere Krankheiten Vorsorge 3 Monate: Bypass-OP. Angioplastie 6 Monate: Krebs Leibliche, Adoptiv- und Stiefkinder Perikon FC Monate: Bypass-OP, Hirntumor, Herz-klappen-OP, Krebs, Motoneurone Erkrankung, Multiple Sklerose Leibliche und Adoptivkinder Keine Keine 1 Jahr 1 Jahr Keine Keine Erkrankung des zentralen Nervensystems und Teilzahlungen 30. Lebenstag bis zum 18. Geburtstag (bis zum 21. Geb. in Ausbildung) 30. Lebenstag bis zum 18. Geburtstag 1. Lebensjahr bis zum 18. Geburtstag Diagnose X Premium PROTECT 3 Monate: Bypass-OP, OP Hauptschlagader, Herzklappen- OP, Krebs, Schlaganfall, Gutartiger Hirntumor, Multiple Sklerose, Herzinfarkt ab 150 TEUR Leibliche, Adoptiv- und Stiefkinder HIV-Infektion als Folge best. beruflicher Tätigkeiten, Erkr. des zentr. Nervensystems, Tödliche Krankheit 1. Lebensjahr bis zum 18. Geburtstag Leistung automatische Kindermitversicherung 50 %; max %; max %; max %; max Quelle: Internet, eigene Recherche 30

31 Stark im Wettbewerb Produkt ohne Todesfallschutz Zurich Life Canada Life Gothaer die Bayerische Eagle Star Krankheits- Schutzbrief Schwere Krankheiten Vorsorge Perikon FC 13 3 Diagnose X Premium PROTECT Überlebenszeitraum 14 Tage 14 Tage 28 Tage grds. 28 Tage (div. Ausnahmen) Versicherte Krankheiten mit Teilzahlungen 21 Angioplastie, Funktionsverlust von Gliedmaßen, Multiple Sklerose Multiple Sklerose Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall Mitversichert Mitversichert Mitversichert Mitversichert Keine Erkrankung des zentralen Nervensystems Nachträgliche Verlängerung der Laufzeit Nachträgliche Erhöhung des Schutzes (ohne NVO*) Ereignisabhängige NVO (ohne erneute GP) Ereignisunabhängige NVO (ohne erneute GP) Ausübungsfrist ereignis-abhängige NVO 31 Quelle: Internet, eigene Recherche Bis zum 67. Lebensjahr Ja, ohne erneute Gesundheitsprüfung Ja, mit erneuter Gesundheitsprüfung Ja (14 Ereignisse) * Nachversicherungsoption Altersunabhängig mitversichert Ja, ohne erneute Gesundheitsprüfung Ja, mit erneuter Gesundheitsprüfung Ja (9 Ereignisse) Altersunabhängig mitversichert Nicht möglich Nicht möglich Ja (5 Ereignisse) Ja, zum 5. und 10. Jahrestag Ja, zum 5. und 10. Jahrestag Nein Nein Bis zum 55. Lebensjahr Ereignisabhängig bis zum 50. oder 60. Lebensjahr Bis 10. Vertragsjahr oder bis 10 Jahre nach Volljährigkeit Bis zum 65. Lj. Nicht möglich Ja, mit erneuter Gesundheitsprüfung Ja (9 Ereignisse) Bis zum 45. Lj., max. 10 Jahre vor Vertragsende

32 Top-Platzierung im Preisvergleich Berechnungsbeispiele für Nichtraucher Eintrittsalter / Laufzeit Todesfallsumme EUR (CL EUR), Versicherungssumme bei schw. Erkrankung EUR EUR Beitrags-form Zurich Gothaer Canada Life Bayerische Zurich Gothaer Canada Life Bayerische garantiert Fondsgeb. 6% Wertentwicklung Fondsgeb. 6% Wert-entwicklung anfängl. Nettobeitrag ** garantiert Erweiterter Todesfallsumme = Versicherungssumme bei schwerer Erkrankung Fondsgeb. 6% Wertentwicklung Fondsgeb. 6% Wertentwicklung anfängl. Nettobeitrag ** 25 /40 24,16 * * 31,23 36,61 37,13 40,17 59,49 35 /30 33,19 32,36 36,12 41,61 54,43 57,23 60,88 80,01 45 /20 48,81 51,07 53,70 59,86 85,22 94,14 96,27 115, EUR EUR 25 /40 49,06 52,06 54,40 87,73 61,51 67,00 68,60 116,02 35 /30 75,67 82,24 85,61 118,32 96,90 107,31 110,34 156,69 45 /20 121,63 137,31 138,94 171,98 158,04 180,64 181,63 227,99 * Mindestbeitrag von 30,- EUR nicht erreicht ** Überschussverwendung: Sofortverrechnung Quelle: eigene Berechnung 32

33 Top-Platzierung im Preisvergleich Berechnungsbeispiele für Nichtraucher Eintrittsalter / Laufzeit Erweiterter Todesfallsumme = Versicherungssumme bei schw. Erkrankung EUR EUR Beitrags-form Zurich Gothaer Canada Life Bayerische Zurich Gothaer Canada Life Bayerische garantiert Fondsgeb. 6% Wertentwicklung Fondsgeb. 6% Wert-entwicklung anfängl. Nettobeitrag ** garantiert Erweiterter Todesfallsumme = Versicherungssumme bei schwerer Erkrankung Fondsgeb. 6% Wertentwicklung Fondsgeb. 6% Wertentwicklung anfängl. Nettobeitrag ** 25 /40 26,76 * * k. A. 42,53 43,45 45,70 k. A. 35 /30 36,50 36,51 39,43 k. A. 62,00 66,20 67,77 k. A. 45 /20 52,99 57,88 57,63 k. A. 94,97 109,14 104,81 k. A EUR EUR 25 /40 58,29 61,66 62,77 k. A. 74,05 79,88 79,84 k. A. 35 /30 87,50 95,87 96,07 k. A. 113,00 125,55 124,36 k. A. 45 /20 136,96 160,43 151,99 k. A. 178,94 211,69 199,17 k. A. * Mindestbeitrag von 30,- EUR nicht erreicht ** Überschussverwendung: Sofortverrechnung Quelle: eigene Berechnung 33

34 Das irische Erfolgsprodukt jetzt auch in Deutschland! Leistung der vollen Versicherungssumme bei 45 Erkrankungen Teilleistungen für 21 Erkrankungen Zusatz-Optionen für Flexibilität: Erwerbsunfähig-keitsschutz, Beitragsbefreiung, Verlängerungsoption Nur 2 Jahre Mindest- Vertragslaufzeit Keine Beitrags-überprüfung Garantierte Beiträge für die komplette Laufzeit* Schnelle und unkomplizierte Auszahlung Attraktive Courtage Lebensphasen-konzept: Ein Schutz, der sich dem Leben anpasst Absicherungs-Varianten: Einzelleben, Verbundene Leben, DUAL * Falls auf den Beitrag zukünftig Steuern oder öffentliche Abgaben anfallen sollten, können diese den Kunden in Rechnung gestellt werden. 34

35 Attraktive Vergütung Kunde und Marktchancen Die Lösung Krankheits-Schutzbrief Wettbewerb Eagle Star im Vergleich Verkaufsunterlagen etc. 35

36 Berechnung online oder mit der Tarifierungs-CD 36

37 Kriterien für die Tarifierung Kriterien für die Tarifierung Vorerkrankungen Größe Gewicht Rauchverhalten Nicht relevant: Ausgeübter Beruf 37

38 Untersuchungsgrenzen 38

39 Verkaufsunterlagen 39

40 Verkaufsunterlagen Die neuen Verkaufsunterlagen für den im Überblick Kundenprospekt Formular-Nr Faktenblatt Formular-Nr Faktenblatt Eagle Star Erweiterter Krankheits-Schutzbrief Formular-Nr Produktsteckbrief (gilt für beide Varianten) Formular-Nr Gute Gründe (gilt für beide Varianten) Formular-Nr

41 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 41

Schwere Krankheiten können jeden treffen

Schwere Krankheiten können jeden treffen Schwere Krankheiten können jeden treffen Schwere Erkrankungen nehmen keine Rücksicht auf Herkunft, Alter, Bildungsgrad oder Beruf. Schwere Krankheiten können Menschen in allen Lebenslagen und allen Lebensabschnitten

Mehr

Mit Dread Disease erfolgreich sein

Mit Dread Disease erfolgreich sein Mit Dread Disease erfolgreich sein Das Produkt: 13.05.2014 Pools and Finance, Jan Roß, Vertrieb Leben Eagle Star die Erfolgsgeschichte Seit über zehn Jahren ist der irische Versicherer Eagle Star Teil

Mehr

Ihre finanzielle Soforthilfe, wenn es darauf ankommt Krankheits-Schutzbrief

Ihre finanzielle Soforthilfe, wenn es darauf ankommt Krankheits-Schutzbrief Ihre finanzielle Soforthilfe, wenn es darauf ankommt Krankheits-Schutzbrief Damit Sie sich auf das Wichtigste konzentrieren können: Ihre Genesung Unsere Lebensbedingungen haben sich geändert: Steigende

Mehr

Beratungsansatz BaufinanzierungsSchutzbrief INTERNAL USE ONLY

Beratungsansatz BaufinanzierungsSchutzbrief INTERNAL USE ONLY Beratungsansatz BaufinanzierungsSchutzbrief Sie vermitteln Baufinanzierungen? Dann haben wir einen lukrativen Kooperationsansatz für Sie 2 Welche Themen stehen unmittelbar mit einer BauFi-Beratung in Zusammenhang?

Mehr

SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE FREIRAUM FÜRS WESENTLICHE

SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE FREIRAUM FÜRS WESENTLICHE SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE FREIRAUM FÜRS WESENTLICHE DENKEN SIE AUCH SO? KREBS, HERZINFARKT, SCHLAG ANFALL: DAS TRIFFT DOCH NUR DIE ANDEREN! Im Fall der Fälle hilft nur eine gute Risikovorsorge, den

Mehr

SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE FREIRAUM FÜRS WESENTLICHE

SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE FREIRAUM FÜRS WESENTLICHE SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE FREIRAUM FÜRS WESENTLICHE DENKEN SIE AUCH SO? KREBS, HERZINFARKT, SCHLAG ANFALL: DAS TRIFFT DOCH NUR DIE ANDEREN! Im Fall der Fälle hilft nur eine gute Risikovorsorge, den

Mehr

Rund 395.000 Menschen erkranken

Rund 395.000 Menschen erkranken Versicherungsprodukt des Monats Schwere Krankheiten-Vorsorge Finanziell abgesichert im Fall des Falles Niemand denkt gerne an schwere Krankheiten wie Krebs, Schlaganfall oder Herzinfarkt. Die finanziellen

Mehr

Eine sichere Perspektive: Beiträge, die nicht steigen. RisikoLeben mit garantierten Beiträgen

Eine sichere Perspektive: Beiträge, die nicht steigen. RisikoLeben mit garantierten Beiträgen Eine sichere Perspektive: Beiträge, die nicht steigen. RisikoLeben mit garantierten Beiträgen Schutz und Sicherheit für das, was Ihnen lieb und wichtig ist Schützen Sie Partner und Angehörige Es bedeutet

Mehr

Ich brauche im Ernstfall Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung

Ich brauche im Ernstfall Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung Ich brauche im Ernstfall Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Markus Maierhofer (Selbstständig) München Großen finanziellen Spielraum, wenn

Mehr

Verbraucherinformationen für den Krankheits-Schutzbrief und den Erweiterten Krankheits-Schutzbrief. in der Fassung 12/2013

Verbraucherinformationen für den Krankheits-Schutzbrief und den Erweiterten Krankheits-Schutzbrief. in der Fassung 12/2013 Verbraucherinformationen für den Krankheits-Schutzbrief und den Erweiterten Krankheits-Schutzbrief in der Fassung 12/2013 981331492 1311 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise... 3 Allgemeine Versicherungsbedingungen

Mehr

Skandia Lebensversicherung. Neues zur Skandia Update Dread Disease

Skandia Lebensversicherung. Neues zur Skandia Update Dread Disease Skandia Lebensversicherung Neues zur Skandia Update Dread Disease 1 Die Historie der Skandia 1991 Die Skandia Deutschland wurde in Berlin gegründet und partizipiert am Markt für fondsgebundene Versicherungslösungen

Mehr

Von insgesamt 925.000 Fällen werden nur ca. 18.000 Menschen als Berufsunfähig anerkannt! (Quelle: VDR Rückversicherer )

Von insgesamt 925.000 Fällen werden nur ca. 18.000 Menschen als Berufsunfähig anerkannt! (Quelle: VDR Rückversicherer ) Canada Life: Schwere Krankheiten Vorsorge Von insgesamt 925.000 Fällen werden nur ca. 18.000 Menschen als Berufsunfähig anerkannt! (Quelle: VDR Rückversicherer ) Wie sollte eine Vollkaskoversicherung für

Mehr

Die Zweite Hilfe : Skandia Dread Disease Vorsorge für den Eintritt schwerer Krankheiten

Die Zweite Hilfe : Skandia Dread Disease Vorsorge für den Eintritt schwerer Krankheiten INVESTMENT VERSICHERUNG VORSORGE Die Zweite Hilfe : Skandia Dread Disease Vorsorge für den Eintritt schwerer Krankheiten Michael Finck Was ist Eine gemeinsame Basis Warum gibt es Für wen gibt es Seite

Mehr

Mitgliederinformation

Mitgliederinformation Mitgliederinformation März 2014 Sehr geehrte DGVT-BV Mitglieder, Rolf Richter Berufsunfähigkeit und der Eintritt schwerer Krankheiten sind Existenz bedrohend und gefährden eigene Zukunftspläne. Bei der

Mehr

Fragen und Antworten zur. Premium PROTECT

Fragen und Antworten zur. Premium PROTECT Fragen und Antworten zur Premium PROTECT 2 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Fragen Was bedeutet Dread Disease?..................................................................4 Wofür steht Premium PROTECT?................................................................4

Mehr

FINANZIERUNG UND ABSICHERUNG BEIM IMMOBILIENKAUF SICHERN SIE SICH IHREN LEBENSSTANDARD!

FINANZIERUNG UND ABSICHERUNG BEIM IMMOBILIENKAUF SICHERN SIE SICH IHREN LEBENSSTANDARD! FINANZIERUNG UND ABSICHERUNG BEIM IMMOBILIENKAUF SICHERN SIE SICH IHREN LEBENSSTANDARD! IHR TRAUMHAUS: FINANZIERUNG GUT, ALLES GUT? Das eigene Haus ist ein lang gehegter Traum vieler Familien. Damit der

Mehr

Ich möchte im Ernstfall mehr Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung.

Ich möchte im Ernstfall mehr Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung. Ich möchte im Ernstfall mehr Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Leander Gabelsberger Passau Mehr finanziellen Spielraum, wenn ich schwer

Mehr

AKTUELL. Oktober 2014. Ursachen für eine Berufsunfähigkeit. Arbeitskraftabsicherung. Die Absicherung der eigenen Existenz ist unverzichtbar!

AKTUELL. Oktober 2014. Ursachen für eine Berufsunfähigkeit. Arbeitskraftabsicherung. Die Absicherung der eigenen Existenz ist unverzichtbar! AKTUELL Oktober 2014 Arbeitskraftabsicherung Die Absicherung der eigenen Existenz ist unverzichtbar! Jeder Vierte wird im Laufe seines Arbeitslebens berufsunfähig. Dieses Risiko sollte niemand unterschätzen.

Mehr

Berufsunfähigkeits-Versicherung. Neue Impulse für einen stagnierenden Markt. Thorsten Keil 22. Oktober 2007

Berufsunfähigkeits-Versicherung. Neue Impulse für einen stagnierenden Markt. Thorsten Keil 22. Oktober 2007 Berufsunfähigkeits-Versicherung Neue Impulse für einen stagnierenden Markt Thorsten Keil 22. Oktober 2007 Gliederung Ist der BU-Markt ausgereizt? Wer kann sich welchen Berufsunfähigkeits-Schutz leisten?

Mehr

frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE MAKLERINFORMATION

frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE MAKLERINFORMATION frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE MAKLERINFORMATION Produktsteckbrief zur Schweren Krankheiten Vorsorge PRODUKTBESCHREIBUNG Produktart Fondsgebundene Risikolebensversicherung

Mehr

So liegen Sie richtig, egal was kommt: Gothaer Perikon. 19.04.13 Norbert Kern Key Account Manager

So liegen Sie richtig, egal was kommt: Gothaer Perikon. 19.04.13 Norbert Kern Key Account Manager So liegen Sie richtig, egal was kommt: Gothaer Perikon 19.04.13 Norbert Kern Key Account Manager brutto netto 30 Jahre Tod Rückstellungen Kündigung 50 Schwere Krankheiten Erwerbsunfähigkeit Pflege Berufsunfähigkeit

Mehr

Gothaer Perikon - Persönliches Risikokonzept. Absicherung der Arbeitskraft neu definiert!

Gothaer Perikon - Persönliches Risikokonzept. Absicherung der Arbeitskraft neu definiert! Gothaer Perikon - Persönliches Risikokonzept Absicherung der Arbeitskraft neu definiert! Gothaer Perikon - Persönliches Risikokonzept Welche Absicherung der Arbeitskraft vermitteln Sie Ihren Kunden?! BU!

Mehr

Leben Sie sorgenfrei - garantiert RisikoLeben mit garantierten Beiträgen

Leben Sie sorgenfrei - garantiert RisikoLeben mit garantierten Beiträgen Leben Sie sorgenfrei - garantiert RisikoLeben mit garantierten Beiträgen Was bietet Ihnen die RisikoLeben? Maßgeschneiderte Sicherheit! Die RisikoLeben mit garantierten Beiträgen schützt Ihre Hinterbliebenen

Mehr

Marktübersicht Dread Disease

Marktübersicht Dread Disease Marktübersicht Dread Disease Stand September 1999 Definition und Historie Definition Kapitalversicherung, bei der die Versicherungssumme bei Diagnose bestimmter schwerer Krankheiten oder bestimmter Behandlungsmethoden

Mehr

Zurich Protection 2.0 Die neue Vielfalt der Arbeitskraftabsicherung

Zurich Protection 2.0 Die neue Vielfalt der Arbeitskraftabsicherung Zurich Protection 2.0 Die neue Vielfalt der Arbeitskraftabsicherung Network Convention 2015 «Lissabon» Referent: Michael Keppner NUR FÜR INTERNEN GEBRAUCH Zurich Protection Der passende Schutz Berufsunfähigkeit

Mehr

SCHWERE KRANK- HEITEN VORSORGE FINANZIELLE ABSICHERUNG BEIM IMMOBILIENKAUF

SCHWERE KRANK- HEITEN VORSORGE FINANZIELLE ABSICHERUNG BEIM IMMOBILIENKAUF SCHWERE KRANK- HEITEN VORSORGE FINANZIELLE ABSICHERUNG BEIM IMMOBILIENKAUF IHR TRAUMHAUS: FINANZIERUNG GUT, ALLES GUT? Nie mehr Miete zahlen! Ein Traum, der jährlich für viele in Erfüllung geht. Dabei

Mehr

Die GesundBU. Zeit, gesund zu werden!

Die GesundBU. Zeit, gesund zu werden! Die GesundBU Zeit, gesund zu werden! Dank schneller Leistung, wenn es darauf ankommt! Die 1. Berufsunfähigkeitsversicherung mit zusätzlicher GesundLeistung bei schweren Krankheiten und bei Verlust von

Mehr

- Produktportrait - Grundfähigkeitsversicherung

- Produktportrait - Grundfähigkeitsversicherung - Produktportrait - Ein Unfall im Straßenverkehr, bei der Arbeit oder dem Sport kann das Leben nachhaltig verändern. Auch ernsthafte Erkrankungen führen häufig dazu, dass Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Mehr

- Produktportrait - Schwere Krankheiten Vorsorge

- Produktportrait - Schwere Krankheiten Vorsorge - Produktportrait - Jährlich erkranken in Deutschland rund 450.000 Menschen an Krebs, 276.000 erleiden einen Herzinfarkt und über 200.000 einen Schlaganfall. Viele der Neuerkrankten sind unter 40, sind

Mehr

Helvetia Dread Disease Vorsorge Die Lebensversicherung. Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia.

Helvetia Dread Disease Vorsorge Die Lebensversicherung. Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia. Helvetia Dread Disease Vorsorge Die Lebensversicherung Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia.at Versicherungen, so individuell wie das Leben selbst Die individuelle

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG INHALT 1. Das Risiko Berufsunfähigkeit 03 2. Erwerbsunfähigkeitsversicherung 04 3. Grundfähigkeitsversicherung 04 4. Dread-Disease-Versicherung

Mehr

Allianz KörperSchutzPolice

Allianz KörperSchutzPolice Allianz Lebensversicherungs-AG Allianz KörperSchutzPolice Von Kopf bis Fuß die günstigere Einkommenssicherung. Vielen bleibt der Einstieg in die BU-Versicherung verwehrt Zur Absicherung der Arbeitskraft

Mehr

Risikoleben Top. » Mehr zum Zurich Medizin Check. Zurich Medizin Check. Vorteile

Risikoleben Top. » Mehr zum Zurich Medizin Check. Zurich Medizin Check. Vorteile Die Gründung einer eigenen Familie, die eigenen vier Wände, der Schritt in die Selbstständigkeit viele Entscheidungen des Lebens erfordern Mut und Risikobereitschaft. Mit der Risikoleben sichern Sie Ihre

Mehr

Gute Gründe für die DLVAG

Gute Gründe für die DLVAG Deutsche Lebensversicherungs-AG Gute Gründe für die DLVAG Die Risiko-Lebensversicherung www.dlvag.de Fokus Risiko Produktneuerungen 01/2014 RisikoLeben Ausgangslage Biometrische Risiken werden seit Jahren

Mehr

Aktuelle Meldung. Der Test ist in der Sonderausgabe des Focus Money am 09.04.2008 erschienen.

Aktuelle Meldung. Der Test ist in der Sonderausgabe des Focus Money am 09.04.2008 erschienen. Aktuelle Meldung Die RisikoLeben mit garantierten Beiträgen von Eagle Star wurde im Rahmen eines Vergleichs von Lebensversicherungen vier Mal von der Redaktion des Focus Money ausgezeichnet. Auf den folgenden

Mehr

DIE INDIVIDUELLE ABSICHERUNG FÜR IHRE FAMILIE WWK PremiumRisk

DIE INDIVIDUELLE ABSICHERUNG FÜR IHRE FAMILIE WWK PremiumRisk DIE INDIVIDUELLE ABSICHERUNG FÜR IHRE FAMILIE WWK PremiumRisk 2 WWK PremiumRisk Auf diese Lösung haben Sie gewartet. Die Ablebensversicherung WWK PremiumRisk vereint viele Highlights unter einem Dach.

Mehr

VERSICHERN. Vitalität für große Sprünge. VPV Vital. Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall

VERSICHERN. Vitalität für große Sprünge. VPV Vital. Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall VERSICHERN Vitalität für große Sprünge VPV Vital Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall Ziele hoch stecken, Vitalität absichern Sie stecken voller Vitalität, alles läuft nach Plan. Aber wie

Mehr

NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT.

NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT. NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT. Hintergrundinformationen zur Schweren Krankheiten Vorsorge VERMITTLER- INFORMATION SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE SCHWERE KRANKHEITEN VORSORGE SCHWERE KRANKHEITEN

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB MIT DER RISIKOLEBENSVERSICHERUNG EINEN IMMOBILIENKREDIT ABSICHERN: DAS SOLLTEN SIE BEACHTEN Mit einer Risikolebensversicherung

Mehr

Gesund Protect. Wie viele Menschen erkranken jedes Jahr an einer schweren Krankheit. und bedeutet eine schwere Krankheit immer auch Berufsunfähigkeit?

Gesund Protect. Wie viele Menschen erkranken jedes Jahr an einer schweren Krankheit. und bedeutet eine schwere Krankheit immer auch Berufsunfähigkeit? Wie viele Menschen erkranken jedes Jahr an einer schweren Krankheit und bedeutet eine schwere Krankheit immer auch Berufsunfähigkeit? 1 Die Philosophie Stellen Sie sich eine BU-Lösungen mit SchnellHilfe

Mehr

Schützen Sie alles, was im Leben unbezahlbar ist. Mit Zurich Versicherungen Ihre Existenz schützen

Schützen Sie alles, was im Leben unbezahlbar ist. Mit Zurich Versicherungen Ihre Existenz schützen Schützen Sie alles, was im Leben unbezahlbar ist Mit Zurich Versicherungen Ihre Existenz schützen Wer wirklich liebt, der schützt umfassend Was die Zukunft bringt, kann niemand vorhersehen. Bei all den

Mehr

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Heinrich, 78 Jahre: Rentner Würdevoll Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Weil man seine Lieben gut absichern möchte Es gibt Menschen,

Mehr

Die Grundfähigkeitsversicherung. 2. Symposium des Hamburger Zentrums für Versicherungswissenschaft 29.11.2007 Dr. Björn Engelke

Die Grundfähigkeitsversicherung. 2. Symposium des Hamburger Zentrums für Versicherungswissenschaft 29.11.2007 Dr. Björn Engelke Die Grundfähigkeitsversicherung 2. Symposium des Hamburger Zentrums für Versicherungswissenschaft 29.11.2007 Dr. Björn Engelke BU-Schutz für körperlich tätige Berufe noch geeignet? Hohes Beitragsniveau

Mehr

Network-Convention 2014 Crown Plaza Rome St. Peters. Günstige Tarife für alle - neue Möglichkeiten für Sie

Network-Convention 2014 Crown Plaza Rome St. Peters. Günstige Tarife für alle - neue Möglichkeiten für Sie Network-Convention 2014 Crown Plaza Rome St. Peters Günstige Tarife für alle - neue Möglichkeiten für Sie 1. Die Hannoversche 2. Unsere Produkte für Sie I. Der Klassiker II. Fit-Tarif III. Plus-Tarif IV.

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ : G N U R E H IC S R E V RISIKOLEBENS D E R C LE V E R E Z T U H C S O K I S I R RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ Mit einer Risikolebensversicherung sichern Sie Angehörige oder Geschäftspartner

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht es für sie weiter, wenn

Mehr

Produktkatalog WWK PremiumRisk

Produktkatalog WWK PremiumRisk Produktkatalog WWK PremiumRisk WWK PremiumRisk Schützen Sie, was Ihnen lieb ist. Sie stehen mitten im Leben, bauen sich etwas auf und schmieden für sich und Ihre Familie große Zukunftspläne. Ein einziger

Mehr

VHV BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNGEN VHV BU-KLASSIK VHV BU-EXKLUSIV VHV BUZ-KLASSIK VHV BUZ-EXKLUSIV [ ]

VHV BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNGEN VHV BU-KLASSIK VHV BU-EXKLUSIV VHV BUZ-KLASSIK VHV BUZ-EXKLUSIV [ ] VHV BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNGEN VHV BU-KLASSIK VHV BU-EXKLUSIV VHV BUZ-KLASSIK VHV BUZ-EXKLUSIV [ ] Guter Preis gute Leistung gut aufgehoben Bei der VHV Versicherung gut aufgehoben zu sein das ist

Mehr

SBU & Turboaktion Bernd A L E X

SBU & Turboaktion Bernd A L E X SBU & Turboaktion Bernd A L E X Key Account Manager Volle Fahrt voraus 2014! Ursachen für BU-Leistungen Berufsunfähigkeit - Trifft es wirklich immer nur die Anderen? Jeder fünfte Erwerbstätige wird in

Mehr

HDI Einkommensschutz mit EGO Basic. Produktmarketing Leben, Mai 2014

HDI Einkommensschutz mit EGO Basic. Produktmarketing Leben, Mai 2014 Produktmarketing Leben, Mai 2014 Agenda Ausgangssituation Alternativen zur BU Unsere Lösung für Einkommensschutz: EGO Basic Neue Zielgruppe Schüler Unser Service im Leistungsfall EGO Basic mit Zusatzschutz

Mehr

Biometrie-Offensive 2015 Die Zeit ist reif für neue Perspektiven

Biometrie-Offensive 2015 Die Zeit ist reif für neue Perspektiven Herzlich Willkommen Biometrie-Offensive 2015 Die Zeit ist reif für neue Perspektiven Referent: Marcel Emons Bezirksdirektor Canada Life So erhalten Sie für diesen Vortrag 1 Weiterbildungspunkt! Allgemeines

Mehr

Risiko. Produktinformation mylife Risiko. www.mylife-leben.de

Risiko. Produktinformation mylife Risiko. www.mylife-leben.de Risiko Produktinformation mylife Risiko www.mylife-leben.de mylife Risikoversicherung Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung in der gesetzlichen Rentenversicherung kommt der privaten Vorsorge eine

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Sterbegeldversicherung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Golden BU Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Neu: inklusive lebenslanger BU-Rente bei Pflegebedürftigkeit Kundeninformation Wir sorgen dafür, dass Sie sich nicht sorgen müssen Jeder

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Sterbegeldversicherung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht

Mehr

Die Hannoversche Leben. 87 % der Deutschen habe keine Risikolebensversicherung! Januar 2012. Erstellt durch. JRC Training, Jörg Roth, 02-2008

Die Hannoversche Leben. 87 % der Deutschen habe keine Risikolebensversicherung! Januar 2012. Erstellt durch. JRC Training, Jörg Roth, 02-2008 Die Hannoversche Leben 87 % der Deutschen habe keine Risikolebensversicherung! Januar 2012 1. Die Hannoversche Leben stellt sich vor 2. Die Produkte 3. Der Vermittlerservice Die Hannoversche Leben in der

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Golden BU Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Inklusive lebenslanger BU-Rente bei Pflegebedürftigkeit Kundeninformation Wir sorgen dafür, dass Sie sich nicht sorgen müssen Jeder Fünfte

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert: der BU Schutz erster Klasse

Ausgezeichnet abgesichert: der BU Schutz erster Klasse Golden BU Ausgezeichnet abgesichert: der BU Schutz erster Klasse Neu: inklusive lebenslanger BU Rente bei Pflegebedürftigkeit Berufsunfähigkeitsschutz Kundeninformation Wir sorgen dafür, dass Sie sich

Mehr

Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung

Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung Mit dem Wegfall der eigenen Arbeitskraft fehlt die Grundlage, sich selbst und seine Familie zu versorgen. Deshalb sollte eine Berufsunfähigkeitsabsicherung in keiner

Mehr

InRenCo präsentiert: PrismaVita Die Risikolebensversicherung der PrismaLife

InRenCo präsentiert: PrismaVita Die Risikolebensversicherung der PrismaLife Innovative Versicherungslösungen aus Liechtenstein InRenCo präsentiert: PrismaVita Die Risikolebensversicherung der PrismaLife Zielsetzung preisgünstiges Angebot individuelle,, faire Kostenbelastung keine

Mehr

IDEAL PflegeRente jetzt mit Absicherung der Pflegestufe 0

IDEAL PflegeRente jetzt mit Absicherung der Pflegestufe 0 IDEAL PflegeRente jetzt mit Absicherung der Pflegestufe 0 Tarif und Verkauf November 2013 Agenda 2 IDEAL PflegeRente Übersicht Tarifgrundlagen Leistungen ohne Mehrbeitrag Beitragsrelevante Zusatzleistungen

Mehr

Sterbegeld Plus. Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung. Kundeninformation

Sterbegeld Plus. Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung. Kundeninformation Sterbegeld Plus Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht es für sie weiter, wenn

Mehr

Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist.

Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist. LEBENSSTANDARD SICHERN VITALIFE Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist. VitaLife bereits ab 15,40 monatlich für eine(n) 24-jährige(n) Mann/Frau* Wenn es darauf ankommt,

Mehr

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag Maximale Leistung - Minimaler Beitrag BU Premium BU Classic EU www.continentale.de Risiko: Verlust der Erwerbsfähigkeit Ihre Arbeitskraft ist Ihre Existenz. Eine gute Ausbildung oder ein erfolgreich abgeschlossenes

Mehr

Ratingfragen zur Funktionsinvaliditätsversicherung als Sach- und Lebensversicherung

Ratingfragen zur Funktionsinvaliditätsversicherung als Sach- und Lebensversicherung Ratingfragen zur Funktionsinvaliditätsversicherung als Sach- und Lebensversicherung lfd. Nr. (bewertete Fragen) Fragen 04.0 lfd. Nr. (bewertete Fragen) Fragen 0.0 Rahmendaten Faktor Rahmendaten Faktor

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Schützen Sie Ihren gewohnten Lebensstandard! Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de

Mehr

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Heinrich, 78 Jahre: Rentner Würdevoll Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Weil man seine Lieben gut absichern möchte Es gibt Menschen,

Mehr

Pressekonferenz. Existenzbedrohung durch Berufsunfähigkeit. Manfred Baumgartl Vorstandsmitglied Allianz Gruppe in Österreich. Wien, 13.

Pressekonferenz. Existenzbedrohung durch Berufsunfähigkeit. Manfred Baumgartl Vorstandsmitglied Allianz Gruppe in Österreich. Wien, 13. Existenzbedrohung durch Berufsunfähigkeit Pressekonferenz Manfred Baumgartl Vorstandsmitglied Allianz Gruppe in Österreich Wien, 13. Juni 2012 Private Vorsorge sichert Existenz. Absicherung des Einkommens

Mehr

Verantwortung. Tim, 4 Jahre: Co-Pilot. Manuel, 30 Jahre: Pilot. Risikolebensversicherung: Starker Schutz, der sich dem Leben anpasst

Verantwortung. Tim, 4 Jahre: Co-Pilot. Manuel, 30 Jahre: Pilot. Risikolebensversicherung: Starker Schutz, der sich dem Leben anpasst Manuel, 30 Jahre: Pilot Tim, 4 Jahre: Co-Pilot Verantwortung Risikolebensversicherung: Starker Schutz, der sich dem Leben anpasst www.deltadirekt.de So einfach geht Verantwortung Wir alle tragen Verantwortung:

Mehr

Unsere BU-Angebote. BU-Aktion 2014 Beitragsbefreiung mit vereinfachter Gesundheitserklärung. September 2014

Unsere BU-Angebote. BU-Aktion 2014 Beitragsbefreiung mit vereinfachter Gesundheitserklärung. September 2014 Unsere BU-Angebote BU-Aktion 2014 Beitragsbefreiung mit vereinfachter Gesundheitserklärung September 2014 Berufsunfähigkeit (BU) Was sind die unmittelbaren Folgen einer BU? Der Beruf kann nicht mehr ausgeübt

Mehr

Die Risiken des Lebens mit Leichtigkeit absichern

Die Risiken des Lebens mit Leichtigkeit absichern Die Risiken des Lebens mit Leichtigkeit absichern Steuerfreie Leistungen bei Schweren Krankheiten! Finanzielle Absicherung beim Eintritt von bis zu 50 Schweren Krankheiten im Rahmen des "PersönlichenRisikoKonzeptes:

Mehr

Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen.

Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen. Vorsorge Plus Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Vorsorge Plus Begleiter in allen Lebenslagen. Rückhalt fürs

Mehr

CHECK24 Versicherungscheck

CHECK24 Versicherungscheck CHECK24 Versicherungscheck Berufsunfähigkeits- und Unfallversicherung 06. April 2011 1 Übersicht 1. Berufsunfähigkeit: Die wichtigsten Fakten 2. Die günstigsten Berufsunfähigkeitsversicherungen 3. Unfallversicherung:

Mehr

Risikolebensversicherung

Risikolebensversicherung Risikolebensversicherung 1. Was ist eine Risikolebensversicherung? Mit einer Risikolebensversicherung kann das Todesfallrisiko finanziell abgesichert werden. Sollte dem Versicherungsnehmer etwas zustoßen,

Mehr

Kapital bildende Lebensversicherung

Kapital bildende Lebensversicherung Kapital bildende Lebensversicherung 1. Was ist eine Kapital bildende Lebensversicherung? Die Kapital bildende Lebensversicherung verbindet die Vorteile der Risikolebensversicherung mit zusätzlicher Altersvorsorge.

Mehr

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz.

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Persönliche Risikoabsicherung Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Absicherung nach schweren Krankheiten oder Unfällen Existenzschutzversicherung Wichtige

Mehr

Verantwortung. Risikolebensversicherung: Starker Schutz, der sich dem Leben anpasst. Tim, 4 Jahre: Co-Pilot. Manuel, 30 Jahre: Pilot

Verantwortung. Risikolebensversicherung: Starker Schutz, der sich dem Leben anpasst. Tim, 4 Jahre: Co-Pilot. Manuel, 30 Jahre: Pilot Tim, 4 Jahre: Co-Pilot Manuel, 30 Jahre: Pilot Verantwortung Risikolebensversicherung: Starker Schutz, der sich dem Leben anpasst www.deltadirekt.de So einfach geht Verantwortung Wir alle tragen Verantwortung:

Mehr

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab.

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Zurich Medizin Check Sie können für die bei Antragstellung

Mehr

Risikovorsorge-Analyse

Risikovorsorge-Analyse Risikovorsorge-Analyse für Herrn Jens Glücklich Die vorliegende Risikoanalyse wurde erstellt von: SNG-GmbH Herr Andree Jährig Königstrasse 19 01099 Dresden Telefon: 0351/32093800 E-Mail: info@greenvieh.de

Mehr

Es trifft nicht immer nur die Anderen!

Es trifft nicht immer nur die Anderen! Es trifft nicht immer nur die Anderen! Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der LV 1871 Die Fragen Wäre es möglich, dass...... Sie bei einem Autounfall verletzt werden?... Sie durch Ihren Beruf oder Sport

Mehr

So einfach geht Verantwortung

So einfach geht Verantwortung So einfach geht Verantwortung Risikolebensversicherung mit dem Delta Direkt Bonus: einfach und unkompliziert auf der sicheren Seite geht Verantwortung Wir alle tragen Verantwortung: Verantwortung für Lebenspartner,

Mehr

Meerschlag 19 Telefon: +4952511479606. 1. Versicherte Person: Frau Susi Nett Strasse, Haus-Nr.: Musterstr. 1

Meerschlag 19 Telefon: +4952511479606. 1. Versicherte Person: Frau Susi Nett Strasse, Haus-Nr.: Musterstr. 1 Adrian Mandalka Gesamtübersicht Zusammenfassung für: Herr Adrian Mandalka Adrian Mandalka Büroanschrift: Kommunikation: Meerschlag 19 Telefon: +4952511479606 33106 Paderborn Versicherungsnehmer: Frau Susi

Mehr

GRUNDFÄHIGKEITS VERSICHERUNG GÜNSTIGER RISIKOSCHUTZ FÜR JEDEN

GRUNDFÄHIGKEITS VERSICHERUNG GÜNSTIGER RISIKOSCHUTZ FÜR JEDEN GRUNDFÄHIGKEITS VERSICHERUNG GÜNSTIGER RISIKOSCHUTZ FÜR JEDEN JEDER KANN UND SOLLTE SICH EINE LEISTEN: DIE GRUNDFÄHIGKEITSVERSICHERUNG Ob Angestellter, Selbstständiger, Freiberufler oder Hausfrau/-mann

Mehr

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag startervorsorge Maximale Leistung - Minimaler Beitrag startervorsorge BU Premium startervorsorge EU www.continentale.at Risiko: Invalidität & Berufsunfähigkeit Ihre Arbeitskraft ist Ihre Existenz Eine

Mehr

Swiss Life EMI Plus. Ihr Rundumschutz bei Erwerbsminderung und mehr!

Swiss Life EMI Plus. Ihr Rundumschutz bei Erwerbsminderung und mehr! Swiss Life EMI Plus Ihr Rundumschutz bei Erwerbsminderung und mehr! Jeder Fünfte ist betroffen! Jeder fünfte Bundesbürger scheidet aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus dem Erwerbsleben aus. Bei unzureichender

Mehr

Sichern Sie, was Ihnen wichtig ist.

Sichern Sie, was Ihnen wichtig ist. Sichern Sie, was Ihnen wichtig ist. Risikoversicherung Garantiert gut gesichert. Jetzt Premium inklusive Pflege-Bonus Was wäre wenn? Was wird aus Ihrer Familie, wenn Ihnen etwas zustoßen sollte? Niemand

Mehr

Berufsunfähigkeitsvorsorge. Beruhigende Sicherheit für Ihre Zukunft: versichert bei Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeitsvorsorge. Beruhigende Sicherheit für Ihre Zukunft: versichert bei Berufsunfähigkeit Berufsunfähigkeitsvorsorge Beruhigende Sicherheit für Ihre Zukunft: versichert bei Berufsunfähigkeit Berufsunfähigkeit kann jeden treffen Können Sie sich vorstellen, einmal nicht mehr arbeiten zu können?

Mehr

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder KapitalVorsorge Unverzichtbar...... für Paare ohne Trauschein Unverheiratete Paare haben überhaupt keinen Anspruch auf eine gesetzliche Hinterbliebenenrente. Die private Vorsorge ist damit die einzige

Mehr

Weil es jederzeit passieren kann.

Weil es jederzeit passieren kann. Risiko-Lebensversicherung Weil es jederzeit passieren kann. Wenn der Versorger stirbt: Was wird dann aus Familie oder Partner? Bieten Rente oder Erspartes im Ernstfall ausreichend Sicherheit? Eine preisgünstigste

Mehr

Kriterium SBU Premium SBU Basis

Kriterium SBU Premium SBU Basis Merkmale SBU Premium und SBU Basis Kriterium SBU Premium SBU Basis Tarifbezeichnung Produktname Kurzbeschreibung Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung Premium Selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

Ihr Einkommen ist zu wertvoll für Experimente. Zurich BerufsunfähigkeitsVorsorge

Ihr Einkommen ist zu wertvoll für Experimente. Zurich BerufsunfähigkeitsVorsorge Ihr Einkommen ist zu wertvoll für Experimente Zurich BerufsunfähigkeitsVorsorge Existenz ohne Einkommen? Christian F., 46, arbeitet in seinem Traumberuf. Er ist Kommunikationstrainer und liebt es, mit

Mehr

Helvetia CleVesto Life und CleVesto Retire. Clever investieren, bestens vorsorgen.

Helvetia CleVesto Life und CleVesto Retire. Clever investieren, bestens vorsorgen. Helvetia CleVesto Life und CleVesto Retire. Clever investieren, bestens vorsorgen. Zwei clevere Rentenversicherungen. Erstklassige Privatvorsorge, weil Ihre Zukunft wertvoll ist. Sie wollen entspannt in

Mehr

www.bu-versichern.com/thema/dread-disease E-BOOK RATGEBER DREAD DISEASE VERSICHERUNG

www.bu-versichern.com/thema/dread-disease E-BOOK RATGEBER DREAD DISEASE VERSICHERUNG /thema/dread-disease E-BOOK RATGEBER DREAD DISEASE VERSICHERUNG Dread Disease Versicherung 2 1 Dread Disease Versicherung... 3 2 Versicherte Risiken... 3 2.1 Erkrankungen... 3 2.2 Einschränkungen... 3

Mehr

Unternehmer Schutz Betriebsunterbrechungsversicherung für freiberuflich tätige und selbständig Gewerbetreibende

Unternehmer Schutz Betriebsunterbrechungsversicherung für freiberuflich tätige und selbständig Gewerbetreibende Unternehmer Schutz Betriebsunterbrechungsversicherung für freiberuflich tätige und selbständig Gewerbetreibende Akd.Vkfm. Kargl Manfred Manfred KARGL G05 EPUs und Kleinstbetriebe 2 Was Sie erwartet Der

Mehr

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Irene Lukas Hamburg Ein sicheres Einkommen auch wenn ich einmal nicht arbeiten

Mehr

Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz)

Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz) Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz) Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die von Ihnen berechnete Risiko-Lebensversicherung

Mehr

Sichert Ihre Träume im Fall einer Berufsunfähigkeit. Staatlich geförderter BU-Schutz für Angestellte Die BU in der bav

Sichert Ihre Träume im Fall einer Berufsunfähigkeit. Staatlich geförderter BU-Schutz für Angestellte Die BU in der bav Sichert Ihre Träume im Fall einer Berufsunfähigkeit Staatlich geförderter BU-Schutz für Angestellte Die BU in der bav Dreifach profitieren mit der staatlich geförderten BU von Condor Sie möchten sich gegen

Mehr

BERUFSUNFÄHIG- KEITSSCHUTZ ARBEITSKRAFT PLANBAR ABSICHERN

BERUFSUNFÄHIG- KEITSSCHUTZ ARBEITSKRAFT PLANBAR ABSICHERN BERUFSUNFÄHIG- KEITSSCHUTZ ARBEITSKRAFT PLANBAR ABSICHERN IHRE ARBEITSKRAFT IST IHR GRÖSSTES KAPITAL Wenn Sie aufgrund einer Krankheit nicht mehr arbeiten gehen können, stehen Ihre finanzielle Sicherheit

Mehr

SparkassenCard Plus: Sicherheit für Sie und Ihre Familie.

SparkassenCard Plus: Sicherheit für Sie und Ihre Familie. Immer da, immer nah. KontoSchutz für SparkassenCard Plus: Sicherheit für Sie und Ihre Familie. S Vorsorge KontoSchutz für SparkassenCard Plus Warum ist die Absicherung sinnvoll? Mit der SparkassenCard

Mehr