Nutzungsbedingungen der WebControl GmbH für Hostingparadise Angebote

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nutzungsbedingungen der WebControl GmbH für Hostingparadise Angebote"

Transkript

1 Nutzungsbedingungen der WebControl GmbH für Hostingparadise Angebote 1. Vertragsgegenstand Die WebControl GmbH, nachfolgend "WebControl" genannt, bietet unter dem Label Hostingparadise Dienstleistungen im Bereich des Webhosting für den privaten und gewerblichen Gebrauch an. Webhosting im Sinne dieser Nutzungsbedingungen umfasst folgende Leistungen: die Bereitstellung von Speicherplatz auf einem Webserver zur Ablage von statischen und/oder dynamischen Webseiten. die Bereitstellung von V-Servern und Virtual Private Servern (VPS) die Bereitstellung von postfächern. die Bereitstellung von Speicherplatz zur Ablage von Datenbanken für den Betrieb dynamischer Webseiten. die Bereitstellung der notwenigen Ressourcen, z.b. CPU-Zeit und Arbeitsspeicher für den Betrieb der vorgenannten Dienste. die Registrierung von Domainnamen zur Nutzung zusammen mit den vorgenannten Leistungen. die Registrierung von SSL Zertifikaten zur Nutzung zusammen mit den vorgenannten Leistungen. 2. Leistungsbeschreibung Der Leistungsumfang richtet sich nach dem jeweiligen Angebot und ist auf der Webseite https://www.hostingparadise.eu ersichtlich. Sämtliche Leistungen werden auf Basis dieser Nutzungsbedingungen, den AGB und ASB der WebControl GmbH erbracht. WebControl erbringt die vertragsgegenständlichen Leistungen, so weit möglich, 24 Stunden täglich an allen Tagen eines Jahres. Die Bereitstellung der unter Punkt 1 genannten Dienste erfolgt auf leistungsstarken, für die bestimmungsgemäße Nutzung ausreichend dimensionierten Servern mit einer Internetanbindung von mindestens Mbit. Eine Garantie für einen unterbrechungsfreien Betrieb erhält der Kunde jedoch nicht. Die Verfügbarkeit im Jahresdurchschnitt beträgt 99%. 3. Wartungsarbeiten WebControl hat das Recht Wartungsarbeiten, Softwareinstallationen und/oder Updates an den Servern durchzuführen. Solche Arbeiten werden im Regelfall während der Wartungsfenster durchgeführt. Diese sind Montag bis Freitag von 5:00 bis 7:00 Uhr MEZ. Bei der Durchführung notwendiger Arbeiten wird WebControl auf die Interessen der Kunden soweit wie möglich Rücksicht nehmen und Unterbrechungen der Dienstleistungen so kurz wie möglich halten. Arbeiten, bei denen eine Unterbrechung von mehr als 10 Minuten vorhersehbar ist, werden mit einem Vorlauf von mindestens fünf Tagen, online im Servicebereich auf bekannt gegeben. Seite 1 von 5

2 Notfallarbeiten, die dem Schutz der Kunden, deren Daten oder dem Eigentum von WebControl, insbesondere den Servern und der Infrastruktur, dienen, können jederzeit und ohne Vorankündigung durchgeführt werden. Sämtliche Arbeiten während der Wartungsfenster, angekündigte Arbeiten und Notfallarbeiten mit vorbeugendem Charakter verringern die durchschnittliche Verfügbarkeit nicht. Arbeiten an den Systemen zur Behebung einer Fehlfunktion werden spätestens 12 Stunden nach Abschluss der Arbeiten online im Servicebereich auf für alle Kunden einsehbar, dokumentiert. 4. Störungen Leistungsstörungen, die im Verantwortungsbereich von WebControl liegen, werden innerhalb 15 Minuten nach Bekanntwerden online im Servicebereich auf für alle Kunden einsehbar, veröffentlicht. Systemausfälle, die eine Ausfallzeit von mehr als 60 Minuten vermuten lassen, werden zusätzlich über Twitter gemeldet. Folgende Störungen liegen im Verantwortungsbereich von WebControl: Ausfall oder Störung eines Hostsystems für V-Server, VPS oder Hosting Pakete. Leitungsstörungen im Netzwerk von WebControl. Ausfall oder Störung an einem Switch oder Router von WebControl. Folgende Störungen liegen nicht im Verantwortungsbereich von WebControl: Störungen eines V-Servers, VPS oder Hosting Paketes aufgrund einer Fehlbedienung durch den Kunden. Störungen eines V-Servers, VPS oder Hosting Paketes aufgrund eines Softwarefehlers in den Anwendungen eines Kunden oder dessen Betriebssystem. Störungen außerhalb der Netzwerkinfrastruktur von WebControl und im Internet. Ausfall oder Störung beim Vermieter im Rechenzentrum, z.b. Klimaanlagen oder Stromzuführung. In solchen Fällen wird WebControl alle Möglichkeiten für eine schnelle Behebung der Störung nutzen, kann hierfür jedoch keine Verantwortung übernehmen. 5. Nutzung Die Inanspruchnahme sämtlicher Dienste und Leistungen durch den Kunden darf nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erfolgen. Insbesondere die Bereitstellung oder Darbietung von pornografischen, Gewalt verherrlichenden oder verharmlosenden, sittenwidrigen, rassistischen oder jugendgefährdenden Inhalten ist nicht erlaubt. Die Darbietung von urheberrechtlich geschütztem Material ohne Genehmigung des Urhebers ist verboten. Gleiches gilt für das Verlinken zu und von Webseiten, deren Inhalte nach diesen Nutzungsbestimmungen nicht gestattet sind. Grundsätzlich unterliegt jede, einer Leistung zugrundeliegende Ressource, einer physikalischen Beschränkung, wie z.b. Prozessorleistung, Arbeitsspeicher oder Bandbreite der Serveranbindung. Ein Anrecht auf die Zuweisung einer bestimmten Menge an Ressourcen, außer den zugesicherten Leistungen in der Leistungsbeschreibung, besteht nicht. Aus der somit natürlichen Begrenzung einer Ressource und dem Recht aller Kunden auf einen reibungslosen und performanten Betrieb, ergeben sich Beschränkungen bei der Verwendung. Die folgende Nutzung ist nicht gestattet: Seite 2 von 5

3 5a. Hosting Pakete Betrieb eines Spiegel- oder Fileservers, Gameservers oder von Downloadportalen. Betrieb von Community Webseiten mit mehr als registrierten Benutzern. Betrieb eines Bannerexchange oder eines Adserver. Nutzung des Speicherplatzes als externe Festplatte oder Online Backups. Betrieb eines Chatserver (auch Teamspeak und ähnliche Programme) Bereitstellung von Scripten zur Einbindung auf entfernten Webseiten. Betrieb eines Fre ers. Versand von Massenmails gleich welcher Art, insbesondere der Versand von SPAM. Betrieb eines Streamingservers (z.b. Webradio) oder eines Filesharingangebotes. Betrieb von One-Click-Diensten, Freenet/I2P, IRC und VoIP-Gateways. Alle Kunden auf einem Server oder Clusternode nutzen alle CPUs, den Arbeitsspeicher und die Festplatten gemeinsam. WebControl behält sich daher das Recht vor Accounts zu sperren, die gegen die Nutzungsbestimmungen verstoßen oder eine Ressource auf einem Server oder Clusternode mehr als doppelt so stark beanspruchen wie der Durchschnitt aller Kunden auf diesem Server oder Clusternode. 5b. V-Server Serie VPS und VPS-E Betrieb eines Spiegel-, File-, Game- oder Downloadservers für die Öffentlichkeit. Betrieb von Community Webseiten mit mehr als registrierten Benutzern. Betrieb eines Bannerexchange oder eines Adserver für Dritte. Betrieb eines Chatserver, Teamspeak oder IRC für Dritte. Bereitstellung von Scripten zur Einbindung auf entfernten Webseiten. Betrieb eines Fre ers. Betrieb eines TOR-Servers Versand von Massenmails gleich welcher Art, insbesondere der Versand von SPAM. Betrieb eines Streamingservers (z.b. Webradio) oder eines Filesharingangebotes. Betrieb von One-Click-Diensten, Freenet/I2P und VoIP-Gateways Alle Kunden auf einem Server oder Clusternode nutzen alle CPUs und die Festplatten gemeinsam. WebControl behält sich daher das Recht vor Accounts zu sperren, die gegen die Nutzungsbestimmungen verstoßen oder eine Ressource auf einem Server oder Clusternode mehr als doppelt so stark beanspruchen wie der Durchschnitt aller Kunden auf diesem Server oder Clusternode. 5c. V-Server Serie VPS-X und VPS-U Betrieb eines Bannerexchange oder eines Adserver für Dritte mit durchschnittlich mehr als Bannereinblendungen pro Monat. Bereitstellung von Scripten zur Einbindung auf entfernten Webseiten mit durchschnittlich mehr als Abrufen. Betrieb eines Fre ers mit durchschnittlich mehr als s pro Monat. Betrieb eines TOR-Servers Seite 3 von 5

4 Versand von SPAM. Betrieb eines Filesharingangebotes. Alle Kunden auf einem Server oder Clusternode nutzen alle CPU Kerne bzw. Threads und die Festplatten gemeinsam. Die Zuweisung von CPU Ressourcen erfolgt in 0,5 GHz Schritten. WebControl behält sich das Recht vor Accounts zu sperren, die gegen die Nutzungsbestimmungen verstoßen oder die Festplatten auf einem Server oder Clusternode mehr als doppelt so stark beanspruchen wie der Durchschnitt aller Kunden auf diesem Server oder Clusternode. 5d. V-Server Serie VPS-P Betrieb eines Fre ers mit durchschnittlich mehr als s pro Monat. Versand von SPAM. Betrieb eines Filesharingangebotes. Alle Kunden auf einem Server oder Clusternode nutzen die Festplatten gemeinsam. WebControl behält sich das Recht vor Accounts zu sperren, die gegen die Nutzungsbestimmungen verstoßen oder die Festplatten auf einem Server oder Clusternode mehr als doppelt so stark beanspruchen wie der Durchschnitt aller Kunden auf diesem Server oder Clusternode. 6. Nutzungsverstoß und Folgen Verstöße gegen Punkt 5 dieser Nutzungsbedingungen führen zu einer sofortigen Sperrung des betroffenen Accounts. Dies geschieht in erster Linie zum Schutz aller anderen Kunden. In solchen Fällen erhält der Kunden eine Benachrichtigung mit der Möglichkeit den Verstoß dauerhaft abzustellen. Im Wiederholungsfall erfolgt die fristlose Kündigung ohne Rückzahlung von bereits gezahlten Beträgen. WebControl behält sich das Recht auf juristische Verfolgung für den Fall des wiederholten Nutzungsverstoßes ausdrücklich vor. Bei Feststellung einer Überbeanspruchung gemäß Punkt 5 dieser Nutzungsbedingungen wird WebControl umgehend Kontakt mit dem betroffenen Kunden aufnehmen um Möglichkeiten zu erörtern, wie die Überbeanspruchung beseitigt werden kann. Eine Sperrung findet nur statt, wenn der Kunde nicht erreicht werden kann oder die Überbeanspruchung andere Kunden deutlich wahrnehmbar beeinträchtigt. Schäden jeglicher Art, die nachweislich durch einen Verstoß oder die Überbeanspruchung entstehen, sind vom verursachenden Kunden zu tragen. 7. Datentransfervolumen Alle V-Server, Virtual Private Servern (VPS) und Hostingpakete werden auf Servern oder Clusternodes mit einer Internetanbindung von mindestens Mbit betrieben. Alle Kunden auf einem Server teilen sich diese Bandbreite, ein Anspruch auf einen bestimmten Anteil der Bandbreite besteht nicht. Übersteigt der Datentransfer das im gebuchten V-Server, VPS oder Hostingpaket enthaltene Datentransfervolumen innerhalb eines Kalendermonats wird die Bandbreite des betroffenen V-Servers, VPS oder Hostingpaketes bis zum Ende des Monats, in dem die Überschreitung eingetreten ist, auf 10 Mbit reduziert. Der Kunde hat die Möglichkeit die Drosselung gegen Übernahme der dann entstehenden Datentransferkosten in Höhe von 0,25 EUR pro GB aufheben zu lassen. Seite 4 von 5

5 Mit Überschreitung des Datentransferlimits bei Testaccounts endet die Testphase mit sofortiger Wirkung. 8. Vertragsdauer und Kündigung Es gelten die Angaben auf der Bestellbestätigung. 9. Gültigkeit Die Nutzungsbedingungen in der vorliegenden Fassung gelten für Lieferungen und Leistungen mit Leistungserbringung, bzw. Verträge mit Vertragsbeginn ab dem Schlussbestimmungen Abweichungen von den Nutzungsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden. Sollte eine Bedingung dieser Nutzungsbedingungen rechtsunwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. Die Vertragspartner werden sich, soweit eine Bestimmung unwirksam ist, auf eine neue Bestimmung einigen, die der gewollten Regelung möglichst nahe kommt und rechtlich Bestand hat. Seite 5 von 5

Hosting. Allgemeine Geschäftsbedingungen. Stand Dezember 2013. Kontakt netmade websolutions Aarbergergasse 24 3011 Bern

Hosting. Allgemeine Geschäftsbedingungen. Stand Dezember 2013. Kontakt netmade websolutions Aarbergergasse 24 3011 Bern Hosting Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand Dezember 2013 Kontakt netmade websolutions Aarbergergasse 24 3011 Bern 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis... 2 2 Geltungsbereich... 3 3 Vertragsabschluss...

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB )

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) CB-Webhosting.de ist ein Projekt von Computer Becker Computer Becker Inh. Simon Becker Haupstr. 26 a 35288 Wohratal-Halsdorf Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

SERVICE LEVEL AGREEMENT HOSTING

SERVICE LEVEL AGREEMENT HOSTING SERVICE LEVEL AGREEMENT HOSTING 1. PRÄAMBEL Das erfolgreiche Outsourcing von IT-Dienstleistungen erfordert eine transparente Definition der Kunden-Lieferanten-Beziehung. Der Provider LcX.at (Fa. Raducu-Cristian

Mehr

AGB Zusatz für Hosting Dienstleistungen Besondere Bestimmungen:

AGB Zusatz für Hosting Dienstleistungen Besondere Bestimmungen: AGB Zusatz für Hosting Dienstleistungen Besondere Bestimmungen: Stand 27.03.2015 1. Allgemeine Bestimmungen Im vollen Umfange sind die AGB der Agentur, sowie deren bestehenden Zusatzpakete anzuwenden.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Webhosting und Emailverkehr. 1. Geltung der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Webhosting und Emailverkehr. 1. Geltung der allgemeinen Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für Webhosting und Emailverkehr 1. Geltung der allgemeinen Geschäftsbedingungen 1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen

Mehr

Leistungsbeschreibung SpaceNet Hosting VM (Stand 25.01.2013, Version 1.0)

Leistungsbeschreibung SpaceNet Hosting VM (Stand 25.01.2013, Version 1.0) Leistungsbeschreibung SpaceNet Hosting VM (Stand 5.0.03, Version.0) Vertrags- und Leistungsumfang () Mit SpaceNet Hosting VM stellt SpaceNet einen virtuellen Server in der Hosting Umgebung in einem der

Mehr

AGB Teil 2 Serviceverträge. Serviceverträge, Hosting, Cloud-Services und SaaS

AGB Teil 2 Serviceverträge. Serviceverträge, Hosting, Cloud-Services und SaaS Thema AGB Teil 2 Serviceverträge Letzte Anpassung 18. Oktober 2012 Status / Version Final - V 1.0 Serviceverträge, Hosting, Cloud-Services und SaaS Summary Erstellung Dieser Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingen

Mehr

Servicevertrag. Colocation

Servicevertrag. <Kunde> <Adresse> <PLZ Ort> Colocation Servicevertrag für über Colocation Seite 1 von 9 Vertrag für: - nachfolgend Auftraggeber oder genannt erstellt durch: EnBITCon

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Internet DSL

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Internet DSL Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Internet DSL Stand April 2015, Copyright Webland AG 2015 Inhalt I. Anwendungs- und Geltungsbereich II. III. IV. Preise und Zahlungskonditionen Vertragsbeginn und Vertragsdauer

Mehr

Service- Level- Agreement (SLA)

Service- Level- Agreement (SLA) Service- Level- Agreement (SLA) Einführung Bestimmung Dieses Dokument beschreibt die Service-Level der für ihre Hosting-Dienstleistungen und gilt während der Vertragslaufzeit der entsprechenden Produkte.

Mehr

Auswahlkriterien bei der Providerwahl

Auswahlkriterien bei der Providerwahl Auswahlkriterien bei der Providerwahl Lars Schaarschmidt www.internet24.de Inhalt des Vortrages Mögliche Entscheidungskriterien - Unternehmen - Rechenzentrum - Hardware - Support - Traffic - Skalierbarkeit,

Mehr

AGB Hosting/Domains. Inhaltsverzeichnis

AGB Hosting/Domains. Inhaltsverzeichnis AGB Hosting/Domains Inhaltsverzeichnis 1 Anwendungsbereich und Vertragsabschluss... 2 2 Leistungsumfang und Leitungspflichten der ARONET GmbH... 2 3 Rechte und Pflichten des Kunden... 3 4 Domainregistrierung...

Mehr

Nutzungsbedingungen. Wofür Nutzungsbedingungen? 1 Geltungsbereich. 2 Registrierung

Nutzungsbedingungen. Wofür Nutzungsbedingungen? 1 Geltungsbereich. 2 Registrierung Nutzungsbedingungen Wofür Nutzungsbedingungen? TeutoTango ist vor drei Jahren aus der Idee entstanden, die vielen Orte in der Region, die dem Tango Argentino einen schönen Platz bieten, näher zusammenzubringen.

Mehr

Zusätzliche Vertragsbedingungen der Step Ahead ebusiness GmbH, Fichtenweg 4, 72525 Münsingen für das Leistungspaket Internetdienstleistungen/Hosting

Zusätzliche Vertragsbedingungen der Step Ahead ebusiness GmbH, Fichtenweg 4, 72525 Münsingen für das Leistungspaket Internetdienstleistungen/Hosting Zusätzliche Vertragsbedingungen der Step Ahead ebusiness GmbH, Fichtenweg 4, 72525 Münsingen für das Leistungspaket Internetdienstleistungen/Hosting 1 Allgemeines Die folgenden zusätzlichen Vertragsbedingungen

Mehr

b) KaiserGames bemüht sich stets um Vollständigkeit, Aktualität und Funktionstüchtigkeit seines Online-Angebotes, ist dazu aber nicht verpflichtet.

b) KaiserGames bemüht sich stets um Vollständigkeit, Aktualität und Funktionstüchtigkeit seines Online-Angebotes, ist dazu aber nicht verpflichtet. AGB Betreiber des Internetportals SpielAffe.de ist die KaiserGames GmbH, Schanzenstr. 6-20, 51063 Köln (nachfolgend "KaiserGames" oder "Der Anbieter" genannt). KaiserGames bietet mit SpielAffe.de ein kostenloses

Mehr

RHEIN-NECKAR-CLOUD. (Citrix Sharefile Enterprise) LEISTUNGSBESCHREIBUNG DER MANET GMBH

RHEIN-NECKAR-CLOUD. (Citrix Sharefile Enterprise) LEISTUNGSBESCHREIBUNG DER MANET GMBH RHEIN-NECKAR-CLOUD (Citrix Sharefile Enterprise) Dieses Dokument enthält die Leistungsbeschreibung für den Dienst Citrix Sharefile Enterprise. Die MAnet GmbH, nachfolgend Gesellschaft genannt, stellt den

Mehr

AGB Allgemeine Geschäftsverbindengen Webgraphix - Helmut Eicher

AGB Allgemeine Geschäftsverbindengen Webgraphix - Helmut Eicher AGB Allgemeine Geschäftsverbindengen Webgraphix - Helmut Eicher Die nachstehenden Klauseln sind Bestandteil des Vertrages zwischen der Firma Webgraphix - Helmut Eicher [nachfolgend Webgraphix genannt]

Mehr

Auswahlkriterien bei der Providerwahl

Auswahlkriterien bei der Providerwahl Auswahlkriterien bei der Providerwahl Internet World 2012 www.internet24.de Inhalt des Vortrages Mögliche Entscheidungskriterien - Unternehmen - Rechenzentrum - Hardware - Support - Traffic - Skalierbarkeit,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der WebControl GmbH. Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für sämtliche Lieferungen und Leistungen der

Allgemeine Geschäftsbedingungen der WebControl GmbH. Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für sämtliche Lieferungen und Leistungen der Allgemeine Geschäftsbedingungen der WebControl GmbH 1. Gegenstand Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für sämtliche Lieferungen und Leistungen der WebControl GmbH Vogelsanger Weg 91 40470 Düsseldorf

Mehr

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien Nutzungsbestimmungen Online Exportgarantien November 2013 1 Allgemeines Zwischen der Oesterreichischen Kontrollbank Aktiengesellschaft (nachfolgend "OeKB") und dem Vertragspartner gelten die Allgemeinen

Mehr

Dienstleistungsvertrag

Dienstleistungsvertrag Dienstleistungsvertrag zwischen.. Compnet GmbH Compnet Webhosting Niederhaslistrasse 8 8157 Dielsdorf (nachfolgend Gesellschaft) und der unter Vertragspartner/Antragsteller aufgeführten Person/Firma/Organisation

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen(AGB) Hosting firsthost.li

Allgemeine Geschäftsbedingungen(AGB) Hosting firsthost.li Allgemeine Geschäftsbedingungen(AGB) Hosting firsthost.li Stand Mai 2014 Firsthost by ByteRaider Informatik Est., Wirtschaftspark 31, 9492 Eschen I. Anwendungs- und Geltungsbereich 1. Gegenstand dieser

Mehr

Service Level Agreements (SLA) der PointMagic GmbH vom 24.09.2014

Service Level Agreements (SLA) der PointMagic GmbH vom 24.09.2014 Service Level Agreements (SLA) der PointMagic GmbH vom 24.09.2014 1 Geltungsbereich 2 Änderung der Service Level Agreements 3 Störungsmeldung 4 Serviceverfügbarkeit 5 Mängelansprüche und Störungsbeseitigung

Mehr

Systemwartungsvertrag

Systemwartungsvertrag Systemwartungsvertrag Goldstein-IT Uwe Goldstein Waldbadstr. 38 33803 Steinhagen als Systemhaus und als Anwender schließen folgenden Vertrag 1 Vertragsgegenstand I. Das Systemhaus übernimmt für den Anwender

Mehr

DIENSTGÜTEVEREINBARUNG WEBHOSTING

DIENSTGÜTEVEREINBARUNG WEBHOSTING DIENSTGÜTEVEREINBARUNG WEBHOSTING WEBHOSTING, MAILHOSTING, DOMAIN 1. Präambel 2 2. Definitionen 2 3. Vertragsgegenstand, Geltungsbereich 2 4. Allgemeine Maßnahmen zur Sicherheit des laufenden Betriebs

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. WebHosting V 1.1. Stand: 22.12.2014

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. WebHosting V 1.1. Stand: 22.12.2014 Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH WebHosting V 1.1 Stand: 22.12.2014 INHALTSVERZEICHNISPREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS WEBHOSTING... 3 Leistungen der WebHosting-Pakete... 3 Voraussetzungen...

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH V 1.3

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH V 1.3 Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH V 1.3 Stand: 15.10.2009 Inhaltsverzeichnis PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS DOMAIN & MAIL... 9 Preise... 9 Domain Basic... 9 Mail Basic... 9 Vertragslaufzeit

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN 1. Anbieter, Anwendungsbereich 1.1. Anbieter des auf der Website www.event-manager.berlin präsentierten Dienstes ist Sven Golfier

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Cloud-App- Hosting

Allgemeine Geschäftsbedingungen Cloud-App- Hosting Allgemeine Geschäftsbedingungen Cloud-App- Hosting Stand: 1.März 2014 1. Allgemeines 1.1. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Hosting von Programmen (z.b. JTL-WAWI oder Buchhaltungsprogramm)

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Cloud Server V 1.1. Stand: 05.02.2015

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Cloud Server V 1.1. Stand: 05.02.2015 Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH Cloud Server V 1.1 Stand: 05.02.2015 INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS... 2 PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS CLOUD SERVER... 3 Produktbeschreibung...

Mehr

Diese AGB gelten für sämtliche Inhalte, Funktionen und sonstige Dienste, die wir Ihnen über smarthandwerk re anbieten und zur Verfügung stellen.

Diese AGB gelten für sämtliche Inhalte, Funktionen und sonstige Dienste, die wir Ihnen über smarthandwerk re anbieten und zur Verfügung stellen. Nutzungsbedingungen smarthandwerk remote edition 1 Allgemeine Bestimmungen 1. Vertragspartner smarthandwerk remote edition (nachfolgend: smarthandwerk re oder Software ) ist ein Service der blue:solution

Mehr

SERVICE LEVEL AGREEMENTS (SLA)

SERVICE LEVEL AGREEMENTS (SLA) der Cloud&Heat GmbH, Königsbrücker Straße 96, 01099 Dresden, Deutschland 1. Geltungsbereich 1.1 Die folgenden Service Level Agreements (SLA) gelten für alle zwischen der Cloud&Heat und dem Kunden geschlossenen

Mehr

Verfügbarkeit (in %) = (Messperiode - (Anzahl der nicht beantworteten IP-Pakete x 5Min.)) x 100 / Messperiode

Verfügbarkeit (in %) = (Messperiode - (Anzahl der nicht beantworteten IP-Pakete x 5Min.)) x 100 / Messperiode Service Level Agreements Hosting und Housing 1. Einleitung QualityHosting hat Bewertungskriterien für die Qualität der bereitgestellten Dienstleistungen definiert. Die Bewertungskriterien dienen dazu den

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen nitec GesbR nitec GesbR Einöd 69 8442 Kitzeck im Sausal +43 676 309 02 30 / +43 664 398 70 04 +43 (0)3456 23 08 @ www.nitec.at 1. Allgemeines Die Allgemeinen

Mehr

DOMAIN-VERTRAG. (Domain-Weiterleitung zu bereits bestehender Domain)

DOMAIN-VERTRAG. (Domain-Weiterleitung zu bereits bestehender Domain) DOMAIN-VERTRAG (Domain-Weiterleitung zu bereits bestehender Domain) DOMAIN-VERTRAG zwischen Telefon: 0221-3559433 Fax: 0221-3559432 E-Mail: kontakt@hostyourweb.info http://www.schattengestalt.de http://www.hostyourweb.info

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der DATENSPIEL GmbH für Leistungen des Hosting und Hosting-Verträge

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der DATENSPIEL GmbH für Leistungen des Hosting und Hosting-Verträge 1 ALLGEMEINES, VETRAGSGEGENSTAND Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der DATENSPIEL GmbH für Leistungen des Hosting und Hosting-Verträge Stand: 1. September 2012 (1) Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mehr

Webhosting Firmentarif Leistungsbeschreibung

Webhosting Firmentarif Leistungsbeschreibung Business Support business@citynet.at + 43 5223 5855 152 Webhosting Firmentarif Leistungsbeschreibung INHALT: I. Beschreibung II. III. IV. Leistungsumfang & technische Spezifikation Pflichten des Kunden

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen Allgemeine Nutzungsbedingungen Willkommen auf den Webseiten der Show&Order GmbH, mit Geschäftssitz in der Argentinischen Allee 3, 14163 Berlin, Deutschland ( SHOW&ORDER ). Ausführliche Kontaktdaten und

Mehr

1.4 Ein Auftrag gilt erst dann als angenommen, wenn er von der Rapid Host dem Auftraggeber gegenüber schriftlich per Email bestätigt worden ist.

1.4 Ein Auftrag gilt erst dann als angenommen, wenn er von der Rapid Host dem Auftraggeber gegenüber schriftlich per Email bestätigt worden ist. Allgemeine Geschäftsbedingungen von rapid-host.de Anwendungs- und Geltungsbereich 1.1 Allen Leistungen liegen ausschließlich die nachfolgenden Geschäftsbedingungen der FA. Rapid Host zugrunde. Abweichende

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I. Geltungsbereich Betreiber dieser Webseiten ist die EC-Incentive, Marketing & Consulting GmbH. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten in ihrer zum Zeitpunkt

Mehr

Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH

Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH Stand: 04.10.2012 1. Geltung dieser Webhostingbedingungen 1.1 Die expeer GmbH erbringt ihre Webhostingleistungen ausschließlich auf der Grundlage ihrer Allgemeinen

Mehr

Go2rest übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben und Inhalte seiner Mitglieder bzw. Besucher.

Go2rest übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben und Inhalte seiner Mitglieder bzw. Besucher. Go2rest Nutzer AGB 0. Einleitung...2 1. Verwendung Ihrer Daten...2 2. Mitgliedschaft...3 3. Vermittlungsgegenstand...3 4. Registrierung...4 5. Benutzername...4 6. Profilbild...5 7. Einstellen von Inhalten...5

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Reseller (AGB) KCS Internetlösungen Kröger GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Reseller (AGB) KCS Internetlösungen Kröger GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen für Reseller (AGB) KCS Internetlösungen Kröger GmbH 1 Geltungsbereich 1.1 KCS Internetlösungen Kröger GmbH, nachfolgend KCS genannt, erbringt alle Leistungen und Lieferungen

Mehr

Verein/Schule Bezeichnung: Vertretungsberechtigt: Ansprechpartner: Position: Registriernummer: Registriergericht: PLZ/Ort: Straße: Telefon & Fax:

Verein/Schule Bezeichnung: Vertretungsberechtigt: Ansprechpartner: Position: Registriernummer: Registriergericht: PLZ/Ort: Straße: Telefon & Fax: Verbindliche und kostenpflichtige Webspace-Bestellung Bitte senden Sie uns das korrekt (bitte in Druckbuchstaben) ausgefüllte und unterschriebene Formular per Mail an hosting@cysprohost.de oder als Fax

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Business Solutions Schnorf (BSS)

Allgemeine Geschäftsbedingungen Business Solutions Schnorf (BSS) Allgemeine Geschäftsbedingungen Business Solutions Schnorf (BSS) für Abonnement Hosting Web-/und Mailserver Diese Version V001 ist gültig ab 1. Dezember 2014 und ersetzt alle früheren Fassungen der BSS

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Areya Webservices Neuenhammerstraße 44 92714 Pleystein Tel.: 09654 5529550 www.areya.de info@areya.

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Areya Webservices Neuenhammerstraße 44 92714 Pleystein Tel.: 09654 5529550 www.areya.de info@areya. Allgemeine Geschäftsbedingungen Areya Webservices Neuenhammerstraße 44 92714 Pleystein Tel.: 09654 5529550 www.areya.de info@areya.de Stand 20.Mai 2014 Inhaltsverzeichnis: 1. Allgemeines, Vertragsgegenstand

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen von SKYFILLERS GmbH für Hosting-Leistungen (nachfolgend

Allgemeine Geschäftsbedingungen von SKYFILLERS GmbH für Hosting-Leistungen (nachfolgend Allgemeine Geschäftsbedingungen von SKYFILLERS GmbH für Hosting-Leistungen (nachfolgend SKYFILLERS genannt) Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Vertragsbeziehungen zwischen dem Kunden

Mehr

iwelt AG Service Level Agreement

iwelt AG Service Level Agreement Seite 1/6 Inhalt 1. Präambel 2. Definitionen 3. Vertragsgegenstand, Geltungsbereich 4. Allgemeine Maßnahmen zur Sicherheit des laufenden Betriebs 5. Garantierte Service Levels 6. Wartungsfenster 7. Anzeigen

Mehr

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA LEISTUNGSBESCHREIBUNG DER MANET GMBH DEDIZIERTER SERVER

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA LEISTUNGSBESCHREIBUNG DER MANET GMBH DEDIZIERTER SERVER Dieses Dokument enthält die Leistungsbeschreibungen für das Produkt Dedizierte Server der MAnet GmbH, nachfolgend die Gesellschaft genannt. Neben dieser Leistungsbeschreibung gelten die Allgemeinen Geschäfts

Mehr

Hosting-Auftrag UNIX Standard

Hosting-Auftrag UNIX Standard Hosting-Auftrag UNIX Standard ecom webservices Am Hohentorshafen 21a 28197 Bremen fon: 0421 50 91 32 7 fax: 0421 50 91 32 8 email: kontakt@ecom-bremen.de web: www.ecom-webservices.de Bitte senden Sie diesen

Mehr

Nutzungsbedingungen für die Unipark Community

Nutzungsbedingungen für die Unipark Community Bitte lesen Sie die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Internetplattform Unipark Community nachfolgend Nutzungsbedingungen genannt sorgfältig durch. Sie regeln das Vertragsverhältnis

Mehr

ACHTUNG: Folgende Aktivitäten und Inhalte haben eine Deaktivierung der Webpage zur Folge, ohne Rückerstattung geleisteter Zahlungen:

ACHTUNG: Folgende Aktivitäten und Inhalte haben eine Deaktivierung der Webpage zur Folge, ohne Rückerstattung geleisteter Zahlungen: AGB Hosting ACHTUNG: Folgende Aktivitäten und Inhalte haben eine Deaktivierung der Webpage zur Folge, ohne Rückerstattung geleisteter Zahlungen: SPAMMING Das versenden von Massen E-Mails (Bulk Mail, Spamming)

Mehr

Nutzungsbedingungen für Bilder des Bildarchivs der Alpenregion Tegernsee Schliersee

Nutzungsbedingungen für Bilder des Bildarchivs der Alpenregion Tegernsee Schliersee Nutzungsbedingungen für Bilder des Bildarchivs der Alpenregion Tegernsee Schliersee Bestellungen auf der Website ats.mediaserver03.net kommen ausschließlich zu den nachstehenden Bedingungen zustande. Alle

Mehr

Nutzungsbedingungen. Übersetzung aus der englischen Sprache

Nutzungsbedingungen. Übersetzung aus der englischen Sprache Übersetzung aus der englischen Sprache Nutzungsbedingungen Willkommen auf der Website von Eli Lilly and Company ( Lilly ). Durch Nutzung der Website erklären Sie, an die folgenden Bedingungen sowie an

Mehr

SERVICE LEVEL AGREEMENT VIRTUAL SERVER

SERVICE LEVEL AGREEMENT VIRTUAL SERVER SERVICE LEVEL AGREEMENT VIRTUAL SERVER 1. Präambel... 3 2. Definitionen... 3 3. Vertragsgegenstand, Geltungsbereich... 3 4. Allgemeine Maßnahmen zur Sicherheit des laufenden Betriebs... 4 5. Garantierte

Mehr

Corporate Internet Access. Leistungsbeschreibung

Corporate Internet Access. Leistungsbeschreibung Corporate Internet Access Leistungsbeschreibung Stand März 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Beschreibung... 3 3. Datentransfervolumen: Flat Rate... 4 4. Optionale Leistungspakete (gegen zusätzliches

Mehr

Nutzungsbedingungen JWP-Portal

Nutzungsbedingungen JWP-Portal NBP-DE Nutzungsbedingungen JWP-Portal JadeWeserPort Realisierungs GmbH & Co. KG NO TIDE. NO LIMITS. Nutzungsbedingungen für das JWP-Portal Stand 07/2013 Nutzungsbedingungen für das JWP-Portal Die Webseite

Mehr

Anlage SH, Miete eines Shared-Hosting-Paketes (Teilmiete eines Webservers)

Anlage SH, Miete eines Shared-Hosting-Paketes (Teilmiete eines Webservers) Anlage SH, Miete eines Shared-Hosting-Paketes (Teilmiete eines Webservers) Vorwort Diese besonderen Bedingungen (SH) regeln die technischen und finanziellen Bedingungen nach denen OVH sich verpflichtet,

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Virtual Server 8.0 V 1.4. Stand: 05.02.2015

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Virtual Server 8.0 V 1.4. Stand: 05.02.2015 Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH Virtual Server 8.0 V 1.4 Stand: 05.02.2015 INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS... 2 Leistungen der Virtual Server 8.0... 3 Voraussetzungen... 3 PREISVERZEICHNIS

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH V 1.4

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH V 1.4 Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH V 1.4 Stand: 06.04.2010 Inhaltsverzeichnis PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS DOMAIN & MAIL... 10 Preise... 10 Domain Basic... 10 Mail Basic... 10 Vertragslaufzeit

Mehr

Leistungsbeschreibung vserver

Leistungsbeschreibung vserver Leistungsbeschreibung vserver Stand: 17.08.2011 1 Anwendungsbereich...2 2 Leistungsumfang...2 2.1 Allgemein...2 2.2 Hardware und Netzwerkanbindung...2 2.3 Variante Managed...2 2.4 Variante Unmanaged...3

Mehr

Eyekon Hosting-Dienstleistungen 2006. Leistungen - Preise - Abonnementsbedingungen (gültig ab 1. Januar 2006)

Eyekon Hosting-Dienstleistungen 2006. Leistungen - Preise - Abonnementsbedingungen (gültig ab 1. Januar 2006) Eyekon Hosting-Dienstleistungen 2006 Leistungen - Preise - Abonnementsbedingungen (gültig ab 1. Januar 2006) Zürich, 9. November 2005 Hosting-Preise Das Hosting unseres Standard-Angebotes wird von unserer

Mehr

Abschnitt I: Allgemeine Regelungen

Abschnitt I: Allgemeine Regelungen Allgemeine Geschäftsbedingungen der, Version 1.10 Abschnitt I: Allgemeine Regelungen 1 Geltungsbereich, Vertragsbeginn 1.1 Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Dienste der (nachfolgend

Mehr

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen (AGB) der STEELXPERT SARL für Software-as-a-Service-Dienste (nachfolgend SaaS-Dienste) für gewerbliche Kunden

Mehr

CAS PIA Starter. Leistungsbeschreibung

CAS PIA Starter. Leistungsbeschreibung CAS PIA Starter Leistungsbeschreibung Copyright Die hier enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die in den Beispielen verwendeten Namen und Daten sind frei erfunden,

Mehr

Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software

Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software zwischen der elead GmbH, Mierendorffstr. 4, 64625 Bensheim, vertreten durch den Geschäftsführer Benjamin Heigert (nachfolgend ELEAD genannt)

Mehr

Individuell entwickelte Softwareprogramme oder Kundenprojekte sind nicht Gegenstand dieses Vertrages.

Individuell entwickelte Softwareprogramme oder Kundenprojekte sind nicht Gegenstand dieses Vertrages. 1 - Sachlicher Geltungsbereich und Vertragsgegenstand Die nachstehenden Bedingungen gelten für die Nutzung und Betriebsunterstützung von Standard- Softwareprogrammen auf Grundlage von Microsoft Dynamics

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen smart web GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen smart web GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen smart web GmbH Vertragsgegenstand / Geltungsbereich Als Kunde von (in der Folge als «smart web» bezeichnet) gelten juristische und natürliche Personen, welche von Dienstleistungen

Mehr

Nutzungsbedingungen Kundenportal / Webseite

Nutzungsbedingungen Kundenportal / Webseite Nutzungsbedingungen Kundenportal / Webseite I. Geltung 1. Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung des von der Delta Energy Systems (Germany) GmbH ( DELTA ENERGY SYSTEMS ) betriebenen Kundenportals

Mehr

Wartungs Lizenz Vertrag

Wartungs Lizenz Vertrag Wartungs Lizenz Vertrag Version 8.0 / August 2014 Wartungs Lizenz Vertrag Folgendes Konzept für den HVS32 Software Support bieten wir an: Software Support : Für den Software Support haben wir eine besondere

Mehr

Business SLA (Service Level Agreement) Information

Business SLA (Service Level Agreement) Information Business SLA (Service Level Agreement) Information V1.4 12/2013 Irrtümer und Änderungen vorbehalten Inhalt 1. Begriffe und Definitionen... 3 2. Allgemein... 4 2.1. Rechenzentren... 4 2.2. Service und Support...

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Webserver / Server-Homeing

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Webserver / Server-Homeing Allgemeine Geschäftsbedingungen für Webserver / Server-Homeing vom 01.05.2002 1. Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Schnell im Netz Internet Haßfurt GmbH,

Mehr

Resellervertrag. Seite 1 von 7. zwischen. Firma: Anschrift: Ansprechpartner: Telefon: Fax: - Nachfolgend Reseller genannt - und

Resellervertrag. Seite 1 von 7. zwischen. Firma: Anschrift: Ansprechpartner: Telefon: Fax: - Nachfolgend Reseller genannt - und Resellervertrag zwischen Firma: Anschrift: Ansprechpartner: Telefon: Fax: - Nachfolgend Reseller genannt - und Firma: TekLab Inh. Christian Frankenstein Anschrift: Groote Wischen 33 21147 Hamburg Telefon:

Mehr

SHD Rechenzentrum. Leistungsbeschreibung

SHD Rechenzentrum. Leistungsbeschreibung SHD Rechenzentrum Leistungsbeschreibung Gegenstand des Leistungsbildes Gegenstand dieser Leistungsbeschreibung ist das Leistungsbild der SHD Rechenzentrumslösung. Dieses Leistungsbild beschreibt Umfang

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Software SEOlyze.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Software SEOlyze.com Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Software SEOlyze.com (Stand September 2013) Geltungsbereich Für die Nutzung der Software SEOlyze.com, betrieben durch EP-Solutions Philipp Helminger, folgend

Mehr

.it:25 1 GELTUNGSBEREICH

.it:25 1 GELTUNGSBEREICH 1 GELTUNGSBEREICH (1) Die Firma "it25 GmbH" - im Folgenden it25 Support - bietet verschiedene Support- Leistungen für Kunden und Unternehmen im Bereich der Wartung und Fehlerbeseitigung bei Linux- und

Mehr

Temperaturgrenzwerte und Luftfeuchte für 30 Minuten gem. EN 1047-2

Temperaturgrenzwerte und Luftfeuchte für 30 Minuten gem. EN 1047-2 [accantum].hosted Eine Partnerschaft: Accantum GmbH Schönfeldstraße 17, D-83022 Rosenheim Telefon: +498031/ 61616 10, Fax: +498031 61616-19 Email: info@accantum.de, Web: www.accantum.de Infotech EDV-Systeme

Mehr

SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE

SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE 1/5 SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE 1. VERTRAGSGEGENSTAND Vereinbarungsgegenstand ist die Einräumung des nachstehend unter Ziffer 2 des Vertrages aufgeführten Nutzungsrechtes an der

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Business Solutions Schnorf (BSS)

Allgemeine Geschäftsbedingungen Business Solutions Schnorf (BSS) Allgemeine Geschäftsbedingungen Business Solutions Schnorf (BSS) für Abonnement Webseitenpflege Diese Version V001 ist gültig ab 1. Dezember 2014 und ersetzt alle früheren Fassungen der BSS Inhaltsverzeichnis

Mehr

LEISTUNGSBESCHREIBUNG

LEISTUNGSBESCHREIBUNG der Cloud&Heat Technologies GmbH, Gelände Zeitenströmung, Königsbrücker Straße 96, 01099 Dresden PRÄAMBEL Die Cloud&Heat Technologies GmbH (nachfolgend Cloud&Heat) bietet sogenannte Cloud Computing-Lösungen

Mehr

AGB der Inacu Solutions GmbH

AGB der Inacu Solutions GmbH AGB der Inacu Solutions GmbH Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Nutzung des BankITX Informationssystems der Inacu Solutions GmbH. 1 Vertragsgegenstand (1) Die Inacu Solutions

Mehr

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA LEISTUNGSBESCHREIBUNG DER MANET GMBH STORAGE AS A SERVICE.

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA LEISTUNGSBESCHREIBUNG DER MANET GMBH STORAGE AS A SERVICE. STORAGE AS A SERVICE (StaaS) Dieses Dokument enthält die Leistungsbeschreibung für den Dienst Storage as a Service (Cloudstorage). Die MAnet GmbH, nachfolgend Gesellschaft genannt, stellt ihren Storagedienst

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Webhosting, Colocation, Serverhousing

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Webhosting, Colocation, Serverhousing Allgemeine Geschäftsbedingungen für Webhosting, Colocation, Serverhousing mallework werbeagentur Rudolf K. Malle Hochpirkachweg 3 9500 Villach Österreich 1. Allgemeines 1.1 Die Firma mallework werbeagentur

Mehr

BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT

BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT Stand 07. Juni 2010 1 VERTRAGSGEGENSTAND Im Rahmen des Vorausbezahlungs (Prepaid)-Angebots kann ein Kunde ein Prepaid-Konto (Guthabenkonto) einrichten mit der Möglichkeit

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Gültig ab 01. Januar 2015. 1. Anwendungs- und Geltungsbereich Gegenstand dieser GeschÄftsbedingungen sind alle Hosting-Produkte und Dienstleistungen von 1a- Websolutions,

Mehr

adiacom ag - Software as a Service (SaaS) Allgemeine Vertrags- und Geschäftsbedingungen (SaaS-AVGB)

adiacom ag - Software as a Service (SaaS) Allgemeine Vertrags- und Geschäftsbedingungen (SaaS-AVGB) Durch die Unterzeichnung eines SaaS- Nutzungs- und Leistungs-Vertrags mit der adiacom ag akzeptieren Sie die folgenden adiacom ag - Software as a Service (SaaS) Allgemeine Vertrags- und Geschäftsbedingungen.

Mehr

SERVICE LEVEL AGREEMENT Virtual Server

SERVICE LEVEL AGREEMENT Virtual Server SERVICE LEVEL AGREEMENT Virtual Server Stand: 23. März 2012 Seite 1 von 11 INHALT 1. Präambel... 3 2. Definitionen... 3 3. Vertragsgegenstand, Geltungsbereich... 3 4. Allgemeine Maßnahmen zur Sicherheit

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH

Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH 1 Allgemeines Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen ( ANB ) gelten für die Nutzung aller Webseiten von Enterprise Technologies

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Gültig ab 1. April 2003

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Gültig ab 1. April 2003 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Gültig ab 1. April 2003 Web-Design und Hosting 1. Vertragsverhältnis 1.1. Die vorliegenden Bestimmungen regeln das Verhältnis zwischen Energyweb und derjenigen natürlichen

Mehr

SERVICE LEVEL AGREEMENT WEBHOSTING 5.0 HA Cloud

SERVICE LEVEL AGREEMENT WEBHOSTING 5.0 HA Cloud SERVICE LEVEL AGREEMENT WEBHOSTING 5.0 HA Cloud Inhalt: 1. Präambel 2. Definitionen 3. Geltungsbereich und Vertragsgegenstand 4. Allgemeine Maßnahmen zur Sicherheit des laufenden Betriebs 5. Garantierte

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB DER SOUL.MEDIA GMBH Version 1.1 Datum 1. November 2014 Firma soul.media gmbh Baschär 277H 7223 Buchen web www.soul.media Inhaltsverzeichnis 1 Anwendungsbereich 3 2 Leistungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der BOOKANDPLAY GmbH (Stand August 2012)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der BOOKANDPLAY GmbH (Stand August 2012) Allgemeine Geschäftsbedingungen der BOOKANDPLAY GmbH (Stand August 2012) 1. Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen der BOOKANDPLAY GmbH und dem Kunden gelten ausschließlich diese Allgemeinen

Mehr

Managed Servern. Service-Level-Agreement (SLA)

Managed Servern. Service-Level-Agreement (SLA) Einleitung Server Service-Level-Agreement (SLA) Zweck/Zusammenfassung Das Dokument definiert und regelt Service Level für die Erbringung von Hosting Dienstleistungen bei Profihost Servern. Der SLA wird

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. (Version Oktober 2014)

Allgemeine Geschäftsbedingungen. (Version Oktober 2014) Allgemeine Geschäftsbedingungen (Version Oktober 2014) 1. Geltungsbereich Die PrimeMath GmbH mit Sitz in Uster (PrimeMath) bietet auf ihrer Webseite (www.primemath.ch) Lernvideos im Bereich der Mathematik

Mehr

Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen

Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen Wichtiger Hinweis: Diese AGB regeln in Ergänzung bzw. Abänderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen VR-Web die vertraglichen

Mehr

(IT - Dienstleistungsvertrag)

(IT - Dienstleistungsvertrag) (IT - Dienstleistungsvertrag) Seite 1 von 5 Auftraggeber (nachfolgend Kunde genannt) Auftragnehmer (nachfolgend Provider genannt) Transoffice GmbH Industriestrasse 27 61381 Friedrichsdorf 1. Präambel Das

Mehr

Service Level Agreement

Service Level Agreement Service Level Agreement Managed Security Services 1 Geltungsbereich Dieses Dokument beschreibt die folgenden grundlegenden Kundenservices für das Produkt Managed Security Services der CMFnet GmbH nachfolgend

Mehr

Aktionsbedingungen für die Aktion Business-Bonus der Samsung Electronics GmbH

Aktionsbedingungen für die Aktion Business-Bonus der Samsung Electronics GmbH Aktionsbedingungen für die Aktion Business-Bonus der Samsung Electronics GmbH 1. Veranstalter der Aktion ist die Samsung Electronics GmbH, Samsung House, Am Kronberger Hang 6, 65824 Schwalbach/Taunus,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Webhosting und Serverhosting

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Webhosting und Serverhosting Allgemeine Geschäftsbedingungen für Webhosting und Serverhosting 1. Geltungsbereich 1.1. Die Bergisch Media GmbH, Südring 174, D-42579 Heiligenhaus, Deutschland, Amtsgericht Wuppertal HRB 22941 (nachfolgend

Mehr