THE LUXURIOUS WAY OF LIFE

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "THE LUXURIOUS WAY OF LIFE"

Transkript

1 PORTFOLIO DEUTSCH

2 THE LUXURIOUS WAY OF LIFE

3 PHILOSOPHIE & MEDIENPARTNER Die rundschaumedien AG hat mit ihren Publikationen den Fokus auf bleibende und zukunftsträchtige Werte aus Gesellschaften, Kulturen und Technologien gelegt. In den Magazinen der rundschaumedien AG liegen der Zauber des Besonderen, unvergängliche Schönheit, Eindrücke, Ausblicke, Darstellungen aus verschiedenen Perspektiven und diversen Blickwinkeln.

4 PRINT & E-MAG Unsere Publikationen sind inhaltlich und gestalterisch hochwertig und für Menschen gemacht, für die «Lebensstil» nicht bloss eine Metapher ist. Lehnen Sie sich genüsslich zurück und begeben Sie sich mit uns auf eine spannende und informative Lesereise. IN DEN MAGAZINEN DER RUNDSCHAUMEDIEN AG LIEGT DER ZAUBER DES BESONDEREN! IVW (WEMF) 2017 / 18 HELDEN VON SYLT FEMME FATALES VOLUME 11 I AUTUMN 2017 ÖAK (WEMF) 2017 / 18 TAPETENTRÄUME FASHION & BEAUTY NEWEST TRENDS VINYLPLATTEN PRUNKSTÜCKE ABENTEUERFAHRT BEHIND THE SCENES PRESTIGE GERMANY PRESTIGE AUSTRIA CHF 10. PRESTIGE SWITZERLAND WEMF / REMP 2017 / 18 DISTRIBUTIONSPARTNER: BEGLAUBIGUNG DURCH:

5 »» #25 I Winter 2017/18 [ lat.: das Fahren]»» STYLE TAG HEUER& DIE PISTENHELDEN REVOLUTION AUS DER FINNLAND ERFOLGREICHE FACH- UND LIFESTYLEMAGAZINE. EINFACH NUR GLÜCKLICH SEIN»» WEMF / REMP 2017 / 18 SEIT 2005 TRAVEL & SAVOIR VIVRE VOLUME 28 RETORTE HISTORIE RUINEN DIE VON DE TOMASO WEMF / REMP 2015 / 16 POLE POSITION» QUÉBEC 911 GT2 RS Ostkanadischer Traum PORSCHES ÜBER-ELFER SCHWEDEN SCHÖNE NEUEEiskaltes WELT Vergnügen im hohen Norden EDITION CHF SINGAPUR VECTURA Menschen, Kulturen & Leidenschaft VIRGINIA CHF Culinary Lovers ZELL AM SEE-KAPRUN // ANTWERPEN // TANNHEIMER TAL // MALLORCA // PERU IMAGINE BEST OF SWISS HOTELS JÄHRLICH STEIGENDE ABONNENTEN- UND AUFLAGE-ZAHLEN! BANKENDYNASTIEN PRESTIGE HOTELS BAURUNDSCHAU WEMF / REMP 2018 /19 BUNDESRUNDSCHAU GESCHÄFTSFÜHRER ZÜRICH AUSGABE 04 / 2017 SOMMER : : 2017 AUF DIE DETAILS ACHTEN AUSGABE 2016 DÄMMPHILOSOPHIEN IN DER PRAXIS FRÜHLING : : 2018 AUSGABE 02/2017 AUSGABE 04/2017 DER GRÜNE BLICK ALLE REDEN VON DER SMART CITY WIR BAUEN SIE ERFOLGREICHE IT-SICHERHEIT GEHT ALLE AN TILMANN SCHULTZE 16 MILLIONEN PAKETE NACHHALTIGE ANLAGESTRATEGIEN IM FOKUS KOLUMNEN URS KÜNG & ABI PRANJES OMAR ATEYA STAUANLAGEN MÜSSEN HOCHWASSER STANDHALTEN KONSEQUENTE KONZENTRATION GABRIEL BARELL LUKAS BRAUNSCHWEILER OLIVIER ESTOPPEY B.A. HSG LIC. IUR. BARBARA GUTZWILLER INNOVATIV IM SEGMENT HÖREN DR. FABIA K. SPIESS CHRISTOPH CAVIEZEL THOMAS RUEPP ATTRAKTIVER IMMOBILIENMARKT ASGA PENSIONSKASSE KENNY EICHENBERGER DAS GUTE GEFÜHL, RICHTIG VORZUSORGEN AUTOHÄNDLER MIT «KÄFELI» Dach- und Fassadendämmung «ICH SETZE NUR DIE LEITPLANKEN.» LAMPRECHT TRANSPORT BUSINESS ANGEL UND INVESTOR WELTWEITE TRANSPORT- UND LOGISTIKLÖSUNGEN TRIDONIC GMBH & CO. KG Gelungene Revitalisierung NEWS ESCHBAL AG BUSINESS TRAVEL STYLE LIVING DRIVE Nachhaltig und transparent LEITMESSE SWISSBAU SMART HOME INTEGRIERTE KÜCHE SICHERHEIT IM HAUS FAHNEN UND FLAGGEN BERNHARD BURGENER DANIEL GUTENBERG 3-DÄMMSYSTEM GMBH L!FE PREMIUM TRAINING GLOW. DAS GLATTAL STANDORT-PORTRAIT TRINKWASSER AM ARBEITSPLATZ SPECIAL «WIR SIND KEIN FITNESSSTUDIO!» EMIL FREY MÜNCHENSTEIN DAS FORD TRANSIT- UND BUSINESS CENTER BASLER ORTHOPÄDIE RENÉ RUEPP «POLITIK SOLLTE MIT DER IV SORGFÄLTIGER UMGEHEN!» MITTELS IT-OUTSOURCING DIE KOSTEN SENKEN BEHUTSAME SANIERUNG, STILVOLLE ERWEITERUNG THOMAS BRUNNER & JÜRG GASS ENERGIE IT AUS- UND WEITERBILDUNG FAHNEN UND FLAGGEN WASSERWIRTSCHAFT ENERGIEMANAGEMENT MINERGIE IT-SICHERHEIT ENERGIERUNDSCHAU WASSERWIRTSCHAFT FRAUEN-BUSINESS SCHWEIZERISCHE TREUHANDGESELLSCHAFT AG SEIT 111 JAHREN DEEP LEARNING KMURUNDSCHAU WEMF / REMP CAR SHARING 2015 /16 ERP AUS DER CLOUD SVEN BREITENMOSER QUOOKER SCHWEIZ GESCHÄFTSFÜHRER BASEL

6 ONLINE Unsere Inhalte leben in einer transmedialen Welt. Die Plattformen sind eigenständige Bühnen, agieren aber auch in Ergänzung zueinander. Wir setzen auf plattformübergreifende Kommunikationskonzepte, die echten Mehrwert versprechen. MILLIONEN VOLUME 28 TRAVEL & SAVOIR VIVRE FINNLAND EINFACH NUR GLÜCKLICH SEIN USER BESUCHEN JÄHRLICH UNSERE ONLINEAUFTRITTE QUÉBEC Ostkanadischer Traum SCHWEDEN Eiskaltes Vergnügen im hohen Norden SINGAPUR Menschen, Kulturen & Leidenschaft VIRGINIA CHF Culinary Lovers ZELL AM SEE-KAPRUN // ANTWERPEN // TANNHEIMER TAL // MALLORCA // PERU CHF 10. BEST OF SWISS HOTELS

7 IMPRESSUM rundschaumedien AG Owner rundschaumedien AG Publisher Francesco J. Ciringione Member of the Board Boris Jaeggi Publishing Director Sales & Marketing Serhat Tok Publishing Director Administration & Production Hasan Dursun Editor in Chief PRESTIGE Switzerland Anka Refghi PRESTIGE Germany & Austria Nike Schröder VECTURA Andreas Faust IMAGINE Urs Huebscher Geschäftsführer Basel Niggi Freundlieb Geschäftsführer Zürich Mark Seeholzer Geschäftsführer Bern Joel Wüthrich kmurundschau/baurundschau Georg Lutz energierundschau/bundesrundschau Roland Bär Editor Freya Mohr Freelance Editors Helena Ugrenovic, Wilma Fasola, Gisbert L. Brunner, Timm Delfs, Dr. Thomas Hauer, Nike Schröder, Wilhelm J. Grusdat, Stephan Gubler, Anna Karolina Stock, Valeska Jansen, Hermann Köpf, Corinna Hirrle, Lone K. Halvorsen, Manuela Olgiati, Roland Hildebrandt (Motorsport.com), Stefan Leichsenring (Motorsport.com), Laurent Missbauer (Motorsport.com Switzerland), Gabriele Testi (Motorsport.com Switzerland), Riccardo Vassalli (Motorsport.com Switzerland), Stefan Wagner (Motorsport.com), Peter Wyss (Motorsport.com Switzerland) Head of Production & Art Director Sandra Rizzi Sandra Schneider Lorena Saum Marco Pendt Digital Manager Vladimir Popovic Product Public Relation Laura Giarratana Sales Team Adrian Borer Franco D Elia Gordan S. Lartey Jennifer Bürki Marco Bernasconi Michele Zito Patrick Frey Salvatore D Alessandro Sandro Zoppas Thomas Lindenmaier Urs Huebscher Admin & Coordination Serpil Dursun HR & Finance Ines Deppeler IT Support Dejan Djokic Web Services Websiteria GmbH Main Office & Production: rundschaumedien AG St. Jakob-Strasse 110 CH-4132 Muttenz Telefon +41 (0) Telefax +41 (0)

8 KONTAKT Hauptsitz & Produktion rundschaumedien AG St. Jakob-Strasse 110 l CH-4132 Muttenz Telefon Telefax

THE LUXURY WAY OF LIFE

THE LUXURY WAY OF LIFE PORTFOLIO THE LUXURY WAY OF LIFE PHILOSOPHIE & MEDIENPARTNER Die Prestige Media International AG hat mit ihren Publikationen den Fokus auf bleibende und zukunftsträchtige Werte aus Gesellschaften, Kulturen

Mehr

THE LUXURIOUS WAY OF LIFE

THE LUXURIOUS WAY OF LIFE PORTFOLIO ENGLISH THE LUXURIOUS WAY OF LIFE PHILOSOPHY & MEDIA PARTNER With its publications, Prestige Media International AG focuses on lasting and future-oriented values of society, culture and technology.

Mehr

THE LUXURIOUS WAY OF LIFE

THE LUXURIOUS WAY OF LIFE EN G L I S H PO RT FOL IO THE LUXURIOUS WAY OF LIFE PHILOSOPHY & MEDIA PARTNER With its publications, Prestige Media International AG focuses on lasting and future-oriented values of society, culture and

Mehr

// MEDIENDATEN 2017 AUSGABE 2016 FAHNEN UND FLAGGEN MITTELS IT-OUTSOURCING DIE KOSTEN SENKEN BEHUTSAME SANIERUNG, STILVOLLE ERWEITERUNG

// MEDIENDATEN 2017 AUSGABE 2016 FAHNEN UND FLAGGEN MITTELS IT-OUTSOURCING DIE KOSTEN SENKEN BEHUTSAME SANIERUNG, STILVOLLE ERWEITERUNG // MEDIENDATEN 2017 AUSGABE 2016 AUSGABE 2015 Wenn Staumauern altern Spitalbau der neuesten Generation Industrie 4.0 Die vierte industrielle Revolution FAHNEN UND FLAGGEN MITTELS IT-OUTSOURCING DIE KOSTEN

Mehr

RUSSKIJ SWITZERLAND MEDIADATEN 2015

RUSSKIJ SWITZERLAND MEDIADATEN 2015 RUSSKIJ SWITZERLAND MEDIADATEN 2015 PRINT PHILOSOPHIE Die Prestige Media International AG hat sich mit ihrer Publikation, dem Magazin PRESTIGE, nicht die kritiklose Beschreibung massentauglicher Trends

Mehr

TÜRKEI TRAUMSTRÄNDE & FASZINIERENDE KULTUREN TRAVEL & SAVOIR VIVRE

TÜRKEI TRAUMSTRÄNDE & FASZINIERENDE KULTUREN TRAVEL & SAVOIR VIVRE MEDIENDATEN 2018 PRINT VOLUME 19 INDISCHER OZEAN LA REUNION SRI LANKA MAURITIUS SEYCHELLEN VOLUME 20.. VoluMe 21 TURKEI ISTANBUL UNESCO WELTKULTURERBEN WANDERLAND KAPPADOKIEN VELOTOUREN AUF BOZBURUN travel

Mehr

// PHILOSOPHIE. Wir freuen uns, Ihnen mit dem «Geschäftsführer» eine nachhaltige Kontakt- und Informationsplattform

// PHILOSOPHIE. Wir freuen uns, Ihnen mit dem «Geschäftsführer» eine nachhaltige Kontakt- und Informationsplattform // MEDIENDATEN 2018 // PHILOSOPHIE Gerade die Region Basel ist in ihrer Vielfältigkeit ein äusserst interessanter Wirtschaftsraum. Zentral im Herzen Europas am Dreiländereck gelegen, mit einer überdurchschnittlichen

Mehr

PRINT PRESTIGE «THE ART OF ETERNAL QUALITY»

PRINT PRESTIGE «THE ART OF ETERNAL QUALITY» MEDIADATEN 2015 PRINT PHILOSOPHIE Die Prestige Media International AG hat sich mit ihrer Publikation, dem Magazin PRESTIGE, nicht die kritiklose Beschreibung massentauglicher Trends auf die Fahne geschrieben,

Mehr

PHILOSOPHIE DISTRIBUTION ERSCHEINUNG

PHILOSOPHIE DISTRIBUTION ERSCHEINUNG PHILOSOPHIE «Das Gute bewahren und gleichzeitig Neues wagen.» Die Bankenbranche in der Schweiz ist volkswirtschaftlich von immenser Bedeutung. Die letzten Jahre waren allerdings von sehr unterschiedlichen

Mehr

// MEDIENDATEN 2018 DER GRÜNE BLICK NACHHALTIGE ANLAGESTRATEGIEN IM FOKUS FRAUEN IM BUSINESS DEEP LEARNING ERP AUS DER CLOUD CAR SHARING

// MEDIENDATEN 2018 DER GRÜNE BLICK NACHHALTIGE ANLAGESTRATEGIEN IM FOKUS FRAUEN IM BUSINESS DEEP LEARNING ERP AUS DER CLOUD CAR SHARING // MEDIENDATEN 2018 AUSGABE 04/2017 DER GRÜNE BLICK NACHHALTIGE ANLAGESTRATEGIEN IM FOKUS FRAUEN IM BUSINESS DEEP LEARNING ERP AUS DER CLOUD CAR SHARING // PHILOSOPHIE Den Blick immer auf die Anforderungen

Mehr

LIMITED EDITION SUMMER 2012 LIMITED EDITION AUTUMN 2012 BEAUTY FASHION TRAVEL DRIVE STYLE FASHION CULTURE LIVING & MORE. www.prestigemag.

LIMITED EDITION SUMMER 2012 LIMITED EDITION AUTUMN 2012 BEAUTY FASHION TRAVEL DRIVE STYLE FASHION CULTURE LIVING & MORE. www.prestigemag. 28 LIMITED EDITION autumn 2013 27 LIMITED EDITION summer 2013 26 25 LIMITED EDITION SPRING 2013 24 LIMITED EDITION WINTER 2012 23 LIMITED EDITION AUTUMN 2012 LIMITED EDITION SUMMER 2012 22 20 LIMITED EDITION

Mehr

«ES IST EIN GROSSER UNTERSCHIED, OB ICH LESE ZU GENUSS UND BELEBUNG ODER ZU ERKENNTNIS UND BELEHRUNG.» Johann Wolfgang von Goethe

«ES IST EIN GROSSER UNTERSCHIED, OB ICH LESE ZU GENUSS UND BELEBUNG ODER ZU ERKENNTNIS UND BELEHRUNG.» Johann Wolfgang von Goethe «ES IST EIN GROSSER UNTERSCHIED, OB ICH LESE ZU GENUSS UND BELEBUNG ODER ZU ERKENNTNIS UND BELEHRUNG.» Johann Wolfgang von Goethe MEDIENDATEN D-A-CH 2018 / 2019 TOP EVENTS EVENTS & MEDIENPARTNER In Zusammenarbeit

Mehr

PRINT PRESTIGE «THE ART OF ETERNAL QUALITY»

PRINT PRESTIGE «THE ART OF ETERNAL QUALITY» MEDIADATEN 2015 PRINT PHILOSOPHIE Die Prestige Media hat sich mit ihrer Publikation, dem Magazin PRESTIGE, nicht die kritiklose Beschreibung massentauglicher Trends auf die Fahne geschrieben, sondern legt

Mehr

PRINT TRAVEL & SAVOIR VIVRE VOLUME 19 INDISCHER OZEAN LA REUNION SRI LANKA MAURITIUS SEYCHELLEN VOLUME 23

PRINT TRAVEL & SAVOIR VIVRE VOLUME 19 INDISCHER OZEAN LA REUNION SRI LANKA MAURITIUS SEYCHELLEN VOLUME 23 MEDIADATEN 2017 PRINT VOLUME 15 ASIEN Malaysia, China & Thailand PHILOSOPHIE VOLUME 16 KARIBIK ARUBA, GRENADA & PUERTO RICO VOLUME 17 NORDSEE & OSTSEE VON AMRUM BIS USEDOM VOLUME 18 AFRIKA BOTSWANA, UGANDA

Mehr

M E D I A D AT E N 2015

M E D I A D AT E N 2015 MEDIADATEN 2015 PHILOSOPHIE Sei es im Tram in Basel, im Zug nach Genf oder inmitten der Bahnhofstrasse in Zürich die Sprachen mischen sich von Deutsch über Französisch, Englisch, Italienisch, Holländisch

Mehr

M E D I A D AT E N 2015

M E D I A D AT E N 2015 MEDIADATEN 2015 PHILOSOPHIE Eine Immobilie ist keine schnell zu verkaufende Ware. Ein Haus spiegelt die Persönlichkeit seines Erbauers und Eigentümers wider. Allein aus diesem Grund sind die Bewertung

Mehr

UMFRAGE WIE OFT WECHSELT PRESTIGE DIE HAND? 1 2 Personen. 3 4 Personen. über 4 Personen ALTER BILDUNG Jährige Jährige.

UMFRAGE WIE OFT WECHSELT PRESTIGE DIE HAND? 1 2 Personen. 3 4 Personen. über 4 Personen ALTER BILDUNG Jährige Jährige. AUDIENCE DEUTSCH UMFRAGE 80 % Abonnenten VON WEM WIRD PRESTIGE GELESEN? WIE OFT WECHSELT PRESTIGE DIE HAND? 1 2 Personen 24 % 12 % Flughäfen, Hotels, Restaurants, etc. 3 4 Personen 57 % 8 % Exklusive Stellen

Mehr

Distributionspartner:

Distributionspartner: MEDIENDATEN 2018 PRINT VOLUME 19 INDISCHER VOLUME 20 OZEAN LA REUNION SRI LANKA MAURITIUS SEYCHELLEN SAN DIEGO VOLUME 23 Island TÜRKEI MEHR ALS NUR EIN SURFER-PARADIES VOLUME 26 TRAUMSTRÄNDE & FASZINIERENDE

Mehr

Angebote und Leistungen 2015

Angebote und Leistungen 2015 SOMMER 2015 #11 VOLLER DURCHBLICK FASZINATION GLAS www.prestigemedia.ch CHF 4.90 9 7 7 2 2 9 6 0 6 9 4 0 5 GENUSS PUR DER SOMMERGARTEN LUST AUF RAUM WOHNEN OHNE GRENZEN UND MIT INNOVATIVEN BÖDEN DAS SCHIMMERN

Mehr

LIECHTENSTEINER INVESTITIONSMARKT. NEUE TECHNOLOGIEN - NEUE GESCHÄFTSCHANCEN 24. November 2015, 13.30-17.45 Uhr, SAL Schaan

LIECHTENSTEINER INVESTITIONSMARKT. NEUE TECHNOLOGIEN - NEUE GESCHÄFTSCHANCEN 24. November 2015, 13.30-17.45 Uhr, SAL Schaan LIECHTENSTEINER INVESTITIONSMARKT NEUE TECHNOLOGIEN - NEUE GESCHÄFTSCHANCEN 24. November 2015, 13.30-17.45 Uhr, SAL Schaan An der überregionalen Plattform Liechtensteiner Investitionsmarkt (LIM) treffen

Mehr

«Die Prestige Media International AG hat mit ihren Publikationen den

«Die Prestige Media International AG hat mit ihren Publikationen den PORTFOLIO PHILOSOPHIE & MEDIENPARTNER «Die Prestige Media International AG hat mit ihren Publikationen den Fokus auf bleibende und zukunftsträchtige Werte aus Gesellschaften, Kulturen und Technologien

Mehr

«ES IST EIN GROSSER UNTERSCHIED, OB ICH LESE ZU GENUSS UND BELEBUNG ODER ZU ERKENNTNIS UND BELEHRUNG.» Johann Wolfgang von Goethe

«ES IST EIN GROSSER UNTERSCHIED, OB ICH LESE ZU GENUSS UND BELEBUNG ODER ZU ERKENNTNIS UND BELEHRUNG.» Johann Wolfgang von Goethe «ES IST EIN GROSSER UNTERSCHIED, OB ICH LESE ZU GENUSS UND BELEBUNG ODER ZU ERKENNTNIS UND BELEHRUNG.» Johann Wolfgang von Goethe MEDIENDATEN D-A-CH 2017 / 2018 TOP EVENTS EVENTS & MEDIENPARTNER In Zusammenarbeit

Mehr

Angebote und Leistungen 2015

Angebote und Leistungen 2015 www.prestigemedia.ch CHF 4.90 9 772235 370401 VOLUME 18 AFRIKA BOTSWANA UGANDA SIMBABWE TRAVEL & SAVOIR VIVRE INSELWELTEN Von den Azoren bis nach Losinj SKANDINAVIEN Vier Länder, vier (Be-)Sonderheiten

Mehr

SWITZERLAND SEMINARE 2017 M&A SEMINAR. Transaktionserfahrung aus erster Hand. 18. Mai 2017 Zürich-Flughafen

SWITZERLAND SEMINARE 2017 M&A SEMINAR. Transaktionserfahrung aus erster Hand. 18. Mai 2017 Zürich-Flughafen SWITZERLAND SEMINARE 2017 M&A SEMINAR Transaktionserfahrung aus erster Hand Donnerstag, Radisson Blu Hotel, 18. Mai 2017 Zürich-Flughafen M&A SEMINAR M&A-Transaktionen gehören zu den anspruchsvollsten

Mehr

Real Estate Asset Management. IFZ-Konferenz. Donnerstag, 19. März 2015, 8.45 17.00 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Real Estate Asset Management. IFZ-Konferenz. Donnerstag, 19. März 2015, 8.45 17.00 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ IFZ-Konferenz Real Estate Asset Management Donnerstag, 19. März 2015, 8.45 17.00 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ www.hslu.ch/ifz-konferenzen Real Estate Asset Management Themen/Inhalt Das

Mehr

PEOPLE LIFESTYLE OBJEKTPROFIL INTOUCH MARKTFÜHRER IM JUNGEN PEOPLE SEGMENT!

PEOPLE LIFESTYLE OBJEKTPROFIL INTOUCH MARKTFÜHRER IM JUNGEN PEOPLE SEGMENT! MARKTFÜHRER IM JUNGEN PEOPLE SEGMENT! 2 AGENDA 1. INTOUCH MARKEN-KOSMOS 2. REDAKTIONELLES KONZEPT 3. LESERSCHAFT 4. LEISTUNGSDATEN 5. UNSERE STÄRKEN IHR NUTZEN 6. INTOUCH ONLINE 7. INTOUCH ICONS & IDOLS

Mehr

GOLDBACH PREMIUM DISPLAY NETWORK MIT TARGETING 2016 - PRÄSENTATION

GOLDBACH PREMIUM DISPLAY NETWORK MIT TARGETING 2016 - PRÄSENTATION GOLDBACH PREMIUM DISPLAY NETWORK MIT TARGETING 2016 - PRÄSENTATION STRUKTUR DER GOLDBACH DER EXPERTE FÜR DIE VERMARKTUNG ALLER ELEKTRONISCHER MEDIEN Advertiser GBA GDS GBI Publisher 2 USER JOURNEY MIT

Mehr

Mit German Businesscloud in neue Vertriebskanäle

Mit German Businesscloud in neue Vertriebskanäle Mit German Businesscloud in neue Vertriebskanäle Frank Türling Vorstandsvorsitzender 2015 Cloud-Ecosystem Gute Aussichten: Der deutsche Cloud-Markt in Zahlen Wachstum in 2015 Public Cloud Services B2B

Mehr

MEDIADATEN KOMBINATIONSPAKETE PRINT 2018

MEDIADATEN KOMBINATIONSPAKETE PRINT 2018 MEDIADATEN KOMBINATIONSPAKETE PRINT 2018 Stand: Mai 2018 MARKEN DER RED BULL MEDIA HOUSE GMBH Inhaltverzeichnis 3 Die Magazine des Red Bull Media House Publishing 4 Print-Kombipakete im Überblick 5 Red

Mehr

NUTZERSTRUKTURDATEN 2014

NUTZERSTRUKTURDATEN 2014 NUTZERSTRUKTURDATEN 2014 GLAMOUR.DE Leistungsdaten Unique User (1) Page Impressions (2) Visits (2) Newsletter Abonnenten (3) 1.240.000 20.252.735 2.531.556 145.000 Quellen: (1) AGOF internet facts 2014-01

Mehr

THEMENPLAN. Ihr Sprachrohr für eine interessierte Leserschaft.

THEMENPLAN. Ihr Sprachrohr für eine interessierte Leserschaft. THEMENPLAN 2016 Ihr Sprachrohr für eine interessierte Leserschaft. Platzierungsmöglichkeiten Redaktion & Layout: in pact media Verlag PRINT Gastbeitrag Experteninterview Success Story Fallstudie Advertorial

Mehr

MEDIADATEN KOMBINATIONSPAKETE PRINT 2018

MEDIADATEN KOMBINATIONSPAKETE PRINT 2018 MEDIADATEN KOMBINATIONSPAKETE PRINT 2018 Stand: April 2018 MARKEN DER RED BULL MEDIA HOUSE GMBH Inhaltverzeichnis 3 Die Magazine des Red Bull Media House Publishing 4 Print-Kombipakete im Überblick 5 Red

Mehr

Social-Media Kanäle clever vermarkten für Tageszeitungsverlage

Social-Media Kanäle clever vermarkten für Tageszeitungsverlage Social-Media Kanäle clever vermarkten für Tageszeitungsverlage Oliver Fahle Geschäftsführer prettysocial media GmbH Sponsoren Eine Veranstaltung der NEWSCAMP 2014 OLIVER FAHLE PRETTYSOCIAL MEDIA GMBH SOCIAL

Mehr

Fashion Weeks im Frühjahr 2016 FAZ.NET, SZ.de, ZEIT ONLINE

Fashion Weeks im Frühjahr 2016 FAZ.NET, SZ.de, ZEIT ONLINE Fashion Weeks im Frühjahr 2016 FAZ.NET, SZ.de, ZEIT ONLINE Fashion Weeks im Frühjahr 2016 Die Trends der Modewelt Berlin: 18. 22.01.2016 New York: 11. 18.02.2016 London: 17. 21.02.2016 Mailand: 24.02.

Mehr

Einführung: Wir verfügen über eine eigene Logistik und halten laufend über 14`000 Artikel ab unserem Lager verfügbar. Firmengründung: 2001

Einführung: Wir verfügen über eine eigene Logistik und halten laufend über 14`000 Artikel ab unserem Lager verfügbar. Firmengründung: 2001 Einführung: Unser Unternehmen ist in den Bereichen Multimedia, Photo, Telekommunikation, Spielwaren, Gadgets, Weisswaren und IT tätig. Unsere Partner sind internationale Hersteller von 24 Marken. Wir vertreiben

Mehr

FUTURE-RACING EINE MARKE DES THE RED BULLETIN MAGAZINS UM DIE WELT MISSION SOLAR STRATOS MENSCH UND MASCHINE WAREN SICH NIE SO NAH ROBOTICS

FUTURE-RACING EINE MARKE DES THE RED BULLETIN MAGAZINS UM DIE WELT MISSION SOLAR STRATOS MENSCH UND MASCHINE WAREN SICH NIE SO NAH ROBOTICS AUSGABE SCHWEIZ 03 SWISS START-UPS JUNG-UNTERNEHMER VERÄNDERN DIE WELT DROHNEN DER HIGHSPEED-SPORT: WER BLINZELT, VERLIERT SMART CITY DIE INTELLIGENTE STADT VON MORGEN E-CAR-CHECK WAS WELCHE MARKE AM BESTEN

Mehr

MEGA-TRENDS AUS DEM SILICON VALLEY UND WIE SIE UNSER LEBEN VERÄNDERN. Dr. Tu-Lam Pham.

MEGA-TRENDS AUS DEM SILICON VALLEY UND WIE SIE UNSER LEBEN VERÄNDERN. Dr. Tu-Lam Pham. MEGA-TRENDS AUS DEM SILICON VALLEY UND WIE SIE UNSER LEBEN VERÄNDERN Dr. Tu-Lam Pham www.digital-iq.de pham@digital-iq.de TRAINING & CONSULTING @tulampham ÜBER DIGITAL IQ EXPERTISE LEISTUNGEN DR. TU-LAM

Mehr

Coresystems AG Erfolg durch Effizienz. www.coresystems.net

Coresystems AG Erfolg durch Effizienz. www.coresystems.net Coresystems AG Erfolg durch Effizienz www.coresystems.net Unsere Stärke Transformation des Kundendiensts Unsere Vision: Weltweit die führende Kundendienst-Cloud zu werden 2 Unser Angebot Mobilitätslösungen

Mehr

Public Innovation. das buch vol. 4. (print, digital, online)

Public Innovation. das buch vol. 4. (print, digital, online) das buch vol. 4 (print, digital, online) Public Innovation Kontakt: Christian Walter, Managing Partner; cwa@swissmadesoftware.org; T +41 61 690 20 52 swiss made software das Thema Etwa 10 Milliarden Franken

Mehr

Hamburger Abendblatt Presenting Wetter-Channel

Hamburger Abendblatt Presenting Wetter-Channel Hamburger Abendblatt Presenting Wetter-Channel DIGITAL MEDIA WELT-Gruppe/BM/HA Presenting Wetter-Channel 1. abendblatt.de: Konzept, Reichweite und Zielgruppe 2. Presenting Wetter-Channel: Bestandteile

Mehr

Produkte & Mediadaten 2017

Produkte & Mediadaten 2017 Produkte & Mediadaten 2017 DRIVEN! - Autowelt präsentiert von DIE DRIVEN!-AUTOWELT / DRIVEN! fokussiert kaufkräftige und technologieaffine Zielgruppen. / Unsere Leser haben großen Spaß am Autofahren und

Mehr

Technologische Markttrends

Technologische Markttrends Technologische Markttrends Dr. Andreas Häberli, Chief Technology Officer, Kaba Group 1 Umfrage unter Sicherheitsexperten 2 Technologische Markttrends > Ausgewählte Trends und deren Bedeutung für Kaba >

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. Change Communications Award 2009 die Erstplatzierten und Gewinner des Fleggy

PRESSEMITTEILUNG. Change Communications Award 2009 die Erstplatzierten und Gewinner des Fleggy PRESSEMITTEILUNG Change Communications Award 2009 die Erstplatzierten und Gewinner des Fleggy Die Gewinner des renommierten Change Communications Award 2009 und somit je eines Fleggy (Flying Eggy ist die

Mehr

Wir sind einfach Bank. Ein Überblick.

Wir sind einfach Bank. Ein Überblick. 1 2 Wir sind einfach Bank. Ein Überblick. Das Unternehmen unabhängig und überregional in der deutsch- und französischsprachigen Schweiz tätig Privat- und KMU-Kunden 100 % börsenkotiert, breites Aktionariat

Mehr

MEDIADATEN ÖSTERREICH 2017

MEDIADATEN ÖSTERREICH 2017 MEDIADATEN ÖSTERREICH 2017 Stand November 2016 MARKEN DER RED BULL MEDIA HOUSE GMBH Inhaltsverzeichnis 3 Seitenblicke-Porträt 4 Digitalkonzept 5 User: seitenblicke.at 6 Tarife Digital 10 Digitales Netzwerk

Mehr

DESIGN FOR BRANDS. PREMIUM DESIGN für STARKE MARKEN.

DESIGN FOR BRANDS. PREMIUM DESIGN für STARKE MARKEN. DESIGN FOR BRANDS PREMIUM DESIGN für STARKE MARKEN. HERZLICH WILLKOMMEN SCHÖN, DASS SIE SICH FÜR UNSERE AGENTUR INTERESSIEREN. Links: Kai Chariner, Geschäftsführer / Account SERVICES, rechts: Christoph

Mehr

COMPANY INFORMATION 12/2015

COMPANY INFORMATION 12/2015 COMPANY INFORMATION 12/2015 Up to Eleven ist ein Company Builder mit Fokus auf mobile & digitale Technologieprodukte. Wir suchen nach Persönlichkeiten die ihre Träume und Ideen im digitalen Bereich mit

Mehr

Profitieren Sie von unserer Reichweite. Bester Arbeitgeber Deutschlands im Handel und Konsum laut 1

Profitieren Sie von unserer Reichweite. Bester Arbeitgeber Deutschlands im Handel und Konsum laut 1 Profitieren Sie von unserer Reichweite Bester Arbeitgeber Deutschlands im Handel und Konsum laut Arbeitgeber-Ranking 1 Wir setzen Ihr Produkt auf allen Devices perfekt in Szene ERFAHRUNG SORTIMENT NUTZER

Mehr

Einladung zur Seminarreihe 2013 Intelligente Technologien für die Raumautomation

Einladung zur Seminarreihe 2013 Intelligente Technologien für die Raumautomation Einladung zur Seminarreihe 2013 Seminarreihe 2013 Welche Technologien benötigt die Raumautomation? Die Gebäudeautomation befindet sich im Wandel! Steigende Anforderungen an die Energieeffizienz und Nachhaltigkeit

Mehr

Jo napot! Swisscham GV 2006. Stephan Oetiker, Head Consultancy & Information Osec Business Network Switzerland

Jo napot! Swisscham GV 2006. Stephan Oetiker, Head Consultancy & Information Osec Business Network Switzerland Jo napot! Swisscham GV 2006 Stephan Oetiker, Head Consultancy & Information Osec Business Network Switzerland Exportförderungsseminar seco 2004 Agenda Übersicht Osec Neuigkeiten aus dem Bereich Beratung

Mehr

REAL ASSETS FESTE WERTE STEIGERN.

REAL ASSETS FESTE WERTE STEIGERN. REAL ASSETS FESTE WERTE STEIGERN. UNSERE EXPERTISE FÜR IHREN ERFOLG. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft HANSAINVEST wurde 1969 gegründet und erbringt Dienstleistungen rund um das Management und die Administration

Mehr

ENERGY BASEL NUMMER 1 BEI DER WERBERELEVANTEN ZIELGRUPPE. Basel, 20. Januar 2017

ENERGY BASEL NUMMER 1 BEI DER WERBERELEVANTEN ZIELGRUPPE. Basel, 20. Januar 2017 ENERGY BASEL NUMMER 1 BEI DER WERBERELEVANTEN ZIELGRUPPE. Basel, 20. Januar 2017 FACTS & FIGURES. «Das ganze Team freut sich über die tollen Zahlen und möchte sich bei den Hörern und der ganzen Community

Mehr

Die Revolution im Digital Publishing

Die Revolution im Digital Publishing mediasolutions neidhart +schön Fotografie: Tina Sturzenegger Composing: N+S Group Die Revolution im Digital Publishing Verwirklichen Sie Ihre kühnste Vorstellung von der effizienten und effektiven Umsetzung

Mehr

wikifolio.com: Revolution für private und institutionelle Anleger

wikifolio.com: Revolution für private und institutionelle Anleger wikifolio.com: Revolution für private und institutionelle Anleger Neue Anlageform: Social Trading Beobachten Sie die besten Trader und Vermögensverwalter Erzielen Sie die gleiche Wertentwicklung Für jedes

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

MEDIENDATEN 2015. VOLuME 13 TRAVEL & SAVOIR VIVRE Bali Die Insel der Götter

MEDIENDATEN 2015. VOLuME 13 TRAVEL & SAVOIR VIVRE Bali Die Insel der Götter MEDIENDATEN 25 VOLuME 13 Bali Die Insel der Götter Singapur Rund um die Uhr Schottland Wo die Männer Röcke tragen Spanien Madrid mehr als eine Hauptstadt SüdlicheS afrika Von Naturwundern & Träumen www.prestigemedia.ch

Mehr

6. Juni 2012, X-TRA, Zürich

6. Juni 2012, X-TRA, Zürich Programm Anmeldung: www.marketinghub.ch/forum 6. Juni 2012, X-TRA, Zürich Experten aus Wissenschaft und Praxis stellen ihre Sichtweise auf die facettenreiche Marketing-Efficiency-Thematik dar und zeigen

Mehr

Pro Seller AG. Michele Scarcia

Pro Seller AG. Michele Scarcia Pro Seller AG 13. September 2011 Michele Scarcia Head of Sales Specialized Dealers Facts & Figures 2011 Inhaltsverzeichnis Das Unternehmen Die Produkte Geschichte im Zeitraffer Brother (Schweiz) AG Organigramm

Mehr

Frank Horlbeck! frank-horlbeck.tv! Beratung für Redaktionsaufbau, TV-Produktion, TV- Marketing!

Frank Horlbeck! frank-horlbeck.tv! Beratung für Redaktionsaufbau, TV-Produktion, TV- Marketing! Schirmherr! Bernhard Baer! baermedia.com! Beratung für digitale Medienlösungen! Frank Horlbeck! frank-horlbeck.tv! Beratung für Redaktionsaufbau, TV-Produktion, TV- Marketing! Frank Rehme! METRO MGI,!

Mehr

EINLADUNG ZUM. MARKENCAMP // 02. - 04. Juni 2016 Hamburg //

EINLADUNG ZUM. MARKENCAMP // 02. - 04. Juni 2016 Hamburg // EINLADUNG ZUM MARKENCAMP // 02. - 04. Juni 2016 Hamburg // NORBERT GIERLICH Norbert führt seit 16 Jahren erfolgreich nationale und internationale Marken. Als freiberuflicher Markenbeschleuniger, berät

Mehr

MEDIA DATEN DIGITAL. Das neue Entscheiderportal der Business&IT

MEDIA DATEN DIGITAL. Das neue Entscheiderportal der Business&IT MEDIA 2014 DATEN DIGITAL Das neue Entscheiderportal der Business&IT bizzwire.de Das Entscheiderportal Unter dem Claim Digital. Leads. Innovation by Business&IT positioniert sich das neue Portal der Business&IT

Mehr

PRESSE Informationssheet zur Sendung

PRESSE Informationssheet zur Sendung Informationssheet zur Sendung ABOUT The channel for the latest fashion & lifestyle trends all around the world. New York Paris Milan London Berlin NY-PAMILO TV IST DAS ERSTE HIGH-END-LIFESTYLE- MAGAZIN

Mehr

Zusammen. Einfach. NEUARBEITEN. Arbeiten 4.0 im Mittelstand

Zusammen. Einfach. NEUARBEITEN. Arbeiten 4.0 im Mittelstand Zusammen. Einfach. NEUARBEITEN Arbeiten 4.0 im Mittelstand Mit NEUARBEITEN zum modernen Unternehmen. Technologie ist nur sinnvoll, wenn sie allen Ihren Mitarbeitern hilft, Ihre Arbeit schneller, besser,

Mehr

Innovative E-Learning-Lösungen für das virtuelle Lernen. Nicole Meinholz 10. Oktober 2013

Innovative E-Learning-Lösungen für das virtuelle Lernen. Nicole Meinholz 10. Oktober 2013 Innovative E-Learning-Lösungen für das virtuelle Lernen Nicole Meinholz 10. Oktober 2013 elearning 2013 IMC AG 2 Die Wachstumstreiber der digitalen Bildung IMC AG 3 Challenges in Corporate Learning IMC

Mehr

Authentication as a Service (AaaS)

Authentication as a Service (AaaS) Authentication as a Service (AaaS) Abendseminar «Innovative Alternativen zum Passwort» 26.10.2010, Hotel Novotel, Zürich Anton Virtic CEO, Clavid AG Information Security Society Switzerland 1 Agenda Cloud

Mehr

Qualifizierungsforum Essen

Qualifizierungsforum Essen Einladung Zum 5. Randstad Qualifizierungsforum Essen Smart, Agil, Vernetzt Digitale Arbeitswelt von morgen Am Donnerstag, den 19.10.2017 um 17:30 Uhr Programm 17:30 Uhr Empfang, Snacks und Getränke 18:00

Mehr

M&A Konferenz 2014 Unternehmensübernahmen stellen einen wichtigen. Park Hyatt Zürich 24. Juni 2014

M&A Konferenz 2014 Unternehmensübernahmen stellen einen wichtigen. Park Hyatt Zürich 24. Juni 2014 Park Hyatt Zürich 24. Juni 2014 M&A Konferenz 2014 Unternehmensübernahmen stellen einen wichtigen Bestandteil des Wirtschaftslebens und der Unternehmensstrategie dar. Dabei ergeben sich nicht nur eine

Mehr

Axpo Informatik AG. Firmenpräsentation Dezember 2014. Axpo Informatik AG

Axpo Informatik AG. Firmenpräsentation Dezember 2014. Axpo Informatik AG Axpo Informatik AG Firmenpräsentation Dezember 2014 Axpo Informatik AG Agenda 1. Unsere Vision 2. Unsere Strategische Ausrichtung 3. Unser Profil 4. Unsere Organisation 5. IT-Kundenportal 6. Axpo Informatik

Mehr

Wahlen zum Aufsichtsrat der zooplus AG 2016. Kandidatenvorschläge

Wahlen zum Aufsichtsrat der zooplus AG 2016. Kandidatenvorschläge Wahlen zum Aufsichtsrat der zooplus AG 2016 Kandidatenvorschläge Moritz Greve 1978 ESCP Europe, Diplom Kaufmann und Bachelor of Business Administration, International Management & Finance INSEAD, Master

Mehr

DEUTSCHE BÖRSE ETF-FORUM 2016 EINLADUNG. Xetra. The market.

DEUTSCHE BÖRSE ETF-FORUM 2016 EINLADUNG. Xetra. The market. DEUTSCHE BÖRSE ETF-FORUM 2016 EINLADUNG Xetra. The market. DEUTSCHE BÖRSE ETF-FORUM 2016 EINLADUNG Xetra lädt Sie herzlich zum neunten Deutsche Börse ETF-Forum ein. Wir möchten Ihnen die Gelegenheit geben,

Mehr

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE WER SIND WIR? AVANTGARDE Experts vereint die Gesellschaften AVANTGARDE Talents GmbH und die AVANTGARDE Experts GmbH. Beide Unternehmen rekrutieren im Auftrag ihrer Kunden

Mehr

Professur für Informationsmanagement Prof. Dr. Kolbe

Professur für Informationsmanagement Prof. Dr. Kolbe Professur für Informationsmanagement Prof. Dr. Kolbe Lehre und Forschung 24. Oktober 2011 Fragestellungen des Informationsmanagements Wie sieht die Zukunft der IT aus? Was ist wichtiger für das Geschäft?

Mehr

25.02.2014. POTENTIALE für CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT

25.02.2014. POTENTIALE für CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT 25.02.2014 GrenzenLoSE POTENTIALE für kmu? CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT Grenzenlose Potentiale für KMU? Chancen und Risiken im Export Die Schweiz ist ein Exportland, die Internationalisierung der Schweizer

Mehr

Gesamterneuerungswahlen in die Gerichte vom 17. Mai 2009 (Amtsperiode 2010 bis 2015); Stille Wahl

Gesamterneuerungswahlen in die Gerichte vom 17. Mai 2009 (Amtsperiode 2010 bis 2015); Stille Wahl Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt An den Grossen Rat 08.2087.01 STK/082087 Basel, 6. Mai 2009 Regierungsratsbeschluss vom 5. Mai 2009 Gesamterneuerungswahlen in die Gerichte vom 17. Mai 2009 (Amtsperiode

Mehr

Werbemöglichkeiten. KKL Luzern

Werbemöglichkeiten. KKL Luzern Werbemöglichkeiten KKL Luzern Für Konzerte und Konzerne Das KKL Luzern im Herzen der Schweiz lockt mit seinem Dreiklang aus Culture, Convention und Cuisine jedes Jahr über 500 000 Gäste nach Luzern. Konzerte,

Mehr

Leitbild 2020 Leitbild 2020 Seite 1

Leitbild 2020 Leitbild 2020 Seite 1 Landwirtschaft beider Basel Leitbild 2020 Leitbild 2020 Seite 1 Landwirtschaftsbetriebe beider Basel: unternehmerisch und vielfältig Wir haben eine vielfältige Landwirtschaft. Wir anerkennen und fördern

Mehr

BURDA NEWS. FIT FOR FUN Beauty-Special In Ausgabe 12/2012

BURDA NEWS. FIT FOR FUN Beauty-Special In Ausgabe 12/2012 BURDA NEWS GROUP FIT FOR FUN Beauty-Special 2012 In Ausgabe 12/2012 FIT FOR FUN Beauty- Special Ausgabe 12/2012 EVT 07.11.2012 AS 08.10.2012 2 Beauty-Themen in FIT FOR FUN Redaktionelle Kompetenz 3 Beauty-Themen

Mehr

WORKSHOPS. Wissenstransfer auf einem neuen Level

WORKSHOPS. Wissenstransfer auf einem neuen Level WORKSHOPS Wissenstransfer auf einem neuen Level NEUE BLICKWINKEL ERLEBBAR MACHEN HINTERGRUND Der demografische Wandel stellt Unternehmen vor enorme Herausforderungen, wenn es darum geht, neue und gut qualifizierte

Mehr

DAS MAGAZIN FÜR DEN ESPACE SOLOTHURN

DAS MAGAZIN FÜR DEN ESPACE SOLOTHURN DAS MAGAZIN FÜR DEN ESPACE SOLOTHURN Mediadokumentation 2017 KONZEPT UND INHALT SAVOIR VIVRE ist ein hochwertig gestaltetes Magazin für den espacesolothurn, ein kulinarischer, kultureller und kommerzieller

Mehr

Wer wir sind. Unser Profil

Wer wir sind. Unser Profil Mediadaten. Wer wir sind. BASIC thinking gehört zu den reichweitenstärksten unabhängigen Tech-Portalen im deutschsprachigen Raum. Mit mehreren Millionen Besuchern pro Jahr erreicht BASIC thinking seit

Mehr

Wer wir sind. Unser Profil

Wer wir sind. Unser Profil Mediadaten. Wer wir sind. BASIC thinking gehört zu den reichweitenstärksten unabhängigen Tech-Portalen im deutschsprachigen Raum. Mit mehreren Millionen Besuchern pro Jahr erreicht BASIC thinking seit

Mehr

PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009

PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009 PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009 FOKUS AUF DAS WESENTLICHE So steuern Sie die zentralen Erfolgsfaktoren in Ihrer Organisation Entscheidendes Wissen aus Praxis und Wissenschaft für CEO, CFO, Controller,

Mehr

Fachinformationen für den Schweizer Werbemarkt HORIZONT in der Schweiz 2018

Fachinformationen für den Schweizer Werbemarkt HORIZONT in der Schweiz 2018 Fachinformationen für den Schweizer Werbemarkt HORIZONT in der Schweiz 2018 Agenda 2 Einleitung: HORIZONT in der Schweiz 2018 HORIZONT Schweiz: Portfolio-Überblick 2018 1. Print HORIZONT Reports: Marktplatz

Mehr

DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN. powered by Hospitality Excellence

DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN. powered by Hospitality Excellence DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN powered by Hospitality Excellence LIVE RECRUITING Zeigen Sie, wer Sie sind! Passender Nachwuchs ist Mangelware? Die Bewerbungs-Pipeline tröpfelt nur noch? Möchten Sie Ihre

Mehr

Ingres Corporation Organisation. Ingres Germany GmbH Roland Pfeiffer

Ingres Corporation Organisation. Ingres Germany GmbH Roland Pfeiffer Ingres Corporation Organisation Ingres Germany GmbH Roland Pfeiffer 1 1 Agenda Vorstellung der Ingres Corporation Entstehung, Ausgründung Mission Organisation/Management-Team Ingres Germany GmbH Organisation

Mehr

Pressekonferenz CeBIT Montag, 5. März 12

Pressekonferenz CeBIT Montag, 5. März 12 Pressekonferenz CeBIT 2012 1 Pressekonferenz CeBIT 2012 René Obermann Vorstandsvorsitzender Deutsche Telekom 2 Megatrend Cloud. Alles geht in die Cloud Alles wird mobil 3 Megatrend Cloud. aktuell 1,8 Zettabyte

Mehr

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Dr. Marcus Brunner Head of Standardization Strategy and Innovation Swisscom marcus.brunner@swisscom.com Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien

Mehr

Wie auch Sie online noch erfolgreicher

Wie auch Sie online noch erfolgreicher Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie auch Sie online noch erfolgreicher werden 30.07.2015 dmc digital media center GmbH 2015 2 Unternehmensgruppe dmc.cc ist nicht nur Berater, sondern der konsequente

Mehr

Vernetze Welten Eine Sonderausgabe in der WELT Gesamt auf WELT Online und auf WELT Edition

Vernetze Welten Eine Sonderausgabe in der WELT Gesamt auf WELT Online und auf WELT Edition Vernetze Welten Eine Sonderausgabe in der WELT Gesamt auf WELT Online und auf WELT Edition Die Idee Vom 10. bis 14. Oktober 2016 findet in Frankfurt das 80. IEC General Meeting statt. Im Mittelpunkt des

Mehr

Mit Google Adwords mehr Direktbuchungen generieren

Mit Google Adwords mehr Direktbuchungen generieren Welcome to Mit Google Adwords mehr Direktbuchungen generieren Jürgen Cecatko Business Development Manager Austria 1 Copyright 2017, ReachLocal, Inc. Starke Partnerschaften in der Hotellerie Der Kaufentscheidungsprozess

Mehr

Investmentprofil der Immobilienfonds von Raiffeisen Investment profile Raiffeisen Real Estate Funds

Investmentprofil der Immobilienfonds von Raiffeisen Investment profile Raiffeisen Real Estate Funds Investmentprofil der Immobilienfonds von Raiffeisen Investment profile Raiffeisen Real Estate Funds Die aktuelle Investitionsstrategie der Raiffeisen Immobilien KAG The current investment strategy of Raiffeisen

Mehr

Industrie 4.0 Umsetzungsstrategien zur Digitalisierung von Prozessen und Geschäftsmodellen

Industrie 4.0 Umsetzungsstrategien zur Digitalisierung von Prozessen und Geschäftsmodellen EY Branchenkonferenz Maschinen- und Anlagenbau Industrie 4.0 Umsetzungsstrategien zur Digitalisierung von Prozessen und Geschäftsmodellen 15. und 16. November 2016 in Detmold Mit freundlicher Unterstützung

Mehr

autobild.de Mediadaten

autobild.de Mediadaten autobild.de Mediadaten Berlin, Juli 2011 Axel Springer Media Impact Axel Springer Media Impact Überblick Gründung: 01. Januar 2008 Reichweite: über 95 Millionen* Portfolio: über 50 Printtitel und Online-Angebote

Mehr

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten Harald Ederer, BTC AG, Leitung WCMS/DMS Competence Center ECM/BPM Herr Ederer war nach seinem Studium als Diplom Kaufmann (FH Osnabrück) für verschiedene Unternehmen in Bremen und Oldenburg tätig, bevor

Mehr

Head of Creative Management Lifestyle Brand Weltweit Senior Head of Brand Management Premium Brand Weltweit Designer DOB Lifestyle Brand Weltweit

Head of Creative Management Lifestyle Brand Weltweit Senior Head of Brand Management Premium Brand Weltweit Designer DOB Lifestyle Brand Weltweit Besetzungsbeispiele Unsere Stärke in der Suche nach den richtigen Köpfen zeigt sich in den nachfolgenden Beispielen erfolgreicher Suchen in unterschiedlichen Branchen und Funktionen: Board and Management

Mehr

Zumtobel Group Unternehmensporträt und Projektkapazität März 2015

Zumtobel Group Unternehmensporträt und Projektkapazität März 2015 Zumtobel Group Unternehmensporträt und Projektkapazität März 2015 Die Inhalte im Überblick Die Zumtobel Group im Kurzporträt Projekt Roadmap in der Neuproduktentwicklung bei Tridonic Ressourcenmanagement

Mehr

Early Stage Finanzierung Quo Vadis?

Early Stage Finanzierung Quo Vadis? 14. April 2016, German Venture Day High-Tech Gründerfonds Early Stage Finanzierung Quo Vadis? 1 Entwicklung Early Stage-Fundraising vs. Early Stage-Investments in Deutschland gem. BVK Seed Vol. (Mio. )

Mehr

Professor Dr. Wilhelm Haarmann

Professor Dr. Wilhelm Haarmann Seite 1 von 2 Professor Dr. Wilhelm Haarmann Aktionärsvertreter Geburtsjahr 1950 Beruf / derzeitige Position Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater Partner, Linklaters LLP, Frankfurt am Main Seit

Mehr

Einladung. CeBIT 2015. «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs

Einladung. CeBIT 2015. «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs Einladung «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs CeBIT 2015 Dreh- und Angelpunkt der Schweizer ICT-Wirtschaft. 16. - 20. März,

Mehr

Größte Chancen für Klein- und Mittelbetriebe (KMUs) 2015 Umfragebericht Österreich

Größte Chancen für Klein- und Mittelbetriebe (KMUs) 2015 Umfragebericht Österreich Größte Chancen für Klein- und Mittelbetriebe (KMUs) 2015 Umfragebericht Oktober 2015 Group Marketing & Communications Ergebnisse Inhalt Größte Chancen für Klein- und Mittelbetriebe 2015 Projektaufbau S.

Mehr