Frohe Ostern. Gemeinde Wolfsberg. Amtsblatt der. im Kreise der Familie wünschen wir allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Wolfsberg

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Frohe Ostern. Gemeinde Wolfsberg. Amtsblatt der. im Kreise der Familie wünschen wir allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Wolfsberg"

Transkript

1 Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg Bücheloh Gräfinau-Angstedt Wümbach 22. Jahrgang Freitag, den 27. März 2015 Nr. 3 Frohe Ostern im Kreise der Familie wünschen wir allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Wolfsberg gänseblümchen / pixelio.de

2 Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg Nr. 3/2015 Amtlicher Teil Amtliche Bekanntmachungen Beschlüsse des Gemeinderates vom Beschluss Nr. GR 60/07/2015 Die Tagesordnung wird ohne Änderung angenommen. Beschluss-Nr. GR 61/07/2015 Die Niederschrift über die 6. Sitzung des Gemeinderates wird bestätigt. Beschluss-Nr. GR 62/07/2015 Der Gemeinderat der Gemeinde Wolfsberg beschließt die Haushaltssatzung, den Haushaltsplan sowie den Stellenplan für das Jahr Beschluss-Nr. GR 63/07/2015 Der Gemeinderat der Gemeinde Wolfsberg beschließt den Finanzplan der Gemeinde Wolfsberg für die Jahre Beschluss-Nr. GR 64/07/2015 Bestätigung des Wirtschaftsplanes Gemeindewald 2015 Der Plan als Anlage ist Bestandteil des Beschlusses. Beschluss-Nr. GR 65/07/2015 Dem neu zu errichtenden Wohnhaus der Familie Schleicher/Zange in Wümbach Flur 4, Flurstück 221/17 wird die Hausnummer Ilmenauer Landstraße 8a zugeteilt. Beschluss-Nr. GR 66/07/2015 Herrn Siegfried Heinze, wohnhaft in Nordwalde, Fürstengrund 20 wird entsprechend seines Antrages vom die Genehmigung zur Präsentation der Wappen von Wolfsberg sowie der Ortsteile gemäß der Satzung über die Verwendung der Wappen und Flaggen der Gemeinde Wolfsberg und ihrer Ortschaften erteilt. Nach 5 (2) o.g. Satzung ergeht diese kostenfrei. Die Genehmigung zur Nutzung des Wappens erlischt unter folgenden Bedingungen: 1. bei kommerzieller Verwendung der Wappen 2. bei missbräuchlicher Verwendung Mitteilung In seiner 7. Sitzung am 24. Februar 2015 hat der Gemeinderat der Gemeinde Wolfsberg mit Beschluss Nr. GR 62/7/2015 die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan incl. Anlagen für das Haushaltsjahr 2015 sowie mit Beschluss Nr. GR 63/7/2015 den Finanzplan für die Jahre 2014 bis 2018 beschlossen. Das Landratsamt des Ilm-Kreises, Kommunalaufsicht, hat die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan incl. Anlagen für das Haushaltsjahr 2015 sowie den Finanzplan für die Jahre 2014 bis 2018 geprüft - Prüfvermerk mit Schreiben vom Der Haushaltsplan der Gemeinde Wolfsberg für das Haushaltsjahr 2015 liegt in der Zeit vom bis in der Gemeindeverwaltung Wolfsberg, Gräfinau-Angstedt, Marktplatz 6, Wolfsberg, Zimmer 13, während der Geschäftszeiten Montag 7-12 Uhr; Uhr Dienstag 7-12 Uhr; Uhr Mittwoch 7-12 Uhr; Uhr Donnerstag 7-12 Uhr; Uhr Freitag 7-12 Uhr öffentlich zur Einsichtnahme aus. Der Haushaltsplan 2015 kann auch über die bekannt gegebene Auslegungsfrist hinaus bis zur Entlastung und Beschlussfassung über die Jahresrechnung des Haushaltsjahres 2015 nach 80 Abs. 3 Satz 1 ThürKO zu den o.g. Geschäftszeiten der Gemeindeverwaltung eingesehen werden. Wolfsberg, den gez. Strelow Hinweis: Verstöße wegen der Verletzung von Verfahrens- oder Formvorschriften, die nicht die Genehmigung, die Ausfertigung und diese Bekanntmachung betreffen, können gegenüber der Gemeinde geltend gemacht werden. Sie sind schriftlich unter Angabe der Gründe geltend zu machen. Werden solche Verstöße nicht innerhalb einer Frist von einem Jahr nach dieser Bekanntmachung geltend gemacht, so sind diese Verstöße unbeachtlich. Haushaltssatzung der Gemeinde Wolfsberg für das Haushaltsjahr 2015 Aufgrund der 53 bis 68 der Thüringer Kommunalordnung (ThürKO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 28. Januar 2003, zuletzt geändert durch Gesetz vom 20. März 2014, erlässt die Gemeinde Wolfsberg folgende Haushaltssatzung: 1 Der als Anlage beigefügte Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2015 wird hiermit festgesetzt; er schließt im Verwaltungshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben mit EUR und im Vermögenshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben mit EUR ab. 2 Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen sind nicht vorgesehen. 3 Verpflichtungsermächtigungen im Vermögenshaushalt werden nicht festgesetzt. 4 Die Steuersätze (Hebesätze) für nachstehende Gemeindesteuern werden wie folgt festgesetzt: 1. Grundsteuer a) für landwirtschaftliche Betriebe (A) 250 v. H. b) für Grundstücke (B) 350 v. H. 2. Gewerbesteuer 350 v. H. 5 Der Höchstbetrag der Kassenkredite zur rechtzeitigen Leistung von Ausgaben nach dem Haushaltsplan wird auf EUR festgesetzt. 6 entfällt 7 Diese Haushaltssatzung tritt mit dem 01. Januar 2015 in Kraft. Wolfsberg, den Gemeinde Wolfsberg Strelow

3 Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg Nr. 3/2015 Nichtamtlicher Teil Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, das Osterfest steht bevor und zögerlich stellt sich auch das Frühlingswetter ein. Der österliche Schmuck an Sträuchern, Bäumen und Gebäuden stimmt uns darauf ein. Durch die Mitarbeiter des Bauhofes wurden Osterkränze in allen drei Ortsteilen aufgestellt. Mit der Frühjahrsbepflanzung der Pflanzgefäße auf öffentlichen Plätzen wurde begonnen. Ein Dank gilt hier dem Nahkauf Triebel für die Unterstützung. Ebenfalls begonnen und fortgeführt wird die Frühjahrsreinigung. Da der Gemeinde hierfür Grenzen gesetzt sind, würde ich mich im Sinne aller freuen, wenn wir bei Reinigung und Dekoration, abgesehen von der ohnehin bestehenden Straßen- und Gehwegsreinigungspflicht die notwendige Unterstützung bei Ihnen fänden. Eigeninitiative ist und bleibt ein wichtiger Bestandteil unseres Gemeindewohls. Schöne Beispiele dafür gibt es immer wieder. Beispielhaft erwähnen möchte ich den Schmuck des Brunnes am Parkplatz in der Wümbacher Straße durch Frau Karin Götze und die Osterkrone am Brunnen am Weidenberg, der durch die Anwohner um Frau Hanna Specht gestaltet wurde. So gibt es noch weitere Beispiele direkt oder abseits der Straßen, die hier leider nicht alle genannt werden können, aber auf jeden Fall ein großes Dankeschön verdienen. Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern ein frohes Osterfest. Ihr Lars Strelow Waldbegehung Sehr geehrte Waldbesitzer und interessierte Bürgerinnen und Bürger! Unsere traditionelle Waldbegehung findet in diesem Jahr im Revier Wolfsberg, in den Gemarkungen Gräfinau-Angstedt und Lehmannsbrück statt. Dieses Mal wollen wir uns im Rahmen einer Grenzbegehung mit den Gemarkungsgrenzen der Gemeinde Wolfsberg beschäftigen. Fachlich begleiten wird uns der Vermessungsingenieur, Herr Falko Hüter, aus Stadtilm. So wird es manch Wissenswertes zu erfahren ergeben. Treffpunkt: Samstag um 8.00 Uhr Gräfinau-Angstedt, Verlängerung Talstraße am Kuhplatz Rettungspunkt Nr. IK 3608 (rotes Schild) Thema: Grenzbegehung - Grenzen der Gemeinde Wolfsberg 1. Teil Route: Kuhplatz - Remdshütte - Schwarze Brücke - Ilmtalradweg - Streitfeld - Lehmannsbrück - Humbachsteiche Ende: am letzten Humbachsteich Richtung Bücheloh an der B87 Dauer ca. 3 Stunden Die Begehung findet bei jedem Wetter statt, außer bei Unwetter! Zweckmäßige Kleidung, entsprechendes Schuhwerk und ein Frühstück aus dem Rucksack sind mitzubringen. Die Rückfahrt ist eigenständig zu organisieren. Alle Waldbesitzer, Naturfreunde und Interessenten sind dazu herzlich eingeladen. Für Rückfragen stehen Ihnen der Revierförster, Herr Wolff, und der zur Verfügung. Wolff Revierförster Strelow Abgabe von Baum- und Strauchschnitt Die Gemeinde Wolfsberg bietet ihren Bürgern in den Ortsteilen Bücheloh und Gräfinau-Angstedt auch dieses Jahr wieder die kostenlose Möglichkeit der Abgabe von Baum- und Strauchschnitt (keine Gartenabfälle und Unrat). Die Annahme erfolgt in den Ortsteilen Bücheloh und Gräfinau- Angstedt am Freitag, dem am Sonnabend, dem von Uhr von Uhr Die Entsorgungsplätze sind in Bücheloh auf dem Platz der Gemeinde hinter den Garagen am Eichenberg und in Gräfinau- Angstedt auf dem Zimmerplatz (neben Gräfinauer Friedhof). Die Annahme von Baum- und Strauchschnitt, die in Wümbach auf dem durch die Firma Seiner gepachteten Gelände an der Langewiesener Straße erfolgte, ist ab dem Jahr 2015 nicht mehr möglich. Der Pachtvertrag mit der Firma wurde gelöst. Im Moment läuft die Beräumung. Die Wümbacher Bürgerinnen und Bürger werden deshalb gebeten, Ihren Baum- und Strauchschnitt in die unweit befindliche Kompostieranlage Am Eich zu den dortigen Öffnungszeiten zu bringen. Auch dort ist die Annahme in den gewohnten Kleinmengen kostenfrei. Strelow Neu - Erreichbarkeit des Försters Refö. Michael Wolff Revierleiter Am Wolfsberg Wolfsberg OT. Bücheloh Tel Handy Jagdgenossenschaft Wümbach Einladung zur Vollversammlung Am Donnerstag, dem , findet um Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Wümbach die Vollversammlung des Gemeinschaftsjagdbezirkes der Jagdgenossenschaft Wümbach als nichtöffentliche Sitzung statt. Nach 9 (1) BJG ist nur derjenige Jagdgenosse, der Eigentümer von bejagdbaren Feld- und Waldflächen ist und diese zu einem gemeinschaftlichen Jagdbezirk gehören. Berechtigt zur Stimmabgabe in der Vollversammlung ist jedoch nur derjenige, der in der Vollversammlung den Eigentumsnachweis mit einem aktuellen Grundbuchauszug in Übereinstimmung mit dem Jagdkataster belegen kann. Eigentümer können sich auch durch Vollmacht vertreten lassen. Als Tagesordnung ist vorgesehen: 1. Eröffnung und Begrüßung durch den Jagdvorsteher 2. Feststellung der nach Satzung ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit 3. Bestätigung der Tagesordnung und des Schriftführers 4. Bericht des Jagdvorstehers zum Jagdjahr 2014/ Bericht der Schatzmeisterin 6. Bericht der Rechnungsprüfer 7. Aussprache zu den Berichten 8. Entlastung des Vorstandes für das Jagdjahr 2014/ Bericht des Jagdpächters 10. Beratung und Beschlussfassung zur Verwendung des Reinerlöses der Jagdpachteinnahmen aus dem Jagdjahr 2014/ Sonstiges Karsten Meusinger Jagdvorsteher

4 Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg Nr. 3/2015 Jagdgenossenschaft Bücheloh Einladung zur Vollversammlung Am Donnerstag, dem 23. April 2015, findet um Uhr im Gasthaus Zur Buche in Bücheloh die Vollversammlung der Jagdgenossenschaft Bücheloh als nichtöffentliche Sitzung statt. Dazu werden alle Eigentümer von bejagdbaren Feldund Waldflächen recht herzlich eingeladen. Nach 9 (1) BJG ist nur derjenige Jagdgenosse, der Eigentümer von bejagdbaren Feld- und Waldflächen ist und diese zu einem gemeinschaftlichen Jagdbezirk gehören. Berechtigt zur Stimmabgabe in der Vollversammlung ist jedoch nur derjenige, der in der Vollversammlung den Eigentumsnachweis mit einem aktuellen Grundbuchauszug in Übereinstimmung mit dem Jagdkataster belegen kann. Eigentümer können sich auch durch Vollmacht mit einem aktuellen Grundbuchauszug vertreten lassen. Tagesordnung 1. Eröffnung und Begrüßung durch den Jagdvorsteher 2. Feststellung der nach Satzung ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit 3. Bericht des Jagdvorstehers zum Jagdjahr 2014/ Bericht des Kassenwarts 5. Bericht der Kassenprüfer 6. Bericht des Jagdpächterobmanns 7. Diskussion zu den Berichten 8. Entlastung des Vorstandes und des Kassenwarts 9. Beschlussfassung über die Verwendung der Mittel und Haushaltsplan 2015/ Beschluss zur Änderung der Satzung der Jagdgenossenschaft Bücheloh - Vorlage Sonstiges Um zahlreiche und pünktliche Teilnahme wird gebeten. Lothar Dietzel Jagdvorsteher Waldtag in Bücheloh Samstag, von 9.00 bis ca Uhr Waldarbeit mit Pferden Die Vorteile des Pferdeeinsatzes werden vorgestellt: - Bewahrung der Tier-und Pflanzenwelt - Schonung des Bodens und Naturverjüngung - Hohe Pfleglichkeit im Bestand - Flexibel einsetzbar - keine Umweltverschmutzung durch Schmieröle - Reduzierter Verbrauch fossiler Brennstoffe Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Es lädt ein die Waldgenossenschaft Bücheloh und die Interessengemeinschaft Zugpferde. 18. Woche der Erneuerbaren Energien im Ilm-Kreis 2015 Auch in diesem Jahr findet die Woche der Erneuerbaren Energien im Ilm-Kreis (kurz: WEE) wieder statt und hält jede Menge für alle Gäste bereit. Das Thema der diesjährigen WEE ist Nachhaltige Mobilität und soll bezogen auf den Ilm-Kreis gründlich unter die Lupe genommen werden. Zu jeder Veranstaltung sind Sie und ihre Familien herzlich eingeladen. Das Programm für Sie: Mo, Uhr Eröffnungsveranstaltung der WEE 2015 im Rathaus Arnstadt Impulsvortrag zum Thema mit anschließender Podiumsdiskussion mit Vertretern von Rad, Bus, Bahn und der Automobilindustrie Uhr Klimafreundlicher Stadtwald Ilmenau für Kinder. Exkursion mit Fokus auf den Wandel im Klimawald. (Anmeldung erbeten.) Di, Uhr Workshops für Gäste des Schullandheims (Projekt Klimawald ) im Schülerfreizeitzentrum Ilmenau (Am Großen Teich) - Jeder kann individuell kommen Uhr Informationsveranstaltung im Technologie- und Gründerzentrum Ilmenau (Ehrenbergstr. 11) Vorstellung / Präsentation Bad Neustadt = Modellstadt Elektromobilität mit anschließender Gesprächsrunde zu Adaptionsmöglichkeiten für den Ilm-Kreis Mi, Uhr 9. Schul-Energie-Tag im Gymnasium Am Lindenberg Ilmenau Uhr Vortrag zum Thema - Robert Döpel und seine Ilmenauer Pionierarbeit zu Klima und Energie in der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau (Hauptgeschäftsstelle) Do, Uhr Vortrag zum Thema Nachhaltiger Waldumbau, Waldbewirtschaftung im Waldcamp Kids forlife in Ilmenau Roda Uhr Gesprächsabend mit Filmbeitrag in der Musikschule Arnstadt Fr, Uhr Uhr Geführte Wanderung für Groß und Klein über den Thüringer Klimaweg (Dauer 2h) Treffpunkt am Großthermometer am Sportpark in Geraberg (Anmeldung erbeten.) Sa, Uhr Abschlussveranstaltung mit einem bunten Programm für Jung und Alt am Wetzlarer Platz in Ilmenau, außerdem: Uhr: geführte Bustour zu 2 Stationen der Erneuerbaren Energien im Ilm-Kreis (Anmeldung erbeten.) Uhr: geführte E-Bike Tour ins Biosphärenreservat Vessertal (E-Bikes werden gestellt! Anmeldung erbeten.) Gegen Uhr: Rückblick auf die WEE 2015 und Abschluss Weitere Veranstaltungen und Informationen zur Woche der Erneuerbaren Energien erfahren Sie unter Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen können Sie telefonisch unter: / oder per Mail: ausführen. Für einen Ilm-Kreis der Zukunft! Wir freuen uns auf Sie und Ihre Familie. Ihr Energie- und Umweltpark Thüringen e.v. Ausbildungsstart 2015 GAW-Institut bietet Infonachmittag an Ilmenau - Am 20. Mai 2015 informiert das GAW-Institut für berufliche Bildung in Ilmenau am Vogelherd 50/51 von 14:30 bis 16:30 Uhr über die Ausbildungen zum Altenpfleger, Erzieher und Sozialassistenten. In persönlichen Gesprächen mit Schulleitung und Dozenten können Interessierte ihre Fragen zur Ausbildung oder Weiterbildung im Gesundheits- und Sozialbereich stellen. Dabei werden u.a. Themen wie Zugangsvoraussetzungen, Ausbildungsinhalte oder berufliche Perspektiven besprochen. Auch eine Besichtigung der Fachräume ist im Rahmen des Informationsnachmittages möglich. Das GAW-Institut für berufliche Bildung in Ilmenau kann eine langjährige Erfahrung in der Ausbildung von Erziehern, Sozialassistenten und Altenpflegern vorweisen. Durch die gute Vernetzung und Kooperation mit zahlreichen Praxiseinrichtungen werden theoretische und praktische Ausbildung eng verknüpft. Das eingespielte Dozententeam gestaltet den Unterricht nach aktuellen pädagogischen Konzepten. Technik und neue Medien werden zielgerichtet und sinnvoll eingesetzt. Praxiserfahrene Lehrkräfte lassen die Schüler von ihrem Wissen und ihrer Erfahrung profitieren. Weiter Informationen unter: GAW-INSTITUT FÜR BERUFLICHE BILDUNG gemeinnützige GmbH Staatlich anerkannte Fachschule und Höhere Berufsfachschule für Gesundheits-, Sozial- und Pflegeberufe

5 Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg Nr. 3/2015 in Ilmenau/Sonneberg Am Vogelherd Ilmenau TEL +49(0) FAX +49(0) MAIL WEB FB Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Gräfinau-Angstedt Knechtel, Ingrid Jahre Noth, Harald Jahre Hoffmann, Gerda Jahre Kurch, Ruthard Jahre Rüttinger, Gisela Jahre Gebser, Waldtraut Jahre Vogler, Karin Jahre Geber, Annemarie Jahre Geisler, Werner Jahre Krauße, Ursula Jahre Licht, Brigida Jahre Sucker, Irmgard Jahre Harraß, Barbara Jahre Seidel, Christa Jahre Petereit, Alfred Jahre Wengerodt, Doris Jahre Rentsch, Sigrid Jahre Muth, Gertrud Jahre Geisler, Rosemarie Jahre Wieland, Jürgen Jahre Wagner, Rosalinde Jahre Lämmerzahl, Edith Jahre Trabhardt, Liane Jahre Gräßler, Regina Jahre Ruchalla, Dora Jahre Schneider, Günter Jahre Schmidt, Helmut Jahre Vogler, Eberhard Jahre Schirmer, Gerhard Jahre Ewald, Rosa Jahre Risch, Eberhard Jahre Löhlein, Hartmut Jahre Gatscha, Anita Jahre Wümbach Witzmann, Anneliese Jahre Schütz, Ingrid Jahre Heinze, Brigitta Jahre Stahlberg, Karin Jahre Lambrich, Rotraud Jahre Bergmann, Lore Jahre Seyffarth, Erika Jahre Hartleb, Hildegard Jahre Vollrath, Karl Jahre Günschmann, Edelgard Jahre Assinner, Inge Jahre Köditz, Sonja Jahre Bücheloh Wedekind, Wälti Jahre Brummundt, Irmgard Jahre Philipp, Klaus Jahre Zentgraf, Margitta Jahre Oßmann, Sigried Jahre Frischmuth, Irma Jahre Neubauer, Ronald Jahre Herzlich willkommen zu den Veranstaltungen Ihrer Kirchgemeinden im April 2015 Gottesdienste Gräfinau-Angstedt Karfreitag, Uhr Gottesdienst mit Abendmahl Ostermontag, Uhr Gottesdienst Sonntag, Uhr Gottesdienst mit Jubelkonfirmation Sonntag, Uhr Gottesdienst Für Kinder: Kindertreff: Mittwoch 29. April Uhr Teenie-Treff: Donnerstag, 14. und 28. April, jeweils Uhr Gemeinsamer Teenie-Treff in Gehren: am 21. April im 16 Uhr Gemeindenachmittage: Mittwoch, am und , Uhr im Gemeindehaus Einladung zum Frühlingsputz rund um die Kirche am Sonnabend, dem um 14 Uhr. Wir wollen das Gelände rund um die Kirche säubern und anschließend gemeinsam Kaffee trinken. Bankverbindungen der Kirchgemeinde Gräfinau- Angstedt 1. vrbank Südthüringen IBAN: DE BIC: GENODEF 1 SHL 2. Sparkasse Arnstadt-Ilmenau IBAN: DE BIC: HELADEF 1 ILK Gottesdienste Wümbach Ostersonntag, Uhr Gottesdienst Sonntag, Uhr Gottesdienst Bankverbindungen der Kirchgemeinde Wümbach vr bank Südthüringen eg BIC: GENODEF1SHL IBAN: DE Gottesdienst Bücheloh Ostermontag, Uhr Gottesdienst Kontakte: Vakanzverwaltung für Bücheloh, Gräfinau-Angstedt und Wümbach: Pfarrer Thomas Walther Sprechzeit von Pfarrer Walther im Pfarrhaus Gräfinau-Angstedt: freitags von 9.00 Uhr bis Uhr

6 Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg Nr. 3/2015 Telefonnr. im Pfarrhaus Gräfinau-Angstedt: Telefonnr. im Pfarramt Griesheim: Veranstaltungen Gemeindepädagogin Diana Christ Adresse: Rennsteigstraße 35, Neustadt am Rennsteig Veranstaltungskalender der www-region April 2015 für die Gemeinde Wolfsberg Stand: Datum Veranstaltung Beginn Kommune Veranstaltungsort Aufführung des Kindermusicals: Der blinde Bartimäus Uhr Großbreitenbach St. Trinitatiskirche Osterfeuer Treffpunkt am Rathaus mit Fackelzug zum Hopfberg Uhr Gräfinau-Angstedt Hopfberg Osterfeuer Uhr Wümbach Festplatz Badeanstalt Doppelkopf-Wolfsbergcup Uhr Gräfinau-Angstedt Kegelbahn Osterfeuer Uhr Bücheloh Feldscheune Gottesdienst Uhr Böhlen Kirche Festgottesdienst mit Chor Uhr Großbreitenbach St. Trinitatiskirche Wanderung zum Börnchen Uhr Großbreitenbach Marienschule Osterfrühstück mit Andacht Uhr Frühlingsfest des VdK Gehren Uhr Gehren Haus der Begegnung Jubiläum 20 Jahre Wettkampfkegeln Uhr Altenfeld Mehrzweckhalle Musikalischer Abend mit TrioLogie Uhr Langewiesen KulturFabrik Buchlesung Das Geheimnis um die Briefe von Stalingrad Uhr Neustadt Gemeindezentrum Gemütliches Beisammensein Uhr Oehrenstock Haus des Gastes Eröffnung Sonderausstellung 50 Jahre Biathlon in Großbreitenbach Uhr Großbreitenbach Thüringer Wald Kreativ Museum Liedernachmittag vom Chor der Volkssolidarität Gehren Uhr Gehren Haus der Begegnung Maibaumsetzen Uhr Altenfeld Marktplatz Maibaumsetzen Uhr Großbreitenbach Marktplatz Maibaumsetzen in Herschdorf, Jesuborn Uhr Herschdorf, Jeweilige Ortsmitte und Möhrenbach mit ordentlich Uhr Jesuborn und zu Essen und zu Trinken Möhrenbach Willmersdorfer Maifeuer Uhr Willmersdorf Am Langen Berg Nächster Redaktionsschluss Freitag, den Nächster Erscheinungstermin Freitag, den Impressum Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg Herausgeber: Gemeinde Wolfsberg Verlag und Druck: Verlag + Druck Linus Wittich KG, In den Folgen 43, Langewiesen, Tel.: / , Fax: / , Verantwortlich für Text: Gemeinde Wolfsberg Verantwortlich für Anzeigen: David Galandt - Erreichbar unter der Anschrift des Verlages. Für die Richtigkeit der Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Vom Verlag gestellte Anzeigenmotive dürfen nicht anderweitig verwendet werden. Für Anzeigenveröffentlichungen und Fremdbeilagen gelten unsere allgemeinen und zusätzlichen Geschäftsbedingungen und die z.zt. gültige Anzeigenpreisliste. Vom Kunden vorgegebene HKS-Farben bzw. Sonderfarben werden von uns aus 4-c Farben gemischt. Dabei können Farbabweichungen auftreten, genauso wie bei unterschiedlicher Papierbeschaffenheit. Deshalb können wir für eine genaue Farbwiedergabe keine Garantie übernehmen. Diesbezügliche Beanstandungen verpflichten uns zu keiner Ersatzleistung. Erscheint: monatlich, kostenlos an alle Haushalte im Verbreitungsgebiet; Im Bedarfsfall können Sie Einzelstücke zum Preis von 2,50 e (inkl. Porto und 7% MWSt.) beim Verlag abonnieren. Für Anzeigenveröffentlichungen und Fremdbeilagen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere z.z. gültige Anzeigenpreisliste. Für nichtgelieferte Zeitungen infolge höherer Gewalt oder anderer Ereignisse kann nur Ersatz des Betrages für ein Einzelexemplar gefordert werden. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadenersatz, sind ausdrücklich ausgeschlossen.

Frohe Osterfeiertage. Gemeinde Wolfsberg. Amtsblatt der. im Kreise der Familie wünschen wir allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Wolfsberg

Frohe Osterfeiertage. Gemeinde Wolfsberg. Amtsblatt der. im Kreise der Familie wünschen wir allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Wolfsberg Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg BüchelohWümbach Gräfinau-Angstedt 21. Jahrgang Freitag, den 28. März 2014 Nr. 3 Frohe Osterfeiertage im Kreise der Familie wünschen wir allen Bürgerinnen und Bürgern der

Mehr

Föritztalkurier. Amtsblatt. der Gemeinde Föritz, der Gemeinde Judenbach und der Gemeinde Neuhaus-Schierschnitz. Inhaltsverzeichnis:

Föritztalkurier. Amtsblatt. der Gemeinde Föritz, der Gemeinde Judenbach und der Gemeinde Neuhaus-Schierschnitz. Inhaltsverzeichnis: Föritztalkurier Amtsblatt der Gemeinde Föritz, der Gemeinde Judenbach und der Gemeinde Neuhaus-Schierschnitz Jahrgang 2018, den 28. März 2018 Nummer 4 Inhaltsverzeichnis: Amtlicher Teil der Gemeinde Föritz

Mehr

Gemeinde Wolfsberg. Amtsblatt der. Amtlicher Teil. Amtliche Bekanntmachungen. Beschlüsse des Gemeinderates vom

Gemeinde Wolfsberg. Amtsblatt der. Amtlicher Teil. Amtliche Bekanntmachungen. Beschlüsse des Gemeinderates vom Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg Bücheloh 22. Jahrgang Gräfinau-Angstedt Wümbach Freitag, den 24. April 2015 Nr. 4 Amtlicher Teil Amtliche Bekanntmachungen Beschlüsse des Gemeinderates vom 14.04.2015 Beschluss

Mehr

Amtsblatt der. Gemeinde Wolfsberg. 24. Jahrgang Freitag, den 28. April 2017 Nr. 4

Amtsblatt der. Gemeinde Wolfsberg. 24. Jahrgang Freitag, den 28. April 2017 Nr. 4 Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg Bücheloh Wümbach 24. Jahrgang Freitag, den 28. April 2017 Nr. 4 Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg - 2 - Nr. 4/2017 Amtlicher Teil 2. Auslegung des Entwurfs der geänderten

Mehr

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL)

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) Herausgegeben vom Bürgermeister der Stadt Werder (Havel) Eisenbahnstraße 13/14 Tel.: (03327) 783-0 Fax: (03327) 44 385 Werder (Havel), 16. Februar 2007 Jahrgang 12

Mehr

Ab Uhr: Brennerparty mit Tanzmusik. Frühschoppen mit Musik Brauchtumsfeuer. Mittagessen aus dem Feuertopf Und neu!

Ab Uhr: Brennerparty mit Tanzmusik. Frühschoppen mit Musik Brauchtumsfeuer. Mittagessen aus dem Feuertopf Und neu! Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg Bücheloh 22. Jahrgang Gräfinau-Angstedt Wümbach Freitag, den 29. Mai 2015 Nr. 5 Samstag 30. Mai: Sonntag 31. Mai: Ab 19.00 Uhr: Ab 10.00 Uhr: Brennerparty mit Tanzmusik

Mehr

AMTSBLATT. Jahrgang Ausgegeben zu Senden am Ausgabe 1. Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Senden

AMTSBLATT. Jahrgang Ausgegeben zu Senden am Ausgabe 1. Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Senden AMTSBLATT DER GEMEINDE SENDEN Jahrgang 2007 Ausgegeben zu Senden am 11.01.2007 Ausgabe 1 Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Senden Herausgeber: Der Bürgermeister der Gemeinde Senden Bestellungen

Mehr

AMTSBLATT. Jahrgang 19 Nordhausen, den Nr. 9/2009

AMTSBLATT. Jahrgang 19 Nordhausen, den Nr. 9/2009 AMTSBLATT des Landkreises Nordhausen am Harz Jahrgang 19 Nordhausen, den 06.05.2009 Nr. 9/2009 Inhalt Amtlicher Teil Seite Nr. 44 Bekanntmachung des Abwasserzweckverbandes Goldene Aue : HAUSHALTSSATZUNG

Mehr

Amtsblatt des Amtes Mittelholstein Kreis Rendsburg-Eckernförde

Amtsblatt des Amtes Mittelholstein Kreis Rendsburg-Eckernförde Amtsblatt des Amtes Mittelholstein Kreis Rendsburg-Eckernförde Jahrgang 2017 12.12.2017 Nr. 78 Das Amtsblatt erscheint dienstags und freitags wenn Veröffentlichungen vorliegen und ist kostenlos beim Amt

Mehr

Nr März 2018 INHALT:

Nr März 2018 INHALT: - 35 - AMTSBLATT DES LANDKREISES ROTH Landratsamt Roth Öffnungszeiten: Druck: 91152 Roth Mo. Fr. 8.00-12.00 Uhr und Hausdruckerei Mo. u. Di. 13.00-16.00 Uhr Telefon: 09171/81-0 Do 13.00-18.00 Uhr Landratsamt

Mehr

AMTSBLATT der Stadt Querfurt

AMTSBLATT der Stadt Querfurt AMTSBLATT der Stadt Querfurt 21. Jahrgang 20. 4. 2011 Nr. 6/2011 Inhalt Seite Bekanntmachung der Haushaltssatzung der Stadt Querfurt 1 für das Haushaltsjahr 2011 Bekanntmachung des Wirtschaftsplanes 2011

Mehr

Gemeinde Wolfsberg. Amtsblatt der. Amtlicher Teil. Nichtamtlicher Teil. Amtliche Mitteilung der Gemeinde Wolfsberg:

Gemeinde Wolfsberg. Amtsblatt der. Amtlicher Teil. Nichtamtlicher Teil. Amtliche Mitteilung der Gemeinde Wolfsberg: Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg Bücheloh Wümbach 21. Jahrgang Donnerstag, den 30. Oktober 2014 Nr. 10 Amtlicher Teil Amtliche Mitteilung der Gemeinde Wolfsberg: Nachfolgend veröffentlichen wir die Satzung

Mehr

Anschließend nichtöffentliche Sitzung

Anschließend nichtöffentliche Sitzung 96 Stadt Cham Marktplatz 2 Anschließend nichtöffentliche Sitzung Sehr geehrte Frau Stadträtin, sehr geehrter Herr Stadtrat! Am Donnerstag,, 17.00 Uhr findet die 14. Sitzung des Stadtrates Cham im Langhaussaal

Mehr

Gemeinde Wolfsberg. Amtsblatt der. Adventsparty. am Wo: in der Mehrzweckhalle. Beginn: ist 14:00 Uhr

Gemeinde Wolfsberg. Amtsblatt der. Adventsparty. am Wo: in der Mehrzweckhalle. Beginn: ist 14:00 Uhr Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg Bücheloh Gräfinau-Angstedt Wümbach 23. Jahrgang Freitag, den 28. Oktober 2016 Nr. 10 Adventsparty am 26.11.2016 Wo: in der Mehrzweckhalle Beginn: ist 14:00 Uhr Ab 15:00

Mehr

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite AMTSBLATT Nr. 39 vom 13.10.2006 Auskunft erteilt: Frau Druck I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden Datum Inhalt Seite 06.10.06 Bekanntmachung über die 1. Nachtragshaushalts- 537 satzung

Mehr

Amtsblatt für die Gemeinde Wustermark. mit den Ortsteilen: Buchow-Karpzow, Elstal, Hoppenrade, Priort, Wustermark

Amtsblatt für die Gemeinde Wustermark. mit den Ortsteilen: Buchow-Karpzow, Elstal, Hoppenrade, Priort, Wustermark AMTSBLATT Amtsblatt für die Gemeinde Wustermark mit den Ortsteilen: Buchow-Karpzow, Elstal, Hoppenrade, Priort, Wustermark Jahrgang 19 Nr. 9 Wustermark, 20.12.2012 www.wustermark.de Jahrgang 19 Nr. 9 20.12.2012

Mehr

Amtsblatt. für den Landkreis Eichsfeld. Jahrgang 2005 Heilbad Heiligenstadt, den Nr. 23

Amtsblatt. für den Landkreis Eichsfeld. Jahrgang 2005 Heilbad Heiligenstadt, den Nr. 23 Amtsblatt für den Landkreis Eichsfeld Jahrgang 2005 Heilbad Heiligenstadt, den 05.07.2005 Nr. 23 Inhalt Seite A Öffentliche Bekanntmachungen des Landkreises Eichsfeld keine B Veröffentlichungen sonstiger

Mehr

Gemeinde Wolfsberg. Amtsblatt der. Amtlicher Teil. Amtliche Bekanntmachungen. Ausschreibung Schiedsperson und Stellvertreter

Gemeinde Wolfsberg. Amtsblatt der. Amtlicher Teil. Amtliche Bekanntmachungen. Ausschreibung Schiedsperson und Stellvertreter Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg 24. Jahrgang Freitag, den 27. Januar 2017 Nr. 1 Amtlicher Teil Amtliche Bekanntmachungen Ausschreibung Schiedsperson und Stellvertreter Werte Einwohner der Gemeinde Wolfsberg,

Mehr

Amtsblatt FÜR DEN. Nr. 5 Regen, Sitzung des Kreisausschusses

Amtsblatt FÜR DEN. Nr. 5 Regen, Sitzung des Kreisausschusses 23 Amtsblatt FÜR DEN LANDKREIS REGEN Verantwortlicher Herausgeber: Landratsamt REGEN Erscheint nach Bedarf - Zu beziehen beim Landratsamt Regen Einzelbezugspreis: 0,50 Nr. 5 Regen, 04.04.2017 Inhalt: Sitzung

Mehr

5. Offene Thüringen-Meisterschaft im Gespannpflügen

5. Offene Thüringen-Meisterschaft im Gespannpflügen Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Eichsfelder Kessel, bestehend aus den Mitgliedsgemeinden Deuna, Gerterode, Hausen, Kleinbartloff, Niederorschel mit öffentlichen Bekanntmachungen der Verwaltungsgemeinschaft

Mehr

AMTSBLATT für die Stadt Leuna

AMTSBLATT für die Stadt Leuna AMTSBLATT für die Stadt Leuna 6. Jahrgang Leuna, den 18. Mai 2015 Nummer 23 I N H A L T 1. Bekanntmachung der Sitzung des Ortschaftsrates Spergau am 26. Mai 2015 1 2. Bekanntmachung der Haushaltssatzung

Mehr

Jahrgang 17 Freitag, den 13. Mai 2016 Nummer 5. Gemeinde Gangloffsömmern. Amtlicher Teil

Jahrgang 17 Freitag, den 13. Mai 2016 Nummer 5. Gemeinde Gangloffsömmern. Amtlicher Teil AMTSBLATT der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt Jahrgang 17 Freitag, den 1 Mai 2016 Nummer 5 Im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt erfolgen amtliche und nichtamtliche en der Verwaltungsgemeinschaft

Mehr

Nr Juli 2016 INHALT:

Nr Juli 2016 INHALT: - 74 - AMTSBLATT DES LANDKREISES ROTH Landratsamt Roth Öffnungszeiten: Druck: 91152 Roth Mo. Fr. 8.00-12.00 Uhr und Hausdruckerei Mo. u. Di. 13.00-16.00 Uhr Telefon: 09171/81-0 Do 13.00-18.00 Uhr Landratsamt

Mehr

Amtsblatt für den Kreis Paderborn

Amtsblatt für den Kreis Paderborn zugleich satzungsmäßiges Verkündungsorgan der Stadt Bad Wünnenberg 75. Jahrgang 21. März 2018 Nr. 12 / S. 1 Inhaltsübersicht: 38/2018 Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Bad Wünnenberg über die Haushaltssatzung

Mehr

Zur Sitzung wurde ordnungsgemäß geladen, die Mehrheit der Mitglieder war anwesend und stimmberechtigt. Damit besteht Beschlussfähigkeit.

Zur Sitzung wurde ordnungsgemäß geladen, die Mehrheit der Mitglieder war anwesend und stimmberechtigt. Damit besteht Beschlussfähigkeit. Zur Sitzung wurde ordnungsgemäß geladen, die Mehrheit der Mitglieder war anwesend und stimmberechtigt. Damit besteht Beschlussfähigkeit. Die Sitzung begann um 17.30 Uhr und endete um 19.27 Uhr (öffentlicher

Mehr

Nummer 15. Schweinfurt, den Notdienste. Amtliche Bekanntmachung Teil I. Folgende Anlage ist Bestandteil dieses Amtsblattes:

Nummer 15. Schweinfurt, den Notdienste. Amtliche Bekanntmachung Teil I. Folgende Anlage ist Bestandteil dieses Amtsblattes: AMTSBLATT Herausgegeben vom Landratsamt Schweinfurt Verantwortlich für den Inhalt: Der Landrat Verlag: Landratsamt Schweinfurt Telefon: 09721 / 55 0 E-Mail: amtsblatt@lrasw.de Schweinfurt, den 11.09.2017

Mehr

Amtsblatt der Stadt Stolpen mit den Ortsteilen Stolpen, Langenwolmsdorf, Helmsdorf, Lauterbach, Rennersdorf-Neudörfel und Heeselicht

Amtsblatt der Stadt Stolpen mit den Ortsteilen Stolpen, Langenwolmsdorf, Helmsdorf, Lauterbach, Rennersdorf-Neudörfel und Heeselicht Stolpner Anzeiger Amtsblatt der Stadt mit den Ortsteilen, Langenwolmsdorf, Helmsdorf, Lauterbach, Rennersdorf-Neudörfel und Heeselicht Jahrgang 25 Freitag, den 6. Juni 2014 Wahlergebnisse der Stadtratswahl

Mehr

Nr Juni Jahrgang. 1. Haushaltssatzung des Schulverbandes Parkstetten für das Haushaltsjahr 2011

Nr Juni Jahrgang. 1. Haushaltssatzung des Schulverbandes Parkstetten für das Haushaltsjahr 2011 Amtsblatt Landkreis Straubing-Bogen Heimat des Bayerischen Rautenwappens - Sprechzeiten: Mo. bis Fr. 7.45 bis 12.00 Uhr, Mo. bis Mi. 13.00 bis 16.00 Uhr, Do. bis 17.00 Uhr KFZ-Zulassung und Führerscheinstelle:

Mehr

AMTSBLATT DER STADT LEICHLINGEN

AMTSBLATT DER STADT LEICHLINGEN AMTSBLATT DER STADT LEICHLINGEN Jahrgang Amtliche Bekanntmachung der Stadt Leichlingen Inhaltsverzeichnis 50 Jahresrechnung der Stadt Leichlingen für das Haushaltsjahr 07 51 Jahresrechnung der Stadt Leichlingen

Mehr

24. Jahrgang Freitag, den 30. Juni 2017 Nr. 6. Amtlicher Teil. Amtliche Bekanntmachung

24. Jahrgang Freitag, den 30. Juni 2017 Nr. 6. Amtlicher Teil. Amtliche Bekanntmachung Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg Bücheloh Wümbach 24. Jahrgang Freitag, den 30. Juni 2017 Nr. 6 Bekanntmachung Amtlicher Teil Amtliche Bekanntmachung über die Auslegung von Planunterlagen zur Planfeststellung

Mehr

GERATAL- ANZEIGER. Winterimpressionen. Nächster Redaktionsschluss Dienstag, den Nächster Erscheinungstermin Freitag, den

GERATAL- ANZEIGER. Winterimpressionen. Nächster Redaktionsschluss Dienstag, den Nächster Erscheinungstermin Freitag, den GERATAL- ANZEIGER Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Geratal - mit amtlichem und nichtamtlichem Teil - - mit öffentlichen Bekanntmachungen der Mitgliedsgemeinden - Mitgliedsgemeinden: Angelroda, Elgersburg,

Mehr

Baunach -13- Nr. 3/08

Baunach -13- Nr. 3/08 Baunach - 12 - Nr. 3/08 Baunach -13- Nr. 3/08 Baunach -14- Nr. 3/08 Städtischer Jugendarbeiter Jan Schmierer (Dipl.-Soz.päd.) Telefon Mobil: 0151-58157974 Sprechzeiten: Donnerstags... von 14.00 Uhr -15.00

Mehr

Bekanntmachung. Haushaltssatzung der Stadt Neustadt (Hessen) für das Haushaltsjahr 2011

Bekanntmachung. Haushaltssatzung der Stadt Neustadt (Hessen) für das Haushaltsjahr 2011 Bekanntmachung Haushaltssatzung der Stadt Neustadt (Hessen) für das Haushaltsjahr 2011 I. Haushaltssatzung Auf Grund der 114a ff. der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) vom 25. Februar 1952 (GVBl. I S. 11)

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung. der Haushaltssatzung der Stadt Warendorf für das Haushaltsjahr 2017

Öffentliche Bekanntmachung. der Haushaltssatzung der Stadt Warendorf für das Haushaltsjahr 2017 I Öffentliche Bekanntmachung der Haushaltssatzung der Stadt Warendorf für das Haushaltsjahr 2017 I. Haushaltssatzung der Stadt Warendorf für das Haushaltsjahr 2017 Aufgrund der 78 ff. der Gemeindeordnung

Mehr

Amtsblatt für den Kreis Paderborn

Amtsblatt für den Kreis Paderborn zugleich satzungsmäßiges Verkündungsorgan der Stadt Bad Wünnenberg 74. Jahrgang 15. März 2017 Nr. 15 / S. 1 Inhaltsübersicht: Seite: 62/2017 Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Bad Wünnenberg über die

Mehr

Stadt Lindau (Bodensee)

Stadt Lindau (Bodensee) Stadt Lindau (Bodensee) Arr it/abt: 20 Vorlage für: am: Az.: 941/F 410.2 Datum: 03.12.2014 Drucksache: 1-131/2014 Hauptausschuss Finanzausschuss Bau- u. Umweltausschuss Kulturausschuss X öffentliche Sitzung

Mehr

Amtsblatt. Nr. 17 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang

Amtsblatt. Nr. 17 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang Amtsblatt für den Landkreis Rotenburg (Wümme) Nr. 17 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am 15.09.2016 40. Jahrgang Inhalt A. Bekanntmachungen der Städte, Samtgemeinden und Gemeinden Inkrafttreten

Mehr

A m t s b l a t t für das Amt Lindow (Mark) 18. Jahrgang Lindow, den Nummer 06

A m t s b l a t t für das Amt Lindow (Mark) 18. Jahrgang Lindow, den Nummer 06 A m t s b l a t t für das Amt Lindow (Mark) 18. Jahrgang Lindow, den 18.08.2008 Nummer 06 Impressum Herausgeber für den amtlichen und nicht amtlichen Teil: Amt Lindow (Mark) Straße des Friedens 20 16835

Mehr

für den Landkreis Rhön-Grabfeld Bad Neustadt a. d. Saale, Nummer 7

für den Landkreis Rhön-Grabfeld Bad Neustadt a. d. Saale, Nummer 7 AMTSBLATT für den Landkreis Rhön-Grabfeld - 132 - Herausgegeben vom Landkreis Rhön-Grabfeld Bad Neustadt a. d. Saale, 27.04.2016 Nummer 7 HHS 2016 Gemeinde Großbardorf 133 HHS 2016 Gemeinde Höchheim 136

Mehr

Amtsblatt der Gemeinde Nottuln

Amtsblatt der Gemeinde Nottuln Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Nottuln Erscheint in der Regel einmal monatlich. Bezugspreis jährlich 30 bei Bezug durch die Post. Einzelne Exemplare sind gegen eine Gebühr von 50 Cent im Rathaus

Mehr

Amtsblatt der. Gemeinde Wolfsberg. 23. Jahrgang Freitag, den 27. Mai 2016 Nr. 5

Amtsblatt der. Gemeinde Wolfsberg. 23. Jahrgang Freitag, den 27. Mai 2016 Nr. 5 Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg Bücheloh Gräfinau-Angstedt Wümbach 23. Jahrgang Freitag, den 27. Mai 2016 Nr. 5 Amtsblatt der Gemeinde Wolfsberg - 2 - Nr. 5/2016 Neuer Revierförster Seit 01. Mai 2016

Mehr

FÜR DEN LANDKREIS KITZINGEN herausgegeben vom Landkreis Kitzingen. Kitzingen, Jahrgang/ Nummer XXXXIV/8. Teil I

FÜR DEN LANDKREIS KITZINGEN herausgegeben vom Landkreis Kitzingen. Kitzingen, Jahrgang/ Nummer XXXXIV/8. Teil I AMTSBLATT FÜR DEN LANDKREIS KITZINGEN herausgegeben vom Landkreis Kitzingen Kitzingen, 23.02.2015 Jahrgang/ Nummer XXXXIV/8 Teil I Bekanntmachungen des Landratsamtes K e i n e B e k a n n t m a c h u n

Mehr

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite AMTSBLATT Nr. 17 vom 07.05.2004 Auskunft erteilt: Frau Druck I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden Datum Inhalt Seite 29.04.04 Bekanntmachung der Jagdgenossenschaft Kirchheimbolanden

Mehr

Regierung der Oberpfalz Amtsblatt

Regierung der Oberpfalz Amtsblatt Seite 95 Regierung der Oberpfalz Amtsblatt 73. Jahrgang Regensburg, 13. September 2017 Nr. 10 Inhaltsübersicht Kommunale Angelegenheiten und Soziales Bekanntmachung der zwischen dem Zweckverband Kommunale

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Diepholz

Amtsblatt für den Landkreis Diepholz Amtsblatt für den Landkreis Diepholz Nr. 13/2009 vom 01.10.2009 Inhaltsverzeichnis: A B Bekanntmachungen des Landkreises Diepholz Bekanntmachungen der kreisangehörigen Städte, Gemeinden und Samtgemeinden

Mehr

Amtsblatt des Landkreises Lindau (Bodensee)

Amtsblatt des Landkreises Lindau (Bodensee) Amtsblatt des Landkreises Lindau (Bodensee) Nr. 3/2017 Montag, 20. März 2017 Herausgeber und Druck: Anschrift: Landkreis Lindau (Bodensee), Stiftsplatz 4, 88131 Lindau (Bodensee) Postfach 3322, 88115 Lindau

Mehr

A m t l i c h e s M i t t e i l u n g s b l a t t Gemeinde Wittelshofen

A m t l i c h e s M i t t e i l u n g s b l a t t Gemeinde Wittelshofen A m t l i c h e s M i t t e i l u n g s b l a t t Gemeinde Wittelshofen Gemeindeverwaltung: Schulstraße 15, 91749 Wittelshofen 09854/2 04, Fax 09854/97 96 86 www.wittelshofen.de / e-mail: gemeinde@wittelshofen.de

Mehr

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL)

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) Herausgegeben vom Bürgermeister der Stadt Werder (Havel) Eisenbahnstraße 13/14 Tel.: (03327) 783-0 Fax: (03327) 44 385 Werder (Havel), 23. Juli 2010 Jahrgang 15 Nummer

Mehr

für den Landkreis Teltow-Fläming 25. Jahrgang Luckenwalde, 6. April 2017 Nr. 9

für den Landkreis Teltow-Fläming 25. Jahrgang Luckenwalde, 6. April 2017 Nr. 9 für den Landkreis Teltow-Fläming 25. Jahrgang Luckenwalde, 6. April 2017 Nr. 9 Inhalt Bekanntmachungen des Landkreises...2 Beschluss der 16. Sitzung des Kreisausschusses des Landkreises Teltow-Fläming

Mehr

AMTSBLATT. Nr Inhaltsverzeichnis. Amtliche Bekanntmachungen des Landratsamtes und des Landkreises

AMTSBLATT. Nr Inhaltsverzeichnis. Amtliche Bekanntmachungen des Landratsamtes und des Landkreises AMTSBLATT DES LANDKREISES NEUMARKT I.D.OPF. Landratsamt Neumarkt i.d.opf. Postfach 1405 92304 Neumarkt Öffnungszeiten: Montag - Dienstag Mittwoch, Freitag Donnerstag 08.00-16.00 Uhr 08.00-12.00 Uhr 08.00-18.00

Mehr

27. Jahrgang Brandenburg an der Havel, Nr. 13. Amtlicher Teil. Öffentliche Zustellung

27. Jahrgang Brandenburg an der Havel, Nr. 13. Amtlicher Teil. Öffentliche Zustellung Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel 27. Jahrgang Brandenburg an der Havel, 12.06.2017 Nr. 13 Inhalt Seite Amtlicher Teil Öffentliche Zustellungen 1 Versammlung der Jagdgenossenschaft Brandenburg/Schmerzke

Mehr

61. Jahrgang Nr. 10 Datum Inhaltsverzeichnis:

61. Jahrgang Nr. 10 Datum Inhaltsverzeichnis: AMTSBLATT FÜR DEN LANDKREIS DACHAU Verantwortlich für den Inhalt: samt Dachau Erscheint nach Bedarf Zu beziehen beim samt Dachau, Sg 10, Weiherweg 16, 85221 Dachau; pressestelle@lra-dah.bayern.de; www.landkreis-dachau.de;

Mehr

Amtsblatt. Nr. 8 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang

Amtsblatt. Nr. 8 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang Amtsblatt für den Landkreis Rotenburg (Wümme) Nr. 8 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am 30.04.2017 41. Jahrgang Inhalt A. Bekanntmachungen der Städte, Samtgemeinden und Gemeinden Jahresabschluss

Mehr

AMTSBLATT. Amtsblatt für die Gemeinde Wustermark mit den Ortsteilen: Buchow-Karpzow, Elstal, Hoppenrade, Priort, Wustermark

AMTSBLATT. Amtsblatt für die Gemeinde Wustermark mit den Ortsteilen: Buchow-Karpzow, Elstal, Hoppenrade, Priort, Wustermark AMTSBLATT Amtsblatt für die Gemeinde Wustermark mit den Ortsteilen: BuchowKarpzow, Elstal, Hoppenrade, Priort, Wustermark Jahrgang 2 Nr. 7 Wustermark, 3.1.213 Inhalt Seite ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN...

Mehr

Sitzung des Gemeinderates vom

Sitzung des Gemeinderates vom Sitzung des Gemeinderates vom 30.01.2018 Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse Nach Wegfall der Geheimhaltungsgründe wurden folgende Beschlüsse aus der nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung

Mehr

FÜR DEN LANDKREIS KITZINGEN herausgegeben vom Landkreis Kitzingen. Kitzingen, Jahrgang/Nummer XXXXV/18. Teil I

FÜR DEN LANDKREIS KITZINGEN herausgegeben vom Landkreis Kitzingen. Kitzingen, Jahrgang/Nummer XXXXV/18. Teil I AMTSBLATT FÜR DEN LANDKREIS KITZINGEN herausgegeben vom Landkreis Kitzingen Kitzingen, 02.05.2016 Jahrgang/Nummer XXXXV/18 Teil I Bekanntmachungen des Landratsamtes 22 0305 Stellenausschreibung Wir bilden

Mehr

13. Jahrgang Blankenfelde-Mahlow, 22. Februar 2018 Nr. 3 Seite 1

13. Jahrgang Blankenfelde-Mahlow, 22. Februar 2018 Nr. 3 Seite 1 Amtsblatt der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow 13. Jahrgang Blankenfelde-Mahlow, 22. Februar 2018 3 Seite 1 Inhalt Seite Bekanntmachung der Bodenrichtwerte zum 31.12.2017 2 Bekanntmachung der zugelassenen

Mehr

Haushaltssatzung der Gemeinde Niederzier für das Haushaltsjahr 2017

Haushaltssatzung der Gemeinde Niederzier für das Haushaltsjahr 2017 Haushaltssatzung der Gemeinde Niederzier für das Haushaltsjahr 2017 Aufgrund der 78 ff. der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Juli 1994 (GV.NRW.S.

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Dahme-Spreewald

Amtsblatt für den Landkreis Dahme-Spreewald Amtsblatt für den Landkreis Dahme-Spreewald 14. Jahrgang Lübben (Spreewald), den 20.12.2007 Nummer 45 Inhaltsverzeichnis Seite Öffentliche Bekanntmachungen von Verbänden und Einrichtungen Südbrandenburgischer

Mehr

AMTSBLATT. Nr. 06/2017 Ausgegeben am Seite 39. Inhalt:

AMTSBLATT. Nr. 06/2017 Ausgegeben am Seite 39. Inhalt: AMTSBLATT Nr. 06/2017 Ausgegeben am 17.02.2017 Seite 39 Inhalt: 1. Bekanntmachung der Tagesordnung einer öffentlichen Sitzung des Werkausschusses des Landkreises Mayen-Koblenz am 21.02.2017 Seite 40 2.

Mehr

Haushaltssatzung der Stadt Schifferstadt für das Haushaltsjahr 2016

Haushaltssatzung der Stadt Schifferstadt für das Haushaltsjahr 2016 BEKANNTMACHUNG E-Mail: s_brendel@schifferstadt.de Telefonnummer: 06235 44-227 br-le Haushaltssatzung der Stadt Schifferstadt für das Haushaltsjahr 2016 Der Stadtrat hat am 3. Dezember 2015 auf Grund der

Mehr

Haushaltssatzung der Stadt Angermünde für das Haushaltsjahr 2010

Haushaltssatzung der Stadt Angermünde für das Haushaltsjahr 2010 Haushaltssatzung der Stadt Angermünde für das Haushaltsjahr 2010 Aufgrund des 67 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg wird nach Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 30.06.2010.folgende

Mehr

Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Kuhardt für die Haushaltsjahre 2015 und 2016 vom

Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Kuhardt für die Haushaltsjahre 2015 und 2016 vom Ortsgemeinde Kuhardt - Haushalt 2015/2016 1 Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Kuhardt für die Haushaltsjahre 2015 und 2016 vom Der Ortsgemeinderat hat aufgrund von 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz in

Mehr

N I E D E R S C H R I F T

N I E D E R S C H R I F T N I E D E R S C H R I F T über die öffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates Nimsreuland vom 20.09.2005 um 10:30 Uhr im Gemeindehaus Anwesend: Vorsitzender 1. Beigeordneter Ratsmitglieder Ortsbürgermeister

Mehr

Regierung der Oberpfalz Amtsblatt

Regierung der Oberpfalz Amtsblatt Seite 29 Amtsblatt 68. Jahrgang Regensburg, 17. April 2012 Nr. 3 Inhaltsübersicht Allgemeine Angelegenheiten der Verwaltung Bekanntmachung Aktion Integration Auslobung von Preisen für erfolgreiche Aktivitäten...30

Mehr

LANDKREIS GOSLAR Nr. 21. Lfd. Nr. INHALT Seite(n) Bekanntmachungen

LANDKREIS GOSLAR Nr. 21. Lfd. Nr. INHALT Seite(n) Bekanntmachungen für den LANDKREIS GOSLAR Im 2. Halbjahr 2006 erscheinen die Amtsblätter jeweils am: 27.07., 31.08., 28.09., 26.10., 30.11. und 28.12. Das Amtsblatt kann auch im Internet des Landkreises Goslar unter: www.landkreis-goslar.de

Mehr

AMTSBLATT Verwaltungsgemeinschaft Leuna-Kötzschau

AMTSBLATT Verwaltungsgemeinschaft Leuna-Kötzschau AMTSBLATT Verwaltungsgemeinschaft Leuna-Kötzschau Nr. 42/2009 Amtliche Bekanntmachungen und Informationen 28. Oktober 2009 Inhaltsverzeichnis: 1. Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung des Antrages

Mehr

AMTSBLATT. Jahrgang Ausgegeben zu Senden am Ausgabe 2. Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Senden

AMTSBLATT. Jahrgang Ausgegeben zu Senden am Ausgabe 2. Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Senden AMTSBLATT DER GEMEINDE SENDEN Jahrgang 2009 Ausgegeben zu Senden am 22.01.2009 Ausgabe 2 Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Senden Herausgeber: Der Bürgermeister der Gemeinde Senden Bestellungen

Mehr

11. Jahrgang Blankenfelde-Mahlow, Nr. 4 Seite Beschlüsse des Hauptausschusses vom

11. Jahrgang Blankenfelde-Mahlow, Nr. 4 Seite Beschlüsse des Hauptausschusses vom Amtsblatt der 11. Jahrgang Blankenfelde-Mahlow, 05.04.2016 Nr. 4 Seite 1 Inhalt Seite 1. Beschlüsse des Hauptausschusses vom 17.03.2016 2-3 2. Bekanntmachung Besetzung des Seniorenbeirates 3 3. Widmung

Mehr

65. Jahrgang Nr. 28 Datum Inhaltsverzeichnis:

65. Jahrgang Nr. 28 Datum Inhaltsverzeichnis: AMTSBLATT FÜR DEN LANDKREIS DACHAU Verantwortlich für den Inhalt: Landratsamt Dachau Erscheint nach Bedarf Zu beziehen beim Landratsamt Dachau, Sg 10, Weiherweg 16, 85221 Dachau; pressestelle@lra-dah.bayern.de;

Mehr

Amtsblatt des Landkreises Lindau (Bodensee)

Amtsblatt des Landkreises Lindau (Bodensee) Amtsblatt des Landkreises Lindau (Bodensee) Nr. 6/2017 Montag, 22. Mai 2017 Herausgeber und Druck: Anschrift: Landkreis Lindau (Bodensee), Stiftsplatz 4, 88131 Lindau (Bodensee) Postfach 3322, 88115 Lindau

Mehr

46. Jahrgang 13. September 2017 Nummer 13. Sitzung des Rates der Stadt Verl Seite 53

46. Jahrgang 13. September 2017 Nummer 13. Sitzung des Rates der Stadt Verl Seite 53 Amtsblatt Amtliches Verkündungsblatt der Stadt Verl 46. Jahrgang 13. September 2017 Nummer 13 Sitzung des Rates der Stadt Verl Seite 53 Bekanntmachung der öffentlichen Zustellung einer Inverzugsetzung

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Oldenburg

Amtsblatt für den Landkreis Oldenburg Amtsblatt für den Landkreis Oldenburg Nr. 22/16 vom Freitag, den 17. Juni 2016 A. Bekanntmachungen des Landkreises Oldenburg Öffentliche Sitzung des Kreistages des Landkreises Oldenburg... 93 Bekanntmachung

Mehr

A M T S B L A T T für die Stadt Delbrück

A M T S B L A T T für die Stadt Delbrück A M T S B L A T T für die Stadt Delbrück 40. Jahrgang Nummer 12 09.09.2014 INHALTSVERZEICHNIS 45/2014 1. Nachtragssatzung und Bekanntmachung der 1. Nachtragssatzung der Stadt Delbrück für das Haushaltsjahr

Mehr

AMTSBLATT. für den Landkreis Cuxhaven 299. INHALT. A. Bekanntmachungen des Landkreises. B. Bekanntmachungen der Städte, Gemeinden und

AMTSBLATT. für den Landkreis Cuxhaven 299. INHALT. A. Bekanntmachungen des Landkreises. B. Bekanntmachungen der Städte, Gemeinden und AMTSBLATT für den Landkreis Cuxhaven Herausgeber und Redaktion: Landkreis Cuxhaven, 27474 Cuxhaven Cuxhaven 10. November 2005 29. Jahrgang / Nr. 43 INHALT A. Bekanntmachungen des Landkreises B. Bekanntmachungen

Mehr

AMTSBLATT. des Landkreises Neustadt a.d. Waldnaab. Nr. 10 Neustadt a.d. Waldnaab, den 13. Juli Jahrgang. Inhaltsübersicht

AMTSBLATT. des Landkreises Neustadt a.d. Waldnaab. Nr. 10 Neustadt a.d. Waldnaab, den 13. Juli Jahrgang. Inhaltsübersicht AMTSBLATT des Landkreises Neustadt a.d. Waldnaab Nr. 10 Neustadt a.d. Waldnaab, den 13. Juli 2017 47. Jahrgang Inhaltsübersicht Bekanntmachung der Haushaltssatzung des Landkreises Neustadt a.d. Waldnaab

Mehr

Inhaltsverzeichnis: ********************************************** Öffentliche Bekanntmachung. T a g e s o r d n u n g

Inhaltsverzeichnis: ********************************************** Öffentliche Bekanntmachung. T a g e s o r d n u n g AMTSBLATT FÜR DEN LANDKREIS DACHAU Verantwortlich für den Inhalt: Landratsamt Dachau Erscheint nach Bedarf Zu beziehen beim Landratsamt Dachau, Sg 10, Weiherweg 16, 85221 Dachau; pressestelle@lra-dah.bayern.de;

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Büren

Amtsblatt für die Stadt Büren Amtsblatt für die Stadt Büren 8. Jahrgang 02.02.2016 Nr. 2 / S. 1 Inhalt 1. Öffentliche Bekanntmachung zur 5. Änderungssatzung des VHS-Zweckverbandes Büren, Delbrück, Geseke, Hövelhof, Salzkotten und Bad

Mehr

Haushaltssatzung der Stadt Dormagen. für das Haushaltsjahr 2017 vom (Fn 1) Haushaltssatzung 4. Stadt Dormagen. für das Haushaltsjahr 2017

Haushaltssatzung der Stadt Dormagen. für das Haushaltsjahr 2017 vom (Fn 1) Haushaltssatzung 4. Stadt Dormagen. für das Haushaltsjahr 2017 vom 06.03.2017 (Fn 1) 1... 2 2... 2 3... 2 4... 2 5... 3 6... 3 7... 3 8... 4 9... 4 Bekanntmachung der 4 Hinweis..... 5 Zuständig: F20 / 20 Fachbereich Finanzen / Allgemeine Finanzwirtschaft Ansprechpartner:

Mehr

AMTSBLATT. Nr. 15/2018 Ausgegeben am Seite 93. Inhalt:

AMTSBLATT. Nr. 15/2018 Ausgegeben am Seite 93. Inhalt: AMTSBLATT Nr. 15/2018 Ausgegeben am 20.04.2018 Seite 93 Inhalt: 1. Bekanntmachung der Tagesordnung einer öffentlichen/ nicht öffentlichen Sitzung des Kreistages des Landkreises Mayen-Koblenz am 23.04.2018

Mehr

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite AMTSBLATT Nr. 28 vom 17.07.2009 Auskunft erteilt: Frau Druck I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden Datum Inhalt Seite 13.07.09 Bekanntmachung über die Haushaltssatzung der 332 Ortsgemeinde

Mehr

Verantwortlicher Herausgeber: Landratsamt Deggendorf

Verantwortlicher Herausgeber: Landratsamt Deggendorf Verantwortlicher Herausgeber: Landratsamt Deggendorf Erscheint nach Bedarf Zu beziehen beim Landratsamt Deggendorf Einzelbezugspreis 1,00 Das Amtsblatt ist auch über das Internet unter www.landkreis-deggendorf.de

Mehr

A M T S B O T E der Stadt Bergen auf Rügen

A M T S B O T E der Stadt Bergen auf Rügen A M T S B O T E der Stadt Bergen auf Rügen Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Bergen auf Rügen kostenloses Exemplar Nr. 11-15. Jahrgang Donnerstag, 08. Oktober 2009 Öffentliche Auslegung im Rathaus

Mehr

Amtsblatt für das Amt Odervorland

Amtsblatt für das Amt Odervorland Amtsblatt für das Amt Odervorland Nr. 171 Ausgegeben zu Briesen/Mark am 1. Juli 2007 Nr. 6, 15. Jahrgang Inhalt 2. Änderungssatzung zur Hauptsatzung des Amtes Odervorland S. 1 2. Änderungssatzung zur Hauptsatzung

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Büren

Amtsblatt für die Stadt Büren Amtsblatt für die Stadt Büren 5. Jahrgang 28.10.2013 Nr. 16 / S. 1 Inhalt 1. Erlass einer Satzung über ein besonderes Vorkaufsrecht nach 25 Abs. 1 Nr. 2 BauGB zur Sicherung einer geordneten städtebaulichen

Mehr

AMTSBLATT Verwaltungsgemeinschaft Leuna-Kötzschau

AMTSBLATT Verwaltungsgemeinschaft Leuna-Kötzschau AMTSBLATT Verwaltungsgemeinschaft Leuna-Kötzschau Nr. 13/2009 Amtliche Bekanntmachungen und Informationen 14. April 2009 Inhaltsverzeichnis: 1. Bekanntmachung der 257. Hauptausschusssitzung der Stadt Leuna

Mehr

Nr September 2017 INHALT:

Nr September 2017 INHALT: - 96 - AMTSBLATT DES LANDKREISES ROTH Landratsamt Roth Öffnungszeiten: Druck: 91152 Roth Mo. Fr. 8.00-12.00 Uhr und Hausdruckerei Mo. u. Di. 13.00-16.00 Uhr Telefon: 09171/81-0 Do 13.00-18.00 Uhr Landratsamt

Mehr

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist Amtsblatt der 7. Jahrgang Ausgabetag: 24. 05 2005 Nr. 13 Inhalt: 1. Bekanntmachung des Wasser- und Bodenverbandes Dränagegenossenschaft Weilerswist 2. Einrichtung einer Einwohnerfragestunde in der Ratssitzung

Mehr

AMTSBLATT. des Landkreises Nordhausen am Harz. Jahrgang 19 Nordhausen, den Nr. 24/2009

AMTSBLATT. des Landkreises Nordhausen am Harz. Jahrgang 19 Nordhausen, den Nr. 24/2009 AMTSBLATT des Landkreises Nordhausen am Harz Jahrgang 19 Nordhausen, den 07.10.2009 Nr. 24/2009 Inhalt Amtlicher Teil Seite Nr. 109 Bekanntmachung des Landratsamtes Nordhausen, Kommunalaufsicht, zum Planungsverband

Mehr

Nr Jahrgang

Nr Jahrgang A M T S B L A T T 1Z 20 532 B Amtliches Organ des Landratsamtes und Landkreises Main-Spessart Nr. 11 18.05.2017 44. Jahrgang Inhaltsverzeichnis des amtlichen Teils Kreisangelegenheiten 19. Sitzung des

Mehr

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 11. April 2012 Nummer 14 I N H A L T

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 11. April 2012 Nummer 14 I N H A L T Amtsblatt für den Salzlandkreis - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 11. April 2012 Nummer 14 I N H A L T A. Amtliche Bekanntmachungen des Salzlandkreises Sitzung des Haushalts-

Mehr

42. Jahrgang Ausgegeben in Lüneburg am Nr. 8. Inhaltsverzeichnis

42. Jahrgang Ausgegeben in Lüneburg am Nr. 8. Inhaltsverzeichnis Amtsblatt für den Landkreis Lüneburg 42. Jahrgang Ausgegeben in Lüneburg am 02.06.2016 Nr. 8 Inhaltsverzeichnis A. Bekanntmachungen des Landkreises Lüneburg Bekanntmachung über den Diebstahl eines Dienstsiegels

Mehr

Amtsblatt. für den Landkreis Eichsfeld. Jahrgang 2016 Heilbad Heiligenstadt, den Nr. 06

Amtsblatt. für den Landkreis Eichsfeld. Jahrgang 2016 Heilbad Heiligenstadt, den Nr. 06 Amtsblatt für den Landkreis Eichsfeld Jahrgang 2016 Heilbad Heiligenstadt, den 01.03.2016 Nr. 06 Inhalt Seite A Öffentliche Bekanntmachungen des Landkreises Eichsfeld Verordnung des Landkreises Eichsfeld

Mehr

Einladung. die 1. Sitzung des Abstimmungsausschusses für den Bürgerentscheid am findet statt am

Einladung. die 1. Sitzung des Abstimmungsausschusses für den Bürgerentscheid am findet statt am STADT BAD OLDESLOE Der Bürgermeister als Abstimmungsleiter Stadt Bad Oldesloe Postfach 1261 23832 Bad Oldesloe Anschrift: Stadthaus, Markt 5, 23843 Bad Oldesloe Mitglieder des Abstimmungsausschusses für

Mehr

1. Nachtragshaushaltssatzung Stadt Marlow für das Haushaltsjahr 2014. 1 Ergebnis- und Finanzhaushalt

1. Nachtragshaushaltssatzung Stadt Marlow für das Haushaltsjahr 2014. 1 Ergebnis- und Finanzhaushalt Stadt Marlow Der Bürgermeister Am Markt 1 18337 Marlow Amtliche Bekanntmachung Nr.: I/10-0054-14 1. Nachtragshaushaltssatzung Stadt Marlow für das Haushaltsjahr 2014 Aufgrund des 48 i. V. m. 47 Kommunalverfassung

Mehr

Gemeinde Frömmstedt N I E D E R S C H R I F T

Gemeinde Frömmstedt N I E D E R S C H R I F T N I E D E R S C H R I F T Sitzung am: Mittwoch, 21.03.2007 Sitzungsort: Gaststätte/Frömmstedt/Schenksplatz Sitzungsbeginn: 19:45 Sitzungsende: 20:45 Die Sitzung setzte sich aus öffentlichen Tagesordnungspunkten

Mehr

Amtsblatt. Herausgeber: Bürgermeister der Stadt Recklinghausen, Recklinghausen

Amtsblatt. Herausgeber: Bürgermeister der Stadt Recklinghausen, Recklinghausen Amtsblatt für die Stadt Recklinghausen Herausgeber: Bürgermeister der Stadt Recklinghausen, 45655 Recklinghausen Das Amtsblatt wird während der Öffnungszeiten im Stadthaus A, Bürgerbüro kostenlos abgegeben.

Mehr

GERATAL- ANZEIGER. Nächster Redaktionsschluss Dienstag, den Nächster Erscheinungstermin Freitag, den

GERATAL- ANZEIGER. Nächster Redaktionsschluss Dienstag, den Nächster Erscheinungstermin Freitag, den GERATAL- ANZEIGER Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Geratal - mit amtlichem und nichtamtlichem Teil - - mit öffentlichen Bekanntmachungen der Mitgliedsgemeinden - Mitgliedsgemeinden: Angelroda, Elgersburg,

Mehr

Amtsblatt. Nr. 03 Freitag, A. Bekanntmachungen des Landkreises Leer Seite

Amtsblatt. Nr. 03 Freitag, A. Bekanntmachungen des Landkreises Leer Seite Landkreis Leer Amtsblatt Nr. 03 Freitag, 15.02.2008 A. Bekanntmachungen des Landkreises Leer Seite B. Bekanntmachungen der Städte, Gemeinden, Samtgemeinden und Verbände Seite Stadt Leer Satzung zur 1.

Mehr

AMTSBLATT. der Stadt Neustadt an der Weinstraße. Inhalt : Öffentliche Bekanntmachungen : Haushaltssatzung für das Jahr 2015

AMTSBLATT. der Stadt Neustadt an der Weinstraße. Inhalt : Öffentliche Bekanntmachungen : Haushaltssatzung für das Jahr 2015 AMTSBLATT der Stadt Neustadt an der Weinstraße Herausgabe, Verlag und Druck: Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße Hauptabteilung Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit und Gremien Marktplatz 1 67433 Neustadt

Mehr