VORSORGEN ABER SICHER

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VORSORGEN ABER SICHER"

Transkript

1 VORSORGEN ABER SICHER Angebote für ver.di-mitglieder und ihre Angehörigen in Partnerschaft mit

2

3 AUF EIN WORT 1 Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, seit der Gründung von ver.di erfüllt der ver.di Mitgliederservice seinen satzungsge mäßen Auftrag, für die ver.di-mitglieder zusätzliche Beratungsmöglichkeiten sowie bessere und güns ti gere Konditio- Manuela Colombe und Dorothee Gieseler nen bei all gemeinen Dienstleistungen, Waren und Finanzdienstleistungen zu erschließen. In diesem Sinne ergänzt der ver.di Mitgliederservice unsere Kernleistungen und leistet dabei einen guten Job. Aus regelmäßigen Be fragungen wissen wir, dass über 80 % der Kollegen/-innen, die die Angebote des ver.di Mitgliederservice nutzen, mit Service und Leistung zufrieden sind. Das funktioniert auch deshalb so gut, weil der ver.di Mitgliederservice sich selbst finanziert also die ver.di-kasse nicht belastet und ver.di selbst keinen wirtschaftlichen Nutzen aus den Angeboten zieht: Sämtliche Vorteile und günstigen Konditionen werden uneingeschränkt an die ver.di-mitglieder weitergegeben. Der ver.di Mitgliederservice zeigt also auch: Es lohnt sich, ver.di-mitglied zu werden, ver.di-mitglied zu bleiben und neue ver.di-mitglieder zu gewinnen. Mit dieser Broschüre stellen wir das Leistungsangebot der Partnerunternehmen DBV Deutsche Beamtenversicherungen ein Unternehmen der AXA Gruppe vor. Es enthält nicht nur interessante Angebote zur Alters- und Einkommens vorsorge, zum zusätzlichen Schutz bei Krankheit und Pflege sowie zur Absicherung im Schadensfall, sondern auch zur Sicherheit im Berufsleben. Letztere Angebote, auch das macht den ver.di Mitgliederservice aus, wurden in enger Abstimmung mit den zuständigen ver.di-gremien erarbeitet. In diesem Sinne: Einfach mal in diese Broschüre reinschauen, Angebote prüfen und vor allem siehe Kasten die angebotenen Beratungsmöglichkeiten wahrnehmen. Mit kollegialen Grüßen Dorothee Gieseler, Prokuristin ver.di Service GmbH Manuela Colombe, ver.di-bundesverwaltung Bereich MitgliederEntwicklung Persönliche Beratung Der ver.di Mitgliederservice steht für kurze Wege, verständliche Informationen und kompetente Beratung. Deshalb können wir allen an Angeboten interessierten Kollegen/-innen nur empfehlen, die selbstverständlich kostenlose, persönliche Beratung durch die Beauftragten des Partnerunternehmens DBV Deutsche Beamtenversicherung in Anspruch zu nehmen. Sollte Dir der zuständige Beauftragte des ver.di Mitgliederservice nicht bekannt sein, dann wende Dich bitte direkt an: Dorothee Gieseler, Prokuristin ver.di Service GmbH, Franz-Mehring-Platz 1, Berlin, Fax:

4 2 INHALTSVERZEICHNIS VORSORGEN ABER SICHER: DIE ANGEBOTE Rundum-Vorsorge für ver.di-mitglieder und ihre Angehörigen 04 Sicherheit im Alter mit zusätzlicher Altersvorsorge 04 Im Überblick: Das richtige Angebot finden 05 Hintergrund: Die gesetzliche Rente reicht immer weniger aus 09 Das muss man wissen: Alters - vorsorge funktioniert am besten mit dem Drei-Schichten-Modell Schwarz auf weiß: 10 Hintergrund: Nach- und vorgelagerte Besteuerung 12 Die Riester-Rente: Geld vom Staat 14 Die Rürup-Rente: Steuervorteile für die Altersvorsorge 15 Klassische Rentenversicherung Hohe Sicherheit 16 Rentenversicherung mit Todesfallschutz Vermögensaufbau mit Familienabsicherung 18 Aus Verantwortung die Hinterbliebenen absichern 19 Im Überblick: Das richtige Angebot finden Schwarz auf weiß: 19 Rechtzeitig die Hinterbliebenen absichern Risiko lebensversicherung 21 In jedem Fall Sterbegeldversicherung 22 Einkommensvorsorge: Weil es nicht immer nur den anderen trifft 23 Im Überblick: Das richtige Angebot finden Schwarz auf weiß: 23 Berufsunfähigkeitsversicherung Sicher ist sicher 24 Hinweis: Schutz bei Dienstunfähigkeit für Beamte/-innen 25 Existenzschutzsicherung Bei schwerer Krankheit oder Unfall 26 Hauptsache Gesundheit: Mit Zusatzversicherungen besser vorsorgen 26 Im Überblick: Das richtige Angebot finden 28 Hintergrund: Einschnitte bei den gesetzlichen Leistungen 28 Im Überblick: Zuzahlungsregelungen für gesetzlich Krankenversicherte Schwarz auf weiß: 29 Gute Zähne sind (un-)bezahlbar Zahnvorsorge DENT 30 Zwei Paketlösungen: Maßgeschneidert 31 Glück im Unglück: Krankentagegeld, stationäre Behandlung, Krankenhaustagegeld, Kurkosten 34 Sicher ist sicher Auslandsreise- Krankenversicherung

5 3 36 Pflege: Vorsorgen mit Vorteils regelung 37 Hintergrund: Pflegefall Was da auf einen zukommt Schwarz auf weiß: 38 Pflege-Bahr: Staatlich geförderte Pflegezusatz versicherung 40 Pflegefallvorsorge Flex: Flexibel, umfassend und bezahlbar 41 Pflegevorsorge akut: Soforthilfe im Ernstfall 52 Sicherheit für die ganze Familie mit der Unfallversicherung 53 BOXplus Aktiv besondere Vorteile für die Generation 55plus 54 Ganz vorn mit der Kfz-Versicherung MASSGESCHNEIDERTE VORSORGE- ANGEBOTE FÜR ver.di- MITGLIEDERGRUPPEN 43 Das System BOXplus Existenz sichern, Eigentum schützen 43 Im Überblick: Das richtige Angebot finden 44 Hintergrund: BOXplus Sicherheit, die sich ein Leben lang Ihren Wünschen anpasst 46 Für den Schadensfall gewappnet mit dem System BOXplus Schwarz auf weiß: 47 Auf Nummer Sicher gehen mit der Haftpflicht versicherung 48 Zuhause rundum absichern mit der Hausrat versicherung 51 Wohnungseigentum schützen mit der Wohngebäudeversicherung 57 Wir wissen, was Beamte/-innen brauchen 58 Hintergrund: Die Beamtenversorgung ist rückläufig 60 Beihilfe für Beamte/-innen und Beamtenanwärter/-innen Schwarz auf weiß: 61 Jede/r nach seinen/ihren Bedürfnissen: Variable Tarifangebote 62 Beamtenanwärter/-innen: Vorsorgen mit den besten Angeboten 65 Feuerwehr: Den Einsatz versichern Gruppen-Diensthaftpflichtversicherung 66 Vorteilsregelungen für ver.di- Mitglieder auf betrieblicher Ebene: Betriebliche Altersvorsorge, Betriebliche Krankenversicherung

6 4 SICHERHEIT IM ALTER MIT ZUSÄTZLICHER ALTERSVORSORGE FÜR S ALTER VORSORGEN SINKENDE NETTORENTE AUSGLEICHEN FRÜHEREN RENTENBEGINN FINANZIEREN DAS RICHTIGE ANGEBOT FINDEN Staatlich geförderte Altersvorsorge Das haben Sie vor und das ist das Angebot der DBV* Ausführliche Infos ab Seite Altersvorsorge mit Zulagen vom Staat und ggf. zusätzliche Steuervorteile Klassische Riester-Rente 12 Geförderte Rente mit Steuerersparnissen Klassische und fondsgebundene Rürup-Rente 14 Private Altersvorsorge Das haben Sie vor Aufbau mit garantierten Zinsen, Wahlfreiheit bei Fälligkeit: Rente oder Kapitalauszahlung Altersvorsorge mit gleichzeitiger Absicherung der Familie und das ist das Angebot der DBV* Klassische Rentenversicherung Klassische Rentenversicherung mit Todesfallschutz Ausführliche Infos ab Seite * DBV Deutsche Beamten Lebensversicherung, Zweigniederlassung der AXA Lebensversicherung AG Börsenplatz 1, Köln

7 5 Die Gründe Fakt ist, dass der Gesetzgeber in den vergangenen Jahren die Weichen auf ein sinkendes Rentenniveau gestellt hat mit der Folge, dass die Nettorenten sinken. Und zusätzlich sind die Auswirkungen im Falle einer Inanspruchnahme der vorgezogenen Altersrente durch langjährig Versicherte (35 Versicherungsjahre) ab dem 63. Lebensjahr erheblich. Hier treten Rentenverluste ein, die finanziell kaum verkraftbar sind. Damit sich die Beschäftigten zum einen den vorzeitigen Rentenbeginn weiter leisten und zum anderen die durch das sinkende Rentenniveau verursachten finanziellen Verluste ausgleichen können, ist eine zusätzliche Altersvorsorge notwendig. DIE GESETZLICHE RENTE REICHT IMMER WENIGER AUS So sieht es aus: Die gesetzliche Rente ist die wichtigste Einkommensquelle im Alter. Sie wird aber in Zukunft immer weniger ausreichen, den im Erwerbsleben erarbeiteten Lebensstandard im Ruhestand aufrechtzuerhalten. Und im Falle eines vorgezogenen Ausstiegs mit 63, was für viele Beschäftigte aus verständlichen Gründen ein Ziel ist, gilt das erst recht. Die Folge Die gesetzliche Rente hatte früher eine Lohnersatzfunktion. Diese Funktion ist ihr im Laufe der Zeit weitgehend vom Gesetzgeber genommen worden. Heute tendiert sie in Richtung einer Basisabsicherung. Diese Tatsache stellt das Standardwerk Sozialrecht des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales mit folgenden Worten fest: Denn nur mit der die gesetzliche Rente ergänzenden zusätzlichen Altersvorsorge lässt sich für die künftigen Rentner eine Altersvorsorge erreichen, mit der der erreichte Lebensstandard im Alter aufrechterhalten werden kann.

8 RUNDUM-VORSORGE FÜR ver.di-mitglieder UND IHRE ANGEHÖRIGEN 6 Altes und neues Leitbild der gesetzlichen Rente Seit der Rentenreform des Jahres 1957 war die gesetzliche Rente vom Leitbild der Lebensstandardsicherung im Alter geprägt. Dieser Anspruch konnte im Regelfall nicht voll erfüllt werden und bereits damals musste die gesetzliche Rente um eine zusätzliche Alterssicherung ergänzt werden, sollte der im Erwerbsleben erworbene Lebensstandard im Alter aufrechterhalten werden. In den vergangenen Jahren hat der Gesetzgeber Änderungen am Rentenrecht vorgenommen, mit denen er im Grundsatz vom Ziel der den Lebensstandard sichernden gesetzlichen Rente Abstand genommen hat. Die Folge dieser Änderungen ist ein wesentlicher Wandel der Grundphilosophie des Alterssicherungssystems: Das frühere Leitbild der gesetzlichen Rente als Lebensstandardsicherung im Alter hat sich gewandelt in Lebensstandardsicherung aus gesetzlicher Rente und zusätzlicher Altersvorsorge, stellt Herbert Rische, Vorsitzender des Direktoriums der Deutschen Rentenversicherung Bund, fest (vgl. Zeitschrift BetrAV 2/2010). Trotz dieser Veränderungen ist und bleibt die gesetzliche Rente für die Beschäftigten die wichtigste Quelle ihres Alterseinkommens. Sie wird aber für die Finanzierung des Ruhestandes noch weniger als bisher ausreichen, weil sie im Vergleich zum letzten Arbeitseinkommen größere Versorgungslücken aufweisen kann und zudem bei der vorgezogenen Altersrente erhebliche Rentenverluste eintreten können. Sinkendes gesetzliches Rentenniveau In unserer auf dem Generationenvertrag basierenden Rentenversicherung erwirtschaften die Beschäftigten die gesetzliche Altersversorgung der Rentnerinnen und Rentner. Modellrechnungen der Rentenversicherungsträger besagten in der Vergangenheit, dass nach 45 Versicherungsjahren mit einer Durchschnittsrente von rund 70 % des Nettoeinkommens zu rechnen sei. Tatsächlich aber erreichte nur etwa die Hälfte der Männer und lediglich jede zwanzigste Frau dieses Niveau.

9 SICHERHEIT IM ALTER MIT ZUSÄTZLICHER ALTERSVORSORGE 7 Diese Schere zwischen letztem Nettoeinkommen und Rentenhöhe wird sich weiter spreizen. Durch die Rentenreform 2001 (Altersvermögensgesetz) soll das Rentenniveau langfristig sinken. Damit wandelt sich die gesetzliche Rente zur Basisabsicherung. Nicht mehr das tradi tionelle Leitbild der Lebens standardsicherung, sondern ein stabiles Beitragsniveau ist die neue Zielgröße der Rentenpolitik. Mit dem Rentenversicherungs-Nachhaltigkeitsgesetz aus dem Jahr 2004 wird das Tor für weitere Absenkungen des Rentenniveaus weit geöffnet. Künftig richtet sich die Rentenanpassung im Wesentlichen nach dem Verhältnis von Beitragszahlern/ -innen und Rentnern/-innen: Sinkt also die Zahl der Beitragszahler/ -innen, sinkt auch die Rentenanpassung und umgekehrt. Mit dem Alterseinkünftegesetz wurde im Jahr 2005 die nachgelagerte Besteuerung eingeführt, die schrittweise zur Steuerbefreiung der Beitragszahlungen und zur vollen Besteuerung der Leistungen führt mit sinkenden Nettorenten. Anhebung der Regelaltersgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung Hinzu kommt: Das Rentenversicherungs- Altersgrenzenanpassungsgesetz aus dem Jahr 2007 hebt die Regelaltersgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung ab 2012 schrittweise vom 65. auf das vollendete 67. Lebensjahr an: Wird die Altersrente durch langjährig Versicherte (Wartezeit 35 Versicherungsjahre) möglich ab dem 63. Lebensjahr vorzeitig in Anspruch genommen, führt das zu erheblichen Rentenverlusten. Die Konsequenzen: Versorgungslücken und mögliche Rentenverluste können zu einer beachtlichen Unterdeckung des Alterseinkommens führen und damit zu erheblichen Einschränkungen des im Erwerbsleben erworbenen Lebensstandards: Dieser Unterdeckung kann mit der zusätzlichen Altersvorsorge wirkungsvoll begegnet werden.

10 RUNDUM-VORSORGE FÜR ver.di-mitglieder UND IHRE ANGEHÖRIGEN 8 Die richtige Entscheidung Aber wie treffe ich die richtige Vorsorgeentscheidung? Maßgebend ist immer die persönliche Situation: Die Riester-Rente (Zulagen-Rente) kann die richtige Lösung sein, muss es aber nicht, weil gegebenenfalls die Rürup- Rente (Basis-Rente) ein vorteilhafterer Vorsorgebaustein ist. Und schließlich steht die ergänzende private Rentenversicherung zur Verfügung. Sie kann auch eine sinnvolle Alternative sein, wenn man sich nicht den Restriktionen der Riester-Rente oder der Rürup-Rente aussetzen will (z. B. keine oder nur eingeschränkte Kapitaloption) oder die Ertragsanteilbesteuerung der Leistungen im Einzelfall vorteilhafter ist. Und sie kann eine Ergänzung sein, wenn mit der Riester-Rente oder der Rürup- Rente Versorgungslücken nicht hinreichend geschlossen werden können (vgl. Kasten: Im Überblick). Welcher Weg der richtige ist, hängt von den persönlichen Wünschen und Verhältnissen ab. Dazu sollten die Vorsorgemöglichkeiten und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile genau geprüft und vor dem Hintergrund der persönlichen Präferenzen abgewogen und entschieden werden. Passend zu Ihrem persönlichen Bedarf gibt es aus dem leistungsstarken Angebot der DBV die richtige Lösung. Auf den folgenden Seiten stellen wir die einzelnen Modelle vor. So können Sie selbst sehen, was am besten zu Ihren Bedürfnissen und Wünschen passt. In jedem Fall empfehlen wir eine kostenlose, persönliche Beratung durch Ihren Beauftragten des ver.di Mitgliederservice vom Partnerunternehmen DBV, vgl. Hinweis auf Seite 1.

11 SICHERHEIT IM ALTER MIT ZUSÄTZLICHER ALTERSVORSORGE 9 DAS MUSS MAN WISSEN: ALTERSVORSORGE FUNKTIONIERT AM BESTEN MIT DEM DREI-SCHICHTEN-MODELL Schicht 3: SONSTIGE VERSORGUNG Private Renten- und Lebensversicherungen, die nicht unter Schicht 1 oder 2 fallen Erwerbs- und Berufs/-Dienstunfähigkeitsversicherungen Risikoversicherungen mit Leistungen ausschließlich für den Todesfall Die Alterssicherung einschließlich der Absicherung des Risikos der Erwerbsminderung / Berufsunfähigkeit / Dienstunfähigkeit und der Hinterbliebenenversorgung wird in der Bundesrepublik Deutschland steuerrechtlich in einem Drei-Schichten-Modell geführt. Schicht 2: ZUSATZVERSORGUNG Betriebliche Altersvorsorge Zulagen-Rente (Riester-Rente) Schicht 1: BASISVERSORGUNG Gesetzliche Rentenversicherung Berufsständische Versorgungseinrichtungen Landwirtschaftliche Alterskassen Kapitalgedeckte Basisrente (Rürup-Rente) inklusive der Berufs-/Dienstunfähigkeitszusatzversicherung bzw. Hinterbliebenenrentenzusatzversicherung Beamtenversorgung (ohne Beiträge)

12 RUNDUM-VORSORGE FÜR ver.di-mitglieder UND IHRE ANGEHÖRIGEN 10 NACH- UND VORGELAGERTE BESTEUERUNG An der Besteuerung durch den Staat kommt niemand vorbei. Bei der Alterssicherung ist zwischen der nachgelagerten und der vorgelagerten Besteuerung zu unterscheiden. Eine Sonderregelung gibt es für bestimmte Kapitalleistungen. Nachgelagerte Besteuerung Die Beiträge zur Altersvorsorge werden aus Bruttoeinkommen finanziert, bleiben also unversteuert. Besteuert werden die späteren Alterseinkünfte, also die Versorgungsleistungen. Sie sind in voller Höhe steuerpflichtig. Sonderregelung für bestimmte Kapitalleistungen Beiträge zu privaten Renten- und Kapitallebensversicherungen werden aus dem Nettoeinkommen finanziert, die Erträge sind steuerpflichtig. Diese Regelung gilt für Verträge, die seit dem Jahr 2005 abgeschlossen werden. Die Erträge ermitteln sich aus der Ablaufleistung minus Summe der eingezahlten Beiträge. Erfolgt die Auszahlung nach dem voll endeten 62. Lebensjahr und beträgt die Laufzeit des Vertrages mindestens zwölf Jahre, so unterliegen die Kapitalerträge nur zur Hälfte der Besteuerung. Die Kapitalleistung aus der Risikoabsicherung für den Todesfall ist steuerfrei. Vorgelagerte Besteuerung Die Beiträge zur Altersvorsorge werden aus Nettoeinkommen finanziert, also aus versteuertem Einkommen. Die späteren Versorgungsleistungen werden nur mit dem Ertragsanteil be steuert. Der Ertragsanteil hängt vom vollendeten Lebens alter bei Leistungs beginn ab. Beispiele: Rentenbeginn mit vollendetem 55. Lebensjahr Ertragsanteil 26 %, 60. Lebensjahr Ertragsanteil 22 %, 65. Lebensjahr Ertragsanteil 18 %. Erwerbs- und Berufsunfähigkeitsrenten werden zeitlich begrenzt geleistet und mit dem Ertragsanteil besteuert, der sich nach der Dauer der Rentenzahlung richtet.

13 SICHERHEIT IM ALTER MIT ZUSÄTZLICHER ALTERSVORSORGE 11 Die Besteuerung in den einzelnen Schichten Kern der steuerlichen Förderung der Altersvorsorge ist die nachgelagerte Besteuerung. Sie ist verbunden mit einem Progressionseffekt und einem Zinseffekt. Der Progressionseffekt entsteht dadurch, dass im Rentenalter der Steuersatz regelmäßig niedriger ist als in der Ansparphase. Der Zinseffekt hat seinen Kern darin, dass in der Ansparphase erzielte Steuervorteile über einen langen Zeitraum verzinslich angelegt werden und somit die spätere Altersleistung erhöhen können. Schicht 1: Seit dem Jahr 2005 erfolgt eine schrittweise Umstellung von der vorgelagerten auf die nachgelagerte Besteuerung. Schicht 2: Hier gilt grundsätzlich die nachgelagerte Besteuerung (vorgelagerte Besteuerung kann es bei der Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst geben). Schicht 3: Für die hierunter fallenden Vorsorgemaßnahmen gilt in der Regel die vorgelagerte Besteuerung. Die Beiträge sind dann steuerlich nicht absetzbar.

14 RUNDUM-VORSORGE FÜR ver.di-mitglieder UND IHRE ANGEHÖRIGEN 12 DIE RIESTER-RENTE: GELD VOM STAAT Die staatlich geförderte Riester-Rente wurde eingeführt, um einen Ausgleich für die durch mehrere Rentenreformen entstandene Absenkung des gesetz - lichen Rentenniveaus von ca. 70 % des letzten Nettoeinkommens auf ca. 52 % zu schaffen. Die Riester-Rente soll einen Teil der neu entstandenen Lücke in der Alters versorgung ausgleichen! Das Grundmodell Mit der staatlich geförderten Riester- Rente der DBV profitieren Sie von der staatlichen Förderung und hohen garantierten Leistungen. Die Zulagen fließen direkt in Ihren Vertrag ein, den ggf. zusätzlichen Steuervorteil erhalten Sie über Ihre Steuererklärung. Um in den Genuss der maximalen Zulage zu kommen, müssen Sie 4 % Ihres Vorjahresbrutto gehaltes investieren*, max Euro jährlich. RIESTER-RENTE: STAATLICHE FÖRDERUNG IM ÜBERBLICK FÖRDERUNG DURCH ZULAGEN UND SONDERAUSGABENABZUG SEIT 2008 Grundzulagen je Erwachsenem p.a. 154 EUR Zulagen je kindergeldberechtigtem Kind p.a. - geboren vor geboren ab EUR 300 EUR Mindesteigenbetrag p.a.* 4% vom Vorjahresbruttogehalt max. Förderbetrag p.a.* EUR Sparer unter 25 Jahren erhalten einen einmaligen Bonus von bis zu 200 EUR im ersten Beitragsjahr. * einschließlich der Zulagen

15 SICHERHEIT IM ALTER MIT ZUSÄTZLICHER ALTERSVORSORGE 13 Ihre Vorteile Die Leistungen Attraktive Zulagen und Steuer vorteile Lebenslange garantierte Rentenleistungen Für wen ist die Riester-Rente besonders geeignet? Familien, die sich aufgrund der hohen staatlichen Zulagen eine Altersversorgung aufbauen können Teilauszahlung bis zu 30 % des angesparten Kapitals ist bei Rentenbeginn möglich. Höchste Flexibilität bei der Beitragszahlung: Sie zahlen so viel ein, wie Sie können. Es gibt auch keine Probleme, wenn es z. B. durch Arbeitslosigkeit mal Zahlungs schwierigkeiten gibt, ggf. reduziert sich Ihre Zulage. Singles und Arbeitnehmer/-innen mit hoher Steuerbelastung, die bei der Riester- Rente von den steuerlichen Vorteilen profitieren VORTEIL FÜR ver.di-mitglieder UND IHRE ANGEHÖRIGEN: JE NACH LAUFZEIT BIS ZU 3,7 % RABATT Hartz-IV-sicher im Rahmen der förderfähigen Beiträge in der Ansparphase Kombination mit Berufs-/Dienstunfähigkeitsversicherung möglich

16 RUNDUM-VORSORGE FÜR ver.di-mitglieder UND IHRE ANGEHÖRIGEN 14 DIE RÜRUP-RENTE: STEUERVORTEILE FÜR DIE ALTERS VORSORGE Die auch Basis-Rente genannte steuerlich geförderte Rürup-Rente der DBV lohnt sich für jeden, der seine Altersvorsorge mit hohen Steuervorteilen kombinieren möchte. In einem Stufenplan können Beiträge bis zu Euro (bzw Euro bei Verheirateten) jährlich steuerlich als Sonderausgaben geltend gemacht werden. Steuervorteile Im Jahr 2013 wirken sich 76 % der Aufwendungen in die Rürup-Rente steuermindernd aus. Dieser Satz steigt jedes Jahr um weitere 2 %, bis ab 2025 die Einzahlungen zu 100 % steuermindernd sind. Durch die Förderung der Beiträge in der Ansparphase ist die Rente später steuerpflichtig. In der Rentenbezugsphase ist der persönliche Steuersatz in der Regel jedoch wesentlich niedriger. Rürup-Rente: Steuerliche Absetzbarkeit der Beiträge BEITRAGSABZUG RENTENBESTEUERUNG 100% 90% 80% 70% 60% 50% 40%

17 SICHERHEIT IM ALTER MIT ZUSÄTZLICHER ALTERSVORSORGE 15 Ihre Vorteile Die Leistungen Sie nutzen die hohen Steuervorteile. Lebenslange Renten leistungen sind garantiert. Flexible Zuzahlungen sind möglich, um Steuervorteile auszubauen. Berufs-/Dienstunfähigkeit kann auf Wunsch zusätzlich und steuerbegünstigt abgesichert werden. KLASSISCHE RENTEN- VERSICHERUNG HOHE SICHERHEIT Bleiben trotz Riester-Rente oder Rürup- Rente noch Versorgungslücken, bietet die klassische Rentenversicherung dafür einen Ausgleich mit entsprechender Sicherheit für Ihre finanzielle Unabhängigkeit im Alter. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Todesfallleistungen, die an Ihren Ehegatten oder kindergeldberechtigte Kinder verrentet werden. Auf Wunsch können Sie auch die fondsgebundene Basis-Rente wählen. Darum geht s: Mit der klassischen Rentenversicherung der DBV mit Vorzugskonditionen für ver.di- Mitglieder sorgen Sie ertragsstark und flexibel für das Alter vor und sichern sich eine garantierte, lebenslange Rente. Für wen ist die Rürup-Rente besonders geeignet? Arbeitnehmer/-innen, Beamte/-innen mit hoher Steuerbelastung und Selbstständige, die bei ihrer Altersvorsorge von den steuerlichen Vorteilen profitieren VORTEIL FÜR ver.di-mitglieder UND IHRE ANGEHÖRIGEN: JE NACH LAUFZEIT BIS ZU 6,8 % RABATT ABHÄNGIG VON TARIF UND LAUF- ZEIT So geht s: Sie zahlen regelmäßig in die private Rentenversicherung einen von Ihnen festgelegten Beitrag und bauen somit Ihr Vorsorgekapital auf. Später erhalten Sie dann wahlweise eine steuerlich interessante, lebenslange Rente oder eine steuerbegünstigte Kapitalabfindung*. Ihre Vorteile Die Leistungen Attraktive, garantierte Verzinsung und solide Überschüsse Lebenslange Rentenzahlungen egal, wie alt Sie werden * Bei Auszahlung ab Vollendung des 62 und frühestens nach zwölf Jahren Vertragslaufzeit

18 RUNDUM-VORSORGE FÜR ver.di-mitglieder UND IHRE ANGEHÖRIGEN 16 Hohe Flexibilität: Sie können den Rentenbeginn bzw. Auszahlungs - termin flexibel gestalten. Zusätzlicher Familienschutz möglich Anständige Rendite durch Steuerersparnis: Bei einem Rentenbeginn mit 65 Jahren werden nur 18 % der Renten besteuert. In der Regel werden nahezu 95 % der Rente netto ausgezahlt. Option auf zusätzliche Absicherung Ihrer Arbeitskraft: Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen berufs- oder dienstunfähig werden, erhalten Sie die vereinbarte Berufs- bzw. Dienstunfähigkeitsrente. Darüber hinaus werden Ihre Beiträge für die Altersvorsorge vom Versicherer übernommen. Damit ist Ihr Sparziel von Anfang an gesichert. Für wen ist die klassische Rentenversicherung besonders geeignet? Alleinstehende, die zu ihrer gesetzlichen Rente eine sichere, steuerlich interessante und flexible Altersversorgung als Ergänzung suchen Junge Menschen, die sich durch regelmäßige Beiträge ein stattliches Vorsorgekapital für die Altersversorgung aufbauen wollen RENTENVERSICHERUNG MIT TODESFALLSCHUTZ VERMÖGENSAUFBAU MIT FAMILIENABSICHERUNG Sie möchten den Grundstein für eine solide Altersvorsorge legen? Dabei ist es Ihnen wichtig, Ihre Familie gut abgesichert zu wissen? Dafür bietet die DBV eine Lösung! Zukunftssicher Die Rentenversicherung mit Todesfallschutz hat beides: Sie erhalten zum vereinbarten Termin eine lebenslange Rente, die Sie nur äußerst gering versteuern müssen. Wahlweise können Sie sich aber auch für eine steuerbegünstigte Kapitalauszahlung entscheiden.* Auch für Ihre Hinterbliebenen ist gesorgt. Bei einem Todesfall vor Rentenbeginn erhalten Sie eine Todesfallleistung in Höhe der garantierten Kapitalabfindung. Im Fall eines frühen Todes nach Rentenbeginn zahlen wir Ihre Privatrente bis zum Ablauf der festgelegten Renten garantiezeit (z. B. 15 Jahre) an Ihre Angehörigen weiter. Vorsorgesparer im mittleren Alter, die eine private Altersversorgung ohne Gesundheitsprüfung wünschen VORTEIL FÜR ver.di-mitglieder: UND IHRE ANGEHÖRIGEN JE NACH LAUFZEIT BIS ZU 5,5 % RABATT * Bei Auszahlung ab Vollendung des 62 und frühestens nach zwölf Jahren Vertragslaufzeit.

19 SICHERHEIT IM ALTER MIT ZUSÄTZLICHER ALTERSVORSORGE 17 Ihre Vorteile Die Leistungen Wertvoller Familienschutz in der Ansparphase durch Kapitalauszahlung im Todesfall Auch nach Rentenbeginn sind Ihre Angehörigen durch den Einschluss einer Rentengarantiezeit abgesichert. Für wen ist die Renten versicherung mit Todesfallschutz besonders geeignet? Für alle Familien, die für das Alter vorsorgen möchten und Altersvorsorge mit einer Todesfallabsicherung kombinieren wollen Äußerst niedrig besteuerte, lebens - lange Rentenzahlungen egal, wie alt Sie werden. VORTEIL FÜR ver.di-mitglieder: UND IHRE ANGEHÖRIGEN JE NACH LAUFZEIT BIS ZU 5,5 % RABATT Hohe Flexibilität: Sie entscheiden über Renten- oder Auszahlungsbeginn. Durch die Nachversicherungsgarantie können Sie den Versicherungsschutz bei bestimmten Anlässen (z. B. Heirat, Geburt eines Kindes, Gehalts- oder Besoldungserhöhung) ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöhen. Seriöse, garantierte Verzinsung und solide Überschüsse Option auf Absicherung Ihrer Arbeitskraft: Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen berufs- oder dienstunfähig werden, erhalten Sie die vereinbarte Berufs- bzw. Dienstunfähigkeitsrente. Darüber hinaus werden Ihre Beiträge für die Altersvorsorge vom Versicherer übernommen. Damit ist Ihr Sparziel von Anfang an gesichert.

20 18 AUS VERANTWORTUNG DIE HINTERBLIEBENEN ABSICHERN HINTERBLIEBENE MIT RISIKOLEBENS- VERSICHERUNG ABSICHERN IN JEDEM FALL STERBEGELD- VERSICHERUNG ABSCHLIESSEN

21 19 DAS RICHTIGE ANGEBOT FINDEN Das haben Sie vor und das ist das Angebot der DBV* Ausführliche Infos ab Seite Familie vor finanziellen Nachteilen im Todesfall schützen oder Ihre Immobilienfinanzierung absichern Risikolebensversicherung 19 Angehörige von den hohen Bestattungskosten entlasten Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung 21 * DBV Deutsche Beamten Lebensversicherung, Zweigniederlassung der AXA Lebensversicherung AG Börsenplatz 1, Köln RECHTZEITIG DIE HINTERBLIEBENEN ABSICHERN RISIKOLEBENS- VERSICHERUNG Ihrer Immobilie absichern und Ihre Angehörigen vor hohen Finanzierungsbelastungen schützen. Da diese Versicherung ausschließlich das Todesfallrisiko abdeckt, sind die Prämien besonders günstig. Auch wenn niemand gerne an das Schlimmste denkt, sollten Sie sich doch rechtzeitig um die optimale Absicherung Ihrer Hinterbliebenen kümmern. Denn nur so lässt sich vermeiden, dass Angehörige nach einem Todesfall in finanzielle Nöte geraten. Die Risikolebensversicherung der DBV bietet genau den Schutz, den Sie sich vorstellen, und sichert Ihrem Partner oder Ihrer Familie den gewohnten Lebensstandard. Außerdem können Sie mit der Risikolebensversicherung die Finanzierung TIPP: DIE VERSICHERUNGSSUMME SOLLTE JE NACH ALTER UND ANZAHL DER KINDER MINDESTENS SO HOCH SEIN WIE DAS FÜNFFACHE IHRES JAH- RESEINKOMMENS.

22 RUNDUM-VORSORGE FÜR ver.di-mitglieder UND IHRE ANGEHÖRIGEN 20 Flexibilität von Anfang an Durch den Einschluss der sogenannten Dynamik wächst Ihr Hinterbliebenenschutz regelmäßig mit den steigenden Lebenshaltungskosten und Einkommen. Wenn sich Ihre Lebensumstände ändern z. B. bei Heirat, Geburt eines Kindes oder Immobilienerwerb, bietet Ihnen die DBV zudem die Möglichkeit, Ihren Schutz ohne erneute Gesundheitsprüfung zu erhöhen. Ihre Vorteile Die Leistungen Besonders günstige Tarife für Nichtraucher Umfangreiche Erhöhungsmöglichkeiten ohne erneute Gesundheitsprüfung Dynamische Erhöhung zur An - passung des Versicherungsschutzes möglich Gesund zu leben, zahlt sich aus Eine gesunde Lebensweise wird von der DBV honoriert. Deshalb bestimmen zwei Faktoren maßgeblich die Höhe Ihres Versicherungsbeitrages: Kombinierbar mit einer Dienst-/ Berufsunfähigkeitsversicherung Sofortige Verrechnung der Gewinnanteile mit den Beiträgen, dadurch deutlich günstigere Beiträge Ihr Rauchverhalten und Ihr Body-Mass- Index

23 AUS VERANTWORTUNG DIE HINTERBLIEBENEN ABSICHERN 21 IN JEDEM FALL STERBEGELDVERSICHERUNG Gut 10 % der ver.di-mitglieder und ihre Angehörigen haben inzwischen das Angebot der Gruppen-Sterbegeldversicherung angenommen. Weil sie damit auf der sicheren Seite sind. Die Fakten Eine Beerdigung kostet in Deutschland durchschnittlich etwa Euro und mehr, vgl. Grafik. Die Kosten entstehen unter anderem für öffentliche Gebühren, für den Bestatter, die Grabstelle, Trauerfeier, Blumenschmuck. Es ist ein verständliches Bedürfnis der Menschen, dafür Vorsorge zu treffen und ihre Angehörigen nicht mit diesen Kosten zu belasten. Diese finanzielle Absicherung hat früher die Solidargemeinschaft der gesetzlichen Krankenversicherung abgedeckt. Seit 1989 wurde das Sterbegeld jedoch in mehreren Schritten drastisch gesenkt und 2004 als versicherungsfremde Leistung vollständig aus dem Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen gestrichen. Für eine würdige Bestattung müssen Sie bzw. Ihre Angehörigen deshalb heute finanziell selbst aufkommen. Durchschnittliche Bestattungskosten: ERDGRAB MIT WAHLGRAB 20 JAHRE LEISTUNG Arzt/Totenschein/ Transport/Aufbahrung Traueranzeige/Sarg/ Gebühr Grabstätte Spende Pfarrer/Blumen/Kranz/ Trauerhalle/Bestattungsgebühren Grabstein Einfassungen Grabpflege extern (über 20 J.) Summe ohne Grabpflege (z. B. durch Gärtner) Unbürokratisch: keine Gesund heitsfragen Sicher: Annahme bis zum Alter von 80 Jahren Flexibel: Versicherungssummen von 500 Euro bis Euro frei wählbar Überzeugend: Gruppenvertrag mit besonderen Rabatten Verlässlich: sofortiger Schutz Leistungsstark: bei Unfalltod Auszahlung in doppelter Höhe KOSTEN CA. 500 EUR EUR EUR EUR 700 EUR EUR EUR Ihre Vorteile Die Leistungen Aus diesem Grund bietet der ver.di Mitgliederservice mit der Gruppen-Sterbegeldversicherung ein eigentlich unverzichtbares, bedarfsgerechtes Angebot: VORTEIL FÜR ver.di-mitglieder UND IHRE ANGEHÖRIGEN: BIS ZU 12 % RABATT

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Private Krankenversicherung Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Die VICTORIA-Zusatzversicherung Die VICTORIA. Ein Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe. Damit Sie im Pflegefall nicht zum Sozialfall

Mehr

Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN. Ergänzungsschutz

Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN. Ergänzungsschutz Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN Ergänzungsschutz Erstklassige Leistungen IM KRANKENHAUS Komfortpatient im Krankenhaus (Tarif PSG) CHEFARZTBEHANDLUNG Freie Wahl für eine privatärztliche

Mehr

Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter. Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm.

Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter. Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm. Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm. Gehen Sie von Anfang an auf Nummer sicher. Ihre Beamtenlaufbahn hat begonnen alles Gute

Mehr

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter.

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Gesundheit Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Maßstäbe/ neu definiert 11 Für den Pflegefall vorsorgen: einfach und flexibel. Private

Mehr

Für gesunde und schöne Zähne. Mit den Zusatzversicherungen der DBV bleibt Ihre Zahnvorsorge bezahlbar.

Für gesunde und schöne Zähne. Mit den Zusatzversicherungen der DBV bleibt Ihre Zahnvorsorge bezahlbar. Für gesunde und schöne Zähne Mit den Zusatzversicherungen der DBV bleibt Ihre Zahnvorsorge bezahlbar. Starker Schutz für gesunde und schöne Zähne. Zu einem schönen Lächeln gehören gepfl egte Zähne. Vieles

Mehr

3420011 01.2004 (861) 825 A

3420011 01.2004 (861) 825 A Herausgeber: ARAG Krankenversicherungs-AG Prinzregentenplatz 9, 81675 München Telefon +49 (0) 89 41 24-02, Fax +49 (0) 89 41 24-25 25 E-Mail service@arag.de Weitere Informationen durch www.arag.de A 825

Mehr

Ihre Absicherung in allen Lebenslagen

Ihre Absicherung in allen Lebenslagen Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Barmenia Krankenversicherung a. G. Barmenia Lebensversicherung a. G. Bedarfsermittlung Ihre Absicherung in allen Lebenslagen Wird Ihre Rente einmal reichen, um... Ihr

Mehr

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG. Leistungsvergleiche GKV und ARAG.

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG. Leistungsvergleiche GKV und ARAG. KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG Leistungsvergleiche GKV und ARAG. Gesetzliche Krankenversicherung Zahnbehandlung Zahnersatz Kieferorthopädie Vorsorgeuntersuchung und medizinisch notwendige zahnärztliche Behandlungen

Mehr

Auf mein Einkommen kann ich nicht verzichten Deshalb sorge ich für den Berufsunfähigkeitsfall vor.

Auf mein Einkommen kann ich nicht verzichten Deshalb sorge ich für den Berufsunfähigkeitsfall vor. Vorsorge Auf mein Einkommen kann ich nicht verzichten Deshalb sorge ich für den Berufsunfähigkeitsfall vor. SEHR GUT (1,4) Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung von AXA Im Test: 52 Berufsunfähigkeitsversicherungen

Mehr

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus Steckbrief Basisrente Private Vorsorge mit staatlicher Förderung Die Basisrente umgangssprachlich auch Rürup-Rente ist eine steuerlich geförderte, private und

Mehr

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus Zukunft sichern: die mamax-basisrente Private Rente mit Steuerbonus finanzieren Die mamax-basisrente lohnt sich für alle, die finanziell für den Ruhestand vorsorgen

Mehr

Den Verlust unseres Einkommens können wir uns nicht leisten Mit AXA sichern wir unsere Existenz optimal ab.

Den Verlust unseres Einkommens können wir uns nicht leisten Mit AXA sichern wir unsere Existenz optimal ab. Vorsorge Den Verlust unseres Einkommens können wir uns nicht leisten Mit AXA sichern wir unsere Existenz optimal ab. Ihr individuelles Konzept zur Existenzsicherung Ihre Lebensplanung steht und fällt mit

Mehr

Ergänzen Sie jetzt den Gesundheitsschutz Ihrer BKK!

Ergänzen Sie jetzt den Gesundheitsschutz Ihrer BKK! BKK ExtraPlus Ergänzen Sie jetzt den Gesundheitsschutz Ihrer BKK! Mit den BKK ExtraPlus Tarifen der Barmenia. Besser Barmenia. Besser leben. Jetzt lückenlos vorsorgen mit BKK ExtraPlus. Mit der Wahl Ihrer

Mehr

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Für Arbeitnehmer Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht ausreichen 93 % der Bundesbürger rechnen damit,

Mehr

Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen. Basisrente

Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen. Basisrente Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen Basisrente Mit der Basisrente zielgerichtet Altersvorsorge mit staatlicher Förderung aufbauen Erwerbsphase Altersvorsorgeaufwendungen zur

Mehr

VORSORGE. WACHSEN LASSEN.

VORSORGE. WACHSEN LASSEN. VORSORGE. WACHSEN LASSEN. Direktversicherung durch Gehaltsumwandlung Menschen schützen. Werte bewahren. VORSORGE. FÜR IHR LEBEN. Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht

Mehr

Wir möchten unser Leben auch im Alter genießen.

Wir möchten unser Leben auch im Alter genießen. Vorsorge Wir möchten unser Leben auch im Alter genießen. Individuelle Konzepte zur privaten Altersvorsorge An der privaten Altersvorsorge führt heute kein Weg mehr vorbei Die gesetzliche Rente ist heute

Mehr

Sie möchten auch im Alter Ihr Leben genießen Mit AXA stellen Sie heute die Weichen dafür.

Sie möchten auch im Alter Ihr Leben genießen Mit AXA stellen Sie heute die Weichen dafür. Vorsorge Sie möchten auch im Alter Ihr Leben genießen Mit AXA stellen Sie heute die Weichen dafür. Individuelle Konzepte zur privaten Altersvorsorge An der privaten Altersvorsorge führt heute kein Weg

Mehr

Sparteninformation Riester-Rente

Sparteninformation Riester-Rente Riester-Rente Schon jetzt an später denken Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de Web: www.anders-versichert.de facebook:

Mehr

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Private Krankenversicherung Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Unsere Zusatzversicherungen für Ihre Gesundheit Die VICTORIA. Ein Unternehmen der Versicherungsgruppe. Neu! Mit Inlays und Implantaten

Mehr

Basis-Rente, Riester-Rente, Private Lebens- und Rentenversicherungen. Wege der Versorgung

Basis-Rente, Riester-Rente, Private Lebens- und Rentenversicherungen. Wege der Versorgung Basis-Rente, Riester-Rente, Private Lebens- und Rentenversicherungen Wege der Versorgung Wovon werden Sie im Alter leben? Das Zukunftsproblem der gesetzlichen Rente hat im Wesentlichen 2 Ursachen: Immer

Mehr

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne.

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit erhalten zusatzversicherung ZAHN/AMBULANT Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit bedeutet Lebensqualität. Gesetzlich

Mehr

Private Krankenvollversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B (Tarif 2013).

Private Krankenvollversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B (Tarif 2013). Private Krankenvollversicherung für Beamte Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B (Tarif 2013). Der richtige Schutz für Ihre Ansprüche. Mit der DBV als starkem Partner sichern Sie sich

Mehr

Aktiv vorsorgen für eine sichere Rente

Aktiv vorsorgen für eine sichere Rente Aktiv vorsorgen für eine sichere Rente Klassische Rentenversicherung Flexible Renten-Police www.continentale.de Rechtzeitig vorsorgen - Entspannt in Rente gehen Unsere Lebenserwartung hat sich in den letzten

Mehr

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz.

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Persönliche Risikoabsicherung Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Absicherung nach schweren Krankheiten oder Unfällen Existenzschutzversicherung Wichtige

Mehr

BerufsUnfähigkeitsschutz. bu-schutz. arbeitskraft absichern. Arbeitskraftabsicherung

BerufsUnfähigkeitsschutz. bu-schutz. arbeitskraft absichern. Arbeitskraftabsicherung BerufsUnfähigkeitsschutz bu-schutz arbeitskraft absichern Arbeitskraftabsicherung vermittlercheck Wo sind die Unterschiede pro Makler! Versicherungsmakler, -vertreter, -agent, -verkäufer, -berater und

Mehr

Investieren Sie in Ihren sorgenfreien Ruhestand. Sofort Renteclassic und Depot Renteclassic

Investieren Sie in Ihren sorgenfreien Ruhestand. Sofort Renteclassic und Depot Renteclassic Investieren Sie in Ihren sorgenfreien Ruhestand Sofort Renteclassic und Depot Renteclassic Die Zahl der Rentner steigt und steigt Der Generationenvertrag funktioniert nicht mehr Die Altersstruktur in Deutschland

Mehr

Gesunde und schöne Zähne will ich mir auch in Zukunft leisten können Mit AXA bleibt meine Zahnvorsorge bezahlbar.

Gesunde und schöne Zähne will ich mir auch in Zukunft leisten können Mit AXA bleibt meine Zahnvorsorge bezahlbar. Gesundheit Gesunde und schöne Zähne will ich mir auch in Zukunft leisten können Mit AXA bleibt meine Zahnvorsorge bezahlbar. Private Zusatzversicherungen Zahnvorsorge Großes Leistungsspektrum: Zahnvorsorge

Mehr

vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente

vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente 1 / 1 Inhaltsverzeichnis: Seite Was ist das?... 2 Wer kann eine Riester-Rente abschließen?... 2 Für wen ist es besonders geeignet?... 2 Ansprüche

Mehr

Berufsunfähigkeit und Altersvorsorge

Berufsunfähigkeit und Altersvorsorge Berufsunfähigkeit und Altersvorsorge Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt eine monatliche Rente an Versicherte, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage sind, ihren Beruf zu mehr als

Mehr

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden.

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden. Die Kapitallebensversicherung ist eine Versicherung auf den Todesfall einer ->versicherten Person wie bei der ->Risikolebensversicherung sowie den Erlebensfall in einem vertraglich festgelegten Zeitraum

Mehr

Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken

Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken Finanzielle Sicherheit bei Verlust Ihrer Arbeitskraft. Für die Absicherung Ihrer Arbeitskraft sind Sie selbst verantwortlich! Wenn es um die Absicherung

Mehr

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Heinrich, 78 Jahre: Rentner Würdevoll Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Weil man seine Lieben gut absichern möchte Es gibt Menschen,

Mehr

Private Krankenversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B.

Private Krankenversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Private Krankenversicherung für Beamte Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Der richtige Schutz für Ihre Ansprüche. Mit der DBV als starkem Partner sichern Sie sich besondere Kompetenz

Mehr

Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen:

Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen: Warum eine private Kranken-Vollversicherung? Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen: Während die Zahl der Beitragszahler stetig sinkt, steigt die

Mehr

Die Versorgung der selbstständigen Handwerker. Susanne Lindemann, 11.12.2013

Die Versorgung der selbstständigen Handwerker. Susanne Lindemann, 11.12.2013 Die Versorgung der selbstständigen Handwerker Susanne Lindemann, 11.12.2013 Agenda I. Versorgungssituation II. III. IV. Altersvorsorge ausreichend versorgt? Berufsunfähigkeit was nun? Pflege wer zahlt?

Mehr

Basisrente MV FLEXI-RENTE classic/invest

Basisrente MV FLEXI-RENTE classic/invest Basisrente MV FLEXI-RENTE classic/invest Lebensversicherung Grundbaustein der staatlich geförderten Altersvorsorge Logbuch Staatlich geförderte Basisrente Damit Sie im Ruhestand Ihren Lebensstandard halten

Mehr

Rundum versorgt Private Zusatzversicherungen für Bosch BKK-Versicherte

Rundum versorgt Private Zusatzversicherungen für Bosch BKK-Versicherte Rundum versorgt Private Zusatzversicherungen für Bosch BKK-Versicherte Krankenzusatzversicherungen: Individuelle Ergänzung für Bosch BKK-Versicherte Liebe Leserin, lieber Leser, mit der Wahl Ihrer Bosch

Mehr

AKTIV Zusatzversicherung

AKTIV Zusatzversicherung AKTIV Zusatzversicherung AKTIV und AKTIV-PLUS die private Ergänzung für BKK-Versicherte über 60 Jahre attraktive Leistungen schon ab 14,42 EURO monatlich Optimaler Service Bei der BKK erhalten Sie optimalen

Mehr

Beratungsbogen für Dienstanfänger im öffentlichen Dienst

Beratungsbogen für Dienstanfänger im öffentlichen Dienst Beratungsbogen für Dienstanfänger im öffentlichen Dienst Inhaltsangabe Wie sieht meine Versorgung im Krankheitsfall aus? 4 Ihre Absicherung im Krankheits- und Pflegefall 5 Wie sieht meine Versorgung bei

Mehr

Altersvorsorge. Auch im Alter gut Leben!

Altersvorsorge. Auch im Alter gut Leben! Altersvorsorge Auch im Alter gut Leben! Durch ein sinkendes Rentenniveau und eine zukünftig stärkere Rentenbesteuerung wachsen die Versorgungslücken und somit der Bedarf an zusätzlicher Altervorsorge.

Mehr

Die Altersvorsorge, von der ich schon heute profitiere.

Die Altersvorsorge, von der ich schon heute profitiere. Die Altersvorsorge, von der ich schon heute profitiere. Kräftig Steuern sparen mit. Die Rente ist sicher. Auch für mich? Irgendwann haben Sie das Rentenalter erreicht. Aber reicht dann auch Ihre Rente?

Mehr

Tierisch gut krankenversichert!

Tierisch gut krankenversichert! Leistungen der Ergänzungsversicherungen zur Gesetzlichen Krankenversicherung Krankenversicherung Tierisch gut krankenversichert! Gut versichert...... beim Arzt Tarif AN Für Naturheilverfahren durch Ärzte

Mehr

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Heinrich, 78 Jahre: Rentner Würdevoll Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Weil man seine Lieben gut absichern möchte Es gibt Menschen,

Mehr

RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert

RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert WENIGER STEUERN. MEHR RENTE. Die berufsständischen Versorgungswerke, wie zum Beispiel

Mehr

Finanzieller Schutz der Angehörigen von Max Mustermann

Finanzieller Schutz der Angehörigen von Max Mustermann Absicherung der Arbeitskraft von Max Mustermann Unser wertvollstes Gut und wichtigstes Kapital ist unsere eigene Arbeitskraft. Die eigene Arbeitskraft sichert unser Einkommen und gewährleistet somit unseren

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung Alle Freiheiten. Sicher genießen. Flexibel, sicher und passend. Die Private Rentenversicherung der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Warum Sie unbedingt jetzt an Ihre Rente denken

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung 1. Was ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung? Seit dem 1. Januar 2001 gilt ein "Vorschaltgesetz zur Rentenreform". Danach wurden die bisherigen gesetzlichen Berufsunfähigkeitsrenten

Mehr

Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge BASISRENTE

Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge BASISRENTE Private Altersvorsorge BASISRENTE Optionale Sicherheitsbausteine: n Berufsunfähigkeitsschutz n Hinterbliebenenschutz Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Finanzielle Sicherheit

Mehr

Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Viel Spielraum für mehr Rente.

Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Viel Spielraum für mehr Rente. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE Optionale Sicherheitsbausteine: n Berufsunfähigkeitsschutz n Hinterbliebenenschutz Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Viel Spielraum

Mehr

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne.

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit erhalten zusatzversicherung ZAHN/AMBULANT Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit bedeutet Lebensqualität. Gesetzlich

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht es für sie weiter, wenn

Mehr

Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte

Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte Private Krankenversicherung Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte Optimieren Sie jetzt Ihren ganz persönlichen Gesundheitsschutz! Die VICTORIA. Ein Unternehmen der Versicherungsgruppe. Neu! Mit

Mehr

Gezielt vorsorgen zahlt sich doppelt aus: VR-RürupRente. Steuern sparen und Ertragschancen nutzen.

Gezielt vorsorgen zahlt sich doppelt aus: VR-RürupRente. Steuern sparen und Ertragschancen nutzen. Gezielt vorsorgen zahlt sich doppelt aus: VR-RürupRente Steuern sparen und Ertragschancen nutzen. Das 3 Schichtenmodell Übersicht der Altersversorgung ab 2005 3. Schicht: Kapitalanlage z. B. Bundesschatzbriefe,

Mehr

ds:rente ds:rente und ds:rente Plus. Damit können Sie Ihren Ruhestand genießen. Die fl exible Rentenversicherung mit vielen Kombinationsmöglichkeiten

ds:rente ds:rente und ds:rente Plus. Damit können Sie Ihren Ruhestand genießen. Die fl exible Rentenversicherung mit vielen Kombinationsmöglichkeiten ds:rente Die fl exible Rentenversicherung mit vielen Kombinationsmöglichkeiten ds:rente und ds:rente Plus. Damit können Sie Ihren Ruhestand genießen. Hohe lebenslange Garantierente Optimale Ausnutzung

Mehr

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung!

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! www.sparkasse-herford.de Möglichkeiten der staatlichen Förderung Verschenken Sie kein Geld, das Ihnen zusteht! Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele

Mehr

Ihre private Krankenversicherung mit Pauschalleistung. GS1PLUS: Leistet garantiert - bei Krankheit und Gesundheit. www.continentale.

Ihre private Krankenversicherung mit Pauschalleistung. GS1PLUS: Leistet garantiert - bei Krankheit und Gesundheit. www.continentale. Ihre private Krankenversicherung mit Pauschalleistung GS1PLUS: Leistet garantiert - bei Krankheit und Gesundheit www.continentale.de Ihre Leistungen bei Krankheit und Gesundheit Der Vollkostentarif GS1PLUS

Mehr

Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern

Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern Klassische und fondsgebundene Basisrente Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Sicherheit, Stärke und Kompetenz

Mehr

Paketinformation: Meine Basis.

Paketinformation: Meine Basis. : n o ti a m r fo n ti e k a P Meine Basis. 2 Meine Basis: Die Leistungen im Detail 1. Krankentagegeld ab dem 43. Tag Sicherheit nach Ablauf der Lohnfortzahlung. Bei länger dauernder Krankheit besteht

Mehr

Private Altersvorsorge. Private Altersversorgung. Im Alter das Leben unbeschwert genießen.

Private Altersvorsorge. Private Altersversorgung. Im Alter das Leben unbeschwert genießen. Private Altersvorsorge Private Altersversorgung. Im Alter das Leben unbeschwert genießen. Private Altersvorsorge Private Altersvorsorge: Sie haben die Wahl. Wer seinen Lebensstandard im Alter halten will,

Mehr

Berufsunfähigkeitsvorsorge

Berufsunfähigkeitsvorsorge Berufsunfähigkeitsvorsorge Für eine gesicherte Existenz Wie finanziere ich meinen Lebensunterhalt, wenn ich nicht mehr arbeiten kann? Ihre Arbeitskraft ist Ihr wichtigstes Kapital Jeder Mensch hat Wünsche

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert. Mit unserem Berufsunfähigkeitsschutz. Bei Berufsunfähigkeit sind Sie jetzt finanziell auf der sicheren Seite.

Ausgezeichnet abgesichert. Mit unserem Berufsunfähigkeitsschutz. Bei Berufsunfähigkeit sind Sie jetzt finanziell auf der sicheren Seite. Berufsunfähigkeitsschutz Ausgezeichnet abgesichert. Mit unserem Berufsunfähigkeitsschutz. Bei Berufsunfähigkeit sind Sie jetzt finanziell auf der sicheren Seite. Ihr größtes Vermögen ist Ihre Arbeitskraft.

Mehr

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Barmenia BU PflegePlus Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Jetzt gelassen in die Zukunft blicken. Die Berufsunfähigkeitsversicherung mit dem echten PflegePlus. Ein eingespieltes Team "Mal ehrlich - Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente

vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente Inhaltsverzeichnis: Seite Was ist die Riester- bzw. Rürup-Rente 2 Wer kann eine Riester-/Rürup-Rente abschließen? 2 Ansprüche im Erlebensfall

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Sterbegeldversicherung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ : G N U R E H IC S R E V RISIKOLEBENS D E R C LE V E R E Z T U H C S O K I S I R RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ Mit einer Risikolebensversicherung sichern Sie Angehörige oder Geschäftspartner

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Sterbegeldversicherung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung Damit Sie alle Einkommenslücken schließen

Berufsunfähigkeitsversicherung Damit Sie alle Einkommenslücken schließen Berufsunfähigkeitsversicherung Damit Sie alle Einkommenslücken schließen Nicht mehr arbeiten können? Ich doch nicht! Oder doch? Die häufigsten Ursachen für Berufsunfähigkeit sind psychische Erkrankungen

Mehr

FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE

FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE Inkl. Todesfallschutz und Absicherung bei Arbeitslosigkeit Eine auf Ihre privaten Bedürfnisse zugeschnittene Immobilienfinanzierung R+V-Vorsorgedarlehen FIX & FLEX Eigene

Mehr

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig.

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Gesundheit Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Private Krankenvollversicherung ELEMENTAR Bonus (Tarif 2013) So günstig kann die Private für Sie sein. Das eigene

Mehr

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder KapitalVorsorge Unverzichtbar...... für Paare ohne Trauschein Unverheiratete Paare haben überhaupt keinen Anspruch auf eine gesetzliche Hinterbliebenenrente. Die private Vorsorge ist damit die einzige

Mehr

Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert.

Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert. Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert. Die Fonds-Rente mit Zulagenförderung Der Continentale VorsorgePlus Plan Bis zu 300 EUR Kinderzulage www.continentale.de Die Menschen in Deutschland

Mehr

GESUNDHEIT. BEWAHREN.

GESUNDHEIT. BEWAHREN. GESUNDHEIT. BEWAHREN. Private Krankenzusatzversicherung Menschen schützen. Werte bewahren. SCHUTZ. GESTALTEN. Private Krankenzusatzversicherung Krankenzusatzversicherungspaket (GBE) Ambulante und Zahnzusatzversicherung

Mehr

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente.

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche

Mehr

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge.

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische Lebensversicherung: Ihr starker Partner für die Altersvorsorge. Für die

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB MIT DER RISIKOLEBENSVERSICHERUNG EINEN IMMOBILIENKREDIT ABSICHERN: DAS SOLLTEN SIE BEACHTEN Mit einer Risikolebensversicherung

Mehr

ZUKUNFT GESTALTEN. ALTERSVORSORGE PLANEN! Setzen Sie auf Vorsorgelösungen, so individuell wie Sie selbst.

ZUKUNFT GESTALTEN. ALTERSVORSORGE PLANEN! Setzen Sie auf Vorsorgelösungen, so individuell wie Sie selbst. 3344 Stand: 01/2015 CB.50.060_10 ZUKUNFT GESTALTEN. ALTERSVORSORGE PLANEN! Setzen Sie auf Vorsorgelösungen, so individuell wie Sie selbst. Weitere Informationen unter: Fon + 49 (0) 911 / 369-20 30 Consorsbank

Mehr

Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen. Basisrente

Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen. Basisrente Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen Basisrente Mit der Basisrente zielgerichtet Altersvorsorge mit staatlicher Förderung aufbauen Eine ausreichende finanzielle Absicherung im

Mehr

Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert.

Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert. Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert. Die Fonds-Rente mit Zulagenförderung Der Continentale VorsorgePlusPlan Bis zu 300 EUR Kinderzulage www.continentale.de Die Menschen in Deutschland

Mehr

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Ambulanter Versicherungsschutz Heilpraktiker/Naturheilkunde K.O. Wichtig Unwichtig Erstattung Heilpraktiker mind. % % Erstattung Heilpraktiker mind. p.a. Alternative

Mehr

Ihr starker Schutz von Anfang an mit der Dienstanfänger-Police.

Ihr starker Schutz von Anfang an mit der Dienstanfänger-Police. Für Beamte auf Widerruf und auf Probe Ihr starker Schutz von Anfang an mit der Dienstanfänger-Police. Speziell für Feuerwehr, Polizei, Bundespolizei, Justiz, Zoll und Strafvollzug. Schließen Sie rechtzeitig

Mehr

Kinder brauchen besten Schutz

Kinder brauchen besten Schutz Kinder brauchen besten Schutz Kinder sprühen vor Lebensfreude und viel zu schnell ist was passiert. Gerade dann ist es gut zu wissen, dass sie optimal abgesichert sind. KiDSplus lässt keine Wünsche offen

Mehr

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein.

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Eine private Zusatzversicherung wird für Sie immer wichtiger Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) müssen ihre Leistungen

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. SV VERMÖGENSKONZEPT Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die ihr Vermögen vermehren

Mehr

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen www.campusmap.de // Seite 02. 03 Versicherungsschutz für junge Leute einfach und effektiv. Wie ein Regenschirm. www.campusmap.de

Mehr

Das Leistungsplus für Ihre Gesundheit. Die Zusatzversicherungen exklusiv für Versicherte der pronova BKK

Das Leistungsplus für Ihre Gesundheit. Die Zusatzversicherungen exklusiv für Versicherte der pronova BKK Das Leistungsplus für Ihre Gesundheit Die Zusatzversicherungen exklusiv für Versicherte der pronova BKK Ein starkes Team für Sie und Ihre Familie Inhaltsübersicht PROKOMPAKT 4 Zahnersatz, Kuren, Sehhilfen

Mehr

Riester-Rente staatlich gefördert in den Ruhestand

Riester-Rente staatlich gefördert in den Ruhestand Riester-Rente staatlich gefördert in den Ruhestand Beratung durch: Fischer GmbH Versicherungsmakler Bahnhofstr. 11 71083 Herrenberg Tel.: 07032 9487-0 Fax: 07032 9487-45 fischer@vbhnr.de http://www.fischer-versicherungen.de

Mehr

VERSICHERN. Vitalität für große Sprünge. VPV Vital. Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall

VERSICHERN. Vitalität für große Sprünge. VPV Vital. Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall VERSICHERN Vitalität für große Sprünge VPV Vital Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall Ziele hoch stecken, Vitalität absichern Sie stecken voller Vitalität, alles läuft nach Plan. Aber wie

Mehr

Für finanziellen Schutz bei Berufs- und Erwerbsunfähigkeit

Für finanziellen Schutz bei Berufs- und Erwerbsunfähigkeit Für finanziellen Schutz bei Berufs- und Erwerbsunfähigkeit Verdrängtes Risiko Persönliche Arbeitskraft existenziell wichtig Das verlässliche Einkommen aus einer beruflichen Tätigkeit ist in der Regel die

Mehr

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit!

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir finden auch für Sie die passende Altersvorsorgelösung. Schön, dass wir immer länger leben Unsere Gesellschaft erfreut sich einer

Mehr

Bei kleinen und großen Wehwehchen.

Bei kleinen und großen Wehwehchen. W406-1063/07.15 MG 064 07.15 SZ Starke Partner. Beste Leistungen. Wir möchten, dass Sie gesund bleiben bzw. gesund werden. Deshalb haben wir mit unserem Partner HanseMerkur den DAKZusatzSchutz entwickelt:

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Die gesetzliche Rente allein reicht nicht,

Mehr

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente.

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche

Mehr

Altersvorsorge. Finanzielle Vorsorge. Gesetzliche Rentenversicherung

Altersvorsorge. Finanzielle Vorsorge. Gesetzliche Rentenversicherung Altersvorsorge Gesetzliche Rentenversicherung Informationen zur gesetzlichen Rentenversicherungen bietet der Ratgeber der Verbraucherzentralen»Gesetzliche Rente«(siehe Seite 208). Die gesetzliche Rentenversicherung

Mehr

Wie Sie im Alter nicht alt aussehen

Wie Sie im Alter nicht alt aussehen Wie Sie im Alter nicht alt aussehen Der Staat macht Geschenke greifen Sie zu! RiesterRente 200 Euro Bonus für junge Leute bis 25. Die Renten sind sicher? Vor Einführung der RiesterRente RiesterRente 2002

Mehr