jede Menge mehr... Faire Ferien Mit Bestellbogen für fair gehandelte Produkte!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "jede Menge mehr... Faire Ferien Mit Bestellbogen für fair gehandelte Produkte!"

Transkript

1 Fairr Handl, praktisch Tipps, nachhaltig Frizitn, Aktionsidn und fair Rzpt und jd Mng mhr... Fair Frin Mit Bstllbogn für fair ghandlt Produkt! 1

2 2 Imprssum: Di Entwicklungspolitischn RfrntInnn von: Amt für Jugndarbit dr EKvW Isrlohnr Straß Schwrt Bund dr Dutschn Katholischn Jugnd BDKJ-Diözsanvrband Aachn Eupnr Str. 136a Aachn Bund dr Dutschn Katholischn Jugnd BDKJ-Diözsanvrband Padrborn Am Busdorf Padrborn Layout: Sabin Plizäus, BDKJ GmbH Padrborn Auflag: 3000 Stück Druck: Bonifatius Buch Druck Vrlag Fotos: TitlCMG , jugndfotos, S. 3 St. Hofschlägr, pixlio, S. 10/11 Bild 1/4 M Schütz, Bild 2, Bnjamin Klack, pixlio, Bild 3 Hlmut Lutnr, jugndfotos, Sit9 Simon Hinz, pixlio, Nikolas Klckl, jugndfotos. Illustrationsschildr DragonArt.d

3 Fair Frin Hallo, lib Frizitlitrinnn und -litr, lib Vrantwortlich für Kindr- und Jugndfrizitn, mit dism Radr ladn wir uch hrzlich in, auch di Frinfrizitn in ganzs Stück fairr und nachhaltigr zu gstaltn. Auf dn folgndn Sitn findt ihr rst Infos zum Fairn Handl, praktisch Tipps für nachhaltig Frizitn, Aktionsidn und fair Rzpt für di ganz Grupp sowi inn Bstllbogn für fair ghandlt Produkt, di von rfahrnn Frizitlitrn und Frizitlitrinnn mpfohln wrdn. Für dn Aktionszitraum von April bis Oktobr 2012 könnn dis Produkt bi dr GEPA für Jugndfrizitn zu Sondrkonditionn bzogn wrdn! Di Id Fair Frin möchtn wir grn witrntwickln und ausbaun. Dshalb bittn wir uch, uns ur Erfahrungn mit dism Radr, ur Fragn, Anrgungn und Kritik zurückzumldn. Schickt uns grn auch Bricht, Fotos, Zitungsartikl odr andr Ergbniss urr Aktivitätn Wir frun uns auf ur Rückmldungn und wünschn uch vil Spaß bi urr Fairn Frizit! Ptr Bdnarz (AfJ EKvW), Mlani Fck (BDKJ-Diözsanvrband Padrborn), Volkr Rotthauw (Krisjugndpfarrr), Ulrich Suppus (AfJ EKiR), Tim Wndorff (VEM) und Wilfrid Wundn (BDKJ- Diözsanvrband Aachn) 3

4 Warum Fair? Bim Einkaufn im Suprmarkt zählt für uns mist vor allm in Kritrium: dr Pris. Schokolad für 49 Cnt, Kaff im Dopplpack für nur 4,95... Klar frun wir uns übr Schnäppchnpris, wr möcht schon friwillig mhr bzahln? Abr habt ihr uch schon mal gfragt, wi solch Dumpingpris zustand kommn? Di Händlr gbn dn Prisdruck an ihr Zulifrr witr und dis widrum an ihr Mitarbitr. Schlißlich will jdr Gwinn machn. Am End wird mist bi dn Schwächstn ingspart: dn Produzntn. Immr mhr Produkt wrdn dahr in Ländrn produzirt, in dnn s kin odr nur shr schwach gstzlich Bstimmungn zum Mindstlohn gibt, vor allm in sognanntn Entwicklungsländrn. Mnschn, di dort auf Plantagn odr in Fabrikn arbitn, vrdinn dort oft so wnig Gld, dass s kaum zum Übrlbn ihrr Familin richt. Manchmal müssn dshalb sogar ihr Kindr mitarbitn, anstatt in di Schul zu ghn... Dr Fair Handl stllt in Altrnativ zu dism Modll dar: fair Pris für gut Arbit. Untrnhmn wi di GEPA odr El Punt kaufn ihr Produkt dirkt bi Initiativn von Klinbaurn und Untrnhmn. Si garantirn ihrn Mitarbitrn sichr Handlsbzihungn und fair Löhn, di immr übr dm Wltmarktpris lign. Außrdm wird oftmals in Bildung, Infrastruktur, Gsundhitsvrsorgung vor Ort invstirt. Unfair = wnn groß Untrnhmn Risngwinn instrichn und dr Klinbaur odr Handwrkr sin Famili nicht mhr rnährn kann. Fair = wnn in Produznt für sin Produkt inn angmssnn Pris bkommt und damit in mnschnwürdigs Lbn finanzirn kann und nicht nur andr daran vrdinn! Fair bdutt allrdings nicht nur Kauf von fair ghandltn Importproduktn wi z. B. Kakao, Ris odr Orangnsaft. Fair bdutt gnauso, di Milch vom Baurn um di Eck odr das saisonal Obst und Gmüs aus dm nächstglgnn (Bio-)Ladn zu vrwndn. Damit binflussn wir nicht nur di Lbns- und Arbitsbdingungn dr Produzntn von nah und frn, sondrn tun auch noch twas für di Umwlt! 4 Witr Informationn zum Fairn Handl findt ihr untr

5 Tipps für nachhaltig Frizitn An- und Abris: Möglichst mit öffntlichn Vrkhrsmittln odr mit dm Fahrrad risn Abholdinst für di Tilnhmr/ -innn z.b. vom Bahnhof inrichtn Fahrgminschaftn inrichtn Einkauf: Einkaufslist rstlln: Was brauchn wir und wi vil davon? Was kaufn wir wo? Gsunds, vollwrtigs und flischarms Essn bvorzugn Rgional und saisonal Lbnsmittl vrwndn Produkt aus ökologischr Vrarbitung bzw. ökologischm Anbau bvorzugn Importprodukt wi Kaff, T, Schokolad, Orangnsaft aus Fairm Handl bvorzugn Nicht angbotn Spisn widr vrwrtn Gtränk von multinationaln Konzrnn (z. B. Coca-Cola) durch rgional Gtränk rstzn Unnötig Vrpackungn und Portionspackungn vrmidn Mhrwg- und Rcycling- Produkt vrwndn Währnd dr Frizit: Das Thma Nachhaltigkit aufgrifn und Aktionn dazu durchführn Mhrwgbstck und -gschirr vrwndn Müll trnnn (glbr Sack, Rstmüll, Papir, Glas, ggf. Biomüll) Waschn, Spüln und Putzn mit ökologisch abbaubarn Produktn Bim Grilln auf Grillkohl aus nachhaltigr Produktion achtn (z. B. von Profagus) Sparsam mit Trinkwassr umghn Sparsam mit Strom umghn Fuß- und Vollybäll aus Fairm Handl bnutzn Tipps Witr Tipps und Informationn zu nachhaltigm und kritischm Konsum gibt s untr Aktionsidn zum Klimawandl und Klimanutralm Risn: 5

6 6 Ein Fairr Tag in inr Frinfrizit Altrsspann: 8-14 Jahr Gruppngröß: 15 bis 25 Prsonn Matrialin: Schokobox, groß Wltkart, fair Rzpt für fairs Kochn, Klbpunkt, Flipcharts, Stift Vorbritung: Auf untr Info & Srvic bzw. Mach mit! könnt ihr all Matrialin, Film, Workshop-Idn rhaltn, di im Tagsablauf zu findn sind. Di Schokobox kostt zwar 15,-, lohnt sich abr shr. Britt uch mit disn Matrialin gut vor. Für di Vrpflgung an dism Tag achtt bitt bsondrs auf di Kritrin fair, rgional, saisonal und bio. Hinwis zur Gstaltung ds Tags: inhaltlich: Dr Ablauf siht vor, dass dr Tag sich schwrpunktmäßig mit Lbnsmittln aus dm Fairn Handl ausinandrstzt hir vor allm mit Schokolad (also Kakao und Zuckr). Witr Thmn wi fair Milch, fair Klamottn odr gar Enrgi und Klimawandl kann man natürlich auch bsprchn, wir mpfhln uch abr, uch auf in Produkt zu fokussirn. spiritull: Lst an dism Tag bsondr Tischgbt/Txt vor, di sich um di Thmn intrnational Grchtigkit, Hungr, Bwahrung dr Schöpfung drhn. Dis sind natürlich auch gut Thmn für inn Gottsdinst. Aktull Fürbittn, Andachtn und Gottsdinstntwürf findt ihr untr: d, und rforschnd: Bglitt in paar Tilnhmr/innn, di für disn Tag Lbnsmittl inkaufn ghn, und lasst si brichtn, wi infach odr schwr s ist, fair Produkt zu kaufn. Wnn möglich, lasst si dis Produkt auch kochn odr bi dn Vrkostungn mitmachn. Vrgsst auch nicht, inn Prisvrglich zu machn. rflktirt: Nhmt uch Zit für ausführlich Diskussionn nhmt Widrspruch rnst und grift ihn auf ( Bio schmckt nicht, Fair Trad ist tur ) haltt Fragn fst, wnn ihr si slbst nicht sofort bantwortn könnt, und vrsucht, si spätr gminsam zu klärn. Vor dn fairn Mahlzitn rklärt di Küch zu inign Produktn, warum si als fair gltn könnn. krativ: Stllt Schokolad slbst hr. Arbitt auch mit viln Klinigkitn, z. B. mit Blindvrkostungn von fairn und unfairn Lbnsmittln (Vorschlag für Katgorin: Ausshn, Richn, Gfühl im Mund, Schmckn, Gsamtindruck). spilrisch: Shr zu mpfhln ist di Schokobox mit Chaos-Spil und Rollnspil sowi divrsn Quiz- Spiln auf Nutzt auch Elmnt dr Spilpädagogik: Rflktirt Kooprations- und Konkurrnzspil nach ihrm jwilign Fairnssgrad. übrtragnd: Übrtragt Erlrnts zum Thma Fairr Handl im Lagr auf di Fairnss in dr Lbnswlt dr Jugndlichn (Fairnss in dr Schul, zu Haus, im Frundskris).

7 Möglichr Tagsablauf: Am Vorabnd: Ankündign dr Aktion Warn wrdn vom Südn zurückgholt! (bspw. durch in nachgstllt Tagsschau-Sndung): All Produkt, di im Südn produzirt wurdn odr antilig Rohstoff nthaltn, wlch aus dm Südn stammn, müssn gknnzichnt wrdn und dürfn dn nächstn Vormittag lang nicht gnutzt wrdn. Frühstück: fairs Frühstück mit Blindvrkostung (Orangnsäft und Nuss-Nougat-Crms). Programm: Arbitn an inr Wltkart Einig Bispilprodukt, di am Morgn gknnzichnt wurdn, wrdn gminsam auf inr großn Wltkart nach Hrkunft und Produktion Rgionn zugwisn. Was ist fair, was ist unfair? Drirgruppn stlln jwils in fairs und in unfairs Produkt vor und rklärn, warum s fair bzw. unfair ist. Gminsam wrdn dazu Kritrin rarbitt. Paus Programm: Schokoladnquiz mit fairr Vrkostung von Schokolad. Mittagssn: fairs Mittagssn mit Blindvrkostung (kalt Früchtts und Organgnlimos). Programm: Chaosspil Di Schokodtktiv odr Rollnspil Vom Baum zum Schokognuss (bids in dr Schokobox).Auswrtung und rsts Fazit zum Thma Fair Trad. Paus Programm: Arbit in Untrgruppn: Was sind Sigl? Was sind Markn? Und wofür sthn si? Schokolad slbst hrstlln Kindrarbit in dn Kakaoplantagn & Kindrrcht Einkaufn ghn Anschlißnd Präsntation dr Ergbniss und Rflxion: Wi könnn wir in disr Frizit odr auch grundsätzlich unsrn Konsum fairr machn? Was kann ich prsönlich auch zu Haus tun? Abndssn: z. B. fairs Chili con Carn odr asiatisch Rispfann mit Cashwnüssn. Abndprogramm: Spil aus dr Schokobox Film zum Fairn Handl Fair Vrkostung: Gummibärchn Ein Fairr Tag 7

8 WELT- VERTEILUNGS- SPIEL Zil: Das Wltvrtilungsspil vrmittlt inn Eindruck übr di Vrtilung von Bvölkrung inrsits und Nahrungsmittln andrrsits und soll das Problmbwusstsin dr Jugndlichn fördrn.! Achtung: Da stark vrinfacht, kann s nur bi inm Eindruck blibn; j nach Zilgrupp kann anschlißnd diffrnzirt wrdn. Es bitt somit inn gutn Einstig in di Thmn Grchtigkit, ungrcht Strukturn und Fairr Handl. 8 Matrial: Wltkart, Spilstin odr Kakaobohnn und Schokostückchn

9 Ablauf: In dr Mitt ligt in Wltkart. Di Jugndlichn sind aufgfordrt, ntsprchnd dr raln Bvölkrungszahl so vil Kakaobohnn auf di Wltkart zu lgn, bis di Rlation zwischn dn Kontinntn ungfähr stimmt. Es ist darauf hinzuwisn, dass Ozanin aufgrund sinr Unbdutsamkit im Wlthandl hrausgnommn wurd. Bi 30 Kakaobohnn wärn das 3 für Europa, 4 für Afrika, 18 für Asin, 3 für Latinamrika und 2 für Nordamrika. Anschlißnd wrdn di Schokostückchn so vrtilt, wi s dr Auftilung ds Bruttosozialprodukts ntspricht. Hir wärn s bi 30 Stückn für Europa 8, für Afrika 1, für Asin 12, für Latinamrika 2 und für Nordamrika 7. Gsprächsrund: (All Äußrungn dr Jugndlichn schriftlich, z. B. auf dm Flipchart, fsthaltn.) Währnd di Schokolad langsam im Mund zrght, kommt man schnll auf di unglich Vrtilung dr Richtümr zu sprchn. Dabi ist s sinnvoll, auch auf di Bsondrhitn ds Asininkommns inzughn. Sind all satt gwordn? Wr hatt wi vil Schokostückchn? Wi habt ihr uch gfühlt? Wlch Gründ könnt s für dis Ungrchtigkitn gbn? Was kann man daran ändrn? Hinführn zum Fairn Handl. Witr Matrialin, Erigniskartn und Hintrgrundinformationn zu disn Spiln im Wissns-Kiosk, zu bstlln bi dr GEPA untr lan/d. Das Wltvrtilungsspil ist aktualisirt wordn und vrfügbar zum kostnfrin Download untr: www. fair4you-onlin. d 9

10 Fair Rzpt i l i h C con n r a C n) (für rson P 20 Zutatn: 1,2 kg GEPA-Ris, 2 kg Bio-Hackflisch, 4-5 Zwibln, 4 Knoblauchzhn, 2 kg Kidnybohnn, 2 kg passirt Tomatn, 500 g Mais, Salz, Pfffr, Tabasco, Chilipulvr, Chili-Soß 10 ng: ssn Zubrunitd u währndd ochn nd mit Dn Ris k anbratn u h c is fl k c bln und das Ha rzn. Zwi ü w lz a S d bn. KidPfffr un und dazug ln rf ü w und Knoblauch atn, Mais m o T, n n h kflisch nybo s zum Hac ll fa n b ssn. Chili-Soß köchln la gbn und nd Tabasco r hilipulv u C, lz a S r, irn Mit Pfff. Zum Srv n k c m h bn absc n Tllr g in f u a is dn R ili und das Ch hüttn. darübrsc

11 Asiatisch Rispfann mit Cashwkrnn (für 20 Prsonn) Fair Rzpt Zubritung: Ris in dr Gmüsbrüh garn. Zwibln in Öl glasig anschwitzn, danach Paprika und Zucchini klin schnidn und kurz mitbratn. Gmüs und Cashwkrn untr dn ggartn Ris hbn. Mit dn Gwürzn und dr Sojasoß abschmckn. Evntull mit twas Koriandr odr glattr Ptrsili dkorirn. Zutatn: 1,5 kg GEPA-Ris, 3 Litr Gmüsbrüh, 10 Zwibln, 10 rot und glb Paprika, 10 klin Zucchini, 1,2 kg Cashwkrn, wißr Pfffr, Sojasoß Witr Rzpt mit fair ghandltn Produktn findt ihr untr www. fair-woch. d 11

12 12 Di schön Wlt dr Sigl ist schon twas paradox. Bio- und Öko-Sigl, Fairhandlszichn und Qualitätsauszichnungn solltn dn Konsumnt/innn) ja igntlich Orintirung gbn. Stattdssn sorgt dr Dschungl an untrschidlichn Sigln hr für Vrwirrung. Laut Umfragn sind vil Lut brit, mhr Gld zu bzahln, wnn in Produkt nicht auf Kostn von Mnsch und Umwlt hrgstllt wordn ist. Abr dr Vrsuch, in Suprmärktn und andrn Konsumtmpln politisch korrkt inzukaufn, ist nach wi vor in cht Hrausfordrung. Das ligt auch daran, dass uns in Di Wlt dr Sigl und Labls solch risig Auswahl von Produktn zur Vrfügung stht, dass kin Sigl dr Wlt da noch hintrhr kommt. Dnnoch möchtn wir in paar Sigl vorstlln, di in gut Orintirung bitn. Sigl, di Mindststandards garantirn Folgnd Sigl garantirn, dass di damit ausgzichntn Produkt ökologisch Mindststandards bzihungswis Mindststandards in Sachn Fairr Handl inhaltn. So kommn zum Bispil gwiss Pstizid nicht zum Einsatz, und di Produkt wrdn ohn Kindrarbit hrgstllt. EG-Ökovrordnung-Sigl Diss Sigl hat di EU ingführt, um für ökologisch produzirt Lbnsmittl in inhitlich Knnzichnung im Binnnmarkt zu rrichn. Fairtrad-Sigl Diss Sigl gibt s für Lbnsmittl, abr auch für Fußbäll, Blumn und Baumwoll. Ein intrnationalr Zusammnschluss dr Siglorganisationn (Fairtrad Lablling Organisation FLO) kontrollirt di Einhaltung dr Kritrin. Dazu ghört zum Bispil di Vrhindrung von Kindrarbit odr di Zahlung ins xistnzsichrndn Ghalts. Fairwrtung-Sigl Diss Sigl garantirt, dass di Altklidr vrnünftig vrwndt wrdn. Fairwrtung stzt auf nachhaltig Scondhand-Strukturn, garantirt ökologisch Standards bi dr Entsorgung und vrkauft di Txtilin nicht infach an irgndwlch Rcycling-Firmn witr. Mit dabi sind übrigns di Katholisch Landjugndbwgung (KLJB), di Katholisch Arbitnhmr-Bwgung (KAB), di Christlich Arbitrjugnd (CAJ) und auch inig Kolping-Gruppn.

13 FSC-Sigl Dr Forst Stwardship Council vrstht sich als Plattform, auf dr Vrtrtr/innn mit untrschidlichn Intrssn am Wald zusammnkommn und inn Konsns übr vrantwortungsvoll Waldwirtschaft findn. Aus dn Dbattn wrdn Bwirtschaftungsstandards ntwicklt und Mchanismn für di Vrmarktung von ntsprchnd rzugtn Waldproduktn abglitt. Das Rüsthaus Im Rüsthaus dr Dutschn Pfadfindrschaft St. Gorg (DPSG) gibt s in brit Paltt an Outdoor-Artikln. Dr Ausrüstr achtt auf ökologisch Hrstllung, Fairn Handl und in bsondrs vrantwortungsvolls Engagmnt dr Hrstllr. So sind all T-Shirts mindstns aus Bio-Baumwoll, im bstn Fall auch noch fair ghandlt. Außrdm suchn si nach Produktn aus rcycltn Matrialin und löchrn di Firmn, wo und wi si ihr Artikl hrstlln. All nachhaltign Produkt sind im Onlinshop ntsprchnd gknnzichnt und klar zu rknnn. Markn und Sigl, di zu 100 Proznt ökologisch odr fair Kritrin brücksichtign Di nachfolgndn Sigl odr Firmnzichn übrtrffn häufig di obign Mindststandards für inzln Produkt. Und in dr Rgl stht hintr disn Zichn auch in Firmnphilosophi, di nicht nur das Produkt vrmarktn möcht, sondrn grundsätzlich dn Gdankn ds Fairn Handls odr ds Naturschutzs als Zil vrfolgt. Hir lohnt s sich, mhr Gld zu bzahln, wil ihr nicht nur das bssr Produkt kauft, sondrn Untrnhmn untrstützt, di nachhaltig wirtschaftn. Ökologisch: Dmtr Bioland Naturland Hintr disn Sigln sthn Organisationn, di Mitglidr aus Hrstllung, Vrarbitung und Vrkauf dr jwils gsigltn Produkt zusammnführn und vrtrtn. Das bdutt, dass das gsamt Produkt vom Anbau bis zu Vrpackung, Lagrung und Transport ökologischn Kritrin gnügt. Fairr Handl: GEPA Di konfssionlln Jugndvrbänd aj und BDKJ sind Mitbgründr dr GEPA und noch hut ihr Gsllschaftr. Dis Firma sollt dn Bwis antrtn, dass Fairr Handl möglich und zuglich profitabl ist. Bids klappt jtzt sit 30 Jahrn. Witr mpfhlnswrt Fairhandlsuntrnhmn sind dwp, El Punt, Banafair Lamu-Lamu Untr dm Labl LamuLamu vrtribt dr Landjugndvrlag sit 1998 Klidung aus Bio-Baumwoll, drn gsamt Produktionsktt vom Anbau dr Bio-Baumwoll bis zum frtign Klidungsstück ökologisch und sozial zrtifizirt wird. Auf Anfrag kann man sich di Txtilin auch individull bdruckn lassn. 13

14 14 Link-List Fair Frizitn: spu_frizitn-648.php Idn und Tipps für Frizitn Fair-Handlsorganisationn: Siglorganisation Trans-Fair Zusammnschluss dr Wltlädn Bildungsmatrialin und Hintrgrundinformationn: Wissnskiosk Fair handln Bitt bachtt, dass für dn Vortilspris Fair Frin nur in dn vorggbnn Vrpackungsinhitn (VE) bstllt wrdn kann. Dr Mindstbstllwrt ligt bi 100. Bis zu inm Bstllwrt von 350 wrdn Vrsandkostn in Höh von 6 rhobn, darübr hinaus ist di Lifrung kostnfri. Nutzt Sammlbstllungn, um das Porto nidrig zu haltn odr dn Mindstbstllwrt zu rrichn. Ihr könnt auch witr Artikl aus dm GEPA-Sortimnt mitbstlln (das Sortimnt findt ihr untr: Ergänzt disn Bstllzttl ntsprchnd. Bstlln könnt ihr auch pr (bitt gbt unbdingt das Stichwort Fair Frin an). Für Rückfragn zur Bstllung stht uch folgnd Tlfonnummr dr GEPA zur Vrfügung: Bstllzttl Fair Frin Projkt und Kampagnn zu Fairm Handl: Thma: Arbitsrcht in dr Elktronikindustri Kampagn zu dn Arbitsrchtn in dr Txtilindustri

15 Bstllzttl Fair Frin Artikl Ris (Jasmin-Langkorn) Bio Hom Mali, Thailand, 12 x 1 kg = 12 kg (VE) Orangnsaft, Mrida, Brasilin, 12 x 1 l = 12 l (VE) Café Mro, gmahln, 6 x 250 g = 1,5 kg (VE) Bio Cocoba, Nuss-Nougat- Crm, Paraguay, Dom. Rp. 6 x 400 g = 2,4 kg (VE) Bio Cocoba Instant, Kakaopulvr mit Honig, Paraguay, Dom. Rp., Mxiko 6 x 400 g = 2,4 kg (VE) Früchtt, Butl, Ungarn, 5 x 20 Butl = 100 Butl (VE) Fußball Soccr, handgnäht, Pakistan, 1 Stück Bachvollyball, Gravitation, 66 cm, mit Anti- Lak-Butyl-Blas, g, handgnäht, Pakistan, 1 Stück Cashwkrn Artikl- Nummr Pris pro VE , , , , , , , ,40 Anzahl Pris Für Maßnahmn in dr vanglischn odr katholischn Jugndarbit bstlln wir folgnd Warn. Dis Artikl wrdn von uns nicht witrvrkauft. Stichwort: Fair Frin Rchnungsadrss: Vor- und Zunam Institution Straß PLZ/Ort Datum und Untrschrift Lifrtrmin Lifranschrift (bitt nur Dinst- odr Büroadrssn, innrhalb Dutschlands ist auch di Lifrung an di Untrkunft dr Frizit möglich): Institution Gsamtpris Straß PLZ/Ort Faxnummr:

16 16 Bund dr Dutschn Katholischn Jugnd Nordrhin-Wstfaln Für di Mitarbit dankn wir dr Vrintn Evanglischn Mission Wupprtal, dm Bund dr Dutschn Katholischn Jugnd, dr Evanglischn Jugnd im Rhinland, dm Fair Trad.V. und dr GEPA Th Fair Trad Company.

Bürger-Energie für Schwalm-Eder. Bürger-Energie für Schwalm-Eder! Die FAIR-Merkmale der kbg! Leben. Sparen. Dabeisein. Einfach fair. h c.

Bürger-Energie für Schwalm-Eder. Bürger-Energie für Schwalm-Eder! Die FAIR-Merkmale der kbg! Leben. Sparen. Dabeisein. Einfach fair. h c. Di FAIR-Mrkmal dr kbg! Bürgr-Enrgi für Schwalm-Edr! Unsr Stromtarif transparnt, günstig, fair! Di kbg ist in in dr Rgion sit 1920 vrwurzlt Gnossnschaft mit übr 1.400 Mitglidrn und in ihrm Wirkn fri von

Mehr

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall:

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall: Übrsicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ Si intrssirn sich für in HansMrkur Risvrsichrung in gut Wahl! Listungsbstandtil im Übrblick BasicPaktschutz Bstandtil Ihrr Risvrsichrung: BasicSmartRücktrittsschutz

Mehr

Durchführungsbestimmungen zum Großen Wiener Faschingsumzug 2016

Durchführungsbestimmungen zum Großen Wiener Faschingsumzug 2016 An l äs s l i c h 2 5 0J a h r Wi n rpr a t r! Großr Faschingsumzugs 2016 im Winr Pratr Lib Frund ds Großn Faschingsumzugs 2016 im Winr Pratr! Es ist mir in bsondr Frud, Euch di Ausschribungsuntrlagn zum

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts und Wrtpapir

Mehr

Die indialogum GmbH stellt sich vor

Die indialogum GmbH stellt sich vor r ä w n i t s n i E v i t a l r h c u a n n i s n h o, n s w g. r r h l h t a M Di indialogum GmbH stllt sich vor Übr indialogum Prsonal, Bratung, Entwicklung Grn bitn wir Ihnn in dn dri Thmnfldrn Prsonal,

Mehr

Vorbereitung. Geometrische Optik. Stefan Schierle. Versuchsdatum: 22. November 2011

Vorbereitung. Geometrische Optik. Stefan Schierle. Versuchsdatum: 22. November 2011 Vorbritung Gomtrisch Optik Stfan Schirl Vrsuchsdatum: 22. Novmbr 20 Inhaltsvrzichnis Einführung 2. Wllnnatur ds Lichts................................. 2.2 Vrschidn Linsn..................................

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh smart bzahln Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts

Mehr

Entry Voice Mail für HiPath-Systeme. Bedienungsanleitung für Ihr Telefon

Entry Voice Mail für HiPath-Systeme. Bedienungsanleitung für Ihr Telefon Entry Voic Mail für HiPath-Systm Bdinunsanlitun für Ihr Tlfon Zur vorlindn Bdinunsanlitun Zur vorlindn Bdinunsanlitun Dis Bdinunsanlitun richtt sich an di Bnutzr von Entry Voic Mail und an das Fachprsonal,

Mehr

jede Menge mehr... Faire Ferien Mit Bestellbogen für fair gehandelte Produkte!

jede Menge mehr... Faire Ferien Mit Bestellbogen für fair gehandelte Produkte! Fairr Hadl, praktisch Tipps, achhaltig Frizit, Aktiosid ud fair Rzpt ud jd Mg mhr... Fair Fri Mit Bstllbog für fair ghadlt Produkt! 1 Imprssum:? Di Etwicklugspolitisch RfrtI vo: Amt für Jugdarbit dr EKvW

Mehr

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831 Hizlastbrchnung Sit 1 von 5 Erläutrung dr Tabllnspaltn in dn Hizlast-Tablln nach DIN EN 12831 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 3x4x5 6-7 12 + 13 8 x 11 x 14 15 x Θ Orintirung Bautil Anzahl Brit Läng

Mehr

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum.

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum. Schlussprüfung 2010 büroassistntin und büroassistnt Schulischs Qualifikationsvrfahrn 1 EBA information kommunikation IKA administration Sri 1/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung und Bwrtung Erricht

Mehr

VERSANDKATALOG 2015/2016

VERSANDKATALOG 2015/2016 Sit übr 30 Jahrn das Vrsandhaus für Jonglag, Artistik, Thatr und Spil VERSANDKATALOG 2015 / 2016 hauptkatalog 2015/2016 inn richtign Katalog, in dm Si blättrn könnn, dr dabi Gräusch von sich gibt und inn

Mehr

Geldpolitik und Finanzmärkte

Geldpolitik und Finanzmärkte Gldpolitik und Finanzmärkt Di Wchslwirkung zwischn Gldpolitik und Finanzmärktn hat zwi Richtungn: Di Zntralbank binflusst Wrtpapirpris übr dn Zinssatz und übr Informationn, di si dn Finanzmärktn zur Vrfügung

Mehr

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individull Produkt und Dinstlistunn NICHT THEORIE, SONDERN PRAXIS ntclusiv ist IT mit IQ und Srvic. Unsr Hrzn schlan für Innovation. Unsr Köpf stckn vollr

Mehr

[Arbeitsblatt Trainingszonen]

[Arbeitsblatt Trainingszonen] [Arbitsblatt Trainingszonn] H r z f r q u n z 220 210 200 190 180 170 160 150 140 130 120 110 100 90 80 70 60 50 40 30 20 10 0 RHF spazirn walkn lockrs zügigs MHF Jogging Jogging Gsundhits -brich Rohdatn

Mehr

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum.

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum. Schlussprüfung 2010 büroassistntin und büroassistnt Schulischs Qualifikationsvrfahrn 1 EBA information kommunikation IKA administration Sri 2/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung und Bwrtung Erricht

Mehr

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28).

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28). 21 Si solltn nach Möglichkit immr di aktullstn Vrsionn intzn, bvor Si dn ELO-Support kontaktirn. Oft sind Prlm bi inm nun Updat schon bhn. 21.1 ELOoffic Downloads und Programmaktualisirungn Kostnlon Zugriff

Mehr

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar Tagsaufgab PPS / ERP Sit 1 Prof. Richard Kuttnrich Praxisbglitnd Lhrvranstaltung: Projkt- und Btribsmanagmnt Lhrmodul 3: 25.07.2012 Produktionsplanung und Sturung - PPS / ERP Tagsaufgab: Fallbispil MOBE

Mehr

MetaBridge. Die intelligente Software für vernetzte Kommunikation. Qualität ist messbar.

MetaBridge. Die intelligente Software für vernetzte Kommunikation. Qualität ist messbar. MtaBridg Di intllignt Softwar für vrntzt Kommunikation Qualität ist mssbar. GlutoPak DIE SOFTWARE, DIE VERNETZT MT-CA Als inhitlich Softwarlösung vrntzt di MtaBridg Ihr Brabndr -Grät sowohl mit dn Bnutzrn

Mehr

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete EInE FüR AllES Di VISA odr MastrCard Gold von card complt IhRE KARTE FüR den AllTäGlIChEn EInSATz VORTEIlE der KREdITKARTEn VOn CARd COMPlETE AUF EInEn BlICK Bstlln Si jtzt Ihr VISA odr MastrCard Gold

Mehr

Richte. Deine Zukunft Mit Kohler. Peak Performance Levelling Machines

Richte. Deine Zukunft Mit Kohler. Peak Performance Levelling Machines Richt Din Zukunft Mit Kohlr Pak Prformanc Lvlling Machins 2 Chck in ins Komptnzcntr Richttchnik Wlchn Wg man im Lbn ght, hängt von dn Entschidungn ab, di in wichtign Momntn gtroffn wrdn. Grad jtzt ist

Mehr

Der Konjunktiv I 1. er/sie habe gelesen Zukunft: er/sie wird lesen er/sie werde lesen

Der Konjunktiv I 1. er/sie habe gelesen Zukunft: er/sie wird lesen er/sie werde lesen Frum Wirtschaftsdutsch Dr Knjunktiv I 1 Gbrauch Dr Knjunktiv I wird u.a. vrwndt 1.) in dr indirktn Rd: Das Untrnhmn gab bkannt, dass sich sit März dr Auftragsingang shr psitiv ntwicklt hab. Witr btribsbdingt

Mehr

Beispiel: Ich benutze die folgenden zwei Karten um meine Welt nach FT zu importieren:

Beispiel: Ich benutze die folgenden zwei Karten um meine Welt nach FT zu importieren: Tutorial Importirn inr CC2-Kart nach Fractal Trrains Von Ralf Schmmann (ralf.schmmann@citywb.d) mit dr Hilf von Jo Slayton und John A. Tomkins Übrstzung von Gordon Gurray (druzzil@t-onlin.d) in Zusammnarbit

Mehr

Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) aus Einkommensteuern. Studium Generale der VHS München am 11. 6. 2015

Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) aus Einkommensteuern. Studium Generale der VHS München am 11. 6. 2015 Finanzirung ins bdingungslosn Grundinkommns (BGE) aus Einkommnsturn Vortrag bim BGE-Kurs im Studium Gnral dr VHS Münchn am 11. 6. 2015 Aufgzigt wurd di Finanzirbarkit ins bdingungslosn Grundinkommns in

Mehr

Eine kurze Einführung. 2011 Xpert-Design Software

Eine kurze Einführung. 2011 Xpert-Design Software Ein kurz Einführung 2 1 Xprt-Timr Mobil Handbuch Erst Übrsicht / Einsatzbrich Xprt-Timr MOBIL ist in Projktzitrfassung für untrwgs. Si soll dn Anwndr dabi untrstützn zu vrfolgn, auf wlch Tätigkit wivil

Mehr

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33.

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33. Controlling im Ral Estat Managmnt Working Papr - Nummr: 6 2000 von Dr. Stfan J. Illmr; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Sit 33. Invstmnt Prformanc IIPCIllmr Consulting AG Kontaktadrss Illmr Invstmnt

Mehr

Vorschlag des Pädagogischen Beirats für IKT Angelegenheiten im SSR für Wien zur Umsetzung der "Digitalen Kompetenzen" am Ende der Grundstufe II

Vorschlag des Pädagogischen Beirats für IKT Angelegenheiten im SSR für Wien zur Umsetzung der Digitalen Kompetenzen am Ende der Grundstufe II Vorschlag ds Pädagogischn Birats für IKT Anglgnhitn im SSR für Win zur Umstzung dr "Digitaln Komptnzn" am End dr Grundstuf II Dis Komptnzlist ntstand untr Vrwndung dr "Digitaln Komptnzn für di 8. Schulstuf"

Mehr

Quick-Guide für das Aktienregister

Quick-Guide für das Aktienregister Quick-Guid für das Aktinrgistr pord by i ag, spritnbach sitzrland.i.ch/aktinrgistr Quick-Guid Sit 2 von 7 So stign Si in Nach dm Si auf dr Hompag von.aktinrgistr.li auf das Flash-Intro gklickt habn, rschint

Mehr

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag Makroökonomi I/Grundlagn dr Makroökonomi Kapitl 5 Finanzmärkt und Erwartungn Güntr W. Bck Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag 2 2 Übrblick Kurs und Rnditn

Mehr

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester on track 2 Prspktivn in Landtchnik und Agribusinss Hrbst/Wintr Studnt 24 Jahr FH Köln Maschinnbau 6. Smstr 2011 Studnt 23 Jahr TU Braunschwig Landtchnik 8. Smstr Studntin 22 Jahr FH Osnabrück Landwirtschaft

Mehr

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit W i r k u n g s b r i c h t 2 0 1 4 Fastn stillt dn Hungr unsrr Zit 1 Dr Gsundhitsfördrr östrrichisch gsllschaft ggf für gsundhitsfördrung Hilfastn. Und Si fühln sich wi nugborn. Wi alls bgann Alls bgann

Mehr

gesunde ernährung Ballaststoffe arbeitsblatt

gesunde ernährung Ballaststoffe arbeitsblatt gsund rnährung Ballaststoff Ballaststoff sind unvrdaulich Nahrungsbstandtil, das hißt si könnn wdr im Dünndarm noch im Dickdarm abgbaut odr aufgnommn wrdn, sondrn wrdn ausgschidn. Aufgrund disr Unvrdaulichkit

Mehr

Kontaktlinsen Sehminare Visualtraining. Die neue Dimension des Sehens

Kontaktlinsen Sehminare Visualtraining. Die neue Dimension des Sehens Kontaktlinsn Shminar Visualtraining Di nu Dimnsion ds Shns Willkommn in dn Shräumn Erlbn Si in nu Dimnsion ds Shns. Mit dn Shräumn rwitrn wir unsr Angbot rund um das Aug bträchtlich. Wir bitn anspruchsvolln

Mehr

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen!

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen! Wir für Eupn! WEGEN Umbau... göffnt! Wir für Eupn! Wir für Eupn! Auch mit Baustll ohn Problm in di Eupnr Innnstadt! Rnovirung ds ltztn Tilstücks dr Lib Bürgrinnn und Bürgr, wir möchtn Si informirn, dass

Mehr

(3) Sie haben 120 Minuten Zeit und können eine Maximalpunktzahl von 120 erreichen.

(3) Sie haben 120 Minuten Zeit und können eine Maximalpunktzahl von 120 erreichen. Klausur Makroökonomik B Prof. Dr. Klaus Adam 21.12.2009 (Hrbssmsr 2009) Wichig: (1) Erlaub Hilfsmil: Nichprogrammirbarr Taschnrchnr, ausländisch Sudirnd zusäzlich in Wörrbuch nach vorhrigr Übrprüfung durch

Mehr

Tarif EVS a.ns classic-15 Gültig ab 1. Januar 2015

Tarif EVS a.ns classic-15 Gültig ab 1. Januar 2015 Strom für Privat- und Firmnkundn Anschlusswrt maximal 80 Ampèr 5040 Schöftland Einhitstarif Tarif EVS a.ns classic-15 Das Produkt EVS a.ns classic-15 gilt für Privat- und Firmnkundn in dr Grundvrsorgung

Mehr

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung SALES COACH Mastr und Profssional - Lhrgäng 2013/2014 Puzzln Si Ihr Ausbildung Coach Profssional Coach Stlln Si sich Ihr ganz prsönlichs Qualifizirungskonzpt Profssional Coach Mastr zusammn! kt Ab inr

Mehr

Arbeitsheft für Schülerinnen und Schüler SEKUNDARSTUFE

Arbeitsheft für Schülerinnen und Schüler SEKUNDARSTUFE Arbitshft für Schülrinnn und Schülr SEKUNDARSTUFE Lib Lhrrinnn und Lhrr, di zu dism Schülrhft ghörnd Handrichung für Lhrkräft findn Si als Download untr www.bmu.d/bildungssrvic. IMPRESSUM Hrausgbr: Txt

Mehr

Gute Gründe für Französisch!

Gute Gründe für Französisch! Gut Gründ für Französisch! Willkommn in dr Wlt ds Lrnns Französisch zum Grifn nah! Blgiqu Luxmbourg Suiss Franc Europ Vil unsrr uropäischn Nachbarn sprchn Tunisi Liban französisch! Ob in dr Schwiz, in

Mehr

Desperately seeking! Fachkräftemangel in der Außenwirtschaft. 200 TAGE IM AMT Der neue Zoll-Chef im Interview

Desperately seeking! Fachkräftemangel in der Außenwirtschaft. 200 TAGE IM AMT Der neue Zoll-Chef im Interview Kompaktwissn für dn ußnhandl usgab 3/013 00 TG IM MT Dr nu Zoll-Chf im Intrviw SNKTIONSLISTNPRÜFUNG Mitarbitrscrning outsourcn? TÜRKI-U 013/014 Zwischn Zwckbzihung Zwangsh Dspratly sking! Fachkräftmangl

Mehr

Kryptologie am Voyage 200

Kryptologie am Voyage 200 Mag. Michal Schnidr, Krypologi am Voyag200 Khvnhüllrgymn. Linz Krypologi am Voyag 200 Sinn dr Vrschlüsslung is s, inn Tx (Klarx) so zu vrändrn, dass nur in auorisirr Empfängr in dr Lag is, dn Klarx zu

Mehr

ABFALL & UMWELT. Wertvolle alte Elektrokleingeräte SEITE 14

ABFALL & UMWELT. Wertvolle alte Elektrokleingeräte SEITE 14 ABFALL & UMWELT GEMEINDEVERBAND FÜR ABFALLWIRTSCHAFT UND ABGABENEINHEBUNG IM VERWALTUNGSBEZIRK BADEN AUSGABE 04/2014 Zugstllt durch Östrrichisch Post SEITE 14 Wrtvoll alt Elktroklingrät Gplant Kurzlbigkit?

Mehr

k s Ev. Kirchenkreises Halle-Saalkreis

k s Ev. Kirchenkreises Halle-Saalkreis 3 1 20 n i d m tpris s n u k s Ev. Kirchnkriss s d i r k l a a S l l Ha Exposés zu dn Wttbwrbsbiträgn dr Prämirtn und Nominirtn ds Mdins ds Evanglischn Kirchnkriss Mdium : Fotografi Thma : PROZESS Lioba

Mehr

dem nz perspektive BEZIEHUNGSGESTALTUNG Die Situation:

dem nz perspektive BEZIEHUNGSGESTALTUNG Die Situation: dm nz BEZIEHUNGSGESTALTUNG Di Situation: Frau Rinrs ist sit 6 Monatn Bwohnrin im Sniornzntrum St. Anna. Si wurd 1916 in Brlin gborn. Si war di jüngst von 5 Mädchn, ihr Vatr hat immr Röschn zu Ihr gsagt.

Mehr

Ausstellerinformation

Ausstellerinformation LEARNTEC 2014 Lrnn mit IT 22. Intrnational Fachmss und Kongrss NEU: Paralll zur LEARNTEC www.cloudzon-karlsruh.d Ausstllrinformation www.larntc.d 4. 6. Fbruar 2014 Mss Karlsruh Idllr Trägr Schirmhrrschaft:

Mehr

schulschriften www.schulschriften.de Inhalt

schulschriften www.schulschriften.de Inhalt Schriftn Spzial 2010 schulschriftn i S n l Erstl n i d m s t h c i r r t n U i g n n t f i r h c S n d mit! n h c i z k i f a und Gr Inhalt Druckschriftn Schribschriftn Mathmatik - Fonts Pädagogisch -

Mehr

Adlershof und Energieeffizienz : Hat das etwas miteinander zu tun?

Adlershof und Energieeffizienz : Hat das etwas miteinander zu tun? und Enrgiffizinz : Hat das twas mitinandr zu tun? Wlch Roll spilt Enrgiffizinz in Ihrm Untrnhmn? Wo lign Effizinzpotnzial? Wr kann was tun, um vorhandn Knackpunkt zu bwältign? Wi ist Ihr Vision für in

Mehr

Interpneu Komplettradlogistik

Interpneu Komplettradlogistik Zwi Highlights in Pris Montag kostnlos! ab S Informationn Tchnisch Hintrgründ und Lösungn PLAT P 54 Transparnts Priskonzpt: PLAT P 64 Rifnpris + Flgnpris = omplttradpris PLAT P 69 All Rädr fix und frtig

Mehr

Fachoberschule für Wirtschaft, Grafik und Kommunikation WFO: Verwaltung, Finanzwesen und Marketing

Fachoberschule für Wirtschaft, Grafik und Kommunikation WFO: Verwaltung, Finanzwesen und Marketing Fach: WIRTSCHAFTSGEOGRAPHIE Fachspzifisch Komptnzn 1. di Struktur und dn Wandl dr Wirtschaft analysirn, di Mrkmal dr Wirtschaftssktorn in untrschidlichn Räumn rknnn, vrglichn und vrsthn 2. Auswirkungn

Mehr

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking März 2010: Start ds Rglbtribs! Bis 31. März 2010 anmldn und zwi BDZV-Studin gratis sichrn! Erfolgsfaktorn dr Onlin-Vrmarktung von Zitungsangbotn Einladung zur Tilnahm am Bnchmarking Erlös durch Displaywrbung

Mehr

Auerswald Box. Internet-Telefonie-Adapter. Index. Inbetriebnahme und Bedienung

Auerswald Box. Internet-Telefonie-Adapter. Index. Inbetriebnahme und Bedienung Inbtribnahm und Bdinung Intrnt-Tlfoni-Adaptr Aurswald Box Indx A H M 884261 02 02/05 Allgmin Hinwis...10 Anschluss Call Through... 7 Intrnt-Tlfoni... 3 Kopplung n...9 Auslifrzustand...11 B Bohrschablon...12

Mehr

Rente Deutsch Deutsch Rente. Jetzt Klartext reden und bedarfsgerecht beraten

Rente Deutsch Deutsch Rente. Jetzt Klartext reden und bedarfsgerecht beraten B 510070.qxp_Layout 1 09.09.14 14:34 Sit 1 Nur zu r intrn Vrw n ndung! Rnt Dutsch Dutsch Rnt Jtzt Klartxt rdn und bdarfsgrcht bratn Kurz Aktionsübrsicht Gsprächsauslösr: Sit 4 Rntnpakt di vir rlvantn Punkt

Mehr

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 1/ Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND

Mehr

Auf Werte setzen Rupperti Höfe I

Auf Werte setzen Rupperti Höfe I Auf Wrt stzn Rupprti Höf I Eigntumswohnungn in Münchn-Untrschlißhim Bst Prspktivn im Münchnr Nordn wohnn in dn rupprti höfn I, Mistralstrass, Robrt-SCHUMAN-straSS 1A Hoch im Kurs bi Mitrn und Anlgrn Das

Mehr

Projekt- und Erlebnistag

Projekt- und Erlebnistag Projkt- und Erlbnistag gsund-r-lbn King & Qun Karott gsund-r-lbn Projkttag Erlbnistag Zilgrupp Grundschuln für Klassnstufn 1-6 Schülr, Lhrr, Erzihr, Eltrn Projktpartnr Schulcatrr Sportvrbänd / -vrin 2

Mehr

Auslegeschrift 23 20 751

Auslegeschrift 23 20 751 Int. CI.2: 09) BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND DEUTSCHES PATENTAMT G 0 1 K 7 / 0 0 G 01 K 7/30 G 01 K 7/02 f fi \ 1 c r Auslgschrift 23 20 751 Aktnzichn: P23 20 751.4-52 Anmldtag: 25. 4.73 Offnlgungstag: 14.

Mehr

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN!

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! BIER VON HIER info 1/10 Brauri Unsr Bir Laufnstrass 16, 4053 Basl Tlfon 061 338 83 83 info@unsr-bir.ch www.unsr-bir.ch HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! Dr Countdown läuft, bis End Fbruar

Mehr

Finanzierung und Förderung von energetischen Maßnahmen für Wohnungseigentümergemeinschaften

Finanzierung und Förderung von energetischen Maßnahmen für Wohnungseigentümergemeinschaften Finanzirung und Fördrung von nrgtischn Maßnahmn für Wohnungsigntümrgminschaftn Rainr Hörl Litr Vrtribsmanagmnt Aktivgschäft Anton Kasak Firmnkundn Zntral Sondrfinanzirungn Sit 1 Finanzirung und Fördrung

Mehr

BENCHMARKING STUDIE 2016

BENCHMARKING STUDIE 2016 g Studi 2016 STUDIE 2016 Laufzit: 10. uli 2015 bis 5. Fbruar 2016 g-sznarin im btriblichn Einsatz Projktträgr: sipmann mdia g Projktdurchführung: O U R N A L Kooprationspartnr: g Studi 2016 ditorial g

Mehr

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE /Monat, 1 Ab oftwar tzs Zusa Ohn rnt t übr Int k rk ir D n Pumpw ig g n ä g Für all Vollr Pumpwrkskontroll voll Kostnkontroll FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE Flygt is a tradmark of Xylm Inc.

Mehr

Erwartungsbildung, Konsum und Investitionen

Erwartungsbildung, Konsum und Investitionen K A P I T E L 7 Erwarungsbildung, Konsum und Invsiionn Prof. Dr. Ansgar Blk Makroökonomik II Winrsmsr 2009/0 Foli Kapil 7: Erwarungsbildung, Konsum, und Invsiionn Erwarungsbildung, Konsum und Invsiionn

Mehr

RICHTLINIEN ZUR GESTALTUNG MÜNDLICHER PRÄSENTATIONEN

RICHTLINIEN ZUR GESTALTUNG MÜNDLICHER PRÄSENTATIONEN Institut für Sportwissnschaft und Sport RICHTLINIEN ZUR GESTALTUNG MÜNDLICHER PRÄSENTATIONEN In viln Vranstaltungn ds Instituts für Sportwissnschaft und Sport wrdn Si im Rahmn dr rfordrlichn Listungn zum

Mehr

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag 1 1 Makroökonomi I/Grundlagn dr Makroökonomi Kapitl 14 Erwartungn: Di Grundlagn Güntr W. Bck 1 Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag 2 2 Übrblick Nominal-

Mehr

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien Vorlsung 0 Spnnungsnrgi dr Cyclolkn Wi in dr ltztn Vorlsung bsprochn, rgibt di Diffrnz zwischn dn Stndrdbildungsnthlpin dr Cyclolkn C n n und dm n-fchn Bitrg für di C - Gruppn [n (-0.) kj mol - ] di Ringspnnung.

Mehr

Workshop-Angebot 2015.

Workshop-Angebot 2015. Workshop-Angbot 2015. Stark ins Lbn. Untrstützt von dr Stiftung Kunst, Kultur und Sozials dr Sparda-Bank Südwst G www.sparda-sw.d/stark-ins-lbn SpSW_Pr_A5_Stark_ins_Lbn_2015_11_14.indd 1 INHALT VORWORT

Mehr

Kurs Beschreibung Kontakt- Person Sprachkurs. Telefon / Mobil 0391 / 7217470

Kurs Beschreibung Kontakt- Person Sprachkurs. Telefon / Mobil 0391 / 7217470 90937 Dutschr Familinvrband im Bürgrhaus Kannnstig Dr Dutsch Familinvrband Sachsn-Anhalt bitt mhrr Dutschkurs, vorrangig für Anfängr*innn an. Di Kurs startn, sobald gnügnd Tilnhmr*innn für in Grupp angmldt

Mehr

TI II. Sommersemester 2008 Prof. Dr. Mesut Güneş 5. Exercise with Solutions

TI II. Sommersemester 2008 Prof. Dr. Mesut Güneş 5. Exercise with Solutions Distributd mbddd 5. Exrcis with olutions Problm 1: Glitkomma-Darstllung (2+2+2+2+2+2=12) Ghn i bi dr binärn Glitkommadarstllung von 2-Byt großn Zahln aus. Dr Charaktristik sthn 4 Bit zur Vrfügung, dr Mantiss

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

Sonderdruck für BAD NEWS PROZESS IN DE. www.codecentric.de ARCHITEKTURE. Der Mensch ist ice asynchroner S

Sonderdruck für BAD NEWS PROZESS IN DE. www.codecentric.de ARCHITEKTURE. Der Mensch ist ice asynchroner S 3.2010 xprtnwissn für it-architktn, projktlitr und bratr Wintr: ht Di Wlt st nicht still. E S S E Z PRO? n wnigr sin h c s is b in s Darf ssgschäftsproz rnzn von Nutzn und G managmnt S, W E N D O O G :

Mehr

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen Kapitl 2: Finanzmärkt und 1 /Finanzmärkt -Ausblick Anlihn Aktinmarkt 2 2.1 Anlihn I Anlih Ausfallrisiko Laufzit Staatsanlihn Untrnhmnsanlihn Risikoprämi: Zinsdiffrnz zwischn inr blibign Anlih und dr Anlih

Mehr

Mehr Leistung bei Demenz

Mehr Leistung bei Demenz Sondrdruck aus Finanztst 3/2011 Mhr Listung bi Dmnz Sondrdruck Pflgrntnvrsichrungn. Si sind vil turr als andr Policn für dn Pflgfall. Dafür bitn si mhr Flxibilität und mhr Gld bi Dmnz. Dr Uhrntst wird

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 2/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE

Mehr

Digitaltechnik. TI-Tutorium. 17. Januar 2012. Tutorium von K. Renner für die Vorlesung Digitaltechnik und Entwurfsverfahren am KIT

Digitaltechnik. TI-Tutorium. 17. Januar 2012. Tutorium von K. Renner für die Vorlesung Digitaltechnik und Entwurfsverfahren am KIT Digitltchnik I-utorium 17. Jnur 2012 utorium von K. Rnnr für di Vorlsung Digitltchnik und Entwurfsvrfhrn m KI hmn Orgnistorischs Anmrkungn zum Übungsbltt 9 Korrktur inr Foli von ltztr Woch Schltwrk Divrs

Mehr

Gutes aus der Provinz

Gutes aus der Provinz Sondrdruck aus Finanztst 11/1 ngbot ngbot gbit b Sondrdruck Guts aus dr Provinz ngbot bundswit ngbot auf das Gschäftsgbit bgrnzt Ristr-Banksparplän. Di aktulln Minizinsn solltn Sparr nicht schrckn. Mit

Mehr

Bahnfahren ist meine Leidenschaft. Wenn dazu noch Eintritt für fast alle besonderen Sehenswürdigkeiten in der Schweiz dazu kommt und das ganze für

Bahnfahren ist meine Leidenschaft. Wenn dazu noch Eintritt für fast alle besonderen Sehenswürdigkeiten in der Schweiz dazu kommt und das ganze für T s r Bahnfahrn ist mn Ldnschaft. Wnn dazu noch Einitt für fast all bsorn Shnswürdigktn in dr Schwz dazu kommt u das ganz für nn Pauschalprs zu nutzn ist dann macht mich das nugirig. U so kam s, das ich

Mehr

Ein Bündl nustr Nachrichtn Vrlagsbilag dr Sächsischn Zung, Novmbr 2012 Fotos: WGF, Fotolia In Fral lbn bi uns wohnn www.wgf-fral.d Tl.: 0351 652619-0 info@wgf-fral.d S 2 In Fral lbn - bi uns wohnn Modrn

Mehr

Inbetriebnahme und Bedienung Internet-Telefonie-Adapter

Inbetriebnahme und Bedienung Internet-Telefonie-Adapter Inbtribnahm und Bdinung Intrnt-Tlfoni-Adaptr 884261 01 08/04 Funktionn und Listungsmrkmal Intrnt-Tlfoni (Voic ovr IP) mit n (Aurswald o an Hrstllr) -> Sit 2 - mit alln intrnn Tilnhmrn kostnlos 1 übr das

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

Das Kundenmagazin des ZAW Donau-Wald

Das Kundenmagazin des ZAW Donau-Wald Juni 2015 ZAWtrnnt 2015 Das Kundnmagazin ds ZAW Donau-Wald ZAW übrnimmt Müllabfuhr Dr ZAW Donau-Wald firt Gburtstag! Firn Si mit am 28. Juni in Außrnzll Sit sibn Jahrn schon fahrn di Müllfahrzug ds ZAW-Tochtruntrnhmns

Mehr

s Sparkasse Westmünsterland Großes Gewinnspiel Kultur und Dolce Gewinnen Sie eine in die Ewige Stadt für die Sparlotterie!

s Sparkasse Westmünsterland Großes Gewinnspiel Kultur und Dolce Gewinnen Sie eine in die Ewige Stadt für die Sparlotterie! AUSGABE 9 s Sparkass Wstmünstrland Frühjahr 2011 MODERNISIEREN NEUER BAURATGEBER Ausgab 2011 hn n Cl vr wo B sfl d Enrgisparinfo mit rgionaln Dr Bauratgbr Großs Gwinnspil Kultur und Dolc Gwinnn Si in in

Mehr

Kleiner Rabe Socke Kostümverleih

Kleiner Rabe Socke Kostümverleih Klinr Rab Sock Kostümvrlih Alls Rab Sock! abn Si in Vranstaltung gplant und wolln H dn Kindrn in groß Übrraschung britn? Dann darf dr klin Rab Sock nicht fhln! ir vrlihn in klinr Rab Sock-Kostüm an dn

Mehr

0 N, 38 O 23 S, 58 W 11 S, 53 W 51 N, 10 O KENIA. BDKJ Mainz und Entwicklungspolitik. Das BDKJ-Journal im Bistum Mainz PARA GUAY BRA SILIEN

0 N, 38 O 23 S, 58 W 11 S, 53 W 51 N, 10 O KENIA. BDKJ Mainz und Entwicklungspolitik. Das BDKJ-Journal im Bistum Mainz PARA GUAY BRA SILIEN UW >> Unsr Wg Das BDKJ-Journal im Bistum Mainz 01 I Januar, Fbruar, März 2013 I 59. Jahrgang G 12 896 I www.bdkj-mainz.d 0 N, 38 O KENIA 11 S, 53 W BRA SILIEN 51 N, DEUT SCH LAND Ansichtssach?!: Postraktion

Mehr

Atomkerne und Radioaktivität

Atomkerne und Radioaktivität tomkrn und Radioaktivität Institut für Krnchmi Univrsität Mainz Klaus Ebrhardt und Razvan Buda 30.04.2012 1 Größnskala tom und Krn nordnung dr tom in inm Kupfr-Chlor-Phthalocyanin-Kristall Elktronnhüll:

Mehr

QUINOA-SALAT MIT BUTTERNUT-KÜRBIS UND AVOCADO-DRESSING

QUINOA-SALAT MIT BUTTERNUT-KÜRBIS UND AVOCADO-DRESSING 60 Mittags QUINOA-SALAT MIT BUTTERNUT-KÜRBIS UND AVOCADO-DRESSING 4 Salat 500 g Buttrnut-Kürbis 1 EL Kokosöl, flüssig 1 TL gtrockntr Organo Salz, Pfffr 100 g Quinoa Blattsalat nach Wahl odr Babyspinat

Mehr

Bedienungsanleitung. DSLT (Vorabversion vom 29.01.2001)

Bedienungsanleitung. DSLT (Vorabversion vom 29.01.2001) Bdinungsnlitung für DSLT (Vorbvrsion vom 29.01.2001) Inhlt pprtnsichtn...2 llgmins Löschn von Funktionn...3 nrufumlitung / nrufwitrlitung...3 nruf Bntwortn (xtrn)...4 nruf Bntwortn (intrn)...5 Extrn Gspräch

Mehr

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit für mich! for children. for change. for life. www.worldvision.at

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit für mich! for children. for change. for life. www.worldvision.at Nimm Dir in paar Minutn Zit für mich! for childrn. for chang. for lif. www.worldvision.at WENIGE MINUTEN VERÄNDERN EIN GANZES LEBEN. Es daurt ungfähr zhn Minutn, um dis Broschür zu lsn. Und witr fünf Minutn,

Mehr

Krankenpflegerin. mit Herz. Weihnachtsgeschenke. Achtung: Rutschgefahr! selber machen Schöne Ideen für wenig Geld. So kommst du sicher zur Arbeit

Krankenpflegerin. mit Herz. Weihnachtsgeschenke. Achtung: Rutschgefahr! selber machen Schöne Ideen für wenig Geld. So kommst du sicher zur Arbeit Ausgab 4 2014 Das Magazin für Gsundhits- und Kranknpflgrinnn und -pflgr von morgn Kranknpflgrin mit Hrz Yasmin, 20, Kranknpflg-Azubi Achtung: Rutschgfahr! So kommst du sichr zur Arbit Wihnachtsgschnk slbr

Mehr

Nordisches Kompetenzzentrum Seefeld

Nordisches Kompetenzzentrum Seefeld Nordischs Komptnzzntrum Sfld Shr ghrt Funktionär lib Trainr und Sportlr Sfld ntwicklt sich immr mhr zur sportlich komptntn Dstination. Nicht nur Sflds idal Naturbdingungn mit dn passndn Höhnmtrn übrzugn

Mehr

V A U B A. actuel. Frühlingsbote. Mit den neusten Informationen rund um Vauban. Ausgabe 5.1996. 27. September. Der vormals:

V A U B A. actuel. Frühlingsbote. Mit den neusten Informationen rund um Vauban. Ausgabe 5.1996. 27. September. Der vormals: V A Dr vormals: Ausgab 5.1996 27. Sptmbr Frühlingsbot U B A Mit dn nustn Informationn rund um Vauban actul N Jtzt wird s rnst. Di Vrmarktung ds Vaubangländs bginnt im Oktobr. Außrdm: Nus vom gnossnschaftlichn

Mehr

auf Ihren Einkauf! * Verrechnung mit dem Bon. Gilt nicht in Verbindung mit anderen Preisaktionen.

auf Ihren Einkauf! * Verrechnung mit dem Bon. Gilt nicht in Verbindung mit anderen Preisaktionen. mlonia.com mlonia.com Wir schnkn Ihnn10 auf Ihrn Einkauf! mlonia.com mlonia.com Gültig ab inm Einkaufswrt von 15,-. Einzulösn bis zum 30.04.2012 im Rhinpark Cntr und in dr Nidrstr. 73 in Nuss. Nur in pro

Mehr

Produkte und Anwendungen

Produkte und Anwendungen Produkt und Anwndungn AGRO POWER AGRO POWER Kilrimn Kraftband Rippnband Britkilrimn Inhabr sämtlichr Urhbr- und Listungsschutzrcht sowi sonstigr Nutzungs- und Vrwrtungsrcht: Arntz OPTIBELT Untrnhmnsgrupp,

Mehr

Ersti-Info O-Phase 2012

Ersti-Info O-Phase 2012 Ersti-Info O-Phas 0 Mathmatik Fachschaft Informatik Karlsruhr Institut für Tchnologi (KIT) Inhaltsvrzichnis Vorwort Was ist di Fachschaft? 4 Di Studirndnschaft 8 Allgmins zum Studium Bachlor Mathmatik

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2014 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2014 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 04 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE / Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND BEWERTUNG

Mehr

Online-Marketing Fluch oder Segen für Ihr Business?

Online-Marketing Fluch oder Segen für Ihr Business? Onlin-Markting Fluch odr Sgn für Ihr Businss? Dirk Castn & Thomas Hntz Gschäftsführnd Gsllschaftr Public-Connct GmbH Wisloch IHK Mannhim 13. Juli 2015 Hrzlich Willkommn zum Branchnforum Haushaltsnah Dinstlistungn

Mehr

Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Lüftungsanlagen (Muster-Lüftungsanlagen-Richtlinie M-LüAR 1 )

Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Lüftungsanlagen (Muster-Lüftungsanlagen-Richtlinie M-LüAR 1 ) Fachkommission Bauaufsicht dr Bauministrkonfrnz Mustr-Richtlini übr brandschutztchnisch Anfordrungn an Lüftungsanlagn (Mustr-Lüftungsanlagn-Richtlini M-LüAR 1 ) Stand: 29.09.2005, zultzt gändrt durch Bschluss

Mehr

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker Auswrtung P2-60 Trnsistor- und Oprtionsrstärkr Michl Prim & Tobis Volknndt 26. Juni 2006 Aufgb 1.1 Einstufigr Trnsistorrstärkr Wir butn di Schltung gmäß Bild 1 uf, wobi wir dn 4,7µ F Kondnstor, sttt ds

Mehr

Einladung 10. 29. und 30. September 2015 Redoute, Kurfürstenallee 1, 53177 Bonn

Einladung 10. 29. und 30. September 2015 Redoute, Kurfürstenallee 1, 53177 Bonn Einladung 10. 29. und 30. Sptmbr 2015 Rdout, Kurfürstnall 1, 53177 Bonn Hrzlich Willkommn zu dn 10. Bonnr Untrnhmrtagn! Shr ghrt Damn und Hrrn, am 29. und 30. Sptmbr 2015 findn in dr Rdout in Bonn-Bad

Mehr

Liebe Leserinnen und Leser,

Liebe Leserinnen und Leser, 3/2013 Khrsit Stglitz-Zhlndorf Editorial Lib Lsrinnn und Lsr, Politik für di Mnschn! Jd Rgirung vrkündt das mphatisch! Da in wnign Wochn gwählt wird, darf man di Frag stlln: War s das? Hat das in dn ltztn

Mehr

Lieber ohne Förderung

Lieber ohne Förderung Libr ohn Fördrung Pflgtaggld. Gut Pflgtaggldvrsichrungn könnn di Finanzlück im Pflgfall schlißn. Di staatlich gfördrt Vorsorg taugt abr wnig. Di gstzlich Pflgvrsichrung wird auch künftig nur inn Til dr

Mehr

Mal- und Spielebuch Hämophilie

Mal- und Spielebuch Hämophilie Mal- und Spilbuch Hämophili Vrfar: Dr. Kim Chilman-Blair (BSc, MBChB) & Shawn dloach Bratnd Fachkranknpflgr: Robyn Shomark (CNC) & Stphn Matthw (CNC) Hi! Wir ind di Mdikidz! Wir lbn auf Mdiland inm Plantn,

Mehr