Literaturverwaltung mit Citavi. A. Jaek / G. Pinnen, Hochschulbibliothek. Grundsätzliches zu Literaturverwaltungsprogrammen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Literaturverwaltung mit Citavi. A. Jaek / G. Pinnen, Hochschulbibliothek. Grundsätzliches zu Literaturverwaltungsprogrammen"

Transkript

1 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek / G. Pinnen, Hochschulbibliothek Grundsätzliches zu Literaturverwaltungsprogrammen Sie können viele Referenzen bequem aus Datenbanken importieren, das Eintippen fällt weg. Sie können die Referenzen mehrfach verwenden, z.b. für Ihre Dissertation und später für einen Zeitschriftenartikel. Literaturverwaltungsprogramme bieten Ihnen eine Vielzahl von Formatierungsmöglichkeiten: Zitiervorschriften verschiedener Zeitschriften Zitierstandards verschiedener Fachgebiete Ausgabeformate können auch selbst definiert werden (für Fortgeschrittene). Literaturverwaltungsprogramme arbeiten mit Standard- Textverarbeitungsprogrammen zusammen (z.b. Microsoft Word): Referenzen direkt einfügen Referenzen umformatieren In vielen Literaturverwaltungsprogrammen ist auch die Verwaltung von Volltexten (i.d.r. Zeitschriftenaufsätze als PDF) möglich. 2 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

2 Citavi an der RWTH Citavi installieren und lizensieren 1. Free Version Citavi 4 herunterladen über Citavi 4 läuft unter den Betriebssystemen Windows7, Windows8, WindowsVista, nicht mehr unter XP) 2. Lizenzdaten anfordern für Studierende und Mitarbeiter unter: A-Z Citavi Für die Zusendung der Lizenzdaten müssen Sie Ihre persönliche RWTH- Mailadresse angeben. An eine Fre er-Adresse (web.de, GMX, Gmail etc.) wird der Lizenzschlüssel nicht gesendet. 3. Lizenzdaten eingeben in Citavi unter Hilfe Lizenzdaten 4. Studierende und Bedienstete dürfen Citavi auf zwei Rechnern (oder auf einem Rechner und einem USB-Stick nutzen). 5. Gültigkeit der Lizenz mindestens bis zum Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Das Programm Eingeben und Navigieren Einstellungsdatei (Folie 5) Programmoberfläche (Folie 6) Neues Projekt anlegen (Folie 7) Daten sichern (Folie 8) Neue Titel aufnehmen (Folie 9) (Buch, Sammelwerk, Zeitschriftenaufsatz) ISBN Download (Folie 15) Volltexte und URLs anhängen (Folie 18) Volltexte: Literaturverzeichnis nachrecherchieren (Folie 19) Literatur recherchieren Online Recherche (Folie 21) Datenexport (Folie 24) Volltexte suchen (Folie 26) Picker (Folie 28) Aufgabenplanung Prioritäten und Fristen (Folie 34) Aufgabenliste drucken (Folie 36) Wissen organisieren Abstracts, Inhaltsverzeichnisse Bewertungen (Folie 38) Zitate aufnehmen (Folie 39) Gliederung erstellen (Folie 42) Publizieren Kategoriensystem exportieren (Folie 46) Word Add-In (Folie 48) Publikationsassistent (Folie 52) LaTex (Folie 57) Zitationsstile (Folie 61) 4 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

3 Grundlegendes: Einstellungsdatei Ein Download für die Einstellungsdatei finden Sie auf unserer Homepage unter A-Z Citavi In der Einstellungsdatei wird das Informationsangebot der Hochschule abgebildet, Zugangsdaten und Passwörter zu den einzelnen Datenbanken sind bereits eingegeben. Die Zugangsdaten können nur von Citavi-Nutzern mit Campuslizenz importiert werden. Import der Einstellungsdatei in Citavi unter Extras Einstellungen importieren 5 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Grundlegendes: Programmoberfläche Navigieren Literatur bearbeiten Vorschau + Schnellhilfe 6 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

4 Grundlegendes: Neues Projekt anlegen Sie können sich entscheiden, ob Sie ein Einzelprojekt oder ein Teamprojekt anlegen. Geben Sie dem Projekt einen eindeutigen Namen und klicken Sie auf OK. Das Projekt wird unter Dokumente/Citavi4/Projects gespeichert. Dort finden Sie alle von Ihnen erstellten Projekte. Bei Teamprojekten kann festgelegt werden, ob der Zugang zu dem Projekt geschützt werden oder frei verfügbar sein soll. Wichtig: Das Teamprojekt muss auf einem Netzlaufwerk gespeichert werden. 7 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Grundlegendes: Daten sichern Tipp: Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen und wählen Sie die Registerkarte Speicherorte. Legen Sie dort den Ordner fest, in dem Citavi die Sicherungskopie speichern soll. Sichern Sie den Inhalt dieses Verzeichnisses regelmäßig auf externen Datenträgern. 8 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

5 Eingeben und Navigieren: Neue Titel aufnehmen Klicken Sie auf Titel Neuer Titel und wählen Sie den passenden Dokumententyp Citavi bietet 35 Eingabemasken zur Aufnahme Ihrer Titel an. Alle Typen, die Sie interessieren, einmal anklicken und die Beschreibung lesen. Mit Drag & Drop können Sie in der linken Spalte Ihre Favoriten zusammenstellen. 9 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Eingeben und Navigieren: Neue Titel aufnehmen Schwierige Felder haben einen blauen Feldnamen. Prinzipiell gilt: Alles was blau ist, lässt sich anklicken. Klickt man auf Autor, erscheint eine Tabelle für komplizierte Namen. Einfache Namen können Sie (mit Semikolon getrennt) direkt eingeben. 10 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

6 Eingeben und Navigieren: Sammelwerk Geben Sie erst das Sammelwerk (oder den Tagungsband) ein und klicken Sie dann auf Beitrag hinzufügen. Danach können Sie dem Sammelwerk über Titel Beitrag in... immer wieder neue Beiträge hinzufügen. 12 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Eingeben und Navigieren: ISBN-Download Durch die Übernahme der Einstellungsdatei sind die Quellen für die ISBN- Suche bereits festgelegt. Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, können Sie über Abrufen per ISBN, Titel automatisch aufnehmen. Geben Sie die ISBN, eine DOI oder PubMed-ID ein und klicken Sie auf Eingabe übernehmen, dann auf Titel übernehmen. 15 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

7 Eingeben und Navigieren: ISBN-Download Liegt Ihnen eine Literaturliste mit ISBN, DOI oder PubMed-ID als Textdatei oder Webseite vor, so können Sie diese folgendermaßen in Citavi übernehmen: Kopieren Sie die Datei in die Zwischenablage (StrgA StrgC). Rufen Sie in Citavi Abrufen per ISBN auf. Markieren Sie die Option aus der Zwischenablage, dann Zwischenablage übernehmen. Übernahme in Citavi mit Titel übernehmen. 16 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Eingeben und Navigieren: Volltexte und URLs anhängen Jeder Titel kann mit einer Quelle im Internet und/oder einer Datei auf dem eigenen Rechner verknüpft werden. 18 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

8 Volltexte: Literaturverzeichnisse nachrecherchieren Markierte Literaturverzeichnisse von pdf-dokumenten, die in Citavi vorhanden sind, können einfach nachrecherchiert werden. Tipp: Prüfen Sie, ob jeder Eintrag in einem eigenen Absatz erscheint! 19 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Volltexte: Literaturverzeichnisse nachrecherchieren Tipp: Die angezeigten Datenbanken/Kataloge empfehlen sich für die Nachrecherche von Literaturverzeichnissen. Einfach über Datenbank/Katalog hinzufügen suchen und auswählen. 20 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

9 Literatur recherchieren: Online-Recherche Datenbank auswählen Man kann aus Citavi heraus direkt in ca Katalogen und Literaturdatenbanken recherchieren. Tipp: Nur mit der Einstellungsdatei haben Sie Zugriff auf die für die RWTH lizenzierten Literaturdatenbanken. Außerdem wurde hier schon eine Vorauswahl an geeigneten Recherchequellen für Sie getroffen. 21 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Literatur recherchieren: Online-Recherche Die Treffer zeigt Citavi in einer Liste an. Mit den +/- Zeichen vor jedem Titel wechseln Sie von der Listen- zur Vollanzeige. Sie können alle Treffer übernehmen oder durch Anklicken der Checkbox eine Auswahl treffen. 22 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

10 Literatur recherchieren: Online-Recherche Die neuen Treffer werden Ihnen zunächst in einem Auswahlfenster angezeigt. Sie können so in Ruhe bearbeitet werden. Erst durch den Klick auf Auswahl aufheben werden Sie endgültig in das Projekt übernommen. 23 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Literatur recherchieren: Datenexport Die meisten bibliographischen Online-Datenbanken bieten einen Export der Suchergebnisse für Literaturverwaltungsprogramme an. Beispiel: Business Source Premier 24 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

11 Literatur recherchieren: Volltexte suchen Volltexte zu den Titeln Ihres Citavi-Projektes können Sie ganz einfach über Citavi suchen lassen: für einzelne Titel nutzen Sie den Linkresolver Ihrer Bibliothek, für alle Titel nutzen Sie die Volltext-Suche von Citavi. 26 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Literatur recherchieren: Picker nutzen in Webdatenbanken Beispiel von Google Scholar: Google Scholar Einstellungen ändern Bibliographiemanager Bibliographische Daten werden erkannt. Import über: Fußzeile im Browser Klicken Sie hier um Titel zu importieren Titel, die importiert werden sollen, markieren (Auswahlfenster). Neue Titel werden als Auswahl angezeigt. Klicken Sie auf das X oder auf Auswahl aufheben, um wieder alle Titel Ihres Projekts zu sehen. 27 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

12 Literatur recherchieren: Webseite mit dem Picker aufnehmen Eine zusätzliche Option, die Citavi bietet, ist die Installation des Citavi-Pickers. einfache Übernahme bibliographischer Daten Übernahme von Websites in Citavi Texte aus digitalen Dokumenten übernehmen Bücher recherchieren via ISBN-Download Dokumente in Citavi als Titel aufnehmen 28 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Literatur recherchieren: Webseite mit dem Picker aufnehmen Rechte Maustaste: Citavi Picker Webseite als Titel aufnehmen. Tipp: Daten überprüfen und gegebenenfalls ergänzen bzw. korrigieren. Wichtig: Aktualisierungsdatum! Häufig wird statt des tatsächlichen Aktualisierungsdatums das Aufrufdatum übernommen (erkennbar daran, dass bei letzte Aktualisierung und Zuletzt geprüft dieselben Daten stehen). 29 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

13 Literatur recherchieren: Screenshot als Cover von Webseiten Als Beleg für Webseiten können Screenshots von Webseiten als Cover zu den Titelaufnahmen hinzugefügt werden. 30 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Literatur recherchieren: Aufnahme von Zitaten aus Webseiten Sie können Zitate aus Webseiten übernehmen: Text markieren Citavi-Picker-Menü aufrufen und als Zitat, Abstract, Inhaltsverzeichnis oder Schlagwort speichern Achtung: Zitat wird automatisch beim aktuell geöffneten Titel gespeichert Um eine Webseite und Zitat gleichzeitig aufzunehmen, wählen Sie Titel aufnehmen und Markierung speichern. 31 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

14 Literatur recherchieren: ISBN mit dem Picker aufnehmen direkte Aufnahme von Titeln über die ISBN einfach Citavi-Icon hinter der ISBN anklicken Citavi durchsucht automatisch, die Kataloge, die für den ISBN- Download hinterlegt sind gefundene Treffer werden direkt an das geöffnete Citavi-Projekt gesendet 33 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Aufgabenplanung Karteikarte Aufgaben, Orte Menüpunkt Aufgabe: Aufgaben hinzufügen und mit Fristen oder Kommentaren versehen Menüpunkt Aufgabe schnell hinzufügen ohne Eingabe weiterer Daten 34 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

15 Aufgabenplanung: Aufgaben hinzufügen Aufgaben aus Menü auswählen oder selbst definieren Erledigungsdatum hinzufügen Prioritäten festlegen Notizen einfügen Fortschritt der Aufgabe über Regler einstellen 35 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Aufgabenplanung: Aufgabenliste drucken Übersicht aller offenen Aufgaben innerhalb eines Projektes über die Schaltfläche Aufgaben Liste drucken über Menüpunkt Aufgabenliste 36 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

16 Wissen organisieren: Abstracts, Inhaltsverzeichnisse, Bewertungen Auf der Karteikarte Inhalt kann man Zusammenfassungen (Abstracts), Inhaltsverzeichnisse und Bewertungen (auch als Sternchen) eingeben per Hand, mit copy and paste oder mit dem Picker. Alles wird sofort gespeichert. 38 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Wissen organisieren: Zitate aufnehmen Sie können beliebig viele Text- und Bildzitate erfassen und eigene Gedanken in Citavi festhalten. 39 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

17 Wissen organisieren: Schlagwörter zuordnen Sie können jedem Titel beliebig viele Schlagwörter geben. Klicken Sie auf die Karteikarte Zusammenhang. Variante 1: Sie schreiben die Schlagwörter direkt in das Feld Schlagwörter. Variante 2: Sie klicken auf die Feldbezeichnung Schlagwörter und wählen Sie aus der Liste ein oder mehrere Schlagwörter aus. 40 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Wissen organisieren: Schlagwörter zuordnen Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf ein Schlagwort klicken, sehen Sie, welche anderen Titel mit dem selben Schlagwort versehen sind. 41 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

18 Wissen organisieren: Gliederung erstellen Die Gliederung Ihrer Arbeit lässt sich mit Citavi ganz einfach entwerfen. Programmteil Wissen anklicken Symbol für Neue Kategorie /Subkategorie anklicken Neue Kategorie anklicken Kategorie benennen Die erste Kategorie ist angelegt. Citavi vergibt die Kategoriennummern dynamisch. Es können beliebig viele weitere Kategorien erzeugen oder über Neue Subkategorie Unterkapitel erstellen. 42 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Wissen organisieren: Gliederung erstellen So kann ein vorläufiges Kategoriensystem aussehen. Über die Pfeiltasten können Sie die Reihenfolge und die hierarchische Abstufung der Kategorien ändern. 43 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

19 Wissen organisieren: Gliederung erstellen Falls Sie schon ein Dokument mit einer Gliederung haben (z. B. eine Word- Datei), können Sie dieses Dokument in Citavi importieren. Citavi erstellt daraus Ihr Kategoriensystem. 44 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Publizieren: Kategoriensystem exportieren Sie können das Citavi-Kategoriensystem nach Word oder Writer exportieren. Die so erstellte Gliederung kann dann die Grundlage für Ihre Publikation werden. 46 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

20 Publizieren: Unterstützung von Textverarbeitungssystemen Microsoft Word 2003, 2007, 2010, 2013 und 365 (auch die 64bit-Versionen) Citavi Add-In OpenOffice Writer LaTeX-Editoren :LEd, LyX, TexMaker, TeXnicCenter, TeXWorks, WinEdt, WinShell, WinTeX Textverarbeitungssysteme, die rtf oder odt Formate unterstützen Publikationsassistent 47 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Publizieren: Word Add-In Citavi 4 installiert ein Add-In in der Word- Menüleiste. So können Sie Citavi-Zitate formatieren und ein Literaturverzeichnis für Ihr Dokument erstellen ohne die Textverarbeitung verlassen zu müssen. 1. Add-In anklicken 2. Im Aufgabenbereich das Projekt, aus dem Sie zitieren wollen mit Ihrem Word- Dokument verknüpfen 3. Zitationsstil auswählen 48 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

21 Publizieren: Word Add-In Um Zitate einzufügen, wechseln Sie zur Registerkarte Wissen. Markieren Sie das gewünschte Zitat. Klicken Sie auf Einfügen oder Mit Optionen einfügen oder führen Sie einen Doppelklick aus. 49 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Publizieren: Word Add-In Je nach gewähltem Zitationsstil erscheint der Quellennachweis zum Zitat direkt im Text oder Citavi fügt hinter dem Zitat eine Fußnote ein und trägt dort den Quellennachweis ein. Die Kurznachweise aller Quellen, die Sie zitiert haben, erscheinen auf der Registerkarte Nachweise. 50 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

22 Publizieren: Publikationsassistent Sie können einen Verweis auf einen Titel über den Publikationsassistenten (Zitation Publikationsassistent) von Citavi in Ihre Publikation einfügen. Auch Zitate und Gedanken aus Ihrem Citavi- Projekt können Sie per Klick in Ihr Dokument übernehmen. Der Reiter Titel zeigt die Titel an, der Reiter Wissen die Zitate. Sie können die Anordnung der Titel und Zitate ändern (rechte Maustaste). Besonders praktisch ist die Sortierung nach Kategorien. 52 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Publizieren: Publikationsassistent kleiner / größer Vordergrund Klicken Sie auf die Pinnnadel, um den Publikationsassistenten im Vordergrund zu halten. Um mehr Platz auf kleinen Bildschirmen zu erhalten, können Sie den Publikationsassistenten mit der Pinnnadel verkleinern. Der Cursor wird an der dafür vorgesehene Stelle im Word-Dokument platziert. Ein Doppelklick auf die gewünschte Referenz im Publikationsassistenten fügt diese in Form eines Titel-Platzhalters in das Word-Dokument ein: {Name Jahr #Laufnummer} {Umlauf 2003 #19: 6} 53 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

23 Publizieren: Text formatieren Sobald Sie alle Referenzen eingefügt haben, lassen Sie Citavi im letzten Schritt die Publikation formatieren. Die Titel-Platzhalter werden durch endgültige Referenzen ersetzt und ein Literaturverzeichnis erstellt. Citavi»scannt«Ihr Dokument nach Titel-Platzhaltern. Wenn überall grüne Häkchen erscheinen, ist alles in Ordnung. Ein rotes X bedeutet, dass Sie einen Titel in Ihrem Projekt neu zuordnen müssen. Klicken Sie auf Jetzt formatieren. 54 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Publizieren: Text formatieren Citavi erstellt eine Kopie des Dokuments. Der Name des gewählten Zitationsstils wird an den Dateinamen gehängt. Tipp: Wenn Sie Ihr Dokument vorher im rtf-format oder im odt-format abspeichern, geht es schneller. 55 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

24 Publizieren: Text formatieren Das Dokument ist fertig. Die Referenzen erscheinen in der Form, die der von Ihnen gewählte Zitationsstil vorgibt. Am Ende des Dokuments wird das Literaturverzeichnis erstellt. Wenn Sie eine anderen Stil wünschen, wechseln Sie den Zitationsstil und wiederholen Sie den Prozess des Formatierens. 56 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Publizieren mit LaTeX Sie schreiben Ihre Publikation mit einem Editor Ihrer Wahl. Die Literaturverweise (BibTeX-Keys) fügen Sie mit Hilfe des Citavi Publikationsassistenten in den Quelltext ein und kompilieren das fertig formatierte Dokument unter Verwendung der BibTeX-Datei (diese enthält die detaillierten Angaben zu der zitierten Literatur). Die Formatierung der Titelnachweise und des Literaturverzeichnisses wird vom gewählten TeX-Paket bestimmt. Auf den nächsten Folien werden folgende Fragen beantwortet: Wie erzeuge ich BibTeX-Keys? Wie erzeuge ich eine BibTeX-Datei? Wie verwende ich den Publikationsassistenten zusammen mit einem TeX- Editor? 57 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

25 Publizieren mit LaTeX BibTeX-Keys Erzeugen und Anpassen Der BibTeX-Key ist der eindeutige Verweis auf einen bibliographischen Eintrag in der BibTeX-Datei. BibTeX-Keys in Citavi erzeugen Schema für die Erzeugung von BibTeX-Keys anpassen 58 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Publizieren mit LaTeX BibTeX-Datei Erzeugen Die BibTeX-Datei enthält die Details der von Ihnen verwendeten Literatur. Titel manuell exportieren Titel automatisch exportieren 59 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

26 Publizieren mit LaTeX Publikationsassistenten nutzen Der Publikationsassistent von Citavi arbeitet mit folgenden TeX-Editoren zusammen:led, LyX, TeXnicCenter, TeXMaker, WinEdt, WinShell, WinTeX TeX-Editor auswählen Publikationsassistent 60 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Publizieren: Zitationsstile Leider gibt es an der RWTH kein einheitliches Zitationsformat, denn jede Disziplin hat ihre eigenen Traditionen. Fragen Sie nach den Zitiervorschriften Ihres Lehrstuhls/Instituts. Verlage und Zeitschriften machen in aller Regel sehr genaue Formatierungsvorschriften, die Sie einhalten müssen, wenn Sie ein Paper publizieren wollen. Diese finden Sie in Citavi unter dem Namen des Verlages/Zeitschrift. Sie können zwischen verschiedenen Zitationsstilen wechseln. 61 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

27 Publizieren: Zitationsstile Wenn Sie den Namen des Stils schon kennen, suchen Sie mit Hilfe des Namens. Andernfalls wählen Sie einen Stil anhand der Eigenschaften aus. In der Erweiterten Suche können Sie sehr gezielt suchen. 62 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Wichtig ist, dass Sie sich zu Beginn dafür entscheiden, ob die Quellennachweise im Text oder im Fußnotenbereich erscheinen sollen. Sie können zwar später den Zitationsstil wechseln, aber nur solange dieser dieselbe Zitiermethode verwendet, die Sie eingangs gewählt haben: Nachweis im Text, Nachweis in den Fußnoten oder Referenznummer Wenn Sie einen Stil markieren, wird daneben die Vorschau auf die Darstellung der gebräuchlichsten Publikationstypen mit diesem Stil angezeigt. Publizieren: Zitationsstile bearbeiten Wenn Sie einen eigenen Zitationsstil erstellen wollen, arbeiten Sie am besten auf Basis eines bereits bestehenden. Geben Sie (1) den Namen eines bekannten Stils ein oder lassen Sie Citavi alle Stile einer bestimmten Zitiermethode anzeigen. Wählen Sie in der Vorschau (2) den ähnlichsten Stil aus und klicken Sie auf (3) Hinzufügen. Wählen Sie im Zweifelsfall ein Citation Style Template als Vorlage für Ihre Anpassungen. In den Citation Style Templates sind die wichtigsten Standardeinstellungen bereits definiert. Sie finden die Vorlagen unter den anderen Stilen. 63 Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

28 Publizieren: Zitationsstile bearbeiten 1 2 (1) Klicken Sie auf Stil überarbeiten. (2) Geben Sie dem Stil einen passenden Namen. (3) Beginnen Sie mit der Bearbeitung Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Helpdesk Literaturverwaltungsprogramme Tel.: Tel.: NEU! Onlineberatung im virtuellen Meetingraum nach vorheriger telefonischer Absprache: https://webconf.vc.dfn.de/lv-helpdesk/ Allgemeine Auskunft Tel.: Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek G. Pinnen Hochschulbibliothek RWTH

Literaturverwaltung mit Citavi. A. Jaek / G. Pinnen, Hochschulbibliothek. Grundsätzliches zu Literaturverwaltungsprogrammen

Literaturverwaltung mit Citavi. A. Jaek / G. Pinnen, Hochschulbibliothek. Grundsätzliches zu Literaturverwaltungsprogrammen Literaturverwaltung mit Citavi A. Jaek / G. Pinnen, Hochschulbibliothek Grundsätzliches zu Literaturverwaltungsprogrammen Sie können viele Referenzen bequem aus Datenbanken importieren, das Eintippen fällt

Mehr

Literaturverwaltung mit Citavi Basic

Literaturverwaltung mit Citavi Basic Literaturverwaltung mit Citavi Basic A. Jaek / G. Pinnen, Universitätsbibliothek Grundsätzliches zu Literaturverwaltungsprogrammen Sie können viele Referenzen bequem aus Datenbanken importieren, das Eintippen

Mehr

Kurzeinführung. Installieren und starten. Eingeben und navigieren

Kurzeinführung. Installieren und starten. Eingeben und navigieren 1 Kurzeinführung Installieren und starten Installieren. Nach dem Download starten Sie die Installation durch Doppelklick auf CitaviSetup.exe. Während der Installation werden Sie gefragt, ob Sie die Zusatzprogramme

Mehr

Aufbaukurs für Citavi 5

Aufbaukurs für Citavi 5 Aufbaukurs für Citavi 5 Citavi im Prozess der wissenschaftlichen Arbeit 2 Inhalte des Aufbaukurses 3 Ablauf des Aufbaukurses 4 Quellen erfassen Inhalte aus Basiskurs Manuell Recherche Feld für Feld per

Mehr

Literaturverwaltung und Wissensmanagement mit CITAVI Teil 4

Literaturverwaltung und Wissensmanagement mit CITAVI Teil 4 Literaturverwaltung und Wissensmanagement mit CITAVI Teil 4 Dr. Hans-Martin Moderow Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena 2014 Dr. Hans-Martin Moderow, Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

Mehr

Einführung in die Literaturverwaltung und Wissensorganisation

Einführung in die Literaturverwaltung und Wissensorganisation Einführung in die Literaturverwaltung und Wissensorganisation Allgemeines: Wie komme ich an Citavi? Installieren Sie zunächst Citavi Free auf Ihrem Rechner. Der Lizenzschlüssel wandelt diese Free-Version

Mehr

Literaturverwaltung mit Citavi. Jacqueline Miehling

Literaturverwaltung mit Citavi. Jacqueline Miehling Literaturverwaltung mit Citavi Jacqueline Miehling Wozu Citavi? Speichern von bibliographische Angaben zu Bücher, Aufsätze, Internetseiten, und Zitaten Einsatzmöglichkeiten: Für wissenschaftliche Arbeiten

Mehr

Literaturverwaltung mit Zotero

Literaturverwaltung mit Zotero Literaturverwaltung mit Zotero Literaturverwaltung mit otero Programm Allgemeines Was ist Zotero? Installation Einstellungen Bibliothek mit Inhalten füllen Einträge hinzufügen Webseiten archivieren Import

Mehr

Version 4.0 - Aufbaukurs. 21.11.2014 Bibliothek, Silke Egelhof

Version 4.0 - Aufbaukurs. 21.11.2014 Bibliothek, Silke Egelhof Version 4.0 - Aufbaukurs 1 Die einzelnen Bausteine von Citavi Recherche Publikation Beschaffung Inhaltliche Bearbeitung Verwaltung 2 Ablauf der Schulung 3 Ablauf der Schulung 4 Medien erfassen Inhalte

Mehr

UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK BOCHUM

UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK BOCHUM Foto: Marion Nelle UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK BOCHUM LITERATURVERWALTUNG MIT CITAVI Wintersemester 2012 /13 Literaturverwaltung mit Citavi WAS ERWARTET SIE? beginnen Installation und Campuslizenz sammeln Wie

Mehr

1. Über Citavi in Fachdatenbanken suchen

1. Über Citavi in Fachdatenbanken suchen Professionelle Literaturrecherchen mit Citavi Kurzanleitung Inhalt 1. Über Citavi in Fachdatenbanken suchen 2 2. Titel in Citavi importieren 3 2.1 Aus anderen Literaturverwaltungsprogrammen 3 2.2 Aus einer

Mehr

Der Unterschied zu Citavi Free Version besteht darin, dass bei Citavi Pro die Anzahl der Titel in einem Projekt nicht beschränkt ist.

Der Unterschied zu Citavi Free Version besteht darin, dass bei Citavi Pro die Anzahl der Titel in einem Projekt nicht beschränkt ist. Literaturverwaltung mit Citavi Für wen ist dieses Script Im Folgenden werden insbesondere Tipps speziell für die Nutzer der Hochschulbibliothek der Fachhochschule Düsseldorf gegeben. Diese Unterlagen stellen

Mehr

für Fortgeschrittene Den Überblick behalten - Literatur verwalten Arbeiten schreiben Inhalt

für Fortgeschrittene Den Überblick behalten - Literatur verwalten Arbeiten schreiben Inhalt Arbeiten schreiben 1 Den Überblick behalten - Literatur verwalten für Fortgeschrittene Inhalt 1. RefShare (Datenbank freigeben / veröffentlichen)... 3 2. Referenzen in Texte einfügen... 5 3. Referenzen

Mehr

Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows)

Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows) Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows) Eine Installationsanleitung für Write-N-Cite 4 finden Sie unter http://www.ulb.uni-muenster.de/literaturverwaltung/refworks/write-n-cite.html. Schritt

Mehr

Literaturverwaltungsprogramm EndNote. Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm

Literaturverwaltungsprogramm EndNote. Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Was bietet Endnote Endnote ist ein Literaturverwaltungsprogramm, in dem Sie folgendes machen können: Ihre Dokumentation verwalten durch Erstellen Ihrer persönlichen

Mehr

Übung zu Citavi 5: Mehrere Titel per ISBN aufnehmen Aufgabe

Übung zu Citavi 5: Mehrere Titel per ISBN aufnehmen Aufgabe Mehrere Titel per ISBN aufnehmen Aufgabe Rufen Sie in Wikipedia den Artikel Karolinger (http://de.wikipedia.org/wiki/karolinger) auf und nehmen Sie die dort angegebene Literatur in Ihr Projekt auf. Mehrere

Mehr

Installieren. Laden Sie sich Citavi Free für Windows kostenlos herunter und installieren Sie die Software: www.citavi.com/download

Installieren. Laden Sie sich Citavi Free für Windows kostenlos herunter und installieren Sie die Software: www.citavi.com/download Einführung Viola Eberlein, Beate Hörning, Tibor Nebel ivs@ub.uni-leipzig.de 1 Installieren und starten Citavi ist ein Windows-Programm, eine Mac-Version ist in Arbeit. Wenn Sie Citavi schon jetzt auf einem

Mehr

Hochschul- und Landesbibliothek

Hochschul- und Landesbibliothek Citavi ist eine windowsbasierte Software zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation. Die lizensierte Version steht den Angehörigen der Hochschule Fulda kostenlos zur Verfügung! Mit Citavi können Sie

Mehr

Citavi ist eine windowsbasierte Software zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation.

Citavi ist eine windowsbasierte Software zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation. Citavi ist eine windowsbasierte Software zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation. Mit Citavi können Sie Literaturdaten sammeln, Inhalte erschließen/aufarbeiten, Zitate sammeln, Ideen festhalten,

Mehr

Mit Zotero können Literaturangaben gesammelt und verwaltet werden. Diese können dann beim Abfassen von Texten eingefügt und aktualisiert werden.

Mit Zotero können Literaturangaben gesammelt und verwaltet werden. Diese können dann beim Abfassen von Texten eingefügt und aktualisiert werden. Einführung in Zotero Grundlegendes Zotero ist ein vielseitiges, kostenloses und quelloffenes Literaturverwaltungsprogramm. Es ist ein Projekt des Roy Rosenzweig Center for History and New Media in Fairfax,

Mehr

Abgleich von ISBNs in Webseiten / Listen mit dem Bibliothekskatalog (Dokumentation UB Rostock / Stand: 08.11.2011)

Abgleich von ISBNs in Webseiten / Listen mit dem Bibliothekskatalog (Dokumentation UB Rostock / Stand: 08.11.2011) Abgleich von ISBNs in Webseiten / Listen mit dem Bibliothekskatalog (Dokumentation UB Rostock / Stand: 08.11.2011) Eingesetzte Werkzeuge a) AutoLink TIB/UB Feature: Automatischer Abgleich von ISBNs in

Mehr

Write-N-Cite eine Kurzanleitung

Write-N-Cite eine Kurzanleitung Write-N-Cite eine Kurzanleitung Write-N-Cite ist ein Zusatzprogramm, mit dessen Hilfe es RefWorks-Abonnenten möglich ist, innerhalb ihrer Textverarbeitung eine abgespeckte Version von RefWorks zu nutzen.

Mehr

Literaturverwaltungs- programme:

Literaturverwaltungs- programme: Literaturverwaltungs- programme: 6. Mai 2014 Simone Rosenkranz, simone.rosenkranz@zhbluzern.ch Luzern 1 Wann sind Literaturverwaltungsprogramme nützlich? Überblick über gefundene Literatur Dokumentation

Mehr

Kurzanleitung für RefWorks

Kurzanleitung für RefWorks Bibliothek Kurzanleitung für RefWorks RefWorks ist ein webbasiertes Literaturverwaltungsprogramm. Es dient dem Import und der Verwaltung von Literaturdaten sowie der automatischen Erstellung von Zitaten

Mehr

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Benötigte Software Um die Dateien von Dingsda zu öffnen und zu bearbeiten, benötigen Sie ein Textverarbeitungsprogramm, das doc- oder rtf-dateien lesen kann

Mehr

Grundfunktionen. PI-Kurs SomSem 2010. Dr. Petra Schmalz - IMSIE 1

Grundfunktionen. PI-Kurs SomSem 2010. Dr. Petra Schmalz - IMSIE 1 EndNote - Literaturverwaltung Eine Kurzeinführung Grundfunktionen 1. EndNote ist ein Literaturverwaltungssystem, mit dem man einfach und effizient bibliographische Daten (Bücher, Zeitschriften, WWW-Seiten,

Mehr

BIEM CEIP. Literaturverwaltungsprogramm Zotero eine Einführung

BIEM CEIP. Literaturverwaltungsprogramm Zotero eine Einführung BIEM CEIP Das Institut für Gründung und Innovation der Universität Potsdam Literaturverwaltungsprogramm Zotero eine Einführung Was ist Zotero? Zotero ist ein Add On für den Browser Firefox, das es ermöglicht,

Mehr

Einführung in Citavi

Einführung in Citavi Einführung in Citavi Skript zum Seminar 2. überarbeitete und korrigierte Auflage von Melanie Werner, Soziale Arbeit plus Fachhochschule Köln, Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften EINLEITUNG...

Mehr

Literaturverwaltungsprogramme:

Literaturverwaltungsprogramme: Literaturverwaltungsprogramme: citavi 10. April Silke Bellanger 1 Wann sind Literaturverwaltungsprogramme nützlich? Wenn Sie Literatur gefunden haben und die bibliographischen Angaben sinnvoll ablegen

Mehr

Zitieren mit Write-N-Cite III (Anleitung für Windows)

Zitieren mit Write-N-Cite III (Anleitung für Windows) Zitieren mit Write-N-Cite III (Anleitung für Windows) Eine Installationsanleitung für Write-N-Cite III finden Sie unter http://www.ulb.uni-muenster.de/literaturverwaltung/refworks/write-n-cite.html. Schritt

Mehr

TYPO3 Redaktoren-Handbuch

TYPO3 Redaktoren-Handbuch TYPO3 Redaktoren-Handbuch Kontakt & Support: rdv interactive ag Arbonerstrasse 6 9300 Wittenbach Tel. 071 / 577 55 55 www.rdvi.ch Seite 1 von 38 Login http://213.196.148.40/typo3 Username: siehe Liste

Mehr

Wissensmanagement. Franz Lehner. Aufgabe. Grundlagen, Methoden und technische Unterstützung. Übung zu Citavi 5: Ein Buch aufnehmen

Wissensmanagement. Franz Lehner. Aufgabe. Grundlagen, Methoden und technische Unterstützung. Übung zu Citavi 5: Ein Buch aufnehmen Ein Buch aufnehmen Aufgabe Nehmen Sie dieses Buch in Ihr Citavi-Projekt auf: Franz Lehner Wissensmanagement Grundlagen, Methoden und technische Unterstützung unter Mitarbeit von Michael Scholz und Stephan

Mehr

Handbuch USC-Homepage

Handbuch USC-Homepage Handbuch USC-Homepage I. Inhalt I. Inhalt Seite 1 II. Wichtigste Grundregel Seite 1 III. Funktionen der Seite Seite 2 1. Anmelden in der Community Seite 2 2. Mein Account Seite 3 3. Wechselzone Seite 4

Mehr

Direkte Datenbankverbindungen über das Z39.50-Protokoll

Direkte Datenbankverbindungen über das Z39.50-Protokoll Anleitung Citavi Waisenhausgasse 36-38a D-50676 Köln Tel.: +49 221 4724-1 Fax +49 221 4724-444 posteingang@dimdi.de www.dimdi.de Anleitung zur Übertragung von Rechercheergebnissen nach Citavi Ansprechpartner:

Mehr

Bibliothek. Bibliothek

Bibliothek. Bibliothek Bibliothek Bibliothek Kurzanleitung für RefWorks ist ein netzbasiertes Literaturverwaltungsprogramm. Es dient dem Import und der Verwaltung von Literaturhinweisen sowie der automatischen Erstellung von

Mehr

Wissenschaftlich arbeiten mit Zotero Workshop 29.01.2009

Wissenschaftlich arbeiten mit Zotero Workshop 29.01.2009 Wissenschaftlich arbeiten mit Zotero Workshop 29.01.2009 Einleitung Zotero ist eine frei verfügbare Zusatz-Software (Plugin) für den Firefox-Browser und ermöglicht das Sammeln, Verwalten und Zitieren von

Mehr

Literaturverwaltung am Beispiel Citavi Modul B-E O 01. Dr. Christiane Holtz, holtz@ulb.uni-bonn.de 04.11.2015

Literaturverwaltung am Beispiel Citavi Modul B-E O 01. Dr. Christiane Holtz, holtz@ulb.uni-bonn.de 04.11.2015 Literaturverwaltung am Beispiel Citavi Modul B-E O 01 Dr. Christiane Holtz, holtz@ulb.uni-bonn.de 04.11.2015 1 Wozu Literaturverwaltungprogramme? Daten und Volltexte sammeln Publizieren Verfügbarkeit ermitteln

Mehr

Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm zotero

Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm zotero Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm zotero T direkt Luzern 12.12.2012 Nicolette Seiterle wiss. Mitarbeiterin HSLU - SA Zentrum für Lehre und Bildung (ZLB) nicolette.seiterle@hslu.ch Aufbau 1.

Mehr

Literaturverwaltungs- programme: Zotero

Literaturverwaltungs- programme: Zotero Literaturverwaltungs- programme: Zotero 26. März Simone Rosenkranz 1 Wann sind Literaturverwaltungsprogramme nützlich? Wenn Sie Literatur gefunden haben und die bibliographischen Angaben sinnvoll ablegen

Mehr

LITERATURVERWALTUNG WISSENSORGANISATION HANDBUCH. Redaktion: Peter Meurer Dr. Manfred Schluchter

LITERATURVERWALTUNG WISSENSORGANISATION HANDBUCH. Redaktion: Peter Meurer Dr. Manfred Schluchter 3 LITERATURVERWALTUNG WISSENSORGANISATION HANDBUCH Redaktion: Peter Meurer Dr. Manfred Schluchter Inhalt Kapitel 1 1 Einleitung Kapitel 2 1 Zur schnellen Orientierung 1 Kapitel 3 Citavi installieren 1

Mehr

LERNMATERIALIEN VERWALTEN. von Harald Jakobs und Yannic Hoffmann Stand: September 2015

LERNMATERIALIEN VERWALTEN. von Harald Jakobs und Yannic Hoffmann Stand: September 2015 LERNMATERIALIEN VERWALTEN von Harald Jakobs und Yannic Hoffmann Stand: September 2015 Inhalt 1. Lernmaterialien verwalten... 2 1.1. LERNMATERIALEN HINZUFÜGEN... 2 1.2. LERNMATERIALIEN HINZUFÜGEN PER DRAG

Mehr

Anleitung für EndNote Web

Anleitung für EndNote Web Anleitung für EndNote Web www.endnoteweb.com Als Literaturverwaltungsprogramm ermöglicht EndNote Web die Erstellung einer eigenen Datenbank für Seminar- bzw. Diplomarbeiten. MS Word kann auf die angelegte

Mehr

Literaturverwaltung leicht gemacht!

Literaturverwaltung leicht gemacht! Literaturverwaltung leicht gemacht! Sommersemester 2015 Was erwartet Sie? Literaturverwaltungsprogramme: Überblick Citavi: Installation & Aufbau vorbereiten Download & Installation Literaturprojekt anlegen

Mehr

Neues Projekt anlegen... 2. Neue Position anlegen... 2. Position in Statikdokument einfügen... 3. Titelblatt und Vorbemerkungen einfügen...

Neues Projekt anlegen... 2. Neue Position anlegen... 2. Position in Statikdokument einfügen... 3. Titelblatt und Vorbemerkungen einfügen... FL-Manager: Kurze beispielhafte Einweisung In dieser Kurzanleitung lernen Sie die wichtigsten Funktionen und Abläufe kennen. Weitere Erläuterungen finden Sie in der Dokumentation FLManager.pdf Neues Projekt

Mehr

Literaturverwaltungsprogramm RefWorks. Campuslizenz für die Angehörigen der Kunstuniversität Graz

Literaturverwaltungsprogramm RefWorks. Campuslizenz für die Angehörigen der Kunstuniversität Graz Literaturverwaltungsprogramm RefWorks Campuslizenz für die Angehörigen der Kunstuniversität Graz Was ist RefWorks? Tool für die Erstellung von Online- Datenbanken und -Bibliografien zur Verwaltung von

Mehr

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze Cmsbox Kurzanleitung Cmsbox Kurzanleitung Das Wichtigste in Kürze Die Benutzeroberfläche der cmsbox ist nahtlos in die Webseite integriert. Elemente wie Texte, Links oder Bilder werden direkt an Ort und

Mehr

Hinweise für Autorinnen und Autoren zur Erstellung eines strukturierten Manuskriptes der Reihe Internationales Rechtsinformatik Symposion

Hinweise für Autorinnen und Autoren zur Erstellung eines strukturierten Manuskriptes der Reihe Internationales Rechtsinformatik Symposion Scharrstraße 2 70563 Stuttgart Telefon 07 11/ 73 85-0 Telefax 07 11/ 73 26 94 Hinweise für Autorinnen und Autoren zur Erstellung eines strukturierten Manuskriptes der Reihe Internationales Rechtsinformatik

Mehr

Citavi nutzen mit der Campus-Lizenz

Citavi nutzen mit der Campus-Lizenz Citavi nutzen mit der Campus-Lizenz Die Helmut-Schmidt-Universität bietet mit der Campus-Lizenz all ihren Angehörigen (Studierenden und MitarbeiterInnen) die kostenlose Nutzung des Literaturverwaltungsprogramms

Mehr

PatXML - Version 1.3.8. Kurzanleitung Dokumente erstellen, vervollständigen und speichern

PatXML - Version 1.3.8. Kurzanleitung Dokumente erstellen, vervollständigen und speichern PatXML - Version 1.3.8 Kurzanleitung Dokumente erstellen, vervollständigen und speichern Inhalt 1 Mit dem PatXML-Assistenten Patentdokumente erstellen 2 Dokumente vervollständigen 3 Dokumentenabschnitte

Mehr

Literaturverwaltung mit

Literaturverwaltung mit Literaturverwaltung mit Handout zur Schulung Ekaterina Vardanyan 2012-2013 Seite 1 von 6 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Erfassen und Importieren 3. Dokumentenverwaltung 4. Zitieren und Literaturverzeichnis

Mehr

Dateipfad bei Word einrichten

Dateipfad bei Word einrichten Dateipfad bei Word einrichten Word 2003 1. In der Menüleiste klicken Sie auf Ansicht, anschließend auf den Unterpunkt Kopf- und Fußzeile : 2. Wechseln Sie nun in die Fußzeile. 3. Im Autotext-Menü klicken

Mehr

Literaturverwaltungsprogramm

Literaturverwaltungsprogramm Literaturverwaltungsprogramm Anbieter: Center for History and New Media, George Mason University Wofür? Zotero ist ein kostenloses Literaturverwaltungsprogramm (Open Source), das die Organisation und das

Mehr

Wissenschaftliches Arbeiten mit dem Programm Microsoft Word

Wissenschaftliches Arbeiten mit dem Programm Microsoft Word Wissenschaftliches Arbeiten mit dem Programm Microsoft Word Ein Leitfaden und Ratgeber für Studierende der Hochschule Fulda des Fachbereichs Sozialwesen Inhaltsverzeichnis VORWORT... 1 1. EINRICHTEN DES

Mehr

Übungsaufgaben zu Citavi 5

Übungsaufgaben zu Citavi 5 Übungsaufgaben zu Citavi 5 Ein Buch aufnehmen Nehmen Sie dieses Buch in Ihr Citavi-Projekt auf: Franz Lehner Wissensmanagement Grundlagen, Methoden und technische Unterstützung unter Mitarbeit von Michael

Mehr

Literaturverwaltung mit Citavi 4. Installation von Citavi FH D B. Literaturverwaltung mit Citavi

Literaturverwaltung mit Citavi 4. Installation von Citavi FH D B. Literaturverwaltung mit Citavi Literaturverwaltung mit Citavi 4 Für wen ist dieses Script? Im Folgenden werden Tipps speziell für die Nutzerinnen und Nutzer der Hochschulbibliothek der Fachhochschule Düsseldorf gegeben. Diese Unterlagen

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

Handbuch AP Backoffice

Handbuch AP Backoffice Handbuch AP Backoffice Verfasser: AP marketing Tony Steinmann Bahnhofstrasse 13 6130 Willisau Alle Rechte vorbehalten. Willisau, 24. August 2005 Handbuch unter www.ap-backoffice.ch/handbuch_ap-backoffice.pdf

Mehr

Seriendruck / Etikettendruck

Seriendruck / Etikettendruck Seriendruck / Etikettendruck Öffnen von ADT-Dateien mit MS Excel Seriendruck Office 2000 / Office 2003 (XP) Seriendruck Office 2007/ Office 2010 für AGENTURA 5/6/7/8/9 AGENTURA Versionen 5, 6, 7, 8, 9

Mehr

Word 2016 Grundlagen. Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig. 1. Ausgabe, November 2015 ISBN 978-3-86249-532-0 WW2016CC

Word 2016 Grundlagen. Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig. 1. Ausgabe, November 2015 ISBN 978-3-86249-532-0 WW2016CC Word 2016 Grundlagen Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig 1. Ausgabe, November 2015 WW2016CC ISBN 978-3-86249-532-0 Grundlegende Techniken 2 2.7 Formatierungszeichen einblenden Zur Kontrolle des eingegebenen

Mehr

Es gibt situationsabhängig verschiedene Varianten zum Speichern der Dokumente. Word bietet im Menü DATEI unterschiedliche Optionen an.

Es gibt situationsabhängig verschiedene Varianten zum Speichern der Dokumente. Word bietet im Menü DATEI unterschiedliche Optionen an. 3. SPEICHERN DATEIEN SPEICHERN Dateien werden in Word Dokumente genannt. Jede Art von Datei, die Sie auf Ihrem Computer neu erstellen, befindet sich zuerst im Arbeitsspeicher des Rechners. Der Arbeitsspeicher

Mehr

Password Depot für Android

Password Depot für Android Password Depot für Android * erfordert Android Version 2.3 oder höher Oberfläche... 3 Action Bar... 3 Overflow-Menü... 3 Eintragsleiste... 5 Kontextleiste... 5 Einstellungen... 6 Kennwörterdatei erstellen...

Mehr

EINE DOKUMENTATION VERFASSEN MIT HILFE DES COMPUTERS

EINE DOKUMENTATION VERFASSEN MIT HILFE DES COMPUTERS EINE DOKUMENTATION VERFASSEN MIT HILFE DES COMPUTERS Sl, Oktober 14 2 EINE DOKUMENTATION VERFASSEN MIT HILFE DES COMPUTERS INHALT 1. Einleitung... 3 2. Formatvorlagen... 4 2.1. Übung Sonnensystem:... 4

Mehr

Hilfe zur Dokumentenverwaltung

Hilfe zur Dokumentenverwaltung Hilfe zur Dokumentenverwaltung Die Dokumentenverwaltung von Coffee-CRM ist sehr mächtig und umfangreich, aber keine Angst die Bedienung ist kinderleicht. Im Gegensatz zur Foto Galeria können Dokumente

Mehr

Kurzanleitung EndNote Basic

Kurzanleitung EndNote Basic Kurzanleitung EndNote Basic EndNote Basic Account erstellen Cite While you Write (CWYW) Plug-In EndNote Basic Toolbar in Word Ein EndNote Basic Account kann über Web of Science Web of Knowledge erstellt

Mehr

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Homepage-Manager Navigation Home Der Homepage-Manager bietet die Möglichkeit im Startmenü unter dem Punkt Home einfach und schnell

Mehr

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x 1. Login ins Backend Die Anmeldung ins sogenannte Backend (die Verwaltungsebene) der Website erfolgt über folgenden Link: www.name-der-website.de/administrator. Das

Mehr

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST S - t r u s t Z e r t i f i z i e r u n g s d i e n s t l e i s t u n g e n d e s D e u t s

Mehr

Beim Schreiben von kürzeren Text reicht es völlig, wenn Sie

Beim Schreiben von kürzeren Text reicht es völlig, wenn Sie 5 Vorlagen gestalten In diesem Kapitel: n Gestaltungsbereiche und -werkzeuge n Designs bearbeiten n Formatvorlagen erstellen n Formatvorlagen prüfen n Formatvorlagen ändern n Mit Dokumentvorlagen arbeiten

Mehr

WufooConnector Handbuch für Daylite 4

WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 1 Allgemeines 1.1 Das WufooConnector Plugin für Daylite 4 4 2 Einrichtung 2.1 2.2 2.3 Installation 6 Lizensierung 8 API Key einrichten

Mehr

H A E S S L E R. DoRIS Office Add-In. DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS. Installation & Anleitung

H A E S S L E R. DoRIS Office Add-In. DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS. Installation & Anleitung H A E S S L E R DoRIS Office Add-In DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS Installation & Anleitung DoRIS Office Add-In. DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS Installation

Mehr

RefWorks 2.0 Erweiterte Funktionen - Arbeitsbuch

RefWorks 2.0 Erweiterte Funktionen - Arbeitsbuch RefWorks 2.0 Erweiterte Funktionen - Arbeitsbuch Einführung Dieses Arbeitsbuch soll es Ihnen ermöglichen sich mit den erweiterten RefWorks Funktionen vertraut zu machen. Das Arbeitsbuch folgt grundsätzlich

Mehr

Programm. Literaturrecherche in der Hochschulbibliothek

Programm. Literaturrecherche in der Hochschulbibliothek Literaturrecherche t h in Bibliothek und Internet t Referentin 1 Literaturrecherche in Bibliothek und Internet Gabriele Pinnen Andrea Jaek Hochschulbibliothek Programm Literaturrecherche in der Hochschulbibliothek

Mehr

SWN-NetT Webmail. Benutzerhandbuch für SWN-NetT Webmail. SWN-NetT Webmail finden Sie unter: http://webmail.swn-nett.de

SWN-NetT Webmail. Benutzerhandbuch für SWN-NetT Webmail. SWN-NetT Webmail finden Sie unter: http://webmail.swn-nett.de SWN-NetT Webmail Benutzerhandbuch für SWN-NetT Webmail SWN-NetT Webmail finden Sie unter: http://webmail.swn-nett.de Übersicht Einstieg... 2 Menü... 2 E-Mail... 3 Funktionen... 4 Auf eine neue Nachricht

Mehr

Dateien verwalten (Bilder, Dokumente, Medien)

Dateien verwalten (Bilder, Dokumente, Medien) 17 Dateien verwalten (Bilder, Dokumente, Medien) Bilder und Dokumente können Sie im Funktionsmenü unter Dateiliste verwalten. Alle Bilder und Dokumente, die Sie in Ihren Baukasten hochgeladen haben, werden

Mehr

Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer

Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer Version 1.0 Arbeitsgruppe Meldewesen SaxDVDV Version 1.0 vom 20.07.2010 Autor geändert durch Ohle, Maik Telefonnummer 03578/33-4722

Mehr

Skript zum Kurs Literaturverwaltung mit Citavi Basiskurs

Skript zum Kurs Literaturverwaltung mit Citavi Basiskurs Skript zum Kurs Literaturverwaltung mit Citavi Basiskurs Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Literaturverwaltung

Mehr

Kurzanleitung Projektverwaltung

Kurzanleitung Projektverwaltung Kurzanleitung. Dendrit STUDIO 0 starten.... Projekte erstellen und öffnen... Option : Neues Projekt anlegen... Option : Bestehendes Projekt öffnen... 9 Option : Projekt aus Archiv wieder herstellen...

Mehr

Benutzerhandbuch Mediathek Verlag Versicherungswirtschaft GmbH

Benutzerhandbuch Mediathek Verlag Versicherungswirtschaft GmbH Benutzerhandbuch Mediathek Verlag Versicherungswirtschaft GmbH In diesem Handbuch finden Sie Informationen, die Ihnen den Einstieg in die Arbeit mit der Mediathek erleichtern. Übersicht Bibliothek Funktionen

Mehr

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen...

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen... Seite 1 von 11 Anleitung für TYPO3 Inhalt Anleitung für TYPO3... 1 Bevor Sie beginnen... 2 Newsletter anlegen... 2 Inhalt platzieren und bearbeiten... 3 Neuen Inhalt anlegen... 3 Bestehenden Inhalt bearbeiten...

Mehr

Word Kapitel 1 Grundlagen Lektion 1 Benutzeroberfläche

Word Kapitel 1 Grundlagen Lektion 1 Benutzeroberfläche Word Kapitel 1 Grundlagen Lektion 1 Benutzeroberfläche Elemente der Benutzeroberfläche Sie kennen nach dieser Lektion die Word-Benutzeroberfläche und nutzen das Menüband für Ihre Arbeit. Aufgabe Übungsdatei:

Mehr

HILFE ZUM ÄNDERN VON INHALTEN

HILFE ZUM ÄNDERN VON INHALTEN HILFE ZUM ÄNDERN VON INHALTEN Erste Schritte - Loggen Sie sich mit dem Benutzernamen und dem Passwort ein. Bestätigen mit Enter-Taste oder auf den grünen Button klicken. hier bestätigen - Wählen Sie den

Mehr

Export-/Importanleitung für Citavi und EndNote

Export-/Importanleitung für Citavi und EndNote Export-/Importanleitung für Citavi und EndNote 1. Export aus Datenbanken und Bibliothekskatalogen Literaturdatenbanken und Bibliothekskataloge bieten Ihnen in der Regel die Möglichkeit an, gefundene Aufsätze

Mehr

Literaturverwaltung und Wissensmanagement mit CITAVI Teil 2

Literaturverwaltung und Wissensmanagement mit CITAVI Teil 2 Literaturverwaltung und Wissensmanagement mit CITAVI Teil 2 Dr. Hans-Martin Moderow Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena 2014 Dr. Hans-Martin Moderow, Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

Mehr

Installation und Dokumentation. juris Smarttags 1.0

Installation und Dokumentation. juris Smarttags 1.0 Installation und Dokumentation juris Smarttags 1.0 Inhalt Was ist ein juris Smarttag...2 Voraussetzungen...2 Vorbereitung...2 Installation...4 Handhabung...6 Fragen und Lösungen...9 Smarttags und Single

Mehr

Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen

Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen Wer hat sich nicht schon darüber geärgert, dass standardmässig die Kontakte im Adressbuch nach den Vornamen sortiert und nicht nach Nachnamen. Durch eine einfache

Mehr

PRAXISBUTLER ANPASSUNG DER VORLAGEN

PRAXISBUTLER ANPASSUNG DER VORLAGEN Praxisbutler Anpassung der Vorlagen 1 PRAXISBUTLER ANPASSUNG DER VORLAGEN Die Vorlagen werden hauptsächlich in den Bereichen Klienten und Fakturierung benutzt. Die Anpassung dieser Vorlagen ist wichtig,

Mehr

Inhalt. meliarts. 1. Allgemeine Informationen... 2 2. Administration... 2 2.1 Aufruf... 2 2.2 Das Kontextmenü... 3 3. E-Mail Vorlagen...

Inhalt. meliarts. 1. Allgemeine Informationen... 2 2. Administration... 2 2.1 Aufruf... 2 2.2 Das Kontextmenü... 3 3. E-Mail Vorlagen... Inhalt 1. Allgemeine Informationen... 2 2. Administration... 2 2.1 Aufruf... 2 2.2 Das Kontextmenü... 3 3. E-Mail Vorlagen... 4 Seite 1 von 7 meliarts 1. Allgemeine Informationen meliarts ist eine Implementierung

Mehr

Benutzerhandbuch ABBREV:X. Eine kompakte Anleitung zur effizienten Arbeit mit Abkürzungen

Benutzerhandbuch ABBREV:X. Eine kompakte Anleitung zur effizienten Arbeit mit Abkürzungen Benutzerhandbuch ABBREV:X Eine kompakte Anleitung zur effizienten Arbeit mit Abkürzungen ABBREV:X Effizientes Arbeiten mit Abkürzungen ABBREV:X unterstützt Sie bei der Arbeit mit und der Verwaltungen von

Mehr

Nutzung des Content-Management-Systems für die Homepage der AWO Essen

Nutzung des Content-Management-Systems für die Homepage der AWO Essen Nutzung des Content-Management-Systems für die Homepage der AWO Essen Accounts werden von Michael Baumeister angelegt. Der Benutzernahme ist immer "Vorname Nachname", das Passwort kann eine Buchstaben-

Mehr

Anleitung zum Erstellen von Moodle-Quizfragen in Word

Anleitung zum Erstellen von Moodle-Quizfragen in Word Anleitung zum Erstellen von Moodle-Quizfragen in Word Die Vorlagedateien Speichern Sie die.zip Datei an den gewünschten Ort und entpacken Sie diese. In dem neuen Ordner befinden sich nun folgende Dateien:

Mehr

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch:

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch: O UTLOOK EDITION Was ist die Outlook Edition? Outlook Edition integriert Microsoft Outlook E-Mail in Salesforce. Die Outlook Edition fügt neue Schaltflächen und Optionen zur Outlook- Benutzeroberfläche

Mehr

Grundlagen der Textverarbeitung am Beispiel von Apache OpenOffice 3.4 und MS Word 2007

Grundlagen der Textverarbeitung am Beispiel von Apache OpenOffice 3.4 und MS Word 2007 Grundlagen der Textverarbeitung am Beispiel von Apache OpenOffice 3.4 und MS Word 2007 Formatvorlagen und automatisches Inhaltsverzeichnis Formatvorlagen und ein automatisches Inhaltsverzeichnis sind bei

Mehr

Einführung in Literaturverwaltungsprogramme

Einführung in Literaturverwaltungsprogramme Einführung in Literaturverwaltungsprogramme Basil Marti / Dr. Hans-Martin Moderow Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena November 2013 2013 Basil Marti / Dr. Hans-Martin Moderow, ThULB Jena

Mehr

Rufen Sie im Internet Explorer die folgende Adresse auf: www.dskv.de/webedition

Rufen Sie im Internet Explorer die folgende Adresse auf: www.dskv.de/webedition Diese Kurzanleitung soll Ihnen eine schnelle und einfache Bearbeitung Ihrer Seiten ermöglichen. Aus diesem Grunde kann hier nicht auf alle Möglichkeiten des eingesetzten Content-Management-Systems (CMS)

Mehr

Kurzanleitung. Arbeiten mit Word 2003 bei der Erstellung Wissenschaftlicher Arbeiten. Renate Vochezer rv@vochezer-trilogo.de

Kurzanleitung. Arbeiten mit Word 2003 bei der Erstellung Wissenschaftlicher Arbeiten. Renate Vochezer rv@vochezer-trilogo.de Kurzanleitung Arbeiten mit Word 2003 bei der Erstellung Wissenschaftlicher Arbeiten Renate Vochezer rv@vochezer-trilogo.de Inhaltsverzeichnis, Abbildungs- und Tabellenverzeichnis Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis...

Mehr

Schrittweise Anleitung zur Installation von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Mozilla Firefox ab Version 2.0

Schrittweise Anleitung zur Installation von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Mozilla Firefox ab Version 2.0 Schrittweise Anleitung zur Installation von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Mozilla Firefox ab Version 2.0 Diese Anleitung führt Sie Schritt für Schritt durch die komplette Installationsprozedur

Mehr

Maturaarbeit: Formatieren mit Word 2010

Maturaarbeit: Formatieren mit Word 2010 Maturaarbeit: Formatieren mit Word 2010 Dieses Dokument zeigt, wie sich in Word 2010 Formatvorlagen, Fussnoten und ein Inhaltsverzeichnis erstellen lassen. Fussnoten Mit Word lassen sich sehr einfach Fussnoten

Mehr

FACHARBEIT. Grundlagen der Gestaltung von Facharbeiten. Fach: Schule: Schüler: Fachlehrer: Jahrgangsstufe 12 Schuljahr:

FACHARBEIT. Grundlagen der Gestaltung von Facharbeiten. Fach: Schule: Schüler: Fachlehrer: Jahrgangsstufe 12 Schuljahr: FACHARBEIT Grundlagen der Gestaltung von Facharbeiten Fach: Schule: Schüler: Fachlehrer: Jahrgangsstufe 12 Schuljahr: 2 Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS... 2 1 GRUNDLAGEN DER GESTALTUNG VON FACHARBEITEN...

Mehr

Kurzanleitung Bearbeitung einer Preisanfrage der Stadt Gelsenkirchen

Kurzanleitung Bearbeitung einer Preisanfrage der Stadt Gelsenkirchen Kurzanleitung Bearbeitung einer Preisanfrage der Stadt Gelsenkirchen Stand August 2011 Partner von: 1 Inhaltverzeichnis 1. Einleitung 2. Erstnutzung 2.1. Zugangsdaten 2.2. Abruf der Preisanfrage 2.3. Bestellung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Grundsätzliche Überlegung. 2 Hinweis zur Installation

Inhaltsverzeichnis. 1 Grundsätzliche Überlegung. 2 Hinweis zur Installation Inhaltsverzeichnis 1 Grundsätzliche Überlegung...1 2 Hinweis zur Installation...1 3 Konfiguration von AutoDocument...2 3.1 Erfassung der Listeneinträge...2 3.2 Hinterlegung von Notizen...3 3.3 Definition

Mehr