Kommunikationsoptionen für USV-Anlagen und Software-Tools

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kommunikationsoptionen für USV-Anlagen und Software-Tools"

Transkript

1 Kommunikationsoptionen für USV-Anlagen und Software-Tools Prof. Dr. Thomas Horn IBH IT-Service GmbH Gostritzer Str. 67a Dresden

2 Inhaltsverzeichnis 1. Übersicht über die Kommunikationsoptionen 2. Relais-Ein- und Ausgänge 3. Relaiskarte 4. Web/SNMP-Karte, externer Web/SNMP-Adapter 5. PowerXpert-Karte 6. ModBus-Karte 7. Intelligent Power Manager (IPM) 8. Intelligent Power Protector (IPP) 9. Überwachung über Nagios/Torrus 10. Anwendungsbeispiel 2

3 Kommunikationsoptionen Warum muss eine USV kommunizieren? Konfiguration der Kommunikationsschnittstelle über HTTP/HTTPS Abruf von Logmeldungen Abruf von Daten Last, Spannung, Temperatur, Meldung von internen Zuständen und Spannungsproblemen Relaismeldungen Mails über SMTP Traps über SNMP Meldungen über JBUS/MODBUS Abruf von USV-Parametern über SNMP für das Monitoring Shutdown der USV REPO Remote Power Off Mitteilung kritischer Gebäudezustände Speisung über Generator Ausfall der Klimatechnik (Belüftung etc.) Shutdown der angeschlossenen Verbraucher 3

4 Potenzialfreie Relais-Ein- und Ausgänge (9395) Ausgänge: Batterieabschaltung, Alarm Eingänge: 5 Gebäudealarme, REPO, Batterieschalter, 4

5 Potenzialfreie Relais-Ein- und Ausgänge (9390) Ausgänge: Batterie UVR, Wechselrichter, Bypass, Alarm Eingänge: 6 Gebäudealarme, REPO, Batterieschalter, 5

6 Potenzialfreie Relais-Ein- und Ausgänge (9x55) Ausgänge: ein programmierbarer Alarmausgang Eingänge: 2 Gebäudealarme, REPO 6

7 Gebäudealarme Über das Service-Tool XCP können die Ein- und Ausgänge flexibel konfiguriert werden. Typische Aktionen für die Gebäudealarme können sein: ON MAINTENANCE BYPASS. Anzeige eines externen Wartungsbypasses im Display. Erzwingen des Umschaltens in den Bypass-Modus GO TO BYPASS. Wenn der Bypass-Eingang in den Toleranzgrenzen ist und der Ausgang synchronisiert ist, schaltet die USV auf Bypass um. GO TO NORMAL. Wenn möglich, schaltet die USV in den Normalbetrieb um. REMOTE LOAD OFF. Die Schütze in allen UPMs schalten die Last ab. Batterien werden gegebenenfalls weiter aufgeladen ( UPS Nacht ) ON GENERATOR. USV wird vom Generator gespeist. Die Leistungsaufnahme vom Generator kann begrenzt werden. Der automatische Batterietest wird deaktiviert. NO BYPASS SYNC. Keine Synchronisation mit dem Bypass-Eingang. 7

8 Gebäudealarme CHARGER OFF. Das Laden der Batterie wird ausgeschaltet, z. B. bei Ausfall der Belüftung des Batterieraums. BATT DISCONECTED. Batterie wird vom Batterieschalter getrennt. In der Eaton 9395 gibt es dafür separaten Eingang. BUILDING ALARM. Dummy-Funktion zur Weiterleitung eines Alarms in die GLT. UPM OFF TO BYPASS. Schaltet USV auf Bypass und schaltet alle UPM aus. QUIT ALARMS. Rücksetzen von Alarmmeldungen. REMOTE ESS/VMMS OFF. Umschalten der USV in den Normal-Modus, wenn der ESS- oder VMMS-Modus aktiv ist. REMOTE ESS ON. Umschalten der USV in den ESS-Modus, wenn der Bypass OK ist. ATS PRE-TRANSFER. Umschalten der USV in den Batteriebetrieb, solange das Signal aktiv ist, z. B. für die Dauer des Startens des Generators etc. 8

9 Relais-MS-Karte 4 potenzialfreie Relaiskontakte K1: Batterie-Betrieb (Arbeitskontakt) oder Last im Doppelwandler-Mode (Ruhekontakt) K2: Batterie ist entladen K3: USV ist ON/OK K4: USV auf Bypass Zur Anbindung einer USV an die GLT Shutdown von Servern IBM iserie gemäß AS/400-Standard Potenzialfreier Eingang zur Abschaltung der USV (3-50V, >100ms) Potenzialfreie Kontakte können (beliebig) umprogrammiert werden Anschluss über DB9-Buchse Alternativ kann Karte eine zusätzliche serielle Schnittstelle RS232 zur Verfügung stellen Verwendbar für alle USV mit Mini-Slot 9

10 X-Slot-Relais-Schnittstellenkarte 4 potenzialfreie Relaiskontakte (Wechsler) K1: Gleichrichter-Eingang ausgefallen K2: Batterie ist entladen K3: USV ist ON/OK K4: USV auf Wechselrichter (nicht auf Bypass) Zur Anbindung einer USV an die GLT Shutdown von Servern IBM iserie gemäß AS/400-Standard Potenzialfreier Eingang zur Abschaltung der USV (12V für mind. 5s) Potenzialfreie Kontakte können (beliebig) umprogrammiert werden Anschluss über DB15-Buchse oder fest verdrahtet Verwendbar für alle USV mit X-Slot 10

11 Netzwerk-MS-Web/SNMP-Karte Netzwerkkarte für Eaton-USVs mit Mini-Slot-Erweiterungsschacht Web-, SNMP-, -Unterstützung Alarmmitteilungen per Unterstützung verschiedener MIBs Ein-/Ausschalten der USV über einen Web-Browser bzw. SNMP Unterstützte Protokolle: IPv4 und IPv6, SNMP v1 und v3, HTTP, HTTPS, SMTP, Telnet, SSH, SSL, NTP Überwachung von Temperatur und Luftfeuchte über EMP Kompatibel mit IPP und IPM Automatische Einstellung von Datum und Zeit über NTP-Server Schutz durch Passwort-Verschlüsselung Protokollspeicherung im nicht-flüchtigen Speicher Verwendbar für alle USV mit Mini-Slot 11

12 ConnectUPS-X-Web/SNMP-Karte Netzwerkkarte für Eaton-USVs mit X-Slot-Erweiterungsschacht Web-, SNMP-, -Unterstützung Alarmmitteilungen per Unterstützung verschiedener MIBs Ein-/Ausschalten der USV über einen Web-Browser bzw. SNMP Unterstützte Protokolle: SNMP v1, HTTP, HTTPS, SMTP, Telnet, SSH, SSL 4-Port-Switching-Netzwerk-Hub (USV gespeist) Überwachung von Temperatur und Luftfeuchte über EMP Kompatibel mit IPP und IPM Verwendbar für alle USV mit X-Slot 12

13 ConnectUPS-X-Web/SNMP-Karte Hauptseite 13

14 ConnectUPS-X-Web/SNMP-Karte Ereignisspeicher 14

15 ConnectUPS-X-Web/SNMP-Karte Erfassung von Messwerten 15

16 ConnectUPS-E-Web/SNMP-Adapter Externer Netzwerk-Adapter für USV, die keine Slots (mehr) verfügbar haben Wird über RS232 seriell angeschlossen Web-, SNMP-, -Unterstützung Alarmmitteilungen per Unterstützung verschiedener MIBs Ein-/Ausschalten der USV über einen Web-Browser bzw. SNMP Unterstützte Protokolle: SNMP v1, HTTP, HTTPS, SMTP, Telnet, SSH, SSL Kompatibel mit allen älteren USV mit RS232-Schnittstelle Überwachung von Temperatur und Luftfeuchte über EMP Kompatibel mit IPP und IPM Mit Kabel an aktuelle USV anschließen (9130, 9140, 9X55, 9390,9395, Blade UPS und weitere) 16

17 PowerXpert UPS Gateway Card ModBus-TCP-Karte mit Web/SNMP- Funktionalität Modbus TCP/IP zur Integration in moderne GLT-Systeme -Signalisierung über SMTP Überwachung von Temperatur und Luftfeuchte über EMP Zeitsynchronisation der USV über NTP Unterstützte Protokolle: Modbus TCP, HTTP, HTTPS, SNMP v1 und v3, IPv4/IPv6, SMTP, NTP, DHCP SNMP v1/v3 Export von Log-Files im.csv-format Kompatibel mit IPP und IPM Verwendbar für alle USV mit X-Slot 17

18 PowerXpert UPS Gateway Card 18

19 PowerXpert UPS Gateway Card 19

20 Environmental Monitor Probe (EMP) Sensor zur Überwachung von Temperatur, Luftfeuchte zwei zusätzlicher Schaltkontakte für Sensoren (Klimatechnik, Türen etc.), über SNMP zugänglich Anschluss an Kommunikationskarte über Cat.5-Kabel (max. 25m) In Verbindung mit ABM ist eine temperaturabhängige Steuerung des Ladestromes der Batterien möglich Verwendbar mit folgenden Karten: Network MS, Network/Modbus MS, ConnectUPS-X, ConnectUPS-E, PowerXpert UPS Gateway 20

21 Netzwerk- und Modbus-MS Card Überwachung und Steuerung eines USV-Systems über ein Gebäude-Leit-System (GLS) Modicon Modbus RTU Protokoll zur Integration in gängigen GLS RJ45-Konfigurations-Schnittstelle RS-232- bzw. RS485-Interface für JBUS/Modbus Isolierter Terminal-Block RS-485 (2-Draht oder 4-Draht) Überwachung von Temperatur und Luftfeuchte über EMP Integration in ein Netzwerk-Überwachungssystem mit SNMP und Traps, Management über beliebige Web-Browser oder IPM Unterstützte Protokolle: HTTP 1.1, HTTPS, SNMP V1, SNMP V3, NTP, TFTP, SMTP, BOOTP/DHCP, IPv4/IPv6 Telnet, CLI, SSH, ARP Verwendbar für alle USV mit Mini-Slot der Serie 9 21

22 Eaton Modbus X-Slot Card Überwachung eines USV-Systems über ein Gebäude-Leit-System (GLS) Modicon Modbus RTU Protokoll zur Integration der USV-Daten in die gängigen Gebäudemanagementsysteme DB-9 RS-232 Konfigurations- Schnittstelle DB-9 RS-232 Modbus-Schnittstelle Isolierter DB-9 RS-485 Port oder Isolierter Terminal-Block RS-485 (2-Draht oder 4-Draht) Verwendbar für alle USV mit X-Slot 22

23 X-Slot Erweiterungschassis Enthält drei X-Slots, wobei X-Slot 1 mit Modbus-Karte vorinstalliert ist Die zwei zusätzlichen X-Slots sind beliebige X-Slot-Karten verwendbar Verwendbar für alle USV mit X-Slot Anschluss an das serielle Kommunikationsport der USV 23

24 ViewUPS-X LCD-Fernanzeige Die Fernanzeige für USVs mit X-Slot hintergrundbeleuchtetes LCD-Display 4 Status-LEDs akustischer Alarmierung Verwendbar für alle USV mit X-Slot XSlot-Schnittstellenkarte mit integrierten Relais analog zur Relaiskarte (SELV-isoliert), über DB15-Buchse Anschluss des Displays über Cat.5, max. 100m Die Stromversorgung des Displays über POE von der USV 24

25 Intelligent Power Manager (IPM) Einfache Überwachung von bis zu mehreren Hundert USV-Anlagen, epdu und EMP über eine benutzerdefinierbare Baumstruktur lassen sich mehrere Geräte gruppieren, ansprechen und verwalten. Minimiert den Aufwand für die Verwaltung der Stromversorgungssysteme durch Massenkonfiguration und Firmware-Management 25

26 Intelligent Power Manager (IPM) Integration in vcenter von VMware für das Management von ausfallredundanten Rechenzentren wichtige Informationen zu USVs, epdus und Umgebungssensoren werden im vcenter-dashboard dargestellt Integration von Stromversorgungsalarme in die vcenter-alarmverwaltung IPP veranlasst vmotion virtuelle Maschinen transparent zwischen den Vmware- Servern zu verschieben oder herunterzufahren. Unterstützte Geräte USVs der Serie Eaton Pulsar + Netzwerk-Management-Karte USVs der Serie Eaton Powerware + Web/SNMP-Karte (externer Web/SNMP-Adapter) Überwachbare und steuerbare epdu APC-USV + SNMP-Karte USVs mit IETF-MIB-SNMP-Adapter (Liebert, Socomec,...) Intelligent Power Protector (IPP) Lizenzierung für 1-10 Einheiten Kostenlos Silver-Edition-Lizenz für Einheiten 237 Gold-Edition-Lizenz für beliebig viele Einheiten

27 Event-Notifikation Prinzip der Kommunikation der USV über Web/SNMP-Karte Web/SNMP-Karte bereitet Events nach Kategorien auf IPM liest selbständig die MIB aus und macht seine eigene Aufbereitung 27

28 Intelligent Power Protector (IPP) Geordnetes Herunterfahren von Betriebssystemen im Fall eines längeren Stromausfalls oder anderer Ereignisse, die die Verfügbarkeit der Infrastruktur bedrohen Unterstützt die USV-Serien Eaton Powerware und Pulsar über Netzwerk-, serielle RS232- und USB-Kommunikation Lässt sich über IPM verwalten umfassende Auswahl an Shutdown- Kriterien, Zeitabläufen und Betriebsarten 28

29 Anwendungsbeispiel Monitoring einer USV-Anlage über Nagios und Torrus Über Torrus werden jede Minute alle wesentlichen Parameter der USV- Anlage ausgelesen und in einer Datenbank gespeichert Über Nagios erfolgt die Alarmierung beim Unter- bzw. Überschreiten von Grenzwerten über und SMS Das folgende Beispiel zeigt die nachfolgende Auswertung des USV-Verhaltens an einem realen Beispiel Beispiel: Trafoausfall im TZD Dresden am um 2.53Uhr, Beseitigung der Störung um 4.18Uhr 29

30 Eingangsspannungen und Batterielaufzeiten Spannungsausfall USV 1 L1 2.53Uhr 4.18Uhr Restlaufzeiten Batterien USV 1, 36x24Ah 2.53Uhr Klimaabschaltung 4.00Uhr Restlaufzeit 5,7min L2 USV 2, 36x28Ah Restlaufzeit 19min 30

31 Batterielaufzeiten über Monat/Jahr USV 1, 36x24Ah USV 2, 36x28Ah 31

32 Temperatur/Luftfeuchte Temperatur Rack 2 Temperatur Rack 5 Klimaabschaltung 4.00Uhr Temperatur Rack 4 Luftfeuchte Rack 3 Öffnen der Fenster 4.00Uhr 32

33 Leistungsabnahme USV 1 USV 2 L1 L1 L2 Klimaanlage Uhr L2 L3 L3 Klimaanlage Uhr 33

34 Gleichrichter- und Batterieströme Batteriestrom USV1 Gleichrichtereingang USV1, L1 Entladestrom Ladestrom Ladestrom Batteriestrom USV2 Laden beendet 34

35 Spannungsverlauf Batterien USV 1 USV 2 Erhaltungsladung Ladung Entladung 432V= ABM - Monatszyklus ABM - Jahresverlauf 35

36 Vielen Dank! Fragen Sie! Wir antworten.

Power-Quality-Software. Intelligent Power Software Einfaches und effektives Power-Management

Power-Quality-Software. Intelligent Power Software Einfaches und effektives Power-Management Power-Quality-Software Intelligent Power Software Einfaches und effektives Power-Management Intelligent Power Software Intelligent Power Software ist eine Suite mit Produktivitäts-Tools von Eaton für das

Mehr

GENEREX Systems GmbH. DataWatch USV-Software

GENEREX Systems GmbH. DataWatch USV-Software GENEREX Systems GmbH DataWatch USV-Software USV Standard Software UPSMAN UPSMON UNMS USV Standard Software Shut-Down und Monitoring Optional UPSMON UNMS WEB Browser NMS (HPOV, etc) TCP/IP LAN/ WAN Windows

Mehr

PW9155 1/1ph Double Conversion Online USV, 8 10kVA

PW9155 1/1ph Double Conversion Online USV, 8 10kVA PW9155 1/1ph Double Conversion Online USV, 8 10kVA Eingang: 230V, Ausgang: 230V / 50Hz Inkl. 5-Jahresbatterien und manuellem Handumgehungsschalter (MBS) Optional mit 10-Jahresbatterien erhältlich 2 X-Kommunikationsslot;

Mehr

Technische Daten. Modell SEP LiFePo 4 700 1000 1500. Überbrückungszeit in Minuten 100% Last 6,0 7,0 4,0 50% Last 13,0 14,0 9,0

Technische Daten. Modell SEP LiFePo 4 700 1000 1500. Überbrückungszeit in Minuten 100% Last 6,0 7,0 4,0 50% Last 13,0 14,0 9,0 Die SEP LiFePo 4 ist eine On-Line Dauerwandler USV-Anlage nach IEC / EN 62040-3 (VFI-SS-111) mit sinusförmiger Ausgangsspannung in allen Betriebsarten, LCD-Anzeige, RS232 Schnittstelle, USB- Anschluß,

Mehr

Kommunikation und Konnektivität die optimale Lösung für integriertes Systemmanagement und Datenintegrität

Kommunikation und Konnektivität die optimale Lösung für integriertes Systemmanagement und Datenintegrität die optimale Lösung für integriertes Systemmanagement und Datenintegrität Die Lösung für > Rechenzentren > Notfallanwendungen > Büros > Dienstleistungssektor > Industrielle Anlagen > Telekommunikation

Mehr

Eaton epdu, Schuko-Version. Intelligente und flexible Stromverteilung

Eaton epdu, Schuko-Version. Intelligente und flexible Stromverteilung Eaton epdu, Schuko-Version Intelligente und flexible Stromverteilung Einführung und Überblick In Zeiten fortlaufenden Technologiewandels und immer steigendem Energiebedarf sowie höchsten Zuverlässigkeitsanforderungen

Mehr

IP Integration Sysmess Multi und Compact Firmware 3.6,X, July 2014

IP Integration Sysmess Multi und Compact Firmware 3.6,X, July 2014 IP Integration Sysmess Multi und Compact Firmware 3.6,X, July 2014 Alarm XML CSV Webinterface Internet TCP / RTU Slave IP-Router E-Mail FTP / SFTP UDP RS 232 GLT RS 485 GPRS / EDGE / UMTS SPS S0-Eingänge

Mehr

3. 15. Rack-Monitoring

3. 15. Rack-Monitoring 19" 1HE Rack-Monitoring und Schließsystem zentrale Steuereinheit, SNMP-fähig Das 19" Rack-Monitoring-System erfüllt alle Anforderungen, die an ein integriertes Schrank-ü berwachungssystem gestellt werden.

Mehr

Schrank- und Raumüberwachungssysteme

Schrank- und Raumüberwachungssysteme Schrank- und Raumüberwachungssysteme von Matthias Ribbe White Paper 05 Copyright 2006 All rights reserved. Rittal GmbH & Co. KG Auf dem Stützelberg D-35745 Herborn Phone +49(0)2772 / 505-0 Fax +49(0)2772/505-2319

Mehr

XANTO S Serie TECHNOLOGIE. Der ultimative Schutz für Novell, WindowsNT und UNIX-Server.

XANTO S Serie TECHNOLOGIE. Der ultimative Schutz für Novell, WindowsNT und UNIX-Server. XANTO S Serie TECHNOLOGIE Der ultimative Schutz für Novell, WindowsNT und UNIX-Server. Die XANTO S Serie ist das Ergebnis der konsequenten Weiterentwicklung bewährter ONLINE USV- Konzepte. XANTO bricht

Mehr

epowerswitch 1G Produktdatenblatt

epowerswitch 1G Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist die kleinste eigenständige Power Distribution Unit von Neol. 1 Stromeingang mit 10A und 1 Netzschalter bieten zusammen mit den umfangreichen Konfigurations- und Kontrolloptionen

Mehr

SNMP Adapter für PROTECT B, C, 1, 1.M. Software Management und Support

SNMP Adapter für PROTECT B, C, 1, 1.M. Software Management und Support SNMP Adapter für PROTECT B, C, 1, 1.M Software Management und Support USV Systeme Protect A, B, C, 1, 1M CompuWatch die SHUTDOWN und USV Management Software Technologie Applikation System Steuerung Management

Mehr

Das ultimative USV- Sicherheitskonzept

Das ultimative USV- Sicherheitskonzept Das ultimative USV- Sicherheitskonzept XANTO S Serie XANTO S Serie TECHNOLOGIE Der ultimative Schutz für Industrie und Rechenzentrum Die XANTO S Serie ist das Ergebnis der konsequenten Weiterentwicklung

Mehr

Monitoring mit CMCIII

Monitoring mit CMCIII Monitoring mit CMCIII Rainer Herget Marketing Training Support 16.11.2012 MTS 2012 1 Agenda Vorstellung des CMC III Aufbau und Funktion des CMC III und den Sensoren Vorstellung des CMC III Konfigurators

Mehr

UPS Network Adapter (CS122+UPSMAN Combo External / Slot)

UPS Network Adapter (CS122+UPSMAN Combo External / Slot) Intelligente Lösungen für Netzwerk Ressourcen Management CS122+UPSMAN KOMBIPACK Extern und Slot für Chinesische USV aller Arten, Effekta, ONLINE, Errepi, Jovyatlas, Powertronix, AEG, und viele anderen

Mehr

Herzlich Willkommen. Roland Kistler. Tel. +49 (89) 242 39 90 17. Sales Engineer. r.kistler@online-usv.de. Folie 1

Herzlich Willkommen. Roland Kistler. Tel. +49 (89) 242 39 90 17. Sales Engineer. r.kistler@online-usv.de. Folie 1 Herzlich Willkommen Roland Kistler Sales Engineer Tel. +49 (89) 242 39 90 17 E-Mail r.kistler@online-usv.de Folie 1 Datenanbindung eines NAS an eine USV-Anlage Folie 2 Testumgebung NAS mit Linux OS BUFFALO

Mehr

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl M2M Industrie Router mit freier Modemwahl Firewall VPN Alarm SMS / E-Mail Linux Webserver Weltweiter Zugriff auf Maschinen und Anlagen Mit dem M2M Industrie Router ist eine einfache, sichere und globale

Mehr

Automatische Netzumschaltung von Eaton. Netzumschalt-Steuergerät ATS-C 96 und C 144

Automatische Netzumschaltung von Eaton. Netzumschalt-Steuergerät ATS-C 96 und C 144 Automatische Netzumschaltung von Eaton. Netzumschalt-Steuergerät ATS-C 96 und C 144 Unterbrechungssicher im Niederspannungsbereich. Automatic Transfer Switch Controller ATS-C von Eaton Netzausfälle können

Mehr

SYSTEME DER NOTSTROM- UND BRANDSCHUTZTECHNIK

SYSTEME DER NOTSTROM- UND BRANDSCHUTZTECHNIK Statische USV-Anlage unterbrechungsfreie Stromversorgung & Zubehör SYSTEME DE NOTSTOM- UND BANDSCHUTZ und Zubehör SYSTEME DE NOTSTOM- UND BANDSCHUTZ PowerShield 3 Kommunikationssoftware Alle genannten

Mehr

Betriebsanleitung. Mikroprozessorgesteuerter Batterie-Kapazitätstester CAPTEST 1225 und 2425 Für 12V (0,3 A 25 A) oder 24V (0,3 A 25 A)

Betriebsanleitung. Mikroprozessorgesteuerter Batterie-Kapazitätstester CAPTEST 1225 und 2425 Für 12V (0,3 A 25 A) oder 24V (0,3 A 25 A) Betriebsanleitung Mikroprozessorgesteuerter Batterie-Kapazitätstester CAPTEST 1225 und 2425 Für 12V (0,3 A 25 A) oder 24V (0,3 A 25 A) Betriebsanleitung Batterie-Tester - 2 Einsatzgebiet: Dieser mikroprozessorgesteuerte

Mehr

Data Logging Device Server Anwendungen

Data Logging Device Server Anwendungen Data Logging Device Server Anwendungen Ob Sensoren, Maschinen, Barcode oder RFID Lesegeräte, Waagen oder Anlagen aller Art mit unserer Familie konfigurierbarer Datenlogger bieten wir innovative Lösungen,

Mehr

Firmware 2.0.x, April 2015

Firmware 2.0.x, April 2015 Firmware 2.0.x, April 2015 1 von 11 Inhaltsverzeichnis Firmware 2.0.x, April 2015... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Einsatz als Modbus - Gateway inkl. TCP --> RTU Umsetzer...

Mehr

Riello UPS GmbH. USV-Anlagen im Netzwerk. Rüdiger Brink

Riello UPS GmbH. USV-Anlagen im Netzwerk. Rüdiger Brink Riello UPS GmbH USV-Anlagen im Netzwerk Rüdiger Brink 06.11.2013 1 Verwaltung und Überwachung über ein LAN 06.11.2013 2 Netman 102 Plus & Netman 202 Plus Einbindung von USV-Anlagen über das Netzwerk in

Mehr

Multidatenlogger. AquiTronic MultiLog Datenerfassung für höchste Ansprüche

Multidatenlogger. AquiTronic MultiLog Datenerfassung für höchste Ansprüche AquiTronic Datenaufzeichnung und Steuerung bei Pumpversuchen Anlagenüberwachung Universell einsetzbar Datenfernabfrage /Alarmfunktion Netzwerkfähig Speicher 1GB (Standard) Modularer Aufbau Verschiedene

Mehr

UPSMAN beim CS121 Konfiguration und Überwachung. Webbrowser

UPSMAN beim CS121 Konfiguration und Überwachung. Webbrowser Version: 2012-12-07 USV-MANAGEMENT- SOFTWARE UPSMAN UPSMON/UPSVIEW UPSMON nach Mass UPSMAN/UPSMON/UPSVIEW, und UNMS II Umfangreiche Alarmierungs- und Managementsysteme UNMS II Module f. Ereignis- und Maßnahmenplaner

Mehr

USV-MANAGEMENT- SOFTWARE

USV-MANAGEMENT- SOFTWARE UPSMAN UPSMON UPSMON nach Mass Module f. Ereignis und Maßnahmenplaner Graphische Systemzustandsanzeige USV Test und Kontrollbedienoberfläche Version: 20100504 USVMANAGEMENT SOFTWARE UPSMAN/UPSMON, und

Mehr

Energiemanager EM100. Hauptfunktionen

Energiemanager EM100. Hauptfunktionen EM100 / EM200 Bericht Optionen Bericht - Historischer svergleich Alarmmeldungen Hauptfunktionen Automatische Berichte Geräte Kompatibilität WEB Zugang Umweltsensoren Beschreibung Automatisch generierte

Mehr

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1 Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management Folie 1 SNMP-Karte Der SNMP-Adapter integriert die USV in das Netzwerk. Weiteres Zubehör für Gebäude-Management erhältlich. (nur mit SNMP-Karte in Professional

Mehr

PowerRouter Solar Batterie Backup und Standalone

PowerRouter Solar Batterie Backup und Standalone PowerRouter Solar Batterie Backup und Standalone > Integrierter Batteriemanager > Kompatibel mit allen modernen PV-Technologien, einschließlich Dünnschichtmodulen > 2 unabhängige MPP-Tracker, perfekt für

Mehr

smartrtu ME 4012 PA-N Bilfinger Mauell GmbH

smartrtu ME 4012 PA-N Bilfinger Mauell GmbH smartrtu ME 4012 PA-N Neben vielen universellen Anwendungen liegt der Fokus des Einsatzes dieser Gerätefamilie in AufgabensteIlungen, wie z.b. der Windparkregelungen und Überwachung und Steuerung von Ortsnetzstationen

Mehr

Energie-Network-Lunch, 25. Sept. 2009 Peter Jaberg, General Manager CH/LI

Energie-Network-Lunch, 25. Sept. 2009 Peter Jaberg, General Manager CH/LI Energie-Network-Lunch, 25. Sept. 2009 Peter Jaberg, General Manager CH/LI Firmenprofil Führender deutscher USV-Hersteller (über 500 000 USV s in Deutschland) Gründungsjahr : 1988 Hauptsitz in München 2

Mehr

8. Business Brunch 2015

8. Business Brunch 2015 8. Business Brunch 2015 G.SHDSL.bis+ Einsatzgebiete & Referenzen Referent: Heiko Hittel Leiter Vertrieb Enterprise Pan Dacom Direkt GmbH Produkt-Update: SPEED-DSL.bis EXT Serie Smart Metering zur einfachen

Mehr

BESCHREIBUNG BORRYS RT. On-Line USV. 1000 VA bis 3000 VA SICOTEC AG

BESCHREIBUNG BORRYS RT. On-Line USV. 1000 VA bis 3000 VA SICOTEC AG BESCHREIBUNG BORRYS RT On-Line USV 1000 VA bis 3000 VA 19 -Rack / Tower Nennleistung von 1000 VA bis 3000 VA V13-11 Industriestrasse 17 Tel. 061 926 90 60 www.sicotec.ch 1 INHALTSVERZEICHNIS 1. HAUPTMERKMALE...2

Mehr

PRTG NETWORK MONITOR. Installiert in Sekunden. Konfiguriert in Minuten. Das Netzwerk für Jahre im Griff.

PRTG NETWORK MONITOR. Installiert in Sekunden. Konfiguriert in Minuten. Das Netzwerk für Jahre im Griff. PRTG NETWORK MONITOR Installiert in Sekunden. Konfiguriert in Minuten. Das Netzwerk für Jahre im Griff. PRTG Network Monitor ist... NETZWERK- MONITORING Netzwerk-Monitoring sammelt ständig aktuelle Statusinformationen

Mehr

World of Automation. Kapitel 6: Alarmierung. www.hiquel.com

World of Automation. Kapitel 6: Alarmierung. www.hiquel.com World of Automation Kapitel 6: Alarmierung www.hiquel.com Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 6 Kapitel.01.02.03 6: Alarmierung INFO SMS-Master SMS-Master Starter Kits & Programmierung SMS-Master und

Mehr

CAT Clean Air Technology GmbH

CAT Clean Air Technology GmbH Das kontinuierliche RMS (Reinraum Monitoring System) CATView wurde speziell für die Überwachung von Reinräumen, Laboren und Krankenhäusern entwickelt. CATView wird zur Überwachung, Anzeige, Aufzeichnung

Mehr

ERKENNT GEFAHREN alarmiert SOFORT. M2M IT-Raumüberwachung mehr Sicherheit für Unternehmen.

ERKENNT GEFAHREN alarmiert SOFORT. M2M IT-Raumüberwachung mehr Sicherheit für Unternehmen. ERKENNT GEFAHREN alarmiert SOFORT M2M IT-Raumüberwachung mehr Sicherheit für Unternehmen. Innovative EIN SENSOR GEGEN 20 GEFAHREN EFFIZIENTER SCHUTZ FÜR IHRE IT M2M IT-Raumüberwachung Effektive Absicherung

Mehr

Die High-End USV für höchste Sicherheit

Die High-End USV für höchste Sicherheit Die High-End USV für höchste Sicherheit www.online-usv.de Deutlich: Die Highlights Dauerwandler- / Online-Technologie: Güteklasse 1, VFI-SS-111. Nahtlose IT-Integration: Alle Betriebssysteme & Netzwerkprotokolle.

Mehr

Device Server Console Server Terminal Server

Device Server Console Server Terminal Server Device Server Console Server Terminal Server Services Products Supplier Solutions 2 SPHINX Group Device Server I Console Server I Terminal Server Device, Console und Terminal Server Die Menschheit kommuniziert

Mehr

Überwachen und Steuern entfernter Anlagen mittels SMS (Short Message Service) und der Visualisierungssoftware IUMControl

Überwachen und Steuern entfernter Anlagen mittels SMS (Short Message Service) und der Visualisierungssoftware IUMControl Überwachen und Steuern entfernter Anlagen mittels SMS (Short Message Service) und der Visualisierungssoftware IUMControl Die Software IUMControl ermöglicht die Fernüberwachung und Fernsteuerung technischer

Mehr

600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS

600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS 87045 LIMOGES Cedex Telephone : (+33) 05 55 06 87 87 - Fax : (+33) 05 55 06 88 88 Niky 600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS Page 1. General features...1 2. Technical features...1 1. GENERAL

Mehr

Produkt-Katalog Powerware-Serie. Unterbrechungsfreie Stromversorgungen

Produkt-Katalog Powerware-Serie. Unterbrechungsfreie Stromversorgungen Produkt-Katalog Powerware-Serie Unterbrechungsfreie Stromversorgungen Eaton Enclosure Power Distribution Unit epdu Stromverteilungslösungen für alle Leistungsklassen und Technologien Technologie: Gesteuert,

Mehr

Herzlich Willkommen Bienvenue Welcome. Allgemeine Präsentation Bildschirmschreiber. Manfred Schleicher

Herzlich Willkommen Bienvenue Welcome. Allgemeine Präsentation Bildschirmschreiber. Manfred Schleicher Herzlich Willkommen Bienvenue Welcome Allgemeine Präsentation Bildschirmschreiber Manfred Schleicher Hinweise zur Präsentation Diese Präsentation zeigt wichtige Funktionen von JUMO- Bildschirmschreibern

Mehr

Überwachen von Monitoring-Stationen mit R&S ARGUS SIS

Überwachen von Monitoring-Stationen mit R&S ARGUS SIS Überwachen von Monitoring-en mit R&S ARGUS SIS Ist bei den unbemannten Monitoring-en alles in Ordnung? Diese Frage, die sich den Verantwortlichen für Monitoring-Netze immer wieder stellt, beantwortet das

Mehr

Anschluss eines WZ 10D IN an ein ewon2001

Anschluss eines WZ 10D IN an ein ewon2001 Anschluss eines WZ 10D IN an ein ewon2001 Seite 1 von 10 ewon Technical Note Nr. 020 Version 1.0 Kombination aus ewon2001 + WZ 10 D IN Modul Konfiguration samt Alarmversendung per SMS Übersicht 10.06.2008/SI

Mehr

1 Port Server IP Fernsteuerung KVM Switch mit IP Power Control und Virtual-Media. StarTech ID: SV1108IPPWEU

1 Port Server IP Fernsteuerung KVM Switch mit IP Power Control und Virtual-Media. StarTech ID: SV1108IPPWEU 1 Port Server IP Fernsteuerung KVM Switch mit IP Power Control und Virtual-Media StarTech ID: SV1108IPPWEU Mit dem 1-Port-Remote-Steuerungs-IP-KVM-Switch mit IP Power Control und Virtual Media SV1108IPPWEU

Mehr

Multi-Server Shutdown. Folie 1

Multi-Server Shutdown. Folie 1 Multi-Server Shutdown Folie 1 Herzlich Willkommen Roland Kistler Sales Engineer Tel. +49 (89) 242 39 90 17 E-Mail r.kistler@online-usv.de Folie 2 Single Server Shutdown mit DataWatch (1/6) Die DataWatch-Software

Mehr

Herzlich Willkommen. Roland Kistler. Tel. +49 (89) 242 39 90 17. Sales Engineer. r.kistler@online-usv.de. Folie 1

Herzlich Willkommen. Roland Kistler. Tel. +49 (89) 242 39 90 17. Sales Engineer. r.kistler@online-usv.de. Folie 1 Herzlich Willkommen Roland Kistler Sales Engineer Tel. +49 (89) 242 39 90 17 E-Mail r.kistler@online-usv.de Folie 1 Netzwerk - Shutdown Folie 2 Frage: Reicht es nicht aus den Server nur mit den Stromkabel

Mehr

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/ SPS Gateways Kommunikations- & Regelcomputer zur Störmeldung, Datenerfassung und Steuerung von dezentralen SPSen, Sensoren und Aktoren. Alle gängigen SPS-Protokolle und Feldbus- Protokolle werden in offene

Mehr

Frei programmierbare Kompakt-Automationsstation DR4000

Frei programmierbare Kompakt-Automationsstation DR4000 Frei programmierbare Kompakt-Automationsstation DR4000 Web-Interface, BACnet/IP, LON, geplant: DSL- u. GSM-Modem Kompakte und kommunikative Automationsstation mit Web-Interface und Langzeit-Eventarchiv

Mehr

UPS Management Software

UPS Management Software UPS Management Software UPSMAN/UPSMON, RCCMD und UNMS Umfassende USV Administration Beschreibung Die Software ist eine Sammlung von Client/Server Modulen für die automatisierte Fernverwaltung von Einzelplatzrechner

Mehr

Informationen zur LANCOM GS-2326P

Informationen zur LANCOM GS-2326P Informationen zur LANCOM GS-2326P Copyright (c) 2002-2014 LANCOM Systems GmbH, Würselen (Germany) Die LANCOM Systems GmbH übernimmt keine Gewähr und Haftung für nicht von der LANCOM Systems GmbH entwickelte,

Mehr

Building Technologies. Zutrittskontrolle SiPass networked flexible, vernetzte Zutrittskontrolle. Anwendungen

Building Technologies. Zutrittskontrolle SiPass networked flexible, vernetzte Zutrittskontrolle. Anwendungen Building Technologies Zutrittskontrolle SiPass networked flexible, vernetzte Zutrittskontrolle für einfache Anwendungen «SiPass networked» Innovative Zutrittskontrolle «SiPass networked» ist Teil der SiPass

Mehr

Construct IT Servermonitoring

Construct IT Servermonitoring Construct IT Servermonitoring für Ihr Unternehmensnetzwerk Die Echtzeitüberwachung Ihrer EDV ermöglicht eine frühzeitige Fehlererkennung und erspart Ihnen kostenintensive Nacharbeiten. v 2.1-25.09.2009

Mehr

Ausgestattet mit einer 2-jährigen StarTech.com-Garantie sowie lebenslanger kostenloser technischer Unterstützung.

Ausgestattet mit einer 2-jährigen StarTech.com-Garantie sowie lebenslanger kostenloser technischer Unterstützung. 1 Port USB PS/2 Server Fernsteuerung KVM Switch über IP mit Virtual-Media StarTech ID: SV1108IPEXEU Mit dem 1-Port-USB PS/2-Server-Remote-Steuerungs-IP-KVM-Switch mit Virtual Media SV1108IPEXEU können

Mehr

Videoserver und Encoder

Videoserver und Encoder Systems GmbH Produktübersicht und Encoder Zunkunftsweisend. Nutzvoll. Simply Easier. Plus / Hybrid Serie Modell CONVISION V400 Serie CONVISION V400 19" Serie CONVISION V600 Serie 4 +4-Kanal zur Videofernübertragung

Mehr

Smart-UPS On-Line 230 V. Einphasen-USV-System mit Online-Doppelwandler- Technologie, Leistungsfaktor 1 und umfassenden Management-Funktionen

Smart-UPS On-Line 230 V. Einphasen-USV-System mit Online-Doppelwandler- Technologie, Leistungsfaktor 1 und umfassenden Management-Funktionen Smart-UPS On-Line 230 V Einphasen-USV-System mit Online-Doppelwandler- Technologie, Leistungsfaktor 1 und umfassenden Management-Funktionen Eine vielseitig einsetzbare USV, die sich für den weltweiten

Mehr

SolarWinds Engineer s Toolset

SolarWinds Engineer s Toolset SolarWinds Engineer s Toolset Monitoring Tools Das Engineer s Toolset ist eine Sammlung von 49 wertvoller und sinnvoller Netzwerktools. Die Nr. 1 Suite für jeden Administrator! Die Schwerpunkte liegen

Mehr

XT - NANO - XXL XT-NANO-XXL

XT - NANO - XXL XT-NANO-XXL XT - NANO - XXL MADE IN GERMANY XT-NANO-XXL Mit seinen extrem geringen Ausmaßen von nur 20 x 34 mm ist das neue XT-NANO XXL Modul besonders gut geeignet, auch in sehr kleine Endgräte integriert zu werden.

Mehr

Bericht über Kooperation zwischen JOIN/Fa. Meinberg

Bericht über Kooperation zwischen JOIN/Fa. Meinberg Meinberg Lantime und IPv6-Integration Bericht über Kooperation zwischen JOIN/Fa. Meinberg Copyright 2003 by Christian Strauf (JOIN) 39. Betriebstagung des DFN in Berlin 11.-12.

Mehr

Master Time Center. Steuerzentrale für multifunktionale Zeitdienstanlagen und Netzfrequenz-Überwachung

Master Time Center. Steuerzentrale für multifunktionale Zeitdienstanlagen und Netzfrequenz-Überwachung Master Time Center Steuerzentrale für multifunktionale Zeitdienstanlagen und Netzfrequenz-Überwachung Master Time Center Bahnhöfe Flughäfen Elektrizitätswerke Die Steuerzentrale MTC (Master Time Center)

Mehr

SOLUCON GATEWAY WLAN. Artikel-Nr.: 01105505 PRODUKTEIGENSCHAFTEN TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN LOGISTISCHE EIGENSCHAFTEN

SOLUCON GATEWAY WLAN. Artikel-Nr.: 01105505 PRODUKTEIGENSCHAFTEN TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN LOGISTISCHE EIGENSCHAFTEN SOLUCON GATEWAY WLAN Artikel-Nr.: 01105505 Gateway zur verschlüsselten Kommunikation der per Funk verbundenen -Hardware mit der SOLUCON Plattform über eine kabellose Internetverbindung. Stellt die sichere

Mehr

Die all-in-one Lösung für Regenüberlaufbecken

Die all-in-one Lösung für Regenüberlaufbecken WebRTU Die all-in-one Lösung für Regenüberlaufbecken (RÜB) Die all-in-one Lösung für RÜB Alarmmanagement Diagnose Protokollierung Datensicherheit Steuerung Kopplung an Leitsysteme, SIMATIC S7, Fremdgeräte

Mehr

PRODUKTVORSTELLUNG PROTECT C. FEBRUAR 2012 DATA&IT, SBU C-UPS, PM/SR

PRODUKTVORSTELLUNG PROTECT C. FEBRUAR 2012 DATA&IT, SBU C-UPS, PM/SR PRODUKTVORSTELLUNG PROTECT C. FEBRUAR 2012 DATA&IT, SBU C-UPS, PM/SR KLASSIFIZIERUNG EINORDNUNG BZGL. -AEG S USV PRODUKT PORTFOLIO - ANWENDUNGSGEBBIET - USV PRODUKTNORM IEC 62040-3 EINTEILUNG BZGL. AEG

Mehr

Alarmgeber. Alarmgeber. Produktkatalog - SafeLine 2011 152-153 154-160. Alarmgeber SmartSMS. Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex

Alarmgeber. Alarmgeber. Produktkatalog - SafeLine 2011 152-153 154-160. Alarmgeber SmartSMS. Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex menu Alarmgeber Produktkatalog - SafeLine 2011 Alarmgeber Alarmgeber SmartSMS Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex 152-153 154-160 179-196 197-202 211-212 151 Alarmgeber Alarmgeber SmartSMS Die

Mehr

2 Überblick LOGO! easyrelay Zelio/Millenium Nanoline

2 Überblick LOGO! easyrelay Zelio/Millenium Nanoline Mehr Informationen zum Titel 2 Überblick LOGO! easyrelay Zelio/Millenium Nanoline Die Hersteller und Funktionsvergleiche Allgemeine Funktionen In diesem Kapitel werden vorzugsweise nur die Funktionen beschrieben,

Mehr

Connectivity Support Dokument für Piller Power Systems Anlagen Version 1.0

Connectivity Support Dokument für Piller Power Systems Anlagen Version 1.0 Connectivity Support Dokument für Piller Power Systems Anlagen Version.0 Konfiguration des CS2 SNMP-Adapters Die einfachste und eleganteste Möglichkeit um beim CS2 die Erstkonfiguration durchzuführen ist

Mehr

ISIO 200. Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface

ISIO 200. Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface ISIO 200 Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface Kompakt und einfach ISIO 200 Binäre Ein-/Ausgänge überall, wo sie benötigt werden ISIO 200 ist eine einfache und vielseitige binäre

Mehr

Datenblatt 2000-Series DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit

Datenblatt 2000-Series DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit Die PADES 2000 Digital-Paging-Management-Unit DPM-2500 A ist eine universelle Einheit zur Verwaltung von Sprechstellen-Durchsagen und professioneller Musikwiedergabe.

Mehr

Sensordaten mit SNMP verteilen

Sensordaten mit SNMP verteilen Sensordaten mit SNMP verteilen Axel Wachtler und Ralf Findeisen Chemnitzer Linux Tage 17.03.2013 Einleitung Systembeschreibung Was ist SNMP? Implementierung Demo Ausblick Systemüberblick Sensor- und Gatewayknoten

Mehr

Behebung des sog. Heartbleed-Bugs (CVE-2014-0160) in der Krypto-Bibliothek OpenSSL.

Behebung des sog. Heartbleed-Bugs (CVE-2014-0160) in der Krypto-Bibliothek OpenSSL. NCP Secure Enterprise HA Server Service Release 3.04 Build 24 (Windows 32/64) April 2014 Voraussetzungen Microsoft Windows Betriebssysteme: Die folgenden Microsoft Windows Betriebssystemen sind mit diesem

Mehr

STAND-ALONE -SYSTEMS

STAND-ALONE -SYSTEMS Typenbezeichnung HPS 00 Wall 4/48/60V - 00A HPS 400 Floor 4/48/60V-400A HPS 760 mit BVS 800 4/48/60V-760A Verbraucherverteilung integriert integriert in BVS 800 Gleichrichtergerät HR 300 / HR 400 HR 300

Mehr

Herzlich Willkommen. Roland Kistler. Tel. +49 (89) 242 39 90 17. Sales Engineer. r.kistler@online-usv.de. Folie 1

Herzlich Willkommen. Roland Kistler. Tel. +49 (89) 242 39 90 17. Sales Engineer. r.kistler@online-usv.de. Folie 1 Herzlich Willkommen Roland Kistler Sales Engineer Tel. +49 (89) 242 39 90 17 E-Mail r.kistler@online-usv.de Folie 1 Konfiguration SNMP-Adapter Folie 2 Multi-Server Shutdown mit SNMP-Adapter und RCCMD-Client

Mehr

HETEC V - IP - Installation - Kurzanleitung

HETEC V - IP - Installation - Kurzanleitung 1 Anschließen der Kabel 1. Verbinden Sie alle Kabel (1-3) nach Zeichnung. Netzkabel (1) und CPU-Kabel (2) sind im Lieferumfang enthalten. 2. Verbinden Sie den USB- und VGA-Stecker des CPU-Kabels (2) mit

Mehr

Powernet EIB System. Aktor. C D Technische Daten: Versorgung extern

Powernet EIB System. Aktor. C D Technische Daten: Versorgung extern Produktname: Binärein-/ausgang 2/2fach 16 A REG Bauform: Reiheneinbau Artikel-Nr.: 0439 00 ETS-Suchpfad: Gira Giersiepen, Ein/Ausgabe, Binär/binär, Binärein-/ausgang 2/2fach REG Funktionsbeschreibung:

Mehr

COMTRAXX CP700. Condition Monitor für Bender-BMS-Geräte und Universalmessgeräte. Mit Sicherheit Spannung CP700_D00005_00_D_XXDE/03.

COMTRAXX CP700. Condition Monitor für Bender-BMS-Geräte und Universalmessgeräte. Mit Sicherheit Spannung CP700_D00005_00_D_XXDE/03. COMTRAXX CP700 Condition Monitor für Bender-BMS-Geräte und Universalmessgeräte CP700_D00005_00_D_XXDE/03.2014 Mit Sicherheit Spannung COMTRAXX CP700 Condition Monitor für Bender-BMS-Geräte und Universalmessgeräte

Mehr

AnyWeb AG 2006 www.anyweb.ch

AnyWeb AG 2006 www.anyweb.ch ITSM Practice Circle September 2006 Incident Management mit HP OpenView Operations Incident Mgt mit HP OV Operations Windows Was ist Incident Management? Einer von 10 - ITIL Prozessen Eine Störung (Incident)

Mehr

... relevante Ports für Streaming bzw. Remote Control!

... relevante Ports für Streaming bzw. Remote Control! ... relevante Ports für Streaming bzw. Remote Control! Wenn Sie mit der Installation des IO [io] 8000 / 8001 beginnen, ist es am sinnvollsten mit einem minilan zu beginnen, da dies mögliche Fehlrequellen

Mehr

Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM)

Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM) Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM) Michael Schumacher Senior Systems Engineer Schneider Electric, IT Business und stellv. Vorsitzender BITKOM AK RZ Moderne

Mehr

ANLEITUNG Vers. 22.04.2014. EAP Gateway mit Webserver Modbus TCP/IP Slave - Modbus RTU Master

ANLEITUNG Vers. 22.04.2014. EAP Gateway mit Webserver Modbus TCP/IP Slave - Modbus RTU Master ANLEITUNG Vers. 22.04.2014 EAP Gateway mit Webserver Modbus TCP/IP Slave - Modbus RTU Master Allgemeine Beschreibung Das Gateway mit Webserver Modbus TCP/IP Slave Modbus RTU Master ist ein Gerät, welches

Mehr

Universal Mobile Gateway V4

Universal Mobile Gateway V4 PV-Electronic, Lyss Universal Mobile Gateway V4 Autor: P.Groner Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen... 3 Copyrightvermerk... 3 Support Informationen... 3 Produkte Support... 3 Allgemein... 4 Definition

Mehr

Gebäudeintelligenz. EBA National Champion 2013. Produkte Merkblatt FIBARO SYSTEM

Gebäudeintelligenz. EBA National Champion 2013. Produkte Merkblatt FIBARO SYSTEM Gebäudeintelligenz EBA National Champion 2013 Produkte Merkblatt FIBARO SYSTEM Über FIBARO Intuitives und benutzerfreundliches Interface. Das Fibaro-System ist zur Zeit die modernste Lösung im intelligenten

Mehr

Kurzanleitung Com-Server

Kurzanleitung Com-Server Kurzanleitung Com-Server Diese Kurzanleitung beschreibt die notwendigen Schritte zur Einbindung eines Com-Servers in das Netzwerk. Anschließend stehen jedem eingebundenen Arbeitsplatz folgende Dienste

Mehr

TeamViewer 9 Handbuch Wake-on-LAN

TeamViewer 9 Handbuch Wake-on-LAN TeamViewer 9 Handbuch Wake-on-LAN Rev 9.2-12/2013 TeamViewer GmbH Jahnstraße 30 D-73037 Göppingen www.teamviewer.com Inhaltsverzeichnis 1 Über Wake-on-LAN... 3 2 Voraussetzungen... 4 3 Windows einrichten...

Mehr

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ethernet Switch 10-Port Ethernet Switch mit Fast Track Technologie managed Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Ethernet Switches der Produktfamilie Ha-VIS können Automatisierungsprofile

Mehr

Leistungsaufnahmemessung

Leistungsaufnahmemessung Leistungsaufnahmemessung Seminar Green IT Titus Schöbel Gliederung Motivation Messtechnik Strommessgeräte Wandel der Leistungsaufnahmemessung Leistungsaufnahmemessung PUE Gebäudeleittechnik Chancen und

Mehr

Überwachung der IT-Infrastruktur mit Nagios ein Erfahrungsbericht

Überwachung der IT-Infrastruktur mit Nagios ein Erfahrungsbericht Überwachung der IT-Infrastruktur mit Nagios ein Erfahrungsbericht André Beck IBH IT-Service GmbH Gostritzer Str. 61-63 01217 Dresden http://www.ibh.de/ support@ibh.de www.ibh.de IBH Ingenieurbüro Prof.

Mehr

Rittal Das System. Schneller besser überall.

Rittal Das System. Schneller besser überall. Rittal Das System. Schneller besser überall. RiZone Data Center Management Software RiZone Effiziente Data Center Management Software 27. asut Member Apéro, 16.11 2011 RiZone / PM RS / 18.7 2011 1 1. Rittal

Mehr

BENS OS 2.x BENS OS 4.00

BENS OS 2.x BENS OS 4.00 Kurze Beschreibung von Änderungen und Neuerungen in BENS OS Vers. 4.00 BENS OS 2.x BENS OS 4.00 Sprache der Bedienoberfläche nur Englisch. HTML-Oberfläche. Unterstützte Druckprotokolle: LPR /IPP / Socket

Mehr

CosmosMonitoring Server von CosmosNet

CosmosMonitoring Server von CosmosNet Network Services without limitation. Cosmos Server von CosmosNet Cosmos Cosmos Server [CMS] Der Cosmos Server, erhältlich als zertifizierte Hardware Box, virtuelle Maschine oder Softwarelösung, ist eine

Mehr

FREUDE AM BUSINESS TROTZ HARTER ARBEIT

FREUDE AM BUSINESS TROTZ HARTER ARBEIT FREUDE AM BUSINESS TROTZ HARTER ARBEIT Click to edit Master text styles Click to edit Master text styles Second level Third level 2 NETWORKING & DATENVERFÜGBARKEIT: BASIS EINES JEDEN GESCHÄFTS Jede Firma

Mehr

UNTERBRECHUNGSFREIE STROM VERSORGUNG

UNTERBRECHUNGSFREIE STROM VERSORGUNG UNTERBRECHUNGSFREIE STROM VERSORGUNG Martin Schmidt Berufsschule Obernburg Quellen: www.elektronik-kompendium.de www.ruoss-kistler.ch www.tecchannel.de www.wikipedia.de / WikiMedia Commons Wozu eine USV?

Mehr

Best Practice: Anbindung eines DB-gestützten Wilken ERP-Systems in Nagios

Best Practice: Anbindung eines DB-gestützten Wilken ERP-Systems in Nagios Best Practice: Anbindung eines DB-gestützten Wilken ERP-Systems in Nagios Roman Hoffmann, GF Wilken Rechenzentrum GmbH Wer ist Wilken? Wilken in Zahlen: 30 Jahre ERP Software 250 Mitarbeiter in Ulm, Markgröningen

Mehr

GSM-Schaltbox EPR-S1

GSM-Schaltbox EPR-S1 GSM-Schaltbox EPR-S1 Anschluss und Bedienung 1. Funktion Schalten per Anruf und Alarmieren per SMS Diese Box ermöglicht das Auslösen eines Schaltvorganges mittels kostenlosem Anruf und das Melden eines

Mehr

für POSIDRIVE FDS 4000

für POSIDRIVE FDS 4000 AS-Interface Ankopplung für Frequenzumrichter POSIDRIVE FDS 4000 Dokumentation Vor der Inbetriebnahme unbedingt diese Dokumentation, sowie die Montage- und Inbetriebnahmeanleitung für POSIDRIVE FDS 4000

Mehr

Nagios Netzwerke effektiv überwachen

Nagios Netzwerke effektiv überwachen Nagios Netzwerke effektiv überwachen Christoph Stöttner christoph.stoettner@edcom.de Edcom Software & Consulting GmbH Leopoldstraße 29 80802 München +49 89 3840850 info@edcom.de www.edcom.de Nagios Netzwerke

Mehr

Wir machen Flüssigkeiten transparent. Systemelektronik GmbH Faluner Weg 1 D-24109 Kiel Tel: + 49-(0)431 /5 80 80-0 www.go-sys.de bluebox@go-sys.

Wir machen Flüssigkeiten transparent. Systemelektronik GmbH Faluner Weg 1 D-24109 Kiel Tel: + 49-(0)431 /5 80 80-0 www.go-sys.de bluebox@go-sys. Wir machen Flüssigkeiten transparent Systemelektronik GmbH Faluner Weg 1 D-24109 Kiel Tel: + 49-(0)431 /5 80 80-0 www.go-sys.de bluebox@go-sys.de BlueBox BlueBox ist ein ideales Mess- und Steuerungssystem.

Mehr