R&S RA-CHM Systemstatusüberwachung. Für höchstmögliche Systemverfügbarkeit. Produktbroschüre Funküberwachung & Funkortung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "R&S RA-CHM Systemstatusüberwachung. Für höchstmögliche Systemverfügbarkeit. Produktbroschüre 03.00. Funküberwachung & Funkortung"

Transkript

1 RA-CHM_bro_de_ _v0300.indd 1 Produktbroschüre Funküberwachung & Funkortung R&S RA-CHM Systemstatusüberwachung Für höchstmögliche Systemverfügbarkeit :42:05

2 R&S RA CHM System status überwachung Auf einen Blick Die R&S RA-CHM Systemstatusüberwachung bietet eine integrierte, systemspezifische Lösung für die kontinuierliche Kontrolle von wichtigen Systemparametern in Funkerfassungssystemen von Rohde & Schwarz. R&S RA-CHM überwacht Geräte und Systemkomponenten vollautomatisch, warnt und alarmiert den Bediener, sobald sich eine Systemkomponente einem kritischen Betriebszustand nähert oder diesen erreicht, und unterstützt das Wartungspersonal bei der Fehlerdiagnose. Komplexe Fernmeldeaufklärungssysteme enthalten eine Vielzahl von Systemkomponenten, wie Sensoren, System geräte, PCs/Server, Softwareapplikationen, Datenbanken, Infrastruktur und Netzwerkkomponenten. Die Über wachung des Betriebszustandes der elementaren Geräte- und Systemparameter ist daher unerlässlich für die Aufrechterhaltung des Erfassungsbetriebs. Diese Aufgabe übernimmt die zur R&S RAMON-Softwarefamilie gehörende R&S RA-CHM Systemstatusüberwachung. Typische Anwendungsgebiete von R&S RA-CHM sind komplexe Funkerfassungssysteme mit vielen Komponenten, die gegebenenfalls auf mehrere Standorte verteilt sind. R&S RA-CHM eignet sich auch zur Überwachung unbemannter Kleinsysteme oder abgesetzter Sensoren. R&S RA-CHM wird immer auf das spezifische System angepasst und kann auch viele SNMP-basierte Geräte von Drittherstellern verwalten. R&S RA-CHM überwacht und misst Systemparameter und vergleicht diese mit vorab eingestellten Schwellwerten. Bei Über- oder Unterschreiten definierter Schwellwerte alarmiert R&S RA-CHM die Bediener optisch und akustisch. Das Überschreiten eines definierten Temperaturwertes in einer unbemannten Station oder das Erreichen eines bestimmten Füllstandes einer Serverfestplatte erzeugen beispielsweise Warnmeldungen. Der Ausfall eines Geräts, einer Datenverbindung oder der Türkontakt einer unbemannten Station können ebenfalls Alarme auslösen. Umfangreiche Auswertewerkzeuge, zum Beispiel die Abbildung von Messwerten in Zeitablaufdiagrammen, unterstützen den Systemadministrator bei der Wartung und Fehlererkennung. Hauptmerkmale Systemspezifisch integrierte Fernüberwachung aller wesentlichen Systemparameter komplexer Fernmeldeaufklärungssysteme Darstellung von Messwerten über der Zeit Hierarchischer Aufbau über mehrere Subsysteme möglich Kontrollierte Notabschaltung bei Temperatur überschreitung oder Stromausfall Unterstützt Geräte von Rohde & Schwarz und SNMP basierte Geräte von Drittherstellen 2 RA-CHM_bro_de_ _v0300.indd :42:07

3 R&S RA CHM System status überwachung Wesentliche Merkmale und Vorteile Dauerhafte Überwachung von R&S RAMON- und Satellitenerfassungssystemen Zentrale Verwaltung der Systemparameter eines komplexen Erfassungssystems Erfassung aller relevanten Systemanteile über eine systemspezifisch integrierte Monitoring Appliance Abbildung von Messwerten und deren zeitlichem Verlauf Schneller Überblick über den aktuellen Systemstatus Seite 4 Einfach und flexibel Einfaches Systemsetup Umfangreiche Hardwareunterstützung Benutzerfreundliche und übersichtliche Bedienoberfläche Seite 6 Einbindung in R&S RAMON- und Satellitenerfassungssysteme Grundlegende Systemsteuerung und Notfallbehandlung Meldung der Systemzustände in R&S ReportEdit Benutzerrechteverwaltung mit Hilfe des R&S RAMON-Benutzermanagements Seite 7 Host-Status-Detailansicht. RA-CHM_bro_de_ _v0300.indd 3 Rohde & Schwarz R&S RA-CHM System status überwachung :42:08

4 Dauerhafte Überwachung von R&S RAMONund Satelliten erfassungs systemen Zentrale Verwaltung der Systemparameter eines komplexen Erfassungssystems Komplexe Funkerfassungssysteme enthalten viel fältige Komponenten, die miteinander interagieren und sich gegenseitig beeinflussen: Betriebszustände (z.b. Türkontakte, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Rauchmelder, Luftdruck, Tankanzeige, Energieversorgung, Server, Workstations) Speichermedien und Datenbanken (z.b. Datenvolumen externer und interner Speichermedien, Größe von virtuellen Speichern, Zustandsinformation von Datenbanken) Prozessorlast (z.b. Auslastung von Bedienrechnern, Systemservern, Datenbankservern) Netzwerk (z.b. Erreichbarkeit von Systemkomponenten/ IP-Adressen, Auslastung von Netzwerkverbindungen) Funkerfassungssystem mit R&S RA-CHM VHF/UHFAntennen WLANAntenne HF-Antenne R&S HE010 (9 khz bis 80 MHz) GPSAntenne R&S HE309 (20 MHz bis 1300 MHz) UHF/SHF-Antenne R&S HF907OM (800 MHz bis 26,5 GHz) R&S HF902 (1 GHz bis 3 GHz) VHF/UHFPeilantenne R&S ADD153 (20 MHz bis 1300 MHz) R&S GH150 Elektronischer Kompass Adapter HFPeilantenne R&S ADD119 (0,3 MHz bis 30 MHz) UHF/SHFPeilantenne R&S ADD078 (1,3 GHz bis 6 GHz) Anschlussmodul R&S DDF550 Breitbandpeiler (0,3 MHz bis 6 GHz) R&S ESMD BreitbandFunkerfassungsempfänger (9 khz bis 26,5 GHz) R&S IN600 Antennen-Stromversorgung Zeitserver Zeitserver-Hardware Datenbankserver Datenbankserver-Computer LAN-Router LAN-Switch/Router Serverhardware Systemserver mit R&S RA-CHM-VM Option 19" Rack, 21 HE Operator-Workstation mit 4 RA-CHM_bro_de_ _v0300.indd :42:09

5 Zustandsinformation der Geräte von Rohde & Schwarz (z.b. Betriebszustand von Empfängern, Peilern, Demodulatoren oder Analysatoren, BITE) Zustandsinformation der Systemsoftware (z.b. Betriebszustand von Treibern und Prozessen) Abbildung von Messwerten und deren zeitlichem Verlauf R&S RA-CHM erfasst diese Parameter und speichert sie einheitlich. So sind die Messwerte, wie Temperaturverlauf oder genutzter Speicher-/Festplattenplatz, in Form eines Zustands diagramms darstellbar. Erfassung aller relevanten Systemanteile über eine systemspezifisch integrierte Monitoring Appliance Eine zentrale Serverapplikation, die auch virtualisiert werden kann, verwaltet alle Daten von über LAN erreichbaren Geräten und Subsystemen. Das Servicepersonal greift auf die Geräte von Rohde & Schwarz über die zugehörigen Gerätetreiber zu. Bei Geräten von Drittherstellern erfolgt der Zugriff über die standardisierte SNMP-Schnittstelle. R&S RA-CHM vergleicht die eingehenden Daten mit vorkonfigurierten Schwellwerten. Wird ein vordefinierter Wert über- oder unterschritten, erhält der Nutzer über die Bedien oberfläche oder den Windows Tray eine Meldung. Für Hardwarekomponenten wie PCs bietet R&S RA-CHM Detaildarstellungen. Nach der Auswahl einer Komponente wird die zugehörige Detailansicht angezeigt. Schneller Überblick über den aktuellen Systemstatus Die auf jedem Arbeitsplatz verfügbare Konsolenapplikation R&S RA-CHM-WS zeigt dem Nutzer alle relevanten Informationen übersichtlich grafisch und in Textform an. Im Falle einer Fehlermeldung wird der Bediener sofort auf die dedizierte Geräte-/Managementschnittstelle weitergeleitet und kann schnell eine tiefergehende Fehleranalyse durchführen, beziehungsweise Maßnahmen zur Beseitigung des Fehlers einleiten. Über eine Schnittstelle zur R&S ReportEdit Auftrags- und Meldungssoftware können diese Informationen gemeldet und weitergeleitet werden. Grafische Systemübersicht in R&S RA-CHM. Durch Ziehen der Maus über die jeweiligen Elemente (Mouse over) erhält der Bediener detaillierte Informationen über das Subsystem und einzelne Elemente des Subsystems. Übersichtsanzeige des allgemeinen Systemstatus. RA-CHM_bro_de_ _v0300.indd 5 Rohde & Schwarz R&S RA-CHM System status überwachung :42:11

6 Einfach und flexibel Einfaches Systemsetup Abhängig vom Setup und den Anforderungen eines Systems kann R&S RA-CHM entweder als virtueller Server oder als eigenständiger, echter Hardwareserver eingerichtet werden. Die Installation auf einem dedizierten Hardwareserver ist deutlich robuster und ermöglicht unabhängigen Systemstart und -abschaltung. Die Konfiguration ist für beide Varianten gleichermaßen einfach und flexibel. Im Rahmen der Systemintegration wird die für R&S RA-CHM notwendige Information aus dem R&S RAMON-Systemkonfigurationswerkzeug extrahiert und als Datei gespeichert. Diese Systemkonfigurationsdatei kann einfach über die Managementoberfläche in den R&S RA-CHM-Server eingelesen werden. Die Aktualisierung eines Systems im Rahmen eines Softwareupdates erfolgt auf die gleiche Weise. Die Software unterstützt auch hierarchische Systemkonfigurationen, so dass unter anderem verteilte Systeme mit unbemannten Remote-Stationen effektiv überwacht werden können. Im Fehlerfall wird die Konfiguration einfach erneut aus der ursprünglichen Konfigurationsdatei eingelesen. Dies reduziert eventuelle Ausfallzeiten deutlich. Umfangreiche Hardwareunterstützung Funkerfassungssysteme von Rohde & Schwarz bestehen meist aus vielen verschiedenen Geräten, die auch von Drittanbietern geliefert werden können. R&S RA-CHM unterstützt sowohl Geräte von Rohde & Schwarz als auch viele Systemgeräte von Drittherstellern, beispielsweise: Unterbrechungsfreie Stromversorgungen (UPS) Power Distribution Units (PDU) Verschiedenste IT-Hardware (Server und Workstations) Netzwerkgeräte, wie Router, Switches und Zeitserver Geräte mit standardisierter SNMP-Schnittstelle Benutzerfreundliche und übersichtliche Bedienoberfläche R&S RA-CHM bietet dem Benutzer verschiedene Ergebnisdarstellungen. Eine erste, grundlegende Systemstatusindikation liefert dabei ein Symbol im Windows Tray. Das Hauptfenster der Konsolenapplikation bietet eine detailliertere Übersicht. Der Bediener erhält einen kompletten Überblick über die einzelnen Subsysteme und deren Komponenten. Dies ist insbesondere bei räumlich verteilten System mit unbemannten, ferngesteuerten Stationen hilfreich. Die Daten sind mit eingeschränkter Funktionalität über einen Webbrowser abrufbar. Der Systemstatus kann daher im Bedarfsfall auch von außerhalb der eigentlichen Bedienarbeitsplätze geprüft werden. Blockdiagramm eines hierarchischen, verteilten Systems Hauptstandort Geräte Operator 1 Operator 2 Operator 3 Operator n RA-CHM-BX Serverhardware (Datenbank und/oder Applikationsserver) System A (HQ) IP-Netzwerk (LAN/WAN) IP-Netzwerk (LAN/WAN) Abgesetzter Standort Geräte Operator 1 Operator 2 Abgesetzter Standort (unbemannt, groß) Geräte Serverhardware (Datenbank und/oder Applikationsserver) RA-CHM-VM oder RA-CHM-BX IP-Netzwerk (LAN/WAN) Abgesetzter Standort (unbemannt, klein) Geräte RA-CHM-BX Standort B 6 RA-CHM_bro_de_ _v0300.indd :42:11

7 Einbindung in R&S RAMONund Satelliten erfassungs systeme Grundlegende Systemsteuerung und Notfallbehandlung Das Hoch- und Herunterfahren des Funkerfassungs systems kann zentral über R&S RA-CHM gesteuert werden. Dies umfasst im Wesentlichen zwei Fälle: Der reguläre Systemstart und das reguläre Herunterfahren des Systems wird vom Bediener über einen zentralen Menüpunkt in der R&S RA-CHM Bedienkonsole initiiert. Der irreguläre Fall tritt dann auf, wenn der Ausfall einer einzigen Systemkomponente nachfolgende Komponenten, die Funktion eines Subsystems oder des Gesamtsystems beeinflusst oder sogar unmöglich macht. Dies geschieht insbesondere bei systemkritischen Parameteränderungen, beispielsweise beim Erreichen kritischer Hardware- oder Umgebungstemperaturen durch Ausfälle von Klima geräten zur Kühlung von Systemkomponenten. In diesen Fällen kann R&S RA-CHM eine Notfallabschaltung vornehmen. Dabei werden alle kritischen Komponenten wie Datenbankserver so vom Netz getrennt, dass keine Schäden entstehen. Meldung der Systemzustände in R&S ReportEdit R&S RA-CHM bietet eine Schnittstelle zur R&S ReportEdit Auftrags- und Meldungssoftware. Über eine To-ReportSchaltfläche werden ausgewählte Systemparameter an R&S ReportEdit gesendet. Der Bediener hängt diese Daten an Systemreports an und unterrichtet so die nächsthöhere Führungsebene im Rahmen der aktuellen Meldungserstattung über den aktuellen Systemstatus. Benutzerrechteverwaltung mit Hilfe des R&S RAMON-Benutzermanagements Die Konfiguration und Überwachung des Zugriffs auf Bedien oberfläche und Server von R&S RA-CHM können über das zentrale R&S RAMON-Benutzermanagement reglementiert werden. So ist die Einrichtung zugriffsbeschränkter Bereiche möglich, die ausschließlich für Bediener mit entsprechenden Rechten sichtbar sind. Auch eine eingeschränkte Statusanzeige des jeweiligen Subsystems, beispielsweise für Bediener abgesetzter Stationen, ist realisierbar. Bestellangaben Bezeichnung Typ Bestellnummer Systemstatusüberwachung, Client-Lizenz inkl. Bedienoberfläche (GUI) für alle Arbeitsplatzrechner in R&S RAMON-Systemen Systemstatusüberwachung, Serveranwendung in einer virtuellen Maschine auf allgemeiner Serverhardware für R&S RAMON-Systeme Systemstatusüberwachung, Serveranwendung auf einer vom System getrennten, gehärteten Serverhardware (Box) für R&S RAMON-Systeme; bietet erhöhte Robustheit und unabhängigen Systemstart und -abschaltung 1) R&S RA-CHM-WS R&S RA-CHM-VM R&S RA-CHM-BX Verfügbar ab Q ) Ihr Rohde & Schwarz-Vertriebspartner hilft Ihnen gerne, die für Sie optimale Lösung zu finden. Ihren Ansprechpartner vor Ort finden Sie unter RA-CHM_bro_de_ _v0300.indd 7 Rohde & Schwarz R&S RA-CHM System status überwachung :42:11

8 Service mit Mehrwert Weltweit Lokal und persönlich Flexibel und maßgeschneidert Kompromisslose Qualität Langfristige Sicherheit Rohde & Schwarz Der Elektronikkonzern Rohde & Schwarz bietet innovative Lösungen auf den Arbeitsgebieten Messtechnik, Rundfunk- und Medientechnik, Sichere Kommunikation, Cyber-Sicherheit sowie Funküberwachungs- und -ortungstechnik. Vor mehr als 80 Jahren gegründet ist das selbstständige Unternehmen in über 70 Ländern mit einem engmaschigen Vertriebs- und Servicenetz vertreten. In seinen angestammten Arbeitsgebieten zählt der Elektronikkonzern zu den führenden Anbietern weltweit. Der Firmensitz ist in München, Deutschland. Ergänzend steuern je ein regionales Headquarter in Singapur sowie in Columbia (Maryland), USA, die Geschäfte. Nachhaltige Produktgestaltung Umweltverträglichkeit und ökologischer Fußabdruck Energie-Effizienz und geringe Emissionen Langlebigkeit und optimierte Gesamtbetriebskosten Certified Quality Management ISO 9001 Certified Environmental Management ISO Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG R&S ist eingetragenes Warenzeichen der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG Eigennamen sind Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer PD Version Juli 2015 (ch) R&S RA-CHM System status überwachung Daten ohne Genauigkeitsangabe sind unverbindlich Änderungen v orbehalten 2015 Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG München PDP 1 de Kontakt Europa, Afrika, Mittlerer Osten Nordamerika TEST RSA ( ) Lateinamerika Asien-Pazifik China RA-CHM_bro_de_ _v0300.indd :42:12

R&S ATCMC16 Air Traffic Control Multikoppler Aktive 16-fach-VHF/UHFSignalverteilung

R&S ATCMC16 Air Traffic Control Multikoppler Aktive 16-fach-VHF/UHFSignalverteilung ATCMC16_bro_de_5214-0382-11.indd 1 Produktbroschüre 03.00 Sichere Kommunikation Air Traffic Control Multikoppler Aktive 16-fach-VHF/UHFSignalverteilung 22.08.2013 13:28:28 Air Traffic Control Multikoppler

Mehr

R&S ENY81-CA6 Kopplungsnetzwerk Für Störaussendungsund Störfestigkeitsmessungen an. TK-Schnittstellen. Produktbroschüre 02.00.

R&S ENY81-CA6 Kopplungsnetzwerk Für Störaussendungsund Störfestigkeitsmessungen an. TK-Schnittstellen. Produktbroschüre 02.00. ENY81-CA6_bro_de_5214-1772-11_v0200.indd 1 Produktbroschüre 02.00 Messtechnik Kopplungsnetzwerk Für Störaussendungsund Störfestigkeitsmessungen an TK-Schnittstellen 31.07.2015 09:59:43 Kopplungsnetzwerk

Mehr

R&S EFW Flywheel Manuelle Einstellung von Empfängerparametern

R&S EFW Flywheel Manuelle Einstellung von Empfängerparametern Funküberwachung & Funkortung Datenblatt 01.00 R&S EFW Flywheel Manuelle Einstellung von Empfängerparametern R&S EFW Flywheel Auf einen Blick Das Flywheel R&S EFW dient bei Empfängern, die über eine externe

Mehr

Rohde & Schwarz Service mit Mehrwert

Rohde & Schwarz Service mit Mehrwert Rohde & Schwarz Service mit Mehrwert Wir finden, Ihre Geräte müssen leicht zu managen sein. Und das Managementsystem leicht zu managen. Unser Online Service Management unterstützt Sie bei der Verwaltung

Mehr

R&S IP-GATE IP-Gateway für ISDN- Verschlüsselungsgeräte

R&S IP-GATE IP-Gateway für ISDN- Verschlüsselungsgeräte Sichere Kommunikation Produktbroschüre 0.00 R&S IP-GATE IP-Gateway für ISDN- Verschlüsselungsgeräte R&S IP-GATE Auf einen Blick Das R&S IP-GATE ist die IP-Schnittstelle für die neuesten Versionen der Verschlüsselungsgeräte

Mehr

R&S FS-K130PC Distortion Analysis Software Verstärkermodellierung und -linearisierung

R&S FS-K130PC Distortion Analysis Software Verstärkermodellierung und -linearisierung FS-K130_bro_de_5214-4113-11.indd 1 Produktbroschüre 03.00 Messtechnik R&S FS-K130PC Distortion Analysis Software Verstärkermodellierung und -linearisierung 02.10.2014 12:20:45 R&S FS-K130PC Distortion

Mehr

R&S ReportEdit Auftrags- und Meldungssoftware Für komplexe Funkerfassungssysteme

R&S ReportEdit Auftrags- und Meldungssoftware Für komplexe Funkerfassungssysteme Funküberwachung & Funkortung Produktbroschüre 01.01 R&S ReportEdit Auftrags- und Meldungssoftware Für komplexe Funkerfassungssysteme R&S ReportEdit Auftrags- und Meldungssoftware Auf einen Blick Die R&S

Mehr

Hoch performant und TDOA-fähig

Hoch performant und TDOA-fähig UMS300_bro_de_3606-9104-11.indd 1 Produktbroschüre 04.00 Funküberwachung & Funkortung R&S UMS300 Kompaktes Monitoringund Ortungssystem Hoch performant und TDOA-fähig 04.11.2014 11:08:47 R&S UMS300 Kompaktes

Mehr

Überwacht laufend verschiedene Alarmwege

Überwacht laufend verschiedene Alarmwege Testalarm-Generator Überwacht laufend verschiedene Alarmwege Status: Freigegeben Dieses Dokument ist geistiges Eigentum der Accellence Technologies GmbH und darf nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung

Mehr

R&S CLG Cable Load Generator Simulation vollständig belegter analoger und digitaler Kabelfernsehnetze

R&S CLG Cable Load Generator Simulation vollständig belegter analoger und digitaler Kabelfernsehnetze Rundfunk Produktbroschüre 01.00 R&S CLG Cable Load Generator Simulation vollständig belegter analoger und digitaler Kabelfernsehnetze R&S CLG Cable Load Generator Auf einen Blick Der R&S CLG Cable Load

Mehr

R&S SITGate Next Generation Firewall Internet und Cloud Services gefahrlos einsetzen

R&S SITGate Next Generation Firewall Internet und Cloud Services gefahrlos einsetzen Sichere Kommunikation Produktbroschüre 02.00 R&S SITGate Next Generation Firewall Internet und Cloud Services gefahrlos einsetzen R&S SITGate Next Generation Firewall Auf einen Blick R&S SITGate ist eine

Mehr

R&S BC NETSTATE Offene Netzwerkmanagementsoftware. Rundfunkanwendungen. Produktbroschüre 01.01. Rundfunk

R&S BC NETSTATE Offene Netzwerkmanagementsoftware. Rundfunkanwendungen. Produktbroschüre 01.01. Rundfunk R&S BC NETSTATE Offene Netzwerkmanagementsoftware für Rundfunkanwendungen Rundfunk Produktbroschüre 01.01 R&S BC-NETSTATE Auf einen Blick R&S BC NETSTATE ist eine auf Rundfunkanwendungen spezialisierte

Mehr

R&S FT5066 Trusted Filter Steuerkommando-Filter für Funkgeräte: Rot-Schwarz-Trennung nach STANAG

R&S FT5066 Trusted Filter Steuerkommando-Filter für Funkgeräte: Rot-Schwarz-Trennung nach STANAG Sichere Kommunikation Datenblatt 02.00 R&S FT5066 Trusted Filter Steuerkommando-Filter für Funkgeräte: Rot-Schwarz-Trennung nach STANAG R&S FT5066 Trusted Filter Auf einen Blick Das Trusted Filter R&S

Mehr

für Automotive- Anwendungen

für Automotive- Anwendungen Produktionstest von Radarsensoren für Automotive- Anwendungen Innovative und kostengünstige Lösung für die Komponenten- und Funktionsprüfung Messtechnik Applikationsbroschüre 01.02 Produktionstest von

Mehr

Überwachen von Monitoring-Stationen mit R&S ARGUS SIS

Überwachen von Monitoring-Stationen mit R&S ARGUS SIS Überwachen von Monitoring-en mit R&S ARGUS SIS Ist bei den unbemannten Monitoring-en alles in Ordnung? Diese Frage, die sich den Verantwortlichen für Monitoring-Netze immer wieder stellt, beantwortet das

Mehr

E-Mails versenden aber sicher! Rohde & Schwarz Secure E-Mail Webinterface

E-Mails versenden aber sicher! Rohde & Schwarz Secure E-Mail Webinterface E-Mails versenden aber sicher! Rohde & Schwarz Secure E-Mail Webinterface Kurzdokumentation V1.0.2 Dieses Dokument ist nur in der jeweils aktuellsten Fassung gültig. Inhaltsverzeichnis I Abbildungsverzeichnis...

Mehr

WCDMA-3GPP-Applikationsfirmware R&S FS-K72/-K73

WCDMA-3GPP-Applikationsfirmware R&S FS-K72/-K73 WCDMA-3GPP-Applikationsfirmware R&S FS-K72/-K73 3GPP-Sendermessungen an Basisstationen und Modulen mit dem Signalanalysator R&S FSQ und den Spektrumanalysatoren R&S FSU und R&S FSP Erweiterung der Analysator-Familien

Mehr

NOCTUA by init.at DAS FLEXIBLE MONITORING WEBFRONTEND

NOCTUA by init.at DAS FLEXIBLE MONITORING WEBFRONTEND NOCTUA by init.at DAS FLEXIBLE MONITORING WEBFRONTEND init.at informationstechnologie GmbH - Tannhäuserplatz 2 - A-1150 Wien - www.init.at Dieses Dokument und alle Teile von ihm bilden ein geistiges Eigentum

Mehr

Check_MK. 11. Juni 2013

Check_MK. 11. Juni 2013 Check_MK 11. Juni 2013 Unsere Vision IT-Monitoring muss werden: 1. einfach 2. performant 2 / 25 Was macht IT-Monitoring? IT-Monitoring: Aktives Überwachen von Zuständen Verarbeiten von Fehlermeldungen

Mehr

Server-Eye. Stand 30.07.2013 WWW.REDDOXX.COM

Server-Eye. Stand 30.07.2013 WWW.REDDOXX.COM Server-Eye Stand 30.07.2013 Copyright 2012 by REDDOXX GmbH REDDOXX GmbH Neue Weilheimer Str. 14 D-73230 Kirchheim Fon: +49 (0)7021 92846-0 Fax: +49 (0)7021 92846-99 E-Mail: info@reddoxx.com Internet: http://www.reddoxx.com

Mehr

EMI-Software R&S ES-SCAN

EMI-Software R&S ES-SCAN Version 03.01 EMI-Software R&S ES-SCAN April 2010 Benutzerfreundliche Software für Störemissionsmessungen Menügesteuerte Konfiguration des Messempfängers/ Analysators und Speicherung der Einstellungen

Mehr

CAT Clean Air Technology GmbH

CAT Clean Air Technology GmbH Das kontinuierliche RMS (Reinraum Monitoring System) CATView wurde speziell für die Überwachung von Reinräumen, Laboren und Krankenhäusern entwickelt. CATView wird zur Überwachung, Anzeige, Aufzeichnung

Mehr

S a t S e r v i c e Gesellschaft für Kommunikationssysteme mbh

S a t S e r v i c e Gesellschaft für Kommunikationssysteme mbh sat-nms Universal Network Management and Monitoring & Control System for Multimedia Ground Terminals Enhancement and Hardware Extension SatService GmbH Hardstraße 9 D- 78256 Steißlingen Tel 07738-97003

Mehr

Kopplungsnetzwerke ENY21 und ENY41

Kopplungsnetzwerke ENY21 und ENY41 Version 04.00 Kopplungsnetzwerke ENY21 und ENY41 August 2008 Für Störaussendungs- und Störfestigkeitsmessungen an ungeschirmten, symmetrischen Telekommunikationsschnittstellen Vierdraht- und Zweidraht-Netzwerke

Mehr

Futuratherm CoolProtect-EDV

Futuratherm CoolProtect-EDV Futuratherm CoolProtect-EDV Futuratherm CoolProtect-EDV-"Temperaturüberwachungssystem" für die Überwachung von bis zu 4 Serverräumen (4 Temperatursensoren) mit integrierter Temperatur-Loggerfunktion. Die

Mehr

Schrank- und Raumüberwachungssysteme

Schrank- und Raumüberwachungssysteme Schrank- und Raumüberwachungssysteme von Matthias Ribbe White Paper 05 Copyright 2006 All rights reserved. Rittal GmbH & Co. KG Auf dem Stützelberg D-35745 Herborn Phone +49(0)2772 / 505-0 Fax +49(0)2772/505-2319

Mehr

ERKENNT GEFAHREN alarmiert SOFORT. M2M IT-Raumüberwachung mehr Sicherheit für Unternehmen.

ERKENNT GEFAHREN alarmiert SOFORT. M2M IT-Raumüberwachung mehr Sicherheit für Unternehmen. ERKENNT GEFAHREN alarmiert SOFORT M2M IT-Raumüberwachung mehr Sicherheit für Unternehmen. Innovative EIN SENSOR GEGEN 20 GEFAHREN EFFIZIENTER SCHUTZ FÜR IHRE IT M2M IT-Raumüberwachung Effektive Absicherung

Mehr

KNX BAOS Gadget. Installations- und Bedienanleitung. WEINZIERL ENGINEERING GmbH. DE-84508 Burgkirchen E-Mail: info@weinzierl.de Web: www.weinzierl.

KNX BAOS Gadget. Installations- und Bedienanleitung. WEINZIERL ENGINEERING GmbH. DE-84508 Burgkirchen E-Mail: info@weinzierl.de Web: www.weinzierl. Installations- und Bedienanleitung DE-84508 Burgkirchen E-Mail: info@weinzierl.de Web: www.weinzierl.de 2013-08-12 Seite 1/6 Inhaltsverzeichnis 1. BESCHREIBUNG... 3 2. SYSTEMVORAUSSETZUNGEN... 3 3. INSTALLATION...

Mehr

Local Control Network Technische Dokumentation

Local Control Network Technische Dokumentation Steuerung von Hifi-Anlagen mit der LCN-GVS Häufig wird der Wunsch geäußert, eine Hi-Fi-Anlage in die Steuerung der LCN-GVS einzubinden. Auch das ist realisierbar. Für die hier gezeigte Lösung müssen wenige

Mehr

R&S AllAudio Integrierte digitale Audio-Software Audiosignale aufnehmen, wiedergeben, mischen und verteilen

R&S AllAudio Integrierte digitale Audio-Software Audiosignale aufnehmen, wiedergeben, mischen und verteilen AllAudio_bro_de_5213-9692-11_v0302.indd 1 Produktbroschüre 03.02 Funküberwachung & Funkortung R&S AllAudio Integrierte digitale Audio-Software Audiosignale aufnehmen, wiedergeben, mischen und verteilen

Mehr

1KONFIGURATION VON WIRELESS LAN MIT WPA PSK

1KONFIGURATION VON WIRELESS LAN MIT WPA PSK 1KONFIGURATION VON WIRELESS LAN MIT WPA PSK Copyright 26. August 2005 Funkwerk Enterprise Communications GmbH bintec Workshop Version 0.9 Ziel und Zweck Haftung Marken Copyright Richtlinien und Normen

Mehr

Hochverfügbarkeit von TransConnect 2.2

Hochverfügbarkeit von TransConnect 2.2 Hochverfügbarkeit von TransConnect 2.2 und Ausblick Torsten Uhr - SQL Projekt AG Stand September 2012 Inhalt Teil 1 Backup & Restore Virtualisierung Hot-Standby / Fail-Over Teil 2 Ausblick auf zukünftige

Mehr

Technische Beschreibung VendingReader

Technische Beschreibung VendingReader Datum: 11.10.2013 13:23 Letzte Änderung: 11.10.2013 13:22 Version: 6 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 3 2 M2MGate DeviceServer 3 2.1 Allgemeines 3 2.2 VendingReader spezifische Funktionen 4 3 M2MGate Server

Mehr

GENEREX Systems GmbH. DataWatch USV-Software

GENEREX Systems GmbH. DataWatch USV-Software GENEREX Systems GmbH DataWatch USV-Software USV Standard Software UPSMAN UPSMON UNMS USV Standard Software Shut-Down und Monitoring Optional UPSMON UNMS WEB Browser NMS (HPOV, etc) TCP/IP LAN/ WAN Windows

Mehr

Call Button / HTTP - Systembeschreibung

Call Button / HTTP - Systembeschreibung Call Button / HTTP - Systembeschreibung Detlef Reil, 14.03.2004, zu Call Button, Version 040127, V1.50 Beta! Software System Für die Kommunikation zwischen den Call Buttons und der Applikation war bisher

Mehr

EBÜS Manager. Alle Video-Arbeitsplätze zentral überwachen. Hardo Naumann EBÜS Manager 12.10.2007. Status: Freigegeben, 12.10.2007

EBÜS Manager. Alle Video-Arbeitsplätze zentral überwachen. Hardo Naumann EBÜS Manager 12.10.2007. Status: Freigegeben, 12.10.2007 EBÜS Manager Alle Video-Arbeitsplätze zentral überwachen Status: Freigegeben, 12.10.2007 Dieses Dokument ist geistiges Eigentum der Accellence Technologies GmbH und darf nur mit unserer ausdrücklichen

Mehr

abacon Netzwerk- und Systemmonitoring

abacon Netzwerk- und Systemmonitoring abacon Netzwerk- und Systemmonitoring abacon group abansm Netzwerk- und Systemmanagement passend für Ihr Netzwerk! Permanente Überwachung Vorausschauende Wartung Hohe Verfügbarkeit und schnelle Diagnose

Mehr

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0)

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 3 2.1 Installation von WindowsXPMode_de-de.exe... 4 2.2 Installation von Windows6.1-KB958559-x64.msu...

Mehr

SolarWinds Engineer s Toolset

SolarWinds Engineer s Toolset SolarWinds Engineer s Toolset Monitoring Tools Das Engineer s Toolset ist eine Sammlung von 49 wertvoller und sinnvoller Netzwerktools. Die Nr. 1 Suite für jeden Administrator! Die Schwerpunkte liegen

Mehr

Schließfach-Management Software (ELS Software)

Schließfach-Management Software (ELS Software) Schließfach-Management Software (ELS Software) BESCHREIBUNG WEB Applikation Unterstützt verschiedene Metra elektronische Schließsysteme Komplettes Schließfachmanagement inženiring d.o.o. Špruha 19 1236

Mehr

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung Zum SolarMax Sortiment gehört eine ganze Reihe von Produkten, welche es Ihnen erlauben, Ihre Anlage kontinuierlich zu überwachen. Sämtliche Wechselrichter

Mehr

CosmosMonitoring Server von CosmosNet

CosmosMonitoring Server von CosmosNet Network Services without limitation. Cosmos Server von CosmosNet Cosmos Cosmos Server [CMS] Der Cosmos Server, erhältlich als zertifizierte Hardware Box, virtuelle Maschine oder Softwarelösung, ist eine

Mehr

Check_MK. Die neue Art des Monitorings

Check_MK. Die neue Art des Monitorings Die neue Art des Monitorings Teil 1: IT-Monitoring IT-Monitoring Funktionen Aktives Überwachen von Zuständen Verarbeiten von Fehlermeldungen Alarmierung im Fehlerfall Visualisierung und Zusammenfassung

Mehr

Dokumentation Einrichtung des Netzwerkes und der Ordnerfreigabe für Manny/MannyQt unter Windows Vista / Windows 7

Dokumentation Einrichtung des Netzwerkes und der Ordnerfreigabe für Manny/MannyQt unter Windows Vista / Windows 7 Dokumentation Einrichtung des Netzwerkes und der Ordnerfreigabe für Manny/MannyQt unter Windows Vista / Windows 7 1. Einleitung...2 2. Einrichten der Arbeitsgruppe und des Computernamen...2 2.1 Windows

Mehr

OnControl Prozessautomatisierung für die Papierindustrie

OnControl Prozessautomatisierung für die Papierindustrie OnControl Prozessautomatisierung für die Papierindustrie 1 Intuitive Navigation dank standardisiertem Bildaufbau und Face-Plates für Detailinformationen 2 Einfache Instandhaltung: Von der Visualisierung

Mehr

Alles im Blick OpenTAS Network Monitor

Alles im Blick OpenTAS Network Monitor Alles im Blick OpenTAS Network Monitor Einfach, schnell und günstig Germany Malaysia Switzerland UK USA Monitoring einfach & günstig Ein Monitoring gibt Ihnen die Möglichkeit, diverse Funktionen in Ihrem

Mehr

ComBricks Monitoring, Networking and Control

ComBricks Monitoring, Networking and Control PROCENTEC ComBricks Monitoring, Networking and Control ComBricks ComBricks ist das erste PROFIBUS basierte Automatisierungssystem, das Netzwerkkomponenten und per ma nente Überwachung mit ProfiTrace vereint.

Mehr

TL-PS110P TL-PS110U TL-PS310U Parallelport-/USB-Printserver

TL-PS110P TL-PS110U TL-PS310U Parallelport-/USB-Printserver TL-PS110P TL-PS110U TL-PS310U Parallelport-/USB-Printserver Rev: 1.2.0 INHALTSVERZEICHNIS 1. IP-Adresse des Printservers einstellen 3 2. Manuelle Erstellung eines TCP/IP-Druckeranschlusses 4 3. TCP/IP-Einstellungen

Mehr

iid software tools QuickStartGuide iid RFID read write unit 13.56 MHz closed coupling RFID iid interface configuration tool

iid software tools QuickStartGuide iid RFID read write unit 13.56 MHz closed coupling RFID iid interface configuration tool iid software tools QuickStartGuide iid software tools RFID read write unit 13.56 MHz closed coupling RFID iid interface configuration tool microsensys Feb 2014 Einleitung Das iid interface configuration

Mehr

Installation LehrerConsole (für Version 7.2)

Installation LehrerConsole (für Version 7.2) Dr. Kaiser Systemhaus GmbH Köpenicker Straße 325 12555 Berlin Telefon: (0 30) 65 76 22 36 Telefax: (0 30) 65 76 22 38 E-Mail: info@dr-kaiser.de Internet: www.dr-kaiser.de Installation LehrerConsole (für

Mehr

Die Innovation bei Monitoring-Lösungen

Die Innovation bei Monitoring-Lösungen S Die Innovation bei Monitoring-Lösungen Diese exklusive, frei definierbare Monitoring-Lösung ist das ideale Hilfsmittel für alle Firmen / Personen / Abteilungen die in irgendeiner Art und Weise System-Monitoring

Mehr

R&S ZNBT8 Vektor-Netzwerkanalysator Netzwerkanalyse mit bis zu 24 Messtoren

R&S ZNBT8 Vektor-Netzwerkanalysator Netzwerkanalyse mit bis zu 24 Messtoren ZNBT8_bro_de_3606-9727-11_v0200.indd 1 Produktbroschüre 02.00 Messtechnik R&S ZNBT8 Vektor-Netzwerkanalysator Netzwerkanalyse mit bis zu 24 Messtoren 27.06.2014 08:46:38 R&S ZNBT8 VektorNetzwerkanalysator

Mehr

Datenzugriff über VPN

Datenzugriff über VPN Leitfaden Datenzugriff über VPN Einführung Ab der Version 3.0 besteht bei einer Installation von SPG-Verein die Möglichkeit, den Programmund Datenbereich getrennt abzulegen. Dadurch kann u. a. der Datenbereich

Mehr

Fault-Konzepte Fehlermana Fehl gement in ermana Rechnernetzen Rechne Christian Stroh

Fault-Konzepte Fehlermana Fehl gement in ermana Rechnernetzen Rechne Christian Stroh Fault-Konzepte Fehlermanagement in Rechnernetzen Übersicht 1. Rückblick auf FCAPS (Netzwerkmanagement) und SNMP (Netzwerkprotokoll) 2. Fehlermanagement (Definition, Struktur) 3. Fehlerbehandlung -Fehlererkennung

Mehr

Cluster Quick Start Guide

Cluster Quick Start Guide Cluster Quick Start Guide Cluster SR2500 Anleitung zur Konfi guration KURZÜBERBLICK CLUSTER SEITE 2 FUNKTIONSWEISE DES THOMAS KRENN CLUSTERS (SCHAUBILD) SEITE 3 CLUSTER AUFBAUEN UND KONFIGURIEREN SEITE

Mehr

Wurm-Lizenzserver Internetverbindung über Port 80 (http) Bei aktiver Firewall muss die Ausnahme für die URL http://ls.wurm.de eingerichtet werden

Wurm-Lizenzserver Internetverbindung über Port 80 (http) Bei aktiver Firewall muss die Ausnahme für die URL http://ls.wurm.de eingerichtet werden Der Wurm Lizenzmanager Der Wurm Lizenzmanager dient als Lizenzserver für Software der Firma Wurm. Die Installation erfolgt auf einem Rechner innerhalb des jeweiligen Intranets. Dadurch kann auf separate

Mehr

... relevante Ports für Streaming bzw. Remote Control!

... relevante Ports für Streaming bzw. Remote Control! ... relevante Ports für Streaming bzw. Remote Control! Wenn Sie mit der Installation des IO [io] 8000 / 8001 beginnen, ist es am sinnvollsten mit einem minilan zu beginnen, da dies mögliche Fehlrequellen

Mehr

Einsparpotenzial für Unternehmen: Stromkosten und CO 2 ganz ohne Komfortverlust

Einsparpotenzial für Unternehmen: Stromkosten und CO 2 ganz ohne Komfortverlust Einsparpotenzial für Unternehmen: Stromkosten und CO 2 ganz ohne Komfortverlust Seite 1 Green IT Green IT bedeutet, die Nutzung von Informationstechnologie über den gesamten Lebenszyklus hinweg umwelt

Mehr

Zeiterfassung-Konnektor Handbuch

Zeiterfassung-Konnektor Handbuch Zeiterfassung-Konnektor Handbuch Inhalt In diesem Handbuch werden Sie den Konnektor kennen sowie verstehen lernen. Es wird beschrieben wie Sie den Konnektor einstellen und wie das System funktioniert,

Mehr

Benutzerhandbuch für FaxClient für HylaFAX

Benutzerhandbuch für FaxClient für HylaFAX Benutzerhandbuch für FaxClient für HylaFAX Vielen Dank, daß Sie entschlossen haben, dieses kleine Handbuch zu lesen. Es wird Sie bei der Installation und Benutzung des FaxClients für HylaFAX unterstützen.

Mehr

Dokumentation CMM Modular Server

Dokumentation CMM Modular Server Dokumentation CMM Modular Server 1. Login-Seite Login-IP: 192.168.150.150 User: admin Passwort: admin 2. Startseite (Dashboard) Übersicht über den allgemeinen System-Status Übersicht Umgebungs-, CPU, und

Mehr

ANWENDUNGSFÄLLE UND SZENARIEN REVERSE PROXY

ANWENDUNGSFÄLLE UND SZENARIEN REVERSE PROXY ANWENDUNGSFÄLLE UND SZENARIEN REVERSE PROXY Der Reverse Proxy ist eine Netzwerk-Komponente, der Ressourcen für einen Client von einem oder mehreren Servern zieht. Die Adressumsetzung wird in der entgegengesetzten

Mehr

Diese Dokumentation beschreibt die Installation des PDS-Archivclient und seine Anwendungsmöglichkeiten.

Diese Dokumentation beschreibt die Installation des PDS-Archivclient und seine Anwendungsmöglichkeiten. PDS-ARCHIVCLIENT Diese Dokumentation beschreibt die Installation des PDS-Archivclient und seine Anwendungsmöglichkeiten. Stand: 04.09.2012 Version 1.3.0 Programm + Datenservice GmbH Mühlenstraße 22 27356

Mehr

Server Installation 1/6 20.10.04

Server Installation 1/6 20.10.04 Server Installation Netzwerkeinrichtung Nach der Installation müssen die Netzwerkeinstellungen vorgenommen werden. Hierzu wird eine feste IP- Adresse sowie der Servername eingetragen. Beispiel: IP-Adresse:

Mehr

Systemvoraussetzungen und Installation

Systemvoraussetzungen und Installation Systemvoraussetzungen und Installation Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1. Einleitung... 2 2. Einzelarbeitsplatzinstallation... 3 3. Referenz: Client/Server-Installation... 5 3.1. Variante A:

Mehr

Mit Verbrauchstransparenz zu Energieeffizienz Plug & Play Energie Monitoring für einfache und schnelle Identifikation von Einsparpotentialen

Mit Verbrauchstransparenz zu Energieeffizienz Plug & Play Energie Monitoring für einfache und schnelle Identifikation von Einsparpotentialen Mit Verbrauchstransparenz zu Energieeffizienz Plug & Play Energie Monitoring für einfache und schnelle Identifikation von Einsparpotentialen Stephan Theis Stephan.Theis@econ-solutions.de econ solutions

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option)

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) ab Firmware-Version 4.24.10.1 Allgemeines Das FAT2002 stellt eine Übermittlung von Meldungen per SMS bereit. Die Meldungen aus der BMZ werden im FAT gemäß

Mehr

Beschreibung für das Solardatenerfassungs- und Überwachungssystem SolarCount Net Lan

Beschreibung für das Solardatenerfassungs- und Überwachungssystem SolarCount Net Lan Beschreibung für das Solardatenerfassungs- und Überwachungssystem SolarCount Net Lan Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Komponenten des Net Lan Systems... 2 Anschlüsse und Verkabelung... 2 Konfiguration

Mehr

Tutorial Methoden der Inventarisierung

Tutorial Methoden der Inventarisierung Tutorial Methoden der Inventarisierung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Manuelle Inventarisierung... 3 3. Inventarisierung mit dem DeskCenter Management Service... 4 3.1 Definition von Zeitplänen...

Mehr

ParkingManagementSystem. Videobasiertes ParkraumManagementSystem INNENBEREICH und AUSSENBEREICH Beschreibung

ParkingManagementSystem. Videobasiertes ParkraumManagementSystem INNENBEREICH und AUSSENBEREICH Beschreibung ParkingManagementSystem Videobasiertes ParkraumManagementSystem INNENBEREICH und AUSSENBEREICH Beschreibung Stand 2014 Videobasierendes Parkraum Management System INNENBEREICH und AUSSENBEREICH STEUERUNG

Mehr

epowerswitch 1G Produktdatenblatt

epowerswitch 1G Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist die kleinste eigenständige Power Distribution Unit von Neol. 1 Stromeingang mit 10A und 1 Netzschalter bieten zusammen mit den umfangreichen Konfigurations- und Kontrolloptionen

Mehr

Monitoring & SNMP 7.2

Monitoring & SNMP 7.2 7.2 Permanente Überwachung von Systemstati Leading the way in digital KVM Das Unternehmen Leading the Way in digital KVM Die Guntermann & Drunck GmbH wurde 1985 von den Namensgebern gegründet. Seit mittlerweile

Mehr

Messwandlerzange MDS-21, Ferritzange EZ-24

Messwandlerzange MDS-21, Ferritzange EZ-24 Version 06.00 Messwandlerzange MDS-21, Ferritzange EZ-24 Juli 2007 Funkstörleistungsmessung auf und Schirmdämpfungsmessung von Leitungen Reproduzierbare Funkstörfeldstärke und Funkstörleistungsmessung

Mehr

Tinytag Funk- Datenlogger- Software

Tinytag Funk- Datenlogger- Software Tinytag Funk- Datenlogger- Software Seite: 1 Tinytag Funk- Datenlogger- Software Tinytag Explorer ist die Windows- basierte Software zum Betrieb eines Tinytag Funk- Systems. Die Anwender können ihre Daten

Mehr

Service Level Agreement (SLA)

Service Level Agreement (SLA) Header text here Service Level Agreement (SLA) Backup Pro Service 1 Einleitung Dieses Service Level Agreement ( SLA ) ist Bestandteil der vertraglichen Beziehungen der Parteien. Es definiert insbesondere

Mehr

Telemetriemodul MT-021- Anwendung: Serverraumüberwachung

Telemetriemodul MT-021- Anwendung: Serverraumüberwachung Telemetriemodul MT-021- Anwendung: 2013 Welotec GmbH, Alle Rechte vorbehalten. Eine Vervielfältigung ohne Genehmigung ist nicht gestattet. 1. Anwendungsbeschreibung MT-021 Anwendung: Das Monitoring von

Mehr

Basiskurs paedml Linux 6-2. Grundlagen der Virtualisierungstechnik INHALTSVERZEICHNIS

Basiskurs paedml Linux 6-2. Grundlagen der Virtualisierungstechnik INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS 2.Grundlagen der Virtualisierungstechnik...3 2.1.Strukturen in virtualisierten Systemen...3 2.2.Der Host...7 2.2.1.Die virtuellen Maschinen...7 2.3.Die Virtualisierungssoftware VMware

Mehr

Construct IT Servermonitoring

Construct IT Servermonitoring Construct IT Servermonitoring für Ihr Unternehmensnetzwerk Die Echtzeitüberwachung Ihrer EDV ermöglicht eine frühzeitige Fehlererkennung und erspart Ihnen kostenintensive Nacharbeiten. v 2.1-25.09.2009

Mehr

Online Help StruxureWare Data Center Expert

Online Help StruxureWare Data Center Expert Online Help StruxureWare Data Center Expert Version 7.2.7 Virtuelle StruxureWare Data Center Expert-Appliance Der StruxureWare Data Center Expert-7.2-Server ist als virtuelle Appliance verfügbar, die auf

Mehr

Agenda. Einleitung Produkte vom VMware VMware Player VMware Server VMware ESX VMware Infrastrukture. Virtuelle Netzwerke

Agenda. Einleitung Produkte vom VMware VMware Player VMware Server VMware ESX VMware Infrastrukture. Virtuelle Netzwerke VMware Server Agenda Einleitung Produkte vom VMware VMware Player VMware Server VMware ESX VMware Infrastrukture Virtuelle Netzwerke 2 Einleitung Virtualisierung: Abstrakte Ebene Physikalische Hardware

Mehr

Quickstart Guide. azeti MAILProtect VAA Die virtuelle E-Mail Firewall mit Mailschutzfaktor 100!

Quickstart Guide. azeti MAILProtect VAA Die virtuelle E-Mail Firewall mit Mailschutzfaktor 100! Quickstart Guide Voraussetzung für den Einsatz einer azeti MAILProtect, ist die VMware Server Version 2.0 oder höher. Falls Sie bereits einen VMware Server in Ihrem Unternehmen einsetzen, können Sie Schritt

Mehr

Download KfW-Konditionen von Webfix nach PeCefix. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung 2. 1.1. Download KfW Programme Warum? 2

Download KfW-Konditionen von Webfix nach PeCefix. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung 2. 1.1. Download KfW Programme Warum? 2 Stand: November 2009 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Einleitung 2 1.1. Download KfW Programme Warum? 2 1.2. Dazugehörige WRZ Programme 2 1.3 Technische Voraussetzungen 2 2. Download KfW-Kondition 3 2.1. als

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Einleitung. Installation des ZyXEL Prestige 630-I

>> Bitte zuerst lesen... Einleitung. Installation des ZyXEL Prestige 630-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 630-I Einleitung Das Modem installieren und einrichten Der ZyXEL Prestige 630-I besitzt zwei Anschlüsse: einen USB- und einen ADSL-Anschluss. Über

Mehr

bluelino 4G/ 4G+ Konfigurationssoftware

bluelino 4G/ 4G+ Konfigurationssoftware LinTech Bedienungsanleitung bluelino 4G/ 4G+ Konfigurationssoftware Revision 1.42 Inhalt 1 Konfiguration des bluelino 4G oder 4G+ ändern... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 1.2 Start/Inbetriebnahme Konfigurationssoftware...

Mehr

Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM)

Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM) Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM) Michael Schumacher Senior Systems Engineer Schneider Electric, IT Business und stellv. Vorsitzender BITKOM AK RZ Moderne

Mehr

Verfügbarkeit (in %) = (Messperiode - (Anzahl der nicht beantworteten IP-Pakete x 5Min.)) x 100 / Messperiode

Verfügbarkeit (in %) = (Messperiode - (Anzahl der nicht beantworteten IP-Pakete x 5Min.)) x 100 / Messperiode Service Level Agreements Hosting und Housing 1. Einleitung QualityHosting hat Bewertungskriterien für die Qualität der bereitgestellten Dienstleistungen definiert. Die Bewertungskriterien dienen dazu den

Mehr

ASUS PC Probe II. PC Probe II Installieren. PC Probe II starten. PC Probe II verwenden

ASUS PC Probe II. PC Probe II Installieren. PC Probe II starten. PC Probe II verwenden ASUS PC Probe II Das Programm PC Probe II überwacht die wichtigsten Komponenten des Computers und informiert Sie, falls Probleme entdeckt werden. PC Probe II erkennt unter anderem die Lüfterdrehzahlen,

Mehr

ERAMON-Performance-Management (EPM)

ERAMON-Performance-Management (EPM) THE POWER OF BUILDING AND MANAGING NETWORKS by ERAMON GmbH Welserstraße 11 86368 Gersthofen Germany Tel. +49-821-2498-200 Fax +49-821-2498-299 info@eramon.de Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein...3 2 Realisierung

Mehr

Geyer & Weinig. Wirtschaftliche Aspekte beim Einsatz von E2E-Monitoring Tools. viel Spaß wünscht Ihnen. Horst Schlosser

Geyer & Weinig. Wirtschaftliche Aspekte beim Einsatz von E2E-Monitoring Tools. viel Spaß wünscht Ihnen. Horst Schlosser Geyer & Weinig Wirtschaftliche Aspekte beim Einsatz von E2E-Monitoring Tools viel Spaß wünscht Ihnen Die Geyer & Weinig EDV-Unternehmensberatung GmbH wurde 1987 als Softwarehaus in Karlsruhe gegründet

Mehr

Automatische Dateiübertragung in höchster Effizienz. Automatische Dateiübertragung über viele Protokolle

Automatische Dateiübertragung in höchster Effizienz. Automatische Dateiübertragung über viele Protokolle Connect 7.0 CONNECT Automatische Dateiübertragung in höchster Effizienz Automatische Dateiübertragung über viele Protokolle Unterstützung sicherer Protokolle Modernstes, konfigurierbares Routing mit Filterfunktionen

Mehr

1. Wireless Switching... 2. 1.1 Einleitung... 2. 1.2 Voraussetzungen... 2. 1.3 Konfiguration... 2. 2. Wireless Switch Konfiguration...

1. Wireless Switching... 2. 1.1 Einleitung... 2. 1.2 Voraussetzungen... 2. 1.3 Konfiguration... 2. 2. Wireless Switch Konfiguration... Inhaltsverzeichnis 1. Wireless Switching... 2 1.1 Einleitung... 2 1.2 Voraussetzungen... 2 1.3 Konfiguration... 2 2. Wireless Switch Konfiguration... 3 2.1 Zugriff auf den Switch... 3 2.2 IP Adresse ändern...

Mehr

AUFZUGSNOTRUF over IP / EN-81

AUFZUGSNOTRUF over IP / EN-81 STENTOFON AUFZUGSNOTRUF over IP / EN-81 Mit unserem Aufzugnotruf erhalten Betreiber von Aufzügen das zurzeit modernste und sicherste Aufzugnotrufsystem auf dem Markt. Zudem ist es durch die automatische

Mehr

bintec Workshop Konfiguration von Wireless LAN mit WDS Link Copyright 8. November 2005 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 0.

bintec Workshop Konfiguration von Wireless LAN mit WDS Link Copyright 8. November 2005 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 0. bintec Workshop Konfiguration von Wireless LAN mit WDS Link Copyright 8. November 2005 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 0.9 Ziel und Zweck Haftung Marken Copyright Richtlinien und Normen

Mehr

VPN mit INSYS-Routern IPsec-Teilnehmer mit Authentifizierung durch Passphrase für Scalance konfigurieren. Konfigurations-Handbuch

VPN mit INSYS-Routern IPsec-Teilnehmer mit Authentifizierung durch Passphrase für Scalance konfigurieren. Konfigurations-Handbuch VPN mit INSYS-Routern IPsec-Teilnehmer mit Authentifizierung durch Passphrase für Scalance konfigurieren Konfigurations-Handbuch Pos: 1 /Datenkommunikation/Configuration Guide/=== ORGA - Module ===/1 Einführung:

Mehr

FUNKERFASSUNG Monitoring-Systeme

FUNKERFASSUNG Monitoring-Systeme PC-basierte leistungsfähige Signal Die Software GX430 ist eine einkanalige Lösung von Rohde&Schwarz für die Analyse und Verarbeitung analoger und digitaler HF- / VHF- / UHF-Signale. Zusammen mit einem

Mehr

LogConnect V2.00. Kurzanleitung 6/2015. Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH

LogConnect V2.00. Kurzanleitung 6/2015. Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH LogConnect V2.00 Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH Kurzanleitung 6/2015 LogConnect ist eine Software, die Sie beim individuellen Einstellen Ihres LOG32TH unterstützt. LogConnect gibt Ihnen

Mehr

Collax Monitoring mit Nagios

Collax Monitoring mit Nagios Collax Monitoring mit Nagios Howto Dieses Howto beschreibt die Konfiguration der Aktiven Überwachung auf einem Collax Server. Intern verwendet das System dafür Nagios. Primär wird Nagios zur Selbstüberwachung

Mehr

web: www.ncgraphics.de CAD/CAM-Systeme Entwicklung Beratung Vertrieb Kundenbetreuung Service für Werkzeugmaschinen

web: www.ncgraphics.de CAD/CAM-Systeme Entwicklung Beratung Vertrieb Kundenbetreuung Service für Werkzeugmaschinen DNC Software für Windows Version 2.0 Installation der Software Starten Sie die Datei DNC-Install.exe auf der Diskette / CD und folgen den Installationsanweisungen. Start der Software Beim ersten Start

Mehr

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Stromauge / EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten FAST EnergyCam Clip-On Meter Reader zum smarten Fernauslesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam nicht größer als eine Streichholzschachtel

Mehr