Übersicht Konfigurationsdat(ei)en

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Übersicht Konfigurationsdat(ei)en"

Transkript

1 Übersicht Konfigurationsdat(ei)en Copyright combit GmbH ; Rev Alle Rechte vorbehalten.

2 Inhalt 1 Allgemein Projektverzeichnis Projektdatei (.crm) Projektdatenbank / SQL Serverdatenbank Eingabemaske (.dli) Übersichtslisten-/Containerlayout (.vlc) Globale Import- und Exporttemplates Druckerspezifische Einstellungen für Druckvorlagen Systemdatenbank ("combit_crm_system.cmbt_files") Projektspezifische Einstellungen Benutzerspezifische Einstellungen Aufbau und Inhalt von "combit_crm_system.cmbt_files" crm Rechteverwaltung ER Model Lokales Anwendungsdatenverzeichnis Benutzerspezifische Import- und Export-Templates Weitere Konfigurationsdateien Registry Allgemein Datenbankverbindung Layout von Übersichtslisten und Containern Containerfilter und AskString Benutzerspezifische Einstellungen address pick-up Konfiguration

3 1 Allgemein Bitte beachten Sie, dass sich die gespeicherten Konfigurationen auf Grund von Programmänderungen ändern können. 3

4 Projektverzeichnis 2 Projektverzeichnis 2.1 Projektdatei (.crm) Die Projekt- und Ansichtseigenschaften werden generell in der combit Relationship Manager Projektdatei gespeichert. Bei der Projektdatei (Dateiendung '.crm') handelt es sich um ein Unicode XML Format. Die Projekteigenschaften können im crm unter Konfiguration > Projekt aufgerufen werden. Beispiel: <item name="id">695581df265d41919da8d18b0e1dd7d9</item> [Eindeutige ProjektID] <item name="name">crm_solution</item> [Name des Projektes] <item name="description">das crm Referenz Projekt</item> [Beschreibung] <item name="dbname">combit_crm_solution</item> [SQL Datenbank] Innerhalb des Projektes globale, aber benutzerunabhängige Einstellungen werden ebenfalls in der Projektdatei gespeichert, z.b. Sortierkriterien, Schnellsuchfelder, globale Filter, globale Statistiken. Zusätzlich dazu wird die Konfiguration für "Datensatz zusammenführen", sowie die Navigationsstruktur in der Projektdatei gespeichert. 2.2 Projektdatenbank / SQL Serverdatenbank Tabelle cmbt_manflttags Beschreibung (temporäre) Speicherung des Manuellen Filter; aus diesen Einträgen wird eine.tag Datei gespeichert cmbt_autoinc_counters cmbt_tm_appoint_xxx cmbt_tm_appointments cmbt_tm_resources cmbt_tm_todo_xxx cmbt_tm_todos Automatische Zähler (Hilfs)tabellen für Termine Termine Ressourcenverwaltung (Hilfs)tabellen für Aufgaben Aufgaben 2.3 Eingabemaske (.dli) Die Speicherung der Eingabemaske (inkl. Folgeverknüpfungen, Comboboxeinträgen, Script Direkt Inhalten, etc.) erfolgt im combit Relationship Manager Projektverzeichnis in der Datei <Ansichtsname>.dli (Textformat). 2.4 Übersichtslisten-/Containerlayout (.vlc) Das Standard-Layout der Übersichtslisten/Container wird im combit Relationship Manager Projektverzeichnis der Datei <Ansichtsname>.vlc (Textformat) gespeichert. 2.5 Globale Import- und Exporttemplates Globale Import- und Exporttemplates werden im Projektverzeichnis des aktuell geladenen Projektes gesucht bzw. gespeichert: <instdir>\*.itp Importvorlagen <instdir>\*.etp Exportvorlagen 4

5 Projektverzeichnis 2.6 Druckerspezifische Einstellungen für Druckvorlagen Werden für eine Druckvorlage druckerspezifische Optionen wie z.b. Drucker, Duplexmodus, Schächte, etc. eingestellt, so werden diese in einer separaten Datei gespeichert, die denselben Namen wie die Druckvorlage jedoch in der Dateiendung als letzten Buchstaben ein 'p' hat. Dies ist die sog. "P-Datei", also z.b. 'Personen - Adressen.lsp'. Standardmäßig wird diese P-Datei benutzerspezifisch (lokal) im Verzeichnis "Dokumente und Einstellungen" gespeichert. Falls jedoch im (meist zentralen) Verzeichnis mit der Druckvorlage ebenfalls solch eine P-Datei existiert und diese neuer ist als die lokale P-Datei, so wird diese zentrale P-Datei lokal kopiert und verwendet. Damit können zentral druckerspezifische Einstellungen eingespielt werden, in dem der Administrator seine (lokale) P-Datei in das (zentrale) Druckvorlagenverzeichnis kopiert, und die P-Datei so über ihr neueres Datum autom. auf die Clients "verteilt" wird. Warnung: Durch das zentrale Einspielen einer solchen P-Datei werden alle Benutzer ihre etwaigen eigenen (älteren) druckerspezifischen Einstellungen für die gleichnamige Druckvorlage verlieren! 5

6 Systemdatenbank ("combit_crm_system.cmbt_files") 3 Systemdatenbank ("combit_crm_system.cmbt_files") 3.1 Projektspezifische Einstellungen Die projektspezifischen Einstellungen wie z.b. die Standard Toolbar werden hier ebenfalls gespeichert. 3.2 Benutzerspezifische Einstellungen Benutzerspezifische Einstellungen, welche PC-unabhängig sind, z.b. benutzerspezifische Filter und Statistiken, Toolbar-, Menü und Shortcut-Konfiguration, werden hier gespeichert. Tipp: Gibt es für den aktuellen Benutzer keine gespeicherte Toolbar bzw. Tastaturshortcuts Konfiguration so wird automatisch die Konfiguration des Benutzers namens "MasterTemplate" verwendet (sofern vorhanden). Über die Toolbar und Tastaturshortcuts dieses Benutzers lassen sich somit zentral auch für neue Benutzer (und Ansichten) bestimmte Toolbar + Tastaturshortcuts Konfigurationen vorgeben. 3.3 Aufbau und Inhalt von "combit_crm_system.cmbt_files" Tabellenspalte "PROJECT" Speicherung der eindeutigen ProjektID für die Zuordnung des Eintrags zu einem bestimmten Projekt Tabellenspalte "PATH" Der "Pfad" gibt einen Pseudodateinamen an, der den Inhalt der "Datei" (siehe FILECONT) beschreibt Tabellenspalte "FILECONT" Binärer Inhalt, welcher die "Datei" enthält, die zur Laufzeit ausgelesen wird Inhalt Pfad global.ini tmconfig.xml <BENUTZER>\TM.xml <BENUTZER>\dli_global.ini <BENUTZER>\dli_user.ini <BENUTZER>\toolbar.cfg <BENUTZER>\toolbar2.cfg <BENUTZER>\toolbar3.cfg <BENUTZER>\toolbar4.cfg <BENUTZER>\toolbar5.cfg Beschreibung Speicherung von Scripting-Einstellungen (Set/GetGlobalProperty) Hinterlegte Sortierung von Aufgaben / Terminen Konfiguration der Termin- / Aufgabenverwaltung Voreinstellungen für Eingabemasken (intern) Voreinstellungen für Eingabemasken (intern) Speicherung der Toolbar des Hauptfensters (crm ). Speicherung der Toolbar des Hauptfensters (crm ). Speicherung der Toolbar des Hauptfensters (crm ). Speicherung der Toolbar des Hauptfensters (crm und höher). Speicherung der Toolbar des Hauptfensters 6

7 Systemdatenbank ("combit_crm_system.cmbt_files") <BENUTZER>\toolbar_tm.cfg <BENUTZER>\toolbar2_tm.cfg <BENUTZER>\toolbar3_tm.cfg <BENUTZER>\toolbar4_tm.cfg <BENUTZER>\toolbarshortcuts.cfg <BENUTZER>\toolbarshortcuts2.cfg <BENUTZER>\toolbarshortcuts3.cfg <BENUTZER>\toolbarshortcuts4.cfg <BENUTZER>\toolbarshortcuts_tm.cfg <BENUTZER>\toolbarshortcuts2_tm.cfg <BENUTZER>\toolbarshortcuts3_tm.cfg <BENUTZER>\toolbarshortcuts4_tm.cfg <BENUTZER>\<ANSICHT>\LastFilter.xml <BENUTZER>\<ANSICHT>\user.ini <BENUTZER>\<ANSICHT>\toolbar.cfg <BENUTZER>\<ANSICHT>\toolbar2.cfg <BENUTZER>\<ANSICHT>\toolbar3.cfg <BENUTZER>\<ANSICHT>\toolbar4.cfg <BENUTZER>\<ANSICHT>\toolbar5.cfg <BENUTZER>\<ANSICHT>\toolbarshortcuts.cfg <BENUTZER>\<ANSICHT>\toolbarshortcuts2.cfg <BENUTZER>\<ANSICHT>\toolbarshortcuts3.cfg <BENUTZER>\<ANSICHT>\toolbarshortcuts4.cfg <BENUTZER>.xml <BENUTZER>\favorites.xml <BENUTZER>\history.xml Speicherung der Toolbar der Terminverwaltung (crm ). Speicherung der Toolbar der Terminverwaltung (crm ). Speicherung der Toolbar der Terminverwaltung (crm und höher). Speicherung der Toolbar der Terminverwaltung Speicherung der Tastenbelegungen des Hauptmenüs (crm ). Speicherung der Tastenbelegungen des Hauptmenüs (crm ). Speicherung der Tastenbelegungen des Hauptmenüs (crm und höher). Speicherung der Tastenbelegungen des Hauptmenüs Speicherung der Tastenbelegungen der Terminverwaltung (crm ). Speicherung der Tastenbelegungen der Terminverwaltung (crm ). Speicherung der Tastenbelegungen der Terminverwaltung (crm and higher). Speicherung der Tastenbelegungen der Terminverwaltung Autom. Speicherung der 9 zuletzt verwendeten Filterausdrücke ('Filter > Allgemein'). Die Speicherung erfolgt Benutzer- und Ansichtenspezifisch. (crm und höher). Speicherung von Scripting-Einstellungen (Set/GetUserProperty) und Mailversand- Konfigurationen. Speicherung der Toolbar des Ansichtenfensters (crm ). Speicherung der Toolbar des Ansichtenfensters (crm ). Speicherung der Toolbar des Ansichtenfensters (crm ). Speicherung der Toolbar des Ansichtenfensters (crm und höher). Speicherung der Toolbar des Ansichtenfensters Speicherung der Tastenbelegungen des Ansichtenmenüs (crm ). Speicherung der Tastenbelegungen des Ansichtenmenüs (crm ). Speicherung der Tastenbelegungen des Ansichtenmenüs (crm und höher). Speicherung der Tastenbelegungen des Ansichtenmenüs Benutzerspezifische Filterausdrücke und Vorlagen für Relationales Ergänzen. Favoriten Verlauf 7

8 crm Rechteverwaltung ER Model 4 crm Rechteverwaltung ER Model Die abgebildete Grafik zeigt das Rechtemodell des combit Relationship Manager für eine mögliche Ü- bernahme auf eine andere Datenbank. Bitte beachten Sie, dass die Felder "LoginName" (cmbt_users) und "Name" (cmbt_groups) immer einzigartig sein müssen! Hinweis: Falls für spezielle crm-projekte Rechte gesetzt werden sollen, müssen diese jeweils unterschiedliche Projekt-IDs besitzen. Die vergebene ID kann im crm unter dem Menüpunkt Konfiguration > Projekt eingesehen werden. 8

9 Lokales Anwendungsdatenverzeichnis 5 Lokales Anwendungsdatenverzeichnis Der crm speichert bestimmte Konfigurationseinstellungen in einem "combit\crm\"-unterverzeichnis im lokalen Windows Anwendungsdatenverzeichnis des Benutzers. Typischerweise sind dies die Verzeichnisse: Windows 2000, XP: C:\Dokumente und Einstellungen\<User>\Anwendungsdaten\combit\cRM Windows Vista, 7: C:\Users\<User>\AppData\Roaming\combit\cRM 5.1 Benutzerspezifische Import- und Export-Templates Import-Templates: *.itp Export-Templates: *.etp 5.2 Weitere Konfigurationsdateien CMBTSMS.INI: Konfigurationsdatei der phone manager SMS-Provider cmph??.cfg: phone manager TAPI Treiber Konfiguration cumc.cfg: Thunderbird und Tobit David.Infocenter AddIn Konfigurationsdatei cumc.log: Protokolldatei der crm -ablage für Thunderbird und Tobit David.Infocenter dialuser.ini: phone manager Konfigurationsdatei enrich.txt: Protokolldatei für die Telefon-CD Anreicherung ical_export.log: Protokolldatei des time manager ical-exports ical_import.log: Protokolldatei des time manager ical-imports Outlook_cRM.txt: Protokolldatei der crm -ablage für Outlook Druckerspezifische Einstellungen für Druckvorlagen (siehe Druckerspezifische Einstellungen für Druckvorlagen) 9

10 Registry 6 Registry 6.1 Allgemein Der Basis-Registryzweig, unterhalb dessen etwaige Einstellungen des combit Relationship Manager gespeichert werden lautet HKEY_CURRENT_USER\Software\combit\combit Relationship Manager. 6.2 Datenbankverbindung Beim Start des combit Relationship Manager werden die Datenbankverbindungsinformationen wie Datenbankserver, Datenbanksystem etc. aus der Registry unter.\settings ausgelesen. 6.3 Layout von Übersichtslisten und Containern Eine etwaige benutzerspezifische Layoutkonfiguration wird unter.\projects\<projektname>\<ansicht>\brwconfig gespeichert Benutzerspezifisches Layout oder Standard Layout? Anhand eines Zeitstempel-Eintrags wird überprüft, ob der Anwender eine angepasste benutzerspezifische Layoutkonfiguration besitzt oder die globale Layoutkonfiguration (.vlc Datei) verwendet werden soll. Sobald der Wert in der Registry "neuer" ist als in der.vlc Datei, wird die Konfiguration aus der Registry verwendet. Falls nicht die erwartete Layoutkonfiguration für einen Anwender verwendet wird, sollten das PC Datum und die Zeitstempelwerte für die betreffende Liste in Registry und.vlc Datei überprüft werden. 6.4 Containerfilter und AskString Falls ein Containerfilter AskString verwendet, wird der zuletzt eingegebene Wert unter folgendem Registrykey gespeichert, also zum Beispiel unter.\projects\<projektname>\<ansicht>\brwconfig\id.kontakte.personid#{b3c0768a b5-b4f2-7d31a6c10ec5}\askstringinputs. 6.5 Benutzerspezifische Einstellungen Benutzer- und gleichzeitig PC-spezifische Einstellungen (Layout von Übersichtslisten und Containern, Dialogpositionen, ausgewählte Felder für Suche, letzter Suchausdruck, History-Comboboxeinträge, AutoMessageBox-Werte, etc.) werden in der Registry unter.\projects\<ansicht> gespeichert. Beispiel: ComboBox Eintrag der letzten Suchtexte (Suchen > Suche...):.\Projects\cRM_Solution\Adressen\CUIDlgFullTextSearch\History 6.6 address pick-up Konfiguration Die Aktivierung der Clipboardüberwachung ist hinterlegt unter: HKEY_CURRENT_USER\Software\combit\Address Parser\WatchClipboard Für die einzelnen Konfigurationen wird jeweils ein separater Zweig angelegt HKEY_CURRENT_USER\Software\combit\Address Parser\Job 1, Job 2, etc. 10

Whitepaper. Produkt: address manager 16. Hinweise zur Migration. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz

Whitepaper. Produkt: address manager 16. Hinweise zur Migration. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: address manager 16 Hinweise zur Migration Copyright combit GmbH, Alle Rechte vorbehalten. Hinweise zur Migration - 2 - Inhalt Einleitung 4

Mehr

Whitepaper. Produkt: address manager 16 und höher. Hinweise zur Migration. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz

Whitepaper. Produkt: address manager 16 und höher. Hinweise zur Migration. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: address manager 16 und höher Hinweise zur Migration Copyright combit GmbH, Alle Rechte vorbehalten. Hinweise zur Migration - 2 - Inhalt Einleitung

Mehr

combit Relationship Manager / address manager

combit Relationship Manager / address manager combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit Relationship Manager / address manager Service Pack crm 8.001 / am 18.001 What's new What's new Inhalt - 2 - Inhalt Hinweise zum Einspielen eines Service

Mehr

Whitepaper. Produkt: address manager 2003. David XL Tobit InfoCenter AddIn für den address manager email Zuordnung

Whitepaper. Produkt: address manager 2003. David XL Tobit InfoCenter AddIn für den address manager email Zuordnung combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: address manager 2003 David XL Tobit InfoCenter AddIn für den address manager email Zuordnung David XL Tobit InfoCenter AddIn für den address

Mehr

Whitepaper. Produkt: address manager 2003. Outlook AddIn für den address manager email Zuordnung. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz

Whitepaper. Produkt: address manager 2003. Outlook AddIn für den address manager email Zuordnung. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: address manager 2003 Outlook AddIn für den address manager email Zuordnung Outlook AddIn für den address manager email Zuordnung - 2 - Inhalt

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager. Anbindung an Tobit David.zehn und David.fx. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager. Anbindung an Tobit David.zehn und David.fx. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager Inhalt Einleitung 3 Anbindung Termin- und Aufgabenverwaltung 4 email-anbindung 5 Einzel-eMail 5 Serien-eMail (Mailing)

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager & factura manager 6. Anbindung an den factura manager. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager & factura manager 6. Anbindung an den factura manager. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager & factura manager 6 Anbindung an den factura manager Anbindung an den factura manager - 2 - Inhalt Einleitung

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager / address manager. Integration der Ansicht "Adressen" in eigene Solution

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager / address manager. Integration der Ansicht Adressen in eigene Solution combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager / address manager Integration der Ansicht "Adressen" in eigene Solution Integration der Ansicht "Adressen" in

Mehr

NHP Professional 12.0 Änderungsliste (Version 11.1 -> 12.0)

NHP Professional 12.0 Änderungsliste (Version 11.1 -> 12.0) NHP Professional 12.0 Änderungsliste (Version 11.1 -> 12.0) Copyright PlusFakt Factory Joachim Thiele 2007 http://www.n-h-p.de Alle Rechte vorbehalten. Änderungen / Neuerungen NHP Professional 12.0 12.0

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager 7, address manager 17. Import von Adressen nach Firmen und Kontakte

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager 7, address manager 17. Import von Adressen nach Firmen und Kontakte combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager 7, address manager 17 Import von Adressen nach Firmen und Kontakte Import von Adressen nach Firmen und Kontakte

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager / combit address manager. SQL Server Backup mit SQLBackupAndFTP

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager / combit address manager. SQL Server Backup mit SQLBackupAndFTP combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager / combit address manager SQL Server Backup mit SQLBackupAndFTP - 2 - Inhalt Einleitung 3 Installation 3 Ersteinrichtung

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager 6. Import von Adressen nach Firmen und Kontakte. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager 6. Import von Adressen nach Firmen und Kontakte. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager 6 Import von Adressen nach Firmen und Kontakte Import von Adressen nach Firmen und Kontakte - 2 - Inhalt Ausgangssituation

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit address manager/combit Relationship Manager. Erweitertes David AddIn für Tobit. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz

Whitepaper. Produkt: combit address manager/combit Relationship Manager. Erweitertes David AddIn für Tobit. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit address manager/combit Relationship Manager Erweitertes David AddIn für Tobit Erweitertes David AddIn für Tobit - 2 - Inhalt Bedienung

Mehr

IBM SPSS Modeler Text Analytics Installationsanweisungen (Einzelplatzlizenz)

IBM SPSS Modeler Text Analytics Installationsanweisungen (Einzelplatzlizenz) IBM SPSS Modeler Text Analytics Installationsanweisungen (inzelplatzlizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Modeler Text Analytics Version 15 mit einer inzelplatzlizenz.

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager. Anbindung an Tobit David. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager. Anbindung an Tobit David. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager Copyright combit GmbH, Alle Rechte vorbehalten. Inhalt Einleitung 3 Systemvoraussetzungen 3 Anbindung Termin-

Mehr

AccountPlus Systemkonfiguration

AccountPlus Systemkonfiguration Anwenderhandbuch AccountPlus Systemkonfiguration Version 1.10 Inhalt: 1 ANWENDUNG... 3 2 DAS PROGRAMM... 3 2.1 Startparameter...5 2.2 Die Karteikarte ACCTPLUS.INI...5 2.3 Die Karteikarte Datenbanken...5

Mehr

Quip Trade Business Manager auf Windows Terminal Server

Quip Trade Business Manager auf Windows Terminal Server Quip Trade Business Manager auf Windows Terminal Server 2009 by Fraas Software Engineering GmbH (FSE). Arne Schmidt. Alle Rechte vorbehalten. Fraas Software Engineering GmbH Sauerlacher Straße 26 82515

Mehr

Dokumentation. juris Autologon-Tool. Version 3.1

Dokumentation. juris Autologon-Tool. Version 3.1 Dokumentation juris Autologon-Tool Version 3.1 Inhaltsverzeichnis: 1. Allgemeines... 3 2. Installation Einzelplatz... 3 3. Installation Netzwerk... 3 4. Konfiguration Netzwerk... 3 4.1 Die Autologon.ini...

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager 7. combit Relationship Manager email-rückläufer Script. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager 7. combit Relationship Manager email-rückläufer Script. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager 7 combit Relationship Manager email-rückläufer Script Inhalt Einleitung 3 Notwendige Anpassungen 3 crm Solution

Mehr

Persona-SVS e-sync auf Windows Terminal Server

Persona-SVS e-sync auf Windows Terminal Server Persona-SVS e-sync auf Windows Terminal Server 2014 by Fraas Software Engineering GmbH Alle Rechte vorbehalten. Fraas Software Engineering GmbH Sauerlacher Straße 26 82515 Wolfratshausen Germany http://www.fraas.de

Mehr

BANKETTprofi Web-Client

BANKETTprofi Web-Client BANKETTprofi Web-Client Konfiguration und Bedienung Handout für die Einrichtung und Bedienung des BANKETTprofi Web-Clients im Intranet / Extranet Der BANKETTprofi Web-Client Mit dem BANKETTprofi Web-Client

Mehr

Aktualisierung einer früheren CHIPDRIVE Time Recording Version auf CHIPDRIVE Time Recording 7.0

Aktualisierung einer früheren CHIPDRIVE Time Recording Version auf CHIPDRIVE Time Recording 7.0 Aktualisierung einer früheren CHIPDRIVE Time Recording Version auf CHIPDRIVE Time Recording 7.0 Diese Anleitung beschreibt, wie Sie Ihre Zeiterfassungs-Software von einer früheren Version auf die Version

Mehr

H A E S S L E R. DoRIS Office Add-In. DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS. Installation & Anleitung

H A E S S L E R. DoRIS Office Add-In. DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS. Installation & Anleitung H A E S S L E R DoRIS Office Add-In DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS Installation & Anleitung DoRIS Office Add-In. DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS Installation

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager 6 / address manager 16. Client Windows Installer Datei. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager 6 / address manager 16. Client Windows Installer Datei. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager 6 / address manager 16 Client Windows Installer Datei Client Windows Installer Datei - 2 - Inhalt Einleitung 3

Mehr

SPECTRUM 4.0 Netzwerk-Installation

SPECTRUM 4.0 Netzwerk-Installation SPECTRUM 4.0 Netzwerk-Installation Allgemeines zu SPECTRUM 4.0 - Lieferumfang - Lizenzrechner + CodeMeter-Stick - Programmversion - Einzelkomponenten - Begriffe Basisdaten, Projektverzeichnis 1. Einrichten

Mehr

Tritt beim Aufruf ein Fehler aus, so wird eine MessageBox mit dem Fehlercode und der Kommandozeile angezeigt.

Tritt beim Aufruf ein Fehler aus, so wird eine MessageBox mit dem Fehlercode und der Kommandozeile angezeigt. WinCC UniAddIn Motivation Add-ins für WinCC können in VBA und VB6 programmiert werden. Andere Entwicklungsumgebungen werden nicht standardmäßig unterstützt. Die Entwicklung in VBA hat den Nachteil, dass

Mehr

xgu 2.0 Installationsanleitung Installationsanleitung Excel Add-In zu ASTAG GU Kalkulationsgrundlage Bern, 19. August 2014 Version: 01.

xgu 2.0 Installationsanleitung Installationsanleitung Excel Add-In zu ASTAG GU Kalkulationsgrundlage Bern, 19. August 2014 Version: 01. Installationsanleitung xgu 2.0 Installationsanleitung Excel Add-In zu ASTAG GU Kalkulationsgrundlage Bern, 19. August 2014 Version: 01.04 Xplanis AG Zentweg 9 CH-3006 Bern Fon +41 (0)31 359 24 54 Fax +41

Mehr

cobra Version 2015 Neue Leistungen & Features

cobra Version 2015 Neue Leistungen & Features cobra Version 2015 Neue Leistungen & Features Legende: BI = cobra CRM BI PRO = cobra CRM PRO CP = cobra CRM PLUS AP = cobra Adress PLUS Bedienung Ribbonbars Eingabemasken Felder mehrfach einfügen: Textfelder,

Mehr

Visualisierung der Eidolon Auswertung. VisEiA. Graphischer Client für das Emailspiel Eidolon

Visualisierung der Eidolon Auswertung. VisEiA. Graphischer Client für das Emailspiel Eidolon Visualisierung der Eidolon Auswertung VisEiA Graphischer Client für das Emailspiel Eidolon Entstanden im Ramen einer Seminararbeit in Informatik Universität Fribourg, Schweiz david.buchmann@gmx.net http://getit.at/viseia/

Mehr

PADS 3.0 Viewer - Konfigurationen

PADS 3.0 Viewer - Konfigurationen PADS 3.0 Viewer - Konfigurationen Net Display Systems (Deutschland) GmbH - Am Neuenhof 4-40629 Düsseldorf Telefon: +49 211 9293915 - Telefax: +49 211 9293916 www.fids.de - email: info@fids.de Übersicht

Mehr

Lösungen für mögliche Probleme

Lösungen für mögliche Probleme Lösungen für mögliche Probleme Technische Unterstützung 2 "Primus 2.0" erscheint nicht im Login-Fenster 2 Primus findet die Update-Datei nicht 3 Das Update scheitert und erzeugt eine Fehlermeldung 4 Der

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit address manager. Anbindung an Tobit David. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz

Whitepaper. Produkt: combit address manager. Anbindung an Tobit David. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit address manager Copyright combit GmbH, Alle Rechte vorbehalten. Inhalt Einleitung 3 Systemvoraussetzungen: 3 Anbindung Termin- und

Mehr

So geht's: Import von Daten in den address manager

So geht's: Import von Daten in den address manager combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz So geht's: Import von Daten in den address manager Einleitung 2 Voraussetzungen 2 Beispiele aus der Praxis 3 Beispiel 1 Import einer Excel Tabelle 3 Beispiel

Mehr

GS-Programme 2015 Umzug auf einen neuen Computer

GS-Programme 2015 Umzug auf einen neuen Computer GS-Programme 2015 Umzug auf einen neuen Computer Impressum Business Software GmbH Primoschgasse 3 9020 Klagenfurt Copyright 2014 Business Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden

Mehr

MGE Datenanbindung in GeoMedia

MGE Datenanbindung in GeoMedia TIPPS & TRICKS MGE Datenanbindung in GeoMedia 10. September 2002 / AHU INTERGRAPH (Schweiz) AG Neumattstrasse 24, CH 8953 Dietikon Tel: 043 322 46 46 Fax: 043 322 46 10 HOTLINE: Telefon: 043 322 46 00

Mehr

GFAhnen Datensicherung und Datenaustausch

GFAhnen Datensicherung und Datenaustausch GFAhnen Datensicherung und Datenaustausch In dieser Anleitung wird das Daten Sicheren, das Daten Wiederherstellen und der Datenaustausch zwischen 2 Rechner beschrieben. Eine regelmäßige Datensicherung

Mehr

Kundendaten immer live dabei

Kundendaten immer live dabei Kundendaten immer live dabei Copyright 2010 cobra computer s brainware GmbH cobra CRM PLUS und cobra CRM PRO sind eingetragene Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere Begriffe können Warenzeichen

Mehr

PrivaSphere Secure Messaging Outlook AddIn V.3.0.0 der Infover AG

PrivaSphere Secure Messaging Outlook AddIn V.3.0.0 der Infover AG PrivaSphere Secure Messaging Outlook AddIn V.3.0.0 der Infover AG Technische Dokumentation für Administratoren Das File Version_3.0.0.zip muss in ein Verzeichnis kopiert werden. Die folgenden Dateien werden

Mehr

Bedienungsanleitung. Stand: 26.05.2011. Copyright 2011 by GEVITAS GmbH www.gevitas.de

Bedienungsanleitung. Stand: 26.05.2011. Copyright 2011 by GEVITAS GmbH www.gevitas.de GEVITAS-Sync Bedienungsanleitung Stand: 26.05.2011 Copyright 2011 by GEVITAS GmbH www.gevitas.de Inhalt 1. Einleitung... 3 1.1. Installation... 3 1.2. Zugriffsrechte... 3 1.3. Starten... 4 1.4. Die Menü-Leiste...

Mehr

Installation weiterer Format-Arbeitsplätze für FORMAT Fertigteile Export Versandabwicklung (FT-Export genannt)

Installation weiterer Format-Arbeitsplätze für FORMAT Fertigteile Export Versandabwicklung (FT-Export genannt) Installation weiterer Format-Arbeitsplätze für FORMAT Fertigteile Export Versandabwicklung (FT-Export genannt) 1. Datensicherung Voraussetzung für das Einspielen der Installation ist eine rückspielbare,

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit address manager. Faxen mit dem address manager. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz

Whitepaper. Produkt: combit address manager. Faxen mit dem address manager. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit address manager Faxen mit dem address manager Faxen mit dem address manager - 2 - Inhalt Generelle Überlegung zum Faxen 3 Voraussetzungen

Mehr

Pictomat. Embedded Machine Vision. Datenaustausch über FTP-Server IBN INGENIEURBÜRO BERND NEUMANN GMBH. Eichendorffstraße 23 D-47626 Kevelaer

Pictomat. Embedded Machine Vision. Datenaustausch über FTP-Server IBN INGENIEURBÜRO BERND NEUMANN GMBH. Eichendorffstraße 23 D-47626 Kevelaer Pictomat Embedded Machine Vision Datenaustausch über FTP-Server IBN INGENIEURBÜRO BERND NEUMANN GMBH Eichendorffstraße 23 D-47626 Kevelaer Tel. +49(0) 28 32 / 97 95 62 Fax +49(0) 28 32 / 97 95 63 Internet:

Mehr

Möglichkeiten des Parallelbetriebs der VR-NetWorld Software Parallelbetrieb VR-NetWorld Software 4.4x und Version 5.0 ab der 2. Beta!

Möglichkeiten des Parallelbetriebs der VR-NetWorld Software Parallelbetrieb VR-NetWorld Software 4.4x und Version 5.0 ab der 2. Beta! Möglichkeiten des Parallelbetriebs der VR-NetWorld Software Um mehrere Versionsstände parallel betreiben zu können, sollte man die folgenden Hintergründe kennen, um zu verstehen wo ggf. die Hürden liegen.

Mehr

Kurzbeschreibung PC-Software für das Gerät URO-2050

Kurzbeschreibung PC-Software für das Gerät URO-2050 Kurzbeschreibung PC-Software für das Gerät URO-2050 1 Einleitung 1.1 Allgemeines Das Programm kann zum Verwalten der durchgeführten Untersuchungen mit dem Gerät URO-2050 benutzt werden. Es funktioniert

Mehr

VisiScan 2011 für cobra 2011 www.papyrus-gmbh.de

VisiScan 2011 für cobra 2011 www.papyrus-gmbh.de Überblick Mit VisiScan für cobra scannen Sie Adressen von Visitenkarten direkt in Ihre Adress PLUS- bzw. CRM-Datenbank. Unterstützte Programmversionen cobra Adress PLUS cobra Adress PLUS/CRM 2011 Ältere

Mehr

WSCAR-Help Fakturadaten Version 17.12.5

WSCAR-Help Fakturadaten Version 17.12.5 Fakturadaten Inhaltsverzeichnis 1 Fakturadaten... 2 1.1 Einleitung... 2 1.2 Arbeitspositionen... 2 1.3 Fahrzeuggruppen... 5 1.4 Sonstiges... 6 1.5 Textbausteine... 6 1.6 Festzeiten importieren... 7 1.7

Mehr

Installationsanleitung DIALOGMANAGER

Installationsanleitung DIALOGMANAGER Um mit dem Dialog-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen: RAM-Speicher: mind. 2 GB Speicher Festplatte: 1 GB freier Speicher Betriebssystem: Windows

Mehr

Installation und Dokumentation. juris Autologon 3.1

Installation und Dokumentation. juris Autologon 3.1 Installation und Dokumentation juris Autologon 3.1 Inhaltsverzeichnis: 1. Allgemeines 3 2. Installation Einzelplatz 3 3. Installation Netzwerk 3 3.1 Konfiguration Netzwerk 3 3.1.1 Die Autologon.ini 3 3.1.2

Mehr

DataNAUT 4.x Server-Installation

DataNAUT 4.x Server-Installation DataNAUT 4.x Server-Installation Dieses Dokument beschreibt, wie Sie aus einer lokalen Installation von DataNAUT 4.x in ein zentral gemanagtes System mit einem MS-SQL Server umziehen. Diesen und weitere

Mehr

Installationsanleitung zu SchILD-NRW (mit Access-Datenbank)

Installationsanleitung zu SchILD-NRW (mit Access-Datenbank) Installationsanleitung zu SchILD-NRW (mit Access-Datenbank) Inhaltsverzeichnis 1. EINFÜHRUNG...1 1.1. Vorbereitungen unter Windows 98 und Windows 2000...1 1.1.1. MDAC installieren...1 1.1.2. Komponenten

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager. Einbindung externer FiBu-/Warenwirtschaftsdaten. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager. Einbindung externer FiBu-/Warenwirtschaftsdaten. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager Einbindung externer FiBu-/Warenwirtschaftsdaten Einbindung externer FiBu-/Warenwirtschaftsdaten - 2 - Inhalt Ausgangssituation

Mehr

PRESSEINFORMATION. combit Relationship Manager 5. Inhalt. Druckfähiges Bildmaterial finden Sie unter www.combit.net/presse. Kontakt.

PRESSEINFORMATION. combit Relationship Manager 5. Inhalt. Druckfähiges Bildmaterial finden Sie unter www.combit.net/presse. Kontakt. combit Relationship Manager 5 Inhalt :: Pressemeldung :: Die Features :: Produktbeschreibung Druckfähiges Bildmaterial finden Sie unter www.combit.net/presse Kontakt combit GmbH, Untere Laube 30, D-78462

Mehr

Product Activation Manager

Product Activation Manager Product Activation Manager Allgemeiner Zweck: Der Product Activation Manager kurz PAM, dient dazu die installierten Programme von May Computer / XKEY zu verwalten, Lizenzen hinzuzufügen oder zu entfernen

Mehr

Technische Dokumentation SEPPmail Outlook Add-In v1.5.3

Technische Dokumentation SEPPmail Outlook Add-In v1.5.3 Technische Dokumentation SEPPmail Outlook Add-In v1.5.3 In diesem Dokument wird dargelegt, wie das SEPPmail Outlook Add-in funktioniert, und welche Einstellungen vorgenommen werden können. Seite 2 Inhalt

Mehr

Konfigurationsanleitung Hosted Exchange mit Outlook 2007

Konfigurationsanleitung Hosted Exchange mit Outlook 2007 Konfigurationsanleitung Hosted Exchange mit Outlook 2007 Vertraulichkeitsklausel Das vorliegende Dokument beinhaltet vertrauliche Informationen und darf nicht an Dritte weitergereicht werden. Everyware

Mehr

Programmbeschreibung PM_Admin1 Version 1.00 Build 0037 Juni 2015

Programmbeschreibung PM_Admin1 Version 1.00 Build 0037 Juni 2015 Programmbeschreibung PM_Admin1 Version 1.00 Build 0037 Juni 2015 PROMAN Software GmbH Zöchbauerstraße 9/18 1160 Wien Österreich Hotline: email: service@proman.at Tel: +43 1 478 05 67 S e i t e 1 16 Inhaltsverzeichnis

Mehr

[DvBROWSER] Offline-Viewer für [DvARCHIV] und [DvARCHIVpersonal] Version 2.2

[DvBROWSER] Offline-Viewer für [DvARCHIV] und [DvARCHIVpersonal] Version 2.2 [DvBROWSER] Offline-Viewer für [DvARCHIV] und [DvARCHIVpersonal] Version 2.2 Syntax Software Wismar 2015 1. DvBROWSER im Überblick... 1 2. Systemvoraussetzungen... 2 3. Funktionen... 3 3.1. Suchmöglichkeiten...

Mehr

CAS genesisworld.exchange connect Abgleich von Adressen und Terminen

CAS genesisworld.exchange connect Abgleich von Adressen und Terminen Abgleich von Adressen und Terminen Stand Juni 2004 Was ist CAS genesisworld.exchange connect? Inhalt 1 Was ist CAS genesisworld.exchange connect?... 3 2 Systemvoraussetzungen... 5 2.1 Software...5 2.2

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager / address manager. Dateiabgleich im Netzwerk über Offlinedateien

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager / address manager. Dateiabgleich im Netzwerk über Offlinedateien combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager / address manager Dateiabgleich im Netzwerk über Offlinedateien Dateiabgleich im Netzwerk über Offlinedateien

Mehr

Elexis-BlueEvidence-Connector

Elexis-BlueEvidence-Connector Elexis-BlueEvidence-Connector Gerry Weirich 26. Oktober 2012 1 Einführung Dieses Plugin dient dazu, den Status Hausarztpatient zwischen der BlueEvidence- Anwendung und Elexis abzugleichen. Das Plugin markiert

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Stand: 1.10.2010 1 Inhaltsverzeichnis Systemanforderungen...3 Installation auf Windows-Plattformen starten...3 Installationsschritte...3 Lizenzabkommen...3 Alte UniWahl4 Installation

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager & factura manager. Verknüpfung von Adressen und Belegen. combit GmbH Untere Laube Konstanz

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager & factura manager. Verknüpfung von Adressen und Belegen. combit GmbH Untere Laube Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager & factura manager Verknüpfung von Adressen und Belegen Verknüpfung von Adressen und Belegen - 2 - Inhalt Einleitung

Mehr

Browser Grid Funktionalitäten

Browser Grid Funktionalitäten Browser Grid Funktionalitäten Die Browser Grid Funktionalitäten können durch rechts Klick auf dem Grid eines Browsers aufgerufen werden. Fig. 1 Die erste Option Gruppe (bis zur ersten linie in Fig.1) enthält

Mehr

Hinweise zu A-Plan 2009 SQL

Hinweise zu A-Plan 2009 SQL Hinweise zu A-Plan 2009 SQL Für Microsoft Windows Copyright Copyright 2008 BRainTool Software GmbH Inhalt INHALT 2 EINLEITUNG 3 WAS IST A-PLAN 2009 SQL? 3 WANN SOLLTE A-PLAN 2009 SQL EINGESETZT WERDEN?

Mehr

Amt für Informatik des Kantons Graubünden Uffizi d informatica dal chantun Grischun Ufficio d informatica del cantone dei Grigioni

Amt für Informatik des Kantons Graubünden Uffizi d informatica dal chantun Grischun Ufficio d informatica del cantone dei Grigioni Amt für Informatik des Kantons Graubünden Uffizi d informatica dal chantun Grischun Ufficio d informatica del cantone dei Grigioni 7001 Chur, Rosenweg 4 Tel. +41 81 257 3170 Fax +41 81 257 2167 www.afi.gr.ch

Mehr

Copyright combit GmbH 1988-2009. Rev. 5.007 http://www.combit.net Alle Rechte vorbehalten.

Copyright combit GmbH 1988-2009. Rev. 5.007 http://www.combit.net Alle Rechte vorbehalten. Die in diesem Handbuch enthaltenen Angaben sind ohne Gewähr und können ohne weitere Mitteilung geändert werden. Die combit GmbH geht hiermit keinerlei Verpflichtungen ein. Die Verfügbarkeit mancher in

Mehr

inoxision ARCHIVE 2.5 Quickstart

inoxision ARCHIVE 2.5 Quickstart inoxision ARCHIVE 2.5 Quickstart 1 Installationsvorbereitungen Für die Installation von inoxision ARCHIVE benötigen Sie einen Microsoft SQL Server der Version 2005 oder 2008, mindestens in der Express

Mehr

A Plan 2010. Installationshinweise. Copyright. Warenzeichenhinweise

A Plan 2010. Installationshinweise. Copyright. Warenzeichenhinweise A Plan 2010 Installationshinweise Copyright Copyright 1996 2010 braintool software gmbh Kein Teil dieses Handbuches darf ohne ausdrückliche Genehmigung von braintool software gmbh auf mechanischem oder

Mehr

APIS Benutzertreffen 2009. Tipps und Tricks vom APIS Support

APIS Benutzertreffen 2009. Tipps und Tricks vom APIS Support APIS Benutzertreffen 2009 Tipps und Tricks vom APIS Support Tipp 1 Editoren mit gesetztem Filter öffnen Um das Arbeiten in umfangreichen Formblättern zu erleichtern, kann bereits vor dem Öffnen des Editors

Mehr

Büro Plus NexT / ERP-complete. Cobra - Anbindung

Büro Plus NexT / ERP-complete. Cobra - Anbindung Büro Plus NexT / ERP-complete Cobra - Anbindung Inhalt Einrichtung 1 Notwendige Einstellungen innerhalb von cobra 1 Notwendige Einstellungen innerhalb von Büro Plus NexT / ERP-complete 2 Erstellen und

Mehr

TechNote. Produkt: TWINFAX 7.0 (ab CD_24), TWINFAX 6.0 Modul: SMTP, T611, R3 Kurzbeschreibung: Briefpapier- und Mailbodyunterstützung

TechNote. Produkt: TWINFAX 7.0 (ab CD_24), TWINFAX 6.0 Modul: SMTP, T611, R3 Kurzbeschreibung: Briefpapier- und Mailbodyunterstützung Produkt: TWINFAX 7.0 (ab CD_24), TWINFAX 6.0 Modul: SMTP, T611, R3 Kurzbeschreibung: Briefpapier- und Mailbodyunterstützung Diese Anleitung hilft Ihnen, das nachfolgend geschilderte Problem zu beheben.

Mehr

OUTLOOK-DATEN SICHERN

OUTLOOK-DATEN SICHERN OUTLOOK-DATEN SICHERN Wie wichtig es ist, seine Outlook-Daten zu sichern, weiß Jeder, der schon einmal sein Outlook neu installieren und konfigurieren musste. Alle Outlook-Versionen speichern die Daten

Mehr

AixVerein 2.0 - Anleitung zur Einrichtung des

AixVerein 2.0 - Anleitung zur Einrichtung des Seite 1/6 AixVerein 2.0 - Anleitung zur Einrichtung des Datenbank-Servers und der Dokumentenablage Bei der vorliegenden Anwendung handelt es sich um eine Client-Server-Anwendung, d.h. die Software wird

Mehr

DESIGO INSIGHT V2.35 Pharmalösung SP1 Systembeschreibung

DESIGO INSIGHT V2.35 Pharmalösung SP1 Systembeschreibung s DESIGO INSIGHT V2.35 Pharmalösung SP1 Systembeschreibung CM110515de_02 21.05.2007 Building Technologies HVAC Products Siemens Schweiz AG Building Technologies Group International Headquarters Gubelstrasse

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager. Einbindung externer FiBu-/Warenwirtschaftsdaten. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager. Einbindung externer FiBu-/Warenwirtschaftsdaten. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager Einbindung externer FiBu-/Warenwirtschaftsdaten Einbindung externer FiBu-/Warenwirtschaftsdaten - 2 - Inhalt Ausgangssituation

Mehr

Installation. Copyright combit GmbH 1988-2013. Rev. 7.000 http://www.combit.net Alle Rechte vorbehalten.

Installation. Copyright combit GmbH 1988-2013. Rev. 7.000 http://www.combit.net Alle Rechte vorbehalten. Installation Copyright combit GmbH 1988-2013. Rev. 7.000 http://www.combit.net Alle Rechte vorbehalten. Vorbereitung und Installation Inhaltsverzeichnis 1. Vorbereitung und Installation... 4 1.1 Systemvoraussetzungen...

Mehr

Media Wizard. MediaWizard Reporter. Handbuch Version 1.0 AGFS

Media Wizard. MediaWizard Reporter. Handbuch Version 1.0 AGFS Media Wizard MediaWizard Reporter Handbuch Version.0 AGFS Impressum Version.0 Autor AGFS. Ausgabe Januar 05 AGFS Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form ohne schriftliche

Mehr

PCS-Datenbankanbindung in Betrieb nehmen

PCS-Datenbankanbindung in Betrieb nehmen PCS-Datenbankanbindung in Betrieb nehmen Das Setup:...2 Die Parametrierung der Kommunikationssoftware:...3 Die Datenbank:...7 Terminal einrichten:...8 Die erforderliche INI:...10 Das Setup: In dieser Beschreibung

Mehr

Copyright combit GmbH 1988-2015. Rev. 18.003 https://www.combit.net/ Alle Rechte vorbehalten.

Copyright combit GmbH 1988-2015. Rev. 18.003 https://www.combit.net/ Alle Rechte vorbehalten. address manager 18 Die in diesem Handbuch enthaltenen Angaben sind ohne Gewähr und können ohne weitere Mitteilung geändert werden. Die combit GmbH geht hiermit keinerlei Verpflichtungen ein. Die Verfügbarkeit

Mehr

Checkliste für administrative Arbeiten - Installation

Checkliste für administrative Arbeiten - Installation Checkliste für administrative Arbeiten - Installation 1) Installation Eine minimale Installation erfordert auf den einzelnen Clients lediglich die korrekte Installation der BDE (in den BWSoft Setup-Versionen

Mehr

Es gibt zwei Wege die elektronischen Daten aus Navision zu exportieren.

Es gibt zwei Wege die elektronischen Daten aus Navision zu exportieren. Elektronische Daten aus Navision (Infoma) exportieren Es gibt zwei Wege die elektronischen Daten aus Navision zu exportieren. 1. GDPdU 1.1 Manuelle Einrichtung der GDPdU-Definitionsgruppe und Ausführung

Mehr

Konfiguration Datenbank-Parameter

Konfiguration Datenbank-Parameter Kapitel 2 Programm-Konfigurationsdatei (INI-Datei) - 1 Konfiguration Datenbank-Parameter Die benötigten Parameter und Einstellungen für den Datenbank-Zugriff werden in der INI-Datei gespeichert (s.u.).

Mehr

1. XPhone CTI vtapi 1. Virtuelle TAPI- Schnittstelle (vtapi)

1. XPhone CTI vtapi 1. Virtuelle TAPI- Schnittstelle (vtapi) 1. XPhone CTI vtapi 1 Virtuelle TAPI- Schnittstelle (vtapi) 2 1. XPhone CTI vtapi Inhalt 1 XPhone CTI vtapi 3 2 Systemvoraussetzungen 3 2.1 Systemvoraussetzungen von Server und Client 3 2.2 Unterstützte

Mehr

In der grafischen Darstellungen wie Raumbelegungsplan, Referentenbelegung usw. können Sie Ihre eigenen Farben und Einträge darstellen.

In der grafischen Darstellungen wie Raumbelegungsplan, Referentenbelegung usw. können Sie Ihre eigenen Farben und Einträge darstellen. Seite 1 von 10 1. FARBEINSTELLUNGEN DER SEMINARE In der grafischen Darstellungen wie Raumbelegungsplan, Referentenbelegung usw. können Sie Ihre eigenen Farben und Einträge darstellen. WICHTIG: diese Farbeinstellungen

Mehr

Manuelle Installation des SQL Servers:

Manuelle Installation des SQL Servers: Manuelle Installation des SQL Servers: Die Installation des SQL Servers ist auf jedem Windows kompatiblen Computer ab Betriebssystem Windows 7 und.net Framework - Version 4.0 möglich. Die Installation

Mehr

Installation A, B, C Update-Installation D

Installation A, B, C Update-Installation D Installation A, B, C Update-Installation D Allgemeines PC ASM schreibt keine Windows Registry Einträge und kann deshalb sehr flexibel installiert und verteilt werden. PC ASM arbeitet mit Datenbanken. Die

Mehr

Konfigurationsmanagement

Konfigurationsmanagement Konfigurationsmanagement FAQ Konfigurations-management 1/17 Inhalt 1. Konfigurationsmanagement... 2 1.1. Allgemeines... 2 1.2. Aufrufen des Konfigurationsmanagements... 3 1.3. Benötigte Q-DAS Benutzerrechte...

Mehr

BDE Projekt127 Win. Handbuch und Dokumentation. Beschreibung ab Vers. 0.0.2

BDE Projekt127 Win. Handbuch und Dokumentation. Beschreibung ab Vers. 0.0.2 BDE Projekt127 Win Handbuch und Dokumentation Beschreibung ab Vers. 0.0.2 Am Güterbahnhof 15 D-31303 Burgdorf Tel: +49 5136 802421 Fax: +49 5136 9776368 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Funktionalität...

Mehr

Installationsanleitung zum QM-Handbuch

Installationsanleitung zum QM-Handbuch Installationsanleitung zum QM-Handbuch Verzeichnisse Inhaltsverzeichnis 1 Update Version 2.0... 1 1.1 Vor der Installation... 1 1.2 Installation des Updates... 1 2 Installation... 4 2.1 Installation unter

Mehr

PowerBridge MSSQL Beta

PowerBridge MSSQL Beta SoftENGINE PowerBridge MSSQL Beta Dokumentation Thomas Jakob 17.04.2011 Inhalt Einrichtung der SQL Umgebung... 3 SQL-Server Installieren... 3 BüroWARE Installieren... 3 PowerBridge-SQL Modus einrichten...

Mehr

Serverumzug mit Win-CASA

Serverumzug mit Win-CASA Serverumzug mit Win-CASA Wenn Sie in Ihrem Netzwerk einen Umzug der Server-Version durchführen müssen, sollten Sie ein paar Punkte beachten, damit dies ohne Probleme abläuft. 1. Nachweis-Ordner In der

Mehr

KONVERTIERUNG VON DAUERLASTSCHRIFTEN

KONVERTIERUNG VON DAUERLASTSCHRIFTEN ACHTUNG: Diese Anleitung gilt für die VR-NetWorld Software ab der Version 5.0 Build 33. Die VR-NetWorld Software bietet zur Erleichterung des Umstiegs auf den SEPA Zahlungsverkehr die diversesten Möglichkeiten

Mehr

Um ein solches Dokument zu erzeugen, muss eine Serienbriefvorlage in Word erstellt werden, das auf die von BüroWARE erstellte Datei zugreift.

Um ein solches Dokument zu erzeugen, muss eine Serienbriefvorlage in Word erstellt werden, das auf die von BüroWARE erstellte Datei zugreift. Briefe Schreiben - Arbeiten mit Word-Steuerformaten Ab der Version 5.1 stellt die BüroWARE über die Word-Steuerformate eine einfache Methode dar, Briefe sowie Serienbriefe mit Hilfe der Korrespondenzverwaltung

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager, address manager. Eigene Verzeichnisse für Straße, PLZ, Ort und Postfach

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager, address manager. Eigene Verzeichnisse für Straße, PLZ, Ort und Postfach combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager, address manager Eigene Verzeichnisse für Straße, PLZ, Ort und Postfach Eigene Verzeichnisse für Straße, PLZ,

Mehr

combit Relationship Manager 6 crm goes mobile

combit Relationship Manager 6 crm goes mobile combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit Relationship Manager 6 crm goes mobile crm goes mobile - 2 - Konzept crm.webaccess Server Der mobile Zugriff auf die crm Solution erfolgt über den crm.webaccess

Mehr

fromos-bms Konfigurationshandbuch CRM- und Kassensystem System

fromos-bms Konfigurationshandbuch CRM- und Kassensystem System fromos-bms Konfigurationshandbuch CRM- und Kassensystem System Allgemeine Installations- und Konfigurationshinweise für das fromos CRM System Mit dem Ausführen des Installationsprogrammes fromos-bms.exe

Mehr

Installation. Copyright combit GmbH 1988-2012. Rev. 6.010 http://www.combit.net Alle Rechte vorbehalten.

Installation. Copyright combit GmbH 1988-2012. Rev. 6.010 http://www.combit.net Alle Rechte vorbehalten. Installation Copyright combit GmbH 1988-2012. Rev. 6.010 http://www.combit.net Alle Rechte vorbehalten. Inhaltsverzeichnis 1. Vorbereitung und Installation... 3 1.1 Systemvoraussetzungen... 3 Anwendungsserver...

Mehr

Projektmanagement in Outlook integriert InLoox 5.x Konfigurationshilfe für Oracle Server

Projektmanagement in Outlook integriert InLoox 5.x Konfigurationshilfe für Oracle Server y Projektmanagement in Outlook integriert InLoox 5.x Konfigurationshilfe für Oracle Server Ein IQ medialab Whitepaper Veröffentlicht: Juni 2008 Copyright: IQ medialab GmbH 2008 Aktuelle Informationen finden

Mehr

Datenbanken auf Sybase SQL-Anywhere

Datenbanken auf Sybase SQL-Anywhere Office Manager Enterprise oder Client/Server (ab Version 6.0.3.170) Datenbanken auf Sybase SQL-Anywhere A. Office Manager-Installationen Falls die Office Manager Enterprise- oder Client/Server-Version

Mehr

Funktion / Edition Seite 1 v. 5 BI PRO CP AP

Funktion / Edition Seite 1 v. 5 BI PRO CP AP Agenda der Editionen: BI = cobra CRM BI PRO = cobra CRM PRO CP = cobra CRM PLUS AP = cobra Adress PLUS Funktion / Edition Seite 1 v. 5 BI PRO CP AP Unterstützte Betriebssysteme Windows 10 (32 und 64 Bit),

Mehr