Präoperative Diagnostik

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Präoperative Diagnostik"

Transkript

1 Präoperative Diagnostik Belastungsinkontinenz Klinischer Stresstest Urethrales Druckprofil (UVD Ruhe ) Unauffällige Zystometrie

2 I Retropubische Bänder II TO Bänder III Minischlingen IV Periurethrale Injektionen

3 Operationen bei Stressinkontinenz 1900 Kolporrhaphia anterior vordere Plastik 1950 Nadelsuspensionen Pereyra, Stamey, Raz, 1961 Kolposuspension MMK, Burch 1996 Vaginal Tape TVT, IVS, SPARC, Uretex, LIFT, Remeex, 2003 Transobturatorische Tapes

4 TVT in Österreich eingeführt (4 Publikationen) 1999 Österreichisches Vaginal Tape Register 2011 > TVTs in Österreich >1 M TVTs weltweit >400 Publikationen

5 Das TVT Konzept Plazierung und Anpassung eines Prolene-Bandes unter distale Urethra Wiederherstellung der ligg. pubourethralia Minimal invasiv Lokalanästhesie Keine Fixierung, keine Spannung Rogers NEJM 2008

6 Perucchini

7 Perucchini

8 Problems, what problems?

9 Bladder Perforation SU 3.8% NL 3.5% A 2.7%

10 Austrian Urogynecology Working Group: TVT Registry Bleeding Complications 45/5578 OPs (0.8%) reoperations/ conversions for bleeding problems Kölle et al. Am J Ob Gyn 2005;193:

11

12 AG Urogynäkologie und rekonstruktive Beckenbodenchirurgie: TVT Register TVT-bedingte Reoperationen Tape gelockert, durchtrennt, ex 80 (1.5%) Suprapubischer Katheter 13 (0.2%) Hämatom/Blutung 39 (0.7%) Tape angezogen 5 SPC Blutung/Abszess 5 Blutung von Kolpotomie 2 Dünndarmperforation 1 Periurethral injection 1 Nekrotisierende Fasciitis 1 Total 147 (2.7%)

13 TVT Zusamenfassung Kontinenzrate ca. 85% Komplikationsrate ca. 7% schwere Komplikationen <1%

14 Hurt, Karram 1992 Reiffenstuhl 1974 Burch 1961 Reid et al. 2005

15

16

17 Ten-year Follow-up After the Tension-free Vaginal Tape (TVT) Procedure T. Aigmüller, Vesna Bjelic-Radisic, J. Kargl, A. Wittmann, M. Surtov, G. Trutnovsky, P. Kern, P. Riss, K. Tamussino Landesklinikum Mödling and Medical University of Graz, Austria Aigmueller et al. AJOG 2011

18 Results 9% Cough test (n=117) 4% 3% 84% negative slightly positive positive SUI reoperations 6% 23% subjective results (n=141) 11% 3% cured 57% improved unchanged worse SUI reoperations >2 pads/day, 16% Residual volume > 50ml: 5/117 (max. 120ml) Erosions: 2 reop.s (bladder, urethra), 1 vaginal (asymptomatic) Aigmueller et al. AJOG 2011

19 Reoperations, 11/141 (7.8%) 6 voiding obstruction 4 anti-incontinence procedures (Re-TVT at 14, 58 and 83 months, Burch at 50 month) 2 erosions (1 bladder, 1 urethra after urethrotomy (by urologist)) Aigmueller et al. AJOG 2011

20 Long-term objective and subjective results after TVT appear satisfactory Reoperation rate modest (8%) Late tape complications (i.e., erosion) appear uncommon De novo urgency, 12% Aigmueller et al. AJOG 2011

21 Transobturator Systems /4 TO systems introduced in Austria 10 publications (2 case reports of complications), N = 461

22 Transobturator Systems I-STOP CL Medical IVS-O Tyco Monarc AMS Obtryx Boston Scientific Serasis TO Serag-Wiesner TVT-Obturator Gynecare UraTape /Obtape/Aris Mentor-Porgès Uretex TO Bard

23 Reports of Complications 1 Hermieu. Bladder injury after TVT transobturator [Uratape]. Prog Urol 2003;13:115 Game. Obturator infected hematoma and urethral erosion following TOT. J Urol 2004;171: mo. postop. Pain and purulent discharge, vaginal erosion, urethral erosion, urethrovaginal fistula, 3 further operations and fistula repair Minaglia. Bladder injury during TO sling. Urology 2004;64:376 3/61 Mentor Uratapes Albouy. Can TO tape cause complete urinary retention? Prog Urol 2004;14:189 Rajan, Kohli. Retropubic hematoma after TO sling. Obstet Gynecol 2005;106:1199.

24 Reports of Complications 2 Caquant. Perineal cellulitis following TO suburethral tape (Uratape). Eur Urol 2005;47:108. Mahajan et al. TO tape erosion associated with leg pain. Int Urogyn J 2006;17:66-8 Goldman. Large thigh abscess after synthetic TO sling. Int Urogynecol J 2006 (online) But. Vaginal wall erosion after TO tape procedure. Int Urogynecol J 2005 Magali et al. Five cases of tape erosion after TO surgery [Obtape]. Obstet Gynecol 2006;107:472 Babalola et al. Vaginal erosion and ischiorectal abscess following ObTape implantation. Int Urogynecol J 2006;17:418-21

25 Österreichisches TO Register LKH Mödling BHB Wien UFK Graz UFK Wien UFK Innsbruck LKH Bruck/Mur KH Oberwart KH Wiener Neustadt BHS Linz KH Lainz-Hietzing Hanusch KH LKH Kirchdorf/Krems KH Baden St. Josef KH Wien KH Grieskirchen KH Amstetten LKH Mistelbach LKH Deutschlandsberg LKH Rohrbach BHS Ried/Innkreis LKH Rottenmann LKH Bad Ischl LKH Judenburg AKH Linz Wilhelminen-Spital KH Waidhofen/Ybbs LKH Steyr BHB Graz Stadtspital Dornbirn KH Horn LKH Klagenfurt KH Hallein LKH Leoben BKH Lienz KH Schwarzach LKH Feldbach BHB St. Veit/Glan LKH Schärding LKH Hartberg LKH Gmunden KH Melk LKH Voitsberg KH Korneuburg KH Hollabrunn KH Hainburg BKH Schwaz LKH Villach BKH Kufstein

26 Österreichisches TO Register Zentren 2436 OPs Monarc 795 TVT-O 1294 ObTape 99 Serasis TO 121 IVS-O 115 Other 12 Σ 2436 AJOG 2007;197:634e

27 Österreichische AUB: TO Register Intraoperative Probleme Overall (2436) Bleeding 86 (3.5%)* Bladder perforation Urethral perforation Vaginal perforation * no conversions, 1 hematoma POD #14 11 (.5%) 2 (.1%) 10 (.4%) Other 14** AJOG 2007;197:634e

28 Österreichische AUB: TO Register Intraoperative Probleme Overall (2436) Bleeding 86 (3.5%)* Bladder perforation 11 (.5%) Urethral perforation 2 (.1%) Vaginal perforation 10 (.4%) Other 14** * no conversions, 1 hematoma POD #14 **includes technical/device problems, medical/an problems, 1 hip dislocation AJOG 2007;197:634e

29 Österreichische AUB: TO Register Unterschiede zwischen Systemen? Monarc Obtape TVT-O Serasis IVS-O Overall (795) (99) (1294) (121) (115) (2436) Bleeding 2.5%* 7.0% 4.0% 4.1% 1.7% 86 (3.5%) Bladder perforation (.5%) Urethral perforation (.1%) Vaginal perforation (.4%) Other * *1 hematoma evacuated POD #14 AJOG 2007;197:634e

30 Österreichische AUB: TO Register Unterschiede zwischen Systemen? Monarc Obtape TVT-O Serasis IVS-O (795) (99) (1294) (121) (115) Bleeding 2.5%* 7.0% 4.0% 4.1% 1.7% Bladder/urethral perforation 8 (1.0%) 0 1 (.08%) 2 (1.7%) 1 (.9%) Other AJOG 2007;197:634e

31 Österreichische AUB: TO Register Tape-related Reoperations Tape loosened, cut, ex 24 (1.0%) Suprapubic catheter 3 Hematoma 1 Vaginal tape erosion only 9 (0.4%) Erosion + abscess 7 (0.3%) New tape 3 Sec. tape ex after bl. perf. 3 Tape shortened 1 Bowel perforation 0 Total 51 (2.1%) AJOG 2007;197:634e

32 Österreichische AUB: TO Register Erosion und Abszeß 1 Obtape 4 reop.s, 4-14 mo. 4/99 (4.0%) 1/795 (0.1%) 1/1294 (0.1%) 1/115 (0.9%) 2 Obtape Reop. 11 mo. 3 Obtape 3 reops. 4 Obtape 3 reops., 5-12 mo. 5 Monarc 2 reops., mo. 6 TVT-O Bilat. abscesses, 6 mo. 7 IVS-O Thigh, labium maj. Hinterholzer, Riss et al AJOG 2007;197:634e

33 Österreichische AUB: TO Register TO Bänder Andere Komplikationen, nicht weniger Weniger schwere Komplikationen Blasenverletzungen mit Outside-in Techniken häufiger Infektiöse Komplikationen bedingt eher durch Material, nicht Zugang Miktion ähnlich

34 Aber sind TO Bänder so effektiv wie TVT?

35 Österreichische AG Urogynäkolgie und rekonstruktive Beckenbodenchirurgie (AUB) Retropubic vs. Transobturator TVT for Primary Stress Incontinence: A Randomized Study

36 Österreichische AG Urogynäkolgie und rekonstruktive Beckenbodenchirurgie (AUB) Schmerzen POD #1 (VAS) % >6 VAS TVT TVT-O

37 Österreichische AG Urogynäkolgie und rekonstruktive Beckenbodenchirurgie (AUB) Negativer Hustentest (3 Mo.) Neg. stress test No pads TVT TVTO

38 Österreichische AG Urogynäkolgie und rekonstruktive Beckenbodenchirurgie (AUB) Schlußfolgerungen TVT-O not inferior to TVT (Kontinenz) Grösste Studie bis dato External validity Keine Daten über andere Bänder

39

40

41 I Retropubische Bänder II TO Bänder III Minischlingen IV Periurethrale Injektionen

42 Minislings Short Tapes SIS

43 Courtesy of D. Robinson TVT Secur: Clinical Data No. Follow-up Objective Subjective Karram et al wks 75% 87% Albrich et al wks 83% 78% Marsh et al wks - 74% Neuman % Saltz et al wks - 69% Seo et al mo - 89% Seo et al mo - 74% Roovers et al mo - 76% Mota et al mo 75% 72% Martan et al mo 62% 48% Debodinance et al mo - 69%

44

45 TVT-O vs. TVT-S: Randomized Trial N = TVT-O 42 TVT-S (hammock) Follow-up mo. Bladder perforation Vaginal perforation Thigh/groin pain Tape removed Cure TVT-O % 0 93% TVT-S % 2 62% M. Friedman (Haifa), SGS 3/2009

46

47 2-Jahres Follow-up nach TVT-S Angleitner et al. 2012

48 Single Incision Minisling (MiniArc) vs. Transobturator Sling (Monarc): A Comparative Study Retrospective study, N = 131 Negative stress test at 1 year: 85% MiniArc, 89% Monarc De Ridder at al. IUGJ 2010;21:773-8

49 IV Periurethrale Injektion (Bulking)

50 Operative Therapie Belastungsinkontinenz Retropubische und TO Bänder sind Standard Bekannte Komplikationsspektra Konvergenz der Bänder Gute langfristige Ergebnisse Kein Hinweis für langfristiges Komplikationspotential Minischlingen? Periurethrale Injektion: besondere Indikationen

Betreff: Report Bluetonguevirus Projekt September 2010

Betreff: Report Bluetonguevirus Projekt September 2010 Institut für veterinärmedizinische Untersuchungen Mödling Robert Koch Gasse 17, A-2340 Mödling Univ. Prof. Dr. Petra Winter Institutsleiterin Bundesministerium für Gesundheit Veterinärverwaltung Radetzkystrasse

Mehr

Die Harninkontinenz bei der Frau. Gründe, Physiologie, Diagnostik und neue Therapien

Die Harninkontinenz bei der Frau. Gründe, Physiologie, Diagnostik und neue Therapien Die Harninkontinenz bei der Frau Gründe, Physiologie, Diagnostik und neue Therapien Definition der Harninkontinenz! Die Harninkontinenz ist ein Zustand, in dem unfreiwilliges Urinieren ein soziales oder

Mehr

Text Anlage IMMOBILIEN

Text Anlage IMMOBILIEN Kurztitel Arbeitsmarktservicegesetz Kundmachungsorgan BGBl. Nr. 313/1994 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 139/1997 /Artikel/Anlage Anl. 1 Inkrafttretensdatum 30.12.1997 Text Anlage IMMOBILIEN Bestand

Mehr

Bundesbehörde. 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung. 2 Amt der Kärntner Landesregierung. 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Bundesbehörde. 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung. 2 Amt der Kärntner Landesregierung. 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung AT Bundesbehörde 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung 2 Amt der Kärntner Landesregierung 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung 4 Amt der Oberösterreichischen Landesregierung 5 Amt der

Mehr

FCG AUF FSG. Alle Ergebnisse Dienststellenausschüsse Für die Bediensteten des öffentlichen Sicherheitswesens G E S A M T Ö S T E R R E I C H

FCG AUF FSG. Alle Ergebnisse Dienststellenausschüsse Für die Bediensteten des öffentlichen Sicherheitswesens G E S A M T Ö S T E R R E I C H Wählergruppe AUF FCG FSG gültige Stimmen abgegebene Wahlberechtigte Bundesland Nummer Alle Ergebnisse Dienststellenausschüsse Für die Bediensteten des öffentlichen Sicherheitswesens G E S A M T Ö S T E

Mehr

2442/AB XXII. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

2442/AB XXII. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. 2442/AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 1 von 16 2442/AB XXII. GP Eingelangt am 22.02.2005 BM für Inneres Anfragebeantwortung GZ: 60.335/8-III/3a/05 Herrn Präsidenten des Nationalrates Univ. Prof. Dr. Andreas

Mehr

Weibliche Belastungsinkontinenz- Update Behandlungsverfahren. Dr. Nicole Lövin

Weibliche Belastungsinkontinenz- Update Behandlungsverfahren. Dr. Nicole Lövin Weibliche Belastungsinkontinenz- Update Behandlungsverfahren Dr. Nicole Lövin Quellenangaben Guidelines der European Association of Urology (EAU, 2013) Leitlinien der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen

Mehr

Anhang 2. Verzeichnis und Anschrift der zuständigen Gerichtshöfe erster Instanz. Burgenland

Anhang 2. Verzeichnis und Anschrift der zuständigen Gerichtshöfe erster Instanz. Burgenland Anhang 2 Für die Vollstreckung von Entscheidungen nach Art. 1 lit. a sublit. i, sublit. ii (sofern eine Entscheidung einer Justizbehörde, insbesondere einer Staatsanwaltschaft vorliegt und der Betroffene

Mehr

30 Jahre Lotto Sechser die glücklichsten Bezirke Österreichs

30 Jahre Lotto Sechser die glücklichsten Bezirke Österreichs 30 Jahre Lotto Sechser die glücklichsten Bezirke Österreichs Eine Aufteilung der Sechser-Gewinne auf die einzelnen Bezirke Österreichs ergibt, dass kein einziger Bezirk leer ausgegangen ist. Wir halten

Mehr

Adressen der Bezirksverwaltungsbehörden

Adressen der Bezirksverwaltungsbehörden Adressen der sverwaltungsbehörden Burgenland Bürgermeister der Stadt Eisenstadt Rathaus Hauptplatz 35 7000 Eisenstadt Tel.: +43/26 82/705-0 Fax: +43/26 82/705-145 E-Mail: rathaus@eisenstadt.at Bürgermeister

Mehr

3683/AB XXII. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich.

3683/AB XXII. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich. 3683/AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 1 von 5 3683/AB XXII. GP Eingelangt am 20.02.2006 BM für Inneres Anfragebeantwortung Die Abgeordneten zum Nationalrat Mag. Johann Maier und GenossInnen haben am 21.12.2005

Mehr

DIE FÜHRENDE LÖSUNG ZUR WIEDERHERSTELLUNG DER LEBENSQUALITÄT VON MÄNNERN

DIE FÜHRENDE LÖSUNG ZUR WIEDERHERSTELLUNG DER LEBENSQUALITÄT VON MÄNNERN DIE FÜHRENDE LÖSUNG ZUR WIEDERHERSTELLUNG DER LEBENSQUALITÄT VON MÄNNERN EIN INNOVATIVES EINSTELLBARES SYSTEM ZWEI EFFEKTIVE ANSÄTZE ZUR BEHANDLUNG VON BELASTUNGSHARNINKONTINENZ BEI MÄNNERN Eine vielseitige

Mehr

Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU

Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU Rot eingefärbte Gerichte sollen aufgelassen werden Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU BG Hietzing Wien BH BG Liesing Wien BH BG Meidling Wien BH BG Döbling Wien BH BG Josefstadt

Mehr

Preise steigen weiter: Eigentumswohnungen in 80% der analysierten Bezirke 2016 teurer als 2015

Preise steigen weiter: Eigentumswohnungen in 80% der analysierten Bezirke 2016 teurer als 2015 Medieninformation Preise steigen weiter: Eigentumswohnungen in 80% der analysierten Bezirke 2016 teurer als 2015 Hauptstädte: Eisenstadt, St. Pölten und Innsbruck mit höchster Preissteigerung gegenüber

Mehr

Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen zur Änderung der ELGA- Verordnung 2015 (ELGA-Verordnungsnovelle 2017 ELGA-VO-Nov 2017)

Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen zur Änderung der ELGA- Verordnung 2015 (ELGA-Verordnungsnovelle 2017 ELGA-VO-Nov 2017) 1 von 6 E N T W U R F Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen zur Änderung der ELGA- Verordnung 2015 (ELGA-Verordnungsnovelle 2017 ELGA-VO-Nov 2017) Auf Grund des 28 Abs. 2 des Gesundheitstelematikgesetzes

Mehr

willhaben-studie: Auch m2-preise für Mietwohnungen zogen 2016 an

willhaben-studie: Auch m2-preise für Mietwohnungen zogen 2016 an Medieninformation willhaben-studie: Auch m2-preise für Mietwohnungen zogen 2016 an In zwei von drei untersuchten Bezirken stiegen Angebotspreise für Mietwohnungen Imst mit größtem Preis-Plus, Hermagor

Mehr

SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH

SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH WIEN AKH Wien, Gastroenterologie und Hepatologie Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien T: 01/40 400-4750, www.akhwien.at KH Rudolfstiftung, 4. Medizinische

Mehr

Immobilienertragsteuer Buchungsrelevante Daten

Immobilienertragsteuer Buchungsrelevante Daten Bundesministerium für Finanzen Seite 1 von 9 Immobilienertragsteuer Buchungsrelevante Daten ALLGEMEINES - FAELLIGKEIT: Fälligkeitstag - ERFNR: Erfassungsnummer (nur bei AA 113). - BEZ_ZAHL: Interner Bezug

Mehr

Krankenanstalten in den Bundesländern im Übergangsjahr 2013/14

Krankenanstalten in den Bundesländern im Übergangsjahr 2013/14 CURRICULUMDIREKTION DES DIPLOMSTUDIUMS HUMANMEDIZIN Univ.-Prof. in Dr. in Anita Rieder Stellvertreter: ao. Univ.-Prof. Dr. Werner Horn ao. Univ.-Prof. Dr. Franz Kainberger Univ.-Prof. Dr. Gerhard-Johann

Mehr

14335/AB XXIV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

14335/AB XXIV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. 14335/AB XXIV. GP - Anfragebeantwortung (elektr. übermittelte Version) 1 von 237 14335/AB XXIV. GP Eingelangt am 26.06.2013 BM für Inneres Anfragebeantwortung Frau Präsidentin des Nationalrates Mag. a

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2017 Ausgegeben am 15. Dezember 2017 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2017 Ausgegeben am 15. Dezember 2017 Teil II 1 von 7 BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2017 Ausgegeben am 15. Dezember 2017 Teil II 380. Verordnung: ELGA-Verordnungsnovelle 2017 ELGA-VO-Nov 2017 380. Verordnung der Bundesministerin

Mehr

Interdisziplinäre S2e-Leitlinie Diagnostik und Therapie der Belastungsinkontinenz der Frau Kurzfassung AWMF-Register-Nummer:015 005,Juli2013

Interdisziplinäre S2e-Leitlinie Diagnostik und Therapie der Belastungsinkontinenz der Frau Kurzfassung AWMF-Register-Nummer:015 005,Juli2013 Interdisziplinäre S2e-Leitlinie Diagnostik und Therapie der Belastungsinkontinenz der Frau Kurzfassung AWMF-Register-Nummer:015 005,Juli2013 Interdisciplinary S2e Guideline for the Diagnosis and Treatment

Mehr

PS Postservicegesellschaft m.b.h. PS Postservicegesellschaft m.b.h.

PS Postservicegesellschaft m.b.h. PS Postservicegesellschaft m.b.h. PS Postservicegesellschaft m.b.h. PS Postservicegesellschaft m.b.h. Umrüstung der Hausbrieffachanlagen und Landabgabekästen gemäß 34 Postmarktgesetz PS Postservicegesellschaft m.b.h. www.hbfa-tausch.at

Mehr

BEOBACHTETE KONSEQUENZEN DES KLIMAWANDELS IM ÖSTERREICHISCHEN WALD

BEOBACHTETE KONSEQUENZEN DES KLIMAWANDELS IM ÖSTERREICHISCHEN WALD BEOBACHTETE KONSEQUENZEN DES KLIMAWANDELS IM ÖSTERREICHISCHEN WALD BFW Arbeitsgruppe Klima Waldforschungszentrum Österreichischer Klimatag 2017 OVERVIEW DATENQUELLEN LÖSUNGSANSÄTZE ... VON WEIT WEG BETRACHTET...

Mehr

Kostenloses Qualitätsservice

Kostenloses Qualitätsservice hörgeräte-prüfaktion Kostenloses Qualitätsservice für alle Marken und Modelle - egal, wo Sie Ihre Hörgeräte gekauft haben. > Funktions- & Leistungsüberprüfung > Individuelle Höranalyse > Nachjustierung

Mehr

12935/AB. vom zu 13763/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0578-II/BK/4.3/2017 Wien, am 21. August 2017

12935/AB. vom zu 13763/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0578-II/BK/4.3/2017 Wien, am 21. August 2017 12935/AB vom 29.08.2017 zu 13763/J (XXV.GP) 1 von 9 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien MAG. WOLFGANG SOBOTKA HERRENGASSE 7 1010 WIEN TEL +43-1 53126-2352 FAX +43-1 53126-2191

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November Stück

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November Stück P«D. D. Erscheinungsort, Verlagspostamt 1030 BUNDESGESETZBLATT f If m 1 FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH 6991 Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November 1994 290. Stück 928. Verordnung: Arbeitsmarktsprengelverordnung

Mehr

Anzeige eines Postdienstes gemäß 25 Abs 1 PMG bei der RTR-GmbH

Anzeige eines Postdienstes gemäß 25 Abs 1 PMG bei der RTR-GmbH Anzeige eines Postdienstes gemäß 25 Abs 1 PMG bei der RTR-GmbH INFO 24 (1) Jedermann ist berechtigt, nach Maßgabe der Voraussetzungen dieses Bundesgesetzes, Postdienste anzubieten und zu erbringen. 25

Mehr

willhaben-marktübersicht 2018: Auch Großteil der Mietwohnungen gegenüber Vorjahr teurer geworden

willhaben-marktübersicht 2018: Auch Großteil der Mietwohnungen gegenüber Vorjahr teurer geworden Medieninformation willhaben-marktübersicht 2018: Auch Großteil der Mietwohnungen gegenüber Vorjahr teurer geworden Mieten in mehr als 80 Prozent der analysierten Bezirke gestiegen Preissteigerung im Österreich-Schnitt

Mehr

in der Anlage dürfen wir Ihnen die Jahresauswertung für das Geburtsjahr 2015 zusenden.

in der Anlage dürfen wir Ihnen die Jahresauswertung für das Geburtsjahr 2015 zusenden. Institut für klinische Epidemiologie der Tirol Kliniken GmbH Anichstraße 35 6020 Innsbruck + + Herrn Prim. Univ.Doz. Dr. Lukas Hefler Abtlg. f. Frauenheilkunde u. Geburtshilfe Konventhospital der Barmherz.

Mehr

willhaben-marktübersicht 2018: Angebotspreise für Eigentumswohnungen im Jahresvergleich weiter angestiegen

willhaben-marktübersicht 2018: Angebotspreise für Eigentumswohnungen im Jahresvergleich weiter angestiegen Medieninformation willhaben-marktübersicht 2018: Angebotspreise für Eigentumswohnungen im Jahresvergleich weiter angestiegen 120.000 Anzeigen untersucht: Angebotspreise in mehr als 80 % der Bezirke angestiegen

Mehr

Pensions-Volksbegehren Eintragungszeitraum 22. März 2004 bis 29. März 2004

Pensions-Volksbegehren Eintragungszeitraum 22. März 2004 bis 29. März 2004 Eintragungszeitraum 22. März 2004 bis 29. März 2004 pendia_e.xls/06.05.2004/13:29/titel Netto-Ergebnis (Eintragungswoche) Österreich in % un Gesamtsumme BURGENLAND 218.455 36.400 16,66% 49 36.449 KÄRNTEN

Mehr

1 Bregenz Bad Goisern 2 Arlberg Judenburg 3 Landeck Spittal 4 Sillian Wörgl 5 Zell am See Völkermarkt 6 Kirchschlag Traunkirchen 7 Aspang Hermagor 8 P

1 Bregenz Bad Goisern 2 Arlberg Judenburg 3 Landeck Spittal 4 Sillian Wörgl 5 Zell am See Völkermarkt 6 Kirchschlag Traunkirchen 7 Aspang Hermagor 8 P 1 Klagenfurt Braunau 2 Bad Goisern Hochtor 3 Judenburg Semmering 4 Spittal Hallein 5 Wörgl Fohnsdorf 6 Völkermarkt Seibersdorf 7 Traunkirchen Lavamünd 8 Hermagor St. Veit 9 Herzogenburg Mattersburg 10

Mehr

Kostenloses Qualitätsservice

Kostenloses Qualitätsservice HÖRGERÄTE-PRÜFAKTION Kostenloses Qualitätsservice für alle Marken und Modelle - egal, wo Sie Ihre Hörgeräte gekauft haben. > Funktions- & Leistungsüberprüfung > Individuelle Höranalyse > Nachjustierung

Mehr

Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios

Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios Die folgende Tabelle enthält Informationen zu allen Kartenblättern der ÖK 1:50 000, welche in der Austrian Map mobile (AMap mobile)

Mehr

Der willhaben.at Kaufkraft-Check Immobilienpreise im bundesweiten Vergleich

Der willhaben.at Kaufkraft-Check Immobilienpreise im bundesweiten Vergleich Medieninformation Der willhaben.at Kaufkraft-Check Immobilienpreise im bundesweiten Vergleich Wien, am 30. November 2015: Die Immobilienplattform willhaben.at ist gemeinsam mit IMMOunited der Frage nachgegangen,

Mehr

Berücksichtigt wurden Sender, die eine Tagesreichweite 10+ von 1,0% aufweisen.

Berücksichtigt wurden Sender, die eine Tagesreichweite 10+ von 1,0% aufweisen. Radiotest 2017_2 vs. 2016_2 Die Daten in den Tabellen sind nach der 10+ gereiht; alle Zahlen beziehen sich auf das jeweilige Gesamtprogramm, also auf alle Sendetage (Montag bis Sonntag). Berücksichtigt

Mehr

Radiotest 2017_2 (2016/2017)

Radiotest 2017_2 (2016/2017) Radiotest 2017_2 (2016/2017) Inhalte Montag - Sonntag 10+ Tagesreichweiten in % Marktanteile Montag - Sonntag 14-49 Tagesreichweiten in % Marktanteile Grundgesamtheiten zur Hochrechnung in 1.000 Verbreitungsgebiete

Mehr

3485/AB. vom zu 3666/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0132-II/BK/4.3/2015 Wien, am 25. März 2015

3485/AB. vom zu 3666/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0132-II/BK/4.3/2015 Wien, am 25. März 2015 3485/AB vom 10.04.2015 zu 3666/J (XXV.GP) 1 von 26 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Mag. a JOHANNA MIKL-LEITNER HERRENGASSE 7 1014 WIEN POSTFACH 100 TEL +43-1 53126-2352

Mehr

Arbeitsmarktsprengelverordnung

Arbeitsmarktsprengelverordnung Seite 1 von 6 Arbeitsmarktsprengelverordnung Verordnung des Bundesministers für Arbeit und Soziales über die Zuständigkeitssprengel der Organe des Arbeitsmarktservice für die Besorgung behördlicher Aufgaben

Mehr

Brand Monitor - Markenliste

Brand Monitor - Markenliste Brand Monitor - Markenliste Marke Albert Schweitzer Klinik Allgemeines Krankenhaus der Stadt Linz Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien Bärenhof am Felsenbad Bezirkskrankenhaus Kufstein Christian-Doppler-Klinik

Mehr

DAS KLEINSTE SYSTEM. DIE BESTE LÖSUNG.

DAS KLEINSTE SYSTEM. DIE BESTE LÖSUNG. DAS KLEINSTE SYSTEM. DIE BESTE LÖSUNG. Die kontinuierliche Forschung zur Harninkontinenz bei Frauen hat eine minimal invasive Behandlungslösung hervorgebracht. Zu Beginn wurden zur Behandlung der Harninkontinenz

Mehr

Allergie-Ambulanzen und Allergie-Ambulatorien in Österreich

Allergie-Ambulanzen und Allergie-Ambulatorien in Österreich Allergie-Ambulanzen und Allergie-Ambulatorien in Österreich Klinik Abteilung PLZ Ort Strasse Telefon Allergie-Ambulatorium Innere Stadt 1010 Wien Walfischgasse 3 +43 01/5127926 Allergie-Ambulatorium Rennweg

Mehr

GZ: BMG 11001/0363 I/5/2009 Wien, am 11.Jänner 2010

GZ: BMG 11001/0363 I/5/2009 Wien, am 11.Jänner 2010 3662/AB XXIV. GP Eingelangt am 13.01.2010 BM für Gesundheit Anfragebeantwortung Frau Präsidentin des Nationalrates Mag a. Barbara Prammer Parlament 1017 Wien Alois Stöger diplômé Bundesminister GZ: BMG

Mehr

Moderne Schlingentechniken bei Belastungsinkontinenz Technik, Studienresultate, Komplikationen, Differenzialindikation

Moderne Schlingentechniken bei Belastungsinkontinenz Technik, Studienresultate, Komplikationen, Differenzialindikation Moderne Schlingentechniken bei Belastungsinkontinenz Technik, Studienresultate, Komplikationen, Differenzialindikation In den letzten zehn Jahren haben sich suburethrale Kunststoffschlingen zur Behandlung

Mehr

Berücksichtigt wurden Sender, die eine Tagesreichweite 10+ von 1,0% aufweisen.

Berücksichtigt wurden Sender, die eine Tagesreichweite 10+ von 1,0% aufweisen. Radiotest 1. Halbjahr 2016 Die Daten in den Tabellen sind nach der 10+ gereiht; alle Zahlen beziehen sich auf das jeweilige Gesamtprogramm, also auf alle Sendetage (Montag bis Sonntag). Berücksichtigt

Mehr

13941/AB XXIV. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich.

13941/AB XXIV. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich. 13941/AB XXIV. GP - Anfragebeantwortung (textinterpretierte Version) 1 von 6 13941/AB XXIV. GP Eingelangt am 08.05.2013 BM für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Anfragebeantwortung Ich beantworte

Mehr

KÄRNTEN NIEDERÖSTERREICH

KÄRNTEN NIEDERÖSTERREICH KÄRNTEN 204 - Klagenfurt Land FCC Austria Abfall Service AG 205 - Sankt Veit an der Glan FCC Austria Abfall Service AG 206 - Spittal an der Drau Rossbacher GmbH Tristacher Straße 13 9900 Lienz 207 - Villach

Mehr

Belastungsinkontinenz der Frau AWMF 015/005 (S1 + IDA)

Belastungsinkontinenz der Frau AWMF 015/005 (S1 + IDA) Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.v. Leitlinien, Empfehlungen, Stellungnahmen Stand Februar 2009 1 Allgemeine Gynäkologie und gynäkologische Onkologie 1.3 Urogynäkologie Deutsche

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH P. b. b. Erscheinungsort Wien, Verlagspostamt 1030 Wien 2089 BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 1976 Ausgegeben am 23. September 1976 150. Stück 508. Verordnung: Errichtung von Landesarbeitsämtern

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Einschränkungen für Wohnmobile, Wohnwagen und Anhänger bei Fahrzeug-Überprüfungen

Einschränkungen für Wohnmobile, Wohnwagen und Anhänger bei Fahrzeug-Überprüfungen Einschränkun für Wohnmobile, Wohnwa und Anhänger bei Fahrzeug-Überprüfun! * = keine Einschränkun 0* = keine Überprüfung möglich Oberösterreich Linz Wankmüllerhofstrasse 60 4021 Linz (0732) 33 33 Linz-Urfahr

Mehr

Benutzerhandbuch. Zentrales Waffenregister. Rolle ZWR - Nacherfassung

Benutzerhandbuch. Zentrales Waffenregister. Rolle ZWR - Nacherfassung Benutzerhandbuch Zentrales Waffenregister Rolle ZWR - Nacherfassung Seite 1 Inhaltsverzeichnis Beschriftungen... 2 I. Gesetzliche Grundlagen... 3 II. Allgemeines... 3 III. ZWR - Startseite... 3 IV. Registerkarte

Mehr

Lienz Rosengasse /724 44

Lienz Rosengasse /724 44 Wien Wien 2 Praterstraße 74 01/212 50 34 Wien 3 Invalidenstraße 13 01/712 22 05 Wien 3 Rochusgasse 1 01/710 93 79 Wien 6 Mariahilfer Straße 1d 01/586 77 05 Wien 9 Währinger Straße 51 01/405 44 24 Wien

Mehr

4. Treffen Pflege in Notaufnahmen & Ambulanzen 2015. Netzwerk Bericht 2014-2015

4. Treffen Pflege in Notaufnahmen & Ambulanzen 2015. Netzwerk Bericht 2014-2015 4. Treffen Pflege in Notaufnahmen & Ambulanzen 2015 Netzwerk Bericht 2014-2015 Team Ersteinschätzung Graz Prof. Dr. Andreas Lueger Leiter der Ersteinschätzung Graz / IRG Österreich Dr. Willibald Pateter

Mehr

Minimalinvasive Eingriffe bei Belastungsinkontinenz

Minimalinvasive Eingriffe bei Belastungsinkontinenz Minimalinvasive Eingriffe bei Belastungsinkontinenz Dr. med Petra Spangehl Leitende Ärztin Kompetenzzentrum Urologie Soloturner Spitäler SIGUP Olten 16.3.2012 1 Formen der Inkontinenz Drang-Inkontinenz

Mehr

LATE BREAKING NEWS. Interessante Studien des letzten Jahres. Daniela ULRICH

LATE BREAKING NEWS. Interessante Studien des letzten Jahres. Daniela ULRICH LATE BREAKING NEWS Interessante Studien des letzten Jahres Daniela ULRICH Panman C, Wiegersma M, Kollen BJ, Berger MY, Lisman-Van Leeuwen Y, Vermeulen KM, Dekker JH. BJOG. 2016 Frauen 55 a mit geringgradigem

Mehr

Indikationserweiterung der. KLINIK UND POLIKLINIK FÜR FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE Darius Dian

Indikationserweiterung der. KLINIK UND POLIKLINIK FÜR FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE Darius Dian Titanisiertes i i Netz, azelluläre lä Matrix Indikationserweiterung der Implantatchirurgie KLINIK UND POLIKLINIK FÜR FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE Titanisiertes Netz Azelluläre Matrix Titanisiertes

Mehr

willhaben und IMMOunited untersuchen Preisschere bei Baugrundstücken zwischen Angebots- und Kaufpreis

willhaben und IMMOunited untersuchen Preisschere bei Baugrundstücken zwischen Angebots- und Kaufpreis Medieninformation willhaben und IMMOunited untersuchen Preisschere bei Baugrundstücken zwischen Angebots- und Kaufpreis Insgesamt über 35.000 Liegenschaften verglichen Wien, am 24. Oktober 2016: Die Immobilien-Plattform

Mehr

GZ: BMASK /0153-VI/B/5/2016 Wien,

GZ: BMASK /0153-VI/B/5/2016 Wien, 9844/AB vom 18.11.2016 zu 10304/J (XXV.GP) 1 von 10 Frau Präsidentin des Nationalrates Parlament 1010 Wien ALOIS STÖGER Bundesminister Stubenring 1, 1010 Wien Tel: +43 1 711 00 0 Fax: +43 1 711 00 2156

Mehr

BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe

BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe Freistadt Ried i. Innkreis Linz Braunau Wels Steyr Salzburg Vöcklabruck Bad Ischl Ennspongau St. Johann Zell l am See im Pongau Tamsweg Bad Hofgastein Waidhofen a.d.

Mehr

Inkontinenz, tröpfchenweise Verlust an Lebensqualität Ein Update vom EAU 2012 in Paris, OA Anton Stangelberger

Inkontinenz, tröpfchenweise Verlust an Lebensqualität Ein Update vom EAU 2012 in Paris, OA Anton Stangelberger Definition, Epidemiologie, Risikofaktoren Inkontinenz ist mit einer signifikanten Reduktion an Lebensqualität verbunden. Die Inzidenz der Inkontinenz steigt mit dem Lebensalter an. Bei einer ständig alternden

Mehr

3.575.000 Leser 49,1 % Reichweite

3.575.000 Leser 49,1 % Reichweite 3.575.000 Leser 49,1 % Mediale Nahversorgung - österreichweit national regional lokal Ganz Österreich aus einer Hand 3.575.000 Leser 1) 49,1 % Print- 1) 129 lokale Zeitungen 1.099.807 Unique User 2) 118

Mehr

Topic 1:Assessment Chair: Professor Ralf Tunn, Germany

Topic 1:Assessment Chair: Professor Ralf Tunn, Germany Topic 1:Assessment Chair: Professor Ralf Tunn, Germany Klinik und Poliklinik für Geburtshilfe Urodynamics: why and when G. Naumann Dep. of Obstetrics and Gynecology J. Gutenberg-University Mainz Germany

Mehr

PFLEGE ELSNER von Ärzten empfohlen

PFLEGE ELSNER von Ärzten empfohlen Informationen für Franchise Interessenten Leopold Straße 3 A-6020 Innsbruck Austria Tel: +43 (0) 0664 400 38 50 oder 676 48 23 221 Festnetz: +43 (0) 512 28 45 56 Fax: +43 (0) 512 27 28 81 office@pflege-elsner.at

Mehr

Weibliche Senkung und Inkontinenz: was nun? Anatomische Varianten der Senkung. Deszensus. Prädisponierende Faktoren

Weibliche Senkung und Inkontinenz: was nun? Anatomische Varianten der Senkung. Deszensus. Prädisponierende Faktoren Weibliche Senkung und Inkontinenz: was nun? Anatomische Varianten der Senkung AstraFocus, 3. März 2016 Prof. Carlos Villena Frauenklinik Luzerner Kantonsspital Sursee Deszensus Prävalenz Genitaldeszensus

Mehr

R e f e r e n z l i s t e

R e f e r e n z l i s t e R e f e r e n z l i s t e Inhalt Österreich... 4 OBERÖSTERREICH... 4 Klinikum Wels-Grieskirchen, Standort Wels... 4 Klinikum Wels-Grieskirchen, Standort Grieskirchen... 4 A. ö. Krankenhaus St. Josef Braunau

Mehr

Die Behandlung der Belastungsinkontinenz

Die Behandlung der Belastungsinkontinenz Nr. 3: Die Behandlung bei Belastungsinkontinenz Sobald die Diagnose Belastungsinkontinenz gesichert ist (1)*, kann diese heute mit etablierten Behandlungsmethoden erfolgreich angegangen werden. Im Folgenden

Mehr

9.) VOLKSBANK OBERKÄRNTEN registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung Burgplatz Spittal an der Drau

9.) VOLKSBANK OBERKÄRNTEN registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung Burgplatz Spittal an der Drau Liste der Finanzintermediäre, denen gemäß Punkt 4 des 1. Nachtrages zum Basisprospekt v. 14.08.2012 zusätzlich die Zustimmung zur Verwendung des Basisprospekts vom 8.3.2012 erteilt wurde: 1.) Österreichische

Mehr

Schulden 6.1. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten. Stecke bei Schulden deinen Kopf nicht in den Sand.

Schulden 6.1. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten. Stecke bei Schulden deinen Kopf nicht in den Sand. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten eine Lehrkraft oder an Jugendclubbetreuer/innen. anerkannten Schuldenberatungsstellen. Die Schuldenberater/innen haben immer ein offenes Ohr für dich. Schuldnerberatung

Mehr

5080/AB. vom zu 5265/J (XXV.GP)

5080/AB. vom zu 5265/J (XXV.GP) 5080/AB vom 27.07.2015 zu 5265/J (XXV.GP) 1 von 6 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Mag. a JOHANNA MIKL-LEITNER HERRENGASSE 7 1010 WIEN TEL +43-1 53126-2352 FAX +43-1 53126-2191

Mehr

Flachdach, hinterlüftete Fassade und Industriefassade

Flachdach, hinterlüftete Fassade und Industriefassade Lieferprogramm Österreich gültig ab 1. Jänner 2014 Flachdach, hinterlüftete Fassade und Industriefassade Lieferprogramm 2014 Inhaltsverzeichnis Ihre Ansprechpartner... 3-4 Dämmstoffe für das Flachdach

Mehr

BMFJ ENTWICKLUNG DES KINDERTAGESHEIMBESUCHS 5-JÄHRIGER KINDER

BMFJ ENTWICKLUNG DES KINDERTAGESHEIMBESUCHS 5-JÄHRIGER KINDER BMFJ ENTWICKLUNG DES KINDERTAGESHEIMBESUCHS 5-JÄHRIGER KINDER 2008-2016 IMPRESSUM IMPRESSUM Herausgeber und Hersteller: STATISTIK AUSTRIA, Bundesanstalt Statistik Österreich, Guglgasse 13, 1110 Wien Für

Mehr

BODENSEETAGUNG PROGRAMM JAHRESTAGUNG 2006 DER ARBEITSGEMEINSCHAFT FÜR UROGYNÄKOLOGIE UND REKONSTRUKTIVE BECKENBODENCHIRURGIE AUB

BODENSEETAGUNG PROGRAMM JAHRESTAGUNG 2006 DER ARBEITSGEMEINSCHAFT FÜR UROGYNÄKOLOGIE UND REKONSTRUKTIVE BECKENBODENCHIRURGIE AUB PROGRAMM JAHRESTAGUNG 2006 DER ARBEITSGEMEINSCHAFT FÜR UROGYNÄKOLOGIE UND REKONSTRUKTIVE BECKENBODENCHIRURGIE AUB BODENSEETAGUNG 19. 20. OKTOBER 2006 KULTURHAUS DORNBIRN VORWORT Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Mehr

Methodenbeschreibung und Definitionen:

Methodenbeschreibung und Definitionen: Methodenbeschreibung und Definitionen: Radiotest, 2. Halbjahr 2006 Grundgesamtheit Befragungsgebiet Feldzeit Fallzahl Befragungsart Durchführung Personen ab 10 Jahre = 7,238.000 Personen Personen 14-49

Mehr

Beckenboden des alten Menschen Beckenbodendeszensus bei der Frau

Beckenboden des alten Menschen Beckenbodendeszensus bei der Frau Beckenboden des alten Menschen Beckenbodendeszensus bei der Frau Dr. med. David Scheiner, Oberarzt Spezialsprechstunde für Urogynäkologie Departement Frauenheilkunde Klinik für Gynäkologie Genitaldeszensus

Mehr

Öffnungszeiten ab 15.6.2015

Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Wien INTERSPAR Wien-Mitte Landstrasser Hauptstraße 1b A-1030 Wien MO-MI: 8-20 Uhr DO-FR: 8-21 Uhr INTERSPAR Wien-Meidling Niederhofstraße 23 A-1120 Wien, Meidling INTERSPAR

Mehr

slides alcohol prk.wmv

slides alcohol prk.wmv Pain and functioning post Alcohol PRK vs. -PRK: A prospective Intra-individual Comparison Toam Katz, Gisbert Richard, S. J. Linke Subjektive Entwicklung der Schmerzsymptomatik und Funktion nach Alcohol

Mehr

Biochemical relapse after local treatment for prostate cancer: isolated or systemic relapse?

Biochemical relapse after local treatment for prostate cancer: isolated or systemic relapse? Biochemical relapse after local treatment for prostate cancer: isolated or systemic relapse? Christian Gratzke LMU Munich Disclosures Grants/research support from AMS, Astellas, Bayer HealthCare, Lilly,

Mehr

3487/AB. vom zu 3669/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0130-II/BK/4.3/2015 Wien, am 25. März 2015

3487/AB. vom zu 3669/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0130-II/BK/4.3/2015 Wien, am 25. März 2015 3487/AB vom 10.04.2015 zu 3669/J (XXV.GP) 1 von 46 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Mag. a JOHANNA MIKL-LEITNER HERRENGASSE 7 1014 WIEN POSTFACH 100 TEL +43-1 53126-2352

Mehr

UMSETZUNGSPLAN ZUM ETAPPENPLAN DER JUSTIZ GEMÄSS 8 ABS. 2 BUNDES-BEHINDERTENGLEICHSTELLUNGSGESETZ (ABBAU BAULICHER BARRIEREN)

UMSETZUNGSPLAN ZUM ETAPPENPLAN DER JUSTIZ GEMÄSS 8 ABS. 2 BUNDES-BEHINDERTENGLEICHSTELLUNGSGESETZ (ABBAU BAULICHER BARRIEREN) Kärnten Bezirksgericht Bleiburg, 9150 Bleiburg, Kumeschgasse 18 Kärnten Bezirksgericht Eisenkappel, 9135 Eisenkappel, Hauptplatz 75 Kärnten Bezirksgericht Feldkirchen, 9560 Feldkirchen, Foreggerplatz 1

Mehr

Harnverhalt Diagnostik und initiale Therapie

Harnverhalt Diagnostik und initiale Therapie Harnverhalt Diagnostik und initiale Therapie Harnverhalt Diagnostik und initiale Therapie Prof. A. Bachmann Chefarzt Urologie Peter der Grosse Henri IV.? Definition Unter einem Harnverhalt versteht man

Mehr

24. Jahrestagung 2013

24. Jahrestagung 2013 24. Jahrestagung 2013 Programm 15. und 16. November 2013 Fuchspalast, 9300 St. Veit an der Glan Fuchspalast Die Tagung steht unter dem Ehrenschutz von Landeshauptmann-Stv. in Dr. in Beate Prettner, Landesrätin

Mehr

willhaben und IMMOunited untersuchen erneut Preisschere zwischen Angebots- und Verkaufspreis bei Wohnimmobilien in ganz Österreich

willhaben und IMMOunited untersuchen erneut Preisschere zwischen Angebots- und Verkaufspreis bei Wohnimmobilien in ganz Österreich Medieninformation willhaben und IMMOunited untersuchen erneut Preisschere zwischen Angebots- und Verkaufspreis bei Wohnimmobilien in ganz Österreich Mehr als 130.000 Objekte analysiert Durchschnitte pro

Mehr

Pressekonferenz. des. Fachverbandes der Immobilientreuhänder. Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2006

Pressekonferenz. des. Fachverbandes der Immobilientreuhänder. Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2006 Pressekonferenz des Fachverbandes der Immobilientreuhänder anlässlich der Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2006 Mag. Thomas Malloth, Obmann des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder

Mehr

Psychosomatik: Anamnese bei komplexen Symptomen. Pierre Loeb (loeb@hin.ch) Alexander Kiss (akiss@uhbs.ch)

Psychosomatik: Anamnese bei komplexen Symptomen. Pierre Loeb (loeb@hin.ch) Alexander Kiss (akiss@uhbs.ch) Psychosomatik: Anamnese bei komplexen Symptomen Pierre Loeb (loeb@hin.ch) Alexander Kiss (akiss@uhbs.ch) Übersicht Vorstellung Publikum: Ihr letzter Patient mit komplexen Symptomen Input: Anamnesetechniken

Mehr

Einfamilienhaus-Preise in Österreich spürbar gestiegen

Einfamilienhaus-Preise in Österreich spürbar gestiegen Einfamilienhaus-Durchschnittspreis 2015 erstmals über 200.000,- Euro Einfamilienhaus-Preise in Österreich spürbar gestiegen Preise zeigen in allen Bundesländern nach oben, am geringsten in der Steiermark,

Mehr

Atherton MJ, Stanton SL. Wie führt eine Inkontinenz-Operation zur Kontinenz? Vergleich der Kolposuspension mit der TVT-Operation.

Atherton MJ, Stanton SL. Wie führt eine Inkontinenz-Operation zur Kontinenz? Vergleich der Kolposuspension mit der TVT-Operation. Geburtshilfe / Frauen-Heilkunde / Strahlen-Heilkunde / Forschung / Konsequenzen Atherton MJ, Stanton SL Wie führt eine Inkontinenz-Operation zur Kontinenz? Vergleich der Kolposuspension mit der TVT-Operation

Mehr

Crohnstenosen: dilatieren

Crohnstenosen: dilatieren Crohnstenosen: dilatieren Endo Linz 2017 Arnulf Ferlitsch Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie Innere Medizin III Medizinische Universität Wien Tandemtalk Vienna/Montreal Classification 44

Mehr

Hilfe bei plötzlichem, unwillkürlichem Harnverlust.

Hilfe bei plötzlichem, unwillkürlichem Harnverlust. Eine A Simple einfache Solution Lösung FÜR EIN TO WEIT A COMMON VERBREITETES PROBLEM PROBLEM Hilfe bei plötzlichem, unwillkürlichem Harnverlust. Ein weit verbreitetes Problem Millionen Frauen leiden an

Mehr

Jean Carriere. Pullover 49. 99 Hemd 29. 99. Maria Mayr. Chefeinkäuferin

Jean Carriere. Pullover 49. 99 Hemd 29. 99. Maria Mayr. Chefeinkäuferin Merry Christmas! Pullover 49. 99 Hemd 29. 99 Maria Mayr Chefeinkäuferin Liebe Fussl Kundin! Lieber Fussl Kunde! Die Adventzeit steht vor der Tür. Sicher sind auch Sie auf der Suche nach Geschenken. Gönnen

Mehr

Für die Vermittlung an eine Pflegefamilie ist der Jugendwohlfahrtsträger zuständig:

Für die Vermittlung an eine Pflegefamilie ist der Jugendwohlfahrtsträger zuständig: Für die Vermittlung an eine Pflegefamilie ist der Jugendwohlfahrtsträger zuständig: Burgenland Bezirkshauptmannschaft Eisenstadt-Umgebung Ing.-Julius-Raab-Str 1 A-7000 Eisenstadt Tel.: +43(2682)706...-0

Mehr

AssistentIn im Bereich Marketing, Vertrieb:

AssistentIn im Bereich Marketing, Vertrieb: AssistentIn im Bereich Marketing, Vertrieb: MarketingassistentIn Berufsbild: AssistentIn im Bereich Marketing und Vertrieb bzw. AssistentInnen der Vertriebsleitung arbeiten als "Kommunikationsdrehscheibe"

Mehr

Inkontinenz/Deszensus

Inkontinenz/Deszensus Inkontinenz/Deszensus Universitätsfrauenklinik Dresden A. Kolterer Epidemiologie der Beckebodenfunktionsstörungen Prävalenz für Genitalsenkung beträgt im Mittel 19.7% für Harninkontininenz 28.7% für Stuhlinkontinenz

Mehr

Stellenwert lokalablativer Verfahren (RFA) bei Lebermetastasen kolorektaler Karzinome

Stellenwert lokalablativer Verfahren (RFA) bei Lebermetastasen kolorektaler Karzinome Eberhard-Karls-Universität Tübingen Stellenwert lokalablativer Verfahren (RFA) bei Lebermetastasen kolorektaler Karzinome A. Königsrainer 4. Interdisziplinäres Update 5. Juli 2008 WIESBADEN Behandlungsoptionen

Mehr

Neues zur neoadjuvanten Vorbehandlung beim Rektumkarzinom

Neues zur neoadjuvanten Vorbehandlung beim Rektumkarzinom Neues zur neoadjuvanten Vorbehandlung beim Rektumkarzinom Prof. Dr. med. R. Fietkau Strahlenklinik Ngan et al. 2012 Rectal-Ca: 5 x 5 Gy vs. RCT (50,4 Gy + 5-FU) 5 x 5Gy (N=163) RCT (N=163) Locoreg. recurrences

Mehr

Durchschnittlich ,- Euro für ein Einfamilienhaus in Österreich Einfamilienhaus-Preise in Österreich: generell moderat nach oben

Durchschnittlich ,- Euro für ein Einfamilienhaus in Österreich Einfamilienhaus-Preise in Österreich: generell moderat nach oben Durchschnittlich 191.393,- Euro für ein Einfamilienhaus in Österreich 2014 Einfamilienhaus-Preise in Österreich: generell moderat nach oben Nur Kärnten und Salzburg 2014 billiger als 2013 Wien vor Tirol

Mehr

CME. Belastungsinkontinenz der Frau: Welche Schlinge ist die beste? Einleitung

CME. Belastungsinkontinenz der Frau: Welche Schlinge ist die beste? Einleitung CME c m e. m g o -f ac h v e rla g e.d e Im Blickpunkt Belastungsinkontinenz der Frau: Welche Schlinge ist die beste? D. A. Scheiner, G.-P. Ghisu, D. Fink, D. Perucchini, C. Betschart Klinik für Gynäkologie,

Mehr

Transportservice. IKEA.at/Klagenfurt

Transportservice. IKEA.at/Klagenfurt Transportservice IKEA.at/Klagenfurt Nimm es selbst mit! Gleich heute! Transporthilfen Unsere praktischen Transporthilfen unterstützen dich dabei deine Einkäufe transportsicher mit deinem Auto nach Hause

Mehr