AsukaBook InDesign Tool ABId

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AsukaBook InDesign Tool ABId"

Transkript

1 AsukaBook InDesign Tool ABId Adobe InDesign ist das beliebteste Layoutwerkzeug für Grafik-Designer und Fotografen wenn es um mehrseitige Printprodukte geht. Es bietet eine Vielfalt an Funktionen und Layouthilfen für die Erstellung eines AsukaBooks. Das AsukaBook InDesign Tool (ABId) erlaubt die Gestaltung eines AsukaBooks direkt in InDesign. Alle Buchtypen, Grössen und Optionen sind bereits vordefiniert und Sie können sich voll auf das Design konzentrieren. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig, bevor Sie mit ABId beginnen. 1. Bestellprozess AsukaBook kann keine PDF-Dateien verarbeiten, welche direkt aus InDesign erstellt wurden. Der Grund liegt darin, dass bei InDesign PDF-Dateien gewisse Informationen fehlen, welche für die AsukaBook Produktion zwingend erforderlich sind. ABId automatisiert jedoch den Prozess und konvertiert InDesign PDF-Dateien in korrekte JPG-Dateien, welche dann von File Checker akzeptiert werden. File Checker ist ein kostenloses Programm für Mac und Windows für die Überprüfung Ihrer JPG-Dateien und Erstellung der hochauflösenden Druck PDF-Datei. Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen in InDesign erstellten Layouts gerastert werden*. ABId verwendet dazu die offiziellen AsukaBook Auflösungen von 271 dpi für die Buchseiten und 260 dpi für die Schuber und Boxen. Falls Sie sehr kleine Schriften verwenden, könnten diese nicht optimial gedruckt werden. Bitte überprüfen Sie daher die finale PDF-Datei in der 100% Ansicht bevor Sie die Bestellung aufgeben. * Falls Sie noch mit InDesign CS4 arbeiten, so wird Photoshop CS4 für die Rasterung Ihrer InDesign Dokumente verwendet (muss zwingend installiert sein). 2. Linien und Schriften Das Dateiformat ist auf Bilddateien limitiert. Linien und Schriften werden durch PostScript formatiert. Um die üblichen PostScript Probleme zu vermeiden und Ihnen eine einfache Lösung zu bieten, rastern wir die Dateien. Dies bedeutet, dass die Qualität von sehr feinen Linien und kleinen Texte durch die Rasterung beeinflusst werden kann. Bitte denken Sie beim Gestalten daran und überprüfen Sie die finale PDF-Datei vor der Bestellung. 3. Farbmanagement Weil alle InDesign Dokumente als JPG (RGB Farbraum) exportiert werden, empfehlen wir Ihnen, alle in ihren InDesign Dokumenten verwendeten Objekte und Bilder ebenfalls im RGB Farbraum zu platzieren. Falls Sie trotzdem CMYK Bilder verwenden wollen, bitte im Farbraum "Japan color 2001 Coated" einbetten.

2 4. Graustufenbilder Um die gewünschten Resultate sicherzustellen, sollten Sie alle Ihre Graustufenbilder (welche nicht im RGB Farbraum gespeichert sind) vorgängig in Photoshop in Adobe RGB oder srgb Bilder umwandeln. Bitte achten Sie dabei, dass es keine Verfärbungen gibt (RGB Werte alle gleich). Falls Sie andere Farbprofile als RGB verwenden, kann dies zu ungewünschten Resultaten führen. 5. Adobe Software Kompatibilität Für die Umwandlung Ihrer InDesign Dokumente in das finale PDF werden folgende Adobe Software Versionen benötigt: InDesign CS4 - Bridge CS4 und Photoshop CS4 InDesign CS5 - Bridge CS5 InDesign CS6 - Bridge CS6 Bitte beachten Sie, dass die Versionen jeweils alle die gleichen sein müssen d.h. Sie können z.b. nicht InDesign CS4 und Bridge CS5 in Kombination verwenden sondern nur InDesign CS5 und Bridge CS5. Download der Software 1. Download AsukaBook File Checker Die AsukaBook File Checker Applikation wird zwingend benötigt um das finale PDF für die Bestellung zu generieren. Bitte laden Sie die aktuellste Version hier herunter. 2. Download AsukaBook InDesign Tool Das aktuelle AsukaBook InDesign Tool (ABId) können Sie hier herunterladen:

3 Installation des AsukaBook InDesign Tools Installation 1. Laden Sie die ABId.ZIP Datei herunter und entpacken Sie (unzip). Das entpackte Verzeichnis sollte eine Datei ABId.jsx und ein Verzeichnis namens "Resource" enthalten. 2. Öffnen Sie Adobe InDesign. (Windows 7 Benutzer: Bitte melden Sie sich vorgängig als Windows Administrator an. Dies ist nötig, weil ab dieser Windows Version die Sicherheitseinstellungen geändert wurden und Sie nun Administratorenrechte für die Installation benötigen.) 3. Gehen Sie zu Fenster > Automatisierung (CS4) oder Hilfsprogramme (CS5 oder höher) > Skripten. 4. Klick auf "Skripte" 5. Rechter Mausklick auf 'Benutzer' und dann auf "Im Finder anzeigen" (Mac) oder "Im Explorer anzeigen" (Windows) 6. Kopieren Sie den Inhalt des ABId Verzeichnisses (ABId.jsx und das gesamte "Resource" Verzeichnis) in das "Scripts Panel" Verzeichnis 7. Schliessen Sie das Finder (Mac) oder Explorer (Windows) Verzeichnis 8. Klicken Sie nun in InDesign auf den Tab "Skripte" und da auf dein Pfeil bei "Benutzer" (oder Doppelklick auf "Benutzer"). 9. Starten Sie nun die ABId Tools mit einem Doppelklick auf ABId.jsx oder einem Rechtsklick auf ABID.jsx und "Skript ausführen" 10. Lesen Sie die Mitteilungen und klicken Sie auf "Schliessen"

4 11. Nun können Sie die ABId Tools direkt aus der InDesign Menubar starten (siehe neues Menu "ABId" zwischen "Fenster" und "Hilfe") ABId Tools in der InDesign Menubar (Mac) ABId Tools in der InDesign Menubar (Windows) Anmerkung: Falls Sie ABId aus dem Hauptmenu heraus schliessen, wird es aus der InDesign Menubar entfernt. Um ABId wieder in der Menubar sichtbar zu machen starten Sie die Datei "ABId.jsx" erneut unter Fenster > Automatisierung (CS4) oder Hilfsprogramme (CS5 oder höher) > Skripten.

5 Neue leere Vorlagen erstellen 1. Klicken Sie auf "Neue Vorlagen erstellen" im ABId Menu. 2. Wählen Sie Ihre Buchdetails und Klicken Sie auf 'OK.' 3. Erstellen Sie ein neues Verzeichnis für das Speichern der neuen Vorlagen. Wählen Sie dieses aus und klicken Sie auf "Öffnen". Bitte beachten Sie, dass für jedes neue Buchdesign ein eigenes Verzeichnis erstellt werden muss. 4. Geben Sie einen Dateinamen für die AsukaBook InDesign Buchdatei ein. 5. Die Vorlagen werden nun in dem zuvor erstellten Verzeichnis abgespeichert. Sie finden darin sowohl einzelne InDesign Dokumente (.indd) wie auch die Buchdatei (.indb). Bitte stellen Sie sicher, dass immer alle Dateien in dem entsprechenden Verzeichnis sind. Es ist wichtig, dass diese Dateien zusammen sind und dass sich auch keine anderen Dateien in diesem Verzeichnis befinden. 6. Die Inhalte der Buchdatei (.indb) werden in einem eigenen Panel (InDesign Buchbedienfeld) geöffnet und enthalten alle InDesign Dokumente für die "Seiten", "Schuber" und "Einbände" sofern vorhanden. InDesign Buchdatei (.indb) mit Buchbedienfeld und InDesign Dokumenten 7. Mit einem Doppelklick auf die InDesign Dokumente im Buchbedienfeld öffnen sich die Dokumente in InDesign und Sie können nun mit der Gestaltung beginnen*. Bitte denken Sie daran Ihre Arbeit regelmässig zu speichern. 8. Falls Sie mit der Buchgestaltung fertig sind, speichern Sie alle Dokumente und schliessen diese. 9. Für die Erstellung der finalen PDF-Datei für den Druck lesen Sie bitte unter "File Checker" weiter. * Falls Sie das Buchbedienfeld mit der InDesign Buchdatei geschlossen haben oder InDesign verlassen haben, können Sie das Panel wieder öffnen indem Sie in Ihrem Verzeichniss die Buchdatei (.indb) in InDesign öffnen (Doppelklick auf Datei). Bitte öffnen Sie die einzelnen

6 InDesign Dokumente IMMER über das Panel in der Buchdatei. Ansonsten kann die Verlinkung der einzelnen Dokumente verloren gehen. Exportieren und PDF erstellen 1. Öffnen Sie Adobe Bridge und falls Sie CS4 verwenden auch Photoshop. Die Versionen der CS Suite müssen dieselben sein. 2. Öffnen Sie ihre fertig gestaltete Buchdatei (.indb) in InDesign und klicken Sie auf ABId > "Buch exportieren" 3. Klicken Sie auf "Bitte wählen Sie ein Verzeichnis zum Speichern der JPEG Dateien", selektieren Ihr Verzeichnis und klicken auf "Öffnen". 4. Klicken Sie auf "Bitte wählen Sie File Checker", selektieren Sie den File Checker (Pfad des installierten File Checkers) und klicken Sie auf "Öffnen". 5. Klicken Sie auf "OK". Falls Sie lediglich die JPEG Dateien erstellen wollen und nicht direkt den File Checker starten wollen, deaktivieren Sie das Häckchen bei "File Checker nach dem Export automatisch starten") 6. Nun werden die JPEG Dateien erstellt und richtig benannt. Dies kann einige Zeit dauern. Bitte stellen Sie sicher, dass keine Dialogfenster von Photoshop oder Bridge den Prozess behindern und Sie unnötige Anwendungen schliessen. 7. Sobald der Prozess abgeschlossen ist, öffnet sich das File Checker Fenster (falls diese Option aktiviert wurde - siehe Punkt 5). Vervollständigen Sie nun die Bestelloptionen inkl. der Auswahl von Oberflächen und Eingabe des Prägetextes. 8. Klicken Sie auf "OK".

7 9. Danach erscheint ein Dialog zum Speichern der Datei. Wählen Sie den gewünschten Speicherort und ändern Sie den Dateinamen keinesfalls ab. 10. Sobald der Prozess abgeschlossen ist, erscheint eine Dialogbox mit dem Hinweis, dass das PDF erfolgreich gespeichert wurde. Klicken Sie auf "OK". 11. Überprüfen Sie Ihr PDF und holen Sie sich allenfalls das "Gut zum Druck" von Ihren Kunden ein. Danach können Sie das PDF wie gewohnt in Ihr AsukaBook Benutzerkonto hochladen und bestellen. Buch konvertieren (verkleinern oder umwandeln) Wir bieten viele verschiedene Buchtypen und Stilrichtungen an. Von fast allen grossen Büchern gibt es entsprechende kleinere Formate. ABId automatisiert für Sie das Konvertieren der Bücher (von gross nach klein, vom einen Typ in einen anderen, mehr/weniger Seiten etc.). Trotzdem sind einige manuelle Schritte nötig. 1. Öffnen Sie die Original InDesign Buchdatei (.indb) und überprüfen Sie ob alle Ihre Bilder und Objekte korrekt verlinkt sind (Link Menu, keine Ausrufezeichen). Zudem müssen Ihre InDesign Dokumente für die Seiten, Einbände und Schuber korrekt in der InDesign Buchdatei verlinkt sein (keine Ausrufezeichen). 2. Erstellen Sie als erstes mit ABId die leeren Vorlagen für den Buchtyp in welchen Sie konvertieren möchten (Ziel Buchtyp und Format). 3. Gehen Sie zu ABId > "Buch konvertieren" 4. Beachten Sie die Hinweise zum Konvertieren von Büchern 5. Klicken Sie auf "Bitte wählen Sie die Original Datei (.indd)", selektieren "Pages.indd" in Ihrem Original Verzeichnis und klicken Sie auf "Öffnen". 6. Klicken Sie auf "Bitte wählen Sie die Ziel Datei (.indd)", selektieren "Pages.indd" in Ihrem Zielverzeichnis und klicken Sie auf "Öffnen".

8 7. Klicken Sie auf "OK" und die Konvertierung der InDesign Datei beginnt 8. Wiederholen Sie die Schritte 4-7 für die restlichen InDesign Dateien im Verzeichnis ("Cover.indd" und "Case.indd") Wichtige Hinweise zum Konvertieren von Büchern 1. Seiten entfernen Falls Sie zusätzlich Seiten entfernen möchten, sollte Sie diese zuerst in Ihren Original Buchdateien entfernen (am besten erst eine Kopie der Original Buchdateien anfertigen indem Sie pages.indd kopieren und darin die Doppelseiten entfernen). 2. Seiten hinzufügen Falls Sie während dem Gestalten Seiten hinzufügen wollen, nutzen Sie ebenfalls die "Buch konvertieren" Funktion. Die leeren Seiten werden dann vor der letzten Einzelseite hinzugefügt. 3. Vergrössern Aus Qualitätsgründen können bestehende Buchdateien nicht hochskaliert werden. Bitte daher immer mit dem grössten Buchformat beginnen und dann die kleineren Formate generieren. 4. Farbprofile Falls Ihr Arbeitsfarbraum der Ziel Buchdatei nicht mit der Originalbuchdatei übereinstimmt (Adobe RGB oder srgb) wird nicht konvertiert. 5. Innenseiten und Aussenseiten Es kann zur Zeit nicht zwischen Innenseiten und Aussenseiten (Schuber, Einbände) konvertiert werden. 6. Originaldatei wird nicht verändert Das ABId Script erstellt zwar eine interne Kopie der Originaldatei. Die Originaldatei selber wird aber nicht abgeändert. 7. Unterschiedliche Seitenverhältnisse Es ist nicht möglich Bücher mit unterschiedlichen Seitenverhältnissen zu konvertieren z.b. ein quadratisches Buch kann nicht in ein horizontales Format umgewandelt werden.

9 8. Anpassungen der Innenseiten Innenseiten werden automatisch auf die neue Breite angepasst. Die Höhe ergibt sich so und muss von Ihnen überprüft werden (kann leicht abweichen, je nach Buchtyp und Bindung). Bei Aussenseiten (Einband und Schuber) wird die Höhe automatisch angepasst und die Breite kann leicht abweichen (bitte ebenfalls überprüfen und gegebenenfalls nachträglich korrigieren). 9. Konvertieren der Buchseiten, Einbände und Schuber Konvertieren Sie die Dateien für Buchseiten, Einbände und Schuber einzeln. Falls z.b. Ihr Ziel Buchtyp 3 Dateien hat (Buchseiten, Einband und Schuber), dann müssen Sie alle drei Dateien konvertieren um das ganze Buchpaket zu erstellen. 10. Kontrolle bei Verschiebungen Bitte überprüfen Sie IMMER die finalen Layouts hinsichtlich Verschiebungen. Wir empfehlen Ihnen Ihre Bilder immer bis ganz an den Rand des Kanvas (randabfallend über die Schnittlinie hinaus) zu platzieren, falls Sie keine weissen Ränder (Blitzer) erhalten wollen. Im Gegensatz dazu müssen wichtige Elemente die sichtbar sein sollten, mind. ca. 5mm von der Schnittlinie entfernt platziert werden.

10 Wichtige Hinweise und Lösungen bei Fehlern 1. Die Anzahl Seiten wurde ausserhalb von ABId geändert Falls Sie ausserhalb von ABId Seiten hinzugefügt oder weggenommen haben (z.b. über InDesign und Seiten "Doppelseite hinzufügen") erscheint eine Fehlermeldung. Die aktuelle Anzahl Seiten sehen Sie unter ABId > Einstellungen > Buch Informationen anzeigen. Falls Sie die Anzahl Seiten ausserhalb von ABId geändert haben (z.b. über InDesign und Seiten "Doppelseite hinzufügen"), dann wird die Information in ABId nicht korrekt sein. Falls Sie die Anzahl Seiten ändern möchten z.b. Seiten hinzufügen oder wegnehmen, dann empfehlen wir Ihnen dies IMMER mit der Funktion ABId > Buch konvertieren durchzuführen. Nur so werden alle Einbände und Schuber entsprechend auf automatisch auf die neue Anzahl Seiten (Buchdicke, Buchrücken) angepasst. a) Seiten entfernen Falls Sie zusätzlich Seiten entfernen möchten, sollte Sie diese zuerst in Ihren Original Buchdateien entfernen (am besten erst eine Kopie der Original Buchdateien anfertigen indem Sie pages.indd kopieren und darin die Doppelseiten entfernen). Danach mit ABid > "Buch konvertieren" in das neue Buch umwandeln. b) Seiten hinzufügen Falls Sie während dem Gestalten Seiten hinzufügen wollen, nutzen Sie ebenfalls die ABId > "Buch konvertieren" Funktion. Die leeren Seiten werden dann vor der letzten Einzelseite hinzugefügt. 2. Buchinformationen anzeigen lassen Um zu überprüfen welchen Buchtyp mit wievielen Seiten Sie gerade bearbeiten, gehen Sie wie folgt vor: 1. Öffnen Sie die Buchdatei (.indb) und das Buchbedienfeld erscheint in InDesign 2. Gehen Sie zu ABId > Einstellungen 3. Klicken Sie auf "Buch Informationen" Nun sehen Sie unter anderem wieviele Seiten Ihr Buch beinhaltet. Falls Sie die Seitenanzahl in InDesign (über "Seiten einfügen" oder "Seiten entfernen") verändert haben, weiss ABId nichts davon und es gibt Probleme beim Export (siehe Punkt 1). Nutzen Sie daher immer die ABId Funktion "Buch konvertieren" um Seiten hinzuzufügen oder zu entfernen.

11 3. Dokument wurde mit einer anderen InDesign Version erstellt Diese Fehlermeldung wird nicht mehr erscheinen, falls Sie die Inhalte der Buchdateien überschreiben und unter einem anderen Dateinamen speichern. 4. Die.indd Datei wurde ausserhalb der Buchdatei verändert Falls Sie Ihre InDesign Dokumente (.indd) ausserhalb der Buchdatei geändert haben, erscheint eine Warnmeldung im Buchbedienfeld (siehe Screenshot unten Nr. "1"). Diese kann entfernt werden indem Sie auf "Buch synchronisieren" klicken im Menu des Buchbedienfeldes (siehe Screenshot unten Nr. "2"): 1. Wählen Sie im Menü des Buchbedienfelds den Befehl Ausgewählte Dokumente synchronisieren oder Buch synchronisieren aus oder klicken Sie am unteren Rand des Buchbedienfelds auf die Schaltfläche Synchronisieren (siehe Nr. "2") 2. Klicken Sie auf "OK" 3. Klicken Sie auf "Buchdatei speichern" (Diskettensymbol) im Buchbedienfeld Eine ausführliche Anleitung zu den Adobe InDesign Buchdateien finden Sie direkt hier bei Adobe. 5. Instruktionen ausblenden (Hilfetexte auf Vorlagen) Einige der Vorlagen, die mit ABId erstellt wurden beinhalten Instruktionen für die Gestaltung (Anleitungen oder Hilfetexte auf den Vorlagen). Diese können Sie wie folgt ausblenden: 1. Gehen Sie zu ABId > "Einstellungen" 2. Deaktivieren Sie das Häckchen "Instruktionen (Hilfetexte) einschliessen" bei "Neue Vorlagen erstellen"

12 6. ABId automatisch Starten ABId wird standardmässig bei jedem Start von InDesign gestartet. Falls Sie dies deaktivieren wollen gehen Sie wie folgt vor: 1. Gehen Sie zu ABId > "Einstellungen" 2. Deaktivieren Sie das Häckchen "ABId automatisch starten beim Öffnen von InDesign" 7. Standard Einstellungen wiederherstellen Diverse Einstellungen wie das Anzeigen von Hinweisen oder das Starten von ABId beim Start von InDesign können Sie wie folgt wieder auf den Standardwert zurücksetzen: 1. Gehen Sie zu ABId > "Einstellungen" 2. Klicken Sie auf "Auf Standard zurücksetzen" Fragen und Kundendienst Falls Sie Fragen zu den AsukaBook InDesign Tools (ABId) oder zu AsukaBook im Allgemeinen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: AsukaBook Europe Else Züblinstrasse Winterthur Schweiz Website: Telefon Fax Unsere Geschäftszeiten: Mo-Fr 9:00-12:00 / 13:30-17: by AsukaBook Europe, Version 1.3

Anleitung für den Ausdruckservice unter Windows. (Die u.g. Schritte sind für pdf Dateien und Bilder nicht nötig.) Diese Anleitung und die Screenshots richten sich nach dem Betriebssystem Windows 2000.

Mehr

Informationszentrum Hochschule Karlsruhe. Anleitung Plotter

Informationszentrum Hochschule Karlsruhe. Anleitung Plotter Informationszentrum Hochschule Karlsruhe Anleitung Plotter Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 3 1.1 Begriffe..................................... 3 1.1.1 Plotserver................................ 3 1.1.2

Mehr

2. Word-Dokumente verwalten

2. Word-Dokumente verwalten 2. Word-Dokumente verwalten In dieser Lektion lernen Sie... Word-Dokumente speichern und öffnen Neue Dokumente erstellen Dateiformate Was Sie für diese Lektion wissen sollten: Die Arbeitsumgebung von Word

Mehr

Anleitung zur Verwendung der VVW-Word-Vorlagen

Anleitung zur Verwendung der VVW-Word-Vorlagen Anleitung zur Verwendung der VVW-Word-Vorlagen v1.0. Feb-15 1 1 Vorwort Sehr geehrte Autorinnen und Autoren, wir haben für Sie eine Dokumentenvorlage für Microsoft Word entwickelt, um Ihnen die strukturierte

Mehr

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement HTL-Website TYPO3- Skriptum II Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig Qualitätsmanagement Erstellt Geprüft Freigegeben Name RUK Datum 02.06.2010 Unterschrift Inhaltsverzeichnis

Mehr

32.4 Anpassen von Menüs und Symbolleisten 795i

32.4 Anpassen von Menüs und Symbolleisten 795i 32.4 Anpassen von Menüs und Symbolleisten 795i Fortsetzung der Seiten in der 8. Auflage 32.4 Anpassen von Menüs und Symbolleisten 32.4.1 Anpassen von Menüs Die Menüs können um folgende Typen von Optionen

Mehr

Installation censhare Client. Inhaltsverzeichnis

Installation censhare Client. Inhaltsverzeichnis Installation censhare Client Inhaltsverzeichnis 1. Installation censhare Client & der InDesign PlugIns...2 2. Installation censhare Client für Windows...2 2.1 Aufruf der Internetseite... 2 2.2 Installation

Mehr

DRUCK DESIGN Druckdaten aus QuarkXPress Passport

DRUCK DESIGN Druckdaten aus QuarkXPress Passport Druckdaten aus QuarkXPress Passport (Stand Juni: 2013) Allgemeines Diese Anleitung garantiert Ihnen nicht die richtige Erstellung Ihrer Druckdaten. Vielmehr soll sie als Hilfestellung dienen. Wenn Sie

Mehr

Tutorial: Fotobuch gestalten und für die Ausgabe vorbereiten

Tutorial: Fotobuch gestalten und für die Ausgabe vorbereiten Tutorial: und für die Ausgabe vorbereiten Formulare mit ausgefeiltem Layout CD-ROM Die Beispieldatei finden Sie auf der CD-ROM im Ordner»Arbeitsdateien\ Tutorial\Fotobuch«. In den Zeiten der Digitalfotografie

Mehr

Anleitung zur. Installation und Konfiguration von x.qm. Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG

Anleitung zur. Installation und Konfiguration von x.qm. Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Anleitung zur Installation und Konfiguration von x.qm Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Systemvoraussetzungen... 3 SQL-Server installieren... 3 x.qm

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

Anleitung zur Verwendung der VVW-Word-Vorlagen

Anleitung zur Verwendung der VVW-Word-Vorlagen Anleitung zur Verwendung der VVW-Word-Vorlagen v1.0. Jun-15 1 1 Vorwort Sehr geehrte Autorinnen und Autoren, wir haben für Sie eine Dokumentenvorlage für Microsoft Word entwickelt, um Ihnen die strukturierte

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

Telefon +49 (0)9 11/27 00 22 Telefax +49 (0)9 11/27 00 21 info@copy-factory.de www.copy-factory.de

Telefon +49 (0)9 11/27 00 22 Telefax +49 (0)9 11/27 00 21 info@copy-factory.de www.copy-factory.de Druckdaten CopyFactory Nürnberg GmbH Willstrasse 4-6 90429 Nürnberg Telefon +49 (0)9 11/27 00 22 Telefax +49 (0)9 11/27 00 21 info@copy-factory.de www.copy-factory.de Hinweise In Druckereien werden Drucksachen

Mehr

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Benötigte Software Um die Dateien von Dingsda zu öffnen und zu bearbeiten, benötigen Sie ein Textverarbeitungsprogramm, das doc- oder rtf-dateien lesen kann

Mehr

Installationsanleitung CLX.PayMaker Office

Installationsanleitung CLX.PayMaker Office Installationsanleitung CLX.PayMaker Office Inhaltsverzeichnis 1. Installation und Datenübernahme... 2 2. Erste Schritte Verbindung zur Bank einrichten und Kontoinformationen beziehen... 4 3. Einrichtung

Mehr

Fotobuch Kurzanleitung für Windows Designer

Fotobuch Kurzanleitung für Windows Designer Fotobuch Kurzanleitung für Windows Designer Version 1.0 1 Kurzanleitung Fotobuch In wenigen Schritten zum ifolor Fotobuch Sie wollen ein Fotobuch gestalten? Die folgende Anleitung hilft Ihnen, ein Fotobuch

Mehr

KOMPRIMIERUNGS & VERSCHLÜSSELUNGS- TOOL

KOMPRIMIERUNGS & VERSCHLÜSSELUNGS- TOOL SECRETZIP KOMPRIMIERUNGS- & VERSCHLÜSSELUNGS-Programm (nur für Windows) Das Programm ist auf dem USB Flash Drive enthalten. Bitte lesen Sie das Handbuch für den USB Flash Drive oder besuchen Sie integralmemory.com,

Mehr

Adobe Photoshop CS2, CS3, CS4, CS5 mit Auto-SoftProof-Ansicht

Adobe Photoshop CS2, CS3, CS4, CS5 mit Auto-SoftProof-Ansicht Typischerweise belässt und bearbeitet man digitale Bilder im RGB-Farbmodus, auch wenn das Hauptausgabeziel ein CMYK- Farbraum ist. Um eine farbliche Kontrolle des Ergebnisses während der Bearbeitung zu

Mehr

... unser Service fur Sie:

... unser Service fur Sie: ..... unser Service fur Sie: Liebe roscheba-kundin, lieber roscheba-kunde, Sie haben sich richtig entschieden, denn roscheba bietet mehr: 1. Anleitung zum 1.1. Microsoft... Seite 1 1.2. Microsoft Word

Mehr

Gimp Kurzanleitung. Offizielle Gimp Seite: http://www.gimp.org/

Gimp Kurzanleitung. Offizielle Gimp Seite: http://www.gimp.org/ Gimp Kurzanleitung Offizielle Gimp Seite: http://www.gimp.org/ Inhalt Seite 2 Seite 3-4 Seite 5-6 Seite 7 8 Seite 9 10 Seite 11-12 Ein Bild mit Gimp öffnen. Ein Bild mit Gimp verkleinern. Ein bearbeitetes

Mehr

Leitfaden zur ersten Nutzung der R FOM Portable-Version für Windows (Version 1.0)

Leitfaden zur ersten Nutzung der R FOM Portable-Version für Windows (Version 1.0) Leitfaden zur ersten Nutzung der R FOM Portable-Version für Windows (Version 1.0) Peter Koos 03. Dezember 2015 0 Inhaltsverzeichnis 1 Voraussetzung... 3 2 Hintergrundinformationen... 3 2.1 Installationsarten...

Mehr

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer DIRECTION DES SERVICES IT SERVICE DIT-MI DIREKTION DER IT-DIENSTE DIENSTSTELLE DIT-MI 1/9 1 Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung... 3 3 Outlook Daten...

Mehr

PDF-Erstellung am PC mit PDFCreator. Installation und Einrichten der einzelnen Komponenten. V Achtung!

PDF-Erstellung am PC mit PDFCreator. Installation und Einrichten der einzelnen Komponenten. V Achtung! PDF-Erstellung am PC mit PDFCreator Mit diesem Workshop wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Dokumente im plattformübergreifenden Format PDF abzuspeichern. Hierbei handelt es sich nicht um einen

Mehr

Bilder zum Upload verkleinern

Bilder zum Upload verkleinern Seite 1 von 9 Bilder zum Upload verkleinern Teil 1: Maße der Bilder verändern Um Bilder in ihren Abmessungen zu verkleinern benutze ich die Freeware Irfan View. Die Software biete zwar noch einiges mehr

Mehr

Erstellen einer PostScript-Datei unter Windows 98 mit Word 2000

Erstellen einer PostScript-Datei unter Windows 98 mit Word 2000 Erstellen einer PostScript-Datei unter Windows 98 mit Word 2000 Sie möchten uns Ihre Druckvorlage als PostScript-Datei einreichen. Um Fehler in der Herstellung von vorneherein auszuschließen, möchten wir

Mehr

Emaileinrichtung in den kaufmännischen Programmen der WISO Reihe

Emaileinrichtung in den kaufmännischen Programmen der WISO Reihe Emaileinrichtung in den kaufmännischen Programmen der WISO Reihe Voraussetzung für die Einrichtung eine Emailanbindung in den kaufmännischen Produkten der WISO Reihe ist ein auf dem System als Standardmailclient

Mehr

Installationsanleitung CLX.PayMaker Home

Installationsanleitung CLX.PayMaker Home Installationsanleitung CLX.PayMaker Home Inhaltsverzeichnis 1. Installation und Datenübernahme... 2 2. Erste Schritte Verbindung zur Bank einrichten und Kontoinformationen beziehen... 4 3. Einrichtung

Mehr

Erstellen einer PostScript-Datei unter Windows XP

Erstellen einer PostScript-Datei unter Windows XP Erstellen einer PostScript-Datei unter Windows XP Sie möchten uns Ihre Druckvorlage als PostScript-Datei einreichen. Um Fehler in der Herstellung von vorneherein auszuschließen, möchten wir Sie bitten,

Mehr

QTTabBar Einrichtung, ein Tutorial

QTTabBar Einrichtung, ein Tutorial QTTabBar Einrichtung, ein Tutorial Von Heiko Schulze Eines der ganz entscheidenden Dinge, das im Explorer fehlt ist das tabunterstützte Navigieren. Dafür gibt es bereits seit Jahren die QTTabBar. Sie wurde

Mehr

Python Installation. 1 Vorbereitung. 1.1 Download. Diese Anleitung ist für Windows ausgelegt.

Python Installation. 1 Vorbereitung. 1.1 Download. Diese Anleitung ist für Windows ausgelegt. Python Installation 1 Vorbereitung Diese Anleitung ist für Windows ausgelegt. 1.1 Download Python kann online unter https://www.python.org/downloads/ heruntergeladen werden. Hinweis: Im CoderDojo verwenden

Mehr

InDesign Gate 2015-07

InDesign Gate 2015-07 InDesign Gate Installation & Benutzung 2015-07 Downloads Transit wird kontinuierlich weiterentwickelt. Aktuelle Service Packs, Installationsanleitungen, Benutzerdokumentationen und Zubehör finden Sie auf

Mehr

Speichern. Speichern unter

Speichern. Speichern unter Speichern Speichern unter Speichern Auf einem PC wird ständig gespeichert. Von der Festplatte in den Arbeitspeicher und zurück Beim Download Beim Kopieren Beim Aufruf eines Programms Beim Löschen Beim

Mehr

Anleitung PDF erstellen aus Word

Anleitung PDF erstellen aus Word Wie erstelle ich ein PDF im individuellen Format? 1. Öffnen Sie ein neues Word-Dokument 2. Ändern Sie die Größe/Format des Word-Dokument Falls Sie eine Faltkarte bedrucken lassen möchten, müssen Sie das

Mehr

Ein PDF erstellen. aus Adobe InDesign CC. Langner Marketing Unternehmensplanung Metzgerstraße 59 72764 Reutlingen

Ein PDF erstellen. aus Adobe InDesign CC. Langner Marketing Unternehmensplanung Metzgerstraße 59 72764 Reutlingen aus Adobe InDesign CC Langner Marketing Unternehmensplanung Metzgerstraße 59 72764 Reutlingen T 0 71 21 / 2 03 89-0 F 0 71 21 / 2 03 89-20 www.langner-beratung.de info@langner-beratung.de Über Datei >

Mehr

Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows)

Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows) Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows) Eine Installationsanleitung für Write-N-Cite 4 finden Sie unter http://www.ulb.uni-muenster.de/literaturverwaltung/refworks/write-n-cite.html. Schritt

Mehr

Konvertieren von Settingsdateien

Konvertieren von Settingsdateien Konvertieren von Settingsdateien Mit SetEdit können sie jedes der von diesem Programm unterstützten Settingsformate in jedes andere unterstützte Format konvertieren, sofern Sie das passende Modul (in Form

Mehr

Installationsanleitung zum QM-Handbuch

Installationsanleitung zum QM-Handbuch Installationsanleitung zum QM-Handbuch Verzeichnisse Inhaltsverzeichnis 1 Installation...1 1.1 Installation unter Windows 2000/XP...1 1.2 Installation unter Windows Vista...1 2 Wichtige Hinweise...1 2.1

Mehr

PDF und andere Dateiformate

PDF und andere Dateiformate PDF und andere Dateiformate Um bei der Verarbeitung Ihrer Druckdaten möglichst optimale Druckergebnisse zu erzielen, hier ein paar Tipps und Hinweise. Soweit sich Hinweise auf das Betriebssytem beziehen,

Mehr

Installationsanleitung Tivoli Storage Manager für Mac OS

Installationsanleitung Tivoli Storage Manager für Mac OS 11. März 2009, Version 1.0 Installationsanleitung für Mac OS X Verwaltungsdirektion Informatikdienste Installationsanleitung für Mac OS Inhaltsverzeichnis...1 Installation... 1 Voraussetzungen...1 Version

Mehr

Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup

Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup airbackup airbackup ist eine komfortable, externe Datensicherungslösung, welche verschiedene Funktionen zur Sicherung, sowie im Falle eines Datenverlustes,

Mehr

PDF Creator 1.2.0 installieren und konfigurieren

PDF Creator 1.2.0 installieren und konfigurieren Gemeindebrief Druckerei PDF Creator 1.2.0 installieren und konfigurieren www.gemeindebriefdruckerei.de Liebe GemeindebriefDruckerei-Kunden, dieses Heft soll Ihnen eine Hilfe beim einfachen und richtigen

Mehr

Berechtigungsgruppen und Zeitzonen

Berechtigungsgruppen und Zeitzonen Berechtigungsgruppen und Zeitzonen Übersicht Berechtigungsgruppen sind ein Kernelement von Net2. Jede Gruppe definiert die Beziehung zwischen den Türen des Systems und den Zeiten, zu denen Benutzer durch

Mehr

Empfehlungen zur Nutzung der CD zum Buch: Klee & Wiemann: Beweglichkeit und Dehnfähigkeit. Schorndorf: Hofmann, 2005. 1

Empfehlungen zur Nutzung der CD zum Buch: Klee & Wiemann: Beweglichkeit und Dehnfähigkeit. Schorndorf: Hofmann, 2005. 1 Empfehlungen zur Nutzung der CD zum Buch: Klee & Wiemann: Beweglichkeit und Dehnfähigkeit. Schorndorf: Hofmann, 2005. 1 Starten der CD Nach dem Einlegen der CD in Ihr CD-Laufwerk müsste die CD von selbst

Mehr

X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server

X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server Die Benutzerkontensteuerung (später UAC) ist ein Sicherheitsfeature welches Microsoft ab Windows Vista innerhalb Ihrer Betriebssysteme einsetzt. Die UAC

Mehr

Fiery Driver Configurator

Fiery Driver Configurator 2015 Electronics For Imaging, Inc. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen werden durch den Inhalt des Dokuments Rechtliche Hinweise für dieses Produkt abgedeckt. 16. November 2015 Inhalt

Mehr

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage Anleitung Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage Zeichenerklärung Möglicher Handlungsschritt, vom Benutzer bei Bedarf auszuführen Absoluter Handlungsschritt, vom Benutzer unbedingt auszuführen Rückmeldung

Mehr

SICHERN DER FAVORITEN

SICHERN DER FAVORITEN Seite 1 von 7 SICHERN DER FAVORITEN Eine Anleitung zum Sichern der eigenen Favoriten zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme März 2010 Seite 2 von 7 Für die Datensicherheit ist bekanntlich

Mehr

CALCOO Lite. Inhalt. 1. Projekt anlegen / öffnen. 2. Projekt von CALCOO App importieren

CALCOO Lite. Inhalt. 1. Projekt anlegen / öffnen. 2. Projekt von CALCOO App importieren CALCOO Lite Hier finden Sie eine Kurzanleitung zu den einzelnen Projektschritten von CALCOO Light. Nach dem Lesen wissen Sie die grundlegenden Funktionen zu bedienen und können ein Projekt erstellen. Inhalt

Mehr

ACHTUNG: Es können gpx-dateien und mit dem GP7 aufgezeichnete trc-dateien umgewandelt werden.

ACHTUNG: Es können gpx-dateien und mit dem GP7 aufgezeichnete trc-dateien umgewandelt werden. Track in Route umwandeln ACHTUNG: Ein Track kann nur dann in eine Route umgewandelt werden, wenn der Track auf Wegen gefahren wurde. Ein Querfeldein-Track kann nicht in eine Route umgewandelt werden, da

Mehr

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009 Schrittweise Anleitung Zum Download, zur Installation und zum Export mit Passwortänderung von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Microsoft Internet Explorer ab Version 6.0 Diese Anleitung

Mehr

Bildbearbeitungssoftware:

Bildbearbeitungssoftware: Infos zu FDISK Kremser Straße 11 3910 Zwettl Telefax: 02822/54316 Homepage: www.bfk.zwettl.at E-Mail: webmaster@feuerwehr.zwettl.at Bearbeiter: VI Franz Bretterbauer Tel.: 0664/8461586 Datum: 20. Jänner

Mehr

KEHLER DRUCK Empfehlung zur Erstellung einer PDF-Datei:

KEHLER DRUCK Empfehlung zur Erstellung einer PDF-Datei: KEHLER DRUCK Empfehlung zur Erstellung einer PDF-Datei: Für die Erstellung von druckoptimierten PDF-Daten, empfehlen wir Schritt für Schritt den hier vorgestellten Ablauf. Selbstverständlich erhalten Sie

Mehr

Überblick über COPYDISCOUNT.CH

Überblick über COPYDISCOUNT.CH Überblick über COPYDISCOUNT.CH Pläne, Dokumente, Verrechnungsangaben usw. werden projektbezogen abgelegt und können von Ihnen rund um die Uhr verwaltet werden. Bestellungen können online zusammengestellt

Mehr

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Windows 8.1 Installation und Aktualisierung BIOS, Anwendungen, Treiber aktualisieren und Windows Update ausführen Installationstyp auswählen Windows 8.1 installieren

Mehr

WOT Skinsetter. Nun, erstens, was brauchen Sie für dieses Tool zu arbeiten:

WOT Skinsetter. Nun, erstens, was brauchen Sie für dieses Tool zu arbeiten: WOT Skinsetter WOT Skinsetter steht für World of Tanks skinsetter (WOTS von nun an). Mit diesen Tool können Sie Skins importieren und ändern, wann immer Sie möchten auf einfache Weise. Als World of Tanks

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Um alle Funktionen unserer Software nutzen zu können, sollten Sie bitte in Ihrem Browser folgende Einstellungen

Mehr

NiceMemMaster Anwenderhandbuch

NiceMemMaster Anwenderhandbuch NiceMemMaster Anwenderhandbuch Deutsche Version Rev-1112 2012 Euro Plus d.o.o. Alle Rechte vorbehalten. Euro Plus d.o.o. Poslovna cona A 2 SI-4208 Šenčur, Slovenia tel.: +386 4 280 50 00 fax: +386 4 233

Mehr

Hilfe zur Dokumentenverwaltung

Hilfe zur Dokumentenverwaltung Hilfe zur Dokumentenverwaltung Die Dokumentenverwaltung von Coffee-CRM ist sehr mächtig und umfangreich, aber keine Angst die Bedienung ist kinderleicht. Im Gegensatz zur Foto Galeria können Dokumente

Mehr

Druckvorlagen: Vorgaben für die Lieferung

Druckvorlagen: Vorgaben für die Lieferung Druckvorlagen: Vorgaben für die Lieferung Zusammen mit diesem Dokument erhalten Sie für den von Ihnen bestellten Artikel auch eine passende Stanzvorlage. Diese Stanzvorlage benötigen Sie, um eine korrekte

Mehr

AnNoText. AnNoText Online-Update. Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH

AnNoText. AnNoText Online-Update. Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH AnNoText AnNoText Online-Update Wolters Kluwer Deutschland GmbH Software + Services Legal Robert-Bosch-Straße 6 D-50354 Hürth Telefon (02 21) 9 43 73-6000 Telefax

Mehr

Software-Schutz Client Aktivierung

Software-Schutz Client Aktivierung Software-Schutz Client Aktivierung Die Aktivierung des Software-Schutzes Client kann nur auf Clientbetriebssystemen vorgenommen werden. Es ist auch möglich, einen Software-Schutz auf Server-Betriebssystemen

Mehr

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad 1 Was diese Anleitung behandelt 1.1 1.2 Überblick 4 Empfohlene Hilfsmittel 5 2 Benötigte Dateien zum ipad kopieren 2.1 2.2 2.3 Von Mac oder

Mehr

Jack Plus Update V 1.0

Jack Plus Update V 1.0 Update V 1.0 2 Einleitung Diese Anleitung begleitet Sie Schritt für Schritt durch das Update Ihrer Backoffice Software Jack auf die aktuellee Version Jack Plus X8.01 bereits installierten Sollten Sie Fragen

Mehr

Er musste so eingerichtet werden, dass das D-Laufwerk auf das E-Laufwerk gespiegelt

Er musste so eingerichtet werden, dass das D-Laufwerk auf das E-Laufwerk gespiegelt Inhaltsverzeichnis Aufgabe... 1 Allgemein... 1 Active Directory... 1 Konfiguration... 2 Benutzer erstellen... 3 Eigenes Verzeichnis erstellen... 3 Benutzerkonto erstellen... 3 Profil einrichten... 5 Berechtigungen

Mehr

BERECHNUNGSHILFE FÜR KOSTENNOTE NACH PKV

BERECHNUNGSHILFE FÜR KOSTENNOTE NACH PKV BERECHNUNGSHILFE FÜR KOSTENNOTE NACH PKV B e r e c h n u n g s h i l f e f ü r K o s t e n n o t e V 2 n a c h P K V S e i t e 1 Inhalt Installation... 3 Erste Schritte... 3 Wie verwenden Sie die Berechnungshilfe?...

Mehr

HappyFoto Designer 5.4 Wichtige Funktionen und Gestaltung

HappyFoto Designer 5.4 Wichtige Funktionen und Gestaltung HappyFoto Designer 5.4 Wichtige Funktionen und Gestaltung Seit 1. Oktober 2014 ist die neue Version 5.4 des HappyFoto Designers verfügbar. Diese Version besticht durch ein komplett überarbeitetes Design

Mehr

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip dsbüro: pcbackup Achtung: Dieses Programm versteht sich nicht als hochprofessionelles Datenbackup-System, aber es sichert in einfachster Weise per Mausklick Ihre Daten. Installation erfolgt durch Setup.

Mehr

Installation und Bedienung von vappx

Installation und Bedienung von vappx Installation und Bedienung von vappx in Verbindung mit WH Selfinvest Hosting Inhalt Seite 1. Installation Client Software 2 2. Starten von Anwendungen 5 3. Verbindung zu Anwendungen trennen/unterbrechen

Mehr

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update Es gibt mehrere Versionen der Software (Firmware), da es unterschiedliche Editionen des ebook-reader 3.0 gibt. Um zu überprüfen, welches

Mehr

Kurzanleitung für Benutzer. 1. Installieren von Readiris TM. 2. Starten von Readiris TM

Kurzanleitung für Benutzer. 1. Installieren von Readiris TM. 2. Starten von Readiris TM Kurzanleitung für Benutzer Diese Kurzanleitung unterstützt Sie bei der Installation und den ersten Schritten mit Readiris TM 15. Ausführliche Informationen zum vollen Funktionsumfang von Readiris TM finden

Mehr

Das Startmenü. Das Startmenü anpassen

Das Startmenü. Das Startmenü anpassen Das Startmenü Über das Startmenü gelangen Sie zu allen Programmen und Funktionen des Computers. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Start. Die meistgenutzten Programme finden Sie in der linken Liste.

Mehr

Leitfaden zum Erstellen einer digitalen Druckvorlage für den Verlag

Leitfaden zum Erstellen einer digitalen Druckvorlage für den Verlag Leitfaden zum Erstellen einer digitalen Druckvorlage für den Verlag Um zu gewährleisten, dass Sie aus Ihrer Word-Datei eine digitale Druckvorlage (PS-Datei oder PDF- Datei) für den Verlag erzeugen können,

Mehr

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Windows 8.1 Installation und Aktualisierung BIOS, Anwendungen, Treiber aktualisieren und Windows Update ausführen Installationstyp auswählen Windows 8.1 installieren

Mehr

PDF/X-3 mit XPress 6 und Distiller 6 Professional. PDF/X-3 mit Word und Distiller 6.01 Professional

PDF/X-3 mit XPress 6 und Distiller 6 Professional. PDF/X-3 mit Word und Distiller 6.01 Professional Dokument: Anleitungen Version: 1.11 Revision: 04-09-03 PDF/X-3 Anleitungen In diesem modularen Set von Anleitungen wird die einfache Erstellung von PDF/X-3-Dateien aus bekannten Anwendungen beschrieben.

Mehr

PDF Dateien für den Druck erstellen

PDF Dateien für den Druck erstellen PDF Dateien für den Druck erstellen System Mac OS X Acrobat Version 6 Warum eigentlich PDF? PDF wird nicht nur in der Druckwelt immer wichtiger. Das Internet ist voller Informationsschriften im PDF-Format,

Mehr

Es gibt situationsabhängig verschiedene Varianten zum Speichern der Dokumente. Word bietet im Menü DATEI unterschiedliche Optionen an.

Es gibt situationsabhängig verschiedene Varianten zum Speichern der Dokumente. Word bietet im Menü DATEI unterschiedliche Optionen an. 3. SPEICHERN DATEIEN SPEICHERN Dateien werden in Word Dokumente genannt. Jede Art von Datei, die Sie auf Ihrem Computer neu erstellen, befindet sich zuerst im Arbeitsspeicher des Rechners. Der Arbeitsspeicher

Mehr

BESCHNITTZUGABE EINSTELLUNGEN

BESCHNITTZUGABE EINSTELLUNGEN BESCHNITTZUGABE EINSTELLUNGEN Nachfolgend eine Erklärung inklusive Screenshots wie Sie ganz einfach eine Beschnittzugabe bei Ihrem Indesign- oder Word-Dokument einstellen können. ÜBERFÜLLER - BESCHNITTZUGABE

Mehr

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN 2009 CeWe Color AG & Co OHG Alle Rechte vorbehalten Was ist das CEWE FOTOBUCH? Das CEWE FOTOBUCH ist ein am PC erstelltes Buch mit Ihren persönlichen

Mehr

Anleitung zur Erstellung eines PDF/A1b-konformen Dokuments aus einer PDF-Datei

Anleitung zur Erstellung eines PDF/A1b-konformen Dokuments aus einer PDF-Datei Anleitung zur Erstellung eines PDF/A1b-konformen Dokuments aus einer PDF-Datei Diese Anleitung ist auf einem MAC für Acrobat Professional X entwickelt worden, sie ist aber mit minimaler Transferleistung

Mehr

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage Die Dateiablage In Ihrem Privatbereich haben Sie die Möglichkeit, Dateien verschiedener Formate abzulegen, zu sortieren, zu archivieren und in andere Dateiablagen der Plattform zu kopieren. In den Gruppen

Mehr

Profi cash 10. Electronic Banking. Installation und erste Schritte. Ihre Spezialisten für den elektronischen Zahlungsverkehr und moderne Bezahlsysteme

Profi cash 10. Electronic Banking. Installation und erste Schritte. Ihre Spezialisten für den elektronischen Zahlungsverkehr und moderne Bezahlsysteme Electronic Banking Ihre Spezialisten für den elektronischen Zahlungsverkehr und moderne Bezahlsysteme Profi cash 10 Installation und erste Schritte Legen Sie bitte die CD ein. Sollte die CD nicht von alleine

Mehr

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Einzelplatz. und Mängelkatalog

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Einzelplatz. und Mängelkatalog Anleitung Update/Aktualisierung EBV Einzelplatz und Mängelkatalog Zeichenerklärung Möglicher Handlungsschritt, vom Benutzer bei Bedarf auszuführen Absoluter Handlungsschritt, vom Benutzer unbedingt auszuführen

Mehr

KBC Group. Anleitung für Zahlungen via Excel in KBC-Local

KBC Group. Anleitung für Zahlungen via Excel in KBC-Local KBC Group Anleitung für Zahlungen via Excel in KBC-Local 2013 1. Anfangen: Installation... 3 1.1 Technische Anforderungen... 3 1.1.1 Unterstützte Betriebssysteme und Browserversionen... 3 1.1.2.NET 4.X...

Mehr

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 5.0 10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch eine

Mehr

Datenspooler Installationsanleitung Gültig ab Datenspooler-Version 2.2.20.X

Datenspooler Installationsanleitung Gültig ab Datenspooler-Version 2.2.20.X Datenspooler Installationsanleitung Gültig ab Datenspooler-Version 2.2.20.X Inhalt 1. Vorbedingungen... 4 2. Installation... 5 2.1. Umstellung von Datenspooler Version A.03.09 auf Datenspooler-Version

Mehr

TX Praxis auf Windows Vista

TX Praxis auf Windows Vista Das IT-System der TrustCenter TX Praxis auf Windows Vista Installationshinweise Version 1.0 27. März 2007 Ist aus der Zusammenarbeit von NewIndex, Ärztekasse und BlueCare entstanden TrustX Management AG

Mehr

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals 1 43 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Microsoft Internet Explorer... 4 Mozilla Firefox... 13 Google Chrome... 23 Opera... 32

Mehr

Leitfaden zum Umgang mit Mautaufstellung und Einzelfahrtennachweis

Leitfaden zum Umgang mit Mautaufstellung und Einzelfahrtennachweis E-Mail Zustellung: Leitfaden zum Umgang mit Mautaufstellung und Einzelfahrtennachweis Die folgenden Informationen sollen Ihnen die Handhabung der Dateien mit der Mautaufstellung und/oder mit dem Einzelfahrtennachweis

Mehr

herzlichen Glückwunsch zum Kauf der CorelDRAW Graphics Suite X7.

herzlichen Glückwunsch zum Kauf der CorelDRAW Graphics Suite X7. c&h Ausbildungsmedien Traberhofstraße 12 83026 Rosenheim support@cuh.de Installationshinweise für die CorelDRAW Graphics Suite X7 ESD-Lizenz (Electronic-Software-Delivery) Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter

Mehr

Installation des Zertifikats

Installation des Zertifikats Dieses Dokument beschreibt die Installation eines Zertifikats zur Nutzung des Internet Portals für Zahlungspartner, Träger und Einrichtungen im Rahmen von ISBJ KiTa. Jeder Benutzer des ISBJ Trägerportals

Mehr

ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS

ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS Vielen Dank, dass Sie sich für flyerheaven.de als Druckdienstleister entschieden haben. Wir sind immer bestrebt, Ihnen innerhalb kürzester Zeit ein optimales

Mehr

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Die neue Datenraum-Center-Administration in Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Leitfaden für Datenraum-Center-Manager Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion:

Mehr

Fotobuch gestalten mit «ifolor Designer»

Fotobuch gestalten mit «ifolor Designer» Fotobuch gestalten mit «ifolor Designer» Voraussetzung: Sie haben ein paar Fotos einer Hochzeit, Geburtstagsfest oder Konfirmation, etc. auf Ihrem Computer, welche für Freunde oder als Geschenk für jemand

Mehr

Sie müssen nun zum starten des Programms das erste Mal Ihr Passwort eingeben.

Sie müssen nun zum starten des Programms das erste Mal Ihr Passwort eingeben. Wenn Sie nicht die gesamte Anleitung lesen wollen sollten Sie mindestens diesen kurzen Abschnitt lesen, den es gibt einige Sachen die Sie über dieses Programm wissen sollten. Das Programm wurde von einer

Mehr

Thema: Briefvorlage. Word 2003/2007/2010, Writer 3

Thema: Briefvorlage. Word 2003/2007/2010, Writer 3 Thema: Briefvorlage Word 2003/2007/2010, Writer 3 Eine Briefvorlage ist praktisch, weil man den prinzipiellen Aufbau eines Briefes nicht immer wieder neu erstellen muss. Sie ist besser bzw. sicherer einzusetzen

Mehr

Informatik I Tutorial

Informatik I Tutorial ETH Zürich, D-INFK/D-BAUG Herbstsemester 2015 Dr. Martin Hirt Daniel Jost Informatik I Tutorial Dieses Tutorial hat zum Ziel, die notwendigen Tools auf dem eigenen Computer zu installieren, so dass ihr

Mehr

SOFTWORLD SOFTWAREENTWICKLUNG ZEITERFASSUNGSSYSTEME EDV-SCHULUNGEN

SOFTWORLD SOFTWAREENTWICKLUNG ZEITERFASSUNGSSYSTEME EDV-SCHULUNGEN Berechnung und Überprüfung von IBAN und BIC aufgrund von Kontonummer und Bankleitzahl in Excel-Tabellen Für Microsoft Excel ab Version XP Bankverbindung: Steuer-Nr: USt-ID: 1 Inhaltsverzeichnis WARUM BRAUCHE

Mehr

ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS INDESIGN

ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS INDESIGN ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS INDESIGN Vielen Dank, dass Sie sich für flyerheaven.de als Druckdienstleister entschieden haben. Wir sind immer bestrebt, Ihnen innerhalb kürzester Zeit ein optimales

Mehr