Nokia Navigation 3.0 Bedienungsanleitung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nokia Navigation 3.0 Bedienungsanleitung"

Transkript

1 Nokia Navigation 3.0 Bedienungsanleitung Ausgabe 1.0

2 2 Inhalt Inhalt Informationen zu Nokia Navigation 3 Ansteuern Ihres Ziels 3 Speichern oder Anzeigen eines Orts 4 Navigieren mit Sprachführung 5 Herunterladen oder Entfernen von Karten 5 Offline-Navigation 6 Erhalten von Hilfe beim Pendeln 6 Anzeigen Ihres nächsten Pendelwegs auf der Startseite 7 Ändern der Darstellung von Nokia Navigation 7 Erhalten von Tempolimitwarnungen 8 Feedback über Nokia Navigation 9

3 Informationen zu Nokia Navigation 3 Informationen zu Nokia Navigation Wählen Sie > Nokia Navigation. Nokia Navigation führt Sie mit gesprochenen Wegbeschreibungen an Ihr Ziel. Sie können: Ihr Ziel mit Richtungsanweisungen und Sprachführung erreichen Ihren Standort, Ihre Geschwindigkeit und die zurückgelegte Strecke in Echtzeit erfassen, auch wenn Sie nicht navigieren Karten vor Fahrtantritt hochladen und Nokia Navigation offline verwenden, um Telefonkosten für die Datenübertragung zu sparen Ihre häufigsten Ziele auf Ihrem Mobiltelefon speichern einen Hinweis erhalten, wenn Sie die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschreiten Echtzeitinformationen zur Verkehrslage auf Ihren täglichen Strecken mithilfe von Meine Strecken abrufen Die Verwendung von Diensten oder das Herunterladen von Inhalten kann bedeuten, dass große Datenmengen übertragen werden, die entsprechende Übertragungskosten verursachen. Ansteuern Ihres Ziels Wenn Sie beim Fahren Richtungsanweisungen benötigen, hilft Ihnen Nokia Navigation dabei, an Ihr Ziel zu gelangen. Bei der erstmaligen Verwendung von Nokia Navigation werden Sie möglicherweise gefragt, ob Sie Straßenkarten für Ihren aktuellen Standort sowie eine Navigationsstimme herunterladen möchten, die den Spracheinstellungen Ihres Mobiltelefons entspricht. Wenn Sie die Karten vor Reiseantritt über Ihr WLAN- Verbindung zu Hause herunterladen, sparen Sie die Kosten für die Datenübertragung von unterwegs.

4 4 Speichern oder Anzeigen eines Orts Falls die Funktion Meine Strecken in Ihrem Land verfügbar ist, kann Sie Ihr Mobiltelefon auch zur Eingabe Ihrer Privat- und Firmenadresse auffordern. 2 Wählen Sie > Ziel. Suchen Sie dann nach Ihrem Ziel oder wählen Sie unter Letzte Ziele ein aktuelles Ziel aus. 3 Wählen Sie HIERHIN FAHREN > STARTEN. 4 Zum Anhalten der Navigation wählen Sie > Navigation beenden. Sie können auch ohne ein bestimmtes Ziel losfahren. Die Karte folgt Ihrem Standort. Standardmäßig dreht sich die Karte Ihrer Fahrtrichtung entsprechend. Der Kompass zeigt stets in Richtung Norden. Tipp: Tippen Sie auf die Karte, um die Karte im Vollbildmodus zu verwenden. Zum erneuten Anzeigen des Infobereichs drücken Sie. Beachten Sie alle vor Ort geltenden Gesetze. Die Hände müssen beim Fahren immer für die Bedienung des Fahrzeugs frei sein. Die Verkehrssicherheit muss beim Fahren immer Vorrang haben. Speichern oder Anzeigen eines Orts Als Hilfe bei Ihrer Reiseplanung können Sie nach Orten suchen, z. B. nach Hotels, Ausflugszielen oder Tankstellen, und auf Ihrem Mobiltelefon speichern. Wählen Sie > Nokia Navigation. Speichern eines Ortes 1 Um einen Ort zu suchen, wählen Sie > Ziel > Suchen aus. 2 Geben Sie Suchwörter ein, zum Beispiel eine Anschrift oder einen Ortsnamen. 3 Wählen Sie einen Ort aus der Liste aus. 4 Wählen Sie aus. Fahren zu einem gespeicherten Ort Wählen Sie in der Hauptansicht > Favoriten und den Ort aus. Tipp: Sie können ein Lieblingsziel auf der Startseite fixieren, damit Sie schnell dorthin navigieren können. Wählen Sie > Favoriten aus, drücken Sie lange auf einen Ort, und wählen Sie dann Auf Startseite aus.

5 Navigieren mit Sprachführung 5 Navigieren mit Sprachführung Wenn für Ihre Sprache Sprachführung verfügbar ist, können Sie damit ein Ziel einfacher ansteuern. Die Reise verläuft so wesentlich komfortabler. Wählen Sie > Nokia Navigation. 1 Wählen Sie > Einstellungen > Navigationsspr.. 2 Wählen Sie eine Sprache oder wählen Sie Keine, um die Sprachführung nicht zu verwenden. Sie können auch neue Navigationsstimmen herunterladen. Herunterladen von Navigationsstimmen Wählen Sie > Einstellungen > Navigationsspr. > Neue herunterladen und eine Stimme. Herunterladen oder Entfernen von Karten Um unterwegs Kosten für die Datenübertragung zu sparen, speichern Sie Karten vor Reiseantritt auf Ihrem Mobiltelefon. Wenn der Speicherplatz auf Ihrem Mobiltelefon knapp wird, können Sie einige Karten löschen. Wählen Sie > Nokia Navigation und > Einstellungen > Karten verw. aus. Um Karten auf Ihr Mobiltelefon herunterzuladen, ist eine WLAN-Verbindung erforderlich. Herunterladen einer Karte 1 Wählen Sie aus. 2 Wählen Sie einen Kontinent, ein Land und ggf. ein Gebiet aus, und wählen Sie Installieren. Um den Download abzubrechen, wählen Sie. Entfernen einer Karte Wählen Sie die Karte aus, und wählen Sie auf der Detailseite der Karte aus. Entfernen aller Karten Wählen Sie > Alle löschen > OK.

6 6 Offline-Navigation Die Verwendung von Diensten oder das Herunterladen von Inhalten kann bedeuten, dass große Datenmengen übertragen werden, die entsprechende Übertragungskosten verursachen. Offline-Navigation Um Datenübertragungskosten zu sparen, können Sie Nokia Navigation auch offline nutzen. 2 Wählen Sie > Einstellungen. 3 Schalten Sie Verbindung auf Offline Einige Funktionen, wie Suchergebnisse, sind möglicherweise eingeschränkt, wenn Sie Nokia Navigation offline verwenden. Erhalten von Hilfe beim Pendeln Reduzieren Sie Ihren Pendelstress Nokia Navigation lernt Ihre täglichen Strecken und stellt Ihnen Echtzeitinformationen zur Verkehrslage bereit. Einrichten von Meine Strecken 2 Wenn Sie Nokia Navigation zum ersten Mal öffnen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, die Funktion Meine Strecken einzurichten. Um die Funktion später einzurichten, wählen Sie > Schnellstart-Setup durchführen aus. 3 Suchen Sie nach Ihrer Privat- und Firmenadresse, und geben Sie dann die Zeit ein, die Sie normalerweise benötigen, um zu Ihrem Arbeitsplatz und wieder nachhause zu fahren. Sie können Informationen zur Verkehrslage und der geschätzten Reisezeit für Ihren nächsten Weg zur Arbeit auf der Live-Kachel Nokia Navigation auf der Startseite anzeigen. Außerdem erhalten Sie auch während des Fahrens Echtzeitinformationen zur Verkehrslage. Starten des Pendelns Wählen Sie auf der Startseite die Live-Kachel Nokia Navigation aus. Ihr Mobiltelefon schlägt Ihnen basierend auf der aktuellen Uhrzeit ein Ziel vor. Um sich zum vorgeschlagenen Ort zu begeben, wählen Sie STRECKE aus. Je mehr Sie Meine Strecken verwenden, desto mehr lernt es - wenn Sie ein Ziel mehrfach anfahren, wird das Ziel als Favorit gespeichert.

7 Anzeigen Ihres nächsten Pendelwegs auf der Startseite 7 Tipp: Um einen Favoriten als Ziel zu verwenden, um beispielsweise zum Sport anstatt nachhause zu fahren, wählen Sie die Live-Kachel und dann das aus. Diese Funktion steht für ausgewählte Regionen auf der ganzen Welt zur Verfügung. Es kommen ständig weitere Regionen hinzu. Die Verfügbarkeit von Verkehrsinformationen kann je nach Region und Land unterschiedlich sein. Anzeigen Ihres nächsten Pendelwegs auf der Startseite Sie können Informationen zur Verkehrslage und der geschätzten Reisezeit für Ihren nächsten Weg zur Arbeit auf der Live-Kachel Nokia Navigation auf der Startseite anzeigen. Wenn Sie Meine Strecken eingerichtet haben, zeigt die Kachel Nokia Navigation auf der Startseite Informationen zu Ihrem nächsten Pendelweg auf der Rückseite an. Möglicherweise müssen Sie einen Moment warten, bis die Kachel umgedreht wird. Die Live-Kachel stellt Ihnen eine Zielvorhersage und die geschätzte Zeit für den Weg dorthin bereit. Sie können auf beiden Seiten der Kachel die Verkehrslage auf den von Ihnen normalerweise verwendeten Strecken sehen: Keine Verzögerungen auf irgendeiner Strecke Verzögerungen auf einigen Strecken Verzögerungen auf allen Strecken Sie können die Pendelinformationen auf der Live-Kachel nur dann anzeigen, wenn ein Zielvorschlag für die aktuelle Tageszeit verfügbar ist. Ändern der Darstellung von Nokia Navigation Möchten Sie eine Karte in einer realistischeren 3D-Ansicht anzeigen oder verwenden Sie Nokia Navigation bei Dunkelheit? Mit den verschiedenen Kartenmodi finden Sie jederzeit die benötigten Informationen. Wählen Sie > Nokia Navigation. Umschalten zwischen 2D- und 3D-Ansicht Wählen Sie und dann 2D oder 3D. Um die Informationen auf der Karte auch bei Dunkelheit eindeutig zu erkennen, können Sie den Nachtmodus verwenden.

8 8 Erhalten von Tempolimitwarnungen Einschalten des Nachtmodus Wählen Sie > Einstellungen, schalten Sie dann Kartenfarben auf Nacht. Tipp: Wählen Sie Automatisch aus, um bei Dunkelheit automatisch zum Nachtmodus zu wechseln. Beim Navigieren wird standardmäßig die verbleibende Entfernung bis zu Ihrem Ziel angezeigt. Sie können Nokia Navigation auch so einstellen, dass die geschätzte Ankunftszeit oder die verbleibende Zeit angezeigt wird. Wechseln zwischen Anzeige der Entfernung, Ankunftszeit oder verbleibenden Zeit Wählen Sie in der Navigationsansicht die verbleibende Entfernung und eine Option aus. Tipp: Standardmäßig zeigt Nokia Navigation hervorstechende Gebäude und Sehenswürdigkeiten auf der Karte an. Wenn diese nicht eingeblendet werden sollen, wählen Sie > Einstellungen. Schalten Sie dann Orientierungspunkte auf AUS. Erhalten von Tempolimitwarnungen Fahren Sie nicht schneller als erlaubt. Stellen Sie Ihr Mobiltelefon so ein, dass Sie gewarnt werden, wenn Sie zu schnell fahren. Die Verfügbarkeit der Tempolimitinformationen kann je nach Region und Land variieren.

9 Feedback über Nokia Navigation 9 2 Wählen Sie > Einstellungen aus, und schalten Sie Tempolimit dann auf Warnung ein um. 3 Um festzulegen, um wie viel Sie das Tempolimit überschreiten dürfen, bevor Sie gewarnt werden, ziehen Sie den Warnen: Bei Überschreitung des Tempolimits um:-schieberegler. Sie können separate Limits für niedrigere und höhere Geschwindigkeiten festlegen. Feedback über Nokia Navigation Teilen Sie uns Ihre Meinung zu Nokia Navigation mit und beteiligen Sie sich somit an der Verbesserung des Programms. Um Feedback zu geben, benötigen Sie eine aktive Internetverbindung. 2 Wählen Sie > Feedback. 3 Geben Sie an, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie Nokia Navigation weiterempfehlen. Sie können dies auch begründen. Das Feedback bleibt anonym. 4 Wählen Sie SENDEN. Nachdem Sie Ihr Feedback zur aktuellen Version von Nokia Navigation gesendet haben, ist die Option nicht mehr verfügbar.

Bedienungsanleitung HERE Drive

Bedienungsanleitung HERE Drive Bedienungsanleitung HERE Drive Ausgabe 1.0 DE HERE Drive HERE Drive leitet Sie mit sprachgeführten Wegbeschreibungen an Ihren Zielort. Funktionen: Gelangen Sie mit detaillierten und sprachgeführten Wegbeschreibungen

Mehr

Bedienungsanleitung HERE Drive

Bedienungsanleitung HERE Drive Bedienungsanleitung HERE Drive Ausgabe 1.0 DE HERE Drive HERE Drive leitet Sie mit sprachgeführten Wegbeschreibungen an Ihren Zielort. Funktionen: Gelangen Sie mit detaillierten und sprachgeführten Wegbeschreibungen

Mehr

Nokia Karten für S40 Bedienungsanleitung

Nokia Karten für S40 Bedienungsanleitung Nokia Karten für S40 Bedienungsanleitung Ausgabe 1.0 2 Informationen zu Karten Informationen zu Karten Das Programm Karten zeigt Ihnen die Umgebung und hilft Ihnen bei der Planung Ihrer Route kostenlos.

Mehr

Bedienungsanleitung Nokia ebooks

Bedienungsanleitung Nokia ebooks Bedienungsanleitung Nokia ebooks Ausgabe 1.0 DE Nokia ebooks Möchten Sie keine Bücher mehr bei sich tragen? Entdecken und kaufen Sie ebooks, die Sie auf Ihrem Mobiltelefon lesen können. Sie können sich

Mehr

Ovi Karten für Mobilgeräte. Ausgabe 1

Ovi Karten für Mobilgeräte. Ausgabe 1 Ovi Karten für Mobilgeräte Ausgabe 1 2 Inhalt Inhalt Karten - Übersicht 3 Eigene Position 4 Anzeigen Ihres Standorts und der Karte 4 Kartenansicht 4 Ändern der Kartendarstellung 4 Herunterladen und Aktualisieren

Mehr

Vorgehensweisen zu Nokia N9

Vorgehensweisen zu Nokia N9 Vorgehensweisen zu Nokia N9 Ausgabe 1 2 Nokia Musik Nokia Musik Info zu Nokia Musik Mit Nokia Musik können Sie Songs kaufen und auf Ihr Mobiltelefon und Ihren Computer herunterladen. Entdecken Sie mit

Mehr

Bedienungsanleitung (Kurzfassung) TomTom Pro 7250 / 7250 Truck

Bedienungsanleitung (Kurzfassung) TomTom Pro 7250 / 7250 Truck Bedienungsanleitung (Kurzfassung) TomTom Pro 7250 / 7250 Truck Mithilfe der Suche eine Route zu einer Adresse planen Wichtig: Aus Sicherheitsgründen und zur Vermeidung von Ablenkungen sollten Sie Ihre

Mehr

QUICK START GUIDE V1.0 NAVIGATION DEUTSCH

QUICK START GUIDE V1.0 NAVIGATION DEUTSCH V1.0 NAVIGATION QUICK START GUIDE DEUTSCH Erste Schritte Wenn Sie die Navigationssoftware zum ersten Mal in Gebrauch nehmen, wird der anfängliche Einrichtungsprozess automatisch gestartet. Gehen Sie wie

Mehr

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch Doro für Doro PhoneEasy 740 Deutsch Manager Einführung Verwenden Sie den Doro Manager, um Anwendungen auf einem Doro über einen Internet-Browser von jedem beliebigen Ort aus zu installieren und zu bearbeiten.

Mehr

Brainloop Secure Client für ios Version 1.5 Schnellstartanleitung

Brainloop Secure Client für ios Version 1.5 Schnellstartanleitung Brainloop Secure Client für ios Version 1.5 Schnellstartanleitung Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen

Mehr

Karten Bedienungsanleitung. Ausgabe 1

Karten Bedienungsanleitung. Ausgabe 1 Karten Bedienungsanleitung Ausgabe 1 2 Inhalt Inhalt Nokia Map Loader 10 Einführung 3 Info über GPS 3 GPS-Empfänger 3 Erste Schritte 4 Info zu Karten 4 Kartenelemente 5 Nutzung von Karten mit dem Kompass

Mehr

Nokia Musik Bedienungsanleitung

Nokia Musik Bedienungsanleitung Nokia Musik Bedienungsanleitung Ausgabe 1.0 2 Erste Schritte mit Nokia Musik Erste Schritte mit Nokia Musik Info zu Nokia Musik > Nokia Musik. Mit dem Nokia Musik-Client können Sie neue Songs entdecken

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

Online veröffentlichen

Online veröffentlichen Online Share 2.0 2007 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation. Andere in diesem Handbuch erwähnte Produkt-

Mehr

Bedienungsanleitung. 2009 Sygic, s.r.o. All rights reserverd.

Bedienungsanleitung. 2009 Sygic, s.r.o. All rights reserverd. Bedienungsanleitung 2009 Sygic, s.r.o. All rights reserverd. I. Navigation Starten... 1 Hauptmenü... 1 Eingeben der Adresse... 2 Navigationslegende... 5 GPS Position ermitteln... 6 II. Eine Route planen...

Mehr

Kontakt Dipl.-Ing. Christian Ekhart christian.ekhart@icomedias.com Mag. Heidi Simon heidi.simon@icomedias.com

Kontakt Dipl.-Ing. Christian Ekhart christian.ekhart@icomedias.com Mag. Heidi Simon heidi.simon@icomedias.com Dokumentation Version 1.0.0 19. März 2015 Copyright icomedias GmbH icomedias Gruppe www.icomedias.com Kontakt Dipl.-Ing. Christian Ekhart christian.ekhart@icomedias.com Mag. Heidi Simon heidi.simon@icomedias.com

Mehr

Bosch iphone Navigation

Bosch iphone Navigation Bosch iphone Navigation 1 Inhalt Menü und Kartenansicht... 4 Das Hauptmenü... 4 Die Kartenansicht... 5 Ausschnitt, Ausrichtung und Maßstab der Karteansicht ändern... 5 Art der Kartendarstellung wählen...

Mehr

2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation.

2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation. Laden! Ausgabe 1 2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation. Nokia tune ist eine Tonmarke der Nokia Corporation.

Mehr

Grid Player für ios Version 1.1

Grid Player für ios Version 1.1 Grid Player für ios Version 1.1 Sensory Software International Ltd 2011 Grid Player Grid Player ist eine App für die Unterstützte Kommunikation (UK), welche Menschen unterstützt, die sich nicht oder nur

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für Windows Phone Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten 4 Anzeigen

Mehr

Warum? Keine umständliche Telefonbuch-Synchronisierung, alle Kontakte sind gleich zur Hand.

Warum? Keine umständliche Telefonbuch-Synchronisierung, alle Kontakte sind gleich zur Hand. Was ist CarContacts.SIS? Mit CarContacts.SIS können Sie die Telefonbuch-Kontakte Ihres Mobiltelefons per Bluetooth-Verbindung über ihre Ford Bluetooth Mobiltelefon-Vorbereitung nutzen. Warum? Keine umständliche

Mehr

Share online 2.0 Nokia N76-1

Share online 2.0 Nokia N76-1 Share online 2.0 Nokia N76-1 KEINE GARANTIE Die Programme der Drittanbieter, die mit dem Gerät geliefert werden, wurden von Personen oder juristischen Personen erstellt oder stehen in deren Eigentum, die

Mehr

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me MAPS.ME Benutzerhandbuch! support@maps.me Hauptbildschirm Geolokalisierung Menü Suche Lesezeichen Wie kann ich die Karten herunterladen? Zoomen Sie an den Standort heran, bis die Nachricht «Land herunterladen»

Mehr

WIP Com 3D/Connect Com 3D

WIP Com 3D/Connect Com 3D Voraussetzungen 1 0. Voraussetzungen 1. Ein mit einem WIP-Com-3D-Navigationssystem ausgerüstetes Fahrzeug 2. Zugang zur Website http://peugeot.navigation.com 3. Für die automatische Installation mithilfe

Mehr

Leitfaden zur Nutzung der Bauernblatt-App

Leitfaden zur Nutzung der Bauernblatt-App Leitfaden zur Nutzung der Bauernblatt-App Ich möchte zukünftig die digitale Ausgabe des Bauernblattes auf meinem ipad / Tablet lesen. Was muss ich tun? 1. Sie müssen mit Ihrem ipad / Tablet eine Internetverbindung

Mehr

Kinderschutzsoftware fragfinn-kss

Kinderschutzsoftware fragfinn-kss Kinderschutzsoftware fragfinn-kss bereitgestellt von Cybits AG Inhalt 1 Was ist zu beachten?...2 1.1 Eigenes Nutzerprofil für Ihr Kind...2 2 Installation der Software...3 2.1 Hinweise bei bereits installierter

Mehr

F-Secure Mobile Security for Nokia E51, E71 und E75. 1 Installation und Aktivierung F-Secure Client 5.1

F-Secure Mobile Security for Nokia E51, E71 und E75. 1 Installation und Aktivierung F-Secure Client 5.1 F-Secure Mobile Security for Nokia E51, E71 und E75 1 Installation und Aktivierung F-Secure Client 5.1 Hinweis: Die Vorgängerversion von F-Secure Mobile Security muss nicht deinstalliert werden. Die neue

Mehr

Deutsch. Doro Experience

Deutsch. Doro Experience Doro Experience Installation Doro Experience macht die Benutzung eines Android Tablets so leicht, dass das einfach jeder kann. Bleiben Sie an jedem Ort und zu jedem Zeitpunkt mit der Familie und Freunden

Mehr

Folgende Schritte sind für das Update auf die Version 4.0 der App des Kölner Stadt-Anzeiger zu beachten

Folgende Schritte sind für das Update auf die Version 4.0 der App des Kölner Stadt-Anzeiger zu beachten Folgende Schritte sind für das Update auf die Version 4.0 der App des Kölner Stadt-Anzeiger zu beachten! Wichtig: Bitte installieren Sie das Update, damit Sie auch weiterhin die Tablet-Ausgabe der App

Mehr

Starten Sie Audi connect.

Starten Sie Audi connect. Starten Sie Audi connect. A1 A4 A5 A6 A7 A8 Q3 Q5 Q7 Audi connect verbinden, nutzen, aktivieren. Verbinden Seite 3 Nutzen Seite 7 Aktivieren im Fahrzeug Seite 8 myaudi Seite 13 2 Weitere Informationen

Mehr

Benutzerhandbuch. für. ENAiKOON buddy-tracker

Benutzerhandbuch. für. ENAiKOON buddy-tracker ENAiKOON buddy-tracker Benutzerhandbuch für ENAiKOON buddy-tracker Anwendergerechte Software zur Anzeige der Standorte Ihrer Fahrzeuge bzw. mobilen Objekte auf einem BlackBerry 1 1 Ein Wort vorab Vielen

Mehr

Bedienungsanleitung MiniDV (V3)

Bedienungsanleitung MiniDV (V3) Bedienungsanleitung MiniDV (V3) 1. Voraussetzungen 1.1. Messgerät Messgerät: ecom-b, ecom-cl, ecom-cn, ecom-en2, ecom-j2k(n) PC mit Betriebssystem ab WinXP Datenkabel (nur Spezialkabel von rbr-ecom verwenden!)

Mehr

Zeiterfassung mit Aeonos. Bedienungsanleitung für die App

Zeiterfassung mit Aeonos. Bedienungsanleitung für die App Zeiterfassung mit Bedienungsanleitung für die App Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Installationsanleitung (für alle Versionen)... 3 Vorbereitung... 3 Installation mit Hilfe des Internet-Browsers... 4

Mehr

NaturaList die ornitho-app für Android-Geräte

NaturaList die ornitho-app für Android-Geräte NaturaList die ornitho-app für Android-Geräte Der Einstieg Wird die App zum ersten Mal geöffnet, erscheint eine Aufforderung, sich einzuloggen. Verwenden Sie hierzu dieselben Login-Daten wie für ornitho.ch.

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr

SO FUNKTIONIERT DIE VERBINDUNG MIT LIFETIME TOMTOM TRAFFIC

SO FUNKTIONIERT DIE VERBINDUNG MIT LIFETIME TOMTOM TRAFFIC REFERENZHANDBUCH: SO FUNKTIONIERT DIE VERBINDUNG MIT LIFETIME TOMTOM TRAFFIC DAS BRANDNEUE INHALT 1. TomTom Traffic Seite 3 2. Was ist TomTom Traffic? Seite 3 3. Warum ist TomTom Traffic weltweit führend?

Mehr

WICHTIGE INSTALLATIONSHINWEISE!!! ArCon ELECO +2008. Sehr geehrte Kunden,

WICHTIGE INSTALLATIONSHINWEISE!!! ArCon ELECO +2008. Sehr geehrte Kunden, WICHTIGE INSTALLATIONSHINWEISE!!! ArCon ELECO +2008 Sehr geehrte Kunden, vielen Dank, dass Sie sich für Arcon Eleco entschieden haben. Wir möchten Ihnen im Folgenden einige Informationen zur Installation

Mehr

Ergänzungsanleitung für den USB-WLAN-Router R36F (F = Firmware vorkonfiguriert) Verbindungsaufbau mit der USB-Antenne "TravelConnector"

Ergänzungsanleitung für den USB-WLAN-Router R36F (F = Firmware vorkonfiguriert) Verbindungsaufbau mit der USB-Antenne TravelConnector Ergänzungsanleitung für den USB-WLAN-Router R36F (F = Firmware vorkonfiguriert) Verbindungsaufbau mit der USB-Antenne "TravelConnector" v1.2 Die meisten Häfen und Hafenanlagen, Campingplätze oder Hotels

Mehr

2007 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation.

2007 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation. 2007 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und Nseries sind Marken oder eingetragene Marken der Nokia Corporation. Andere in diesem Handbuch erwähnte Produkt- und Firmennamen können

Mehr

schooltas offline Modus mit der Google Chrome App

schooltas offline Modus mit der Google Chrome App Inhaltsverzeichnis 1 Version der prüfen... 3 2 entfernen und neu installieren (falls Version veraltet)... 4 3 Gewünschte Bücher für die Offline-Verwendung herunterladen... 8 2 1 Version der prüfen 1. Google

Mehr

SZ Digital. Bedienungsanleitung zur Einrichtung der App SZ Digital. Windows 8. Kurz- und Langversion

SZ Digital. Bedienungsanleitung zur Einrichtung der App SZ Digital. Windows 8. Kurz- und Langversion SZ Digital Bedienungsanleitung zur Einrichtung der App SZ Digital Windows 8 Kurz- und Langversion Kurzanleitung 1. Download der App SZ Digital Durch Auswahl des Store-Icons auf der Startseite Ihres Windows

Mehr

FUNKTIONEN. Zielführung durch Eingabe von GPS-Koordinaten möglich.

FUNKTIONEN. Zielführung durch Eingabe von GPS-Koordinaten möglich. FUNKTIONEN Großbilddarstellungen von allen wichtigen Autobahnkreuzen und Ausfahrten werden zur Routenunterstützung angezeigt, um Sie noch sicherer ans Ziel zu navigieren. aktiver Fahrspurassistent (Lane-Guidence

Mehr

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 5.0 10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch eine

Mehr

vit.w.v. NETRIND basic & mobil 22.03.2013 NETRIND mobil (für Android-Smartphones)

vit.w.v. NETRIND basic & mobil 22.03.2013 NETRIND mobil (für Android-Smartphones) NETRIND mobil (für Android-Smartphones) 1. Konfiguration und Installation Konfiguration der Hardware Für die reibungslose Installation und Arbeit möchten wir Ihnen einige Empfehlungen zur Konfiguration

Mehr

DAS NEUE TOMTOM RIDER SOFTWARE-UPDATE 15.4

DAS NEUE TOMTOM RIDER SOFTWARE-UPDATE 15.4 DAS NEUE TOMTOM RIDER SOFTWARE-UPDATE 15.4 Inhalte 1. Software-Update 15.4 2. Marketing- und Kommunikationssupport WAS IST NEU? Was ist neu? Update 15.4: Route von hier starten Zum Start oder nächstgelegenen

Mehr

CD 600 IntelliLink, Navi 650, Navi 950 IntelliLink Häufig gestellte Fragen (FAQ) Stand: Dezember 2015

CD 600 IntelliLink, Navi 650, Navi 950 IntelliLink Häufig gestellte Fragen (FAQ) Stand: Dezember 2015 Inhaltsverzeichnis 1. Audio... 1 2. Navigation (nur bei Navi 950 IntelliLink und Navi 650)... 1 3. Telefon... 2 4. Spracherkennung (nur mit CD 600 IntelliLink und Navi 950 IntelliLink)... 3 5. Sonstige...

Mehr

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com MEMO_MINUTES Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com Update der grandma2 via USB Dieses Dokument soll Ihnen helfen, Ihre grandma2 Konsole, grandma2 replay unit oder MA NPU (Network Processing

Mehr

Professor Windows April 2004 Liebe auf den ersten Klick (Schattenkopien unter Windows Server 2003)

Professor Windows April 2004 Liebe auf den ersten Klick (Schattenkopien unter Windows Server 2003) Professor Windows April 2004 Liebe auf den ersten Klick (Schattenkopien unter Windows Server 2003) Von Professor Windows und Erez Paz, Rapid Adoption Manager, Microsoft Israel Korrektur: Paul Luber, Program

Mehr

Leitfaden zur Nutzung der Bauernblatt-App

Leitfaden zur Nutzung der Bauernblatt-App Leitfaden zur Nutzung der Bauernblatt-App Ich möchte zukünftig die digitale Ausgabe des Bauernblattes auf meinem ipad / Tablet lesen. Was muss ich tun? 1. Sie müssen mit Ihrem ipad / Tablet eine Internetverbindung

Mehr

Brainloop Dox für Windows Tablets Version 1.3 Benutzerleitfaden

Brainloop Dox für Windows Tablets Version 1.3 Benutzerleitfaden Brainloop Dox für Windows Tablets Version 1.3 Benutzerleitfaden Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion: 1.0 Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen sind

Mehr

Die Windows Phone Entwicklung wird fortgesetzt

Die Windows Phone Entwicklung wird fortgesetzt Die Windows Phone Entwicklung wird fortgesetzt Die Weiterentwicklung von Windows Phone ermöglicht neue Funktionen und verbesserte Nutzung der Nokia Lumia Smartphones. Nokia arbeitet gemeinsam mit Microsoft

Mehr

Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters

Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters - Die neue Telefonanlage der Firma Siemens stellt für die Anrufbeantworter- und Faxfunktion einen eigenen Server (Produktname: Xpressions) bereit. - Über

Mehr

Media Nav: Multimedia-Navigationssystem. Anleitung zum Online-Update

Media Nav: Multimedia-Navigationssystem. Anleitung zum Online-Update Media Nav: Multimedia-Navigationssystem Anleitung zum Online-Update Dieses Dokument informiert sie darüber, wie Sie Aktualisierungen der Software oder der Inhalte Ihres Navigationsgeräts durchführen. Allgemeine

Mehr

Karten Bedienungsanleitung. Ausgabe 1

Karten Bedienungsanleitung. Ausgabe 1 Karten Bedienungsanleitung Ausgabe 1 2 Inhalt Inhalt Einführung 3 Kompatibilität 3 GPS 3 Erste Schritte 3 Info zu Karten 3 Kartenelemente 4 Durchsuchen von Karten 5 Auf einer Karte navigieren 5 Positionsverfolgung

Mehr

Bedienungsanleitung LIGHTIFY App

Bedienungsanleitung LIGHTIFY App Bedienungsanleitung LIGHTIFY App Licht bequem per Smartphone steuern Entdecken Sie eine neue Dimension des Lichts Steuern Sie Ihre Lichtquellen einzeln oder in Gruppen zu Hause oder von unterwegs per Smartphone

Mehr

9243044 Ausgabe 1 DE. Nokia und Nokia Connecting People sind eingetragene Marken von Nokia Corporation

9243044 Ausgabe 1 DE. Nokia und Nokia Connecting People sind eingetragene Marken von Nokia Corporation 9243044 Ausgabe 1 DE Nokia und Nokia Connecting People sind eingetragene Marken von Nokia Corporation Zip Manager-Bedienungsanleitung Zip Manager-Bedienungsanleitung Wechseln Sie zu Zip Manager Pro. Hinweis:

Mehr

Quickguide für Interne Benutzer

Quickguide für Interne Benutzer Informatik / Quickguide für Interne Benutzer Herzlich Willkommen zum WEBFTP der Eugster/Frismag AG. Folgend wird in einfachen Schritten die Handhabung des FTP-Clients erklärt. Systemvoraussetzungen: Microsoft

Mehr

BlackBerry Bridge. Version: 3.0. Benutzerhandbuch

BlackBerry Bridge. Version: 3.0. Benutzerhandbuch Version: 3.0 Benutzerhandbuch Veröffentlicht: 2013-02-07 SWD-20130207130441947 Inhaltsverzeichnis... 4 -Funktionen... 4 Herstellen einer Tablet-Verbindung mit... 4 Öffnen eines Elements auf dem Tablet-Bildschirm...

Mehr

NEU RIDER. Der Navigator von Bikern für Biker.

NEU RIDER. Der Navigator von Bikern für Biker. NEU RIDER Der Navigator von Bikern für Biker. TomTom RIDER Viel Spaß auf zwei Rädern Sellen Sie sich vor: ein perfekter Sommertag und eine freie Landstrasse... Haben Sie Lust auf eine bereits festgelegte

Mehr

ErstE schritte mit EntErtain to go

ErstE schritte mit EntErtain to go Erste Schritte mit Entertain to go Buchung und erste NutzunG 1. Buchen > 2. Aufrufen > 3. Einloggen > 4. Fertig 1. Buchen Sie Entertain to go bequem im Kundencenter unter www.telekom.de/entertain-to-go

Mehr

WIP Nav +/Connect Nav +

WIP Nav +/Connect Nav + Voraussetzungen 1 0. Voraussetzungen 1. Ein mit einem WIP Nav +/ Connect Nav + -Navigationssystem ausgerüstetes Fahrzeug 2. Zugang zur Website http://peugeot.navigation.com 3. Für die automatische Installation

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Thomson Gateway 585 Modem Einrichten des Modems für Ihre Internetverbindung (Ein oder mehrere Rechner) MAC OS X 10.5 Version03 Juni 2011 Klicken Sie auf das Apple Symbol in der Menüleiste

Mehr

iphone App. www.woistwer24.de Bedienungsanleitung für die iphone App. Wichtiger Hinweis:

iphone App. www.woistwer24.de Bedienungsanleitung für die iphone App. Wichtiger Hinweis: iphone App. www.woistwer24.de Bedienungsanleitung für die iphone App. Wichtiger Hinweis: Wir haben bei der Entwicklung der iphone App. darauf geachtet, eine einfache Bedienung und eine stabile Anwendung

Mehr

PC Docking-Station-Set für die Modelle: RA109, RS109, RP109 / RA107, RS107, RP107 Inklusive CD-ROM mit Online-Hilfe EINFÜHRUNG INHALTSVERZEICHNIS

PC Docking-Station-Set für die Modelle: RA109, RS109, RP109 / RA107, RS107, RP107 Inklusive CD-ROM mit Online-Hilfe EINFÜHRUNG INHALTSVERZEICHNIS PC Docking-Station-Set für die Modelle: RA109, RS109, RP109 / RA107, RS107, RP107 Inklusive CD-ROM mit Online-Hilfe MODELL-Nr.: RZ910 Bedienungsanleitung INHALTSVERZEICHNIS Einführung... 1 PC-Anforderungen...

Mehr

Bedienungsanleitung. FarmPilot-Uploader

Bedienungsanleitung. FarmPilot-Uploader Bedienungsanleitung FarmPilot-Uploader Stand: V1.20110818 31302736-02 Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für künftige Verwendung auf. Impressum Dokument

Mehr

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Fiery Extended Applications Fiery Extended Applications (FEA) 4.1 ist ein Softwarepaket für Fiery Druckcontroller mit

Mehr

GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung

GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung Inhaltsverzeichnis Der Login Bildschirm... 2 Der Basisbildschirm... 3 BITTE VOR NUTZUNG DER ALARM FUNKTIONEN EINE ALARM E-MAIL HINTERLEGEN!... 4 Die Fahrzeugliste...

Mehr

F-Secure Mobile Security für Windows Mobile 5.0 Installation und Aktivierung des F-Secure Client 5.1

F-Secure Mobile Security für Windows Mobile 5.0 Installation und Aktivierung des F-Secure Client 5.1 Mit dem Handy sicher im Internet unterwegs F-Secure Mobile Security für Windows Mobile 5.0 Installation und Aktivierung des F-Secure Client 5.1 Inhalt 1. Installation und Aktivierung 2. Auf Viren scannen

Mehr

Handbücher und Lernprogramme

Handbücher und Lernprogramme Handbücher und Lernprogramme Benutzerhandbuch für TomTom MOBILE Copyright 1996-2004 TomTom B.V., The Netherlands. TomTom is a trademark of TomTom BV. Data copyright 2004 Tele Atlas N.V., The Netherlands.

Mehr

IBM SPSS Statistics Version 22. Windows-Installationsanweisungen (Lizenz für einen berechtigten Benutzer)

IBM SPSS Statistics Version 22. Windows-Installationsanweisungen (Lizenz für einen berechtigten Benutzer) IBM SPSS Statistics Version 22 Windows-Installationsanweisungen (Lizenz für einen berechtigten Benutzer) Inhaltsverzeichnis Installationsanweisungen....... 1 Systemanforderungen........... 1 Autorisierungscode...........

Mehr

USB-WLAN-Router R36F Erweiterte Installations- und Konfigurationsanleitung Modell: GLR1226G Intelligente Repeaterlösung mit hoher Reichweite

USB-WLAN-Router R36F Erweiterte Installations- und Konfigurationsanleitung Modell: GLR1226G Intelligente Repeaterlösung mit hoher Reichweite Deutschsprachige Ergänzungsanleitung zum Verbindungsaufbau mit USB-Antenne "UMTS-Antennen" Die meisten Häfen und Hafenanlagen, Campingplätze oder Hotels bieten entweder kostenlosen oder abonnierbaren WLAN-

Mehr

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Windows 8.1 Installation und Aktualisierung BIOS, Anwendungen, Treiber aktualisieren und Windows Update ausführen Installationstyp auswählen Windows 8.1 installieren

Mehr

- ios App Schritt für Schritt:

- ios App Schritt für Schritt: Die Anleitung zur - ios App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im epub-format sowie eaudios und emusic im WMA-Format auf allen Smartphones, ipodtouchs und Tablets mit ios ab Version 7.0

Mehr

CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX. Benutzerhandbuch

CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX. Benutzerhandbuch CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX Benutzerhandbuch COPYRIGHT Copyright 2012 Flexicom GmbH Alle Rechte vorbehalten. Kurzanleitung für die Software CodeSnap Inventur 3.3 Erste Ausgabe: August 2012 CodeSnap

Mehr

INTERNETZUGANG WLAN-ROUTER ANLEITUNG FIRMWARE-UPDATE SIEMENS

INTERNETZUGANG WLAN-ROUTER ANLEITUNG FIRMWARE-UPDATE SIEMENS Wichtige Hinweise: Das Firmware-Update geschieht auf eigene Gefahr! NetCologne übernimmt keine Verantwortung für mögliche Schäden an Ihrem WLAN-Router, die in Zusammenhang mit dem Firmware-Update oder

Mehr

GEODOG Mobile Software für Windows Mobile Smartphones. Bedienungsanleitung

GEODOG Mobile Software für Windows Mobile Smartphones. Bedienungsanleitung GEODOG Mobile Software für Windows Mobile Smartphones Bedienungsanleitung Kostenlose Testversion Die mitgelieferte CD-ROM enthält neben der GEODOG App PC-Software die kostenlose Testversion der GEODOG

Mehr

Kurzanleitung für den Wacker Neuson Media Pool

Kurzanleitung für den Wacker Neuson Media Pool Kurzanleitung für den Wacker Neuson Media Pool Herzlich Willkommen Der Media Pool ist die zentrale und weltweit erreichbare Bild- und Mediendatenbank der Wacker Neuson Group. Hier finden sie zahlreiche

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die NAVMAN

Mehr

BENUTZERHANDBUCH GUIDE D UTILISATION GUIDA UTENTE

BENUTZERHANDBUCH GUIDE D UTILISATION GUIDA UTENTE BENUTZERHANDBUCH GUI D UTILISATION GUIDA UTENTE GO DAS brandneue TomTom GO Vielen Dank, dass Sie sich für das brandneue TomTom GO entschieden haben. Das TomTom GO wurde vollständig neu entwickelt damit

Mehr

3.SCAN TO FILE. Dieser Abschnitt bechreibt, wie Sie die Funktion Scan to File verwenden.

3.SCAN TO FILE. Dieser Abschnitt bechreibt, wie Sie die Funktion Scan to File verwenden. 3.SCAN TO FILE Dieser Abschnitt bechreibt, wie Sie die Funktion Scan to File verwenden. So verwenden Sie die Scan to File...34 So verwenden Sie als Datei gespeicherte Scandaten...42 In MFP LOKAL gespeicherte

Mehr

easy Sports-Software CONTROL-CENTER

easy Sports-Software CONTROL-CENTER 1 Handbuch für das easy Sports-Software CONTROL-CENTER, easy Sports-Software Handbuch fu r das easy Sports-Software CONTROL-CENTER Inhalt 1 Basis-Informationen 1-1 Das CONTROL-CENTER 1-2 Systemvoraussetzungen

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Pirelli PRG AV4202N Modem Einrichten des Modems für Ihre Internetverbindung (Ein oder mehrere Rechner) Windows 7 Version02 Juni 2011 Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und im

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG

INSTALLATIONSANLEITUNG INSTALLATIONSANLEITUNG Software Upgrade 3.5 IBEX30/40 Cross Um das Upgrade durchführen zu können, benötigen Sie eine zusätzliche micro SD Karte, da der interne Flash Speicher des Gerätes nach dem Upgrade

Mehr

Erste Schritte zum Samsung Galaxy Tab

Erste Schritte zum Samsung Galaxy Tab Erste Schritte zum Samsung Galaxy Tab 1. Samsung Galaxy Tablet einrichten Im ersten Schritt starten Sie Ihr aufgeladenes Samsung Galaxy Tablet (Weitere Details über die Benutzung des Gerätes entnehmen

Mehr

Installation project2web Handy-Client

Installation project2web Handy-Client Installation project2web Handy-Client Installationsweg Senden Sie einen Web-Link per SMS an Ihr Handy. Starten Sie dazu project2web und gehen Sie in das Profil des Mitarbeiters. Dort finden Sie rechts

Mehr

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Stand: August 2012 CSL-Computer GmbH & Co. KG Sokelantstraße 35 30165 Hannover Telefon: 05 11-76 900 100 Fax 05 11-76 900 199 shop@csl-computer.com

Mehr

INDEX. Öffentliche Ordner erstellen Seite 2. Offline verfügbar einrichten Seite 3. Berechtigungen setzen Seite 7. Öffentliche Ordner Offline

INDEX. Öffentliche Ordner erstellen Seite 2. Offline verfügbar einrichten Seite 3. Berechtigungen setzen Seite 7. Öffentliche Ordner Offline Öffentliche Ordner Offline INDEX Öffentliche Ordner erstellen Seite 2 Offline verfügbar einrichten Seite 3 Berechtigungen setzen Seite 7 Erstelldatum 12.08.05 Version 1.1 Öffentliche Ordner Im Microsoft

Mehr

Quick Start-Karte. Arbeiten mit AT&T Connect auf Ihrem PC. Für Teilnehmer, Hosts und Konferenzmoderatoren

Quick Start-Karte. Arbeiten mit AT&T Connect auf Ihrem PC. Für Teilnehmer, Hosts und Konferenzmoderatoren Quick Start-Karte Arbeiten mit AT&T Connect auf Ihrem PC Für Teilnehmer, Hosts und Konferenzmoderatoren 2015 AT&T Intellectual Property. Alle Rechte vorbehalten. AT&T, das AT&T Logo und alle anderen hierin

Mehr

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Version 3.0, 15. April 2014 Exchange Online via Browser nutzen Sie können mit einem Browser von einem beliebigen Computer aus auf Ihr MIT-Hosted Exchange

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch SAMSUNG SGH-V200 http://de.yourpdfguides.com/dref/459178

Ihr Benutzerhandbuch SAMSUNG SGH-V200 http://de.yourpdfguides.com/dref/459178 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für SAMSUNG SGH- V200. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung

Mehr

SX3 PC Software rev. 0.99c

SX3 PC Software rev. 0.99c SX3 PC Software rev. 0.99c SX3 ist ein Programm zur Steuerung einer Selectrix Digitalzentrale unter Linux bzw. Windows. Mit SX3 haben Sie die Möglichkeit Selectrix -Loks zu fahren, Weichen zu Schalten

Mehr

Der naldo-offline-handyfahrplan

Der naldo-offline-handyfahrplan Der naldo-offline-handyfahrplan Erste Schritte mit dem neuen naldo-offline-handyfahrplan Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis: 1. Erster Programmstart 2. Die Programmbedienung 3. Favoriten 4. Meine Fahrten

Mehr

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Mai 2015 Novell Messenger 3.0.1 und höher ist für unterstützte ios-, Android- und BlackBerry-Mobilgeräte verfügbar. Da Sie an mehreren Standorten

Mehr

Netzwerk und OneDrive nutzen. Das Kapitel im Überblick

Netzwerk und OneDrive nutzen. Das Kapitel im Überblick Das Kapitel im Überblick WLAN-Router konfigurieren Eine WLAN-Verbindung herstellen Internetverbindung per Modem Dateien auf OneDrive speichern Dateien auf OneDrive freigeben Mit OneDrive Office-Produkte

Mehr

Windows Mobile E-Mail von Vodafone mit VDA II

Windows Mobile E-Mail von Vodafone mit VDA II Windows Mobile E-Mail von Vodafone mit VDA II Sämtliche geistigen Eigentumsrechte verbleiben bei Vodafone, Microsoft bzw. deren Lizenzgeber. Es ist nicht gestattet, die Dokumente zu kopieren, zu verändern

Mehr

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden:

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden: Ein Software Update für das FreeStyle InsuLinx Messgerät ist erforderlich. Lesen Sie dieses Dokument sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Update beginnen. Die folgenden Schritte führen Sie durch den Prozess

Mehr

Betriebssystem Windows 8

Betriebssystem Windows 8 Betriebssystem Windows 8 Inhaltsverzeichnis Startbildschirm...1 Neuanordnen der Kacheln auf der Startseite...1 So ändern Sie das Tastaturlayout für eine Sprache...2 Anschließen eines weiteren Monitors

Mehr

VisiScan 2011 für cobra 2011 www.papyrus-gmbh.de

VisiScan 2011 für cobra 2011 www.papyrus-gmbh.de Überblick Mit VisiScan für cobra scannen Sie Adressen von Visitenkarten direkt in Ihre Adress PLUS- bzw. CRM-Datenbank. Unterstützte Programmversionen cobra Adress PLUS cobra Adress PLUS/CRM 2011 Ältere

Mehr

Installationsanleitung Internet und E-Mail am LG Cookie KP501

Installationsanleitung Internet und E-Mail am LG Cookie KP501 Installationsanleitung Internet und E-Mail am LG Cookie KP501 Inhaltsübersicht Einstellungen für Internet mit bob am LG Cookie KP501 Einstellungen für E-Mail versenden und abrufen am LG Cookie KP501 Einstellungen

Mehr