Optische Breitbandprodukte. HFC (Hybrid Fiber Coax) bis NGN (Next Generation Network) Von

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Optische Breitbandprodukte. HFC (Hybrid Fiber Coax) bis NGN (Next Generation Network) Von"

Transkript

1 Optische Breitbandprodukte HFC (Hybrid Fiber Coax) bis NGN (Next Generation Network) Von

2 AIMA3000 Hybrid Fiber Coax AIMA3000 AIMA3000 Systembeschreibung Der Advanced Intelligent Multi-services Access (AIMA3000) ist eine High-Density-Headend-Plattform, die es MSO`s ermöglicht, ihre Netzwerke zu errichten oder zu erweitern, um auch den zukünftigen Multi-Service Access-Anforderungen gerecht werden zu können. Für MSO`s vereinfacht die AIMA3000 den Übergang zu IP-Netzwerken durch die Bereitstellung einer vollständigen Palette von intelligenten, interoperablen RF und optischen Modulen für HFC, RFoG, PON-Video-Overlay und andere Anwendungen. Das neue Design verwendet ein 19 -Rack mit 4HE, mit 17 Steckplätzen (0~16) für High-Density- Programm-Module und bietet integrierte Fibre-Access-Panele für das einfache Fibre- Management. Steckplatz 0 wird für ein System-Management-Modul (ASMM) verwendet. Steckplätze 1~16 können für alle Arten von Programm-Modulen verwendet werden. Dies bietet die Möglichkeit bis zu 32 Standard-forward-path Lasersender oder 64 Rückkanal- Empfänger anzuschließen. Die umfassende Steuerung und Überwachung der AIMA3000 erfolgt durch das ASMM Modul. Das AIMA3000-ASMM-Modul verfügt über vorder- und rückseitige Ethernet-Ports, die sowohl den Zugang zu einem integrierten Web-Server als auch zu einem SNMP-Agenten ermöglichen. Der Web-Server liefert HTTP/XML Statusüberwachungsseiten, um schnelle und zuverlässige Status-Updates zu ermöglichen. Auf das AIMA3000 Chassis (ACHA) kann durch ein IP-Netzwerk entweder mit dem NMS3 NetCraft-Field-Werkzeug oder über die NMS3-Enterprise-Management-Suite II für Netzbetriebszentren zugegriffen werden. Als ein entscheidendes Element in jedem optischen Netzwerk wurde die AIMA3000 mit Hot-Swap Programm-Modulen ausgestattet, die ihre eigenen Einstellungen beibehalten und den kontinuierliche Betrieb der Anlage ermöglichen, ohne auf ein spezifisches zentrales Modul angewiesen zu sein, wodurch ein unterbrechungsfreie Versorgung der Teilnehmer ermöglicht wird.

3 AIMA-CHA-19 AIMA Zoll Modulträger 1GHz-Advanced Intelligent Multi-services Access-Plattform Höchste Dichte mit 16 Einzel-, Dual- oder Quad- Anwendungsmodulen in einer 4HE Headend-Plattform Geringer Stromverbrauch pro Sender-Empfänger-Link spart dem MSO Betriebsausgaben Hot-Swap-Programm-Module mit Auto-Config-Funktion durch das Management-Modul Integriertes Vorder- und Hinter-Fibre-Access-Panel für ein einfaches Fibre-Management Ergonomische Konstuktion, temperaturgesteuerte Kühlung erlaubt die Montage mehrerer AIMA3000s ohne die Notwendigkeit einen Zwischenabstand einzuhalten oder Abstandshalter verwenden zu müssen. Zuverlässig, voll redundant, doppelte hot-swap-fähige Netzteile Intelligentes Management System mit integriertem SNMP-Agent und Webserver (HTTP) durch vorn und hinten installierte RJ45-Ethernet-Ports für das Netzwerk-Management und die lokale Konfiguration des gesamten Systems Plug-and-Play-Module mit RF-Anschlüssen ermöglichen Modul-Wartung ohne das Kabel zu trennen HMS-Standard Konformität Hybrid Fiber Coax AIMA-SMM AIMA3000 System Management Modul Das SMM System-Management-Modul ist das Systemkontroll-Modul für die neue, dritte Generation der foptischen AIMA3000 Breitband-Übertragungsplattform. Plug-and-Play AIMA3000-Plattform-Module Hot-Swap-fähig Integrierter Web-Server Firmware- und Geräte-Management Alarm- und Log-Management Instandhaltungsmanagement Drei Fast-Ethernet-Ports für die Kommunikation mit den lokalen PC- und Netzwerk-Management- Systemen USB-ähnliche Schnittstelle für die PDA-Konnektivität Batterie-Backup der Echtzeituhr - Real Time Clock (RTC) AIMA-FT3S Sender Vorwärtsweg 1310 nm Das Forward Transmitter 1310 nm Modul (FT3S) ist darauf ausgelegt mit der neuesten Generation der Advanced Intelligent Multi-Service Access Plattform (AIMA3000) zu harmonieren. Plug-and-Play AIMA3000-Plattform-Modul 1310 nm gekühlte, isolierte MQW DFB-Laser mit hochwertigen HF-Treiber-Schaltkreisen HF-Verstärker-Blöcke mit fortschrittlicher GaAs-Technologie für eine bessere Leistung Geeignet für CENELEC- und NTSC-Standards mit bis zu 110 Kanälen (sowohl analog als auch digital) Frequenzbereich von 45 MHz bis 1000 MHz sowohl für Broadcast- als auch Narrowcast-Anwendungen Lokale Laser-Abschaltung über PDA Geräte Alarm-Überwachung durch ein Netzwerk-Management-System Automatische Pegelregulierung (ALC) für einen konstanten optischen Modulationsindex (OMI) Automatische Thermokühler-Regulierung (ATC) für eine konstante Laser-Temperatur Automatische Leistungssteuerung (APC) für eine konstante optische Ausgangsleistung AIMA3000

4 AIMA3000 Hybrid Fiber Coax AIMA-FRXV Empfänger Vorwärtsweg Das Forward Receiver Modul (FRXV) wurde entwickelt, um mit der neuesten Generation der Advanced Intelligent Multi-Service Access-Plattform (AIMA3000) zusammen zu arbeiten. Plug-and-Play-Plattform AIMA3000, optisches Forward-Path Empfangsmodul Hervorragende Leistung in Bezug auf Rauschen und Verzerrung Hohe HF-Ausgangsleistung für einen flexiblen Einsatz Unterstützt die automatische Verstärkungsregelung (AGC) für eine stabile HF-Ausgabe Breitband-GaAs-Verstärker-Technologie Geeignet für die CENELEC- und NTSC-Standards mit bis zu 110 Kanälen (analog und digital) Umfassende Status-Überwachung und Alarm mit PBN EMS Unterstützt Remote-Firmware-Upgrades für eine einfache Wartung Unterstützt die Forward-Path Redundanzkonfiguration AIMA-RFAF HF Verstärker Modul (Vorwärtsweg) Das HF-Forward-Verstärker-Modul (RFAF) wurde konzipiert, um mit der neuesten Generation der Advanced Intelligent Multi-Service Access-Plattform (AIMA3000) zusammen zu arbeiten. Plug-and-Play AIMA3000-Plattform-Module Aus der Ferne aktualisierbare Firmware Forward-Path-Version (45 bis 1000 MHz) ist geeignet für CENELEC und NTSC mit bis zu 127 Kanälen Hohe Linearität, ausgezeichnete Leistung hinsichtlich Rauschen und Verzerrung Automatische Verstärkungsregelung (AGC) oder manuelle Verstärkungsregelung (MGC) Elektronische Verstärkungs- und Entzerrungssteuerung Konfigurierbare Alarm-Schwellenwerte auf Wunsch des Kunden Alarm-Überwachungsnetzwerk-Managementsystem AIMA-RRAQ Empfänger Rückweg, 4fach Die AIMA3000 RRAQ-Serie der fortschrittlichen Quad-Rückkanal-Empfänger, wurde für Multi-Service-Operatoren entwickelt, um Rückweg-Kapazitäten für die ständig wachsende Anforderungen für Daten- und Sprachbandbreite zu erhöhen, bei einer gleichzeitigen Minimierung des technischen Raum- und Energiebedarfs. Plug-and-Play AIMA3000 Plattform-Modul mit vier unabhängigen Rückkanal-Empfängern Bandbreite 5 ~ 200 MHz für zukünftiges DOCSIS-Frequenzband HF-Ausgang dbm optischer Eingang und 6% OMI 1260 ~ 1620 nm Betriebswellenlänge (CWDM-, DWDM- und RFoG-Anwendungen geeignet) Optische Automatic Gain Control (AGC) ein breites Spektrum von optischen Eingangssignalen Vom Benutzer wählbare manuelle Verstärkungssteuerung (MGC) oder AGC Kann über EMS für redundante Rückkanal-Anwendungen konfiguriert werden Mute-Funktion und -6 db Schrittweite für einzelne Empfänger zur Zugangskontrolle Umfassende Status-Überwachung von einzelnen Empfängern mit NMS3 Remote-Firmware-Upgrade, unabhängiger HF-Testpunkt für einfache Konfiguration und Wartung

5 19 Zoll LT1550 Optischer Sender mit Erbium Doped Fibre Amplifier Der Light Link Series 2 optischer Transmitter verwendet eine hochleistungs, thermisch stabilisierte DFB, mit einem Low-Chirp, isolierten Laser, um CATV-Signale zu übertragen. Während des Betriebes auf einer bestimmten optischen Wellenlänge in dem ITU-DWDM-Netz, ist das Gerät für optische single-mode Netzwerke mit oder ohne Dense Wavelength Division Multiplexing (DWDM) geeignet. Analog-InGaAsP DFB Low-Chirp-Laser mit optischem Isolator und thermoelektrischen Kühler Verarbeitet sowohl konventionelles analoges Kabel-TV als auch digitale DVB-T- oder DVB-C-Formate 45 MHz bis 1000 MHz Forward-Path RF-Verstärker mit automatischer Verstärkungsregelung (AGC) für einen konstanten optischen Modulationsindex (OMI) Automatische Peltier-Thermokühler-Steuerung und automatische Steuerung der Laserleistung für eine konstante Lasertemperatur und optischen Ausgang, elektronische Entzerrung Option für einen integrierten Erbium Doped Fibre Verstärker (EDFA), um die vorgeschriebenen sehr hohen optischen Leistungsstufen für FTTH-Systeme zu erzielen Voll integrierter 19 -Baugruppenträger, 1 HE mit integriertem Universalnetzteil Hintergrund beleuchtetes LCD-Display ermöglicht die Statusüberwachung und -steuerung An der Frontplatte montierter USB-Anschluß mit optionalem Ethernet-Anschluß auf der Rückseite für das SNMP/HTTP-Netzwerk-Management OSF-19 Optische Verteiler - 19 Rack-montiert Die Light Link Series 2 optischer Splitter für die Rack-Montage, werden in einem 19 -Baugruppenträger für 1 HE oder 2 HE geliefert. Die Geräte bieten Platz für bis zu 1x64 Abzweigungen. Hybrid Fiber Coax SC/APC Steckverbinder in den Standardversionen. LC/APC oder E2000/APC Stecker auf Anfrage Hochwertige optische Splitter für eine breitbandige Leistung in 1310 nm und 1550 nm Systemen Alle Anschlüsse auf der Frontplatte für einen einfachen Zugang 19 Baugruppenträger für 1 HE oder 2 HE 16/32/64 Port-Modelle, mit sehr homogenen SPS-Kupplungen ausgerüstet Kombination von HFC und RFoG

6 Hybrid Fiber Coax MAU1 Multiple Access unit für HFC, RFoG, EPON Der Multiple Access Unit (MAU) ist ein Netzwerk-Gerät, das für Mehrfamilienhäuser entwickelt wurde, wo bestehende Koaxialkabel für die Inhouse-Verteilung verwendet werden. Fortschrittliche GaAs-FET-Hybrid-Technologie liefert ausgezeichnete Leistung Mehrere Uplink-Technologien über einen gemeinsamen Faserkern für mehrere Gebäude oder mehrere Fasern zu jedem Gebäude High-Performance-CATV, analoges Kabel-TV mit voller Bandbreite 45 ~ 870 MHz Geeignet für NTSC, PAL, DVB-C, DVB-T, SD (Standard Definition) und HD (High Definition) Optionaler optischer HF-Rückkanal Sender mit 4,5 MHz Regulierung, und mit FSK-Knoten Statusüber wachung, geeignet für RPQRM Headend-Rückkanal-Empfänger. RFoG Uplink-Option verfügbar Netzwerk-Überwachung- und -Management über PBN-NMS3-Software Das Gerät kann auch über einen Webbrowser verwaltet werden. Hierfür ist keine spezielle Software erforderlich ODN1P Optischer Node mit 1 HF-Ausgang Das ODN1P-G2 Optical Distribution Node wurde entwickelt, um interaktive CATV- und Hochleistungs-DOCSIS-Dienste zu ermöglichen. Das ODN1P-G2 ist IP67 zertifiziert und eignet sich für Innen- und Außenanwendungen. Fortschrittliche GaAs-HF-Hybrid-Technologie liefert ausgezeichnete Leistung Geeignet für PAL-CENELEC- und NTSC-Standards mit bis zu 110 analoge TV-Kanälen. Beinhaltet Un terstützung für DOCSIS- und DVB- Digital-Übertragungsstandards Geringer Stromverbrauch und eine physische Größe bieten sowohl Energieeffizienz als auch Möglichkeiten für eine unauffällige Installation Frequenzgang bis zu 1 GHz für analoge und digitale Kabel-TV-Kanäle 15 Ampere Strombelastbarkeit und 25 Ampere Stromstoß Belastbarkeit, Vorort upgrade-fähige Weichen und Filter Stabiles Druckguss-Gehäuse ist mit IP67 klassifiziert Umweltfreundliche und robuste Lösung für Deep-Fibre Knoten ODN2P Optischer Node mit 2 HF-Ausgängen NODES Das ODN2P-G2 Optical Ddistribution Node mit zwei verstärkten HF-Ports wurde entwickelt, um interaktive CATV- und Hochleistungs-DOCSIS- Dienste zu ermöglichen. Das ODN2P-G2 ist mit IP67 klassifiziert und für Anwendungen im Außen- und Innenbereich geeignet. Geeignet für CENELEC- und NTSC-Standards mit bis zu 110 analogen TV-Kanälen. Beinhaltet eine Unterstützung für DOCSIS- und DVB- Digital-Übertragungsstandards Zwei individuelle GaAs-FET verstärkte HF-Ausgänge für 1-GHz-Übertragungssysteme Vorort upgrade-fähige Weichen und Filter Forward-path Twin-Receiver-Modul-Fähigkeit mit automatischem AB Protection Switching Integrierte NMS3-Netzwerk-Management-Fähigkeit Unterstützt die Segmentierung mit Dual-Uplinks für eine erhöhte DOCSIS Datenverkehr Verarbeitungskapazität

7 NODES ODN4P Optischer Node für bis zu 4 HF-Ausgänge Das Light Link Series 2, deep-fibre Optical Distribution Node ODN4P ist ein wichtiger Baustein für High-Performance-Netzwerke, der besonders für die Anpassungsfähigkeit, Skalierbarkeit und die optionale Return-Path Segmentierung entwickelt wurde. Die Konfigurationsmöglichkeiten sind besonders gut für Hybrid Fibre Coaxial (HFC)-Netze geeignet mit kleineren Knoten und einer sehr hohen Verarbeitungsfähigkeit für hohe Datenvolumen für Internet- und Telefonie-Anwendungen. Advanced GaAs-HF-Hybrid-Technologie liefert ausgezeichnete Leistung mit zwei oder vier individuell verstärkten Hochpegelausgängen mit mehr als 110 dbµv, jeder bei 1000 MHz Für NTSC/PAL ATV-Übertragung zusammen mit DVB-Digitalfernseh- und DOCSIS-Kabelmodems Konfigurierbare Optionen mit bis zu 5 installierten Modulen ist jederzeit möglich. Optionen für ein oder zwei Forward-Empfänger mit AB-Umschaltung sind verfügbar. Eins, zwei, drei oder vier Rück wegsender optionen können integriert werden, um das Fibre Protection Switching und die Return- Path Segmentierung zu ermöglichen Bis zu 2 Forward-Path Equalizer, eine für jedes Paar der HF-Ports (einer pro Einheit) Return-Path-Pilotsignal mit 4,5 MHz für die einfache Ausrichtung und Knoten-Statusüberwachung Return-Path-Laser sind verfügbar für 1310 nm oder für CWDM-Anwendungen auf einer Return-Path- Faser mit 1510/1530/1550/1570 nm Hybrid Fiber Coax CPON Customer Premises Optical Node für FTTH Netzwerke Das Light Link Direct CPON-HFC Customer Premises Optical Node für FTTH Netzwerke ermöglicht Kabel-TV-Übertragung plus Breitbandzugang über DOCSIS Kabelmodems mit voller Bandbreite. Liefert CATV-Dienste mit voller Bandbreite bis 1 GHz. Die Duplex-Einheit eignet sich für zukunftssichere DOCSIS mit Telefonie und Internet Optischer Hochleistungsempfänger für die CATV-Übertragung über Glasfaser mit einer Kapazität von 110 NTSC-Kanälen oder 91 PAL-Kanälen Geeignet für die Übertragung von PAL- oder NTSC-Analog-TV-Kanälen sowie DVB-C- oder DVB-T- Digital-TV-Standards Ausgedehnter optischer Eingangsbereich erlaubt eine einfache Installation ohne Vor-Ort-Ausrichtung Optionaler Rückkanal-Sender, kompatibel zu DOCSIS Kabelmodems und HF-basierten Pay-per-View- Systeme Das kompakte und robuste Gehäuse passt problemlos in Kabelschränke oder Netzabschluss-Boxen

8 OCMR Next Generation Network RFoG, PON, FTTx OCMR Chassis Modulträger für OCM-Module LTM15 Laser Transmitter Module Das Light Link Series 3 CATV Laser Transmitter Modul wurde entwickelt, um das OCM-System mit einer DWDM-Fähigkeit im 1550 nm Wellenlängenbereich auszustatten. Der Sender nutzt einen höchstleistungs, thermisch stabilisierten DFB-Low- Chirp isolierten Laser, um AM-VSB CATV-oder DVB-QAM-Signale auf einem ITU Frequenzgitter mit einer optischen Wellenlänge innerhalb des 1550 nm-bereichs zu übertragen. 5 HE hoch, 19 breit, 10 Slot Chassis entwickelt für Plug-in-Module Kann mit Dual-, hot-swap-fähigen Netzteilen für die redundante Stromversorgung ausgestattet werden Großes LCD-Panel für die einfache Konfiguration von Modulen und die Systemüberwachung Platz unter den Modulen für LWL-Patchkabel und HF-Kabel Horizontale, temperaturgesteuerter Luftstrom erlaubt die Montage mehrerer OCMR ohne die Notwen digkeit einen Zwischenabstand einzuhalten oder Abstandshalter im Rack verwenden zu müssen. Fernüberwachung über den optional integrierten SNMP-Agent und Webserver (HTTP) durch den 10Base-T-Ethernet-Port für ein systemweites NMS3-Netzwerk-Management SCMM Kontroll- und Monitoringmodul Das Anlagensteuerungs- und Überwachungsmodul (System Control and Monitoring Module - SCMM) ist ein wesentliches Werkzeug für die Verwaltung der GEPON- Anlage. Das SCMM ermöglicht die Fernsteuerung, die Überwachung und die Bereitstellung von Customer Premises Equipment (CPE) über SNMP. Das Modul verarbeitet komplexe GEPON Management-Befehle und bietet eine vereinfachte SNMP-Schnittstelle für die Management-Software. Anspruchsvolles GEPON-System-Controller-Modul Auto-Konfiguration der OLT und ONU für gespeicherte Konfigurationseinstellungen Auto-Konfiguration von Austausch-OLT-Modulen im gleichen OCMR-Slot Unterstützt die Fernkonfiguration und -diagnose von GEPON-Anlagen Leistungsstarker Prozessor mit Flash-Speicher Duale 10/100 Mbps-Netzwerk-Ports Analog-InGaAsP DFB Low-Chirp-Laser mit optischem Isolator und thermoelektrischen Kühler CENELEC- und NTSC-Standards bis zu 110 Kanäle (sowohl analog als auch digital) Erhältlich in den meisten ITU optische Frequenzgitter Wellenlängen für DWDM Anwendungen Laser Remote-Überwachungs- und Abschalt-Einrichtungen über den Modul-Status-Port und das Netzwerk-Management-System Alarm-Überwachung über Modul-Status-Port und Netzwerk-Management-System Automatische Verstärkungsregelung für einen konstanten optischen Modulationsindex (OMI) Automatische Steuerung der Laserleistung für eine konstante optische Ausgangsleistung Integrierter 4,5 MHz Pilot-Trägersignalgenerator für Rückkanal-Modelle Umweltfreundliche und robuste Deep-Fibre-Knoten Lösung

9 QOLTM 4fach Optical Line Terminal Module Konzipiert für IEEE802.3ah-konforme GEPON, ist die QOLTM Teil unserer High Density FTTx-Produktpalette. Das Modul wurde entwickelt, um in das OCM-Chassis mit Plug&Play-Technologie hinein zu passen, um eine einfache Installation und Handhabung zu ermöglichen. Optical Line Terminal Module mit zwei oder vier Ethernet Passive Optical Network (EPON) Ports True Triple Play unterstützt bis zu 4 x 64 Teilnehmer Integrierte Unterstützung für CATV-Overlay liefert analoges Kabel-TV ab 45~1000 MHz (110 NTSCoder 91 PAL-Kanäle) in voller Bandbreite sowie DVB-C- und DVB-T-Digital-TV-Standards Unterstützt dynamisch die Bandbreitenzuweisung für Carrier-Class Multi-Service-Applikationen (Daten, Sprache und Video) Erlaubt Traffic-Klassifizierung, Aggregation und Gestaltung mit strenger QoS-Implementierung Unterstützt VLAN-Mapping mit bis zu vier Prioritäts-Warteschlangen und individuellen Service-Strate gien für die einzelnen LLID-Links Remote-upgrade-fähige Firmware für neue Features Remote-EPON-Management mit System-Control- und Management-Modul (SCMM) und NMS3-EPSM- Software Next Generation Network RFoG, PON, FTTx Point-to-Point FTTx System OCMR

10 AOCM6000 Next Generation Network RFoG, PON, FTTx AOCM6000 Advanced Optical Communications Mainframe Das AOCM6000 Series Advanced Optical Communications Main frame ist eine Carrier-Grade-Switch/ Router-Plattform für FTTx- Lösungen. Die größte Einheit ist ein 19 -Baugruppenträger mit 12 HE Höhe und zehn Steckplätzen. Zwei Steckplätze sind den redundanten Switch-/Controller-Karten gewidmet und acht Steckplätze den Line-Cards zugeordnet. Entwickelt für High-Density-FTTH-Einsätze, ist die Plattform ein echtes Arbeitspferd, das in der Lage ist, bis zu 336 Teilnehmer durch Active-Ethernet-SFP-Ports für Gigabit-Ethernet zu unterstützen. Konzipiert für die Modularität, ist dieses Mainframe in der Lage, Active Ethernet-Teilnehmer mit 24 oder mit 48 Ports pro Line Card für die Fast Ethernet optischen Teilnehmeranschlüsse oder für Gigabit Ethernet-Glasfaser Teilnehmeranschlüsse zu unterstützen. Große Datenmengen werden über eine Aggregation Switch&Controller-Karte, welche die zentrale Verwaltung für die Switching und Routing bietet, unterstützt. Uplink-Karten sind mit bis zu 8 x 10 Gbps-Ports für XFP-Plug-Ins erhältlich. Erweiterte Routing- und Switching-Funktionen werden alle durch ein ausgeklügeltes Steuerungspaket unterstützt. Die AOCM6000-Serie ist für eine hohe Zuverlässigkeit ausgelegt und kann zwei Netzteile sowie Dual-Aggregation und Controller-Karten unterstützen. Die Netzteile sind für Batterie- oder für universelle Netzteil-Systeme verfügbar. Die AOCM6000 bietet eine grenzenlose Integrationsfähigkeit mit aktuellen und zukünftigen Telekommunikations-Anwendungen.

11 GEOLT Gigabit Ethernet Optical Line Terminal HE Konzipiert für das IEEE802.3 ah-konforme GEPON, ist das GEOLT Teil der High-Density- FTTx-Produktpalette. Gigabit-Ethernet-Uplink-Port pro PON Echte Triple Play unterstützt bis zu 8 x 64 Teilnehmer Integrierte Unterstützung für CATV-Overlay liefert analoges Kabel-TV von 45~1000 MHz (110 NTSCoder 91 PAL-Kanäle) in voller Bandbreite sowie DVB-C- und DVB-T-Digital-TV-Standards Unterstützt DBA für Carrier-Klasse Multi-Service-Applikationen (Daten, Sprache und Video) Ermöglicht die Traffic-Klassifizierung, Aggregation und Gestaltung für eine strikte QoS-Durchsetzung Unterstützt VLAN-Mapping, bis zu vier Prioritäts-Warteschlangen und individueller Servicestrategien für jedes einzelne LLID Link Ausgefeilter EPON-System-Manager für die Fernbedienung, Konfiguration, Diagnose und Provisioning DPON Optical Node Unit for RFoG Applications Next Generation Network RFoG, PON, FTTx Das Light Link Direct DPON ist die optische Node Unit (ONU) für die neue RFoG (RF over Glass) Fibre-to-the-Home (FTTH)-Architektur und ist optimiert, um über PON-Standard-konforme FTTH-Netzwerken zu arbeiten. Geeignet für die Übertragung von PAL- oder NTSC Analog-TV-Kanäle sowie DVB-C oder DVB-T Aktiv-Carrier-Suppression (AKS) erlaubt den Betrieb von bis zu 32 Geräten innerhalb eines PON HFC-Netzwerks, kompatibel mit den Normen (DOCSIS 1, 2, 3 sowie SCTE-Norm ISP SP 910 für RFoG) Integrierter Rückkanalsender für Set-Top-Box-Systeme, bei denen das Pay-per-View und andere Rückkanal-Informationen über HF gesendet wird Das kompakte und robuste Gehäuse passt problemlos in Kabelschränke oder Netzabschluss-Boxen Speziell entwickelt, um kompatibel für SCTE ISP SP-910-Standards zu sein PM410 Gigabit Ethernet Passive Optical Networks P2MP ONU Das Light Link Direct PM410 Series ONU liefert eine komplettes Customer Premises Fibre-to-the-Home (FTTH)-Lösung. Das PM410 ist ein integrierter Punkt-zu-Mehrpunkt- (P2MP) Breitband-Zugang für Triple Play -Kommunikationsdienste zu Hause oder im Unternehmen. Kabelfernsehen, Fast-Ethernet und Telefonie- Dienste werden in einem ergonomisch gestalteten Paket unterstützt, das über nur einen einzigen gemeinsam genutzten Single-Mode Glasfaserkern arbeitet. Service-Zugriff über IEEE802.3ah-konformen PON, gemeinsam genutzt von bis zu 64 Kunden Vier Auto-Negotiation Fast-Ethernet-Teilnehmerports für 10/100 Mbps Strikte SLA-Durchsetzung für mehrstufige Services, wie Voice und Video Unterstützt mehrere Dienstleister, die an dem gleichen Netzwerk via VLAN arbeiten Integriertes System-Management über PBN EPSM für Breitband-Datendienste und CATV-Abläufe Optionaler optischer Hochleistungs-CATV-Empfänger liefert Analog-Kabel-TV in voller Bandbreite CATV-Modul beinhaltet einen Automatic Gain Control (AGC), welches über eine benutzerfreundliche GUI-Software ausgeschaltet werden kann 45 ~ 862 MHz Analogsignal sowie DVB-C- und DVB-T-Digital-TV-Standards Optionale SIP-VoIP-Funktion mit zwei POTS-Ports 19 Zoll CPE

12 Next Generation Network RFoG, PON, FTTx NMS3 NMS Enterprise-Manager Das NMS3-Enterprise-Software-Paket II befindet sich seit mehr als einem Jahrzehnt in der Entwicklung und wurde in große und komplexe Hybrid Fibre Coax (HFC) Kabel-TK-Anlagen integriert. NMS3-Enterprise- II ermöglicht ein anspruchsvolles Management von HFC-Netzwerken mit unseren Netzwerk-Geräten. Mehrsprachige Funktionen mit vielen verschiedenen Sprachpaketen werden unterstützt. Web-Server-basierte Anwendung, für die Remote-Überwachung genügt alleine ein Web-Browser Unterstützt HFC-Netze Optional EPSM-Plugin für die Unterstützung von FTTH-Netzen Automatische Erkennung von Geräten Komplett anpassbare visuelle Abbildung des Netzwerks mit GEO-Referenzen Anpassbare Netzwerk Layoutdarstellungen für ein einfaches Fehler-Management Umfangreiches Alarm-Management mit Alarm-Historie Web-Services-API für die einfache Integration mit Systemen von Drittanbietern Mehrere Betriebssysteme, einschließlich Windows, Linux und Solaris werden unterstützt Unterstützung für mehrere Datenbanken wie MS SQL, Oracle und MySQL Unterstützung für mehrere Sprachen NMS3 BLANKOM Antennentechnik GmbH Hermann-Petersilge-Str Bad Blankenburg/Germany Tel.: +49 (0) / 60 0 Fax: +49 (0) / Pacific Broadband Networks BV Transistorstraat 46-II 1322 CG Almere/Netherlands Tel.: Fax: /2012 BLANKOM Antennentechnik GmbH Subject to modification

Optische Breitband-Produkte Optical Broadband Products

Optische Breitband-Produkte Optical Broadband Products Professional Network Solutions Optische Breitband-Produkte Optical Broadband Products HFC NGN FTTH RFoG PON P2P P2MP Katalog Catalogue 2012/2013 BLANKOM ANTENNENTECHNIK GMBH PROFESSIONAL HEADEND SOLUTIONS

Mehr

Tel.: +49 (0) 3 67 41 / 60-0 General Fax: +49 (0) 3 67 41 / 60-100

Tel.: +49 (0) 3 67 41 / 60-0 General Fax: +49 (0) 3 67 41 / 60-100 BLANKOM ANTENNENTECHNIK GMBH PROFESSIONAL HEADEND SOLUTIONS - MADE IN GERMANY BLANKOM - technisches Know-How, hochqualitative Produkte und ausgereifte Servicekonzepte - MADE IN GERMANY. BLANKOM - technical

Mehr

MultiWAY TM und Dämpfungsglieder

MultiWAY TM und Dämpfungsglieder MultiWAY TM Dual Band Schmelzkoppler 176 MultiWAY TM PLC Breitband Splitter 178 MultiWAY TM CATV Lösungen 181 MultiWAY TM CWDM/DWDM 182 MultiWAY TM Monitoring TAP 188 Dämpfungsglieder 189 ZORA TM Messlabor

Mehr

DELTANET - MAKE YOUR NETWORK VISIBLE

DELTANET - MAKE YOUR NETWORK VISIBLE DELTANET - MAKE YOUR NETWORK VISIBLE RFoG MICRO NODE - PLUS Smart Fiber Node für FTTX/PON- Architekturen. Besonders geeinet für den bidirektionalen Betrieb im Zusammenhang mit DOCSIS-PON/RF over Glass

Mehr

coaxdata Coaxdata Gigabit (HomePlug AV IEEE1901) Installation-Typ 1 Gbps

coaxdata Coaxdata Gigabit (HomePlug AV IEEE1901) Installation-Typ 1 Gbps COAXDATA u EKA1000: ethernet-koaxial-adapter Coaxdata Gigabit (HomePlug AV IEEE1901) Die Bandbreite eines Koaxialkabels ermöglicht nicht nur die Übertragung von TV- Signalen sonder gleichzeitig eine Mehrzahl

Mehr

RF over Glass (RFoG): Die ideale Migration zu FTTH.

RF over Glass (RFoG): Die ideale Migration zu FTTH. WISI Wilhelm Sihn AG Hintermättlistrasse 9 550 Mägenwil Tel. 02 89 70 40 Fax 02 89 70 41 info@wisi.ch www.wisi.ch RF over Glass (RFoG): Die ideale Migration zu FTTH. RF over Glass, oder kurz RFoG, ist

Mehr

Industrielle Kommunikation / GPRS/UMTS/LTE / Fernwirksysteme / Melde- und Alarmsysteme

Industrielle Kommunikation / GPRS/UMTS/LTE / Fernwirksysteme / Melde- und Alarmsysteme SMS/E-Mail Störmelder - MT-020 / MT-021 / MT-331 Condition Monitoring leicht gemacht Das MT-020 ist auf das Monitoring von Anlagen ausgelegt. Es verzichtet auf zwei digitale Ausgänge, die für das Condition

Mehr

TYP BEZEICHNUNG SEITE

TYP BEZEICHNUNG SEITE OPTISCHE NETZE 2 TYP BEZEICHNUNG SEITE OPTO XFP Modulare optische Plattform auf XFP Basis 4 OT DWDM Extern modulierter Optischer Sender 1550nm, standalone 14 OA Erbium-Dotierter Faserverstärker 1550nm

Mehr

Black Box erklärt WDM (Wavelength Division Multiplexing)

Black Box erklärt WDM (Wavelength Division Multiplexing) Black Box erklärt WDM (Wavelength Division Multiplexing) Weil der Bedarf an Kommunikation immer grösser, die Bandbreitenanforderungen immer höher und die zu überbrückenden Distanzen länger werden, gewinnt

Mehr

Network Video Broadcaster NVB-4200/2200. Datenblatt

Network Video Broadcaster NVB-4200/2200. Datenblatt Network Video Broadcaster NVB-4200/2200 Datenblatt Seite 2/5 NVB-4200/2200 Network Video Broadcaster Die jusst NVB-4200 / NVB-2200 ermöglichen effizientes Broadcasting von DVB und Video-Quellen in IP Netzwerke.

Mehr

Optische Netzabschlüsse MSW 400/MSW 4000

Optische Netzabschlüsse MSW 400/MSW 4000 Optische Netzabschlüsse MSW 400/MSW 4000 NEU: Gigabit Switch Antennen Electronic Fibre-to-the-Home mit dem MSW 400/4000 schnell und einfach Optischer Netzabschluss MSW 400/4000 im Überblick Fibre-to-the-Home

Mehr

Zukunft der TV-Verteilung

Zukunft der TV-Verteilung Berliner Techniktage / S.1 21.3.2013 6. Berliner Techniktage Zukunft der TV-Verteilung 21./22.3.2013 Berlin volution der HFC-Technik Berliner Techniktage / S.2 21.3.2013 Wachsender Bandbreitebedarf Kapazitätserhöhung

Mehr

Die nächste Generation für Highspeed Datenübertragung über das vorhandene Verteilnetz

Die nächste Generation für Highspeed Datenübertragung über das vorhandene Verteilnetz Die nächste Generation für Highseed Datenübertragung über das vorhandene Verteilnetz Televes stellt eine äußerst leistungsfähige Lösung für Kabelnetzbetreiber vor, um erweiterte, auf IP basierende, Dienste

Mehr

Innovation für die System Integration

Innovation für die System Integration Innovation für die System Integration PERFORMANCE MADE SMARTER PR Backplane Eine anwenderfreundliche und zuverlässige Montagelösung zwischen dem PLS/SPS/Sicherheitssystem und Trennern/Ex Schnittstellen

Mehr

SuperPON ein PON der nächsten Generation. Michael Rasztovits-Wiech

SuperPON ein PON der nächsten Generation. Michael Rasztovits-Wiech SuperPON ein PON der nächsten Generation Michael Rasztovits-Wiech Siemens AG Der Weg zum SuperPON Einführung zu PONs SuperPON Ziele Technische Herausforderungen SuperPON Realisierungsansatz 2 Passives

Mehr

LED Anzeigen. Anschluss Multimode bis max. 2 km. Anschluss Multimode bis max. 550m

LED Anzeigen. Anschluss Multimode bis max. 2 km. Anschluss Multimode bis max. 550m Gigabit Multimode Extender Beschreibung Bei Gigabit-Ethernet ergeben sich normalerweise gemäß dem 1000Base-SX Standard realisierbare Reichweiten von 550 m für die 50/125 µm Multimode Faser bzw. bei der

Mehr

RFoG der Weg der Kabelnetzbetreiber zu FTTH Dipl.-Ing. Jörg Stroetzel Von der Society of Cable Telecommunications Engineers (SCTE) wurde 2011 die

RFoG der Weg der Kabelnetzbetreiber zu FTTH Dipl.-Ing. Jörg Stroetzel Von der Society of Cable Telecommunications Engineers (SCTE) wurde 2011 die der Weg der Kabelnetzbetreiber zu FTTH Dipl.-Ing. Jörg Stroetzel Von der Society of Cable Telecommunications Engineers (SCTE) wurde 2011 die Radio Frequency over Glas-Technik () spezifiziert. ermöglicht

Mehr

Optical Transport Platform

Optical Transport Platform Optical Transport Platform Bedarfsorientierter Ausbau von Übertragungskapazitäten MICROSENS fiber optic solutions - intelligent, zuverlässig, leistungsstark Optical Transport Platform Die Optical Transport

Mehr

Nokia Siemens Networks

Nokia Siemens Networks Nokia Siemens Networks Broadband Powerline Access Solutions Christian Nawroth, 4. Dezember 2008 2 Nokia Siemens Networks Unsere Vision ist, daß 2015 weltweit 5 Mrd. Menschen online sein werden. 3 Mrd.

Mehr

Cisco erweitert Gigabit-Ethernet-Portfolio

Cisco erweitert Gigabit-Ethernet-Portfolio Seite 1/6 Kleine und mittelständische Unternehmen Neue 1000BaseT-Produkte erleichtern die Migration zur Gigabit-Ethernet- Technologie WIEN. Cisco Systems stellt eine Lösung vor, die mittelständischen Unternehmen

Mehr

+ leistungsstarkes Plug-und-Play Monitoring-System + stabile COFDM Übertragung, kein empfindliches WiFi oder OFDM

+ leistungsstarkes Plug-und-Play Monitoring-System + stabile COFDM Übertragung, kein empfindliches WiFi oder OFDM Wireless Monitoring Solution + leistungsstarkes Plug-und-Play Monitoring-System + stabile COFDM Übertragung, kein empfindliches WiFi oder OFDM + maximale HD Videoqualität + Übertragung auch ohne direkte

Mehr

EINFACH PERFEKT vernetzt. optische netze

EINFACH PERFEKT vernetzt. optische netze EINFACH PERFEKT vernetzt. optische netze 2 typ bezeichnung seite OPTO XFP Modulare optische plattform auf XFp basis 4 OA erbium-dotierter Faserverstärker 1550nm edfa 14 OT 813 Opticher direkt modulierter

Mehr

ADVA Optical Networking

ADVA Optical Networking ADVA Optical Networking - Produktübersicht und Anwendungsszenarien - - FSP 150, FSP 1500, FSP 2000, - Seite 1-11-07 Quante - Internet: www.quante-netzwerke.de FSP - Fiber Service Platform Metro Core &

Mehr

SAT OPTO SAT-Empfangssysteme mit Verteilung über Glasfaser

SAT OPTO SAT-Empfangssysteme mit Verteilung über Glasfaser SAT OPTO SAT-Empfangssysteme mit Verteilung über Glasfaser SAT OPTO SYSTEME SAT-OPTO LNB IRS Integriertes Empfangssystem SQS (in Vorbereitung) SAT OPTO Zubehör SAT-OPTO Systemübersicht SO-System SAT-Pos.

Mehr

Bustius quidit alisto volupid min naturi. Industrielle Netzwerktechnik. Industrial Communication - Part 3

Bustius quidit alisto volupid min naturi. Industrielle Netzwerktechnik. Industrial Communication - Part 3 Bustius quidit alisto volupid min naturi Industrielle Netzwerktechnik Industrial Communication - Part 3 Vorwort Switches sind ein wichtiger Bestandteil der M2M Kommunikation. Welotec ist offizieller Distributor

Mehr

Be Certain with Belden

Be Certain with Belden Be Certain with Belden Lösungen für Smart Grids A B C OpenRail-Familie Kompakte IN Rail Switches Hohe Portvielfalt Verfügbar mit Conformal Coating Erhältlich in kundenspezifischen Versionen IBN-Kabel Breites

Mehr

bluechip Modular Server Sven Müller

bluechip Modular Server Sven Müller bluechip Modular Server Sven Müller Produktmanager Server & Storage bluechip Computer AG Geschwister-Scholl-Straße 11a 04610 Meuselwitz www.bluechip.de Tel. 03448-755-0 Übersicht Produktpositionierung

Mehr

ASUT Member Apéro, Hünenberg, 17.11.2010. KEYMILE FTTH Access Node High-Tech made in Switzerland. 17. November 2010 I Seite 1

ASUT Member Apéro, Hünenberg, 17.11.2010. KEYMILE FTTH Access Node High-Tech made in Switzerland. 17. November 2010 I Seite 1 ASUT Member Apéro, Hünenberg, 17.11.2010 KEYMILE FTTH Access Node High-Tech made in Switzerland 17. November 2010 I Seite 1 KEYMILE Swiss Telecommunication R&D - Hightech Export in die Welt Entwicklung,

Mehr

Optical Distribution Frame SCM

Optical Distribution Frame SCM Optical Distribution Frame SCM Wachstumsstark Glasfaser schneller verteilen Effiziente Entfaltungsmöglichkeiten Funktionales Rack Das Glasfaser-Verteilergestell ODFSCM von R&M ein ETSI konformes Rack bietet

Mehr

Bernhard Lang. AXING AG Gewerbehaus Moskau CH 8262 Ramsen / Schweiz www.axing.com

Bernhard Lang. AXING AG Gewerbehaus Moskau CH 8262 Ramsen / Schweiz www.axing.com Bernhard Lang AXING AG Gewerbehaus Moskau CH 8262 Ramsen / Schweiz www.axing.com AXING AG Bernhard Lang 21.10.2013 1 Themen Optischer Empfang Übergang Koaxialnetz Ehternet over Coax EoC in der SAT-ZF Verteilung

Mehr

FTTH Schlagwort oder Realität? Beat Kindlimann, El. Ing. HTL/STV Leiter Marketing & Technik Reichle & De-Massari Schweiz AG

FTTH Schlagwort oder Realität? Beat Kindlimann, El. Ing. HTL/STV Leiter Marketing & Technik Reichle & De-Massari Schweiz AG FTTH Schlagwort oder Realität? Beat Kindlimann, El. Ing. HTL/STV Leiter Marketing & Technik Reichle & De-Massari Schweiz AG Intelligente Hausvernetzung heute und in Zukunft FttH Schlagwort oder Realität?

Mehr

Professionelle Videoüberwachung

Professionelle Videoüberwachung Professionelle Videoüberwachung HDSDI Die Technik HDSDI Megapixel über ialkabel HDSDI (High Definition Serial Digital Interface) ist eine rein digitale Schnittstelle, die ursprünglich für den professionellen

Mehr

LANCOM Systems. LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie Oktober 2011. www.lancom.de

LANCOM Systems. LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie Oktober 2011. www.lancom.de LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie www.lancom.de Agenda LANCOM 1781 Das ist neu! Die wichtigsten Features der Serie Positionierung: Das richtige Modell für Ihr Unternehmen Modell-Nomenklatur Produktvorteile

Mehr

Breitband Powerline - Kommunikationstechnik für Smart Meter und Smart Grid

Breitband Powerline - Kommunikationstechnik für Smart Meter und Smart Grid Breitband Powerline - Kommunikationstechnik für Smart Meter und Smart Grid Dr. Michael Arzberger Vice President Research & Development Power Plus Communications AG Next Generation Smart Grids Kurzübersicht

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-HOME 6100. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Keine Mitnahmegarantie.

Datenblatt: TERRA PC-HOME 6100. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Keine Mitnahmegarantie. Datenblatt: TERRA PC-HOME 6100 Jetzt mit dem neuen Windows 10: Der TERRA PC-Home 6100. Ein stylishes Multimedia System, perfekt für Lernen, Schule und Freizeit. Mit leistungsstarkem Intel Core i5 Prozessor

Mehr

Network Video Tuner NVT-1212. Datenblatt

Network Video Tuner NVT-1212. Datenblatt Network Video Tuner NVT-1212 Datenblatt Seite 2/5 NVT-1212 Network Video Tuner Der jusst NVT-1212 integriert RTSP/UDP Streaming für kleine Netzwerke in einem vollständig via Netzwerk steuerbaren DVB Tuner.

Mehr

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid Communication Server KX-NS700 Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid System Flexibel und skalierbar Zahlreiche Anforderungen, eine Lösung Die innovative Plattform Smart Hybrid

Mehr

Produkt-Update SPEED-OTS-5000

Produkt-Update SPEED-OTS-5000 8. Business Brunch 2015 Produkt-Update SPEED-OTS-5000 Referent: Markus Förster Martin Ebeling Georg Dürr Pan Dacom Direkt GmbH Produkt-Update SPEED-OTS-5000 SPEED-Management-Software SPEED-Systemkarten

Mehr

Display. DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen

Display. DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen Display systeme DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen High lights Das hochwertige Industriegehäuse ist in drei Basisvarianten verfügbar. Durch unser spezielles Design ist das ABLE Public Display optisch immer

Mehr

AG-Sat Kompetenzseminar Stuttgart 21.Februar 2011

AG-Sat Kompetenzseminar Stuttgart 21.Februar 2011 AG-Sat Kompetenzseminar Stuttgart 21.Februar 2011 Agenda Sat-ZF, wie war s bisher Grundlagen optisches LNB Optische Übertragungsarten Konvertieren von LWL auf Koax Planungsbeispiele und Berechnung Rechenbeispiel

Mehr

Mit der DVB-T Kopfstation sehen Sie was SIE wollen wann SIE wollen. PROMAX im Internet: www.promax-deutschland.de

Mit der DVB-T Kopfstation sehen Sie was SIE wollen wann SIE wollen. PROMAX im Internet: www.promax-deutschland.de Mit der DVB-T Kopfstation sehen Sie was SIE wollen wann SIE wollen Wandelt Satellitenkanäle in IPTV um, die volle digitale Qualität bleibt erhalten Sendet Videosignale von Receivern, DVDs, Kameras im IPTV

Mehr

für alle Fälle und Anschlussdosen für alle relevanten Kommunikationsund Multimedia-Anwendungen im Wohnbereich.

für alle Fälle und Anschlussdosen für alle relevanten Kommunikationsund Multimedia-Anwendungen im Wohnbereich. Ein System für alle Fälle CECOFLEX und CECOFLEX Plus flexible Verkabelungssysteme und Anschlussdosen für alle relevanten Kommunikationsund Multimedia-Anwendungen im Wohnbereich. Für alle Anwendungen die

Mehr

SUMU. Smart Universell Measurement Unit für die intelligente und echtzeitfähige Netzqualitätsanalyse

SUMU. Smart Universell Measurement Unit für die intelligente und echtzeitfähige Netzqualitätsanalyse Smart Universell Measurement Unit für die intelligente und echtzeitfähige Netzqualitätsanalyse Steigende Anforderungen an die Versorgungsnetze erfordern neue Ansätze zur Überwachung und Messung systemrelevanter

Mehr

Modularität entdecken. Vielseitigkeit erleben. Leistung maximieren. VisuNet GXP für Life Science- Anwendungen in Zone 1/21

Modularität entdecken. Vielseitigkeit erleben. Leistung maximieren. VisuNet GXP für Life Science- Anwendungen in Zone 1/21 Modularität entdecken. Vielseitigkeit erleben. Leistung maximieren. VisuNet GXP für Life Science- Anwendungen in Zone 1/21 Konzipiert für die Life Science Industrie: Die neue Thin Client- Generation für

Mehr

Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform

Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform Gleichstromleistung für Business-Critical Continuity TM Lösungen 801 Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform -48 VDC, bis zu 116 kw/schaltschrank NetSure 801 Unterbrechungsfreie DC Stromversorgung

Mehr

PowerSwitches MultiPower 7.5

PowerSwitches MultiPower 7.5 MultiPower 7.5 Zentrale Spannungsversorgung von G&D-Geräten Leading the way in digital KVM Das Unternehmen Leading the way in digital KVM Die Guntermann & Drunck GmbH zählt zu den führenden Herstellern

Mehr

Galaxy Flex. Small Hybrid Intruder System

Galaxy Flex. Small Hybrid Intruder System Galaxy Flex Small Hybrid Intruder System Anwendungsfälle Galaxy Flex ist die Sicherheitslösung bei Einbruchsmeldung für kleine bis mittelgroße Installationen. Kurzbeschreibung ``Galaxy Flex ist eine umfassende,

Mehr

friendlyway Systems Premium Line Professional Line

friendlyway Systems Premium Line Professional Line 09/10 friendlyway Systems Premium Line classic 17-19 van 17 wall 17 d-sign 12-52 arctic 32 impress 32L impress 40-52 luminum 32-40 Professional Line empire 19 empire van 17 22D porter 19 a-sign 12-32 sahara

Mehr

Dezentrale Netzwerk Architekturen

Dezentrale Netzwerk Architekturen Dezentrale Netzwerk Architekturen Chris Just, Sales Manager FTTH 30. Juni 2015 by Broadband Networks www.broadbandnetworks.ch Broadband Networks AG Dezentrale Netzwerk Architekturen Agenda 1 2 3 4 5 6

Mehr

Warum OPTOPAD? OMI-App

Warum OPTOPAD? OMI-App PTPAD ist die neue Innovationslinie der Firma DCT DLTA. Auf dem State of the Art designten Messgerät können mehrere optische Applikationen installiert werden. Die erste verfügbare Applikation ist die MI-App.

Mehr

Optischer Rückkanalempfänger SEO 120

Optischer Rückkanalempfänger SEO 120 Optischer Rückkanalempfänger SEO 120 Erz.-Nr. 88650359 Systembeschreibung INHALTSVERZEICHNIS 1 DOKUMENT UND ÄNDERUNGSSTÄNDE 3 2 EINLEITUNG 4 3 TECHNISCHE BESCHREIBUNG 4 4 TECHNISCHE DATEN 6 4.1 Systemdaten

Mehr

High-End-Antennensteckdosen und Aufsteckverteiler

High-End-Antennensteckdosen und Aufsteckverteiler I 3 High-End-Antennensteckdosen und Aufsteckverteiler SAT Zubehör zum Verteilnetz Kathrein I Unternehmensporträt Wer wir sind und wofür wir stehen Kathrein ist ein international führender Spezialist für

Mehr

Optische Tester. Erleuchten Sie Ihr Netzwerk! Glasfasertests - günstig und effizient

Optische Tester. Erleuchten Sie Ihr Netzwerk! Glasfasertests - günstig und effizient Optische Tester Erleuchten Sie Ihr Netzwerk! Glasfasertests - günstig und effizient Glasfaser-Messgeräte Einfach bedienbar und kosteneffizient Die Trend Tester-Familie für Glasfasermessungen ist gewachsen

Mehr

500 Fernsehprogramme auf einer Glasfaser? Optische Übertragung in modernen Kabelnetzen

500 Fernsehprogramme auf einer Glasfaser? Optische Übertragung in modernen Kabelnetzen INFORMATIONSTECHNIK UND ARMEE Vorlesungen an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich im Wintersemester 1996/1997 Leitung: Untergruppe Führungsunterstützung - Generalstab Divisionär E. Ebert,

Mehr

GigaBlue HD QUAD Hybrid- HDTV Linux Receiver DVB-S/S2, DVB-C/C2, DVB-T, IPTV

GigaBlue HD QUAD Hybrid- HDTV Linux Receiver DVB-S/S2, DVB-C/C2, DVB-T, IPTV G B SE UE QD Der High-End- Quattro Hybrid Receiver mit Multimedia- GigaBlue HD QUAD Hybrid- HDTV Linux Receiver DVB-S/S2, DVB-C/C2, DVB-T, IPTV Brandneuer HD Receiver setzt neue Maßstäbe Die Gigablue Quad

Mehr

Raycore RC-CP5/9 CPE Serie

Raycore RC-CP5/9 CPE Serie Raycore RC-CP5/9 CPE Serie Besuchen Sie unsere Webseite! www.raycore-fos.com RC-CP5 & CP9 Endgeräte von Raycore 5+1 port Endgerät ohne Fasermanagement 9+1 port Endgerät ohne Fasermanagement Beschreibung

Mehr

aus der Sicht des Hauseigentümers

aus der Sicht des Hauseigentümers OTCBB Stock Symbol: BEAC Anforderungen an die FTTH - Kommunikation aus der Sicht des Hauseigentümers October 16 th, 2009 Roland Jordi Vice-President, Marketing & Sales (EMEA) www.askbeacon.com Hauseigentümer,

Mehr

Bosch Plena Easy Line Beschallungsanlage Einfaches Sound-Management

Bosch Plena Easy Line Beschallungsanlage Einfaches Sound-Management Bosch Plena Easy Line Beschallungsanlage Einfaches Sound-Management 2 Plena Easy Line Beschallungsanlage Ein praktischer Weg zu einer hochwertigen Beschallungsanlage Benutzerfreundlich durch Zonenbeschriftungen

Mehr

epowerswitch 4 Produktdatenblatt

epowerswitch 4 Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist eine Steckdosenleiste für professionelle Ansprüche. Die 4 länderspezifischen Steckdosen lassen sich über den integrierten Webserver komfortabel schalten und verwalten. Zahlreiche

Mehr

30. SEPTEMBER 2014 HOTEL SCHWEIZERHOF, BERN. Von der einfachen Telefonie zur High-End-Multimedia-IP-TV- Kommunikation

30. SEPTEMBER 2014 HOTEL SCHWEIZERHOF, BERN. Von der einfachen Telefonie zur High-End-Multimedia-IP-TV- Kommunikation 30. SEPTEMBER 2014 HOTEL SCHWEIZERHOF, BERN Von der einfachen Telefonie zur High-End-Multimedia-IP-TV- Kommunikation KARIM TOLEDANO ANDREAS NÖTHIGER VINCENZO BRUNO Ablauf 10.00 Begrüssung 11.15 Pause Ethernet

Mehr

Ingentive Fall Studie. LAN Netzwerkdesign eines mittelständischen Unternehmens mit HP ProCurve. Februar 2009. ingentive.networks

Ingentive Fall Studie. LAN Netzwerkdesign eines mittelständischen Unternehmens mit HP ProCurve. Februar 2009. ingentive.networks Ingentive Fall Studie LAN Netzwerkdesign eines mittelständischen Unternehmens mit HP ProCurve Februar 2009 Kundenprofil - Mittelständisches Beratungsunternehmen - Schwerpunkt in der betriebswirtschaftlichen

Mehr

Signal Extender USB Extender 7.5

Signal Extender USB Extender 7.5 USB Extender KVM-Extender Verlängerungssysteme zur Überbrückung von IT-Distanzen Leading the way in digital KVM Das Unternehmen Leading the way in digital KVM Die Guntermann & Drunck GmbH zählt zu den

Mehr

Connected Fiber und dann? Austria Oktober 2006, Wien Linz

Connected Fiber und dann? Austria Oktober 2006, Wien Linz Connected Fiber und dann? Austria Oktober 2006, Wien Linz Optische Lösungen seit 1988 Gegründet 1988, in Privatbesitz Niederlassungen in Süd-Kalifornien (HQ), Clearwater, Florida, und Aarschot (Brüssel),

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.369,00. Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 13.09.

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.369,00. Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 13.09. Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik Jetzt mit dem neuen Windows 10: Das GAMING Erlebnis für die Freizeit. Der TERRA Gamer-PC mit Intel Core Prozessor der 4.

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.379,00. Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 08.01.

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.379,00. Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 08.01. Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik Das pure Gaming Erlebnis. Jetzt mit Intel Syklake Plattform & DDR4 RAM. Der TERRA Gamer-PC mit Intel Core Prozessor der 6.

Mehr

Check_MK. 11. Juni 2013

Check_MK. 11. Juni 2013 Check_MK 11. Juni 2013 Unsere Vision IT-Monitoring muss werden: 1. einfach 2. performant 2 / 25 Was macht IT-Monitoring? IT-Monitoring: Aktives Überwachen von Zuständen Verarbeiten von Fehlermeldungen

Mehr

Satelliten- und Kabelreceiver

Satelliten- und Kabelreceiver Satelliten- und Kabelreceiver 2013 DIGITALER HDTV SAT-RECEIVER mit CI + Slot TF 4000 CI + HDTV-Satellitenreceiver mit CI+ Slot Internet-Radio HDMI-Ausgabeformate 576p, 720p, 1080i und 1080p 1 CI-Slot zur

Mehr

FULL-HD-1080P VIDEO und PC-(1920x1200@60Hz-) Digital Signage Broadcaster IP mit USB, RS-232, IR, Remote On/Off Option RS-232 OPTION Multicast und Unicast GIGABIT ETHERNET IP-TECHNOLOGIE PLUG-AND-PLAY-FÄHIG

Mehr

SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit

SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit 1 SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit Videoüberwachung Netzwerktechnik IR-Freilandsensorik Dienstleistungen Pivot3 Ressourcen sparen mit Pivot3 Server-/Storage-Lösungen

Mehr

Keynote Technologie-Innovationen: Glasfaser auf dem Weg zum führenden Medium?!

Keynote Technologie-Innovationen: Glasfaser auf dem Weg zum führenden Medium?! Fraunhofer Netze Heinrich und Hertz Systeme Institute Keynote Technologie-Innovationen: Glasfaser auf dem Weg zum führenden Medium?! Dr.-Ing. Ronald Freund Fraunhofer Heinrich Hertz Institute, Einsteinufer

Mehr

FttX Architekturauswahl basierend auf zukünfigen Verkehrsprofilen. Steffen Probst sprobst@cisco.com

FttX Architekturauswahl basierend auf zukünfigen Verkehrsprofilen. Steffen Probst sprobst@cisco.com FttX Architekturauswahl basierend auf zukünfigen Verkehrsprofilen Steffen Probst sprobst@cisco.com Agenda Verkehrsvorhersage Diensteentwicklung FttH: TCO Unterschiede P2P vs. GPON FttB: Alternativen im

Mehr

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Produktinformation Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Integration von InfoChem ICEdit, ensochemeditor, MDL ISIS / Draw und CS ChemDraw Optional mit Schnittstelle zu anderen Datenbanksystemen

Mehr

Neue Netzwerkgeneration

Neue Netzwerkgeneration Neue Netzwerkgeneration 1 Casacom 2012 Agenda 1 2 3 4 5 FTTH / FITH / Markt LWL / POF (Polymer Optical Fiber) Produktlösungen / Anwendungen Vermarktung / Mehrwert Zusammenfassung 2 Casacom 2012 FTTH /

Mehr

Die TV-Versorgung von morgen

Die TV-Versorgung von morgen Die TV-Versorgung von morgen Optische SAT-Empfangs- und Verteiltechnik your ultimate connection Fernsehen in Lichtgeschwindigkeit Optik der Übertragungsweg der Zukunft Es ist die neue Technik der schnellen

Mehr

INNOVO Industrial. Appliance. INNOVO IAP // Datenblatt

INNOVO Industrial. Appliance. INNOVO IAP // Datenblatt INNOVO Industrial Appliance INNOVO IAP // Datenblatt Vermessung 1. USB 2.0 8. Spannungsversorgung 12 36Volt DC 2. DVI-I Anschluss 9. Spannungsversorgung DC 24 Volt (Filter) 3. 1x Sub-D9 (male) 4. USB 2.0

Mehr

12 Technische Daten RS232. Übertragungsrate: max. 57600 bit/s übertragbare Signale: TxD, RxD, RTS, CTS, DTR, DSR, DCD. Audio

12 Technische Daten RS232. Übertragungsrate: max. 57600 bit/s übertragbare Signale: TxD, RxD, RTS, CTS, DTR, DSR, DCD. Audio Guntermann & Drunck GmbH Installations- und Bedienungsanleitung LwLVision 12 Technische Daten Video Auflösung (lokal): max. 1920 1200 Bildpunkte (max. Wert) Auflösung (entfernt): max. 1920 1200 Bildpunkte

Mehr

Blade Schulung Teil I, Systemhardware

Blade Schulung Teil I, Systemhardware Blade Schulung Teil I, Systemhardware - Online Schulung Herzlich Willkommen zur Online-Schulung von Thomas-Krenn Serverversand Unser Thema heute: BladeServer - Komponenten und Hardwarefunktionalität -

Mehr

Firmennetzwerk in 19 Zoll- Rack, Fabrikat Knürr, 2- türig

Firmennetzwerk in 19 Zoll- Rack, Fabrikat Knürr, 2- türig Firmennetzwerk in 19 Zoll- Rack, Fabrikat Knürr, 2- türig - 2 freien Ausziehebenen, Abmessungen B x T x H 600 x 900 x 2100 mm Enthält die folgenden Komponenten: 1 x 3Com 3C16987A SuperStack 3 Switch 3300

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.279,00. Gaming-PC mit 120GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 14.07.

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.279,00. Gaming-PC mit 120GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 14.07. Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 Gaming-PC mit 120GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik Das GAMING ERLEBNIS für die Freizeit. Der TERRA Gamer-PC mit Intel Core Prozessor der 4. Generation und NVIDIA GeForce GTX

Mehr

Multimedia Distribution im digitalen Fernsehen Schwerpunkt: mobile Anwendung

Multimedia Distribution im digitalen Fernsehen Schwerpunkt: mobile Anwendung Multimedia Distribution im digitalen Fernsehen Schwerpunkt: mobile Anwendung Präsentation Im Rahmen des Seminars Mobile Multimedia Von: Moritz Wiese 1 Moritz Wiese 01.07.2004 Agenda Was ist Multimedia

Mehr

Verstärker / Amplifiers. Linien- und Verteilverstärker / Trunk and distribution amplifier

Verstärker / Amplifiers. Linien- und Verteilverstärker / Trunk and distribution amplifier Konzeption der Linien- und Verteilverstärker der LV-Verstärkerserie Concept of the trunk and distribution amplifiers of the LV amplifier series 1. Eingangsentzerrer vorwärts (Auslieferungszustand: 0 db-steckdämpfer)

Mehr

Digital Signage DVISplitter 7.2

Digital Signage DVISplitter 7.2 DVISplitter 7.2 Verlängern und Verteilen von Audio- und/oder signalen Leading the way in digital KVM Das Unternehmen Leading the Way in digital KVM Die Guntermann & Drunck GmbH wurde 1985 von den Namensgebern

Mehr

RFoG-Netze Anwendungen und deren Weiterentwicklung

RFoG-Netze Anwendungen und deren Weiterentwicklung RFoG-Netze Anwendungen und deren Weiterentwicklung Referent: Martin Beck / Dipl.-Ingenieur, Dipl.-Wirtsch.-Ing.(FH) Vice President Key Accounts & Int. Sales - DELTA ELECTRICS 18.03.2015 1 Agenda - Einführung

Mehr

Brandmeldezentrale der Serie 1200 von Bosch Sicherheit an erster Stelle

Brandmeldezentrale der Serie 1200 von Bosch Sicherheit an erster Stelle Brandmeldezentrale der Serie 1200 von Bosch Sicherheit an erster Stelle 2 Brandmeldezentrale der Serie 1200 Vertrauen installieren Vollständiger Schutz maßgeschneidert für Ihre Anforderungen Die Brandmeldezentrale

Mehr

PCI Express HD Video Capture Karte - HDMI / DVI / VGA / Component - 1080p bei 60 FPS

PCI Express HD Video Capture Karte - HDMI / DVI / VGA / Component - 1080p bei 60 FPS PCI Express HD Video Capture Karte - HDMI / DVI / VGA / Component - 1080p bei 60 FPS StarTech ID: PEXHDCAP60L Mit Hilfe dieses All-in-one-PCI Express-Aufnahmegeräts können Sie 1080p-HD-Video und Stereo-Audio

Mehr

TYP BEZEICHNUNG SEITE

TYP BEZEICHNUNG SEITE OPTISCHE NETZE 2 TYP BEZEICHNUNG SEITE OT DWDM Extern modulierter Optischer Sender 1550nm 4 OA Erbium-Dotierter Faserverstärker 1550nm 8 OT Direkt modulierter optischer Sender 1310nm 10 OR Optischer Vorwärtsempfänger

Mehr

epowerswitch 1G Produktdatenblatt

epowerswitch 1G Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist die kleinste eigenständige Power Distribution Unit von Neol. 1 Stromeingang mit 10A und 1 Netzschalter bieten zusammen mit den umfangreichen Konfigurations- und Kontrolloptionen

Mehr

3. 15. Rack-Monitoring

3. 15. Rack-Monitoring 19" 1HE Rack-Monitoring und Schließsystem zentrale Steuereinheit, SNMP-fähig Das 19" Rack-Monitoring-System erfüllt alle Anforderungen, die an ein integriertes Schrank-ü berwachungssystem gestellt werden.

Mehr

gigablue receiver-programm 2012

gigablue receiver-programm 2012 gigablue receiver-programm 2012 G B SE UE QD Scharf und Schnell wie noch nie Brilliantes Fernsehen und Hören der Spitzenklasse Der High-End- Quattro Hybrid Receiver mit Multimediafunktionen GigaBlue HD

Mehr

RFTS remote fiber test system

RFTS remote fiber test system RFTS remote fiber test system Optisches Monitoring der physikalischen Leitung Frank Sommerfeld Warum Monitoring? 1.) Definition des Verantwortungsbereiches Grundsätzlich sind Netze stabil Ca. 80% aller

Mehr

Power Server aus Zizers Business Server

Power Server aus Zizers Business Server OSKAR EMMENEGGER & SÖHNE AG IT - SERVICES Email mail@it-services.tv WWW http://www.it-services.tv Stöcklistrasse CH-7205 Zizers Telefon 081-307 22 02 Telefax 081-307 22 52 Power Server aus Zizers Unsere

Mehr

Migration zum 40-Gbit/s-Rechenzentrum mit QSFP-BiDi-Technologie von Cisco

Migration zum 40-Gbit/s-Rechenzentrum mit QSFP-BiDi-Technologie von Cisco Whitepaper Migration zum 40-Gbit/s-Rechenzentrum mit QSFP-BiDi-Technologie von Cisco Übersicht Als Folge der Konsolidierung von Rechenzentren, fortlaufender Servervirtualisierung und Anwendungen, die schnellerer

Mehr

Modellreihe ImagePRO II

Modellreihe ImagePRO II Der ImagePRO II ist ein topmoderner leistungsstarker Video Scaler, Scan Konverter Switcher und Transcoder in einem kompakten Gerät zur Umwandlung jedes beliebigen Eingangssignals in jedes beliebige Ausgangssignal.

Mehr

FTTX Die Faser zum Anwender und der Fasertest per OTDR. Jörg Latzel Juni 2009

FTTX Die Faser zum Anwender und der Fasertest per OTDR. Jörg Latzel Juni 2009 FTTX Die Faser zum Anwender und der Fasertest per OTDR Jörg Latzel Juni 2009 Wir beschäftigen uns mit: Marktinfo FTTX Generelle Netztypen Messen wo? Messen wie und was? OTDR Details Software Marktinformation

Mehr

Planer Newsletter. Akbudak, Guelay (HP Networking) Produktneuerungen, Produkthighlights, Markttrends... Ausgabe 04/2012

Planer Newsletter. Akbudak, Guelay (HP Networking) Produktneuerungen, Produkthighlights, Markttrends... Ausgabe 04/2012 Akbudak, Guelay (HP Networking) Subject: PLANER NEWS * November 2012 * immer informiert sein Planer Newsletter Produktneuerungen, Produkthighlights, Markttrends... Ausgabe 04/2012 Sehr geehrte Planer,

Mehr

Sony FY14 Bravia B2B. Einführung der neuen FY14-Bravia-B2B-Serie

Sony FY14 Bravia B2B. Einführung der neuen FY14-Bravia-B2B-Serie Einführung der neuen FY14-Bravia-B2B-Serie Sony FY14 Bravia B2B Schlanke, unauffällige und stromsparende Displays für kosteneffektive Display- Anwendungen in Unternehmen und im Bildungsbereich sowie Digital-Signage-

Mehr

Hochauflösende Fix-Dome-Farbkamera mit 10/100 Base-T Ethernet

Hochauflösende Fix-Dome-Farbkamera mit 10/100 Base-T Ethernet TECHNISCHE DATEN FÜR PLANER ABSCHNITT 16780 VIDEOÜBERWACHUNGSSYSTEME Hochauflösende Fix-Dome-Farbkamera mit 10/100 Base-T Ethernet TEIL 2 PRODUKTE 2.01 TECHNISCHE DATEN FÜR CCTV / NETZWERKKAMERA Antwort

Mehr

Turbobeschleunigung für Ihre Bestandsbewegungen mit tragbaren Computern 13 WICHTIGE ASPEKTE FÜR DIE BEURTEILUNG VON TRAGBAREN COMPUTERN

Turbobeschleunigung für Ihre Bestandsbewegungen mit tragbaren Computern 13 WICHTIGE ASPEKTE FÜR DIE BEURTEILUNG VON TRAGBAREN COMPUTERN Turbobeschleunigung für Ihre Bestandsbewegungen mit tragbaren Computern 13 WICHTIGE ASPEKTE FÜR DIE BEURTEILUNG VON TRAGBAREN COMPUTERN Turboleistung für Ihre Bestandsbewegungen mit tragbaren Computern

Mehr

ProCurve Manager Plus 2.2

ProCurve Manager Plus 2.2 ProCurve Manager Plus 2.2 Bei ProCurve Manager Plus 2.2 handelt es sich um eine sichere Windows -basierte Netzwerkverwaltungsplattform mit erweitertem Funktionsumfang zur zentralen Konfiguration, Aktualisierung,

Mehr

Intelligentes und sicheres Powermanagement mit Midspan PoE & UPoE Systemen

Intelligentes und sicheres Powermanagement mit Midspan PoE & UPoE Systemen PowerDsine Midspans Intelligentes und sicheres Powermanagement mit Midspan PoE & UPoE Systemen Michael Senn: DACH, Frankreich Power over Ethernet und PowerDsine PowerDsine wurde 1995 gegründet Patentierte

Mehr