Lasersicherheitsbelehrung. Universität Hamburg 2009/10

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lasersicherheitsbelehrung. Universität Hamburg 2009/10"

Transkript

1 Lasersicherheitsbelehrung Universität Hamburg 2009/10

2

3 Übersicht 1. Gefahr von Laserstrahlung für Auge und Haut 2. Einteilung der Laser nach Klassen 3. Selbstständige Berechnung der Laserschutzbrillenstufe 4. Lasersicherheitstraining für betroffene Angestellte der Universität Hamburg

4 Gefahr von Laserstrahlung für Auge und Haut Netzhaut Läsion => Blindheit

5 Wechselwirkungen Licht und Auge Absorption Strahlung an der Netzhaut [W/cm²] Bildgröße auf der Netzhaut

6 Wechselwirkungen - Licht und Auge Auge Wellenlänge vs. Eindringtiefe

7 Schädigungen durch intensive Strahlung Auge Haut Typ Wellenlänge [nm] Schädigungsursache UV-C (100) Absorption in der Hornhaut und der Bindehaut Erzeugung einer Photokeratitis (Entzündung der Hornhaut des Auges), Entstehung einer Photokunjunktivitis (Entzündung der Bindehaut des Auges) Erythembildung (Hautrötung) mit sekundärer Pigmentierung, Carcinogenese (Hautkrebs) UV-B Absorption in der Hornhaut und der Linse Erzeugung einer Photokeratitis (Entzündung der Hornhaut des Auges), Entstehung einer Katarakt (grauer Star) in der Linse Erythembildung (Hautrötung) mit sekundärer Pigmentierung, Carcinogenese (Hautkrebs) UV-A Absorption in der Linse sichtbar IR-A Absorption in der Netzhaut Absorption in der Netzhaut, Absorption in der vorderen Augenkammer Entstehung einer Katarakt (grauer Star) in der Linse Thermische Zerstörung der Netzhaut, Blaulicht-Gefährdung Thermische Zerstörung der Netzhaut, Eintrübung der vorderen Augenkammer Sofortpigmentierung ohne Erythembildung Thermische Zerstörung der Haut, Verbrennungen Thermische Zerstörung der Haut, Verbrennungen

8 Sicherheitsvorkehrungen Zutritt von Lasersicherheitsbereichen nur eingewiesenen Personen ermöglichen, (Tür-)Personeninterlock im Laserschutzbereich muß vorhanden und gesetzt sein. Laserschutzbrille tragen möglichst nicht in den Strahl kommen

9 Grenzwerte und Laserklassen nach DIN EN Seit 2001 gilt folgende Klasseneinteilung Klasse 1 ungefährlich für das menschliche Auge Klasse 1M aufgrund der Divergenz ungefährlich Klasse 2 nur für sichtbares Licht definiert, bei intakten Schutzreflexen praktisch ungefährlich für das menschliche Auge < 0,25s Klasse 2M aufgrund Divergenz oder Strahldurchmesser wie Klasse 2 praktisch ungefährlich, gefährlich mit Sammeloptiken Klasse 3R direkter Strahl gefährlich, ungefährlich für die Haut,» (5 fache Grenzwerte der Klasse 2 im Sichtbaren, bzw. Klasse 1 sonst) Klasse 3B direkter Strahl gefährlich,» (diffuse Reflexe i. a. ungefährlich) Klasse 4 direkter Strahl sehr gefährlich für Auge und Haut, diffuse Reflexe im Nahbereich auch, Zündgefahren

10 Grenzwerte und Laserklassen Laser Klasse 1 Laserstrahlung Nicht in den Strahl blicken Laser Klasse 2 nach DIN EN : nach DIN EN : Laserstrahlung Nicht direkt mit optischen Instrumenten betrachten Laser Klasse 1M nach DIN EN : Laserstrahlung Nicht in den Strahl blicken oder direkt mit optischen Instrumenten betrachten Laser Klasse 2M nach DIN EN :

11 Grenzwerte und Laserklassen Laserstrahlung direkte Bestrahlung der Augen vermeiden Laser Klasse 3R Laserstrahlung nicht dem Strahl aussetzen Laser Klasse 3b nach DIN EN : nach DIN EN : Laserstrahlung nicht dem Strahl aussetzen Laser Klasse 3R nach DIN EN : Laserstrahlung Bestrahlung von Auge oder Haut durch direkte oder Streustrahlung vermeiden Laser Klasse 4 nach DIN EN :

12 Berechnung der Laserklassen Tabelle 1 Grenzwerte zugänglicher Strahlung für Laser-Einrichtungen der Klasse 1 und der Klasse 1M

13 Berechnung der Laserklassen Tabelle 2 Korrekturfaktoren C1-7

14 Faustregeln magische Grenzen ab der Schutzmaßnahmen getroffen werden müssen (>400nm): cw-strahlung: >1mW Ausgangsleistung gepulste Strahlung: >3nJ (modengekoppelt) >200nJ (Blitzlampen induziert)

15 Berechnung der Laserschutzstufen für Brillen und Abschirmungen Entweder man berechnet die erforderliche Schutzstufe per Hand nach folgender Tabelle lg(τ(λ)) OD (optische Dichte)

16 Berechnung der Laserschutzstufen für Brillen und Abschirmungen oder man lässt sich die Schutzstufe von z.b. der kostenlosen Software Eyepro berechnen

17 Computergestüzte Lasersicherheitsbelehrung Zur Zeit existiert eine computergestützte Lasersicherheitsbelehurng in Geb. 62, 3. Stock, Seminarraum Gehen sie das Programm durch. 2. Unterschreiben Sie die Laserschutzbescheinigung. 3. Lassen Sie das Formular durch mich gegenzeichnen. Die Unter-/Gegenzeichnung der Bescheinigung ist auch für die hier Anwesenden Pflicht! (Formulare liegen am Platz) (Die Unterweisung ist allerdings noch nicht vollautomatisch, sondern erfordert Support. Bitte mir vorher per Mail Bescheid geben.)

18 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

Laserschutzbelehrung :

Laserschutzbelehrung : Laserschutzbelehrung : Hintergründe Schutzvorschriften Laserklassen Laserbereich Gefahrenquellen Schutzmaßnahmen Verhaltensregeln Verhalten im Schadensfall Laserschutzbelehrung : Einleitung Laser im täglichen

Mehr

Laserschutz Grundlagen

Laserschutz Grundlagen Laserschutz Grundlagen Wirkung der Laserstrahlung Wellenlängenbereich Wirkung auf das Auge Wirkung auf die Haut 100-315 nm Bindehaut-/Hornhautentzündung Sonnenbrand, beschleunigte Alterung,Karzinome UV

Mehr

Sicherheitsbelehrung

Sicherheitsbelehrung Sicherheitsbelehrung Umgang mit Laserstrahlung März 2009 info@dbta.tu-berlin.de LASER Aufbau und Eigenschaften Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation Anregungsquelle Spiegel Medium teilw.

Mehr

Laser MEDIZINISCHE LASERANWENDUNGEN. 4. Unterrichtseinheit. Akronym: LASER = Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation.

Laser MEDIZINISCHE LASERANWENDUNGEN. 4. Unterrichtseinheit. Akronym: LASER = Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation. # 96 MEDIZINISCHE LASERANWENDUNGEN 4. Unterrichtseinheit Laser Akronym: LASER = Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation vorher: nachher: E 1 E 1 E 0 E 0 E 1 E 1 E 0 E 0 E 1 E 1 E 0 E 0

Mehr

Lasersicherheit. mögliche Verletzungen und Schutzmassnahmen. Darling I think you went through a red light!

Lasersicherheit. mögliche Verletzungen und Schutzmassnahmen. Darling I think you went through a red light! Lasersicherheit mögliche Verletzungen und Schutzmassnahmen Darling I think you went through a red light! Ausschluss von folgenschweren Schädigungen durch den Einsatz von Laserstrahlung Lasersicherheit

Mehr

Laser Strahlenschutz. Sicherheitsbelehrung. Frank Petzke. 2 Abgrenzung und einige Hinweise zu den einzelnen Laserklassen

Laser Strahlenschutz. Sicherheitsbelehrung. Frank Petzke. 2 Abgrenzung und einige Hinweise zu den einzelnen Laserklassen Laser Strahlenschutz Sicherheitsbelehrung Frank Petzke 1 Definitionen 2 Abgrenzung und einige Hinweise zu den einzelnen Laserklassen 3 Schädigende Wirkung von Laserlicht 3.1 Aufbau des Auges 3.2 Transmission

Mehr

Laserstrahlung. Anwendungen Gefährdungspotentiale Schutzmaßnahmen Vorschriften. Georg Vees

Laserstrahlung. Anwendungen Gefährdungspotentiale Schutzmaßnahmen Vorschriften. Georg Vees Laserstrahlung Anwendungen Gefährdungspotentiale Schutzmaßnahmen Vorschriften Das elektromagnetische Spektrum ionisierend nicht ionisierend Frequenz [1/s] 10 10 10 10 10 10 18 15 12 9 6 3 Röntgenstrahlung

Mehr

Schutz vor Laserstrahlung

Schutz vor Laserstrahlung Schutz vor Laserstrahlung Unterweisung nach Unfallverhütungsvorschrift Laserstrahlung BGV B2 Dr. Ulrich Bianchi (Stand 2010) Laserschutz Inhalt: Warum Laserschutzunterweisung? Was ist ein Laser? Gefahren

Mehr

Laserstrahlung. Energie elektromagnetischer Wellen. Nov-11. Anwendungen Gefährdungspotentiale Schutzmaßnahmen Vorschriften. Photonen-Energie [ev]

Laserstrahlung. Energie elektromagnetischer Wellen. Nov-11. Anwendungen Gefährdungspotentiale Schutzmaßnahmen Vorschriften. Photonen-Energie [ev] Laserstrahlung Anwendungen Gefährdungspotentiale Schutzmaßnahmen Vorschriften Energie elektromagnetischer Wellen Photonen-Energie [ev] 120 0 1 kev Ar 80 Nd:YAG 60 ArF Faser 40 20 CO 2 0 1 0 00 000 Wellenlänge

Mehr

Inkohärente künstliche optische Strahlung ist jede künstliche optische Strahlung außer Laserstrahlung.

Inkohärente künstliche optische Strahlung ist jede künstliche optische Strahlung außer Laserstrahlung. Seite 64 I 10 Tätigkeiten mit künstlicher optischer Strahlung I 10 Tätigkeiten mit künstlicher optischer Strahlung I 10.1 Begriffsbestimmungen I 10.1.1 Optische Strahlung Optische Strahlung ist jede elektromagnetische

Mehr

Gesundheitsgefährdungen durch künstliche optische Strahlung

Gesundheitsgefährdungen durch künstliche optische Strahlung Gesundheitsgefährdungen durch künstliche optische Strahlung Optische Strahlung Wird unterschieden: nach der Wellenlänge und der durch Sinnesorgane möglichen Wahrnehmung. In kohärente optische Strahlung

Mehr

Laserschutz-Unterweisung

Laserschutz-Unterweisung Laserschutz-Unterweisung Laserschutzbeauftragte am Max-Planck-Institut für Polymerforschung Prof. Dr. C. Bubeck Dipl.-Ing. H. Menges Büro: 2.105 Büro: 1.501 Telefon: 122 Telefon: 393 email: Bubeck@mpip-mainz.mpg.de

Mehr

Sicherheitshinweise zum Umgang mit Lasern

Sicherheitshinweise zum Umgang mit Lasern Sicherheitshinweise zum Umgang mit Lasern Aufgrund der besonderen Eigenschaften der Laserstrahlung und der sich daraus ergebenen biologischen Wirkungen sind besondere Schutz- und Vorsichtsmaßnahmen bei

Mehr

Laserschutz. Grenzwerte zulässiger Bestrahlung. Persönliche Schutzmaßnahmen. Laserschutzbrillen und Laserjustierbrillen. Dr.

Laserschutz. Grenzwerte zulässiger Bestrahlung. Persönliche Schutzmaßnahmen. Laserschutzbrillen und Laserjustierbrillen. Dr. Laserschutz Grenzwerte zulässiger Bestrahlung Persönliche Schutzmaßnahmen Laserschutzbrillen und Laserjustierbrillen Dr. Hans-Jochen Foth Fachbereich Physik, TU Kaiserslautern Konzept des Laserschutzes

Mehr

Bauwirtschaft 18.09.2014. Verhaltensregeln beim Umgang mit Baulasern. Lasertechnik. Fachausschuss Informationsblatt FA ET 7

Bauwirtschaft 18.09.2014. Verhaltensregeln beim Umgang mit Baulasern. Lasertechnik. Fachausschuss Informationsblatt FA ET 7 Verhaltensregeln beim Umgang mit Baulasern Fachausschuss Informationsblatt FA ET 7 Lasertechnik Lasertechnik in unserem täglichen Lebensumfeld: EDV (Drucker, Scanner, CD / DVD-Laufwerke, ) Industrie (Metallbearbeitung,

Mehr

Gefahren durch Laserpointer

Gefahren durch Laserpointer Strahlenschutzkommission Geschäftsstelle der Strahlenschutzkommission Postfach 12 06 29 D-53048 Bonn http://www.ssk.de Gefahren durch Laserpointer Empfehlung der Strahlenschutzkommission Verabschiedet

Mehr

Rechtliche Grundlagen des Laserstrahlenschutzes

Rechtliche Grundlagen des Laserstrahlenschutzes Rechtliche Grundlagen des Laserstrahlenschutzes Unfallverhütungsvorschrift Laserstrahlung BGV B2 BGFE, Fassung vom 1. Januar 1997 und Aktualisierung 2003 Dr. H.-J. Foth, Universität Kaiserslautern I. Geltungsbereich

Mehr

KÜNSTLICHE OPTISCHE STRAHLUNG

KÜNSTLICHE OPTISCHE STRAHLUNG KÜNSTLICHE OPTISCHE STRAHLUNG EVALUIERUNG DER BIOLOGISCHEN GEFAHREN VON LAMPEN UND LASERN LEITFADEN BEURTEILUNG NACH RISIKOGRUPPEN FÜR LAMPEN UND KLASSEN FÜR LASER GEMÄSS STAND DER TECHNIK Wien, Juli 2010

Mehr

Lasersicherheit. Lasersicherheit, Dipl.-Ing. Falk Florschütz 02.10.2014

Lasersicherheit. Lasersicherheit, Dipl.-Ing. Falk Florschütz 02.10.2014 Lasersicherheit Lasersicherheit, Dipl.-Ing. Falk Florschütz 02.10.2014 Erklärung Laser Laserstrahlung im Sinne dieser Unfallverhütungsvorschrift ist jede elektromagnetische Strahlung mit Wellenlängen im

Mehr

Departement für Physik

Departement für Physik Inhaltsverzeichnis 10.1 Grundsätze 10.2 Zuständige Personen 10.3 Laserklassen 10.4 Kennzeichnung von Laserräumen und Lasern 10.5 Schutzmassnahmen in Laserbereichen der Klassen 3 und 4 10.6 Augenschutz

Mehr

VOPST Umsetzungsvorschläge

VOPST Umsetzungsvorschläge VOPST Umsetzungsvorschläge d. AUVA Ein Erfahrungsbericht Dr. Emmerich Kitz emmerich.kitz@auva.at 01/33111-974 Inhalt Die VOPST Überblick Allgemeines Expositionsgrenzwerte Vorgangsweise Beschäftigungsverbote

Mehr

Laserschutz. Einhausungen Laserschutzvorhang Laserschutzwände Laserschutzzelte Laserschutzbrillen

Laserschutz. Einhausungen Laserschutzvorhang Laserschutzwände Laserschutzzelte Laserschutzbrillen Laserschutz Einhausungen Laserschutzvorhang Laserschutzwände Laserschutzzelte Laserschutzbrillen 1 Laserschutz Spetec ist Ihr Partner, wenn es um die Verbindung von Laserschutzmaterialien mit Mechanik

Mehr

pi4_robotics GmbH LED-Beleuchtungen Einsatzbedingungen Augensicherheit Vorteile

pi4_robotics GmbH LED-Beleuchtungen Einsatzbedingungen Augensicherheit Vorteile GmbH Einsatzbedingungen Augensicherheit Vorteile Ein umfangreiches Spektrum an Beleuchtungen und Zubehör Durchlichtbeleuchtungen auch in IP 65 Hochleistungsauflichter auch in IP 65 LED-Scheinwerfer Edelstahl

Mehr

Lasersicherheit. Sind Maßnahmenänderungen aufgrund des neuen Regelwerks TROS-Laserstrahlung erforderlich? Lasersicherheit, Dipl.-Ing.

Lasersicherheit. Sind Maßnahmenänderungen aufgrund des neuen Regelwerks TROS-Laserstrahlung erforderlich? Lasersicherheit, Dipl.-Ing. Lasersicherheit Sind Maßnahmenänderungen aufgrund des neuen Regelwerks TROS-Laserstrahlung erforderlich? Lasersicherheit, Dipl.-Ing. Falk Florschütz 07.10.2015 Erklärung Laser Laserstrahlung im Sinne dieser

Mehr

Arbeits- und Umweltschutz. Augengefährdung durch Laser

Arbeits- und Umweltschutz. Augengefährdung durch Laser Arbeits- und Umweltschutz Augengefährdung durch Laser Gefährdung durch Laserstrahlung Laser ist die Kurzfassung von: L ight a mplification s timulated e mmission of r adiation Kennzeichnung für Laser Laserstrahler

Mehr

OStrV. Dipl.-Phys. Martin Brose www.bgetem.de Strahlung@bgetem.de. BGETEM Brose Bonnemann 23.03.11 23032011. Seite 1

OStrV. Dipl.-Phys. Martin Brose www.bgetem.de Strahlung@bgetem.de. BGETEM Brose Bonnemann 23.03.11 23032011. Seite 1 OStrV Dipl.-Phys. Martin Brose www.bgetem.de Strahlung@bgetem.de BGETEM Brose Bonnemann 23.03.11 23032011 Seite 1 OStrV Verordnung zur Umsetzung der Richtlinie 2006/25/EG zum Schutz der Arbeitnehmer vor

Mehr

Laserschutz. 1. Laserklassen: Laserschutz.doc

Laserschutz. 1. Laserklassen: Laserschutz.doc 1. Laserklassen: Laserschutz Neue Laserklassen Anwendung neuer Laser entsprechend der Stellungnahme des Fachausschuss Elektrotechnik zur Berücksichtigung der Norm DIN EN 60825-1 (VDE 0837 Teil 1), Ausgabe

Mehr

Laserstrahlenschutz. Einführung

Laserstrahlenschutz. Einführung Laserstrahlenschutz Einführung Laser ist die Abkürzung für Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation, Lichtverstärkung durch stimulierte Emission von Strahlung ). Laser werden heute für die

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit, Ernährung und Verbraucherschutz. Merkblatt. Lasergeräte in Diskotheken und bei Show-Veranstaltungen

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit, Ernährung und Verbraucherschutz. Merkblatt. Lasergeräte in Diskotheken und bei Show-Veranstaltungen Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit, Ernährung und Verbraucherschutz Merkblatt Lasergeräte in Diskotheken und bei Show-Veranstaltungen Vorwort In Diskotheken, bei Popkonzerten und Showveranstaltungen

Mehr

Laserschutz Tutorial Zürich, 09. Juni 2010

Laserschutz Tutorial Zürich, 09. Juni 2010 UVEX academy Laserschutz Tutorial uvex academy Seite 1 Die Natur des Lichts Für den Menschen sichtbare EM Strahlung uvex academy Seite 2 1 Licht Alltägliche Lichtquellen: IR Laser: Spaltblende Linse 1

Mehr

Laserschutz. Milutin Kovacev 24. April 2013

Laserschutz. Milutin Kovacev 24. April 2013 Laserschutz Milutin Kovacev 24. April 2013 Aufgaben Zusammenfassung der Wichtigen Inhalte (4 Seiten) Berechnen Sie den Photonenfluß für: Eine Kerze (0,016W @ 550nm) Lasersystem (5W @ 800nm) Sonne (3,8x10

Mehr

Einsatz von Lasereinrichtungen im betrieblichen Alltag Hilfestellung durch die TROS Laserstrahlung. Arbeitsschutzfachtagung: 09.12.

Einsatz von Lasereinrichtungen im betrieblichen Alltag Hilfestellung durch die TROS Laserstrahlung. Arbeitsschutzfachtagung: 09.12. Einsatz von Lasereinrichtungen im betrieblichen Alltag Hilfestellung durch die TROS Laserstrahlung Arbeitsschutzfachtagung: 09.12.2014 Marian Mischke Landesamt für Arbeitsschutz E-Mail: URL: http://bb.osha.de

Mehr

Lasersicherheit im Labor

Lasersicherheit im Labor Lasersicherheit im Labor Dr. Sven M. Ulrich Institutt für Halbleiteroptik und Funktionelle Genflächen(IHFG) Grenzflächen (IHFG), Universität Stuttgart, Allmandring 3, 70569 Stuttgart basierend auf dem

Mehr

Belehrung über die gefährliche Wirkung von Laserstrahlung und über die notwendigen Schutzmaßnahmen. Lasersicherheitsbelehrung Stand: 04/04

Belehrung über die gefährliche Wirkung von Laserstrahlung und über die notwendigen Schutzmaßnahmen. Lasersicherheitsbelehrung Stand: 04/04 Titel 1 Belehrung über die gefährliche Wirkung von Laserstrahlung und über die notwendigen Schutzmaßnahmen Lasersicherheitsbelehrung Stand: 04/04 Quellen: VBG93, WWW.RLI.COM (RLI Datenbank) Gliederung

Mehr

1 Physikalische Eigenschaften von Laserstrahlung... 1 > K

1 Physikalische Eigenschaften von Laserstrahlung... 1 > K Inhaltsverzeichnis 1 Physikalische Eigenschaften von Laserstrahlung...1 1.1 Eigenschaften von optischer Strahlung...2 1.1.1 Wellenoptik... 1.1.2 Inkohärente Strahlung (normale Lichtquellen) 1.1.3 Kohärente

Mehr

Entwurf DGUV Information 03-042

Entwurf DGUV Information 03-042 Entwurf DGUV Information 03-042 Auswahl und Benutzung von Laser- Schutzbrillen, Laser-Justierbrillen und Laserschutzabschirmungen Dipl.-Phys. M. Brose, BGETEM 16.11.2015 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung

Mehr

Fachausschuss- Information

Fachausschuss- Information Fachausschuss- Information Fachausschuss Elektrotechnik Fachausschuss Informationsblatt Nr. FA ET 7 Verhaltensregeln beim Umgang mit Baulasern Stand: Dezember 2010 Deutsche Gesetzliche Fachausschuss Elektrotechnik,

Mehr

Glühlampe. Laser. Emitted Laser Beam. Laserbeam in Resonator R = 100% R = 98 %

Glühlampe. Laser. Emitted Laser Beam. Laserbeam in Resonator R = 100% R = 98 % Glühlampe Laser Laserbeam in Resonator R = 100% R = 98 % Emitted Laser Beam Worin unterscheidet sich Laserlicht von Licht einer konventionellen Lichtquelle? Es sind im wesentlichen drei Unterschiede: 1.

Mehr

Gefährdungen durch Laserpointer

Gefährdungen durch Laserpointer Strahlenschutzkommission Geschäftsstelle der Strahlenschutzkommission Postfach 12 06 29 D-53048 Bonn http://www.ssk.de Gefährdungen durch Laserpointer Empfehlung der Strahlenschutzkommission Verabschiedet

Mehr

TEIL 5. Lasersicherheit und Laserschutz

TEIL 5. Lasersicherheit und Laserschutz TEIL 5 Lasersicherheit und Laserschutz 5. Teil INHALTSVERZEICHNIS 5.1 SCHÄDIGUNGSMÖGLICHKEITEN 5-3 DURCH LASERANWENDUNGEN 5.1.1 Personenschäden 5-5 5.1.1.1 Schäden am menschlichen Auge 5-5 5.1.1.2 Schäden

Mehr

Zubehör. Lasersicherheits-Zubehör. Schutzausrüstung für sicheres Arbeiten mit offenen ALPHA LASER-Systemen der Laserklasse 4.

Zubehör. Lasersicherheits-Zubehör. Schutzausrüstung für sicheres Arbeiten mit offenen ALPHA LASER-Systemen der Laserklasse 4. Zubehör Lasersicherheits-Zubehör Sicherheit Schutzausrüstung für sicheres Arbeiten mit offenen ALPHA LASER-Systemen der Laserklasse 4 Zubehör Lasersicherheit Sicherheit wird bei uns großgeschrieben Jedes

Mehr

Für das vom Auftraggeber zur Verfügung gestellte Chip-On-Board-LED-Modul (COB-LED) sollen Messungen zur Bewertung der Photobiologischen Sicherheit

Für das vom Auftraggeber zur Verfügung gestellte Chip-On-Board-LED-Modul (COB-LED) sollen Messungen zur Bewertung der Photobiologischen Sicherheit Für das vom Auftraggeber zur Verfügung gestellte Chip-On-Board-LED-Modul (COB-LED) sollen Messungen zur Bewertung der Photobiologischen Sicherheit von Lampen und Lampensystemen durchgeführt werden. Dabei

Mehr

8.70/92. Ein Laser ist ein Gerät zur Erzeugung von Licht, also eine Lichtquelle. Allerdings ist er eine Lichtquelle mit ganz besonderen Eigenschaften.

8.70/92. Ein Laser ist ein Gerät zur Erzeugung von Licht, also eine Lichtquelle. Allerdings ist er eine Lichtquelle mit ganz besonderen Eigenschaften. 8.70/92 Disco-Laser Inhaltsverzeichnis Was ist ein Laser? Laseranwendungen Gefährdung durch Laserstrahlen Schutzmaßnahmen Was ist ein Laser? Ein Laser ist ein Gerät zur Erzeugung von Licht, also eine Lichtquelle.

Mehr

INFRAROTSTRAHLUNG Vortrag bei Sentiotec

INFRAROTSTRAHLUNG Vortrag bei Sentiotec INFRAROTSTRAHLUNG Vortrag bei Sentiotec 4. Juni 2013 DI Marko Weber Seibersdorf Laboratories marko.weber@seibersdorf-laboratories.at +43(0)50550 2535 Inhalt Natürliche & künstliche IR- Strahlung Photobiologische

Mehr

Unterweisung für den sicheren Umgang mit Lasereinrichtungen für Bediener

Unterweisung für den sicheren Umgang mit Lasereinrichtungen für Bediener Unterweisung für den sicheren Umgang mit einrichtungen für Bediener Unterweisung für den sicheren Umgang mit einrichtungen F 1 Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation Licht-Verstärkung

Mehr

Laserschutz-Unterweisung

Laserschutz-Unterweisung Laserschutz-Unterweisung Institut für Mineralogie und Kristallographie Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie Universität Wien Gesetzliche Grundlagen In der jeweils gültigen Fassung:

Mehr

Sicherheitsbelehrung und Laserschutzunterweisung

Sicherheitsbelehrung und Laserschutzunterweisung Vorbesprechung zum Anfängerpraktikum in Physikalischer Chemie im SS 2011 Sicherheitsbelehrung und Laserschutzunterweisung 20.05.2011 1 20.05.2011 Allgemeine Hinweise (1. Teil) Sicherheitsbelehrung und

Mehr

Betrieb von Lasereinrichtungen

Betrieb von Lasereinrichtungen Berufsgenossenschaftliche Informationen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit BGI 832 (ZH1/405) BG-Information Betrieb von Lasereinrichtungen Anwendung der Unfallverhütungsvorschrift Laserstrahlung

Mehr

GUTACHTEN NR. LE-G-0325-1/11. Über:

GUTACHTEN NR. LE-G-0325-1/11. Über: GUTACHTEN NR. LE-G-0325-1/11 Über: Auftraggeber: Prüfgegenstand: Strahlungssicherheit bezüglich optischer Strahlung eines Infrarot- Keramikstrahlers zum Einsatz in Infrarot-Kabinen als Front- bzw. Fa.

Mehr

Umgang mit Lasern. Tipps

Umgang mit Lasern. Tipps Tipps Laser müssen vom Hersteller entsprechend ihrem Gefährdungspotenzial in Laserklassen eingeteilt werden, aufsteigend von Klasse 1 (ungefährlich) bis Klasse 4 (sehr gefährlich). Machen Sie sich mit

Mehr

Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung OStrV- - Bedeutung und Regelungsbereich"

Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung OStrV- - Bedeutung und Regelungsbereich Tag der Arbeitssicherheit 23. und 24. März 2011 Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung OStrV- - Bedeutung und Regelungsbereich" Alfred Schröder Ministerium für Umwelt, Naturschutz und

Mehr

Laserstrahlung und vergrößernde optische Instrumente

Laserstrahlung und vergrößernde optische Instrumente Laserstrahlung und vergrößernde optische Instrumente Vor der Gefährlichkeit von Laserstrahlung bei Betrachtung durch vergrößernde optische Instrumenten wird vielfach gewarnt. Aber ist die Exposition bei

Mehr

Laserschutz. Grenzwerte zulässiger Bestrahlung. Persönliche Schutzmaßnahmen. Laserschutzbrillen und Laserjustierbrillen. Dr.

Laserschutz. Grenzwerte zulässiger Bestrahlung. Persönliche Schutzmaßnahmen. Laserschutzbrillen und Laserjustierbrillen. Dr. Laserschutz Grenzwerte zulässiger Bestrahlung Persönliche Schutzmaßnahmen Laserschutzbrillen und Laserjustierbrillen Dr. Hans-Jochen Foth Fachbereich Physik, TU Kaiserslautern Konzept des Laserschutzes

Mehr

GV18.1. Anhang 1 und Anhang 2 Richtlinie 2006/25/EG (Expositionsgrenzwerte künstliche optische Strahlung) Grenzwerte OStrV

GV18.1. Anhang 1 und Anhang 2 Richtlinie 2006/25/EG (Expositionsgrenzwerte künstliche optische Strahlung) Grenzwerte OStrV Anhang 1 und Anhang 2 Richtlinie 2006/25/EG (Expositionsgrenzwerte künstliche optische Strahlung) ABl. L 114 vom 24.04 2006, S. 38 GV18.1 Gesetze und Verordnungen Grenzwerte OStrV April 2006 2 Vorbemerkung

Mehr

11.5 Laserstrahlung. Bei Änderung von Zuordnungsvoraussetzungen muß eine Neuklassifizierung und Änderung der Kennzeichnung vorgenommen werden.

11.5 Laserstrahlung. Bei Änderung von Zuordnungsvoraussetzungen muß eine Neuklassifizierung und Änderung der Kennzeichnung vorgenommen werden. 11.5 Laserstrahlung UVV BGV B 2 Die Unfallverhütungsvorschrift BGV B2 "Laserstrahlung" enthält Forderungen hinsichtlich des Schutzes von Patienten und Anwendern vor gesundheitsgefährdender Laserstrahlung,

Mehr

Betrieb von Lasereinrichtungen

Betrieb von Lasereinrichtungen GUV-Informationen Betrieb von Lasereinrichtungen Anwendung der Unfallverhütungsvorschrift Laserstrahlung (GUV-V B 2, bisher GUV 2.20) auf neue Laserklassen und MZB-Werte nach DIN EN 60 825-1 (VDE 0837-1):

Mehr

Th. Völker. Optische Strahlung. 300 GHz 3000 THz

Th. Völker. Optische Strahlung. 300 GHz 3000 THz Th. Völker Optische Strahlung 300 GHz 3000 THz Einteilung des EM - Spektrums Beschreibung durch: Gammastrahlung Photonenenergie W [ ev ] Röntgenstrahlung UV-Strahlung sichtbare Strahlung Wellenlänge λ

Mehr

Lasersicherheit Fussballstar Frank Lampard Opfer einer Attacke mit einem Laserpointer

Lasersicherheit Fussballstar Frank Lampard Opfer einer Attacke mit einem Laserpointer Lasersicherheit Josef Tiggesbäumker 8.3.2013 Fussballstar Frank Lampard Opfer einer Attacke mit einem Laserpointer 09.09.2016 2009 UNIVERSITÄT ROSTOCK MATHEMATISCH-NATURWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT 14. Juli

Mehr

Arbeitsschutz - Fachfortbildung Gewerbeaufsicht. Gefährdung durch künstliche optische Strahlung"

Arbeitsschutz - Fachfortbildung Gewerbeaufsicht. Gefährdung durch künstliche optische Strahlung Arbeitsschutz - Fachfortbildung Gewerbeaufsicht Gefährdung durch künstliche optische Strahlung" am 30. Juni 2010 in Karlsruhe, Erbprinzenstraße 15 Rechtliche Anforderungen einer (zukünftigen) Arbeitsschutzverordnung

Mehr

Kap. 11 - Betrieb von Lasereinrichtungen

Kap. 11 - Betrieb von Lasereinrichtungen Kap. 11 - Betrieb von Lasereinrichtungen Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung (OStrV) Unfallverhütunmgsvorschrift BGV B 2 Laserstrahlung DIN EN 60825-1 Medizinprodukte-Betreiberverordnung

Mehr

Laser. Jürgen Eichler Hans Joachim Eichler. Bauformen, Strahlführung, Anwendungen. Springer. Sechste, aktualisierte Auflage

Laser. Jürgen Eichler Hans Joachim Eichler. Bauformen, Strahlführung, Anwendungen. Springer. Sechste, aktualisierte Auflage Jürgen Eichler Hans Joachim Eichler Laser Bauformen, Strahlführung, Anwendungen Sechste, aktualisierte Auflage Mit 266 Abbildungen und 57 Tabellen, 164 Aufgaben und vollständigen Lösungswegen Springer

Mehr

KÜNSTLICHE OPTISCHE STRAHLUNG

KÜNSTLICHE OPTISCHE STRAHLUNG KÜNSTLICHE OPTISCHE STRAHLUNG EVALUIERUNG VON BIOLOGISCHEN GEFAHREN DURCH LAMPEN UND LASER LEITFADEN BEURTEILUNG NACH RISIKOGRUPPEN FÜR LAMPEN UND KLASSEN FÜR LASER GEMÄSS STAND DER TECHNIK Beurteilungshilfen

Mehr

UV-Strahlung auf den Menschen

UV-Strahlung auf den Menschen UV-Strahlung auf den Menschen Von Michaela, Alisha, Cindy und Dilba Einleitung: Immer wenn man ein Sonnenbad nehmen möchte, sollte man sich vorerst mit Sonnencreme eincremen. Doch warum machen wir das

Mehr

BGV B2. BG-Vorschrift. Laserstrahlung. Unfallverhütungsvorschrift BGFE. (bisherige VBG 93)

BGV B2. BG-Vorschrift. Laserstrahlung. Unfallverhütungsvorschrift BGFE. (bisherige VBG 93) Berufsgenossenschaftliche Vorschrift für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit BGV B2 (bisherige VBG 93) BG-Vorschrift Unfallverhütungsvorschrift Laserstrahlung vom 1. April 1988 in der Fassung vom

Mehr

1. Allgemeine Informationen Zeitpunkt der Durchführung der Messungen 26.04.2012

1. Allgemeine Informationen Zeitpunkt der Durchführung der Messungen 26.04.2012 1. Allgemeine Informationen Zeitpunkt der Durchführung der Messungen 26.04.2012 Ort der Durchführung der Messungen Laseranwendungslabor CH 1-7, Seibersdorf Labor GmbH, 2444 Seibersdorf, Österreich Umfang

Mehr

Zur Laserwirkung geodätischer Instrumente

Zur Laserwirkung geodätischer Instrumente Matthias Fuhrland, Bernd Quasthoff, Michael Möser Zur Laserwirkung geodätischer Instrumente In einer Arbeit an der TU Dresden wurde von elf Instrumenten der Firmen Leica Geosystems, Trimble und Zeiss die

Mehr

Gefährdung der Arbeitnehmer durch künstliche optische Strahlung

Gefährdung der Arbeitnehmer durch künstliche optische Strahlung Gefährdung der Arbeitnehmer durch künstliche optische Strahlung Direction de la Santé - Division de la Santé au Travail INHALTSVERZEICHNIS [S. 4 S. 5] Einleitung [S. 6 S. 7] Gesetzgebung Pflichten des

Mehr

Leseprobe zum Download

Leseprobe zum Download Leseprobe zum Download Eisenhans / fotolia.com Sven Vietense / fotlia.com Picture-Factory / fotolia.com Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, tagtäglich müssen Sie wichtige Entscheidungen

Mehr

5 Ionenlaser... 83 5.1 Laser für kurze Wellenlängen... 83 5.2 Edelgasionenlaser... 85 5.3 Metalldampfionenlaser (Cd,Se,Cu)... 90 Aufgaben...

5 Ionenlaser... 83 5.1 Laser für kurze Wellenlängen... 83 5.2 Edelgasionenlaser... 85 5.3 Metalldampfionenlaser (Cd,Se,Cu)... 90 Aufgaben... 1 Licht, Atome, Moleküle, Festkörper...................... 1 1.1 Eigenschaften von Licht................................. 1 1.2 Atome: Elektronenbahnen, Energieniveaus................ 7 1.3 Atome mit mehreren

Mehr

Einführung zum Praktikum Physik. Prof. Dr. Michael Ziese Praktikumsleiter

Einführung zum Praktikum Physik. Prof. Dr. Michael Ziese Praktikumsleiter Einführung zum Praktikum Physik Prof. Dr. Michael Ziese Praktikumsleiter Kontakt: Prof. Dr. Michael Ziese Linnéstrasse 5, R. 410, 0341-9732752 Prager Str. 34-36, 0341-9732741 ziese@physik.uni-leipzig.de

Mehr

Gefährdung durch künstliche optische Strahlung Dr. Marc Wittlich

Gefährdung durch künstliche optische Strahlung Dr. Marc Wittlich Gefährdung durch künstliche optische Strahlung Dr. Marc Wittlich Fachveranstaltung des ABS 23.05.2013 Was ist Optische Strahlung? Ionisierende Strahlung Elektromagnetische Felder Bild: Wikipedia 100 nm

Mehr

Umgang mit Laser am PSI

Umgang mit Laser am PSI Titel Autoren / Autorinnen Allgemeine Weisung für den Umgang mit Laser am PSI Thomas Lippert, Yves Loertscher Registrierung AW-96-08-20, Rev. 1 Ersetzt AW-96-08-20 Erstellt 21. Februar 2013 Zusammenfassung:

Mehr

dp E [W m -2 ] da 1 von 9

dp E [W m -2 ] da 1 von 9 1 von 9 ANHANG B zur Verordnung optische Strahlung Kohärente optische Strahlung (LASER) Definitionen, Expositionsgrenzwerte, Ermittlung und Beurteilung nach Klassen für Laser Definitionen Kohärente Strahlung

Mehr

Was ich über Intraokularlinsen (IOLs) wissen sollte

Was ich über Intraokularlinsen (IOLs) wissen sollte Was ich über Intraokularlinsen (IOLs) wissen sollte Die Behandlung des Grauen Stars mittels Präzisionslaser ermöglicht eine sichere und schonende Alternative zur traditionellen Operation des Grauen Stars.

Mehr

Lasersicherheitsunterweisung

Lasersicherheitsunterweisung Lasersicherheitsunterweisung Udo Schühle Laserschutzbeauftragter MPS Raum BT2.E4.118 Tel.: -458 Für jeden zugänglich hier: \\pc.linmpi.mpg.de\home\schuehle\_public\lasersicherheit und hier: https://proton.mps.mpg.de/mpswiki/attachment/wiki/laser%20prote

Mehr

Gefährliche grüne Laserpointer bei der Fußball-WM

Gefährliche grüne Laserpointer bei der Fußball-WM Gefährliche grüne Laserpointer bei der Fußball-WM Schon vor einiger Zeit gingen Bilder durch die Medien [1, 2, 3] (Abb. 1), auf denen die Fußballspieler der deutschen Nationalmannschaft oder von Bundesligamannschaften

Mehr

Bestimmung der spektralen Strahlungsverteilung eines Infrarot- Strahlers des Typs Trans lucent VWS 500 Q der Firma Inframagic

Bestimmung der spektralen Strahlungsverteilung eines Infrarot- Strahlers des Typs Trans lucent VWS 500 Q der Firma Inframagic Bestimmung der spektralen Strahlungsverteilung eines Infrarot- Strahlers des Typs Trans lucent VWS 500 Q der Firma Inframagic Prüfobjekt: Der zu vermessende Infrarot-Strahler bestehet aus einem Strahlerstab

Mehr

Vortrag zur Präsentation

Vortrag zur Präsentation Augenkrankheiten - Grauer Star oder Katarakt Vortrag zur Präsentation Eschenbach Optik GmbH + Co KG Professional Services VT Bild 1 Meine Damen und Herren, mein Name ist... Ich möchte Ihnen in meinem Vortrag

Mehr

Laserstrahlung auf Werkstoff

Laserstrahlung auf Werkstoff Laserstrahlung auf Werkstoff Wirkung der Strahlung Effet du rayonement Energieeinkopplung in den Körper T = 0 K T > 0 K Energieeinkopplung erfolgt durch Absorption mit Laserstrahl Elementarteilchen erhöhen

Mehr

Blendattacken durch Laser. Empfehlung der Strahlenschutzkommission

Blendattacken durch Laser. Empfehlung der Strahlenschutzkommission Strahlenschutzkommission Geschäftsstelle der Strahlenschutzkommission Postfach 12 06 29 D-53048 Bonn http://www.ssk.de Blendattacken durch Laser Empfehlung der Strahlenschutzkommission Verabschiedet in

Mehr

Laserschutz am Institut für Quantenoptik

Laserschutz am Institut für Quantenoptik Laserschutz am Institut für Quantenoptik Milutin Kovacev 10. Oktober 2008 Inhalt: 1. Warum regelmäßige Laserschutzunterweisung? 2. Lasereigenschaften / Laserklassen 3. Verletzungen durch Laserstrahlung

Mehr

Spektroskopie im sichtbaren und UV-Bereich

Spektroskopie im sichtbaren und UV-Bereich Spektroskopie im sichtbaren und UV-Bereich Theoretische Grundlagen Manche Verbindungen (z.b. Chlorophyll oder Indigo) sind farbig. Dies bedeutet, dass ihre Moleküle sichtbares Licht absorbieren. Durch

Mehr

Laserstrahlung. GUV-V B 2 (bisher GUV 2.20) Unfallverhütungsvorschrift. vom November 1987, in der Fassung vom Januar 1997 1)

Laserstrahlung. GUV-V B 2 (bisher GUV 2.20) Unfallverhütungsvorschrift. vom November 1987, in der Fassung vom Januar 1997 1) Unfallverhütungsvorschrift Laserstrahlung vom November 1987, in der Fassung vom Januar 1997 1) mit Durchführungsanweisungen vom Oktober 1995 1) In die Fassung vom November 1987 ist der 1. und 2. Nachtrag

Mehr

C-LAS Serie C-LAS-LR-RP2-... Aufbau. C-LAS Serie Laser-Kompaktlichtschranken. Zubehör: (s. Seite 5-6) Produktbezeichnung:

C-LAS Serie C-LAS-LR-RP2-... Aufbau. C-LAS Serie Laser-Kompaktlichtschranken. Zubehör: (s. Seite 5-6) Produktbezeichnung: C-LAS Serie C-LAS-LR-RP2-... Laser-Reflex-Lichtschranke - Sichtbares Laserlicht 670 nm (rot), Laserklasse 2 - Kollimierter Laserstrahl (geringe Strahldivergenz) - Polarisationsfilter - Reflektorabstand

Mehr

Leitfaden Laserstrahlung

Leitfaden Laserstrahlung Leitfaden Laserstrahlung FS-2011-159-AKNIR 1 Vorwort und Impressum Eines der Hauptziele der Arbeit des Arbeitskreises "Nichtionisierende Strahlung" (AKNIR) des Fachverbandes für Strahlenschutz e.v. (FS)

Mehr

Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 03.07.2014 abschließend beraten und beschlossen:

Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 03.07.2014 abschließend beraten und beschlossen: Pet 1-17-09-7102-018973 Gewerberechtliche Vorschriften Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 03.07.2014 abschließend beraten und beschlossen: 1. Die Petition a) der Bundesregierung dem Bundesministerium

Mehr

Kammerwinkel. Makula. Augenlinse. Hornhaut. Sehnerv. Netzhaut. Das Auge

Kammerwinkel. Makula. Augenlinse. Hornhaut. Sehnerv. Netzhaut. Das Auge Kammerwinkel Hornhaut Makula Sehnerv Netzhaut Das Auge Die ist für die Brechung des Lichtes zuständig. Ihre Flexibilität ermöglicht das Fokussieren auf unterschiedliche Distanzen. Die Einstellfähigkeit

Mehr

Medical Laser Technology

Medical Laser Technology Medical Laser Technology 2 SWS 447.188 Schröttner J. E-Mail: schroettner@tugraz.at Tel.: 873/7395 Institut für Health Care Engineering mit Europaprüfstelle für Medizinprodukte www.hce.tugraz.at Kopernikusgasse

Mehr

Frauenkrebs Kommunikationsprojekt

Frauenkrebs Kommunikationsprojekt Frauenkrebs Kommunikationsprojekt Koordiniert durch das Europäische Institut für Frauengesundheit http://www.eurohealth.ie/cancom/ Hautschutz Informationen Lesen Sie immer die Anweisungen auf der Sonnencreme.

Mehr

Neue Richtlinie für den Augenschutz beim Einsatz von IR-Strahlern in der Impulsthermographie

Neue Richtlinie für den Augenschutz beim Einsatz von IR-Strahlern in der Impulsthermographie Neue Richtlinie für den Augenschutz beim Einsatz von IR-Strahlern in der Impulsthermographie Jürgen Nolting und Günter Dittmar (Fachhochschule Aalen) 1. Einleitung In der Impulsthermographie kommen energiereiche

Mehr

Durchführung einer Messung Wie wird`s gemacht? Dr. Harald Schwede

Durchführung einer Messung Wie wird`s gemacht? Dr. Harald Schwede Durchführung einer Messung Wie wird`s gemacht? Dr. Harald Schwede Übersicht 1. Einleitung 2. Von der Problemanalyse zum Handeln 3. Auswahl geeigneter Messsysteme 4. Was ist bei der Messung zu beachten?

Mehr

Fachausschuss- Information

Fachausschuss- Information Fachausschuss- Information Fachausschuss Elektrotechnik Fachausschuss- Informationsblatt Nr. FA ET 6 Stellungnahme des Fachausschuss Elektrotechnik Sachgebietes Laserstrahlung: Aufgaben und Stellung des

Mehr

Laserschutz Copyright by GLASTEC - Rosenheimer Glastechnik GmbH - 1/2008 Technische Änderungen vorbehalten

Laserschutz Copyright by GLASTEC - Rosenheimer Glastechnik GmbH - 1/2008 Technische Änderungen vorbehalten Risikoanalyse von Laserarbeitsplätzen (zur Glastypenermittlung) Bauvorhaben: Laserhersteller/-marke: (Typ, Best.-Nummer, Name) Lasertyp: CO 2 Laser λ = 10600 nm Nd:YAG Laser λ = 1064 nm...: YAG Laser λ

Mehr

wav.de Stand: 01/2017 UV-Strahlung

wav.de Stand: 01/2017 UV-Strahlung Stand: 01/2017 UV-Strahlung Was ist UV-Strahlung? Zur Wiederholung: Elektromagnetisches Spektrum Licht: Der für uns Menschen sichtbare Teil des Strahlungsspektrums zwischen 380 und 780nm. Was ist UV-Strahlung?

Mehr

Sicherheitsinformation zum Betrieb von. Show- & Bühnenlaseranlagen

Sicherheitsinformation zum Betrieb von. Show- & Bühnenlaseranlagen Sicherheitsinformation zum Betrieb von Show- & Bühnenlaseranlagen Eine Informationsbroschüre für die Betreiber von Show- & Bühnenlaseranlagen Herausgegeben von ingenieurbüro goebel gmbh d 64289 darmstadt

Mehr

Gepulste Laser und ihre Anwendungen. Alexander Pönopp

Gepulste Laser und ihre Anwendungen. Alexander Pönopp Proseminar SS 2014 Gepulste Laser und ihre Anwendungen Alexander Pönopp Lasermaterialbearbeitung - wofür Bearbeitung von Material, was schwer zu bearbeiten ist (z.b. Metall) Modifikation von Material -

Mehr

Handlungshilfe zur Gefährdungsbeurteilung. Arbeiten an UV-Geräten zur Desinfektion in der Trinkwasserversorgung

Handlungshilfe zur Gefährdungsbeurteilung. Arbeiten an UV-Geräten zur Desinfektion in der Trinkwasserversorgung Handlungshilfe zur Gefährdungsbeurteilung Arbeiten an UV-Geräten zur Desinfektion in der Trinkwasserversorgung Wellenlängenbereiche 100 nm 280 315 380 400 700 780 1400 3000 1 mm Sichtbare Laserstrahlung

Mehr

Inkohärente Lichtquellen

Inkohärente Lichtquellen Inkohärente Lichtquellen Vera Gauzer Historische Entwicklung Verwendete Spektren Infrarot-Behandlung UV-Strahlen Phototherapie UV-Desinfektion UV-Strahlung in der Zahnmedizin Helllichttherapie Röntgenstrahlung

Mehr

Torische Intraokularlinsen. Zur Korrektur Ihrer Hornhautverkrümmung

Torische Intraokularlinsen. Zur Korrektur Ihrer Hornhautverkrümmung Torische Intraokularlinsen Zur Korrektur Ihrer Hornhautverkrümmung 1 We Care! Was ist eine Hornhautverkrümmung? Die Hornhautoberfläche eines gesunden Auges ist halbkugelförmig (wie zum Beispiel bei einem

Mehr