Zollanmeldung für die Überführung von Diplomaten- oder Konsulargut in den zollrechtlich freien Verkehr zur besonderen Verwendung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zollanmeldung für die Überführung von Diplomaten- oder Konsulargut in den zollrechtlich freien Verkehr zur besonderen Verwendung"

Transkript

1 (VSF Z 08 42) Zollstelle, Nr., Datum Registrierstempel der Überwachungszollstelle Zollanmeldung für die Überführung von Diplomaten- oder Konsulargut in den zollrechtlich freien Verkehr zur besonderen Verwendung Zollanmeldung Anmelder (Name, Anschrift) Bitte Ausfüllanleitung auf der Rückseite beachten! Blatt 1 - Für die Zollstelle für die Überführung Ich melde die im Feld 7 der nachstehenden Erklärung bezeichneten Waren zur Überführung in den zollrechtlich freien Verkehr zur besonderen Verwendung an. Mir ist bekannt, dass die Verwendung der Waren und ggf. die Veräußerung des Kraftfahrzeugs zoll- und steuerrechtlichen Beschränkungen unterliegt. Vertreter (Name oder Firma, Anschrift) Bearbeiter, Telefon Ort, Datum, Unterschrift 4. Erklärung Diplomatische oder konsularische Vertretung (Bezeichnung) Empfänger (Name, Vorname, Anschrift, Amtsbezeichnung - Rang -) Ausweis (Kennbuchstabe, Nr.), gültig bis (Datum) Zeitpunkt des Dienstantritts verheiratet Anzahl und Art der Packstücke, Handelsübliche Warenbezeichnung; Warenmenge (z.b. Stück, kg, Liter), (bei Kraftfahrzeug mit Angabe von Fabrikat, Typ, Fahrzeug-Identifizierungs-Nummer) 8. Die Waren sind zum persönlichen Gebrauch oder Verbrauch des Empfängers bestimmt. Er ist weder Deutscher noch in der Bundesrepublik Deutschland ständig ansässig und übt hier keine private Erwerbstätigkeit aus. Der Empfänger ist Leiter der diplomatisches Mitglied der konsularisches Mitglied der Vertretung (Berufskonsularbeamter). Mitglied des Verwaltungspersonals oder des technischen Personals der volljähriges, unverheiratetes Kind eines Mitglieds der Vertretung, ist von diesem wirtschaftlich abhängig und lebt in dessen Haushalt. Mitglied des dienstlichen Hauspersonals der Ehegatte eines Mitglieds der Vertretung und lebt in dessen Haushalt. minderjähriges Kind eines Mitglieds der Vertretung und lebt in dessen Haushalt. Eltern- oder Schwiegerelternteil eines Mitglieds der Vertretung, ist von diesem wirtschaftlich abhängig und lebt in dessen Haushalt. 1/12

2 9. Die Waren sind zur Verwendung durch die Vertretung bestimmt als Dienstgegenstände. zum Bau (einschließlich Umbau) ihrer Gebäude. 10. Ort, Datum, Unterschrift des Unterschriftsberechtigten, Dienststempelabdruck der Vertretung als Einrichtungsstücke, die mit den Gebäuden der Vertretung fest verbunden werden. Ausfüllanleitung zu Vordruck 0349 Hinweise zu den einzelnen Feldern Nr. 2 Nr. 6 In diesen Feldern sind immer natürliche Personen einzutragen. Die Art der einzelnen Packstücke ist mit der handelsüblichen Warenbezeichnung anzugeben. Oberbegriffe, wie Spirituosen/oder Diplomatic cargo, sind nicht zulässig. Des Weiteren sind für die Waren die entsprechenden Maßeinheiten zu benennen (z. B. Flaschen à Liter, Anzahl der Zigaretten in Stück). Nr. 11 Gemeint ist, dass hier die Unterschrift eines Unterschriftberechtigten für Zoll- und Verbrauchsteuerzwecke, der aber nicht zwangsläufig der Leiter der Vertretung sein muss. Allgemeine Hinweise 1. Die Erklärung darf ggf. nur über ein Kraftfahrzeug (mit Zubehör) lauten. 2. Der in Feld 6 nicht ausgenutzte Schreibraum ist durch schrägliegende Striche oder sonst gegen nachträgliche Eintragungen zu sichern Änderungen der Eintragungen können nur anerkannt werden, wenn sie zusätzlich durch Unterschrift des Leiters der Vertretung oder seines Stellvertreters mit Dienststempelabdruck bestätigt sind. 4. Zu den Angaben in diesem Vordruck sind Sie insbesondere nach 17 Zollverordnung und 21 Abs. 2 Umsatzsteuergesetz verpflichtet. (Hinweis auf 4 Abs. 3 Bundesdatenschutzgesetz) 2/12

3 Von der Zollstelle auszufüllen 1. Übereinstimmend mit ggf. Nummer des Vorpapiers Frachtbrief usw. Vorpapier 2. Waren gestellt am (Datum) Zollanmeldung angenommen am (Datum) 4. Überwachungszollstelle Anordnung für die Zollbehandlung Keine Prüfung nach Artikel 68 Buchstabe a) ZK Ohne Zollbeschau Gegenstand und Ergebnis der Zollbeschau; sonstige Vermerke Die Waren wurden ohne Erhebung von Einfuhrabgaben in den zollrechtlich freien Verkehr zur besonderen Verwendung überlassen am (Datum) 8. Sendung einfuhrrechtlich abgefertigt ( 32 Abs. 1 Nr. 33 AWV) 9. Die Waren dürfen nur verwendet werden für persönliche Zwecke des Anmelders und seiner Familienangehörigen. dienstliche Zwecke des Anmelders. Sie dürfen vor dem (Datum) bei KFZ Über Ausnahmen entscheidet das Bundesministerium der Finanzen - Referat III B Sonstiges 11. Vermerk der Überwachungszollstelle 12. Datum, Unterschrift 3/12

4 (VSF Z 08 42) Zollstelle, Nr., Datum Registrierstempel der Überwachungszollstelle Zollanmeldung für die Überführung von Diplomaten- oder Konsulargut in den zollrechtlich freien Verkehr zur besonderen Verwendung Zollanmeldung Anmelder (Name, Anschrift) Bitte Ausfüllanleitung auf der Rückseite beachten! Blatt 2 - Für den Anmelder Ich melde die im Feld 7 der nachstehenden Erklärung bezeichneten Waren zur Überführung in den zollrechtlich freien Verkehr zur besonderen Verwendung an. Mir ist bekannt, dass die Verwendung der Waren und ggf. die Veräußerung des Kraftfahrzeugs zoll- und steuerrechtlichen Beschränkungen unterliegt. Vertreter (Name oder Firma, Anschrift) Bearbeiter, Telefon Ort, Datum, Unterschrift 4. Erklärung Diplomatische oder konsularische Vertretung (Bezeichnung) Empfänger (Name, Vorname, Anschrift, Amtsbezeichnung - Rang -) Ausweis (Kennbuchstabe, Nr.), gültig bis (Datum) Zeitpunkt des Dienstantritts verheiratet Anzahl und Art der Packstücke, Handelsübliche Warenbezeichnung; Warenmenge (z.b. Stück, kg, Liter), (bei Kraftfahrzeug mit Angabe von Fabrikat, Typ, Fahrzeug-Identifizierungs-Nummer) 8. Die Waren sind zum persönlichen Gebrauch oder Verbrauch des Empfängers bestimmt. Er ist weder Deutscher noch in der Bundesrepublik Deutschland ständig ansässig und übt hier keine private Erwerbstätigkeit aus. Der Empfänger ist Leiter der diplomatisches Mitglied der konsularisches Mitglied der Vertretung (Berufskonsularbeamter). Mitglied des Verwaltungspersonals oder des technischen Personals der volljähriges, unverheiratetes Kind eines Mitglieds der Vertretung, ist von diesem wirtschaftlich abhängig und lebt in dessen Haushalt. Mitglied des dienstlichen Hauspersonals der Ehegatte eines Mitglieds der Vertretung und lebt in dessen Haushalt. minderjähriges Kind eines Mitglieds der Vertretung und lebt in dessen Haushalt. Eltern- oder Schwiegerelternteil eines Mitglieds der Vertretung, ist von diesem wirtschaftlich abhängig und lebt in dessen Haushalt. 4/12

5 9. Die Waren sind zur Verwendung durch die Vertretung bestimmt als Dienstgegenstände. zum Bau (einschließlich Umbau) ihrer Gebäude. 10. Ort, Datum, Unterschrift des Unterschriftsberechtigten, Dienststempelabdruck der Vertretung als Einrichtungsstücke, die mit den Gebäuden der Vertretung fest verbunden werden. Ausfüllanleitung zu Vordruck 0349 Hinweise zu den einzelnen Feldern Nr. 2 Nr. 6 In diesen Feldern sind immer natürliche Personen einzutragen. Die Art der einzelnen Packstücke ist mit der handelsüblichen Warenbezeichnung anzugeben. Oberbegriffe, wie Spirituosen/oder Diplomatic cargo, sind nicht zulässig. Des Weiteren sind für die Waren die entsprechenden Maßeinheiten zu benennen (z. B. Flaschen à Liter, Anzahl der Zigaretten in Stück). Nr. 11 Gemeint ist, dass hier die Unterschrift eines Unterschriftberechtigten für Zoll- und Verbrauchsteuerzwecke, der aber nicht zwangsläufig der Leiter der Vertretung sein muss. Allgemeine Hinweise 1. Die Erklärung darf ggf. nur über ein Kraftfahrzeug (mit Zubehör) lauten. 2. Der in Feld 6 nicht ausgenutzte Schreibraum ist durch schrägliegende Striche oder sonst gegen nachträgliche Eintragungen zu sichern Änderungen der Eintragungen können nur anerkannt werden, wenn sie zusätzlich durch Unterschrift des Leiters der Vertretung oder seines Stellvertreters mit Dienststempelabdruck bestätigt sind. 4. Zu den Angaben in diesem Vordruck sind Sie insbesondere nach 17 Zollverordnung und 21 Abs. 2 Umsatzsteuergesetz verpflichtet. (Hinweis auf 4 Abs. 3 Bundesdatenschutzgesetz) 5/12

6 Von der Zollstelle auszufüllen 1. Übereinstimmend mit ggf. Nummer des Vorpapiers Frachtbrief usw. Vorpapier 2. Waren gestellt am (Datum) Zollanmeldung angenommen am (Datum) 4. Überwachungszollstelle Anordnung für die Zollbehandlung Keine Prüfung nach Artikel 68 Buchstabe a) ZK Ohne Zollbeschau Gegenstand und Ergebnis der Zollbeschau; sonstige Vermerke Die Waren wurden ohne Erhebung von Einfuhrabgaben in den zollrechtlich freien Verkehr zur besonderen Verwendung überlassen am (Datum) 8. Sendung einfuhrrechtlich abgefertigt ( 32 Abs. 1 Nr. 33 AWV) 9. Die Waren dürfen nur verwendet werden für persönliche Zwecke des Anmelders und seiner Familienangehörigen. dienstliche Zwecke des Anmelders. Sie dürfen vor dem (Datum) bei KFZ Über Ausnahmen entscheidet das Bundesministerium der Finanzen - Referat III B Sonstiges 11. Vermerk der Überwachungszollstelle 12. Datum, Unterschrift 6/12

7 (VSF Z 08 42) Zollstelle, Nr., Datum Registrierstempel der Überwachungszollstelle Zollanmeldung für die Überführung von Diplomaten- oder Konsulargut in den zollrechtlich freien Verkehr zur besonderen Verwendung Zollanmeldung Anmelder (Name, Anschrift) Bitte Ausfüllanleitung auf der Rückseite beachten! Blatt 3 - Für die Überwachungszollstelle Ich melde die im Feld 7 der nachstehenden Erklärung bezeichneten Waren zur Überführung in den zollrechtlich freien Verkehr zur besonderen Verwendung an. Mir ist bekannt, dass die Verwendung der Waren und ggf. die Veräußerung des Kraftfahrzeugs zoll- und steuerrechtlichen Beschränkungen unterliegt. Vertreter (Name oder Firma, Anschrift) Bearbeiter, Telefon Ort, Datum, Unterschrift 4. Erklärung Diplomatische oder konsularische Vertretung (Bezeichnung) Empfänger (Name, Vorname, Anschrift, Amtsbezeichnung - Rang -) Ausweis (Kennbuchstabe, Nr.), gültig bis (Datum) Zeitpunkt des Dienstantritts verheiratet Anzahl und Art der Packstücke, Handelsübliche Warenbezeichnung; Warenmenge (z.b. Stück, kg, Liter), (bei Kraftfahrzeug mit Angabe von Fabrikat, Typ, Fahrzeug-Identifizierungs-Nummer) 8. Die Waren sind zum persönlichen Gebrauch oder Verbrauch des Empfängers bestimmt. Er ist weder Deutscher noch in der Bundesrepublik Deutschland ständig ansässig und übt hier keine private Erwerbstätigkeit aus. Der Empfänger ist Leiter der diplomatisches Mitglied der konsularisches Mitglied der Vertretung (Berufskonsularbeamter). Mitglied des Verwaltungspersonals oder des technischen Personals der volljähriges, unverheiratetes Kind eines Mitglieds der Vertretung, ist von diesem wirtschaftlich abhängig und lebt in dessen Haushalt. Mitglied des dienstlichen Hauspersonals der Ehegatte eines Mitglieds der Vertretung und lebt in dessen Haushalt. minderjähriges Kind eines Mitglieds der Vertretung und lebt in dessen Haushalt. Eltern- oder Schwiegerelternteil eines Mitglieds der Vertretung, ist von diesem wirtschaftlich abhängig und lebt in dessen Haushalt. 7/12

8 9. Die Waren sind zur Verwendung durch die Vertretung bestimmt als Dienstgegenstände. zum Bau (einschließlich Umbau) ihrer Gebäude. 10. Ort, Datum, Unterschrift des Unterschriftsberechtigten, Dienststempelabdruck der Vertretung als Einrichtungsstücke, die mit den Gebäuden der Vertretung fest verbunden werden. Ausfüllanleitung zu Vordruck 0349 Hinweise zu den einzelnen Feldern Nr. 2 Nr. 6 In diesen Feldern sind immer natürliche Personen einzutragen. Die Art der einzelnen Packstücke ist mit der handelsüblichen Warenbezeichnung anzugeben. Oberbegriffe, wie Spirituosen/oder Diplomatic cargo, sind nicht zulässig. Des Weiteren sind für die Waren die entsprechenden Maßeinheiten zu benennen (z. B. Flaschen à Liter, Anzahl der Zigaretten in Stück). Nr. 11 Gemeint ist, dass hier die Unterschrift eines Unterschriftberechtigten für Zoll- und Verbrauchsteuerzwecke, der aber nicht zwangsläufig der Leiter der Vertretung sein muss. Allgemeine Hinweise 1. Die Erklärung darf ggf. nur über ein Kraftfahrzeug (mit Zubehör) lauten. 2. Der in Feld 6 nicht ausgenutzte Schreibraum ist durch schrägliegende Striche oder sonst gegen nachträgliche Eintragungen zu sichern Änderungen der Eintragungen können nur anerkannt werden, wenn sie zusätzlich durch Unterschrift des Leiters der Vertretung oder seines Stellvertreters mit Dienststempelabdruck bestätigt sind. 4. Zu den Angaben in diesem Vordruck sind Sie insbesondere nach 17 Zollverordnung und 21 Abs. 2 Umsatzsteuergesetz verpflichtet. (Hinweis auf 4 Abs. 3 Bundesdatenschutzgesetz) 8/12

9 Von der Zollstelle auszufüllen 1. Übereinstimmend mit ggf. Nummer des Vorpapiers Frachtbrief usw. Vorpapier 2. Waren gestellt am (Datum) Zollanmeldung angenommen am (Datum) 4. Überwachungszollstelle Anordnung für die Zollbehandlung Keine Prüfung nach Artikel 68 Buchstabe a) ZK Ohne Zollbeschau Gegenstand und Ergebnis der Zollbeschau; sonstige Vermerke Die Waren wurden ohne Erhebung von Einfuhrabgaben in den zollrechtlich freien Verkehr zur besonderen Verwendung überlassen am (Datum) 8. Sendung einfuhrrechtlich abgefertigt ( 32 Abs. 1 Nr. 33 AWV) 9. Die Waren dürfen nur verwendet werden für persönliche Zwecke des Anmelders und seiner Familienangehörigen. dienstliche Zwecke des Anmelders. Sie dürfen vor dem (Datum) bei KFZ Über Ausnahmen entscheidet das Bundesministerium der Finanzen - Referat III B Sonstiges 11. Vermerk der Überwachungszollstelle 12. Datum, Unterschrift 9/12

10 (VSF Z 08 42) Zollstelle, Nr., Datum Registrierstempel der Überwachungszollstelle Zollanmeldung für die Überführung von Diplomaten- oder Konsulargut in den zollrechtlich freien Verkehr zur besonderen Verwendung Zollanmeldung Anmelder (Name, Anschrift) Bitte Ausfüllanleitung auf der Rückseite beachten! Blatt 4 - Für das Bundeszentralamt für Steuern Ich melde die im Feld 7 der nachstehenden Erklärung bezeichneten Waren zur Überführung in den zollrechtlich freien Verkehr zur besonderen Verwendung an. Mir ist bekannt, dass die Verwendung der Waren und ggf. die Veräußerung des Kraftfahrzeugs zoll- und steuerrechtlichen Beschränkungen unterliegt. Vertreter (Name oder Firma, Anschrift) Bearbeiter, Telefon Ort, Datum, Unterschrift 4. Erklärung Diplomatische oder konsularische Vertretung (Bezeichnung) Empfänger (Name, Vorname, Anschrift, Amtsbezeichnung - Rang -) Ausweis (Kennbuchstabe, Nr.), gültig bis (Datum) Zeitpunkt des Dienstantritts verheiratet Anzahl und Art der Packstücke, Handelsübliche Warenbezeichnung; Warenmenge (z.b. Stück, kg, Liter), (bei Kraftfahrzeug mit Angabe von Fabrikat, Typ, Fahrzeug-Identifizierungs-Nummer) 8. Die Waren sind zum persönlichen Gebrauch oder Verbrauch des Empfängers bestimmt. Er ist weder Deutscher noch in der Bundesrepublik Deutschland ständig ansässig und übt hier keine private Erwerbstätigkeit aus. Der Empfänger ist Leiter der diplomatisches Mitglied der konsularisches Mitglied der Vertretung (Berufskonsularbeamter). Mitglied des Verwaltungspersonals oder des technischen Personals der volljähriges, unverheiratetes Kind eines Mitglieds der Vertretung, ist von diesem wirtschaftlich abhängig und lebt in dessen Haushalt. Mitglied des dienstlichen Hauspersonals der Ehegatte eines Mitglieds der Vertretung und lebt in dessen Haushalt. minderjähriges Kind eines Mitglieds der Vertretung und lebt in dessen Haushalt. Eltern- oder Schwiegerelternteil eines Mitglieds der Vertretung, ist von diesem wirtschaftlich abhängig und lebt in dessen Haushalt. 10/12

11 9. Die Waren sind zur Verwendung durch die Vertretung bestimmt als Dienstgegenstände. zum Bau (einschließlich Umbau) ihrer Gebäude. 10. Ort, Datum, Unterschrift des Unterschriftsberechtigten, Dienststempelabdruck der Vertretung als Einrichtungsstücke, die mit den Gebäuden der Vertretung fest verbunden werden. Ausfüllanleitung zu Vordruck 0349 Hinweise zu den einzelnen Feldern Nr. 2 Nr. 6 In diesen Feldern sind immer natürliche Personen einzutragen. Die Art der einzelnen Packstücke ist mit der handelsüblichen Warenbezeichnung anzugeben. Oberbegriffe, wie Spirituosen/oder Diplomatic cargo, sind nicht zulässig. Des Weiteren sind für die Waren die entsprechenden Maßeinheiten zu benennen (z. B. Flaschen à Liter, Anzahl der Zigaretten in Stück). Nr. 11 Gemeint ist, dass hier die Unterschrift eines Unterschriftberechtigten für Zoll- und Verbrauchsteuerzwecke, der aber nicht zwangsläufig der Leiter der Vertretung sein muss. Allgemeine Hinweise 1. Die Erklärung darf ggf. nur über ein Kraftfahrzeug (mit Zubehör) lauten. 2. Der in Feld 6 nicht ausgenutzte Schreibraum ist durch schrägliegende Striche oder sonst gegen nachträgliche Eintragungen zu sichern Änderungen der Eintragungen können nur anerkannt werden, wenn sie zusätzlich durch Unterschrift des Leiters der Vertretung oder seines Stellvertreters mit Dienststempelabdruck bestätigt sind. 4. Zu den Angaben in diesem Vordruck sind Sie insbesondere nach 17 Zollverordnung und 21 Abs. 2 Umsatzsteuergesetz verpflichtet. (Hinweis auf 4 Abs. 3 Bundesdatenschutzgesetz) 11/12

12 Von der Zollstelle auszufüllen 1. Übereinstimmend mit ggf. Nummer des Vorpapiers Frachtbrief usw. Vorpapier 2. Waren gestellt am (Datum) Zollanmeldung angenommen am (Datum) 4. Überwachungszollstelle Anordnung für die Zollbehandlung Keine Prüfung nach Artikel 68 Buchstabe a) ZK Ohne Zollbeschau Gegenstand und Ergebnis der Zollbeschau; sonstige Vermerke Die Waren wurden ohne Erhebung von Einfuhrabgaben in den zollrechtlich freien Verkehr zur besonderen Verwendung überlassen am (Datum) 8. Sendung einfuhrrechtlich abgefertigt ( 32 Abs. 1 Nr. 33 AWV) 9. Die Waren dürfen nur verwendet werden für persönliche Zwecke des Anmelders und seiner Familienangehörigen. dienstliche Zwecke des Anmelders. Sie dürfen vor dem (Datum) bei KFZ Über Ausnahmen entscheidet das Bundesministerium der Finanzen - Referat III B Sonstiges 11. Vermerk der Überwachungszollstelle 12. Datum, Unterschrift 12/12

STEUERLICHE BEHANDLUNG EINER WARENLIEFERUNG AUS DEM DRITTLAND - EINFUHR

STEUERLICHE BEHANDLUNG EINER WARENLIEFERUNG AUS DEM DRITTLAND - EINFUHR MERKBLATT Recht und Steuern STEUERLICHE BEHANDLUNG EINER WARENLIEFERUNG AUS DEM DRITTLAND - EINFUHR Die Warenlieferung aus einem Drittland nach Deutschland ist an bestimmte steuerliche Voraussetzungen

Mehr

KG 51R F K. 1 Antragsteller(in): 2 Ehegatte des Antragstellers / der Antragstellerin: unter der angegebenen Anschrift wohnhaft seit

KG 51R F K. 1 Antragsteller(in): 2 Ehegatte des Antragstellers / der Antragstellerin: unter der angegebenen Anschrift wohnhaft seit Kindergeld-Nr. F K Steuer-ID Antrag auf Kindergeld für Personen, die eine Rente oder Versorgungsbezüge von einem deutschen Träger beziehen (Art. 67, 68 der Verordnung (EG) Nr. 883/2004) KG 51R Telefonische

Mehr

Antrag auf deutsches Kindergeld - Ausland -

Antrag auf deutsches Kindergeld - Ausland - Kindergeld-Nr. F K Steuer-ID Antrag auf deutsches Kindergeld - Ausland - Telefonische Rückfrage tagsüber unter Nr.: Dieser Vordruck ist nur zu verwenden, wenn mindestens ein Elternteil bzw. ein Kind im

Mehr

KG 51R F K. 1 Antragsteller(in): 2 Ehegatte des Antragstellers / der Antragstellerin: unter der angegebenen Anschrift wohnhaft seit

KG 51R F K. 1 Antragsteller(in): 2 Ehegatte des Antragstellers / der Antragstellerin: unter der angegebenen Anschrift wohnhaft seit Kindergeld-Nr. F K Steuer-ID des Antragstellers/der Antragstellerin in Deutschland Antrag auf Kindergeld für Personen, die eine Rente oder Versorgungsbezüge von einem deutschen Träger beziehen (Art. 67,

Mehr

Hinweis: Füllen Sie bitte die beiden Schreiben direkt bei der Fahrzeugübergabe zusammen mit dem Käufer aus.

Hinweis: Füllen Sie bitte die beiden Schreiben direkt bei der Fahrzeugübergabe zusammen mit dem Käufer aus. das vorliegende Formular soll Ihnen den Verkauf Ihres Kraftfahrzeugs erleichtern. Es besteht aus zwei Mitteilungsschreiben und einem Kaufvertrag mit Durchschrift. Nach den gesetzlichen Vorschriften sind

Mehr

Erklärung zu den Verhältnissen eines über 18 Jahre alten Kindes

Erklärung zu den Verhältnissen eines über 18 Jahre alten Kindes Name und Vorname des/der Kindergeldberechtigten Kindergeld-Nr. F K Steuer-ID des/der Kindergeldberechtigten Telefonische Rückfrage tagsüber unter Nr.: Erklärung zu den Verhältnissen eines über 18 Jahre

Mehr

Exporte in Nicht-EU-Länder

Exporte in Nicht-EU-Länder Exporte in Nicht-EU-Länder Warenlieferungen ins Drittland Warenlieferungen in ein Drittland sind unter folgenden Voraussetzungen umsatzsteuerfrei: der Gegenstand wird entweder durch den Lieferanten oder

Mehr

KLIENTENPROFIL VERSION NATÜRLICHE PERSON

KLIENTENPROFIL VERSION NATÜRLICHE PERSON SRO SAV/SNV 02 D_Kundenprofil_np März 2007 KLIENTENPROFIL VERSION NATÜRLICHE PERSON Dieses Formular ist nur zu verwenden wenn die Vertragspartei eine natürliche Person ist. Handelt es sich um eine Geschäftsbeziehung

Mehr

Platzhalter. Konto-/Depotvollmacht für die gesamte Geschäftsverbindung. Platzhalter. Kontoinhaber Name und Anschrift

Platzhalter. Konto-/Depotvollmacht für die gesamte Geschäftsverbindung. Platzhalter. Kontoinhaber Name und Anschrift Ich/Wir bevollmächtige(n) hiermit den nachstehend genannten Ausfertigung für die Bank dem Tode s Bei mehreren n Die Vollmacht erlischt nicht mit dem Tode /der ; sie bleibt für die Erben jeweils verstorbenen

Mehr

Kaufvertrag für den Verkauf eines gebrauchten Kraftfahrzeuges von einem Unternehmer an Privat

Kaufvertrag für den Verkauf eines gebrauchten Kraftfahrzeuges von einem Unternehmer an Privat Kaufvertrag für den Verkauf eines gebrauchten Kraftfahrzeuges von einem Unternehmer an Privat Dieser Vertrag ist nur für den Verkauf von gebrauchten Kraftfahrzeugen von einem Unternehmer (Verkäufer) an

Mehr

Eingangsformel. Art 1 Zweck der Verordnung und Begriffsbestimmungen. SVwHKVorRV. Ausfertigungsdatum: 24.02.2009. Vollzitat:

Eingangsformel. Art 1 Zweck der Verordnung und Begriffsbestimmungen. SVwHKVorRV. Ausfertigungsdatum: 24.02.2009. Vollzitat: Verordnung über die Gewährung von Vorrechten und Befreiungen an das Wirtschafts- und Handelsbüro der Sonderverwaltungsregion Hongkong der Volksrepublik China in Berlin SVwHKVorRV Ausfertigungsdatum: 24.02.2009

Mehr

HCU Hamburg -Studierendenverwaltung- Hebebrandstr. 1 22297 Hamburg

HCU Hamburg -Studierendenverwaltung- Hebebrandstr. 1 22297 Hamburg HCU Hamburg -Studierendenverwaltung- Hebebrandstr. 1 22297 Hamburg Eingangsstempel Bitte Zutreffendes ankreuzen Bitte sorgfältig in Druckschrift ausfüllen 1 Angaben zu den Einkommens- und 2 Vermögensverhältnissen

Mehr

Stuttgarter Lebensversicherung a.g.

Stuttgarter Lebensversicherung a.g. Freistellungsauftrag für Kapitalerträge und Antrag auf ehegattenübergreifende Verlustverrechnung (Gilt nicht für Betriebseinnahmen und Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung) (Name, abweichender Geburtsname,

Mehr

Noch Fragen? Möchten Sie die über Sie für das Kindergeld gespeicherten Daten einsehen oder verbessern?

Noch Fragen? Möchten Sie die über Sie für das Kindergeld gespeicherten Daten einsehen oder verbessern? Antrag auf Adoptionsbeihilfe Kontakt Telefon Fax E-Mail Aktenzeichen Mit diesem Formular können Sie die Adoptionsbeihilfe beantragen als: - Arbeitnehmer (oder Beamter) - Selbständiger - Arbeitsloser -

Mehr

19 Abs. 1 Umsatzsteuergesetz (UStG)

19 Abs. 1 Umsatzsteuergesetz (UStG) 19 Abs. 1 Umsatzsteuergesetz (UStG) Kleinunternehmerinnen/ Kleinunternehmer Nach 19 Abs. 1 UStG wird die für Umsätze im Sinne des 1 Abs. 1 Nr. 1 UStG geschuldete Steuer von den Kleinunternehmern (vgl.

Mehr

FORMULAR ZUR MITTEILUNG VON KONTEN IM AUSLAND AN DIE ZENTRALE KONTAKTSTELLE. Merkblatt

FORMULAR ZUR MITTEILUNG VON KONTEN IM AUSLAND AN DIE ZENTRALE KONTAKTSTELLE. Merkblatt FORMULAR ZUR MITTEILUNG VON KONTEN IM AUSLAND AN DIE ZENTRALE KONTAKTSTELLE Merkblatt Die "zentrale Kontaktstelle" (ZKS) ist eine elektronische Datenbank, die die Belgische Nationalbank (BNB) nach Artikel

Mehr

Antrag auf Einrichtung von Auskunfts-/ Übermittlungssperren

Antrag auf Einrichtung von Auskunfts-/ Übermittlungssperren An: Straße/Postfach PLZ Ort Verwaltungsservice Bayern Antrag auf Einrichtung von Auskunfts-/ Übermittlungssperren Antragsteller nach dem Gesetz über das Meldewesen (Meldegesetz - MeldeG) vom 08.12.2006

Mehr

Datenerfassungsbogen für Kaufverträge 1. Persönliche Daten

Datenerfassungsbogen für Kaufverträge 1. Persönliche Daten Kanzlei Munte Tel.: 05361 390430 - Notar - Fax: 05361 390444 Mecklenburger Straße 7 Mail: notar@kanzlei-wolfsburg.de 38440 Wolfsburg Hompage: www.kanzlei-wolfsburg.de Datenerfassungsbogen für Kaufverträge

Mehr

Nur per E-Mail. Oberste Finanzbehörden der Länder. - E-Mail-Verteiler U 1 - - E-Mail-Verteiler U 2 -

Nur per E-Mail. Oberste Finanzbehörden der Länder. - E-Mail-Verteiler U 1 - - E-Mail-Verteiler U 2 - Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT TEL E-MAIL DATUM

Mehr

/Kostenpflichtiger Plakettenantrag

/Kostenpflichtiger Plakettenantrag /Kostenpflichtiger Plakettenantrag Flughafen München GmbH Unternehmenssicherheit Zugangsmanagement Postfach 23 17 55 85326 München munich-airportde ausweiswesen@munich-airportde Ausweisstelle Tel 089/975-6

Mehr

Die IHK informiert: Software. Softwarelieferungen ins Ausland. Stand: Januar 2010

Die IHK informiert: Software. Softwarelieferungen ins Ausland. Stand: Januar 2010 Die IHK informiert: Software Softwarelieferungen ins Ausland Stand: Januar 2010 Die Behandlung von Softwareverkäufen in andere Länder oder aus anderen Ländern stellt Unternehmen vor zahlreiche Probleme.

Mehr

Art des Rechtes Titel des Werkes c. Inhaber des gewerblichen Schutzrechtes laut Register bzw. Urheber / originärer Inhaber des Rechtes

Art des Rechtes Titel des Werkes c. Inhaber des gewerblichen Schutzrechtes laut Register bzw. Urheber / originärer Inhaber des Rechtes 1. Ausfertigung - für die Steuerbehörde des Antragstellers / Kenn-Nummer Hinweis nach 13 des Bundesdatenschutzgesetzes: Die Erhebung der Daten erfolgt nach den 149 ff. der Abgabenordnung Antrag nach 50d

Mehr

Bitte Merkblatt beachten und Unterlagen unbedingt beifügen! Aktenzeichen des Bundesverwaltungsamtes

Bitte Merkblatt beachten und Unterlagen unbedingt beifügen! Aktenzeichen des Bundesverwaltungsamtes Bitte Merkblatt beachten und Unterlagen unbedingt beifügen! Aktenzeichen des Bundesverwaltungsamtes Eingangsstempel Kostenlos Б ЕСПЛАТНО Antrag auf Aufnahme nach dem Bundesvertriebenengesetz (BVFG) aus

Mehr

Zutreffendes bitte ankreuzen und/oder ausfüllen Name, Vorname Amts- oder Dienstbezeichnung/BesGr/VergGr Telefon. Antrag auf Umzugskostenvergütung

Zutreffendes bitte ankreuzen und/oder ausfüllen Name, Vorname Amts- oder Dienstbezeichnung/BesGr/VergGr Telefon. Antrag auf Umzugskostenvergütung Umzugskostenrechnung Eingangsstempel An den Kanzler der Ruhr-Universität Bochum - im Hause - Zutreffendes bitte ankreuzen und/oder ausfüllen Name, Vorname Amts- oder Dienstbezeichnung/BesGr/VergGr Telefon

Mehr

Antrag auf Betreuungsgeld nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) für Geburten / Adoptionen ab 1. August 2012

Antrag auf Betreuungsgeld nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) für Geburten / Adoptionen ab 1. August 2012 Fachbereich Kinder, Jugend und Familie Elterngeldstelle 14461 Potsdam Antrag auf Betreuungsgeld nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) für Geburten / Adoptionen ab 1. August 2012 Das Betreuungsgeld

Mehr

Steuerliche Behandlung von Bewirtungen/Geschenken/Betriebsveranstaltungen

Steuerliche Behandlung von Bewirtungen/Geschenken/Betriebsveranstaltungen Steuerliche Behandlung von Bewirtungen/Geschenken/Betriebsveranstaltungen 1. Bewirtungen Allgemein: Anzugeben sind grundsätzlich alle an einer Bewirtung teilnehmenden Personen einschließlich Arbeitnehmer

Mehr

Anlage zum Antrag auf Berücksichtigung eines Härtefalls

Anlage zum Antrag auf Berücksichtigung eines Härtefalls HAUPTABTEILUNG 4 Studienangelegenheiten Technische Universität Kaiserslautern Anlage zum Antrag auf Berücksichtigung eines Härtefalls Gebäude 47 Gottlieb-Daimler-Straße 67663 Kaiserslautern Telefon (0631)

Mehr

Nur per E-Mail. Oberste Finanzbehörden der Länder. nachrichtlich: Bundesministerium für Arbeit und Soziales ... Bundesministerium des Innern

Nur per E-Mail. Oberste Finanzbehörden der Länder. nachrichtlich: Bundesministerium für Arbeit und Soziales ... Bundesministerium des Innern Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße 97, 10117 Berlin Oberste Finanzbehörden

Mehr

Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten nach dem Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII)

Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten nach dem Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII) Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten nach dem Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII) Name des Antragstellers Vorname Geb.datum Anschrift Verwandtschaftsverhältnis zum Verstorbenen (Eltern, Kind,

Mehr

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck:

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum:

Mehr

Schadenanzeige Haftpflichtversicherung

Schadenanzeige Haftpflichtversicherung Versicherer Versicherungsschein-Nr. Schaden-Nr. Versicherungsnehmer Name, Vorname Straße PLZ, Wohnort Telefon-Nr. E-Mail Sollte einmal der Platz nicht ausreichen, fügen Sie bitte ein gesondertes Blatt

Mehr

Ehescheidungsformular

Ehescheidungsformular Ehescheidungsformular 1. Welcher Ehegatte will mir den Auftrag erteilen, den Scheidungsantrag zu stellen? Auch wenn beide Eheleute geschieden werden möchten, muss einer von beiden als Antragsteller auftreten.

Mehr

28.8.2009 Amtsblatt der Europäischen Union L 226/3

28.8.2009 Amtsblatt der Europäischen Union L 226/3 28.8.2009 Amtsblatt der Europäischen Union L 226/3 VERORDNUNG (EG) Nr. 780/2009 DER KOMMISSION vom 27. August 2009 zur Festlegung der Durchführungsbestimmungen zu Artikel 28a Absatz 2 Unterabsatz 3 sowie

Mehr

Personalienblatt zur Bestimmung des zahlungspflichtigen Kantons (2014)

Personalienblatt zur Bestimmung des zahlungspflichtigen Kantons (2014) Personalienblatt zur Bestimmung des zahlungspflichtigen Kantons (2014) (Bitte beachten Sie unbedingt die Erläuterungen ab S. 3 Sobald Sie einen Buchstaben auf der Rückseite erreicht haben, brauchen Sie

Mehr

Kfz-Kaufvertrag für ein gebrauchtes Fahrzeug von privat. Für den Käufer.

Kfz-Kaufvertrag für ein gebrauchtes Fahrzeug von privat. Für den Käufer. Kfz-Kaufvertrag für ein gebrauchtes Fahrzeug von privat. Für den. Verkäufer (Privatverkauf) Hersteller Typ Amtliches Kennzeichen Fahrzeug-Identifizierungsnummer Nummer der Zulassungsbescheinigung Teil

Mehr

Technische Universität Berlin

Technische Universität Berlin Technische Universität Berlin R U N D S C H R E I B E N FB WE ZUV Prof WM SM Bearbeiter: Herr Hoffmeier Stellenzeichen / Telefon : Datum III A 22 / 79699 September 2001 E- Mail: alexander.hoffmeier@tu-berlin.de

Mehr

Aufnahmeantrag Kfz-Sachverständiger

Aufnahmeantrag Kfz-Sachverständiger Aufnahmeantrag Kfz-Sachverständiger Hiermit beantrage ich die Verbandsmitgliedschaft beim Bundesverband für Kfz-sachverständigen Handwerk e.v. als Kfz-Sachverständiger. Dieser Antrag verpflichtet den BVkSH

Mehr

MINISTERIUM FÜR KULTUS, JUGEND UND SPORT BADEN-WÜRTTEMBERG. Informationsblatt. zum Betriebs- oder Sozialpraktikum

MINISTERIUM FÜR KULTUS, JUGEND UND SPORT BADEN-WÜRTTEMBERG. Informationsblatt. zum Betriebs- oder Sozialpraktikum MINISTERIUM FÜR KULTUS, JUGEND UND SPORT BADEN-WÜRTTEMBERG Informationsblatt zum Betriebs- oder Sozialpraktikum für die Zulassung zum Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Gymnasien gemäß 2 Abs. 1 Nr.

Mehr

Saisonarbeitskräfte aus Bulgarien

Saisonarbeitskräfte aus Bulgarien Am 01.01.2007 ist Bulgarien der Europäischen Union beigetreten. Damit hat sich in vielen Fällen auch die sozialversicherungsrechtliche Situation der in Bulgarien wohnenden Personen, die eine Saisonarbeit

Mehr

Eingangsstempel / Eingangsvermerk Landratsamt Günzburg - Jobcenter An der Kapuzinermauer 1-89312 Günzburg. Familienname Vorname(n) Geburtsdatum

Eingangsstempel / Eingangsvermerk Landratsamt Günzburg - Jobcenter An der Kapuzinermauer 1-89312 Günzburg. Familienname Vorname(n) Geburtsdatum Anlage EKS2 SELBSTÄNDIGE TÄTIGKEIT ABSCHLIESSENDE ERKLÄRUNG ZUM EINKOMMEN AUS SELBSTÄNDIGER TÄTIGKEIT, GEWERBEBETRIEB ODER LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT IM BEWILLIGUNGSZEITRAUM Auszufüllen, wenn Sie im ABGELAUFENEN

Mehr

I. Grunddaten des Unternehmens

I. Grunddaten des Unternehmens Antragsteller Ort, Datum An das Zollamt Sachbearbeiter/In, Tel. Betreff: Ansuchen um Bewilligung der Inanspruchnahme einer Gesamtbürgschaft nach Art. 372 bis 384 ZK-DVO für Waren, die nicht im Anhang 44c

Mehr

Antrag des Mieters auf Eröffnung eines Sparkontos für Mietkautionen

Antrag des Mieters auf Eröffnung eines Sparkontos für Mietkautionen 2010 Bank-Verlag Medien GmbH 41.550 (03/10) I Ausfertigung für die Bank Interne Angaben der Bank/Ablagehinweise Antrag des Mieters auf Eröffnung eines Sparkontos für Mietkautionen Hiermit beantrage(n)

Mehr

- Bitte Kopie beifügen - c. Inhaber des gewerblichen Schutzrechteslaut Register bzw. Urheber/originärer Inhaber des Rechtes

- Bitte Kopie beifügen - c. Inhaber des gewerblichen Schutzrechteslaut Register bzw. Urheber/originärer Inhaber des Rechtes 1. Ausfertigung - für die Steuerbehörde des Antragstellers / Kenn-Nummer Hinweis nach 13 des Bundesdatenschutzgesetzes: Die Erhebung der Daten erfolgt nach den 149 ff. der Abgabenordnung Antrag nach 50d

Mehr

Eingegangen am: (bitte leer lassen) Ja, andere Staatsgehörigkeit/en. ledig verheiratet seit geschieden seit verwitwet seit getrennt seit

Eingegangen am: (bitte leer lassen) Ja, andere Staatsgehörigkeit/en. ledig verheiratet seit geschieden seit verwitwet seit getrennt seit erische Alters- und Hinterlassenenversicherung AHV ANTRAG AUF RÜCKVERGÜTUNG VON AHV-BEITRÄGEN erische Versichertennummer: 756... Eingegangen am: (bitte leer lassen) 1. Angaben über die versicherte Person

Mehr

Sicherungs- und Forderungsabtretungsvertrag

Sicherungs- und Forderungsabtretungsvertrag Stiftung "Resozialisierungsfonds Dr. Traugott Bender" beim Justizministerium Baden Württemberg Urbanstr. 32, 70182 Stuttgart Sicherungs- und Forderungsabtretungsvertrag zwischen der Stiftung "Resozialisierungsfonds

Mehr

EMAILSHIP BEDIENUNGSANLEITUNG

EMAILSHIP BEDIENUNGSANLEITUNG EMAILSHIP BEDIENUNGSANLEITUNG DHL EMAILSHIP IST SCHNELL UND EINFACH ZU BEDIENEN. DHL emailship ist ein einfach zu bedienendes elektronisches Versandwerkzeug von DHL Express. Mehrfach verwendbare PDF-Formulare

Mehr

Merkblatt: Regelapprobation

Merkblatt: Regelapprobation Merkblatt: Regelapprobation (Approbation als Zahnärztin oder Zahnarzt mit Abschluss im Regierungsbezirk Düsseldorf) Sprechzeiten (telefonisch): Montag und Freitag von 08.30 Uhr bis 11.30 Uhr Mittwoch von

Mehr

[Logo Versicherungsunternehmen]

[Logo Versicherungsunternehmen] Ihr Angehöriger ist bei einem Unfall verstorben Anhang 4 ALLGEMEINE INFORMATIONEN Aktenzeichen (im beiliegenden Schreiben angegeben):. Datum, Ort und Uhrzeit des Unfalls:. 1. Familiäre Situation Name und

Mehr

Vorname 2. Geburtsdatum 3. ledig führt eine Lebenspartnerschaft getrennt verheiratet verwitwet geschieden lebend

Vorname 2. Geburtsdatum 3. ledig führt eine Lebenspartnerschaft getrennt verheiratet verwitwet geschieden lebend Amt für Unterhaltssicherung Eingangsstempel Antrag auf Sonderleistungen Seite 1 von 4 Wichtige Hinweise: Stellen Sie den Antrag spätestens drei Wochen vor Antritt des Grundwehr-/Zivildienstes. Das Antragsrecht

Mehr

(Firmenstempel, Unterschrift) (Ort, Datum, Unterschrift) Dienstsiegel

(Firmenstempel, Unterschrift) (Ort, Datum, Unterschrift) Dienstsiegel 1. Ausfertigung für das Betriebsstättenfinanzamt / Kantonales Steueramt Bescheinigung des Arbeitgebers über die Nichtrückkehr an mehr als 60 Arbeitstagen* i.s. des Artikels 15a Abs. 2 des Doppelbesteuerungsabkommens

Mehr

Antrag auf Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit (Staatsangehörigkeitsausweis)

Antrag auf Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit (Staatsangehörigkeitsausweis) Antrag auf Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit (Staatsangehörigkeitsausweis) - für Personen ab 16 Jahre - F 1 Angaben zu meiner Person (Antragsteller/in) (Ergänzen oder erläutern Sie gegebenenfalls

Mehr

Diese Anlage ist Bestandteil des Antrages auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II. Dienststempel Team Eingangsstempel

Diese Anlage ist Bestandteil des Antrages auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II. Dienststempel Team Eingangsstempel Anlage EKS (abschließend) Abschließende Erklärung zum Einkommen aus selbständiger Tätigkeit, Gewerbebetrieb oder Land- und Forstwirtschaft im Bewilligungszeitraum Diese Anlage ist Bestandteil des Antrages

Mehr

Ausfüllhilfe. Verwendungsnachweis 2013 Förderprogramm Aus- und Weiterbildung - Weiterbildungsmaßnahmen - (Antrag auf Auszahlung)

Ausfüllhilfe. Verwendungsnachweis 2013 Förderprogramm Aus- und Weiterbildung - Weiterbildungsmaßnahmen - (Antrag auf Auszahlung) Förderprogramm A/W - Weiterbildung - (Förderperiode 2013) Ausfüllhilfe zum Verwendungsnachweis 2013 Förderprogramm Aus- und Weiterbildung - Weiterbildungsmaßnahmen - (Antrag auf Auszahlung) nach der Richtlinie

Mehr

Ganz grundsätzlich: Auch in der EU ist die Fahrzeugzulassung nationales Recht.

Ganz grundsätzlich: Auch in der EU ist die Fahrzeugzulassung nationales Recht. Dies ist ein Anhalt und aus verschiedenen Foren und Gesetzestexten im Internet entnommen und hat keinen Anspruch auf Rechtssicherheit. Der Einzelfall muss jeweils selbst entschieden werden. Muss ein Ausländischer

Mehr

Schadenanzeige Allgemeine Haftpflichtversicherung

Schadenanzeige Allgemeine Haftpflichtversicherung Mannheimer Versicherung AG Schadenanzeige Allgemeine Haftpflichtversicherung Bitte Versicherungsschein-/Schadennummer angeben: Bitte beantworten Sie alle Fragen genau und teilen Sie uns umgehend alles

Mehr

Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug

Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug (nur für Privatverkäufe) Wichtige Hinweise für den Verkäufer: Lassen Sie den Wagen durch eine Fachwerkstatt prüfen. Mit Prüfbericht ist ein Gebrauchtwagen besser verkäuflich.

Mehr

Testament Muster, Testament Vorlage, Testament Vordruck kostenlos

Testament Muster, Testament Vorlage, Testament Vordruck kostenlos Testament Muster, Testament Vorlage, Testament Vordruck kostenlos Einzeltestament mit dem Schwerpunkt: Kinderloser Erblasser setzt seine Eltern und seinen Bruder als Erben ein (inklusive weiterer Bestimmungen).

Mehr

Ordnungsgemäße Rechnung gem. 14 Abs. 4 UStG. Rechtsstand: April 2013

Ordnungsgemäße Rechnung gem. 14 Abs. 4 UStG. Rechtsstand: April 2013 Ordnungsgemäße Rechnung gem. 14 Abs. 4 UStG Rechtsstand: April 2013 Inhalt I. Muster (Brutto-Rechnungsbetrag über 150 )... 2 II. Erleichterungen für Rechnungen von weniger als 150,- brutto (sog. Kleinstbetragsrechnungen)

Mehr

ANTRAG AUF STUNDUNG / RATENZAHLUNG

ANTRAG AUF STUNDUNG / RATENZAHLUNG Antragsteller/in: Anschrift: Telefon-Nr.: Kreis Herzogtum Lauenburg Fachdienst Finanzen, Organisation und IT Team Zahlungsverkehr Barlachstraße 2 23909 Ratzeburg ANTRAG AUF STUNDUNG / RATENZAHLUNG Der

Mehr

Erwerber: Name, Vorname. Straße. Hersteller Typ amtliches Kennzeichen Fahrzeug-Ident-Nr.

Erwerber: Name, Vorname. Straße. Hersteller Typ amtliches Kennzeichen Fahrzeug-Ident-Nr. Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug Verkäufer (privat): von privat an privat Dieser Vordruck wurde Ihnen ausgehändigt von der Wichtig: Beide Vertragsformulare und Verkaufsmeldungen müssen übereinstimmend

Mehr

Softwarelieferungen ins Ausland

Softwarelieferungen ins Ausland Ein Merkblatt Ihrer IHK Softwarelieferungen ins Ausland Einleitung 1 1. Bewertung von Software/Zollrecht 1 2. Außenwirtschaftsrecht/Exportkontrolle 2 3. Intrahandelsstatistik 2 4. Umsatzsteuer 2 5. Meldepflichten

Mehr

61 ESt Einzelveranlagung von Ehegatten und Lebenspartnern

61 ESt Einzelveranlagung von Ehegatten und Lebenspartnern 61 ESt Einzelveranlagung von Ehegatten und Lebenspartnern EStG 26, 26a, 33a Abs. 2, 33b, 35a Ab Veranlagungszeitraum 2013 haben Ehegatten und Lebenspartner neben der Zusammenveranlagung die Möglichkeit,

Mehr

Nummer der Bedarfsgemeinschaft Familienname/ggf. Geburtsname, Vorname Geburtsdatum der Antragstellerin/des Antragstellers

Nummer der Bedarfsgemeinschaft Familienname/ggf. Geburtsname, Vorname Geburtsdatum der Antragstellerin/des Antragstellers Anlage EKS Erklärung zum Einkommen aus selbständiger Tätigkeit, Gewerbebetrieb oder Land- und Forstwirtschaft im Bewilligungszeitraum Diese Anlage ist Bestandteil des Antrages auf Leistungen zur Sicherung

Mehr

ABWICKLUNG ZOLLPFLICHTIGER SENDUNGEN NACH

ABWICKLUNG ZOLLPFLICHTIGER SENDUNGEN NACH Zoll-Guide Russland SCHNELLE & EINFACHE ANLEITUNG ZUR ABWICKLUNG ZOLLPFLICHTIGER SENDUNGEN NACH RUSSLAND Informationen zum Versand Ihrer Express-Sendungen nach Russland DHL Express Germany GmbH, Marketing

Mehr

Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit

Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit Kreis Stormarn - Der Landrat -Fachdienst Öffentliche Sicherheit - 41/507 23843 Bad Oldesloe Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit Ich beabsichtige, die Staatsangehörigkeit

Mehr

Antrag. auf Erteilung einer Erlaubnis zum Führen von Schusswaffen ( großer Waffenschein )

Antrag. auf Erteilung einer Erlaubnis zum Führen von Schusswaffen ( großer Waffenschein ) Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis zum Führen von Schusswaffen ( großer Waffenschein ) Landratsamt Heilbronn Sicherheit und Ordnung Waffen, Sprengstoff 74064 Heilbronn 1. Ich beantrage die Erteilung

Mehr

Antrag auf Eintragung eines Gebrauchsmusters

Antrag auf Eintragung eines Gebrauchsmusters (1) An das Deutsche Patent- und Markenamt 80297 München Sendungen des Deutschen Patent- und Markenamts sind zu richten an: Name, Vorname / Firma G6003 1. 14 1 Antrag auf Eintragung eines Gebrauchsmusters

Mehr

Hausadresse (nur für Frachtsendungen) Goethestr. 1 07743 Jena

Hausadresse (nur für Frachtsendungen) Goethestr. 1 07743 Jena Deutsches Patent- und Markenamt Dienststelle Jena 07738 Jena (2) Zeichen des Anmelders/s Telefon des Anm./Vertr. Telefax des Anm./Vertr. Datum (3) Der Empfänger in Feld ist der ggf. Nr. der Allgemeinen

Mehr

InverschiedenenBereichendesdeutschenSteuerrechtsbestehtfachlichzwingenderforderlicherGesetzgebungsbedarf.HierzugehörenAnpassungenan

InverschiedenenBereichendesdeutschenSteuerrechtsbestehtfachlichzwingenderforderlicherGesetzgebungsbedarf.HierzugehörenAnpassungenan Deutscher Bundestag Drucksache 17/12375 17. Wahlperiode 19. 02. 2013 Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU/CSU und FDP Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Amtshilferichtlinie sowie zur Änderung steuerlicher

Mehr

nach 1 Abs. 3 EStG für 201_ (Anlage Grenzpendler außerhalb EU/EWR zum Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung)

nach 1 Abs. 3 EStG für 201_ (Anlage Grenzpendler außerhalb EU/EWR zum Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung) nehmer nach 1 Abs. 3 EStG für 201_ (Anlage Grenzpendler außerhalb EU/EWR zum Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung) Zur Beachtung: Für Arbeitnehmer ohne Staatsangehörigkeit zu einem EU/EWR-Mitgliedstaat, die

Mehr

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis zum Betrieb eines Überwachsungsgewerbes nach 34a Gewerbeordnung (GewO)

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis zum Betrieb eines Überwachsungsgewerbes nach 34a Gewerbeordnung (GewO) Absender: Stadtverwaltung Kirn -Ordnungsamt- Kirchstraße 3 55606 Kirn Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis zum Betrieb eines Überwachsungsgewerbes nach 34a Gewerbeordnung (GewO) Hinweis: Bei Personengesellschaften

Mehr

Vorab per E-Mail (Länder: Verteiler ASt) Bundesamt für Finanzen. Oberste Finanzbehörden der Länder. nachrichtlich:

Vorab per E-Mail (Länder: Verteiler ASt) Bundesamt für Finanzen. Oberste Finanzbehörden der Länder. nachrichtlich: Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin MR Ulrich Wolff Vertreter Unterabteilungsleiter IV B POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Vorab per E-Mail (Länder:

Mehr

Antrag auf Befreiung von Zuzahlungen für das Kalenderjahr 20 (bitte eintragen)

Antrag auf Befreiung von Zuzahlungen für das Kalenderjahr 20 (bitte eintragen) AOK Nordost Die Gesundheitskasse Antrag auf Befreiung von Zuzahlungen für das Kalenderjahr 20 (bitte eintragen) Ich beantrage die Zuzahlungsbefreiung/-erstattung auf der Berechnungsgrundlage 2 % der jährlichen

Mehr

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung, K.d.ö.R., Berlin. einerseits. und. der GKV-Spitzenverband (Spitzenverband Bund), K.d.ö.R., Berlin.

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung, K.d.ö.R., Berlin. einerseits. und. der GKV-Spitzenverband (Spitzenverband Bund), K.d.ö.R., Berlin. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung, K.d.ö.R., Berlin einerseits und der GKV-Spitzenverband (Spitzenverband Bund), K.d.ö.R., Berlin andererseits vereinbaren die nachstehende 1 Schlussfassung 30. Änderung

Mehr

Rechtsanwältin Birgit Berger

Rechtsanwältin Birgit Berger Rechtsanwältin Birgit Berger Die Beratung in familienrechtlichen Angelegenheiten Die familienrechtliche Beratung umfasst alle mit einer Trennung oder Scheidung zusammenhängenden Bereiche, wie z.b. den

Mehr

Anlage zum Antrag auf Übernahme der Bestattungskosten gem. 74 SGB XII

Anlage zum Antrag auf Übernahme der Bestattungskosten gem. 74 SGB XII Anlage zum Antrag auf Übernahme der Bestattungskosten gem. 74 SGB XII Alle Angaben sind durch geeignete Nachweise zu belegen! I. Persönliche Angaben des Verpflichteten 1. Name 2. Ggf. Geburtsname 3. Vorname

Mehr

Vorbemerkung Scheidung online

Vorbemerkung Scheidung online Vorbemerkung Scheidung online Mit diesem Service bieten wir Ihnen die Möglichkeit, dass Sie ohne Anfahrt zum Anwalt und ohne Wartezeiten den Auftrag zur Einleitung eines Scheidungsverfahrens bequem von

Mehr

Antrag auf Zulassung als Unternehmensgesellschaft mbh

Antrag auf Zulassung als Unternehmensgesellschaft mbh Antrag auf Zulassung als Unternehmensgesellschaft mbh Rechtsanwaltskammer Karlsruhe Reinhold-Frank-Straße 72 76133 Karlsruhe Antrag auf Zulassung als Unternehmensgesellschaft mbh mit Zweigniederlassung

Mehr

Reisekostenrechnung Fort- und Weiterbildung

Reisekostenrechnung Fort- und Weiterbildung Reisekostenrechnung Fort- und Weiterbildung Schulamt für den Kreis Unna Postfach 21 12 59411 Unna Fort- und Weiterbildung Veranstaltungs-Nr.: (ohne Angabe ist keine Bearbeitung möglich!) Name, Vorname

Mehr

1. Leistungsempfänger ist kein Unternehmer ( 3a Abs. 1 UstG)

1. Leistungsempfänger ist kein Unternehmer ( 3a Abs. 1 UstG) Der neue Ort der sonstigen Leistung im Sinne des UstG Änderung seit dem 01. Januar 2010 I. Allgemeines Die Umsatzsteuer ist eine Steuer, die den Austausch von Leistungen (= Umsatz) besteuert. Sie ist eine

Mehr

Quantum Services e.k.

Quantum Services e.k. Allgemeiner Teil Seite 1 von _ Name Geburtsname Vorname(n) (Rufname bitte unterstreichen) Geburtsdatum Geburtsort Staat Staatsangehörigkeit Derzeitiger Wohnort mit PLZ Straße Hausnummer Telefonisch erreichbar

Mehr

(offizielle deutsche Übersetzung: Belgisches Staatsblatt vom 12. Februar 2007)

(offizielle deutsche Übersetzung: Belgisches Staatsblatt vom 12. Februar 2007) 27. MÄRZ 2006 - Königlicher Erlass zur Abänderung der Königlichen Erlasse vom 24. März 1997, 19. Juli 2000 und 22. Dezember 2003 über die Zahlung und die Hinterlegung eines Geldbetrags bei der Feststellung

Mehr

Unterhaltsfragebogen der Kreisverwaltung Ahrweiler

Unterhaltsfragebogen der Kreisverwaltung Ahrweiler Unterhaltsfragebogen der Kreisverwaltung Ahrweiler I. ALLGEMEINES ZUR UNTERHALTSÜBERPRÜFUNG Gemäß 117 I SGB XII sind Unterhaltsverpflichtete und deren Ehegatten dem Träger der Sozialhilfe gegenüber verpflichtet,

Mehr

Vertrag. und. an der JMS/Musikschule La Musica. Geburtsdatum. Name u. Vorname des Schülers/der Schülerin. Postleitzahl, Wohnort, Ortsteil, Straße, Nr.

Vertrag. und. an der JMS/Musikschule La Musica. Geburtsdatum. Name u. Vorname des Schülers/der Schülerin. Postleitzahl, Wohnort, Ortsteil, Straße, Nr. Vertrag zwischen dem Zweckverband Musikschule La Musica Bethlehemer Str. 9 11, 50126 Bergheim, Telefon: 02271 89-265 vertreten durch die Verbandsvorsteherin Name u. Vorname des Schülers/der Schülerin und

Mehr

Anleitung fu r die Vorlage restpunkte.xlsx

Anleitung fu r die Vorlage restpunkte.xlsx Anleitung fu r die Vorlage restpunkte.xlsx Inhalt 1 Einleitung... 1 2 Grundsätzliche Bedienungshinweise... 1 3 Wichtige Regeln für das Ausfüllen... 2 4 Erfassen der Information... 2 4.1 Das Blatt Inspektionen...

Mehr

Mitgliedsnummer Anrede* Frau Herr. Vorname* Name* Straße / Hausnummer* Staatsangehörigkeit. Geburtsdatum* PLZ / Wohnort* Telefon* Mobiltelefon

Mitgliedsnummer Anrede* Frau Herr. Vorname* Name* Straße / Hausnummer* Staatsangehörigkeit. Geburtsdatum* PLZ / Wohnort* Telefon* Mobiltelefon Wohnungsbewerbung Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Wohnung der interessieren. Bitte füllen sie das nachfolgende Formular so vollständig wie möglich aus. Sollten die Kriterien (Bezirk, Größe der Wohnung,

Mehr

Sehr Damen und Herren,

Sehr Damen und Herren, Sehr Damen und Herren, mit der Einführung des Tagesbetreuungsausbaugesetzes (TAG) zum 01.01.2005 sowie des Gesetzes zur Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe (KICK) zum 01.10.2005 sind vermehrt

Mehr

Kontakt. Telefon. Fax. E-Mail. Aktenzeichen

Kontakt. Telefon. Fax. E-Mail. Aktenzeichen Antrag auf Kindergeld Kontakt Telefon Fax E-Mail Aktenzeichen Mit diesem Formular können Sie das Kindergeld beantragen als: - Arbeitnehmer(in) (oder Beamte(r)) - Selbstständige(r) - Arbeitslose(r) - Invalide

Mehr

Mieterfragebogen & Selbstauskunft Bitte füllen Sie das Formular leserlich und in Blockschrift aus.

Mieterfragebogen & Selbstauskunft Bitte füllen Sie das Formular leserlich und in Blockschrift aus. Mieterfragebogen & Selbstauskunft Bitte füllen Sie das Formular leserlich und in Blockschrift aus. JA, Ich/Wir bekunden Interesse an einer Raumnutzung in untenstehender Liegenschaft: I. Liegenschaftsdaten

Mehr

Antrag auf Übernahme von Fahrkosten im Landkreis Bad Kreuznach für das Schuljahr 2015/ 2016

Antrag auf Übernahme von Fahrkosten im Landkreis Bad Kreuznach für das Schuljahr 2015/ 2016 Antrag auf Übernahme von Fahrkosten im Landkreis Bad Kreuznach für das Schuljahr 2015/ 2016 Achtung: Der Antrag ist für jedes Schuljahr neu zu stellen! Der Landkreis Bad Kreuznach übernimmt ab Antragseingang

Mehr

Antrag auf Erteilung einer Genehmigung für die Ausübung

Antrag auf Erteilung einer Genehmigung für die Ausübung Eingangsvermerke PLZ, Ort, Datum Ascherslebener Computer GmbH Heinrich-Heine-Straße 3 06449 Aschersleben Antragsteller Name, Vorname, Firma Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Ihr Antrag wird in 1-facher

Mehr

Erste Liechtensteinische Versicherung. Schaden- meldung. CasaArte Haftpflichtversicherung

Erste Liechtensteinische Versicherung. Schaden- meldung. CasaArte Haftpflichtversicherung Erste Liechtensteinische Versicherung Schaden- meldung CasaArte Haftpflichtversicherung Schadenmeldung Policennummer Schadennummer Bitte beantworten Sie alle Fragen genau und teilen Sie uns umgehend mit,

Mehr

An das Deutsche Patent- und Markenamt 80297 München P2007 6. 12 1 (1) Vordruck nicht für PCT- Verfahren verwenden, siehe Seite 4 Sendungen des Deutschen Patent- und Markenamts sind zu richten an: Name,

Mehr

SCHADENANZEIGE ALLGEMEINE HAFTPFLICHT

SCHADENANZEIGE ALLGEMEINE HAFTPFLICHT Mannheimer Versicherung AG SCHADENANZEIGE ALLGEMEINE HAFTPFLICHT Versicherungsschein-Nummer: Schadennummer: MAtS-Vorgangsnummer: Agentur-Nummer: Versicherungsnehmer: Name, Vorname (bei Rahmenverträgen

Mehr

Eingangsstempel der Elterngeldstelle:

Eingangsstempel der Elterngeldstelle: Wichtiger Hinweis: Füllen Sie bitte den Antrag vollständig aus, fügen Sie alle Unterlagen bei und schicken Sie ihn an die zuständige Elterngeldstelle. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Ausfüllen

Mehr

Konto- und Depotübertrag

Konto- und Depotübertrag Name der bisherigen Bank, PLZ, Bei Konto-/Depotneueröffnung senden Sie das Formular bitte ausgefüllt und unterschrieben zusammen mit den ausgefüllten Kontoeröffnungsunterlagen per Post an: Die AKTIONÄRSBANK

Mehr

Zulassungsfreie Fahrzeuge mit amtlichen Kennzeichen

Zulassungsfreie Fahrzeuge mit amtlichen Kennzeichen Herzlich Willkommen zur Veranstaltung Zulassungsfreie Fahrzeuge mit amtlichen Kennzeichen 1 Zulassung Kfz und ihre Anhänger, die auf öffentlichen Straßen in Betrieb gesetzt werden sollen, müssen von der

Mehr

Sie möchten in der Schuldnerberatung des Landkreises Ludwigsburg beraten werden.

Sie möchten in der Schuldnerberatung des Landkreises Ludwigsburg beraten werden. Sehr geehrte Damen und Herren, Sie möchten in der Schuldnerberatung des Landkreises Ludwigsburg beraten werden. Für eine Beratung im Rahmen der offenen Sprechstunde ist es notwendig, den nachfolgenden

Mehr

M U S I K A H L I S C H e. V. I N S T R U M E N T E N M I E T V E R T R A G

M U S I K A H L I S C H e. V. I N S T R U M E N T E N M I E T V E R T R A G M U S I K A H L I S C H e. V. I N S T R U M E N T E N M I E T V E R T R A G Voraussetzungen für das Mieten eines Instruments sind die effektive Mitgliedschaft bei MusiKAHLisch e.v. und das Bestehen eines

Mehr