ZAUNBRECHER-KAIFIE IMMOBILIENMANAGEMENT GMBH Manfred Zaunbrecher Wilhelmstrasse Aachen Scout-ID:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ZAUNBRECHER-KAIFIE IMMOBILIENMANAGEMENT GMBH Manfred Zaunbrecher Wilhelmstrasse 27 52070 Aachen Scout-ID: 16043614"

Transkript

1 ZAUNBRECHER-KAIFIE IMMOBILIENMANAGEMENT GMBH Manfred Zaunbrecher Wilhelmstrasse Aachen Scout-ID:

2 Inhaltsverzeichnis Ihre persönliche Erfolgsanalyse... 3 Ihre Vermarktungsregionen... 4 Detaillierte Analyse und Bewertung Ihrer Vermarktungsaktivitäten... 6 Wie häufig werden Ihre Objekte gefunden?... 6 Wie häufig werden Ihre Objekte gesehen?... 8 Wie häufig werden Ihre Exposés aufgerufen? Wie viele Kontaktanfragen haben Sie erhalten? NEU: Wie viele Objekte haben Sie in der Vermarktung? Unsere Empfehlungen für Sie zur Steigerung Ihres Vermarktungserfolges in Ihrer ersten Vermarktungsregion Unsere Empfehlungen für Sie zur Steigerung Ihres Vermarktungserfolges in Ihrer zweiten Vermarktungsregion Ihre Meinung zum aktuellen HalbjahresReport

3 Ihre persönliche Erfolgsanalyse Sehr geehrter Herr Zaunbrecher, erneut haben wir für Sie Ihre Vermarktungsaktivitäten von Januar bis Juni 2012 bei ImmobilienScout24 analysiert. Erfahren Sie, wie gut Ihre Objekte gefunden wurden, wie erfolgreich Ihre Exposés waren und wie viele Kontaktanfragen Sie erhalten haben. Diese Werte vergleichen wir mit denen Ihrer Kollegen in Ihren Vermarktungsregionen. Ihr HalbjahresReport zeigt Ihnen so Ihren Vermarktungserfolg auf regionaler Ebene im direkten Vergleich zu Ihren Kollegen. Ihre Daten für den Zeitraum Januar Juni 2012: Insgesamt haben Sie den Suchenden auf ImmobilienScout24 im letzten Halbjahr 132 Objekte präsentiert und 339 Kontaktanfragen per erhalten: Immobilientyp Anzahl inserierter Objekte Exposéaufrufe Kontaktanfragen per Wohnung/Miete Haus/Kauf Büro/Praxis Einzelhandel Grundstück Wohnung/Kauf Anlageimmobilie Spezialgewerbe Gastronomie/Hotel Summe: Für diese Objekte haben wir auf den folgenden Seiten eine detaillierte Erfolgsauswertung erstellt. Nutzen Sie diese für Ihre persönliche Analyse. Selbstverständlich stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten. Mit freundlichen Grüßen Anja Munteanu Teamlead Sales Makler Business Immobilien Scout GmbH Tel.: PS: Verwenden Sie Ihren HalbjahresReport gerne für Ihre Zwecke. Veröffentlichen Sie Auszüge, um Kunden und Interessenten Ihre Stärken und Ihre Professionalität aufzuzeigen. 3

4 Ihre persönliche Erfolgsanalyse Ihre Vermarktungsregionen Die folgenden Auswertungen beziehen sich auf alle Objekte, die Sie in Ihren Schwerpunktregionen vermarktet haben. Die Vermarktungsregion kann dabei für jeden Immobilientyp eine andere sein eben die Region, in der Sie die meisten Objekte vermarktet haben. Sie haben die meisten Objekte in Ihrer ersten Vermarktungsregion in der Rubrik Wohnung/Miete in Aachen vermarktet. In der zweiten Vermarktungsregion sieht es wie folgt aus: Die meisten Objekte haben Sie in der Rubrik Wohnung/Miete in Aachen (Kreis) vermarktet. Immobilientyp Wohnung/Miete Erste Vermarktungsregion (VR 1) Anzahl inserierter Objekte in VR 1 Zweite Vermarktungsregion (VR 2) Anzahl inserierter Objekte in VR 2 Aachen (AC) 65 Aachen (Kreis) (AC) 8 Düren (Kreis) (DN) 16 Aachen (Kreis) (AC) 6 Büro/Praxis Aachen (AC) 14-0 Einzelhandel Aachen (AC) 6-0 Aachen (Kreis) (AC) 5-0 Wohnung/Kauf Aachen (AC) 3-0 Anlageimmobilie Aachen (AC) 1-0 Spezialgewerbe Aachen (AC) 1-0 Gastronomie/Hotel Aachen (AC) 1 - Haus/Kauf Grundstück Summe: Für die Bewertung Ihrer Vermarktungsaktivitäten haben wir Ihre Objekte in Ihren Schwerpunktregionen im Vergleich zu allen bei ImmobilienScout24 inserierten Objekten in der gleichen Region betrachtet. Anhand von Kennzahlen beantworten wir folgende Fragen für Sie: Wie häufig werden Ihre Objekte gefunden? Wie viele Kontaktanfragen haben Sie erhalten? Wie häufig werden Ihre Objekte gesehen? Wie viele Objekte haben Sie in der Vermarktung? Wie häufig werden Ihre Exposés aufgerufen? 4

5 Ihre persönliche Erfolgsanalyse Ihre Vermarktungsleistung im Überblick Die folgende Darstellung gibt Ihnen einen Überblick über Ihre Stärken und die Potenziale Ihrer Objektvermarktung. Sehen Sie auf einen Blick, wie Sie im Vergleich zu anderen Immobilienanbietern in Ihrer Region vermarkten. Ihre Vermarktungsaktivität Erste Vermarktungsregion (VR 1) Zweite Vermarktungsregion (VR 2) Wie häufig werden Ihre Objekte gefunden? Wie häufig werden Ihre Objekte gesehen? Wie häufig werden Ihre Exposés aufgerufen? Wie viele Kontaktanfragen haben Sie erhalten? Wie viele Objekte haben Sie in der Vermarktung?* *Die Anzahl der Objekte die Sie in Vermarktung haben wird bei der unten stehenden Erfolgszusammenfassung nicht berücksichtigt. Zusammenfassend betrachtet ergibt der Vergleich, dass andere Immobilienanbieter durchschnittlich erfolgreicher in Ihrer Region vermarkten. Die detaillierte Auswertung Ihrer Vermarktungsaktivitäten im nächsten Kapitel zeigt Ihnen Ihre Stärken und in welchen Bereichen Sie Ihren Vermarktungserfolg noch optimieren können. Nehmen Sie sich Zeit, diese intensiv zu analysieren. Im Vergleich zu den Immobilienanbietern in Ihrer Region ist Ihre Vermarktungsaktivität höher. Im Vergleich zu den Immobilienanbietern in Ihrer Region ist Ihre Vermarktungsaktivität genauso hoch. Im Vergleich zu den Immobilienanbietern in Ihrer Region ist Ihre Vermarktungsaktivität niedriger. 5

6 Detaillierte Analyse und Bewertung Ihrer Vermarktungsaktivitäten Wie häufig werden Ihre Objekte gefunden? Die folgenden Grafiken zeigen Ihnen pro Immobilientyp, wie oft Ihre Objekte durchschnittlich an einem Tag in der Ergebnisliste enthalten waren. Im Vergleich dazu sind die durchschnittlichen Werte aller Objekte in der entsprechenden Region angegeben. So erkennen Sie, ob Ihre inserierten Objekte den Suchkriterien der Nachfrage entsprachen. In Ihrer ersten Vermarktungsregion waren Ihre Objekte im Immobilientyp Wohnung/Miete im Durchschnitt mal pro veröffentlichten Tag in der Ergebnisliste enthalten. Die Objekte Ihrer Wettbewerber waren im Durchschnitt mal in der Ergebnisliste enthalten. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 4 Die Vergleichslinie bedeutet für Sie: Gemessen an allen Objekten in Ihrer Region waren Ihre Objekte genauso oft in der Ergebnisliste enthalten wie die anderer Immobilienvermarkter. Auf Seite 16 erhalten Sie Ihre individuelle Empfehlung für Ihre erste Vermarktungsregion. 6

7 Detaillierte Analyse und Bewertung Ihrer Vermarktungsaktivitäten In Ihrer zweiten Vermarktungsregion waren Ihre Objekte im Immobilientyp Wohnung/Miete im Durchschnitt mal pro veröffentlichten Tag in der Ergebnisliste enthalten. Die Objekte Ihrer Wettbewerber waren im Durchschnitt mal in der Ergebnisliste enthalten. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 4 Die Vergleichslinie bedeutet für Sie: Gemessen an allen Objekten in Ihrer Region waren Ihre Objekte genauso oft in der Ergebnisliste enthalten wie die anderer Immobilienvermarkter. Auf Seite 21 erhalten Sie Ihre individuelle Empfehlung für Ihre zweite Vermarktungsregion. 7

8 Detaillierte Analyse und Bewertung Ihrer Vermarktungsaktivitäten Wie häufig werden Ihre Objekte gesehen? Die Grafiken zeigen Ihnen pro Immobilientyp, wie oft Ihre Objekte im Durchschnitt an einem Tag in der Ergebnisliste angezeigt waren und damit von Suchenden gesehen wurden. Im Vergleich dazu sind die durchschnittlichen Werte aller Objekte in der entsprechenden Region angegeben. In Ihrer ersten Vermarktungsregion wurden Ihre Objekte im Immobilientyp Wohnung/Miete im Durchschnitt 997-mal pro Tag in der Ergebnisliste angezeigt. Die Objekte Ihrer Wettbewerber wurden im Durchschnitt mal in der Ergebnisliste angezeigt. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 4 Die Vergleichslinie bedeutet für Sie: Gemessen an allen Objekten in der Ergebnisliste Ihrer Region wurden Ihre Objekte genauso oft gesehen wie die anderer Immobilienvermarkter. Auf Seite 17 erhalten Sie Ihre individuelle Empfehlung für Ihre erste Vermarktungsregion. 8

9 Detaillierte Analyse und Bewertung Ihrer Vermarktungsaktivitäten In Ihrer zweiten Vermarktungsregion wurden Ihre Objekte im Immobilientyp Wohnung/Miete im Durchschnitt 841-mal pro Tag in der Ergebnisliste angezeigt. Die Objekte Ihrer Wettbewerber wurden im Durchschnitt 597-mal in der Ergebnisliste angezeigt. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 4 Die Vergleichslinie bedeutet für Sie: Gemessen an allen Objekten in der Ergebnisliste Ihrer Region wurden Ihre Objekte zu 16% häufiger in der Ergebnisliste angezeigt, d.h., sie wurden öfter gesehen als die Objekte anderer Immobilienvermarkter. Auf Seite 22 erhalten Sie Ihre individuelle Empfehlung für Ihre zweite Vermarktungsregion. 9

10 Detaillierte Analyse und Bewertung Ihrer Vermarktungsaktivitäten Wie häufig werden Ihre Exposés aufgerufen? Die Grafiken zeigen Ihnen pro Immobilientyp, wie oft Ihre Exposés im Durchschnitt pro veröffentlichten Tag angeklickt und gelesen wurden. Im Vergleich dazu sind die durchschnittlichen Werte aller Objekte in der entsprechenden Region angegeben. Das gibt Ihnen Auskunft darüber, wie stark Ihre Überschrift, Ihr Titelbild und Ihre Objektkriterien Interesse bei Ihren Kunden wecken. In Ihrer ersten Vermarktungsregion wurden Ihre Objekte im Immobilientyp Wohnung/Miete im Durchschnitt 36,69-mal pro Tag angeklickt und gelesen. Die Objekte Ihrer Wettbewerber wurden im Durchschnitt 42,48-mal aufgerufen. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 4 Die Vergleichslinie bedeutet für Sie: Gemessen an allen Objekten in der Ergebnisliste Ihrer Region wurden Ihre Exposés genauso oft aufgerufen wie die anderer Immobilienvermarkter. Auf Seite 18 erhalten Sie Ihre individuelle Empfehlung für Ihre erste Vermarktungsregion. 10

11 Detaillierte Analyse und Bewertung Ihrer Vermarktungsaktivitäten In Ihrer zweiten Vermarktungsregion wurden Ihre Objekte im Immobilientyp Wohnung/Miete im Durchschnitt 24,42-mal pro veröffentlichten Tag angeklickt und gelesen. Die Objekte Ihrer Wettbewerber wurden im Durchschnitt 24,13-mal aufgerufen. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 4 Die Vergleichslinie bedeutet für Sie: Gemessen an allen Objekten in der Ergebnisliste Ihrer Region wurden Ihre Exposés zu -9% häufiger aufgerufen als die anderer Immobilienvermarkter. Auf Seite 23 erhalten Sie Ihre individuelle Empfehlung für Ihre zweite Vermarktungsregion. 11

12 Detaillierte Analyse und Bewertung Ihrer Vermarktungsaktivitäten Wie viele Kontaktanfragen haben Sie erhalten? Ob Ihre Exposés den Erwartungen der Interessenten entsprechen, sehen Sie anhand Ihrer Kontaktanfragen. Notieren Sie sich zusätzlich zu Ihren -Anfragen Ihre telefonischen Anfragen pro Objekt. Nur so können Sie Ihren Vermarktungserfolg 100%ig genau messen. Die Grafiken zeigen Ihnen die Anzahl der Kontaktanfragen pro Immobilientyp, die Sie per pro Objekt und Tag im Durchschnitt erhalten haben. Im Vergleich dazu sind die durchschnittlichen Werte pro Objekt in der entsprechenden Region angegeben. In Ihrer ersten Vermarktungsregion haben Sie im Immobilientyp Wohnung/Miete im Durchschnitt 0,20 Kontaktanfragen per pro Tag erhalten. Ihre Wettbewerber haben 0,50 Anfragen erhalten. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 4 Die Vergleichslinie bedeutet für Sie: Gemessen an allen Objekten in der Ergebnisliste Ihrer Region erhalten Ihre Objekte 51% weniger Kontaktanfragen als die anderer Immobilienvermarkter. Auf Seite 19 erhalten Sie Ihre individuelle Empfehlung für Ihre erste Vermarktungsregion. 12

13 Detaillierte Analyse und Bewertung Ihrer Vermarktungsaktivitäten In Ihrer zweiten Vermarktungsregion haben Sie im Immobilientyp Wohnung/Miete im Durchschnitt 0,07 Kontaktanfragen per pro Tag erhalten. Ihre Wettbewerber haben 0,20 Anfragen erhalten. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 4 Die Vergleichslinie bedeutet für Sie: Gemessen an allen Objekten in der Ergebnisliste Ihrer Region erhalten Ihre Objekte 39% weniger Kontaktanfragen als die anderer Immobilienvermarkter. Auf Seite 24 erhalten Sie Ihre individuelle Empfehlung für Ihre zweite Vermarktungsregion. 13

14 Detaillierte Analyse und Bewertung Ihrer Vermarktungsaktivitäten Wie viele Objekte haben Sie in der Vermarktung? Die Grafiken zeigen Ihnen pro Immobilientyp, wie viele Objekte Sie im Durchschnitt auf ImmobilienScout24 veröffentlicht haben, d. h., wie viele Objekte Sie in der Vermarktung haben. Im Vergleich dazu ist die durchschnittliche Anzahl aller Objekte Ihrer Wettbewerber in der entsprechenden Region angegeben. In Ihrer ersten Vermarktungsregion haben Sie 65 Objekte im Immobilientyp Wohnung/Miete veröffentlicht. Ihre Wettbewerber haben durchschnittlich 8 Objekte veröffentlicht. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 4 Die Vergleichslinie bedeutet für Sie: Gemessen an allen Objekten in der Ergebnisliste Ihrer Region haben Sie 430% mehr Objekte in der Vermarktung als die anderen Immobilienvermarkter. Auf Seite 20 erhalten Sie Ihre individuelle Empfehlung für Ihre erste Vermarktungsregion. 14

15 Detaillierte Analyse und Bewertung Ihrer Vermarktungsaktivitäten In Ihrer zweiten Vermarktungsregion haben Sie 8 Objekte im Immobilientyp Wohnung/Miete veröffentlicht. Ihre Wettbewerber haben durchschnittlich 8 Objekte veröffentlicht. *Ihre einzelnen Vermarktungsregionen pro Immobilientyp finden Sie auf Seite 4 Die Vergleichslinie bedeutet für Sie: Gemessen an allen Objekten in der Ergebnisliste Ihrer Region haben Sie 15% weniger Objekte in der Vermarktung als die anderen Immobilienvermarkter. Auf Seite 25 erhalten Sie Ihre individuelle Empfehlung für Ihre zweite Vermarktungsregion. 15

16 Tipps und Empfehlungen zur Steigerung Ihres Vermarktungserfolges Probieren Sie die nachfolgenden Tipps, die wir individuell für Ihre Vermarktungsaktivitäten in Aachen zusammengestellt haben, im nächsten halben Jahr doch einmal aus. Die Wirkung können Sie jederzeit in Ihrem ScoutReport im ScoutManager überprüfen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg damit! Wie häufig werden Ihre Objekte gefunden? Damit Ihre Objekte gefunden werden, sollten Ihre Angebote der Marktnachfrage in Ihrer Region entsprechen. Unsere Empfehlung Ihre Vorteile Schauen Sie sich doch mal den aktuellen Marktbericht für Ihre Region an. Der Marktbericht gibt Ihnen eine detaillierte Übersicht zur Angebots- und Nachfragesituation in Ihrer Region. Nutzen Sie unser Online-Training Analyse & Reporting. Erfahren Sie, wie der ScoutReport für Ihre individuelle Erfolgsmessung funktioniert und wie Sie die regionalen Marktberichte für Ihre Akquise und Objektbewertung einsetzen können. Mit dem MarktNavigator Profi von ImmobilienScout24 haben Sie direkten Zugang zu Deutschlands größter Immobiliendatenbank. Neben interaktiven Preiskarten finden Sie hier die detaillierte Auswertung der Angebots- und Nachfragesituation welche Immobilientypen in Ihrer Region gesucht werden sowie umfangreiche Preis-, Markt- und Wohnumfeldinformationen zur Lagebeurteilung. 16

17 Tipps und Empfehlungen zur Steigerung Ihres Vermarktungserfolges Wie häufig werden Ihre Objekte gesehen? Damit Ihre Objekte noch besser wahrgenommen werden, ist es wichtig, dass sie auf der ersten Seite der Ergebnisliste stehen, am besten ganz oben. Unsere Empfehlung Ihre Vorteile Mit dem Top Vermarktungs-Paket erhält jede Immobilie im Internet den passenden Platz und wird noch besser wahrgenommen. Top-Listing, *Promi*Platzierung und Highlighting sorgen für mehr Kontaktanfragen und eine noch schnellere Vermarktung. Das Paket bietet für jedes Objekt die ideale Vermarktungslösung. Das Extra bei der Buchung von Zusatzprodukten der Autopilot. Verlassen Sie sich auf unsere Expertise und Erfahrung. Mit dem Autopiloten ermitteln wir, welches Ihrer Objekte sich am besten für ein Top-Listing oder eine *Promi*Platzierung eignet. Sie entscheiden per Klick, ob Sie unserer Empfehlung folgen. Den Autopiloten finden Sie in Ihrem ScoutManager. 17

18 Tipps und Empfehlungen zur Steigerung Ihres Vermarktungserfolges Wie häufig werden Ihre Exposés aufgerufen? Damit Ihre Angebote noch häufiger angeklickt und gelesen werden, müssen Sie sich in der Ergebnisliste von anderen Objekten abheben. Unsere Empfehlung Ihre Vorteile Vergeben Sie ähnlichen Objekten eine Gruppennummer. Vergleichbare Objekte können in Ihrem Exposé am Ende mit eingebunden werden. Damit präsentieren Sie dem Suchenden schnell und effektiv weitere Angebote. Präsentieren Sie Ihr Objekt mit einem Video. Ein Video zeugt von Professionalität und vermittelt einen sehr guten Eindruck von der Immobilie gleichzeitig können Sie das Video auch als virtuellen Rundgang nutzen. Mehr Informationen unter: Verwenden Sie professionelle 2D- oder 3D Grundrisse. Geben Sie Ihren Interessenten mit einem Grundriss Einblick in die räumliche Situation Ihrer Immobilie. Damit stellen Sie Ihre Objekte noch besser dar und finden schneller den passenden Interessenten. Mehr Informationen: Kennen Sie schon unser Online-Training Objektoptimierung? Unsere Experten geben Ihnen so manchen Tipp, wie Sie Ihre Objektinsertion in der Ergebnisliste noch besser hervorheben können. Hier geht s zu den Terminen: 18

19 Tipps und Empfehlungen zur Steigerung Ihres Vermarktungserfolges Wie viele Kontaktanfragen haben Sie erhalten? Damit Sie mehr Kontaktanfragen zu Ihren Objekten erhalten, müssen Ihre Exposés den Erwartungen der Interessenten entsprechen. Beachten Sie dazu auch unsere Tipps zur Steigerung der Exposéaufrufe. Unsere Empfehlung Ihre Vorteile Überprüfen Sie die Qualität Ihres Exposés anhand des Exposé-Checks. Dieser steht Ihnen für jedes Objekt in der Exposéansicht zur Verfügung. Beachten Sie auch unsere Tipps zur Steigerung der Exposéaufrufe. Denn nur wenn Ihr Exposé gelesen wird, können Interessenten mit Ihnen in Kontakt treten. Präsentieren Sie Ihre Objekte auch auf Ihrer Unternehmensseite bei Facebook. Profitieren Sie von zusätzlichen Kontaktanfragen und den Weiterempfehlungen Ihrer Interessenten. Mit der ImmobilienScout24-Schnittstelle werden alle eingestellten Objekte automatisch auch auf Facebook veröffentlicht. Sie haben noch keine Facebook-Unternehmensseite? Hier finden Sie eine Anleitung zur Erstellung sowie Hinweise und Tipps für den Umgang mit Facebook. Mit Ihrer eigenen Homepage erhöhen Sie Ihre Bekanntheit und die Resonanz auf Ihre Objekte. Erstellen Sie mit dem Homepage-Baukasten schnell und einfach Ihren eigenen kostenlosen Internetauftritt und erhalten Sie zusätzliche Kontakte für Ihre Objekte. Mehr Informationen: Mit unserer Telefonstatistik können Sie nun auch Ihre Kontakteanfragen zu Ihren Objekten, die über Ihr Telefon kommen, messen. Schnell und einfach eingerichtet, erhalten Sie für Exposé und Firmenhomepage eine kostenlose virtuelle Rufnummer, über die alle eingehenden Telefonkontakte an Ihren Anschluss weitergeleitet werden. 19

20 Tipps und Empfehlungen zur Steigerung Ihres Vermarktungserfolges Wie viele Objekte haben Sie in der Vermarktung? Sie haben viele Objekte in der Vermarktung. Damit Sie beim Einkauf neuer Objekte noch besser über Markt- und Preisentwicklungen informiert sind, empfehle ich Ihnen Folgendes Unsere Empfehlung Ihre Vorteile Mit dem Top Akquise-Paket haben Sie viele Werkzeuge gebündelt, die Ihnen aktiv beim Einkauf Ihrer Objekte helfen. Und das Beste ist: Das Top Image-Paket für noch mehr Bekanntheit ist inklusive. Von der Ermittlung der aktuellen Marktpreise über gezielte Werbung beim Privateigentümer bis hin zu Instrumenten, die Ihre regionale Bekanntheit steigern bietet Ihnen das Top Akquise-Paket direkten Zugang zu neuen Objekten. Kennen Sie schon unser neues Webinar Lunch & Learn? Hier bekommen Sie zu monatlich wechselnden Themen in nur 30 Minuten neues und aktuelles Wissen vermittelt. Erfahren Sie mehr zu Themen wie z.b. Zwangsversteigerung oder Selbstvermarktung und profitieren Sie von spannenenden Denkansätzen. Hier geht s zu den Terminen: 20

21 Tipps und Empfehlungen zur Steigerung Ihres Vermarktungserfolges Probieren Sie die nachfolgenden Tipps, die wir individuell für Ihre Vermarktungsaktivitäten in Aachen (Kreis) zusammengestellt haben, im nächsten halben Jahr doch einmal aus. Wie häufig werden Ihre Objekte gefunden? Damit Ihre Objekte gefunden werden, sollten Ihre Angebote der Marktnachfrage in Ihrer Region entsprechen. Unsere Empfehlung Ihre Vorteile Schauen Sie sich doch mal den aktuellen Marktbericht für Ihre Region an. Der Marktbericht gibt Ihnen eine detaillierte Übersicht zur Angebots- und Nachfragesituation in Ihrer Region. Nutzen Sie unser Online-Training Analyse & Reporting. Erfahren Sie, wie der ScoutReport für Ihre individuelle Erfolgsmessung funktioniert und wie Sie die regionalen Marktberichte für Ihre Akquise und Objektbewertung einsetzen können. Mit dem MarktNavigator Profi von ImmobilienScout24 haben Sie direkten Zugang zu Deutschlands größter Immobiliendatenbank. Neben interaktiven Preiskarten finden Sie hier die detaillierte Auswertung der Angebots- und Nachfragesituation welche Immobilientypen in Ihrer Region gesucht werden sowie umfangreiche Preis-, Markt- und Wohnumfeldinformationen zur Lagebeurteilung. 21

22 Tipps und Empfehlungen zur Steigerung Ihres Vermarktungserfolges Wie häufig werden Ihre Objekte gesehen? Damit Ihre Objekte noch besser wahrgenommen werden, ist es wichtig, dass sie auf der ersten Seite der Ergebnisliste stehen, am besten ganz oben. Unsere Empfehlung Ihre Vorteile Mit dem Top Vermarktungs-Paket erhält jede Immobilie im Internet den passenden Platz und wird noch besser wahrgenommen. Top-Listing, *Promi*Platzierung und Highlighting sorgen für mehr Kontaktanfragen und eine noch schnellere Vermarktung. Das Paket bietet für jedes Objekt die ideale Vermarktungslösung. Das Extra bei der Buchung von Zusatzprodukten der Autopilot. Verlassen Sie sich auf unsere Expertise und Erfahrung. Mit dem Autopiloten ermitteln wir, welches Ihrer Objekte sich am besten für ein Top-Listing oder eine *Promi*Platzierung eignet. Sie entscheiden per Klick, ob Sie unserer Empfehlung folgen. Den Autopiloten finden Sie in Ihrem ScoutManager. 22

23 Tipps und Empfehlungen zur Steigerung Ihres Vermarktungserfolges Wie häufig werden Ihre Exposés aufgerufen? Herzlichen Glückwunsch, Sie schöpfen die Nachfrage nach Ihren Objekten ideal aus. Damit Ihre Exposés noch häufiger aufgerufen werden, empfehle ich Ihnen Folgendes: Unsere Empfehlung Ihre Vorteile Kennen Sie schon die Option Gruppennummern? Vergleichbare Objekte können in Ihrem Exposé am Ende mit eingebunden werden. Damit präsentieren Sie dem Suchenden schnell und effektiv weitere Angebote. Verwenden Sie professionelle 2D- oder 3D Grundrisse. Geben Sie Ihren Interessenten mit einem Grundriss Einblick in die räumliche Situation Ihrer Immobilie. Damit stellen Sie Ihre Objekte noch besser dar und finden schneller den passenden Interessenten. Mehr Informationen: 23

24 Tipps und Empfehlungen zur Steigerung Ihres Vermarktungserfolges Wie viele Kontaktanfragen haben Sie erhalten? Damit Sie mehr Kontaktanfragen zu Ihren Objekten erhalten, müssen Ihre Exposés den Erwartungen der Interessenten entsprechen. Beachten Sie dazu auch unsere Tipps zur Steigerung der Exposéaufrufe. Unsere Empfehlung Ihre Vorteile Überprüfen Sie die Qualität Ihres Exposés anhand des Exposé-Checks. Dieser steht Ihnen für jedes Objekt in der Exposéansicht zur Verfügung. Beachten Sie auch unsere Tipps zur Steigerung der Exposéaufrufe. Denn nur wenn Ihr Exposé gelesen wird, können Interessenten mit Ihnen in Kontakt treten. Präsentieren Sie Ihre Objekte auch auf Ihrer Unternehmensseite bei Facebook. Profitieren Sie von zusätzlichen Kontaktanfragen und den Weiterempfehlungen Ihrer Interessenten. Mit der ImmobilienScout24-Schnittstelle werden alle eingestellten Objekte automatisch auch auf Facebook veröffentlicht. Sie haben noch keine Facebook-Unternehmensseite? Hier finden Sie eine Anleitung zur Erstellung sowie Hinweise und Tipps für den Umgang mit Facebook. Mit Ihrer eigenen Homepage erhöhen Sie Ihre Bekanntheit und die Resonanz auf Ihre Objekte. Erstellen Sie mit dem Homepage-Baukasten schnell und einfach Ihren eigenen kostenlosen Internetauftritt und erhalten Sie zusätzliche Kontakte für Ihre Objekte. Mehr Informationen: Mit unserer Telefonstatistik können Sie nun auch Ihre Kontakteanfragen zu Ihren Objekten, die über Ihr Telefon kommen, messen. Schnell und einfach eingerichtet, erhalten Sie für Exposé und Firmenhomepage eine kostenlose virtuelle Rufnummer, über die alle eingehenden Telefonkontakte an Ihren Anschluss weitergeleitet werden. 24

25 Tipps und Empfehlungen zur Steigerung Ihres Vermarktungserfolges Wie viele Objekte haben Sie in der Vermarktung? Sie haben viele Objekte in der Vermarktung. Damit Sie beim Einkauf neuer Objekte noch besser über Markt- und Preisentwicklungen informiert sind, empfehle ich Ihnen Folgendes Unsere Empfehlung Ihre Vorteile Mit dem Top Akquise-Paket haben Sie viele Werkzeuge gebündelt, die Ihnen aktiv beim Einkauf Ihrer Objekte helfen. Und das Beste ist: Das Top Image-Paket für noch mehr Bekanntheit ist inklusive. Von der Ermittlung der aktuellen Marktpreise über gezielte Werbung beim Privateigentümer bis hin zu Instrumenten, die Ihre regionale Bekanntheit steigern bietet Ihnen das Top Akquise-Paket direkten Zugang zu neuen Objekten. Kennen Sie schon unser neues Webinar Lunch & Learn? Hier bekommen Sie zu monatlich wechselnden Themen in nur 30 Minuten neues und aktuelles Wissen vermittelt. Erfahren Sie mehr zu Themen wie z.b. Zwangsversteigerung oder Selbstvermarktung und profitieren Sie von spannenenden Denkansätzen. Hier geht s zu den Terminen: 25

26 Ihr persönlicher HalbjahresReport: Teilen Sie uns Ihre Meinung mit Um Sie zukünftig noch besser zu informieren, möchten wir Ihren HalbjahresReport weiter optimieren. Ihre Meinung ist uns daher besonders wichtig. Trifft zu Trifft überwiegend zu Trifft eher nicht zu Trifft nicht zu 1. Der HalbjahresReport und die darin enthaltenen Informationen sind relevant für mich. 2. Die regionale Analyse /der regionale Vergleich ist nützlich für mich. 3. Die Darstellungen und Auswertungen sind verständlich für mich. 4. Der HalbjahresReport und die darin aufbereiteten Informationen sind ausreichend. 5. Wofür nutzen Sie den HalbjahresReport hauptsächlich? Vergleich mit anderen Immobilienanbietern Erfolgsmessung Objektakquise Aufnahme von Handlungsempfehlungen Referenz beim Kunden Aushang/Publikation Sonstiges: 6. Folgende Informationen und Leistungen von ImmobilienScout24 wünschen Sie sich im nächsten HalbjahresReport: Bitte drucken Sie das Formular aus und faxen Sie es ausgefüllt an Oder geben Sie Ihr Feedback einfach im Internet ab unter /umfrage

H.SCHOMBERG KG IMMOBILIENVERWALTUNG Peter Altenbach Friedrich-Ebert-Str. 17 40210 Düsseldorf Scout-ID: 92976

H.SCHOMBERG KG IMMOBILIENVERWALTUNG Peter Altenbach Friedrich-Ebert-Str. 17 40210 Düsseldorf Scout-ID: 92976 H.SCHOMBERG KG IMMOBILIENVERWALTUNG Peter Altenbach Friedrich-Ebert-Str. 17 40210 Düsseldorf Scout-ID: 92976 2 Inhaltsverzeichnis Begrüßung... 3 Ihre Objektvermarktung von Juli Dezember 2010... 4 Ihre

Mehr

DWD Immobilien GmbH Torsten Glörfeld Rather Kirchplatz 2a 40472 Düsseldorf Scout-ID: 18885191

DWD Immobilien GmbH Torsten Glörfeld Rather Kirchplatz 2a 40472 Düsseldorf Scout-ID: 18885191 DWD Immobilien GmbH Torsten Glörfeld Rather Kirchplatz 2a 40472 Düsseldorf Scout-ID: 18885191 Inhaltsverzeichnis Ihre persönliche Erfolgsanalyse... 3 Ihre Vermarktungsregionen... 4... 6 Wie häufig werden

Mehr

Agentur HS Hicham Slimani Wilhelmsaue 111a Berlin Scout-ID:

Agentur HS Hicham Slimani Wilhelmsaue 111a Berlin Scout-ID: Agentur HS Hicham Slimani Wilhelmsaue 111a 10715 Berlin Scout-ID: 11232797 Inhaltsverzeichnis Ihre persönliche Erfolgsanalyse... 3 Ihre Vermarktungsregionen... 4 Detaillierte Analyse und Bewertung Ihrer

Mehr

Görz Immobilien e.k. Anja Görz Andreas-Schlüter-Weg Quickborn Scout-ID: 86855

Görz Immobilien e.k. Anja Görz Andreas-Schlüter-Weg Quickborn Scout-ID: 86855 Görz Immobilien e.k. Anja Görz Andreas-Schlüter-Weg 13 25451 Quickborn Scout-ID: 86855 2 Inhaltsverzeichnis Begrüßung... 3 Ihre Objektvermarktung von Juli Dezember 2010... 4 Ihre persönliche Resonanzanalyse...

Mehr

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE. HalbjahresReport 1/2013

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE. HalbjahresReport 1/2013 www.immobilienscout24.de HalbjahresReport 1/2013 IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE ZAUNBRECHER-KAIFIE IMMOBILIENMANAGEMENT GMBH Herr Manfred Zaunbrecher Wilhelmstrasse 27 52070 Aachen Scout-ID: 16043614

Mehr

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE. HalbjahresReport 1/2013. Im Norden Immobilien GmbH Herr Martin Ohm Plöner Str. 50 23701 Eutin Scout-ID: 19284300

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE. HalbjahresReport 1/2013. Im Norden Immobilien GmbH Herr Martin Ohm Plöner Str. 50 23701 Eutin Scout-ID: 19284300 www.immobilienscout24.de HalbjahresReport 1/2013 IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE Im Norden Immobilien GmbH Herr Martin Ohm Plöner Str. 50 23701 Eutin Scout-ID: 19284300 Der Marktführer: Die Nr. 1 rund

Mehr

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE. HalbjahresReport 2/2013

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE. HalbjahresReport 2/2013 www.immobilienscout24.de HalbjahresReport 2/2013 IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE A - Z Immobilien der Ubema GmbH - Dachau Karlsfeld Herr Mario Sachs Rathausstr. 114 85757 Karlsfeld Scout-ID: 19431632 Der

Mehr

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE www.immobilienscout24.de HalbjahresReport 2/2013 IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE MAKRO Immobilien Herr Stefan u. Rania Albrecht GbR Ramskamp 17 25337 Elmshorn Scout-ID: 86252 Der Marktführer: Die Nr. 1

Mehr

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien HalbjahresReport 1/2014 IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE www.immobilienscout24.de Sehr geehrtes MAKRO Immobilien Team, die soziopolitischen Entwicklungen im

Mehr

1. Ihre professionelle Vermarktung bei ImmobilienScout24

1. Ihre professionelle Vermarktung bei ImmobilienScout24 Sie haben sich mit ImmobilienScout24 für das führende Immobilienportal im deutschsprachigen Internet entschieden. Seit über 15 Jahren führt ImmobilienScout24 erfolgreich Immobilienprofis, Eigentümer und

Mehr

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE. HalbjahresReport 1/2013

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE. HalbjahresReport 1/2013 www.immobilienscout24.de HalbjahresReport 1/2013 IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE Martin Lang Immobilien Herr Martin Lang Unterheinrieter Str. 19-3 74199 Untergruppenbach / Oberheinriet Scout-ID: 19030937

Mehr

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE

IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien HalbjahresReport 1/2014 IHRE PERSÖNLICHE ERFOLGSANALYSE Corell & Wolf Consulting GmbH Herr Oliver Wolf Dachsweg 15 85598 Baldham bei München Scout-ID: 18920610

Mehr

Sie möchten Ihre Immobilie vermieten oder verkaufen? Unsere Leistungen... sind Ihr Vorteil!!!

Sie möchten Ihre Immobilie vermieten oder verkaufen? Unsere Leistungen... sind Ihr Vorteil!!! Herzlich Willkommen Sie möchten Ihre Immobilie vermieten oder verkaufen?... Sie möchten die Freiheit haben, trotz Makler auch selber tätig zu werden?... das Ganze für Sie kostenlos und unver bindlich?...

Mehr

Zukunft beginnt heute

Zukunft beginnt heute www.immobilienscout24.at Zukunft beginnt heute Immobilien-Foren 2016 Christian Nowak 5 Jahre Immobilien-Foren Seite 2 Seite 3 Immobiliensuchende Erfolgsmessung Optimierungspotentiale Seite 4 Immobiliensuchende

Mehr

Vor der Vermarktung der Immobilie stimmen wir mit Ihnen einen Zielkaufpreis ab, falls dieser nicht schon im Vorfeld angegeben ist.

Vor der Vermarktung der Immobilie stimmen wir mit Ihnen einen Zielkaufpreis ab, falls dieser nicht schon im Vorfeld angegeben ist. 2014 Brookmerlander Wohnungsbau und Gewerbebauverwertung B.Wobau Inh. Wilke Saathoff Leezdorfer Str. 70 26529 Leezdorf Tel. +49 (0)4934 80599-0 Fax. +49 (0)4934 7827 Mail: immo@bwobau.de www.bwobau.de

Mehr

Handlungsempfehlungen aus Vorträgen der VIA-Roadshow 2013

Handlungsempfehlungen aus Vorträgen der VIA-Roadshow 2013 Handlungsempfehlungen aus Vorträgen der VIA-Roadshow 2013 Programm VIA-Roadshow 2013 09.30 Uhr Der digitale Wandel oder die neue Realität Antje Reich / Volker Wohlfarth 09.45 Uhr Das VIA-Prinzip Roland

Mehr

Sicher auf Erfolgskurs. Mit Ihrem Treuhand-Betriebsvergleich

Sicher auf Erfolgskurs. Mit Ihrem Treuhand-Betriebsvergleich Sicher auf Erfolgskurs Mit Ihrem Treuhand-Betriebsvergleich Leistungsübersicht Der neue Treuhand-IBV eines der besten Instrumente für Ihre Unternehmensführung Weil Sie jetzt ganz leicht den Überblick behalten

Mehr

468.613 Besuche und 5,3 Mio. Seitenaufrufe im März 09! ÖWA-getestet (www.oewa.at)

468.613 Besuche und 5,3 Mio. Seitenaufrufe im März 09! ÖWA-getestet (www.oewa.at) Bauträger Promotion für Ihren Mehr- Erfolg 468.613 Besuche und 5,3 Mio. Seitenaufrufe im März 09! ÖWA-getestet (www.oewa.at) Wen erreichen Sie durch wohnnet.at? Personen, die sich für Immobilien, Bauen

Mehr

JobZENTRALE für den Landkreis Darmstadt-Dieburg

JobZENTRALE für den Landkreis Darmstadt-Dieburg jobnews Herausgeber: Landkreis Darmstadt-Dieburg www.jobzentrale-ladadi.de täglich aktuell JobZENTRALE für den Landkreis Darmstadt-Dieburg Das Jobcenter für den Landkreis Darmstadt-Dieburg bietet einen

Mehr

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen!

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen! Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event Verkaufen Sie mehr Tickets, erhöhen Sie Ihre Reichweite und bieten Sie Ihren Teilnehmern einen ausgezeichneten Service mit unserer Event-Software amiando.

Mehr

Textempfehlung. zur Versendung des Fragebogens

Textempfehlung. zur Versendung des Fragebogens zur Versendung des Fragebogens Holen Sie qualifizierte Kundenmeinungen mithilfe unseres Fragebogens ein. Damit die Befragung gelingt und der Kunde sich wertgeschätzt fühlt, empfehlen wir Ihnen die folgenden

Mehr

Feedback in Echtzeit. Social Media Monitoring Services von Infopaq. SOCIAL MEDIA

Feedback in Echtzeit. Social Media Monitoring Services von Infopaq. SOCIAL MEDIA MEDIENBEOBACHTUNG MEDIENANALYSE PRESSESPIEGELLÖSUNGEN Feedback in Echtzeit. Social Media Monitoring Services von Infopaq. SOCIAL MEDIA Risiken kennen, Chancen nutzen. So profitiert Ihr Unternehmen von

Mehr

ÜBERSICHT IN ALLEN LAGEN.

ÜBERSICHT IN ALLEN LAGEN. ÜBERSICHT IN ALLEN LAGEN. MARCO GERBER THORSTEN H. PFISTERER BEGEISTERUNG GARANTIERT. Was Sie davon haben, wenn wir uns für Ihre Immobilie begeistern können? Viel. Sehr viel sogar! Denn ganz gleich, ob

Mehr

Immobilien-Exposé Checkliste für eine erfolgreiche Anzeige

Immobilien-Exposé Checkliste für eine erfolgreiche Anzeige Immobilien-Exposé Checkliste Muster-Exposé 6 2 6 Muster-Exposé Checkliste 1 Die Überschrift Ihrer Anzeige Heben Sie kurz hervor, was Ihre Immobilie auszeichnet und wecken Sie die Aufmerksamkeit bei den

Mehr

Einrichten der Outlook-Synchronisation

Einrichten der Outlook-Synchronisation Das will ich auch wissen! - Kapitel 3 Einrichten der Outlook-Synchronisation Inhaltsverzeichnis Überblick über dieses Dokument... 2 Diese Kenntnisse möchten wir Ihnen vermitteln... 2 Diese Kenntnisse empfehlen

Mehr

Professionelle und moderne Immobilienvermarktung

Professionelle und moderne Immobilienvermarktung Professionelle und moderne Immobilienvermarktung IHR-IMMOBILIEN-TV Ihre Immobilien Ihre News Ihre Eigenwerbung Ihre Werbepartner 4:3 oder 16:9 (auf Wunsch) 4:3 oder 16:9 (auf Wunsch) IHR-IMMOBILIEN-TV

Mehr

2. Begutachten Sie Ihre neuen Fotos und teilen Sie diese öffentlich. Fotos sind innerhalb weniger Tage online auf Google verfügbar.

2. Begutachten Sie Ihre neuen Fotos und teilen Sie diese öffentlich. Fotos sind innerhalb weniger Tage online auf Google verfügbar. 1. Vereinbaren Sie einen Termin für Ihre persönlichen Fotoaufnahmen. Die Aufnahmen erfolgen ohne Störung des Betriebsablaufs und dauern in der Regel nicht einmal 1 Stunde. 2. Begutachten Sie Ihre neuen

Mehr

Fragebogen Social Media reloaded - 2013

Fragebogen Social Media reloaded - 2013 Fragebogen Social Media reloaded - 2013 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform

Mehr

Die sechs häufigsten Fehler

Die sechs häufigsten Fehler Die sechs häufigsten Fehler Broschüre 06 ... hätte ich das gewusst, hätte ich es anders gemacht! Gerade zum Anfang des Verkaufsprozesses passieren die meisten Fehler. Das wollen Sie bestimmt nicht irgendwann

Mehr

IHRE IMMOBILIE ERFOLGREICH VERMARKTEN

IHRE IMMOBILIE ERFOLGREICH VERMARKTEN IHRE IMMOBILIE ERFOLGREICH VERMARKTEN Ein optimal vorbereiteter Vertrieb und starke Vermarktungsleistungen sind die sichere Bank für Ihre Immobilie. Setzen Sie für Ihren Erfolg auf die Erfahrung und das

Mehr

Was unterscheidet schlemmerinfo von anderen Angeboten?

Was unterscheidet schlemmerinfo von anderen Angeboten? Was ist schlemmerinfo? Schlemmerinfo ist ein tagesaktueller Restaurantführer im Internet. Er verbindet die klassische Gastronomie mit der Online-Welt und bietet Ihnen die Möglichkeit sowohl Einheimische

Mehr

Grafiksatz fertige Buttons blue

Grafiksatz fertige Buttons blue Grafiksatz fertige Buttons blue im iphone Design Einleitung Die Pakete fertige Buttons im iphone Design beinhalten alles was man benötigt, um schnell und einfach optisch professionelle iphone Visu/Pocket

Mehr

Sehr geehrter Damen und Herren,

Sehr geehrter Damen und Herren, Sehr geehrter Damen und Herren, werben Sie jetzt mit einem individuellen Smartphone App für Ihr Unternehmen. Nutzen Sie die neueste Marketing Plattform für Ihr Unternehmen und machen Sie den Schritt in

Mehr

3. Verwaltung: Behalten Sie den Überblick

3. Verwaltung: Behalten Sie den Überblick In diesem Kapitel erfahren Sie mehr über die Pflege Ihrer Kontaktdaten und wie Sie den Überblick über Ihre gebuchten Produkte behalten. Inhalt 3.1 Verwaltung 3.2 Vertragsdaten 3.3 Firmendaten 3.4 Zugangsdaten

Mehr

cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen

cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen Die eigene Webseite ist schon lange nicht mehr nur eine eigene Visitenkarte im Netz! Das Internet

Mehr

IHR ERFOLG LIEGT UNS AM HERZEN.

IHR ERFOLG LIEGT UNS AM HERZEN. Apps Homepages SEO Google Social Media Das Örtliche Das Telefonbuch Gelbe Seiten Adressbücher Beratung & Full Service IHR ERFOLG LIEGT UNS AM HERZEN. REGIONAL STARK Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt.

Mehr

Hier zuerst eine grobe Übersicht, nachfolgend werden die einzelnen Schritte genauer erklärt:

Hier zuerst eine grobe Übersicht, nachfolgend werden die einzelnen Schritte genauer erklärt: ANLEITUNG zum Eintrag Ihrer Homepage auf Gingu.de Hier zuerst eine grobe Übersicht, nachfolgend werden die einzelnen Schritte genauer erklärt: 1. Kostenlos registrieren 2. Zum Erstellen eines Eintrages

Mehr

Der Erfolgreichste im Leben ist der, der am besten informiert wird. Benjamin Disraeli (brit. Premierminister 1874-1880)

Der Erfolgreichste im Leben ist der, der am besten informiert wird. Benjamin Disraeli (brit. Premierminister 1874-1880) Der Erfolgreichste im Leben ist der, der am besten informiert wird. Benjamin Disraeli (brit. Premierminister 1874-1880) Inhalt Einleitung 3 Das Unternehmen 4 Clipping für Ausschnittdienste 6 Pressespiegelsysteme

Mehr

Wie Sie strategisches Newsletter- Marketing erfolgreich einsetzen. Workshop mit René Penselin

Wie Sie strategisches Newsletter- Marketing erfolgreich einsetzen. Workshop mit René Penselin Wie Sie strategisches Newsletter- Marketing erfolgreich einsetzen Workshop mit René Penselin Inhalte des Webinars In diesem Webinar geht es um die Planung und Erstellung eines effektiven E-Mail- Newsletters.

Mehr

Betreuung bei Übergaben

Betreuung bei Übergaben 1 FRAGEBOGEN VERMIETUNG WERTSICHERUNG UND KONTINUITÄT H WIR vermieten ihre immobilie Eine Immobilie sollte immer eine Wertanlage sein. Schon allein deshalb ist die Vermietung an einen zuverlässigen, langfristigen

Mehr

Alles für Ihren Erfolg mit Powerleads

Alles für Ihren Erfolg mit Powerleads Seite 1/6 Maklerleitfaden Alles für Ihren Erfolg mit Powerleads Seite 2/6 Mit Hilfe von Powerleads können Sie hohen Kosten durch Neukundenakquise wirkungsvoll begegnen. Denn mit den gelieferten Datensätzen

Mehr

Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft

Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft www.immobilienscout24.de Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien Editorial Heute freue ich mich, Ihnen den Newsletter für das vierte Quartal 2014 zu

Mehr

Kurzeinführung: Webinar-Teilnahme

Kurzeinführung: Webinar-Teilnahme Kurzeinführung: Webinar-Teilnahme Was ist ein Webinar? Der Begriff Webinar ist eine Kombination aus den Wörtern Web und Seminar. Webinare sind webbasierte Online-Seminare in Echtzeit. Sie ermöglichen Ihnen

Mehr

HolidayCheck HotelManager

HolidayCheck HotelManager HolidayCheck HotelManager Ihr Hotel detailliert präsentieren Auf Bewertungen reagieren Statistiken auswerten Widgets erstellen Gestalten Sie kostenlos Ihre Online-Reputation auf: www.holidaycheck.de/hotelier

Mehr

Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister. Anleitung für Toyota Partner

Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister. Anleitung für Toyota Partner Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister Anleitung für Toyota Partner Inhalt dieser Anleitung 1. Anmeldung 2. Angebote nach Herstellervorgabe einstellen Variante 1: MicroCat Schnittstelle mit automatischer

Mehr

mit Herz.marqs / photocase.de

mit Herz.marqs / photocase.de Immobilien mit Herz.marqs / photocase.de wer wir sind & wofür wir Stehen Wer wir sind 04 Seit 1925... FamilienUnternehmen mit Herz Als traditionelles Stuttgarter Familienunternehmen schreiben wir die Werte

Mehr

Produktbestandteile - private Anzeige

Produktbestandteile - private Anzeige Anzeigendarstellung Ausführliche Anzeigenbeschreibung Bitte füllen Sie alle Pflichtangaben umfassend aus. In diesen Pflichtfeldern können Sie detailgenaue Angaben zum Objekt, Lage und Ausstattung vornehmen.

Mehr

Online Newsletter III

Online Newsletter III Online Newsletter III Hallo zusammen! Aus aktuellem Anlass wurde ein neuer Newsletter fällig. Die wichtigste Neuerung betrifft unseren Webshop mit dem Namen ehbshop! Am Montag 17.10.11 wurde die Testphase

Mehr

Die Online-Bewerbung. Stellensuche

Die Online-Bewerbung. Stellensuche Die Online-Bewerbung Herzlich willkommen auf dem Karriere-Portal der AOK NORDWEST bewerben Sie sich ab sofort ganz einfach online bei uns. Auf dieser Seite: erfahren Sie, welche Bewerber-Daten wir von

Mehr

DOTconsult Suchmaschinen Marketing

DOTconsult Suchmaschinen Marketing Vorwort Meinen Glückwunsch, die Zeit, welche Sie in investieren, ist die beste Investition für Ihr Unternehmen. Keine Technologie hat das Verhalten von Interessenten und Kunden nachhaltiger und schneller

Mehr

www.immobilienscout24.de Anwender-Handbuch Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien

www.immobilienscout24.de Anwender-Handbuch Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien www.immobilienscout24.de Anwender-Handbuch Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien Inhalt 1. Ihre professionelle Vermarktung bei ImmobilienScout24 4 1.1 ImmobilienScout24 Das Portal 5 1.2 Ihre persönliche

Mehr

Grundlagen & System. Erste Schritte in myfactory. Willkommen zum Tutorial "Erste Schritte in myfactory"!

Grundlagen & System. Erste Schritte in myfactory. Willkommen zum Tutorial Erste Schritte in myfactory! Erste Schritte in myfactory Willkommen zum Tutorial "Erste Schritte in myfactory"! Im vorliegenden Tutorial lernen Sie den Aufbau von myfactory kennen und erfahren, wie myfactory Sie bei Ihren täglichen

Mehr

Ihre Kunden binden und gewinnen!

Ihre Kunden binden und gewinnen! Herzlich Willkommen zum BWG Webinar Ihr heutiges Webinarteam Verkaufsexpertin und 5* Trainerin Sandra Schubert Moderatorin und Vernetzungsspezialistin Sabine Piarry, www.schubs.com 1 Mit gezielten Social

Mehr

2015 mylenses Konzept

2015 mylenses Konzept 2015 mylenses Konzept Kontakt: Alexander Gell A-5163 Mattsee T: +43 680 32 89 648 info@gellclan.at www.gellclan.at Gell Alexander GellClan Software Products 1.1.2015 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis...

Mehr

Informationen Zur Ticketregistrierung Papier-Ticket und e-ticket

Informationen Zur Ticketregistrierung Papier-Ticket und e-ticket Informationen Zur Ticketregistrierung Papier-Ticket und e-ticket Sie wurden zur HANNOVER MESSE eingeladen und haben ein Papier-Ticket oder eine E-Mail mit einem e-ticket-code erhalten? Fachbesucher-Tickets

Mehr

Exklusivauftrag für eine zielorientierte und effektive Vermarktung!

Exklusivauftrag für eine zielorientierte und effektive Vermarktung! Exklusivauftrag für eine zielorientierte und effektive Vermarktung! Nach genauer Inaugenscheinnahme der Immobilie durch den Makler, den Erhalt aller objektrelevanten Informationen und der Ermittlung des

Mehr

Kurzanleitung. 1&1 Domain 1&1 Mail. Einfacher Start Ihrer 1&1 Domain und 1&1 Mail

Kurzanleitung. 1&1 Domain 1&1 Mail. Einfacher Start Ihrer 1&1 Domain und 1&1 Mail Kurzanleitung 1&1 Domain 1&1 Mail Einfacher Start Ihrer 1&1 Domain und 1&1 Mail Ihr perfekter Internet-Partner Die 1&1 Internet AG Als Mitglied im Firmennetzwerk der United Internet AG ist 1&1 in der Lage,

Mehr

Westfalenbau Grundbesitz GmbH

Westfalenbau Grundbesitz GmbH Anlageimmobilien Westfalenbau Grundbesitz GmbH Wir über uns Unser im Jahr 2004 gegründetes Immobiliendienstleistungsunternehmen Westfalenbau Grundbesitz GmbH hat seinen Hauptsitz in Dortmund am Westfalendamm

Mehr

Die wirksame Komplettlösung für Ihren erfolgreichen Internetauftritt

Die wirksame Komplettlösung für Ihren erfolgreichen Internetauftritt Die wirksame Komplettlösung für Ihren erfolgreichen Internetauftritt CM4all Business ÄRZTE-EDITION www.aerzte-edition.de AUCH IN DER PRAXIS BIETET DAS INTERNET VIELE VORTEILE Warum auch Sie von einem Webauftritt

Mehr

Anleitung zur Benutzung des jobup.ch Stellensuchendekontos

Anleitung zur Benutzung des jobup.ch Stellensuchendekontos des jobup.ch Stellensuchendekontos Willkommen auf jobup.ch! Erstellen Sie ein Konto, stellen Sie Ihren Lebenslauf online, bewerben Sie sich und verwalten Sie Ihre Bewerbungen mit unseren Lösungen, die

Mehr

Ihr Partner für Nachhilfe. Leitfaden

Ihr Partner für Nachhilfe. Leitfaden Ihr Partner für Nachhilfe Leitfaden Herzlich Willkommen bei tutoria! Wir, das tutoria-team, freuen uns, dass wir Sie auf dem Weg zum Lernerfolg unterstützen dürfen. Mit tutoria können Sie jetzt von den

Mehr

Sommer-Angebote für mehr Erfolg bei der Auftrags- & Neukundengewinnung über XING

Sommer-Angebote für mehr Erfolg bei der Auftrags- & Neukundengewinnung über XING Sommer-Angebote für mehr Erfolg bei der Auftrags- & Neukundengewinnung über XING Seite 1 von 5 An XING führt im B2B-Geschäft kein Weg mehr vorbei XING (www.xing.com) ist das mit Abstand größte Social Media-Business-Portal

Mehr

Angebot - virtuelle 360 Tour - Mitglieder Tourismusverein

Angebot - virtuelle 360 Tour - Mitglieder Tourismusverein DurchDieStadt GmbH, Gürtelstraße 25, 10247 Berlin DurchDieStadt GmbH Gürtelstraße 25 Mitglieder 10247 Berlin Tourismusverein Lübbenau Tel.: 030-29 30 96 86 Fax: 030-29 30 96 87 03222 Lübbenau/Spreewald

Mehr

Wie Sie mit Österreichs beliebtester Website für Immobilien, Bauen & Wohnen Ihre Objekte effizient vermarkten

Wie Sie mit Österreichs beliebtester Website für Immobilien, Bauen & Wohnen Ihre Objekte effizient vermarkten Wie Sie mit Österreichs beliebtester Website für Immobilien, Bauen & Wohnen Ihre Objekte effizient vermarkten Wer ist WOHNNET.AT? Österreichs Portal Nr. 1 für die Themen Immobilien, Bauen & Wohnen. seit

Mehr

VON STOSC IMMOBILIEN UNSER SERVICE FÜR SIE 1 FRAGEBOGEN VERMIETUNG STOSCH VON STOSCH IMMOBILIEN. Realistisch, kompetent und effizient

VON STOSC IMMOBILIEN UNSER SERVICE FÜR SIE 1 FRAGEBOGEN VERMIETUNG STOSCH VON STOSCH IMMOBILIEN. Realistisch, kompetent und effizient 1 FRAGEBOGEN VERMIETUNG WERTSICHERUNG UND KONTINUITÄT WIR VERMIETEN IHRE IMMOBILIE Sie suchen den richtigen MIeter für Ihre Immobilie? Nutzen Sie unser Expertenwissen auf diesem Gebiet. Eine Immobilie

Mehr

Jährliche Mitarbeiterbefragung 2012

Jährliche Mitarbeiterbefragung 2012 Jährliche Mitarbeiterbefragung 2012 Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, Eschweiler, ich möchten Sie hiermit bitten, an unserer jährlichen Mitarbeiterbefragung teilzunehmen. Wir führen diese Befragung

Mehr

Outlook Web App 2010 Kurzanleitung

Outlook Web App 2010 Kurzanleitung Seite 1 von 6 Outlook Web App 2010 Einleitung Der Zugriff über Outlook Web App ist von jedem Computer der weltweit mit dem Internet verbunden ist möglich. Die Benutzeroberfläche ist ähnlich zum Microsoft

Mehr

Immobilienservice. Die sechs häufigsten Fehler beim Immobilienverkauf und wie Sie sie vermeiden

Immobilienservice. Die sechs häufigsten Fehler beim Immobilienverkauf und wie Sie sie vermeiden Informationen für private Immobilienverkäufer Broschüre Nr. 1 Die sechs häufigsten Fehler beim Immobilienverkauf und wie Sie sie vermeiden Immobilienservice ...Hätte ich das gewusst, hätte ich es anders

Mehr

II. Der AngebotsManager: In 6 Schritten zum perfekten Exposé 7

II. Der AngebotsManager: In 6 Schritten zum perfekten Exposé 7 7 Wichtigster Bestandteil des ScoutManagers ist der AngebotsManager, den Sie in der ScoutManager Übersicht finden. In diesem Kapitel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Objekte einfach einstellen und übersichtlich

Mehr

MEDIADATEN& PREISE 2015

MEDIADATEN& PREISE 2015 BEKANNTHEIT STEIGERN NEUE KUNDEN GEWINNEN UMSÄTZE ERHÖHEN ONLINE WERBEN MEDIADATEN& PREISE 2015 MEHR SERVICE FÜR DIENSTLEISTER UND TRAUERNDE PRÄSENTIEREN SIE SICH IN EINEM PASSENDEN WERBEUMFELD Ob in den

Mehr

Beschreibung der Hochzeitsvideos HZ1 / 2 / 3 / special Videos

Beschreibung der Hochzeitsvideos HZ1 / 2 / 3 / special Videos Beschreibung der Hochzeitsvideos HZ1 / 2 / 3 / special Ihr persönliches Hochzeitsvideo Wir produziere Ihren Hochzeitsfilm ganz nach Ihrem Geschmack. Wenn Sie Fragen oder spezielle Wünsche haben, wir freue

Mehr

Page Optimizer. Für eine umfangreiche Website-Optimierung.

Page Optimizer. Für eine umfangreiche Website-Optimierung. Page Optimizer Für eine umfangreiche Website-Optimierung. A/B-Testing und User Experience-Analysen für eine umfassende Website-Optimierung Mit dem Page Optimizer lernen Sie, wie Sie das Engagement und

Mehr

2. Angebotserstellung: Der Weg zum perfekten Exposé

2. Angebotserstellung: Der Weg zum perfekten Exposé Wichtigster Bestandteil Ihres ScoutManagers ist Ihre Angebotsübersicht. Diese finden Sie auf Ihrer ScoutManager-Startseite. In diesem Kapitel erfahren Sie, wie Sie Ihre Objekte einfach inserieren und übersichtlich

Mehr

Zum starken Online-Ruf so geht s!

Zum starken Online-Ruf so geht s! Zum starken Online-Ruf so geht s! Agenda Vorstellung Einführung Social Media Steigerung der bundesweiten Bekanntheit Steigerung der regionalen Bekanntheit Stärkung des Online-Rufes Zusammenfassung Vorstellungsrunde

Mehr

So erstellen Sie Ihren Business Avatar

So erstellen Sie Ihren Business Avatar HTTP://WWW.BERND-ZBORSCHIL.COM So erstellen Sie Ihren Business Avatar Bernd Zborschil 05/2015 Inhalt So erstellen Sie Ihren Business Avatar...2 Sammeln Sie Informationen über Ihren Business Avatar...3

Mehr

11 Tipps für Ihr erfolgreiches XING-Marketing

11 Tipps für Ihr erfolgreiches XING-Marketing 11 Tipps für Ihr erfolgreiches XING-Marketing Informationen für die Nutzung von Deutschlands Business Networking- Portal Nr. 1 als wirkungsvolle Marketingund Vertriebsunterstützung Seite 1 von 8 11 Tipps

Mehr

Immobilien Company Spezialist für den Immobilienverkauf. für den Immobilienverkauf

Immobilien Company Spezialist für den Immobilienverkauf. für den Immobilienverkauf IC Ihr Immobilien Company Spezialist für den Immobilienverkauf Immobilien Company Ihr Spezialist für den Immobilienverkauf Immobilien Company Ihr Spezialist für den Immobilienverkauf Sollten Sie mit dem

Mehr

Unter Social SEO versteht man die klassische Suchmaschinenoptimierung mit Hilfe von sozialen Netzwerken wie Google+, Facebook und Twitter.

Unter Social SEO versteht man die klassische Suchmaschinenoptimierung mit Hilfe von sozialen Netzwerken wie Google+, Facebook und Twitter. ZUSAMMENFASSUNG DES WEBINARES SOCIAL SEO Markus Hartlieb Social SEO Allgemein Unter Social SEO versteht man die klassische Suchmaschinenoptimierung mit Hilfe von sozialen Netzwerken wie Google+, Facebook

Mehr

Die besten Methoden, ein Mobile App erfolgreich zu positionieren. www.sponsormob.com

Die besten Methoden, ein Mobile App erfolgreich zu positionieren. www.sponsormob.com Die besten Methoden, ein Mobile App erfolgreich zu positionieren www.sponsormob.com Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit! Wie stellen Sie sicher, dass Ihre App unter einer halben Million anderer auf dem Markt

Mehr

Energie-Radar Ergebnisbericht August 2014

Energie-Radar Ergebnisbericht August 2014 Energie-Radar Ergebnisbericht August 0 mindline energy GmbH 0 // Auftrags-Nr. 8086 Gesamtzufriedenheit der - Zeitverlauf 66 Die positive Entwicklung des Vorjahres kann fortgesetzt werden Es sind mit ihrem

Mehr

Handout Finanzierungsanbieter

Handout Finanzierungsanbieter Inhalt 1 Akquiseeinstieg... 2 1.1 Hilfreiche Tipps... 2 1.2 Wichtige Fragestellungen... 3 2 Die Nachbearbeitung... 4 2.1 Worauf muss ich in der Nachbereitung achten?... 4 2.2 Welche Inhalte sollte ich

Mehr

IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK

IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK Willkommen bei tagwerk. In unserer PDF Anleitung finden Sie die ersten Schritte in tagwerk einfach und anschaulich erklärt. WAS SIE HIER FINDEN: 1. Dokumentieren: Wie Sie

Mehr

Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden

Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden Um im Internet mehr neue Interessenten und Kunden zu gewinnen, also Online Verkäufe zu generieren, ist ein wichtiger Schritt die richtige Keyword-Analyse.

Mehr

An die Kreditgenossenschaften. Forsbach, 06.08.2015. Sehr geehrte Damen und Herren,

An die Kreditgenossenschaften. Forsbach, 06.08.2015. Sehr geehrte Damen und Herren, Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsakademie Raiffeisenstr. 10-16 51503 Rösrath Rundschreiben A206/2015 An die Kreditgenossenschaften Ansprechpartner Abteilung Sven Langner Vertrieb-Training- Coaching

Mehr

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E Herausgeber Referat Informationstechnologie in der Landeskirche und im Oberkirchenrat Evangelischer Oberkirchenrat

Mehr

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 0 Seite 0 von 20 03.02.2015 1 Ergebnisse der BSO Studie: Trends und Innovationen im Business Performance Management (BPM) bessere Steuerung des Geschäfts durch BPM. Bei dieser BSO Studie wurden 175 CEOs,

Mehr

Technische Hochschule Wildau Qualitätsmanagement. Ergebnisbericht. Öffentlicher Bericht für Fachbereiche

Technische Hochschule Wildau Qualitätsmanagement. Ergebnisbericht. Öffentlicher Bericht für Fachbereiche Technische Hochschule Wildau Qualitätsmanagement Ergebnisbericht Öffentlicher Bericht für Fachbereiche Kurs-Evaluation SoSe 2014 Fachbereich: Wirtschaft, Informatik, Recht Fragebogen: Lehrevaluation Fragebogen

Mehr

3. Partner-Check I Passe ich zu meinem Franchise-System? 4. Partner-Check II Passt mein Franchise-System zu mir?

3. Partner-Check I Passe ich zu meinem Franchise-System? 4. Partner-Check II Passt mein Franchise-System zu mir? Inhalt 1. Fragen über Fragen Wie und wo kann ich mich informieren? 2. Die Qual der Wahl Welche Franchise-Angebote kommen für mich in Frage? 3. Partner-Check I Passe ich zu meinem Franchise-System? 4. Partner-Check

Mehr

Anleitung für die Registrierung und das Einstellen von Angeboten

Anleitung für die Registrierung und das Einstellen von Angeboten Anleitung für die Registrierung und das Einstellen von Angeboten Das FRROOTS Logo zeigt Ihnen in den Abbildungen die wichtigsten Tipps und Klicks. 1. Aufrufen der Seite Rufen Sie zunächst in Ihrem Browser

Mehr

Studio 9: der erste Start

Studio 9: der erste Start 3 Studio 9: der erste Start Keine Frage Sie wollen so schnell wie möglich loslegen und Ihren ersten Videofilm am liebsten sofort schneiden. Gute Idee nur werden Sie wahrscheinlich nicht sehr weit kommen,

Mehr

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

ALLGEMEINE INFORMATIONEN Webexposee ALLGEMEINE INFORMATIONEN Mit den Webexposee Produkten können Sie Ihre in der Imago Immobiliendatenbank gespeicherten Immobilien schnell und unkompliziert in Ihre eigene Homepage integrieren

Mehr

Facebook Werbung Eine Schrittfür-Schritt-Anleitung

Facebook Werbung Eine Schrittfür-Schritt-Anleitung Facebook Werbung Eine Schrittfür-Schritt-Anleitung Willst du Besuche über Facebook? Facebook ist die besucherstärkste Seite und hat viel Potential. Egal ob du Produkte verkaufst, als Affiliate tätig bist

Mehr

In der Hauptrolle: Ihre Immobilie

In der Hauptrolle: Ihre Immobilie In der Hauptrolle: Ihre Immobilie Vorwort Sie suchen nach einer Möglichkeit, Ihre hochwertigen Immobilien zeitgemäß in Szene zu setzen? Wer sich einen ersten Eindruck von einer Immobilie verschaffen will,

Mehr

Bürgerbüro Rheinstetten. Bürgerbefragung 2010. Das Ergebnis

Bürgerbüro Rheinstetten. Bürgerbefragung 2010. Das Ergebnis Bürgerbüro Rheinstetten Bürgerbefragung 2010 Das Ergebnis Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, Sie haben durch Ihre Teilnahme an der Bürgerbefragung über unser Bürgerbüro dazu beigetragen, die dort zusammengefassten

Mehr

Mag a. Regina Leutgeb. Effizient(er) werben mit. Google AdWords! Wie Sie mit AdWords-Textanzeigen Ihre Umsätze steigern.

Mag a. Regina Leutgeb. Effizient(er) werben mit. Google AdWords! Wie Sie mit AdWords-Textanzeigen Ihre Umsätze steigern. Mag a. Regina Leutgeb Effizient(er) werben mit Google AdWords! Wie Sie mit AdWords-Textanzeigen Ihre Umsätze steigern. Inhaltsverzeichnis 1. Die grundlegenden Elemente von Google Adwords... 6 1.1. Funktionsweise

Mehr

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Das Internet bietet unendlich viele Möglichkeiten um sich zu präsentieren, Unternehmen zu gründen und Geld zu verdienen. Fast ohne Aufwand kann jeder dort

Mehr

Wichtige Registerkarten-Funktionen: EXTRA: ImmobilienScout24 / Exposé

Wichtige Registerkarten-Funktionen: EXTRA: ImmobilienScout24 / Exposé Wichtige Registerkarten-Funktionen: EXTRA: ImmobilienScout24 / Exposé Wie erstelle ich eine Anzeige bei ImmobilienScout24? Wie erstelle ich ein Exposé? Seit Ihrem WISO Hausverwalter 2015 haben Sie die

Mehr

Fotos zur Jugendweihe 2015

Fotos zur Jugendweihe 2015 Fotos zur Jugendweihe 2015 Sehr geehrte Eltern, liebe Jugendweihlinge! Ich freue mich, Ihnen innerhalb der diesjährigen Feierstunden zur Jugendweihe, mein Fotoangebot unterbreiten zu dürfen. Unsere professionellen

Mehr

Hosting Control Panel - Anmeldung und Funktionen

Hosting Control Panel - Anmeldung und Funktionen Hosting Control Panel - Anmeldung und Funktionen Unser technischer Support steht Ihnen von Montag bis Freitag von 09:00-12:00 Uhr und von 14:00-17:00 Uhr zur Seite. Sie können uns Ihre Fragen selbstverständlich

Mehr