Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent,

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent,"

Transkript

1 Exklusive Anlageprodukte 2013

2 Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, Sachwerte sind heute bei einer vorausschauenden Geldanlage nicht mehr wegzudenken. Immobilien, Edelmetalle und Unternehmensbeteiligungen stehen seit Jahrzehnten für Werterhalt und Inflationsschutz und schaffen in der richtigen Kombination die Voraussetzungen für attraktive Renditen. Dabei kommt es vor allem auf eine sorgfältige Auswahl und Streuung der verschiedenen Anlageinstrumente an, um Einzelrisiken abzufedern und Anlagechancen gezielt zu nutzen. Die PROSAVUS AG ist ein Emissionshaus der Spitzenklasse mit einer jahrzehntelangen Erfahrung der Initiatoren bei der Begebung von substanzwertorientierten Namens-Genussrechten. Oberstes Ziel ist, privaten Anlegern den Zugang zu risikostreuenden Sachwertportfolios über innovative Produkte zu ermöglichen. Die flexiblen Lösungen in Form von Namens-Genussrechten sind bereits ab geringen Mindestanlagebeträgen erhältlich und eignen sich sowohl für den kontinuierlichen Vermögensaufbau als auch für Einmalanlagen. Kompetenz, Sicherheit, Bodenständigkeit und Stabilität sind feste Prinzipien der PROSAVUS AG. Unsere Geschäftsphilosophie basiert auf den Grundsätzen eines ehrbaren Kaufmannes. So betrachten wir alle Investitionen unter einem nachhaltigen Blickwinkel und gehen bei der Auswahl der Zielinvestments mit größter Sorgfalt vor. Die langfristige Zufriedenheit unserer Anleger und Kunden sowie der verantwortungsvolle Umgang mit den uns anvertrauten Geldern ist dabei das oberste Gebot. Wir freuen uns, Ihnen unsere Namens-Genussrechte als besondere Anlageform für Ihre individuellen Spar- und Vermögensziele vorzustellen und Sie bald im Kreis unserer zufriedenen Kunden begrüßen zu dürfen. Jörg Biehl Vorstand der PROSAVUS AG

3 Zahlen und Fakten Gründung: 10. Februar 2006 Grundkapital: 2,0 Mio. Euro Eigenkapital: 116,25 Mio. Euro (per ) Rating: Top Rating 2013 der unabhängigen Ratingagentur Hoppenstedt Kreditinformationen GmbH CreditCheck Bonitätsindex 1,3 (Stand ) PROSAVUS AG: Sachwert, Vermögen und Stabilität Die PROSAVUS AG steht für Sachwert, Vermögen und Stabilität ist Spezialist für erstklassige Sach- und Substanzwertanlagen. Im Jahr 2006 in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden gegründet, verfügen die Experten des Emissionshauses über eine jahrzehntelange Erfahrung in den Anlageklassen Immobilien, Edelmetalle, Unternehmensbeteiligungen und Policen. Als Emittentin von Namens-Genussrechten mit einem breit gestreuten Portfolio von ausgesuchten Substanzwerten kann die PROSAVUS AG eine ausgezeichnete Leistungsbilanz vorweisen. Darüber hinaus besitzt sie ein Qualitätsrating der renommierten Ratingagentur Hoppenstedt Kreditinformationen GmbH und gehört, bezogen auf ihre Kreditwürdigkeit und Finanzkraft, zu den besten fünf Prozent der Wirtschaftsunternehmen in Deutschland.

4 Namens-Genussrechte: Gewinnbeteiligungspapiere mit großer Tradition Genussrechte sind eine Anlageform mit einer erfolgreichen Historie in der Finanzierung von Unternehmen und Großprojekten ein berühmtes Beispiel ist der Bau des Suezkanals von Große deutsche DAX-Konzerne nutzen Genussrechte neben der Begebung von Unternehmensanleihen als Finanzierungsinstrumente. Als Vermögensrechte und Gewinnbeteiligungspapiere vereinen Genussrechte die Vorteile von festverzinslichen Wertpapieren und Aktien in einem Produkt. Im Vergleich zu Dividendenpapieren bieten sie eine direkte Beteiligung am Unternehmensgewinn und werden bevorzugt bedient. Darüber hinaus werden Genussrechte unter bestimmten Kriterien bilanzrechtlich als Eigenkapitalersatz ausgewiesen und ermöglichen so bei den Banken die günstige Beschaffung von Fremdkapital, das ein Vielfaches des Eigenkapitals betragen kann. Leistungsbilanz der PROSAVUS AG Namens-Genussrechte (Verzinsung) 15 % 10,66%* ø Verzinsung 10 % 5 % 10,5 % 11,9 % 8,4 % 12,0 % 9,3 % 10,4 % 12,0 % 0 % 2006/ / / / / / /2013 *Hinweis: Die Verzinsungen der vergangenen Jahre sind grundsätzlich kein verlässlicher Indikator für die künftige Höhe von Verzinsungen. Die Angaben zur Ausschüttung und Verzinsung beziehen sich auf den Nennwert ohne Agio und vor Steuern. Kapitalerträge unterliegen der Einkommensteuer.

5 Die Geschäftsfelder Die Zielinvestments der PROSAVUS AG: Renditestark und transparent Als Basisanlage für Privatanleger gelten für die Zielinvestments der PROSAVUS AG strenge Auswahlkriterien. In Frage kommen nur Sachwerte höchster Qualität, um eine nachhaltige Basisdividende und maximale Übergewinnverzinsung zu ermöglichen. Das Anlagemanagement der PROSAVUS AG tätigt ausschließlich Direktinvestments, die in den jährlichen Geschäftsberichten transparent ausgewiesen sind. Alle Anlagen werden vor einer Investition umfassend geprüft und sind im Regelfall auf eine langfristige Anlageperspektive hin ausgerichtet. Vermögensallokation zum 31. März 2013 Cash 7,98 Mio. Forderungen und Finanzierung Verbund 48,79 Mio. Sachanlagen wie z. B. EDV, Betriebs- und Geschäftsausstattung sowie Edelmetalle 8,13 Mio. Policen 67,74 Mio. Beteiligungen, Wertpapiere und Finanzanlagen 12,90 Mio. Immobilien 26,06 Mio.

6 Die Geschäftsfelder Immobilien: Von Top-Lagen profitieren Immobilien in ausgesuchten Top-Lagen gehören zu den klassischen Sachwerten und überzeugen durch ihre hohe Wertstabilität, Krisenbeständigkeit und ihren wirksamen Schutz vor Inflation. Die Experten der PROSAVUS AG besitzen eine jahrzehntelange Erfahrung im Erwerb und der Verwertung von gut vermieteten Objekten mit einer hervorragenden Bausubstanz. Ziel ist es, solche Objekte mit erstklassigen Lagen an aufstrebenden Wirtschaftsstandorten mit günstigen Rahmenbedingungen herauszufiltern, die über ein nachhaltiges Wertsteigerungspotenzial verfügen. Unter der Prämisse Kaufen Entwickeln Vermieten Halten Verkaufen entsteht ein attraktives Immobilienportfolio mit ertragsreichen Perspektiven. Ein professionelles Immobilienmanagement und eine erfahrene Hausverwaltung sorgen darüber hinaus für einen ausgezeichneten Werterhalt.

7 Edelmetalle: Mehr als eine Krisenwährung Edelmetalle wie Gold, Silber, Palladium und Platin gehören seit jeher zu den begehrtesten Rohstoffen der Erde und spielen als Krisenwährungen und risikostreuende Wertanlagen eine tragende Rolle. Aufgrund ihrer natürlichen Knappheit und der steigenden Nachfrage bleiben sie auf lange Sicht attraktiv. Darüber hinaus gewinnen sie im Hochtechnologiesektor und in der Medizin immer mehr an Bedeutung. Ein anschauliches Beispiel ist Palladium, das ebenfalls zu den Edelmetallen gehört und z. B. bei Abgaskatalysatoren als Substitut für Platin in der Automobilindustrie oder in der Luft- und Raumfahrt eingesetzt wird. Das Anlagemanagement der PROSAVUS AG erwirbt durch seinen Großabnehmerstatus vorhandene Edelmetalle zu Vorzugskonditionen. Chancen und Stabilität: Vermögensmanagement im Policenmantel Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherungen aus dem lukrativen Zweitmarkt kombinieren Sicherheit und Liquidität mit den Chancen auf hohe Wertzuwächse durch die Investition in erstklassige Investmentfonds aus zukunftsweisenden Branchen. Die Protagonisten der PROSAVUS AG gehören zu den Pionieren für den Policeneinkauf von Lebens- und Rentenversicherungen der renommiertesten deutschen Gesellschaften und verfügen seit vielen Jahren über ein exzellentes Netzwerk und einen hervorragenden Zugang zu den besten Policen. Erworben werden schwerpunktmäßig fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherungspolicen mit dem Ziel einer späteren renditeorientierten Verwertung. Die Unterlegung mit aktienbasierten Substanzwerten unterstreicht den Investitionsgedanken der PROSAVUS AG und schafft eine weitere Diversifikation mit zusätzlichen Ertragschancen. Die dahinter stehenden Investmentfonds werden gezielt in solche Varianten mit dem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Rohstoffe umgeschichtet, um die Renditechancen noch weiter zu erhöhen.

8 Die Geschäftsfelder Beteiligungsverhältnisse der PROSAVUS AG valueconsort AG Substanzorientiert Investieren valueconsort Real Estate GmbH valueconsort Private Equity GmbH Real Estate GmbH Private Equity GmbH Unternehmensbeteiligungen: Substanzwerte par excellence Unternehmensbeteiligungen gehören ebenfalls zu den klassischen Substanzwerten und ermöglichen einem Investor an der Geschäftsentwicklung erfolgreicher Unternehmen direkt zu partizipieren. Als Mehrheitsaktionär beteiligt sich die PROSAVUS AG an prosperierenden Unternehmen des Finanzdienstleistungssektors und schafft durch gezielten Know-how-Transfer und Vorfinanzierung die Rahmenbedingungen für ein langfristig erfolgreiches Wachstum. Die strategischen und partnerschaftlichen Beteiligungen zielen auf eine konstante Entwicklung der Partnerunternehmen, Chancen werden rechtzeitig erkannt und genutzt. Ein anschauliches Beispiel aus dem Beteiligungsuniversum der PROSAVUS AG ist die ecoconsort AG als Emissionshaus für Nachhaltigkeit mit hochinnovativen Produkten von Green Buildings bis hin zu nachwachsenden Rohstoffen. Nach einer erfolgreichen Anschubfinanzierung profitiert die PROSAVUS AG von den ausgezeichneten Perspektiven der ecoconsort AG in ihren speziellen Geschäftsfeldern.

9 Die Anlageprodukte Namens-Genussrechte der PROSAVUS AG: Attraktive Basisverzinsung plus Übergewinnverzinsung Mit den Namens-Genussrechten der PROSAVUS AG wird es möglich, ohne großen Kapitaleinsatz und mit überdurchschnittlichen Renditen an den Chancen von Substanzwerten zu partizipieren. Die Namens-Genussrechte mit einer Mindestlaufzeit von 5 Jahren (ausschüttend) und 7 Jahren (thesaurierend) bieten ab einem Mindestanlagebetrag von Euro den Vorteil einer auf die Gesamtlaufzeit vordefinierten Basisverzinsung und einer attraktiven Gewinnausschüttung in Abhängigkeit vom Geschäftserfolg. Die Gewinnverwendung und Höhe der jährlichen Übergewinnverzinsung wird auf der Hauptversammlung festgelegt und führte seit dem Jahr 2006 bis zum Stichtag 31. März 2013 zu einer Durchschnittsverzinsung von 10,66 %. Eckdaten Ab Euro Einmalanlage Ab 50 Euro monatlicher Sparbetrag Flexible Laufzeiten zwischen 5 und 18 Jahren Keine Nachschusspflicht Konditionen Serie Laufzeit mind. Basiszins 1 max. Übergewinnverzinsung 1 max. Gesamtverzinsung 1 Zinsverwendung Agio als Aufgeld Ertrag 5+ 5 Jahre 6,0 % 6,0 % 12,0 % Ausschüttung - Wachstum 7+ 7 Jahre 6,5 % 6,5 % 13,0 % Aufzinsung - Ansparplan 7+ 7 Jahre 6,5 % 6,0 % 12,5 % Aufzinsung 5,0 % Ansparplan Jahre 7,0 % 7,0 % 14,0 % Aufzinsung 4,0 % Ansparplan Jahre 7,5 % 7,5 % 15,0 % Aufzinsung 3,0 % Hinweis: Durch die Ausschüttung der Basisdividende und Übergewinnverzinsung darf sich kein Jahresfehlbetrag auf Seiten der Emittentin ergeben. Für nicht bediente Basisdividendenansprüche besteht ein Nachzahlungsanspruch aus den Jahresüberschüssen aus folgenden Geschäftsjahren.

10 Die Anlageprodukte Zielsparen leicht gemacht: Die flexiblen Sparplanserien der PROSAVUS AG Seit 2013 gibt es die Namens-Genussrechte der PROSAVUS AG auch als Sparpläne mit drei wählbaren Laufzeiten zwischen 7 und 18 Jahren. Egal, ob Sie Rücklagen für größere Anschaffungen planen, Startkapital für eine spätere Ausbildung oder ein Studium aufbauen wollen. Mit den ansparplanbasierten Genussrechtsserien der PROSAVUS AG und ihren überdurchschnittlichen Renditen werden alle Sparziele direkt und unkompliziert erreicht. Bereits ab einem monatlichen Anlagebetrag von 50 Euro wird es möglich, ein finanzielles Polster zu schaffen, das sich sehen lassen kann. Die als Zinssammler konzipierten Sparpläne lassen den Anleger zusätzlich in den Genuss des bekannten Zinseszinseffektes kommen, sodass sich das investierte Kapital noch schneller vermehrt. Beispiel für Ihren Vermögensaufbau - Ansparplan 18+ mtl. Sparrate 100,00 Euro Monatsraten 216 Basiszins 7,5 % p.a. max. Übergewinnbeteiligung 7,5 % p.a. Euro Sonderzahlung Einzahlung Basiszins Übergewinnbeteiligung 7,5 % Übergewinnverzinsung 1, gesamt ,62 Euro 7,5 % Basiszins 1, gesamt ,95 Euro Einzahlung 2, gesamt ,80 Euro Laufzeitjahr Hinweise: 1) abzüglich Abgeltungssteuer 25 % zzgl. Solidaritätszuschlag 5,5 %. Diese Berechnungen sind nur Beispiele und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verzinsungen der vergangenen Jahre sind grundsätzlich kein verlässlicher Indikator für die künftige Höhe von Verzinsungen. Die Angaben zur Verzinsung beziehen sich auf den Nennwert ohne Agio. Kapitalerträge unterliegen der Einkommensteuer. 2) inkl. 10,00 % Sonderzahlung (im Bsp. 216 Monate x 100,00 x 10,00 % = 2.160,00 ) sowie Agio in Höhe von 3,00 % der Zeichnungssumme (im Bsp.: 3,00 % von ,00 = 712,80 ) Sonderzahlung + Agio fällig mit der 1. Rate. 3) Ablauf des auf die Mindestlaufzeit folgenden Geschäftsjahres/berechneter Basiszins sowie Übergewinnbeteiligung bezogen auf eine Laufzeit von 19 Jahren.

11 Chancen und Risiken Chancen: Die Namens-Genussrechte der PROSAVUS AG sind Gewinnbeteiligungspapiere mit Gläubiger- und Anteilseignerrechten und unterliegen keinen Kurs- oder Währungsrisiken. Darüber hinaus stellen sie Finanzinstrumente im Sinne des Kreditwesen- und des Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) dar. Beteiligung an Substanzwerten durch physische Unterlegung des Portfolios mit Immobilien, Policen, Edelmetallen und Unternehmensbeteiligungen Risikostreuung durch Diversifikation Inflationsschutz Keine Nachschusspflicht Risiken: Eine Entscheidung des Anlegers zugunsten der Namens-Genussrechte der PROSAVUS AG stellt ein unternehmerisches Engagement dar, das mit Risiken verbunden ist. Diese finden Sie ausführlich im Kapitel II.»Die wesentlichen tatsächlichen und rechtlichen Risiken im Zusammenhang mit den Vermögensanlagen«des Verkaufsprospekts dargestellt. Die folgende Aufzählung soll die mit dem Erwerb der Namens-Genussrechte der PROSAVUS AG verbundenen wesentlichen Risiken aufzeigen. Sie ist dabei nicht abschließend, sondern beinhaltet lediglich einen Auszug. Die Namens-Genussrechte der PROSAVUS AG sind eine unternehmerische Beteiligung. Sie unterliegen keinem staatlichen oder privaten Einlagensicherungssystem. Ihre Werthaltigkeit wird im Wesentlichen vom wirtschaftlichen Erfolg oder Misserfolg der PROSAVUS AG (Emittenten- bzw. unternehmerisches Risiko) bestimmt. Konkrete Investitionsvorhaben innerhalb der Geschäftsfelder stehen noch nicht fest. Ungünstige Marktbedingungen und/oder konjunkturelle Schwankungen können dazu führen, dass Investitionen verspätet oder nicht im geplanten Umfang erfolgen können. Die Namens-Genussrechte der PROSAVUS AG sind nur eingeschränkt bzw. nicht handelbar. Die Änderung von Gesetzen, Rechtsprechung und/oder Verwaltungspraxis können dazu führen, dass der Anleger mit einer höheren als derzeit angenommenen steuerlichen Belastung konfrontiert wird. Aufgrund der fehlenden staatlichen oder privaten Absicherung besteht das Risiko des teilweisen oder vollständigen Verlusts der Anlagesumme zzgl. Agio und eventuell ausstehender Zinsansprüche (Totalverlustrisiko).

12 Zur Geburt, Taufe oder Kommunion! Studium Starthilfe für Ihren Schützling jetzt Vorsorgepate werden! Führerschein und 1. Auto Reisen 1. Wohnung Hobbys

13 Die PROSAVUS AG bietet Eltern, Großeltern, Paten und Verwandten die Möglichkeit, in kleinen Schritten ein großes finanzielles Polster für die Ausbildung oder das Studium sowie die ersten großen Wünsche ihrer kleinen Schützlinge aufzubauen. schon ab 50 Euro im Monat tolle Renditechancen von 6,5 % bis zu 15 % p. a. 7, 12 oder 18 Jahre Laufzeit Investition in Sachwerte für eine sorgenfreie Zukunft bis zu ,31* Euro aus 50 Euro mtl. nach 18 Jahren Besonderes Geschenkset! Mit hochwertiger Urkunde und original Steiff Teddybär eine wunderbare Freundschaft, die auf vier Tatzen beginnt. * Bei dem Angebot handelt es sich um einen Ratensparplan für Namens-Genussrechte der Prosavus AG. Die Beispielrechnung geht von einer Verzinsung in Höhe von 15 % jährlich aus. Beachten Sie, dass dieser Berechnung eine entsprechende Solvenz und ein entsprechendes Ergebnis der Emittentin zu Grunde liegt. Die Ergebnisse vergangener Jahre sind keine zuverlässigen Indikatoren für zukünftige Ergebnisse. Hinweis: unter Berücksichtigung der Abgeltungssteuer 25 % zzgl. Solidaritätszuschlag 5,5 %.

14 Käthe-Kollwitz-Ufer 91 D Dresden Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0) Internet: Hinweis: Diese Kurzinformation ist kein Verkaufsprospekt sondern dient lediglich der Information über die PROSAVUS AG und deren Produkte. Ferner stellen die enthaltenen Angaben keine Anlageberatung dar. Es handelt sich bei dem vorliegenden Dokument um eine zusammenfassende Kurzdarstellung der Namens-Genussrechte der PROSAVUS AG. Auf Basis dieser Informationen ist es nicht möglich eine Anlageentscheidung zu begründen. Ausschließlich maßgebliche Verkaufsunterlage ist das Verkaufsprospekt zu den Namens-Genussrechten der PROSAVUS AG mit Stand 04/2013 einschließlich etwaiger Nachträge. In diesem finden Sie alle im Zusammenhang mit dem Erwerb der Namens-Genussrechte der PROSAVUS AG wesentlichen Angaben, insbesondere zu Struktur, Kosten und Risiken. Das Verkaufsprospekt halten wir in den Räumlichkeiten der PROSAVUS AG, Käthe-Kollwitz-Ufer 91 in Dresden, Telefon +49 (0) oder im Internet unter für Sie bereit. Stand: Oktober 2013, PRO F-NG 10/13

Orderschuldverschreibungen

Orderschuldverschreibungen Orderschuldverschreibungen Liebe Leserinnen, liebe Leser, Nachhaltigkeit ist in unserer heutigen Gesellschaft zu einem Schlüsselbegriff geworden, der in der Verantwortung gegenüber sich selbst, der Umwelt

Mehr

In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte?

In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte? 1 In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte? Sowohl als auch. Es stellt sich aber die Frage, ob gerade Geldwerte aufgrund der Inflationsproblematik für den mittelund langfristigen Vermögensaufbau

Mehr

EINFACH MEHR RENDITE GARANT FÜR KONTINUIERLICHE RENDITEN. Genussrechtsbeteiligung der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH

EINFACH MEHR RENDITE GARANT FÜR KONTINUIERLICHE RENDITEN. Genussrechtsbeteiligung der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH » EINFACH MEHR RENDITE GARANT FÜR KONTINUIERLICHE RENDITEN Genussrechtsbeteiligung der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH GENUSSRECHTSBETEILIGUNG Qualität ist kein Zufall; sondern immer das

Mehr

Präsentationsmappe DELTA COACHING

Präsentationsmappe DELTA COACHING Präsentationsmappe DELTA ASSET MANAGEMENT DELTA Coaching GmbH Zämattlistrasse 2d Postfach 53 CH-6318 Walchwil/ZG Tel +41 41 758 00 80 Fax +41 41 758 00 88 www.deltacoaching.ch Geschäftsführer: Gerd Lehner,

Mehr

Kurzexposé.»SachwertSparplan«Renditefonds 80

Kurzexposé.»SachwertSparplan«Renditefonds 80 Kurzexposé»SachwertSparplan«Renditefonds 80 »SachwertSparplan«König & Cie. Kurzexposé Begrüßung Liebe Anleger, auf die Frage: Was sollte eine ideale Anlage bieten? antworten die meisten Anleger aktuell:

Mehr

In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte?

In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte? 1 In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte? Sowohl als auch. Es stellt sich aber die Frage, ob gerade Geldwerte aufgrund der Inflationsproblematik für den mittelund langfristigen Vermögensaufbau

Mehr

»Investment Portfolio II«

»Investment Portfolio II« Kurzexposé»Investment Portfolio II«Renditebeteiligung 66 Diversifikation Ein gutes Portfolio ist mehr als eine lange Liste von Wertpapieren. Es ist eine ausbalancierte Einheit, die dem Investor gleichermaßen

Mehr

Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH

Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH Was wollen die meisten Sparer und Anleger? à Vermögen aufbauen à Geld so anlegen, dass es rentabel, besichert und kurzfristig wieder verfügbar ist Die

Mehr

MULTI ASSET PORTFOLIO MULTI ASSET PORTFOLIO ANSPAR PLAN. Infrastruktur

MULTI ASSET PORTFOLIO MULTI ASSET PORTFOLIO ANSPAR PLAN. Infrastruktur Ob als Einmalanlage oder Sparplan, mit dem MAP-Beteiligungskonzept investieren Sie in ein breit gestreutes Sachwerte-Portfolio (100 % Eigenkapitalfonds). Alle wichtigen Anlageklassen werden hierbei berücksichtigt.

Mehr

Checkliste für die Geldanlageberatung

Checkliste für die Geldanlageberatung Checkliste für die Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin / der Berater wird diese Angaben im Gespräch benötigen. Nur Sie können diese Fragen beantworten,

Mehr

Der Fondssparplan oder: nicht nur sparen, investieren!

Der Fondssparplan oder: nicht nur sparen, investieren! kkkkkkkkkkkknwave_börsenbrief-spezial_fondssparplan_08.2011.docn W.A.V.E. GmbH Börsenbrief-Spezial: Thema Fondssparplan - 08.2011 Der Fondssparplan oder: nicht nur sparen, investieren! Wer Kapital aufbauen

Mehr

Checkliste: Geldanlageberatung

Checkliste: Geldanlageberatung Checkliste: Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin/der Berater wird diese Angaben, die nur Sie geben können, im Gespräch benötigen. Ihnen hilft die Checkliste,

Mehr

Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage.

Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage. Dachfonds Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage. Für jeden Anleger die passende Lösung. D 510 000 129 / 75T / m Stand: 04.12 Deka Investment GmbH Mainzer Landstraße 16 60325

Mehr

ecoconsort AG Nachtrag 1 vom 23. Mai 2012 Basisprospekt für Orderschuldverschreibungen Stand 24. August 2011

ecoconsort AG Nachtrag 1 vom 23. Mai 2012 Basisprospekt für Orderschuldverschreibungen Stand 24. August 2011 ecoconsort AG Nachtrag 1 vom 23. Mai 2012 Basisprospekt für Orderschuldverschreibungen Stand 24. August 2011 Nach 16 Abs. 3 Wertpapierprospektgesetz können Anleger, die vor der Veröffentlichung des Nachtrags

Mehr

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Personal Financial Services Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Machen auch Sie mehr aus Ihrem Geld. Geld auf einem klassischen Sparkonto vermehrt sich

Mehr

Metzler Vermögensverwaltungsfonds:

Metzler Vermögensverwaltungsfonds: Michael, 43 Jahre: Kurator Erfahren Metzler Vermögensverwaltungsfonds: Die passende Kombination aus Vorsorge und Wertbeständigkeit Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Vorsorge ist Vertrauenssache

Mehr

Checkliste für die Geldanlageberatung

Checkliste für die Geldanlageberatung Checkliste für die Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin / der Berater wird diese Angaben im Gespräch benötigen. Nur Sie können diese Fragen beantworten,

Mehr

Die Revitalisierung von heute ist die Zukunft von morgen. NPL INVESTOR AG & CO. KG. Angebot im Überblick

Die Revitalisierung von heute ist die Zukunft von morgen. NPL INVESTOR AG & CO. KG. Angebot im Überblick Die Revitalisierung von heute ist die Zukunft von morgen. NPL INVESTOR AG & CO. KG Angebot im Überblick Vorwort Das Angebot Sehr geehrte Investoren, die Finanzkrise scheint vielerorts bereits wieder Geschichte

Mehr

Anlegen. Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich

Anlegen. Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich Anlegen Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich 3 Anlegen ist Vertrauenssache Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einem systematischen Vermögensaufbau. Als unabhängige Regionalbank sind

Mehr

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner:

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner: Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Unsere Produktpartner: Werbemitteilung easyfolio: Einfach anlegen, ein gutes Gefühl. Wir bieten mit easyfolio

Mehr

Generali Premium Edition 200

Generali Premium Edition 200 Generali Premium Edition 200 Kundeninformation 2008 Ob.Insp. Günter KLEISCH 06991 797 38 31 versicherung@kleisch.at Das Produktkonzept Generali Premium Edition 200 ist eine indexgebundene Lebensversicherung

Mehr

Die Investitionen Bayernfonds BestAsset 1. Stand: 03. Dezember 2007

Die Investitionen Bayernfonds BestAsset 1. Stand: 03. Dezember 2007 Die Investitionen Bayernfonds BestAsset 1 Stand: 03. Dezember 2007 Bayernfonds BestAsset 1 Ihre Fondsgesellschaft hat am 03. Dezember 2007 folgendes Investment getätigt: Zielfonds: Bayernfonds BestLife

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Neues Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN

IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN DIE WIENWERT SUBSTANZ ANLEIHEN IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN Von der Dynamik des Wiener Immobilienmarktes profitieren. Mit hohen Zinsen und maximaler Flexibilität. Spesenfrei direkt von

Mehr

Sparplan schlägt Einmalanlage

Sparplan schlägt Einmalanlage Sparplan schlägt Einmalanlage Durch den Cost-Average-Effekt hat der DAX-Sparer seit Anfang des Jahrtausends die Nase deutlich vorne 29. Oktober 2013 Herausgeber: VZ VermögensZentrum GmbH Bleichstraße 52

Mehr

Personal Financial Services Anlagefonds

Personal Financial Services Anlagefonds Personal Financial Services Anlagefonds Investitionen in Anlagefonds versprechen eine attraktive bei kontrolliertem. Informieren Sie sich hier, wie Anlagefonds funktionieren. 2 Machen auch Sie mehr aus

Mehr

Wertbeständig. Sachwertpolice: Eine Strategie für langfristigen Kaufkrafterhalt und Vermögensaufbau. Philipp, 60 Jahre: Geschäftsführer

Wertbeständig. Sachwertpolice: Eine Strategie für langfristigen Kaufkrafterhalt und Vermögensaufbau. Philipp, 60 Jahre: Geschäftsführer Philipp, 60 Jahre: Geschäftsführer Wertbeständig Sachwertpolice: Eine Strategie für langfristigen Kaufkrafterhalt und Vermögensaufbau Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Sachwerte sind eine solide

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R: MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER. DER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R Sie wollen mehr: mehr Dynamik,

Mehr

Ihr Rohstoff- Portfolio von Wert

Ihr Rohstoff- Portfolio von Wert Ihr Rohstoff- Portfolio von Wert Gold In der Elektronik, im EDV-Bereich und in der Medizin ist Gold nicht mehr wegzudenken. Die Nachfrage ist gewaltig und die Schürfmethoden, um neues Gold zu gewinnen,

Mehr

LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014. Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können.

LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014. Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können. LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014 Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können. Vermögenswirksame Leistungen Investieren Sie mit geschenktem

Mehr

Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge.

Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge. Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge. Skandia Grand Select. Mit Top-Fonds zu steuerfreien Erträgen. Sie wollen Vermögen aufbauen und

Mehr

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN DIE RENTENLÜCKE BRAUCHT RENDITE! Mittlerweile weiß jeder: die gesetzliche Rente reicht nicht aus, um den jetzigen Lebensstandard im Alter zu erhalten.

Mehr

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente LifeLine Garant - Fonds-Rente: Darauf können Sie sich verlassen Unsere Fonds-Rente

Mehr

Ihr finanzstarker Partner

Ihr finanzstarker Partner Die Stuttgarter - Ihr finanzstarker Partner Inhalt Bewertungsreserven Hohe Erträge dank nachhaltiger Finanzstrategie Unsere Finanzkraft ist Ihr Vorteil Gesamtverzinsung der Stuttgarter im Vergleich Das

Mehr

Einfach und entspannt investieren. Anlagestrategiefonds

Einfach und entspannt investieren. Anlagestrategiefonds Einfach und entspannt investieren Anlagestrategiefonds Swisscanto ein führender Asset Manager In der Schweiz ist Swisscanto einer der führenden Anlagefondsanbieter, Vermögensverwalter und Anbieter von

Mehr

Einfach und entspannt investieren. Anlagestrategiefonds

Einfach und entspannt investieren. Anlagestrategiefonds Einfach und entspannt investieren Anlagestrategiefonds Swisscanto ein führender Asset Manager In der Schweiz ist Swisscanto einer der führenden Anlagefondsanbieter, Vermögensverwalter und Anbieter von

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. SV VERMÖGENSKONZEPT Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die ihr Vermögen vermehren

Mehr

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds.

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds. AL Trust FONDS n Aktienfonds n Dachfonds n Renten- und Geldmarktfonds Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. Was Sie auch vorhaben. Mit uns erreichen

Mehr

Schritt für Schritt zum Vermögen Setzen Sie auf die Vorteile von Fondssparplänen. LBB-INVEST informiert Nr. 3 / 2014

Schritt für Schritt zum Vermögen Setzen Sie auf die Vorteile von Fondssparplänen. LBB-INVEST informiert Nr. 3 / 2014 Schritt für Schritt zum Vermögen Setzen Sie auf die Vorteile von Fondssparplänen LBB-INVEST informiert Nr. 3 / 214 Fondssparen Nutzen Sie die Vorteile des Fondssparens! Welche Wünsche Sie sich auch immer

Mehr

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen.

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. www.sparkasse-herford.de Es gibt vielfältige Strategien, ein Vermögen aufzubauen. Dabei spielen Ihre persönlichen Ziele und Wünsche, aber auch Ihr individuelles

Mehr

Werbemitteilung. Bonitätsanleihen der Landesbank Berlin. Renditechancen unter der Lupe

Werbemitteilung. Bonitätsanleihen der Landesbank Berlin. Renditechancen unter der Lupe Werbemitteilung Bonitätsanleihen der Landesbank Berlin Renditechancen unter der Lupe Immer einen Blick wert: Bonitätsanleihen der LBB. Wer eine Anlagemöglichkeit mit attraktiven Zinsen sucht, hat nur wenig

Mehr

Private Vorsorge. neue leben. futureprotect. Verantwortungsvoll investieren nachhaltig profitieren.

Private Vorsorge. neue leben. futureprotect. Verantwortungsvoll investieren nachhaltig profitieren. Private Vorsorge neue leben futureprotect Verantwortungsvoll investieren nachhaltig profitieren. Eine Altersvorsorge, die sich mehrfach auszahlt. Private Vorsorge wird immer wichtiger. Dabei gilt: Je früher

Mehr

Die Lebensversicherung mit der Immobiliensicherheit. Ihre Wienwert Immobilien Polizze

Die Lebensversicherung mit der Immobiliensicherheit. Ihre Wienwert Immobilien Polizze Die Lebensversicherung mit der Immobiliensicherheit. Ihre Wienwert Immobilien Polizze DOPPELT GESCHÜTZT! Sein Vermögen durch gezielte Immobilieninvestments gegen Inflation schützen und gleichzeitig die

Mehr

Bausteine einer langfristigen Anlagestrategie

Bausteine einer langfristigen Anlagestrategie Bausteine einer langfristigen Anlagestrategie Teil 1: Welche Anlagestrategie passt zu mir? Teil 2: Welche Formen der Geldanlage gibt es? Teil 3: Welche Risiken bei der Kapitalanlage gibt es? Teil 4: Strukturierung

Mehr

Investieren Sie in Erfolgsimmobilien

Investieren Sie in Erfolgsimmobilien Investieren Sie in Erfolgsimmobilien hausinvest. Seit 972. Dauerhaft beständig. Offener Immobilienfonds Diese Verbraucherinformation dient Werbezwecken. Bequem investieren Immobilien-Anlagen für Jedermann

Mehr

Herzlich Willkommen zur Kurzpräsentation Sachwertinvestitionen in Edelmetalle

Herzlich Willkommen zur Kurzpräsentation Sachwertinvestitionen in Edelmetalle Herzlich Willkommen zur Kurzpräsentation Sachwertinvestitionen in Edelmetalle Aureus Golddepot GmbH Wir sind ein Tochterunternehmen der Exchange AG Deutschland Erfolgreich seit 1984 Mit derzeit 20 Filialen

Mehr

Exchange Traded Funds. Vielseitig und transparent. Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot. ebase. Werbematerial

Exchange Traded Funds. Vielseitig und transparent. Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot. ebase. Werbematerial Exchange Traded Funds Vielseitig und transparent Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot Werbematerial ebase Ganz einfach... ETFs bei ebase Exchange Traded Funds (ETFs) sind börsengehandelte

Mehr

Exchange Traded Funds

Exchange Traded Funds Exchange Traded Funds Vielseitig und transparent Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot Werbematerial Ganz einfach... ETFs bei ebase Clever kombinieren Exchange Traded Funds (ETFs) sind

Mehr

Geldanlage. Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage.

Geldanlage. Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage. Geldanlage Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage. Clever investieren mit Profit-Plus Attraktive Renditechancen

Mehr

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment Start Stellen Sie sich vor: Sie zahlen 10 Jahre monatlich 100, Euro in einen Sparplan ein (100 x 12 x 10 Jahre), so dass Sie

Mehr

Kapitalanlage Bahnhöfe Estudor GmbH

Kapitalanlage Bahnhöfe Estudor GmbH Estudor GmbH 1 Hinweis Die Verbreitung des auf folgenden Seiten dargestellten öffentlichen Angebots einer festverzinslichen Kapitalanlage in Form eines Nachrangdarlehens erfolgt ausschließlich in der Bundesrepublik

Mehr

Viele meinen, Sicherheit und Rendite seien unvereinbar. Wir meinen: Beides gehört untrennbar zusammen.

Viele meinen, Sicherheit und Rendite seien unvereinbar. Wir meinen: Beides gehört untrennbar zusammen. Sicherheit und Rendite: unsere Definition von Leistungsstärke Ihre Fragen. Unsere Antworten. Viele meinen, Sicherheit und Rendite seien unvereinbar. Wir meinen: Beides gehört untrennbar zusammen. Bewegen

Mehr

Werbemitteilung. DAX Kupon Korridor-Anleihen. Renditechancen mit Kapitalschutz.

Werbemitteilung. DAX Kupon Korridor-Anleihen. Renditechancen mit Kapitalschutz. Werbemitteilung DAX Kupon Korridor-Anleihen Renditechancen mit Kapitalschutz. Wie geschaffen für Seitwärtsmärkte und Niedrigzinsphasen Immer wieder gibt es an den Börsen lange Zeiträume, in denen die Märkte

Mehr

Allianz VermögensPolice

Allianz VermögensPolice Allianz Lebensversicherungs-AG Allianz VermögensPolice Die Vorsorge mit Familiensinn flexibel und renditestark. Die Zukunft gestalten: Sie haben es in der Hand. Nachdem Sie ein Vermögen aufgebaut haben,

Mehr

Sicherheit für Generationen

Sicherheit für Generationen Sicherheit für Generationen Unser Geschäftsmodell Sehr geehrte Damen und Herren, Mit einer Investition in Immobilien verbindet man in erster Linie Sicherheit und Stabilität. Im folgenden zeigen wir Ihnen,

Mehr

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz.

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Werthaltig fürs Alter vorsorgen. Vorsorge in Sachwerten. Die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank

Mehr

Fach-Präsentation Investmentfonds richtig nutzen Eine Gebrauchsanweisung

Fach-Präsentation Investmentfonds richtig nutzen Eine Gebrauchsanweisung Fach-Präsentation Investmentfonds richtig nutzen Eine Gebrauchsanweisung Teil 4 Geldwerte Sachwerte Zinseszins-Effekt Geldwerte - Sachwerte. Wenn Sie einen älteren Menschen, der richtig reich ist, befragen,

Mehr

Produktinformation für Anleger. Managed Depot. Ich will s besser. Intelligente Geldanlage mit dem FinanceScout24 Managed Depot

Produktinformation für Anleger. Managed Depot. Ich will s besser. Intelligente Geldanlage mit dem FinanceScout24 Managed Depot Produktinformation für Anleger Managed Depot Ich will s besser Intelligente Geldanlage mit dem FinanceScout24 Managed Depot smart, bequem, günstig das financescout24 managed depot Standardisierte Vermögensverwaltung:

Mehr

Geld professionell und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis

Geld professionell und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis Geld professionell und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis Immer mehr Menschen wollen ihr Geld in Einklang mit ihren Wertevorstellungen verantwortungsbewusst und ertragreich

Mehr

Bank für Kirche und Caritas eg

Bank für Kirche und Caritas eg Bank für Kirche und Caritas eg Steuern steuern 25% auf alles - Die Abgeltungsteuer kommt was nun? - 19. April 2008 Union Investment stellt sich vor: Die Fondsgesellschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Mehr

PRIVATE INVESTING Best of ETF

PRIVATE INVESTING Best of ETF PRIVATE INVESTING Best of ETF DIE BESONDERE ETF-STRATEGIE: Globale Investmentstrategie Stringentes Risikomanagement Antizyklischer Ansatz Geringe Kosten Erfahrener Investmentberater Starker ETF-Anbieter

Mehr

Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest

Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest Vorsorge invest Ihr intelligentes Anlagekonzept. Private Vorsorge ist unverzichtbar! 200 TEUR 150 TEUR 100 TEUR Sie wollen von den Chancen

Mehr

Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015

Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015 Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015 Wie können Sie in Zeiten historisch niedriger Zinsen und hoher Aktienkurse und Immobilienpreise Privatvermögen noch rentabel und täglich

Mehr

ProReal Deutschland Fonds 4 Wohnraum schaffen in deutschen Metropolen

ProReal Deutschland Fonds 4 Wohnraum schaffen in deutschen Metropolen Hinweis: Diese Präsentation ist ausschließlich für Vertriebspartner im Bereich B2B bestimmt. ProReal Deutschland Fonds 4 Wohnraum schaffen in deutschen Metropolen Erstes Wohnimmobilienprojekt mittelbar

Mehr

Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung

Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung Sutor Bank Hermannstr. 46 20095 Hamburg Tel. +49 (40) 822223 163 E-Mail: info@sutorbank.de www.sutorbank.de Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung Hamburg,

Mehr

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 Partner Bank GOLD DEPOT Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 PARTNER BANK AG die Vorsorgebank Die PARTNER BANK AG ist darauf spezialisiert, in Partnerschaft mit unabhängigen Finanzdienstleistern,

Mehr

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert 8 Fonds für individuelle e Von rendite- bis wertzuwachsorientiert PPS Vermögenspolice bietet Ihnen je nach Ihrer Anlagementalität die Wahl zwischen 8 Fonds. In einem individuellen Gespräch beraten wir

Mehr

Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen. Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH

Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen. Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH Banken und deren Prognosen Qualität von Aktienprognosen 3 % Immobilien (ab Ultimo

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT RENDITE MACHT MIT SICHERHEIT AM MEISTEN FREUDE. Der WAVE Total Return Fonds R Sie wissen, was Sie wollen: Rendite

Mehr

Der internationale Aktienfonds.

Der internationale Aktienfonds. Internationale Fonds Der internationale Aktienfonds. SÜDWESTBANK-InterShare-UNION. Handverlesen. Mit diesem Aktienfonds können Sie die Chancen an den internationalen Aktienmärkten für Ihr Portfolio nutzen.

Mehr

INvEStIErEN SIE IN ErNEuErBArE. Energien. SCV Kurzprospekt A4 1103 rz.indd 2

INvEStIErEN SIE IN ErNEuErBArE. Energien. SCV Kurzprospekt A4 1103 rz.indd 2 , G ISCh ökolo tiv, A IN Nov L. BE A t ren INvEStIErEN SIE IN ErNEuErBArE Energien. SCV Kurzprospekt A4 1103 rz.indd 2 So investiert man heute: ökologisch, innovativ, rentabel. Mit gutem Gewissen gutes

Mehr

Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70

Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70 Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70 Vermögenskonzepte mit AL Portfolios Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Wählen Sie die Fondsrente, die zu Ihnen passt. Um den

Mehr

Bereit für die Zukunft. Mit sparen und investieren. Alles rund um Ihre Vorsorge- und Vermögensplanung.

Bereit für die Zukunft. Mit sparen und investieren. Alles rund um Ihre Vorsorge- und Vermögensplanung. Bereit für die Zukunft. Mit sparen und investieren. Alles rund um Ihre Vorsorge- und Vermögensplanung. Bereit für die Zukunft. Und Wünsche wahr werden lassen. Schön, wenn man ein Ziel hat. Noch schöner

Mehr

Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge.

Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge. v Den passenden Weg finden. Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge. Werbemitteilung Die Gesundheit oder Familie abzusichern, ist für viele selbstverständlich. Wie aber sieht es mit der Zukunftsfähigkeit

Mehr

Planen Sie Ihre Geldanlage

Planen Sie Ihre Geldanlage 5 Planen Sie Ihre Geldanlage In diesem Kapitel lesen Sie: was richtige Geldanlage bedeutet (S. 6), welche Risiken Sie absichern sollten (S. 9), wie Sie Ihre materiellen Wünsche und Ziele herausfinden (S.

Mehr

Warum Qualität im Investment für Ihr Leben wichti ist

Warum Qualität im Investment für Ihr Leben wichti ist INVESTMENT VERSICHERUNG VORSORGE Warum Qualität im Investment für Ihr Leben wichti ist quality for life Wie kann ich meine Zukunft absichern? 2 Private oder betriebliche Vorsorge Sie haben viele Träume

Mehr

DWS Sachwerte Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt.

DWS Sachwerte Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt. Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt. *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand: 31.12.2009. Oliver Kahn, Deutschlands

Mehr

Nordcapital Waldfonds 2 - Rendite, aber natürlich! Telefonkonferenz, 14.02.2012

Nordcapital Waldfonds 2 - Rendite, aber natürlich! Telefonkonferenz, 14.02.2012 Nordcapital Waldfonds 2 Nordcapital Waldfonds 2 - Rendite, aber natürlich! Telefonkonferenz, 14.02.2012 1 Nordcapital 2011 Nordcapital Waldfonds 2 Nordcapital Waldinvestments Naturprodukt Holz als wichtigster

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 14: Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: ETF-Anleger setzen auf Aktienmärkte 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

cleverdepot.de» Die schönen Zinszeiten sind vorbei Vorstellung des geschlossene...

cleverdepot.de» Die schönen Zinszeiten sind vorbei Vorstellung des geschlossene... Seite 1 von 5 Home Impressum cleverdepot.de Ein weiteres tolles WordPress-Blog Die schönen Zinszeiten sind vorbei Vorstellung des geschlossenen Fonds Nachrangdarlehen Serie 2014-01-01-1080 HFKI (36 Monate)

Mehr

WealthCap Immobilien Deutschland 35 Ten Towers München Exposé. Investition mit Weitblick

WealthCap Immobilien Deutschland 35 Ten Towers München Exposé. Investition mit Weitblick Werbung ANLAGEKLASSE Immobilien Deutschland WealthCap Immobilien Deutschland 35 Ten Towers München Exposé Investition mit Weitblick Ten Towers München Das Wichtigste im Überblick Immobilie Beteiligungsform

Mehr

Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen.

Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen. Möglichst viel draußen sein. Neue Orte kennenlernen. Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen. Werbemitteilung Schwierige Zeiten für Anleger: Niedrige Zinsen lassen Vermögen auf Dauer schrumpfen. Zertifikate

Mehr

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan.

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. Mit Kapitalschutz* + Förderung + Renditechancen Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. *Garantie auf eingezahlte Beiträge und Zulagen zu Beginn der Auszahlungsphase.

Mehr

Das Weberbank Premium-Mandat.

Das Weberbank Premium-Mandat. Das Weberbank Premium-Mandat. Individuell. Nachhaltig. Unabhängig. Meine Privatbank. Ein Vermögen ist viel zu wichtig, um sich nur nebenbei darum zu kümmern. 3 Nutzen Sie die Vorteile einer der meistausgezeichneten

Mehr

Das Weltportfolio. Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends. Die Welt in Ihren Händen

Das Weltportfolio. Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends. Die Welt in Ihren Händen Das Weltportfolio Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends Die Welt in Ihren Händen Europa 40,00% 4,50% Aktien Large Caps 50,00% USA / Nordamerika 40,00% 4,50% Aktien Entwickelte Märkte

Mehr

Volksbank Wilferdingen-Keltern eg

Volksbank Wilferdingen-Keltern eg Ausgabe 03 2015 Einfach per Mausklick auf die richtige Seite fotolia.com Ratgeber Sparpläne 9,4 Prozent ihres verfügbaren Einkommens haben die Deutschen laut Statistischem Bundesamt im Jahr 2014 durchschnittlich

Mehr

Optimale Ertrags-Risiko-Kombination

Optimale Ertrags-Risiko-Kombination Optimale Ertrags-Risiko-Kombination mit deiner EBM-FAMILIE EBM Portfolio Bond Protect EBM Portfolio Klassik Ausgewogen Wachstum Spass am Investment Deine EBM-FAMILIE Welcher Anlegertyp sind Sie? Ausgewogen:

Mehr

2.5 Fondsarten LF 14. 2.5.1 Offene Investmentvermögen und Anteilklassen für unterschiedliche LF 11. u Situation

2.5 Fondsarten LF 14. 2.5.1 Offene Investmentvermögen und Anteilklassen für unterschiedliche LF 11. u Situation 2.5 Fondsarten 241 2.5 Fondsarten 2.5.1 Offene und Anteilklassen für unterschiedliche Anlegerkreise u Situation Herr Neumann vermittelt zukünftig offene einer neuen Kapitalverwaltungsgesellschaft. Vor

Mehr

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland STARS Die ETF-Strategien von Pionier Markus Kaiser Exchange Traded Funds (ETFs) erfreuen sich seit Jahren einer rasant steigenden

Mehr

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG)

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) ERSTE IMMOBILIENFONDS Niedrige Zinsen, turbulente Kapitalmärkte gute Gründe um in Immobilien zu investieren Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) Vergleich Immobilienfonds Bewertung durch

Mehr

Innovativ, sicher und profitabel. ans Ziel kommen. Die Lebensversicherung der 3. Generation!

Innovativ, sicher und profitabel. ans Ziel kommen. Die Lebensversicherung der 3. Generation! Belle Époque Immobilienpolice. Innovativ, sicher und profitabel ans Ziel kommen. Die Lebensversicherung der 3. Generation! Seite 1 von 8 Wenn zwei sich treffen kann Großes entstehen! Kapital anlegen heißt

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

S Sparkasse Mainfranken Würzburg. Für alle, die sich ein eigenes Bild machen.

S Sparkasse Mainfranken Würzburg. Für alle, die sich ein eigenes Bild machen. S Sparkasse Mainfranken Würzburg Für alle, die sich ein eigenes Bild machen. Das kostenlose Girokonto für Schüler, Studenten, Auszubildende und Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst von 18 bis 27 Jahre.

Mehr

STEP by STEP in die Vorsorge investieren. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009

STEP by STEP in die Vorsorge investieren. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 STEP by STEP in die Vorsorge investieren Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 20 INVESTIEREN in WERTPAPIERE An den Börsen herrscht trotz der jüngsten Kurserholung eine gewisse Unsicherheit. Niemand

Mehr

Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte.

Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte. Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte. Die UniCredit zählt zu den größten Bankengruppen Europas. onemarkets steht insbesondere in ihren Heimatmärkten Deutschland, Österreich und Zentral-

Mehr

Die aktuelle Abgeltungsteuer

Die aktuelle Abgeltungsteuer Volker Looman Die aktuelle Abgeltungsteuer Besteuerung von Geldanlagen seit dem 1. Januar 2009 Gliederung des Informationsabends Einführung in die künftige Abgeltungsteuer. Beispiele für alte und neue

Mehr

Gothaer Lösung zur Abgeltungsteuer

Gothaer Lösung zur Abgeltungsteuer Gothaer Lösung zur Abgeltungsteuer Eine neue Steuer: Die Abgeltungsteuer Kein Politiker ist so erfinderisch wie der Finanzminister. Er findet immer neue Wege, um an das Geld der Bürger zu kommen. Impfen

Mehr

British Life: Traditionell. Ausgewogen. Sicher. MTV V British Life GmbH & Co. KG

British Life: Traditionell. Ausgewogen. Sicher. MTV V British Life GmbH & Co. KG British Life: Traditionell. Ausgewogen. Sicher. MTV V British Life GmbH & Co. KG MTV V British Life GmbH & Co. KG Seit Generationen erfolgreich Der britische Versicherungsmarkt ist einer der größten und

Mehr

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 29: Oktober 2013 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Junior Depots wie die nachwachsende Generation

Mehr

Hintergrundinformation

Hintergrundinformation Hintergrundinformation Berlin, 28. Mai 2009 Fondspolice mit Airbag: Der Skandia Euro Guaranteed 20XX Neu: Mit Volatilitätsfaktor als Schutz vor schwankenden Kapitalmärkten Wesentliches Kennzeichen einer

Mehr