MITTELSTAND KOMPAKT. Flexibel Zukunft gestalten. INNOVATIV Flexibel durch ERP und Cloud. STARK So profitiert der Mittelstand von seiner Flexibilität

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MITTELSTAND KOMPAKT. Flexibel Zukunft gestalten. INNOVATIV Flexibel durch ERP und Cloud. STARK So profitiert der Mittelstand von seiner Flexibilität"

Transkript

1 005 Comarch Magazin März MITTELSTAND KOMPAKT STARK So profitiert der Mittelstand von seiner Flexibilität INNOVATIV Flexibel durch ERP und Cloud ERFOLGSREZEPTE Diese Mittelständler haben es geschafft News, Interviews und vieles mehr Flexibel Zukunft gestalten

2 Inhalt Intro Vorsprung durch Flexibilität Comarch Aktuell Für Sie vor Ort Die Bringmeister: Frisch und pünktlich Comarch ERP Webshop: E-Commerce leicht gemacht Starke Partner Wie effektiv ist ECM? Updates bei Comarch Financials Enterprise Webinare machen mobil Comarch ERP Cloud Akademie: Gut gerüstet für die Praxis Neues bei Comarch ERP Enterprise Flexibel Zukunft gestalten Die Früchte ernten Elektronisches Dokumentenmanagement im Mittelstand Gastbeitrag von Dr. Ulrich Kampffmeyer Manche ECM-Lösung endet als einsame Insel Interview mit ECM-Papst Dr. Ulrich Kampffmeyer Freiheit oder Fluch s in Geschäftsprozessen Interview mit Dr. Wolfgang Hackenberg Flexible Homepagegestaltung mit Responsive Webdesign Software einführen Welche Wege führen zum Ziel? IT-Check: Flexible Lösungen für den Mittelstand Kundenstimmen Technikereinsatzplanung mit Field Service Management (FSM) Sicher ist sicher: Save the Data! Zahlen und Fakten zu Cloud Flexibilität durch Cloud-Lösungen Welches Angebot aus der Comarch Cloud passt für Ihr Unternehmen? Neuer E-Commerce-Blog: schnell und flexibel Brauereien mit Bonusprogrammen auf Erfolgskurs Moderne Technologien für den Vertrieb Mittelstand Success Story Flumroc Nachhaltigkeit und Qualität gestützt auf optimierten IT-Prozessen FALKE: Qualität an erster Stelle Outro Ganz im Vertrauen Nachgefragt: Umfrage zu dieser Ausgabe

3 Intro Impressum MITTELSTAND KOMPAKT Comarch Magazin 005/März 2014 Hausanschrift: Comarch Software und Beratung AG Messerschmittstraße München Herausgeber und Verleger: Comarch Software und Beratung AG Den Flexiblen gehört die Zukunft Redaktion: Magda Duda, Klaus Lechner, Philipp Erdkönig, Frank Siewert, Oliver Rölli, Janina Hänsel, Susanne Dutzschke, Joanna Zagrobelny, Elisabeth Thümmler DTP: Nuno Laranja, Julia Kolb Redaktion: Internet: Erscheinungsweise: 2x jährlich 1. Auflage: (von 5.000) Die Zeitschrift und alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlags strafbar. Durch Flexibilität können Sie den Erfolg Ihres Unternehmens steigern. Gerade für kleinere und mittelständische Unternehmen spielt das die Hauptrolle: flexibel auf die Wünsche von Kunden und die Gegebenheiten des Marktes zu reagieren. Wer sich an den Bedürfnissen seiner Käufer orientiert, wird auch langfristig zu den Gewinnern zählen. Er ist seinen Mitbewerbern immer eine Nasenlänge voraus. Auf den folgenden Seiten finden Sie Ideen, Ansätze, Lösungen, Expertenbeiträge, Best Practices und vieles mehr. So bietet Mittelstand Kompakt eine Checkliste, wie sich Unternehmen entscheidend verbessern können. Sind die Abläufe, Entscheidungswege, Prozesse bis hin zur IT-Infrastruktur so flexibel, wie Sie sich dies wünschen? In dieser Ausgabe von Mittelstand Kompakt zeigen Ihnen die Experten von Comarch sowie externe Wirtschaftsexperten und erfolgreiche Mittelständler, wie Sie sich in jeder Hinsicht verbessern können indem Sie noch mehr Flexibilität wagen. Viel Spaß beim Lesen! Ihre Magdalena Duda, Chefredakteurin 3

4 Intro Vorsprung durch Flexibilität Die Evolution ist eine Erfolgsgeschichte. So hat die ständige Anpassung den modernen Menschen hervorgebracht und ihm zahlreiche Fähigkeiten und ein langes Leben beschert. Flexibel zu sein, ist ein großer Vorteil. Die Märkte ticken genauso. Erfolg werden die Unternehmen haben, die sich den wechselnden Gegebenheiten des Marktes am besten anpassen. Größere Unternehmen sind zwar in mancherlei Hinsicht im Vorteil: Sie verfügen über eine stärkere Marktdurchdringung, größeres Budget und Kapazitäten. Aber mitunter leiden sie unter langen Entscheidungswegen und weniger Beweglichkeit, nach dem Motto: Wir haben das schon immer so gemacht. 4

5 Intro Deshalb ist Flexibilität Ihre große Chance. Hier schlägt die Stunde der kleinen und mittleren Unternehmen. Sie sind wendiger und können deshalb schneller in eine Marktnische springen, während Konzerne noch in Versammlungen diskutieren. Zu den erfolgreichsten Online-Händlern zählen Firmen, die vor wenigen Jahren als Start-Ups an den Start gingen. So belegt Zalando Rang 4 der umsatzstärksten Online-Händler, in enger Nachbarschaft zu Traditionsunternehmen. David kann Goliath also bedrohlich nahe kommen weil er so flexibel ist. 5

6 Comarch Aktuell Für Sie vor Ort Comarch ist ein weltweit tätiger Anbieter von IT-Lösungen für Geschäftsprozessoptimierung und Kundenbeziehungsmanagement mit über hochqualifizierten Mitarbeitern. Der Konzern verfügt über Niederlassungen auf vier Kontinenten. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Comarch mit über 300 Mitarbeitern an 14 Standorten präsent. Hannover Comarch bei der CeBIT Bei der CeBIT 2014 präsentiert Comarch das gesamte Portfolio an Lösungen für mittelständische Unternehmen. Mit Expertengesprächen, Filmen und Multimedia-Konzepten zeigt der Full Service Anbieter, warum so viele Kunden auf die Lösungen von Comarch vertrauen. Frankfurt Cactus Die Cactus GmbH gehört seit über 30 Jahren zu den führenden Grußkartenherstellern in Deutschland. Das mittelständische Unternehmen aus Baden-Baden hat sich für Comarch ERP Enterprise, Hosting sowie Comarch EDI entschieden. Das Sortiment von Cactus umfasst über Motive sowie personalisierte Grußkarten mit eigenen Fotos und Texten. Arbon Stark im Onlinehandel Der Schweizer Onlinehändler Titolo setzt neu auf Comarch ERP. Titolo ist auf Freizeitschuhe spezialisiert und in drei Ländern mit Webshops sowie in Deutschland und der Schweiz mit Verkaufsläden präsent. Am Standort Arbon ist man darüber sehr erfreut, dass sich das aufstrebende Unternehmen für eine Comarch ERP Multi-Site Lösung entschieden hat. Den Onlineshop finden Sie unter Luzern Neue Geschäftsleitung Anna Pruska ist seit Kurzem Geschäftsführerin der Comarch Swiss AG. Die studierte Ökonomin war zuvor in verschiedenen Sparten des Comarch-Konzerns in der Geschäftsleitung tätig. Ihre neue Funktion übt Anna Pruska seit Oktober 2013 am Standort Luzern aus. 6

7 Comarch Aktuell Dresden Sicherheit made in Germany Das Comarch Data Center in Dresden feiert im März 2014 seinen ersten Geburtstag. Hier werden Cloud-Lösungen und IT-Infrastruktur angeboten. München / Innsbruck Noch bessere Betreuung Um seine Kunden noch besser betreuen zu können, hat Comarch die Leitung seiner Standorte Innsbruck und München zusammengelegt. Wien Neuer Kunde und Rekorde Die Comarch Solutions GmbH in Wien ist umgezogen. Sie finden uns jetzt in der Mariahilferstrasse 123/7/172 in 1060 Wien. Alle Ruf- und Faxnummern sind unverändert. Rekord: Im Jahr 2013 haben so viele DKS-Kunden wie noch nie zuvor Comarchs Veranstaltungen, Workshops und Messen besucht. Und auch 2014 stehen zahlreiche interessante Events auf dem Programm. Zudem betreut Comarch einen neuen Kunden: Autohaus Stieler. Buchs Neue Zertifizierung nach IDW PS 880 Comarch ECM für System i wurde von der weltweit renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte & Touche nach deutschem Steuerrecht (GoBS, AO, HGB, GDPdU) überprüft. Aufgrund dieser Prüfung wurde eine Softwarebescheinigung nach dem anerkannten Standard IDW PS 880 erteilt. Durch diese Softwarezertifizierung bietet Comarch seinen Kunden den Zusatznutzen, die Bescheinigung im Rahmen von Ordnungsmäßigkeitsprüfungen effizient zu verwenden und den Prüfungsumfang entsprechend zu verringern (Jahresabschlussprüfung, Betriebsprüfungen, interne Revisionen). Mehr über die einzelnen Comarch-Standorte finden Sie hier: 7

8 Comarch Aktuell Die Bringmeister: Frisch und pünktlich Die Bringmeister, der Online-Supermarkt von Kaiser s Tengelmann bringt Lebensmittel direkt nach Hause. Bequem online bestellen weniger schleppen zu Preisen wie im Supermarkt. Die Verarbeitung im Hintergrund erfolgt durch Comarch ERP Enterprise. So liefert Bringmeister ständig frisch und pünktlich zu den Kunden. 8

9 Comarch Aktuell Online-Shopping für Lebensmittel kann so einfach sein: Kunden besuchen und ordern dort die gewünschte Ware. Das Geschäft von Bringmeister arbeitet mit dem Java ERP System Comarch ERP Enterprise CEE. Zu den Projekt-Herausforderungen zählten u.a. die Integration einer neuen Tourenplanung, Kassen- und Fahrerabrechnung sowie eine parallele Kommissionierung, welche aufgrund des gemischten Sortiments (Fleisch, Trocken-, Frische- und Tiefkühlware) essenziell für den Online-Supermarkt ist. Zudem musste für die Kommissionierprozesse eine neue Bizerba- Dr. Steffen Christ, Geschäftsführer von Bringmeister sagt zum Projekt und zu Comarch ERP Enterprise: Die ERP-Lösung von Waagen-Anbindung implementiert sowie individuelle Scanner-Prozesse ermöglicht werden. Comarch ist perfekt mit unserem neuen Online-Shop verbunden und steuert die dahinter stehende Logistik höchst effizient. Dank dieser Leistungsfähigkeit sind wir in der Lage, unsere Kunden Montag bis Samstag, nach einem selbst gewählten Lieferfenster zuverlässig zu beliefern. Das überraschend kleine Gesamtprojektteam bestehend aus Mitarbeitern von uns und von Comarch hat hervorragend gearbeitet. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und auf eine lange Partnerschaft. Bei der Einführung unseres ERP Systems haben wir erneut auf die Einführungsmethode nach Business Scrum gesetzt. Dadurch waren wir in der Lage, in sehr kurzer Zeit die komplexen und neuen Prozesse bei Bringmeister umzusetzen. Um die Wettbewerbsfähigkeit von Bringmeister auf Dauer und skalierbar zu gewährleisten, sind hoch effiziente Prozesse die Voraussetzung, sagt Frank Siewert, Director Presales Consulting vom Team Comarch. Die ERP-Lösung von Comarch ist perfekt mit unserem neuen Online-Shop verbunden und steuert die dahinter stehende Logistik höchst effizient. Die neue Systemarchitektur ist stark modular aufgebaut: Da Comarch ERP Enterprise so flexibel ist und passgenau an die umliegenden Systeme angedockt wurde, ist die Integration des Warenwirtschaftssystems äußerst ausgeprägt. 9

10 Comarch Aktuell Comarch ERP Enterprise wurde wiederholt als ERP System des Jahres ausgezeichnet, zuletzt im September 2013 in der Kategorie Versandhandel für ein Referenzprojekt mit KIK24 und im Jahr 2011 in der Kategorie E-Business für die Einführung eines ERP Systems für den Onlinehändler Zalando. Genauso erfolgreich wie bei Online-Händlern werden die IT-Lösungen von Comarch in vielen anderen Unternehmen verschiedener Branchen eingesetzt. Unternehmen, die eine flexible Software für ihr Business benötigen, welche sich leicht anbinden lässt und effizient arbeitet, sind die Zielkunden von Comarch. Die Bringmeister Die Bringmeister ist der Online-Supermarkt von Kaiser s Tengelmann. Der Online-Shop nutzt modernste Internet- und Logistik-Technologien, um seinen Kunden eine neue Form des Lebensmitteleinkaufs zu ermöglichen: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Die Kunden können sich dabei auf die bewährte Produktqualität von Kaiser s Tengelmann verlassen. Weitere Informationen unter 10

11 Comarch Aktuell Comarch ERP Webshop: E-Commerce leicht gemacht Für ERP-Kunden, die ihr Geschäft auf dem Online- und Mobile-Sektor ausdehnen wollen, hält Comarch seit März dieses Jahres ein neues Angebot bereit. Comarch ERP Webshop ist ein einfach zu bedienendes Tool, welches Vertrieb und Vermarktung im Internet ermöglicht. Ein großer Vorteil des Shops ist die kurze Implementierungszeit. Mittels vorgefertigter oder selbst erstellter Grafikvorlagen kann jeder Nutzer das Layout fast ohne Einschränkungen gestalten und bereits vom ersten Tag an seine Produkte zum Verkauf anbieten. Das Angebot richtet sich an neue Mitbewerber auf dem Markt, die ihre ersten Schritte im Internet machen, sowie an Unternehmen mit großem Direktvertrieb, welche ihren Kundenservice über die Einführung eines neuen Vertriebskanals auf ein höheres Niveau anheben wollen. Das Angebot ist auch auf die Anliegen der Produzenten abgestimmt das System unterstützt sowohl den B2B- als auch den B2C-Handel. Die Flexibilität der Lösung ermöglicht es, an jede Art von Geschäft angepasst zu werden. Der Comarch ERP Webshop ist ein Tool, welches drei Kanäle bedient: online, mobile und social. Zudem ist der Shop komplett in das Comarch ERP Enterprise System integriert, was eine zentrale Verwaltung von Beständen, Bestellungen und Vertragspartnern ermöglicht. Weiterhin lancieren die automatische Auftragsabwicklung, Rechnungsstellung und Buchhaltung einen höheren Anspruch hinsichtlich des Kundendienstes. Vielseitigkeit und kontinuierliche Entwicklung hin zu einer optimalen Anpassung an die sich veränderten Marktbedingungen - das sind die Grundfunktionen der Onlineshop-Software von Comarch. Daher ist das Produkt in der Comarch Cloud verfügbar. Bei niedrigeren Verwaltungskosten haben Kunden zudem die Garantie einer ständigen Sicherheitskontrolle und einer ständigen Verfügbarkeit von 24 Stunden am Tag. Unter Verwendung des Webshop-Angebots von Comarch kann man schon heute zum virtuellen Händler aufsteigen und unmittelbar damit beginnen, im Internet Geld zu verdienen. Starke Partner Comarch arbeitet mit zwei starken Partnern zusammen: ABIS und BARCOTEC. Der Adress-Spezialist ABIS, eine Tochter der Deutschen Post Adress, bereinigt, aktualisiert und korrigiert Adressen und sorgt so für optimale postalische Zustellbarkeit. Davon profitieren auch Comarch-Kunden. Als Dienstleistungspartner von ABIS gehört Comarch zu der ausgesuchten Gruppe von Unternehmen, die ihren eigenen Kunden Adress-Services anbieten kann. Eine optimale Adressqualität ist entscheidende Basis für effiziente Mailingkampagnen, für hohe Zustell- und Responsequoten, kurz für den erfolgreichen Kundendialog im CRM. Seit 2012 entwickelt Comarch für die BARCOTEC Vertriebs GmbH, Anbieter von Lösungen zur automatischen Identifikation (Barcode, RFID) sowie Datenerfassungssystemen, eigene Schnittstellen für die Comarch ERP Enterprise. Diese als App umgesetzten Schnittstellen konnte BARCOTEC bereits erfolgreich bei den Kunden Steinbacher Dämmstoff GmbH und der Leonhard Lang GmbH einsetzen. Gemeinsam mit der BAR- COTEC Vertriebs GmbH konnte sich Comarch hierbei wiederum als strategischer Partner präsentieren. Mit dieser Schnittstellenentwicklung verfügt Comarch nun über eine professionelle und universell einsetzbare Barcode-Scanner-Lösung. 11

12 Comarch Aktuell Wie effektiv ist ECM? Der Marktforscher IDC hat Vorteile und Return on Invest (ROI) von ECM-Projekten untersucht. Die Studie im Auftrag des IT-Dienstleisters Comarch bescheinigt ECM eine entscheidende Bedeutung und steht ab sofort zum Download bereit.wie werden Unternehmen in die Lage versetzt, Prozesse effizient zu verwalten und organisatorisches Chaos zu vermeiden, das durch eine Vielzahl an Papierdokumenten verursacht wird, die auf Schreibtischen gestapelt oder in Aktenschränken und Archiven aufbewahrt werden? Wie denken Unternehmen über die Einführung eines Enterprise- Content-Management-Systems? Wo liegen die Prioritäten bei der Implementierung von Dokumentenmanagement- und Geschäftsprozessmanagementlösungen? Antworten auf diese und ähnliche Fragen hat der Marktforscher IDC (International Data Corporation) durch eine Studie mit deutschen, polnischen und französischen Unternehmen gefunden. Dabei wurden die Vorteile und ROI von ECM-Projekten in Bezug auf die Informationsflut in der Wissensgesellschaft untersucht. Die Initiatoren der Studie bescheinigen ECM einen hohen Nutzwert: ECM ist eine Softwarelösung von entscheidender Bedeutung, die Unternehmen dabei hilft, das Problem steigender Informationsmengen in unterschiedlichen Formaten durch Erfassen, Strukturieren, Ablegen und Verwalten der enthaltenen Daten zu bewältigen. IDC geht davon aus, dass ECM als IT- Lösung so wichtig wie ERP-Systeme werden wird. Mit Hilfe von ECM-Lösungen sind Unternehmen in der Lage, ihre Informationen effizient zu verwalten und Daten anderer geschäftskritischer IT-Systeme (ERP, SCM, CRM usw.) zu integrieren, so ein Zitat aus der Studie von IDC: Enterprise Content Management: Vom Chaos zur Produktivität. Beispielhafte Ergebnisse der Studie: 100% der Befragten gaben an, dass die Implementierung von ECM zu Kosteneinsparungen geführt hat. Die höchste Effizienz wurde in den folgenden Bereichen erreicht: allgemeine Geschäftskommunikation, Buchhaltung und Vertrieb. 74% der ECM-Nutzer berichteten, dass die geplante Rendite erreicht oder übertroffen wurde. Die vollständige Studie steht unter folgendem Link zum Download bereit: 12

13 Comarch Aktuell Updates bei Comarch Financials Enterprise Zahlreiche neue Funktionen gibt es jetzt bei Comarch Financials Enterprise, der modernen und flexiblen Finanz- Software für Unternehmen. Mit Finanz-Lösungen wie Comarch Financials Suite, Comarch Financials DKS und Comarch Financials Schilling hat Comarch über die Jahre unschätzbares Wissen in diesem Bereich erworben. Über Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten heute in der Buchhaltung und im Controlling mit diesen Produkten. Kassenbuch Die neuen Programme zum Kassenbuch erlauben die Vorerfassung von Kassenbuchungen bevor diese an die Finanzbuchhaltung übergeben und gebucht werden. Kassenblätter können erfasst und einem Kassenbuch zugeordnet werden. Dadurch besteht die Möglichkeit analog zum Rechnungseingangsbuch Buchungen schnell und unkompliziert zu erfassen und der Buchhaltung zuzuführen. Mittels neuer Cockpits und Berichte für Kassenbewegungen und Kassenblätter sind alle Nutzer jederzeit über die Buchungen informiert. Zudem wurden bestehende Cockpits und Berichte der Finanzbuchhaltung entsprechend angepasst, um die damit verbundenen neuen Möglichkeiten auch in anderen Programmen nutzen zu können. Rechnungseingangsbuch Eingangsrechnungen können nach dem Posteingang vorerfasst werden, bevor sie zur Kontrolle an die entsprechenden Abteilungen bzw. an die Sachbearbeiter weitergeleitet werden. Damit ist eine praxisgerechte Möglichkeit gegeben, Rechnungen beim Eingang schnell mit den vorhandenen Daten zu erfassen und für die Buchhaltung vorzubereiten. Nach Abschluss der Prüfung können diese Rechnungen im Buchungsdialog übernommen, durch die Kontierung ergänzt und gebucht werden. Die Rechnungen erhalten im Rechnungseingangsbuch anschließend den Status Gebucht. Anpassbare Cockpits In der Finanzbuchhaltung gibt es neue anpassbare" Cockpits zur Auswertung offener Posten und Salden. Hier können die Nutzer selbst definieren, welche Selektionskriterien sie für die Auswertung verwenden möchten und wie die Darstellung der auszugebenden Daten aussehen soll. Die Auswertdefinitionen können selbstverständlich gespeichert und wieder abgerufen werden, so dass eine Vielzahl von Auswertungen zur Verfügung steht, die sich ganz an unterschiedliche Ziele anpassen lässt. Im Controlling ist das Cockpit der Bewegungsdaten (Buchungen) ebenfalls anpassbar und beinhaltet die genannten Möglichkeiten. Organisationsübergreifende Cockpits und Listen In Cockpits und Listen der Finanzbuchhaltung und des Controllings können jetzt auch mehrere Organisationen (Firmen) gemeinsam oder in Kombination ausgewertet werden, was die Darstellung von Summen und Einzelbewegungen für verschiedene Organisations-Zusammenstellungen ermöglicht. Neben diversen Selektionskriterien kann die Auswertung jetzt nach Buchungsperioden oder nach Kalendermonaten erfolgen. Die organisationsübergreifenden Funktionen sind in mehreren Cockpits und Listen verfügbar: In der Finanzbuchhaltung z.b. für offene Posten, bei Salden und Buchungen, Fälligkeitslisten, Summen und Saldenlisten, etc. Im Controlling, sowohl im Cockpit Controlling als auch in der Saldenliste, der Einzelbewegungsliste und der Abweichungsanalyse. Definition und Replikation von Stammdaten Bei der Stammdaten-Replikation handelt es sich um eine Funktionalität zur Erstellung und Pflege gleichartiger Stammdatensätze für die Finanzbuchhaltung in mehreren Organisationen, die eng miteinander verbunden sind. Durch diese Funktionalität wird eine organisationsübergreifende Stammdatenpflege ermöglicht und erleichtert. Ausgehend von der Festlegung einer pflegenden Organisation, in der die Stammdaten erfasst und geändert werden, können identische oder modifizierte Datensätze mit den gleichen Schlüsseln in eine oder mehrere abhängige Organisationen übertragen werden. 13

14 Comarch Aktuell Eine Replikation wird also benötigt, um die Integrität wesentlicher Stammdaten innerhalb einer Gruppe verbundener Unternehmen sicherzustellen und Änderungen einfach handhaben zu können. Die Stammdaten-Replikation für CFE ist zunächst nur für Sachkonten möglich. Steuerkontrollliste und Steuermeldung für Organschaften Die bestehenden Steuerauswertungen in Form von Steuerkontrolllisten und Steuermeldung wurden ebenfalls dahingehend erweitert, dass Daten für mehrere Organisationen (Firmen) ausgegeben werden können. Die Organisationen dürfen natürlich nicht unterschiedlichen Ländern zugeordnet sein. Steuerpflichtige müssen in Italien ab 2011 auch den Gesamtbetrag der Umsätze mit ihren jeweiligen Kunden und Lieferanten melden. Deshalb wurde innerhalb der länderspezifischen italienischen Funktionen die Ausgabe der aktuellen italienischen "Kunden-/Lieferantenliste" (Spesometro) integriert. Damit können alle umsatzsteuerlich relevanten Lieferungen und Leistungen den Finanzbehörden gemeldet werden. Mit der jetzt ausgelieferten Version soll zunächst einmal die Ausgabe der Kunden-/Lieferantenliste ermöglicht werden, die Ausgaben für die Schwarzliste und Einkäufe von Lieferanten aus der Republik von San Marino werden zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Weitere Informationen zu Comarch Financials Enterprise Italienische Kunden-/Lieferantenliste (Spesometro) Webinare machen mobil Die Räder drehen sich immer schneller. Der Austausch von Informationen ist ein Segen des Internets. Wichtige Schulungen und Fortbildungen stehen heute in Form von Webinaren zur Verfügung. Warum Webinare so effektiv und bequem sind, erklärt Thomas Böing, Leiter der Comarch ERP Enterprise Akademie, im Interview. Mittelstand Kompakt: Was macht ein gutes Webinar aus? Thomas Böing: Ein gutes Webinar vermittelt umfassendes Know-how. Die Teilnehmer können danach auf fundiertes Expertenwissen zurückgreifen und dieses auch in der Praxis anwenden. Es ist klar strukturiert, stellt die Anwendungspraxis in den Mittelpunkt und vermittelt die ganze Bandbreite eines Themas. Generell ist ein Webinar die flexibelste Form einer Schulung. Webinare sparen Zeit und Geld, da sie nicht ortsgebunden sind. Thomas Böing Leiter Comarch ERP Akademie Mittelstand Kompakt: Was sind die Vorteile solcher Online-Schulungen? Thomas Böing: Online-Schulungen haben eine Vielzahl an Vorteilen. Sie vermitteln Wissen und das in der Arbeitsumgebung. Die Teilnehmer der Webinare können live an ihrem Arbeitsplatz verfolgen, wie sie alltägliche Aufgaben und Prozesse erfüllen. Erfahrungen werden gleich dort gesammelt, wo sie dann später auch eingesetzt werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, 14

15 Comarch Aktuell das Webinar zusammen mit Kollegen zu absolvieren. Zudem kann man überall, also auch über mobile Geräte darauf zugreifen. Das macht Webinare besonders günstig, kostensparend und effizient. Mittelstand Kompakt: Wie kann der Mittelstand von Webinaren profitieren? Thomas Böing: Mitarbeiter können das Webinar von ihrem Standort aus absolvieren, es fallen keine teuren Reise- und Übernachtungskosten an. Gerade kleineren Unternehmen eröffnet sich die Chance, ein Maximum an Nutzen bei einem Minimum an finanziellem und logistischem Aufwand zu erhalten. Insofern kann ich den Einsatz von Webinaren gerade dem Mittelstand besonders ans Herz legen. Mittelstand Kompakt: Wie ist das Feedback der Teilnehmer bei Ihren eigenen Webinaren? Thomas Böing: Das Feedback ist durchgehend positiv. Webinare haben sich als sehr gutes Instrument erwiesen, um Wissen zu vertiefen. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Die Akzeptanz und das positive Resümee der Teilnehmer nach den Webinaren lassen nur diesen Schluss zu: Webinare haben sich mittlerweile fest etabliert und sind eine echte Alternative zu Präsenz-Fortbildungen. Mittelstand Kompakt: Was bietet die Comarch ERP Akademie ihren Absolventen? Thomas Böing: Wer die Comarch ERP Akademie besucht hat, ist fortan als ERP-Spezialist für alle Herausforderungen gewappnet. Wir vermitteln fundierte Kenntnisse und Experten- Know-how in allen Praxisfragen. Comarch ERP Cloud Akademie: Gut gerüstet für die Praxis Innovative IT-Lösungen sind die Grundlage für nachhaltigen Erfolg. Comarch ERP Cloud ermöglicht den Einstieg in eine moderne Ressourcenplanung von heute auf morgen. Die intuitive Benutzerführung und ein breites Schulungsangebot machen Erstnutzer im Handumdrehen zu Bedienungsprofis. Die Schulungs-Reihe Comarch ERP Cloud Akademie unterstützt Kunden gezielt in ihrer Praxis und macht sie im Handumdrehen zum versierten ERP- Anwender. Teilnehmer profitieren von der Vielzahl anschaulicher Erklärungen, erweitern schnell ihre Kenntnisse und erhalten viele nützliche Anregungen und Tipps. Jede Schulung kann bequem vor dem PC alleine oder zusammen mit Kollegen absolviert werden ein Webinar dauert in der Regel drei bis vier Stunden. Zum Preis von nur 59 je Online- Schulung erweitern Comarch ERP Cloud-Kunden ihr Spezialwissen und sind so bestens gerüstet, um ERP in der Cloud effizient, umfassend und ganz nach Bedarf einzusetzen. Oberfläche und Bedienung Diese Einführung vermittelt vertiefendes Wissen über die Oberfläche, Navigation und Bedienung der ERP-Lösung in der Comarch Cloud. Unterschiedliche Bedienmodelle und deren Feldtypen, die anpassbaren Cockpits, die Benutzermenüs und deren Einrichtung, wie auch die Nutzung der Funktion weitere Felder in den Stammdaten oder der Umgang mit Meldungen und Aufgaben im Benutzerpostfach werden behandelt. Basisdaten Notwendige und hilfreiche Details zum Einrichten von Basis-, Finanz-, Logistik- und Unternehmensdaten sind Thema des zweiten Webinars. So einfach: ERP in der Cloud effizient, umfassend und ganz nach Bedarf einsetzen. Zentrale Stammdaten (Artikel, Partner und Lagerorte) Wissen zum Einrichten von Partnerdaten und rollenspezifi- 15

16 Comarch Aktuell wird in Comarch ERP Enterprise ein umfangreiches Zusatzmodul zur Verfügung gestellt: Das ERP-System lässt sich so bequem mit eigenen Webshops und Call-Centern sowie externen Marktplätzen verbinden. Das Zusatzmodul nimmt Aufträge aus den Vertriebskanälen entgegen, koordiniert die weischen Daten für Vertrieb, Beschaffung, Lagerorte, Logistik und Rechnungswesen wird im dritten Webinar ausführlich vermittelt. Preisfindung Schwerpunkt liegt auf der Einrichtung und Verwaltung von Preisen und Konditionen als Basis für die Preisfindung in Beschaffung und Vertrieb. Vertriebsprozesse Als zentraler Aspekt werden in diesem Webinar die Unterstützung der Prozesse im Vertrieb durch Belege und Belegarten sowie der Belegablauf behandelt. Beschaffungsprozesse Dieses Webinar unterstützt beim Verständnis der Beschaffungsprozesse und bietet viele nützliche Tipps für die Einrichtung der notwendigen Daten. Beziehungsmanagement Thema dieses zweistündigen Webinars ist der Bereich Beziehungsmanagement, mit der Erstellung von Kampagnen für die Vertriebsunterstützung, der Verwaltung von Aktivitäten im Zusammenhang mit einer Kampagne und die mögliche Erfolgskontrolle in Form von Vertriebsaussichten. Workflow- und Dokumenten-Management Die Möglichkeiten des Workflow- und Dokumenten-Managements werden in diesem Webinar vertieft behandelt. Finanzbuchhaltung Alles rund um die Finanzbuchhaltung in der Comarch Cloud wird anschaulich und umfassend im Rahmen des Webinars vorgestellt (allg. Stammdaten wie z.b. Parameter-, Firmenstamm, Debitoren und Kreditoren, Buchungsprogramm, Zahlungsein- und ausgang, Mahnungen, Auswertungsanwendungen). Logistikprozesse Von der Umsetzung von Logistikprozessen wie z.b. Kommissionierung, manuelle Materialbuchung, der Durchführung einer Inventur oder dem einfachen und flexiblen Zugriff auf Bestands- und Verfügbarkeitsinformationen handelt diese Online-Schulung. Paket Das Gesamtpaket umfasst diese zehn Trainings und drei Stunden individuelle Beratung. Weitere Informationen zur Comarch Cloud Akademie Neues bei Comarch ERP Enterprise Die neueste Version von Comarch ERP Enterprise wird um zahlreiche hilfreiche Funktionen erweitert. Davon profitieren Unternehmen aus allen Branchen, gerade auch Online-Handel, Warenwirtschaft und Produktion. So unterstützt die Software noch intensiver bei Multi-Kanalvertrieb, Rücksendungsmanagement sowie mehrstufiger Kommissionierung. Online erfolgreich handeln Viele Wege führen nach Rom, sagt der Volksmund. Erfahrene Marketer werden dies bestätigen können: Eine Bündelung der Maßnahmen, Multi Channel, bzw. Multi-Kanalvertrieb hat sich vielfach als erfolgreich erwiesen. Dem Multi-Kanalvertrieb 16

17 Comarch Aktuell tere Auftragsabwicklung und aktualisiert die Aufträge in den Vertriebskanälen. Bestandsänderungen werden an die angeschlossenen Vertriebskanäle gemeldet, damit nur die Ware verkauft wird, die auch verfügbar ist. Dabei bleibt Comarch ERP Enterprise stets das führende System sowohl für die nachgelagerten Prozesse als auch für die Stammdaten. Weitere Zusatzmodule für die Anbindung an Payment-Service- Provider und Versanddienstleister sowie Adapter für gängige Webshops werden die Funktionalität abrunden. Rücksendungen reduzieren Rücksendungen verursachen erhebliche Kosten im Online- Handel. Wer seine Rücksendungen im Griff hat, kann sich gegenüber der Konkurrenz absetzen und Wettbewerbsvorteile erlangen. Comarch hat diese Chance erkannt und mit der Anwendung Kunden-Rücksendungen die Grundlage für ein systematisches Rücksendungsmanagement gelegt. Nun gibt es neue Erweiterungen, so lassen sich die Kunden-Rücksendungen überschauen und bearbeiten sowie die verursachten Kosten kontrollieren. Bequeme Zahlung ermöglichen Im Online-Handel gelten andere Zahlungsmethoden als im stationären Handel. Der neue Release von Comarch ERP Enterprise wird die Zahlung mit den im Online-Handel gängigsten Zahlungsmethoden unterstützen, inkl. PayPal, Sofortüberweisung, Zahlung per Kreditkarte, auf Rechnung, Nachnahme und versicherter Rechnungskauf sowie SEPA-Lastschrift mit Mandatsverwaltung in den Partner-Stammdaten. Die Zahlung per Kreditkarte wird um eine durchgängige Rückabwicklung in Verbindung mit Comarch Financials Enterprise erweitert. Warenwirtschaft: Neue Möglichkeiten Zu den wichtigsten Neuerungen für die Warenwirtschaft gehört neben dem Rücksendungsmanagement die mehrstufige Kommissionierung. Bei Lageraufträgen werden zahlreiche hilfreiche Funktionen zur Verfügung stehen: Hilfreiche Automatisierung, die Prozesse effizienter macht, sowie individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Produktion: Optimal Kosten kontrollieren Die Produktkalkulation wird in Comarch ERP Enterprise 5.2 gleich um mehrere Funktionen erweitert, die eine optimierte Kostenkontrolle ermöglichen. Beispielsweise sollen Änderungen an Produktionsaufträgen in Kalkulationen berücksichtigt werden. Zusammen mit den bereits übertragbaren Ist-Daten kann somit eine Nachkalkulation erstellt werden. Business Process Management Mit Comarch ERP Enterprise 5.2 werden Benutzer auch komplexe Geschäftsprozesse im Workflow-Management graphisch modellieren können. Die Aktivitäten zu einer Prozessdefinition können sich Informationen und Daten teilen. Somit kann z.b. ein Bearbeiter Informationen in einem Eingabedialog erfassen, die dem nächsten Bearbeiter vorgelegt werden. Über neue Anzeigefunktionen im Navigationsbereich und ein neues Cockpit für Prozessinstanzen sind die Nutzer stets über den aktuellen Prozessfortschritt und die Historie informiert. Mithilfe der Scriptsprache können Daten wahlweise in der OLTP-, Repository-, oder Konfigurations-Datenbank abgefragt werden. Zusammen mit den in Comarch ERP Enterprise eingeführten Workflow-Funktionen zum Aufrufen von Aktivitätsdefinitionen und zum Auslösen von Ereignissen lassen sich somit auch komplexe und umfangreiche Aufgabenstellungen einfach lösen und zu Bibliotheken von wiederverwendbaren Workflow-Funktionen zusammenfassen. Cloud-Computing Comarch bietet inzwischen sein komplettes IT-Portfolio in der Private Cloud an. Kleinen Unternehmen steht auch ein vereinfachtes und kostengünstiges Angebot in der Public Cloud zur Verfügung. Zudem steht seit der Eröffnung des hochmodernen und sicheren Rechenzentrums in Dresden einer Auslagerung in die Cloud nichts mehr im Wege. Viele der für das Cloud-Angebot entwickelten Funktionen und Erweiterungen, z.b. bei Partner und Artikel, werden in der neuen Version von Comarch ERP Enterprise allen Kunden zur Verfügung stehen und ihre Arbeit weiter erleichtern. Effizienz durch mobiles ERP Nicht nur im Außen- und Kundendienst werden mobile Endgeräte eingesetzt, um die Geschäftsprozesse zu beschleunigen und die Erreichbarkeit der Mitarbeiter zu erhöhen. Inzwischen sind Smartphones und Tablets zum festen Bestandteil der 17

18 Comarch Aktuell täglichen Arbeit in vielen betrieblichen Funktionen geworden. Die Gartner Group schätzt, dass im Jahr 2018 ca. 70 % der Arbeitnehmer im Außendienst eigene Geräte verwenden werden. 1 Um die Vorteile von BYOD (Bring Your Own Device) nutzen zu können, müssen geschäftskritische Anwendungen auf möglichst vielen Endgeräten laufen. Für Android und ios wird die neue Version von Comarch ERP Enterprise lauffähig sein und damit den Großteil des deutschen Smartphone- Marktes abdecken. Mit der Unterstützung von Tablets und der Browser Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome und Safari werden BYOD-Strategie in die Tat umgesetzt. Mobiler Vertrieb Mit der Integration mit Comarch Sales Force Automation stellt Comarch eine umfassende mobile Lösung für die Außendienstmitarbeiter im Vertrieb zur Verfügung. Die für den Online/ Offline Betrieb konzipierte Lösung stellt unter Verwendung aktueller, zentral im ERP System gepflegter Daten, zahlreiche Anwendungen zur Verfügung. So können die Besuchsplanung sowie die Durchführung von Kundenbesuchen von nun an auf dem Tablet oder Smartphone erledigt werden. Ebenso können mobil Bestellungen erfasst und auch Rechnungen erstellt werden. Die Comarch SFA APP ist sowohl für Android als auch für ios erhältlich. Open-Source-Software Open Source bedeutet nicht nur geringere Ausgaben für Lizenzen, sondern hat auch folgenden Vorteil: Unabhängigkeit von proprietären Technologien und Lösungen. Durch die Entwicklung in Java und die weitgehende Datenbank-Unabhängigkeit ist Comarch ERP Enterprise ein sehr offenes und flexibles System. Comarch ERP Enterprise 5.2 wird auch das objektrelationale Datenbank-Managementsystem (DBMS) PostgreSQL unterstützen. PostgreSQL ist ein bewährtes DBMS mit besonderen Stärken im Transaktionsmanagement, das von zahlreichen Organisationen und Firmen (z.b. U.S. State Department, United Nations, Creative Commons, BASF, Greenpeace, Safeway, Cisco, Juniper Networks, Skype,...) u. a. auch in geschäftskritischen Bereichen eingesetzt wird. Mit Linux, PostgreSQL und Firefox kann die neue Version von Comarch ERP Enterprise in einer Umgebung eingesetzt werden, die weitgehend aus Open-Source-Software besteht. Schnittstellentechnologie Die erprobte Schnittstellentechnologie stellt nicht nur die Release-Festigkeit von Apps sicher, sondern ermöglicht auch eine extrem kurze Entwicklungs- und Auslieferungszeit für neue Funktionen. Der Vorteil für Nutzer: Sie können ihr ERP- System in kürzeren Abständen um neue Funktionen erweitern, ohne einen Release-Wechsel durchführen zu müssen. Ganze Frameworks, wie z. B. Comarch Financials Enterprise, Projekte und Service, wurden inzwischen mithilfe der Schnittstellentechnologie entwickelt. Mit dem neuen Application Development Kit (ADK) kann jeder Nutzer in Zukunft eigene Apps ohne Spezialkenntnisse in Comarch ERP Enterprise 5.2 entwickeln. Diese neue Möglichkeit eröffnet es Kunden, ihr System individuell anzupassen und zu erweitern, ohne dafür die Release-Fähigkeit zu gefährden. Zu den weiteren Optimierungen der Schnittstellentechnologie zählt auch die interaktive Anpassbarkeit von Positionstabellen. Ebenso wird es möglich, offene Posten aus Comarch Financials Enterprise in den Vertriebscockpits anzuzeigen und die Liefercockpits um Trackingnummern für Versandeinheiten zu ergänzen. Anpassbarkeit und Individualisierung Mit den vielfältigen Möglichkeiten zur Anpassung und Individualisierung stellt Comarch ERP Enterprise den Benutzer und die geschäftlichen Abläufe in den Fokus. Das erhöht die Akzeptanz und steigert die Effizienz. Oft können das individuelle Anpassen einer Anwendung oder das Erstellen einer neuen Ansicht in einem Cockpit sogar eine kostspielige Adaptierung überflüssig machen. 1 (Stand der Quelle: 3. Juni 2013) 18

19 ...und die Früchte ernten

20 Mehr Flexibilität ECM-Experten im Gespräch Beim Fachkongress ECM/DMS in Frankfurt sprach "Mittelstand Kompakt" mit Dr. Ulrich Kampffmeyer und Dr. Wolfgang Hackenberg. 20

Manche ECM-Lösung endet als einsame Insel

Manche ECM-Lösung endet als einsame Insel Manche ECM-Lösung endet als einsame Insel Geführt von Klaus Lechner Hamburg, Manche ECM-Lösung endet als einsame Insel Interview mit dem ECM-Papst Dr. Ulrich Kampffmeyer (PROJECT CONSULT Unternehmensberatung)

Mehr

Elektronisches Dokumentenmanagement im Mittelstand. Dr. Ulrich Kampffmeyer

Elektronisches Dokumentenmanagement im Mittelstand. Dr. Ulrich Kampffmeyer Elektronisches Dokumentenmanagement im Mittelstand Hamburg, 2012 Elektronisches Dokumentenmanagement im Mittelstand, Geschäftsführer der PROJECT CONSULT Unternehmensberatung, Hamburg, http://www.project-consult.com

Mehr

Dokumentenmanagement ist ein Muss

Dokumentenmanagement ist ein Muss Dokumentenmanagement ist ein Muss Geführt von Johannes Tenge Hamburg, 2013 Dokumentenmanagement ist ein Muss Elektronische Dokumente gewinnen im Geschäftsalltag zunehmend an Bedeutung. Auch mittelständische

Mehr

ECM in den Wolken. Dr. Ulrich Kampffmeyer

ECM in den Wolken. Dr. Ulrich Kampffmeyer Dr. Ulrich Kampffmeyer Hamburg, 2014 ECM in den Wolken Die Zahlen, die von Verbänden und Analysten veröffentlicht werden sprechen für sich alles drängt in die Cloud, ein Milliardenmarkt. So auch das Thema

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

Unternehmenssoftware aus der Cloud. Unternehmensprofil Scopevisio AG

Unternehmenssoftware aus der Cloud. Unternehmensprofil Scopevisio AG Unternehmenssoftware aus der Cloud Unternehmensprofil Scopevisio AG Unternehmenssoftware aus der Cloud Die Scopevisio AG ist Hersteller und Anbieter einer hochfunktionalen und integrierten Cloud Unternehmenssoftware.

Mehr

STS Kundentag. Dr. Christoph Kurpinski CEO Comarch Software und Beratung AG, München

STS Kundentag. Dr. Christoph Kurpinski CEO Comarch Software und Beratung AG, München STS Kundentag Dr. Christoph Kurpinski CEO Comarch Software und Beratung AG, München Agenda 1. Rückblick 2012 Finanzzahlen Gesellschaftsrechtliche Veränderungen 2. Aktuelles Produktportfolio 3. Success

Mehr

Digitale Dokumenten- und Archivlösungen. Dokumentenmanagement - Archivlösung. [accantum] [accantum]

Digitale Dokumenten- und Archivlösungen. Dokumentenmanagement - Archivlösung. [accantum] [accantum] Dokumentenmanagement - Archivlösung [accantum] Elektronische Dokumente sind aus unserem geschäftlichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Der Einsatz von Dokumentenmanagement- und Archivierungslösungen selbst

Mehr

»sie hat s. ERP II -Software für starke unternehmen www.softm-semiramis.com

»sie hat s. ERP II -Software für starke unternehmen www.softm-semiramis.com »sie hat s ERP II -Software für starke unternehmen www.softm-semiramis.com » das Top Model Die neue SoftM Semiramis ist das Top Model im ERP- Bereich. Sie passt sich Ihren Anforderungen an, verzeiht kleine

Mehr

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung Hallo, einfach. C LO U D symbl.cms und framework Beschreibung Wir stellen uns vor. Wir kümmern uns um IT-Infrastrukturen, gestalten und entwickeln Websites, Online-Shops sowie mobile und interaktive Applikationen.

Mehr

Neue Funktionen CAS genesisworld x6

Neue Funktionen CAS genesisworld x6 Neue Funktionen CAS genesisworld x6 xrm und CRM für den Mittelstand 1 CAS genesisworld x6: Unverzichtbarer Helfer auf dem Weg zu Customer Centricity CAS genesisworld x6 unterstützt Unternehmen beim nachhaltigen

Mehr

Office Line Webclient Nehmen Sie Ihr ERP einfach überall mit hin mit

Office Line Webclient Nehmen Sie Ihr ERP einfach überall mit hin mit Nehmen Sie Ihr ERP einfach überall mit hin mit Inhalt...4 Chefsache: Immer up-to-date...5 Unterwegs im Außendienst...6 Flexible Buchhal tung schnell und einfach gelöst...8 2 Office Line Webclient Nehmen

Mehr

Neue Funktionen CAS genesisworld x6

Neue Funktionen CAS genesisworld x6 Neue Funktionen CAS genesisworld x6 xrm und CRM für den Mittelstand 3 CAS genesisworld x6: Unverzichtbarer Helfer auf dem Weg zu Customer Centricity CAS genesisworld x6 unterstützt Unternehmen beim nachhaltigen

Mehr

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten 011001011010101010110101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101 > 01100101101010101011 0101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Februar 2012 THE NEXT GENERATION DMS Mit neuen Ideen, innovativen Lösungen und dem Produkt CIB doxima

Mehr

ERP-Lösungen für Ihr einzigartiges Unternehmen. mercaware - Software, die sich anpasst.

ERP-Lösungen für Ihr einzigartiges Unternehmen. mercaware - Software, die sich anpasst. ERP-Lösungen für Ihr einzigartiges Unternehmen. mercaware - Software, die sich anpasst. Mit Leidenschaft und Kompetenz für Ihre individuelle ERP-Lösung Die All for Accounting GmbH aus Stuttgarter entwickelt

Mehr

CAFM als SaaS - Lösung

CAFM als SaaS - Lösung CAFM als SaaS - Lösung cafm (24) - Deutschlands erste Plattform für herstellerneutrales CAFM-Hosting Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht... 1 Die eigene CAFM-Software in der Cloud... 2 Vorteile... 3 Wirtschaftliche

Mehr

digital business solution ERP Integration

digital business solution ERP Integration digital business solution ERP Integration 1 Bringen Sie mehr Transparenz in Ihren Wertschöpfungsprozess! Dank der Integration in führende ERP-Systeme stehen digital archivierte Belege direkt in der bekannten

Mehr

ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE!

ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE! ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE! MANAGED CONTENT SERVICES VON DER INFORMATIONSFLUT ZUM WETTBEWERBSVORTEIL Tag für Tag wächst die Menge an Informationen und Dokumenten in Form

Mehr

Dokumentenverwaltung. Scannen. Eingangsarchiv. Direct Link. Flexibler Zugriff. Archivierung. tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG

Dokumentenverwaltung. Scannen. Eingangsarchiv. Direct Link. Flexibler Zugriff. Archivierung. tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG Workflow Direct Link Dokumentenverwaltung Eingangsarchiv Scannen Archivierung Flexibler Zugriff tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG Inhalt Inhalt 2 Überblick 4 Funktionalität 6 Archiv 7 Eingangsarchiv

Mehr

Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide

Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide Was kann Social ECM? Trends wie Cloud Computing, soziale Netzwerke oder mobiles Arbeiten verändern Bedürfnisse und schaffen neue Herausforderungen

Mehr

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von:

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von: ERP-Systeme für den Mittelstand am Beispiel von: SAP Business ByDesign Das -Systemhaus in Ihrer Nähe Über sine qua non und SAP-Basis-Technologien und Positionierung Business bydesign Details - Agenda ITbyCloud_Industry_Templates

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

Responsive Design & ecommerce

Responsive Design & ecommerce Responsive Design & ecommerce Kassel, 15.02.2014 web n sale GmbH Jan Philipp Peter Was bisher geschah Was bisher geschah oder: Die mobile Evolution früher : - Lokale Nutzung - Zuhause oder im Büro - Wenige

Mehr

DIGITALISIEREN SIE IHR ARCHIV MIT HP PLATZSPAREND UND RECHTSKONFORM

DIGITALISIEREN SIE IHR ARCHIV MIT HP PLATZSPAREND UND RECHTSKONFORM DIGITALISIEREN SIE IHR ARCHIV MIT HP PLATZSPAREND UND RECHTSKONFORM VERGESSEN SIE DAS ALTE ARCHIV ...IHR NEUES ARCHIV KANN MEHR! EINFACH, KOSTENGUNSTIG, SICHER UND RECHTSKONFORM Die Menge der im Unternehmen

Mehr

Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung

Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung Mit uns ans ZIEL! Wir bieten prozessorientierte ERP - Softwarelösungen Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung www.profitex-software.eu 1 Die Auswahl einer neuen ERP-Lösung ist für jedes Unternehmen

Mehr

Routineaufgaben noch einfacher erledigen

Routineaufgaben noch einfacher erledigen im Überblick SAP Fiori Herausforderungen Routineaufgaben noch einfacher erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Unser Alltag ist geprägt

Mehr

SAPs PLM Interface für CATIA V5

SAPs PLM Interface für CATIA V5 V6 SAPs PLM Interface für CATIA V5 Durchgängige, sichere und trotzdem schlanke Geschäftsprozesse erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit in einem immer härteren globalen Wettstreit um die Gunst der potenziellen

Mehr

Jump Helpdesk. Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement

Jump Helpdesk. Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement Jump Helpdesk Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement Jump Network GmbH 2004-2006 Jump Helpdesk Office Übersichtliche Dokumentenstruktur und schneller Zugriff auf alle wichtigen Funktionen.

Mehr

ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015

ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015 Fallstudie: Hewlett Packard IDC Multi-Client-Projekt ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015 Von consumerization zu Mobile First - Mobility-Strategien in deutschen Unternehmen Hewlett Packard Fallstudie:

Mehr

Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld

Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld Dr. Karsten Sontow, Vorstand, Trovarit AG Software-Einsatz im ERP-Umfeld (Auszug) Integrierte ERP-Software Speziallösung

Mehr

Wir sichern den Erfolg unserer Kunden durch Innovation. Unternehmensprofil, 2013

Wir sichern den Erfolg unserer Kunden durch Innovation. Unternehmensprofil, 2013 Wir sichern den Erfolg unserer Kunden durch Innovation Unternehmensprofil, 2013 Comarch Zahlen und Fakten Ein globales Softwarehaus und Anbieter von innovativen IT-Produkten und Dienstleistungen. Mit polnischen

Mehr

Die Schweizer sind Weltmeister...

Die Schweizer sind Weltmeister... Nefos GmBH 07.03.2013 Die Schweizer sind Weltmeister... 2 ...im App-Download! Jeder Schweizer hat im Schnitt 19 kostenpflichtige Apps auf seinem Smartphone! 3 Top Mobile Trends In two years, 20% of sales

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

Office Line Evolution Meine Geschäftsprozesse? Perfekt definiert und kontrolliert.

Office Line Evolution Meine Geschäftsprozesse? Perfekt definiert und kontrolliert. Office Line Evolution Meine Geschäftsprozesse? Perfekt definiert und kontrolliert. Office Line Evolution Services Wer seine Prozesse kontrolliert, kontrolliert seine Zukunft. Sie sehnen sich nach perfekten

Mehr

beveb best business software...increasing your business

beveb best business software...increasing your business -erp Das -erp System ist nahezu unschlagbar, wenn es um Funktionalität gepaart mit Flexibilität geht. Die volle Integration der einzelnen Module, die konsequente Nutzung der Webtechnologie auf Basis führender

Mehr

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center Die perfekte ACD für Ihr Geschäft Medienübergreifend und leistungsstark Medienübergreifend, schnell im Einsatz und direkt aus der

Mehr

INFORMATION LIFECYCLE AKTUELLE TRENDS IM INPUT MANAGEMENT CENIT EIM IT-TAG 13. JUNI 2013 IN STUTTGART LARS LAMPE

INFORMATION LIFECYCLE AKTUELLE TRENDS IM INPUT MANAGEMENT CENIT EIM IT-TAG 13. JUNI 2013 IN STUTTGART LARS LAMPE INFORMATION LIFECYCLE AKTUELLE TRENDS IM INPUT MANAGEMENT CENIT EIM IT-TAG 13. JUNI 2013 IN STUTTGART LARS LAMPE AM ANFANG WAR DAS PAPIER Der Papyrus Westcar(Altes Museum, Berlin) aus der 13. Dynastie

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

d.3 starter kit Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung

d.3 starter kit Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung 1 Das Starterpaket für den einfachen und smarten Enterprise Content Management-Einstieg Unser d.3 System hilft Ihnen, sich nach

Mehr

Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER

Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER AGENDA SEVEN PRINCIPLES Enterprise Mobility: Trends und Einflüsse Herausforderungen Enterprise

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Name: Klaus Tenderich Funktion/Bereich: Director Automation Services Organisation: Basware GmbH

Mehr

L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG

L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG L-MOBILE IHR SPEZIALIST FÜR MOBILE SOFTWARELÖSUNGEN Begegnen Sie gelassen komplexen Herausforderungen Mit L-mobile optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse in Lager,

Mehr

SAP BUSINESS ONE Versandhandel

SAP BUSINESS ONE Versandhandel SAP BUSINESS ONE Versandhandel SAP BUSINESS ONE VON DER KOSTENGÜNSTIGEN LÖSUNG DES BRANCHENFÜHRERS PROFITIEREN SAP Business One ist eine integrierte und kostenorientierte Unternehmenslösung, die es Ihnen

Mehr

Business Marketplace: Telekom baut Cloud-Angebot aus

Business Marketplace: Telekom baut Cloud-Angebot aus MEDIENINFORMATION Bonn/Hannover, 04. März 2013 Business Marketplace: Telekom baut Cloud-Angebot aus Über 40 Anwendungen von mehr als 20 Partnerfirmen Collaboration, Sicherheit, Projektmanagement und Finanzen

Mehr

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert.

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. Sichern Sie sich Ihren Vorsprung im Wettbewerb! Mit dem richtigen Partner ökonomisch wirtschaften Perspektiven

Mehr

ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE!

ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE! ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE! MANAGED CONTENT SERVICES VON DER INFORMATIONSFLUT ZUM WETTBEWERBSVORTEIL Tag für Tag wächst die Menge an Informationen und Dokumenten in Form

Mehr

Kreativ denken innovativ handeln

Kreativ denken innovativ handeln Kreativ denken innovativ handeln ERFOLG BRAUCHT EINE SOLIDE BASIS Liebe Kunden und Geschäftspartner, seit über dreißig Jahren entwickelt und liefert CPL IT-Lösungen für mittelständische Handels- und Industrieunternehmen.

Mehr

IPOS das Beste daran ist unbezahlbar. Zeit zum Handeln. ipos

IPOS das Beste daran ist unbezahlbar. Zeit zum Handeln. ipos IPOS das Beste daran ist unbezahlbar. Zeit zum Handeln. ipos Als selbstständiger Einzelhändler genießen Sie einen Vorsprung, den weder Ketten, Discounter noch Online- Shops je aufholen. Es ist das, was

Mehr

IVY. White Paper. Microsoft Dynamics NAV Workflow Controller Powered by Xpert.ivy

IVY. White Paper. Microsoft Dynamics NAV Workflow Controller Powered by Xpert.ivy White Paper IVY Microsoft Dynamics NAV Workflow Controller Powered by Xpert.ivy Business Process Management (BPM) unterstützt den gesamten Lebenszyklus von Geschäftsprozessen. BPM-Lösungen liefern Technologie

Mehr

ecommerce die genutzte oder verpasste Chance

ecommerce die genutzte oder verpasste Chance ecommerce die genutzte oder verpasste Chance Die Vermarktung der Produkte und Leistungen über eine Online-Plattform ist als Projekt zu betrachten. Neben den technischen Ansprüchen müssen auch viele organisatorische

Mehr

Netfira Portale und Netfira Apps für die Anbindung von Lieferanten und Kunden

Netfira Portale und Netfira Apps für die Anbindung von Lieferanten und Kunden Netfira Portale und Netfira Apps für die Anbindung von Lieferanten und Kunden Onboarding in Minuten, bi-direktionale Kommunikation, Echtzeitinformationen Netfira wir über uns Software-Unternehmen mit Niederlassungen

Mehr

E-Mail-Archivierung Eine Kompaktübersicht für Entscheidungsträger

E-Mail-Archivierung Eine Kompaktübersicht für Entscheidungsträger E-Mail-Archivierung Eine Kompaktübersicht für Entscheidungsträger Durch den Einsatz einer E-Mail- Archivierungslösung können Unternehmen zahlreiche rechtliche, technische und wirtschaftliche Vorteile erschließen.

Mehr

Unsere Vorträge im Überblick

Unsere Vorträge im Überblick Unsere Vorträge im Überblick Themenbereich Online-Marketing E-Mail-Marketing der nächsten Generation: Mit Leadgewinnung, Marketing Automation und Mobiloptimierung mehr aus Ihren E-Mails herausholen Mobile

Mehr

Multi Channel Invoice Processing - der Weg nach vorne - ein Guide

Multi Channel Invoice Processing - der Weg nach vorne - ein Guide Multi Channel Invoice Processing - der Weg nach vorne - ein Guide Eine Einführung zum Multi Channel Invoice Processing Tausende von Rechnungen werden jeden Monat in Unternehmen verarbeitet. Papier ist

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION.

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE VORTEILE: Intelligente Software und individuelle Lösungen für Ihre Entscheidungsfreiheit Fundierte Fachkenntnisse und langjährige Erfahrung

Mehr

Produktinformation OUTSOURCING SERVICE & SUPPORT, SOFTWARE AS A SERVICE UND BUSINESS PROCESS OUTSOURCING

Produktinformation OUTSOURCING SERVICE & SUPPORT, SOFTWARE AS A SERVICE UND BUSINESS PROCESS OUTSOURCING Produktinformation OUTSOURCING SERVICE & SUPPORT, SOFTWARE AS A SERVICE UND BUSINESS PROCESS OUTSOURCING DIE WICHTIGSTEN VORTEILE IM ÜBERBLICK ZUSAMMENFASSUNG Konzentration auf Ihre Kerntätigkeiten Investitionsschonend:

Mehr

Webshop-Lösungen. Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden

Webshop-Lösungen. Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden Webshop-Lösungen Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden Intuitives Shopping-Erlebnis... durch optimierte Usability und individuelles Design Die COM-ACTIVE Shoplösungen bieten Ihnen einen umfassenden

Mehr

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! Vernetzt arbeiten im Baubetrieb. Mehr Effizienz. Mit Sicherheit.

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! Vernetzt arbeiten im Baubetrieb. Mehr Effizienz. Mit Sicherheit. Jetzt anmelden! Informationen zu aktuellen Terminen, Zeiten und Orten finden Sie in beiliegender Faxanmeldung oder im Internet unter: www.brz.eu/connect-impulstage BRZ-Impulstage Vernetzt arbeiten im Baubetrieb.

Mehr

Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi. GDILine Auftrag & Warenwirtschaft

Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi. GDILine Auftrag & Warenwirtschaft Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi GDILine Auftrag & Warenwirtschaft GDILine Auftrag & Warenwirtschaft Klar, alles voll im Griff! Grenzenlose Handlungsfreiheit: WaWi ALLES IST IN BEWEGUNG: Die Märkte

Mehr

COI-Competence Center MS SharePoint

COI-Competence Center MS SharePoint COI-Competence Center MS SharePoint COI GmbH COI-Competence Center MS SharePoint Seite 1 von 6 1 Überblick 3 2 MS SharePoint Consultingleistungen im Detail 4 2.1 MS SharePoint Analyse & Consulting 4 2.2

Mehr

Das Tablet als sinnvolles Arbeitsgerät für mobiles Arbeiten.

Das Tablet als sinnvolles Arbeitsgerät für mobiles Arbeiten. nscale nscale Mobile Das Tablet als sinnvolles Arbeitsgerät für mobiles Arbeiten. nscale Navigator nscale Office nscale Mobile nscale Web nscale Cockpit nscale Explorer nscale Mobile Informationen einsehen

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

IntelliShop lädt zur dritten E-Commerce Expertenwoche

IntelliShop lädt zur dritten E-Commerce Expertenwoche PRESSEMITTEILUNG IntelliShop lädt zur dritten E-Commerce Expertenwoche Trends und Wissensupdate als Webinar-Reihe für E-Commerce-Entscheider Karlsruhe, 4. Juni 2013. Mit der 3. E-Commerce Expertenwoche

Mehr

Erfolgreiche E-Commerce Strategien im B2B: Gewinnbringender Onlinehandel mit Verbrauchsgütern und Zubehör! www.intellishop.ag

Erfolgreiche E-Commerce Strategien im B2B: Gewinnbringender Onlinehandel mit Verbrauchsgütern und Zubehör! www.intellishop.ag Erfolgreiche E-Commerce Strategien im B2B: Gewinnbringender Onlinehandel mit Verbrauchsgütern und Zubehör! Erfolgreiche E-Commerce Strategien im B2B: Gewinnbringender Onlinehandel mit Verbrauchsgütern

Mehr

ERP Forum 2015 07.-08. Oktober 2015, Wiesbaden. ERP Forum 2015 Driving the Digital Enterprise

ERP Forum 2015 07.-08. Oktober 2015, Wiesbaden. ERP Forum 2015 Driving the Digital Enterprise ERP Forum 2015 07.-08. Oktober 2015, Wiesbaden Integriertes Informationsmanagement (ERP / ECM und DMS) Herbert Hanisch Consultant Sales, ACTIWARE GmbH Integriertes Informationsmanagement Über ACTIWARE

Mehr

AXA VERSICHERUNG. Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen CASE STUDY

AXA VERSICHERUNG. Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen CASE STUDY Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen 2 AXA ist einer der führenden Anbieter für finanzielle Absicherung mit 51,5 Millionen

Mehr

DDM9000 : Kurz und bündig

DDM9000 : Kurz und bündig LTE Consulting GmbH Ihr Partner für InformationsLogistik DDM9000 : Kurz und bündig Kennen Sie das? Langes Suchen nach Unterlagen, aktuellen Dokumenten und anderen Informationen Wo sind wichtige, aktuelle

Mehr

Philosophie & Tätigkeiten. Geschäftsfelder. Software Engineering. Business Applikationen. Mobile Applikationen. Web Applikationen.

Philosophie & Tätigkeiten. Geschäftsfelder. Software Engineering. Business Applikationen. Mobile Applikationen. Web Applikationen. Philosophie & Tätigkeiten Wir sind ein Unternehmen, welches sich mit der Umsetzung kundenspezifischer Softwareprodukte und IT-Lösungen beschäftigt. Wir unterstützen unsere Kunde während des gesamten Projektprozesses,

Mehr

Funktionen im Überblick Projektmanagement proalpha Projektmanagement Das proalpha Projektmanagement-Modul ist ein Werkzeug, mit dem alle im Projektbereich anfallenden Aufgaben gelöst werden können. Die

Mehr

Microsoft Dynamics Mobile Solutions

Microsoft Dynamics Mobile Solutions Microsoft Dynamics Mobile Solutions ERP und CRM jederzeit und überall Michael Meyer Technologieberater Dynamics AX Microsoft Deutschland GmbH Was ist Microsoft Dynamics? Supply Chain Management Finance

Mehr

SAP Supplier Relationship Management

SAP Supplier Relationship Management SAP Supplier Relationship Management IT-Lösung nach Maß www.ba-gmbh.com SAP Supplier Relationship Management Optimierung der Einkaufsprozesse Auch in Ihrem Unternehmen ruhen in Einkauf und Beschaffung

Mehr

Cloud Services für den Mittelstand

Cloud Services für den Mittelstand Cloud Services für den Mittelstand Unsere Interpretation des Begriffes Cloud Was verstehen Sie unter Cloud? Zugriff auf E-Mails und Dateien im Netz? Das ist uns zu wenig! Wie wäre es, Ihre komplette und

Mehr

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax besteht aus den von edoc entwickelten Komponenten smartdox ax ecm extension und smartdox content

Mehr

Wege aufzeigen. Peter Burghardt, techconsult GmbH. September 2015. 2015 techconsult GmbH Tel.: +49 (0) 561/8109-0 www.techconsult.

Wege aufzeigen. Peter Burghardt, techconsult GmbH. September 2015. 2015 techconsult GmbH Tel.: +49 (0) 561/8109-0 www.techconsult. Wege aufzeigen Wege aufzeigen Flexibilität und Effizienz in den Unternehmensprozessen des Mittelstands: Welche Rolle spielt die Cloud? Microsoft Azure SMB Fokustag Webcast Peter Burghardt, techconsult

Mehr

Sven Launspach, Geschäfstführer. Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud

Sven Launspach, Geschäfstführer. Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud Sven Launspach, Geschäfstführer Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud Silvia Bürmann, Geschäftsführerin Scopevisio Sales & Consulting GmbH Scopevisio Sales&

Mehr

Presseinformation. Unser Ansatz ist eben auch operational

Presseinformation. Unser Ansatz ist eben auch operational Unser Ansatz ist eben auch operational Ulrich Rehrmann und Wolfgang Lalakakis, Gründer der GMVK Consulting Group, über den Markt für Geschäftsprozessoptimierungen, ICM Information Chain Management und

Mehr

inxire Enterprise Content Management White Paper

inxire Enterprise Content Management White Paper inxire Enterprise Content Management White Paper inxire Enterprise Content Management Einleitung Die Informationstechnologie spielt eine zentrale Rolle für den Informationsaustausch und die Zusammenarbeit

Mehr

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & ADN

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & ADN BUILD YOUR BUSINESS...MIT COMMVAULT & ADN BAUEN SIE AUF DIE NEUEN SIMPANA SOLUTION SETS Bringen Sie hochprofessionelles Datenmanagement zu Ihren Kunden! BACKUP & RECOVERY I CLOUD MANAGEMENT I ENDPUNKTDATENSCHUTZ

Mehr

»Das Internet der Dienste«

»Das Internet der Dienste« »Das Internet der Dienste«myfactory International GmbH Seite 1 Marktführer von webbasierter Business-Software für den Mittelstand Deutscher Hersteller - Zentrale in Frankfurt am Main Historie 1999 Entwicklungsstart

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen.

Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen. Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen. Software für Macher. Die Welt dreht sich durch jene, die sich die Freiheit nehmen, neue Wege zu gehen. Unsere Vision Wir sind, was wir wissen. Dabei ist das Teilen

Mehr

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst ShareForm Die flexible Lösung für den Außendienst Point of Sale Merchandising Facility-Management Sicherheitsdienste Vending-Automatenwirtschaft Service- und Reparaturdienste Was ist ShareForm? Smartphone

Mehr

Business-Telefonie aus der Cloud

Business-Telefonie aus der Cloud Business-Telefonie aus der Cloud Jürgen Eßer Produktmanager QSC AG München, Business Partnering Convention 2011 DIE ARBEITSWELT DER ZUKUNFT Fachkräftemangel Privat- und Geschäftsleben verschmelzen Hoher

Mehr

ONLINE. Die perfekte Schnittstelle im Netz.

ONLINE. Die perfekte Schnittstelle im Netz. ONLINE Die perfekte Schnittstelle im Netz. Einfach bezahlen im Internet. Moderne Lösungen für den bargeldlosen Zahlungsverkehr im Web machen hobex heute zu einem gefragten Partner im Internet. So individuell

Mehr

schlank stark beweglich

schlank stark beweglich schlank stark beweglich mit Ant-On! für Intranet, Websites und Web-basierte Spezialanwendungen schlank Ant-On! ist handbuchfrei zu bedienen Ant-On! ist das ideale System für alle Online-Redakteure. Es

Mehr

Denkbar? Machbar. Legacy

Denkbar? Machbar. Legacy Denkbar? Machbar. Legacy Legacy Denkbar. Kennen Sie das? Sie haben eine geniale Idee für Ihr Unternehmen: Ein neues Produkt, ein innovativer Service oder die Optimierung eines Arbeitsablaufs. Sie wägen

Mehr

Tipps zur Einführung von CRM-Software

Tipps zur Einführung von CRM-Software Whitepaper: Tipps zur Einführung von CRM-Software GEDYS IntraWare GmbH Pia Erdmann Langestr. 61 38100 Braunschweig +49 (0)531 123 868-432 E-Mail: info@gedys-intraware.de www.crm2host.de Inhalt 1. Warum

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

mention Software GmbH Firmenpräsentation

mention Software GmbH Firmenpräsentation Die mention Software GmbH wurde im Jahr 1997 gegründet und entwickelt seitdem die leistungsstarke ERP-Software mention Warenwirtschaft sowie diverse Schnittstellen, Module und effizienzsteigernde Tools

Mehr

Content Management Systeme (CMS)

Content Management Systeme (CMS) Content Management Systeme (CMS) Referenzen der Abbildung: ast-service.org www.tt-schaltanlagen.de www.bvmwregional.de www.bmw-club-hannover.de www.stockleben.com Weitere Referenzen: www.praxis-wehr-gessner.de

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

DER INTERNET-TREUHÄNDER

DER INTERNET-TREUHÄNDER PERSÖNLICH, MOBIL UND EFFIZIENT DER INTERNET-TREUHÄNDER Webbasierte Dienstleistungen für KMU Prüfung Treuhand Beratung Der Internet-Treuhänder 3 der internet-treuhänder von bdo auf einen Blick Flexible

Mehr

EPC. ELSBETH PowerContact DAS KAMPAGNEN- MANAGEMENT. Produktinformation

EPC. ELSBETH PowerContact DAS KAMPAGNEN- MANAGEMENT. Produktinformation EPC DAS KAMPAGNEN- MANAGEMENT Produktinformation ELSBETH PowerContact ELSBETH PowerContact ELSBETH PowerContact (EPC) ist die benutzerfreundliche Komplettlösung zur effektiven und wirtschaftlichen Durchführung

Mehr

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Komfort Informationen flexibler Arbeitsort IT-Ressourcen IT-Ausstattung Kommunikation mobile Endgeräte Individualität Mobilität und Cloud sind erfolgsentscheidend für

Mehr

Elektronische Rechnung im ZUGFeRD-Format

Elektronische Rechnung im ZUGFeRD-Format Elektronische Rechnung im ZUGFeRD-Format Austausch elektronischer Rechnungen Rahmenbedingungen, Nutzen und Lösungen. Das Forum elektronische Rechnung Deutschland (kurz: FeRD) ist ein Zusammenschluss aus

Mehr