MATHY MdM, UNIVERSAL Motoröl-Additiv SAE 0-50 MATHY MdM, UNIVERSAL Kraftstoff-Additiv

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MATHY MdM, UNIVERSAL Motoröl-Additiv SAE 0-50 MATHY MdM, UNIVERSAL Kraftstoff-Additiv"

Transkript

1 Dokumentation der Produktprüfung von: MATHY MdM, UNIVERSAL Motoröl-Additiv SAE 0-50 MATHY MdM, UNIVERSAL Kraftstoff-Additiv Prüfendes Institut: In Zusammenarbeit mit: TÜV Hannover Sachsen-Anhalt Siemsglüss Nutzfahrzeuge GmbH Datum der Prüfung: Fazit Dank der hervorragenden Schmiereigenschaften des MATHY MdM UNIVERSAL Motoröl-Additivs konnte schadlos auf die herstellerseitig vorgeschriebenen Ölwechsel verzichtet werden. Es wurden 90 % der bei normalem Wartungsintervall benötigten Frischöl-Menge und Arbeitskosten eingespart. Nummer der Prüfung /96 Bezeichnung und Zweck der Prüfung Auswirkung eines Ölzusatzes auf das Verschleißverhalten und die Ölersparnis eines Dieselmotors, der ohne Ölwechsel nach dem dm-system betrieben wurde. Zweck der Prüfung ist die Verschleißzustandsbeurteilung des Dieselmotors nach 6040 Betriebsstunden ohne Ölwechsel. Beschreibung des Prüfverfahrens Ein serienmäßiger 2,3-L-Saugdieselmotor mit einer Leistung von 58 kw bei 3800 min -1 wurde in einem Gabelstapler betrieben. Abweichend von den Wartungsvorschriften des Motorherstellers erfolgte kein Wechsel des Motoröls. Statt dessen wurde dem handelsüblichen Motoröl das MATHY MdM UNIVERSAL-Additiv (im Verhältnis 1:10) und dem handelsüblichen Diesel-Kraftstoff das MATHY MdM UNIVER- SAL-Kraftstoff-Additiv (im Verhältnis 1:800) zugesetzt. Nach 6040 Betriebsstunden des Motors im bestimmungsgemäßen Einsatz als Antrieb eines Gabelstaplers wurde der Motor demontiert und der Verschleißzustand wesentlicher Motorteile/-baugruppen untersucht. Den kompletten, originalen Prüfbericht können Sie hier einsehen. Bezeichnung der Proben Trägeröl für das getestete MATHY MdM UNIVERSAL Motoröl-Additiv A. Handelsübliches Motoröl Verschleißbeurteilung des TÜV Hannover Sachsen-Anhalt Der Vergleich der Messergebnisse der exemplarisch betrachteten Bauteile mit den Toleranzgrenzen und die visuelle Beurteilung von Verschleißteilen des Motors lässt sich wie folgt zusammenfassen: der Verschleißzustand des Motors zeigte nach dem Betrieb mit dem Ölzusatz trotz Nichteinhaltung der herstellerseitig vorgeschriebenen Wartungsintervalle keinerlei vom normalen Verschleißverhalten abweichende Auffälligkeiten hinsichtlich - des Materialabriebs (Verschleiß) im Vergleich mit vorliegenden Toleranzgrenzen, - der Lauf- bzw. Tragbilder, - der Ablagerungen, - der Freigängigkeit der ringe und - der Riefenbildung an bahnen, hemden und ringen. 1/10

2 Der Verschleißzustand des Motors erfordert mit Ausnahme der Ventile* keinen Austausch von Bauteilen oder deren Überarbeitung vor dem Wiederzusammenbau des Motors. Die Bauteile sind weiterhin uneingeschränkt verwendbar. * Wegen des als typisch zu wertenden Verschleißzustands der Ventile im Bereich der Ventilschaftdichtungen wird ein Austausch der Ventile vor dem Wiederzusammenbau des Motors wirtschaftlich für zweckmäßig gehalten. Kommentar der Firma Siemsglüss Bei der Zerlegung des Gabelstaplermotors Typ OM601 mit 6040 Betriebsstunden konnten wir im Kurbeltrieb und der lagerung keinen messbaren Verschleiß feststellen. Wir waren erstaunt über den guten Zustand der Kurbelwellen- und lagerung. Die Lagerstärken entsprachen den Maßen von Neuteilen. Laufspuren an den wänden und rohren waren ebenfalls nicht feststellbar. Verschleißspuren waren nur im kopf, an den Ventilen und en sichtbar. Durch spezielle Abdichtungen wurde hier vermutlich eine ausreichende Schmierung verhindert. Der Verschleiß an diesen Teilen entspricht der Laufleistung des Motors. Motoröl-Ersparnis Bei den nach jeweils 250 Betriebsstunden durchgeführten Wechseln des Ölfilters wurde die in den Filtern jeweils enthaltene Ölverlustmenge ersetzt durch Öl-Additiv und Motoröl im Verhältnis 1:10 (1 Liter Additiv auf 10 Liter Motoröl). Damit ergibt sich über den betrachteten Zeitraum von 6040 Betriebsstunden durch die Unterlassung der vorgeschriebenen Motorölwechsel * Errechnung der Ersparnis Die ermittelte Ölersparnis und Kosteneinsparung ergeben sich bei einer Ölfüllmenge von 7 L, einem vorgeschriebenen Ölwechselintervall von 250 Betriebsstunden und einem Ölfilter-Ölinhalt von 0,75 L. Die Ersparnis wird größer bei Motoren mit größeren Ölfüllmengen und / oder kürzeren ÖLwechselintervallen. Motoröl-Ersparnis als Grafik Motoröl-Ersparnis = ca. 90 % 100 % 80 % 60 % 40 % 20 % 0 % 100 % ca.10 % -90 % = handelsübliches Öl ohne MATHY. Weitere Einsparungen = Arbeitszeit für nicht durchgeführte Ölwechsel Investition = Ca. 2 Liter MATHY MdM UNIVERSAL Motoröl-Additiv - Eine Ersparnis* von gerundeten 152 Litern Motoröl entsprechend gerundeten 90 % sowie - Eine damit verbundene Kostenreduzierung durch eingesparte Arbeitszeit für die entfallenen Ölwechsel. *bei gleichzeitiger Verwendung von gerundeten 2 L Ölzusatz. Den kompletten, originalen Prüfbericht können Sie hier einsehen. 2/10

3 Rennfahrer- und Experten-Erfahrungen Lars Katzorke und Team, Europameister und Geschwindigkeits-Weltrekord-Halter der Powerboat-Klasse R 1000 Dank Ihrer Produkte* hatten wir mehrere Jahre lang an unseren Motoren, Lagerschalen, Ventilsitzen, n, und Getriebe keine Schäden zu verzeichnen. * Produkte: MATHY UNIVERSAL Motoröl-Additiv-M MATHY UNIVERSAL Schmierfett-G Franz Theel, Auto-Cross-Team Wir haben mit Ihren Motoröl-Additiven, Getriebeöl-Additiven und Kraftstoff-Additiven gearbeitet und waren begeistert. Der Motor war mit Ihren Additiven viel spritziger und startfreudiger sowie im unteren Drehzahlbereich viel durchzugsstärker. Einen Ölwechsel haben wir nicht vorgenommen, da die Viskosität des Öls super war. Kundenerfahrungen A. Leuchtenberg, Beckum Mein Mercedes-Benz 190E 1,8 Liter hat jetzt Gesamtkilometerleistung. Es wird nur alle 10 bis Kilometer der Ölfilter gewechselt und alle bis Kilometer ein kompletter Ölwechsel vorgenommen. Eine Kompressionsmessung aller vier zeigte ein hervorragendes gleichmäßiges Ergebnis aller 4. Selbst die Fachleute waren ob dieses guten Ergebnisses bei der hohen Laufleistung verblüfft. Meine MATHY -Zugaben: 10 % auf das Motoröl. 20 % auf die Servolenkung 20 % auf das 5-Gang-Getriebe 20 % MATHY -T auf das Differenzial MATHY -F für den Kraftstoff bei jeder 3. Tankfüllung Originaler Prüfbericht Den kompletten, originalen Prüfbericht können Sie hier einsehen. Den kompletten, originalen Prüfbericht können Sie hier einsehen. 3/10

4 Detailansichten: Hier schmiert, schützt und reinigt Schmierung am boden ringe auge auge schaft unteres lager Hier schmiert Schutz am boden ringe auge auge schaft unteres lager Hier schützt Den kompletten, originalen Prüfbericht können Sie hier einsehen. 4/10

5 Schmierung an der Kurbelwelle Hauptlagerzapfen Hier schmiert Schutz an der Kurbelwelle Hauptlagerzapfen Hier schützt Den kompletten, originalen Prüfbericht können Sie hier einsehen. 5/10

6 Schmierung im Auslassventil Einlassventil Verbrennungsraum ring Hier schmiert Kurbelwange Kurbelgehäuse Reinigung im Auslassventil Einlassventil Verbrennungsraum ring Hier reinigt Kurbelwange Kurbelgehäuse Den kompletten, originalen Prüfbericht können Sie hier einsehen. 6/10

7 Schutz im Auslassventil Einlassventil Verbrennungsraum ring Hier schützt Kurbelwange Kurbelgehäuse Schmierung am Ventil Nocke Ventilfeder Hier schmiert Ventilschaft Ventilsitz Ventilteller Den kompletten, originalen Prüfbericht können Sie hier einsehen. 7/10

8 Reinigung im Nockengehäuse Nocke Ventilfeder Hier reinigt Ventilschaft Ventilsitz Ventilteller Schutz am Ventil Nocke Ventilfeder Hier schützt Ventilschaft Ventilsitz Ventilteller Den kompletten, originalen Prüfbericht können Sie hier einsehen. 8/10

9 Schmierung im Viertakt-Motor Nocken nlager Stösselführung Ventil lager Hier schmiert Kurbelwelle Hauptlager Schutz im Viertakt-Motor Nocken nlager Stösselführung Ventil lager Hier schützt Kurbelwelle Hauptlager Den kompletten, originalen Prüfbericht können Sie hier einsehen. 9/10

10 Reinigung im Viertakt-Motor Nocken nlager Stösselführung Ventil lager Hier reinigt Kurbelwelle Hauptlager Viertakt Motor in 3D-Ansicht Zahnriemen Nocke Ventilschaft Ventilteller Zündkerze boden Gehäuse nantrieb Kurbelwelle Den kompletten, originalen Prüfbericht können Sie hier einsehen. 10/10

Spartipp: Leichtlauföle! Gut fürs Auto. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima.

Spartipp: Leichtlauföle! Gut fürs Auto. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima. Spartipp: Leichtlauföle! Gut fürs Auto. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima. Geld sparen und viel Gutes für Auto und Klima tun. Die Zahl beeindruckt: Mehr als 55 Millionen Fahrzeuge waren im Jahr 2007

Mehr

MOTORÖLFÜLLUNGEN FÜR STATIONÄRE TEDOM- GASMOTOREN M1.2C

MOTORÖLFÜLLUNGEN FÜR STATIONÄRE TEDOM- GASMOTOREN M1.2C ANZAHL BLÄTTER: 6 BLATT: 1 VORSCHRIFT NR.: 61-0 - 0281.1 INDEX i BEZEICHNUNG: MOTORÖLFÜLLUNGEN FÜR STATIONÄRE TEDOM- GASMOTOREN M1.2C 1. GÜLTIGKEITSABGRENZUNG Diese Vorschrift ist für die Motorölfüllungen

Mehr

TEDOM A.S. DIVIZE MOTORY MOTORÖLFÜLLUNGEN FÜR STATIONÄRE TEDOM- GASMOTOREN BEZEICHNUNG: ERSETZTE VORSCHRIFT:

TEDOM A.S. DIVIZE MOTORY MOTORÖLFÜLLUNGEN FÜR STATIONÄRE TEDOM- GASMOTOREN BEZEICHNUNG: ERSETZTE VORSCHRIFT: ANZAHL BLÄTTER: 5 BLATT: 1 VORSCHRIFT NR.: 61-0-0281.1 INDEX: m BEZEICHNUNG: MOTORÖLFÜLLUNGEN FÜR STATIONÄRE TEDOM- GASMOTOREN 1. GÜLTIGKEITSABGRENZUNG Diese Vorschrift ist für die Motorölfüllungen der

Mehr

Gesamt : Prüfungsfragen für den Erwerb eines Befähigungszeugnisses -A- Kenntnis in der Maschinenkunde. Name Vorname Geburtsdatum Staatsangehörigkeit

Gesamt : Prüfungsfragen für den Erwerb eines Befähigungszeugnisses -A- Kenntnis in der Maschinenkunde. Name Vorname Geburtsdatum Staatsangehörigkeit Prüfungsausschuss der Region Hannover/des Landkreises Diepholz für die Abnahme der Prüfungen für das Steinhuder Meer und den Dümmer Prüfungsfragebogen Hannover,... Prüfungsergebnis: Punkte Schriftlich

Mehr

Q8 Formula Special G Long Life 5W-30

Q8 Formula Special G Long Life 5W-30 Q8 Formula Special G Long Life 5W-30 Q8 Formula Special G Long Life 5W-30 Ein synthetisches, long-life-hochleistungs-motorenöl besonders für Opel-Motoren (General Motors) und Motoren mit Wartungsintervallverlängerung

Mehr

Den Diesel-Preis können Sie nicht reduzieren aber den Verbrauch Ihrer Baumaschinen! Seit über 10 Jahren Unsere Erfahrung für Ihren Erfolg!

Den Diesel-Preis können Sie nicht reduzieren aber den Verbrauch Ihrer Baumaschinen! Seit über 10 Jahren Unsere Erfahrung für Ihren Erfolg! Den Diesel-Preis können Sie nicht reduzieren aber den Verbrauch Ihrer Baumaschinen! Seit über 10 Jahren Unsere Erfahrung für Ihren Erfolg! Der Motor Ihrer Baumaschine wird geschont. Was ist Barchfeld Diesel-Verbrauchs-Optimierung?

Mehr

GOES G 520 Modelle. Wartungsinformationen & -maßnahmen. Definition: Stark beanspruchte Fahrzeuge

GOES G 520 Modelle. Wartungsinformationen & -maßnahmen. Definition: Stark beanspruchte Fahrzeuge GOES G 520 Modelle Wartungsinformationen & -maßnahmen Definition: Stark beanspruchte Fahrzeuge Häufiges Fahren / Untertauchen in Matsch, Wasser oder Sand. Racing oder dem Rennsport ähnliches Fahren im

Mehr

Motor Steuerung. Grundlagen. Bildquelle: Auto & Technik. Grundlagen. AGVS Ausbildungszentrum Berner Oberland 1/10

Motor Steuerung. Grundlagen. Bildquelle: Auto & Technik. Grundlagen. AGVS Ausbildungszentrum Berner Oberland 1/10 Bildquelle: Auto & Technik Motor AGVS Ausbildungszentrum Berner Oberland 1/10 L:\Kurse\ab 2012\AF 1.2\1 Theorien\Motor.doc 26.08.2013 INHALTSVERZEICHNIS BENZINMOTOR AUFBAU... 3 DIESELMOTOR... 4 4-TAKT

Mehr

in Kooperation mit LKW ECO-Softwareoptimierung - Die intelligente Lösung Mehr Drehmoment - Weniger Verbrauch

in Kooperation mit LKW ECO-Softwareoptimierung - Die intelligente Lösung Mehr Drehmoment - Weniger Verbrauch in Kooperation mit LKW ECO-Softwareoptimierung - Die intelligente Lösung Mehr Drehmoment - Weniger Verbrauch Kraftstoffeinsparung mit artevo ecopower Softwareoptimierung Kraftstoffpreise, Betriebskosten,

Mehr

E002-63036411- 2(04/99) DE

E002-63036411- 2(04/99) DE Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 2 2 Betriebsbedingungen... 2 2.1 Wasserqualität... 2 2.2 Wassertemperatur... 2 3 Einbau und elektrischer Anschluss... 2 3.1 Saugleitung... 2 3.2 Druckleitung... 2 3.3

Mehr

Reinhold Ruhl 13.11.2013

Reinhold Ruhl 13.11.2013 Vita-Ausschnitt Zur Person: 57 Jahre jung Kfz-Sachverständiger ö.b.u.v. für Schaden- und Wertgutachten BVSK zertifiziert für Motorschäden, für Verkehrsflächenreinigung und für Lackschäden Anerkannter Sachverständiger

Mehr

BMW X3 E83. R6-3,0 L Dieselmotor M57D30TU ( ) 150 kw / (204 PS) 1 von 268

BMW X3 E83. R6-3,0 L Dieselmotor M57D30TU ( ) 150 kw / (204 PS) 1 von 268 BMW X3 E83 (2004-2010) R6-3,0 L Dieselmotor M57D30TU 150 kw / (204 PS) 1 von 268 Reparaturarbeiten dürfen nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen die

Mehr

MINI CARES FOR YOU. MINI Paket Care.

MINI CARES FOR YOU. MINI Paket Care. MINI CARES FOR YOU. MINI Paket Care. MINI Paket Care. all-inclusive-service für ungebremsten MINI fahrspass. KEINE BÖSEN ÜBERRASCHUNGEN. AUCH NICHT BEI DER RECHNUNG. Das Rundum-sorglos-Paket des MINI Paket

Mehr

Preisliste Porsche 912 Stand alle vorherigen Preislisten verlieren damit ihre Gültigkeit. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten

Preisliste Porsche 912 Stand alle vorherigen Preislisten verlieren damit ihre Gültigkeit. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten Preisliste Porsche Stand 25.05.2016 - alle vorherigen Preislisten verlieren damit ihre Gültigkeit. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten Kurbelgehäuse 201005140 Abschlussdeckel für Nockenwelle, OEM

Mehr

Bergbau & Steinbruch. 300 Bailey Ave Fort Worth, TX www.le-international.com

Bergbau & Steinbruch. 300 Bailey Ave Fort Worth, TX www.le-international.com Bergbau & Steinbruch Wer ist Lubrication Engineers? L.E. wurde 1951 gegründet. L.E. Inc. Zentrale = Fort Worth, Texas Die Produktion = Wichita, Kansas, USA L.E. arbeitet global in mehr als 50 Ländern L.E.

Mehr

A U S Z Ü G E A u s w e r t u n g d e r P r ü f u n g s e r g e b n i s s e

A U S Z Ü G E A u s w e r t u n g d e r P r ü f u n g s e r g e b n i s s e A U S Z Ü G E A u s w e r t u n g d e r P r ü f u n g s e r g e b n i s s e LPS/05/2007 Anwendungskonzept der Produkte & auf dem DEKRA Leistungsprüfstand MSH Mineralstoffhandel GmbH Seite 1 von 10 Zielstellung

Mehr

BMW 325i Challenge 2700ccm Preise bei angeliefertem, instandsetzungsfähigem 325i Motor

BMW 325i Challenge 2700ccm Preise bei angeliefertem, instandsetzungsfähigem 325i Motor BMW 325i Challenge 2700ccm Preise bei angeliefertem, instandsetzungsfähigem 325i Motor Zylinderkopfbearbeitung Halbkugelbrennraum mit auslitern Ventilsitzbearbeitung Kanäle bearbeiten Ventile bearbeiten

Mehr

Wärmekraftmaschinen. Der Motor. 4 Takt - Motor

Wärmekraftmaschinen. Der Motor. 4 Takt - Motor Der Motor Die Erfindung eines kleinen, beweglichen Motors war ein wichtiger Meilenstein bei der Erfindung des Autos. Darum ist der Motor vielleicht noch heute eines der spannendsten Themen in Sachen Autotechnik.

Mehr

Den Diesel-Preis können Sie nicht reduzieren aber den Verbrauch Ihrer Fahrzeuge! Seit über 10 Jahren Unsere Erfahrung für Ihren Erfolg!

Den Diesel-Preis können Sie nicht reduzieren aber den Verbrauch Ihrer Fahrzeuge! Seit über 10 Jahren Unsere Erfahrung für Ihren Erfolg! Den Diesel-Preis können Sie nicht reduzieren aber den Verbrauch Ihrer Fahrzeuge! Seit über 10 Jahren Unsere Erfahrung für Ihren Erfolg! Was ist Barchfeld Diesel- Verbrauchs-Optimierung? Weil ein Fahrzeug

Mehr

Automatik-Getriebe Ölwechsel

Automatik-Getriebe Ölwechsel Automatik-Getriebe Ölwechsel Wieso Ölwechsel beim Automatik-Getriebe? Flodynamics Universal Ölwechsler Lube1 Universal ATF Lubegard Universal Flush Marktsituation Fill for Life Fill for Life Die Fahrzeughersteller

Mehr

Prüfbericht Nr. 2013-1808

Prüfbericht Nr. 2013-1808 Exova Warringtonfire, Frankfurt Industriepark Höchst, C369 Frankfurt am Main D-65926 Germany T : +49 (0) 69 305 3476 F : +49 (0) 69 305 17071 E : EBH@exova.com W: www.exova.com Prüfbericht Nr. 2013-1808

Mehr

Motorkunde. Zur richtigen Bedienung und Wartung soll ein Maschinist die Motorbauarten und Arbeitsweisen kennen. Feuerwehrgeräte mit Verbrennungsmotor:

Motorkunde. Zur richtigen Bedienung und Wartung soll ein Maschinist die Motorbauarten und Arbeitsweisen kennen. Feuerwehrgeräte mit Verbrennungsmotor: Zur richtigen Bedienung und Wartung soll ein Maschinist die Motorbauarten und Arbeitsweisen kennen Feuerwehrgeräte mit Verbrennungsmotor: Bauteile des Antriebsmotors Motor Kraftstoff, Tank, Hahn Vergaser,

Mehr

SERVICE. Aussteuerwerkzeuge

SERVICE. Aussteuerwerkzeuge SERVICE Aussteuerwerkzeuge Wartungsempfehlungen für KOMET Aussteuerwerkzeuge Präzisionswerkzeuge sind im Zerspanungsprozess meist mit schwierigen Einsatzbedingungen konfrontiert. Hier führen Späne, Schmutz,

Mehr

Motor EG H DE V1.1. Rotek Handels GmbH

Motor EG H DE V1.1. Rotek Handels GmbH Motor EG4-0200-H DE V1.1 Rotek Handels GmbH Spezifikation Luftgekühlter Einzylinder 4-Takt Benzinmotor mit obenliegenden Ventilen und elektronischer Zündung. Mit automatischer Abschaltung bei zu geringem

Mehr

BMW Service. Wartung. Abgedeckt. reparatur. Eingeschlossen. Bei BMW Paket Care Plus inkludiert.

BMW Service. Wartung. Abgedeckt. reparatur. Eingeschlossen. Bei BMW Paket Care Plus inkludiert. FREUDE IM KOMPLETTPAKET. BMW Service BMW PAKET CARE. Wartung. Abgedeckt. VERSCHLEISS. Bei BMW Paket Care Plus inkludiert. reparatur. Eingeschlossen. BMW PAKET CARE. BMW SERVICE KOMPLETT UND KOMFORTABEL.

Mehr

G10 ZYLINDERKOPF, KURBELGEHAEUSE UND VENTILE

G10 ZYLINDERKOPF, KURBELGEHAEUSE UND VENTILE G10 ZYLINDERKOPF, KURBELGEHAEUSE UND VENTILE 1 G10 ZYLINDERKOPF, KURBELGEHAEUSE UND VENTILE Bild Nr. St.- Zahl Teile Nr. Beschreibung 1 5 MIU11325 SCHRAUBE 6X12 2 1 M151291 GEHAEUSE 3 1 M151283 DICHTUNG

Mehr

1.3. Lernfeld. Das Kraftfahrzeug und seine Baugruppen. 1 Der Automobilkaufmann und die Kraftfahrzeugtechnik

1.3. Lernfeld. Das Kraftfahrzeug und seine Baugruppen. 1 Der Automobilkaufmann und die Kraftfahrzeugtechnik Das Kraftfahrzeug und seine Baugruppen Lernfeld 1.3 1 Der Automobilkaufmann und die Kraftfahrzeugtechnik Die Aufgabenbereiche und Einsatzmöglichkeiten von Automobilkaufleuten sind vielfältig. In Autohäusern

Mehr

Das KomplettService-Paket Flotte. Das exklusive Angebot für FlottenSterne 15+ Kunden. Gültig ab 1. Juli 2013.

Das KomplettService-Paket Flotte. Das exklusive Angebot für FlottenSterne 15+ Kunden. Gültig ab 1. Juli 2013. Das KomplettService-Paket Flotte. Das exklusive Angebot für FlottenSterne 15+ Kunden. Gültig ab 1. Juli 2013. Unsere spezialisierten Flottenverkäufer und Dienstwagenbetreuer beraten Sie gern zu allen Vorteilen

Mehr

Den Diesel-Preis können Sie nicht reduzieren aber den Verbrauch Ihrer Landmaschinen! Seit über 10 Jahren Unsere Erfahrung für Ihren Erfolg!

Den Diesel-Preis können Sie nicht reduzieren aber den Verbrauch Ihrer Landmaschinen! Seit über 10 Jahren Unsere Erfahrung für Ihren Erfolg! Den Diesel-Preis können Sie nicht reduzieren aber den Verbrauch Ihrer Landmaschinen! Seit über 10 Jahren Unsere Erfahrung für Ihren Erfolg! Der Motor Ihrer Landmaschine wird geschont. Was ist Barchfeld

Mehr

gasumrüstung professionell wie Sie es von uns gewohnt sind

gasumrüstung professionell wie Sie es von uns gewohnt sind gasumrüstung professionell wie Sie es von uns gewohnt sind Die arabische Welt versinkt derzeit politisch im Chaos. Der Ölpreis steigt täglich. Die E10-Debatte schafft eine wachsende Verunsicherung der

Mehr

glücklich... Oil - Spy Motoröl - Test

glücklich... Oil - Spy Motoröl - Test Rostlos glücklich... Oil - Spy Motoröl - Test Korrosionsschutz-Depot, Dirk Schucht Friedrich-Ebert-Str. 12, D-90579 Langenzenn Beratung: +49 (0) 9101-6801, Bestellung: - 6845; Fax: - 6852 www.korrosionsschutz-depot.de

Mehr

Wartungshandbuch Trommeltrockner

Wartungshandbuch Trommeltrockner Wartungshandbuch Trommeltrockner T5190LE Typ N1190.. Original-Bedienungsanleitung 438 9098-10/DE 2015.11.04 Inhalt Inhalt 1 Symbole...5 2 Allgemeines...5 3 Wartung...6 3.1 Säubern der Flusenfilter...6

Mehr

Spartipp: Autokauf. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima.

Spartipp: Autokauf. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima. Spartipp: Autokauf. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima. Augen auf beim Autokauf. Tanken ist ein teurer Spaß. Das spüren vor allem Bürger, die beruflich oder privat auf ihr Auto angewiesen sind. Umso

Mehr

Automatik-Getriebe Ölwechsel

Automatik-Getriebe Ölwechsel Automatik-Getriebe Ölwechsel Wieso Ölwechsel beim Automatik-Getriebe? Flodynamics Universal Ölwechsler Lube1 Universal ATF Lubegard Universal Flush Marktsituation Fill for Life Fill for Life Die Fahrzeughersteller

Mehr

BMW 3er E90 (2004 2011) 318i 320i / N46 - Motor und Motorelektrik

BMW 3er E90 (2004 2011) 318i 320i / N46 - Motor und Motorelektrik BMW 3er E90 (2004 2011) 318i 320i / N46 - Motor und Motorelektrik 1 Reparaturarbeiten dürfen nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen die aufgeführten

Mehr

Ihre Wirtschaftlichkeit ist unser Antrieb.

Ihre Wirtschaftlichkeit ist unser Antrieb. Ihre Wirtschaftlichkeit ist unser Antrieb. Mercedes-Benz Original-Tauschteile für Lkw und Transporter. Aus Alt wird wieder Neu: Mercedes-Benz Original-Tauschteile. Mercedes-Benz Original-Tauschteile sind

Mehr

Zu den wichtigen Bestandteilen eines Motors dieser. Luft- Brennstoffnebel Gemisches (= Gasgemisch) vorbeiströmt, saugt den Kraftstoff an,

Zu den wichtigen Bestandteilen eines Motors dieser. Luft- Brennstoffnebel Gemisches (= Gasgemisch) vorbeiströmt, saugt den Kraftstoff an, MOTOR.DOC MOTOREN I.Viertakt - Ottomotor Zu den wichtigen Bestandteilen eines Motors dieser Art gehören Zylinder, Ein- und Auslassventil, Vergaser oder Einspritzpumpe, Kolben, Pleuelstange, Kurbelwelle

Mehr

Betriebserfahrung mit dem Stirlingmotor ( BHKW ) Klärwerke Stadt Rosenfeld L.Mannke

Betriebserfahrung mit dem Stirlingmotor ( BHKW ) Klärwerke Stadt Rosenfeld L.Mannke Betriebserfahrung mit dem Stirlingmotor ( BHKW ) Klärwerke Stadt Rosenfeld L.Mannke Übersicht Biogasnutzung ( bisher ) Entscheidung für Stirling Solo Funktion eines Stirlingmotors Vor und Nachteile Wirtschaftlichkeit

Mehr

Motor Schmierung Diagnose. Bildquelle: AMAG. Motor Schmierung. Grundlagen. AGVS Ausbildungszentrum Berner Oberland 1/11

Motor Schmierung Diagnose. Bildquelle: AMAG. Motor Schmierung. Grundlagen. AGVS Ausbildungszentrum Berner Oberland 1/11 Bildquelle: AMAG Motor Schmierung Grundlagen AGVS Ausbildungszentrum Berner Oberland 1/11 INHALTSVERZEICHNIS MOTORSCHMIERUNG... 3 Aufgaben... 3 Motorschmiersysteme... 3 Bauteile... 3 Ölkreislauf... 4 Ölpumpen...

Mehr

Technische Untersuchung

Technische Untersuchung und beratender Ingenieur Kaldauer Höhe 13 51491 Overath Telefon 0 22 06 / 95 900 Fax 0 22 06 / 95 90 90 E-Mail: info@kukuk.com Internet: http://www.kukuk.com Dipl.- Ing. Klaus Kukuk Kaldauer Höhe 13 51491

Mehr

Weniger Reibung, mehr Effizienz. MAN Original Öl.

Weniger Reibung, mehr Effizienz. MAN Original Öl. Weniger Reibung, mehr Effizienz. MAN Original Öl. 1 2 MAN Original Öl: kleiner Unterschied, große Wirkung. Das Ganze muss besser sein als die Summe seiner Teile. Das Beste in Sachen Motorisierung und Technik

Mehr

Informationen zur Vespa Smallframe Revision

Informationen zur Vespa Smallframe Revision Informationen zur Vespa Smallframe Revision Dieses Angebot richtet sich an Besitzer einer Vespa Smallframe. Haben Sie einen Motorschaden erlitten, fährt sich Ihr Motor nicht mehr so spritzig oder sind

Mehr

Ventilspielkontrolle + Zündzeitpunkteinstellung an der Yamaha TT und XT 350 www.xt350.de

Ventilspielkontrolle + Zündzeitpunkteinstellung an der Yamaha TT und XT 350 www.xt350.de Ventilspielkontrolle, Zündzeitpunkteinstellung Zunächst sollte man die Kiste mal wieder ordentlich reinigen. Solange sie vor Dreck steht wie hier, hat ein Öffnen des Motors absolut keinerlei sittlichen

Mehr

Kundendienst-Information 044/06

Kundendienst-Information 044/06 AL-KO Benzinmotor 160 FLA Technische Daten: Bezeichnung Typ Hubraum Bohrung Hub Drehmoment Leistung Tankinhalt Ölmenge 160FLA 4-Takt OHV-Motor mit vertikaler Kurbelwelle 118 cm³ 60 mm 42 mm 5,5 NM / 3000

Mehr

Tonertest von Original Kyocera Toner im Vergleich zu drei Typen Fremdtoner

Tonertest von Original Kyocera Toner im Vergleich zu drei Typen Fremdtoner Tonertest von Original Kyocera Toner im Vergleich zu drei Typen Fremdtoner Eine Studie der TÜV Rheinland LGA Products GmbH im Auftrag von Kyocera Document Solutions Europe B.V. bezüglich Ergiebigkeit und

Mehr

Tiefbohrindustrie. L.E. Markt Fokus

Tiefbohrindustrie. L.E. Markt Fokus Tiefbohrindustrie L.E. Markt Fokus Übersicht der Tiefbohrindustrie Standortvorbereitung Weitere Standortvorbereitungen Bohrprozesse Diesel-Motoren/Generatoren *Lieferung der Stromerzeugung zur Bohranlage

Mehr

ARBEITSPROGRAMM. Automobil Fachfrau / Fachmann (Pkw)

ARBEITSPROGRAMM. Automobil Fachfrau / Fachmann (Pkw) Version 3.0 1/5 Semester 2 Automobiltechnik: Motor 20/115 3.2.1 Aufbau die Motorbauarten be. Die Kriterien dazu sind: Treibstoffart, Arbeitsverfahren, Zylinderzahl, Zylinderanordnung, die folgenden Begriffe

Mehr

Motorkunde 5. 1. Motorkennlinien, praktische Arbeiten am Dieselmotor (Entlüften, Einstellarbeiten)

Motorkunde 5. 1. Motorkennlinien, praktische Arbeiten am Dieselmotor (Entlüften, Einstellarbeiten) Motorkunde 5 1. Motorkennlinien, praktische Arbeiten am Dieselmotor (Entlüften, Einstellarbeiten) 2. Ventilspiel Kontrollieren und Einstellen Vollastkennlinie: Die Charakteristik eines Motors kann auf

Mehr

Prüfblatt für Frontzapfwellen ab 2014 mit 125mm / 186mm / 380mm Wellenversatz

Prüfblatt für Frontzapfwellen ab 2014 mit 125mm / 186mm / 380mm Wellenversatz für Frontzapfwellen ab 2014 mit 125mm / 186mm / 380mm Wellenversatz Frontzapfwelle schaltet nicht ein 1. Stromkreis prüfen min. 9 Volt am Magnetventil alle Steckverbindungen zwischen Magnetventil und original

Mehr

VENTILATOREN PROTOKOLLVORLAGEN

VENTILATOREN PROTOKOLLVORLAGEN PROTOKOLLVORLAGEN Inbetriebnahme- und Übergabeprotokoll Messprotokoll Instandhaltungsmaßnahmen Irrtum und technische Änderungenvorbehalten Inbetriebnahme- und Übergabeprotokoll Projektdaten: Planer: Bezeichnung:

Mehr

DEKRA Automobil GmbH Fachbereich Gutachtenwesen Jakobshöhe 10 D-41066 Mönchengladbach Telefon (02161) 60755 Telefax (02161) 605859

DEKRA Automobil GmbH Fachbereich Gutachtenwesen Jakobshöhe 10 D-41066 Mönchengladbach Telefon (02161) 60755 Telefax (02161) 605859 , Jakobshöhe 10, 41066 Mönchengladbach Firma Glauch Produkt GmbH Hospitalstraße 69 41751 Viersen Fachbereich Gutachtenwesen Jakobshöhe 10 D-41066 Mönchengladbach Telefon (02161) 60755 Telefax (02161) 605859

Mehr

Verbrennungskraftmaschine

Verbrennungskraftmaschine Wirtz Luc 10TG2 Verbrennungskraftmaschine Eine Verbrennungskraftmaschine ist im Prinzip jede Art von Maschine, die mechanische Energie in einer Verbrennungskammer gewinnt. Die Kammer ist ein fester Bestandteil

Mehr

Eine Bildreise durch Einstell- Mess- und Prüfarbeiten an Motor und Fahrwerk.

Eine Bildreise durch Einstell- Mess- und Prüfarbeiten an Motor und Fahrwerk. Eine Bildreise durch Einstell- Mess- und Prüfarbeiten an Motor und Fahrwerk. 1. Ventilspieleinstellung Beim gezeigten Motor handelt es sich um einen 2- Zylinder V-Motor mit einem Zylinderwinkel von 90

Mehr

Betriebs-Check mit dem Rapsölrechner

Betriebs-Check mit dem Rapsölrechner Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft Betriebs-Check mit dem Rapsölrechner Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt Einleitung Unabhängig davon, ob Sie schon Rapsöl nutzen

Mehr

Handbuch zum BMW Motor 1150

Handbuch zum BMW Motor 1150 Handbuch zum BMW Motor 1150 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...2 2 Der Antrieb...2 3 Wartungsintervalle...4 3.1 Ölwechsel/ Ölfilterwechsel am Motor...4 3.2 Ölwechsel am Getriebe...5 3.3 Drosselklappen einstellen...6

Mehr

Prüfgegenstand : Fahrwerksänderung Typ : 55.10.16 (29924) Antragsteller : H&R Spezialfedern GmbH & Co. KG, 57368 Lennestadt

Prüfgegenstand : Fahrwerksänderung Typ : 55.10.16 (29924) Antragsteller : H&R Spezialfedern GmbH & Co. KG, 57368 Lennestadt (29924) Prüfgegenstand : Fahrwerksänderung Antragsteller : H&R Spezialfedern GmbH & Co. KG Elsper Str. 36 57368 Lennestadt Institut für Verkehrssicherheit Telefon: +49(0)221/806-2744 TL_FEDER.DOT-2.0-30.04.97

Mehr

Arbeitsanweisung für das Agilent SampliQ SPE-System mit 12 und 20 Positionen

Arbeitsanweisung für das Agilent SampliQ SPE-System mit 12 und 20 Positionen Arbeitsanweisung für das Agilent SampliQ SPE-System mit 12 und 20 Positionen Die Agilent Extraktionseinheit für 12 und 20 Positionen: 12 oder 20 Plätze für SPE-Säulen mit Luerspitzen Anordnung zum leichten

Mehr

Dokumentation Vakuumschieber DN 250

Dokumentation Vakuumschieber DN 250 Dokumentation Vakuumschieber DN 250 WER Dok.D.02.252 1. Einführung / Sicherheitshinweis 2. Kurzbeschreibung 3. Technische Daten 4. Montageanleitung 5. Antrieb 6. Wartungsanleitung 7. Ersatzteile 1. Einführung

Mehr

Martin und Lilli Ott Industriemeister-Drucktechnik. 79206 Breisach Johann-Baptist-Hau 10 Tel: 07667 833 888 Mail: martin.ott@online.

Martin und Lilli Ott Industriemeister-Drucktechnik. 79206 Breisach Johann-Baptist-Hau 10 Tel: 07667 833 888 Mail: martin.ott@online. Martin und Lilli Ott Industriemeister-Drucktechnik 79206 Breisach Johann-Baptist-Hau 10 Tel: 07667 833 888 Mail: martin.ott@online.de Mein Erfahrungsbericht mit dem Wellan 2000 Biosignal Wasserbehandler

Mehr

Kompression/Druckverlust

Kompression/Druckverlust Bildquelle: BMW Kompression/Druckverlust Grundlagen AGVS Ausbildungszentrum Berner Oberland 1/8 INHALTSVERZEICHNIS GRUNDLAGEN DER KOMPRESSIONSPRÜFUNG... 3 Symptome... 3 Ursachen... 3 Vorgehen... 3 KOMPRESSION

Mehr

DER ERSTE MOTOR-SCHNELLTEST ZUM SELBERMACHEN. FÜR ALLE VERBRENNUNGSMOTOREN UND ALLE FABRIKATE. TÜV SÜD Reg. Nr.: B

DER ERSTE MOTOR-SCHNELLTEST ZUM SELBERMACHEN. FÜR ALLE VERBRENNUNGSMOTOREN UND ALLE FABRIKATE. TÜV SÜD Reg. Nr.: B Patent Reg. Nr.: EP1825256 Made in Germany Anleitung 1 TÜV SÜD Reg. Nr.: B 09 04 6995 001 DER ERSTE MOTOR-SCHNELLTEST ZUM SELBERMACHEN. FÜR ALLE VERBRENNUNGSMOTOREN UND ALLE FABRIKATE. Der TÜV SÜD bestätigt

Mehr

Prüfbericht Nr. 2015-1158

Prüfbericht Nr. 2015-1158 Exova Warringtonfire, Frankfurt Industriepark Höchst, C369 Frankfurt am Main D-65926 Germany T : +49 (0) 69 305 3476 F : +49 (0) 69 305 17071 E : EBH@exova.com W: www.exova.com Prüfbericht Nr. 2015-1158

Mehr

www.warensortiment.de

www.warensortiment.de www.warensortiment.de PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 Deutschland D-59872 Meschede Tel: 029 03 976 99-0 Fax: 029 03 976 99-29 info@warensortiment.de www.warensortiment.de Bedienungsanleitung Öltester

Mehr

Bei Additiven handelt es sich um Zusätze, die dem Kraftstoff, Motoröl, Getriebeöl und dem Kühlmittelschutzmittel zugefügt werden.

Bei Additiven handelt es sich um Zusätze, die dem Kraftstoff, Motoröl, Getriebeöl und dem Kühlmittelschutzmittel zugefügt werden. Autolexikon» Motor» Additive Additive Bei Additiven handelt es sich um Zusätze, die dem Kraftstoff, Motoröl, Getriebeöl und dem Kühlmittelschutzmittel zugefügt werden. Funktion Kraftstoffe und Öle werden

Mehr

MOTORSCHMIER- SYSTEM

MOTORSCHMIER- SYSTEM MOTORSCHMIER- SYSTEM 12-1 MOTORSCHMIER- SYSTEM INHALT ALLGEMEINE INFORMATIONEN............ 2 WARTUNGSTECHNISCHE DATEN........... 3 DICHTMITTEL.............................. 3 SCHMIERMITTEL...........................

Mehr

Prüfprotokoll über die Abnahmeprüfung gem. 11 Tiroler Gas- Heizungs- und Klimaanlagengesetz 2013 (TGHK-G 2013) Behörde:

Prüfprotokoll über die Abnahmeprüfung gem. 11 Tiroler Gas- Heizungs- und Klimaanlagengesetz 2013 (TGHK-G 2013) Behörde: Prüfprotokoll über die Abnahmeprüfung gem. 11 Tiroler Gas- Heizungs- und Klimaanlagengesetz 2013 (TGHK-G 2013) (ein Exemplar für Behörde, ein Exemplar bei der Anlage bzw. im Objekt verwahren) Aussteller:

Mehr

W-W-W. Kolbenschadensanalyse

W-W-W. Kolbenschadensanalyse W-W-W Kolbenschadensanalyse Index 1. Vorab zu überprüfen a. Kraftstoff- und Filter b. Luftfilter c. Zylinder 2. Kolben: Charakteristik 3. Check list 4. Schadensgründe 1. Falsches Mischungsverhältnis 2.

Mehr

Klimaschutzinitiative Kreis Soest

Klimaschutzinitiative Kreis Soest Klimaschutzinitiative Kreis Soest Die Kraft-Wärme-Kopplung vorgestellt von: Matthias Buckler Wer Strom erzeugen kann besitzt eine In den letzten 10 Jahren ist der Strompreis grube ähnlich angestiegen

Mehr

Prüfwerte nach DIN translatorische Oszillation Auszug aus dem Prüfbericht des TÜV-Thüringen

Prüfwerte nach DIN translatorische Oszillation Auszug aus dem Prüfbericht des TÜV-Thüringen Prüfwerte nach DIN 51834 translatorische Oszillation Auszug aus dem Prüfbericht des TÜV-Thüringen M S H Mineralstoffhandel GmbH Nicolaus Otto Str. 10 89079 Ulm-Donautal Prüfung von Kfz-Betriebsstoffadditiven

Mehr

HOCHLEISTUNGS-SILIKONSPRAY

HOCHLEISTUNGS-SILIKONSPRAY SILIKONSPRAY WD-40 Specialist Hochleistungs-Silikonspray mit hervorragenden Schmiereigenschaften ist Wasser abweisend und schützt vor Feuchtigkeit. Es verhindert Blockaden und besitzt eine hohe Druckbeständigkeit.

Mehr

Bedienungsanleitung. Benzinmotor. Deutsch / Englisch / Französisch

Bedienungsanleitung. Benzinmotor. Deutsch / Englisch / Französisch Bedienungsanleitung Benzinmotor Deutsch / Englisch / Französisch Technische Änderungen vorbehalten! Durch stetige Weiterentwicklungen können Abbildungen, Funktionsschritte und technische Daten geringfügig

Mehr

6 Konstruktionselemente von Hubkolbenmotoren

6 Konstruktionselemente von Hubkolbenmotoren 6 Konstruktionselemente von Hubkolbenmotoren 6.1 Kolben und Kolbenringe 6.2 Pleuel 6.3 Kurbelwelle 6.4 Ventiltrieb 6.5 Zylinderkopf 6.6 Kurbelgehäuse und Zylinder 6.1 Kolben und Kolbenringe 6.1.1 Kolben

Mehr

Betriebskostensenkung für Recyclingunternehmen

Betriebskostensenkung für Recyclingunternehmen Betriebskostensenkung für Recyclingunternehmen Recycling-Technik 2015 05. November 2015 in Dortmund Carsten Lange Wilhelm-Lehmbruck-Str. 16 D-41470 Neuss www.recycling-einkauf.de Betriebskostensenkung

Mehr

Elektrische Kühlmittelpumpen. Immer richtig temperiert

Elektrische Kühlmittelpumpen. Immer richtig temperiert Elektrische Kühlmittelpumpen Immer richtig temperiert Elektrische Kühlmittelpumpen Konventionelle Kühlmittelpumpen zur Motorkühlung werden über Zahnriemen angetrieben mit fester Kopplung an die Motordrehzahl.

Mehr

Motoröl - Klassifikationen und Spezifikationen

Motoröl - Klassifikationen und Spezifikationen ADAC Fahrzeugtechnik 10.05.1000 - IN 27084 STAND 06-2011 Motoröl - Klassifikationen und Spezifikationen Motoröle sollen in erster Linie eine möglichst gute Schmierfähigkeit besitzen und zwar unter allen

Mehr

Desmo4 (V23) Aufbau. eine Entwicklung von

Desmo4 (V23) Aufbau. eine Entwicklung von Desmo4 (V23) Aufbau eine Entwicklung von Hub [mm] Geschwindigkeit Beschleunigung Kinematikdaten des Nocken (Auslegung) Kinematikdaten Desmo4 Po 2zu1 V23 2 15 Nockenkontur erstellt von Mario Illien 1 5-5

Mehr

Untersuchungsbericht. über die Änderung. der Trinkwasserqualität. nach der Umstellung. im Versorgungsbereich. Bomlitz / Benefeld 10-06-15

Untersuchungsbericht. über die Änderung. der Trinkwasserqualität. nach der Umstellung. im Versorgungsbereich. Bomlitz / Benefeld 10-06-15 Untersuchungsbericht über die Änderung der Trinkwasserqualität nach der Umstellung im Versorgungsbereich Bomlitz / Benefeld 1 Inhaltsverzeichnis Seite Aufgabe 3 Untersuchung 4-5 Ergebnis 6 Vergleich des

Mehr

Ford Escort/Orion. 1.8L TCI Dieselmotor

Ford Escort/Orion. 1.8L TCI Dieselmotor Ford Escort/Orion (08/1990-09/2001) 1.8L TCI Dieselmotor Seite 1 von 353 Reparaturarbeiten sollten nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen die aufgeführten

Mehr

Der 2,8 l Dieselmotor im LT 97

Der 2,8 l Dieselmotor im LT 97 Dieses Dokument wurde erstellt mit FrameMaker 4.0.4. Der 2,8 l Dieselmotor im LT 97 Konstruktion und Funktion Selbststudienprogramm Nr. 197 In der Baureihe LT 97-Nutzfahrzeuge erweitert Volkswagen das

Mehr

Leistungsbeschreibung Große Revision für Gasmotoren

Leistungsbeschreibung Große Revision für Gasmotoren Leistungsbeschreibung Große Revision für Gasmotoren 1. Vorbereitungen vor Ort 1.1 Inspektion SOLL/IST - Vergleich der Motor-/Aggregatdaten im Zusammenspiel mit den Aggregat- oder Anlagenkomponenten an

Mehr

DEA ULTEC. Motorenöle für Pkw

DEA ULTEC. Motorenöle für Pkw DEA ULTEC Motorenöle für Pkw Spezifikationen und Freigaben Namentlich freigegeben gemäß Produkt API ACEA Mercedes-Benz Blatt BMW VW Norm Porsche DEA ULTEC SYN-T M ARATHON A1/B1 503 00 (05.99) 506 00 (05.99)

Mehr

Vorauszusetzende Kompetenzen methodisch: Grundlagen des Umgangs mit dem PC: Mausbedienung, Laden und Speichern von Dateien.

Vorauszusetzende Kompetenzen methodisch: Grundlagen des Umgangs mit dem PC: Mausbedienung, Laden und Speichern von Dateien. Modulbeschreibung Schularten: Fächer: Zielgruppen: Autor: Zeitumfang: Werkrealschule/Hauptschule; Realschule; Gymnasium Fächerverbund Materie - Natur -Technik (WRS/HS); Wahlpflichtfach Natur und Technik

Mehr

Bosch Produkte: Und das Tanken fällt öfter mal aus. Diagnostics und Ersatzteile aus einer Hand

Bosch Produkte: Und das Tanken fällt öfter mal aus. Diagnostics und Ersatzteile aus einer Hand Diagnostics und Ersatzteile aus einer Hand Der Geschäftsbereich Automotive Aftermarket bietet Werkstätten und Handel das komplette System-Know-how vom führenden Erstausrüster. Kfz-Teile Bereitstellung,

Mehr

FAQ. Häufig gestellte Fragen zu Roil-Gold

FAQ. Häufig gestellte Fragen zu Roil-Gold FAQ Häufig gestellte Fragen zu Roil-Gold 1. Wie verringert Roil-Gold die Motorreibung und damit die Benzinkosten? 2. Enthält Roil-Gold Feststoffe wie Teflon, Graphit oder Silikon? 3. Das Mischungsverhältnis

Mehr

Einfluss der Kraftstoffqualität auf das Betriebsverhalten von rapsölbetriebenen BHKW

Einfluss der Kraftstoffqualität auf das Betriebsverhalten von rapsölbetriebenen BHKW Einfluss der Kraftstoffqualität auf das Betriebsverhalten von rapsölbetriebenen BHKW, HTWG Konstanz Prof. Dr.-Ing. Klaus Schreiner, HTWG Konstanz Prof. Dr.-Ing. Martin Faulstich, TU München Dr. Doris Schieder,

Mehr

Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1

Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1 Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1 Bild Nummer 3: Bild Nummer 4: Seite B 2 Bild Nummer 5: Bild Nummer 6: Seite B 3 Bild Nummer 7: Bild Nummer 8: Seite B 4 Bild Nummer 9: Bild Nummer 10: Seite B 5

Mehr

Language Solutions. APEX Kosten, Qualität und Lieferpünktlichkeit. Kundenbefragung 2013. www.apex-uebersetzungen.de. ISO 9001:2008 zertifiziert

Language Solutions. APEX Kosten, Qualität und Lieferpünktlichkeit. Kundenbefragung 2013. www.apex-uebersetzungen.de. ISO 9001:2008 zertifiziert Language Solutions APEX Kosten, Qualität und Lieferpünktlichkeit Kundenbefragung 2013 www.apex-uebersetzungen.de ISO 9001:2008 zertifiziert Eine der am öftesten gestellten Fragen ist: Wir haben Angebote

Mehr

Technical Info. Einbautipps Zahnriemenwechsel Am Beispiel Renault Clio II 1,6 16V Motorcode K4M 748

Technical Info. Einbautipps Zahnriemenwechsel Am Beispiel Renault Clio II 1,6 16V Motorcode K4M 748 Technical Info www contitech de Einbautipps Zahnriemenwechsel Am Beispiel Renault Clio II 1,6 16V Motorcode K4M 748 Der Motor des Clio II 1,6 16V ist in verschiedenen Hubraumvarianten in großen Stückzahlen

Mehr

LED Beleuchtung - Fehlerbetrachtung bei der Beleuchtungsstärkemessung

LED Beleuchtung - Fehlerbetrachtung bei der Beleuchtungsstärkemessung LED Beleuchtung - Fehlerbetrachtung bei der Beleuchtungsstärkemessung Bei einem Beleuchtungsstärkemessgerät ist eines der wichtigsten Eigenschaften die Anpassung an die Augenempfindlichkeit V(λ). V(λ)

Mehr

Autogas - Kundeninformationen Besondere Hinweise zum Autogasbetrieb

Autogas - Kundeninformationen Besondere Hinweise zum Autogasbetrieb Autogas - Kundeninformationen Besondere Hinweise zum Autogasbetrieb Sehr geehrte(r) Kunde/in, Sie interessieren sich für die Nachrüstung einer Autogasanlage für Ihr Fahrzeug. Die nachfolgenden Ausführungen

Mehr

Callisto 100. Cold Filter Plugging Point Prüfer

Callisto 100. Cold Filter Plugging Point Prüfer Callisto 100 Cold Filter Plugging Point Prüfer Cold Filter Plugging Point Das CFPP-Verfahren wird zur Bestimmung des Kälteverhaltens von Dieselkraftstoff, Biodiesel, Dieselgemischen und Gasölen eingesetzt.

Mehr

Schadenkatalog. (Sixt Leasing AG)

Schadenkatalog. (Sixt Leasing AG) Schadenkatalog (Sixt Leasing AG) Bei allen nachfolgenden Definitionen ist immer der Gesamteindruck des Fahrzeuges maßgebend. Das bedeutet, dass in Grenzfällen bzw. in strittigen Einzelfällen das ausschlaggebende

Mehr

Wissen. Grundlegendes über Motorenöl

Wissen. Grundlegendes über Motorenöl Wissen Grundlegendes über Motorenöl Mobil Schmierstoffe Mobil Schmierstoffe Mobil für jede Einsatzbedingung das passende Motorenöl Die Produktfamilie der Schmierstoffe von Mobil umfasst eine breite Palette

Mehr

Mit Super Diesel Additiv 3 % Kraftstoff und Kohlendioxid einsparen! Erfolgsgeschichte Super Diesel Additiv

Mit Super Diesel Additiv 3 % Kraftstoff und Kohlendioxid einsparen! Erfolgsgeschichte Super Diesel Additiv Erfolgsgeschichte Super Diesel ERFOLGREICHER FELDVERSUCH insgesamt 440.000 Kilometer. Dabei wurde der Kraftstoffverbrauch der sieben Testfahrzeuge im Durchschnitt um 3,2 % gesenkt. Somit konnte der CO2-Ausstoß

Mehr

solo KLEINMOTOREN GMBH

solo KLEINMOTOREN GMBH HANDBUCH den MOTOR SOLO Typ 2625 01 Serien - Nr.... Baujahr... Flugzeug - Typ... Flugzeugkennzeichen... Halter... Übersicht über die Änderungen des es Nr. Ausgabedatum Seite Datum der Einordnung 1 03.Oktober

Mehr

Ventilspiel einstellen bei der XS250 / XS360 / XS400 (nicht 12E)

Ventilspiel einstellen bei der XS250 / XS360 / XS400 (nicht 12E) Ventilspiel einstellen bei der XS250 / XS360 / XS400 (nicht 12E) von Martin tatkräftige Unterstützung von Yupp van der Flupp 1. Über Ventile, Kipphebel und Nockenwellen Damit der 4 Takt Motor einer XS400

Mehr

Geheimhaltungserklärung

Geheimhaltungserklärung Geheimhaltungserklärung [Die Geheimhaltungserklärung ist vollständig auszufüllen und zu unterzeichnen. Sie ist vor der Teilnahme an einem Missionsworkshop oder einer anderweitig begonnenen Zusammenarbeit

Mehr

Dichtheitsprüfung bei Kleinkläranlagen und Abflusslosen Sammelgruben

Dichtheitsprüfung bei Kleinkläranlagen und Abflusslosen Sammelgruben Dichtheitsprüfung bei und Abflusslosen Sammelgruben Technische Regelwerke Allgemeine Bauaufsichtliche Zulassungen des DIBt. DIN 4261 DIN 1986-30 gefordert wird die Dichtheitsprüfung nach Einbau bei Nachrüstung

Mehr

Motoren 2.5 Liter komplett mit Nebenaggregaten. Bezeichnung Neu überholt 2.5 Turbodiesel, 97 PS Saugdiesel, 75 PS

Motoren 2.5 Liter komplett mit Nebenaggregaten. Bezeichnung Neu überholt 2.5 Turbodiesel, 97 PS Saugdiesel, 75 PS Motoren 2.5 Liter komplett mit Nebenaggregaten Bezeichnung Neu überholt 2.5 Turbodiesel, 97 PS 3900.00 2200.00 2.5 Saugdiesel, 75 PS 3450.00 2200.00 Motorgehäuse 6 1 Motorblock Saugdiesel 1309.90 159.90

Mehr

MOTORSCHMIER- SYSTEM

MOTORSCHMIER- SYSTEM 12-1 GRUPPE 12 MOTORSCHMIER- SYSTEM INHALT ALLGEMEINE INFORMATIONEN... 12-2 WARTUNGSTECHNISCHE DATEN. 12-2 SCHMIERMITTEL............... 12-2 DICHTMITTEL.................. 12-3 SPEZIALWERKZEUGE...........

Mehr