Oder (Od) Liegestelle Ratzdorf Aurith

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Oder (Od) Liegestelle Ratzdorf Aurith"

Transkript

1 1 2 3 Liegestelle Ratzdorf Aurith km von 665,00 542,7 569,4 665,80 570,2 ja ja Strecke Strecke Strecke für alle Fahrzeuge außer Sportfahrzeuge nur für Fahrgastschiffe für alle Fahrzeuge außer Sportfahrzeuge kein Landgang, Ankern im Strom Böschung Dalben Reede eine eine eine 800 m 30 m 800 m >30 >10 >10 <5 >5 >5 ja ja 14, , , , , ,26032 ja

2 km von Frankfurt/Oder Winterhafen Frankfurt/Oder Lebus 583, ,5 ja Strecke Schutz- und Sicherheitshafen Strecke nur für Fahrgastschiffe für alle Fahrzeuge nur für Fahrgastschiffe nur zum Ein- und Aussteigen Liegestelle in Vorbereitung, Baggerung dringend erforderlich einem Spundwand / Dalben Spundwand / Ufermauer / Dalben Dalben eine zwei eine <5 <5 >5 <2,5 <2,5 <2,5 14, , , , , ,42911 ja ja ja ja

3 km von Lebus Manschnow Kietz 593,6 610,2 614,90 594,4 611,0 ja Strecke Strecke Strecke für alle Fahrzeuge außer Sportfahrzeuge für alle Fahrzeuge außer Sportfahrzeuge nur für Fahrgastschiffe kein Landgang, Ankern im Strom kein Landgang, Ankern im Strom nur zum Ein- und Aussteigen Reede Reede Dalben eine eine eine 800 m 800 m 30 m >10 >10 >5 <5 <5 <2,5 ja ja 14, , , ,54922 ja ja ja

4 km von Neu-Bleyen Winterhafen Kienitz Hafen Groß Neuendorf 618,7 632,8 619,5 ja ja Strecke Schutz- und Sicherheitshafen Strecke für alle Fahrzeuge außer Sportfahrzeuge für alle Fahrzeuge nur für Fahrgastschiffe kein Landgang, Ankern im Strom Liegestelle in Vorbereitung, Baggerung dringend erforderlich Reede Spundwand / Dalben Dalben eine 800 m zwei <5 >20 >5 >5 ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja

5 km von 13 Ankerliegestelle Oder 701,50 702,00 ja Eberswalde linkes Ufer Strecke für alle Fahrzeuge außer Sportfahrzeuge Böschung eine 500 m >30 >10 14, ,12193

Spree-Oder-Wasserstraße (SOW)

Spree-Oder-Wasserstraße (SOW) 1 2 3 Wartestelle Spreeschanze Liegestelle KW Reuter Koppelstelle Schleuse Charlottenburg 0,240 2,280 5,460 km bis 0,390 2,450 5,660 Berlin Berlin 030 69532-0 030 69532-0 030 69532-201 030 69532-201 wsa-berlin@wsv.bund.de

Mehr

Elbe (EL) Schöna Krippen "Ziegelscheune" Niedervogelgesang

Elbe (EL) Schöna Krippen Ziegelscheune Niedervogelgesang 1 2 3 Schöna Krippen "Ziegelscheune" Niedervogelgesang 2,14 7,95 30,56 2,80 8,34 31,14 Dresden Dresden Dresden 0351 8432-50 0351 8432-50 0351 8432-50 0351 8432-381 0351 8432-381 0351 8432-381 wsa-dresden@wsv.bund.de

Mehr

2 3 4 5 6 7 8 9 10 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km 36,765 km 24,159 km 7899 km 2408 km 76 km 12 14 16 1 12 7 3 1 6 2 5 4 3 11 9 10 8 18 20 21 22 23 24 25 26 28

Mehr

Merkblatt für Sportbootfahrer

Merkblatt für Sportbootfahrer Wir machen Schifffahrt möglich. Merkblatt für Sportbootfahrer Merkblatt für Sportbootfahrer 3 Sehr geehrte Sportbootfahrerin, sehr geehrter Sportbootfahrer! Sie wollen den (NOK) im engen Kontakt mit der

Mehr

1

1 1 CO 2 -Emissionen 2 3 4 5 6 7 8 9 10 2 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km 36,765 km 24,159 km 7899 km 2408 km 76 km 12 14 16 9 10 1 8 12 7 3 1 6 2 5 4 3 11 18 20

Mehr

FORD FOCUS Focus_346_2014_V9_Cover.indd /08/ :17

FORD FOCUS Focus_346_2014_V9_Cover.indd /08/ :17 FORD FOCUS 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km 36,765 km 24,159 km 7899 km 2408 km 76 km 17 19 20 21 9 3 1 1 6 4 2 5 7 8 10 23 25

Mehr

FORD B-MAX BMAX_V3_2013.75_Cvr_Main.indd 1-3 17/05/2013 12:58

FORD B-MAX BMAX_V3_2013.75_Cvr_Main.indd 1-3 17/05/2013 12:58 FORD B-MAX 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km 36,765 km 24,159 km 7899 km 2408 km 76 km 17 19 20 21 4 14 1 13 1 3 15 6 8 9 12 7

Mehr

23 Start + Ziel 10 T = Turnhalle M = Mehrzweckhalle Räberhus P = Parkplätze = Wasserstellen 3 x MP TP 9... Strecke 10,3 km ------ Strecke 4,920 km 1 2 8 3 Asphaltstrasse Waldweg 7 4 Asphaltstrasse 3 6

Mehr

mehr Online unter 125 Jahre Herausgegeben durch die bremenports GmbH & Co. KG

mehr Online unter  125 Jahre Herausgegeben durch die bremenports GmbH & Co. KG mehr Online unter www.bremenports.de 125 Jahre EURoPAHAFEN BREMEN 1 Bremen 2013 Herausgegeben durch die bremenports GmbH & Co. KG 2 125 JAHRE EUROPAHAFEN Herausgegeben von der bremenports GmbH & Co. KG

Mehr

Stand: ; Fundstelle: VkBl 2009, 821

Stand: ; Fundstelle: VkBl 2009, 821 Verordnung über den Betrieb der Schleusenanlagen im Bereich des Nord-Ostsee-Kanals, des Achterwehrer Schifffahrtskanals, des Gieselau-Kanals und der Eider Stand: 1.12.2009; Fundstelle: VkBl 2009, 821 Auf

Mehr

FORD FOCUS Focus_346_2013_V9_Cover.indd 1-4 12/10/2012 10:20

FORD FOCUS Focus_346_2013_V9_Cover.indd 1-4 12/10/2012 10:20 FORD FOCUS 1 CO 2 -Emissionen ocus_346_2013_v9_inners.indd 50 12/10/2012 09:53 CO 2 -Emissionen 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km

Mehr

Gesamt : Prüfungsfragen für den Erwerb eines Befähigungszeugnisses -A- Kenntnisse: Verhalten unter besonderen Umständen

Gesamt : Prüfungsfragen für den Erwerb eines Befähigungszeugnisses -A- Kenntnisse: Verhalten unter besonderen Umständen Prüfungsausschuss der Region Hannover/des Landkreises Diepholz für die Abnahme der Prüfungen für das Steinhuder Meer und den Dümmer Prüfungsfragebogen Hannover,... Prüfungsergebnis: Punkte Schriftlich

Mehr

Flussbau und Ufersanierung. Wir gestalten die Flüsse Europas.

Flussbau und Ufersanierung. Wir gestalten die Flüsse Europas. Flussbau und Ufersanierung Wir gestalten die Flüsse Europas. Rückbau Hafen Wilhermine-Viktoria, Rhein-Herne-Kanal km 21,1-21,4 FLUSSBAU UND UFERSANIERUNG UFERSANIERUNG IN PERFEKTION SEIT ÜBER 100 JAHREN

Mehr

Betriebsordnung. Pöchlarn 6 Zweireihige Verheftung von Fahrzeugen bis zu 70 m Länge ist möglich.

Betriebsordnung. Pöchlarn 6 Zweireihige Verheftung von Fahrzeugen bis zu 70 m Länge ist möglich. Betriebsordnung Für alle Donaustationen gilt nach der neuen Schiffsanlagenverordnung (BGBl Nr. 298/2008 vom 27.8. 2008, 17 (6)), wenn der Wasserstand so hoch oder niedrig ist, dass ein Längsgefälle der

Mehr

Ausfahrt aus Fürstenberg in Richtung Oder. Auf der Oder erwartete mich Gegenwind von 4, in Böen 6. Der sorgte für gute Wellen und trotz Plane auch

Ausfahrt aus Fürstenberg in Richtung Oder. Auf der Oder erwartete mich Gegenwind von 4, in Böen 6. Der sorgte für gute Wellen und trotz Plane auch Mein Start stand schon unter keinem guten Stern. Um 18:00 Uhr fuhr ich von zu Hause los in Richtung Eisenhüttenstadt. Ein Gewitter wütete. Ich wollte noch ein paar Stunden schlafen und beim ersten Tageslicht

Mehr

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch i.s.d. Pkw-EnVKV

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch i.s.d. Pkw-EnVKV Leistung: 50 kw (68 PS) Masse des Fahrzeugs: 890 kg Kraftstoffverbrauch: kombiniert: 3,6 l/100 km 4,1 l/100 km 3,4 l/100 km CO2-Emissionen: kombiniert: 84 g/km Jahressteuer für dieses Fahrzeug: Euro 20,00

Mehr

Betriebsordnung Linz 32 Ybbs 4 Marbach 5

Betriebsordnung Linz 32 Ybbs 4 Marbach 5 Betriebsordnung Für alle Donaustationen gilt nach der neuen Schiffsanlagenverordnung (BGBl Nr. 298/2008 vom 27.8. 2008, 17 (6)), wenn der Wasserstand so hoch oder niedrig ist, dass ein Längsgefälle der

Mehr

79B Kaiserebersdorf Münnichplatz

79B Kaiserebersdorf Münnichplatz 79B Stadlauer Brücke Aspernallee Freudenauer Hafenstraße Winterhafen Hafen Freudenau Zinnergasse 73A, 6,71A,73A, 08 13 14 15 18 19 20 11 12 13 5 38 6 08 38 7 08 38 8 08 38 9 08 38 38 11 38 12 23 53 13

Mehr

Kurz vor Lebus kommt mir ein Fischer entgegen.

Kurz vor Lebus kommt mir ein Fischer entgegen. Der Wetterbericht vom rbb hat recht behalten. Als ich um 05:00 Uhr erwachte, goß es in Strömen. Schnell den Schlafsack wieder über den Kopf gezogen... Aber das Schlechtwettergebiet soll im Laufe des Vormittags

Mehr

Amt für Neckarausbau Heidelberg Der Neckarausbau aus Sicht der Bundesbehörde

Amt für Neckarausbau Heidelberg Der Neckarausbau aus Sicht der Bundesbehörde Amt für Neckarausbau Heidelberg Der Neckarausbau aus Sicht der Bundesbehörde Dammnachsorge Neubau Fischaufstiegsanlagen Schleusenverlängerung Instandsetzung der Wehre Sicherung der Seitenkanäle Gliederung

Mehr

Hafenanlage am Rhein in St. Goar

Hafenanlage am Rhein in St. Goar Hafenanlage am Rhein in St. Goar Das Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) Bingen macht seine Außenstelle in St. Goar hochwassersicher. Bisher wurde der Außenbezirk (entspricht dem Bauhof einer Gemeinde) bis

Mehr

- 1 - Inhaltsverzeichnis. 1 Geltungsbereich 13 Beseitigung gesunkener Fahrzeuge und Gegenstände, Reinhaltung des

- 1 - Inhaltsverzeichnis. 1 Geltungsbereich 13 Beseitigung gesunkener Fahrzeuge und Gegenstände, Reinhaltung des - 1 - Binnenhafenverordnung Stadt Emden vom 14.11.2002 (Amtsblatt Bez.-Reg. Weser-Ems 2003 S. 40 / in Kraft seit 04.01.2003) Inhaltsverzeichnis 1 Geltungsbereich 13 Beseitigung gesunkener Fahrzeuge und

Mehr

13 Urkunden 14 Ordnungswidrigkeiten 15 Inkrafttreten, Außerkrafttreten. Anlage 1 und 2: Muster A und B zu 8 Anlage 3: zu 10.

13 Urkunden 14 Ordnungswidrigkeiten 15 Inkrafttreten, Außerkrafttreten. Anlage 1 und 2: Muster A und B zu 8 Anlage 3: zu 10. Ordnungsbehördliche Verordnung über die Fahrgastschifffahrt und den Fährverkehr auf der Ruhr (Fahrgastschifffahrt- und Fährverordnung FSchFVO-Ruhr ) vom 01. Dezember 2009 Aufgrund des 37 Abs. 2 und 3 des

Mehr

Flusskarte von Minden bis Kassel. Oberweser und Fulda. Landesverband Motorbootsport Niedersachsen e.v. Kassel. Minden. Rinteln. Hameln.

Flusskarte von Minden bis Kassel. Oberweser und Fulda. Landesverband Motorbootsport Niedersachsen e.v. Kassel. Minden. Rinteln. Hameln. Landesverband Motorbootsport Niedersachsen e.v. Flusskarte von Minden bis Kassel Mittelland- kanal Minden Rinteln Oberweser und Fulda Hameln Bodenwerder Vorbemerkungen: Das sichere Befahren der Oberweser

Mehr

BENUTZUNGSBEDINGUNGEN für die privaten Schifffahrtsländen der Wiener Donauraum Länden und Ufer Betriebs- und Entwicklungs GmbH in Wien

BENUTZUNGSBEDINGUNGEN für die privaten Schifffahrtsländen der Wiener Donauraum Länden und Ufer Betriebs- und Entwicklungs GmbH in Wien BENUTZUNGSBEDINGUNGEN für die privaten Schifffahrtsländen der Wiener Donauraum Länden und Ufer Betriebs- und Entwicklungs GmbH in Wien Präambel Die gegenständlichen Benutzungsbedingungen gelten für die

Mehr

BESONDERE LEISTUNGSFESTSTELLUNG 2009 PHYSIK KLASSE 10

BESONDERE LEISTUNGSFESTSTELLUNG 2009 PHYSIK KLASSE 10 Staatliches Schulamt Bad Langensalza BESONDERE LEISTUNGSFESTSTELLUNG 2009 PHYSIK KLASSE 10 Arbeitszeit: 120 Minuten Hilfsmittel: Wörterbuch zur deutschen Rechtschreibung Taschenrechner Tafelwerk Der Teilnehmer

Mehr

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch i.s.d. Pkw-EnVKV

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch i.s.d. Pkw-EnVKV Modell: Jimny "Ranger" 1.3 Modell: Jimny "Ranger" 1.3 Allradantrieb 4-Stufen-Automatikgetriebe Leistung: 62 kw (84 PS) Masse des Fahrzeugs: 1.150 kg Kraftstoffverbrauch: kombiniert: 7,3 l/100 km 9,0 l/100

Mehr

12.03 Besondere Regeln für die Fahrt in der Wahrschaustrecke. Anlage 9: Lichtwahrschau Oberwesel - St. Goar Rhein-km 548,50-555,43.

12.03 Besondere Regeln für die Fahrt in der Wahrschaustrecke. Anlage 9: Lichtwahrschau Oberwesel - St. Goar Rhein-km 548,50-555,43. - 39 - Anlage zu Protokoll 13 1. Das Inhaltsverzeichnis wird wie folgt geändert: a) Die Angabe zu 12.02 wird wie folgt gefasst: 12.02 Funktion der Lichtwahrschau auf der Strecke Oberwesel - St. Goar. b)

Mehr

E-Mobilitätsanalyse der Fa. Stumbaum GmbH

E-Mobilitätsanalyse der Fa. Stumbaum GmbH der Fa. Stumbaum GmbH Verbundprojekt SmartAdvisor Sensibilisierungsworkshop, München, den 05.02.2014 Energie Ingenieure GmbH, Machtlfingerstr. 26, 81379 München T +49 89 3528-0 E info@energie-ingenieure.net

Mehr

www.bennewitz.de Sportbootführerschein See

www.bennewitz.de Sportbootführerschein See www.bennewitz.de Sportbootführerschein See Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung (SeeSchStrO) Frage Frage Antwort 105 13) 106 2,4) 107 6,15) Wo ist festgelegt, welche Wasserflächen Seeschifffahrtsstraßen sind?

Mehr

Der Nord-Ostsee-Kanal und die Eider

Der Nord-Ostsee-Kanal und die Eider @@FBCREATE 5561, Der Nord-Ostsee-Kanal und die Eider Geschäftsstelle: Telefon (040) 6320090 Telefax (040) 63200928 Gründgensstraße 18 D-22309 Hamburg KREUZER-ABTEILUNG DES DEUTSCHEN SEGLER-VERBANDES E.V.

Mehr

Überführung der Meyer-Werft-Neubauten "BARMBEK" und "NORWEGIAN JEWEL" auf der gestauten Ems

Überführung der Meyer-Werft-Neubauten BARMBEK und NORWEGIAN JEWEL auf der gestauten Ems "BARMBEK" und "NORWEGIAN JEWEL" auf der gestauten Ems von SHK Harald Handt Beide Schiffe im Werfthafen (Foto: Handt) Einleitung Im Verlauf des Wochenendes 25./26. Juni 2005 wurden die beiden Schiffsneubauten

Mehr

Ersatzneubau 1. Hochbrücke Levensaus Gerätekonzept Stand: 2015 01 13 Nr. Bauteil Bemerkungen Gerät 2) Anzahl Geräte (vorgeg.)

Ersatzneubau 1. Hochbrücke Levensaus Gerätekonzept Stand: 2015 01 13 Nr. Bauteil Bemerkungen Gerät 2) Anzahl Geräte (vorgeg.) ekonzept Nr. Bauteil Bemerkungen 2) e e e. 1) it (20.00 Anker 1000 Baufeldeinrichtung Nord 1010 Baustraße WL Nord auf der östlichen Seite Oberboden, Boden abtragen und seitlich lagern Bagger 2 25 65 8

Mehr

Törnvorschlag 1 - eine Woche

Törnvorschlag 1 - eine Woche Törnvorschlag 1 - eine Woche Waren - Plau - Lübz oder Parchim - Malchow - Röbel Rechlin Dieser Törn führt Sie über die großen Seen: Müritz, Kölpin- und Plauer See in die Elde bis Lübz oder Parchim und

Mehr

Verordnung über die Arbeitszeit bei Offshore- Tätigkeiten (Offshore-Arbeitszeitverordnung - Offshore-ArbZV)

Verordnung über die Arbeitszeit bei Offshore- Tätigkeiten (Offshore-Arbeitszeitverordnung - Offshore-ArbZV) Verordnung über die Arbeitszeit bei Offshore- Tätigkeiten (Offshore-Arbeitszeitverordnung - Offshore-ArbZV) Offshore-ArbZV Ausfertigungsdatum: 05.07.2013 Vollzitat: "Offshore-Arbeitszeitverordnung vom

Mehr

Corporate Responsibility 2011

Corporate Responsibility 2011 www.pwc.de/verantwortung Corporate Responsibility 2011 Ziele und Kennzahlen Umwelt Einführung Im Rahmen unseres Stakeholderdialogs definieren wir in regelmäßigen Abständen Ziele, die wir im Sinne einer

Mehr

Infos zum Drachenboot- Langstreckenrennen Bleilochtalsperre am

Infos zum Drachenboot- Langstreckenrennen Bleilochtalsperre am Infos zum Drachenboot- Langstreckenrennen Bleilochtalsperre am 02.10.2016 Liebe Freunde der Langstrecke, kurz vor unserer 8. Auslage der Bleilochtalsperrenregatta haben wir wie gewohnt die nachfolgenden

Mehr

fischtreppe Flussschwellen Querbauwerke Wehre Staumauern Abstürze

fischtreppe Flussschwellen Querbauwerke Wehre Staumauern Abstürze steffstep 3D fish pass Viele Querbauwerke behindern die natürliche Migration der Fische Die neue Dimension fischtreppe Flussschwellen Querbauwerke Wehre Staumauern bstürze WRH Walter Reist Holding G Industriestrasse

Mehr

HAFENFÜHRER. Hannover Braunschweig. Magdeburg. Che- mie- WC wenn nicht in unmittelbarer Nähe vorhanden, Entfernung in km. Restaurant.

HAFENFÜHRER. Hannover Braunschweig. Magdeburg. Che- mie- WC wenn nicht in unmittelbarer Nähe vorhanden, Entfernung in km. Restaurant. FÜHRER Der Name sagt alles: Über mehr als 320 km verläuft der einmal quer durch ganz Deutschland. Oft als triste Transitstrecke verschmäht, ist er für die Tourenskipper zwischen dem Ruhrgebiet und den

Mehr

Elektronischer Wasserstraßen-Informationsservice (ELWIS)

Elektronischer Wasserstraßen-Informationsservice (ELWIS) Seite 1 von 9 Sie sind hier: Startseite > Schifffahrtsrecht, Schiffszulassung, Patente > Seeschifffahrtsrecht > Befahrensregelungen > NPNordSBefV Inhalt: Verordnung über das Befahren der Bundeswasserstraßen

Mehr

Die Erlebnis Probefahrt

Die Erlebnis Probefahrt Die Erlebnis Probefahrt Übersicht 6 Etappen Zeit: 1 h 17 min Strecke: 43,6 km 1. Stadion An der Alten Försterei 4. Erkner 2. Schloß Köpenick 5. Müggelseeufer 3. Müggelberge/Müggelturm 6. Autohaus Köpenick

Mehr

Routenzusammenfassung

Routenzusammenfassung Map24 - Ihre Route von nach Page 1 of 6 Routenzusammenfassung Strecke Dauer 4051 0 min 6390 129,35 km 01:30 h Streckenführung Autobahn Achtung: Vignette ist notwendig Map24 - Ihre Route von nach Page 2

Mehr

Anreise per Flug, Bus und Bahn zum RHC:

Anreise per Flug, Bus und Bahn zum RHC: Mögliche Flughäfen: Stockholm Arlanda (IATA-Flughafen-Code ARN ) - 280 kilometer bis zum RHC - Internationaler Zentralflughafen s. - wird von allen europäischen Airlines angeflogen; 35 km. nördlich von

Mehr

Berlin und verbindende Wasserstrassen

Berlin und verbindende Wasserstrassen 31 32 Berlin und verbindende Wasserstraßen Die Wasserstrassen in Berlin und Verbindungen im Raum Brandenburg sind in alphabetischer Reihenfolge zusammengefasst. Hinweise findet der Benutzer im Inhaltsverzeichnis.

Mehr

Schallzeichen. Schallzeichen Bedeutung des Schallzeichens Artikel

Schallzeichen. Schallzeichen Bedeutung des Schallzeichens Artikel Anlage A (zu Artikel 4.01) Schallzeichen A. Schallzeichen der Fahrzeuge Schallzeichen Bedeutung des Schallzeichens Artikel»Ich richte meinen Kurs nach Steuerbord«4.02 (1) ein kurzer Ton»Ich richte meinen

Mehr

Bezirksregierung Düsseldorf. Schifffahrt & Wassersport auf der Ruhr. www.brd.nrw.de

Bezirksregierung Düsseldorf. Schifffahrt & Wassersport auf der Ruhr. www.brd.nrw.de Bezirksregierung Düsseldorf Schifffahrt & Wassersport auf der Ruhr www.brd.nrw.de Bundeswasserstraße Wasser- und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich Landeswasserstraße Bezirksregierung Düsseldorf Hafen

Mehr

RESERVIERT - Atelier, Büro, Produktionsstätte in ruhiger Ortslage Gewerbeobjekt / Kauf

RESERVIERT - Atelier, Büro, Produktionsstätte in ruhiger Ortslage Gewerbeobjekt / Kauf RESERVIERT - Atelier, Büro, Produktionsstätte in ruhiger Ortslage Gewerbeobjekt / Kauf Allgemeine Informationen Allgemein Objekt-Nr: Adresse: Region: 36e14 Schulstraße 1A DE-15328 Zechin Deutschland Märkisch

Mehr

Gutachten für das Wasser- und Schifffahrtsamt Hamburg. Anhang. Juni 2000

Gutachten für das Wasser- und Schifffahrtsamt Hamburg. Anhang. Juni 2000 Untersuchungen zur Schwebstoffausbreitung und Sauerstoffzehrung während der Baggerung und Verklappung im Rahmen der Neubaubaggerungen zur Fahrrinnenanpassung der Unter- und Außenelbe an die Containerschifffahrt

Mehr

Auf dem Weg Elektromobilität in Deutschland und Berlin-Brandenburg

Auf dem Weg Elektromobilität in Deutschland und Berlin-Brandenburg Auf dem Weg Elektromobilität in Deutschland und Berlin-Brandenburg Gernot Lobenberg, Leiter, Berliner Agentur für Elektromobilität emo 2 Träger und Premium-Partner der emo (Stand: 09/2015) Landesagentur

Mehr

Die Ruhr fließt in einer grünen Oase durch eine der ältesten deutschen Industrieregionen.

Die Ruhr fließt in einer grünen Oase durch eine der ältesten deutschen Industrieregionen. 1/5 Die Ruhr fließt in einer grünen Oase durch eine der ältesten deutschen Industrieregionen. Umgeben von Natur- und Landschaftschutzgebieten bietet sich eine abwechslungsreiche Flußlandschaft. Kleine

Mehr

Einleitung...11 Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung (SeeSchStrO)...11

Einleitung...11 Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung (SeeSchStrO)...11 Inhalt 5 Pos: 14/Module für alle Seebücher/Inhaltsverzeichnis SeeSchStrO @0\mod_1443185432626_6.docx @10650 @ @ 1 Inhalt Einleitung...11 Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung (SeeSchStrO)...11 Erster Abschnitt...13

Mehr

Fahrdynamische Untersuchungen der Versuchsanstalt für Binnenschiffbau e.v., Duisburg, zum Donauausbau Straubing - Vilshofen

Fahrdynamische Untersuchungen der Versuchsanstalt für Binnenschiffbau e.v., Duisburg, zum Donauausbau Straubing - Vilshofen Fahrdynamische Untersuchungen der Versuchsanstalt für Binnenschiffbau e.v., Duisburg, zum Donauausbau Straubing - Vilshofen DIPL.-ING. JOACHIM ZÖLLNER, VERSUCHSANSTALT FÜR BINNENSCHIFFBAU E.V., DUISBURG

Mehr

seit April 2009 Jugendliche mit erfolgreichem Ausbildungsabschluss Maßnahmeträger bis März 2009 Frankfurt (Oder) im Jahr 2014

seit April 2009 Jugendliche mit erfolgreichem Ausbildungsabschluss Maßnahmeträger bis März 2009 Frankfurt (Oder) im Jahr 2014 Gemeinnützige Integrationsergebnisse nach arbeitsweltbezogener Berufsorientierung, begleiteten Schülerpraktika und begleiteten Betrieblich-kooperativen Berufsausbildungen seit 2005 Jugendliche mit Förderschwerpunkt

Mehr

Sechste Bekanntmachung zur Änderung der Bekanntmachung der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nord zur Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung. vom 8.

Sechste Bekanntmachung zur Änderung der Bekanntmachung der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nord zur Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung. vom 8. Sechste Bekanntmachung zur Änderung der Bekanntmachung der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nord zur Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung vom 8. März 2005 (WSD Nord 8. 3. 2005; BAnz. 56/2005, S. 4317) Auf Grund

Mehr

Es handelt sich um die Ausgabe eines Textes. Dies erfolgt mit dem Befehl print. Der Text steht in Anführungszeichen. Kommentar

Es handelt sich um die Ausgabe eines Textes. Dies erfolgt mit dem Befehl print. Der Text steht in Anführungszeichen. Kommentar Aufgaben ================================================================== I. Lineare Programme 1. Die Botschaft "Mein erstes Python-Programm" soll ausgegeben werden. Es handelt sich um die Ausgabe eines

Mehr

80B. Donaumarina ³ - Kraftwerk Freudenau - Kaiserebersdorf Münnichplatz. Montag - Freitag. Sonn- u. Feiertag. Samstag

80B. Donaumarina ³ - Kraftwerk Freudenau - Kaiserebersdorf Münnichplatz. Montag - Freitag. Sonn- u. Feiertag. Samstag Haltestelle: Chrastekgasse am 24. und 31.12. wenn Werktag Verkehr wie 5 23 53 6 23 53 7 23 53 8 23 53 9 23 10 08 11 08 12 08 38 13 08 38 14 08 38 15 08 38 16 08 38 17 08 38 18 08 19 08 20 08 21 08 7 07

Mehr

Deutsche Bahn investiert in Sicherheit Zugbeeinflussungssystem für die Berliner S-Bahn (ZBS)

Deutsche Bahn investiert in Sicherheit Zugbeeinflussungssystem für die Berliner S-Bahn (ZBS) Deutsche Bahn investiert in Sicherheit Zugbeeinflussungssystem für die Berliner S-Bahn (ZBS) Deutsche Bahn AG Berlin 25. April 2016 Alt-System Streckenanschlag/Fahrsperre V unzulässig V zulässig 2 Veranlassung

Mehr

Information über Kraftstoffverbrauch, CO 2 -Emissionen und Stromverbrauch i.s.d. Pkw-EnVKV

Information über Kraftstoffverbrauch, CO 2 -Emissionen und Stromverbrauch i.s.d. Pkw-EnVKV Modell: KA, 3-türig, 1,2 Duratec Leistung: 51 kw Masse des Fahrzeugs: 989 kg kombiniert: 4,9 l/100 km innerorts: 5,8 l/100 km außerorts: 4,4 l/100 km kombiniert: 115 g/km D Jahressteuer für dieses Fahrzeug

Mehr

Winterdienst und Straßenzustandsinformationssysteme

Winterdienst und Straßenzustandsinformationssysteme Winterdienst und Straßenzustandsinformationssysteme DI Dieter DRESSLER, Boschung Verkehrstechnik GmbH Spannungsfeld Winterdienst Wetter Mensch Verkehr, Straße Technik Ökonomie Ökologie Ergeben: Unterschiedliche

Mehr

Vorher. Nachher. Vorher

Vorher. Nachher. Vorher Vorher Nachher Vorher Nachher Vorher Nachher Die Kids bei der Arbeit Spaß ist auch dabei, denn sie wissen dass die Granja ihre Zukunft ist Liebe Freunde der Marienschule Noch vor den Ferien möchte ich

Mehr

Mit dem Wohnmobil auf die Kanarischen Inseln über die Schweiz, Frankreich, Spanien, Portugal und Madeira

Mit dem Wohnmobil auf die Kanarischen Inseln über die Schweiz, Frankreich, Spanien, Portugal und Madeira Mit dem Wohnmobil auf die Kanarischen Inseln über die Schweiz, Frankreich, Spanien, Portugal und Madeira 02. Bericht Die Überfahrt von Portimao über Madeira nach Teneriffa Der Hafen von Portimao liegt

Mehr

Wirkung von CR Projekten am Beispiel der. Hamburger Hafen und Logistik AG

Wirkung von CR Projekten am Beispiel der. Hamburger Hafen und Logistik AG Wirkung von CR Projekten am Beispiel der Hamburger Hafen und Logistik AG HSBA Workshop, 21. Juni 2013, Jan Hendrik Pietsch Hamburger Hafen und Logistik AG Übersicht Die Projekte - Gestaltung ökologischer

Mehr

LEERCONTAINER: - Auf Schwerlastern oder auf Binnenschiffen? - In Wohngebieten oder im Hafen?

LEERCONTAINER: - Auf Schwerlastern oder auf Binnenschiffen? - In Wohngebieten oder im Hafen? LEERCONTAINER: - Auf Schwerlastern oder auf Binnenschiffen? - In Wohngebieten oder im Hafen? Konzept für ein Zentrales Depot für Leercontainer im Hamburger Hafen in Verbindung mit einem Depot für Leercontainer

Mehr

Hochwasser-Risiko-Management

Hochwasser-Risiko-Management Hochwasser-Risiko-Management des Ministeriums des Innern als oberste Katastrophenschutzbehörde Frank Stolper Referatsleiter IV/2 Struktur und Aufgaben Rechts- und Erlasslage 5, 7, 37 und 38 Brandenburgisches

Mehr

Nachsorgeleitstelle: Cottbus

Nachsorgeleitstelle: Cottbus Anlage 1 zur Vereinbarung Onkologische Nachsorge Einzugsbereiche Tumornachsorgeleitstellen und onkologische Nachsorgeregister (: Stand per 31. 12. 1993) Nachsorgeleitstelle: Cottbus Cottbus, Stadt 03000-03099

Mehr

Stromkennzeichnung 2014

Stromkennzeichnung 2014 Gesamt-Unternehmensmix 6,8 % 16816 36,7 % 24,2 % sonstige fossile 1,9 % Strom aus mit 1,0 % Strom aus, 10 Sonstige fossile 479 0,0002 Strom aus mit Energie, RuppinStrom natur 16816 sonstige fossile Strom

Mehr

Blaue Reise - FLOTTE ADMIRAL, FETHIYE/TÜRKEI (ÄGÄIS)

Blaue Reise - FLOTTE ADMIRAL, FETHIYE/TÜRKEI (ÄGÄIS) Blaue Reise - FLOTTE ADMIRAL, FETHIYE/TÜRKEI (ÄGÄIS) Schon lange stand sie auf der Planungsliste, eine Blaue Reise in der türkischen Ägäis, von der schon so viel Schönes zu hören und zu lesen war. Nun

Mehr

Schifffahrtszeichen/Schallzeichen

Schifffahrtszeichen/Schallzeichen /Schallzeichen Allgemeines Es ist verboten, zu entfernen, zu verändern, zu beschädigen, unbrauchbar zu machen oder an ihnen festzumachen. Wer ein beschädigt, benachrichtigt unverzüglich die Polizei. Kennzeichnung

Mehr

Teil 2. boote

Teil 2. boote Elb-perlen Teil 2: Hamburg bietet mehr als nur die Elbe. Die schönsten Liegeplätze findet man in den Kanälen und Zuflüssen abseits des großen Stroms. BOOTE-Luftbild-Reporter Ulli Müller zeigt sie aus der

Mehr

Verordnung über die Erteilung von Patenten für den Hochrhein

Verordnung über die Erteilung von Patenten für den Hochrhein Verordnung über die Erteilung von Patenten für den Hochrhein vom 2. April 1998 In Kraft getreten am 1. Juli 1998 1 Kapitel 1: Allgemeine Bestimmungen 1.01 Begriffsbestimmungen In dieser Verordnung gelten

Mehr

Kernstudie zd: Environmental Attitudes and Behavior (Welle: bc, offline) Zunächst haben wir einige Fragen zu Ihrer Wohngegend.

Kernstudie zd: Environmental Attitudes and Behavior (Welle: bc, offline) Zunächst haben wir einige Fragen zu Ihrer Wohngegend. Kernstudie zd: Environmental Attitudes and Behavior (Welle: bc, offline) Zunächst haben wir einige Fragen Ihrer Wohngegend. (1) Wie weit ist es von Ihrer Wohnung bis ins Zentrum der nächsten Großstadt?

Mehr

Lautlos durch Deutschland Vermarktung von Elektromobilität. Beres Seelbach seelbach@lautlos-durch-deutschland.de

Lautlos durch Deutschland Vermarktung von Elektromobilität. Beres Seelbach seelbach@lautlos-durch-deutschland.de Lautlos durch Deutschland Vermarktung von Elektromobilität seelbach@lautlos-durch-deutschland.de Gliederung Vorstellung Lautlos durch Deutschland GmbH Motivation Der Markt Unsere Zielgruppen Produkte Unsere

Mehr

Revier: Wismar und Mecklenburger Bucht

Revier: Wismar und Mecklenburger Bucht Revier: Wismar und Mecklenburger Bucht Clermont Reederei GbR Alter Holzhafen 7 23966 Wismar Tel.: 03 84 1-22 46 46 Fax: 03 84 1-22 46 47 Bordtelefon: 0172-4 28 65 19 E-Mail: reederei-clermont@gmx.de Internet:

Mehr

Pressemitteilung. e-mobility-station öffnet am 2. November für Besucher

Pressemitteilung. e-mobility-station öffnet am 2. November für Besucher Pressemitteilung e-mobility-station öffnet am 2. November für Besucher Neue Ausstellungen zeigen Lösungen zur Intelligenten Mobilität und bidirektionalem Laden Wolfsburg, 22. Oktober 2015. Wie wird es

Mehr

Weisse Flotte Müritz. Modern Leistungsstark Zuverlässig. Neue Bedingungen für Neue Produkte

Weisse Flotte Müritz. Modern Leistungsstark Zuverlässig. Neue Bedingungen für Neue Produkte Weisse Flotte Müritz Modern Leistungsstark Zuverlässig Neue Bedingungen für Neue Produkte Weisse Flotte Müritz Moderne Flotte 2 Was bleibt Was kommt? 3 Was bleibt Was kommt? 4 Gespräche mit BU: Pressefeststellungen,

Mehr

S A T Z U N G der Gemeinde Breege über die Erhebung von Hafenabgaben

S A T Z U N G der Gemeinde Breege über die Erhebung von Hafenabgaben Nichtamtliche Lesefassung für die nichtamtliche Lesefassung wird keine Gewähr übernommen S A T Z U N G der Gemeinde Breege über die Erhebung von Hafenabgaben Aufgrund des 5 der Kommunalverfassung für das

Mehr

79B. Donaumarina ³ - Hafen Wien Freudenau Süd - Kaiserebersdorf Münnichplatz 5 38 S 7 08 S 38 16 23 N 53 N. Montag - Freitag.

79B. Donaumarina ³ - Hafen Wien Freudenau Süd - Kaiserebersdorf Münnichplatz 5 38 S 7 08 S 38 16 23 N 53 N. Montag - Freitag. - Hafen Wien Freudenau Süd - Kaiserebersdorf Münnichplatz Haltestelle: Richtung: Münnichplatz am 24. und 31.12. wenn Werktag Verkehr wie 5 38 S 6 08 S 38 7 08 S 38 8 08 38 9 08 38 10 38 11 38 12 23 53

Mehr

Expertenworkshop High & Heavy- Transporte - Einfache und

Expertenworkshop High & Heavy- Transporte - Einfache und Expertenworkshop High & Heavy- Transporte - Einfache und umweltfreundliche Alternative Binnenschiff Mag. Gerhard Gussmagg Mag. (FH) Bettina Matzner 12. Oktober 2010 Team Transportentwicklung & Ausbildung

Mehr

Hafenkonzeption Waren (Müritz) Kostenschätzung - Anlage 3

Hafenkonzeption Waren (Müritz) Kostenschätzung - Anlage 3 plan4 GmbH Büro für Infrastrukturplanung Warliner Str. 5 17034 Neubrandenburg Bauvorhaben : Stadt Waren /Müritz- Hafenkonzeption Kostenschätzung Stand: 11.02.2009 Variante 1.1 Ausbau der Ostmole im Hafen

Mehr

DAS KIRCHLICHE GEMEINDEBLATT IM ÖSTLICHEN ODERBRUCH. Der Oderfischer

DAS KIRCHLICHE GEMEINDEBLATT IM ÖSTLICHEN ODERBRUCH. Der Oderfischer DAS KIRCHLICHE GEMEINDEBLATT IM ÖSTLICHEN ODERBRUCH Der Oderfischer FÜR DIE KIRCHENGEMEINDEN ALT TUCHEBAND, BLEYEN, GOLZOW, GENSCHMAR, GORGAST, KÜSTRIN- KIETZ, MANSCHNOW UND ZECHIN Friede sei ihr erst

Mehr

Corporate Responsibility 2012

Corporate Responsibility 2012 www.pwc.de/verantwortung Corporate Responsibility 2012 Ziele und Kennzahlen Einführung Im Rahmen unseres Stakeholderdialogs definieren wir in regelmäßigen Abständen Ziele, die wir im Sinne einer nachhaltigen

Mehr

Gewerbliche Schiffe auf Binnengewässern gut versichert

Gewerbliche Schiffe auf Binnengewässern gut versichert Gewerbliche Schiffe auf Binnengewässern gut versichert Die esa versichert gewerbliche Binnenschiffe jeder Größe Das Motorschiff "Zuversicht" ist am 1. Februar 2005 bei guten Sichtverhältnissen auf dem

Mehr

Informationen zum Tagungswerk Jerusalemkirche

Informationen zum Tagungswerk Jerusalemkirche Informationen zum Tagungswerk Jerusalemkirche Die Clusterfortbildung im Qualtitätsmonitoring findet im Tagungswerk Jersualemkirche in Berlin statt. Die Jerusalemkirche ist eine der ehemals ältesten Kirchen

Mehr

Die aktuelle Situation der Schiffbarkeit der Oder, Möglichkeiten und Ausblick. Dipl.-Ing. H.-J. Heymann, WSA Eberswalde

Die aktuelle Situation der Schiffbarkeit der Oder, Möglichkeiten und Ausblick. Dipl.-Ing. H.-J. Heymann, WSA Eberswalde Die aktuelle Situation der Schiffbarkeit der Oder, Möglichkeiten und Ausblick Dipl.-Ing. H.-J. Heymann, WSA Eberswalde Die Schifffahrt auf der Oder Internationale Verträge und Vereinbarungen - Vertrag

Mehr

Elektromobilitätstag in Hallbergmoos. Die Gemeinde Hallbergmoos am Flughafen veranstaltet am 26.09.2015 einen Elektromobilitätstag.

Elektromobilitätstag in Hallbergmoos. Die Gemeinde Hallbergmoos am Flughafen veranstaltet am 26.09.2015 einen Elektromobilitätstag. Elektromobilitätstag in Hallbergmoos Die Gemeinde Hallbergmoos am Flughafen veranstaltet am 26.09.2015 einen Elektromobilitätstag. Als Mitorganisator werde ich den ganzen Tag vor Ort sein. Im Laufe des

Mehr

Berechnungsmethode zur Abschätzung der Endenergieeinsparungen durch energierelevante Steuern und Abgaben

Berechnungsmethode zur Abschätzung der Endenergieeinsparungen durch energierelevante Steuern und Abgaben Berechnungsmethode zur Abschätzung der Endenergieeinsparungen durch energierelevante Steuern und Abgaben Preissignale in Form von Steuern, Abgaben und Gebühren werden in Österreich in den folgenden Bereichen

Mehr

5/2011-12 ACTION MOBIL PDF JOURNAL. ...das Abenteuer suchen, daraus zu lernen und die Erfahrungen an die Kunden weitergeben!

5/2011-12 ACTION MOBIL PDF JOURNAL. ...das Abenteuer suchen, daraus zu lernen und die Erfahrungen an die Kunden weitergeben! PDF JOURNAL...das Abenteuer suchen, daraus zu lernen und die Erfahrungen an die Kunden weitergeben! Dieser Herausforderung stellen sich die Chefleute von ACTION MOBIL und suchen im Urlaub neue Reiseziele

Mehr

Willkommen im Netz Stadtbahn!

Willkommen im Netz Stadtbahn! Willkommen im Netz Stadtbahn! Folie 1 Unsere Zukunft Los 2 Wismar Vertragsdauer: -11 Jahre (ab 12/2011) RB -10 Jahre (ab 12/2012) RE Leistungsvolumen: ca. 7,0 Mio. Zkm p.a. Mitarbeiter: ca. 170 Strecken:

Mehr

Aufnahmeprüfung FHNW 2013: Physik

Aufnahmeprüfung FHNW 2013: Physik Muterlöungen Phyik Aufnahmeprüfung FHW 03 Aufnahmeprüfung FHW 03: Phyik Aufgabe Da nebentehende Diagramm zeigt den Gechwindigkeit-Zeit-Verlauf für ein Schienenfahrzeug. a ) Skizzieren Sie qualitativ richtig

Mehr

7.6 Satzung der Inselgemeinde Juist über den Betrieb des Inselversorgungshafens Juist

7.6 Satzung der Inselgemeinde Juist über den Betrieb des Inselversorgungshafens Juist 7.6 Satzung der Inselgemeinde Juist über den Betrieb des Inselversorgungshafens Juist Satzung der Inselgemeinde Juist über den Betrieb des Inselversorgungshafens Juist Aufgrund der 10,11,13 und 58 der

Mehr

Integriertes Verkehrskonzept

Integriertes Verkehrskonzept Integriertes Verkehrskonzept für die Euroregion Pro Europa Viadrina Martin Heiland Prokurist der Infrastruktur- und Projektentwicklungsgesellschaft mbh 34. IOVG in Slubice Die Euroregion Größe: 10.632

Mehr

Der AuFTrAG oder WhAT S The mission? Berlin new York: ein deutsch-amerikanischer Dialog zur Zukunft des öffentlichen Kulturbetriebs

Der AuFTrAG oder WhAT S The mission? Berlin new York: ein deutsch-amerikanischer Dialog zur Zukunft des öffentlichen Kulturbetriebs Der AuFTrAG oder WhAT S The mission? Berlin new York: ein deutsch-amerikanischer Dialog zur Zukunft des öffentlichen Kulturbetriebs Samstag, 18. oktober 2008, 10 18 uhr Schloss neuhardenberg Der AuFTrAG

Mehr

MS TSCHECHOV wurde 1978 in Deutschland gebaut, Renovierung: 2003 (Rußland), Bautyp: Q-056

MS TSCHECHOV wurde 1978 in Deutschland gebaut, Renovierung: 2003 (Rußland), Bautyp: Q-056 FLUSSREISEN 2015 MS Anton Tschechov Bei einer Reise auf schönsten Wasserwegen Russlands entdeckt man die vielen Gesichter des Landes, unterschiedliche Naturzonen mit herrlichen Flusslandschaften und verträumten

Mehr

Flottenbetrieb mit Elektrofahrzeugen und Flottenmanagement unter dem Aspekt der Elektromobilität in der Modellregion Sachsen

Flottenbetrieb mit Elektrofahrzeugen und Flottenmanagement unter dem Aspekt der Elektromobilität in der Modellregion Sachsen Flottenbetrieb mit Elektrofahrzeugen und Flottenmanagement unter dem Aspekt der Elektromobilität in der Modellregion Sachsen Ergebnisse der Befragung sächsischer Flottenbetreiber 1 2 Ausgangssituation

Mehr

Übersicht von Selbsthilfegruppen der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Brandenburg e. V. im Land Brandenburg Kartenübersicht 1

Übersicht von Selbsthilfegruppen der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Brandenburg e. V. im Land Brandenburg Kartenübersicht 1 Übersicht von Selbsthilfegruppen der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe im Land 67 93 72 71 94 74 95 12 85 59 70 2 Schwedt/Oder 78 44 62 69 97 13 73 7 63 23 31 66 87 28 48 36 38 60 43 22 90 33 40 9

Mehr

PRODUKTE & LEISTUNGEN

PRODUKTE & LEISTUNGEN PRODUKTE & LEISTUNGEN SMATRICS ist das österreichweite Ladenetz für Elektro- und Plug-In-Autos, mit Strom aus 100 % Wasserkraft und Lösungen für Privat und Business. ANGEBOT AB 1.7.2014 smatrics.com SMATRICS

Mehr

Drucksache 17 / Wahlperiode. der Abgeordneten Katrin Lompscher (LINKE) Entwicklungsperspektiven für stillgelegte Berliner Bahnflächen

Drucksache 17 / Wahlperiode. der Abgeordneten Katrin Lompscher (LINKE) Entwicklungsperspektiven für stillgelegte Berliner Bahnflächen Drucksache 17 / 14 310 Schriftliche Anfrage 17. Wahlperiode Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Katrin Lompscher (LINKE) vom 31. Juli 2014 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 01. August 2014) und Antwort

Mehr

Grundfahrplan/Ausflugsfahrten 2012 der Weisse Flotte Müritz GmbH

Grundfahrplan/Ausflugsfahrten 2012 der Weisse Flotte Müritz GmbH Grundfahrplan/Ausflugsfahrten 2012 der Weisse Flotte Müritz GmbH Weisse Flotte Müritz GmbH - Kietzstraße 17-21, 19192 Waren (Müritz) Telefon: 0 39 91/12 26 68 o. 12 26 61 o. 14 19 81 email: info@mueritzschiffahrt.de

Mehr