CREME 1 Bio-Zitrone 6 Eigelb (Größe L) 140 g Zucker 500 g Mascarpone

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CREME 1 Bio-Zitrone 6 Eigelb (Größe L) 140 g Zucker 500 g Mascarpone"

Transkript

1 MENÜ DES MONATS KOMPLETTE EINKAUFSLISTE FÜR ALLE VIER GÄNGE TEIG UND (Teigmenge passend für ein Backblech mit 6 länglichen Vertiefungen, ca. 15 x 9 cm, für Mini-Roll-Cakes; etwa von Wilton; alternativ auf normalem Blech backen) 1,5 TL Trockenhefe 400 g Mehl (Type 405) 2 gestrichene TL ca. 25 ml kalt gepresstes Olivenöl 2 Zweige Rosmarin 1 TL Salzflakes 200 g Burrata je 250 ml Milch und Sahne SALAT 750 g aromatische Tomaten (etwa Miniflaschentomaten) ca. 75 ml kalt gepresstes Olivenöl 3 frische Knoblauchzehen 20 ml Honig 1 Bund feine Lauchzwiebeln 1 Bund Basilikum 1 Kopf Radicchio (etwa Radicchio di Castelfranco, hell-cremefarbene Radicchio-Varietät mit feinen roten Sprenkeln; ersatzweise klassischer Radicchio di Treviso ) 100 g entkernte Taggiasca-Oliven 30 ml weißer Balsamico-Essig frisch gemahlener schwarzer Pfeffer RAVIOLITEIG 100 g Kastanienmehl (aus dem Bio- oder italienischen Feinkostladen) 200 g Pasta-Mehl (Type 00) 6 Eier (Größe S) Salz 3 Blatt Gelatine 125 g Büffel-Parmesan 155 g Pecorino mit Walnüssen 400 ml Milch GEMÜSE 300 g Radicchio (etwa Radicchio di Treviso ) 200 g rote Zwiebeln 15 ml Olivenöl 25 g brauner Zucker 300 ml trockener Rotwein 40 g getrocknete Goji-Beeren (aus dem Bio- oder Naturkostladen) 30 g kalte Butterwürfel KARTOFFELTASCHEN 1 kg mehligkochende Kartoffeln 100 g weiche Butter 100 g Hartweizengrieß 200 g Mehl (Type 405) 2 Eigelb (Größe M) 1 Ei (Größe M) Mehl für die Arbeitsfläche 1 Eiweiß (Größe M) 500 g Blattspinat (oder 1,5 kg Wurzelspinat) 140 g Schalotten 1 frische Knoblauchzehe 110 ml Olivenöl weißer Pfeffer aus der Mühle etwas frisch geriebene Muskatnuss 150 g Gorgonzola dolce PILZE 400 g möglichst kleine, junge Schafsfußpilze (Semmel-Stoppelpilze; beim Gemüsehändler vorbestellen) 100 ml Sahne ½ Bund glatte Petersilie 40 ml Olivenöl 150 g Crème fraîche BISKUITPLÄTZCHEN 110 g feiner Zucker ½ TL Vanillepulver (aus gemahlenen Vanilleschoten, etwa aus dem Bioladen) 2 Prisen Salz 75 g Mehl 15 g Puderzucker CREME 6 Eigelb (Größe L) 140 g Zucker 500 g Mascarpone TRÄNKE UND TOPPING 200 ml frisch gebrühter Espresso 50 ml Grappa 15 g Kakaopulver BUTTER 1 Bio-Orange

2 MENÜ DES MONATS: 1. GANG ARMER RITTER MIT BURRATA- UND OLIVEN-TOMATEN-SALAT TEIG UND (Teigmenge passend für ein Backblech mit 6 länglichen Vertiefungen, ca. 15 x 9 cm, für Mini-Roll-Cakes; etwa von Wilton; alternativ auf normalem Blech backen) 1,5 TL Trockenhefe 400 g Mehl (Type 405) 2 gestrichene TL ca. 25 ml kalt gepresstes Olivenöl 2 Zweige Rosmarin 1 TL Salzflakes 200 g Burrata je 250 ml Milch und Sahne SALAT 750 g aromatische Tomaten (etwa Miniflaschentomaten) ca. 75 ml kalt gepresstes Olivenöl 3 frische Knoblauchzehen 20 ml Honig 1 Bund feine Lauchzwiebeln 1 Bund Basilikum 1 Kopf Radicchio (etwa Radicchio di Castelfranco, hell-cremefarbene Radicchio-Varietät mit feinen roten Sprenkeln; ersatzweise klassischer Radicchio di Treviso ) 100 g entkernte Taggiasca-Oliven 30 ml weißer Balsamico-Essig frisch gemahlener schwarzer Pfeffer AM VORTAG 1. Für die Foccacia-Brötchen 290 ml Wasser und Hefe in einer Schüssel verrühren. Hälfte Mehl und Salz 2 Minuten kräftig einrühren. Dann Rest Mehl mit den Knethaken eines Handrührgeräts einarbeiten. Den Teig mit Folie bedeckt über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. AM TAG 2. Form (oder Backblech) mit Öl ausstreichen. Teig in sechs gleich große Stücke teilen, dünn mehlieren, etwas ausrollen, mit den Fingern in die Vertiefungen drücken. Alternativ den Teig auf Mehl rechteckig ausrollen (ca. 15 x 19 cm) und aufs Blech legen. 3. Rosmarin von den Zweigen streifen und fein schneiden. Teig mit 15 ml Öl bepinseln. Rosmarin und Salzflakes aufstreuen. Zugedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen. Ofen auf 260 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Brötchen auf mittlerer Schiene einschieben. Temperatur auf 230 Grad reduzieren Minuten backen. Auskühlen lassen. 4. Für den Salat Ofen auf 120 Grad Umluft reduzieren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Zitrone heiß abwaschen, dann abtrocknen und die Schale fein abreiben. Tomaten abwaschen, trocken reiben und halbieren. 5. Die Tomaten mit den Schnittflächen nach oben auf dem Blech verteilen. Zitronenschale darüberstreuen, leicht salzen und mit 15 ml Öl beträufeln. Ca. 1 Stunde im Ofen auf mittlerer Schiene trocknen. Zwischendurch die Ofentür mehrfach leicht öffnen, damit Feuchtigkeit entweichen kann. Tomaten abkühlen lassen. 6. Knoblauch abziehen, fein hobeln und in einer kleinen Pfanne mit Honig und 10 ml Olivenöl glasieren, dann leicht salzen. 7. Lauchzwiebeln putzen, abwaschen, fein schneiden. Basilikum abzupfen, grob schneiden. Salat putzen und abwaschen, dann trocken schleudern und mundgerecht zerzupfen. Alles zugedeckt kühl stellen. 8. Burrata in sechs Scheiben schneiden, abtropfen lassen. Brötchen an den Längsseiten einschneiden, etwas Krume auslösen und jeweils eine Burrata-Scheibe hineindrücken.

3 MENÜ DES MONATS: 1. GANG ARMER RITTER MIT BURRATA- UND OLIVEN-TOMATEN-SALAT 9. Milch und Sahne in einer Schale mischen. Brötchen darin einweichen, mehrfach wenden, bis sie gut durchgezogen sind. Vorsichtig ausdrücken, dann in den verquirlten Eiern wenden. 10. Blattsalat, Tomaten, Knoblauch, Lauchzwiebeln, Basilikum und Oliven mit Essig sowie Rest Olivenöl in einer Schüssel durchschwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 11. Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Brötchen abtropfen lassen und in der heißen Butter bei mittlerer Hitze goldbraun braten, dabei einmal wenden und von beiden Seiten salzen. Salat auf Tellern verteilen. Arme Ritter auf den Punkt kross und heiß direkt aus der Pfanne dazuservieren.

4 MENÜ DES MONATS: 2. GANG KASTANIEN-RAVIOLI MIT FLÜSSIGEM KÄSEKERN, ORANGENBUTTER UND GESCHMORTEM TREVISO RAVIOLITEIG 100 g Kastanienmehl (aus dem Bio- oder italienischen Feinkostladen) 200 g Pasta-Mehl (Type 00) 6 Eier (Größe S) Salz 3 Blatt Gelatine 125 g Büffel-Parmesan 155 g Pecorino mit Walnüssen 400 ml Milch GEMÜSE 300 g Radicchio (etwa Radicchio di Treviso ) 200 g rote Zwiebeln 15 ml Olivenöl 25 g brauner Zucker 300 ml trockener Rotwein 40 g getrocknete Goji-Beeren (aus dem Bio- oder Naturkostladen) 30 g kalte Butterwürfel BUTTER 1 Bio-Orange 1. Für den Ravioliteig die Mehle vermischen und in eine Küchenmaschine geben. 4 Eier trennen. Eigelbe, übrige ganze Eier und 1 TL Salz verquirlen, zugeben und alles geschmeidig glatt verkneten. 2. Den Nudelteig zu einer Kugel formen, flach drücken, mit Mehl bestäuben. In Frischhaltefolie wickeln, kalt stellen, ruhen lassen. 3. Für die Füllung die Gelatine nach Packungsanweisung in reichlich kaltem Wasser einweichen. Beide Käse fein reiben. 4. Milch einmal aufkochen lassen und vom Herd ziehen. Käse und ausgedrückte Gelatine einrühren und schmelzen lassen. Käsemasse pürieren, dann durch ein feines Sieb passieren. Kühl stellen. 5. Radicchio putzen, vierteln und den festen Kern entfernen. Blätter in sehr feine Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen und in Streifen schneiden. 6. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelstreifen darin glasig andünsten. Salatstreifen zugeben, kurz mitdünsten und mit Zucker glasieren. Mit Wein ablöschen und die Goji- Beeren untermischen. Alles leicht sämig einkochen. 7. Den Nudelteig mithilfe einer Nudelmaschine portionsweise zu breiten Bahnen dünn ausrollen. Hälfte der Teigbahnen nacheinander mit dem übrigen Eiweiß dünn bestreichen. 8. Jeweils etwa 1 TL Käsefüllung in regelmäßigen Abständen als Häufchen auf den bestrichenen Teigbahnen verteilen. 9. Übrige Teigbahnen jeweils passgenau auflegen und mit einem runden Ausstecher (5 7 cm ø) Ravioli ausstechen (alternativ rechteckig zuschneiden). Die Teigränder eventuell zusätzlich vorsichtig festdrücken. 10. Ravioli in kochendem Salzwasser bissfest garen, abtropfen lassen. 11. Orange heiß abwaschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Orange auspressen. Kurz vor dem Servieren Butter in einer Pfanne erhitzen. Orangensaft und -schale zugeben, kurz aufschäumen lassen. Die Ravioli zugeben und alles heiß duchschwenken. Mit Salz abschmecken. Geschmorten Radicchio gegebenenfalls nochmals kurz erhitzen, Butter unterrühren. Ravioli und Radicchio auf vorgewärmten Tellern anrichten. Die übrige heiße Orangenbutter aus der Pfanne überträufeln und sofort servieren.

5 MENÜ DES MONATS: 3. GANG GEBRATENE KARTOFFELTASCHEN MIT GORGONZOLA-SPINAT ZU SCHAFSFUSSPILZEN IN RAHM KARTOFFELTASCHEN 1 kg mehligkochende Kartoffeln 100 g weiche Butter 100 g Hartweizengrieß 200 g Mehl (Type 405) 2 Eigelb (Größe M) 1 Ei (Größe M) Mehl für die Arbeitsfläche 1 Eiweiß (Größe M) 500 g Blattspinat (oder 1,5 kg Wurzelspinat) 140 g Schalotten 1 frische Knoblauchzehe 110 ml Olivenöl weißer Pfeffer aus der Mühle etwas frisch geriebene Muskatnuss 150 g Gorgonzola dolce PILZE 400 g möglichst kleine, junge Schafsfußpilze (Semmel-Stoppelpilze; beim Gemüsehändler vorbestellen) 100 ml Sahne ½ Bund glatte Petersilie 40 ml Olivenöl 150 g Crème fraîche 1. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Kartoffeln abbürsten, einzeln in Alufolie wickeln und Minuten im Ofen weich garen. Dann abkühlen lassen. 2. Spinat putzen, abwaschen, trocken schleudern. Schalotten und Knoblauchzehe abziehen, beides fein würfeln, dann in einer großen Pfanne in 30 ml Olivenöl andünsten. Spinat zugeben und unter Wenden zusammenfallen lassen. 3. Spinat in ein Sieb geben und gründlich abtropfen lassen. Spinat zusätzlich gut ausdrücken und mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss würzen. 4. Gorgonzola entrinden, fein zerbröckeln und mit dem Spinat vermischen. 5. Die Kartoffeln aus den Folien wickeln, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. 6. Kartoffeln, 100 g Butter, Grieß, Mehl, Eigelbe und Ei zügig zu einem Teig verkneten, dann mit Salz würzen. 7. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 4 mm dünn ausrollen. Mithilfe eines gezahnten Teigrollers 24 Quadrate (ca. 9 x 9 cm) ausschneiden. 8. Hälfte der Teigquadrate mit Eiweiß bestreichen und jeweils in die Mitte etwas Füllung geben. Übrige Teigquadrate auflegen, Ränder sorgfältig andrücken. 9. Die Schafsfußpilze vorbereiten. Dazu eventuell angetrocknete Schnittstellen frisch anschneiden. Anhaftenden Sand oder Pflanzenreste mit einer Bürste entfernen 10. Für die Rahmpilze die Sahne steif schlagen. 11. Die Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Petersilie erst kurz vor der weiteren Verwendung fein hacken. 12. In einem weiten Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Die Kartoffeltaschen darin portionsweise ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Dann herausnehmen und etwa auf einem Kuchengitter abtropfen lassen. 13. Kurz vor dem Servieren 40 ml Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Pilze darin bei starker Hitze anbraten und leicht salzen. Dann einschwenken und kurz weiterbraten. Crème fraîche einrühren, etwas einkochen lassen.

6 MENÜ DES MONATS: 3. GANG GEBRATENE KARTOFFELTASCHEN MIT GORGONZOLA-SPINAT ZU SCHAFSFUSSPILZEN IN RAHM 14. Kurz vor dem Servieren das restliche Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Kartoffeltaschen darin kurz von beiden Seiten anbraten. zugeben, aufschäumen lassen und leicht bräunen. 15. Petersilie über die Pilze streuen und die Sahne unterschwenken, nochmals abschmecken. Kartoffeltaschen und Rahmpilze direkt aus der Pfanne anrichten.

7 MENÜ DES MONATS: 4. GANG GEEISTES TIRAMISU MIT GRAPPA UND ZITRONE BISKUITPLÄTZCHEN 110 g feiner Zucker ½ TL Vanillepulver (aus gemahlenen Vanilleschoten, etwa aus dem Bioladen) 2 Prisen Salz 75 g Mehl 15 g Puderzucker CREME 6 Eigelb (Größe L) 140 g Zucker 500 g Mascarpone TRÄNKE UND TOPPING 200 ml frisch gebrühter Espresso 50 ml Grappa 15 g Kakaopulver 1. Für die Biskuits ein Backblech mit Silikonbackmatte oder Backpapier auslegen. Zucker und Vanillepulver mischen. Eier trennen. Eiweiß und Salz steif schlagen. Nach und nach Zuckermischung einrieseln lassen. Eigelbe verquirlen, unter den Eischnee rühren. 2. Dann das Mehl darübersieben und mit einem Löffel oder Teigschaber unter den Eischnee ziehen. 3. Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle (Nr. 10) füllen. Etwa 10 cm lange, ca. 2 cm breite Streifen mit etwas Abstand zueinander auf die Silikonmatte spritzen. Puderzucker überstäuben. Biskuitzungen dann bei 180 Grad Ober- und Unterhitze 9 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen. 4. Für die Creme die Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben. Die Schale abreiben und die Zitrone auspressen. Eigelbe, 20 ml Zitronensaft, -schale und Zucker mindestens 7 8 Minuten weiß-schaumig aufschlagen. Mascarpone durch ein feines Sieb streichen oder cremig rühren und unter die Eigelbcreme mixen. 5. Espresso und Grappa in einem Schälchen verrühren. Löffelbiskuits nach und nach kurz einlegen und durchziehen lassen, bis noch ein heller Teigkern übrig bleibt. 6. Eine Lage Biskuits in mit Folie ausgelegter flacher Schale verteilen. Die Hälfte Mascarponecreme glatt aufstreichen. Dann übrige Biskuits, bis auf etwa 6 Stück, tränken und mit der Creme einschichten. Die Form mit Folie bedeckt mindestens 3 Stunden in den Tiefkühler stellen. 7. Kurz vor dem Servieren das Tiramisu aus dem Tiefkühler nehmen. Mithilfe der Folie aus der Form heben. Mit etwas Kakao bestäuben. Tiramisu in etwa 4 cm große Würfel schneiden und mit übrigem Kakaopulver üppig bestäuben. Übrige Biskuits fein mit Puderzucker bestäuben, mit den Tiramisu-Würfeln auf Desserttellern anrichten.

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 16. Mai 2015

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 16. Mai 2015 Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 16. Mai 2015 Vorspeise: Spargelsalat mit Frischkäse-Nuss-Bällchen von Horst Lichter 150 g Nussmischung 1 Bund grüner Spargel 1 Bund weißer Spargel 1 Zitrone 1 TL Senf 3 EL

Mehr

6. Süße Speisen: 6.1. Amaretto-Eis

6. Süße Speisen: 6.1. Amaretto-Eis 6. Süße Speisen: 6.1. Amaretto-Eis 100 g Sahnequark (40%) 30 ml Milch 20 ml Amaretto 2 geh. El Eiweißpulver ½ Tl Vanillearoma (1/2 Ampulle) 3-5 Tr Bittermandelaroma 2 Tl Süßstoff 200 ml Sahne 50 g gehackte

Mehr

Das Wie wird ich ein guter Gastgeber? Menü nach Rezepten von Kolja Kleeberg

Das Wie wird ich ein guter Gastgeber? Menü nach Rezepten von Kolja Kleeberg Das Wie wird ich ein guter Gastgeber? Menü nach Rezepten von Kolja Kleeberg Vorspeise: Ragout fin vom Schwertfisch mit Champagnerschaum und Egerlingen Rezept für 4 Personen Zubereitungszeit: 30 Minuten

Mehr

Feldsalat mit Datteln und Feta im Speckmantel mit Rotweinkonfit und Sesamwaffel

Feldsalat mit Datteln und Feta im Speckmantel mit Rotweinkonfit und Sesamwaffel (alle Rezepte für 4 Personen) Feldsalat mit Datteln und Feta im Speckmantel mit Rotweinkonfit und Sesamwaffel Salat Speckröllchen 150 g Feldsalat 4Stk. Scheiben Bauchspeck 50 g Möhren 4Stk. Datteln o.

Mehr

15. Internationales Käse- & Gourmetfest Lindenberg im Allgäu

15. Internationales Käse- & Gourmetfest Lindenberg im Allgäu 15. Internationales Käse- & Gourmetfest Lindenberg im Allgäu Die regionale Kochshow mit: Ralf Hörger (Vorspeise) Bodo Hartmann (Hauptgericht) Christian Grundl (Dessert) 29. August 2015 Aufbau ab 12:00

Mehr

Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015

Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015 Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015 Aktiv-Smoothie Rote-Linsen-Aufstrich Ampelquark Fruitella Hackepeter, vegan Minipizza Gemüsebratling

Mehr

Süße r. Backzauber. Verwöhnrezepte für Kuchen, Torten, Kekse und mehr

Süße r. Backzauber. Verwöhnrezepte für Kuchen, Torten, Kekse und mehr Süße r Backzauber Verwöhnrezepte für Kuchen, Torten, Kekse und mehr Inhalt 04 Weight Watchers stellt sich vor 06 Muffins und Co. Auf in den Törtchenhimmel! Verwöhnen Sie sich und Ihre Gäste mit Muffins,

Mehr

BLUTORANGEN-OBSTSALAT MIT GARAM MASALA ZUTATEN:

BLUTORANGEN-OBSTSALAT MIT GARAM MASALA ZUTATEN: BLUTORANGEN-OBSTSALAT MIT GARAM MASALA 1 Liter Blutorangen-Saft Frisch pressen. 1 kleine Ananas 1 Apfel 1 Birne 200 g Himbeeren oder Erdbeeren 300 g Weintrauben ohne Kern 20 Stück Physalis 1-2 Mangos 1

Mehr

ESPRESSO-ZUCKER-MISCHUNG Espresso, frisch gebrüht. CAFÉ MOUSSE Carma Mousse Cappuccino

ESPRESSO-ZUCKER-MISCHUNG Espresso, frisch gebrüht. CAFÉ MOUSSE Carma Mousse Cappuccino Café Mousse Verrine 60g 70g 60g 25g BISKUIT Eier Mehl Butter Eiweiss Die Eier zusammen mit dem auf 40 C erwärmen. Steif schlagen. Das Eiweiss und den zu einem Meringue schlagen. Das Mehl zur ersten Eimasse

Mehr

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI.

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI. Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Für eine ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft. Die Ernährung während der Schwangerschaft ist ein wichtiges Thema

Mehr

M i t c o o k i n g C a t r i n f r i s c h i n d e n K r ä u t e r f r ü h l i n g

M i t c o o k i n g C a t r i n f r i s c h i n d e n K r ä u t e r f r ü h l i n g 40 M i t c o o k i n g C a t r i n f r i s c h i n d e n K r ä u t e r f r ü h l i n g Kräuter Nach dem Winter wird die Sehnsucht nach frühlingshaftem Grün immer stärker. Dies äußert sich bisweilen in

Mehr

Urgesund - 9 Schlüssel für deine Gesundheit Rezepte. Warmer Frühstücks-Shake

Urgesund - 9 Schlüssel für deine Gesundheit Rezepte. Warmer Frühstücks-Shake Warmer Frühstücks-Shake 150 ml Kaffee 100 ml Milch (Mandel-, Reis-, Kokosmilch) 1 TL Zimt oder Vanille 1 TL Kokosöl Süßen nach Bedarf Den Kaffee wie gewohnt zubereiten. Hast du es eilig, funktioniert das

Mehr

Kürbis, Kürbis, Kürbis, Kürbis, Kürbis

Kürbis, Kürbis, Kürbis, Kürbis, Kürbis Kürbisbaquette 100 g Dinkelkörner 30 Sek./Stufe 10 schroten 400 g Mehl 50 g Kürbis, in Stücken 5 Sek./Stufe 8 raspeln 1 Tl. Salz 1 Prise Zucker 40 g Kürbiskernöl 240 g lauwarmes Wasser 1 Würfel Hefe in

Mehr

Nährstoffoptimierte Aktionswoche Märchen Tischlein deck dich für 1- bis 3-Jährige

Nährstoffoptimierte Aktionswoche Märchen Tischlein deck dich für 1- bis 3-Jährige 1 Nährstoffoptimierte Aktionswoche Märchen Tischlein deck dich für 1- bis 3-Jährige www.fitkid-aktion.de Über IN FORM: IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und Bewegung. Sie wurde

Mehr

Dauerhaft abnehmen und sich dabei jünger und aktiver fühlen - das ist möglich!

Dauerhaft abnehmen und sich dabei jünger und aktiver fühlen - das ist möglich! 3 Kg in 1 Woche abnehmen Dauerhaft abnehmen und sich dabei jünger und aktiver fühlen - das ist möglich! Die hier beschriebene Ernährungsanpassung soll Ihnen helfen, dieses Ziel zu erreichen. Jede Mahlzeit

Mehr

Übersicht: Nachspeisen und süße Hauptgerichte

Übersicht: Nachspeisen und süße Hauptgerichte Übersicht: Nachspeisen und süße Hauptgerichte Alabamacreme Apfel-Kiwi-Kaltschale Apfelpfannkuchen aus dem Ofen Apfelsahne im Himbeermeer Apfelschlemmerei Apfelschnee Apfelspeise Beerenquark Birnen mit

Mehr

Frischkäse. von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer. Sendung vom 02.06.2014 (ES beim WDR am 04.04.2008) Ziegenkäsknödel mit Spinat

Frischkäse. von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer. Sendung vom 02.06.2014 (ES beim WDR am 04.04.2008) Ziegenkäsknödel mit Spinat S SWR-Fernsehen Serviceprogramm Kaffee oder Tee? 76522 Baden-Baden Frischkäse von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer Sendung vom 02.06.2014 (ES beim WDR am 04.04.2008) Ziegenkäsknödel mit Spinat

Mehr

Smoothie-Rezepte. Gesund & lecker. Präsentiert von

Smoothie-Rezepte. Gesund & lecker. Präsentiert von Smoothie-Rezepte Gesund & lecker Präsentiert von Gut zu wissen Mit nur einem Smoothie vom 375 400 ml decken Sie die empfohlene Tagesration von fünf Portionen Gemüse und Obst ab. Speziell grünes Blattgemüse

Mehr

VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels. Erfahren Sie mehr über. wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können.

VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels. Erfahren Sie mehr über. wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können. VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels Erfahren Sie mehr über sündhaft feine Apfelsorten und darüber, wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können. ApfelKUNDE unsere grosse

Mehr

Nährstoffoptimierter Speisenplan Woche 2. Essen auf Rädern

Nährstoffoptimierter Speisenplan Woche 2. Essen auf Rädern Nährstoffoptimierter Speisenplan Woche 2 Essen auf Rädern www.fitimalter-dge.de Fit im Alter - Gesund essen, besser leben wird von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) durchgeführt und

Mehr

Leseprobe aus: Kuchenwunder von Martina Kittler/Christa Schmedes. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten.

Leseprobe aus: Kuchenwunder von Martina Kittler/Christa Schmedes. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten. Leseprobe aus: Kuchenwunder von Martina Kittler/Christa Schmedes. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten. MARTINA KITTLER CHRISTA SCHMEDES Kuchen wunder Süße

Mehr

Servicezeit Essen und Trinken: Es geht auch ohne Fleisch

Servicezeit Essen und Trinken: Es geht auch ohne Fleisch S SWR-Fernsehen Kaffee oder Tee 76522 Baden-Baden Servicezeit Essen und Trinken: Es geht auch ohne Fleisch von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer Sendung vom 06.07.2015 (ESD beim WDR am 20.09.2014)

Mehr

Schritt für Schritt zum kleinen Genießer

Schritt für Schritt zum kleinen Genießer Schritt für Schritt zum kleinen Genießer Für die Einführung von Beikost gibt es einen ungefähren Zeitplan, wie er von verschiedenen Instituten empfohlen wird. Es werden dabei nach und nach die Milchmahlzeiten

Mehr

Das BIOFACH Kochbuch. Vegane Rezepte von Mayoori Buchhalter. biofach.de

Das BIOFACH Kochbuch. Vegane Rezepte von Mayoori Buchhalter. biofach.de Das BIOFACH Kochbuch Vegane Rezepte von Mayoori Buchhalter biofach.de Inhalt» Vegan ist gerade sehr hip, aber erst in der Kombination mit Bio ist es ideal! «Wir sehen das wie Mayoori Buchhalter. Deshalb

Mehr

Alle Speisepläne der Vorlaufphase "Normale Kost" Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet.

Alle Speisepläne der Vorlaufphase Normale Kost Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet. Alle Speisepläne der Vorlaufphase "Normale Kost" Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet. Speiseplan 1 Normale Kost Frühstück: Brot und Müsli 2 Scheibe Vollkornbrot à 60 g 30 g Magerquark 30 g

Mehr

Viel Spaß beim Genießen! Zehn köstliche Rezepte, besonders geeignet für Diabetiker!

Viel Spaß beim Genießen! Zehn köstliche Rezepte, besonders geeignet für Diabetiker! Viel Spaß beim Genießen! Zehn köstliche Rezepte, besonders geeignet für Diabetiker! 2 Zutaten: (Für eine Person) 100 g Wildreismischung, ca. 225 ml Pilz- oder Gemüsebrühe, 1 Lorbeerblatt, 100 g Pilze (z.b.

Mehr

Yokebe-Rezeptbuch. mit leckeren Rezeptideen & Shake-Variationen

Yokebe-Rezeptbuch. mit leckeren Rezeptideen & Shake-Variationen Yokebe-Rezeptbuch mit leckeren Rezeptideen & Shake-Variationen 1 Inhalt DIE AKTIVKOST YOKEBE Die Aktivkost Yokebe ist eine spezielle Kombination aus hochwertigen Proteinen, Bienenhonig, wichtigen Vitaminen,

Mehr

Süsse Rezepte mit QimiQ

Süsse Rezepte mit QimiQ Nr. 6 Süsse Rezepte mit QimiQ Die erste Rahm-Basis. Zum Kochen, Backen und Verfeinern. QimiQ: einfach geniessen. Essen ist eine wunderbare Sache Kochen auch. Vor allem, wenn sich feine Rezepte blitzschnell

Mehr

zum Selbermachen Konfitüren Konfitüren Rezepte und Ernährungs-Tipps für Patienten mit Nierenerkrankungen Ein Service von

zum Selbermachen Konfitüren Konfitüren Rezepte und Ernährungs-Tipps für Patienten mit Nierenerkrankungen Ein Service von Konfitüren zum Selbermachen Rezepte und Ernährungs-Tipps für Patienten mit Nierenerkrankungen Konfitüren Ein Service von Ein Service vonkonfitüren Vorwort Liebe Dialyse-Patienten, der Frühling ist da.

Mehr

Rezepte. Lecker gesund leben ohne Diabetes. www.diabetes-bewegt-uns.de. Gesund.Leben.Bayern.

Rezepte. Lecker gesund leben ohne Diabetes. www.diabetes-bewegt-uns.de. Gesund.Leben.Bayern. Rezepte Lecker gesund leben ohne Diabetes Gesund.Leben.Bayern. www.diabetes-bewegt-uns.de Wir mögen es gerne süß. Aber zu viel Zucker ist ungesund. Er versteckt sich oft in Lebensmitteln, in denen wir

Mehr

Rucolasalat mit Riesengarnelen und Limettencreme

Rucolasalat mit Riesengarnelen und Limettencreme Folatreiche Rezepte: Salat Rucolasalat mit Riesengarnelen und Limettencreme reich an Jod und Vitamin C, viel Folsäure pro Portion etwa 0 Kalorien Zutaten für Personen: 50 g Rucolasalat tiefgekühlte Riesengarnelen

Mehr

Die Küchenschlacht - Menü am 06. Juli 2015 Leibgerichte Mario Kotaska

Die Küchenschlacht - Menü am 06. Juli 2015 Leibgerichte Mario Kotaska Die Küchenschlacht - Menü am 06. Juli 2015 Leibgerichte Mario Kotaska Leibgericht: Thailändisches Hähnchen-Curry mit Reis von Christian Elsner 250 g Hühnerbrust 200 g Duftreis 1 Karotte 1 Zucchini 2 Pak

Mehr

Kuhle. Dessert- Rezepte. Für alle, die gerne. Süßes genießen!

Kuhle. Dessert- Rezepte. Für alle, die gerne. Süßes genießen! Kuhle Dessert- Rezepte Für alle, die gerne Süßes genießen! www.karlotta-unterwegs.de Karlotta, eine echte Genusskuh. Milch und Milchprodukte Gesundheit, die schmeckt! Ich bin s wieder: Karlotta, unterwegs

Mehr

strunz powereiweißdrinks

strunz powereiweißdrinks dr. ulrich strunz powereiweißdrinks wunderwaffe eiweiß: alle wichtigen basics mit ganz neuen rezepten fitness-woche: bis zu sieben pfund abnehmen WILHELM HEYNE VERLAG MÜNCHEN Prost Gesundheit! 61 Das Vitamin-C-Wunder

Mehr

ohne Zucker Süße Rezepte Life is delicious with Life is delicious with

ohne Zucker Süße Rezepte Life is delicious with Life is delicious with Süße Rezepte ohne Zucker Life is delicious with Life is delicious with CANDEREL ist ein eingetragenes Warenzeichen der Merisant Company 2, Sarl. 2010 Merisant Company 2, Sarl. ACK/ 04-2010 CANDEREL Streusüße

Mehr

KOCHEN MIT AGAR AGAR INHALTSVERZEICHNIS

KOCHEN MIT AGAR AGAR INHALTSVERZEICHNIS MIDOR AG, Bruechstrasse 70 CH-8706 Meilen Tel.: 044 925 81 11 KOCHEN MIT AGAR AGAR INHALTSVERZEICHNIS VORSPEISEN Broccoli-Terrine... 2 Kürbis-Terrine mit Avocado... 2 Karotten-Mousse... 3 Parmesan-Mousse...

Mehr

Gelatine Glutenfrei Maisfrei

Gelatine Glutenfrei Maisfrei Gelatine Glutenfrei Maisfrei Hinweis Wein u Saft Inzwischen gibt es ja durchaus vegetarische und auch Vegane Weine und auch Säfte. Die Winzer stellen sich auf die Wünsche der Kunden auch ein. Hinweis Margarine

Mehr

Klein & fein. Rezepte für allerlei Guetzli

Klein & fein. Rezepte für allerlei Guetzli Klein & fein Rezepte für allerlei Guetzli Inhalt Klein & fein Inhaltsverzeichnis Fürs Kaffeekränzchen Sablés 6 Zitronenringli 7 Butterrosetten 8 Gefülltes Birnenkonfekt 9 Pralinékonfekt 10 Mit Schokolade

Mehr

Copyright Get in Touch S.L. 2014 1

Copyright Get in Touch S.L. 2014 1 Copyright Get in Touch S.L. 2014 1 Inhaltsverzeichnis Fünf Elemente Newsletter-Rezepte 2014 Irlandbrot ohne Hefe (vegetarisch) Gemüse mit Quinoa-Feta-Füllung und Kräutersößchen (vegetarisch) Kartoffeltaschen

Mehr

Vegane Ernährung - Empfehlungen für die Lebensmittelauswahl

Vegane Ernährung - Empfehlungen für die Lebensmittelauswahl Vegane Ernährung - Empfehlungen für die Lebensmittelauswahl Abwechslungsreicher Speiseplan unter Verwendung von Gemüse und Obst, Nüssen, Ölsamen, Vollkorngetreide, Hülsenfrüchten und proteinreiche Lebensmittel:

Mehr

Schwedische Rezepte. Der "graved" Lachs

Schwedische Rezepte. Der graved Lachs Der "graved" Lachs Graved (marinierter) Lachs -urschwedisch- und eine Klasse für sich... Man bereitet den Lachs nach altem nordischen Rezept - wo der Lachs zunächst filettiert und danach Seite gegen Seite

Mehr

Kart ffeln! Kartoffelpizza. Fotos Thomas NeckermaNN * styling katrin heinatz * produktion marion swoboda, frauke PrieN

Kart ffeln! Kartoffelpizza. Fotos Thomas NeckermaNN * styling katrin heinatz * produktion marion swoboda, frauke PrieN Kochen kartoffeln Kart ffeln! Auflauf oder Salat, Rösti oder Suppe: Wenn Sie auch nur eines dieser köstlichen Rezepte nachkochen, werden Sie, genau wie wir, zu der Überzeugung kommen: Ein Leben ohne Kartoffeln

Mehr

ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip!

ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip! 2 ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip! Kann man im Job erfolgreich abnehmen? Die Botschaft dieses neuen AOK-Angebots lautet: Es funktioniert und das sogar richtig gut!

Mehr

16 Cupcakes and Muffins

16 Cupcakes and Muffins 15 16 Cupcakes and Muffins SCHOKO- Erdnuss BUTTER-CUPCAKES DAMIT DIE CUPCAKES NICHT ZU DICHT UND FLACH WERDEN, DARF DER TEIG NICHT ZU LANGE GERÜHRT WERDEN. KLUMPEN UND KNUBBEL SIND KEIN PROBLEM, SIE LÖSEN

Mehr

Inhalt: Drink, als frisch-fruchtige Soja-Joghurtalternative oder kreieren Sie tolle Gerichte mit unserer Soja-Kochcrème Cuisine.

Inhalt: Drink, als frisch-fruchtige Soja-Joghurtalternative oder kreieren Sie tolle Gerichte mit unserer Soja-Kochcrème Cuisine. Kochen mit Alpro! Inhalt: FRÜHSTÜCK Haselnuss-Porridge mit Bananen-Passionsfrucht-Salat... Kokos-Limetten-Shake mit Minze... Haselnuss-Zimt-Pancakes mit Pflaumenragout... Mandel-Latte-Macchiato mit Amarettini...

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS 2

INHALTSVERZEICHNIS 2 Inhaltsverzeichnis 1 Kuchen, Backen 4 Engadiner Nusstorte............................... 4 Fauler - Weiber - Kuchen............................ 5 Schneckennudeln................................. 5 Krümelkuchen

Mehr

abwechslungsreich essen ohne Kohlenhydrate

abwechslungsreich essen ohne Kohlenhydrate Information für menschen mit Diabetes mellitus typ 2, die ihre therapie durch mahlzeitenumstellungen unterstützen wollen. abwechslungsreich essen ohne Kohlenhydrate ein service von 2 I I n f o r m at I

Mehr

Gratis. Kochheft #03. Kochheft 01/2016. Think Vegan. Der Vegweiser in ein veganes Leben. www.think-vegan.de

Gratis. Kochheft #03. Kochheft 01/2016. Think Vegan. Der Vegweiser in ein veganes Leben. www.think-vegan.de Gratis Kochheft 01/2016 Kochheft #03 Think Vegan. Der Vegweiser in ein veganes Leben. www.think-vegan.de Liebe Leser und Leserinnen, Think Vegan präsentiert euch das Think Vegan Kochheft #03 mit acht

Mehr

Gerichte aus Hülsenfrüchten und Getreide

Gerichte aus Hülsenfrüchten und Getreide Newsletter 5 Dieser Newsletter bietet Ihnen entsprechend der Jahreszeit schmackhafte Rezepte und Tipps aus dem Bewegungs- und Mobilitätsbereich. Gerichte aus Hülsenfrüchten und Getreide Wussten Sie, dass

Mehr

Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 1- bis 3-Jährige

Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 1- bis 3-Jährige 1 Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 1- bis 3-Jährige www.fitkid-aktion.de Stand: Februar 2011 FIT KID - Die Gesund-Essen-Aktion für Kitas ist ein Projekt der Deutschen Gesellschaft für

Mehr

Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel. Strom sparen braucht so wenig.

Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel. Strom sparen braucht so wenig. Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel Strom sparen braucht so wenig. Strom sparen ohne Komforteinbussen. Wir sind uns alle einig: Ohne Strom geht nichts. Doch viele Haushalte

Mehr

Buchweizen Brot Glutenfrei Maisfrei Vegetarisch

Buchweizen Brot Glutenfrei Maisfrei Vegetarisch Buchweizen Brot Glutenfrei Maisfrei Vegetarisch Hinweis Margarine Es gibt auch Margarine die Laktosefrei ist, in fast jedem Discounter, ich verwende hier Deli Reform Margarine, das Original. Hinweis I

Mehr

33 GrünGold Rezept-Ideen

33 GrünGold Rezept-Ideen GRÜN GOLD Wertvoll, fleischlos, lecker. 33 GrünGold Rezept-Ideen Guten Appetit! GrünGold Produkte lassen sich auf viele Arten zubereiten und machen fleischlose Ernährung zum Vergnügen. Weiter Informationen

Mehr

Rund ums Brot backen

Rund ums Brot backen Rund ums Brot backen Oberacker Natur & Technik D-76351 Hochstetten Schulstrasse 24 Telefon (+49) 0 7247-963090 Telefax - 963091 http://www.oberacker.de email: info@oberacker.de Abholungen nur nach telefoischer

Mehr

Herbstaktion. 30 herbstliche Rezepte für zwei nährstoffoptimierte Speisenplanwochen. Die Zutaten aller Rezepturen sind für 10 Portionen berechnet.

Herbstaktion. 30 herbstliche Rezepte für zwei nährstoffoptimierte Speisenplanwochen. Die Zutaten aller Rezepturen sind für 10 Portionen berechnet. Herbstaktion 30 herbstliche Rezepte für zwei nährstoffoptimierte Speisenplanwochen Die Zutaten aller Rezepturen sind für 10 Portionen berechnet. Die Nährwertangaben beziehen sich auf 1 Portion. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Hefeteig-Rezepte-Sammlung. Back-Workshop Glutenfreier Hefeteig. am 15. September 2012 in Bu ttelborn

Hefeteig-Rezepte-Sammlung. Back-Workshop Glutenfreier Hefeteig. am 15. September 2012 in Bu ttelborn Hefeteig-Rezepte-Sammlung Back-Workshop Glutenfreier Hefeteig am 15. September 2012 in Bu ttelborn Inhaltsverzeichnis Inhalt Vorwort... 3 Rezepte... 4 Grundrezept süßer Hefeteig... 4 Grundrezept herzhafter

Mehr

Ich hab die. zum Essen gern! Ein Koch- und Ideenbuch für eine abwechslungsreiche Schuljause

Ich hab die. zum Essen gern! Ein Koch- und Ideenbuch für eine abwechslungsreiche Schuljause Ich hab die zum Essen gern! Ein Koch- und Ideenbuch für eine abwechslungsreiche Schuljause Das Team der ÖPU/FCG NÖ immer für Sie erreichbar: Mag. Eva Teimel Vorsitzende Fachausschuss und AHS-Gewerkschaft

Mehr

Für. Be rufstätige. Rezepte fürs Büro, unterwegs und zu Hause. 3. Auflage Neuer Umschlag, gleicher Inhalt

Für. Be rufstätige. Rezepte fürs Büro, unterwegs und zu Hause. 3. Auflage Neuer Umschlag, gleicher Inhalt Für Be rufstätige Rezepte fürs Büro, unterwegs und zu Hause 3. Auflage Neuer Umschlag, gleicher Inhalt inhaltsverzeichnis 04 Der ProPoints Plan 06 Wochenplan für Berufstätige 08 Frühstück 34 Suppen 50

Mehr

Rezepte für Ihr Immunsystem

Rezepte für Ihr Immunsystem Rezepte für Ihr Immunsystem Unser Gesundheitsbrief Ausgabe 27 Bei feuchtem Schmuddelwetter ist Ihre Abwehr besonders gefordert. Hält eine solche Wetterlage länger an, sollten Sie gegen Schnupfenviren &

Mehr

Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 4- bis 6-Jährige

Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 4- bis 6-Jährige 1 Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 4- bis 6-Jährige www.fitkid-aktion.de Stand: Mai 2015 Über IN FORM: IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und Bewegung. Sie wurde

Mehr

Kulinarisch durch Deutschland Regionale Spezialitätenreise rund um die Republik

Kulinarisch durch Deutschland Regionale Spezialitätenreise rund um die Republik Kulinarisch durch Deutschland Regionale Spezialitätenreise rund um die Republik JOB&FIT Mit Genuss zum Erfolg! www.jobundfit.de Kulinarisch durch Deutschland Inhaltsverzeichnis Rezept 20.1 Badische Maultäschle-Suppe

Mehr

Die Erdbeere. Das Zeichen für regionale Lebensmittel

Die Erdbeere. Das Zeichen für regionale Lebensmittel Die Erdbeere V e r b r a u c h e r i n f o r m at i o n Grußwort Endlich ist es wieder soweit Erdbeerzeit! Ob selbst gepflückt oder von heimischen Erzeugern gekauft die roten Früchte sind ein wahrer Genuss.

Mehr

Richtige Ernährung ab dem 65. Lebensjahr leicht gemacht. Rezeptbroschüre

Richtige Ernährung ab dem 65. Lebensjahr leicht gemacht. Rezeptbroschüre Richtige Ernährung ab dem 65. Lebensjahr leicht gemacht Rezeptbroschüre Impressum: Eigentümer, Herausgeber und Verleger: Bundesministerium für Gesundheit Radetzkystraße 2, 1030 Wien Agentur für Gesundheit

Mehr

TOPFEN. Viel Geschmack. Natürlich leicht. Mit vielen Topfenrezepten für die schnelle Küche zu Hause! www.ama-marketing.at

TOPFEN. Viel Geschmack. Natürlich leicht. Mit vielen Topfenrezepten für die schnelle Küche zu Hause! www.ama-marketing.at TOPFEN. Viel Geschmack. Natürlich leicht. Mit vielen Topfenrezepten für die schnelle Küche zu Hause! www.ama-marketing.at Inhalt 02 Einleitung Topfen passt in unsere Zeit 04 Herstellung & Topfenarten Vielfalt,

Mehr

Er beschließt, seine Nudeln zu erforschen. Wie ein Detektiv will er Fragen stellen, Zeugen verhören, Beweise sammeln. Nick wird Nudeldetektiv.

Er beschließt, seine Nudeln zu erforschen. Wie ein Detektiv will er Fragen stellen, Zeugen verhören, Beweise sammeln. Nick wird Nudeldetektiv. Sie stehen auch heute auf dem Tisch, als er von der Schule kommt. Beim Essen fällt ihm wieder ein, was er schon lange wissen will: Woher kommen eigentlich meine Nudeln? Sind Nudeln Wurzeln einer Pfl anze?

Mehr

Landestypische Rezepte aus Südafrika

Landestypische Rezepte aus Südafrika Landestypische Rezepte aus Südafrika Die Rezepte dürfen zur freien privaten Verwendung benützt werden. Weitergabe an Dritte, sowie Veröffentlichung als Druckwerk oder im Internet, auch auszugsweise ist

Mehr

Vegetarisch für Genießer! Genuss und Abwechslung mit vegetarischen Produkten

Vegetarisch für Genießer! Genuss und Abwechslung mit vegetarischen Produkten Vegetarisch für Genießer! Genuss und Abwechslung mit vegetarischen Produkten Inhalt Editorial... 3 Alles veggie -auf den ersten Blick!... 4 Vegetarische Kosthat vielefacetten... 5 Veggie istgesund!...

Mehr

Was darf s sein? Q1 Lebensmittel. weiß rot grün gelb blau braun schwarz. a Sehen Sie sich die Fotos an. Ordnen Sie die Wörter.

Was darf s sein? Q1 Lebensmittel. weiß rot grün gelb blau braun schwarz. a Sehen Sie sich die Fotos an. Ordnen Sie die Wörter. Was darf s sein? B Supermarkt D Metzgerei A Bäckerei C Markt Lernziele Q1 Lebensmittel a Sehen Sie sich die Fotos an. Ordnen Sie die Wörter. der Apfel das Fleisch das Mineralwasser die Banane der Joghurt

Mehr

n o r d l i e c h t Menüklassiker aus der Nordliechtküche

n o r d l i e c h t Menüklassiker aus der Nordliechtküche n o r d l i e c h t Menüklassiker aus der Nordliechtküche Menüklassiker aus der Nordliechtküche Liebe Freundinnen und Freunde des Nordliechts Liebe Leserin, lieber Leser Vor Ihnen liegt eine Rezeptsammlung,

Mehr

Anhang 3 Farbvarianten Marke Nr. 522 288 («5 am Tag / par jour / al giorno / a day» +fig.) Masterlabel. Mit Filet (bei farbigen Hintergründen)

Anhang 3 Farbvarianten Marke Nr. 522 288 («5 am Tag / par jour / al giorno / a day» +fig.) Masterlabel. Mit Filet (bei farbigen Hintergründen) gelb CMYK 20% M, 100% Y Pantone 116 C orange CMYK 50% M, 100% Y Pantone 144 C rot CMYK 100% M, 100% Y Pantone 186 C violett CMYK 60% C, 100% M Pantone 254 C grün CMYK 100% C, 100% M Pantone 355 C schwarz

Mehr

Abenteuer Umwelt. Wir kochen grün! Das Kochbuch für den Bundeszeltplatz Großzerlang

Abenteuer Umwelt. Wir kochen grün! Das Kochbuch für den Bundeszeltplatz Großzerlang Abenteuer Umwelt Wir kochen grün! Das Kochbuch für den Bundeszeltplatz Großzerlang Wir kochen grün! Das Kochbuch für den Bundeszeltplatz Großzerlang Wir Kochen grün! Das Kochbuch für den Bundeszeltplatz

Mehr

backen mit dem Gourmet-Backstein

backen mit dem Gourmet-Backstein Miele & Cie. KG Vertriebsgesellschaft Deutschland Carl-Miele-Straße 29 D-33332 Gütersloh Postfach, D-33325 Gütersloh Informationen rund ums Kochen und Backen und den dazugehörigen Geräten Telefon 0180-5241030

Mehr

Supersmoothies. 7 Powerdrinks für Ihr tägliches Wohlbefinden! mehr Energie mit wertvollen Ballaststoffen für die Verdauung mit vielen Nährstoffen

Supersmoothies. 7 Powerdrinks für Ihr tägliches Wohlbefinden! mehr Energie mit wertvollen Ballaststoffen für die Verdauung mit vielen Nährstoffen Supersmoothies 7 Powerdrinks für Ihr tägliches Wohlbefinden! mehr Energie mit wertvollen Ballaststoffen für die Verdauung mit vielen Nährstoffen Molkosan Supersmoothies Natürliches Wohlbefinden, Tag für

Mehr

Rezepte für. spezielle Ernährungsformen. Süße Rezepte. für die glutenfreie Ernährung

Rezepte für. spezielle Ernährungsformen. Süße Rezepte. für die glutenfreie Ernährung Rezepte für spezielle Ernährungsformen Beeren-Frischkäse-Torte (Rezept auf Seite 20) Bei der Verwendung milchfreier Margarine bzw. Schokolade ist dieses Rezept zusätzlich laktosefrei. Alternativ zu MONDAMIN

Mehr

Der steirische Sündenfall Rund um den steirischen Apfel

Der steirische Sündenfall Rund um den steirischen Apfel Der steirische Sündenfall Rund um den steirischen Apfel Ursprünglich stammen Äpfel aus Zentral- und Westasien. Die dort beheimateten so genannten Holzäpfel oder die Wilden Äpfel waren sehr klein und schmeckten

Mehr

Bei uns zu Hause - Reinigungsmittel

Bei uns zu Hause - Reinigungsmittel Bei uns zu Hause - Reinigungsmittel von PH Vorarlberg Seite 1 Gruska Odette Forscherauftrag Nr. 1 Was macht Seife mit unserem Wasser? Du brauchst: 1 Glas 1 Büroklammer Wasser Spülmittel So gehst du vor:

Mehr

Lappenpickert 1. Die Bezeichnung Pickert stammt von dem plattdeutschen Wort "picken" (ankleben) ab. Zutaten für 4 Personen

Lappenpickert 1. Die Bezeichnung Pickert stammt von dem plattdeutschen Wort picken (ankleben) ab. Zutaten für 4 Personen Lappenpickert 1 Die Bezeichnung Pickert stammt von dem plattdeutschen Wort "picken" (ankleben) ab. Zutaten für 4 Personen 1 kg Kartoffeln 3 L. Saure Sahne 3 Eier 125 g Mehl Salz Zubereitung Kartoffeln

Mehr

ENERGIEKICKS STATT ZUCKERBOMBEN GRÜNZEUGSTYLING UND SCHNIPPELDIPLOM FÜR DEN ALLTAG SCHNIPPELDIPLOMATEN

ENERGIEKICKS STATT ZUCKERBOMBEN GRÜNZEUGSTYLING UND SCHNIPPELDIPLOM FÜR DEN ALLTAG SCHNIPPELDIPLOMATEN ENERGIEKICKS STATT ZUCKERBOMBEN GRÜNZEUGSTYLING UND SCHNIPPELDIPLOM FÜR DEN ALLTAG SCHNIPPELDIPLOMATEN SNACKS MIT GEMÜSE Knäckebrot - gesund & bunt - GURKEN - TOMATEN - AVOCADO - KNOBLAUCH - PAPRIKA -

Mehr

Erdbeeren. - die süßen Früchtchen. Anbautipps Trends Neuheiten - Rezepte. Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Erdbeeren. - die süßen Früchtchen. Anbautipps Trends Neuheiten - Rezepte. Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen Erdbeeren - die süßen Früchtchen Anbautipps Trends Neuheiten - Rezepte Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen Herausgeber: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen Nevinghoff 40 48147 Münster Telefon:

Mehr

www.pwc.ch/careers Mit dem richtigen Rezept durchs Studium

www.pwc.ch/careers Mit dem richtigen Rezept durchs Studium www.pwc.ch/careers Mit dem richtigen Rezept durchs Studium Dein Kontakt PwC Natalie Vogel HC Marketing & Recruitment Tel. 058 792 22 22 swiss.recruitment@ch.pwc.com Besuche uns unter www.pwc.ch/careers.

Mehr

Servicezeit Essen und Trinken: Garen im Dampf die uralte, supermoderne Garmethode

Servicezeit Essen und Trinken: Garen im Dampf die uralte, supermoderne Garmethode S SWR-Fernsehen Kaffee oder Tee 76522 Baden-Baden Servicezeit Essen und Trinken: Garen im Dampf die uralte, supermoderne Garmethode von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer Sendung vom 27.04.2015

Mehr

Gratis. KOchheft. Sonderheft 01/2014. Think Vegan & Deutschland is(s)t Vegan präsentieren das Kochheft

Gratis. KOchheft. Sonderheft 01/2014. Think Vegan & Deutschland is(s)t Vegan präsentieren das Kochheft Gratis Sonderheft 01/2014 KOchheft Think Vegan & Deutschland is(s)t Vegan präsentieren das Kochheft Liebe Leser und Leserinnen, Think Vegan und Deutschland is(s)t Vegan präsentieren euch das Think Vegan

Mehr

schlank strunz so geht s! forever dr. ulrich diät Entdecken Sie unsere weiteren Bestseller... eiweiß drinks strunz

schlank strunz so geht s! forever dr. ulrich diät Entdecken Sie unsere weiteren Bestseller... eiweiß drinks strunz Entdecken Sie unsere weiteren Bestseller... dr. ulrich ulrich strunz eiweiß drinks RTL testsieger sics +++ chtigen ba eiß: alle wi waffe eiw er nd + wu ++ +++ rezepten nz neuen + +++ mit ga nehmen ++ ab

Mehr

frisch gekocht So schmeckt die Heimat! 61 geniale Rezepte im Oktober www.frischgekocht.at 1, Oktober 2015 DESSERTS MIT APFEL UND BIRNE Unwiderstehlich

frisch gekocht So schmeckt die Heimat! 61 geniale Rezepte im Oktober www.frischgekocht.at 1, Oktober 2015 DESSERTS MIT APFEL UND BIRNE Unwiderstehlich frisch gekocht Oktober 2015 1, Oktober 2015 frisch gekocht 61 geniale Rezepte im Oktober www.frischgekocht.at Gratis für Mitglieder DESSERTS MIT APFEL UND BIRNE Unwiderstehlich fruchtig HAUSGE- MACHTE

Mehr

Von links nach rechts: René le Riche, Gastgeber; Christian Schneider, Puppendoktor, Karin Niemeyer, Gastgeberin.

Von links nach rechts: René le Riche, Gastgeber; Christian Schneider, Puppendoktor, Karin Niemeyer, Gastgeberin. Infoblatt für die Sendung am Freitag, 23. Januar 2015 Homepage: www.daheimundunterwegs.de Soziale Netzwerke: www.facebook.com/daheimundunterwegs Hotline: 0221 / 56789 880 (normale Gebühren) Unser Abschlussbild

Mehr

kochen? Modultyp Projekte im Deutschunterricht Zielgruppe Schüler von 12 bis 15 Jahren Niveaustufe A2 Autorinnen Grossmann Erika, Molnár Andrea

kochen? Modultyp Projekte im Deutschunterricht Zielgruppe Schüler von 12 bis 15 Jahren Niveaustufe A2 Autorinnen Grossmann Erika, Molnár Andrea kochen? Kein Problem! Modultyp Projekte im Deutschunterricht Zielgruppe Schüler von 12 bis 15 Jahren Niveaustufe A2 Autorinnen Grossmann Erika, Molnár Andrea A kiadvány az Educatio Kht. kompetenciafejlesztő

Mehr

JAMIE OLIVER. mit Dorling Kindersley. STEFFEN HENSSLER Einfach lecker FRANK ROSIN. Cook clever mit. GRATIS für Sie! Neue deutsche Sterneküche

JAMIE OLIVER. mit Dorling Kindersley. STEFFEN HENSSLER Einfach lecker FRANK ROSIN. Cook clever mit. GRATIS für Sie! Neue deutsche Sterneküche GENIALKOCHEN Nummer 13 mit Dorling Kindersley STEFFEN HENSSLER Einfach lecker FRANK ROSIN Neue deutsche Sterneküche GRATIS für Sie! Cook clever mit JAMIE OLIVER Entdecken Sie die geschmackvollsten Whiskys

Mehr

Supersmoothies. 7 Powerdrinks für eine gesunde Verdauung mehr Energie gut für die Verdauung mit zahlreichen unverzichtbaren Nährstoffen

Supersmoothies. 7 Powerdrinks für eine gesunde Verdauung mehr Energie gut für die Verdauung mit zahlreichen unverzichtbaren Nährstoffen Supersmoothies 7 Powerdrinks für eine gesunde Verdauung mehr Energie gut für die Verdauung mit zahlreichen unverzichtbaren Nährstoffen Molkosan Supersmoothies Gute Verdauung, gute Gesundheit Nur mit einer

Mehr

Das BR-Kinderinsel-Kochbuch

Das BR-Kinderinsel-Kochbuch Das BR-Kinderinsel-Kochbuch mit all euren Rezepten aus dem Jahr 2009 Von Ananas Slushee bis Exotik Drink 2 Ananas Slushee Apfel-Orangen-Limo Bananen Flip Bananen-Schichtpudding Bananenshake Chili alla

Mehr

HIV UND ERNÄHRUNG. Teil 4: Vitaminverlust bei Obst und Gemüse (Autor: Mag. Guido Lammer)

HIV UND ERNÄHRUNG. Teil 4: Vitaminverlust bei Obst und Gemüse (Autor: Mag. Guido Lammer) HIV UND ERNÄHRUNG Teil 4: Vitaminverlust bei Obst und Gemüse (Autor: Mag. Guido Lammer) Der Vitaminverlust bei Obst und Gemüse setzt bereits kurz nach der Ernte ein. Durch Sauerstoffeinfluss, Hitze und

Mehr

Cremesüppchen aus gelben Linsen Seite 4. URL: http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/martinaundmoritz/sendungen/linsen- 104.html

Cremesüppchen aus gelben Linsen Seite 4. URL: http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/martinaundmoritz/sendungen/linsen- 104.html Kochen mit Martina und Moritz vom 14. November 2015 Redaktion Klaus Brock Linsen Vom Aschenputtel zum neuen Küchenstar Rezepte von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer Cremesüppchen aus gelben Linsen

Mehr

Ideal zum Entschlacken und Entwässern - ein Safttag zum Einstieg in die Kur. 16.00 Uhr 2 Tassen Früchtetee, dazu 100 g Trauben essen

Ideal zum Entschlacken und Entwässern - ein Safttag zum Einstieg in die Kur. 16.00 Uhr 2 Tassen Früchtetee, dazu 100 g Trauben essen Die Wellness-Kur Vorbemerkungen Unsere 8-Tage-Wellness-Kur ist für all die gedacht, die auf gesunde Weise ein paar Pfund abspecken wollen. Bitte wiegen Sie sich vor der Kur ganz genau (am besten morgens

Mehr

Rezepte aus der Frühlingsküche

Rezepte aus der Frühlingsküche KOCH ZEITUNG 01/2015 Rezepte aus der Frühlingsküche Natürlich Eier färben zur Osterzeit Spinat Gemüsefreuden vom Blatt Seite 16 Hollerblüten Nicht nur für den Hugo! Seite 20 + REZEPTE + TIPPS & TRICKS

Mehr

Gerichte aus Quark (Topfen, Weißkäse) erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Quarkzubereitung: Sauer gewordene, ungekochte Milch schüttet man in

Gerichte aus Quark (Topfen, Weißkäse) erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Quarkzubereitung: Sauer gewordene, ungekochte Milch schüttet man in Quark Gerichte aus Quark (Topfen, Weißkäse) erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Quarkzubereitung: Sauer gewordene, ungekochte Milch schüttet man in irdene Schüsselchen und läßt sie vollends stocken.

Mehr

WassindKalorienundwastundiese? 1 Kilokalorie = 4,184 Kilojoule 1Kilojoule = 0,239Kilokalorien

WassindKalorienundwastundiese? 1 Kilokalorie = 4,184 Kilojoule 1Kilojoule = 0,239Kilokalorien WassindKalorienundwastundiese? Kilokalorien Kilojoule 1 Kilokalorie = 4,184 Kilojoule 1Kilojoule = 0,239Kilokalorien Energiegehalt der Nährstoffe: Nährstoff Kilojoule Kilokalor ien 17 4,1 17 4,1 39 9,3

Mehr

DR. MATTHIAS RIEDL GESUND ESSEN DIABETES KOCHBUCH. Genussvoll den Blutzucker im Griff

DR. MATTHIAS RIEDL GESUND ESSEN DIABETES KOCHBUCH. Genussvoll den Blutzucker im Griff DR. MATTHIAS RIEDL GESUND ESSEN DIABETES KOCHBUCH Genussvoll den Blutzucker im Griff THEORIE GESUND LEBEN MIT DIABETES 8 Update Diabetesbehandlung was heute Standard sein sollte 10 Diabetes Was ist das?

Mehr

Mix mit! Shakes und Drinks mit Milch. Milch und Käse aus Bayern

Mix mit! Shakes und Drinks mit Milch. Milch und Käse aus Bayern Mix mit! Shakes und Drinks mit Milch. Milch und Käse aus Bayern 25 Fit mit jedem Glas! Sie liegen längst im Trend: Gesunde Fitmacher-Drinks. Eine der spannendsten Zutaten dafür ist die Milch. Denn die

Mehr

Kluge Ernährung für schlaue Köpfchen

Kluge Ernährung für schlaue Köpfchen Kluge Ernährung für schlaue Köpfchen Brainfood Meine AK. Ganz groß für mich da. AK-Hotline T 05 7799-0 Regelmäßige, ausgewogene Mahlzeiten, über den Tag verteilt, sorgen dafür, dass der Energiehaushalt

Mehr

Deine Schülerzeitung der Astrid-Lindgren-Grundschule Erfurt. 67. Ausgabe, Dezember 2012

Deine Schülerzeitung der Astrid-Lindgren-Grundschule Erfurt. 67. Ausgabe, Dezember 2012 Deine Schülerzeitung der Astrid-Lindgren-Grundschule Erfurt 67. Ausgabe, Dezember 2012 1 Inhaltsverzeichnis Die Redaktion stellt sich vor 2 Unser Thema: Jahreszeiten 4 Kreatives 6 Herbstgeschichte von

Mehr

Von links nach rechts: Susan Link und Marco Lombardo, Gastgeber; Friederike Gräff, Journalistin und Buchautorin.

Von links nach rechts: Susan Link und Marco Lombardo, Gastgeber; Friederike Gräff, Journalistin und Buchautorin. Infoblatt für die Sendung am Mittwoch, 10. Dezember 2014 Homepage: www.daheimundunterwegs.de Soziale Netzwerke: www.facebook.com/daheimundunterwegs Hotline: 0221 / 56789 880 (normale Gebühren) Unser Abschlussbild

Mehr