Literaturhinweise zu Kriminologie, Jugendstrafrecht, Strafvollzugsrecht und Sanktionenrecht (Stand 2012)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Literaturhinweise zu Kriminologie, Jugendstrafrecht, Strafvollzugsrecht und Sanktionenrecht (Stand 2012)"

Transkript

1 Literaturhinweise zu Kriminologie, Jugendstrafrecht, Strafvollzugsrecht und Sanktionenrecht (Stand 2012) 1. Grundrisse und Lehrbücher Albrecht, P.-A.: Jugendstrafrecht. 3. Aufl. München Albrecht, P.-A.: Kriminologie. 4. Aufl. München Bannenberg, B., Rössner, D.: Kriminologie, Jugendstrafrecht, Strafvollzug. München: C. H. Beck, vermutlich Bannenberg, B., Rössner, D.: Strafrechtliches Sanktionenrecht. München Bock, M.: Kriminologie. 3. Aufl. München Bussmann, K. D.: Wirtschaftskriminologie. München Böhm, A., Feuerhelm, W.: Einführung in das Jugendstrafrecht. 4. Aufl. München Böhm, A.: Strafvollzug, 3. Aufl von Danwitz, K.-S.: Examens-Repetitorium Kriminologie. Heidelberg Eifler, S.: Kriminalsoziologie. 2. Aufl. Bielefeld Eisenberg, U.: Kriminologie. 6. Aufl. München: C. H. Beck Eisenberg, U.: Fälle zum Schwerpunkt Strafrecht: Strafprozess, Kriminologie, Jugendstrafrecht, Strafvollzug. 8. Aufl. München Göppinger, H.: Kriminologie. 6. Aufl. München Höflich, P., Schriever, W.: Grundriss Vollzugsrecht, 3. Aufl Kaiser, G.: Kriminologie. Eine Einführung in die Grundlagen. 10. Aufl. Heidelberg, Karlsruhe (UTB) Kaiser, G.: Kriminologie. Ein Lehrbuch. 3. Aufl. Heidelberg, Karlsruhe Kaiser, G., Schöch, H.: Kriminologie, Jugendstrafrecht, Strafvollzug Juristischer Studienkurs, 7. Aufl. München Kaiser, G., Schöch, H: Strafvollzug. Eine Einführung in die Grundlagen. 5. Aufl. Heidelberg (UTB) Kaiser, G., Schöch, H.: Strafvollzug. Ein Lehrbuch. 5. Aufl. Heidelberg Killias, M., Kuhn, A., Aebi, M. F.: Grundriss der Kriminologie. Eine europäische Perspektive. 2. Aufl. Bern: Staempfli-Verlag Kunz, K.-L.: Kriminologie. Eine Grundlegung. 6. Aufl., Bern, u. a Lamnek, S.: Theorien abweichenden Verhaltens. 8. Aufl., München: Fink (UTB) Lamnek, S.: Neue Theorien abweichenden Verhaltens. 3. Aufl., München: Fink (UTB) Laubenthal, K.: Strafvollzugsrecht. 6. Aufl., Heidelberg: Springer Lehrbuch 2011 (auch online über Bib, Internetexplorer!) Laubenthal, K.: Fallsammlung zu Kriminologie, Jugendstrafrecht, Strafvollzug. 4. Aufl. Berlin u. a.: Springer Laubenthal, K., Baier, H., Nestler, N.: Jugendstrafrecht. 2. Aufl. Berlin Meier, B.-D.: Kriminologie. 4. Aufl. München: C. H. Beck, Meier, B.-D.: Strafrechtliche Sanktionen. 3. Aufl. Heidelberg: Springer Verlag Meier, B.-D., Rössner, D., Schöch, H.: Jugendstrafrecht. 2. Aufl. München: C. H. Beck, Neubacher, F.: Kriminologie. Baden-Baden Nix, C., Möller, W., Schütz, C.: Einführung in das Jugendstrafrecht für die Soziale Arbeit. Stuttgart (UTB) 2011.

2 Nothacker, G.: Jugendstrafrecht Fälle und Lösungen. 3. Aufl., Baden-Baden: Nomos Ostendorf, H.: Jugendstrafrecht. 6. Aufl. Baden-Baden Schaffstein, F., Beulke, W.: Jugendstrafrecht. 14. Aufl. Stuttgart, u. a.; Kohlhammer Schleicher, H.: Jugend- und Familienrecht. 13. Aufl. München Schneider, H. J.: Kriminologie. Berlin, New York Schneider, H. J.: Kriminologie (Reihe Prüfe Dein Wissen, Heft 20/1). 3. Aufl., München Schneider, H. J.: Jugendstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Strafvollzug. (Reihe Prüfe Dein Wissen, Heft 20/2). 3. Aufl., München Schneider, H. J.: Einführung in die Kriminologie. 3. Aufl. Berlin, New York Schneider, H. J.: Kriminologie der Gewalt. Stuttgart Schneider, U., Schneider, H. J.: Übungen in Kriminologie, Jugendstrafrecht, Strafvollzug. Berlin Schwind, H.-D.: Kriminologie. Eine praxisorientierte Einführung mit Beispielen. 21. Aufl., Heidelberg: Kriminalistik Verlag Schwind, H.-D., Blau, G.: Strafvollzug in der Praxis. 2. Aufl. Berlin Streng, F.: Strafrechtliche Sanktionen. Die Strafzumessung und ihre Grundlagen. 2. Aufl., Stuttgart: Kohlhammer Aufl. soll im Juni 2012 erscheinen. Streng: Jugendstrafrecht. 2. Aufl. Heidelberg: C. F. Müller Walter, M., Neubacher, F.: Jugendkriminalität. 4. Aufl., Stuttgart u. a.: Boorberg Walter, M.: Strafvollzug. 2. Aufl. Stuttgart Wiesner, R., Schindler, G., Schmid, H.: Das neue Kinder- und Jugendhilferecht. Köln, Limburg: Bundesanzeiger Verlag. 2. Kommentare und Nachschlagewerke Arloth, F.: Kommentar zum Strafvollzugsgesetz. 3. Aufl. München C. H. Beck 2011 Brunner, R., Dölling, D.: Jugendgerichtsgesetz. 12. Aufl., Berlin, New York Calliess, R.-P., Müller-Dietz, H. (2008): Strafvollzugsgesetz. 11. Aufl. München, C. H. Beck. Cornel, H., Kawamura-Reindl., G., Maelicke, B., Sonnen, B. R. (Hrsg.): Resozialisierung. Handbuch. 3. Aufl. Baden-Baden Diemer, H., Schatz, H. A., Sonnen, B.-R.: Jugendgerichtsgesetz mit Jugendstrafvollzugsgesetzen. 6. Aufl. Heidelberg Dünkel, F., Walkenhorst, P., Walter, J.: Jugendstrafvollzugsgesetze der Länder. Kommentar. München: C. H. Beck Eisenberg, U.: Jugendgerichtsgesetz. 15. Aufl. München: C. H. Beck Feest, J., Lesting, W. (Hrsg.): Kommentar zum Strafvollzugsgesetz. 6. Aufl. Carl Heymanns Verlag Kaiser, G., Kerner, H.-J., Sack, F., Schellhoss, H. (Hrsg.): Kleines Kriminologisches Wörterbuch. 3. Aufl., Heidelberg (UTB) Kamann, U.: Handbuch für die Strafvollstreckung und den Strafvollzug. 2. Aufl Kerner, H.-J. (Hrsg.): Kriminologie Lexikon. Heidelberg: Kriminalistik Verlag Kröber, H.-L., Dölling, D., Leygraf, N., Sass, H. (Hrsg.): Handbuch der forensischen Psychiatrie. 5 Bände, Darmstadt Meier, B. D., Rössner, D., Trüg, G., Wulf, R.: Jugendgerichtsgesetz. Handkommentar. München 2011.

3 Mollik, R.: Jugendstrafrecht, Jugendhilferecht, Kriminologie. Handbuch für Praktiker im Jugendstrafverfahren. München: C. H. Beck Münder, J., Trenczek, T.: Kinder- und Jugendhilferecht. 7. Aufl. München: Luchterhand Münder, J., u. a.: Frankfurter Kommentar zum SGB VIII: Kinder- und Jugendhilfe. 5. Aufl., Northoff, R. (Hrsg.): Handbuch der Kriminalprävention. Loseblattsammlung Ostendorf, H.: Kommentar zum Jugendgerichtsgesetz. 8. Aufl., Baden-Baden Ostendorf, H. (Hrsg.): Jugendstrafvollzugsrecht. Baden-Baden Schwind, H.-D., Jehle, J.-M., Laubenthal, K., Böhm, A. (Hrsg.): Strafvollzugsgesetz. 5. Aufl., Berlin, New York: de Gruyter Wiesner, R.: SGB VIII, Kinder-und Jugendhilfe. 4. Aufl. München: C. H. Beck Monographien und Sammelbände (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Albrecht, H.-J.: Verhandlungen des 64. Deutschen Juristentages Berlin 2002, Band I: Gutachten / Teil D Abteilung Strafrecht: Ist das deutsche Jugendstrafrecht noch zeitgemäß? München: C. H. Beck 2002 Albrecht, H.-J., Dünkel, F. u. a. (Hrsg., 1998): Internationale Perspektiven in Kriminologie und Strafrecht, Festschrift für Günter Kaiser zum 70. Geburtstag. 2 Bd., Berlin: Duncker & Humblot. Alex, M.: Nachträgliche Sicherungsverwahrung ein rechtsstaatliches und kriminalpolitisches Debakel. Holzkirchen Bennett, J., Crewe, B., Wahidin, A. (Hrsg.): Understanding Prison Staff. Cullompton: Willan Publishing Bereswill, M., Greve, W. (Hrsg.): Forschungsthema Strafvollzug. Baden-Baden: Nomos Boers, K.: Kriminalität und Kausalität. Eine kritische Analyse der kriminologischen Längsschnitt- und Karriereforschung Bundesministerium der Justiz (Hrsg.): Jugendstrafrechtsreform durch die Praxis. Bonn Bundesministerium der Justiz (Hrsg.): Täter-Opfer-Ausgleich. Bonner Symposium. Bonn Bundesministerium der Justiz (Hrsg.): Grundfragen des Jugendkriminalrechts und seiner Neuregelung. 2. Kölner Symposium. Bonn Bundesministerium der Justiz (Hrsg.): Das Jugendkriminalrecht als Erfüllungsgehilfe gesellschaftlicher Erwartungen? Bonn Bundesministerium der Justiz/Bundesministerium des Inneren (Hrsg.): 1. Periodischer Sicherheitsbericht. Berlin 2001 (http://www.bmi.bund.de/de/veroeffdokumente/veroeffentlichungen/veroeffentlichunge n_node.html) Bundesministerium der Justiz/Bundesministerium des Inneren (Hrsg.): 2. Periodischer Sicherheitsbericht. Berlin 2006 (http://www.bmi.bund.de/de/veroeffdokumente/veroeffentlichungen/veroeffentlichunge n_node.html) Dölling, D., u. a.: Täter-Opfer-Ausgleich in Deutschland. Bonn Dölling, D. (Hrsg.): Das Jugendstrafrecht an der Wende zum 21. Jahrhundert. Berlin, New York: de Gruyter 2001.

4 Drenkhahn, K.: Sozialtherapeutischer Strafvollzug in Deutschland, Mönchengladbach Dünkel F.: Legalbewährung nach sozialtherapeutischer Behandlung, Berlin Dünkel, F.: Freiheitsentzug für junge Rechtsbrecher. Situation und Reform von Jugendstrafe, Jugendstrafvollzug, Jugendarrest und Untersuchungshaft in der Bundesrepublik Deutschland und im internationalen Vergleich. Bonn Dünkel, F.: Empirische Beiträge zum Strafvollzug. Bestandsaufnahmen des Strafvollzugs in Schleswig-Holstein und des Frauenvollzugs in Berlin. Freiburg Dünkel, F.: Empirische Forschung im Strafvollzug. Bestandsaufnahme und Perspektiven. Bonn Dünkel, F., Drenkhahn, K.: Behandlung im Strafvollzug: von nothing works zu something works. In: Bereswill, M., Greve, W. (Hrsg.): Forschungsthema Strafvollzug. Baden-Baden: Nomos 2001, S (21,- ) Dünkel, F., Drenkhahn, K. (Hrsg.): Youth violence: new patterns and local responses Experiences in East and West. Mönchengladbach: Forum-Verlag Dünkel, F., Drenkhahn, K., Morgenstern, C. (Hrsg.): Humanisierung des Strafvollzugs Konzepte und Praxismodelle. Mönchengladbach Dünkel, F., Geng, B. (Hrsg.): Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit. Bestandsaufnahme und Interventionsstrategien. Mönchengladbach: Forum-Verlag Dünkel, F., Geng, B. (Hrsg.): Jugendgewalt und Kriminalprävention. Mönchengladbach: Forum-Verlag Dünkel, F., Geng, B., Kirstein, W.: Soziale Trainingskurse und andere neue ambulante Maßnahmen nach dem JGG. Eine Bestandsaufnahme. Bonn: Forum Verlag Dünkel, F., Grzywa, J., Horsfield, P., Pruin, I. (Hrsg.): Juvenile Justice Systems in Europe current situation, reform developments and good practices. 4 Bd. II. Aufl. Mönchengladbach Dünkel, F., Lappi-Sepälä, T., Morgenstern, C., van Zyl Smit, D. (Hrsg.): Kriminalität, Kriminalpolitik, strafrechtliche Sanktionspraxis und Gefangenenraten im europäischen Vergleich. 2 Bd. Mönchengladbach Dünkel, F., Vagg, J. (Hrsg.): Untersuchungshaft und Untersuchungshaftvollzug. Freiburg DVJJ (Hrsg.): Jugend im sozialen Rechtsstaat. Für ein neues Jugendgerichtsgesetz. Bonn: Forum Verlag DVJJ (Hrsg.): Sozialer Wandel und Jugendkriminalität. Bonn: Forum Verlag Egg, R. (Hrsg.): Sozialtherapie in den 90er Jahren. Gegenwärtiger Stand und Entwicklung im Justizvollzug. Wiesbaden: Kriminologische Zentralstelle, Eisenberg, U., Ohder, C.: Aussetzung des Strafrestes zur Bewährung. Eine empirische Untersuchung der Praxis am Beispiel von Berlin (West). Berlin Feest, J. Lesting, W., Selling, P.: Totale Institution und Rechtsschutz. Opladen Flügge, C., Maelicke, B., Preusker, H. (Hrsg.): Das Gefängnis als lernende Institution. Baden-Baden: Nomos Foucault, M.: Überwachen und Strafen, Frankfurt/Main: Suhrkamp. Garland, D.: The culture of control. Oxford Goldblatt, P., Lewis, C. (Hrsg.): Reducing offending: an assessment of research evidence on ways of dealing with offending behavior. London: Home Office 1998 (http://www.nationalarchives.gov.uk/erorecords/ho/421/2/rds/pdfs/hors187.pdf) Heinz, W., Storz, R.: Diversion im Jugendstrafverfahren der Bundesrepublik Deutschland. Bonn (Bundesministerium der Justiz) Hillebrand, J.: Organisation und Ausgestaltung der Gefangenenarbeit. Mönchengladbach 2009

5 Jung, H.: Sanktionensysteme und Menschenrechte. Bern, u.a Jung, H.: Was ist Strafe? Ein Essay. Baden-Baden: Nomos Junger-Tas, J., Dünkel, F. (Hrsg.): Reforming Juvenile Justice. New York, Dordrecht: Springer Kaiser, G., Kury, H., Albrecht, H.-J. (Hrsg.): Victims and Criminal Justice. 4 Bände, Freiburg Koeppel, T.: Kontrolle des Strafvollzuges. Individueller Rechtsschutz und generelle Aufsicht. Ein Rechtsvergleich. Mönchengladbach 1999 Lehmann, A., Greve, W.: Justizvollzug als Profession: Herausforderung eines besonderen Tätigkeitsbereichs. Baden-Baden 2006 Lesting, W.: Normalisierung im Strafvollzug. Pfaffenweiler Liebling, A., Arnold, H.: Prisons and their moral performance. Oxford Liebling, A., Maruna, S. (Hrsg.): the Effects of Imprisonment. Cullompton: Willan Publishing Liebling, A., Price, D., Shefer, G.: The Prison Officer. 2. Aufl. Cullompton: Willan Publishing Lösel, F., Bliesener, T.: Aggression und Delinquenz unter Jugendlichen. München, Neuwied MacKenzie, D. L.: What works in corrections. Reducing criminal activity in offenders and delinquents. Cambridge Marks, E., Rössner, D. (Hrsg.): Täter-Opfer-Ausgleich. Vom zwischenmenschlichen Weg zur Wiederherstellung des Rechtsfriedens. 2. Aufl. Bonn: Forum Verlag Möhler, Nationalsozialistischer Strafvollzug ein interdisziplinäres Forschungsprojekt an der Universität Saarbrücken. In: Müller-Dietz (Hrsg.): Dreißig Jahre Südwestdeutsche und Schweizerische Kriminologische Kolloquien, Freiburg, S (vgl. auch Möhler ZfStrVo 1993, S ) Morgenstern, C.: Internationale Mindeststandards für ambulante Strafen und Maßnahmen. Mönchengladbach Morris, N., Rotman, D. J.: The Oxford History of the Prison. Oxford Neubacher, F., Walter, M. Sozialpsychologische Experimente in der Kriminologie. Münster, Hamburg, London: LIT Oberwittler, D., Karstedt, S. (Hrsg.): Soziologie der Kriminalität. Sonderheft 43 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie Padfield, N., van Zyl Smit, D., Dünkel, F: (Hrsg.): Release from Prison. European policy and practice. Cullompton: Willan Publishing Pilgram, A., Prittwitz, C.: Kriminologie. Akteurin und Kritikerin gesellschaftlicher Entwicklung. Jahrbuch für Rechts- und Kriminalsoziologie Baden-Baden Pruin, I.: Die Heranwachsendenregelung im deutschen Jugendstrafrecht. Mönchengladbach Rehn, G., u. a.: Behandlung gefährlicher Straftäter. 2. Aufl., Pfaffenweiler: Centaurus Rehn, R., Nanninga, R., Thiel, A. (Hrsg.): Freiheit und Unfreiheit. Herbolzheim Schneider, H. J.: Kriminologie für das 21. Jahrhundert. Schwerpunkte und Fortschritte der internationalen Kriminologie. Überblick und Diskussion. Münster Schneider, H. J. (Hrsg.): Internationales Handbuch der Kriminologie. Band 1: Grundlagen der Kriminologie (2007), Band 2: Besondere Probleme der Kriminologie. Berlin: de Gruyter. Sparks, R., Bottoms, A., Hay, W.: Prisons and the Problem of Order. Oxford Steller, D., u. a. (Hrsg.): Straftäterbehandlung. Argumente für eine Revitalisierung in Forschung und Praxis. Pfaffenweiler 1994.

6 Trenczek, T.: Strafe, Erziehung oder Hilfe? Bonn: Forum Verlag Wetzels, P., u. a.: Jugend und Gewalt. Baden-Baden: Nomos Van Kalmthout, A., Knapen, M., Morgenstern, C. (Hrsg.): Pre-trial Detention in the European Union. Nijmegen: Wolf Legal Publishers Van Zyl Smit, D., Dünkel, F. (Hrsg.): Prison Labour Salvation or Slavery? Aldershot: Ashgate Van Zyl Smit, D., Dünkel, F. (Hrsg.): Imprisonment Today and Tomorrow. New Perspectives on Prisoners' Rights and Prison Conditions. 2. Aufl., The Hague, London, Boston Van Zyl Smit, D., Snacken, S.: Principles of European Prison Law and Policy. Oxford Zolondek, J.: Lebens- und Haftbedingungen im deutschen und europäischen Frauenstrafvollzug. Mönchengladbach Ward, T., Maruna, S.: Rehabilitation. London, New York Ergänzende Literatur Rechtssoziologie Baer, S.: Rechtssoziologie. Eine Einführung in die interdisziplinäre Rechtsforschung. Baden-Baden Blankenburg, E.: Mobilisierung des Rechts. Eine Einführung in die Rechtssoziologie. Berlin, u. a Kunz, K.-L., Mona, M.: Rechtsphilosophie, Rechtstheorie, Rechtssoziologie. Bern u. a Luhmann, N.: Rechtssoziologie. 4. Aufl Mathiesen, T.: Das Recht in der Gesellschaft. Eine Einführung in die Rechtssoziologie. Münster: Votum Verlag Nöth, W.: Rechtssoziologie. Pfaffenweiler: Centaurus Popitz, H.: Phänomene der Macht. 2. Aufl. Tübingen: Mohr Raiser, T.: Grundlagen der Rechtssoziologie. 5. Aufl., Stuttgart Raiser, T.: Beiträge zur Rechtssoziologie. Baden-Baden Rehbinder, M.: Rechtssoziologie. 7. Aufl., München: C. H. Beck Röhl, K. F.: Rechtssoziologie. 2. Aufl. Köln u. a.: Heymanns Struck, G.: Rechtssoziologie. Baden-Baden 2011.

7 5. Zeitschriften Viele der Zeitschriften sind über die UB online erhältlich. National Bewährungshilfe (BewHi) Bürgerrechte und Polizei CILIP DVJJ-Journal (ab 2003: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilferecht, ZJJ) Forum Strafvollzug (bis 2007 Zeitschrift für Strafvollzug und Straffälligenhilfe (ZfStrVo) Goltdammer s Archiv für Strafrecht (GA) Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie (KZfSS) Der Kriminalist Kriminalistik (Krim) Kriminalpädagogische Praxis Kriminologisches Journal (KrimJ) Kritische Justiz Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform (MschrKrim) Neue Kriminalpolitik (NK) Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ) Die Polizei Schriftenreihe der Polizei-Führungsakademie Recht der Jugend und des Bildungswesens( RdJB) Recht und Politik (RuP) Soziale Arbeit Soziale Welt Strafverteidiger Zeitschrift für die gesamten Strafrechtswissenschaften (ZStW) Zeitschrift für internationale Strafrechtsdogmatik (http://www.zisonline.com/) Zeitschrift für Rechtspolitik (ZRP) Zeitschrift für Rechtssoziologie Zentralblatt für Jugendrecht (ZfJ) international British Journal of Criminology Canadian Journal of Criminology Crime and Delinquency Criminal Justice Abstracts Criminology Criminology and Penology Abstracts Déviance et Société European Journal of Criminology European Journal of Probation (http://www.ejprob.ro/) European Journal of Research in Crime and Delinquency Federal Probation The Howard Journal of Criminal Justice Informationen über den Straf- und Maßnahmenvollzug (Schweiz) International Journal of Comparative and Applied Criminal Justice International Journal of Offender Therapy and Comparative Criminology Journal of Crime and Justice Journal of Criminal Law and Criminology Journal of Offender Rehabilitation Journal of Research in Crime and Delinquency Prison Information Bulletin (Europarat) The Prison Journal Punishment & Society Revue de Droit Pénal et de Criminologie (Belgien) Revue internationale de criminologie et de police technique (Schweiz) Schweizerische Zeitschrift für Kriminologie (SZK)

8 6. Vertrauenswürdige Web-Sites Fast alles findet man in der Linksammlung auf den Seiten des Instituts für Kriminologie der Universität Tübingen, Dort gibt es auch die Datenbank Krimdok (bibliographisches Nachweissystem kriminologischer Literatur). Material (Aufsätze, Forschungsskizzen und berichte, Graphiken, Statistiken) findet man insbesondere auf folgenden Seiten: Bundeskriminalamt, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Bundesministerium des Inneren, Bundesministerium der Justiz, Deutsches Jugendinstitut, Europarat, Europäische Union, European Society of Criminology (Þ Working Groups), Englisches Innenministerium, Research and Statistics, Konstanzer Inventar zur Kriminalitätsentwicklung und zur Sanktionsforschung, Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen, Kriminologische Zentralstelle, Lehrstuhl für Kriminologie der Universität Greifswald (Þ Publikationen, Þ GIS), Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht, SPACE I + II: Strafvollstreckungsstatistiken des Europarats (Statistiques Pénales Annuelles du Conseil de l Europe), Statistisches Bundesamt, Weltgesundheitsorganisation (WHO): aktuelle, englischsprachige Fassung der ICD-10,

Literaturhinweise. Kriminologie und Strafrechtspflege (Stand: 28. Oktober 2005) I. Grundrisse, Lehrbücher, Monographien und Sammelbände

Literaturhinweise. Kriminologie und Strafrechtspflege (Stand: 28. Oktober 2005) I. Grundrisse, Lehrbücher, Monographien und Sammelbände Prof. Dr. Frieder Dünkel Literaturhinweise zu den Lehrveranstaltungen im Schwerpunktfach Kriminologie und Strafrechtspflege (Stand: 28. Oktober 2005) (Die mit! gekennzeichneten Titel sind insbesondere

Mehr

K r i m i n o l o g i e I I. Besondere Forschungsbereiche und aktuelle Fragestellungen in der Kriminologie

K r i m i n o l o g i e I I. Besondere Forschungsbereiche und aktuelle Fragestellungen in der Kriminologie Vorlesung (2-std) K r i m i n o l o g i e I I Besondere Forschungsbereiche und aktuelle Fragestellungen in der Kriminologie Literatur Albrecht, Hans-Jörg: Terrorismus und Strafrecht. In: Griesbaum, R.

Mehr

Kriminologisches Blockseminar im SS 2010. Strafrechtliche Sanktionen Neuere Entwicklungen in Deutschland und Europa.

Kriminologisches Blockseminar im SS 2010. Strafrechtliche Sanktionen Neuere Entwicklungen in Deutschland und Europa. Prof. Dr. Dr. h.c. H.-J. Albrecht Universität Freiburg Seminar Schwerpunktbereich 3: Strafrechtliche Rechtspflege SS 2010 Kriminologisches Blockseminar im SS 2010 Strafrechtliche Sanktionen Neuere Entwicklungen

Mehr

Publikationen und Vorträge: Christine Morgenstern

Publikationen und Vorträge: Christine Morgenstern Publikationen und Vorträge: Christine Morgenstern I. Monographie; Mitautoren- und Mitherausgeberschaften 1. Dünkel, F., Lappi-Seppälä, T., Morgenstern, C., van Zyl Smit, D. (Hrsg.) (2010): Kriminalität,

Mehr

V. Birklbauer/Hilf/Luef-Kölbl/Steininger, Strafprozessrecht, Fälle und Lösungen nach alter und neuer Rechtslage, Wien, Graz 2006 (176 Seiten)

V. Birklbauer/Hilf/Luef-Kölbl/Steininger, Strafprozessrecht, Fälle und Lösungen nach alter und neuer Rechtslage, Wien, Graz 2006 (176 Seiten) ao.univ.prof.dr. Marianne Hilf (vormals Löschnig-Gspandl) Institut für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie Karl-Franzens-Universität Graz Universitätsstrasse 15/B 3 A-8010 Graz Stand: November

Mehr

Universitätsprofessor Dr. Christian Grafl

Universitätsprofessor Dr. Christian Grafl Universitätsprofessor Dr. Christian Grafl Publikationsliste I. Monographien 1. Christian Grafl/Judith Stummer- Kolonovits, Reichweitenstudie - gemeinnützige Leistungen, Schriftenreihe des Bundesministeriums

Mehr

Veröffentlichungen. Christian Laue

Veröffentlichungen. Christian Laue Veröffentlichungen Christian Laue Monographien 1. Symbolische Wiedergutmachung. Berlin 1999 (Duncker & Humblot, Schriften zum Strafrecht Nr. 118). (Rezension von N. Imberger-Bayer, Monatsschrift für Kriminologie

Mehr

Universität Hamburg Fakultät für Rechtswissenschaften Prof. Dr. Peter Wetzels

Universität Hamburg Fakultät für Rechtswissenschaften Prof. Dr. Peter Wetzels Universität Hamburg Fakultät für Rechtswissenschaften Prof. Dr. Peter Wetzels (Abteilung Strafrecht und Kriminologie, Institut für Kriminologie an der Fakultät für Rechtswissenschaft, Universität Hamburg)

Mehr

Kirstin Drenkhahn Veröffentlichungen und Vorträge

Kirstin Drenkhahn Veröffentlichungen und Vorträge Kirstin Drenkhahn Veröffentlichungen und Vorträge I. Veröffentlichungen 1. Dünkel, F., Drenkhahn, K. (2001): Strafvollzugskonzepte: Aktuelle Entwicklungen zwischen Reform und Gegenreform. Neue Kriminalpolitik

Mehr

27.4.2010 Täter und Opfer Prävention & Mediation Morris & Maxwell Hagemann 8-11:30 h!!! Interdisziplinäre Wochen

27.4.2010 Täter und Opfer Prävention & Mediation Morris & Maxwell Hagemann 8-11:30 h!!! Interdisziplinäre Wochen WiSe_Jugendstraffälligenhilfe 3/28/2010 1 Prof. Dr. Otmar Hagemann FH Kiel, SoSe 2010 Raum 504 5.14.67.0 Vertiefungsgebiet Straffälligenhilfe für Erwachsene Di. 16:00 17:30 s.t. Vorgeschlagener Seminarplan:

Mehr

[INTERNET-LINKLISTE] STRAFRECHT, STRAFVERFAHREN, STRAFVOLLSTRECKUNG UND STRAFVOLLZUG, GRUND- UND MENSCHENRECHTE AUSGEWÄHLTE QUELLEN

[INTERNET-LINKLISTE] STRAFRECHT, STRAFVERFAHREN, STRAFVOLLSTRECKUNG UND STRAFVOLLZUG, GRUND- UND MENSCHENRECHTE AUSGEWÄHLTE QUELLEN [INTERNET-LINKLISTE] AUSGEWÄHLTE QUELLEN UND AUSGEWÄHLTE, VORNEHMLICH JÜNGERE LITERATURSTELLEN ZU DEN LÄNDERN DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH UND DER SCHWEIZ SOWIE ZU EUROPÄISCHEN UND INTERNATIONALEN INSTITUTIONEN

Mehr

Schriftenverzeichnis von Prof. Dr. Dieter Rössner

Schriftenverzeichnis von Prof. Dr. Dieter Rössner Schriftenverzeichnis von Prof. Dr. Dieter Rössner I. Monographien Rössner, Dieter: Bagatelldiebstahl und Verbrechenskontrolle. Ein exemplarischer Beitrag zur Entkriminalisierung durch quantitative Begrenzung

Mehr

Schriftenverzeichnis

Schriftenverzeichnis Schriftenverzeichnis Monographien Vorfeldermittlungen Probleme der Legalisierung vorbeugender Verbrechensbekämpfung aus strafprozessrechtlicher Sicht, erschienen bei Duncker & Humblot, Reihe Strafrechtliche

Mehr

Einführung in das Jugendstrafrecht für die Soziale Arbeit

Einführung in das Jugendstrafrecht für die Soziale Arbeit Christoph Nix / Winfried Möller / Carsten Schütz Einführung in das Jugendstrafrecht für die Soziale Arbeit Mit 6 Abbildungen und 2 Tabellen Ernst Reinhardt Verlag München Basel Rechtsanwalt Prof. Dr. iur.

Mehr

Die Bochumer Masterstudiengänge. Criminal Justice, Governance and Police Science

Die Bochumer Masterstudiengänge. Criminal Justice, Governance and Police Science www.makrim.de ki www.macrimgov.eu Die Bochumer Masterstudiengänge Kriminologie i i und Polizeiwissenschaft i i und Criminal Justice, Governance and Police Science Vorstellung auf der Tagung Zur Lage der

Mehr

Stellungnahme zur aktuellen Diskussion um eine Verschärfung des Jugendstrafrechts. Wolfgang Heinz

Stellungnahme zur aktuellen Diskussion um eine Verschärfung des Jugendstrafrechts. Wolfgang Heinz 1/7 Stellungnahme zur aktuellen Diskussion um eine Verschärfung des Jugendstrafrechts Wolfgang Heinz 1. Für eine Verschärfung des Jugendstrafrechts besteht kein Anlass. Richtig ist, dass junge Menschen

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG Herausgegeben von Günter Kohlmann Band II Strafrecht Prozeßrecht Kriminologie Strafvollzugsrecht Dr. Peter Deubner Verlag GmbH Köln 1983 e Band II 2. Straf

Mehr

1. Zeichen der Unfreiheit. Zur Theorie und Messung sozialer Sanktionen. Freiburg: Rombach 1968

1. Zeichen der Unfreiheit. Zur Theorie und Messung sozialer Sanktionen. Freiburg: Rombach 1968 Publikationen Prof. Dr. Karl F. Schumann a) Monographien 1. Zeichen der Unfreiheit. Zur Theorie und Messung sozialer Sanktionen. Freiburg: Rombach 1968 2. (mit Hans J. Claus) Prognose des Studienerfolgs.

Mehr

Seminarliteratur Forensische Psychologie I und II

Seminarliteratur Forensische Psychologie I und II Seminarliteratur Forensische Psychologie I und II Stand: Januar 3, 2011 1. Geschichte der Forensischen Psychologie ARNTZEN, F. (1986). Stichwort zur Geschichte der Forensischen Psychologie in der Bundesrepublik

Mehr

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Günther Kaiser. Veröffentlichungsverzeichnis

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Günther Kaiser. Veröffentlichungsverzeichnis Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Günther Kaiser Veröffentlichungsverzeichnis I. Monographien Randalierende Jugend. Eine soziologische und kriminologische Studie über die sogenannten Halbstarken, Heidelberg: Meyer,

Mehr

Vorwort. Werner Nickolai

Vorwort. Werner Nickolai 1 Vorwort Das vorliegende Literaturverzeichnis hat drei Entwicklungsstadien durchlaufen. Zunächst entstand es mit der Absicht, mir den Überblick für meine eigene Lehrtätigkeit an der Katholischen Fachhochschule

Mehr

Präventionsaktivitäten in Bund und Ländern

Präventionsaktivitäten in Bund und Ländern zentrale Gelingensfaktoren internationale Ebene Bundesebene Präventionsaktivitäten in Bund und Ländern Erich Marks Loccum, 28. Juni 2005 "Präventionsaktivitäten" Länderebene "Präventionsaktivitäten" Prävention

Mehr

Inhaltsverzeichnis des CHI. Bandes der Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft. I. Abhandlungen

Inhaltsverzeichnis des CHI. Bandes der Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft. I. Abhandlungen Inhaltsverzeichnis des CHI. Bandes der Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft I. Abhandlungen Der Vorstellungsinhalt des dolus eventualis Von Professor Dr. Ingeborg Puppe, Bonn 1 Zweierlei

Mehr

Fachliche Empfehlungen für die Mitwirkung der Jugendhilfe in Verfahren nach dem Jugendgerichtsgesetz

Fachliche Empfehlungen für die Mitwirkung der Jugendhilfe in Verfahren nach dem Jugendgerichtsgesetz Fachliche Empfehlungen für die Mitwirkung der Jugendhilfe in Verfahren nach dem Jugendgerichtsgesetz des vom 23. Oktober 2012 Zentrum Bayern Familie und Soziales Bayerisches Landesjugendamt Inhalt Seite

Mehr

Handbuch der Forensischen Psychiatrie

Handbuch der Forensischen Psychiatrie H.-L. KRÖBER D. DÖLLING N. LEYGRAF H. SASS (Hrsg.) Handbuch der Forensischen Psychiatrie Band 5 Forensische Psychiatrie im Privatrecht und Öffentlichen Recht STEINKOPFF Inhaltsverzeichnis Forensische Psychiatrie

Mehr

5.14.67.0 Vertiefungsgebiet Straffälligenhilfe für Erwachsene

5.14.67.0 Vertiefungsgebiet Straffälligenhilfe für Erwachsene Prof. Dr. Otmar Hagemann FH Kiel, SoSe 2013 Raum 503 5.14.67.0 Vertiefungsgebiet Straffälligenhilfe für Erwachsene Di. 16:00 17:30 s.t. Vorgeschlagener Seminarplan: 19.03.2013 Einführung - Fragen - eigene

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL HANS WELZEL, BONN ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT SEITE 3 MANFRED MAIWALD. HAMBURG ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS SEITE 9 GÜNTHER KAISER, FREIBURG I. BR.

Mehr

Publikationsliste. Kriminologie / Soziologie des abweichenden Verhaltens

Publikationsliste. Kriminologie / Soziologie des abweichenden Verhaltens Publikationsliste Kriminologie / Soziologie des abweichenden Verhaltens Monographien Starzer, B./Hirtenlehner, H. (2011). Gestalkt! Eine empirische Analyse der Erfahrungen und Bedürfnisse von Stalking-Opfern

Mehr

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch Prof. Dr. Thomas Rotsch [Hrsg.], Professur für Deutsches, Europäisches und Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Umweltstrafrecht Begründer und Leiter des CCC Center for

Mehr

Schriftenverzeichnis. Die psychoanalytischen Theorien zur Sexualkriminalität. Jur. Diss. Heidelberg 1974. XX, 100 S.

Schriftenverzeichnis. Die psychoanalytischen Theorien zur Sexualkriminalität. Jur. Diss. Heidelberg 1974. XX, 100 S. Prof. Dr. Franz Streng Schriftenverzeichnis I. Dissertation... 1 II. Monographien... 1 III. Kommentierungen... 2 V. Entscheidungsanmerkungen... 15 VI. Tagungsberichte, kleinere Beiträge und Rezensionen...

Mehr

Zeitschriftenschrank, Ebene 2, C-Flügel.

Zeitschriftenschrank, Ebene 2, C-Flügel. Aktiengesellschaft Al-Islam Allgemeines Ministerialblatt American crime and Law American Journal of international Law American Journal of islamic social sciences Amtlichen Seiten Amtsblatt der EG Amtsblatt

Mehr

Kurzstellungnahme zur aktuellen Diskussion um eine Verschärfung des Jugendstrafrechts. Wolfgang Heinz

Kurzstellungnahme zur aktuellen Diskussion um eine Verschärfung des Jugendstrafrechts. Wolfgang Heinz Heinz_Materialien zur Jugendstrafrechtsdiskussion.doc 1/11 Kurzstellungnahme zur aktuellen Diskussion um eine Verschärfung des Jugendstrafrechts Wolfgang Heinz 1. Für eine Verschärfung des Jugendstrafrechts

Mehr

An die 18.02.2013 Mitglieder des Innen- und Rechtsausschusses

An die 18.02.2013 Mitglieder des Innen- und Rechtsausschusses Schleswig-Holsteinischer Landtag Umdruck 18/837 Schleswig-Holsteinischer Landtag Innen- und Rechtsausschuss Geschäftsführung An die 18.02.2013 Mitglieder des Innen- und Rechtsausschusses Benennung von

Mehr

Bibliographie Täter- Opfer Ausgleich und Schadenswiedergutmachung

Bibliographie Täter- Opfer Ausgleich und Schadenswiedergutmachung Hans-Jürgen Kerner (Hrsg.) Bibliographie Täter- Opfer Ausgleich und Schadenswiedergutmachung DBH-Materialien Nr. 36 (2. veränderte Auflage) ISSN 0938-9474 Servicebüro für Täter-Opfer-Ausgleich und Konfliktschlichtung

Mehr

15 Jahre Personalökonomisches Kolloquium

15 Jahre Personalökonomisches Kolloquium 1 Jahre Personalökonomisches Kolloquium Prof. Dr. Mathias Kräkel, Prof. Dr. Oliver Fabel, Prof. Dr. Kerstin Pull 1 Veranstaltungsorte 1998 Bonn 1999 Köln 2 Freiburg 21 Trier 22 Bonn 23 Zürich 24 Bonn 2

Mehr

TABELLARISCHER LEBENSLAUF

TABELLARISCHER LEBENSLAUF RHEINISCHE FRIEDRICH-WILHELMS-UNIVERSITÄT BONN DR. IUR. HABIL. BETTINA NOLTENIUS AKADEMISCHE RÄTIN a.z. RECHTSPHILOSOPHISCHES SEMINAR ADENAUERALLEE 24-42 53113 BONN TEL.:+49 0228-73-9138/9137 FAX: + 49

Mehr

Ist das deutsche Jugendstrafrecht noch zeitgemäß?

Ist das deutsche Jugendstrafrecht noch zeitgemäß? Ist das deutsche Jugendstrafrecht noch zeitgemäß? Bedarf es und wenn ja welcher Veränderungen? - Gutachten für den 64. Deutschen Juristentag erstattet von H.-J. Albrecht Direktor am Max-Planck-Institut

Mehr

vielen Dank für die von Ihnen gewährte Möglichkeit zur Abgabe einer Stellungnahme durch den Deutschen Anwaltverein (DAV) zum o.g. Antrag.

vielen Dank für die von Ihnen gewährte Möglichkeit zur Abgabe einer Stellungnahme durch den Deutschen Anwaltverein (DAV) zum o.g. Antrag. DeutscherAnwaltVerein Littenstraße 11, 10179 Berlin Tel.: +49 (0)30-72 61 52-106 Fax: +49 (0)30-72 61 52-194 Mobil: +49 (0)163-64 56 812 E-Mail: altemeier@anwaltverein.de Internetseite: www.anwaltverein.de

Mehr

MA-Thesis / Master. Geldwäsche. Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie. Joachim Monßen. Bachelor + Master Publishing

MA-Thesis / Master. Geldwäsche. Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie. Joachim Monßen. Bachelor + Master Publishing MA-Thesis / Master Joachim Monßen Geldwäsche Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie Bachelor + Master Publishing Joachim Monßen Geldwäsche Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie

Mehr

Schwerpunktbereich. und Strafverteidigung. juristische fakultät. Kriminalwissenschaftliches Institut

Schwerpunktbereich. und Strafverteidigung. juristische fakultät. Kriminalwissenschaftliches Institut Schwerpunktbereich 4 Strafverfolgung und Strafverteidigung Kriminalwissenschaftliches Institut juristische fakultät Überblick Jedes Jahr geraten in Deutschland ca. 2,5 Mio. Menschen in den Verdacht, eine

Mehr

Fortbildungsbescheinigung Rechtsanwalt Jörn Wommelsdorff hat im Jahr 2012 an Fortbildungsveranstaltungen zu folgenden Themen teilgenommen: Die Einlassung im Strafprozess - Chancen und Risiken eines wichtigen

Mehr

vom 02.03.2006 Allgemeine Bestimmungen 1 * Geltungsbereich / Studienentgelte / Ziele des Programms

vom 02.03.2006 Allgemeine Bestimmungen 1 * Geltungsbereich / Studienentgelte / Ziele des Programms Studienordnung für den weiterbildenden Studiengang Master of Laws (LL.M.) in Kriminologie und Strafrechtspflege (Criminology and Criminal Justice) der Ernst- Moritz- Arndt- Universität Greifswald vom 02.03.2006

Mehr

Das deutsche Jugendstrafrecht Ziel, Handhabung, Wirkungen

Das deutsche Jugendstrafrecht Ziel, Handhabung, Wirkungen Das deutsche Jugendstrafrecht Ziel, Handhabung, Wirkungen Prof. Dr. Wolfgang Heinz Vortrag, gehalten am 8. 11. 2008 Hokkai-Gakuen Universität, Sapporo Prof. Dr. Wolfgang Heinz Lehrstuhl für Kriminologie

Mehr

Schrifttumsverzeichnis

Schrifttumsverzeichnis 1 Schrifttumsverzeichnis I. Monographien 1. Die Nebentäterschaft im Strafrecht. Ein Beitrag zu einer personalen Tatherrschaftslehre, Duncker u. Humblot, Strafrechtliche Abhandlungen Bd. 81, Berlin 1993

Mehr

I. Einzeldarstellungen

I. Einzeldarstellungen 1 Prof. Dr. Dr. h.c. Heike JUNG SCHRIFTENVERZEICHNIS (Stand: Juli 2006) I. Einzeldarstellungen A. Alleinautor 1. Der Einfluß des englischen Rechts im südafrikanischen Strafrecht, Rechtsvergleichende Untersuchungen

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR EDUARD DREHER ZUM 70. GEBURTSTAG

FESTSCHRIFT FÜR EDUARD DREHER ZUM 70. GEBURTSTAG FESTSCHRIFT FÜR EDUARD DREHER ZUM 70. GEBURTSTAG am 29. April 1977 Herausgegeben von Hans-Heinrich ]escheck und Hans Lüttger Walter de Gruyter Berlin New York Inhalt Professor Dr. KARL LACKNER, Heidelberg:

Mehr

Dr. jur. Fritz Baur Münster, August 2008 Erster Landesrat. Publikationen

Dr. jur. Fritz Baur Münster, August 2008 Erster Landesrat. Publikationen Publikationen 65. Rezension von: Mrozynski, Grundsicherung und Sozialhilfe, Praxishandbuch zu SGB II und SGB XII, Loseblattwerk, 2006 behindertenrecht (br) Heft 1/2007, S. II 64. Persönliches Budget in

Mehr

Teil IV: Rezensionen und Rezensionsabhandlungen

Teil IV: Rezensionen und Rezensionsabhandlungen Teil IV: Rezensionen und Rezensionsabhandlungen 1. Literaturbericht. Allgemeiner Teil in: ZStW, Band 77, 1965, S. 60-105 a) Die kriminalpolitischen Aufgaben der Strafrechtsreform. Verhandlungen des 43.

Mehr

Greifswalder Appell zur Reform der Sicherungsverwahrung

Greifswalder Appell zur Reform der Sicherungsverwahrung Greifswalder Appell zur Reform der Sicherungsverwahrung Vor wenigen Tagen hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) eine erneute Überprüfung seiner Entscheidung zur Sicherungsverwahrung

Mehr

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Detlev Frehsee/Gabi Loschper/Gerlinda Smaus (Hg.) Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis Detlev Frehsee, Bielefeld/Gabi Loschper,

Mehr

Publikationsliste thomas noll

Publikationsliste thomas noll Publikationsliste thomas noll Stand 26.11.2014 Buch Noll T (2012). Rückfallgefahr bei Gewalt- und Sexualstraftätern. Statistisches Risk-Assessment. 2. Aufl., Bern: Stämpfli. Buchbeiträge Noll T & Endrass

Mehr

Kriminologisches Blockseminar im SS 2015

Kriminologisches Blockseminar im SS 2015 Kriminologisches Blockseminar im SS 2015 Neurowissenschaften, Strafrecht und Kriminologie Termin der Vorbesprechung: Montag, 23. Februar 2015, 15:00 Uhr Termin des Blockseminars: Donnerstag, 25. Juni und

Mehr

TÜKRIM. Hans-Jürgen Kerner (Hrsg.) Opfer und Täter INSTITUT FÜR KRIMINOLOGIE. -Eine Bibliographie- Tübinger Schriften und Materialien zur Kriminologie

TÜKRIM. Hans-Jürgen Kerner (Hrsg.) Opfer und Täter INSTITUT FÜR KRIMINOLOGIE. -Eine Bibliographie- Tübinger Schriften und Materialien zur Kriminologie INSTITUT FÜR KRIMINOLOGIE TÜKRIM Tübinger Schriften und Materialien zur Kriminologie Band 1 Hans-Jürgen Kerner (Hrsg.) Herausgegeben vom Direktor des Institut für Kriminologie Prof. Dr. Hans-Jürgen Kerner

Mehr

Stärkung, Ausbau und Vernetzung der Ambulanten Straffälligenhilfe - Reformvorschläge des Ziethener Kreises -

Stärkung, Ausbau und Vernetzung der Ambulanten Straffälligenhilfe - Reformvorschläge des Ziethener Kreises - Stärkung, Ausbau und Vernetzung der Ambulanten Straffälligenhilfe - Reformvorschläge des Ziethener Kreises - Reformen des Sanktionensystems, die auf eine Ausweitung und Effektivierung ambulanter Sanktionen

Mehr

Publikationsverzeichnis

Publikationsverzeichnis Publikationsverzeichnis (Stand 8.4.2015) Selbstständige Publikationen Prüfungsfälle zum Strafrecht, Orac-Skript, 6. Auflage, Wien 2015 (in Druck). Prüfungsfälle zum Strafrecht, Orac-Skript, 5. Auflage,

Mehr

1 Geschichtlicher Anlass und Rückblick

1 Geschichtlicher Anlass und Rückblick Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.v. 100 Jahre Jugendgerichte 100 Jahre Jugendgerichtshilfe Festakt der DVJJ und der Stadt Köln am 26. Mai 2008 im Rathaus zu Kön Die Texte

Mehr

Festschrift für HERBERT TRÖNDLE zum 70. Geburtstag am 24. August 1989

Festschrift für HERBERT TRÖNDLE zum 70. Geburtstag am 24. August 1989 Festschrift für HERBERT TRÖNDLE zum 70. Geburtstag am 24. August 1989 Herausgegeben von Hans-Heinrich Jescheck und Theo Vogler wde G 1989 Walter de Gruyter Berlin New York Inhalt EDUARD DREHER, Dr. iur.,

Mehr

KONSTANZER INVENTAR SANKTIONSFORSCHUNG

KONSTANZER INVENTAR SANKTIONSFORSCHUNG Prof. Dr. W. Heinz, Universität Konstanz 1/30 KONSTANZER INVENTAR SANKTIONSFORSCHUNG Übersicht Kriminalprävention auf justitieller Ebene: Hilft weniger mehr? Alternativen zu klassischen Sanktionen Erfahrungen

Mehr

Strafsanktionen im deutschen Jugendstrafrecht Ziel, Handhabung und Wirkungen. 24 Thesen

Strafsanktionen im deutschen Jugendstrafrecht Ziel, Handhabung und Wirkungen. 24 Thesen Strafsanktionen im deutschen Jugendstrafrecht Ziel, Handhabung und Wirkungen 24 Thesen Prof. Dr. Wolfgang Heinz Universität Konstanz Vortrag im Rahmen der Tagung der IRZ-Stiftung Verbesserung und Diversifizierung

Mehr

Schriftenverzeichnis

Schriftenverzeichnis Schriftenverzeichnis I. Monographien - Die Formel Schwerpunkt der Vorwerfbarkeit bei der Abgrenzung von Tun und Unterlassen?, Berlin, 1992, 499 S. (zugleich: Köln, Universität, Dissertation, 1991). - Behandlungsabbruch

Mehr

Heranwachsende im Jugendstrafrecht Erfahrungen in Deutschland und aktuelle Entwicklungen im europäischen Vergleich

Heranwachsende im Jugendstrafrecht Erfahrungen in Deutschland und aktuelle Entwicklungen im europäischen Vergleich Frieder DÜNKEL, Greifswald Heranwachsende im Jugendstrafrecht Erfahrungen in Deutschland und aktuelle Entwicklungen im europäischen Vergleich Gliederung I. Die Reform des JGG in Österreich im Jahr 2001

Mehr

Juristische und theaterwissenschaftliche Veröffentlichungen Prof. Dr. Christoph Nix

Juristische und theaterwissenschaftliche Veröffentlichungen Prof. Dr. Christoph Nix Juristische und theaterwissenschaftliche Veröffentlichungen Prof. Dr. Christoph Nix 1. Über die Anwendung des Strafvollzugsgesetzes in den Hessischen Haftanstalten In: Freiheit und Gleichheit, Oktober

Mehr

Das Jugendkriminalrecht vor neuen Herausforderungen? Jenaer Symposium

Das Jugendkriminalrecht vor neuen Herausforderungen? Jenaer Symposium Das Jugendkriminalrecht vor neuen Herausforderungen? Jenaer Symposium Eine Dokumentation des Bundesministeriums der Justiz Das Jugendkriminalrecht vor neuen Herausforderungen? Das Jugendkriminalrecht

Mehr

Kriminalistik-Veranstaltungskalender. Zeit Ort Thema / Veranstalter

Kriminalistik-Veranstaltungskalender. Zeit Ort Thema / Veranstalter 1 Kriminalistik-Veranstaltungskalender Zeit Ort Thema / Veranstalter 19. 21.01.2015 Dubai 23. Congress of the International Academy of Legal Medicine 04.- 06.03.2015 Lippstadt- Eickelborn 30. Eickelborner

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2012 Aktuelle Entwicklungen im Wirtschaftsstrafrecht Vereinigung Berliner Strafverteidiger e.v.; 2 Stunden; 11.10.2012 Einführung in das Steuerstrafrecht für junge StrafverteidigerInnen Vereinigung

Mehr

Literatur zum Strafrecht

Literatur zum Strafrecht Strafrecht I SoSe 2010 Prof. Dr. D. Klesczewski Literatur zum Strafrecht 1. Kommentare zum Strafgesetzbuch Alternativkommentar Kommentar zum Strafgesetzbuch, Reihe Alternativkommentare (AK-StGB) hrsg.

Mehr

Band 1-2012. Günes Önel. Verfassungsmäßigkeit und Effektivität der elektronischen Fußfessel

Band 1-2012. Günes Önel. Verfassungsmäßigkeit und Effektivität der elektronischen Fußfessel Band 1-2012 Günes Önel Verfassungsmäßigkeit und Effektivität der elektronischen Fußfessel Jahrbuch des Kriminalwissenschaftlichen Instituts der Leibniz Universität Hannover Günes Önel Verfassungsmäßigkeit

Mehr

Wenn Jugendliche straffällig werden...

Wenn Jugendliche straffällig werden... Wenn Jugendliche straffällig werden... Ein Leitfaden für die Praxis Gabriele Scheffler BAG-Straffälligenhilfe e. V. Wenn Jugendliche straffällig werden... Ein Leitfaden für die Praxis Gabriele Scheffler

Mehr

UNIVERSITÄT HOHENHEIM INSTITUT FÜR BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE

UNIVERSITÄT HOHENHEIM INSTITUT FÜR BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE UNIVERSITÄT HOHENHEIM INSTITUT FÜR BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE Lehrstuhl für Unternehmensführung, Organisation und Personalwesen Prof. Dr. Profs. h.c. Dr. h.c. Klaus Macharzina Dipl. oec. Alexander Rief (koordiniert

Mehr

Inhaltsverzeichnis des CI. Bandes der Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft. I. Abhandlungen

Inhaltsverzeichnis des CI. Bandes der Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft. I. Abhandlungen Inhaltsverzeichnis des CI. Bandes der Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft I. Abhandlungen Karl Engisch zum 90. Geburtstag Von Professor Dr. Dr. h. c. Hans Joachim Hirsch, Köln 1 Tat und

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort...

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... Vorwort.................................................. XI Knut Amelung Dr. iur., em. Universitätsprofessor (Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtstheorie), Technische Universität Dresden

Mehr

Form und Umfang des Erklärungsrechts nach 257 StPO und seine Auswirkungen auf die Widerspruchslösung des Bundesgerichtshofs, StraFo 2001, 300

Form und Umfang des Erklärungsrechts nach 257 StPO und seine Auswirkungen auf die Widerspruchslösung des Bundesgerichtshofs, StraFo 2001, 300 Schriftenverzeichnis: Stand Januar 2015 AUFSÄTZE, MONOGRAPHIEN, BEITRÄGE IN SAMMELWERKEN Verkehrsunfallflucht Eine rechtsvergleichende Untersuchung der Länder Österreich, Schweiz und Bundesrepublik Deutschland;

Mehr

4. Deutsch-Taiwanesisches Strafrechtsforum

4. Deutsch-Taiwanesisches Strafrechtsforum 4. Deutsch-Taiwanesisches Strafrechtsforum Lebensschutz im Strafrecht 8.9. 12.9.2014 in Berlin Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland Markgrafenstraße 35 Programm Veranstalter ZEIS Zentrum

Mehr

JURISTISCHE UND THEATERWISSENSCHAFTLICHE VERÖFFENTLICHUNGEN (Stand 2015)

JURISTISCHE UND THEATERWISSENSCHAFTLICHE VERÖFFENTLICHUNGEN (Stand 2015) Prof. Dr. Christoph Nix JURISTISCHE UND THEATERWISSENSCHAFTLICHE VERÖFFENTLICHUNGEN (Stand 2015) 1. Über die Anwendung des Strafvollzugsgesetzes in den Hessischen Haftanstalten In: Freiheit und Gleichheit,

Mehr

Festschrift für Manfred Burgstaller

Festschrift für Manfred Burgstaller Festschrift für Manfred Burgstaller zum 65. Geburtstag Herausgegeben von Christian Graf1 und Ursula Medigovic RECHT Wien. Graz 2004 I n hal tsve rzeic h n is Vorwort der Herausgeber... 5 Laudatio Prof.

Mehr

5. Juni 1999 Erste juristische Staatsprüfung vor dem Justizprüfungsamt bei dem Oberlandesgericht Hamm

5. Juni 1999 Erste juristische Staatsprüfung vor dem Justizprüfungsamt bei dem Oberlandesgericht Hamm Priv.-Doz. Dr. Michael Lindemann Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Juristische Fakultät Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht (Prof. Dr. Helmut Frister) Universitätsstraße 1 Geb. 24.81 40225

Mehr

Jugendstrafrecht für Erwachsene?

Jugendstrafrecht für Erwachsene? Hannes Budelmann Jugendstrafrecht für Erwachsene? Zur Anwendbarkeit von Jugendstraf recht auf sich zum Verfahrenszeitpunkt im Erwachsenenalter befindliche Personen PETER LANG Europäischer Verlag der Wissenschaften

Mehr

Books, research monographs, edited volumes and special journal issues

Books, research monographs, edited volumes and special journal issues Friedrich Lösel PUBLICATIONS (06/2014) Books, research monographs, edited volumes and special journal issues 36. Bliesener, T., Lösel, F., & Köhnken, G. (Eds.), (2014). Lehrbuch der Rechtspsychologie [Psychology

Mehr

Strafrechtsvergleichung als Motor der Strafrechtsentwicklung

Strafrechtsvergleichung als Motor der Strafrechtsentwicklung Sieber, Ulrich et al. Strafrechtsvergleichung als Motor der Strafrechtsentwicklung Tätigkeitsbericht 2004 Rechtswissenschaften Strafrechtsvergleichung als Motor der Strafrechtsentwicklung Sieber, Ulrich;

Mehr

Inhaltsverzeichnis des C. Bandes der Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft. I. Abhandlungen

Inhaltsverzeichnis des C. Bandes der Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft. I. Abhandlungen Inhaltsverzeichnis des C. Bandes der Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft I. Abhandlungen Biomedizin und Straf recht Von Professor Dr. Heike Jung, Saarbrücken 3 Ein neues Hauptverhandlungsmodell

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Legalbewährung nach strafrechtlichen Sanktionen

Legalbewährung nach strafrechtlichen Sanktionen Legalbewährung nach strafrechtlichen Sanktionen Eine bundesweite Rückfalluntersuchung Legalbewährung nach strafrechtlichen Sanktionen Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, bei der Frage nach dem Sinn und

Mehr

BENDER HARRER KREVET

BENDER HARRER KREVET Rechtsanwälte Steuerberater Literatur- und Vortragsverzeichnis Priv.-Doz. Dr. Gerson Trüg Fachanwalt für Strafrecht Stand Juli 2015 A. Monographien I. Selbständig - Lösungskonvergenzen trotz Systemdivergenzen

Mehr

Datenschutz in der öffentlichen Jugendgerichtshilfe

Datenschutz in der öffentlichen Jugendgerichtshilfe Datenschutz in der öffentlichen Jugendgerichtshilfe Die öffentliche Jugendgerichtshilfe im Spannungsfeld zwischen dem Recht der Gerichte und Behörden auf Information und dem Grundrecht des beschuldigten

Mehr

Dr. Stephan Beukelmann

Dr. Stephan Beukelmann Schriftenverzeichnis: Stand Januar 2015 AUFSÄTZE, MONOGRAPHIEN, BEITRÄGE IN SAMMELWERKEN la riposte pénale contre les organisations criminelles en droit allemande; für: Association de recherches pénales

Mehr

Jugenddelinquenz: Zum Umgang mit straffällig gewordenen jungen Menschen in der Kinder- und Jugendhilfe und der Jugendgerichtsbarkeit

Jugenddelinquenz: Zum Umgang mit straffällig gewordenen jungen Menschen in der Kinder- und Jugendhilfe und der Jugendgerichtsbarkeit Jugenddelinquenz: Zum Umgang mit straffällig gewordenen jungen Menschen in der Kinder- und Jugendhilfe und der Jugendgerichtsbarkeit Beitrag der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe AGJ zur

Mehr

Weitere Entwicklungen der Kriminologie

Weitere Entwicklungen der Kriminologie Weitere Entwicklungen der Kriminologie Forschungen zu kriminologischen Fragestellungen aus der Soziologie Durkheim Bonger Tarde Tönnies Engels/Marx Themen: Wirtschaftliche Bedingungen, Armut, Arbeitslosigkeit,

Mehr

Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen.

Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen. Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen. Eine qualitative Bewertung erfolgt durch die Auswahl nicht. Stand: 10.02.2012

Mehr

3. Teil: Verwendung von Literatur und Berücksichtigung des Aktuellen. 1. Abschnitt: Wichtige Literaturarten

3. Teil: Verwendung von Literatur und Berücksichtigung des Aktuellen. 1. Abschnitt: Wichtige Literaturarten 1. Abschnitt: Wichtige Literaturarten I. Lehrbücher II. III. IV. Kommentare Definitionensammlungen Problemsammlungen V. Sammlungen von Aufbauschemata VI. VII. VIII. IX. Skripten Fallsammlungen Anleitungen

Mehr

Stellungnahme zu den Vorlagebeschlüssen. 1. Vorlagebeschluss des Amtsgerichts Rinteln vom 25. Oktober 2001 (2 BvL 1/02)

Stellungnahme zu den Vorlagebeschlüssen. 1. Vorlagebeschluss des Amtsgerichts Rinteln vom 25. Oktober 2001 (2 BvL 1/02) Stellungnahme zu den Vorlagebeschlüssen 1. Vorlagebeschluss des Amtsgerichts Rinteln vom 25. Oktober 2001 (2 BvL 1/02) 2. Vorlageschluss des Amtsgerichts Herford vom 18. Februar 2002 (2 BvL 5/02) Berichterstatterin:

Mehr

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Stand: Januar 2009 Institut für Sachverständigenwesen e. V. Hohenzollernring 85-87 50672 Köln Telefon 02 21/91 27 71 12 Fax 02 21/91 27 71 99

Mehr

GRUNDKURS ZIVILRECHT I (G-L) WINTERSEMESTER 2011/12 PROF. DR. SUSANNE LEPSIUS

GRUNDKURS ZIVILRECHT I (G-L) WINTERSEMESTER 2011/12 PROF. DR. SUSANNE LEPSIUS GRUNDKURS ZIVILRECHT I (G-L) WINTERSEMESTER 2011/12 PROF. DR. SUSANNE LEPSIUS Lehrbücher mit AT und Schuldrecht: Grunewald, Barbara / Gernhuber, Joachim: Bürgerliches Recht, München: C.H. Beck, 8. Aufl.

Mehr

Stellungnahme des Deutschen Anwaltvereins

Stellungnahme des Deutschen Anwaltvereins Berlin, im Februar 2004 Stellungnahme Nr. 09/2004 Stellungnahme des Deutschen Anwaltvereins durch den Strafrechtsausschuss zum Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Reform des Sanktionenrechts (BR-Drs.

Mehr

Anmeldung zum Seminar Produktionsmanagement SS 2014

Anmeldung zum Seminar Produktionsmanagement SS 2014 Lehrstuhl für Produktionswirtschaft Prof. Dr. Marion Steven ProduktionsManagement Sommersemester 2014 Anmeldung zum Seminar Produktionsmanagement SS 2014 Liebe Studierende, bitte füllen Sie das Anmeldeformular

Mehr

06/1989-09/1992; Promotion in Naturwissenschaften (Chemie) Universität Würzburg, Deutschland Abschluss: Dr. rer. nat.

06/1989-09/1992; Promotion in Naturwissenschaften (Chemie) Universität Würzburg, Deutschland Abschluss: Dr. rer. nat. School of Engineering and Architecture Prof. Dr. Udo Weis Werdegang 10/1983-04/1989; Studium Chemie Universität Würzburg, Deutschland Abschluss: Dipl.-Chem. 06/1989-09/1992; Promotion in Naturwissenschaften

Mehr

Anmerkungen zum Senatsentwurf für ein Jugendstrafvollzugsgesetz unter Verweis auf die Mindeststandards für den Jugendstrafvollzug

Anmerkungen zum Senatsentwurf für ein Jugendstrafvollzugsgesetz unter Verweis auf die Mindeststandards für den Jugendstrafvollzug Bremer Institut für Kriminalpolitik (BRIK) Bremen, 1. März 2007 Strafvollzugsarchiv an der Universität Bremen Kriminalpolitischer Arbeitskreis Bremen (kripak) Landesarbeitsgemeinschaft Straffälligenhilfe

Mehr

Althoff, Martina (Hg): Geschlechterverhältnis und Kriminologie, Beiheft 5 zum Kriminologischen Journal, 1995.

Althoff, Martina (Hg): Geschlechterverhältnis und Kriminologie, Beiheft 5 zum Kriminologischen Journal, 1995. Strafrecht / Kriminologie Althoff, Martina (Hg): Geschlechterverhältnis und Kriminologie, Beiheft 5 zum Kriminologischen Journal, 1995. Arnot, Margaret: Gender and crime in modern Europe, London 1999.

Mehr

Voraussetzungen des Schöffenamts

Voraussetzungen des Schöffenamts Voraussetzungen des Schöffenamts 31 GVG 32 33 34 35 Ehrenamt Nur deutsche Staatsbürger Unfähig: Freiheitsstrafe > 6 Monate oder Verlust der Fähigkeit öffentliche Ämter auszuüben ( 45 StGB) Nicht berufen

Mehr